28.09.2022 Aufrufe

TRENDYone | Das Magazin – Allgäu – Oktober 2022

Diskussion über den Ausbau der B12 | Kaufen oder Mieten? Die Grundsatzfrage | Details zum großen "Bauloch"

Diskussion über den Ausbau der B12 | Kaufen oder Mieten? Die Grundsatzfrage | Details zum großen "Bauloch"

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KOSTENLOS | Oktober 2022

Allgäu & Landkreis Landsberg

Kaufen oder

Mieten

Glücklicher im

Eigenheim? Seite M12

+++WEITERE THEMEN+++

bäume für die

zukunft!

Seite 6

online-nachhilfe-portale im

vergleich

Seite M2

die kemptener tafeln

in der krise

Seite 43


TOP THEMEN IN DIESER AUSGABE

Eine Auswahl an Themen in dieser Ausgabe. Seitenzahlen, welche mit „M“ beginnen,

beziehen sich auf den „Mittelteil“ unserer aktuellen Ausgabe.

8

Diskussion über den Ausbau der B12

M2

10

Markus Blume zu Gast

M8

Geprüftes

IVW Mitglied

Gesamt-

Druckauflage:

40.860 Exemplare

(IVW 4. Quartal

2021)

IMPRESSUM

Titelfoto:

Glacis Galerie

Verlag:

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg

Herausgeber & Geschäftsführer:

Jürgen Windisch

BEWEGT.

content

Umsetzung:

BEWEGT.CONTENT GmbH

Druck:

westermann druck | pva,

Georg-Westermann-Allee 66,

38104 Braunschweig

Online-Nachhilfe-Portale im Vergleich

M12

Kaufen oder Mieten? Die Grundsatzfrage

43

Die Kemptener Tafeln in der Krise

Urlaub und Arbeit in Kombination

M20

Leckere Kürbisrezepte zum Nachkochen

48

Details zum „großen Bauloch“

Bankverbindung:

Stadtsparkasse Augsburg

IBAN: DE34720500000000094441

BIC: AUGSDE77XXX

Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die

Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von

TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Fotos wird keine Haftung übernommen.

Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von

TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do

GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Bild- und Textquellen:

Christian Kolbert, Philipp Kositzki, Vera Mergle, Andreas Elstner,

Alexander Heinle, Bettina Jakob, Ann-Christin Joder, Max Riedel,

Dieter Schuster, Christian Strohmayr, Jürgen Windisch, Marcus Mayer,

Stefanie Steinbach, Magda Wietrzykowska, Jakob Heberle, Jörg

Spielberg, Thomas Melcher, Antonio Fruttidoro, Jana Dahnke, Leonie

Pfister, Tobias Meissner, istockphoto, Thinkstock, Adobe Stock

KONTAKT

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0

Fax: (0821) 45 54 54 - 11

E-Mail: info@trendyone.de

Anzeigenbuchung: anzeigen@trendyone.de

Redaktion: redaktion@trendyone.de

Grafik: grafik@trendyone.de

Distribution: logistik@trendyone.de

Social Media: socialmedia@trendyone.de

Bewerbungen: karriere@trendyone.de


4 Lokales

++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

ADFC-Fahrradklima-Test

Memminger Radfahrer können

wieder abstimmen

Alle Radfahrer in der Region können nun wieder die Fahrradfreundlichkeit

in ihrer Umgebung bewerten. Weil es im ländlichen

Raum besonders großes Potential für den Radverkehr

gibt und der Ausbau der Infrastruktur hinterherhinkt, liegt

hier in diesem Jahr der Schwerpunkt. Bis Ende November

kann unter www.fahrradklima-test.de an der Abstimmung

mit den insgesamt 27 Fragen teilgenommen werden. Vor

zwei Jahren hatten fast 230.000 Radfahrer in über 1.000

Städten, beziehungsweise Gemeinden mitgemacht. Die

Stadt Memmingen erhielt damals die Schulnote 3,42 die

Ergebnisse der diesjährigen Abstimmung werden im Frühjahr

2023 vorgestellt.

Kostenlose Binden und Tampons

Kempten stellt Hygieneartikel

für Frauen zur Verfügung

Als erste bayerische Stadt bietet Kempten nun kostenlos

Menstruationsartikel in Schulen und anderen öffentlichen

Gebäuden an. Alle Besucherinnen können sich auf den Toiletten

aus einer kleinen weißen Box bei Bedarf kostenlos

Binden oder Tampons nehmen. Die Stadt stellt den Service

künftig in Schulen, Jugendhäusern und im Zumstein-Haus, in

dem das Kempten-Museum beherbergt ist, zur Verfügung.

Im Februar 2022 hatten die Stadträtinnen in Kempten fraktionsübergreifend

den Antrag gestellt, in kommunalen Einrichtungen

ein solches Angebot anzubieten. Die Kosten im

ersten Jahr liegen bei etwa 2.500 bis 3.000 Euro.

Lindau macht das Licht aus

Energiespar-Maßnahme: Hafen

nicht mehr beleuchtet

Angesichts der steigenden Energiekosten und möglicher

Engpässe im Winter reagiert die Stadt Lindau: In einer Pressemitteilung

gab Oberbürgermeisterin Claudia Alfons bekannt,

dass die Beleuchtung am Lindauer Hafen ab sofort

abgeschaltet wird. Das gilt ebenso für alle anderen Lichtquellen

an städtischen Gebäuden wie etwa am Rathaus,

an der Spielbank, am Cavazzen sowie auch an den Kirchen

auf der Insel und in Oberreitnau. Durch die symbolträchtige

Maßnahme sollen die Menschen selbst zum Energiesparen

motiviert werden. Zusätzlich prüft eine Arbeitsgruppe, wie

der städtische Energiebedarf um mindestens 20 Prozent reduziert

werden kann.

Sehenswürdigkeiten

in Deutschland

Berühmtes Schloss ziert neue Sonderbriefmarke

Das weltberühmte Schloss Neuschwanstein ziert nun eine

Briefmarke: Eine neue Serie namens „Sehenswürdigkeiten

in Deutschland“ ist nun erhältlich und zeigt zum Start das

Oberallgäuer Märchenschloss im Königswinkel. Die Sonderbriefmarke

Neuschwanstein ist an allen Verkaufsstellen

für Briefmarken erhältlich ihr Wert liegt bei 85 Cent. Die

Serie wird künftig besonders sehenswerte Orte, Bauwerke,

Landschaften, sowie Regionen Deutschlands zeigen. Schon

zwischen 1987 und 2004 gab es bei der Deutschen Post

eine ähnliche Briefmarkenserie. 1994 zierte Neuschwanstein

zudem eine Sonderbriefmarke mit dem Titel „Bilder aus

Deutschland“.

Bildquelle: StMFH / Christian Blaschka


++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

Lokales 5

Bildquelle: Urs Keil / Tiefbauamt

Bauarbeiten abgeschlossen!

Abriss der Brücke über den Haienbach

bedingt durch schlechten Zustand

Die Brücke, die zwischen Memmingen und Memmingerberg

über den Haienbach führt, wurde vom städtischen Tiefbauamt

erneuert. Die alte Brücke unbekannten Baujahres erwies

sich nach der letzten Brückenprüfung als dringend erneuerungsbedürftig.

Aufgrund wirtschaftlicher Hintergründe

konnte eine Sanierung nicht in Betracht gezogen und somit

ein Abriss nicht umgangen werden. Jetzt ist die Brücke wieder

für Fußgänger und Radfahrer zugänglich. Die Gesamtkosten

der Maßnahme beliefen sich auf rund 230.000 Euro:

Dieser Betrag wird jeweils zur Hälfte von der Stadt Memmingen

sowie der Gemeinde Memmingerberg getragen.

Alle Rekorde gebrochen!

Flughafen Memmingen längst

wieder auf Wachstumskurs

Eine Zunahme um ganze 18 Prozent im Vergleich zum Jahre

2019, welches von der Pandemie noch nicht betroffen

war, konnte der Flughafen Memmingen in den bayerischen

Sommerferien verbuchen. In der Zeit vom 29. Juli bis zum

12. September zählten die Verantwortlichen in Memmingen

326.738 Passagiere. Im Vergleich zu den Sommerferien

2021 ergibt sich eine Steigerungsrate von 43 Prozent. Die

meisten Passagiere flogen nach Mallorca, gefolgt von Sofia

und Pristina. Am besten ausgelastet und am stärksten nachgefragt

waren die Strecken nach Porto, Calvi auf Korsika und

Alicante. Stark frequentiert waren auch Strecken nach Osteuropa.

Bildquelle: Manuela Frieß - Pressestelle der Stadt Memmingen

Gemeinschaftsprojekt umgesetzt

Neu gebaute Waldwege im

Tannschorn offiziell eröffnet

Auf einer Fläche von 47 Hektar konnte im sogenannten

Tannschorn, einem Waldstück bei Brunnen, 2.340 Meter

neuer Weg gebaut werden. Das Projekt wurde dank der Stadt

Memmingen sowie 29 Waldbesitzern und Waldbesitzerinnen

umgesetzt. Oberbürgermeister Manfred Schilder bedankte

sich bei der Forstbetriebsgemeinschaft Memmingen,

die als Bauträger des Gemeinschaftsprojekts auftrat und

dem Amt für Ernährung. Landwirtschaft und Forsten, das die

Planung innehatte. „Es ist schön, dass sich hier die Organisationen

sowie die unterschiedlichsten Personen zusammengetan

haben, damit in die Infrastruktur investiert wird und

somit der nachhaltige Waldumbau besser gelingt“, freut sich

Oberbürgermeister Manfred Schilder.

Landsberger Metzger sind Weltmeister

Das Team Germany „Butcher Wolfpack“

gewinnt Metzger-WM in Sacramento

Vier Metzger aus der Region haben sich den Weltmeistertitel

bei der „World Butchers’ Challenge“ in den USA gesichert.

Sie überzeugten die Jury mit Leberkäs sowie Weißwurst und

gewannen zudem die Kategorien „Beste Gourmetbratwurst“

und „Beste Rinderbratwurst“. Drei der sechs Teammitglieder

kommen aus der Landsberger Metzgerei Moser, darunter

auch Michael Moser, der bereits seit 20 Jahren Geschäftsführer

der Metzgerei ist. Hinter dem Weltmeistertitel steckt

sehr viel Arbeit sowie ein großes Engagement! Seit 2019 hat

sich das Team auf diesen Tag vorbereitet. Pandemiebedingt

musste der Wettkampf immer wieder verschoben werden

Umso größer ist nun die Freude!

Bildquelle: Lars Bubnick, Team Germany Butcher Wolfpack


6 Lokales

Bäume für die Zukunft!

HWK-Präsident Hans-Peter Rauch lud zur Baumpflanzaktion ins Oberallgäu ein

Der Stadtwald bei Sonthofen ist nun um rund 800 Bäume des Bergmischwaldes

grüner: Ausgerüstet mit Wiedehopfhacke, festem

Schuhwerk und Arbeitshandschuhen trafen sich Handwerkskammer

Präsident Hans-Peter Rauch und sein Team, bestehend aus Mitgliedern des

Vorstandes der Handwerkskammer, aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

der HWK und Politikern aus der Region, zu einem ganz besonderen Termin:

Zur Baumpflanzaktion des schwäbischen Handwerks.

„Nachhaltigkeit ist für die Handwerkskammer

für Schwaben seit zehn Jahren

der Maßstab des Handels. Wir tun das,

weil wir Verantwortung für die Zukunft

übernehmen wollen“, betont der Präsident.

Für Rauch sind Klimaschutz sowie

Nachhaltigkeit die zentralen Themen

der Zukunft: „Trotz der aktuellen Krisen

dürfen wir nicht nachlassen, für den

Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften

einzutreten“.

Tatkräftige Unterstützung bei der

Umsetzung

Mit fachmännischer Unterstützung

wurden Buchen, Fichten, Tannen sowie

Ahorn- und Kirschbäume gepflanzt.

Die Regie der Pflanzung übernahm der

Sonthofener Stadtförster Robert Baldauf

in Vertretung von Forstdirektor

Klaus Dinser, der auch die Bergwald-

Offensive im Allgäu leitet.

Die Baumpflanzaktion Symbol und

Tat zugleich

Der Bergwald in seiner Heimat, dem

Oberallgäu, liegt HWK-Präsident Rauch

sehr am Herzen: „Ein intakter Bergwald

ist für unsere Heimat von grundlegender

Bedeutung. Er schützt die Bevölkerung

und unsere Infrastruktur“. Doch

das Pflanzen der Bäume bedeutet ihm

noch viel mehr: „Diese Bäume hier sind

regional verwurzelt und tragen gleichzeitig

global dazu bei, dass unser Klimasystem

nicht noch mehr aus den

Fugen gerät. Hinzu kommt, dass Bäume

in dieser krisengeschüttelten Zeit,

in der viele Menschen voller Sorgen

sind, ein Signal für eine positive Zukunft

sind“.

Bildquelle: HWK Schwaben

Unterallgäu: Grüne stellen Klima-Antrag

Verwaltung soll bis spätestens 2030 klimaneutral sein

Die Kreistags-Fraktion der Grünen im Unterallgäu hat einen Antrag

eingereicht: Dieser sieht vor, dass die Kreisverwaltung des Unterallgäus

und ihre Liegenschaften bis spätestens 2030 klimaneutral sein

sollen.

alle betreffen. Deshalb benötigt es laut

Pflügl und seiner Fraktion „eine Unterallgäuer

Klima- und Energiestrategie

für unseren Landkreis“.

Die Themen Klima und Energie sollen

im Unterallgäu zur Chefsache werden

das fordern die Grünen im Kreistag in

ihrem Antrag, den sie an Landrat Alex

Eder überreicht haben.

„Die Klimakrise hat uns nicht eingeholt,

sie überholt uns auch nicht, sondern sie

scheint uns gerade regelrecht zu überfahren“,

so Fraktionssprecher Daniel

Pflügl. Er verweist auf die sinkenden

Grundwasserpegel, den für Menschen,

Pflanzen und Tiere gefährlichen Temperaturanstieg

sowie auf die trockenen

Böden in der Region. Das alles führe zu

existentiellen Herausforderungen, die

So soll die Verwaltung klimaneutral

werden

Damit zunächst die Verwaltung klimaneutral

wird, sind mehrere Maßnahmen

vorgesehen, für die noch ein

genauer Zeitplan erstellt wird. Unter

anderem soll Energie auf kreiseigenen

Gebäuden nicht nur eingespart, sondern

gleich selbst erzeugt werden.

Hinzu kommen ein ökologischer Umbau

von kreiseigenen Flächen bzw. Grundstücken,

das Bauen mit nachwachsenden

Rohstoffen, eine Umstellung des

Beschaffungswesens auf nachhaltig,

fair und möglichst regional sowie der

Faktor Mobilität. Dadurch nehme den

Grünen zufolge der Landkreis Unterallgäu

seine Vorbildfunktion in Sachen

Klimaschutz wahr.


Lokales 7

Bildquelle: SAT.1 / Claudius Pflug

Oberallgäuerin bei „Das große Backen“

Christa Gehring nimmt an Sat.1-Show teil

Die Allgäuerin Christa Gehring nimmt an der neuen Staffel „Das große

Backen“ auf Sat.1 teil dort muss sie sich gegen neun Kandidaten

behaupten und ihre Backkünste zeigen. Insgesamt winken bei der

Sat.1-Sendung „Das große Backen“ 10.000 Euro Preisgeld. Auch Christa

Gehring aus Immenstadt kämpft in der aktuellen Staffel um die attraktive

Summe und um ein eigenes Backbuch, welches die Gewinnerin oder der

Gewinner dann herausbringen darf.

Die 28-Jährige hat in ihrer Freizeit

schon um die 300 Motivtorten gebacken,

an ihrer Bewerbungstorte für

die Show hat sie sogar ganze 45

Stunden gearbeitet. Sie backt

bereits seit über 20 Jahren und

bekommt zahlreiche Anfragen zu

Geburtstags-, Kommunion- oder

auch Hochzeitstorten.

So funktioniert die Show

Während es im vergangenen

Jahr noch nicht für eine Teilnahme

gereicht hat, ist die gelernte

Mechatronikerin nun nach mehreren

Bewerbungsdurchgängen

Teil der Sendung, die in diesem Jahr Jubiläum

feiert: Es ist die 10. Staffel und

damit natürlich eine ganz besondere.

Daher sind diesmal besonders viele

prominente Gastjuroren dabei, die Woche

für Woche ausgestrahlt immer

sonntags um 17:15 Uhr die Backkünste

der Kandidaten testen und bewerten.

Die zehn Hobbybäcker erhalten dabei

stets neue Aufgaben rund ums Thema

Backen, am Ende jeder Folge muss der

Teilnehmer mit den wenigsten Jury-

Punkten das Backzelt verlassen

und darf bei der darauffolgenden

Woche nicht mehr mitbacken.

In der allerletzten Sendung backen

schließlich die verbliebenen

drei Kandidaten um die Wette

und auch um die Preise und den

Titel „Deutschlands beste Hobbybäckerin“

beziehungsweise

„Deutschlands bester Hobbybäcker“.

Platz 1 der schönsten Orte

Reisemagazin zeichnet Lindenberg im Allgäu aus

Im Allgäu stehen in der Regel die Städte Füssen, Memmingen oder Kempten

im Fokus. Für das Reisemagazin Merian liegt allerdings Lindenberg

auf dem ersten Rang der schönsten Orte der Region.

Der Artikel des Magazins startet mit

einer Art Hommage an das Allgäu: Es

habe „jede Menge Charme und viel

Historie“, obwohl dort keine größeren

Städte mit über 100.000 Einwohnern

zu finden sind. Dafür punktet die Region

mit ihren vielen unterschiedlichen

Landschaftsformen und der wunderschönen

Natur mit den „aufregenden

Panoramen“. Hinzu kommt die Möglichkeit

für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten

und natürlich die Kultur und Geschichte

des Allgäus.

Sonnenstadt Lindenberg liegt vorne

Besonders gut wird dabei die Stadt

Lindenberg mit ihren rund 11.500

Einwohnerinnen und Einwohnern bewertet:

Laut dem bereits seit 1948 erscheinenden

Magazin ist die Sonnenstadt

zwischen Alpen und Bodensee

der schönste Ort im Allgäu.

Im Zuge dessen werden etwa das 2014

eröffnete, mit dem Bayerischen Museumspreis

ausgezeichnete Hutmuseum

sowie die dortige Hutindustrie

hervorgehoben. Auch die neubarocke

Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul

der „Dom des Westallgäus“ und der

Waldsee mit seiner idyllischen Lage

machen Lindenberg zu einem attraktiven

Ausflugsziel.

Auf dem zweiten Platz des Rankings

folgt Marktoberdorf, auf den weiteren

Rängen liegen dann die Städte Kempten,

Kaufbeuren und Füssen mit dem

Schloss Neuschwanstein. Ebenfalls

eine Reise wert sind für das Magazin

die Orte Isny, Wangen, Leutkirch, Memmingen

und Mindelheim.


8 Lokales

Quo vadis, B12?

Diskussion über die Breite des geplanten Ausbaus

Eigentlich sollten ab 2024 die Bauarbeiten zum Ausbau der B12 zwischen

Kempten und Buchloe beginnen. Dem Antrag auf Ausbau der bis

dato zwei- bis dreispurigen Trasse auf vier Fahrstreifen wurde im Jahr

2016 durch den deutschen Bundestag im Bundesverkehrswegeplan stattgegeben.

Das Staatliche Bauamt in Kempten erhielt seinerzeit den Planungsauftrag

für das Großprojekt. Seit dem 1. Juni dieses Jahres liegt nun auch

der 264 Seiten umfassende Planfeststellungsbeschluss der Regierung von

Schwaben vor, so dass Baurecht besteht. Allerdings haben drei Kläger fristgerecht

bis zum 4. August beim Bayerischen Verwaltungsgericht in München

Klagen eingereicht, die einen Baubeginn nach jetziger Planung verhindern

sollen.

Geklagt haben die Gemeinden Buchloe

und Jengen, welche Änderungen hinsichtlich

technischer und rechtlicher

Details anmahnen sowie der BUND

Naturschutz, der das Projekt grundsätzlich

in Frage stellt. Die Kläger sind

nun aufgefordert, ihre Einsprüche bis

zum 13. Oktober gegen den geplanten

Ausbau konkret zu begründen.

Die Befürworter

Die Gründe zum Ausbau der B12 zum

sogenannten „Allgäuschnellweg“ liegen

bis heute für viele auf der Hand.

Mit täglich rund 22.000 Fahrzeugen

ist dieser rund 51 Kilometer lange Abschnitt

der B12 mit derzeit zwei bis drei

Spuren chronisch überlastet wer auf

die Gegenfahrbahn gerät, muss damit

rechnen mit dem Gegenverkehr zu kollidieren.

So wurde die B12 zu dem Unfallschwerpunkt

im Allgäu. Neben der

Senkung der Unfallzahlen erhoffen sich

die Befürworter des Ausbaus, dass die

ansässige Wirtschaft nachhaltig gestärkt

wird und das Allgäu näher an die

Metropolregionen rückt.

Die Fahrtzeiten zur Bezirkshauptstadt

Augsburg und zur Landeshauptstadt

München würden sich durch den vierspurigen

Ausbau spürbar verkürzen.

Aber auch in umgekehrter Richtung

wäre es für potentielle Touristen aus

den Großräumen Augsburg und München

attraktiver und angenehmer das

Allgäu anzufahren. So könnte sich auch

die Zahl der Tagestouristen erhöhen,

die zum Wandern oder für den Wintersport

ins Allgäu möchten.

B12 wird breiter

Derzeit besteht die B12 noch aus einer

Fahrbahn mit zwei bis drei Fahrstreifen

die neue B12 wird gemäß dem Regelquerschnitt

RQ 28 zwei Fahrbahnen

mit jeweils zwei Fahrstreifen besitzen.

Die beiden zweispurigen Fahrbahnen

werden durch einen vier Meter breiten

Mittelstreifen getrennt sein. Seitlich

der beiden Richtungsfahrbahnen

sind Banketten von jeweils 1,50 Meter

Breite vorgesehen. Nach Fertigstellung

wird der „Allgäuschnellweg“ eine

Gesamtbreite von 28 Metern aufweisen.

Mit dieser Gesamtbreite ist eine

Durchquerung mancher bereits bestehender

Überführungsbauwerke auf

der B12 nicht möglich. Ist dies der Fall,

werden diese Bauwerke ersetzt. Da die

bestehende B12 aber vor allem durch

eine Vielzahl von Unterführungsbauwerken

im Zuge querender Straßen

und Wege geprägt ist, werden für die

neue Fahrbahn jeweils neue Unterführungsbauwerke

errichtet.

Zudem ist der Bau einer neuen Anschlussstelle

Betzigau in Höhe der

OA 18 bei Betzigau und Wildpoldsried

und vier neuen unbewirtschafteten

Park-/

Rastanlagen mit


Lokales 9

dem Vorbild der B19 zwischen Waltenhofen

und Sonthofen. „Eine gut

ausgebaute vierspurige B12 mit Erhöhung

der Geschwindigkeit auf 120

km/h ähnlich wie die B19 ist völlig ausreichend

und angemessen. Ökologie,

Landwirtschaft, Standortsicherung und

Sicherheit miteinander zu verbinden,

darf keine Worthülse mehr sein“, so

die Landrätin in einer Pressemitteilung.

Daher solle man beim Ausbau der

B12 auf die Standstreifen verzichten,

den Mittelstreifen verschmälern und

darüber hinaus aus Gründen der Fahrsicherheit

und des Umweltschutzes die

Höchstgeschwindigkeit auf 120 km/h

begrenzen.

Bildquelle: Jörg Spielberg

jeweils einem WC-Gebäude vorgesehen.

Eine Besonderheit beim Ausbau

der B12 zum „Allgäuschnellweg“ ist es,

dass die aktuell bestehende Fahrbahn

erhalten bleibt und daneben eine neue

zweispurige Trasse geschaffen wird.

Das hat den Vorteil, dass während der

Bauzeit der Verkehr auf der alten B12

normal weiterlaufen kann. Für den

Ausbau der B12 zum „Allgäuschnellweg“

hatte der Bund ursprünglich Kosten

von 265,5 Millionen Euro veranschlagt

(Stand 2012). Im Rahmen der

normalen Baupreissteigerungen über

die letzten zehn Jahre muss heute von

Kosten in Höhe von rund 400 Millionen

gerechnet werden.

Aufgrund des Preisantriebs bedingt

durch die aktuelle politische Lage und

durch die möglichen Zusatzkosten

durch gerichtliche Prozesse kann dieser

Wert noch nach oben abweichen

und unter Umständen das Projekt gefährden.

Streitpunkt RQ 28

Der geplante Regelquerschnitt von

28 Metern wird nun mehr und mehr

zum Zankapfel beim geplanten Ausbau

der B12. Vielen Umweltschützern

geht dieser autobahnartige Ausbau zu

weit. Deshalb fordern einige nun eine

Verschmälerung des Ausbaus, andere

stellen den Ausbau grundsätzlich in

Frage. Den Unmut der Umweltschützer

bekam auch der Bayerische Ministerpräsident

Markus Söder zu spüren, als

ihn beim Besuch der Allgäuer Festwoche

Demonstranten des BUND Naturschutz,

des ADFC, Fridays for Future

und Vertreter der Grünen, der ÖDP und

der Linken lauthals mit ihren Forderungen

zum Stopp des Ausbaus begrüßten.

Aber auch die Oberallgäuer Landrätin

Indra Baier-Müller von den Freien

Wählern fordert ein Umdenken und

empfiehlt einen Ausbau der B12 nach

Das sieht unter anderen der Abteilungsleiter

der Planung Großprojekte

und zuständige Mitarbeiter beim Staatlichen

Bauamt in Kempten Thomas

Hanrieder anders. Dieser sagt auf Anfrage:

„Die geplanten Standstreifen in

Kombination mit einem breiten Mittelstreifen

sind bei der Art des Verkehrsaufkommens

mit viel Schwerverkehr

dringend geboten. Die Überlegungen

und Forderungen nach einem schmäleren

Querschnitt sind ja nicht neu.

Bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt

der Planung wurde dies mit dem Bundesverkehrsministerium

und allen Projektbefürwortern

abgestimmt. Sollte

der Einwand nun zu so einem späten

Zeitpunkt greifen, müssten die Planungen

von neuem beginnen, weil dann die

Überführungen der B12 über untergeordnete

Straßen und Wege nicht mehr

zum ursprünglichen Bauplan passen,

die Folge sind immense Mehrkosten

für die Planung und ein Zeitverlust von

mindestens 4 Jahren. Dann dürfte die

Frage gestellt werden, ob das gesamte

Projekt hinfällig wird.“

In den kommenden Jahren soll die B12 zwischen Kempten

und Buchloe durchgehend vierspurig sein. Dabei stößt der

Regelquerschnitt von 28 Meter auf Kritik


10 Lokales

Gespräch über aktuelle Situation der Kultur

Markus Blume zu Gast im Landestheater Schwaben

Markus Blume, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst besuchte

das Landestheater Schwaben und trug sich in das Goldene Buch

der Stadt ein. Die wirtschaftliche Lage des Landestheaters sowie

die aktuelle Situation von Kunst und Kultur nach zwei Pandemiejahren

waren dabei Kernthemen im Gespräch mit Intendantin Christine Hofer, dem

Kaufmännischen Direktor des Landestheaters, Peter Kesten, Staatsminister

Klaus Holetschek, Oberbürgermeister Manfred Schilder und stv. Bezirkstagspräsident

Alfons Weber.

„Kommunale Kultureinrichtungen sind

echte Schätze in unserer bayerischen

Kulturlandschaft. Das Landestheater

Schwaben ist ein besonderes Juwel!

Herzlichen Dank für Ihr großartiges

Engagement“, betonte Staatsminister

Blume mit Blick auf den LTS-Zweckverband

als wirtschaftlich tragende

Einrichtung für das Theater. Blume

versicherte, sich auch zukünftig für

eine starke und verlässliche

Unterstützung des Landestheaters

Schwaben durch

den Freistaat einzusetzen.

Die Pandemie hinterlässt

ihre Spuren

Dass es bedingt durch den

langen Stillstand zu verschiedenen

Problematiken kommt, ist

im Landestheater, aber auch in anderen

Theaterhäusern schnell zu beobachten.

So muss beispielsweise unter erschwerten

Bedingungen das Publikum

nach der Pandemiezeit wieder zurückgewonnen

werden.

„Es fehlt Personal, wir haben einige

Stellen nicht besetzen können“, erklärte

Peter Kesten. Gerade im Kulturbetrieb

habe es eine Abwanderung gegeben:

Maskenbildnerinnen und Maskenbildner

sind in die Filmindustrie gewechselt

Dort seien die Verdienstmöglichkeiten

besser als am Theater, führte

Intendantin Christine Hofer als Beispiel

an.

DIE SCHWIERIGE LAGE WÄHREND

DER PANDEMIEJAHRE IST NOCH

IMMER DEUTLICH SPÜRBAR

Die Notwendigkeit zur Aufstockung

der Gehälter

Die Vergütungen am Landestheater

Schwaben bewegten sich für die meisten

Mitarbeiter am absolut unteren

Ende des Branchenspektrums Oftmals

tatsächlich sogar im Bereich der

gesetzlichen Mindestlöhne sowie tariflichen

Mindestgagen, obwohl es sich

um ausgebildete Fachkräfte mit teilweise

mehrjähriger Berufserfahrung

handele.

Aus diesem und weiteren Gründen sei

eine Aufstockung unabdingbar, um

vorhandenes Personal halten und neue

Beschäftigte gewinnen zu können.

Hinzu kommen zusätzlich die gestiegenen

Energiepreise, welche die Finanzen

des Theaters selbstverständlich erheblich

belasten, betonte Kesten.

„Wir stehen hinter dem Landestheater

Schwaben. Kultur ist kein Luxus“, bekräftigte

Oberbürgermeister Manfred

Schilder. Für die Zukunft

müsse beispielsweise versucht

werden, noch mehr

in die Fläche zu gehen und

mehr Gemeinden für Gastspiele

zu gewinnen.

Um eine Gagenanpassung

im nächsten Jahr bewältigen

zu können, sei der Zweckverband dringend

auf die Unterstützung des Landes

angewiesen, betonte stv. Bezirkstagspräsident

Alfons Weber: „Ihre Förderung

ist für uns maßgeblich.“

Staatsminister Markus Blume trägt sich im Großen Saal des

Theaters ins Goldene Buch ein.

A. Wehr / Pressestelle Stadt Memmingen


M1 Wirtschaft & Politik

STARTUP

DES

MONATS

Was ist ein Startup?

Ein Startup beschreibt

ein kürzlich gegründetes

Unternehmen mit

einer innovativen

Geschäftsidee und hohem

Wachstumspotential.

ZUR HOMEPAGE

Firma

servier.bar GmbH.

Produkt / Dienstleistung

Digitale Speisekarte mit

Bestell- & Bezahlfunktion

Geschäftsführer:

Daniel Binder, Benedikt Hitzler

Gegründet

Dezember 2019

Firmensitz

Ulm

Durchstarten mit servier.bar!

Digitale und interaktive Speisekarte mit

vollintegriertem Bestell- und Bezahlsystem

Die Auswirkungen der Pandemie und die aktuelle Inflation sind Gründe,

weshalb sich zwei Drittel aller Gastronomen in ihrer Existenz bedroht

sehen. Der daraus folgende Personalmangel zwingt knapp die Hälfte

außerdem dazu, ungelernte Mitarbeiter einzustellen. Dadurch leidet die

Servicequalität in vielen Gastronomien.

-Advertorial-

All diese Faktoren stellen Gastronomen

konstant vor neue Herausforderungen.

Doch gerade in schnelllebigen Zeiten

wie heute verlangen Gäste nach einem

noch individuelleren Erlebnis, schnellerem

Service und mehr Transparenz.

servier.bar - Einfach guter Service!

Wie kann man diesen Anforderungen

standhalten? Was ist das Rezept für

fortbestehenden Erfolg? Stellen wir

uns einmal eine Zukunft vor, in welcher

der Gastronom sich nur noch um das

kümmern darf, was er am besten kann:

seinen Gästen einen einzigartigen Besuch

zu ermöglichen! Die Lösung für

all diese Probleme bietet servier.bar:

Die digitale Speisekarte mit integriertem

Bestell- und Bezahlsystem lässt

Gastronomen entspannt durchatmen!

Entlastung im Service, Flexibilität in

Preisen und Angebot, Transparenz im

Verkauf, Wirtschaftlichkeit im ganzen

Betrieb!

Bildquelle: servier.bar GmbH

Und das alles funktioniert ganz einfach:

Man registriert sein Lokal kostenlos

und pflegt in nur wenigen Schritten die

Speisekarte ein. Servier.bar unterstützt

mit individuellem Design oder bei der

Erstellung der Karte. Gäste sehen die

neue Karte dank den automatisch erstellten

QR-Codes durch Tischaufsteller

direkt im Lokal oder online auf

der Website des Lokals.

Ansprechende Bilder lassen den Gästen

direkt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Gäste mit Präferenzen

oder Allergien erhalten dank Filter eine

individuelle Auswahl. Ein Gast ist beispielsweise

Vegetarier? Ein Klick und

er sieht nur noch für ihn interessante

Gerichte! Bestellungen sind für Gäste

direkt in der Karte möglich. Auch dann,

wenn das Personal alle Hände voll zu

tun hat. Die Zahlung erfolgt dabei kontaktlos

und sicher über alle gängigen

Zahlungsanbieter. Die Übersicht aller

Bestellungen erhalten Gastronomen

nahtlos über die servier.bar Bondrucker

und Bestellübersicht am Tablett oder

direkt integriert in das Kassensystem!

Eigenschaften/Besonderheiten:

• Entlastung im Service

• Flexibilität in Preisen und Angebot

• Transparenz im Verkauf und

Wirtschaftlichkeit im ganzen Betrieb

• Der beste digitale Kellner - hygienisch,

aufmerksam & smart

• Websites, Tischaufsteller und

Fotoshootings als ideale Ergänzungen

erhältlich

Sie haben ebenfalls ein Startup gegründet

und würden gerne in dieser Rubrik

erscheinen? Dann schreiben Sie uns einfach

an redaktion@trendyone.de mit

dem Betreff “Startup”.


M2 Familie

Noten in Schieflage

Online-Nachhilfe-Portale im Vergleich

Das Leben als Schulkind besteht nicht immer aus bunten Luftballons,

Eiscreme und federleichten Hausaufgaben. Erschwert dann noch eine

Pandemie die schulische Lernmotivation, dann können die Leistungen

der Schulkinder leicht den Berg hinunterpurzeln. Auch Eltern mussten in den

letzten Jahren oft schmerzlich feststellen: Nebenbei die Kids im Homeschooling

zu unterrichten funktioniert oft nicht. Corona hat der Online-Nachhilfe

einen ordentlichen Aufschwung verpasst. Wir erklären Ihnen, was digitale

Nachhilfe bedeutet, welche Vorteile dadurch entstehen, ob Sie dafür technische

Voraussetzungen erfüllen sollten und welche Anbieter-Portale es gibt.

Also: Luftballons ordnen, Eiscreme zur Hand und mit federleichten Schritten

bitte uns nach!

Das deutsche Schulsystem wird von

vielen Eltern als ungerecht bezeichnet.

Wer Glück hat, darf in überschaubaren

Klassenstärken mit motivierten, engagierten

und gesprächsbereiten

Lehrerinnen und Lehrern lernen.

Wer Pech hat, sitzt in einem bis

zum Bersten gefüllten Klassenraum,

während ein Lehrkörper

vorn an der Tafel etwas vor sich

hin meditiert und die Schüler nach

drei Jahren Unterricht nicht einmal

seine Augenfarbe bestimmen

könnten. Viele Tutoren fristen ihr Dasein

als körperlich anwesendes Wesen,

welches geistig in völlig anderen

Sphären umherwandelt. Unzählige Eltern

ärgern sich über diesen Zustand,

werden jedoch erst dann wach, wenn

die Noten ihres Nachwuchses in den

Keller rutschen. Die Nachhilfe gibt es

schon fast so lange wie die Schulbildung

selbst. Derzeit boomen aufgrund

der Pandemie vor allem die Online-Angebote.

ONLINE-PORTALE

UNBEDINGT KOSTENLOS

AUSPROBIEREN!

Was sind Online-Nachhilfe-Portale?

Viele Familien haben während der bisherigen

Lockdowns mit Online-Portalen

Bekanntschaft gemacht. Kinder

und Lehrer sitzen hier nicht persönlich

am Esstisch und lernen über das Heft

gebeugt gemeinsam, sondern sitzen

jeweils vor ihrem Laptop um in Kontakt

miteinander zu treten. Virtuelle Nachhilfe

erfolgt meist über spezielle Software,

die es ermöglicht, gemeinsam

auf Dokumente zuzugreifen, an Dateien

zu arbeiten oder auf den Bildschirm

des Lehrers bzw. Schülers zuzugreifen.

Auch Programme wie Skype und Zoom

mit einer Chat- und Videofunktion können

hier sinnvoll eingesetzt werden.

Mit Hilfe einer Webcam sehen sich die

Beteiligten und durch ein Mikrofon oder

Headset können diese miteinander

sprechen.

Vorteile von Online-Nachhilfe-Portalen

Der größte Vorteil der digitalen

Hilfe ist ohne Weiteres das große

und ortsunabhängige verfügbare

Angebot. Egal, ob Ihre Kinder in

der Münchener Großstadt oder an

einem Tümpel auf dem Land groß

werden. Es bedarf lapidar gesehen

nur eines Laptops und Internet -

und schon haben alle denselben

Zugriff auf die Online-Angebote der

digitalen Nachhilfe. Denn besonders

in idyllisch ländlichen Gegenden kann

es eine wahrhaftige Herausforderung

sein, einen kompetenten Lehrkörper

zu finden, vor allem, wenn das Fach,

in dem Nachhilfe benötigt wird, weniger

verbreitet ist. Das breit gefächerte,


Familie M3

Lernrückstände und Schwierigkeiten mit verschiedenen Lerninhalten

führen nicht nur zu schlechten Noten, sondern auch zur

Demotivation

digitale Angebot kann zudem auf die

eigenen Wünsche ganz individuell zugeschnitten

werden. Preis, Leistung

und Art der Nachhilfe (1:1- Unterricht,

Gruppenunterricht oder Kleingruppe)

können nach eigenem Gusto ausgewählt

werden und sind höchst flexibel

angelegt. Ein weiterer Pluspunkt: Die

Nachhilfe via Internet spart den Schülern

und Ihnen Zeit. Sie ist unabhängig

von Verkehrsmitteln und die Wegezeit

entfällt komplett. Außerdem: Die virtuelle

Hilfe ist eine großartige Chance für

Schülerinnen und Schüler, die krankheitsbedingt

oder bei einer dauerhaft

körperlichen Beeinträchtigung

an das Haus gebunden sind.

Die Nachteile

Zum einen stärkt die Online-Nachhilfe

die Medienkompetenz der

Schülerinnen und Schüler, zum

anderen verbringen Kinder und

Jugendliche meist ohnehin schon

überdurchschnittlich viel Zeit vor dem

Bildschirm. Die Frage stellt sich also

zurecht: Ist es gesundheitlich unbedenklich,

die Computerzeit weiter zu

verlängern? Die Antwort ist im Einzelfall

abzuwägen. Zudem ersetzt das

beste Onlineangebot keinen persönlichen

Kontakt. Bei Lernproblemen

kann die menschliche Unterstützung,

das gemeinsame Lernen vor Ort und

das persönliche Zusammentreffen ein

wichtiger Faktor sein, der die Motivation

erhöht und nachhaltige Fortschritte

erzielt. Vor allem bei der präsenten

Einzelnachhilfe können Lehrerinnen

und Lehrer dem Nachhilfeschüler eine

wertvolle Hilfe sein, individuell auf Konflikte

eingehen und moralische Unterstützung

geben.

ORTUNABHÄNGIG, FLEXIBEL,

INDIVIDUELL: LERNEN VIA

INTERNET

Technische Voraussetzungen

Das technische Handwerkszeug der

Online-Nachhilfe-Portale ist überschaubar.

Ein Internetanschluss ist

bereits die halbe Miete. Ein guter Kopfhörer

inklusive Mikrofon kann sehr

sinnvoll sein, der Rest ist Standard-

Software. Die meisten Online-Anbieter

setzen auf Zoom. Jedoch kommt hier

und da auch Skype zum Einsatz. Nachteil:

besonders datenschutzfreundlich

sind die US-Programme nicht. Deshalb

sattelt der ein oder andere Anbieter auf

BigBlueButton oder andere Alternativen

um. Die Mehrzahl der Portale sind

allerdings im meisten Fall technisch

komplikationslos.

Online-Nachhilfe-Portale im Überblick

Wir stellen Ihnen die Portale cleverly,

Easy-Tutor, Schülerhilfe,

Learnattack und calliduu vor.

Alle hier vorgestellten Portale

setzen unterschiedliche Schwerpunkte,

die je nach Lernsituation

individuell zum Tragen kommen.

Das jüngste Angebot: cleverly.

Dieses Portal wurde während der

Pandemie gegründet und fährt in einer

Sache gleich einen ganz anderen Kurs

als die Konkurrenz: Der neuste Teilnehmer

unter den Online-Nachhilfe-Por-


M4 Familie

UNSERE ERGEBNISSE

Name cleverly Easy-Tutor Schülerhilfe Learnattack calliduu

Festes Abo o. Vertrag Pakete (S,M,L) nein Keine Angaben 6 oder 12 Monate 1, 3, 6 und 12 Monate

Apps für iOS/Android nein nein ja nein via MS Teams App

Preise

ab 17,50 € pro Unterrichtsstunde/

29,90 €

Einzelstunde: 22,90 Euro

3 Monate: 472,80 Euro

Kostenloser Test möglich Einzelne Probestunde Einzelne Probestunde

Zwei x 90 Minuten pro

Woche = 7,94 Euro (pro

45 Minuten)

Probestunde nur mit

andern

12 Monate = 14 Euro

Premium-Paket

Testzugang 2 Tage

Ab 17 Euro für Nachhilfe,

Ab 24 Euro für Lerncoaching

bei 12 Monaten

Einzelne Probestunde

Technische Vorraussetzungen

Webcam oder Camera,

Internet-Anschluss,

Mikrofon

Webcam oder Camera,

Internet-Anschluss,

Mikrofon

Internet-Anschluss

Internet-Anschluss

Webcam oder Camera,

Internet-Anschluss,

Mikrofon

Lehrerwechsel möglich ja ja Keine Angaben nein ja

Fachwechsel möglich ja ja Keine Angaben ja ja

Lernmaterialien nach Unterricht

verfügbar

ja ja Keine Angaben nein ja - in der calliduu-Cloud

Online Arbeitsbereich Digitale Tafel Digitale Tafel Keine Angaben nein

Flexible Zeiten für den Unterricht

ca. 45 Minuten

45, 60, 90 Minuten

ja/Soforthilfe für Hausaufgaben

wird ebenfalls

angeboten

Nachhilfe in allen Fächern ja ja ja

Interessant zu wissen

Nur pädagogische Fachkräfte

talen unserer Auswahl greift

auf pädagogische Fachkräfte

zurück, welche als Mentoren

arbeiten und sich um die Bedürfnisse

des Nachwuchses

und ebenso auch der Eltern

kümmern. Außerdem gibt

es Nachhilfe in allen Fächern

und Klassenstufen, Hausaufgaben

und Homeschooling-

Betreuung, Intensiv- und

Aufbaukurse, Vorbereitung

auf Prüfungen, sowie Begleitung

beim Jahrgangsübertritt und

Schulwechsel. Der Onlinedienst arbeitet

technisch einwandfrei über Zoom

und punktet mit einer flexiblen Terminvergabe.

Der 1:1 live-Unterricht

ist hier das hohe Standardprogramm.

Minuspunkt: Die preisliche Übersicht

Gutscheine auf Amazon

Das Lernen in Gruppen

steht im Vordergrund,

es können aber auch

Einzelstunden genommen

werden

auf der Internetpräsenz ist ausbaufähig.

Die Preise für die Online-Nachhilfe

liegen zwischen 17,50 Euro und 34,50

Euro je Nachhilfestunde. Der Stundenpreis

hängt von der Anzahl der Stunden

pro Monat ab. Buchen Sie das M-Paket,

sprich zwei Nachhilfestunden pro

nein

Wissenstest, Erklärvideos,

Übungsaufgaben

Anmeldung mit Google,

E-Mail und Facebook

Microsoft Teams (Vollversion)

Lerncoaching 45 / 90

Minuten

ja

Alle Schulfächer und

Schularten sollen hier

abgedeckt werden. Fokus

liegt dabei auf Einzelunterricht.

Woche, kostet die Stunde zum

Beispiel 24,90 Euro. Eine Mentoring-Session

liegt bei 36,33

Euro.

Blitzstart mit Easy-Tutor. Dieser

gut organisierte Onlinedienst

unterstützt eine Vielzahl

an Fächern und punktet bei der

unkomplizierten Terminvereinbarung.

Die digital einfach gehaltene

Website vermittelt seit

2017 live-Nachhilfe über Zoom.

Die Anmeldung erfolgt per Mail-Adresse

oder auch via Facebook- bzw. Google-Konto.

Pluspunkt: Die Nachhilfe

via Internet macht kein Geheimnis aus

ihren Preisen: Eine Einzelstunde kostet

22,90 Euro. Drei Monate Nachhilfe (bestehend

aus 24 mal 45 Minuten) be-

Online-Nachhilfe-Portale boomen: Das digitale Lernen hat den

Nachhilfemarkt längst erobert


Familie M5

laufen sich einmalig auf 472,80 Euro.

Die Zeiträume sind gestaffelt in einmalig,

drei Monate, sechs Monate (insg.

883,20 Euro/ 147,20 Euro pro Monat)

und 12 Monate (insg. 1.656,00 Euro/

138,00 Euro pro Monat). Interessant:

Für die virtuelle Lernplattform können

Gutscheine, wie z.B. bei Amazon erworben

werden.

Unterricht in Kleingruppen: Schülerhilfe.

Das Urgestein kombiniert live-Lernen

mit einem großen Inhaltsangebot.

Hier steht das Lernen in Gruppen im

Fokus, es wird jedoch auch Einzelunterricht

angeboten, dies ist aber eher eine

Ausnahme. Übrigens: Hat unter den

bisher erwähnten Portalen niemand:

Apps, die eine schnelle Soforthilfe für

Hausaufgaben sind und die Terminkoordination

erleichtern. Minuspunkt:

Die kostenlose Probestunde ist nur

in Kleingruppen möglich. Und: der

optionale 1:1-Unterricht lässt sich

nicht gratis testen. Das meist gebuchte

Preispaket beläuft sich für

zwei x 90 Minuten pro Woche auf

7,94 Euro (pro 45 Minuten Unterrichtsstunde).

Dafür steht drei bis

fünf Schülern ein Lehrer zur Verfügung,

der bis zu zwei Problemfächer

behandelt.

Ohne 1:1-Nachhilfe: Learnattack.

Das Portal läuft unter der Dachmarke

„Duden“ und ist ein reines Lerninhalte-

Angebot: Es gibt eine Vielzahl an Erklärvideos,

Klassenarbeiten, Wissenstests

und mannigfaltige Übungsaufgaben.

Ein live-Unterricht

gehört nicht

zum Repertoire. Dafür liegt dieses Onlineangebot

preislich deutlich unter

den anderen Anbietern: Bei einer Vertragslaufzeit

von 12 Monaten kostet

das Premium-Paket unter 14,00 Euro

im Monat. In dieser Zeit kann Ihr Kind

in neun Fächern ab der 4. Klasse auf

über 40.000 Lernvideos und Übungen

zugreifen. Die Anmeldung ist per Mail-

Adresse, aber auch mit Google- bzw.

Facebook-Konto möglich.

Kommt aus der Gegend: calliduu. Das

Start-up für Online Nachhilfe und Lerncoaching

punktet als Teil eines gemeinnützigen

Unternehmens mit über 30

Jahren Erfahrung in der schulischen

und beruflichen Bildung. Hauptaugenmerk

wird hier auf einen qualitativ

hochwertigen Einzelunterricht und das

ONLINE-NACHHILFE ERSETZT

KEINEN PERSÖNLICHEN

KONTAKT!

Lerncoaching gelegt. Dort werden mit

dem Kind individuelle Lernstrategien

erarbeitet und Lernhindernisse überwunden,

um anhaltende Lernerfolge

zu sichern. Es sollen bei diesem Portal

alle Schulfächer und Schularten abgedeckt

werden. Die Preise sind transparent:

Gewählt werden kann zwischen

Nachhilfe, Lerncoaching und beides

zusammen in Kombination. Gut: Nach

abgelaufener Vertragslaufzeit ist das

ausgewählte Abo monatlich kündbar.

Zwischen einem Monat, drei, sechs und

12 Monaten kann gewählt und individuelle

Einheiten dazugebucht werden.

Sie brauchen harte Fakten? Für einen

Monat Lerncoaching (drei Einheiten

á 45 Minuten) dürfen Sie 84 Euro an

den Nachhilfe-Kakadu aus Augsburg

entrichten. Für einen Monat

Online-Nachhilfe mit vier Einheiten

á 45 Minuten sind Sie mit 82

Euro dabei. Nice to know: Fachund

Lehrerwechsel sind hier jederzeit

möglich.

Tipp: Alle Anbieter bieten die Möglichkeit

von kostenlosen Probestunden

an. Unbedingt wahrnehmen!

So können Sie und Ihr Nachwuchs sich

eine gute Übersicht verschaffen und

FAZIT

Online-Nachhilfe-Portale haben vielen

Schülerinnen und Schülern durch die Pandemie

geholfen. Auch weiterhin lohnt es

sich, diese immer komplexer werdenden

Onlinedienste zu nutzen. Im bestenfalls

als Ergänzung zu klassischen Nachhilfestunden.

Denn: ein persönlicher Ansprechpartner

und das menschliche Miteinander

sind nicht zu ersetzen. Vor allem junge

Menschen pflegen ihre sozialen Kontakte

zu einem hohen Maß online. Gerade bei der

Nachhilfe sind reale Bezugspersonen vor

Ort ein hochwertiger Vorteil, da gezielt und

individuell Probleme abgebaut werden sollen.

|Text: Stefanie Steinbach

das Leistungs- bzw. Bedürfnisspektrum

des Portals und Ihres

Kindes besser einschätzen. Die

Technik dafür ist Standard

Internetanschluss, Headset und

in den meisten Fällen Zoom oder

Skype. Beides lässt sich kostenlos

und ohne Benutzerkonto installieren.

Auswahlkriterien

Ganz klar ist der Preis ein ausschlaggebendes

Kriterium. Aber dennoch:

Schauen Sie bei der Online-Nachhilfe

über den preislichen Tellerrand hinaus.

Reine Inhaltsanbieter, wie Learnattack,

sind selbstredend günstiger als Live-

Nachhilfe.

Kann sich Ihr Nachwuchs mit Gruppenstunden

anfreunden, können Sie hier

erheblich sparen. Vielen Kindern gefällt

allerdings die 1:1-Nachhilfe am besten.

Vor allem, weil es angenehm ist, einen

Lehrkörper für sich allein beanspruchen

zu können. Zudem ist es auf diese Art

am einfachsten, individuell zu unterrichten.

Der zeitliche Faktor spielt ebenfalls keine

Nebenrolle. Informieren Sie sich, wie

lange die durchschnittliche Wartezeit

bis zur ersten Nachhilfestunde beträgt.

Überprüfen Sie auch, welches Verfahren

Ihnen am besten gefällt: Möchten

Sie selbst den Tutor bestimmen oder

durch das Portal benachrichtigt und

einen Tutor vorgestellt bekommen?


M6 Fitness & Gesundheit

Einschlafprobleme?

4 Tipps für eine schnelle Nachtruhe

Licht aus, Augen zu manche brauchen gar nicht viel, um innerhalb weniger

Augenblicke in den Schlaf zu sinken. Anderen fällt das Einschlafen

deutlich schwerer: Langes Grübeln, ständiges Hin- und Herwälzen und

doch kein Schlaf in Sicht… hier sind die besten Tipps, wie das Ganze klappen

kann!

Risiko für Bluthochdruck und Herz-

Kreislauf-Erkrankungen. Nicht zuletzt

macht chronischer Schlafmangel sogar

dick: Weil der Körper zu wenig vom

Hunger drosselnden Hormon Leptin

bekommt, steigt der Appetit.

Ursachen für Schlafprobleme

Probleme beim Ein- oder Durchschlafen

können viele verschiedene Gründe

haben. Studien zufolge ist generell

etwa jeder dritte Deutsche von Schlafproblemen

betroffen. Doch dabei gibt

es nicht DIE eine Ursache: Vielmehr ist

es oft eine Kombination mehrerer Faktoren

wie Stress auf der Arbeit oder im

Privatleben, schlechte Angewohnheiten

(z. B. Konsum von Alkohol, Drogen

oder zu viel Koffein) sowie eine falsche

Ernährung.

Bestimmte Krankheiten wie Depression

oder Demenz und die

Einnahme von Medikamenten

erschweren das Ein- und Durchschlafen

ebenfalls. Auch nach

einer Infektion mit dem Coronavirus

berichten Betroffene häufig

von Schlafstörungen. Dabei sind

es wohl oft die damit einhergehenden

Umstände, die zu Schlafproblemen

führen: Sorgen, Gedanken, Ängste und

Co. wer viel grübelt, schläft eben

meist schlechter ein.

Folgen von Schlafmangel

Das führt dann früher oder später zu

Schlafmangel, dessen Folgen nicht

zu unterschätzen sind: Man ist unter

anderem unaufmerksam und gereizt,

was neben schlechter Stimmung auch

zu einer geringeren Leistungskraft und

Reaktionsgeschwindigkeit führt. Darüber

hinaus ist fehlender Schlaf schlecht

KOFFEIN IST EIN

WACHMACHER!

für die Gesundheit: Das Immunsystem

wird geschädigt, dafür erhöht sich das

Die Top 4 Tipps zum Einschlafen

Um das zu verhindern, reichen oft

schon einige Kniffe, mit denen das Einschlafen

wieder besser klappt zumindest,

wenn keine bestimmten Krankheiten

oder gar Depression vorliegen.

1. Die richtige Atmosphäre schaffen

Wer schnell einschlafen möchte,

braucht dafür die richtige Atmosphäre.

Das Bett sollte beispielsweise nur für

den Schlaf genutzt werden Essen,

Fernsehen und Co. finden also,

wenn möglich, an anderen Orten

statt. Weitere Tipps für eine

Wohlfühlatmosphäre sind: Vor

dem Schlafengehen einmal gut

durchlüften, das Zimmer mithilfe

von Rollläden oder Vorhängen abdunkeln,

bei Lärm durch Nachbarn oder

Verkehr Ohrstöpsel tragen und techni-


Fitness & Gesundheit M7

FAZIT

Um schnell einschlafen zu können, braucht

es oft gar nicht viel: Eine angenehme Atmosphäre

im Schlafzimmer ist eine der wichtigsten

Voraussetzungen und kann ganz

leicht erreicht werden. Technische Geräte

sind tabu, dafür sollte der Raum möglichst

dunkel und ruhig sein und nur zum Schlafen

genutzt werden. Wer immer zur gleichen

Zeit ins Bett geht und sich dafür bestimmte

Rituale wie Lesen, Tagebuch schreiben oder

Musik bzw. Podcast hören schafft, tut sich

mit dem Einschlafen oftmals leichter. Auch

Atemtechniken, Yoga oder Meditation können

helfen. |Text: Vera Mergle

sche Geräte wie Smartphone, Laptop

und Fernseher entweder erst gar nicht

im Schlafzimmer nutzen oder sie zumindest

ausschalten.

2. Routinen etablieren

Bestimmte abendliche Rituale sowie

ein regelmäßiger Schlafrhythmus

sorgen für eine erholsame Nacht und

schnelleres Einschlafen. Daher sollte

man immer ungefähr zur gleichen Zeit

ins Bett gehen und Routinen schaffen,

wodurch sich Körper und Geist

ganz automatisch besser auf

die Schlafenszeit einstellen.

Wie genau so eine Routine

aussehen kann, ist ganz

individuell: Ob Buch lesen,

(Entspannungs-) Musik hören

oder Tagebuch schreiben

bzw. Journaling verschiedene

Rituale sorgen dafür,

dass wir dem Gedankenkarussell

entkommen und

befreit einschlafen. Auch ein

entspannendes Bad oder

ein kleiner Spaziergang können

dafür sorgen, dass man

müde wird und der Puls herunterfährt.

Ein Geheimtipp sind Hörbücher oder

spezielle Einschlafpodcasts wie „Deep

Sleep“, bei dem nach einigen Atemund

Entspannungsübungen eine Gute-Nacht-Geschichte

und beruhigende

Geräusche folgen.

3. Atemtechniken nutzen

Nicht ohne Grund nutzen die Einschlafpodcasts

bestimmte Atemtechniken

denn diese helfen erstaunlich gut.

Besonders effektiv ist die sogenannte

4-7-8-Technik: Dazu einfach eine

bequeme Position im Bett finden, die

Zunge hinter die Zähne legen, sodass

sie den weichen Gaumen berührt und

nun ein wenig Druck ausüben. Dann

langsam einatmen und in Gedanken bis

4 zählen. Jetzt den Atem anhalten und

bis 7 zählen. Im Anschluss ausatmen,

dabei bis 8 zählen und wieder von vorne

starten.

Neben solchen Übungen helfen auch

Yoga oder (Einschlaf-) Meditationen

dabei, einen Zustand der Entspannung

zu erreichen. Besonders bei gedimmten

Licht reichen oft schon 15 Minuten

aus Inspiration und Tipps gibt es auf

YouTube oder in Podcasts.

4. Schwere Mahlzeiten meiden

Ein letzter Tipp zum besseren Einschlafen

betrifft die Ernährung: Denn wenn

der Magen mit Verdauen beschäftigt

ist, fällt das Einschlafen meist deutlich

schwerer. Am besten isst man etwa

1-2 Stunden vor dem Schlafengehen

die letzte Mahlzeit idealerweise ein

leicht verdauliches Abendessen

ohne allzu viel Rohkost, große

Mengen Fleisch oder sehr

fettige Gerichte, die schwer

im Magen liegen. Anstelle

von Alkohol, Kaffee oder

schwarzem Tee bietet sich als

Schlummertrunk tatsächlich

eine Tasse mit warmer Milch

und Honig an. Auch Kakao ist

keine schlechte Wahl, denn

die Milch sorgt dafür, dass die

schlaffördernde Aminosäure

Tryptophan in das Gehirn gelangt.

Kräutertees, zum Beispiel

mit Lavendel, Baldrian

oder Hopfen erleichtern ebenfalls das

Einschlafen. Weil diese Aromen eine

beruhigende Wirkung haben, schwören

viele auch auf Lavendelöl, das auf das

Kissen gesprayt wird.

Das blaue Licht des Smartphone-Displays hemmt die Produktion des

Schlafhormons Melatonin und lässt uns daher schlechter schlafen


M8 Beruf & Karriere

CoWorkation

Urlaub und Arbeit in Kombination

Lässig im Sand sitzen, einen Drink nehmen und wichtige Firmengespräche

führen. Früher eine monopole Traumwelt für digitale Nomaden: am

Strand von Bali sitzen und dabei das eigene Online-Business entwickeln.

Heute - und vor allem durch Corona eine echte Option für die hiesige

Schreibtischgesellschaft. Aber bedeutet an der Strandbar ein Laptop auf

dem Schoß gleich CoWorkation? Das könnte sein. Die Verbindung von Leben,

Arbeiten und Urlaub ist komplex und ein Trend, der unsere Arbeitswelt, sowie

auch den Tourismus auf einer völlig neuen Ebene berührt. Was wir unter

CoWorkation verstehen und welche Vor- und Nachteile diese Art von Lebensorganisation

mit sich bringt, lesen Sie bei uns. Wir klopfen uns nur rasch den

Sand vom Popo.

Durch die Pandemie wurde unsere

Arbeitswelt vor neue Herausforderungen

gestellt. Und es wurde dabei erkannt:

Die Arbeit muss nicht zwangsweise

am Unternehmensschreibtisch

durchgeführt werden. Dies klappt auch

wunderbar von zu Hause. Oder

nun, da wir wieder mehr Freiheiten

und Möglichkeiten haben in

offenen Räumlichkeiten, im Café

oder auf der Parkbank. Oder sogar

im Urlaub?

Was ist CoWorkation?

Im Folgenden jonglieren wir mit

zwei Begriffen. Der erste Schritt zur

CoWorkation ist das CoWorking. Derzeit

erfährt letzteres einen regelrechten

Boom und wird als neue Arbeitsform

gehandelt. Zum Verständnis:

Beim CoWorking werden Räumlichkeiten

zur Verfügung gestellt, in denen

die verschiedensten Menschen (z.B.

Freiberufler, digitale Nomaden, kleine

Start-ups) an gemieteten Arbeitsplätzen

räumlich miteinander arbeiten

DER ERSTE SCHRITT IST

COWORKING. DER ZWEITE

COWORKATION

und idealerweise voneinander profitieren.

Diese Arbeitsweise findet meist

in großen, offenen Raumkonzepten

statt. Gewollt sind eine transparente

Kommunikation und Arbeitsstruktur.

Der Siegeszug des gemieteten Schreibtisches

in den urbanen als auch den

ländlichen Regionen Deutschlands

wird immer größer: Vom umgebauten

Bauernhof-Zimmer mit W-Lan bis zum

professionellen Coworking-Space mit

schicker Küche und Meeting-Areas.

Der nächste Schritt auf dieser Ebene

heißt: „Workation“ die Kombination

aus Arbeit und Urlaub, aus Arbeiten

und Reisen, aus Konzentrieren und Genießen.

Und da dieses Konzept hier und

da in einem Coworking-Space mündet,

wurde der Begriff „CoWorkation“ kreiert.

Das steckt hinter dem Konzept

Durch die Möglichkeit in den letzten

zwei Jahren freier und ungebundener

zu arbeiten, sind

Arbeitgeber nun daran gehalten,

neue Anreize zu schaffen, um

qualifizierte Fachkräfte zu binden.

Akkurat arrangierte Obstkörbe

und Online-Gutscheine reichen

nicht mehr aus, um neue Talente

anzulocken und zu halten. Auch stylische

Büros verlieren seit Corona zunehmend

an Attraktivität. Die Aussicht

auf Home-Office und ein bis zweimal

im Jahr auf einer Hütte am See arbeiten


Beruf & Karriere M9

FAZIT

CoWorkation steckt noch in den Kinderschuhen.

Jedoch klingt die Kombination aus

Arbeit und Urlaub zunächst sehr reizvoll und

hat vor allem für Freiberufler viele wertige

Vorteile. Dennoch sollte mit Bedacht und

Achtsamkeit an diese Art von Work-Life Balance

herangegangen werden, da ein Leben

im ständigen Arbeitsmodus belastend sein

kann. Dennoch: Sollte CoWorking kontinuierlich

in Tourismus und Unternehmen weiterentwickelt

werden, kann dies unglaubliches

Potenzial besitzen. Vor allem mit Sand

zwischen den Füßen lässt sich gut arbeiten.

|Text: Stefanie Steinbach

zu können klingen zugegeben reizvoller.

Daher stellen sich die Tourismus-

Branche und ebenso einige Unternehmen

auf die Kombination von Arbeit

und Urlaub um. Gerade Freiberufler und

Selbstständige können oftmals nicht

über zwei Wochen am Stück Urlaub

nehmen. Da kommt das CoWorkation-

Konzept wie gerufen: Tagsüber arbeiten

und in der Freizeit die Umgebung

erkunden sind eine ideale Ergänzung,

sollte man der Arbeit nicht allzu lange

fern bleiben können.

Warum der Boom?

Und ja, wir sind wieder bei der Pandemie:

Corona hat die Arbeitswelt drastisch

verändert: schneller und radikaler

als jeder technische Fortschritt. Millionen

Menschen haben Arbeit und Privatleben

neu ausgerichtet. Die Balance

zwischen Arbeit und Freizeit wurde neu

revolutioniert. Zugleich sind viele von

uns nun viel intensiver im Deutschlandtourismus

unterwegs als in den Jahren

vor der Krise. Wir haben unsere Mobilität

den neuen Herausforderungen angepasst

und nun reagieren Tourismus

und Business auf diese Veränderung.

Denn in diesem Wandel steckt eine

wertvolle Chance für eine nachhaltige

Regionalentwicklung.

Vorteile/Nachteile von CoWorkation

Die Entwicklung von neuen Infrastrukturen

ermöglichen vor allem dem

ländlichen Raum ein einzigartiges

Wirtschaftspotenzial. Ferien auf dem

Bauernhof können z.B. ebenfalls zum

Arbeiten genutzt werden, sollte es

sonst mit dem Familienurlaub nicht

klappen. Eine neue Flexibilität erleichtert

die Urlaubsplanung bei Familien,

sowie auch bei Menschen ohne Kinder.

Ein langes Fernbleiben von der Arbeit

wir dadurch entzerrt und Fernurlaube

und längere Auszeiten können realisiert

werden. Zudem kann die Kombination

aus Urlaub und Arbeit ein völlig neues

Potenzial in unseren Köpfen freilegen,

welches unter normalen Arbeitsbedingungen

niemals ausgeschöpft werden

könnte. Freilich hört sich das alles

wunderbar an. Die Tücken des Arbeitens

im Urlaub sollten jedoch nicht

unterschätzt werden. Auch wenn der

Arbeitsvorgang am Strand scheinbar

leichter von der Hand geht, so bleibt die

notwendige Auszeit von Büroarbeit auf

der Strecke. Unser Kopf ist demnach

auch in unserer Freizeit im Arbeitsmodus.

Und diese Kombination kann zu

gesundheitlichen Problemen führen,

sollten wir nicht mehr vom Arbeitsalltag

abschalten können. Außerdem: Die

Leichtigkeit des Urlaubs und die Feierstimmung

der anderen Urlaubsgäste

bedarf einer gehörigen Portion Selbstdisziplin.

Arbeiten, wo andere Urlaub

machen kann zu ungewolltem Druck

führen, endlich die Pflichten ruhen zu

lassen und selbst den Tag zu genießen.

Und dies führt zur Unproduktivität.

Eine stabile Internetverbindung und jede Menge Selbstdisziplin sind

wichtige Grundvoraussetzungen für CoWorkation


M10 Liebe & Leidenschaft

Virtuell Love

Metaverse Dating-App „Nevermet“

Die Schallplatte spielt ein Lied von den Beatles Twist and Shout. Die

Damen sitzen mit ihren wippenden Röcken in der einen, die Herren

mit wippendem Fuß in der anderen Seite des Saals. Jeder möchte

tanzen, der Rhythmus schmerzt fast, wenn sich dazu nicht bewegt wird. Und

dann. Ein Mann bricht den Bann: Er geht mit zwei Freunden zu den Damen

herüber und in Sekundenschnelle füllt sich die Tanzfläche mit ausgelassenem

Tanz, wehendem Haar und schallendem Lachen. Was das mit der neuen

Metaverse Dating App „Nevermet“ zu tun hat? Nicht das geringste. Bis auf

eines: Unterschiedlicher könnten die Bekanntschaftsmethoden zwischen

beschriebener Szenerie und der Dating App des Metaverse nicht sein. Sie

brauchen ein wenig virtuelle Auffrischung? Dann los!

Was das Metaverse ist, was diese

App kann, welche Unterschiede es

zu Tinder & Co. dabei gibt und welche

Vor- und Nachteile diese App

beherbergt, erfahren Sie, nachdem

wir die Schallplatte noch einmal

von vorn spielen lassen.

Hier eine kurz und knackige Definition,

auf welchem Spielplatz wir uns überhaupt

befinden: Das Metaverse ist ein

NEVERMET - DAS TINDER

DES METAVERSE?

virtueller Raum, in dem sich Benutzer

mit Hilfe von Avataren bewegen und

diesen mit virtuellem Handwerkszeug

beeinflussen können. Grob gesagt können

Sie sich dies wie ein Online-Game

vorstellen: Der eigene Avatar verkörpert

dabei Sie selbst und macht, was

Sie machen wollen: Z.B. anziehen, Beziehungen

aufbauen, Meetings abhalten,

Blumen gießen, Muffins backen,

Poker spielen und noch so einiges

mehr. Ein virtueller Marktplatz, auf

dem sich digitales Leben und Arbeiten

abspielt.

Was ist Nevermet?

Das Wort darf wörtlich genommen

werden: Nevermets sind

Paare, die eine Internetbeziehung

führen, ohne sich im echten Leben

getroffen zu haben (Urban Dictionary).

Die Dating-App Nevermet

fungiert wie Tinder und Genossen

als Plattform für die Partnersuche. Mit

dem kleinen Zusatz: Bei Nevermet werden

nur Virtual Boyfriends (VBFs) und

Girlfriends (VGFs) gesucht. Doch auch


Liebe & Leidenschaft M11

FAZIT

Ob diese Dating-App Zukunftspotenzial hat,

ist fragwürdig. Allerdings wachsen junge

Menschen in einem digitalen Zeitalter auf

und empfinden virtuelle Räume als weniger

befremdlich als ältere Generationen.

Ob das von Marc Zuckerberg angepriesene

Metaverse-Utopia sich tatsächlich umsetzen

lässt, steht in den Sternen. Wir halten

uns an der Hoffnung fest, dass die Persönlichkeit

am Ende doch eine wichtigere Rolle

spielt - denn jeder im Metaverse weiß,

dass der Avatar nur ein digitales Kleid ist,

welches wir wieder ablegen werden. | Text:

Stefanie Steinbach

hier stehen wir vor dem altbekannten

Problem: Wie machen wir den ersten

Schritt, bzw. wie wird unser Herzblatt

der Wahl auf uns aufmerksam? Insbesondere

dann, wenn das Gegenüber in

Gestalt einer Kumquat oder eines tropfenden

Wasserhahns daherkommt?

Nice to know: Eine

kleine Schöpfungsgeschichte.

Entwickelt

wurde Nevermet von

Cam Mullen und Solaris

Nite, beide Schöpfer

der Social-VR-Apps

Couch, Somewhere

und Cheerio. Letztere

ist auf das Kennenlernen

und Knüpfen

sozialer Kontakte fokussiert,

welches für

die Start-up-Gründer

Mullen und Nite Grund

genug war, diese Idee

weiterzuentwickeln.

Und so entstand die

App Nevermet.

Was kann die App?

Nevermet funktioniert wie Tinder

und Konsorten. Sie erstellen Ihr eigenes

Profil und legen fest, für welches

Geschlecht und welche Altersgruppe

Sie sich interessieren. Statt eines

physischen Wohnorts (z.B. Augsburg)

nennen sie einen Virtuellen. Die Orte

tragen Namen wie VRChat, Rec Room

und Horizon Worlds. Anschließend

kann munter geswipet werden. Im Falle

eines Matchs kann sich das angehende

Liebespaar Textnachrichten zuschicken

und zu einem VR-Date verabreden.

Wer Freundschaften sucht, ist laut dem

Nevermet-Team ebenfalls willkommen.

Was ist der Unterschied zu Tinder &

Co.?

Bei Nevermet spielt das reale Aussehen

keine Rolle. Dies betonen auch die

Entwickler. Auf Nevermet sind keine

Personenfotos zugelassen, nur Bilder

von Avataren. Die Profile werden

von einem Moderatoren kontrolliert.

Auf der Metaverse-Dating App rücken

demnach andere Faktoren in den Vordergrund,

wie der Klang der eigenen

Stimme. Und außerdem ganz klar: Die

Paare bei Nevermet werden sich nicht

wie bei Tinder & Co. im realen Leben

treffen. Die Liebesbandbreite ist einzig

auf das digitale Leben reduziert.

Vor- und Nachteile

Diese digitalen Welten

sind zunächst gewöhnungsbedürftig.

Sie erwecken den Anschein,

vom realen

Leben zu fliehen und

sich in eine Scheinwelt

zu flüchten, die

leise und unbemerkt

abhängig macht und

den Horizont der wesentlichen

Dinge des

Lebens verkürzen

kann. Virtuelle Räume

können den Blick

für das Reale trüben

und ein verzerrtes Bild

von Liebe und Leidenschaft vermitteln.

Schon die Dating-App Tinder musste

in den letzten Jahren viel Kritik einstecken.

Und nun gibt es all dies auch noch

in virtuell, sprich laut dem Wörterbuch

„nicht echt, nicht in Wirklichkeit vorhanden,

aber echt erscheinend“. Doch

einen großen Vorteil haben die digitalen

Platzhalter: physische Übergriffe

auf Personen sind praktisch unmöglich.

Nevermets sind Paare, die eine Internetbeziehung führen, ohne sich

im echten Leben getroffen zu haben


M12 Leben & Wohnen

Glücklicher im Eigenheim?

Kaufen oder Mieten die Grundsatzfrage

Auf die eigenen vier Wände blicken, das Geschaffte bestaunen, alles

genau so verwirklichen wie man es sich im optimalen Falle vorstellt:

ein Immobilienkauf hat viele Vorteile. Doch sich ein Leben lang um

genau dieses Eigentum kümmern kann das nicht belastend sein? Also

doch lieber Mieten? Genau diese Gedankenspiele gehen wohl in zahlreichen

Köpfen vor. Wir fassen kompakt zusammen, was sich wann lohnt.

Steigende Immobilienpreise, ein kräftiger

Zinsanstieg zwei Faktoren, die

einen Immobilienkauf in den vergangenen

Jahren und Monaten für viele

zu einem immer unwahrscheinlicheren

Vorhaben gemacht haben.

Doch trotzdem scheuen viele den

Schritt nicht und investieren in

Wohneigentum. Allein der Grundgedanke

„lieber jeden Monat in

die eigene Tasche wirtschaften,

als einen Vermieter zu unterstützen“

leitet viele Menschen, sich für den

Wohnungs- oder Hauskauf zu entscheiden.

Doch ab wann lohnt sich ein

Invest wirklich?

Was ist billiger: Kaufen oder Mieten?

Ganz pauschal ist diese Frage nicht zu

beantworten, aber: die Immobilie sollte

generell abbezahlt sein, bevor das

Rentenalter erreicht ist. Denn nur dann

tritt der gewünschte Effekt ein, sich im

Alter um Miet- oder Finanzierungskosten

keine Gedanken mehr machen zu

müssen. Leben Sie allerdings aktuell in

einer sehr günstigen Mietwohnung und

MEHR FLEXIBILITÄT BEIM

MIETEN?

ist auch kein großer Mietanstieg wahrscheinlich,

sieht die Planung schon

wieder anders aus.

Richtwert Kaufpreisfaktor

Um für sich selbst zu

analysieren, ob sich

ein Kauf lohnt, ist

der Kaufpreisfaktor

ein guter Indikator.

Er vermittelt dem Käufer oder

Investoren, in welcher Höhe Einnahmen

über welchen Zeitraum mit der

Immobilie generiert werden müssen,

damit sich ein lohnenswertes Geschäft

bietet. Je kürzer der Zeitraum, desto

besser.

Die vereinfachte Berechnungsformel

für den Kaufpreisfaktor lautet:

Voraussichtlicher Kaufpreis / Jahreskaltmiete

Müssten Sie also zum Beispiel

250.000 Euro in eine Immobilie

investieren und der (Kalt-)Mietertrag

für diese wäre pro Monat

800 Euro, ergibt sich ein Kaufpreisfaktor

von 26,04.

Generell ist bei Anwendung der Formel

ein Ergebnis von etwa 20 oder sogar

darunter sehr gut. Die finanzielle Belastung

durch einen Kauf würde dann

in etwa der Mietbelastung entsprechen.

Aber: Bei dieser Rechnung liegt

das Eigenkapital bei 20 Prozent

und über 30 Jahre wird mit mehr

als zwei Prozent getilgt. Apropos


Leben & Wohnen M13

Eigenkapital: je höher dieses ausfällt,

desto geringer wird der Zinssatz bei

einer Finanzierung.

Was diese doch sehr starre Kaufpreisfaktor-Formel

jedoch außer Acht lässt,

sind weitere Faktoren der Realität, wie:

• Mietpreisentwicklung

• Wertsteigerung der Immobilie

• Kreditkosten

• Kaufnebenkosten

• Instandhaltungskosten und erwarteter

Anstieg der Instandhaltungskosten

Um ein wirklich vollumfängliches Bild

über die Sinnhaftigkeit eines Immobilienkaufs

zu erhalten, ist also eine

ausführliche und kompetente Beratung

und Berechnung durch einen Finanzierungsprofi

angeraten.

Online-Rechner helfen

Doch auch online kann man sich bereits

ein gutes Bild über die eigenen Optio-

Ob die Entscheidung auf „Kaufen“ oder „Mieten“ fallen sollte, hängt

auch davon ab, wie sich Immobilienpreise und Mietkosten weiter

entwickeln


M14 Leben & Wohnen

nen machen. Der „Mieten oder Kaufen“-Rechner

von Immobilienscout24

zum Beispiel, errechnet anhand verschiedener

Parameter die sinnvollsten

Optionen. Zu den Faktoren zählen

Lage der Immobilie, erwarteter Wohnzeitraum,

maximale Warmmiete, die

Sie zahlen würden,

maximaler Kaufpreis,

den Sie

zahlen würden,

Eigenkapital, Tilgungssatz,

Sollzinsbindung,

Kaufnebenkosten,

Mietpreisentwicklung,

Alternative

Kapitalanlage,

Instandhaltungskosten

und Wertsteigerung

der

Immobilie.

Wieviel Immobilie

kann ich mir

leisten?

Wen der Gedanke

„Eigenheim“

partout nicht mehr loslässt, den quält

schnell die Frage „Wie teuer darf eine

Immobilie für mich eigentlich sein?“.

Auch hier gibt es keine ganz pauschale

Antwort, aber die oben genannte Preisrechner

helfen schnell weiter. Wichtig

zu wissen: Neben den Finanzierungskosten

sollten Sie zwingend auch die

Nebenkosten einkalkulieren. In Wohnungseigentümergemeinschaften,

also

Mehrfamilienhäusern mit einzelnen

Wohnungsbesitzern, schlägt monatlich

zusätzlich das Hausgeld zu buche.

Dies kann je nach Anlage schnell

mehrere hundert Euro betragen. Wer

ohne Wohnungseigentümergemeinschaft

alleine für die Nebenkosten aufkommt,

muss diese im Vorfeld genau

kalkulieren. Gestiegene Energiekosten

lassen die monatlichen Zahlungen aktuell

nach oben schnellen, dazu gesellen

sich Kosten für Abfall und Entsorgung,

Wasser, Kabelanschluss und

vieles mehr.

Fünf Fragen neben den „Hard Facts“

Doch neben all diesen vor allem finanziellen

Fakten, spielen natürlich auch

andere Bedingungen eine Rolle, die je

nach Leben und Zukunftsvorstellungen

verschieden sein können. Hier einige

Fragen, die Sie sich im Zuge einer Immobilienentscheidung

stellen sollten:

1. Flexibilität

Wie flexibel möchten

Sie sein? Als

Mieter sind Sie

das maximal, bei

einem Jobwechsel

in eine andere

Stadt sind „alte

Zelte“ schnell abgebrochen.

Wechseln

Sie also häufig

Ihre Homebase

oder können Sie

sich vorstellen

künftig noch in

anderen Städten

und Regionen zu

leben? Dann ist

eine Mietwohnung

eher eine gute Lösung.

Zieht es Sie

allerdings meist in

Ballungszentren, herrscht dort im Regelfall

Wohnungsmangel und die Mieten

sind hoch. Die eingeredete Flexibilität

ist also schnell dahin.

2. Reparaturen

Sie haben zwei linke Hände und auch

keine Lust auf Handwerken? Als Mieter

kein Problem: Sie melden den Schaden,

der Vermieter übernimmt Organisation

Für viele von uns ist der Kauf eines Eigenheims die größte Investition

des Lebens und sollte aus diesem Grund gut überlegt sein


Leben & Wohnen M15

und Kosten der Reparatur. Als Eigentümer

sieht das anders aus. Natürlich

können Sie auch hier Handwerker beauftragen,

die Kosten bleiben jedoch in

jedem Falle bei Ihnen hängen. Undichtes

Dach, defekte Heizung, tropfender

Wasserhahn eine Immobilie kennt

viele Wehwehchen.

3. Modernisierung

Das eigene Zuhause so gestalten, wie

man möchte. Am liebsten auch noch

energieeffizient und nachhaltig. Als

Eigentümer kein Problem solange

man sich an geltendes Recht hält und

bei Umgestaltungsmaßnahmen z.B.

auch statische Bedingungen mitbedenkt.

Als Mieter sind die Maßnahmen

zur Wohnungsverschönerung

oder Modernisierung

ziemlich begrenzt,

selbst bei

einer neuen Küche

tun sich oft

Hürden auf (falls

der Vermieter

eine Küche bereitgestellt hat und den

Ausbau bzw. Tausch nicht genehmigt).

Und wenn es um das Thema Energie

geht können sich Mieter noch so lange

den Mund fusslig reden: wenn der

Eigentümer neue Fenster oder alternative

Energiequellen für Heiztechnik

nicht für notwendig erachtet und kein

augenscheinlicher Mangel besteht,

werden Ihre Wünsche als Mieter wohl

nicht erhört.

4. Gartenarbeit

IMMER MEHRERE

SZENARIEN

BERECHNEN

Ein eigener Garten ist für viele ein

Traum. Aber haben Sie sich schon mal

ernsthaft Gedanken darüber gemacht,

welcher Aufwand in der Pflege steckt?

Für die größeren Aufgaben, wie z.B.

einen fachmännischen Baumschnitt,

ist nämlich im Regelfall der Eigentümer

verantwortlich also der Vermieter.

Auch Schäden im Garten oder an Gartenanlagen

werden nicht dem Mieter

zu Lasten gelegt. Doch als Eigentümer

bleibt die vollständige Instandhaltung

der Grünfläche

in Ihren Händen

inklusive Maschinen-

und Materialbeschaffung

zur Pflege.

5. Nachbarschaft

Warum treffen

sich die meisten Deutschen vor Gericht?

Wegen eines Nachbarschaftsstreits.

Schnell wird aus Themen wie Lärm,

Gartenzaun, Baumwuchs oder ähnlichem

ein handfester Streit, der sich

ohne Richter nicht mehr lösen lässt. Als

Mieter sagen Sie nervigen Nachbarn

FAZIT

Ob ein Immobilienkauf Sinn macht oder

nicht, lässt sich nicht ad hoc beantworten.

Neben finanziellen Aspekten sind auch Zukunftsplanungen

und vor allem auch das

Bauchgefühl entscheidend. Möchte ich

mich fix an einen Ort binden? Fühle ich mich

in der Lage, mich eigenverantwortlich um

die Instandhaltung einer Wohnung oder gar

eines Hauses zu kümmern? Bleibt mir ausreichend

finanzieller Spielraum, damit ich

ruhig schlafen kann? Die Berechnung des

Kaufpreisfaktors und auch verschiedene

Onlinerechner bringen hier schnell Licht ins

Dunkel. Aber die finale Entscheidung trifft

oftmals nicht nur der Kopf, sondern auch

der Bauch. Unsere 5-Fragen-Liste hilft bei

der Orientierung.

einfach „Adieu“, denn im schlimmsten

Falle ziehen Sie einfach um. Als Eigentümer

geht das erstens nicht wirklich

schnell und zweitens können „höllische

Nachbarn“ auch den Kaufpreis Ihrer

Immobilie mindern. Bevor Sie sich also

für den Kauf einer Wohnung oder eines

Hauses entscheiden, prüfen Sie genau,

wer sich rechts, links, ober und unter

Ihnen tummelt.


BASKETBALL BUNDESLIGA

SAISON 2022/2023

Bildquelle: Kolbert Press

Datum Uhrzeit Begegnung Tipp

01.10.22 18:00 Uhr FC Bayern München : ratiopharm ulm

05.10.22 19:00 Uhr BG Göttingen : ratiopharm ulm

09.10.22 15:00 Uhr ROSTOCK SEAWOLVES : ratiopharm ulm

11.10.22 19:15 Uhr ratiopharm ulm : Umana Reyer Venice

19.10.22 18:00 Uhr Lietkabelies Panevezys : ratiopharm ulm

21.10.22 20:30 Uhr EWE Baskets Oldenburg : ratiopharm ulm

26.10.22 19:30 Uhr ratiopharm ulm : Germani Brescia

29.10.22 18:00 Uhr ratiopharm ulm : medi bayreuth

02.11.22 18:00 Uhr Frutti Extra Bursaspor : ratiopharm ulm

05.11.22 18:00 Uhr ratiopharm ulm : NINERS Chemnitz

20.11.22 15:00 Uhr MLP Academics Heidelberg : ratiopharm ulm

23.11.22 19:30 UHr ratiopharm ulm : Joventut Badalona

27.11.22 15:00 Uhr FRAPORT SKYLINERS : ratiopharm ulm

Datum Uhrzeit Begegnung Tipp

30.11.22 18:00 Uhr Prometey Slobozhaske : ratiopharm Ulm

06.12.22 20:00 Uhr Cedevita Olimpija Ljubijana : ratiopharm ulm

10.12.22 18:00 Uhr ratiopharm ulm : HAKRO Merlins Crailsheim

14.12.22 19:30 Uhr ratiopharm ulm : Mincidelice JL Bourg en Bresse

17.12.22 unbekannt ratiopharm um : ALBA BERLIN

21.12.22 unbekannt U-BT Cluj-Napoca : ratiopharm ulm

27.12.22 unbekannt MHP RIESEN Ludwigsburg : ratiopharm ulm

30.12.22 19:00 Uhr ratiopharm ulm : Basketball Löwen Braunschweig

03.01.23 19:00 Uhr ratiopharm ulm : Telekom Baskets Bonn

07.01.23 20.30 Uhr Veolia Towers Hamburg : ratiopharm ulm

11.01.23 20:00 Uhr Umana Reyer Venice : ratiopharm ulm

14.01.23 18:00 Uhr ratiopharm ulm : Würzburg Baskets

18.01.23 19:45 Uhr ratiopharm ulm : Lietkabelis Panevezys

DIE BESTEN AKTUELLEN HITS

FÜR DEN SÜDEN RADIO AN UND 7.000


Datum Uhrzeit Begegnung Tipp

22.01.23 15:00 Uhr SYNTAINICS MBC : ratiopharm ulm

25.01.23 20.30 Uhr Germani Brescia : ratiopharm ulm

28.01.23 20:30 Uhr ratiopharm ulm : Brose Bamberg

31.01.23 unbekannt ratiopharm ulm : FC Bayern München

01.02.23 19:30 Uhr ratiopharm ulm : Frutti Extra Bursaspor

05.02.23 unbekannt medi bayreuth : ratiopharm ulm

07.02.23 20:45 Uhr Joventut Badalona : ratiopharm ulm

11.02.23 unbekannt ratiopharm ulm : MLP Academics Heidelberg

14.02.23 unbekannt Brose Bamberg : ratiopharm ulm

04.03.23 unbekannt Würzburg Baskets : ratiopharm ulm

08.03.23 19:30 Uhr ratiopharm ulm : Prometey Slobozhanske

11.03.23 unbekannt ratiopharm ulm : FRAPORT SKYLINERS

15.03.23 19:30 Uhr ratiopharm ulm : Cedevita Olimpija Ljubljana

Datum Uhrzeit Begegnung Tipp

18.03.23 unbekannt HAKRO Merlins Crailsheim : ratiopharm ulm

22.03.23 19:30 Uhr Mincidelice JL Bourg en Bresse : ratiopharm ulm

25.03.23 unbekannt ratiopharm ulm : MHP RIESEN Ludwigsburg

01.04.23 19:30 Uhr ratiopharm ulm : U-BT Cluj-Napoca

09.04.23 unbekannt BG Göttingen : ratiopharm ulm

16.04.23 unbekannt ratiopharm ulm : Veolia Towers Hamburg

19.04.23 unbekannt Basketball Löwen Braunschweig : ratiopharm ulm

21.04.23 unbekannt ratiopharm ulm : SYNTAINICS MBC

25.04.23 unbekannt NINERS Chemnitz : ratiopharm ulm

30.04.23 unbekannt ratiopharm ulm : EWE Baskets Oldenburg

30.04.23 unbekannt ALBA BERLIN : ratiopharm ulm

05.05.23 unbekannt ratiopharm ulm : ROSTOCK SEAWOLVES

07.05.23 unbekannt Telekom Baskets Bonn : ratiopharm ulm

€ GEWINNEN, TÄGLICH AB 6 UHR


M18 Freizeit

Bastelideen für Halloween

Gruslige Dekoration ganz einfach selbst gemacht

Schon bald steht Halloween wieder vor der Tür

besonders bei Kindern ist die gruslige Nacht

besonders beliebt. Um die schaurige Atmosphäre

perfekt zu machen, darf natürlich eines nicht

fehlen: die passende Deko. Hier sind vier einfache

Bastel-Ideen zum Nachmachen!

Kürbis schnitzen

Material

• 1 Kürbis (z. B. Hokkaido)

• 1 großes, scharfes Messer

• 1 kleines, spitzes Messer (z. B. Cutter- oder Küchenmesser)

• 1 Löffel

• 1 Stift (z. B. Folienstift, Edding)

Anleitung

1. Kürbis öffnen: Zuerst die Form des Deckels vorzeichnen

(rund oder zackig) und diese danach mit dem scharfen

Messer ausschneiden. Dabei das Messer am besten leicht

schräg halten.

2. Kürbis aushöhlen: Loses Fruchtfleisch und Kerne aus

dem Kürbis herausholen und im Anschluss das weiche

Fruchtfleisch so gut wie möglich mit dem Löffel von innen

aus dem Kürbis kratzen. Der Rand sollte nun etwa 2cm dick

sein.

3. Gesicht zeichnen: Soll der Kürbis freundlich oder gruslig

schauen? Für beide Varianten gibt es zahlreiche Vorlagen im

Internet. Für das Schnitzen mit Kindern darauf achten, dass

nicht zu viele Details vorhanden sind.

4. Kürbis schnitzen: Jetzt mit dem spitzen Messer entlang

der Linien schneiden.

5. Kürbis haltbar machen: Für ein langlebiges Ergebnis den

Kürbis von innen mit Anti-Schimmel-Spray einsprühen und

die Schnittflächen mit Öl, Vaseline oder Melkfett versiegeln

oder zumindest mit einem Küchentuch trockenreiben.

GRUSELIGE DIYS ZU

HALLOWEEN!

Kürbis bemalen

Material

• 1 Malvorlage (selbstgemalt oder aus dem Internet)

• 1 Kürbis mit möglichst glatter Oberfläche (am besten

Hokkaido oder Butternut)

• 1 weiches Tuch

• 1 wasserfester Stift

• Acrylfarben

• Pinsel in verschiedenen Stärken

• Wattestäbchen (für sehr feine Linien)

Anleitung

1. Motiv-Vorlage wählen: Vorlage entweder selbst malen

oder ausdrucken und mit einer Schere ausschneiden.

2. Kürbis reinigen: Den Kürbis gründlich mit einem feuchten

Tuch von Schmutz und Staub befreien und dabei den oberen

Bereich des Stängels sowie den unteren Bereich der Blüte

aussparen. Diese beiden Stellen sollten nicht nass werden,

weil das zu Fäulnis führen kann. Im Anschluss den Kürbis

gründlich trockenreiben.

3. Motiv zeichnen: Motiv mit einer Schere ausschneiden,

die einzelnen Teile auf den Kürbis legen und die Umrisse mit

dem wasserfesten Stift auf dem Kürbis nachzeichnen. Dabei

sollte man sich immer einzelne Sektionen vornehmen und

erst trocknen lassen, bevor man weiter malt. Geht doch mal

ein Pinselstrich daneben, lässt sich das mit einem feuchten

Tuch ganz leicht beheben.

4. Versiegeln: Ist das Motiv gemalt, sollte das Kunstwerk

mit einer Versiegelung geschützt werden. Dazu den Kürbis

einfach im Freien ausstellen, jedoch nicht direkter Sonneneinstrahlung

aussetzen.

5. Verzieren: Den bemalten Kürbis bei Bedarf noch weiter

verzieren und z. B. mit einer Heißklebepistole Augen, Bommel

oder Haare aus Bast befestigen.


Freizeit M19

Mumien-Kopf

Material

• 1 Streifen Toilettenpapier (5 Blatt

lang)

• 1 Papprolle (alternativ 2 kurze zusammenkleben)

• Klebstift, Schere

• Wackelaugen

Anleitung

1. Insgesamt 3 Blatt von dem Streifen

Toilettenpapier lösen und in ca. 1 cm

breite Streifen schneiden.

2. Großzügig Kleber am Ende der Rolle

auftragen.

3. Papprolle mit einem Streifen umwickeln:

Dabei das Toilettenpapier

drücken, verdrehen und zusammenschieben

je schlechter das Ganze

bandagiert ist, desto besser ist das

Endergebnis! Trotzdem sollte natürlich

alles fest sitzen.

4. Einen neuen Streifen nehmen,

sobald der alte aufgebraucht ist. Die

Fläche hierfür weiter Kleber einstreichen.

5. Zum Schluss die Wackelaugen

ankleben und sie im Anschluss noch

etwas unter die Bandage schieben.

Blutende Kerze

Material

• 1 kleinere, rot durchgefärbte bzw.

rote Kerze

• 1 dicke, große, weiße Standkerze

• 1 Unterteller

• 1 Feuerzeug zum Anzünden

Anleitung

1. Zuerst die rote Kerze anzünden.

2. Danach die weiße Kerze anzünden

und eine Weile brennen lassen, bis das

Wachs um den Docht herum etwas

weniger und flüssig geworden ist.

3. Jetzt Wachs von der roten Kerze in

das flüssige Wachs der weißen Kerze

gießen oder tröpfeln.

4. Flamme der weißen Kerze auspusten.

5. Nun entlang der Außenseite der

weißen Kerzen mit dem roten Wachs

tröpfeln, sodass rote „Tränen“ entstehen.

Spinne aus Wolle

Material

• schwarze Wolle

• dünne Pappe, Klebstoff

• Bleistift, Zirkel und Schere

• etwas Filz in weiß

• schwarze Pfeifenstopfer

• 1 schwarzer Stift

Anleitung

1. Aus der Wolle eine Art Ponpon herstellen.

Der Außenkreis sollte etwa

einen Radius von 3,5 cm, der Innenkreis

einen Radius von 1,5 cm haben.

Beim Umwickeln der Pappe ein so

großes Loch in der Mitte lassen, dass

noch 4 Pfeifenreiniger hindurchpassen.

2. Dann die Wolle an den Seiten aufschneiden

und die überstehenden

Fäden abschneiden.

3. Im Anschluss die 8 Beine der Spinne

formen.

4. Aus dem weißen Filz Augen ausschneiden

und die Pupillen aufmalen.

Alternativ die Pupillen mit übrig gebliebener

schwarzer Wolle selbst herstellen.

Zuletzt die Augen aufkleben.

Aus dem Fruchtfleisch von Kürbissen lassen sich beispielsweise noch

Kürbissuppe, Kürbiskuchen oder auch ein leckeres Kürbisrisotto

zaubern!


M20 Genuss

Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Die leckersten Rezepte zum Nachkochen

Ob nussig oder mild, ob mit Schale oder ohne, ob süß oder salzig Kürbis ist ein wahrer Allrounder, wenn es

um vielfältige und immer wieder neue Rezepte geht. Dabei ist er in der Zubereitung auch noch spielend leicht

und somit auch für Kochanfänger geeignet. Viele gute Gründe, um dem Kürbis in dieser Saison wieder eine

neue Chance zu geben. Unsere Rezeptlieblinge gibt’s dafür direkt hier.

Für Pasta-Lover:

Kürbis-Frischkäse-Pasta

Rezept

Ein echtes Einsteigerrezept und dennoch unglaublich lecker.

Nudeln und Kürbis sind eine wunderbare Kombination, machen

optisch was her und gelingen zudem meist ohne große

Probleme. Für vier Personen benötigen Sie:

• 300 g Hokkaidokürbis

• 1 kleine Zwiebel

• 1 Knoblauchzehe

• 2 EL Rapsöl

• 1 EL Tomatenmark

• 200 ml Gemüsebrühe

• 25 g geröstete Kürbiskerne

• 100 g feine Suppennudeln (z. B. Mie-Nudeln)

• 1 EL Thymian, getrocknet

• 1 Bio-Zitrone

• 1 EL Kürbiskernöl

• 200 g körniger Frischkäse

• Salz, Pfeffer

Schritte

1. Den Kürbis waschen und

fein raspeln. Danach Zwiebel

und Knoblauch schälen, fein

würfeln und in einem Topf mit

etwas Rapsöl glasig dünsten.

Den Kürbis und Tomatenmark

hinzugeben und weitere zwei

Minuten dünsten.

2. Die Gemüsebrühe aufgießen

und langsam zum Köcheln

bringen, regelmäßig umrühren.

Währenddessen Kürbiskerne mit

einem Messer grob hacken und in

einer Pfanne leicht anrösten.

3. 100 g feine Suppennudeln oder

Mie-Nudeln mit in den Topf

geben. Währenddessen Zitrone

abreiben.

4. Zitronenabrieb zusammen mit

Thymian, Zitronensaft und

Kürbiskernöl mit in den Topf

geben. Dazu den Frischkäse

und die gerösteten Kürbiskerne

unterheben und verrühren, mit

Salz und Pfeffer abschmecken.

FAZIT

Kürbis ist ein Multitalent und wahnsinnig

leicht zubereitet. Bei einigen Sorten kann

sogar die Schale mitverarbeitet werden. Ob

Kochen, braten, dünsten oder backen die

Zubereitungsarten sind nahezu unbegrenzt.

Zudem überzeugt der Kürbis durch eine tolle

Nährwertbilanz: Vitamine, z.B. Beta-Carotin

als Vorstufe vom Vitamin A, Mineralstoffe,

z.B. Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen und

sättigende Ballaststoffe.


Genuss M21

Der Klassiker für Feinschmecker:

Kürbissuppe mit Kokos

Rezept

Zur Kürbissaison gehört die Kürbissuppe unumgänglich

dazu. Doch mit einem Schuss Kokos bekommt sie eine völlig

neue Note. Darauf schwören auch Spitzenkochs wie zum

Beispiel Tim Mälzer. Ein einfaches Rezept zum Nachkochen,

Komplimente garantiert. Für vier Gäste sollten Sie folgende

Zutaten einplanen:

• 500 g Fruchtfleisch vom Hokkaido-Kürbis

• 400 g geschälte Möhren

• 1 Zwiebel

• 1 Stück (3 cm) Ingwer

• 1 EL Rapsöl

• 0,7 l Gemüsebrühe

• 330 g Kokosmilch

• Salz

• Pfeffer

• Saft von einer halben Zitrone

• Kürbiskerne

Schritte

1. Kürbis - auch mit Schale möglich

- und Möhren würfeln. Zwiebel

sowie Ingwer schälen und

ebenfalls würfeln.

2. Danach alles zusammen in

Rapsöl andünsten.

3. Die Gemüsebrühe aufgießen

und etwa 20 Minuten alles

zusammen weich kochen.

4. Anschließend sehr fein pürieren

und die Kokosmilch unterrühren.

5. Mit Salz, Pfeffer sowie

Zitronensaft abschmecken

und mit Kürbiskernen garniert

servieren.

Fancy und gesund:

Kürbis-Kichererbsen-Curry

Rezept

Currys in allerlei Vielfalt sind vor allem für Vegetarier

und Veganer fester Bestandteil der Küche. Durch die

Kombination mit Kichererbsen, hält diese Rezept durch viele

Ballaststoffe auch noch extra lange satt und ist damit top für

eine bewusste Ernährung. Für vier Personen benötigen Sie:

• 1 kg Butternuss-Kürbis

• 2 EL Currypulver

• 1 ½ TL Chilipulver

• 3 EL Rapsöl

• 3 Schalotten

• 2 Knoblauchzehen

• 400 g Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)

• 1 TL Kurkumapulver

• 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

• 1 TL gemahlener Koriander

• 1 EL Garam Masala (Currypulver)

• Pfeffer

• 400 ml Kokosmilch (9 % Fett)

• Salz

• 5 g Curryblatt (frisch oder getrocknet; 1/2 Handvoll)

• 40 g Kokoschips (4 EL)

Schritte

1. Kürbis halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und

Schale entfernen. Das Fruchtfleisch grob würfeln und

in einer Schüssel mit 1 EL Currypulver, 1 TL Chilipulver

und 2 EL Rapsöl vermischen. Ein Backblech mit

Backpapier belegen und den Kürbis darauf verteilen. Im

vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas:

Stufe 3) 3035 Minuten backen.

2. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden, dann

den Knoblauch schälen und fein hacken. Kichererbsen

abspülen und abtropfen lassen.

3. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten

zufügen und drei Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.

Gewürze dazugeben und unter ständigem Rühren ein bis

zwei Minuten braten, bis alles schön duftet.

4. Kichererbsen und Knoblauch zufügen und unter Rühren

erneut ein bis zwei Minuten mitbraten. Mit Kokosmilch

ablöschen, salzen und ca. zehn Minuten bei kleiner Hitze

köcheln lassen.

5. Den gebackenen Kürbis aus dem Backofen nehmen

und ca. zehn abkühlen lassen. Dann mit Curryblättern

mischen, alles zum Curry geben und bei kleiner Hitze

weitere fünf bis zehn Minuten köcheln lassen, bei Bedarf

etwas Wasser nachgießen.

6. Das fertige Kürbis-Kichererbsen-Curry abschmecken, in

Schalen verteilen und mit Kokosspänen garnieren.


M22 Stars & Entertainment

STARNEWS

Bildquelle: AFP/Archiv / Odd ANDERSEN Bildquelle: AFP / Andreas SOLARO

Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/

Archiv / Rich Fury

„Schmerzhafter“ neuer Film

Stimmung am Set hat auf Colin Farrell „abgefärbt“

Im echten Leben sind Hollywood-Star Colin Farrell und sein irischer Schauspielerkollege

Brendan Gleeson gute Freunde. Die Dreharbeiten für ihren neuen Film „The

Banshees of Inisherin“, der vom Ende einer lebenslangen Freundschaft handelt, waren

für die Schauspieler daher nicht einfach, wie Farrell der Nachrichtenagentur AFP

beim Filmfestival in Venedig verriet. Die Spannungen im Film hätten auf die Stimmung

am Set „abgefärbt“.

Farrell und Gleeson hatten schon 2008 in „Brügge sehen... und sterben?“ von Regisseur

Martin McDonagh zusammen vor der Kamera gestanden. Mit „The Banshees of

Inisherin“ hat McDonagh das Duo nun wieder vereint.

„Es war sowohl sehr vertraut als auch völlig einzigartig“, berichtete Farrell über die

Dreharbeiten. „In ‚Brügge sehen… und sterben?‘ ging es um eine sich aufbauende

Freundschaft.“ Der neue Film erzähle das Gegenteil: „Eine schmerzhafte, gewaltsame

Auflösung einer Freundschaft.“

Die Bevölkerung erhalten

Elon Musk sieht die Welt in einer „Babykrise“

Nach Ansicht des High-Tech-Milliardärs

Elon Musk muss die Welt „mehr Babys

machen“ - und weiter nach Öl bohren.

„Die Welt stehe vor einer „Babykrise“,

so Musk. Er hatte bereits mehrfach erklärt,

dass niedrige Geburtenraten eine

„Gefahr“ für die Zivilisation darstellen

könnten, und bezeichnet neben erneuerbaren

Energien auch die Geburtenrate

als eines seiner „Lieblingsthemen“. „Wir

sollten wenigstens genug Babys machen,

um die Bevölkerung zu erhalten“,

Rechtsstreit beigelegt

sagte der Gründer des US-Elektroautoherstellers

Tesla, der selbst Vater von

zehn Kindern ist.

Nach Ansicht Musks muss die Menschheit

vorerst noch auf fossile Brennstoffe

zur Energiegewinnung zurückgreifen.

„Ich denke, realistisch betrachtet müssen

wir kurzfristig Öl und Gas nutzen,

weil die Zivilisation sonst zusammenbrechen

würde“, sagte er. „Einige zusätz-

Georgische Schachspielerin und Netflix haben sich geeinigt

Die georgische Schachspielerin Nona

Gaprindaschwili hat ihren Rechtsstreit

mit dem Streamingdienst Netflix wegen

ihrer Darstellung in der erfolgreichen Serie

Das Damengambit“ beigelegt. „Ich

freue mich, dass die Angelegenheit gelöst

wurde“, sagte ihr Anwalt Alexander

Rufus-Isaacs der Nachrichtenagentur

AFP in New York, ohne nähere Einzelheiten

zu nennen. In einer Gerichtsakte vom

Vortag hieß es, das Verfahren sei mit Zustimmung

aller Parteien eingestellt worden,

auch die Zeitschrift „The Hollywood

Reporter“ berichtete auf ihrer Webseite,

beiden Seiten hätten eine Einigung erzielt.

Gaprindaschwili hatte Netflix im Herbst

2021 auf fünf Millionen Dollar (4,24 Millionen

Euro) Schadenersatz verklagt. Die

Darstellung ihrer Person sei „sexistisch

und herabsetzend“, hieß es in der Klageschrift,

die die inzwischen 81-Jährige bei

dem Gericht im US-Bundesstaat Kalifor-

Die Spannungen zwischen den beiden

Männern im Film hätten auch die Stimmung

am Set beeinflusst, erzählte Farrell

in dem AFP-Interview. „Wir waren

uns beide bewusst, dass das passieren

würde, und haben uns gegenseitig genug

Raum gegeben“, fügte der Schauspieler

hinzu. Sich komplett aus dem

Weg zu gehen, sei aber nicht nötig gewesen.

liche Bohrungen zu diesem Zeitpunkt“

seien gerechtfertigt.

nien einreichte. Die Behauptung einer Figur

in der Serie, dass die Georgierin niemals

in Schach-Turnieren gegen Männer

angetreten sei, sei „erwiesenermaßen

falsch“.


Stars & Entertainment M23

Bildquelle: AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv / Arturo Holmes

Begehrter US-Fernsehpreis

Obama holt Emmy für besten Erzähler

Der frühere US-Präsident Barack Obama ist mit einem Emmy als bester Erzähler

ausgezeichnet worden. Der 61-Jährige erhielt den begehrten US-Fernsehpreis

für seinen Auftritt in der Netflix-Dokuserie „Our Great National Parks“ (deutscher

Titel: „Unsere wunderbaren Nationalparks“). Obama beschreibt darin einige der

spektakulärsten Nationalparks des Planeten.

Es ist nicht die erste Auszeichnung der Unterhaltungsbranche für Obama. In früheren

Jahren hatte er bereits zwei Grammys gewonnen - für die Audioversionen

seiner autobiografischen Bücher „The Audacity of Hope“ („Hoffnung wagen“)

und „Dreams from My Father“ („Ein amerikanischer Traum. Die Geschichte meiner

Familie“).

Nach seinem Ausscheiden aus dem Weißen Haus im Jahr 2017 hatte Obama

zudem mit seiner Frau Michelle eine Produktionsfirma gegründet, die einen

lukrativen Vertrag mit dem Streamingdienst Netflix abschloss. Die erste Doku

„American Factory“ gewann einen Oscar und einen Emmy - die Preise gingen

jedoch an die Filmschaffenden und nicht direkt an die Obamas selbst.

Wachsfigur in Berlin aufgestellt

Bundeskanzler Scholz bei Madame Tussauds

Berlin-Besucherinnen und -Besucher

können Bundeskanzler Olaf Scholz

(SPD) von nun an jeden Tag hautnah sehen:

Eine Wachsfigur von ihm wurde bei

Madame Tussauds aufgestellt. Wie das

Wachsfigurenkabinett mitteilte, arbeiteten

20 Künstlerinnen und Künstler

acht Monate lang an der Figur. Mit den

Arbeiten war demnach am 8. Dezember

2021 begonnen worden, als Scholz als

Bundeskanzler vereidigt wurde.

Die Wachsfigur ist 35 Kilogramm schwer

und - wie Scholz selbst - 1,70 Meter

groß. Anders als bei den Figuren anderer

Prominenter habe wegen des vollen Terminkalenders

des Kanzlers jedoch kein

klassisches sogenanntes Sitting stattfinden

können, erklärte Madame Tussauds.

Maß genommen wurde deshalb

mithilfe von Video- und Fotoaufnahmen.

Die Figur trägt demnach einen Anzug in

klassischem „Scholz-Blau“ und ein „für

ihn typisches Hemd mit Haifischkragen“.

Aufgestellt ist der wächserne Doppelgänger

vor einer Reichstagsinstallation

im Politikbereich des Wachsfigurenkabinetts.

Dort steht die Figur neben denen

von ehemaligen Spitzenpolitikern wie

dem früheren US-Präsident Barack Obama,

dem verstorbenen Altbundeskanzler

Helmut Kohl (CDU) und dem verstorbenen

ehemaligen sowjetischen Präsidenten

Michail Gorbatschow.

Bildquelle: AFP/Archiv / Tobias SCHWARZ

Hamburger Ehrenbürger

Rockmusiker Udo Lindenberg ausgezeichnet

Rockmusiker Udo Lindenberg ist zum 37.

Ehrenbürger seiner Wahlheimatstadt

Hamburg ernannt worden. Die Bürgerschaft

stimmte für den vom Senat eingebrachten

Vorschlag und würdigte den

76-Jährigen mit der höchsten Auszeichnung

der Hansestadt. Lindenberg bedankte

sich auf die für ihn übliche lässige

Weise. Hamburg sei ein „persönliches

Eldorado“, erklärte der Künstler nach der

Verleihung. Die Verleihung der Ehrenbürgerwürde

sei „ein absoluter Hammer“.

Der 1946 im nordrhein-westfälischen

Gronau geborene Lindenberg zählt zu

den erfolgreichsten deutschen Musikern.

Er lebt seit dem Ende der 1960er

Jahre in Hamburg und startete dort seine

Karriere. Er wohnt seit Langem dauerhaft

im Luxushotel „Atlantic“.

Als Hamburger Ehrenbürger reiht sich

Lindenberg neben bekannten Prominenten

ein - wie dem erst kürzlich verstorbenen

Fußballidol Uwe Seeler sowie

dem 2015 gestorbenen früheren Bundeskanzler

Helmut Schmidt (SPD) und

dessen Frau Loki. Zu den Ehrenbürgern

der Hansestadt gehören darüber hin-

aus historische Persönlichkeiten wie der

Komponist Johannes Brahms.


M24 Fun

leicht

SUDOKU

schwer

7 8 5 1

7 1

6 3 5 2

1 4 7 6

7 3 2 1 4

5 1 3 6

1 6 7

9 7 5

5 8 1 3 7

4 5 2 9

Kreuzworträtsel

1

2 3

4

6

7

8

9

10 11

12

13

14

15

16

17

18

19

5

1 8 5 4

9 3

9 5 6

8 4 3 5

3 8

2 1 9

6 8

6 3 7

Horizontal

4. Synonym für Nachlassempfänger

8. Versprechen, mit einer anderen Person die

Ehe einzugehen

9. Liebste Freizeit Beschäftigung

11. Reinigungs- und Backmittel zugleich

12. Kurzform für Auszubildende

13. Was hat ein Roboter (Abkürzung)

14. Kartenzahlungsmittel

15. Erfindung des Jahres 2007

16. Erfolgreichster Fußballer der Welt ? (Nachname)

17. Welcher Akteur spielt den Piraten Jack

Sparrow (Nachname)

18. Alkoholisches Getränk aus dem Saft von

Beeren

19. Methode um Zähne künstlich Aufzuhellen

Vertikal

1. Wie viele Bundesstaaten hat die USA

2. Anderes Wort für Auto

3. Durch Abstammung zusammengehörig

5. Empfindungsvermögen

6. Befreiung von einer Verpflichtung

7. Grundgerüst des Autos

9. Wie nennt man einem Kapuzenpulli noch?

10. Beruflicher Werdegang

13. Gewaltsam ausgetragener Konflikt

17. Auf die Bedürfnisse der Person abgestimmte

Ernährungsweise


uselessknowledge

Hündinnen können von mehreren Hunden

gleichzeitig schwanger werden.

Der Werbegrafiker Holm von Czettritz

wurde von Andreas Baader

gebeten, das Logo der RAF zu überarbeiten.

Eine Ameise kann das 300fache ihres

eigenen Gewichts tragen.

Der nicht sichtbare, weil unter Wasser

liegende, Teil eines Eisberges heißt

Eisbergkiel.

Am Eingang zum Zoo Hannover erkennen

Computerkameras die Dauerkarteninhaber

am Gesicht.

Löcherkrakenweibchen wiegen fünf

Kilo, Männchen ein Viertelgramm.

In Iowa flog 1962 eine Kuh im Sog

eines Tornados fast einen Kilometer

weit.

Katzen können nichts Süßes schmecken.

Kylie Minogue ist ganze 153 cm

groß.

wenn man sie in eine Mikrowelle legt

- aber Vorsicht: Anschließend platzt

sie.

Cola light wiegt tatsächlich weniger

als normales Cola.

Die Ohren der Laubheuschrecke

sitzen unter ihren Knien.

Influenza bekam ihren Namen, weil

man glaubte, diese Krankheit entstehe

aus dem schlechten Einfluss

(influentia) der Sterne.

M&Ms wurden eigentlich entwickelt,

damit Soldaten Schokolade essen

konnten, ohne dass sie klebrige Finger

bekamen.

Vor seiner Schauspielkarriere machte

Brad Pitt in einem Hühnerkostüm Werbung

für eine Burger-Kette.

Die Vertiefungen auf Golfbällen

heißen Dimpels.

Oraler Heroingenuss führt zu Verstopfung.

Das Gehege der sehr kostbaren

Goldstrumpfnasenaffen im Zoo von

Eine 60-Watt-Glühbirne leuchtet,

TRENDYbrainiac

Fun M25

Los Angeles wurde von einer Feng-

Shui-Meisterin kreiert.

Tintenfische können die Farbe ihrer

Umgebung annehmen und das obwohl

sie farbenblind sind.

Dreifarbige Katzen sind fast immer

weiblich.

Napoleon putzte sich die Zähne mit

Wildschweinborsten.

Der stärkste Muskel im menschlichen

Körper ist die Zunge.

Sigmund Freud nahm auf seiner Flucht

vor den Nazis nach London zwar

seinen Hund mit, nicht allerdings seine

vier Schwestern.

In viktorianischer Zeit hatten Damen in

ihren Bibliotheken Bücher von männlichen

und weiblichen Autoren getrennt

voneinander aufzustellen, ausgenommen

waren allerdings Werke von

miteinander verheirateten Autoren.

Alle drei Sekunden stirbt weltweit ein

Hai durch den Menschen.

Wie viele Erbsen passen in

ein leeres Glas?

Was wird beim

Trocknen nass?

Auflösung:

Alle Lösungen finden Sie auf unserer Homepage unter:

www.trendyone.de/fun oder über folgenden QR-Code


M26 Fashion & Beauty

#bodypositivity

Was steckt hinter dem Trend zur Selbstliebe?

Bodyshaming auf Social Media war gestern: Unter dem Hashtag

#bodypositivity sind auf Instagram bereits über 10 Millionen Beiträge

zu finden die Botschaft lautet, sich und seinen Körper kompromisslos

zu lieben. Aber was genau hat es mit der Body Positivity-Bewegung auf

sich und was wird daran kritisiert?

Laut einer ipsos-Umfrage lassen sich

etwa 15 Prozent der deutschen Frauen

von sozialen Netzwerken wie Instagram

in ihrer Körperwahrnehmung beeinflussen

meist eher im negativen

Sinn. Kein Wunder, denn dort werden

natürlich nur perfekte, oftmals retuschierte

Fotos von schlanken

Models hochgeladen. Viele leiten

daraus die Message ab, dass

nur glücklich und erfolgreich sein

kann, wer schön, schlank und makellos

ohne jegliche Dellen, Falten

oder Hautunreinheiten ist. Eine

bewusste Gegenstrategie zu diesen

vermeintlichen Schönheitsidealen liefert

die sogenannte Body-Positivitiy-

Bewegung, die für einen wohlwollenden

Blick auf den eigenen Körper sowie

für Diversität, Akzeptanz und Selbstliebe

steht.

Was hat es mit der Bewegung auf

sich?

DU BIST SCHÖN, WIE DU

BIST!

Bei der Body Positivity Bewegung geht

es grundsätzlich darum, alle Körper

schön zu finden und zu akzeptieren.

Damit das auch wirklich geschieht, verbreiten

sich unter dem Hashtag #bodypositivity

in den sozialen Netzwerken

entsprechende Botschaften, die durch

Kommentare und Likes bestärkt werden.

Auch in Büchern, Filmen und Magazinen

sowie auf dem Laufsteg geht

das Bild der vermeintlich normschönen,

also sehr schlanken Frau immer stärker

hin zu (noch) nicht idealtypischen Frauenkörpern.

Wie entstand die Body Positivity Bewegung?

Die Wurzeln der Bewegung reichen

bis ins 19. Jahrhundert zurück: Zu dieser

Zeit begann der Kampf von Frauen

gegen vorherrschende Schönheitsideale.

In den 70er Jahren entwickelte

sich schließlich in der black community

der USA die sogenannte Fat Acceptance

Bewegung. Sie engagierte sich

für die Abschaffung von unrealistischen

und diskriminierenden

Schönheitsidealen. Die damaligen

Forderungen reichten in ihren Ursprüngen

aber weit über Themen

wie Akzeptanz von übergewichtigen

Frauen hinaus, sondern stellten

besonders soziale Gerechtigkeit

und Diversität in den Mittelpunkt.

2012 erhielt die Bewegung unter dem

Hashtag #bodypositivity dann die erhoffte

Aufmerksamkeit und wurde

zunächst in Facebook- und Tumblr-


Fashion & Beauty M27

Gruppen und später über bekannte

Bloggerinnen auf Instagram weltweit

bekannt. Das führte zu einem Aufschwung

von Marken im Plus-Size-Bereich

aber auch Mainstream-Marken

wie ASOS oder H&M erweiterten ihre

Abmessungstabellen, um größeren

Kleidungsgrößen gerecht zu werden.

Ebenso setzten Serien wie „Empire“

oder „Euphoria“ auf Protagonistinnen

in Übergröße, die sich nicht länger Stereotypen

von dicken Charakteren beugen

mussten. Body Positivity eroberte

zudem die Modewelt: Als Beispiel ist

hier etwa das Plus-Size Model Ashley

Graham auf dem Titelbild der „Sports

Illustrated“ 2016 zu nennen.

Kritik an Body Positivity

Doch so schön sich das alles zunächst

anhören mag es gibt auch große Kritik

an dem Trend. Denn zum einen geht

es für viele dabei immer noch zu sehr

darum, sich und den eigenen Körper

in Szene zu setzen, wenngleich dieser

dann nicht dem perfekten Ideal entspricht.

Trotzdem stehe hier das Aussehen

der Frau zu sehr im Fokus, und

das unter dem Deckmantel der Selbstliebe.

Einige Vertreterinnen haben

sich zum anderen von der Bewegung

distanziert, da ihrer Meinung nach

die Kernaussage durch die teilweise

Nutzung des Hashtags durch weiße,

schlanke Frauen verloren geht. Sie kritisieren

außerdem eine Art Kommerzialisierung

des Begriffs. Oftmals wird

auch bemängelt, dass Übergewicht mit

all seinen negativen Folgen durch Body

Positivity verharmlost wird: So könnten

sich Jugendliche adipöse Menschen

zum Vorbild nehmen oder die Bewegung

als Rechtfertigung für eine ungesunde

Lebensweise heranziehen.

Body Neutrality statt Body Positivity

Wegen der erwähnten Kommerzialisierung

von Body Positivity kam es

schließlich zu einer weiteren Bewegung,

die von der Aktivistin Jes Baker

geprägt wurde: Sie brachte die Begriffe

Body Neutrality bzw. Body Liberation

ins Spiel. Hier geht es darum, jeden

Menschen so sein zu lassen, wie er

oder sie eben ist von einer generellen

Bewertung des Aussehens und der

starken Fokussierung auf den Körper

distanziert sich Body Neutrality.

Bewegung nur für Frauen?

Doch was ist eigentlich mit den Männern?

An diesem Punkt zeigt sich wieder

einmal die Ungleichheit zwischen

den Geschlechtern. Schließlich lässt

sich auf Social Media eine sehr geringe

Menge an Männern finden, die unter

dem Hashtag #bodypositivity Beiträge

posten. Das zeigt, dass es weiterhin vor

allem Frauen darum geht, möglichst

attraktiv zu sein. Ihnen wird also die

bedingungslose Akzeptanz des eigenen

Körpers immer noch ein Stück weit

aufgezwungen, denn nur so könnten

sie glücklich sein. Auch dieser Aspekt

zeigt, dass die Bewegung noch einen

langen Weg vor sich hat denn es ist

bei weitem noch nicht der Fall, dass alle

Körperformen bedingungslos akzeptiert

werden.

FAZIT

Die Body Positivity-Bewegung hat normierte

Schönheitsbilder gehörig durcheinandergewirbelt

und für eine höhere Akzeptanz

der Vielfalt an Körperformen und vermeintlichen

Makeln gesorgt. Dank der Millionen

Beiträge unter dem Hashtag #bodypositivity

sind auf sozialen Netzwerken wie

Instagram sowie auch in der Medien- und

Modewelt immer öfter auch kurvige Models

und unkonventionelle Körpertypen zu

finden. Die Bewegung Body Neutrality stellt

wiederum den Hype um den Körper selbst

infrage in beiden Fällen geht es aber um

Selbstliebe und Selbstakzeptanz. |Text: Vera

Mergle

Bodyshaming auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen war

gestern! Selbstliebe ohne Kompromisse ist der neue Trend


M28 Technik

TECHNIK-NEWS

Hohe Geldstrafe Nicht im Play Store Ein Schritt weiter

Apple verkauft iPhones

ohne Ladekabel

Trumps Onlinedienst

„Truth Social“

Twitter kündigt Test von

Korrektur-Funktion an

Der US-Technikkonzern Apple muss

umgerechnet mehr als zwei Millionen

Euro Strafe zahlen, weil er in Brasilien

Smartphones ohne Ladekabel verkauft

hat. Brasilianische Behörden warfen

dem Unternehmen „diskriminierende

Praktiken“ vor und forderten einen

sofortigen Stopp des Verkaufs von

Smartphones der Marke iPhone - unabhängig

von Modell und Generation -,

die nicht mit einem Ladegerät ausgestattet

sind.

Das Ministerium für Justiz und öffentliche

Sicherheit verurteilte das kalifornische

Unternehmen zur Zahlung einer

Geldstrafe in Höhe von 12,28 Millionen

Real (fast 2,4 Millionen Euro). Der

Verkauf sämtlicher Smartphones vom

Modell iPhone 12 und iPhone 13 wurde

verboten.

Nach Angaben der brasilianischen Behörden

erklärte Apple, die Entscheidung,

iPhones ohne Ladekabel anzubieten,

sei aus einer „Verpflichtung der

Umwelt gegenüber“ erfolgt. Brasilianische

Behörden argumentierten jedoch,

dass es durch die Maßnahme des Konzerns

„keinen wirksamen Nachweis für

den Umweltschutz in Brasilien“ gebe.

Bildquelle: AFP/Archiv / Brendan Smialowski

Das US-Technologieunternehmen

Google weigert sich, die App von Donald

Trumps Onlinedienst Truth Social

in seinem App Store Google Play anzubieten.

Grund dafür seien ein Mangel

an Moderation sowie „mehrere Verstöße“

gegen die Google-Richtlinien,

sagte ein Konzernsprecher.

Er wies darauf hin, dass Google Truth

Social im August auf die Verstöße aufmerksam

gemacht und erklärt habe,

dass „effektive Systeme zur Moderation

von nutzergenerierten Inhalten

eine notwendige Voraussetzung dafür

sind, dass eine App auf Google Play

hochgeladen werden kann“. Truth Social

erklärte laut Google daraufhin,

dass das Unternehmen „an diesen Fragen

arbeite“.

Anders als das Apple-Betriebssystem

iOs ermöglicht es Googles Betriebssystem

Android Smartphone-Nutzern,

Apps auch auf einem anderen Weg als

über seinen App Store Google Play herunterzuladen.

Trump hatte Truth Social im Februar

2021 gegründet, nachdem er von den

großen gängigen Online-Plattformen,

darunter Twitter, ausgeschlossen worden

war. Während seiner Amtszeit hatte

Trump von Twitter so exzessiv Gebrauch

gemacht wie kein US-Präsident

vor ihm.

Bildquelle: Adobe Stock

„Edit Tweet“ werde aktuell unternehmensintern

getestet, teilte Twitter

mit. „In wenigen Wochen“ sollen Nutzerinnen

und Nutzer von Twitter Blue

die Funktion ausprobieren können. Der

Dienst ist kostenpflichtig und bislang

nur in den USA, Kanada, Australien und

Neuseeland verfügbar.

Wie jede neue Funktion werde „Edit

Tweet“ zunächst in einem kleinen Kreis

getestet, „um uns dabei zu helfen,

mögliche Probleme zu beseitigen und

es allen zur Verfügung zu stellen“, teilte

Twitter mit.

Mit „Edit Tweet“ können Tweets 30

Minuten nach dem Senden auch

mehrfach noch korrigiert werden. Ein

Symbol soll anzeigen, dass die erste

Nachricht bearbeitet wurde; frühere

Versionen sollen einsehbar bleiben.

Nutzerinnen und Nutzer wünschen

sich nach früheren Angaben des

Unternehmens schon „seit vielen Jahren“

eine Funktion, mit der die kurzen

Tweets nachträglich bearbeitet werden

können - etwa weil sie überhastet geschrieben

wurden, Tippfehler enthalten

oder ein Link aktualisiert werden

soll. Bislang können Nutzer ihren Beitrag

nur komplett löschen und müssen

dann einen neuen Tweet absetzen.

Bildquelle: AFP/Archiv / Olivier DOULIERY


Technik M29

Anstieg um elf Prozent

Jeder zweite Jugendliche

surft per Tablet

Jeder zweite Jugendliche besitzt mittlerweile

ein Tablet oder hat zumindest

Zugang dazu. Im Vergleich zu 2021 ist

das ein Anstieg um elf Prozentpunkte,

wie die Postbank in Bonn mitteilte.

Diese befragte für ihre sogenannte

Jugend-Digitalstudie im Juni tausend

Deutsche zwischen 16 und 18 Jahren

repräsentativ.

Tablets sind demnach nicht nur stärker

verbreitet als im Vorjahr, sie werden

auch intensiver genutzt. Die durchschnittliche

Nutzungsdauer pro Woche

stieg von 7,2 auf elfeinhalb Stunden.

Laut Postbank hatten die Pandemiejahre

einen dauerhaften Einfluss auf

den Alltag vieler Jugendlicher.

So waren diese 2022 durchschnittlich

67,8 Stunden pro Woche online. Dies

ist der Erhebung zufolge beinahe so

viel Internetzeit wie in den beiden Vorjahren

- 2021 waren es 70,4 Stunden,

2020 71,5 Stunden - und über zehn

Stunden mehr als vor Ausbruch der

Pandemie 2019. Damals waren die

Jugendlichen 58 Stunden pro Woche

online.

Der häufigste Onlinezugang ist dabei

das Smartphone, das 95 Prozent der

Befragten nutzen. Die durchschnittliche

Surfdauer mit diesem Gerät liegt

bei 39 Stunden pro Woche - 2021 waren

es 43,7 Stunden. Tablets machten

laut Umfrage jedoch einen Sprung und

sind inzwischen so verbreitet wie Laptops.

Während die Beliebtheit von Tablets

jedoch steigt, geht die Nutzung

klassischer Computer für den Onlinezugang

zurück.

Bildquelle: Adobe Stock

Apple stellt neue

Produkte vor

iPhone 14, Apple Watch

8, AirPods Pro 2

Apple hat Anfang September das

iPhone 14 in zwei Größen vorgestellt:

Zu der beliebten 6,1“ Größe kommt ein

neues, größeres 6,7“ Design mit einem

neuen Zwei-Kamera-System, Unfallerkennung,

einem bei Smartphones

neuartigen Sicherheitsdienst mit Notruf

SOS über Satellit und verbesserter

Batterielaufzeit. Beide Modelle haben

den A15 Bionic Chip mit 5-Core-GPU.

Mit der Power des neuen H2 Chip soll

die neue Generation der AirPods Pro

bahnbrechende Audioleistung mit

deutlichen Verbesserungen erreichen.

Aktive Geräuschunterdrückung und

Transparenzmodus und 3D Audio sollen

das Klangerlebnis deutlich verbessern.

Anwender können jetzt per direkter

Touch Steuerung Medien abspielen

und die Lautstärke anpassen.

Die Apple Watch Series 8 soll dank

neuer Sensoren sogar den Eisprung

bei Frauen erkennen können. Außerdem

ermöglicht ein Update die neue

Unfallerkennung, die bei Unglück automatisch

Hilfe ruft. Neben verbesserten

Alltagsfunktionen wie dem Stromsparmodus,

wurde sogar eine gänzlich neue

Variante vorgestellt: die Apple Watch

Ultra. Dieses hat ein Titangehäuse,

ein helleres Display und dank Oceanic-Plus-App

sogar Funktionen eines

Tauchcomputeres und vieles mehr.

Bildquelle: 2022 Apple Inc.

Anstieg auf 51% der

Nutzer

Biometrische Authentifizierung

für Bankgeschäfte

immer beliebter

Immer mehr Menschen sind bereit,

biometrische Verfahren zur Identitätsprüfung

bei ihren Bankgeschäften zu

nutzen: Seit 2018 stieg ihr Anteil bei

den Nutzerinnen und Nutzern im Bereich

Online-Banking um elf Prozentpunkte

auf insgesamt 51 Prozent, wie

die Beratungsgesellschaft PwC unter

Berufung auf eine Umfrage erklärte.

Knapp drei Viertel der Befragten bewerteten

demnach den elektronischen

Fingerabdruck und die FaceID als sicher,

ein Plus von zehn Prozentpunkten

im Vergleich zu 2018.

Auch bei Überweisungen oder dem

Abfragen des eigenen Kontostands

spielten die Technologien eine immer

größere Rolle: 45 Prozent nutzten

ihren elektronischen Fingerabdruck,

um eine Überweisung zu tätigen, ein

Plus von neun Prozentpunkten im Vergleich

zu 2018. Um den Kontostand zu

prüfen, nutzten die Technologie zuletzt

39 Prozent, ebenfalls ein Plus von neun

Prozentpunkten. Für die Erhebung

wurden insgesamt 1000 Bürgerinnen

und Bürger im Alter ab 18 Jahren online

befragt.

Die wichtigsten Gründe für die wachsende

Offenheit gegenüber biometrischen

Verfahren waren laut PwC neben

der Fälschungssicherheit (91 Prozent)

auch die Einzigartigkeit (86 Prozent)

und Beständigkeit (85 Prozent) der

Merkmale. Auch die Geschwindigkeit

der Verfahren war für 80 Prozent der

Nutzerinnen und Nutzer ein entscheidendes

Argument.

Bildquelle: Adobe Stock


M30 Automobil

Rädchen wechsel dich!

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Reifenwechsel?

Einer Eselbrücke folgen oder sich doch starr nach den gesetzlichen

Anforderungen richten? Wo manche gerne auf Nummer sicher gehen,

reizen andere die Frist zum Reifenwechsel bis zum Maximum aus.

Doch was gilt rein rechtlich und welcher Reifen kann eigentlich was?

Von O bis O

Vermutlich ist diese Faustregel einer

der am weitesten verbreitete überhaupt.

Sie bedeutet nicht mehr als „Von

Ostern bis Oktober“ und soll als Leitgedanke

zum Reifenwechsel dienen.

Doch neben diesem Anhaltspunkt,

gilt es noch viele weitere Parameter

zu beachten. Auch sollte

man sich mit der grundsätzlichen

Beschaffenheit bzw. Eignung der

verschiedenen Reifen beschäftigen.

Sommerreifen

Haben zwischen 10 und 40 Grad Celsius

die optimale Laufleistung. Wird

es zu kalt, also fallen die Temperaturen

häufig unter 7 Grad Celsius, wird

das Gummi hart und die Bodenhaftung

nimmt ab. Sollte also eine längere Kälteperiode

anfallen, ist das Reifenwechseln

dringend angeraten.

Winterreifen

CHECKLISTE ERLEICHTERT

SICHERHEITSPRÜFUNG

Das Gesetz sagt: Winterreifen dann,

wenn es die Witterung bedingt. Alle

Rahmenbedingungen, die also nicht

mehr unter die oben genannten Richtlinien

für Sommerreifen fallen, können

einen Winterreifen notwendig machen.

Wechsel in Eigenregie oder beim

Profi?

In erster Linie ist die Beantwortung

dieser Frage abhängig von Ihrem handwerklichen

Geschick und der Lust, die

Sie auf das Reifenwechseln selbst haben.

Entscheiden Sie sich dafür, den

Reifenwechsel selbst vorzunehmen,

sollten Sie um die ausreichend gute

Beschaffenheit der verwendeten Reifen

sicherzustellen - sich an folgender

Checkliste entlanghangeln:

1. Beschaffenheit der Reifen

Grundsätzlich gilt bei allen Reifen eine

Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern.

Nur dann ist die Verkehrssicherheit gegeben.

Doch dieses sehr minimale Maß

sollte nicht unbedingt ausgereizt werden,

Experten raten zu einem Wert von

mindestens 4 Millimetern. Und

das bei Sommer-, Winter- oder

auch Ganzjahresreifen.

2. Altersangabe der Reifen

Material kann porös und schlaff

werden, äußere Faktoren wie Hitze

oder Kälte führen dazu. Somit kann

ein Reifen auch mal einer deutlich geringeren

Lebenszeit unterliegen, als ursprünglich

vom Hersteller angegeben.

Spätestens nach sechs bis acht Jahren

sollte jeder Reifen getauscht werden,

egal ob die Profiltiefe noch ausreichend

ist. Zudem ist mithilfe der vierstelligen

DOT-Nummer an der Reifenflanke das

Alter abzulesen, denn hier steht (in

einem ovalen Kreis) das Herstellungsjahr

mit Kalenderwoche.


Automobil M31

3. Wagenheber richtig bedienen

Klingt so einfach, wird jedoch

häufig zum Verhängnis. Das

Wegrutschen oder Einklappen

des Wagenhebers muss

dringend vermieden werden,

dafür muss dieser auf

ebenem und festem Untergrund

stehen. Danach wird

dieser an der vorgesehenen

Stelle angesetzt (siehe Markierung)

und das Aufbocken

kann beginnen.

FAZIT

Rechtliche Vorgaben zum Thema Reifen

existieren, aber ein Datum zum Wechsel

ist nicht definiert. Die Eigenverantwortung

eines jeden Einzelnen ist also gefragt. Als

Leitfaden zum richtigen Umgang mit Reifen

und Reifenwechseln, ist das Beachten einer

Checkliste sinnvoll. Diese gilt für Sommerund

Winterreifen ebenso wie für die ebenfalls

beliebten Ganzjahresreifen.

4. Korrekte Montage

Leicht gesagt und eigentlich auch leicht getan wenn man sich an ein

paar wichtige Regeln hält: Die Radschrauben müssen immer in dem

dafür vorgesehenen Drehmoment angezogen werden. Sind diese zu

locker, besteht Lebensgefahr. Ziehen Sie die Radmuttern daher immer

über Kreuz an und nach den ersten 50 bis 100 gefahrenen Kilometern

einmal nachziehen.

DIE REIFENDRUCKKONTROLLE NICHT

VERGESSEN!

5. Unwuchten beseitigen

Bei einer Unwucht fährt das Auto im wahrsten Sinne des Wortes unrund

und dies kann zu einem ungleichmäßigen Abfahren des Reifenprofils

führen. Bodenhaftung, Fahrverhalten und Fahrstabilität des Autos

werden dadurch negativ beeinträchtigt. Das Auswuchten sollte aber in

jedem Falle ein Fachbetrieb übernehmen, da dem Laien hierfür Erfahrung

und Equipment fehlen.

6. Reifen auf Beschädigungen überprüfen

Bevor Sie die off-season-Reifen einlagern, überprüfen Sie diese auf Beschädigungen,

Risse, eingefahrene Nägel oder ähnliches. Sollte sich ein

Schaden auftun, kann dieser eventuell repariert werden. Auch hierbei

hilft der Fachbetrieb.

7. Luftdruck prüfen

Vor dem Einlagern gilt auch hier: ordentlich checken. Grundsätzlich

sollten Reifen vor dem Einlagern nochmal mit zusätzlichen 0,5 bar versehen

werden, um den Druckverlust während der Lagerung auszugleichen.

Mit dem richtigen Reifendruck profitieren Sie übrigens von geringerem

Spritverbrauch und einem kürzeren Bremsweg.

Nach etwa 50 Kilometer sollte die Verschraubung nochmals

überprüft und die Schrauben gegebenenfalls nachgezogen werden


M32 Automobil

E-Auto News

Bildquelle: Adobe Stock

Ein Meilenstein für die E-Mobilität

So viele Elektro-Autos fahren durch Europa

Im zweiten Quartal fuhr knapp jedes 10. Auto rein elektrisch.

Auch die zahl der Plug-in-Hybriden nahm deutlich

ab. Die deutlichste Veränderung erkennt man bei den

Neuzulassungen, denn wie einige europäische Automobilhersteller

berichteten, stieg der Anteil der zugelassenen E-

Autos um knapp 10 Prozent. Das kann natürlich auch davon

kommen, dass Verbrenner ihren Marktanteil verlieren. Diesel

und Benziner sind von 62 auf 55,8 Prozent gesunken.

Den größten Rückschlag gab es für die Erdgas betriebenen

Autos, was auf die Invasion zurück geht.

Bildquelle: LIUX

Günstige, gedruckte Elektroautos

Spanien druckt aus dem 3D-Drucker Autos

Das spanische Start-up Unternehmen Liux von David Sancho

Domingo und Antonio Espanosa des los Monteros hat sich

zur Aufgabe gemacht, nachhaltigere Autos zu entwickeln.

Dies schaffen sie durch das Drucken von den Autoteilen mit

einem 3D- Drucker, dass spart bis zu 70 Prozent Co2 bei der

Produktion ein. Außerdem bestehen die Bauteile zu 90 Prozent

aus nachweisenden Rohstoffen wie Naturfasern und

Naturharz oder recycelten Materialien. Sie verbauen genauso

viele Komponenten wie sie tatsächlich zum Bauen des

Autos benötigen, damit sparen sie sich circa 25 Prozent der

Bauteile ein. Dadurch wird das Fahrzeug automatisch günstiger.

Das junge Start-up Unternehmen hat bereits 100 Mitarbeiter

und will ab 2023 mit der Produktion beginnen.

Der kleinste E-Volkswagen ab 2025

futuristisch, zeitlos und vor allem klassisch

Der deutsche Automobilhersteller VW arbeitet an

einem neuen Maßstab der E-Autos. Mit dem VW

ID.1 soll 2025 ein elektrischer Polo-Ableger auf

den Markt kommen. Das Design des Kleinwagens

wird als sehr futuristisch, zeitlos und vor allem

klassisch dargestellt. Doch bislang ist noch nicht

klar, ob das Konzept des Kleinwagens als ID.1 oder

ID.2 auf den Markt kommt. Das E-Auto soll eine

verkürzte Version der MEB-Plattform nutzen.

Ebenfalls ist zu erwarten, dass das Auto in Polo-

Größe mit demselben leistungsfähigen 231 PS

Motor angeboten wird und damit eine Reichweite

von ca. 400 Kilometern besitzt. Der ID.1 soll aber

auch deutliche Verbesserungen in der Leistung,

Effizienz und Funktionalität bieten können. Die

Produktion soll 2025 in Spanien starten.

Bildquelle: Volkswagen 2022


Lokales 43

Die Kemptener Tafeln in der Krise

Weniger Angebote, mehr Nachfrage

Die ursprüngliche Idee der Tafeln in Deutschland war es, die vielen Tonnen

noch verzehrbarer Lebensmittel vor dem Wegwerfen zu bewahren.

Stattdessen sollten diese „Mittel zum Leben“ gegen eine kleinen

Obulus an Bedürftige weitergegeben werden. Seit 1993 sammeln die Tafeln

in Deutschland verwertbare Lebensmittel beim Handel oder den Herstellern

ein, sortieren diese in den rund 950 Läden und geben diese an Bedürftige

aus. Seit einigen Jahren wird das Sortiment auch durch Hygieneartikel und

Waschmittel ergänzt.

Die Menge der gelieferten Waren an

die Tafeln beträgt im Jahr etwa 500

Tonnen, bei einer geschätzten Menge

von 18 Millionen Tonnen Lebensmitteln,

die in Deutschland jährlich im Müll

entsorgt werden. In Kempten gibt es

unter der Trägerschaft des Bayerischen

Roten Kreuzes zwei Tafelläden, in der

Magnusstraße 16 und in der Memminger

Straße 114. Eine weitere Tafel der

Caritas befindet sich in der Landwehrstraße

11.

Bedrückende Zahlen

Immer mehr aber geraten die Tafeln

im Freistaat unter Druck. Der Ukraine-

Krieg mit rund 150.000 Geflüchteten

nach Bayern, sowie die steigenden

Energie- und Lebensmittelpreise lassen

aktuell die Kundenzahlen in die

Höhe schnellen. So bilden sich immer

längere Schlangen vor den drei Kemptener

Tafeln, wie es Markus Wille, der

Koordinator der Kemptener Tafeln auf

Nachfrage bestätigt: „Derzeit haben wir

30 bis 40 Neuanträge pro Woche, vor

kurzem waren es noch 5 bis 10. Zu den

drei Kemptener Tafeln kommen aktuell

im Schnitt täglich 70 bis 100 Kunden,

früher waren es 30 bis 50.“

Um den Andrang an den Ausgabestellen

zu entzerren, hat man die Ukraine-

Flüchtlinge von den anderen Kunden

getrennt. Rund 200 Flüchtlinge bekommen

nun jeden Freitag am Lager des

BRK Kempten in der Haubenschlossstraße

ihre Zuteilungen. Erschwerend

kommt aktuell hinzu, dass die Lebensmittelbranche

durch die Energiekrise

keine Überproduktionen mehr hat und

auch das Angebot der Discounter zurückgeht.

Im Sommer beschloss die

Bayerische Staatsregierung den Tafeln

mit einer Spende von 300.000 Euro

unter die Arme zu greifen und Unterstützung

im Bereich der Logistik zu gewähren,

da die Tafeln Schwierigkeiten

haben, den durch die Energiekrise verteuerten

Transport der gespendeten

Lebensmittel zu stemmen. „Wir freuen

uns über jede Spende, aber verteilt auf

die Tafeln in ganz Bayern ist es nur ein

Tropfen auf den heißen Stein. Die Tafeln

verstehen sich zudem nicht als eine Art

staatlicher Grundversorgung, sondern

wir wollen gezielt denen helfen, die sich

selbst nicht helfen können.“, so Markus

Wille.

Bezugsberechtigt sind Personen, deren

Einkommen derzeit 500 Euro für

Alleinstehende und 300 Euro je weiterer

im Haushalt lebender Person nicht

übersteigt sowie Hartz IV-Empfänger.

Nur durch die Mitwirkung vieler ehrenamtlicher

Mitarbeiter, die sich für die

gute Sache engagieren, ist das Angebot

der Tafel überhaupt möglich.

Ohne die Hilfe von Ehrenamtlichen würde in den drei Kemptener

Tafeln derzeit gar nichts mehr gehen!


44 Lokales

Kuck mal kurz Filme!

15. Filmzeit allgäu: Abwechslungsreiches Programm an drei Veranstaltungsorten

Bildquelle: filmzeit kaufbeuren

Der Künstler Roman Harasymiw hatte sich schon länger damit beschäftigt,

ein Filmfestival im Ostallgäu zu etablieren. 2008 war es

soweit, gemeinsam mit ortsansässigen Filmleuten, wie der Filmemacherin

Tine Kugler, gründete er die Filmzeit in Kaufbeuren. Neue geistige

Nahrung für die Heimat, jungen Filmleuten eine Bühne zu bieten und einen

kreativen Austausch mit dem Publikum zu ermöglichen, das war damals

und ist heute Antrieb und

Anspruch der Festivalmacher.

Dabei haben sich die Verantwortlichen

ganz bewusst

auf kein bestimmtes

Genre, Thema oder

Format festgelegt Der

Mix an Genres bleibt bis

heute das Markenzeichen.

Zu sehen sind auf

der zweiwöchigen „filmzeit

- dem Allgäuer Autorenfilmfestival

„ kurze

Spiel- und Dokumentarfilme,

Animations- und

Experimentalfilme. Von

Der französische Animationsfilm „Les Larmes de la Seine“ gilt

als einer der diesjährigen Favoriten der „filmzeit allgäu International“.

Der preisgekrönte Kurzfilm thematisiert eine friedliche

Demonstration in Paris im Jahr 1961, bei der mindestens

200 Menschen starben.

Beginn an kamen hochkarätige

Jurorinnen und

Juroren aus der Branche

ins Allgäu. Dabei waren

unter anderen die Schauspieler

Jutta Speidel, Sissy Höfferer,

Anna Maria Sturm, Rudolf Krause, Michael

A. Grimm und Regisseure wie Leo

Hiemer, Axel Ranisch, Christian Wagner

und Martin Farkas oder Filmproduzentin

Uschi Reich zu Gast. In diesem Jahr

kommen zum Beispiel Schauspieler

Heio von Stetten nach Kaufbeuren, Regisseur

Christian Klandt und Dirigent

Wilhelm Keitel nach Immenstadt und in

Kempten sitzen Regisseur Leo Hiemer,

Theaterintendantin Silvia Armbruster

und Regisseur Aliaksei Paluyan in den

Jurys.

Die „filmzeit“ startete im Jahr 2008

mit einem einzigen Wettbewerb

in Kaufbeuren,

daraus sind am Gründungsort

inzwischen

mehrere Programme

geworden. Mit der 13.

Ausgabe 2020 ging das

Festival an weitere Orte

im Allgäu, nach Kempten

und Immenstadt. Die

heutige Festivalleiterin

und Organisatorin Birgit

Kern-Harasymiv antwortet

rückblickend auf

die Frage nach 15 Jahren

„filmzeit“: „Wir sind sehr

stolz, dass wir schon viele

Kurzfilm-Perlen entdeckt

haben und Filme

im Wettbewerb hatten,

die im Nachgang große

internationale Preise

gewonnen haben. Beispielsweise

haben vor einigen Jahren

Regisseur Alex Schaad und sein Bruder,

der Schauspieler Dimitrij Schaad

(Die Känguruh Chroniken) den Jurypreis

für den Kurzfilm „Invention of Trust“


Lokales 45

gewonnen, der anschließend in Los Angeles

mit dem Students Award in Gold,

dem sogenannten Studenten Oscar,

ausgezeichnet wurde. Aktuell feiert der

Regisseur Premiere mit seinem Langfilmdebüt

„Aus meiner Haut“ auf den

Festspielen in Venedig.“

Warum sie und ihr Team immer noch

jedes Jahr der Eröffnung ihrer „filmzeit“

entgegenfiebern? „Wir glauben an

die Kraft und Magie des Kinos und dem

Erlebnis auf großer Leinwand. Und wir

glauben daran, dass Kino nicht nur gute

Unterhaltung bieten kann und soll. Kino

kann so viel mehr und insbesondere

beim Filmnachwuchs ist soviel kreative

Energie zu spüren. Deshalb freuen

wir uns riesig, wenn ein Teil davon Anfang

Oktober wieder zu uns ins Allgäu

kommt.“

Das Programm 2022

Heuer nun werden rund 80 Kurzfilme

an den drei Standorten Corona Kinoplex

FILMZEIT bei der Vernissage zur BURONALE 2022. V.l. Franziska Förstner, neu im Festivalteam,

Festivalgründer Roman Harasymiw, Festivalleiterin Birgit Kern-Harasymiw

und Grafikerin Ulli Beck.

Kaufbeuren, Colosseum Center Kempten

und Union Filmtheater Immenstadt

in sechs Wettbewerben gezeigt. In

Kaufbeuren laufen vom 2. bis 9. Oktober

die Wettbewerbe DOKUFILMZEIT,

DACHFILMZEIT und der Wettbewerb

um den Demokratiepreis. Und für kleine

Cineastinnen und Cineasten gibt es

eine KINDERFILMZEIT bei freiem Eintritt

am 2. und 3. Oktober. In Kempten

sind vom 9. bis 16. Oktober spannende

Filmbeiträge aus aller Welt in der FILM-

ZEIT INTERNATIONAL zu sehen und ein

neuer Wettbewerb. In der HEIMAT-

FILMZEIT mit zumeist deutschsprachigen

Filmen wird der Frage nachgegangen,

was Heimat eigentlich bedeutet.

Gezeigt werden alle Beiträge von

jeweils Montag bis Freitag in Blöcken

mit mehreren Filmen von rund

90 Minuten die maximale Länge

eines Beitrags beträgt 40 Minuten.

Fast gleichzeitig dreht sich in Immenstadt

alles um Musik und Tanz.

Dort findet vom 11. bis 16. Oktober

die MUSIKFILMZEIT statt. In diesem

Jahr wird das Team rund um Birgit

Kern-Harasymiw und Franziska

Förstner, die die Festivalleiterin bei

Organisation, Gästemanagement

und Gästebetreuung unterstützt,

das Festival an allen Standorten

um weitere Höhepunkte ergänzen.

So wird im Stadtmuseum Kaufbeuren

vom 9. September bis 16.

Oktober die BURONALE Videokunst

zu sehen sein und am 13. Oktober

liest im Colosseum Center Kempten

der bekannte Schauspieler Michael

Brandner, unter anderem bekannt

aus „Hubert ohne Staller“, aus seinem

neuen Buch „Kerl aus Koks“

vor. Die Kemptener Festivalhöhepunkte

sind die offizielle Eröffnungsfeier am

9. Oktober in Kempten im Colosseum

Center mit einem Filmzeitmix und mit

Livemusik und die an selber Stelle gefeierte

Preisverleihung am Festivalende

am 15. Oktober. „Wer mag, kann

nach der Preisverleihung in der Fasshalle

Allgäu auf einer tollen „After-Festival-Party“

mit Livemusik von De Nada

mit uns weiterfeiern“, verrät Festivalleiterin

Birgit Harasymiw und verweist

noch auf die Matineen mit prämierten

Filmen am darauffolgenden Sonntag.

An drei Veranstaltungsorten werden insgesamt 80 Kurzfilme aller

Genres in sechs Wettbewerben gezeigt


46 Lokales


Lokales 47

Bildquelle: Natascha Plein

Den Wandel mitgestalten

Andreas Hummel wird neuer Kreisobmann

Nach vielen Jahren des Einsatzes für die Allgäuer Landwirte trat unlängst

Alfred Enderle, der zudem das Amt des Bezirkspräsidenten

des Bayerischen Bauernverbandes Schwaben innehat, als Kreisobmann

des BBV Oberallgäus zurück. Ihm gefolgt ist sein bisheriger Stellvertreter,

der Landwirt Andreas Hummel (40) aus Muthmannshofen in der Nähe

von Altusried.

Hummel absolvierte eine Ausbildung

zum Landwirt und ließ sich in

Triesdorf zum Techniker für Landbau

weiterbilden. Seine berufliche

Tätigkeit begann zuerst als Berater

und als festangestellter Redakteur

des Allgäuer Bauernblattes,

bevor er den elterlichen Hof bei

Muthmannshofen als selbstständiger

Landwirt übernahm. Andreas

Hummel ist verheiratet, hat

vier Kinder und ist Mitglied des

Schützenvereins und der Freiwilligen

Feuerwehr. In der Agrarpolitik

wünscht sich der neue Kreisobmann

mehr Mitspracherecht

vor Ort und weniger Bürokratie

aus Brüssel, Berlin und München.

Wichtige Themen für ihn sind die

Düngemittelverordnung, der zunehmende

Klimawandel mit verstärkter

Trockenheit im Sommer sowie der

Wunsch der Bevölkerung nach mehr

Tierwohl, Nachhaltigkeit und biologischer

Landwirtschaft.

TRENDYone: Herr Hummel, Sie sind

zum neuen Kreisobmann des Bayerischen

Bauernverbandes Oberallgäu

gewählt worden. Was hat Sie zur Bewerbung

um das Amt bewogen?

• Andreas Hummel: Da ich die letzten

Jahre schon Stellvertreter war, kam dieser

Schritt nicht ganz überraschend. Als

Landwirt ist man ja „Selbstständiger“.

Mittlerweile wird das gesetzliche Korsett

immer enger. Deshalb braucht es

Leute, die dieses Korsett mitgestalten.

Ich denke dies ist auch ein Anreiz für

mich, dort mitzusprechen, wenn es um

die Zukunft der Landwirtschaft geht.

Ganz allgemein gesprochen, was

möchten Sie in Ihrer Tätigkeit als

Kreisobmann Oberallgäu des BBV für

die Allgäuer Landwirte und Milchbauern

erreichen?

• Die Landwirtschaft steht aktuell vor

einem großen Wandel. Die Einflüsse von

Politik, Lebensmittelhandel und Gesellschaft

sind so groß wie lange nicht. Hier

will ich auf jeden Fall mitgestalten. Dazu

ist es wichtig die Sorgen und Nöte der

Allgäuer Landwirte aufzuzeigen. Denn

wir sind hier in einer Region, in der nicht

alles auf dem Papier schön geplant

werden kann. Hier braucht es von allen

Seiten mehr Feingefühl.

Wie stehen Sie zur neuen Düngeverordnung

2020? Sollte es für die Allgäuer

Landwirte mehr Ausnahmen

von der Vorgabe zur Schleppschuhverwendung

geben?

• Genau hier ist ein Punkt, bei dem vor

allem die Politik unsere Sorgen nicht

ernst nimmt. Viele Landwirte wollen

diese große, schwere und teure Technik

nicht. Außerdem haben viele Angst

davor, verschmutztes Futter zu ernten,

welches dann die Tiere fressen sollen.

Ich denke das kann jeder verstehen

- dies ist nicht im Sinne unserer Landwirte.

Ob es mehr Ausnahmen braucht,

glaube ich weniger. Vielmehr braucht

es eine praktische Herangehensweise

an das Thema. Was mich schon lange

stört ist, dass es nur einen politisch akzeptierten

Weg zur Lösung geben soll

- eben die Technik. Viele von uns sind

aber der Überzeugung, dass es andere

Wege wie z.B. Zusätze in die Gülle

oder eine andere Fütterung der Kühe

ebenso wirksam sind.

Was möchten Sie in punkto Anbindehaltung

beim Milchvieh für

die Allgäuer Milchbauern erreichen?

• Die meisten Kühe in Anbindehaltung

im Allgäu haben ja Weidegang

oder einen Auslauf. Dies ist

ja die sogenannte Kombinationshaltung.

Hier ist es wichtig, dass

dieses System nach wie vor möglich

ist. Die ganzjährige Anbindung

kommt auch für uns als Bauernverband

nicht mehr in Frage. Aber

vor allem brauchen die Betriebe, die

umbauen oder gar neu bauen wollen

Planungssicherheit. Ansonsten

werden diesen kostenintensiven

Schritt in Richtung Laufstall nur wenige

auf sich nehmen.

Was fordern Sie für die Bauern vor

dem Hintergrund der sich anbahnenden

Energiekrise? Sollten Landwirte

und Betriebe, die Lebensmittel produzieren

und verarbeiten weit oben auf

der Gasverteilliste stehen?

• Egal ob Gas oder Strom - wichtig

ist, dass unsere Verarbeiter Milch und

Fleisch abnehmen können. Denn hier

geht es schlichtweg um die Versorgung

der Bevölkerung mit Lebensmittel.

Milch muss frisch verarbeitet werden.

Wenn es da zu Unterbrechungen der

Produktionskette kommt wäre es sehr

schlecht.

Wird es auch in Zukunft noch eine

kleinteilige Landwirtschaft im Allgäu

geben?

• Ich glaube ja. Alleine schon durch

die Topographie des Allgäus werden

kleinere Strukturen erhalten bleiben.

Wenngleich es auch immer mehr Betriebe

geben wird, die noch deutlich

wachsen werden.

„Die Landwirtschaft steht aktuell vor einem großen Wandel“


48 Lokales

Das aktuelle Magazin bei

Bestellungen über folgende

Lieferdienste kostenlos erhalten!

Ein Gebäude nach Maß

Details zum „großen Bauloch“

Glücklich erschienen die Verantwortlichen der Stadt Kempten als der

Projektentwickler „ehret+klein“ Anfang dieses Jahres das Grundstück

Mozartstraße 1 in der Kemptener Innenstadt erwarb. Dieses Grundstück

ist seit Jahren von einem Bauzaun umgeben und der Öffentlichkeit

auch als das „große Bauloch“ bekannt.

Cafe Dahoam

Ludwigstraße 23

87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341 / 9938705

www.cafedahoam.de

Liefergebiet: Kaufbeuren

Wir liefern: Frühstücksboxen,

Salate, Flammkuchen, Burger, Offenkartoffeln,

Desserts, sowie wöchentlich wechselnde

Gerichte aus unserer Wochenkarte

DIREKT

BESTELLEN

Über das Hin und Her bei der Planung

und Genehmigung des Bauvorhabens

berichtete unter anderem die Satiresendung

„Quer“ des BR. Jetzt aber tut

sich wieder etwas an der verwaisten

Dauerbaustelle. In einem Interview mit

dem Firmengründer Michael Ehret und

dem Projektleiter Fabian Reimold äußerten

sich die beiden zum aktuellen

Stand der Gebäudeplanung und brachten

somit ein wenig Licht ins Dunkel.

Große Pläne für das Grundstück in

der Kemptener Innenstadt

Somit sind für das Erdgeschoss ein

Paket-Shop, ein Café und ein Waschsalon

angedacht. Zudem wünscht sich

der Projektentwickler eine Zusammenarbeit

mit einem Sport-Studio oder mit

einem Physiotherapeuten. Aber auch

eine Tagespflege für ältere Menschen

sowie eine Fahrradwerkstatt sind

denkbar. In jedem Fall halte man sich

an das Einzelhandelskonzept der Stadt

Kempten.

Im Hochparterre sollen Büros entstehen,

darüber Wohnungen mit 40 bis

100 Quadratmetern Größe. Gegebenenfalls

soll die Anzahl der Parkplätze

in der Tiefgarage reduziert werden.

Die Energieversorgung des Gebäudes

soll möglichst autark gestaltet sein

Photovoltaik wird zum Einsatz kommen

und ein Anschluss an das Fernwärmenetz.

Modernität und Nachhaltigkeit stehen

im Vordergrund

Geplant ist zudem eine Begrünung des

Innenhofs sowie des Daches. Am 5. Oktober

wird das neue Konzept dem Gestaltungsbeirat

des Kemptener Stadtrats

vorgestellt. „Wir sind uns unserer

Verantwortung bewusst und werden

an Ort und Stelle ein modernes, nachhaltiges

und zu Kempten passendes

Gebäude errichten“, so die Verantwortlichen

der Firma „ehret+klein“.

Bildquelle: ehret+klein

Pizzaservice

Superschnell

Straße 12a

86154 Augsburg

HIER KÖNNTE

AUCH IHR

LIEFERDIENST

STEHEN!

INTERESSE?

Tel. 0821/455454-0

www.pizzaservice-superschnell.de

facebook.com/pizzasuperschnell

Die schnellste Pizza der Stadt.

Jeden Tag von 10 bis 23 Uhr.

LOGISTIK@TRENDYONE.DE

DIREKT

BESTELLEN


Events 49

Event-Highlights

Mehr Termine online unter www.trendyone.de

täglich neue

events unter

trendyone.de

02. Oktober bis 16. Oktober | täglich

06. Oktober | 20 Uhr

08. Oktober bis 16. Oktober| täglich

15. Filmzeit allgäu

Kinos im Allgäu

Corona Kinoplex Kaufbeuren, Colosseum

Center Kempten und Union Filmtheater Immenstadt

Kuck mal kurz Filme! In diesem Jahr kommen

im Rahmen der 15. Filmzeit allgäu zum

Beispiel Schauspieler Heio von Stetten nach

Kaufbeuren, Regisseur Christian Klandt

und Dirigent Wilhelm Keitel nach Immenstadt

und in Kempten sitzen Regisseur Leo

Hiemer, Theaterintendantin Silvia Armbruster

und Regisseur Aliaksei Paluyan in den

Jurys. Zu sehen sind kurze Spiel- und Dokumentarfilme,

Animations- und Experimentalfilme.

©filmzeit das Allgäuer Autorenfilmfestival

09. Oktober | 10:00-18:00 Uhr

Kulturtage Lindenberg:

Poetry Slam & Musik

Kulturfabrik/Kulturboden

Museumsplatz 1

88161 Lindenberg

Neben Konzerten, Shows und einem Street-

Food Markt gibt es ein besonderes Highlight

auf den Kulturtagen in Lindenberg. Alex

Burkhardt, ein bekannter Poetry Slammer,

lädt talentierte Dichter und Poeten aus ganz

Deutschland ein für den bekannten Poetry-

Slam. Zu Gast sind zahlreiche Musiker, die

das Programm musikalisch untermalen.

Bildquelle: AdobeStock/winterbilder

15. Oktober bis 23. Oktober |

Jahrmarkt in

Memmingen

Westertorplatz

St-Josefs-Kirchplatz/Schweizerberg

87700 Memmingen

Nach zwei Jahren Pause wird der Memminger

Jahrmarkt wieder stattfinden können!

Mit 81 Schaustellern ist für Unterhaltung,

Spielmöglichkeiten und kulinarische Besonderheiten

gesorgt. Zusätzlich findet der bekannte

Krämermarkt mit 90 Händlern statt,

die unterschiedlichste Ware anbieten.

Bildquelle: Stadt Memmingen

30.10.2022 | 18:00 - 22:00 Uhr

Bauern- und Käsemarkt

Marienplatz 11

Marienplatz 11

87509 Immenstadt

Auf dem Bauernmarkt sind ausschließlich

Händler aus der Region anzutreffen. Diese

stellen ihre selbsthergestellten Lebensmittel

und Handwerkskunst vor. Dort ist für jeden

Feinschmecker etwas dabei; von Käse und

Wurst bis hin zu selbst gemachten Säften,

Likören und Ölen findet man alles, was das

Herz begehrt.

Bildquelle: AdobeStock/Grecaud Paul

Kemptener Tanzherbst

Stadt Kempten

87439 Kempten

Vom 15. bis zum 23. Oktober 2022 verwandelt

sich die Stadt Kempten ein weiteres

Mal in eine Tanzstadt mit intentionalem Flair.

Mit sechs Gastcompany-Abenden, zwei regionalen

Abenden, fast 20 Tanzworkshops,

dem Allgäu Schwaben Battle, der Milonga

und dem Tanz im Kino ist für jeden genau

das Richtige dabei! Hochkarätiges und

Feines, Mitreißendes und Nachdenkliches,

interanationale Premieren. All das bietet der

22. Kemptner Tanzherbst. Weitere Infos auf

www.tanzherbst-kempten.de

Bildquelle: VicenteR

Ina Müller & Band

bigBOX Allgäu

Kotterner Straße 62-64

87439 Kempten

Endlich ist Ina Müller & Band wieder da.

Am 30.10.2022 ist sie in Kempten und performt

Ihr Album "55", Ihr drittes Album mit

einer Zahl als Titel. Ina Müller ist etwas ganz

Besonderes sie moderiert, singt und lebt

ganz nach ihren eigenen Vorstellungen und

schafft es trotzdem, ein großes Publikum zu

erreichen.

Bildquelle: Neuland Concerts GmbH


50 Lokales

VORSCHAU

Diese und weitere Themen

lesen Sie in der kommenden

Ausgabe von TRENDYone:

Leben & Wohnen

Mit Stecker-Solargeräte den eigenen

Solarstrom erzeugen

Themenauswahl

nach Leserwunsch

Social-Media Umfragen von TRENDYone

Der überregionale Teil im TRENDYone Magazin steht seit Jahren für

spannende Inhalte, aktuelle Trendthemen und ist dafür bekannt,

immer am Puls der Zeit zu sein.

Genuss

Cola aus Balsamico-Essig: Was kann

der TikTok-Trend?

Um das auch in Zukunft mindestens

genauso gut oder noch besser

gestalten zu können, brauchen wir

Ihre Mithilfe! Denn Ihre Meinung ist

für uns die Wichtigste. Über die Social-

Media-Kanäle (Instagram & Facebook)

des Verlages gibt es immer wieder

Leserumfragen. So auch in diesem

Monat: Hier wollten wir von Ihnen

wissen, über welches Thema Sie in

der Kategorie „Fitness & Gesundheit“

in der kommenden Ausgabe lesen

möchten. Unsere Leser möchten dabei

mehr über die „Planetary Health Diet“

erfahren. Kein Wunder, denn unser

derzeitiger Lebensstil hat in den letzten

Jahrzehnten zu zahlreichen Problemen

geführt. Wie wir mit der genannten

Ernährungsumstellung die Welt

„retten“ können, lesen Sie im neuen

TRENDYone Magazin!

Fashion & Beauty

Welches Parfum passt zu welchem

Hauttyp?

Automobil

Werkstattportale: Werkstattsuche

leicht gemacht?!


JETZT

TICKETS SICHERN!

Mi, 05.10.

Di, 11.10.

Mi, 26.10.

Sa, 29.10.

Sa, 05.11.

Tickets & more:

shop.bbu01.com

/ ratiopharmulm

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!