07.09.2022 Aufrufe

LÜBECKER WEG 225

Das Nachrichtenblatt des Deutschen Alpenverein Sektion Lübeck e.V.

Das Nachrichtenblatt des Deutschen Alpenverein Sektion Lübeck e.V.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Deutscher Alpenverein

Sektion Lübeck

Nachrichtenblatt der Sektion

September 2022

Jahrgang 63


2 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - Dezember 2022


Neuschwanstein im Herbst Grafik: Wilfried Matthies Titel

Grußwort 4

Auf Tour: Schade, niemand war unterwegs >> 4

Protokoll der Mitgliederversammlung 2022 6

Bericht der Schatzmeisterin 8

Neu in der Bücherei 11

DAV Mitgliedschaft 15

Kontakte 19

Herausgeber:

Deutscher Alpenverein

Sektion Lübeck e. V.

Redaktion:

E-Mail: schriftleiter@davluebeck.de

Druck: Gemeindebriefdruckerei,

29393 Groß Oesingen

Bankverbindung:

IBAN: DE08 2305 0101 0001 0021 79

BIC: NOLADE21SPL

(Sparkasse zu Lübeck)

Druckauflage: 1.250 Exemplare

plus blätterbare PDF auf der Startseite der Sektion im

Internet. Erscheinungsintervall: Anfang März, Juni,

September und Dezember.

Der Bezugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Ein Beitrag mit Angabe des Verfassers gibt nicht

unbedingt die Meinung des Vereins wieder und wird

meist in digital erhaltener Formatierung und Rechtschreibung

unverändert übernommen.

Nachdruck mit Quellenangabe.

Nächste Ausgabe: Anfang Dezember 2022

Redaktionsschluss: 1. November 2022

3


Werte Vereinsmitglieder,

leider konnte ich die überwiegende

Mehrheit, wie in den Jahren zuvor, nicht

bei der Mitgliederversammlung begrüßen.

Ein Verein ist kein Selbstläufer und

schon gar kein Dienstleistungsunternehmen.

Ohne aktive Mitarbeit der Vereinsmitglieder

auf jedem Gebiet funktioniert

ein Verein nicht! Nach reiflicher Überlegung

habe ich beschlossen, das Amt als

1. Vorsitzende aufzugeben. Die Sektion

braucht dringend eine neue Führung, die

altersmäßig mitten im aktiven alpinen

Leben steht. Ohne die Bereitschaft Ihrerseits

wird sich die Sektion ganz auflösen

oder eine Fusion mit Kiel/Flensburg oder

Hamburg eingehen müssen.

Da sich Andreas Aurich auch nicht mehr

zur Wahl für den 2. Vorsitzenden stellte,

haben er und ich uns bereiterklärt, bis zur

nächsten Mitgliederversammlung das

Amt kommissarisch weiterzuführen.

All die Jahre habe ich versucht, Ihnen die

Situation der Sektion begreiflich zu machen,

doch leider so gut wie erfolglos.

Zum Glück haben sich einige Vereinsmitglieder

neu zur Verfügung gestellt,

aber eben nicht ausreichend. Bitte lesen

Sie das Protokoll und nehmen Sie Kenntnis

von den Entscheidungen und der aktuellen

Situation.

Ich wünsche der Sektion von ganzem

Herzen, dass sich Mitglieder finden, die

die Sektion weiterführen, damit sie

selbstständige Sektion Lübeck bleiben

kann.

Hoffentlich hatten Sie alle eine schöne

und ereignisreiche Sommerzeit mit vielen

neuen Erlebnissen. In der Hoffnung, dass

Sie über die Situation nachdenken und

handeln verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Ihre Angelika Lohr

Veröffentlichen Sie doch Ihre interessante Bergtour mit Text und Fotos

für unsere Mitglieder in den nächsten Ausgaben des LÜBECKER WEGs

Kontakt: Schriftleiter@davluebeck.de

4 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - September 2022


Die Apotheke für

Gipfelstürmer

Wir packen Ihre Rucksack-Apotheke,

damit Sie immer gesund und sicher

über den Berg kommen.

5


Protokoll der Jahreshauptversammlung

des Alpenvereins Sektion Lübeck

Datum: 21.08.2022

Ort: Hotel Hanseatischer Hof, Wisbystr.

7-9, Lübeck

Anwesend vom Vorstand sind: Angelika

Lohr, Tim Bußhaus, Andreas Aurich,

Rosi Gerlich (kommissarische Schatzmeisterin)

und Andrea Eichstädt

Insgesamt sind 22 Mitglieder erschienen.

1. Die Vorsitzende eröffnet die Sitzung

um 10.05 Uhr. Es folgt:

• Die Ehrung von Frau Erkek, die viele

Jahre die Geschäftsstelle am Mittwoch

betreut hat.

• Die Vorstellung von Rosi Gerlich

(Sektion Flensburg), die vorübergehend

das Amt der Schatzmeisterin kommissarisch

übernimmt.

• Die Vorstellung von Matthias Stähle,

der mit 2 weiteren Herren die Samstagsöffnungszeiten

der Geschäftsstelle abdecken

wird.

• Weiter wird mitgeteilt, dass die Geschäftsstelle

am Mittwoch geschlossen

wird, wenn sich kein Mitglied dafür zur

Verfügung stellt.

• Frau Lohr teilt mit, dass sie aufgrund

steigender Anforderungen des Hauptvereins

der Aufgabe für die Sektion nicht

mehr gerecht werden kann. Sie wird nur

noch kommissarisch bis zur nächsten

Mitgliederversammlung zur Verfügung

stehen.

• Herr Aurich teilt ebenfalls mit, dass er

für das Amt des 2. Vorsitzenden im

nächsten Jahr nicht mehr zur Verfügung

stehen wird.

2. Die Tagesordnung wird - nach Hinweis

der Schatzmeisterin, dass es unter

TOP 7 „Haushaltsplan 2023“ heißen soll

- einstimmig beschlossen.

3. Die Vorsitzende teilt mit, dass an dieser

Stelle der Verstorbenen gedenken

werden solle, die Anwesenden erheben

sich.

4. Die Herren Keller und Schmidt erklären

sich bereit, das Protokoll mitzuunterzeichnen.

Sie werden einstimmig gewählt.

5. b) Es folgt der Bericht von Herrn Aurich,

in dem er den Rückzug der 1. Vorsitzenden

thematisiert und volles Verständnis

hat.

c) Es folgt der Bericht von Herrn Bußhaus,

in dem er mitteilt, dass er keine

Perspektive für die Jugendbetreuung

sieht. Nach kurzer Diskussion über die

Möglichkeit von externen Betreuern, teilt

Herr Bußhaus mit, dass er die Möglichkeiten

prüfen wird.

d) Frau Gerlich trägt den Vermögensbericht

2021 vor. Danach schlägt sie vor,

TOP 6 vorzuziehen, bevor sie mit ihren

weiteren Punkten fortfährt. Die Versammlung

ist mit diesem Vorgehen einverstanden.

6. Herr Vieth trägt die Kassenprüfberichte

vor und beantragt die Entlastung des

Vorstandes. Die Abstimmung erfolgt

einstimmig bei Enthaltungen durch den

Vorstand.

5. d) Frau Gerlich fährt mit ihrem Bericht

fort:

• Es gab Differenzen beim Jahresbeitrag

2022. Hierzu wird einstimmig beschlossen,

dass auf eine Rückerstattung verzichtet

wird.

• Außerdem schlägt die Schatzmeisterin

vor, die Mitgliedsbeiträge in 2023 auf

6 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - September 2022


das Niveau von 2020 zu senken; daraus

wird sich eine Mindereinnahme in Höhe

von ca. 5.000 Euro ergeben. Dieser Vorschlag

wird mit 20 Ja-Stimmen und zwei

Enthaltungen angenommen. Gleichzeitig

wird vereinbart, die Beiträge und Aufnahmegebühren

auf der nächsten Jahresmitgliederversammlung

zu thematisieren.

• Nach umfassender Diskussion wird

über den Vorschlag zum Abbau des Vereinsvermögens

abgestimmt. Spenden von

jeweils 30.000 Euro sollen an die Jugendbildungsstätte

Bad Hindelang, die

Jugendbergwacht Bayern und den Jugendring

Lübeck gehen. Außerdem soll

der Sektion Leipzig das restliche Darlehen

in Höhe von ca. 9.700 Euro erlassen

werden. Die Abstimmung hierüber ergibt

19 Ja-Stimmen, eine Nein-Stimme und

zwei Enthaltungen.

Der Vorstand wird beauftragt, entweder

die Möglichkeit einer entgeltlichen Mitarbeiterin

bzw. eines Mitarbeiters für die

Geschäftsstelle zu organisieren oder eine

Kooperation mit anderen Sektionen, wie

z. B. Kiel und Flensburg, zu prüfen.

Es folgen die Ehrungen für langjährige

Mitgliedschaften:

Herr Bornemann – 70 Jahre

Frau Braun – 50 Jahre

Herr Vieth und Frau Spieß – 25 Jahre

8. Herr Bornemann übernimmt die Versammlungsleitung

für die Wahlen:

• Er fragt die Anwesenden leider erfolglos,

ob sich jemand für den 1. Vorsitz zur

Wahl stellen würde. Frau Lohr bleibt

somit noch bis zum Ende ihrer Wahlperiode

im Amt.

• Herr Aurich stellt sich nicht zur Wiederwahl,

er bleibt kommissarisch bis zur

nächsten Versammlung im Amt.

Die Abstimmung erfolgt einstimmig bei

einer Enthaltung.

• Frau Andrea Eichstädt wird zur Schriftführerin

gewählt. Die Abstimmung erfolgt

einstimmig bei einer Enthaltung.

• Das Amt des Naturschutzreferenten

bleibt unbesetzt.

• Zur Vortragswartin wird Frau Kerstein-

Stähle gewählt. Die Abstimmung erfolgt

einstimmig.

• Als Tourenreferent stellt sich Herr Nestor

Gonzales – in Abwesenheit – zur Verfügung.

Die Wahl erfolgt im nächsten

Frühjahr.

• Das Amt des Kletterreferenten bleib

unbesetzt.

• Für das Amt des Klimareferenten

schlägt Frau Kerstein-Stähle vor, sich mit

der Universität in Verbindung zu setzen

und zu klären, ob dort Interesse bestehen

könnte in Form einer Masterarbeit o. ä.

entsprechende Tätigkeiten einfließen

lassen zu können.

• Alle Gewählten nehmen ihre Wahl an.

Verschiedenes: Es wird angeregt,

• die nächste Versammlung vielleicht mit

einem Essen anzubieten,

• die Infos, Webseite etc. etwas moderner

zu gestalten; Frau Gerlich weist darauf

hin, dass die Hauptgeschäftsstelle in

München hierfür Module anbietet,

• zu klären, ob man die Sitzungen auch

digital durchführen kann.

Die Vorsitzende beendet die Sitzung um

13.00 Uhr und verabschiedet die Anwesenden.

Andrea Eichstädt Angelika Lohr

(Schriftführerin) (1. Vorsitzende)

7


8 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - September 2022


9


10 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - Dezember 2022


Alpenüberquerung L1

Garmisch – Brescia

Der neue Rother Wanderführer stellt mit der

»Alpenüberquerung L1, Garmisch – Brescia«

eine Alternative zu den klassischen Überschreitungen

vor und beschreibt neben den 30

Etappen der Hauptroute auch einige spannende

Varianten, wie etwa die Besteigung der

Zugspitze.

Rund 430 Kilometer und knapp 30.000 Höhenmeter

durch spektakuläre Landschaften

mit idyllischen Almen, tiefen Wäldern und

glitzernden Seen sind zwischen Garmisch-

Partenkirchen und Brescia zu bewältigen,

dazu schroffe Gipfel mit Felskraxelei und

sogar eine Gletscherquerung. Der L1 startet

am Fuß der Zugspitze, führt durch das Wettersteingebirge

und die Mieminger Kette ins

Tiroler Inntal und von dort weiter durch die

Stubaier und Ötztaler Alpen über den Alpenhauptkamm

ins Vinschgau. Letzte alpine Höhepunkte

sind die Ortler- und die Adamellogruppe,

bevor sich der L1 durch die sanfteren

Gardaseeberge dem Ziel nähert.

272 Seiten,

34 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000,

34 Streckenprofile, zwei Übersichtskarten,

GPS-Tracks zum Download

ISBN978-3-7633-4607-3 € 16,90

Malerweg

Fernwanderwege der Sächsischen Schweiz

Kein anderes Felsengebirge entfachte die

Sehnsüchte der Menschen so sehr wie die

wildromantische Sächsische Schweiz und

prägte so eine ganze Epoche der Kunst- und

Literaturgeschichte Europas. Der Zauber des

Elbsandsteingebirges ist bis heute ungebrochen.

Dieser Rother Wanderführer stellt die

schönsten Fernwanderwege Sachsens vor: den

»Malerweg« und den »Dichter-Musiker-

Malerweg«

Entlang aussichtsreicher Panoramawege besteigt

man exzentrische Tafelberge und steinerne

Burgen. Und mitten hindurch fließt die

majestätische Elbe - so, als ob die Zeit stehen

geblieben sei.

Den Spuren des historischen Malerwegs folgt

der »Dichter-Musiker-Malerweg«. Vom historischen

»Blauen Wunder« in Dresden bis zum

imposanten Prebischtor der Böhmischen

Schweiz wandert man hoch über dem Elbtal,

an idyllischen Städtchen vorbei, über die luftige

Basteibrücke und mitten durch das Herz

des sagenhaften Landstriches.

168 Seiten

13 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, 13

Höhenprofile, zwei Übersichtskarten, GPS-Tracks

ISBN978-3-7633-4601-1 € 14,90

11


12 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - Dezember 2022


Wanderung am 26. Juni - NSG Dummersdorfer Ufer

Pension Danler

Heidi Danler

A-6165 Telfes / Oberplövenweg 4

Tel.: +43 - 5225 - 62476

Fax: +43 - 5225 - 62476 - 13

Telfes im Stubaital / Tirol

E-Mail: heidi@hausdanler.at

Alle Zimmer (ausgenommen EZ) sind geräumig mit Südbalkon bzw. Südterrasse

inkl. Sitzgelegenheit, Dusche/WC/Haarfön, Safe, kleinem Kühlschrank und SAT-TV.

WLAN im gesamten Haus / Parkplätze teilweise mit Überdachung

Im Sommer wie im Winter: Ihre Pension!

13


Wenn in stiller Stunde….

Begrenzt ist das Leben

unendlich die Erinnerung

wir verabschieden uns von

Joachim „Achim“ Kreis

⁕ 14. September 1935 † 9. Juni 2022

Stettin

Lübeck

Freunde der Stettiner Hütte

Vorstand & Beirat der Sektion Lübeck

14 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - September 2022


Deine Vorteile beim DAV Lübeck

Bergsport erleben

In Ausbildungskursen lernst du alles

Wichtige rund um den Bergsport.

Bei den geführten Touren bist du unter

qualifizierter Leitung unterwegs.

Du lernst Tourenpartner und Gleichgesinnte

kennen.

Im DAV-Shop (www.dav-shop.de) erhältst du

Rabatte auf alle Produkte.

Beim DAV Summit Club kannst du Bergreisen

günstiger buchen:

www.dav-summit-club.de

Die richtigen Infos bekommen

In den Bibliotheken erhältst du kostenlosen

oder vergünstigten Zugriff auf Karten,

Führer und Bücher.

Das Bergsteigermagazin DAV Panorama

schicken wir dir kostenlos frei Haus und/

oder als App.

Das Mitgliedermagazin deiner Sektion

bekommst du ebenfalls frei Haus.

Hütten bevorzugt nutzen

Auf über 2.000 Hütten der alpinen Vereine

übernachtest du günstiger.

Zu vielen Selbstversorgerhütten hast du

exklusiven Zugang.

Auf Alpenvereinshütten bekommst du ein

vergünstigtes Bergsteigeressen.

In ausgewiesenen Bereichen der Vereinshütten

kannst du dich selbst versorgen.

15


Mehr Sicherheit genießen

Als Mitglied bist du bei alpinen Unfällen

weltweit versichert.

Zusätzliche Versicherungen für den Bergsport

(Reiserücktritt, Expeditionen) kannst

du als DAV-Mitglied ex-klusiv abschließen.

Die Ergebnisse der DAV-Sicherheitsforschung

stehen dir zur Verfügung.

Besser klettern

Du bekommst vergünstigten oder exklusiven

Zugang zu DAV-Kletter-anlagen.

Bei den Indoor- und Outdoor-Kursen

erlernst du den Klettersport.

Für den leistungsorientierten Nachwuchs

gibt es vielfältige Förderungen - bis hin

zur Nationalmannschaft.

In vielen Sektionen bestehen spezielle

Klettergruppen für Menschen mit Behinderungen.

Ehrenamtlich aktiv werden

Du kannst eine qualifizierte Ausbil-dung

zum/zur Fachübungsleiter/in oder Trainer/

in durchlaufen.

Deine Mithilfe auf Umweltbaustellen oder

bei der Pflege des alpinen Wegenetzes ist

willkommen.

Du kannst bei der Sanierung und Instandhaltung

der Alpenvereinshütten aktiv

werden.

Der DAV steht für die Vereinbarkeit von

Bergsport und Natur.

16 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - September 2022


17


Datenschutzerklärung

1. Informationen zum Datenschutz

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die von Ihnen in Ihrer Beitrittserklärung angegebenen Daten über Ihre

persönlichen und sachlichen Verhältnisse (sogenannte personenbezogene Daten) gleichermaßen auf Datenverarbeitungs-Systemen

der Sektion, der Sie beitreten, wie auch des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins (DAV)

gespeichert und für Verwaltungszwecke der Sektion, bzw. des Bundesverbandes verarbeitet und genutzt werden.

Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG ist dabei die Sektion der Sie beitreten,

Wir sichern Ihnen zu, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Stellen außerhalb des

DAV, weder außerhalb der Sektion, noch außerhalb des Bundesverbandes, weiterzugeben. Sie können jederzeit

schriftlich Auskunft über die, bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die

bei der Sektion und der Bundesgeschäftsstelle gespeicherten Daten unrichtig sind. Sollten die gespeicherten Daten für

die Abwicklung der Geschäftsprozesse der Sektion, bzw. des Bundesverbandes nicht erforderlich sein, so können Sie

auch eine Sperrung, gegebenenfalls auch eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen,

Der Bundesverband des DAV sendet periodisch das Mitgliedermagazin DAV Panorama in der von Ihnen gewählten

Form (Papier *der Digital) zu. Sollten Sie kein Interesse am DAV Panorama haben, so können Sie dem Versand bei

Ihrer Sektion des DAV schriftlich widersprechen.

Nach einer Beendigung der Mitgliedschaft werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht, entsprechend

der steuerrechtlichen Vorgaben, aufbewahrt werden müssen.

Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke findet weder durch die Sektion, den Bundesverband,

noch durch Kooperationspartner des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins statt.

Ich habe die oben stehenden Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Ort:_______________________ Datum: _____________________ Unterschrift: _____________________________

2. Einwilligung

2.1 Nutzung der E-Mail-Adresse durch Sektion und Bundesverband

Ich willige ein, dass die Sektion sowie der Bundesverband des DAV meine E-Mail-Adresse zum Zwecke der Übermittlung

der von mir ausgewählten Medien nutzt. Eine Übermittlung der E- Mall-Adresse an Dritte ist dabei ausgeschlossen.

Ort:_______________________ Datum: _____________________ Unterschrift: _____________________________

2.2 Nutzung der Telefonnummer durch Sektion und Bundesverband

Ich willige ein, dass die Sektion sowie der Bundesverband des DAV, soweit erhoben, meine Telefonnummern zum

Zwecke der Kommunikation nutzen. Eine Übermittlung der Telefonnummern an Dritte ist dabei ausgeschlossen.

Ort:_______________________ Datum: _____________________ Unterschrift: _____________________________

Datenschutzbeauftragter:

Prof. Dr, Rolf Lauser

Dr.-Gerhard-Hanke-Weg 31

85221 Dachau

E-Mail: rolf@lauser-nhk.de

18 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - September 2022


Öffnungszeiten :

mittwochs: 15:30 bis 18:30 Uhr

sonnabends: 10:00 bis 12:00 Uhr

Hüxterdamm 8, 23552 Lübeck

Postanschrift:

Postfach 1167, 23501 Lübeck

Telefon: 0451/73297

Telefax: 0451/29170398

E-Mail: buero@davluebeck.de

Homepage: www.davluebeck.de

V o r s t a n d B e i r a t E h r e n r a t

1. Vorsitzende/r (unbesetzt)

kommissarisch Angelika Lohr

0151 54645009

vorstand@davluebeck.de

2. Vorsitzende/r (unbesetzt)

kommissarisch Andreas Aurich

0171 2888271

Büro Geschäftsstelle

(unbesetzt)

Mitgliederverwaltung

(unbesetzt)

Wanderwart

Horst Geese

0170 8472215

wandern@davluebeck.de

Vorsitzender

Georg Bornemann

0451 / 792854

Vertreter des Vorstands

Timm Bußhaus

0179 3925413

jugend@davluebeck.de

Jugendreferent

Timm Bußhaus

0179 3925413

jugend@davluebeck.de

Ausbildungsreferent

Andreas Aurich

0171 2888271

ausbildung@davluebeck.de

Ellen Spies

0451 / 31535

Schatzmeisterin (unbesetzt)

kommissarisch Rosi Gerlich

rosi.gerlich@online.de

Homepage

Dieter Otte

0451 / 59 61 37

webmaster@davluebeck.de

Waltraud Giese

0451 / 605565

Schriftführerin

Andrea Eichstädt

Vortragswartin

Anja Kerstein-Stähle

Klaus-Dieter Rickert

0451 / 8973415

sport@davluebeck.de

W e i t e r e n i c h t b e s e t z t e

Ä m t e r :

Naturschutzreferentin / -referent

Kletterreferentin / -referent

Tourenreferent

designiert Nestor Gonzales

freunde-der-stettiner-huette@davluebeck.de

)

19


Post A 12557 DPAG - Entgelt bezahlt

Deutscher Alpenverein

Sektion Lübeck e. V.

Postfach 11 67, 23501 Lübeck

20 LÜBECKER WEG - Ausgabe 225 - Dezember 2022

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!