10.09.2022 Aufrufe

blickpunkt-warendorf_10-09-2022

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Hotline: 0251/690 99 40 50

Wetter: Heute 20°|12° Morgen 22°|10°

Mail: info@ag-muensterland.de

BLICK

PUNKT

warEndOrf · EinEn ·

frEcKEnHOrSt · MiLtE ·

MüSSinGEn · HOEtMar ·

BEELEn · SaSSEnBErG ·

fücHtOrf

Jeden Samstag · kostenlos

Samstag, 10. September 2022

ausgabe 36/2022 · Verteilte auflage: 23 380

Mehr von Spider Man

Elf Minuten länger ist die „More

fun Stuff Version“ von „Spider

Man: no way Home“, die jetzt auf

die große Leinwand kommt.

| Kino

Termine der Region

was ist los im Münsterland?

die Highlights aus der region

haben wir übersichtlich

zusammengestellt.

| Kalender

Radler stimmen ab

der runde tisch radverkehr in

warendorf möchte die

fahrradfreundlichkeit zu erhöhen.

nun gibt es einen

adfc-fahrradklima-test. | Lokales

Kurz

notiert

Theaterfest mit

Jour-Fixe „XXL“

Warendorf. das theater am

wall eröffnet seine Spielzeit

2022/2023 mit einem ausgedehnten

theaterfest im format „XXL“.

am Samstag (17. September) um

18.30 Uhr öffnet sich der Vorhang

im Paul-Schallück-Saal für ein gut

vierstündiges Bühnenprogramm

inklusive dreier Pausen, bei denen

die Helfer des theatercafés kühle

Getränke, Grillwürstchen und

cocktails anbieten. Getreu dem

Spielzeitmotto „Gemeinsam. Live.

Erleben.“ steht im Mittelpunkt des

abends das wiedersehen der

theaterfreunde nach der Sommerpause.

der Eintritt ist frei.

Landfrauen besuchen

Tagespflege

sassenberg. die Sassenberger

Landfrauen besuchen am donnerstag

(15. September) die tagespflege

des altenzentrums St.

Josef, Elisabethstraße. neben der

Besichtigung wird es einen kurzen

Vortrag über Kosten und Zuschüsse

geben. anmeldung werden erbeten

bei Marlies Krassort, '

0 25 83/30 29 47.

Konzert des warendorfer Symphonieorchesters

Hörgenuss für alle

freuen sich auf ein ungewöhnliches Konzert an einem ungewöhnlichen Ort (v.l.): Hornist Klaus wiese, dirigent Michael Lempik, Violinistin Ulrike Eselgrim,

Klarinettist Konrad Ottenheym sowie weinkenner und Gastgeber Gerhard Leve.

foto: Joe rieder

GOLDANKAUF

GRAMMGENAUE ABRECHNUNG ZUM TAGESKURS

Vertrauen Sie Ihr Altgold

einem Fachmann an!

Seit 10 Jahren in Warendorf · Krickmarkt 5

Telefon 02581 /529 7086

WIR KAUFEN alt u. neu: Gold · Schmuck · Münzen

Barren · Tafelsilber (ab 800) · Zahngold

(mit u. ohne Zähne) · ganze Erbnachlässe

www.goldverwertung-warendorf.de

BERATUNG BEWERTUNG ABWICKLUNG – SICHER UND SERIÖS

WESTFÄLISCHE GOLDVERWERTUNG est. 2008

Mo.–Fr. 10.00 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 –14.00 Uhr

Ein Leben

verändern!

Mit einer Patenschaft können

Sie Kinderarbeit bekämpfen.

„Werden

Sie Pate!“

Plan International Deutschland e.V.

www.plan.de

Mein Moment

Feiern

Kontakt

Verteilung, Kleinanzeigen

0251/690 994050

info@

ag-muensterland.de

geschäftsanzeigen

0251/690 49 49

anzeigenannahme@

aschendorff-medien.de

redaktion

redaktion@

blickpunkt-warendorf.de

www.ag-muensterland.de

Ungewöhnlicher Ort,

außergewöhnliches Programm:

Das Warendorfer

Symphonieorchester hat ein

spezielles Konzert geplant.

WArendorf. Feinste Klassik-,

Film- und Popmusik, gespielt

von einem renommierten

Orchester, umsonst und

draußen in ansprechender

Atmosphäre – darauf dürfen

sich die Zuhörer am Vormittag

des 18. September (Sonntag)

freuen.

„Wir werden für 200 Personen

bestuhlen, und es wird

nötigenfalls auch noch Stehplätze

geben“, sagt Gerhard

Leve, Inhaber des Warendorfer

Hotels „Im Engel“, in dessen

Hof das Konzert des 45-

köpfigen Warendorfer Symphonieorchesters

stattfinden

wird.

„Die Veranstaltung war bereits

für die erste Jahreshälfte

geplant“, verrät er, und die

Freude darüber, dass es jetzt

endlich stattfinden kann,

steht ihm ins Gesicht geschrieben.

Mit gleicher Vorfreude

blickt Orchesterleiter

Michael Lempik auf den Septembersonntag.

Mit geschultem

Blick in die Runde bescheinigt

er dem Hof, der nahezu

komplett von Gebäuden

umschlossen ist, eine sicherlich

gute Akustik. Open Air sei

ohnehin immer ein Highlight

für Orchester, sagt er.

Dass sich dieses Highlight

nun nach vielen Wirrungen

der Coronazeit ergibt, ist den

Musikern noch einmal eine

besondere Freude. Lange

konnten sie nur in kleinen

Gruppen üben, aber glücklicherweise

sei mittlerweile

das gemeinsame Proben

möglich, freut sich der Dirigent.

„So können wir die rund

45 Musikerinnen und Musiker

unterschiedlicher Leistungsstufen

so zusammenbringen,

dass es vorzeigbar ist

und sich gut anhört.“

Das Programm des Vormittags

hat er gleich mitgebracht.

Es reicht von Jacques

Offenbachs „Schöner Helene“

über einen slawischen Tanz

von Antonín Dvořák und den

„Herrn der Ringe“ bis hin zum

Besten von Michael Jackson.

Zwölf Stücke stehen auf der

Liste, sodass sich eine Gesamtspieldauer

von rund eineinhalb

Stunden ergibt.

In der Pause können sich

die Gäste Getränke des Hotels

bestellen. „Essen werden wir

erst im Nachgang des Konzerts

anbieten“, sagt Hotelier

Gerhard Leve, der damit rechnet,

dass das Publikum am 18.

September (Sonntag) ab 11 Uhr

eintrifft. „Die Musik wird

gegen 11.30 Uhr beginnen“,

sagt er und hat – für den äußerst

ungünstigen Fall eines

regnerisch gelaunten Wettergottes

– auch eine Alternative

geplant. „Unser Saal wäre für

ein Orchester und so viele Zuhörende

nicht ausgelegt“, gibt

der Hotelier zu. Deshalb hat er

vorab den Sophiensaal – auch

hier bei freiem Eintritt – als

Ausweichquartier gesichert.

35%

Jubiläumsrabatt

auf alle neuen Brillengläser.

Gültig bis zum 15.10.2022 beim Kauf einer Brille. 1 Brille = 1 Fassung + 2 Gläser in Ihrer Sehstärke.

Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Vitusstraße 6 in 48351 Everswinkel

Kostenlose Erstberatung!

Lassen Sie sich von unseren

Küchenprofis begeistern.

Jetzt einfach unter 02581 / 93690

anrufen und Termin vereinbaren.

Gemeinsam die Wälder von morgen sichern. Vom 1.6. bis 31.10.2022.

Für jeden Küchenkauf pflanzen wir einen Baum und unterstützen

die Stiftung „Unternehmen Wald“ (www.wald.de).

Die Küche Luchtefeld GmbH & Co. KG

August-Wessing-Damm 82 · 48231 Warendorf · 02581 / 93690

Di-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr, Mo geschlossen

FACHANWALT FÜR

ERBRECHT · FAMILIENRECHT · STRAFRECHT

Volker Willemsen

Fachanwalt Erbrecht, Familienrecht, Strafrecht

Rechtsanwalt

Claudia Buschhoff

Petra Adick

Ludger Tipkemper

Elisabeth Bechtrup

Müller Rechtsanwälte · Münsterstraße 4 · 48231 Warendorf · 02581 78404-0 · www.mrwaf.de


Lokales

Samstag, 10. September 2022

„Flugshow“

am Sonntag

Hilfestellung bei Nachhilfe

Jobcenter unterstützt Lernstandorte

Maryna Kylypko geht als Olympia-

Fünfte für die Ukraine an den

Start. Foto: Wolfgang Immig

Beckum. Erst vor drei Wochen

haben Millionen Sportfans

mit dieser Athletin am

Fernsehschirm bei den

Leichtathletik-Europameisterschaften

in München mitgefiebert.

Am Sonntag (11. September)

können die Sportbegeisterten

die amtierende

Europameisterin live im Beckumer

Jahnstadion bewundern.

Die Finnin Wilma Murto

wird dort ab 15 Uhr das Starterinnenfeld

beim 22. Volksbank-Stabhochsprung-Meeting

der Frauen anführen.

Zehn Springerinnen aus sieben

Nationen kämpfen um

den Sieg. Das Meeting der

Frauen beginnt mit zehn

hochkarätigen Springerinnen

um 15 Uhr. Dabei ist der

Eintritt wie gewohnt frei. Bereits

ab 12 Uhr stehen sechs

Juniorinnen im Höhenkampf.

Für die Bewirtung der

erwarteten weit mehr als

2000 Besucher zeichnet der TV

Beckum verantwortlich.

Langzeitarbeitslosigkeit

ist häufig ein generationenübergreifendes

Problem.


Je eher ein Euro investiert

wird, desto

größer ist


seine

Wirkung.

Dr. Ansgar Seidel, Leiter des Jobcenters

Kreis Warendorf. Um den

Teufelskreis aus Langzeitarbeitslosigkeit,

Armut und

geringer Bildung zu durchbrechen,

setzt das Jobcenter

Kreis Warendorf mit seinen

Strategien deshalb möglichst

früh an: „Je eher ein Euro investiert

wird, desto größer ist

seine Wirkung“, betont der

Leiter des Jobcenters im Kreis

Warendorf, Dr. Ansgar Seidel,

in einer Pressemitteilung.

Ein wichtiges Instrumentarium

für das Jobcenter ist dabei

die Lernförderung des Bildung-

und Teilhabepakets

(BuT). Damit werden Empfänger

der Grundsicherung (SGB

II), aber auch den Kindern von

Wohngeld- und Kinderzuschlag-Empfängern

bei Bedarf

Nachhilfestunden finanziert.

„Am effektivsten ist diese

Vorgehensweise in enger Zusammenarbeit

mit den Schulen.

Deshalb hat der Kreis Warendorf

mehr als 40 Schulen

dabei unterstützt, sogenannte

Lernstandorte auf die Beine

zu stellen“, erläutert Landrat

Dr. Olaf Gericke. Dabei bauen

die Schulen – etwa aus Referendaren

oder pensionierten

Lehrerinnen und Lehrern –

einen Pool an Nachhilfelehrern

auf. „Das Jobcenter begleitet

diesen Prozess und finanziert

die Nachhilfestunden

mit Mitteln des Bundes“,

ergänzt Dr. Seidel.

Im Rahmen einer Feierstunde

zeichnete Gericke 19

Landrat Dr. Olaf Gericke und Jobcenter-Amtsleiter Dr. Ansgar Seidel zeichneten 19 Schulen als Lernstandorte aus – darunter auch die Dechant-Wessing-

Schule Warendorf.

Foto: Kreis Warendorf

Schulen aus, die sich am Projekt

„Lernstandorte“ beteiligten.

„Seit wir im Jahr 2012

kommunales Jobcenter geworden

sind, haben wir jedes

Jahr mehr Geld für die Lernförderung

in Anspruch genommen.

Allein in den Jahren

von 2017 auf 2021 hat sich

der Finanzierungsumfang

durch das Jobcenter von gut

300 000 auf rund 700 000

Euro mehr als verdoppelt.

2022 werden es sogar über

eine Million Euro sein, die wir

in die Bildung unser Kinder

investieren“, unterstreicht

Gericke. „Dafür möchten wir

einigen Schulen, die sich ganz

besonders engagiert haben,

ganz herzlich Dankeschön sagen.“

Diesmal werden ausgezeichnet:

Städtisches Gymnasium

Ahlen, Lambertischule

Ahlen, Albertus-Magnus-

Gymnasium Beckum, Fried-

rich-von-Bodelschwingh-

Schule Beckum, Grundschule

Mitte, Lambertus-Grundschule

Walstedde, Grundschule

St. Marien Enniger,

Verbundschule Everswinkel,

Franz-von-Assisi-Grundschule

Ostbevern, Kardinalvon-Galen-Schule

Sendenhorst,

Montessori-Gesamtschule

Sendenhorst, Don-

Bosco-Schule Telgte, Sekundarschule

Telgte, Grundschulverbund

Wadersloh, Bodelschwinghschule

Warendorf,

Dechant-Wessing-Schule

Warendorf,

Everwordschule Freckenhorst,

Laurentiusschule Warendorf

und Overbergschule

Warendorf.

Die Auszeichnung auch der

übrigen Lernstandorte im

Kreis ist im weiteren Jahresverlauf

geplant. Interessierte

Schulen, die ebenfalls Lernstandort

im Kreis Warendorf

werden möchten, können

sich an das Team Bildung und

Teilhabe beim Jobcenter wenden.

RÄTSEL und DENKSPORT

AEGHL

NNTTU

EEHI

PPRR

AAMR

NRW

EEF

INR

ABHT

EEGLS

OST

DEJLO

CEEFI

NORR

EEOS

EEEIN

RSTT

sonst

Sehnsucht

nach

Zuhause

sehr

weiches

Leder

leicht

färben

besitzanzeigendes

Fürwort

unerzogenes

Kind

5

EKOO

1 2 3 4 5 6

E

S

E

Y

D

P

T

A

G

U

T

I

4

Seltenheit

Entspannung

2 7 3 2 3 0 5 0 3

2 1 2 0 5 2 2 6

2 5 2 2 5 2 7 7

G

U

G

L

L

R

M

A

N

I

E

R

I

T

O

N

R

A

R

I

K

S

E

K

T

G

E

J

E

T

A

R

M

I

H

T

S

I

N

I

N

R

E

E

Y

V

N

R

U

S

Q

A

D

N

H

U

E

A

G

U

L

E

R

N

R

T

A

E

F

S

G

R

P

I

I

U

O

D

A

N

L

V

O

Z

L

H

T

M

E

D

I

C

I

P

M

E

T

E

S

T

I

E

R

E

N

N

A

D

I

N

E

E

D

N

K

N

L

O

S

E

E

F

O

R

C

I

E

R

E

N

S

A

I

T

E

H

F

1

Halbgott

der griechischen

Sage

D

M

M

J

O

D

E

L

G

N

L

A

B

E

ER

G

I

N

A

M

O

S

T

N

U

L

E

G

E

S

S T

E

R A

M

C H

A

K

O

K

E

L

N

L

A

I

EEHR

L

O

U

R

B

A

T

H

jetzt

D E

G

U S

E

M A

T

H

N

F

I

E

R

E

N

O

H

E

E

R

N

R

W

E T

U

A M

O

G A

R

6

LÖSUNGEN

E

R

N

R

A

M

A

E

P

E

R

I

P

H

E

R

E

D

E

B

E

N

T

MANEGE

O

E

K

O

E

P

D

E

N

T

H

A

L

T

U

N

G

E

N

A

Vorname

der

Riefenstahl

eigentlicher

Vorname

Atatürks

LOU

EKK

LNO

Werk

eines

Malers

Erinnerungsstück

Ausbildungszeit

3

AGIN

3

Bürge

ein

Druckverfahren

ABEL

höchster

Berg

Ägyptens

Raum

in der

Scheune

2

eh. russische

Raumstation

Trostlosigkeit

AEIST

Abitur

der

Schweiz

Urkunde

im

Völkerrecht

Einzeller

Ostseeinsel

ägypt.

Herrscher

musikalisches

Übungsstück

Widerwille

(franz.)

4

6

1

Teil der

Bibel

(Abk.)

KN

Treppe

ADE

INN

5

2

L

H

T

M

E

D

I

C

I

P

M

E

P

I

I

U

O

D

A

N

L

V

O

Z

L

E

R

N

R

T

A

E

F

S

G

R

U

S

Q

A

D

N

H

U

E

A

G

U

S

I

N

I

N

R

E

E

Y

V

N

R

T

G

E

J

E

T

A

R

M

I

H

T

I

T

O

N

R

A

R

I

K

S

E

K

G

U

G

L

L

R

M

A

N

I

E

R

E

S

E

Y

D

P

T

A

G

U

T

I

AGUTI

AINU

ANTRAG

AVIS

DRAIN

DRANG

EUER

GOLD

HIESIG

INDRA

INFANT

LEHREN

LUSTIG

MANIER

MEDICI

NEUER

ORDNER

RAIN

SEEAAL

TEIG

THEMSE

TURNER

UNIKAT


Lokales

Samstag, 10. September 2022

Kurz

notiert

Ministerin eröffnet

Hengstpararden

Zur Geschichte der „Villa Sophia“

Verlorenes Denkmal

WArendorF. Silke Gorißen, Ministerin

für Landwirtschaft und

Verbraucherschutz des Landes

Nordrhein-Westfalen, wird am

heutigen Samstag (10. September)

zusammen mit Landgestütsleiter

Dr. Felix Austermann um 14 Uhr

die Warendorfer Hengstparaden

offiziell eröffnen. Einlass ist um

11 Uhr. Gegen 14.10 Uhr starten

die Hengstparaden auf dem Paradeplatz.

Nach der um 16 Uhr beginnenden

Pause geht die Parade

um 16.45 Uhr mit zusätzlichen

Schaubildern weiter. Um 18 Uhr

endet die Veranstaltung. Sonntag

öffnet um 11 Uhr wieder die Tageskasse.

Stehplatz- sowie Restkarten

für die unüberdachte Tribüne

sind an allen Veranstaltungstagen

ab 11 Uhr an der Tageskasse

erhältlich. Stehplatzkarten

kosten für Erwachsene zehn

Euro und fünf Euro für Kinder bis

zum 14. Lebensjahr. Kinder unter

drei Jahren haben freien Eintritt.

Wallfahrt nach

Telgte der KFD

FüchtorF. Die KFD Füchtorf lädt

alle Gemeindemitglieder, ob Jung

oder Alt, am Mittwoch (14. September)

zum Wallfahrtsgottesdienst

nach Telgte ein. Start ist in

Fahrgemeinschaften um 14.15 Uhr

vom Pfarrheim aus. Im Anschluss

ist ein gemütliches Kaffeetrinken

in Telgte geplant. Anmeldungen

bei Maria Laumann, ' 0 54 26 /

14 44

Unter dem Motto „Kulturspur.

Ein Fall für den

Denkmalschutz“ erzählt

Heimatvereinsvorsitzende

Mechtild Wolff am Tag

des Denkmals am morgigen

Sonntag (11. September)

Geschichte und Geschichten

rund um die

Denkmale in Warendorf.

Im Mittelpunkt: die Villa

Sophia – das verlorene

Denkmal.


Wenn dieses Juwel

heute noch stehen

würde, was wäre

das doch für eine

Bereicherung


für

Warendorf.

Heimatvereinsvorsitzende Mechtild Wolff

Die „Villa Sophia“ des Ehepaars Eduard und Sophia Wiemann war im 19. Jahrhundert ein kulturelles Zentrum in Warendorf. 1903 errichteten die Clemensschwestern

dort ein Pflegeheim für betagte Clemensschwestern.

Foto: Studio Kaup

WArendorf. Denkmale sind

Zeugen vergangener Geschichten

ihrer Bewohner

und Erbauer. Ihre Bausubstanz

steckt voller Beweismittel.

Am Tag des offenen Denkmals

am morgigen Sonntag

(11. September) nimmt der

Heimatverein Warendorf diese

Spuren genauer unter die

Lupe: Unter dem Motto „Kulturspur.

Ein Fall für den

Denkmalschutz“ erzählt Heimatvereinsvorsitzende

Mechtild Wolff Geschichte

und Geschichten rund um die

Denkmale in Warendorf. Im

Mittelpunkt: die Villa Sophia

(1870) – das verlorene Denkmal.

Mit vielen alten Bildern

will die Heimatvereinsvorsitzende

die Geschichte dieses

einzigartigen Zeugnisses aus

der Gründerzeit der Textilindustrie

in Erinnerung rufen.

Gleich drei Plakate weisen

im Sophienpark an der

Sassenberger Straße auf den

Standort der ehemaligen repräsentativen

Villa hin, die

1974 – nach politischer Entscheidung

– dem Erdboden

gleich gemacht wurde.

Das Denkmalschutzgesetz

trat erst 1980 in Kraft. Die

Stadt Warendorf, die das Gebäude

für eine symbolische

Mark übernommen hatte,

sah sich nicht in der Lage, die

Sanierungskosten und spätere

Unterhaltungskosten zu finanzieren.

Eine so prachtvolle

Villa entsprach auch nicht

dem Zeitgeist, Betonarchitektur

war angesagt. Also Abriss“,

legt Mechtild Wolff bewusst

ihren Finger in eine offene

Wunde. Denn heute wäre

das nicht mehr passiert –

ein Fall für den Denkmalschutz.

Und die Heimatvereinschefin

gerät ins Schwärmen:

„Wenn dieses Juwel heute

noch stehen würde, was wäre

das doch für eine Bereicherung

für Warendorf. Stadtbibliothek

oder Emsseecafé wären

dort bestimmt gut aufgehoben.“

Wenn es um Geschichten

rund um Denkmale

geht, dann gibt es in Warendorf

viel zu erzählen.

Die Gademe in der Altstadt,

die prächtigen Bürgerhäuser,

der alte Bahnhof. Und was

war eigentlich der Bürgerschützenhof?

„Wir wollen an

Denkmale erinnern, die es

nicht mehr gibt.“ Und Mechtild

Wolff hofft darauf, dass

viele Bürger zu dem einen

oder anderen Denkmal aus

ihrem Nähkästchen plaudern

können.

Der Vortag ist um 10.30 Uhr

im Tapetensaal des Hauses

Klosterstraße 7. Die Teilnahme

ist kostenfrei. Mehr Infos

auf den QR-Codes auf den Plakaten

im Sophienpark und

www.heimatverein-warendorf.de.

Einladungen in den Pilgertreff

Schulleben wie vor 55 Jahren

Hoetmar. Wie vor über 50

Jahren in einer kleinen Bauerschaftsschule

unterrichtet

wurde, darüber können sich

die Besucherinnen und Besucher

am morgigen Sonntag

(11. September) von 11 bis 17

Uhr im Pilgertreff in Buddenbaum

informieren. Anlass

hierfür ist die vor 110 Jahren

eröffnete und vor 55 Jahren

wieder geschlossene Zwergschule

in Buddenbaum.Neben

alten Klassenfotos

und Zeitungsartikeln warten

auf die Gäste auch handfeste

Dinge wie eine alte

Schulbank, Poster mit unterschiedlichen

Lehrinhalten

(Skelett vom Menschen, Lokomotive,

Elektromagnetismus,

Verkehrsunterricht und

vieles mehr), eine im „Klamotten-Physik

Unterricht“

gebaute motorgetriebene Seifenkiste

und vieles mehr.

Neben der alten Dorfschule

gibt es auch viele Informationen

rund um die gerade

frisch renovierte Wallfahrtskapelle

in Buddenbaum. Adelheid

Herweg und Theo Röper

haben zudem in vielen Stunden

ehrenamtlichen Engagements

die Historie der Höfe in

der Bauerschaft Buddenbaum

Ludger Osthues fühlt sich zurückversetzt in seine Schulzeit.

Foto: Dorfarchiv

zusammengetragen. Viele alte

Dokumente zeugen von der

oft langen Geschichte der

landwirtschaftlichen Betriebe

rund um die Kapelle Buddenbaum.

Die Geschichtsexperten stehen

an dem Tag auch für Fragen

zur Verfügung.

Organisiert wird der Tag des

offenen Denkmals vom Dorfarchiv,

dem Gemeinschaftsprojekt

der Heimatfreunde

Dorf Hoetmar und dem Schützen-

und Heimatverein Hoetmar

sowie der Kapellengemeinde

Buddenbaum.

Für das leibliche Wohl wird

mit kühlen Getränken und

Würstchen vom Grill rund

um die Mittagszeit gesorgt.

Die Stiftskammer Freckenhorst lädt zum

digitalen Blättern im antiken Evangeliar

Freckenhorst. Das Evangeliar

der Emma ist mehr als

1000 Jahre alt. Professionelle

Techniken ermöglichen, in

dem Werk zu blättern. Der

Förderkreis Stiftskammer

Freckenhorst lädt am morgigen

Sonntag (11. September)

von 15 bis 16.30 Uhr zu einer

öffentlichen Führung ein. Dabei

wird im Rahmen der Sonderausstellung

„In den Mittelpunkt

gerückt“ das älteste

Exponat des Museums vorgestellt,

das Evangeliar der Emma.

Mit professionellen Techniken

wurde es möglich, in dem

mehr als 1000 Jahre alten

Buch digital zu blättern und

auf vielen Seiten vertiefende

Informationen zu finden. Dabei

sind auch Übersetzungen

aus dem lateinischen Text

eingerichtet, die das Verständnis

der Texte erleichtern.

Abgerundet wird die Präsentation

durch eine illustrierte

Übersetzung der Geschichte

vom barmherzigen

Samariter. Die Stiftskammer

ist bis Mitte Oktober auch an

den folgenden Sonntagen jeweils

von 15 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Öffentliche Führungen

gibt es am 25. September

und am 2. Oktober.

Das Evangeliar der Emma ist das älteste Exponat der Freckenhorster Stiftskammer.

Foto: Förderkreis Stiftskammer

NEU

Amelunxenstr. 13, 48167 Münster, Telefon 0 25 06/5 04 99 40

Über WhatsApp erreichbar unter: 0163-3 86 24 80

www.ebt-aluminiumbau.de


1

2

3

4

5

6

7

8

9

1 2 3 4 5 6 7 8 9

schottische

Seeschlange

nicht

geziert

ein

Weinprädikat

zentrales

inneres

Organ

Abfahrtsskilauf

chem.

Maß der

Konzentration

unnötige

Last

Fakultätsvorsteher

niederträchtig

deutsche

Liedermacherin,

... Deter

‚Winnetou‘-Darsteller

(Pierre) †

Debakel

Wohnungswechsel

katastrophal

Vorname

der Fitzgerald


pausieren,

verweilen

nicht

neu

necken

ein

Pflanzentyp

Übersetzschiff

eine

Steuer,

Abgabe

(Kw.)

Gewicht

der Verpackung

Ärger,

Verstimmung

germanische

Gottheit

weibliches

Haustier

ohne

Kenntnisse

Pflichtarbeit

kleines

Gartenhaus

unersättlich

Abfall

Teil der

Kirche

Embryo

Haustier

altnord.

Sagensammlung

Prachteingang

Staat in

Südamerika

blaue

Alpenblume

aus

tiefem

Herzen

Einzelmusiker

Film-

Ferkel

Balkone,

Söller

greisenhaft

Tierprodukt

100 qm

in der

Schweiz

beherzt

Grundbestandteil

lebender

Zellen

Einrichtungsgegenstände

numidischer

König

ein

weiches

Metall

ritterlicher

Liebhaber

Sultanat

auf

Borneo

Ausruf

des Missfallens

Aktie

(engl.)

stiller

Wunsch,

Gedankenreise

Firma ins

Leben

rufen

mit Feuer

spielen

früher

als

Strom

durch

Vietnam

gekörntes

Stärkemehl

risikoreich

ehem.

dt. Profiboxer

(Sven)

intensiv

lernen

(ugs.)

Treibmittel

in Sprühdosen

zusammenzählen

Riesenvogel

der

‚Sesamstraße‘

Honigwein

engl.

Frauenband

der 60er

Vorname

des Moderators

Raab

rutschige

gefrorene

Nässe

dt. Komponist

† 1982

Rufname

von US-

Filmstar

Ryan

höchstbegabter

Mensch

altröm.

Rechtsauffassung

Birkengewächs

überglücklich

nicht

innen

unbehaart

sehr

seltsam

Erderschütterung

Biergrundstoff

Lustspiel

Meeressprühwasser

französisch:

Straße

eine

Dachform

englischer

Gasthof

Zahlschalter

frech,

zänkisch

Außenhaut

am

Speck

Theaterstück

v.

Brecht

persönliches

Fürwort

‚Killerwale‘

rund gewaschener

Stein

kleiner,

starker

Kaffee

aktueller

Bericht

physikalische

Daten

ermitteln

Betrüger

chemisches

Element

Sinnesorgane

gerade

jetzt

in

hohem

Grade

Wortteil:

acht

Comicfigur

(‚... und

Struppi‘)

stechender

Hautflügler

kleines

Küstensegelschiff

Wortteil:

Tausendstel

geradlinig

langmütig

Kraftfahrerorganisation

(Abk.)

Schreibmaschinentaste

nicht

für

männliche

Zuchttiere

knappe

Unterhose

bayer.

Wallfahrtskirche

elektr.

Informationseinheit

italienisch:

gut

Katzenlaute

Osteuropäerin

Kanton

der

Schweiz

schnell

beweglich

Gespräche

mit

Gott

Streit,

Zwist

Abendgesellschaft

polynesisches

Segelboot

Mahlgeräte

Abfertigungsstelle

Pappel

mit fast

runden

Blättern

Save-

Zufluss

Kehrgerät

ehem.

asiat.

Reitervolk

winziges

Teilchen

Stadtteil

von

New

York

Pluspol

führendes

Instrument

gewaltig

US-

Filmkomiker

(Woody)

Gericht,

Essen

Einkerbung

hinunter

Trieb

höchster

Bischof

eines

Landes

histor.

Landschaft

in

Arabien

Textilbearbeitung

vierter

Sonntag

vor

Ostern

israelisches

Parlament

Vorname

von US-

Filmstar

Baldwin

längster

Strom

Afrikas

Friseurladen

Feuererscheinungen

Inselgruppe

eh. Filmgesellschaft

(Abk.)

Gattin

des Ägir

Milbenart

Gliederfüßer

Arbeitsergebnisse

Film von

Steven

Spielberg

unfähig

zu hören

Eimer

aus der

Bronzezeit

ein

Längenmaß

an

Jahren

zunehmen

russ.

Männername

6. griechischer

Buchstabe

afrikanische

Kuhantilope

zum

Altertum

gehörend

ehem.

hoher

orient.

Beamter

allerorts

Honiginsekt

südostasiat.

Inselstaat

längere

Fahrt

übers

Meer

offene

See

englische

Autorin,

... Radcliffe

altindischer

Hauptgott

Bewohner

des

antiken

Italiens

vorsichtig

Erzlagerstätte

Rufname

der

Taylor †

Lutscher

(ugs.)

aussprechen

aus

zartem

Stoff

Münzfeingehalt

ein

Fruchtzucker

Kaviarfisch

tropische

Fruchtstaude

Fallen des

Meeresspiegels

US-

Regisseur

(Spike)

hebräischer

Buchstabe

Eigelb

Blume

mit

Dornen

großes

Meerestier

Milchwirt

Vermutung

Kultperson

der kath.

Kirche

Hebrideninsel

Dauerbezug

(Kw.)

kleine

jüdische

Kopfbedeckung

amerikanischer

Erfinder

† 1931

Ackergerät

italienisches

Modelabel

Flachland

(Mz.)

Comedy-

Serie,

‚Alles ...‘

Zauberer

in der

Artussage

britannischer

Sagenkönig

Unnachgiebigkeit

Koseform

von

‚Papa‘

israel.

Lebensgemeinschaft

Geräusch

bei Glasbruch

nicht

verletzt

Abschiedsgruß

Fastnachtsruf

edle

Pferderasse

aufgeregte

Erwartung

Gliedmaße

Weltraum

vollbracht,

fertig

allgemein

bekannt

Vogelkiefer

intelligent

Briefversanddienst

Volksmusikerin

(Stefanie)

pflegen

und

schützen

spanisch:

Gebirgskette

ehem.

Einheit

für den

Druck

ital.:

Speiseeis

Weltmeer

einzugrabende

junge

Pflanze

Mutter

der Nibelungenkönige

zwei sich

innig

Zugeneigte

Rednerpulte

Tierarzt

Hit der

‚Beatles‘

verwesender

Tierkörper

Wintersportgeräte

französisches

Departement

eine

Lamaart

Öllieferländerverbund

(Abk.)

Antriebsschlupfregelung

(Abk.)

Trage

Abk.:

Verrechnungseinheit

Bewohner

von

Laos

Vorname

des Weltreisenden

Polo

Zwischenmahlzeit

Stahlschrank

unterschwellig

tödlich

(lat.)

italienisch:

Platz

Handarbeitsstoff

französische

Käseart

Autobauform

Senke

am

Vogelsberg

Serviceteil

südamerik.

Teepflanze

außerirdischer

TV-Star

US-

Komiker

(Jerry)

† 2017

kleine

Imbisse

Fleischbrühe

glühendes

Vulkangestein

‚Mittel-

erde‘-

Fiesling

(Tolkien)

afrikanischer

Staat

Apostel

des

Nordens

† 865

rund,

zirka

Sitzmöbel

franz.

Autorennstrecke

Raubinsekt

kleine

Früchte

exzentrischer

Kunststil

Rogen

vom

Stör

Falschgeld

europ.

Weltraumorg.

(Abk.)

Blumenrabatte

Töpfermaterial

Werkzeuggriff

nicht

häufig,

rar

Bildhauerarbeit

Kinderbaustein

ehem.

japanische

Münze

Qualitätsstufe

(engl.)

spitze

Pflanzenteile

Endspiel

Fleischgericht

Wundverkrustung

Flüssigkeitsmaß

französischer

Maler

† 1919

Spaß

US-Sängerin,

...

Del Rey

alberner

Streich

leichter

Wind

gerichtliche

Gegenstände

große

Eile

Hundeschar

bei der

Jagd

Abzug

bei

Barzahlung

Kindertagesstätte

(Kw.)

eh. italienische

Währung

(Mz.)

französischer

unbest.

Artikel

gewaltsame

Wegnahme

ein

Streichinstrument

Fell der

Bärenrobbe

Hörspielhexe,

...

Blocksberg

Spezies

Goldgewicht

Leid,

Kummer

Maßeinheit

f.

Strumpfhosen

Zucker

in großen

Kristallen

ehem.

deutsche

Airline

(Abk.)

schlichten,

klären

scheues

Waldtier

Vorname

der

Bullock

völlig,

ganz

und ...

europ.

Fußballbund

(Abk.)

Substanz

der Gene

(engl.)

Abfall

bei

Holzarbeiten

Vorname

von US-

Filmstar

Moore

Klostervorsteher

Gerät z.

Messen

der

Länge

französisch:

er

Bußbereitschaft

Bundeskriminalpolizei

der USA

Gewährsmann

eine

Geliebte

des Zeus

Fremdwortteil:

Ei

Scharnierteil

Tropenstrauch

Vorname

d. Modezarin

Lauder †

Rufname

d. eh. Fußballers

Hoeneß

dt. Automobilpionier

(Adam) †

Leichtmetall

(Kurzwort)

schmale

Lücke

Eile

pur,

sauber

Kopfbewuchs

kurz für:

herauf,

hinauf

Kains

Bruder

nicht

weit

entfernt

Reise

auf dem

Luftweg

Moralbegriff

Spielerstadt

in

Nevada

(USA)

lateinisch:

sei

gegrüßt

raetselstunde.com

Rätselspaß

Samstag, 10. September 2022


Reiseträume

Komm, wir verreisen…!

Städtereisen, Kurzreisen, Schnäppchenreisen, Busrundreisen, Flugreisen, Tagesfahrten…

Alle Preise pro Person in EUR. Einzelzimmer-Aufschläge auf Anfrage. Tagesfahrten: Preise pro Person in EUR.

J289,-

p. Person im DZ

SONDERREISE BERLIN…

… zum tollen Knüllerpreis! Mit Unterkunft im Top-Hotel,

2 x Mittagessen und 2 x Stadtrundfahrt – bereits ab EUR 274,- (Frühbucherpreis).

Fahrt im modernen Reisebus

2 x Ü/F im Top-Hotel

,Berlin‘ ****,

in Berlin-Zentrum

J454,-

p. Person im DZ

MALERISCHES FLANDERN

Brügge, Gent, Antwerpen…

Fahrt im modernen Reisebus

WEILKE-Reisebegleitung

3 x Ü/F im beliebten Novotel****,

Mechelen (‚City-Tax‘ inkl.)

2 x Stadtrundfahrt mit

örtlicher Reiseleitung

1 x Currywurst/Pommes,

inkl. 1 Softdrink

1 x Abendessen im Hotel

Stadtrundgänge in

Mechelen, Brügge,

Gent und Antwerpen

1 x 2-Gang-Mittagsmenü

mit Berliner Spezialitäten

Reisetermin: 11.11. – 13.11.2022

Frühbucherermäßigung EUR 15,- pro Person (bei Buchung bis zum 17.09.22)

J387,-

p. Person im DZ

BERLIN, BERLIN...

Unsere beliebteste Städtereise!

Fahrt im modernen Reisebus

WEILKE-Reisebegleitung/

Bordservice inkl. Frühstück

3 x ÜF im Top-Hotel Crowne Plaza****

(sehr zentral!)

Stadtrundfahrt

Stadtrundfahrt Potsdam mit Sanssouci

,7-Seen-Schiffsrundfahrt’

Reisetermin: 13. – 16.10.2022

Reisebüro

Information /Anmeldung / Buchung unter www.weilke-touristik.de oder telefonisch unter

02571 / 501-32 (MO.-FR. 09 – 17 Uhr & SA. 09 – 13 Uhr). Und in vielen guten Reisebüros.

Reiseveranstalter: Kraftverkehr Münsterland C. Weilke GmbH & Co. KG, D 48268 Greven, Hansaring 26.

Es gelten die aktuellen Reisebedingen laut Hauptkatalog 2022 oder

siehe unter www.weilke-touristik.de/agb (siehe auch: www.weilke-touristik.de/Datenschutz)

www.weilke-touristik.de

Reisetermin: 06. – 09.10.2022


Lokales

Samstag, 10. September 2022

Start des ADFC-Fahrradklima-Tests

Warendorf, ein Radlerparadies?

Kurz

notiert

75 Trödler an mehr

als 40 Standorten

Der Runde Tisch Radverkehr

in Warendorf arbeitet

beständig daran, die Fahrradfreundlichkeit

in der

Emsstadt zu erhöhen. Nun

ruft er die Bürger zur Teilnahme

am ADFC-Fahrradklima-Test

auf. Ob Warendorf

besser abschneidet als

2020?

Warendorf. Ab sofort

können Radfahrerinnen und

Radfahrer wieder das Fahrradklima

vor ihrer Haustür

bewerten. Dabei wird dieses

Mal ein besonderer Fokus auf

den ländlichen Raum gelegt,

denn dort gibt es viel Potenzial

für den Radverkehr und

einen hohen Nachholbedarf

beim Infrastrukturausbau.

Die Mitglieder des Runden

Tischs Radverkehr Warendorf

rufen die Bürger und Bürgerinnen

auf, bis Ende November

zahlreich am ADFC-Fahrradklima-Test

teilzunehmen.

Gerd Nergert vom Runden

Tisch Radverkehr sagt: „Wir

wollen einen nachhaltigen

und klimafreundlichen Straßenverkehr,

von dem alle

Menschen in Warendorf und

dem Umland profitieren. Dabei

setzen wir auf das Fahrrad.

Um weitere Maßnahmen

in der Stadtverwaltung und

den im Rat vertretenen Parteien

anzustoßen, ist es gut,

die Rückmeldung der Bürger

und Bürgerinnen zu bekommen.

Deshalb ist es schön,

wenn möglichst viele Warendorfer

und Warendorferinnen

sich ein paar Minuten

Zeit für die Befragung auf

www.fahrradklima-test.de

nehmen.“

2020 bewerteten knapp

230 000 Radfahrerinnen und

Radfahrer die Fahrradfreundlichkeit

in über 1000 Städten

und Gemeinden. Spitzenreiter

in der Ortsgrößenklasse

20 000 bis 50 000 Einwohnerinnen

und Einwohner war

Baunatal bei Kassel mit einer

Note von 2,39. Aus der Region

fanden sich zum Beispiel Rietberg

und Coesfeld jeweils mit

der Note 3,02 auf den Plätzen

vier und fünf. Warendorf dagegen

landete auf Platz 106

mit der Note 3,68.

Wie fahrradfreundlich ist Warendorf? Das soll der ADFC-Fahrradklimatest

herausfinden.

Foto: Hendrik Schmidt

Der ADFC-Fahrradklima-

Test fragt nun wieder in 27

über die Jahre gleichbleibenden

Fragen die Fahrradfreundlichkeit

vor Ort ab. Dazu

kommen dieses Jahr fünf

Zusatzfragen, die besonders

auf die Bedürfnisse von kleineren

Orten im ländlichen

Raum abzielen. Radfahren im

ländlichen Raum. Dabei geht

es darum, ob zentrale Ziele

wie Schulen, Einkaufsmöglichkeiten

oder Arbeitsstätten

mit dem Fahrrad gut erreichbar

sind, wie sicher sich die

Wege in die Nachbarorte anfühlen,

ob für Pendlerinnen

und Pendler Fahrradparkplätze

an Bahnhöfen vorhanden

sind und um die eigenständige

Mobilität von Kindern

und Jugendlichen.

Der ADFC-Fahrradklima-

Test findet bereits zum zehnten

Mal statt und ist die

größte Befragung zum Radfahrklima

weltweit. Die

Förderung erfolgt durch

das Bundesministerium

für Digitales und Verkehr. Die

Ergebnisse werden im Frühjahr

2023 vorgestellt

HoetmAr. Beim sechsten Garagentrödel

„Kleines für Feines“ am

morgigen Sonntag (11. September)

bringen 75 Trödler an mehr

als 40 Standorten von 10 bis 17

Uhr „feine Sachen gegen kleine

Preise für Groß und Klein, für Alt

und Jung“ an die Frau beziehungsweise

den Mann. Im Dorf

ist beim Parken darauf zu achten,

die Straßen für den Verkehr und

für die Rettungsdienste frei zu

halten. Der Erlös des Dorftrödelmarktes

soll wieder (nach Abzug

der anfallenden Kosten) im Dorf

gespendet werden. Alle Trödler

haben zehn Euro Standgebühr bezahlt.

Einladung zu

den Gartentagen

WArendorf. Die LVHS Freckenhorst

lädt alle Gartenfreunde zu

den beliebten „Herbst- und Gartentagen“

vom 19. bis zum 21.

Oktober (Mittwoch bis Freitag)

ein. „Von exzentrischen Gärtnern

und Pflanzen für Steingärten und

Trockenmauern“ lautet das diesjährige

Thema. Die Teilnehmer

lernen Gartenfotografen, Pflanzensammler,

Gartenhistoriker und

Staudengärtner kennen. Die traditionelle

Tagesexkursion führt nach

Südwestfalen. Schriftliche Anmeldungen

sind erforderlich. Weitere

Information gibt es auf der Homepage

www.lvhs-freckenhorst.de.

3. bis 11. September 2022

reiseauktion.ms

Die große Reiseauktion der

Zeitungsgruppe Münster

4-Tage-Busreise Berlin

Unsere 4-Tage-Reise nach Berlin mit Übernachtung

und Frühstück im 4-Sterne Superior Estrel

Hotel Berlin wird auch Sie begeistern! Entdecken

Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter die bekanntesten

Sehenswürdigkeiten auf einer großen

Stadtrundfahrt und noch viel mehr...!

ID: 60

Ort: Berlin

Datum:

30.09.2022 – 07.10.2022

Aufenthaltsdauer:

3 Nächte

Personen: 2

die freistil. auszeit

Zu Gast bei Freunden .. im freistil. boutiquehotel.

& restaurant. 5 Tage im freistil. boutiquehotel.

- von Sonntag bis Freitag wohnen Sie in

unserer großzügigen Suite Nr. 4. Wir reservieren

Ihnen an jedem Abend einen Tisch in unserem

Restaurant.

ID: 87

Ort: Ofterschwang

Datum:

08.01.2023 – 18.02.2023

Aufenthaltsdauer:

5 Nächte

Personen: 2

3-Tage-Busreise Hamburg

Das maritime Flair Hamburgs wird auch Sie auf

dieser 3-Tage-Reise mit Halbpension im Renaissance

Hotel begeistern: Das UNESCO-Weltkulturerbe

Speicherstadt, die moderne Hafencity mit

der Elbphilharmonie, große Pötte im Welthafen

und Traditionsschiffe im Museumshafen machen

die Hansestadt einzigartig.

ID: 66

Ort: Hamburg

Datum:

23.09.2022 – 01.10.2022

Aufenthaltsdauer:

2 Nächte

Personen: 2

Reisewert: 780,00 € | Startpreis: 390,00 €

Hafermann Reisen GmbH & Co. KG

Brüderstraße 7-9 | 58452 Witten

Telefon: 02302/20000 | www.hafermannreisen.de/

Reisewert: 1.000,00€ | Startpreis: 500,00 €

freistil.

Schweineberg 20 | 87527 Ofterschwang

Telefon: 08321-3509 | https://www.kiehnes-freistil.de

Reisewert: 736,00€ | Startpreis: 368,00 €

Hafermann Reisen GmbH & Co. KG

Brüderstraße 7-9 | 58452 Witten

Telefon: 02302/20000 | www.hafermannreisen.de/

4-tägige-Bahnrundreise

Sie erkunden die Kulturhauptstadt der Schweiz

mit all ihren Facetten und erleben eine atemberaubende

Bahnrundreise über den 2.033 m

hohen Oberalppass nach Zermatt und zurück.

Durch die großen Panoramafenster des berühmten

Glacier Express erscheinen die beeindruckenden

Landschaften zum Greifen nahe.

ID: 26

Ort: Basel

Datum:

19.05.2023 – 13.10.2023

Aufenthaltsdauer:

3 Nächte

Personen: 2

Mandelblüte in der Pfalz

5 ÜN/HP für 2 Personen im DZ im 3***Hotel „Die

kleine Blume“ in Erfweiler, inmitten des Naturparks

Pfälzerwald. Tägl. Genießer-Sekt-Frühstück.

Abends 3-gängiges Wahlmenü, nachmittags

Kaffee & Kuchenauswahl. Schwimmbad- und

Saunanutzung. Erstklassige Bedingungen für

Radfahrer und Wanderer.

ID: 6

Ort: Erfweiler

Datum:

22.02.2023 – 31.03.2023

Aufenthaltsdauer:

5 Nächte

Personen: 2

7-tägige-Panoramabahnreise

Bei dieser Reise erleben Sie die Schweiz von ihren

besten Seiten. Im Bernina Express reisen Sie

über eine der steilsten Bahnstrecken der Welt

und bewundern das UNESCO-Welterbe Albula-/

Berninabahn. Mit Basel und Davos lernen Sie

zwei wundervolle Gesichter des Alpenlandes

kennen.

ID: 28

Ort: Basel und Davos

Datum:

02.06.2023 – 07.10.2023

Aufenthaltsdauer:

6 Nächte

Personen: 2

Noch bis

morgen!

Reisewert: 1.398,00 € | Startpreis: 699,00 €

Ciliox GmbH Zugprofi

Industriestr. 42 | 35684 Dillenburg

Telefon: 02771/8808628 | https://www.zugprofi.de

Reisewert: 830,00€ | Startpreis: 415,00 €

Hotel-Restaurant „Die kleine Blume“

Winterbergstraße 106 | 66996 Erfweiler

Telefon: 06391/92300 | www.hotel-kleineblume.de

Reisewert: 1.998,00€ | Startpreis: 999,00 €

Ciliox GmbH Zugprofi

Industriestr. 42 | 35684 Dillenburg

Telefon: 02771/8808628 | https://www.zugprofi.de

Mehr Angebote und weitere Infos finden Sie online unter ›www.reiseauktion.ms


Kino | Film

Samstag, 10. September 2022

„Spider-Man: No Way Home“

Mach es nochmal,

Peter Parker

„Spiderman – No Way Home“

Superhelden-Action

FAZIT:

Der weltweit erfolgreichste Film

des vergangenen Jahres kommt

noch einmal zurück ins Kino. Die

elf Minuten längere Fassung von

„Spider-Man: No Way Home“ nennt

sich selbst „Version mit noch mehr

Spaß“. Aber für wen funktioniert

dieses Versprechen?

Wer den Überblick zu allen

Superhelden-Filmen im

Marvel-Universum behalten

will, braucht längst selbst

übernatürliche Kräfte. Die

Rezensionsseite „Rotten Tomatoes“

kommt auf satte 34

Titel, ein stattlicher Film-

Marathon. Noch komplizierter

wird es, wenn es um

den Teenagerjungen Peter

Parker geht, der als „Spider-

Man“ von Haus zu Haus

fliegt.

Über ihn kamen

seit 2002 acht

Spielfilme in die

Kinos, aber nicht

alle zählen zum

Marvel-Universum.

Erst seit Neuestem tummelt

er sich auch in den

„Avengers“-Filmen, dabei

hätte die zuletzt vom Briten

Tom Holland verkörperte Figur

spätestens seit 2021 solche

Zusatz-Promotion gar nicht

mehr nötig. Mit „Spider-Man:

No Way Home“ gelang ein Superhit,

der weltweit 1,9 Milliarden

Dollar einspielte -

Platz 1 in den Jahrescharts

und ohne Inflationsbereinigung

der sechsterfolgreichste

Film der Geschichte, schreibt

„Box Office Mojo“.

Nach nur neun Monaten

kommt nun eine „More Fun

Stuff Version“ in die Kinos, elf

Minuten länger und vor allem

Tom Holland als Peter Parker (l.) und Benedict Cumberbatch als Doctor Stephen Strange in einer Szene aus „Spider-

Man: No Way Home“.

Foto: Matt Kennedy

um Hintergrund zu den Figuren

und sympathische Albernheiten

in den Alltagsszenen

erweitert. Das sorgt für

eine entscheidende Frage: Ist

das nur etwas für Fans oder

lohnt sich nun ab Donnerstag

auch der Wiedereinstieg für

Menschen, die ein paar Filme

ausgelassen haben?

Der grundsätzliche Plot des

nun laut Freiwilliger Selbstkontrolle

157 Minuten langen

Films ist gleich geblieben: Zu

Beginn ist Peter Parkers Identität

als der Junge im Spinnenkostüm

enttarnt und das

bringt nicht nur ihm Nachteile.

Seine beiden Freunde erhalten

Absagen ihrer

Wunsch-Unis – wer will

schon Superhelden und Bösewichte

den Campusbetrieb

stören lassen? – und Peter

überlegt, wie er ihnen eine

zweite Chance verschaffen

kann.

Er wendet sich an Doctor

Strange (Benedict Cumberbatch),

damit dieser einen

Zauber ausspricht, um die

Welt vergessen zu lassen, wer

hinter Spider-Man steckt.

Doch der Versuch geht schief,

es öffnet sich ein neues Multiversum

und nicht nur Bösewichte

aus anderen Universen

kommen in Hollands Spiderman-Welt

zu Besuch -

plötzlich stehen da auch alternative

Spider-Man-Versionen

der früheren Filme, gespielt

von Tobey Maguire und

Andrew Garfield.

Die Prämisse schnurrt gerade

zu Beginn gut vor sich hin

und besonders die ersten 40

Minuten bieten nun lockere

Lacher, bevor einige der Herausforderungen

durch die

Bösewichte etwas arg willkürlich

geraten. Nicht in jeder

der spektakulären Kampfszenen

ist klar, unter welchen

Bedingungen sich Parker und

seine Freunde gegen die Angriffe

wehren müssen, das

Mitfiebern leidet. Wie meist

bei Marvel hat außerdem

auch „Spider-Man“ ein Frauenproblem,

selbst wenn Zendaya

und Marisa Tomei aus

ihren Rollen das Maximum

rausholen.

Und doch wird nach und

nach klar, warum dieser Film

ein solcher Hit ist: Da ist zum

einen die grundsätzliche

Stärke der Figur, schließlich

bietet kaum ein anderer Marvel-Held

so viel Identifikationsfläche

wie der Durchschnittsjunge,

der im High-

School-Alltag an sich zweifelt

und jedes Mal aufs Neue lernen

muss, dass viel Macht

immer auch viel Verantwortung

bedeutet. Dann ist da

aber auch die besondere Kraft

von Tom Holland, der auch

emotionale Szenen glaubhaft

trägt und dessen Dreier-Zusammenspiel

mit den Ex-Spider-Men

pures Popcorn-Kino-

Gold ist.

Die nun reingeschnittenen

zusätzlichen Szenen helfen,

die Balance zwischen Humor,

Action und Emotion noch besser

zu halten, und so steht am

Ende fest, dass sich „No Way

Home“ auch für diejenigen

lohnt, die zuletzt einen Maguire-Spiderman

gesehen haben.

Noch immer ist da einfach

genug Unterhaltendes

und leicht Nachdenkliches

als Gegenpol zum Action-

Spektakel. Und die abschließende

Lektion ist schließlich

so zeitlos wie wiederholenswert:

Es lohnt sich immer,

das Gute zu tun - selbst wenn

niemand sieht, wer da geholfen

hat. (dpa)

„Star Trek II –

Der Zorn des Khan“

Sci-Fi Klassiker

wieder im Kino

„Alle für Ella“

Jugendkomödie

trifft Musikfilm

Die Enterprise – das berühmte Raumschiff kehrt zurück ins Kino und in

unendliche Weiten.

Foto: dpa

Seit einigen Jahren ist

wieder richtig Leben im

„Star Trek“-Universum.

Mit drei laufenden TV-Serien

und zwei Zeichentrickserien

bekommen die Fans derzeit

so viel von „Star Trek“ wie lange

nicht zu sehen.

Nun kommt ein absoluter

Klassiker des beliebten Science-Fiction-Franchise

zurück

auf die große Leinwand.

Zum 40. Jubiläum wird „Star

Trek II: Der Zorn des Khan“

wieder in einigen Kinos gezeigt.

Der actionreiche Sci-Fi-

Kracher von 1982 gilt unter

Fans und Kritikerin als bester

der bislang 13 „Star Trek“-Filme.

Captain Kirks (William

Shatner) alter Widersacher

Khan Noonien Singh (Ricardo

Montalban) bringt ein Schiff

und mehrere Angehörige der

Sternenflotte unter seine

Kontrolle. Sein Ziel: Rache

nehmen an Kirk, der den Verbrecher

einst in die Verbannung

schickte. Die beiden alten

Widersacher liefern sich

ein erbittertes Duell auf Leben

und Tod. Der Film setzt die

Handlung der «Raumschiff

Enterprise»-Episode „Der

schlafende Tiger“ fort, die

man aber nicht kennen

muss, um den Film zu sehen.

Für die Fortsetzung übergab

„Star Trek“-Schöpfer Gene

Roddenberry das Kommando

an Autor Harve Bennett und

Regisseur Nicholas Meyer.

Das Duo schuf einen echten

Kultfilm. Die grandiose Filmmusik

stammt von Komponist

James Horner („Titanic“).

(dpa)

„Star Trek II – Der Zorn des Khan“

Science Fiction

FAZIT:

Zum 40. Jubiläum kommt der beste

“Star Trek“-Film zurück ins Kino. In

„Star Trek II: Der Zorn des Khan“

liefert sich Captain Kirk einen erbitterten

Kampf mit einem alten Widersacher.

Hauptdarstellerin Lina

Larissa Strahl, bekannt

aus mehreren

„Bibi & Tina“-Filmen,

erklärt auf einem Internetportal

Ellas „Style“ als „ziemlich

lässig und ganz schön

cool“. Was insofern nicht weiter

überrascht, als Ella, die

Hauptfigur des Jugendfilms

„Alle für Ella“, einen großen

Traum hat: Sie möchte auf

den großen Bühnen dieser

Welt Erfolg haben. Und das

nicht allein, sondern zusammen

mit ihren drei besten

Freundinnen. Mit denen hat

Ella die Band Virginia Woolfpack

(Motto: „Sisters before

Misters“) gegründet.

Ein kleines Problem gibt es

aber noch, bevor es so richtig

losgehen kann: Ella muss

sich nämlich noch mit dem

anstehenden Abitur herumplagen,

und einen wenig prickelnden

Nebenjob hat sie

auch noch an der Backe. Als

sich dann aber über einen

Song-Wettbewerb die Chance

bietet, endlich ins Musikgeschäft

einzusteigen, überredet

Ella ihre Freundinnen und

Bandmitglieder, sich anzumelden.

Die 1983 in Bayern geborene

Regisseurin Teresa Fritzi Hoerl,

die in ihrem Langfilm „Alle

für Ella“ nun von der Bedeutung

von Freundschaft und

Selbstbestimmung erzählt,

hat unter anderem Regie an

der Hochschule für Fernsehen

und Film in München studiert.

Während des Studiums

schrieb und inszenierte sie

mehrere Kurz- und mittellange

Spielfilme, die auf Festivals

gezeigt und teils auch prämiert

wurden. 2017 etwa gewann

sie den Hessischen

Filmpreis für ihren Kurzfilm

„Familienzuwachs“.

In „Ella“ vor der Kamera mit

dabei sind nun neben Lina Larissa

Strahl auch Lavinia Wilson

(„Schoßgebete“) und Milan

Peschel („Der Nanny“). Er

tritt im Film auf als ein Musiklehrer

mit dem herrlichen

Namen Herr Böblinger-Moll.

Auf die Frage, ob dieser Herr

Böblinger-Moll nicht das Musikvideo

der Band liken könne,

gibt Böblinger-Moll denn

auch die leicht mollige Antwort:

„Sehe ich aus, als ob ich

was like?“. (dpa)

„Jagdsaison“

Komödie

FAZIT:

Ella hat einen Traum. Sie möchte

mit ihrer Band „Virginia Woolfpack“

die Bühnen der Welt erobern.

7

8

9

5

1

9

6

2

9

3

Sudoku

5

4

7

4

1

5

8

6

7

3

6

9

5

2

9

3

2

1

WWP2017S-37


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 10. September 2022

Stellenangebote

Küchenhilfe (m/w/d)

in Teil- und Vollzeit

Das St. Rochus-Hospital in Telgte ist eine Fachklinik für Psychiatrie,

Psychotherapie und Psychosomatik mit einer 170-jährigen

Geschichte. Die Klinik in Trägerschaft der St. Franziskus-Stiftung

Münster verfügt über 291 Betten und umfasst die Bereiche

Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie

und Abhängigkeitserkrankungen. Angeschlossen sind zwei

Tageskliniken und eine psychiatrische Institutsambulanz.

Tochtergesellschaften sind u.a. die St. Clemens GmbH mit Angeboten

der stationären Altenhilfe sowie die St. Nikolaus GmbH,

eine Inklusionsfirma mit den Betriebsteilen Bäckerei und Café.

Sendenhorst sucht zu sofort!

Stellv. Marktleiter (m/w/d)

– Standort Sendenhorst –

Voraussetzung: mindestens 6 Jahre Berufserfahrung

als Fachverkäufer/ML im Baumarkt oder glw.

Senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen

mit Gehaltsvorstellung per Mail an:

winter@ebm-baufachmarkt.de

Ba auen · Wohnen · Garten

BAUFACHMARKT

Ostheide 6 • 48324 Sendenhorst

ZUSTELLERBETREUER (m/w/d)

für TELGTE und EVERSWINKEL

Wir suchen ab sofort einen freundlichen und zuverlässigen Mitarbeiter

(m/w/d) für die Zustellerbetreuung für 9 Wochenstunden auf Minijob-Basis.

Ihre Kernaufgaben:

• Begleitung der Zustellung am Verteiltag

• Koordination der Personaleinsätze

• Unterstützung des Teams bei Neueinstellungen

• Bearbeitung von Reklamationen der Zustellobjekte

• administrative Aufgaben (Kontrollen, Statusberichte)

Ihre Kernarbeitszeit:

• samstags von 13.00 – 18.00 Uhr.

Die restlichen Stunden können Sie sich flexibel in der Woche einteilen.

Für diese Tätigkeit benötigen Sie sehr gute Deutschkenntnisse, sind organisiert

und besitzen einen eigenen PKW. Wir freuen uns auf Sie! Stichwort:

ZGM Gratiszeitung Telgte/Everswinkel

Aschendorff Logistik GmbH & Co.KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

WhatsApp: 0172/1988357, Telefon: (0251) 690-664

E-Mail: zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

Bewirb dich jetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Küchenhilfe

für unsere Zentralküche.

Deine Vorteile

• Du findest ein herzliches, kollegiales Miteinander und eine

Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem netten Team vor

• Wir zahlen dir ein Gehalt nach Tarif

• Du bekommst eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung

• Unsere Abteilungsausflüge fördern das Miteinander

• Hol deinen Lieblingskollegen gern nach und erhalte eine

Prämie

• Du findest kostenfreie Mitarbeiterparkplätze vor

• Du bist gern sportlich aktiv? Dann lease ein Jobrad.

• Du kannst in unserer vielfältigen Küche vegetarisch oder vegan

essen und erhältst täglich gratis Mineralwasser und Obst

Du bringst mit

• Du hast ggfs. bereits Berufserfahrung, jedoch nicht zwingend

erforderlich

• Du arbeitest gern im Team

Deine Aufgaben:

• Du hast Spaß daran z. B. die Dessert- und Salattheken unserer

Mitarbeitercafeteria zu bestücken und die notwendigen

Vor- und Nacharbeiten zu erledigen

• Zuarbeiten bei vorbereitenden Arbeiten in der Küche

• Du arbeitest in Teilzeit immer vormittags und hast jedes

zweite Wochenende frei

• Deine Kernarbeitszeit ist in Teilzeit von ca.6.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Interesse? Dann melde dich unter

Tel. 02504/60-282 oder richte deine

Kurzbewerbung – vorzugsweise per

Online-Bewerbung – an:

zentralkueche@srh-telgte.de

St. Rochus-Hospital Telgte

Leiter Zentralküche Jürgen Unland

48291 Telgte

Informiere dich auch gern auf unseren

Social-Media-Kanälen (Facebook/Instagram)!

Wir suchen Verstärkung für unsere Märkte

Bultenstraße 22 • 59387 Ascheberg

Sendenhorster Str. 12 • 48317 Drensteinfurt

Kaufmann Einzelhandel m/w/d

in Voll- oder Teilzeit, oder auf 450 € Basis

Verkäufer m/w/d

in Voll- oder Teilzeit, oder auf 450 € Basis

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

REWE FRENSTER

z. Hd. Herrn Frenster

Bultenstr. 22 ⋅ 59387 Ascheberg

Telefon: 02593-95500

oder per E-Mail an:

info@rewe-frenster.de

ASCHENDORFF LOGISTIK:

Wir suchen Sie als ersten Ansprechpartner für unsere Zusteller während

der Zustellung in SENDENHORST und DRENSTEINFURT. Neben der Zustellerbetreuung

sind Sie unterstützend in der Personaleinsatzplanung sowie der

Qualitätssicherung tätig. Für diese Tätigkeit bringen Sie, neben der Freude an

der Zusammenarbeit mit Menschen, Organisationsvermögen und ein gutes

Qualitätsbewusstsein mit.

ECKPUNKTE:

Teilzeit: je nach Wunsch 21–34 Wochenstunden

Arbeitszeit: Mo.–Sa. von 03.00–06.30 Uhr morgens.

Für die Tätigkeit ist ein eigener Pkw erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie!

Stichwort: ZGM Tageszeitung Sendenhorst/Drensteinfurt.

Aschendorff Logistik GmbH & Co.KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

WhatsApp: 0172/1988357, Telefon: (0251) 690-664

E-Mail: zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

Nur wenn die Stimmung im Praxisteam harmonisch und kollegial ist,

fühlen unsere Patienten sich in der Praxis wohl und wir uns auch.

Für unsere qualitäts- und prophylaxeorientierte Praxis suchen wir eine

Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d)

oder ZMP

in Voll- oder Teilzeit. Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeit in einem

netten Team. Prophylaxekenntnisse sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Dr. F. Wasserloos · Alter Hof 5 · 59227 Ahlen · info@dr-wasserloos.de

Wir suchen

ZUSTELLER (m/w/d)

ab 18 Jahren für die Zustellung der Tageszeitung in

– ASCHEBERG (inkl. Briefe)

– EVERSWINKEL und TELGTE

– DRENSTEINFURT

– AHLEN und DOLBERG

– SENDENHORST und ALBERSLOH (beides inkl. Briefe)

Eckpunkte:

– in der Nacht oder den frühen Morgenstunden

– von Montag bis Samstag

– Für die Zustellung in ländlichen Bezirken ist ein eigener Pkw

erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie! Telefon (02 51) 690-664

zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

www.dienachtlichter.de oder per WhatsApp: 0172/1988357

Die Aschendorff Logistik sucht einen MITARBEITER (m/w/d)

für die Betreuung unserer Tageszeitungszusteller in AHLEN.

Eckpunkte der Tätigkeit:

– von Montag bis Samstag, von 02.00 – 07.00 Uhr morgens

– Ansprechpartner für unsere Tageszeitungszusteller während der Zustellung

– Koordination der Personaleinsätze

– Unterstützende Tätigkeit in der Personaleinsatzplanung und Qualitätssicherung

Für die Tätigkeit wird ein Dienstwagen zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Sie! Stichwort: ZGM Tageszeitung AHLEN

Aschendorff Logistik GmbH & Co. KG, An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel.: (02 51) 690-664, E-Mail: zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

Die Aschendorff Direkt

sucht für samstags

Zusteller (m/w/d)

ab 13 Jahren für die Verteilung der Dreingau-Zeitung

auf Minijob-Basis in HERBERN.

Wir freuen uns auf Dich!

Telefon: 02 51 / 690-664 (Mo. – Fr. 8 – 17 Uhr)

oder E-Mail: zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

Die ASCHENDORFF LOGISTIK sucht einen

MITARBEITER (m/w/d, ab 18 J.)

auf Minijob-Basis mit 10 Wochenstunden für die Einstellung und

Betreuung unserer Gratiszeitungszusteller in ASCHEBERG. Sie

führen Vorstellungsgespräche mit unseren Bewerbern, betreuen

unsere Zusteller und sind für die Sicherstellung und Organisation

der Zustellung verantwortlich. Arbeitszeit: samstags von

12.00 – ca. 18.00 Uhr. Restliche Stunden unter der Woche (gerne

donnerstags) flexibel einteilbar. Führerschein und eigener PKW

erforderlich.

Aschendorff Logistik, Telefon: 02 51 / 690-664

E-Mail: zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de,

Stichwort: ZGM Dreingau Zeitung. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Team im

Messstellenbetrieb in Münster

sucht dringend Verstärkung im

Rahmen

der Zählerablesung. Wir suchen

mobile




Werkstudierende

(m/w/d)

geringfügig

Beschäftigte (m/w/d)

Teilzeitler (m/w/d)

Wir freuen uns auf deine

Onlinebewerbung unter

https://karriere.smartoptimo.de.

www.smartoptimo.de

Für die Samstagsverteilung

suchen wir

Zusteller (m/w/d)

ab 13 Jahren aus

WARENDORF, FRECKENHORST

und FÜCHTORF.

Wir freuen uns auf Sie.

Telefon (02 51) 6 90-664

WhatsApp 0172/1988357

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

Wir brauchen Hilfe in Olfen für

unseren 2 Pers.-Haushalt suchen

wir Sie, die uns bekocht, unsere

Wohnung rein hält, unsere Wäsche

wäscht/bügelt und falls nötig Einkäufe

und andere Gänge erledigt.

Wenn Sie Lust haben uns zu

Unterstützen, freue wir uns auf

Ihre Bewerbung. Wir bieten ein

angenehmes Arbeitsumfeld an 3

Tagen in der Woche jeweils 3 Std.

auf Minijobbasis. Sobald wie möglich.

Sie erreichen uns. % 02595/

972330. o. 0173/8757739.

Reinigungskraft gesucht für Treppenhäuser

in Münster - Kreuzviertel.

Arbeitszeit frei nach Wahl.

Möglicher Verdienst ca. 350,00€.

% 0151-50515372.

Haushaltshilfe gesucht für EFH,

2Std./Wo. in Sendenhorst.

% 01520/6295000.

LH-Sepp. Raumpflegerin ca.

4Std./Wo. gesucht. % 02591/

2532987. Vorwahl mitwählen !

Haushaltshilfe (m/w/d) im Kreuzviertel

gesucht: unsere 4-köpfige

Familie sucht eine zuverlässige

Haushaltshilfe für 2x 3-4 Stunden/Woche.

(Montag und Donnerstag

oder Dienstag und Freitag).

Bewerbung mit Lichtbild bitte an:

putzfee.xviertel@gmail.com

Wer schneidet und entsorgt meinen

Efeu in Drensteinfurt. % 02508/

8554.

Putzhilfe für unsere Bäder und Fußböden

in MS-Mecklenbeck

gesucht. 4 Std./Woche. Gerne auf

Minijobbasis. % 0173/1608887.

Alltags-Betreuerin in Münster/Hiltrup

gesucht. Vormittags/mittags -

3 Std./Tag - 5 Tg./Wo. für ältere

Dame. Aufgaben: Hilfe bei Grundpflege

(Anziehen, Kämmen, Körperpflege),

Gesellschaft leisten u.

evtl. kleinere Spaziergänge. Wir

erwarten gute Deutschkenntnisse,

Zuverlässigkeit, zeitl. Flexibilität,

Empathie sowie Freude am

Umgang mit älteren Menschen. E-

Mail: betreuung.muenster@web.de

Horoskop vom 12.09.2022 bis 18.09.2022

WIDDER (21.03.-20.04.)

Seien Sie etwas liebevoller zu sich selbst, aber ziehen Sie sich nicht völlig aus

dem Tagesgeschehen zurück. Wenn Sie damit etwas verändern wollen, wäre dies

ein idealer Zeitpunkt, denn Stress und Hektik sollten vorerst überwunden sein.

Sie vermissen bei Ihren ganzen Alltagsabläufen bestimmte Momente, die Ihre

Arbeit und Ihr Handeln auch bestätigen. Achten Sie mehr auf die leisen Worte!

STIER (21.04.-20.05.)

Keiner kann ahnen, was Sie sich wünschen, denn Sie sind nicht offen zu Ihren

Mitmenschen. Sie haben jetzt die Chance, über all das zu sprechen, was Ihnen auf

dem Herzen liegt, denn man nimmt sich die Zeit zum Zuhören. Damit lässt sich

auch ein Traum verwirklichen, den Sie bisher geheim gehalten haben. Vieles hört

sich leichter an, als es ist. Seien Sie vor allem ehrlich zu sich selbst. Nur weiter so!

ZWILLINGE (21.05.-21.06.)

Orientieren Sie sich an den Möglichkeiten, die Ihnen zurzeit geboten werden, denn

nur damit lässt sich das erreichen, was Sie sich vorgenommen haben. Sie könnten

damit auch ein Level erreichen, das nur schwer vorstellbar war. Nutzen Sie jede

Chance, denn nur allzu schnell kann es auch wieder abwärts gehen. Glauben Sie

aber an sich und die Dinge, die Sie anpacken. Alles wird gut, wenn Sie es wollen!

KREBS (22.06.-22.07.)

GeradeindiesenMomentenschwankenIhreGefühlevoneinemExtreminsandere.

Überlegen Sie also gut, auf welche Linie Sie sich begeben wollen, damit über Ihnen

nicht alles zusammenstürzt. Vielleicht entwickeln sich dann einige Dinge so, wie

Sie es gerne hätten, ohne dass Sie dafür viele Opfer bringen müssten. Dazu sollten

Sie auch die Trümpfe ausspielen, die Sie noch zur Verfügung haben. Nur Mut!

LÖWE (23.07.-23.08.)

Sie haben viel vor, aber nur wenig Zeit zur Umsetzung. Bitten Sie also besser jemandenumHilfe,sonstkönntenIhnenvorallemdiekleinenHindernissedasLeben

schwermachen. Die guten Aussichten dürfen Sie nicht übermütig werden lassen,

denn hier müssen klare Absichten und ein geordnetes Handeln an der Tagesordnung

sein. Nutzen Sie einen ruhigen Moment zum Nachdenken, es lohnt sich!

JUNGFRAU (24.08.-23.09.)

Kennen Sie das Gefühl, sich einsam zu fühlen, auch wenn um Sie herum das Leben

tobt? Nehmen Sie es als positives Zeichen und schauen dafür einmal genauer hin,

was sich in Ihrem Umfeld ereignet. Bestimmte Anzeichen deuten auf Veränderungen

hin, auch wenn einige Personen das abstreiten. Sie sollten die Dinge anders

deuten und sich innerlich gut darauf vorbereiten. So haben Sie die Nase vorn!

WAAGE (24.09.-23.10.)

Eine gewisse innere Stabilität und Zeit zur Regeneration, das sind die Dinge, die

im Augenblick im Vordergrund stehen sollten. Bisher haben Sie all das erledigt,

was auf Ihrem Plan stand und haben jetzt die Muße, sich zurückzulehnen und das

Ergebnis zu genießen. Auch wenn Sie noch nicht voll zufrieden sind, ein erster positiver

Schritt ist damit schon getan. Alles Weitere lassen Sie auf sich zukommen!

SKORPION (24.10.-22.11.)

Sie haben Ihre Träume noch nicht in die Realität umsetzen können, doch das sollte

Ihnen keine Sorgen bereiten, denn dafür bleibt noch genügend Zeit. Schauen Sie

also ganz entspannt nach vorne, denn die Zukunft könnte einige Überraschungen

für Sie bereithalten, die nicht zu Ihrem Nachteil sein werden. Konzentrieren Sie

sich auf die Dinge, die jetzt im Vordergrund stehen und nun getan werden müssen!

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

Sie sind ein Mensch mit Prinzipien und legen daher auch viel Wert darauf, dass

man ehrlich mit Ihnen umgeht. Sollten Sie gerade in dieser Phase bemerken, dass

dies nicht der Fall ist, bleibt Ihnen nur ein Weg, um sich aus dieser Schlinge zu befreien.

Scheuen Sie sich auch nicht, harte Worte zu wählen, denn nur die scheint

die Gegenseite zu verstehen. Alles Weitere wird sich dann bald fügen. Abwarten!

STEINBOCK (22.12.-20.01.)

Sie können Ihr Umfeld immer wieder mit Dingen überraschen, die bisher nicht so

offen zu erkennen waren. Verraten Sie auch nicht zu viel von den Ideen, die noch

in Ihrem Kopf herumschwirren, denn dann könnte man Ihnen die gute Chance vor

der Nase wegschnappen. Es kribbelt Ihnen in den Finger, doch noch ist nicht der

ideale Zeitpunkt für einen Schnellstart gekommen. Lassen Sie sich nicht hetzen!

WASSERMANN (21.01.-19.02.)

Sie stecken voller Pläne, doch kaum jemand möchte sich Ihnen anschließen. Ganz

allein werden Sie diese Last aber nicht schultern können, deshalb sollten Sie

Ihre Blicke auf einen Kreis lenken, dem Sie bisher nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt

haben. Bestimmt finden Sie dort ein offenes Ohr und können endlich das

umsetzen, was Sie sich vorstellen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, es lohnt sich!

FISCHE (20.02.-20.03.)

Große Ankündigungen passen nicht zu Ihrem Naturell, deshalb sollten Sie einfach

kurz und bündig sagen, was Sie vorhaben. Sicher werden Sie den einen oder anderen

erstaunten Blick ernten, doch das sollte Sie nicht aufhalten. Alles sieht nach

einer großen Rolle aus, die Sie in der Zukunft spielen werden, doch versuchen Sie

schon die ersten Fragen im Vorfeld zu klären. Alles ist machbar, versuchen Sie es!

+++ Aschendorff Medien unterstützt regionale Unternehmen im Münsterland + + +

Weitere Informationen

und individuelle Beratung:

0251-690.4690

konjunkturpaket@

aschendorff-medien.de

» Aus der Region – für die Region

» Fördermittel im Wert von 250.000 €*

» Kostenloses Werbevolumen als Zuschuss

» Aktionszeitraum bis zum 31.10.2022

* limitiert


COESFELD · DÜLMEN · BAUMBERGE · LETTE · ROSENDAHL · GESCHER · LEGDEN www.stadtanzeiger-coesfeld.de

Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 10. September 2022

H

H

S

V

D

B

F

U

D

E

R

A

K

S

A

U

Stellenangebote

Produktionshelfer (m/w/d) und

Lagerhelfer (m/w/d) für den Raum

Ahlen gesucht! Wir bieten Ihnen

einen attraktiven Stundenlohn von

12,- Euro pro Stunde zzgl. Schichtzulagen!

Profitieren Sie von einem

unbefristeten Arbeitsvertrag, einer

realistischen Übernahmeoption

sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Bewerben Sie sich bei Herrn

Yannic Iwan unter % 02941/

8283-161 oder per E-Mail an

bewerbung@avitea.de.

In TELGTE suchen wir Mitarbeiter

(m/w/d) als Aushilfe oder in TZ

zur Besuchersteuerung vor einem

Krankenhaus. Täglich von 14:00

bis 18:00 Uhr, auch einzelne

Wochentage möglich. Interesse?

Dann bewerben Sie sich mit kurzem

Lebenslauf an:

bewerbung@wus-muenster.de oder

an Wach- und Schließgesellschaft

Schwarze, Egbert-Snoek-Str. 1,

48155 Münster.

MEHR und noch VIEL MEHR gibt’s

nur bei der MehrServices! Endlich

geregelte Arbeitszeiten und keine

Überstunden mehr! Sei direkter

Ansprechpartner und Berater mit

super Karriere-Chancen. Wir bieten

Dir eine Stelle mit Perspektive

am Standort Hamm! Infos unter

0251-239363-08 oder E-Mail:

bewerbungen@mehrservices.de,

Alfred-Fischer Weg 11 a, 59073

Hamm.

Kundenservice ist Dein Business?

Dann möchten wir Dich kennenlernen!

Wir suchen Mitarbeiter für

den telef. und schriftl. Kundenservice

in Voll-/Teilzeit. Festgehälter

ab 12€/ Stunde, topmodern Büroflächen,

Kaffee, Obst, Kaltgetränke

gratis. Infos unter % 0251-239363-

08 oder E-Mail: bewerbungen@

mehrservices.de, Alfred-Fischer

Weg 11 a, 59073 Hamm.

Quereinsteiger*innen willkommen

(m/w/d) in der persönlichen Assistenz

in Privathaushalten über den

Verein Ambulante Dienste e.V.

Münster in Freizeit- /Pflege- und

Hauswirtschaftsbegleitung in VZ /

TZ / Minijob. Ohne Stoppuhren,

ohne Leistungsdruck, hier im Verein

zählt der Mensch!

bewerbung@ambulante-dienstemuenster.de

Kleines Hotel in Telgte - Bahnhofsnähe

800m sucht: sucht für Reinigung

Gästezimmer Mitarbeiter/in

(m/w/d) + Handwerlich geschickter

Hausmeister/in (m/w/d), Bester

Stundenlohn, 450,00 € Basis.

Hotel Marienlinde, Münstertor 1,

48291 Telgte. % 02504 / 5057.

Herr Oesterle

N

E

S

S

I

E

L

A

U

B

E

G

I

E

R

I

G

M

U

E

L

L

A

L

T

A

R

F

O

E

T

U

S

H

U

N

D

M

P

O

R

T

A

L

A

K

E

N

Z

I

A

N

Z

S

O

L

I

S

T

E

A

A

L

T

A

N

E

U

E

I

E

D

D

A

P

L

A

S

M

A

C

S

I

U

B

A

A

T

B

R

U

N

E

I

R

M

S

H

A

R

E

S

E

A

Z

K E

L M

O

K

E

L

N

E

M

E

K

O

N

G

S

C

G

E

W

A

G

T

H

P

A

U

K

E

N

F

N

SPUERSINN

T

A

G

T

R

A

U

R

A

B

I

B

O

S

T

E

F

A

N

B

E

O

R

F

F

T

N

F

A

S

E

R

L

E

A

U

S

S

E

N

B

M

O

B

N I

Z

A

R

R

L

G

E

R

S

T

E

U

M

G

I

S

C

H

T

R

U

E

S

H

E

D

T

V

K

I

E

B

I

G

G

O

B

A

A

L

N

T

K

I

E

S

E

L

M

E

S

S

E

N

D

I

K

O

B

A

L

T

A

S

O

K

T

O

G

B

E

N

E

L

L

I

N

E

A

R

S

T

I

E

R

E

M

T

L

D

M

I

A

U

E

N

S

G D

H L U

I A R

R B

A U G E

R D S R

A A G

S C H W A

O T A B

E S R

B E G

E B N

N

G

E

B

E

T

E

C

S

O

I

R

R

I

E

S

I

G

M

R

E

S

P

E

H

E

H

A

R

L

E

M

S

W E

N I E

E

E S P

K W B

R E N

R E P

P

R

I

M

O

G

N

L

S

P

E

I

S

E

P

R

I

M

A

S

I

D

A

P

P

R

E

T

U

R

A

L

E

C

F

U

N

K

E

N

I

R

D

E

F

A

S

D

S

P

I

N

N

E

O

S

E

T

O

K

U

L

I

H

N

N

S

T I

T

U

L

A

S

A

L

T

E

R

N

R

R

Z

E

T

A

E

O

P

A

S

C

H

A

N

L

T

A

I

W

A

N

G

D

M

E

E

R

E

A

I

T

A

L

E

R

B

G

A

D

E

R

O

L

G

U

E

B

E

R

A

L

L

C

A

I

N

U

L

I

N

C

B

A

N

A

N

E

O

L

L

E

E

S

I

N

A

H

N

U

N

G

J

K

S

K

Y

E

U

T

E

D

I

S

O

N

Verlag

AGM Produktions- und Vermarktungs GmbH

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

www.ag-muensterland.de

Anzeigenleitung

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

info.agm@aschendorff-medien.de

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 75 90

leitung.redaktion@ag-muensterland.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Druck

Aschendorff Druckzentrum GmbH & Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Zuverlässige Reinigungskraft für

Seniorenhaushalt in Albersloh

1x/Wo. gesucht. % 0171/1706608.

Ferienjob -Durchführung von händischen

Verpackungstätigkeiten -Bedienung

von Verpackungsmaschinen

-Durchführung von Qualitätskontrollen

-Sonstige unterstützende

Tätigkeiten Arbeitszeiten:

17-22 Uhr Interessiert? Dann melden

Sie sich bei uns ! Ansprechpartner

Verena Jonic: Verena.jonic@kl-medical.de

Produktionshelfer (m/w/d) Vollzeit

(2-Schicht-Betrieb) sowie auf 450-

€-Basis ( Spätschicht von 14:15Uhr

bis 22Uhr) für leichte Helfertätigkeiten

in Telgte gesucht. Jonas

Werkzeugbau Stanzerei GmbH

www.jonas-stanztechnik.de

% 02504/7350-18. Email:

info@jonas-stanztechnik.de

Produktionshelfer: -Durchführung

von händischen Verpackungstätigkeiten

-Bedienung von Verpackungsmaschinen

-Durchführung

von Qualitätskontrollen -Sonstige

unterstützende Tätigkeiten Interessiert?

Dann melden Sie sich bei

uns ! Ansprechpartner : Verena

Jonic, verena.jonic@kl-medical.de

Reinigungskraft (m/w/d) 15 Std./

Woche, für vormittags 8 Uhr - 11

Uhr in 59227 Ahlen gesucht. Infos

zum Stellenprofil: https://bit.ly/

3cT9ug8 oder rufen Sie an unter

% 0160 / 6970806.

Schulische Lücken in Englisch und

Deutsch aufzuholen? Erfolgsgewohnte

Lehrerin unterstützt kompetent

und geduldig. GS bis Oberstufe,

auch Prüfungsvorbereitung.

% 0173/5325846 (Sendenhorst).

Suche Haushaltshilfe für Behindertenhaushalt

im Außenbereich von

Lüdinghausen. Täglich montags

bis freitags von 12:00 bis 15:00

Uhr. % 02591/4710, erreichbar ab

18:00 Uhr.

Stallhilfe mit Pferdeerfahrung ab

sofort gesucht, Mo-Fr je ca. 3-4

Std. vormittags (Boxen- u. Weidedienst).

Gerne rüstigen Rentner.

MS-Kinderhaus. % 0171/5333166.

Suche Nebenbeschäftigung als Pflasterer,

Plattenleger, Terassenarbeiten,

%01577/2326829 oder

%0157/77116407.

Stellengesuche

Suche Arbeit, Gartenarbeit, Bäume

schneiden, Hecke schneiden,

Rasen mähen und Unkraut entfernen,

kleine Pflasterarbeiten

% 0176/43229078.

Suche jede Art von Gartenarbeit,

% 01577/6122850.

S

E

E D

U B A

T E R

N H

R E D E

L O N

S

R

A T

S E E R E

E

I G

W A L

B

D

E T

N

E

R

I

M

E

R

L

I

N

D

H

A

E

R

T

E

H

A

K

I

B

B

U

Z

L

E

F

E

N

D

I

O

P

A

R

M

E

L

O

P

U

B

L

I

K

B

K

K

L

U

G

U

T

E

S

I

E

R

R

A

I

A

G

E

L

A

T

O

P

S

E

T

Z

L

I

N

G

P

O

D

I

E

N

Z

I

H

E

L

P

L

T

A

L

L

I

E

R

P

S

O

P

E

C

E

I

V

E

L

A

O

T

E

L

V

E

S

P

E

R

A

A

S

U

B

T

I

L

T

P

I

A

Z

Z

A

H

A

B

R

I

E

I

S

T

M

A

T

E

E

G

S

N

A

C

K

S

U

G

L

A

V

A

A

N

S

G

A

R

R

V

W

E

T

T

E

R

A

U

T

A

L

E

M

A

N

S

I

B

E

E

R

E

N

K

O

M

K

E A

V

I

A

R

B

E

R

R

S

E

L

T

L

E

G

O

R

T

D

O

R

N

E

N

D

B

B

R

B

E

E

T

S

C

H

O

R

F

E W

N

R

F E

U N

O

I

R

U

S

L

A

N

A

K

N

F

A

E

L

L

E

H

A

E T

S E

A N

W

H

S

K

O

N

T

O

F

I

L

I

R

E

G

B

F

I

E

D

E

L

D

U

B

I

B

I

L

U

H

A

R

M

S

P

A

N

I

K

A

N

D

I

S

L

U

R

E

G

E

L

N

V

S

A

N

D

R

A

N

A

U

E

F

A

T

E

A

N

D

E

M

I

A

B

T

L

I

N

E

A

L

Z

L

R

E

U

E

F

B

I

G

A

R

A

N

T

S

D

U

A

N

G

E

L

T

E

E

E

S

T

E

E

U

L

I

O

P

E

L

A

L

U

S

P

A

L

T

Z

E

I

T

N

O

T

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte, Strukturen und das Layout

dieser Zeitung sind urheberrechtlich

geschützt. Jegliche Vervielfältigung,

Veröffentlichung oder sonstige

Verbreitung dieser Informationen,

insbesondere die Verwendung von

Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentexten oder -textteilen

oder Anzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung

des Verlages.

Für die Herstellung wird

Recycling-Papier verwendet.

R

E

I

N

H

A

A

R

R

A

U

F

A

B

E

L

N

A

H

F

L

U

G

E

H

R

E

R

E

N

O

A

V

E

Mercedes

A150, Automatik, Komet metallic,

Modell 2007, mit erst 112000 km

Laufleistung, komplette Historie

vorhanden, Garagenwagen, v. Ex.,

neue Winterreifen, technisch und

optisch 1 a, KP 5350€. % 0176/

41949105.

Motorräder

Suche Motorrad, gerne Chopper/

Klassiker oder Oltimer, auch ohne

Tüv oder def. bis ca. 1000€!

%0170/7502460.

Reisemobile/Wohnwagen

Privat sucht Wohnmobil. % 0177/

9352190.

Haushalt & Geräte

Elek. Doppelschleifer 600 W., Tapezierzubehör,

Lehnartz Kleistermaschine,

Tapeziertisch und div.

Tapezierwerkzeug. Komplett 50 €,

% 02501/13752.

Hausgeräte gebraucht mit Garantie

Fa. Weiß - Grüner und nachhaltiger

geht’s nicht. % 02504/77174.

Elektro-Mobil Vitago Gt pro, Farbe

Granit, 15 km/h, Erstzul.

22.5.2020, Laufleistung 1929 km,

Neupr. 5600 €, VB 2800 €.

% 02591/21160 ab 19 Uhr.

Möbel

Zwei sehr gut erhaltene Sessel, einer

mit Kopfhöhe und Liegmöglichkeit,

der Zweit mit Rückenlehne,

zum Ausziehen mit Schlafmöglichkeit

kostenlose abzugeben.

% 025712448.

Luxus-Fernsehsessel, 5 motorig,

neue Oberklasse, viele Funktionen,

wie Aufstehhilfe, Sitzhöhenverstellung,

etc., 4 Jahre, NP 3650€

für 950 € VB. % 0171/9180027.

Blaues Ledersofa abzugeben, gegen

Abholung. % 02591/2532987. Vorwahl

bitte mitwählen.

Gronau, Neuwertige Polstermöbel

(Ecksofa) zum halben Preis abzugeben.

% 02565/9071872.

Rund um den Garten

RUND UM DEN BAUM

STRAUCH U. HECKENSCHNITT

Fachbetrieb Oliver Krampe

www.derbaumlaeufer.de

025 99/7403 14

Hochbeet Kisten (Holz) sehr stabil zu

verk., L 120 x B 100 x H 80 cm, je

55 €, Lieferung möglich. % 0170/

9627147.

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf-Heckenschnitt-Hochdruckreinigungusw.

% 0179/2675397

MS, Strandkorb blau/weiß, m.

Abdeckhaube, 3 Monate alt, NP

470€, VP 300€, % 0251/13302638.

Aufsitzmäher oder Rasentraktor

auch älter gesucht 015754989495

Bücher & Zeitschriften

Großer Brockhaus Enzyklopädie in

30 Bänden, 21. Auflage, fast ungebraucht,

Abholung in Münster, VB

500,- €. % 01520 8835 626

Fahrräder

Damen Markenfahrrad Puch, top

gepflegt, mit Gangschaltung und

Korb, für 180 € abzugeben. Herrenfahrrad

KTM, Veneto, 30 Gänge,

kaum gefahren für 300 € abzugeben.

% 02535/1476, ab 15 Uhr.

E-Bike Manufaktur DR3I, Rahmenhöhe

50cm sehr gepflegt, wenig

gefahren 1100€ VB % 02504/4286

Elektrofahrrad (Flyer) zu verkaufen,

sehr guter Zustand. % 0251/

872188.

Modellbau

Modelleisenbahn Sammler sucht:

Größere Sammlungen von Lokomotiven

und Wagen aller Spurweiten!

Gerne auch komplette Anlagen!

% 0170/1431344

Musik & Filme

Suche alte REVOX-Hifi-Geräte, auch

defekt. % 0176/38125526

Sport & Camping

Damen Motorradanzug Rukka Gr.40

mit sep. aufknöpfbarem Innenanzug

+ Ersatzhose, Motorradstiefel

Daytona Gr. 39 sowie Handschuhe

Preis VB % 0171/6831012.

Tiermarkt

Appenzeller Sennenhund

Welpe (1 Rüde) in liebevolle

Hände mit viel Bewegung ab

sofort zu verkaufen.

% 015117839560 oder

015156193858

Fundkater Janny, ca. 2 Jahre,

kastriert, tätowiert, entwurmt und

geimpft, lieb, Menschen bezogen,

sucht dringend ein liebes beständiges

Zuhause. % 0171/7452631.

20 Haustauben abzugeben Stück 2 €

% 02538/8159.

Katzentransportbox für 2 Katzen +

Körbchen 20€ % 0171/6831012.

Bekleidung

Zu verkaufen, Camp David Artikel,

Größe L + XL. % 02591/2063958

o. 0157/71482323.

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf -

Heckenschnitt-Hochdruckreinigung-usw.-%

0179-2675397

Flohmarkt & Haushaltsauflösung

Hausflohmarkt: Samstag,

10.09.2022, 10-17 Uhr. Meinenkampstraße

29, 48165 Münster-

Hiltrup. Wohnungsauflösung einer

gepflegten Seniorenwohnung zu

Schnäppchenpreisen. Einfach

kommen und stöbern.

Wohnungsauflösung mit Flohmarkt

im Mauritzviertel. Alles

steht zum Verkauf bereit, auch

eine kleine aber feine Einbauküche.

Sa 10.09. + So 11.09

jeweils von 15 - 17:00 Uhr.

Eugen-Müller-Str. 5 bei Hackeneß

Großer Hof-Flohmarkt am

10.&11.u.17.&18.Sept. Gladbeck 2,

48301 Nottuln von 12:00 - 18:00

Kleinmöbel, Geschirr, Lampen,

Weißwäsche, Taschen, Schmuck.

Garagenflohmarkt, Sontag 11.09.22

ab 10 Uhr - Franz-Hitze-Str. 44-62,

Nottuln.

Entrümpelungen %0176 2675397

Kaufgesuche

Suche Münzen u. Briefmarken, alte

Ansichtskarten u. Briefe (gerne gr.

Sammlung) sowie alles v. 1. Weltkrieg

u. später (z.B. Orden, Urkunden,

Uniformen, Fotos usw.).

☎02508/997892 o. 02508/993219.

!!Achtung! Kaufe Pelzmäntel, Uhren,

Bibeln, Näh- u. Schreibmaschinen,

Bekleidung, Bilder, Möbel, Münzen,

Porzellan, Schmuck, Teppiche,

Frau Weiß %0163/9116033.

Antikwaffen u. militärische Antiquitäten

ges., Vorderlader, Säbel, Dolche,

Orden, Pickelhauben, auch

ganze Sammlungen. Tel. 0234/

355249 o. 0172/7837808.

Kaufe Einmachgläser (Weck) und

alte Bierkrüge für Deko. % 0163/

9525186.

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen o. in Teilen, alle Spurweiten.

% 02581 / 9283754.

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Altes & Nettes aus Keller,

Dachboden, Hausverkauf o. Nachlass.

%02572/89135 oder 0160/

99142888

© Fotos: LVR-Industriemuseum, Fotograf Karl-Philipp Gröne

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen o. in Teilen, alle Spurweiten.

% 02581 / 9283754.

Kaufe Meissener Porzellan u. Porzellanfiguren.

% 05221/31265.

Sammler sucht Schallplatten und

CDs 01711273179

Suche gebrauchte Werkzeuge aller

Art. % 0151/47236014.

Zu verschenken

Tiefkühltruhe zu verschenken, voll

funktionsfähig, 1,40x0,60x0,60 m,

% 01520/6295000.

Sammlertreffpunkt

!Achtung, Achtung! Alte Weine, Spirituosen

und Champagner von

priv. gesucht, gute Bezahlung

% 0163/8817111.

Reisemarkt

Nordsee/Carolinensiel, wunderschönes

Reihenhaus für 5 Pers. +

Kleinkind zu vermieten. Der

Strand ist fußläufig zu erreichen.

Mehr Infos unter: www.ankerhuus-carolinensiel.de

und unter

www.traum-ferienwohnungen.de/

274474/

St. Peter-Ording, 2 Zi.-FeWo,

Toplage, Strandprom., 1. Reihe, gr.

S/W-Balkon, o. Haustiere, NR, im

schönen Herbst noch Termine frei.

% 04122/53764.

Zu vermieten: Lmc-Wohnmobil,

teilintegriert, 7m lang, 3,5t ab 110

und ab 5 Tage. Näheres unter

% 02532/964933 oder Mail:

amo54@gmx.de

Idyll. Ferienhaus direkt am Nordseedeich,

ruhig, günstig, Kurmöglichkeit,

Kinder willkommen, Hund

erlaubt. % 05601 / 86815.

NL St. Maartenszee, Ferienhaus bis 5

Pers., frei, % 02528/ 8679.

Zingst, ruh., FeWos, k. Tiere, 8 Min.

Strd., Flyer anford. 04209/919063.

Bekanntschaften

Partnerschaften

Ich, Anita, 69 J., 161 groß, bin eine

ganz liebe, warmherzige Frau,

unkompliziert, häuslich u. natürlich,

eine gute Köchin und Hausfrau.

Ich lebe hier ganz allein,

wenn Sie auch verwitwet sind,

werden Sie verstehen wie alleine

ich mich oft fühle, bitte rufen Sie

an wir besprechen alles Weitere

persönlich pv % 0160 - 97541357.

Liebe Witwe Ilona, 75 J., ehem.

Krankenschwester, mit schöner

vollbus. Figur. Bin freundlich u.

mag keinen Streit. Suche e. einsamen

Witwer bis 85 J. Wenn Sie

auch aufrichtig u. ehrlich sind,

sind Sie bei mir willkommen.

Würde auf Wunsch auch jederzeit

zu Ihnen ziehen. Rufen Sie schnell

üb. pv an. % 0162-7939564.

Gabriela, 61 J., mit schöner fraul.

Figur, naturliebend, häusl., mit

angenehm ruh. Art. Das Alleinsein

an den Abenden u. am Wochenende

ist schlimm. Die Wohnung

leer, niemand da, mit dem man

sprechen kann. Geht es Dir ebenso?

Dann ruf üb. pv an u. wir verabreden

uns. % 0152-24910120.

Suchen Sie auch mehr Kontakt?

Wenn Sie als älterer Mensch Interesse

haben an Unterhaltungen,

Kaffeetrinken, kleinen Spaziergängen

und persönlichem Austausch,

dann melden Sie sich unter )

13856 ZGM, 48135 Münster

ER, 49 J. / 175 cm, schlank, warmherzig,

Nichtraucher in Rente

sucht einfühlsame und liebev. SIE.

% 0176/65936029.

Suche interessante Frau, gerne Curvy-Model.

BmB: trendi69@web.de

Empfehlungen/Dienstleistungen

10 Jahre Qualitäts-Umzüge! Festpreis

u. kostenl. Beratung v. Ort.

Transporte Zahn, Dieselweg 4,

59379 Selm, %02592/9 77 66 00,

zahntransporte.de

MALER & TAPEZIERER & Putzer &

Trockenbauer & Bodenleger &

Klempner & Dächer - 24H erreichbar

- % 0155-10141159!!

Vermischte Anzeigen

Übernehme Dauerpflege, Zaunbau

sowie Hecken- und Strauchschnitt,

Rollrasen u.v.m. Schnell, gut und

günstig. Gartenservice Ute Pund-

Siebert % 02599/740719 u. 0175/

3886148

Latein, Mathe, Englisch. Seriöser

Unterricht bei Ihnen zuhause.

% 0176/40 54 25 99.

Ankauf Häuser

REIHENHAUS von privat gesucht.

% 02571/8072945.

Häuser Mietgesuche

4-köpfige Familie sucht ein Zuhause

mit Garten zur Miete in Münster +

Umland, % 0152-09346978.

Wohnungen Vermietung

Drensteinfurt, Dachgeschosswohnung

im 2 Wohneinheitenhaus ca.

90m², 3 Zimmer /Küche/Tageslichtbad

mit Dusche u. Wanne;

ruhige Lage; 765,-€ KM plus NK; 2

Monatsmieten Kaution, aussagekräftige

Mieterbewerbung per

email

an:

drensteinfurt30@gmail.com

Ahlen, 3 ZKBB, 68m², renoviert, im

MFH, 480€ KM, 3 MM Kaution, zu

sofort frei. % 02528/8239.

MS, Whg. auf dem Bauernhof, 5 ZKB

+ Nebengelass, 138 m², KM 980 €

) 13851 ZGM, 48135 Münster.

Wohnungen Mietgesuch

"Identifikation der Hiltruper mit

ihrem Ort", der über jede Menge

Charme und eine gute Infrastruktur

verfüge. Es heißt, nicht ohne

Grund nehme Hiltrup in

Anspruch, ein lebenswerter und

liebenswerter Stadtteil zu sein. So

stand es mal in den Westfälischen

Nachrichten von 06.06.2008 zu

lesen. Heute scheint kein Platz in

Hiltrup für einen in Hiltrup geborenen,

jetzt im mittleren Alter zu

geben. Die Person mit der ich in

letzten Jahren in einer Bedarfsgemeinschaft

(BG-laut Jobcenter)

gelebt habe ist verstorben, somit

bin ich in einer Wohnung die für

eine Person zu groß ist laut Jobcenter

und muss sie verlassen. Ich

suche eine 2 Zimmer/Küche/(Bad)/mit

Keller. Wohnungsgrösse bis

40-50 m². % 02501/9643296, (Anrufbeantworter).

Gesucht! Rinkerode/Drensteinfurt -

Top 4Zi. Wohnung zum 4/2023

mit Balkon. % 0178/15 34 725.

Studentenpaar sucht Whg. 2 Zimmer

Wohnung in Münster, mit Bürgschaft,

% 0157/37192639.

Garagen

Wer vermietet eine Garage in Ahlen?

(Zuckerort,

Händelweg).

% 02382/8897744.

Gewerbliche Objekte Mietgesuch

Suche Scheune/Halle im ländlichen

Bereich für die Unterstellung und

Restauration von landwirtschaftlichen

Geräten. Ca. 200 - 250 qm

benötigt. Gerne alles anbieten,

alter Stall o.ä. auch denkbar. Raum

Lüdinghausen, Ascheberg, Senden.

Mobil: % 0151-72432840.

Auflösung des Rätsels

Kleidung & Mode

Von Pelzen, Muscheln, exotischem Leder und Elfenbein

Ausstellung bis 27. November 2022

LVR-Industriemuseum | Textilfabrik Cromford

Cromforder Allee 24 | 40878 Ratingen

Dienstag – Freitag: 10–17 Uhr |

Samstag und Sonntag: 11–18 Uhr

Besucherinfos: kulturinfo rheinland

Tel.: 02234 9921555

www.industriemuseum.lvr.de/

modischeraubzuege

Geschmeidige Felle, exotische Federn, schillernde Perlen

– die Pracht der Tierwelt hat Menschen seit jeher

fasziniert. Je seltener ein Pelz oder eine Perle, umso

mehr wurden sie begehrt. Fantasie und handwerkliches

Geschick machten aus tierischen Rohstoffen wunderschöne

Kleidung und Mode.

Die Tiere wurden dafür gejagt, getötet, ausgerottet.

Ihre Häute, Panzer, Zähne waren profitable Handelsware.

Eine ganze Industrie erfüllte Frauen und Männern

den Wunsch nach Luxus, Distinktion und Erotik.

Hat sich daran nichts geändert? Haben Anti-Pelz-

Kampagnen und Artenschutz nichts bewirkt? Ein Blick

in jede x-beliebige Fußgängerzone zeigt: Die lange Zeit

verpönten Luxusprodukte aus Pelz sind wieder Mainstream.

LVR-Industriemuseum Ratingen //

Claudia Gottfried // Christiane Syré (Hgg.)

Modische Raubzüge – Von Luxus, Lust und Leid.

1800 bis heute

327 Seiten | umfangreich bebildert | Großformat | geb.

ISBN 978-3-402-24871-3 | 24,90 EUR

Dieser Begleitband zur Ausstellung „Modische

Raubzüge. Von Luxus, Lust und Leid“ des LVR-

Industriemuseums Textilfabrik Cromford widmet

sich der Rolle der Tiere in der Kulturgeschichte der

Mode der vergangenen 250 Jahre.

7

6

2

1

4

8

3

9

5

1

5

3

9

6

7

2

8

4

4

9

8

5

3

2

6

1

7

5

2

9

7

1

6

8

4

3

6

7

4

8

2

3

1

5

9

3

8

1

4

5

9

7

2

6

2

4

5

6

7

1

9

3

8

8

1

6

3

9

5

4

7

2

9

3

7

2

8

4

5

6

1

6 Katzenkinder (4 Mon., verschmust),

kastriert, tätowiert,

gechipt. entwumt + geimpft

suchen ein liebes beständiges

Zuhause. % 0171/7452631.

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen, in der WN-Geschäftsstelle

am Picassoplatz 3 in Münster oder direkt über den Aschendorff Verlag //

Tel.: 0251 . 690-91 30 01 // Fax: 0251 . 690-80 30 90 //

Mail: buchverlag@aschendorff.de oder über www.aschendorff-buchverlag.de


Kalender

samstag, 10. september 2022

So

müNsTER

kONZERT

K.I.Z.: „Rap über

Hass“-Tour 2022

19.30 Uhr

MCC Halle Münsterland

albersloher weg 32

11. September

kREIs cOEsfELD

kabaRETT

Urban Priol

20 Uhr

Steverhalle Senden

bulderner straße 11, senden

Tickets unter

shop.ticketpay.de/YX9MA2X5

Weitere Informationen unter

www.mcc-halle-muensterland.de

kONZERT

Miniaturen: Stage off

Limits

20 Uhr

Black Box im cuba cultur

achtermannstraße 10-12

Weitere Informationen unter

www.blackbox-muenster.de

kONZERT

After Church Club:

Aaron Schrade

15 bis 18 Uhr

Hot Jazz Club

hafenweg 26b

ROckshOw

Heroes

15 Uhr

KonzertTheater Coesfeld

Osterwicker straße 31, coesfeld

Weitere Infos und Termine unter

www.konzerttheatercoesfeld.de

mäRkTE

Eisenbahnbörse im

Bahnhof Lette

11 bis 16 Uhr

Alter Bahnhof Lette

bahnhofsallee 47, Lette

Weitere Informationen unter

www.bahnhof-lette.de

kREIs sTEINfURT

Weitere Informationen unter

www.hotjazzclub.de

fEsTIVaL

Cock am Ring-Festival

14 Uhr

Sputnikhalle

am hawerkamp 31

Weitere Infos und Termine unter

www.sputnikhalle.de

sPORT

20. Volksbank-

Münster-Marathon

ab 9 Uhr

Stadtteile und Innenstadt

Weitere Informationen unter

www.volksbank-muenstermarathon.de

VaRIETé

Bookshop

14 und 18 Uhr

GOP Varieté-Theater Münster

bahnhofstraße 20-22

Weitere Infos und Termine unter

www.variete.de/muenster

kREIs bORkEN

kIRmEs

Kirmes in Ahaus

11 bis 23 Uhr

Innenstadt

ahaus

Weitere Informationen unter

ahaus.app/events

fEsTIVaL

1. Ems-Jazz-Festival

ab 12 Uhr

GBS Kulturzentrum - Kulturschmiede

& Ballenlager

friedrich-Ebert-straße 3, Greven

Weitere Infos und Termine unter

www.emsjazz.de

kREIs waRENDORf

maRkT

Mariä-Geburts-Markt

ab 7 Uhr

Marktplatz

markt, Telgte

Weitere Infos und Termine unter

www.telgte.de

maRkT

Stromberger

Pflaumenmarkt

ab 11 Uhr

Marktplatz Stromberg

Oelde

Weitere Informationen unter

www.stromberger-pflaume.de

köLN

Lupo: Fünf Senkrechtstarter

aus Köln

17 Uhr

Kulturscheune Walstedde

Nordholter weg 3, Drensteinfurt

Weitere Informationen unter

kulturscheune-walstedde.de

be- und verzaubernde schattenspiele bieten die „moving shadows“ am samstag in ahlen in der stadthalle. foto: andreas krüskemper

Mo

müNsTER

12. September

kONZERT

Linn Koch-Emmery:

„Germany Tour 2022

20.30 Uhr

Sputnikhalle

am hawerkamp 31

Weitere Informationen unter

www.sputnikhalle.de

Di

müNsTER

kONZERT

Gregor McEwan

20 Uhr

Pension Schmidt

alter steinweg 37

13. September

Weitere Informationen unter

www.pensionschmidt.se

kONZERT

The Deadnotes

& Nervus

20.30 Uhr

Gleis 22

hafenstraße 34

Weitere Informationen unter

www.gleis22.de

Mi

müNsTER

14. September

PaRTy

Latin & Salsa Party

mit DJ Juan Pa

21 bis 1 Uhr

Hot Jazz Club

hafenweg 26b

Weitere Infos und Termine unter

www.hotjazzclub.de

mUsEUm

Langer Mittwoch im

LWL-Museum für

Naturkunde

18 bis 21 Uhr

LWL-Museum für Naturkunde mit

Planetarium

sentruper straße 285

Weitere Informationen unter

www.lwl-naturkundemuseummuenster.de

Do

müNsTER

kONZERT

Cory Wells

20 Uhr

Skaters Palace - Café

Dahlweg 126

15. September

Weitere Infos und Termine unter

www.skaters-palace.de

kREIs bORkEN

ZIRkUs

Chinesischer

Nationalzirkus

20 Uhr

Stadthalle Vennehof

am Vennehof 1, borken

Weitere Informationen unter

www.chinesischernationalcircus.eu

Fr

müNsTER

kONZERT

Kepi Ghoulie

+ Neon Bone

+ Florida Men

20 Uhr

Baracke

scharnhorststrasse 106

16. September

Weitere Informationen unter

www.facebook.com/

events/501458455120528

kONZERT

Oddisee & Good

Company: At It Again

Tour

20 Uhr

Skaters Palace - Halle

Dahlweg 126

Weitere Informationen unter

www.skaters-palace.de

kONZERT

Münster BAROCK

19.30 Uhr

Petrikirche Münster

Jesuitengang

Weitere Infos und Termine unter

www.muenster-barock.de

PaRTy

WG-Party bei Lola!

22 Uhr

Rote Lola

albersloher weg 12

Weitere Informationen unter

www.rotelola.de

kREIs bORkEN

fEsTIVaL

Street Food & Music

Festival Gronau

ganztags

rock‘n‘popmuseum

Udo-Lindenberg-Platz 1, Gronau

Weitere Infos und Termine unter

www.street-food-music.de/

gronau/

kREIs sTEINfURT

fEsTIVaL

Street Food & Music

Festival Greven

ganztags

Wilhelmsplatz

kardinal-v.-Galen-straße, Greven

Weitere Infos und Termine unter

www.street-food-music.de/

greven/

kREIs waRENDORf

fEsTIVaL

Food Night Shopping

17 bis 22 Uhr

Innenstadt

Oelde

Weitere Informationen unter

www.oelde.de

Sa

müNsTER

17. September

kabaRETT

Jürgen Becker: Die

Ursache liegt in der

Zukunft

20 Uhr

H1

schlossplatz 46

Weitere Informationen unter

juergen-becker-kabarettist.de

mUsIk-ThEaTER

Nikola Materne &

Christiane Hagedorn:

Her Song

20 Uhr

Theaterbühne im Kreativ-Haus

Diepenbrockstraße 28

Weitere Informationen unter

kreativ-haus.de

INfORmaTION

9. Freiwilligentag

Münster

ab 10 Uhr

FreiwilligenAgentur Münster und

im gesamten Stadtgebiet

Gasselstiege 13

kREIs bORkEN

GaLa

Musical-Gala

14 und 19 Uhr

Stadthalle im Kulturquadrat

wüllener straße 18, ahaus

Weitere Informationen unter

performingarts-ahaus.de

kREIs cOEsfELD

fEsTE

Stadtfest Billerbeck

ab 20 Uhr

Innenstadt

billerbeck

Weitere Informationen unter

www.stadtleben-billerbeck.de

kREIs sTEINfURT

mUsIk-kabaRETT

Robert Kreis: ‚Unkraut

vergeht nicht‘

20 Uhr

GBS Kulturzentrum - Kulturschmiede

& Ballenlager

friedrich-Ebert-str. 3, Greven

Weitere Infos und Termine unter

www.ki-greven.de

kREIs waRENDORf

shOw

Moving Shadows

20 Uhr

Stadthalle Ahlen

westenmauer 10, ahlen

Weitere Informationen unter

www.stadthalle-ahlen.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Aufgrund der Coronalage kann es zu

Absagen oder Verschiebungen kommen.

Bitte informieren Sie sich über

eventuell geltende Corona-Vorgaben.

Der chinesische Nationalcircus gastiert am Donnerstag mit seinem neuen Programm in der stadthalle Vennehof

in borken. foto: bernd schaller

Weitere Informationen unter

www.freiwilligenagenturmuenster.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!