11.10.2022 Aufrufe

Nürnberg-Katzwang/Worzeldorf/Kornburg/JHerpersdorf - Oktober 2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

MITTEILUNGSBLATT

FÜR DIE NÜRNBERGER STADTTEILE

Katzwang • Worzeldorf • Kornburg

Herpersdorf • Weiherhaus • Pillenreuth • Gaulnhofen

Oktober 2022

52. JAHRGANG

Tickets für

die Consumenta

in Nürnberg zu

gewinnen!

Foto: © Schaufler


KAUF DA, WO DU ZUHAUSE BIST!

©Produktfotos: Klöber GmbH

IHR WEG ZUM

WOHLFÜHL-ARBEITSPLATZ

BÜRODREHSTÜHLE FÜR DEN ARBEITSPLATZ

UND FÜR DAS HOMEOFFICE

Die heutigen Arbeitszeiten am Computer sind im Büro oder

im Homeoffice häufig sehr lang. Hierfür einen passenden und

bequemen Bürostuhl zu finden, ist nicht immer einfach, denn

dieser muss auf die eigenen individuellen Bedürfnisse zugeschnitten

sein.

Dabei muss zum einen eine gute ergonomische Gestaltung des

Stuhles genau die Körperbereiche unterstützen, die bei einer

sitzenden Tätigkeit in Anspruch genommen werden. Neben dem

gesundheitlichen Aspekt spielen aber auch ein modernes

Design und eine hohe Funktionalität eine wichtige Rolle

bei der Auswahl eines Bürostuhles. Schließlich soll

dieser als Wohlfühlfaktor am Arbeitsplatz auch die

eigene Zufriedenheit oder die der Mitarbeiter fördern.

PROBE SITZEN IN HERPERSDORF

Die Objektausstatter Süd bieten direkt vor Ort die

Möglichkeit hochwertige Bürodrehstühle in großer

Auswahl Probe zu sitzen. Selbstverständlich stehen wir

Ihnen dabei mit einer fachgerechten Beratung zu den

einzelnen Marken sowie zu den entsprechenden Sitzeinstellungen

zur Verfügung. Denn ob die richtige Ergonomie beim

Sitzen und Arbeiten unterstützt, liegt oft in kleinen Detaileinstellungen,

über die wir Sie gerne aufklären.

QUALITÄT GEHT VOR

Wir legen Wert auf qualitativ sehr hochwertige Arbeitssitzplätze

inklusive langjähriger Garantie sowie Reparaturservice. Auch das

Thema Nachhaltigkeit hält mit Angeboten bspw. aus recyceltem

Kunststoff Einzug.

Eine direkte Lieferung nach Hause, ins Homeoffice oder ins Büro

sind ebenso möglich, wie die direkte Abholung vor Ort.

©Foto: Die Projektausstatter Süd

Die Objektausstatter Süd

An der Radrunde 164

90455 Nürnberg

Tel: 0911/999 838 60

www.objektausstatter-sued.de

GEWERBEVEREIN 9045X NÜRNBERG E. V. | BARLACHSTR. 9 | 90455 NÜRNBERG | 0911 88 27 86 | INFO@9045X.DE | WWW.9045X.DE


GEWERBEVEREIN 9045X informiert!

Weihnachtsbeleuchtung in Herpersdorf: Die Inbetriebnahme der 27 Weihnachtssterne -EIN STERN DER IHREN NAMEN TRÄGTein

Projekt des Gewerbevereins 9045X Herpersdorf, erfolgt am Montag 14. November 22 um 16.30 Uhr.

GEWERBEVEREIN

IHR KIND WIRD IMMER KURZSICHTIGER?

Wir bremsen das!

Jeder Augenblick zählt.

Barlachstr. 9

90455 Nürnberg-Herpersdorf

Telefon (09 11) 88 88 350

www.diedurchblicker.de

GEWERBEVEREIN

Inh. Petra Maier-Haag

An der Radrunde 149

90455 Nürnberg-Herpersdorf

Fon 0911 - 88 27 86

flower-power1991@web.de

FLORISTIN (m/w/d)

gesucht!

Öffnungszeiten:

Mo. und Di. von 8.30 bis 13 Uhr

Mi bis Fr. 8.30 bis 18 Uhr | Sa. von 8 bis 13 Uhr

GEWERBEVEREIN

NACHHALTIG REISEN!

Ich unterstütze das Projekt:

Hier finden Sie

weitere Infos zu

dem Projekt!

Mitglied im:

GEWERBEVEREIN

HERBSTAKTION TERRASSENDACH

Ihr Reisebüro

in Nürnberg – Herpersdorf

• Kompetent und persönlich

• Individuell und vor Ort

• Ich bin Ihre Ansprechpartnerin, denn ich bin vor,

während und nach Ihrer Reise für Sie da

Terrassen-Überdachung

vom Profi gemacht !!

Plattenäckerweg 18

90455 Nürnberg

Tel. 0911 37678008

info@reiseatelier-nuernberg.de

www.reiseatelier-nuernberg.de

Ihre

Katharina

Mang

GEWERBEVEREIN


BÜRGERVEREINE UND SIEDLERVEREINE

Bürgerverein Nürnberg-Worzeldorf e.V.

Ausflug des Bürgervereins Nürnberg-

Worzeldorf. Eine Wanderung durch die

Weinberge unterhalb der Burg Hoheneck war

das Ziel eines Ausflugs des Bürgervereins am

Samstag den 17.09.22. Trotz der wegen Krankheit,

schlechtem zu erwartendem Wetter und

ggf. anderer Veranstaltungen letztlich doch

verhältnismäßig kleinen Gruppe war dieser

Wandertag ein von den Teilnehmerinnen

und Teilnehmern begeistert aufgenommener

Ausflug. Das während der Wanderzeiten

überaus schöne sonnige Wetter,

das prächtige wechselnde Panorama, die

problemfreie An- und Abreise mit der Bahn,

die gute Verköstigung und das Weinkosten

trugen hierzu bei. Die Teilnehmerinnen

und Teilnehmer fanden die Veranstaltung

so gelungen, dass man sich eine ähnliche

Wiederholung für nächstes Jahr wünschte.

Wir werden uns etwas einfallen lassen.

Die Arbeiten am „Worzeldorfer Kreisel“

haben bisher wenig Probleme bereitet.

Die angelegte Umleitung mit den Lichtsignalanlagen

funktioniert sehr gut. Außerhalb

der Hauptverkehrszeiten gibt es nur kurze

Wartezeiten. Wenn das so bleibt, können

wir das bis nächstes Jahr durchhalten.

Leider wurde in der letzten Ausgabe nur der

schriftliche Teil zum Baustellenablauf abgedruckt.

Die Skizzen würden den Text nicht

nur ergänzen, sondern viel übersichtlicher

machen. Vielleicht klappt es noch, die Infos

zu vervollständigen.

Der Weihnachtsmarkt in Herpersdorf

soll, sofern alles klappt und die äußeren

Umstände es zulassen, vom 2. bis 4.

Dezember stattfinden.

Der Gewerbeverein 9045X und unser Bürgerverein

haben auf jeden Fall schon mit der

Planung begonnen. Neben den üblichen

Verköstigungen sind wieder Auftritte von

Chören und Musikgruppen vorgesehen.

Nähere Informationen werden wir Ihnen

sicherlich in der nächsten Ausgabe an

dieser Stelle bieten können.

Am Gesundheitstag für unsere

Senior*innen, den das Seniorennetzwerk

Nürnberger Süden ausgerichtet hat, gab

es einige Vorträge.

So wurde über Betreuung, Generalvollmachten

und Patientenverfügungen

genauso referiert, wie über Hören im Alter,

Osteoporose und Reisen. Es wurden auch

verschiedene Kurse, um die körperliche

Beweglichkeit zu stützen, angeboten.

Rundherum ein gelungener Nachmittag,

der etliche Interessierte in den Gemeindesaal

der Osterkirche zog. Der Bürgerverein

Worzeldorf war sowohl bei der Planung wie

auch am Gesundheitstag mit einem Stand

vertreten. Unser 1. Vorsitzender Dietrich

Dieckhoff und Beisitzerin Stilla Ziegler

stellten den Bürgerverein vor und warben

für unseren Verein. Gerade die Älteren

erkennen den Wert einer überparteilichen

Organisation, die sich für die Interessen der

Ausflug des Bürgervereins Nürnberg-Worzeldorf

Bürger einsetzt und die Kultur in unseren

Ortsteilen unterstützt.

Unser Bildband „In Worzeldorf, um Worzeldorf…

und herum“ ist sehr gut angekommen

und hat viele Abnehmer gefunden.

Es sind nur noch einige Restexemplare

vorhanden. Wer sich also selbst oder

anderen, z.B. zu Weihnachten, eine kleine

Freude bereiten will, sollte bald zuschlagen.

Erhältlich ist das Buch weiterhin im

Kleinen Laden und bei Dietrich Dieckhoff

(0911/8888698).

Die Hitze ist vorbei! Der Herbst ist da. Sensationell,

wie schnell sich der abgebrannte

braune Restrasen nach dem ersten Regen

erholt hat. Die Natur hat erstaunliche Kräfte.

Peter Katschke, 1. Schriftführer im

Bürgerverein Nürnberg-Worzeldorf e.V.

bv-worzeldorf.de

4

Bürgerverein Nürnberg - Katzwang e.V

Bingo für Senioren

Der Bürgerverein Nürnberg-Katzwang plant eine regelmäßige

Veranstaltungsreihe „Bingo für Senioren“ einzuführen. Als Ort

dieser Veranstaltung ist der AWO - Bürgertreff, Johannes-Brahms-

Straße möglicherweise an einem Montagnachmittag geplant. Der

Tag der ersten Veranstaltung steht noch nicht fest. Bitte beachten

Sie die Tagespresse und Info-Flyer in den Geschäften (Bäcker/

Metzger usw.) sowie Informationen über die Seniorengruppen der

Kirchen, AWO etc. Aus Gründen der Corona-Hygienemaßnahmen

wird eine telefonische Anmeldung erforderlich sein.

Behinderten - Begleit-Dienst mit Bus - U-Bahn und Straßenbahn

Mehrere Institutionen, Klinikum Nürnberg, Bayerischer Blindenbund

und Behindertenrat Nürnberg haben einen Begleitdienst in

Nürnberg ins Leben gerufen.

Alle eingeschränkten Personen, mit Rollstuhl, Rollator, Gehstock

hör- und sehgeschädigt können diesen Begleitdienst kostenfrei

in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen zur Anmeldung erhalten Sie über die NOA

Nürnberg unter Telefon 0911-50 73 19-135 oder E-Mail: begleitdienst@noa.nuernberg.de

oder im Internet unter https://www.

mobidienst-nuernberg-de.

Einen Flyer erhalten Sie auch bei Stadtseniorenrat Herrn Reitenspieß,

Telefon 09122 – 76412.

Feiertagsregelung: Geänderte Abfuhrtermine für die Rest- und

Biomüllabfuhr

Die Leerung der Rest- und Biomüllabfallbehälter durch den Abfallwirtschaftsbetrieb

Stadt Nürnberg (ASN) verschiebt sich 2021/22

im Bereich des Bürgeramt Süd) wie folgt:

Oktober 2022

Allerheiligen 2022

Regulärer Abfuhrtermin

Neuer Abfuhrtermin

• Dienstag, 01.11.2022 (Allerheiligen) Mittwoch, 02.11.2022

• Mittwoch, 02.11.2022 Donnerstag, 03.11.2022

• Donne7rstag, 03.11.2022 Freitag, 04.11.2022

• Freitag, 04.11.2022 Samstag, 05.11.2022

Fahrfertigkeitstraining des Stadtseniorenrates

Der Stadtseniorenrat der Stadt Nürnberg führt auf dem Volksfestplatz

in diesem Jahr wieder ein PKW-Fahrfertigkeitstraining

für Seniorinnen und Senioren durch. Dieses Training stellt keine

Fahrprüfung dar.

Am Samstag, 22. Oktober 2022 Beginn ist 10:00 Uhr und dauert

maximal 4 Stunden. Enthalten sind das Fahrtraining mit dem

eigenen PKW sowie – noch nicht ganz sicher – ein Hör- und Sehtest.

Für etwas Verpflegung ist gesorgt. Der Unkostenbeitrag liegt pro

Teilnehmer bei 25.00 Euro.

Im Training werden die Fähigkeiten im Vorwärts- und Rückwärtsslalom

sowie Bremstest und nachgestelltes Einparken geübt. Mit

dabei ist die Verkehrspolizei und eine Fahrschule.

Anmeldung bei Interesse bitte umgehend telefonisch unter 0911-

231-6502 oder per E-Mail.

Gute Wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern, die in den nächsten

Wochen Geburtstag feiern alles erdenklich Gute und gute Gesundheit.

Allen Leserinnen und Lesern wünscht der Bürgerverein einen

wunderschönen sonnigen Spätherbst und bleiben Sie gesund.

Erwin Reitenspieß, , Stellv. Vorsitzende


BÜRGERVEREINE UND SIEDLERVEREINE

Siedlergemeinschaft Worzeldorf - Kornburg

Es gibt Neues vom Kreisel

In einem Artikel in der Septemberausgabe konnte man lesen, dass

neuerdings der Bau des Kreisels damit zu rechtfertigen ist, in dem

dieser mit Ähnlichen im Ausland verglichen wird.

Es wird jetzt auch zugegeben, dass Stauungen zur Rush Hour

unvermeidbar sind. Genau dies waren ja die Bedenken der Kreisel-

Gegner. Von allen Entscheidern wurde immer ein Stau im Kreisel

verneint.

Eine sogenannte Gedenkminute vor der Ampel, wie der Halt in

dem Artikel genannt wird, ist jedenfalls erträglicher, als im Stau

zu stehen. Spätestens nach der zweiten Ampelschaltung war man

durch. Und es gab nie einen Stau. Alle Bürgerinnen und Bürger

waren mit dieser Verkehrssituation zufrieden.

Die Kosten für eine Erneuerung der Ampelanlage wären nur ein

geringer Teil dessen gewesen, was der Bau des Kreisels kostet. Viele

Bürgerinnen und Bürger haben in der heutigen Zeit aus bekannten

Gründen finanzielle Probleme. Das gesparte Geld wäre eine gute

Investition, eine große Hilfe gewesen, um den hohen Energiekosten

entgegenzuwirken.

Auch der Bau einer Stadtbahn, welcher nicht überzeugte und ad

acta gelegt wurde, wird wieder erwähnt. Um eine Daseinsberechtigung

zu rechtfertigen, wären neue sinnvolle Ideen angebracht,

unter Einbeziehung aller Bürger.

Wie schon einmal berichtet, wurde die Sanierung der Spitzwegstraße

gänzlich geleugnet.

Jetzt wird gesagt, dass nur ein Teil saniert wurde. Richtig ist jedoch

immer noch, dass die komplette Spitzwegstraße, auch dort, wo

der Kreisel gebaut wird, komplett saniert wurde. Und warum? Weil

wegen dem Neubau der Hafenbrücken der Schwerlastverkehr über

die Spitzwegstraße, durch Worzeldorf, umgeleitet wird. Die alte

Fahrbahndecke hätte dies nicht ausgehalten.

Gerade jetzt, wo durch den Bau des Kreisels die Straße verengt ist

und Stauungen nicht zu vermeiden sind, kommt der Schwerlastverkehr

hinzu. Da hilft auch eine Zone 30 nichts.

Eine vernünftige Planung ist anders.

In der Nürnberger Tageszeitung waren die Nürnberger Großbaustellen

abgebildet.

Aber der Kreiselbau in Worzeldorf hat gefehlt. Anscheinend ist

noch nicht überall bekannt, dass der Kreisel jetzt schon vorgezogen

gebaut wird, statt wie ursprünglich geplant eventuell im Jahre 2025.

Liebe Siedlerinnen und Siedler, unsere letzten Treffen für 2022:

• Mittwochstreff am 2. November und am 7. Dezember ab 14 Uhr,

oder zum Mittagessen bereits ab 12.30 Uhr (im Nebenzimmer).

• Am Freitag, den 11. November zu Sankt Martin ab 18 Uhr (im

Weinkeller) Anmeldung bis 4. November erforderlich.

• Am Samstag, den 17. Dezember Weihnachtsfeier ab 14 Uhr (im

Weinkeller). Anmeldung bis 10. Dezember erforderlich.

Alles im „Gasthaus Grüner Baum“, Fam. Blödel, in Kornburg.

Günter Sulzer, 1. Vorstand

Siedlergemeinschaft Worzeldorf

STEAK-WELTREISE

IM BARDOLINO

ANZEIGE

Eine der beliebtesten Themenwochen des Jahres steht an. Pünktlich zum

Herbstbeginn kommen wieder alle Fleisch-Liebhaber in den Genuss der

Steakwochen im Bardolino. Begeben auch Sie sich auf eine kulinarische

Weltreise mit vielen Premium-Fleischsorten aus aller Welt wie das

Charolais-Rinderfilet aus Frankreich, das Tomahawk-Steak vom berühmten

Chianina-Rind aus Italien, das Chateaubriand vom „Silver Fern

Farms“ Prime Filet aus Neuseeland sowie das argentinische R i n d e r fi l e t .

Oder probieren Sie doch den US Beef Burger „by Bardolino“ mit hausgemachter

Sauce Bernaise auf geröstetem Toast, gratiniert mit Parmigiano

Reggiano an frischen

Kartoffel-Chips. Wer es noch

kreativer mag, kann sich für die

„Chuleta“ vom Ibérico-Schwein

aus Spanien entscheiden –

zubereitet mit Zartbitterschokolade,

Pfeffer und Koriander.

Am 23. September geht’s los.

Auf der Speisekarte stehen darüber

hinaus auch weiterhin klassische

und neu interpretierte

Fischgerichte und vegetarische

Zubereitungen zur Auswahl. Um

Tischreservierung wird gebeten.

Ein Feuerwerk für den Gaumen: Chuleta vom Ibérico Schwein mit

Zartbitterschokolade, Pfeffer und Koriander

Restaurant Bardolino …

wo Genießer zu Hause sind.

Oktober 2022

5


BÜRGERVEREINE UND SIEDLERVEREINE

6

Bürgerverein Kornburg

Bruckweg - Unterschriftenaktion

Im letzten Mitteilungsblatt haben wir Ihnen mitgeteilt, dass seitens

der Anwohner des Bruckwegs und der angrenzenden Firmen in der

Kellermann- und Spielhagenstraße viele Beschwerden bezüglich

der Verkehrssituation am Bruckweg vorliegen und wir deshalb an

die Stadtverwaltung die Bitte herangetragen haben, hier tätig zu

werden. Damit unsere Bitte noch mehr Gewichtung erhält, haben

wir uns mit einigen Anwohnern darauf verständigt, zusätzlich eine

Unterschriftenaktion zu starten. Sie werden die Unterschriftsblätter

im Dorfladen und in der Metzgerei Blödel vorfinden. Zudem haben

sich einige Bürger bereit erklärt, von Haus zu Haus zu gehen,

insbesondere im Bereich Bruckweg, um Unterschriften einzuholen.

Bitte unterschreiben auch Sie für

• eine sicherere Überquerungsmöglichkeit für Fußgänger und

insbesondere Schulkinder

• lärmreduzierende Maßnahmen

• den Rückbau der Fahrbahnverengung im westlichen Bereich,

damit zumindest eine halbwegs reibungslose Durchfahrt für alle

gewährleistet ist

• eine praktikable Lösung für die An- und Abfahrt der LKW´s ins

Industriegebiet

Haus für Kinder in Kornburg – ebenfalls Unterschriftenaktion

Wir beharren auf einer zukunftsgerichteten Gesamtlösung und

nicht auf einer Notlösung!

Wie Sie den letzten Presseveröffentlichungen entnehmen konnten,

sollen in Kornburg 2 Krippen- und 1 Kindergartengruppe gebaut

werden. Die Informationen hierzu, die wie ein großes Geschenk

publiziert werden, rufen bei uns keine große Freude hervor. Es

handelt sich nämlich unseres Erachtens nur um eine Notlösung, da

diese weit abweicht von der ursprünglich avisierten Planung des

Jugendamtes. Noch im Jahr 2020 wurde uns signalisiert, dass wir

in Kornburg ein Haus für Kinder erhalten. Für den 1. Bauabschnitt

waren 2 Krippen– und 2 - 3 Kindergartengruppen vorgesehen

und im 2. Bauabschnitt sollten 8 Hortgruppen erstellt werden.

Die Verwerfung dieses Vorhabens und insbesondere der Hinweis,

dass sich ggü. 2020 zwischenzeitlich der Bedarf für diese sozialen

Einrichtungen reduziert hat, ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir

erhalten laufend Informationen von Eltern, dass sie ihre Kinder in

umliegenden Orten unterbringen müssen, weil in Kornburg keine

Plätze, egal ob Kindergrippe, -garten oder Hort zur Verfügung

stehen. Hinzukommt, dass ab 2025 jedes Kind einen Anspruch auf

Vollzeitunterricht hat und allein diese Auflage den Bau eines Horts

unseres Erachtens rechtfertigen würde. Angaben, was mit dem

ursprünglich vorgesehen Grundstück dann in den nächsten Jahren

passieren soll, haben wir bislang auch nicht erhalten. Dass auf

dem Grundstück in Zukunft die ursprünglich geplante Einrichtung

zusätzlich entstehen wird, ist jedoch wohl eher unwahrscheinlich,

da neben der dann schon bestehenden „Notlösung“ dann wohl

definitiv ein Überhang gegeben wäre. Ist das Grundstück womöglich

für ein ganz anders Bauvorhaben in Zukunft vorgesehen?

Wiesengrundresidenz Marperger Str. 16 a | 90455 Nbg. | Tel. 0911-9 88 32 81

Wir bieten folgende Leistungen:

• Krankengymnastik

• Rückenschulen

• Massagen

• Schlingentisch

• Fango

• Gymnastik für Senioren

• Fußzonenreflexmassage

| Hausbesuche Alle Kassen | alle Kassen | Termine | Termine nach Vereinbarung nach Vereinbarung |

Oktober 2022

• Wärmetherapie

• Magnetfeldtherapie

• Klangwellentherapie

• Elektrotherapie

• KG-Gerät

• Skanlab

• Manuelle Therapie

Ihre Wünsche – Ihre Anregungen

Wie bereits des öfteren erwähnt, würden wir uns freuen, wenn

Sie uns Ihre Wünsche und Anregungen, betreffend unseren

Ort mitteilen. Gerne können Sie uns diese per Mail unter

buergerverein@bv-kornburg.de zukommen lassen oder auch

mittels Brief. Unseren Briefkasten finden Sie im „Alten Rathaus“

gegenüber dem Eingang zur Apotheke.

Mitgliederversammlung am Dienstag, 15.11.2022 um 19 Uhr

Nachdem Sabine Knuhr, eine unserer zweiten Stellvertreterinnen

ihr Amt niedergelegt hat, ist es erforderlich, dass wir eine Mitgliederversammlung

einberufen. Sofern sich die Corona-Regeln

nicht verschärfen, wird die Sitzung im Bürgertreff stattfinden.

Alle Mitglieder des Bürgervereins sind herzlich eingeladen. Bitte

teilen Sie uns Ihr Kommen unter buergerverein@bv-kornburg.de

mit. Sollten sich Änderungen ergeben, werden diese und

www.BV-Kornburg.de veröffentlicht.

Advent – Advent – Hüttenzauber

Termin: Samstag 26.11.2022 ab 16 Uhr

Gemeinsam mit unserem Brauchtumsverein, den „Alten Rietern“

haben wir uns dazu entschieden, in der Weihnachtszeit die Adventsbeleuchtung

trotz der aktuellen Sparmaßnahmen zu installieren.

Diese Maßnahme spiegelt unseres Erachtens die allgemeinen

Umfrageergebnisse zu diesem Thema wider und wir schließen

uns hiermit zudem der Entscheidung der Stadt Nürnberg und

unserer Nachbargemeinde Herpersdorf an, die sich auch für die

Weihnachtsbeleuchtung ausgesprochen haben. Dabei sind wir uns

bewusst, dass dies unter Umständen nicht bei allen Bürgern auf

Zustimmung stößt. Wir werden allerdings die Beleuchtung erst am

Samstag, den 26.11.22 einschalten (also 10 Tage später als in der

Innenstadt) und zeitnah am Tag nach Heilig Drei Könige wieder

abschalten. Die Kosten für die Beleuchtung tragen die „Alten

Rieter“ und bei den Leuchten handelt es sich um LED´s, die sehr

wenig Strom verbrauchen.

Gerade an Weihnachten helfen die Lichter die langen Nächte mit

Ihrer Leuchtkraft zu beleuchten und zaubern eine besondere

Stimmung.

Das feierliche Einschalten der Beleuchtung soll mit einem am Marktplatz

stattfindenden adventlichen Hüttenzauber verbunden werden.

In diesem Jahr findet kein Weihnachtsmarkt in Kornburg statt.

Ich darf sie heute schon im Namen der „Alten Rieter“, die mit

Unterstützung der Kärwaboum und – madln diese kleine Feier

ausrichten, recht herzlich einladen.

Die feierliche Eröffnung mit weihnachtlichem Liedgut gestalten

mit:

• der Evangelische Posaunenchor

• die Katholische Musikkapelle Kornburg

• und der Chor der Martin-Luther King Schule

Vielen Dank schon heute an alle die mitmachen und vorbeikommen!

Es grüßt Sie herzlich

Martina Staufer, Vorstand BV Kornburg


AUS DEN STADTTEILEN

Freiwillige Feuerwehr Worzeldorf

Corona störte auch die FF Worzeldorf –

trotzdem erfreuliche Bilanz bei der Jahreshauptversammlung

Im Vordergrund der das fertig erstellte Bauabschnitt 1, im Hintergrund

das Nebengebäude als Bauabschnitt 2

Nach 2021 musste auch heuer die Jahreshauptversammlung der

Freiwilligen Feuerwehr Worzeldorf vom Januar wegen Corona in

den September verlegt werden. Auch viele geplante und teilweise

traditionelle Veranstaltungen fielen der Pandemie zum Opfer – wie

der Vorsitzende Uwe Lienhardt feststellte.

Erfreuliches gab es dagegen bei den Mitgliederentwicklung zu

berichten, so waren die Vereinszahlen auf 358 ebenso wie die Zahl

der Aktiven auf 58 Dienstleistende erneut etwas gewachsen, das

Durchschnittsalter ist mit 32 Jahren bei der Ausrückemannschaft

konstant. Ein erfreuliches Wachstum zeigt auch die Jugendfeuerwehr

mit derzeit 13 Mitgliedern, darunter 7 junge Frauen.

Der Übungs- und Ausbildungsbereich findet mittlerweile wieder im

bisherigen Umfang statt, auch die Prüfungen für die Leistungsabzeichen

konnten 2021 und 2022 im regulären Turnus durchgeführt

werden und die Zahlen bei den Schadensfällen sind mit derzeit 62

Einsatzstellen leicht gesunken.

Waren 2021 unter 91 Tätigkeiten herausragende Alarmierungen

mit Großbränden wie Großkraftwerk Franken, Schrottverwertung

und Müllverbrennungsanlage und Bombenfunden, so lag 2022 der

Schwerpunkt auf der Mitwirkung bei der Errichtung von Notunterkünften,

der Brand einer Kindertagesstätte im Nürnberger Norden

und die Stellung einer Löschwasserversorgungseinheit bei dem

Hilfeleistungskontingent für die Waldbrände in Bad Schandau in

Sachsen. Hier konnte Kommandant Martin Metz dem Worzeldorfer

Einheitsführer Fabian Rebel eine Anerkennungsurkunde des Freistaats

überreichen. Ende August forderte dann ein Unwetter die

Kommandant Martin Metz (re.) ehrt den Vorsitzenden Uwe Lienhardt

(li.) für 40 Jahre aktiven Dienst.

Worzeldorfer mit mehreren Fahrzeugen an insgesamt 14 Schadenstellen.

Gleichzeitig gehen die Arbeiten an der Erweiterung und Sanierung

des Feuerwehrhofes – ebenfalls Coronabedingt verzögert – weiter.

Der erste Bauabschnitt mit der Erstellung eines Anbaus mit zeitgemäßen

Sanitärräumen ist bis auf wenige Abschlussarbeiten fertig,

so dass er voraussichtlich bis Jahresende freigegeben werden

kann. Der Umbau des Schlauchtrockenturm zu einer Übungsanlage

für Höhenrettung und Leitereinsätze ist mit den Balkonen und

Türdurchbrüchen fertig, auch der Fahrzeughof ist nach Einbau der

Regenrückhaltebecken neu gepflastert und die Außenanlagen

sind weitgehend gerichtet. Als zweiter Bauabschnitt steht jetzt

noch die endgültige Sanierung der Mannschaftsnebengebäudes

für 2023 im Programm.

Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung für den Vorsitzenden

Uwe Lienhardt, der 2021 40 Jahre aktive Dienstzeit vollendet

hatte. Neben einem Geldgeschenk der Mannschaft wurde ihm

für sein Engagement speziell auf dem Rüstwagen der Titel eines

„Ehrenrüstzugführers der FF Worzeldorf“ zuerkannt, neben einer

Urkunde erhielt er dabei einen goldlackierten Feuerwehrhelm.

Bei turnusmäßigen Wahlen zur Vorstandschaft wurden Christian

Sauer als Kassenprüfer und Hans Peuntinger als Beisitzer ohne

Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt.

Thomas Karl

Oktober 2022

7


AUS DEN STADTTEILEN

8

Angebote aus dem Seniorennetzwerk im Nürnberger Süden

Bitte melden Sie sich für das

jeweilige Angebot bei Frau

Schilling an.

„Waldbaden für Senior*innen“

am Donnerstag, den 20. Oktober

um 15 Uhr

Treffpunkt: Worzeldorf am Ende

der Straße "Am Hochwald"

Mit Ulrike Schaffitzel (Kursleiterin

für Waldbaden - Achtsamkeit

im Wald)

Hören Sie es auch? Natur, Wald

und Wiesen locken uns mit

spätsommerlichen Gerüchen,

vorherbstlicher Farbenpracht,

lustigem Blätterkonzert und

ganz viel Entschleunigung.

Das Gefühl des Seins und der

Entspannung vom Sommerurlaub

tritt teils langsam in den

Hintergrund und möchte wieder

zurück ins Bewusstsein. Uns mit

Glücksgefühlen ein Lächeln ins

Herzen zaubern.

Oktober 2022

Ziehen Sie gemeinsam mit Frau

Schaffitzel (Kursleiterin für

Waldbaden – Achtsamkeit im

Wald) los, um all die positiven

Effekte eines Naturaufenthaltes

und einer entschleunigten

Waldzeit zu genießen. Jede

Waldzeit ist anders: neu, aufregend,

entschleunigend, bereichernd,

wertvoll und gesundheitsförderlich.

Dauer: ca. 60-75 Minuten.

Die Teilnahmegebühr beträgt

10€ und wird direkt vor Ort

bezahlt.

Ziehen Sie sich bitte „waldtauglich“

und den herbstlichen

Temperaturen entsprechend

gut und warm an. Ein Sitzkissen

und ein evtl. warmes Getränk

dürfen auf alle Fälle im Gepäck

sein. Das Waldbad findet bei

jedem Wetter, ausgenommen

bei Sturm oder Gewitter statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Vortrag: „ReiseGlück“ am Mittwoch,

den 26. Oktober ab 14 Uhr

Im AWO Bürgertreff (Johannes-

Brahms-Str. 6, 90455 Nürnberg-

Katzwang)

ReiseGlück ist Ihr regionaler

Veranstalter für individuelle

Gruppenreisen – immer mit

persönlicher Begleitung. Im

Großraum Nürnberg und Oberpfalz

seit über 20 Jahren verwurzelt,

liegt es dem Veranstalter

am Herzen, Ihnen auch nach der

Reise noch die Möglichkeit zum

Kontakt mit netten Menschen

aus der Region zu geben. Ziel

ist es, mit jeder Tour einen bleibenden

Reiseglücksmoment für

Sie zu schaffen.

Bei Kaffee und Kuchen möchte

uns Frau Benaburger einen

Überblick über ReiseGlück

geben sowie aktuelle Reisepläne

und Ideen speziell für

Senior*innen vorstellen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hospizverein Schwabach informiert:

„Hospiz- und Palliativarbeit“

am Mittwoch, den

9. November ab 14 Uhr

Im AWO Bürgertreff (Johannes-

Brahms-Str. 6, 90455 Nürnberg-

Katzwang)

Auch wenn wir oft hören „Sterben

gehört zum Leben dazu“, so ist

es doch ein sehr sensibles

Thema. Diakon Thomas Mrotzek

vom Hospizverein Schwabach

stellt die Hospiz- und Palliativarbeit

allgemein vor und gibt

die Möglichkeit, gemeinsam in

den Austausch zu kommen und

Fragen zu stellen.

Der Hospizverein Schwabach e.V.

ist ein Verein, der Sterbenden,

Angehörigen und Trauernden

durch Beratung, Begleitung

und Unterstützung den letzten

Lebensabschnitt im häuslichen

Umfeld oder im Heimbereich

ermöglichen möchte.

Wir treffen uns um 14 Uhr, um

zunächst bei Kaffee und Kuchen

ins Gespräch zu kommen, ehe

Herr Mrotzek uns die wertvolle

Arbeit des Vereins vorstellt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Bewegung:

Tanzen im Sitzen – Kursstart

Pfarrheim St. Marien (Stadtweg

36, 90453 Nürnberg)

Erfreulicherweise konnte der

Kurs „Tanzen im Sitzen“ nun

starten und findet immer

montags, von 10 – 11 Uhr mit

Brigitte Schmidt im Pfarrheim

St. Marien (Stadtweg 36 in Katzwang)

statt. Sitztanz wirkt sich

positiv auf die kognitiven Fähigkeiten,

die Reaktionszeit, die

motorische Leistungsfähigkeit

sowie die Balance aus. Überdies

ist es ein tolles Mittel, um

präventiv Demenzerkrankungen

vorzubeugen. Das gesteigerte

Lebensgefühl trägt darüber

hinaus zu einer gesunden und

stabilen psychischen Verfassung

bei.

Möchten Sie in den Kurs

einsteigen? Melden Sie sich

gerne bei mir.

Kursleitung: Brigitte Schmidt

(ausgebildete Tanzleiterin)

Beratung: Internet-Treff 50+

Im AWO Bürgertreff, Johannes-

Brahms-Str. 6, 90455 Nürnberg

Sie haben Fragen oder Probleme

beim Umgang mit dem eigenen

Handy, Tablet, Laptop, Digitalkamera

oder Navigationsgerät?

Wir helfen gerne weiter. Sascha

Bluhme steht Ihnen vor Ort als

Ansprechpartner zur Verfügung.

• Termine: 11.11.2022 Uhrzeit:

15-17 Uhr

Erste Schritte mit Smartphone/Tablet

im 1:1 Tandem

für Einsteiger*innen:

Sie haben bis jetzt (fast) noch

keine Erfahrung mit Smartphone,

Laptop oder Tablet?

Wagen Sie erste Schritte in die

digitale Welt!

Für einen möglichst leichten

Einstieg treffen Sie sich mit

einem Digitallotsen wöchentlich

im 1:1-Tandem. Gemeinsam

üben Sie dabei die grundlegende

Bedienung vom jeweiligen

Gerät.

Zudem gibt es die Möglichkeit,

zum unverbindlichen Ausprobieren

ein Smartphone oder

Tablet kostenfrei über das

Projekt „Wege in die digitale

Welt für Ältere“ des Seniorenamtes

auszuleihen.

Haben Sie Interesse am Angebot

„Erste Schritte mit Smartphone

/ Tablet im 1:1-Tandem“? Melden

Sie sich gerne bei der Koordinatorin

des Seniorennetzwerkes.

Ein Angebot des Seniorennetzwerks

im Nürnberger Süden im

Rahmen des Projektes „Wege

in die digitale Welt für Ältere“

des Seniorenamtes der Stadt

Nürnberg.

Unterhaltung und Genuss:

Mittagstisch für Seniorinnen

und Senioren

In Gesellschaft essen,

gemeinsam am Mittagstisch

sitzen, anderen Menschen

begegnen und neue Bekanntschaften

knüpfen. In Kooperation

mit den örtlichen Gasthöfen

können sich Seniorinnen

und Senioren das Mittagessen

für 9,90 € (Hauptgericht und ein

kleines alkoholfreies Getränk)

unter vorheriger Anmeldung bei

Frau Schilling munden lassen.

Nächste Termine:

• Mittwoch, den 19.10.2022: 12

Uhr im „Weißen Lamm“

• Mittwoch, den 16.11.2022: 12

Uhr im „Grünen Baum –Blödel“

Anmeldung bei Frau Schilling

Kontakt: so erreichen Sie die

Koordinatorin Ines Schilling

Mittwoch: 9-12 Uhr,

Freitag 13-16 Uhr und nach

Absprache

Tel.: 09122-1885481 und E-Mail:

i.schilling@awo-mfrs.de

Gemeinsame Modellverantwortung:

AWO - Kreisverband Mittelfranken

Süd

Nürnberg - Seniorenamt


AUS DEN STADTTEILEN

Freiwillige Feuerwehr Kornburg

Aktuell

Nun ist der Sommer schon wieder vorbei und wir alle sind gespannt

was das Jahr so bringt. Keiner weiß ob Corona von sich selbst

langsam die Schnauze voll hat, an Weihnachten Schnee fällt oder

was es an Silvester zu essen gibt. Gut, dass wir immerhin in die

Vergangenheit blicken können. Viel Spaß beim Lesen unserer aktuellen

Neuigkeiten aus der Welt der Feuerwehr Kornburg.

Deutscher Engagementpreis – Auf geht‘s zur Abstimmung

Wie schon vor einiger Zeit erwähnt ist unsere Jenny für die tolle

Arbeit bei der Kinderfeuerwehr nominiert worden. Nun haben

Sie die Möglichkeit Ihre Stimme im Rahmen vom Publikumspreis

zu vergeben und damit auch in der Öffentlichkeit die Arbeit zu

würdigen und vor allem noch bekannter zu machen. Bedenken Sie:

Starke Kinder sind ein wichtiger Baustein für uns alle! Näheres zur

Abstimmung, welche bis zum 19. Oktober läuft finden Sie über den

Link unten: https://t1p.de/vrcvw

Auf geht‘s zur Kinderfeuerwehr

Früh übt sich wer mal ein stolzer Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau

werden will. Deshalb freuen wir uns immer wieder über

neue Jungs und Mädels, welche dieses ganz besondere Hobby

kennenlernen möchten. Ab fünf Jahren seid ihr willkommen und

könnt euch über ganz tolle Sachen freuen. Ihr lernt tolle Technik

kennen, habt Spaß mit Freunden und seht Sachen von denen andere

träumen. Also auf geht‘s und schaut bei uns vorbei! Das nächste

Treffen ist am 28.10. um 16:30 Uhr geplant und wir werden erfahren

wo das Wasser herkommt. Aber beachtet bitte noch: Wenn ihr noch

nie bei uns wart, dann sollen sich die Eltern oder ein Erziehungsberechtigter

bitte kurz unter kinderfeuerwehr@ff-kornburg.de

melden um ein paar Dinge zu klären.

Einsatz am 25.09.22 um 09:15 Uhr

Wir waren noch bei den Vorbereitungen zu einer Übung als uns

ein Passant um dringende Unterstützung bei einer laufenden

Herzdruckmassage in der Nähe unseres Gerätehauses bat. In

Zusammenarbeit mit dem nach einigen Minuten eingetroffenen

Rettungsdienst konnte die Person soweit reanimiert werden sodass

ein Transport in ein Krankenhaus möglich wurde. Ergänzend wurden

durch uns Passanten von der Einsatzstelle fortgehalten da sich

diese auf öffentlichem Grund befand. Nach ca. 60 Minuten konnten

wir wieder den Weg ins Gerätehaus antreten. Wir wünschen der

Person auf diesem Weg alles Gute und eine rasche Genesung!

Gerald Meyer

Schriftführer

www.FF-Kornburg.de

www.ich-will-zur-feuerwehr.de

Traumhochzeit bei der Feuerwehr

Eine Hochzeit von Feuerwehrleuten ist immer ein ganz besonderer

Anlass. Man steht in Ausgehuniform Spalier und darf Teil eines wichtigen

Moments sein. Noch viel schöner ist es, wenn beide Eheleute

aus den Reihen der Feuerwehr sind. Somit durften wir am 09.09.2022

Becky und Rob mit dem Feuerwehrauto auf der Nürnberger Burg

aufsuchen um Ihnen einen Himmel auf Erden in Form von Schläuchen

zaubern. Glücklich und zufrieden

nahmen Sie dann ein wunderbares

Geschenk in Empfang. Wir

wünschen den beiden netten

Zeitgenossen nur das Beste!

Lange Nacht der Feuerwehr

Am 24.09. machte ein Teil unserer

Mannschaft einen Ausflug

zu unserer Patenwehr nach

Wendelstein. Bei der dortigen

Langen Nacht der Feuerwehr

galt es einige Vorführungen zu

bewundern. Auch die Spiele

für die Kinder und junggebliebenen

Erwachsenen haben

uns mächtig Spaß gemacht.

Insbesondere die Idee für das

Feuerwehr-Memory fanden wir

ganz toll. Dort wurden kleine

Geräte und Armaturen unter

Verkehrsleitkegeln versteckt

und mussten gefunden werden.

Zum Abschluss gab es dann noch

leckere Steaks und schmackhafte

Waffeln. Kurzum, es war

ein schöner Abend und unser

Dank geht an die Kameraden. Ihr

habt das richtig toll gemacht!

Oktober 2022

9


AUS DEN STADTTEILEN

Kath. Musikkapelle Kornburg

Herbstkonzert in der Rangauhalle

Nach zwei Jahren Pause dürfen wir Sie am Samstag, den 15.10.2022

wieder zu unserem Herbstkonzert in der Rangauhalle in Kleinschwarzenlohe

einladen.

Die Musiker, unter der Leitung von Dirigent Max Väth, haben für Sie

ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Von traditioneller

Blasmusik, ruhigen Melodien und Walzern, bis hin zur Filmmusik

und bekannten Liedern von ABBA oder John Miles ist für jeden

Geschmack etwas dabei.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Für Speisen und

Getränke ist gesorgt und der Eintritt ist frei!

Auf Ihr Kommen freut sich die Kath. Musikkapelle Kornburg

Daniela Wolz

Worzeldorfer Max-Beckmann-Grundschule

Worzeldorfer Grundschule trotzt widrigen Begleiterscheinungen

Lernen trotz Corona und Baustelle

10

Die erste Schülergruppe mit dem Zauberer und seinem Assistenten in

der unvollständigen, aber wieder freigegebenen Turnhalle (am oberen

Rand die Deckenkonstruktion mit den freien Lichtbändern).

Die ersten Schulwochen sind erfolgreich geschafft

Für die Worzeldorfer Erstklässler begann die Schule bereits vor

Ferienende mit einer zauberhaften Begrüßung allerdings in einer

Turnhalle, der noch Trennvorhang und Deckenverkleidung fehlte.

Mittlerweile zum dritten Mal lud die Max-Beckmann-Schule am

letzten Samstag der Sommerferien die neuen ABC-Schützen zu

einem Begrüßungsvormittag in ihre neue Schule ein. In zwei

Gruppen begrüßte Rektorin Claudia Schwegler in der Turnhalle

die neuen Schulmitglieder, die anschließend durch Werner Fischer

- WEFI von den Wendelsteiner Zaubergeistern – mit einer Zauberstunde

zum Staunen gebracht wurden. Anschließend zogen dann

die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen durch das Schulhaus und

lernten ihr Klassenzimmer kennen, bevor sie dann von ihren Eltern

im Schulhof wieder in Empfang genommen werden konnten. Damit

wurde auch die wieder freigegebene Turnhalle eröffnet, die wegen

Statik-Problemen einer halbjährlichen Sperre unterlag.

Oktober 2022

Die Straßenseite der Schule mit den beiden aufgerissenen Eingängen.

Die ersten Schulwochen sind nun vorbei und der Beginn des Schuljahres

lief angesichts der erschwerten Rahmenbedingungen für die

Worzeldorfer Max-Beckmann-Grundschule erfreulich reibungsarm

ab. Die Schule hat nun 390 Schüler in 16 Klassen, jede Klasse hat

ein eigenes Klassenzimmer und eine eigene Klassenlehrerin.

Aber der bayerische Lehrermangel hat auch in Worzeldorf Auswirkungen,

so wurden 16 Förderstunden gestrichen. Somit hat nur die

erste Jahrgangsstufe noch eine wöchentliche Förderstunde, die

anderen Klassen haben keine mehr und die Wahlkurse und Arbeitsgemeinschaften

müssen somit auf ein Minimum reduziert werden.

Das Jahr hat wieder auf einer Baustelle begonnen, da noch nicht

alle Arbeiten beendet sind: Die beiden Eingänge „an der Radrunde“

für Lehrer und auch „barrierefrei“ für Eltern und Schüler sind

aufgerissen und damit noch nicht zugänglich, die Elektroarbeiten

in den beiden Flügeln des Altbestandes sind noch im Gange und

der Verbindungstrakt ist zu etwa 70 Prozent fertig, aber wenigstens

ist die Fassade fertig und auf der Straßenseite sind die Gerüste

gefallen.

Im Turnhallenbereich muss der Hallengang und -Vorbau neu

eingedeckt werden – somit steht hier wieder ein Gerüst – und die

die Decke und der Trennvorhang entfernt, zur Zeil ist der Blick in

die Dachkonstruktion mit den darunter hängenden Lichtbändern

frei. Im Dezember soll nun der neue Trennvorhang eingebaut

werden und dann – der Zeitplan steht noch nicht – die Unterseite

der Decke wieder geschlossen werden. Aber hier konnte auch

Zaubern die Arbeiten nicht beschleunigen, immerhin entfällt jetzt

aber der Bustransport zum Turnunterricht nach Katzwang und auch

der Sportverein kann jetzt wieder von Kornburg nach Worzeldorf

zurückkehren.

Text und Fotos: Thomas Karl


Wasserzweckverband Schwarzachgruppe

Wasserzweckverband Schwarzachgruppe gratuliert

Mitarbeiter zu erfolgreichen Abschlüssen

Erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

sind die Basis einer erfolgreichen Arbeit des Zweckverbands zur

Wasserversorgung der Schwarzachgruppe. Um nachhaltig und rund

um die Uhr die Bürgerinnen und Bürger im Versorgungsgebiet zuverlässig

mit Trinkwasser in bester Qualität liefern zu können, legt der

Zweckverband von jeher großen Wert auf gut qualifiziertes Personal.

Zuletzt haben sich im technischen Bereich zwei Mitarbeiter berufsbegleitend

weitergebildet. Kevin McOscar, der seit 2016 als gelernter

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik beim

Wasserzweckverband beschäftigt ist, hat seine Ausbildung zur

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik erfolgreich abgeschlossen.

Dominic Schöniger, der bereits seit 13 Jahren als Gas- und Wasserinstallateur

beim Zweckverband im Einsatz ist, hat nach der in

2012 absolvierten Fortbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

nun auch mit Erfolg die Weiterbildung „Geprüfter

Wassermeister“ abgeschlossen.

Beide Absolventen sind mit drei weiteren Kollegen zur Instandsetzung,

Wartung und Kontrolle in der Wassergewinnung, Güte,

Aufbereitung, Speicherung, Förderung und Verteilung eingesetzt.

AUS DER REGION

Verbandsvorsitzender Robert Pfann und Geschäftsleiter Werner Rühl

gratulieren Kevin McOscar (2. v. links) und Dominic Schöniger (2. v.

rechts) zu ihren erfolgreichen Ausbildungsabschlüssen

Zusätzliche Aufgaben im Rahmen der seit 2017 umfangreich

laufenden Sanierungsmaßnahmen der Verbandsanlagen und die

Umstellung auf die fernauslesbaren digitalen Wasserzähler gilt es

dabei unter anderem ebenfalls zu bewältigen.

Bunter Blumenteppich von der Orgel

Unter dem Motto „Sag es mit Blumen“ hatten Organist Alexander Ilg

und Sopranistin Petra Piccu zu einem weiteren Konzert der Reihe

„Die heitere Orgel“ nach Maria Königin eingeladen.

Über mehr als eine Stunde breitete Organist Alexander Ilg in der

katholischen Kirche von Kornburg einen bunten Blumenteppich

aus, assistiert von Petra Piccu – sie zog die Register, moderierte

unterhaltsam und informativ über die einzelnen Werke. Von Kunstlied

bis Schlager und von Rosen und Flieder in weiß und rot bis zum

Blumenwalzer aus der Nussknackersuite reichte der musikalische

Spannungsbogen, in dem Petra Piccu mit klangvollem Sopran als

einem Höhepunkt das Heideröslein beisteuerte.

Schon der Anfang mit Udo Jürgens und seinem Lied „Vielen Dank

für die Blumen“ – bekannt auch aus der Zeichentrickfilmserie „Tom

und Jerry“ – zeigte die Richtung, die von Operette und Musical

bis zu Walzern der Familie Strauß reichte. Dabei demonstrierte

Alexander Ilg die Klangmöglichkeiten seiner Orgel, die mal dezent

zurückhaltend beim Kunstlied, mal orchestermächtig erklang, aber

auch Anklänge von Kirmesorgel oder Leierkasten zu Gehör brachte.

Für den teilweise stehenden Applaus – es war ein unterhaltender und

variantenreicher Abend - dankte Alexander Ilg mit dem „kleinen Kaktus“

– er hatte die Werke für diesen Abend selber für Orgel bearbeitet.

Thomas Karl

Alexander Ilg an der Orgel wird

von Petra Piccu beim Registerziehen

unterstützt.

Petra Piccu trägt das „Heideröslein“

vor- begleitet von Alexander

Ilg.

Kostenfreie

Fahrzeugbewertung

Eibacher Hauptstraße 85

Telefon 09 11 6494685

WIR KAUFEN IHR AUTO!

AUCH WENN SIE KEINS VON UNS KAUFEN.

Muschelsaison im SAN REMO

Jumbo-Miesmuscheln

und frischer Fisch in verschiedenen Variationen

Denken Sie jetzt schon an Ihre Weihnachtsfeier.

Wir nehmen Ihre Reservierung gerne entgegen.

SPERBERSLOHER STR. 118

905360 WENDELSTEIN

WWW.AUTOLIEBE.INFO

MAIL@AUTOLIEBE.INFO

09129 2939281

0151 50701166

Alle aktuellen Informationen unter www.das-sanremo.de

• Täglich geöffnet • Durchgehend warme Küche! •

Oktober 2022

11


VEREINE

VdK Kornburg-Worzeldorf

Aktuelles vom Ortsverband

Liebe Mitglieder und Freunde

des VdK, heute möchten wir Sie

über einige Veranstaltungen

unseres Ortsverbandes aus der

jüngsten Vergangenheit informieren

und einen Blick in die

nähere Zukunft werfen.

Vom 19. - 24. September fand

unsere diesjährige Urlaubsfahrt

statt. Sie führte mit dem Bus

ins Zillertal. Die Unterbringung

erfolgte im Ferienhotel "Landhaus

Zillertal". Von hier aus

wurde zu den jeweiligen Tagestouren

gestartet. Die Teilnehmer

absolvierten ein abwechslungsreiches

Programm.

So erfolgte u.a. eine gemütliche

Schifffahrt auf dem Achensee

und eine Fahrt mit dem Zillertal

- Dampfzug nach Mayrhofen -

sogar mit musikalischer Begleitung

im Zug. Weitere interessante

Programmpunkte waren

der Besuch von Schloss Tratzberg

sowie die Ausflüge nach

Kitzbühl und Kufstein, aber auch

der Tanzabend sorgte für gute

Unterhaltung und eine willkommene

Abwechslung.

Die Resonanz unserer Mitglieder

zu dieser Fahrt war durchgehend

positiv. So konnten Sie vielfältige

Eindrücke sammeln und die

reizvolle Zillertaler Bergwelt bei

herrlichem Sonnenschein, aber

recht frischen Temperaturen

genießen.

Was bleibt sind die tollen Erinnerungen

an diese Fahrt mit

ihren landschaftlichen Schönheiten,

verbunden mit der Hoffnung

auf Wiederholung - vielleicht

im kommenden Jahr?.

Zillertalfahrt - Gruppenbild der Teilnehmer

Nachfolgend noch einige

Hinweise auf weitere Veranstaltungen:

Unser Monatstreffen für den

Oktober findet am Mittwoch,

12.10.2022 ab 14 Uhr im Gasthof

"Weißes Lamm" in Kornburg

statt. Alle Mitglieder, die

kommen möchten, sind herzlich

eingeladen.

Das Novembertreffen ist für

Mittwoch, 09.11.2022 ab 14 Uhr

im Gasthof " Orgelstübchen"

in Kornburg vorgesehen. Herr

Norman Langer ist unabhängiger

Pflegesachverständiger

mit langjähriger Berufserfahrung

und hat sich freundlicherweise

bereit erklärt unseren

Mitgliedern in einem Kurzvortrag

wichtige Informationen

zu geben, die beachtet werden

sollten, um einen Pflegegrad

zu erhalten. Wie definiert man

"Pflegebedürftigkeit"? Welche

Lebensbereiche fließen in

die Ermittlung eines Pflegegrades

ein? Wie wird ein Pflegegrad

festgestellt? sind immer

wieder aufkommende Fragen.

Alle Mitglieder und interessierte

Angehörige, die kommen

möchten, sind zu diesem wichtigen

und kurzweiligen Thema

herzlich eingeladen.

Am Sonntag, 13. November

2022, ist Volkstrauertag. Historisch

hat sich dieser Tag in

den letzten Jahrzehnten zu

einem Tag der Mahnung zur

Versöhnung, der Verständigung

und des Friedens entwickelt.

Aufgrund der aktuellen geopolitischen

Situation hat diese

Tradition eine neue Bedeutung

gewonnen. Die Gedenkfeier

hierzu findet ab 9.45 Uhr in Kornburg

am Denkmal statt. Unser

Ortsverband wird einen Kranz

niederlegen. Für Ihre zahlreiche

Teilnahme bedanken wir uns im

Voraus.

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier

ist für Samstag, den 03.

Dezember 2022 ab 14 Uhr im

Gasthaus "Grüner Baum" (Saal)

in Kornburg vorgesehen. Bei

dieser Veranstaltung soll auch

die Ehrung unserer langjährigen

Mitglieder erfolgen.

Unser letztes diesjähriges

Monatstreffen soll am Mittwoch,

14.12.2022 ab 14 Uhr im

Gasthaus "Grüner Baum" in

Kornburg stattfinden.

Das erste Monatstreffen im

neuen Jahr ist für Mittwoch,

11.01.2023 ab 14 Uhr im Gasthof

"Weißes Lamm" vorgesehen.

Wichtig:

Aufgrund der aktuellen Coronaentwicklung

nehmen wir

von der Durchführung der VdK

Reise nach Moravske Toplice

in Slowenien im Zeitraum vom

20.11 - 27.11.2022 Abstand. Wir

bitten Sie dafür um Verständnis.

Hinweisen müssen wir allerdings

darauf, dass bei allen

vorgenannten Veranstaltungen,

die dann jeweils aktuellen

gültigen Coronaregeln gelten

und von allen Teilnehmern

eingehalten werden müssen.

Wir empfehlen allen Teilnehmern

unabhängig davon- freiwillig

vorsorglich einen entsprechenden

Mund- Nasenschutz

(z.B. FFP2 Maske) zum eigenen

Schutz zu verwenden.

Den Angehörigen verstorbener

Mitglieder unseres Ortsverbandes

sprechen wir unsere

aufrichtige Anteilnahme aus.

Wir werden ihnen ein ehrendes

Gedenken bewahren.

Allen Geburtstagskindern im

Monat Oktober gratulieren wir

bereits an dieser Stelle ganz

herzlich und wünschen Ihnen

alles Gute und Gesundheit für

das zukünftige Lebensjahr.

12

Oktober 2022

Matthias Olbert, Vorsitzender


ADVERTORIAL

Consumenta 2022:

Fünf Tage volles Programm

consumenta.de

consumenta.de

Die Consumenta findet in diesem Jahr von Mittwoch, 26. bis

Sonntag, 30. Oktober in der Messe Nürnberg statt und bietet viele

Möglichkeiten für Erlebnisse und Entdeckungen. In acht Hallen sind

vielfältige Themen geboten: Von Bauen und Wohnen über Mode,

Lifestyle und Beauty sowie Küche und Haushalt und zahlreiche

regionale Kostbarkeiten. Mit dabei sind der GINmarket (29. + 30.

Oktober) und die Heimtier Messe (28. bis 30. Oktober), neu ist die

Nürnberg-Halle.

Nürnberg – Die Consumenta startet in diesem Jahr wieder voll

durch: Nach dem Messe-Re-Start im vergangenen Herbst, haben

sich bereits jetzt zahlreiche Aussteller für die diesjährige Messe

angemeldet und halten einige Highlights für die Besucher bereit.

Der Consumenta-Rundgang beginnt in der beliebten Regionalhalle

(Halle 1): Hier präsentieren Direktvermarkter aus der Metropolregion

Nürnberg ihre Produkte und Lebensmittel. Die Bayerischen

Staatsforsten stellen den Lebensraum Wald vor und einige Landkreise

laden dazu ein, die Heimat neu zu entdecken. Bei täglichen

Kochshows stehen die Themen Regionalität und Nachhaltigkeit im

Fokus. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und

die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm bringen

Bildung und Wissenschaft auf die Consumenta. Am Wochenende

ist der GINmarket in der Halle 1 zu Gast (Zutritt ab 18 Jahren) und

präsentiert eine breite Auswahl an Gins und Tonics.

Die neue Nürnberg-Halle

Weiter geht es in der neuen Nürnberg-Halle (Halle 2), die das

städtische Leben auf der Consumenta zusammenbringt. Mit dabei

sind sowohl die Kirchen der Stadt als auch Nürnberg Spielt, die

Nürnberg Ice Tigers und der 1. FC Nürnberg sowie das Funkhaus

Nürnberg und weitere städtische Institutionen. Die Feuerwehr

der Stadt Nürnberg und der städtische Bestattungsdienst stellen

sich den Besuchern vor und Erlebnis Nürnberg präsentiert die

Einkaufsvielfalt der Stadt.

Die Halle 3C steht unter dem Motto „Life&Style“ und bietet Mode

und Beauty sowie Wellness-Angebote. Die Schönheitsstuben der

Kings & Queens Company bringen ein abwechslungsreiches Showprogramm

auf die Messe und rufen zur Wahl der Miss Beauty Fem

auf. Der erste Weihnachtsmarkt des Jahres stimmt bereits auf der

Consumenta auf den Advent ein. In der Halle 3 bietet die Markthalle

kulinarische Angebote von regional bis exotisch. Darüber

hinaus gibt es hier alles für Küche und Haushalt, vom praktischen

Helfer bis zur smarten Küchenmaschine. Die ENBAU stellt in der

Halle 4 die Themen Bauen, Sanieren, Energiesparen, Wohnen und

Einrichten in den Fokus und liefert den Kontakt zu Experten sowie

die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen.

Consumenta für Familien und Kinder

In der Halle 4A sind Sport und Spiel für die ganze Familie geboten.

Sportvereine stellen sich den Besuchern vor und laden zum

Mitmachen ein. Unter dem Titel „Consumenta macht Schule“ gibt

es Workshops und Informationsangebote für verschiedene Schulen

und Jahrgangsstufen.

Am Wochenende (28. bis 30. Oktober) wird die Consumenta in der

Halle 5 von der Heimtier Messe begleitet. Dort finden die Besucher

alles für ihren tierischen Begleiter, im Heimtier-Forum gibt es spannende

Vorträge und auf der Hundewiese ist ein buntes Programm

mit Agility und Co. geboten.

Erfindermesse iENA – Kreativität erleben

Die Erfindermesse iENA (27. bis 30. Oktober) öffnet ebenfalls für die

Consumenta-Besucher und zeigt, dass gerade in Krisenzeiten Innovationen

von großer Bedeutung sind. Über 500 kreative Erfindungen

aus allen Lebensbereichen sind auf der iENA zu finden. Parallel

finden der Nürnberger Innovationskongress (27. + 28. Oktober) und

die Kreativ- und Technikmesse „Hack & Make“ statt. Hier können

Besucher aller Altersklassen selbst aktiv werden und Einblicke in

die Maker-Szene erhalten.

Information

Die Consumenta 2022 findet von Mittwoch, 26. bis Sonntag,

30. Oktober in der Messe Nürnberg statt.

Aktuelle Informationen unter www.consumenta.de

Oktober 2022

13


VEREINE

ARSV Katzwang

Erfolgreicher Heimspielauftakt für das Badmintonteam

Das erste Saisonspiel der neu zusammengestellten Mannschaft

des ARSV Katzwang fand am Samstag, den 24.9. in der heimischen

Sporthalle statt. Leider ist es der Badmintonabteilung des ARSV

Katzwang aufgrund Verletzungspech heuer nicht möglich wie

sonst üblich zwei Mannschaften zu stellen. Stattdessen wurde die

"erste" Mannschaft neu zusammengestellt. Diese Zusammenstellung

scheint zu harmonieren, im ersten Heimspiel gegen die Gäste

vom 1. BC Nürnberg 2 konnte ein 5:3 Heimsieg verbucht werden.

Wie üblich begann man in der heimischen Halle mit den beiden

Herrendoppeln, das erste Herrendoppel gewann Marco mit Flo

stabil mit 21:17, 21:17. Nicht so souverän machten es die Herren

Gerhard und Eddy im zweiten HD, sie gaben das Spiel mit 12:21

und 10:21 relativ klar ab. Besser machten es danach die ARSV

Mädels Anja und Luisa, mit 21:9 und 21:7 behielten sie klar die

Oberhand. Marco gewann das erste Herreneinzel in drei Sätzen

(18:21, 21:16, 21:16) und baute die Führung auf zwischenzeitlich 3:1

aus. Jürgen kam nicht so ganz ins Spiel, und gab sein Match mit

17:21 und 17:21 an den Gegner. Auch Flo fand nicht ganz zu seinem

Spiel und musste sich mit 14:21 und 17:21 geschlagen geben. Besser

machte es hingegen Anja im Dameneinzel, sie lies ihrer Gegnerin

mit 21:7 und 21:5 keine Chance, sodass es vor dem entscheidenden

Mixed 4:3 für Katzwang stand. Das neu zusammengestellte Mixed

("verkehrt" mit Luisa und Jürgen harmonierte perfekt, und lies dem

gegnerischen Duo mit 21:10 und 21:5 kaum eine Chance. Mit dem

Tierhilfe Franken e.V.

Lizza

Wir suchen ein neues Zuhause

5ten Spiel auf der Habenseite verbuchen die Katzwanger nun den

ersten Heimsieg, und somit die ersten 2 Punkte auf dem Konto. So

kann es weitergehen!

PS: Wer gerne selbst mal zum Schläger greifen möchte, wir suchen

immer nach neuen Sportkameradinnen und Sportkameraden. Bei

Interesse: www.arsv-katzwang.de

Marco Hammerl

Lizza (5 J./kastr.) ist eine bezaubernde, sehr liebenswerte Hundedame mit einem angenehmen,

ruhigen Wesen. Anfänglich wird alles Neue etwas vorsichtig, aber interessiert inspiziert. Einmal

Vertrauen gefasst zeigt sich unser Mädel anhänglich, verschmust und als eine bezaubernde Hausgenossin.

Unkompliziert versteht sie sich mit jedem Artgenossen. Lizza sucht ein Körbchen in

einem ruhigen Haushalt, der jedoch bewegungsfreudig sein sollte. Ausgiebige Gassi-Runden liebt

die Süße über alles. In manchen Situationen muss man ihr noch etwas Sicherheit vermitteln. Laute

Geräusche sind ihr z.B. noch suspekt. Wir denken, dass unser kleiner Traum in einer ländlichen

Gegend gut aufgehoben wäre.

14

Loksi

Für kleine Helfertätigkeiten in und rund

um Wendelstein brauchen wir Tierfreunde.

Bedenken Sie, wenn Sie nicht helfen, tut

es vielleicht niemand. Daher bitte anrufen.

Oktober 2022

Loksi (1 J.) ist ein lebhafter, sehr menschenbezogener Hund. Die Collie-Gene in ihm möchten sowohl

geistig als auch körperlich beschäftigt werden. Unser Hübscher ist mit Artgenossen verträglich,

wobei die Damenwelt favorisiert wird, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Der hübsche Rüde

fand bis vor Kurzem die notwendige Fellpflege nicht so spannend, hat aber inzwischen gelernt,

dass dies nötig ist und auch Spaß machen kann. Im Moment wohnt er bei einem Pflegefrauchen,

die ihm sehr viel fürs weitere Leben beibringt.

Danke,

für Ihre Hilfe!

Spendenkonto: IBAN: DE60 7605 0101 0005 4970 11 |

Sparkasse Nürnberg • BLZ 760 501 01 | Kontonr.: 549 7011

Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V. | Neunkirchener Str. 51

91207 Lauf | Tel:. 9151 / 826 90 | 0911 / 784 96 08

09244 / 982 31 66


TSV KATZWANG - MACH MIT

TSV Katzwang

Danke-Buffet

Lange mussten die Mitglieder des TSV Katzwang

05 auf das versprochene Buffet als

Dankeschön für ihre Treue in der schweren

Coronazeit warten.

Nun endlich konnte es stattfinden. Vorstand

Rudi Lippl organisiert zusammen mit

Corinna Eisenstein aus der Geschäftstelle

für rund 300 Personen ein kulinarisch

vielfältiges Essensangebot. Unterstützung

kam von der Spalter Brauerei,

Metzgerei Meier, Metzgerei Freyberger,

Rewe Katzwang und dem Vereinswirt Fam.

Poulinakis. Kuchenspenden von einigen

Mitgliedern rundeten das Angebot ab. Der

gemeinsame Nachmittag war ein voller

Erfolg und hat sicher den Zusammenhalt

im Vereinsleben gestärkt.

TSV Katzwang 05

Laser-Run Weltmeisterschaft

im sonnigen Lissabon

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Wir gratulieren allen Mitgliedern des TSV Katzwang 05,

die im Oktober Geburtstag haben.

Vom 23.-25. September 2022 fanden in Lissabon die Weltmeisterschaften

im Laser-Run statt. Aus Katzwang hatten sich gleich

sieben Aktive durch ihre sehr guten Leistungen qualifiziert!

Als jüngerer Jahrgang in der U11 startete Hannah Windt zum ersten

Mal bei einer WM. Gegen körperlich meist deutlich überlegene

Konkurrentinnen lief sie ein tolles Rennen und erreichte Platz 18

mit einem fulminanten Zielsprint.

In der U13 konnte Elena Gutierrez Steinhauer souverän ins Finale

einziehen und dort mit insgesamt nur einem einzigen Fehlschuss

und einer sehr guten Laufleistung einen hervorragenden siebten

Platz (als jüngerer Jahrgang!) erkämpfen. Ihre Teamkameradin

Marlena Schmitz verpasste leider um 1 Sekunde den Einzug in das

Finale der besten 24 denkbar knapp.

Bei den Juniorinnen gewann Anna Schneiker, die eigentlich noch

in der U19 starten dürfte, in der Teamwertung durch eine maximal

homogene Mannschaftsleistung die Silbermedaille! Bei den Jungen

konnte sich am nächsten Tag in der U11 der nach langer Verletzungs-

und Trainingspause noch gehandicapte Nikolas Schmitz

gegen seine ebenfalls deutlich größeren (und fast ausschließlich

älteren) Konkurrenten behaupten und ins Finale einziehen. Ihm

gleich tat es in der U13 der bereits routinierte Oliver Windt, der

aber ebenfalls zu den Jüngsten seiner Altersklasse zählte. Mit

jeweils Platz 19 und sehr guten Leistungen waren beide Katzwanger

äußerst zufrieden.

Den Abschluss des Samstags bildete das Finale der Senioren. Aus

Katzwang war Sebastian Windt am Start, der nicht nur bei der

IDM in Nürnberg bereits mehrfach seine Laufstärke demonstriert

hatte. Mit der zweitbesten deutschen Zeit für Sebastian und Platz

17 konnten alle Deutschen sehr stolz auf ihren Delegationsleiter

sein, der quasi nebenbei auch noch einen sehr guten Job als Athlet

gemacht hatte.

Am letzten Wettkampftag geht es noch in den Mixed-Staffeln um

die Jagd nach Medaillen, aber ob da unsere sehr jungen Teams (1

Junge + 1 Mädchen) ein Wörtchen mitreden können, wird sich leider

erst nach Redaktionsschluss entschieden haben.

St. Marien Apotheke

Apotheker Martin Scholl e. K.

Montag, 17.Oktober 2022

von 10.00 bis 16.00 Uhr

in der St. Marien Apotheke

Haut- und Pflegetag mit Linola

Wundversorgung und Pflegehygiene aus

einer Hand: Linolasept.

Handpflege vom Hautexperten für

beanspruchte und rissige Hände.

Die neue medizinische Hautpflege für

anspruchsvolle Baby-und Kinderhaut:

Little Lino.

Sie sind herzlich eingeladen uns an diesem

Informationstag zu besuchen.

Testen Sie die Produkte von Linola

und finden Sie die richtige Pflege für Ihre Haut.

Kostenlose

Veranstaltung

Lausitzer Str. 4, 90453 Nürnberg

Tel. 0911-632 05 22, Fax 0911-63 04 38

Oktober 2022

15


TSV KATZWANG - MACH MIT

TSV Katzwang 05

Deutsche 10 km Straßenlauf-Meisterschaften in Saarbrücken

Am Sonntag, 18.09.2022 wurden in der saarländischen

Landeshauptstadt die neuen

Deutschen 10-Kilometer-MeisterInnen im

Straßenlauf gesucht.

Die teilweise sonnigen 12 Grad in Saarbrücken

boten gute Bedingungen für die vier

Runden auf dem 2,5 km langem Rundkurs.

Sowohl bei den Männern als auch bei den

Frauen war der Kampf um den Titel sehr

knapp und wurde erst im Schlussspurt

entschieden. Die neuen deutschen MeisterInnen

heißen Tom Förster (28:52 Minuten)

sowie Eva Dietrich und Sara Benfares

(beide 32:29 Minuten). Die LäuferInnen

vom TSV Katzwang 05 hatten zwar mit den

Titelkämpfen nichts zu tun, konnten aber

trotzdem erfolgreiche Ergebnisse erzielen.

Paul Sommer konnte nach 5 km in 16:26

Minuten auf der zweiten Rennhälfte noch

etwas mehr Tempo machen und lief die 10

km in 32:51 Minuten. Damit verpasste er nur

um 2 Sekunden seine persönliche Bestleistung.

Dieser Lauf gab ihm Motivation für den

10 km Wettkampf nächste Woche in Röthenbach

a. d. Pegnitz. Auch die Renntaktik von

Hannah Hofmockel und Lisa Knab ging auf.

Sie konnten die gesamten 4 Runden zusammenlaufen

und stellten mit 43:31 Minuten

beide ihre persönliche Bestleistung um eine

bzw. zwei Minuten ein.

Lisa Knab

Heizen mit

Pellets

• weg von Öl und Gas

•Öl- und Gasheizungen

•Solaranlagen

•Wartungs- und Störungsdienst

MITGLIED DER SANITÄR- UND HEIZUNGSINNUNG

• nachwachsender und lokaler Rohstoff

• förderfähig

• kompatibel mit einer Solaranlage

• günstigere Rohstoffpreise

• wichtiger Baustein für die Energiewende

•Gas-Wasserinstallation

•Bad-Sanierung

•Wärmepumpen

Bergstraße 1 · 90530 Wendelstein · Telefon 09129/87 73

info@haberecker-heizungsbau.de · www.haberecker-heizungsbau.de

TSV Katzwang 05

Oliver Michel beim

70.3 Ironman Dresden

Nach viele Turbolenzen ging die Premiere des 70.3 Ironman

Dresden dann doch noch bei kühlen Temperaturen und rund 600

Profi- und Freizeit-Triathletinnen über die Bühne.

Oliver Michel vom TSV Katzwang 05 war ebenfalls mit am Start. Da

das Wasser nur 16,2°C hatte, wurde die Schwimmstrecke auf 750m

verkürzt und den Neoprenanzug zu tragen war Pflicht. Bei strömendem

Regen und 6°C Außentemperaturen begann der Tag bereits

um 5.30 Uhr mit den letzten Vorbereitungen in der Wechselzone.

Im Rolling Start gingen alle 2sec 2 Triathleten in das Hafenbecken

auf die Schwimmstrecke. Das Schwimmen verlief für Oliver sehr

gut, allerdings waren am Ende sowohl Hände als auch Füße stark

unterkühlt, weshalb sich das Umziehen in die Radkleidung etwas

zeitaufwendiger gestaltete. Die 90 km-Radstrecke mit ca. 500 Höhenmetern

führte die Athletinnen und Athleten entlang der Elbe und

über zwei Runden in den Landkreis Meißen, bevor es zurück zum

Mittelpunkt des Geschehens nach Dresden ging. Aufgrund immer

wieder einsetzenden Regenschauern und heftigen Windböen war

höchste Konzentration beim Radfahren angesagt. Abfahrten und

viele Kurven mussten bei nassem Straßenbelag mit Bedacht gefahren

werden. Auch beim Radfahren konnte sich Oliver im Teilnehmerfeld

gut behaupten. Nach dem Wechsel auf die Laufstrecke blickte hin

und wieder auch mal die Sonne durch. Mit dem starken Wind hatten

die Athleten aber weiterhin zu kämpfen. Der Halbmarathon erstreckt

sich von der Elbe am Terrassenufer bis zur Inneren Neustadt, wo

sich der Wendepunkt der 3-Runden Laufstrecke befindet. Zahlreiche

der bekanntesten Dresdner Bauwerke konnten die Athleten auf der

Laufstrecke passieren: Neben der Frauenkirche waren das unter

anderem der Zwinger, der Schlossplatz, die Augustusbrücke und

zahlreiche weitere Gebäude der historischen Altstadt. Highlight war

die Finish Line: direkt an der Semperoper. Der Lauf begann gut, aber

aufgrund verletzungsbedingtem Trainingsrückstand konnte Oliver

das Tempo im letzten Laufdrittel nicht mehr hoch halten. Glücklich

aber erschöpft erreichte Oliver nach 4:57 Stunden das Ziel und

verpasste damit als 4. seiner Altersklasse nur knapp das Podium.

Die Platzierung reichte aber für einen Start.

TEXTE FÜR MACH MIT

Bitte Texte und Fotos aus

unseren Abteilungen pünktlich

(siehe am Ende dieser Ausgabe

unter Verlagsangaben/Termine)

liefern an

Susanne Grundgreif

Tel. 09178-3220462

E-Mail: susgrund@gmx.de

GESCHÄFTSSTELLE

Anschrift des Vereins:

TSV Katzwang 05 e.V.

Ellwanger Straße 7

90453 Nürnberg

Tel. 09122 / 71 106

Fax 09122 / 63 47 18

Internet www.tsv-katzwang.de

E-Mail TSVKatzwang05@web.de

16

Oktober 2022


PARTEIEN

Frauen Union - Ortsverband Katzwang-Reichelsdorf

Aus dem Rathaus Nürnberg

Inklusion auf Spiel- und Aktionsflächen

In der letzten Werkausschußsitzung von SÖR haben wir u.a. die von

der Stadt Nürnberg erstellten Leitlinien zur Qualität und Inklusion

auf Spielplätzen, Spielhöfen und Aktionsflächen beschlossen.

Ein nun erstellter und vorliegender Leitfaden detailliert und

erläutert Planern die künftigen Anforderungen durch Leitideen,

Skizzen und Fallbeispielen. Somit soll erreicht werden, dass dann

bei Neuanlagen oder Überplanungen eine Basisqualität gesichert

und Ansprüche an die Inklusionsfähigkeit der Flächen umgesetzt

werden. Profitieren sollen davon Kinder, Jugendliche, Begleitpersonen

mit und ohne Behinderung.

Es muss demnach für attraktive, herausfordernde und spannende

Spielflächen Grundannahmen getroffen werden. Diese lassen sich

aufteilen in solche, die sich mit dem Zugang zum und der Verteilung

innerhalb des Spielraumes befassen. Und solche, welche Grundbedingungen

an einzelne Spielstationen bzw. einzelne Spielräume

stellt. Dies alles im „Zwei-Wege-Prinzip“ und „Zwei Sinne-Prinzip“.

Masterplan schneller und pünktlicher ÖPNV in Nürnberg

Die geplanten Maßnahmen haben das Ziel, die Nürnberger Straßenbahnen

und Busse zuverlässiger und attraktiver zu gestalten.

Diese sind z.B. Ampeln die ÖPNV bevorzugen, eigene Gleiskörper

und Busspuren bauen, Haltestellen umgestalten, zentrale Busbahnhöfe

ausbauen.

Mehr können Sie nachlesen unter: nuernberg.de/internet/

verkehrsplanung

Initiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten“

Auf Antrag der SPD und Grünen wurde der Beitritt zu o.g. Initiative

zum Beschluss vorgelegt. Diese Initiative will flächendecken

eine Regel-Höchstgeschwindigkeit innerorts von 30 km/h. Wir

von der CSU-Fraktion haben als einzige Partei diesem nicht zugestimmt,

da wir mit einem Verdrängungseffekt rechnen würden. Wir

sind die einzige Partei die sich für alle vier Verkehrsteilnehmer

einsetzt. Wir wollen weiterhin einen fliesenden Autoverkehr auf

den Hauptstraßen und beruhigte Wohnstraßen. Sowie in kleinen

Seitenstraßen eine Attraktivität für Radfahrer. Den Masterplan

ÖPNV begrüßen wir, um mehr Menschen, vor allem Berufspendler,

ein attraktives Angebot zum Umsteigen anzubieten.

Informationen aus der CSU-Fraktion

Unsere Anträge und Informationen können Sie gerne unter:

https://csu-stadtratsfraktion.nuernberg.de/ einsehen.

Informationen rund um das Rathaus

Unter dem Ratsinformationssystem der Stadt Nürnberg können

Sie u.a. alle Sitzungen und Tagesordnungspunkte des öffentlichen

Teils einsehen.

Unter dem Bereich: Bürgerservice > Mein Nürnberg lassen sich

viele Behördengänge online erledigen. Mit Ihrem persönlichen

Account können Sie Formulare ausfüllen oder Anträge direkt bei

der zuständigen Dienststelle einreichen. Außerdem sehen Sie, wie

der Bearbeitungsstand Ihrer Dokumente ist. Ihre Daten sind dabei

verschlüsselt.

Aber natürlich stehe ich euch/Ihnen weiterhin telefonisch und auf

digitalem Weg für Fragen, Probleme und Gespräche zur Verfügung.

Schauen Sie auch gerne auf meine Homepage und / oder fordern Sie

meinen Newsletter an, um immer aktuelle Informationen zu erhalten.

Mail: csu@claudia-baelz.de; www.csu.claudia-baelz.de

Bürgertelefon: 0911-18 09 67 02

www.facebook.com

Stadträtin Claudia Bälz, frauenpolitische Sprecherin der CSU-Fraktion

Vorsitzende CSU OV Reichelsdorf-Mühlhof

Wir verlosen

10x2 Eintrittskarten

für

Grafik © Cory Thoman/iStock

Die Consumenta in Nürnberg

26. - 30. Oktober 2022, Messe Nürnberg

Senden Sie eine Postkarte an: Seifert Medien, Betreff: Consumenta22, Kirchenstraße 3a,

90530 Wendelstein. Einsendeschluss: 17.10.2022 (Poststempel).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten an

Dritte (Veranstalter und/oder Organisatoren) des jeweiligen Gewinnspiels weitergleitet werden.

Oktober 2022

17


PARTEIEN

SPD Ortsverein Kornburg

Eine starke Bezirkstagskandidatin

aus dem Kornburger Ortsverein

Auf der Stimmkreiskonferenz Nürnberg-West am 27.09.2022 wurde

unsere stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Sabine Knuhr zur

Direktkandidatin für den mittelfränkischen Bezirkstag gekürt. Die

Bezirkstagswahl findet gleichzeitig mit der Landtagswahl 2023

statt. Der konkrete Termin steht noch nicht fest.

Aufgrund Ihrer fundierten Berufserfahrung hat sich die Diplom

Sozialpädagogin bewusst für eine Kandidatur für den Bezirkstag

entschieden, da der Schwerpunkt des Bezirkstags im sozialen

Bereich liegt. Der Ortsverein Kornburg freut sich über das tolle

Abstimmungsergebnis von 95% der Delegiertenstimmen und

wünscht Sabine Knuhr einen erfolgreichen Wahlkampf mit Einzug

in den mittelfränkischen Bezirkstag in Ansbach.

Markus Klinger, Vorsitzender

v.l. Nasser Ahmed, Vorsitzender der SPD Nürnberg, Sabine Knuhr und

Michael Ziegler, Direktkandidat für den Landtag.

Stadtrat Harald Dix berichtet aus dem Nürnberger Rathaus

18

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Volkstrauertag 2022 findet wieder in Kornburg statt

Die Stadt Nürnberg und der Sozialverband VdK - Ortsverband

Kornburg-Worzeldorf, sowie unsere Kirchen, Chöre, Vereine und

Verbände gedenken am Sonntag, den 13. November 2022 um 9.45

Uhr am Kornburger Mahnmal der Opfer der beiden Weltkriege

und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, des Terrors, der

Gewalt, der Verfolgungen und Kriege unserer Zeit.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Gedenkstunde ein und bitten Sie um

Ihre Teilnahme. Lassen Sie uns gemeinsam mit den mitwirkenden

Vereinen und Chören, den Kirchengemeinden, dem VdK und der

Stadt Nürnberg Zeichen der Erinnerung und der Mahnung gegen

Krieg und Terrorismus und gegen jegliche Form von Rassismus,

Gewalt, Diskriminierung und Unterdrückung von Menschen setzen.

Die Gedenkfeier beginnt mit einer Andacht, mit der wir die große

Bedeutung dieses Gedenktages hervorheben möchten. Nach der

Gedenkrede eines Mitglieds des Nürnberger Stadtrats und den

Salutschüssen der Böllerschützen der Schützengruppe Kornburg

werden Kränze niedergelegt. Der Evangelische Posaunenchor Kornburg

und der Sängerkreis Kornburg werden diese Gedenkstunde

musikalisch umrahmen.

Die Freiwilligen Feuerwehren von Kornburg und Worzeldorf und

weitere Vereine werden mit uns der Gefallenen, Verstorbenen und

Opfer aller Kriege gedenken und Zeichen für Frieden, Versöhnung

und Wahrung der Menschenrechte setzen.

Dankeschön für die Unterstützung an das Bürgeramt Süd und SÖR

Oktober 2022

Die SPD steht für eine notwendige arbeitnehmerfreundliche

Beschäftigungspolitik

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hatte im Jahr

2021 mit der Veröffentlichung der Förderbekanntmachung „Transformationsstrategien

für Regionen der Fahrzeug- und Zulieferindustrie“

den Startschuss für den Aufbau und die Weiterentwicklung

von regionalen Transformationsnetzwerken in Regionen gegeben,

die besonders von der Transformation in der Fahrzeug- und

Zulieferindustrie, ebenso aber auch des Kraftfahrzeughandwerks

betroffen sind.

Ich hatte deshalb letztes Jahr die Stadtverwaltung und Stadtspitze

per Antrag beauftragt zu prüfen, ob die Voraussetzungen einer

Förderung für ein regionales Transformationsnetzwerk vorliegen

und dann die Akteure für einen Wissens- und Erfahrungsaustausch

zusammenbringt. Dieses Netzwerk soll die Beteiligten informieren,

vergibt Studien zu regionalen Wirtschaftsstrukturen und zu

Entwicklungsperspektiven der in der Region.

Für die vorwiegend von kleinen und mittelständischen Unternehmen

geprägte Automobilindustrie und des Kraftfahrzeughandwerks

in der Europäischen Metropolregion Nürnberg mit über

100.000 Beschäftigten - das sind mehr als 10 % der Beschäftigten

der deutschen Automobilindustrie - bedeutet die Transformation

des Automobilsektors eine besondere Herausforderung.

In der Stadtratssitzung im Juli 2022 ist unser SPD-Antrag behandelt

worden, das Netzwerk kann jetzt ihre Arbeit aufnehmen. Das

Projekt wurde nun zum 1. Juli 2022 gestartet, läuft über drei Jahre

und wird vom Bund mit 6,5 Mio. € gefördert. Die fachliche Leitung

des Projekts liegt bei der Geschäftsstelle des Forums Wirtschaft

und Infrastruktur der Metropolregion Nürnberg.

Wichtig für mich ist: In den Regionen passiert der Wandel ganz

konkret, über den immer alle so abstrakt sprechen. Dort leben und

arbeiten die Menschen, sie möchten heute mitgestalten, damit eine

lebenswerte Zukunft möglich wird.

Ich will einen sozialen Wandel. Eine Schlüsselrolle dafür spielen

Qualifizierung und Weiterbildung von Beschäftigten. Eine Aufgabe

der regionalen Netzwerke ist deshalb unter anderem die Erarbeitung

von systematischen Qualifizierungsstrategien.

Denn Spitzenforschung allein garantiert noch keine Innovationen.

Gut ausgebildete Beschäftigte sind ebenso wichtig. Gelingen kann

der Wandel deshalb nur, wenn die Beschäftigten mit ihren Betriebsräten

und Gewerkschaften an den Veränderungsprozessen beteiligt

werden. Die SPD-Nürnberg steht weiterhin für eine notwendige

arbeitnehmerfreundliche Beschäftigungspolitik.

Harald Dix

Mitglied des Nürnberger Stadtrates | SPD – Fraktion

Verkehr – Recht | Wirtschaft | Arbeit – SÖR Werkausschuss


PARTEIEN

SPD Ortsverein Worzeldorf

SPD Stadtrat Dieter Goldmann berichtet Mehr Verkehrssicherheit,

mehr erneuerbare Energien!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zwei Anträge habe ich in den letzten Wochen

bei unserem Oberbürgermeister gestellt.

Beide Anträge sollen zum Schutz unsere

Bürgerinnen und Bürger beitragen: Zum

einen gegen das erhöhte Verkehrsaufkommen

während der Hafenbrückenarbeiten,

zum anderen gegen die Energiekrise.

Denn während dem Neubau der Hafenbrücken

wird der Verkehr von der Südwesttangente

über den Marthweg als auch über

die Schwanstetter Straße/Spitzwegstraße

versuchen, Staus zu umgehen. Dadurch

werden mehr Autos und vor allem mehr

LKWs durch Worzeldorf und Weiherhaus

fahren. Extrem mehr Lärm für die Anwohner

und eine größere Verkehrsgefährdung

für Fußgänger und Fahrradfahrer wird die

Folge sein.

Ein vorübergehend eingeführtes Tempo 30

in Weiherhaus auf dem Marthweg und in

Worzeldorf auf der Spitzwegstraße würde

sowohl den Verkehrslärm als auch die

Verkehrsgefährdung reduzieren. Weitere

Maßnahmen, die helfen, mehr Sicherheit für

Verkehrsteilnehmer, vor allem Schulkinder

zu erreichen, sollten während der Hafenbaubrückenphase

und den Umleitungen

umgesetzt werden. Drücken wir die Daumen,

dass der Antrag schnell geprüft und bis

zum Baubeginn der neuen Hafenbrücken

umgesetzt ist.

Zusammen mit unserem SPD-Fraktionsvorsitzenden

Thorsten Brehm fordern wir mit

unserem Antrag die Stadtverwaltung auf, die

Chancen der Geothermie für Wärmegewinnung

zu nutzen. Denn die Bewältigung der

Energiewende ist eine der großen politischen

Herausforderungen unserer Zeit. Aus Sicht

der SPD-Stadtratsfraktion sollte geprüft

werden, wie Geothermie, ein Baustein der

Erneuerbaren Energien, für Privathaushalte,

Gewerbegebäude und öffentliche Gebäude

insbesondere im Neubau verstärkt eingesetzt

werden kann.

Die klimaneutrale Wärme aus der Tiefe

könnte viele Haushalte von Gas unabhängig

machen.

Andere Städte wie Hamburg, München oder

Bochum gehen – teilweise unter Beteiligung

der Stadtwerke - das Themenfeld mittlerweile

strategischer an, um das vorhandene

Potenzial in einem größeren Umfang zu

nutzen als bisher. Die hohen Investitionskosten

amortisieren sich in Anbetracht

der steigenden Energiekosten nun noch

schneller.

Soweit die neuesten Aktivitäten aus dem

Nürnberger Rathaus. Beste Grüße und

schöne, erste Herbsttage wünscht Ihnen

Ihr Dieter Goldmann

Stadtrat der Stadt Nürnberg & Vorsitzender der

SPD Worzeldorf

Jetzt an Grippeimpfung denken

ANZEIGE

Menschen ab 60 Jahren,

chronisch Kranken jeder

Altersgruppe (z.B. Diabetiker,

Asthmatiker) und

Schwangeren ab dem

zweiten Schwangerschaftsdrittel.

Zudem sollten sich

medizinisches Personal und

Menschen, die beruflich

viel Kontakt zu anderen

Menschen haben, z. B. in

Schulen, Behörden und

im Einzelhandel, impfen

lassen.

© KatarzynaBialasiewicz/iStock

Mit einer einfachen Erkältung

oder einem grippalen

Infekt ist die Grippe nicht

zu verwechseln. Die ersten

Anzeichen der Virusgrippe

sind ein plötzlich auftretendes

starkes Krankheitsgefühl,

Schüttelfrost, Kopf- und

Gliederschmerzen sowie

Fieber.

Gerade bei chronisch Kranken

und älteren Menschen kann

eine Grippe dramatische

Konsequenzen haben. Schutz

kann eine Grippe-Impfung

bieten.

Die Ständige Impfkommission

(STIKO) am Robert Koch-

Institut empfiehlt die Grippeimpfung

besonders allen

HAUPTSTRASSE 11 A

90530 WENDELSTEIN

TEL. 09129-77 89

SPRECHZEITEN:

MONTAG BIS FREITAG

9.00 – 12.00 UHR

MONTAG, DIENSTAG, DONNERSTAG

16.00 – 18.00 UHR

SOWIE NACH VEREINBARUNG

www.hausarztpraxis-wendelstein.de

info@hausarztpraxis-wendelstein.de

DR. MED JOACHIM PETER

FACHARZT FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

SPORTMEDIZIN

NATURHEILVERFAHREN

DR. MED THOMAS HÖNIG

FACHARZT FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

AKUPUNKTUR

CHIROTHERAPIE

NATURHEILVERFAHREN

FRIEDRICH ANGERMANN

FACHARZT FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

CHIROTHERAPIE

NATURHEILVERFAHREN

DR. MED NADJA RÖTHLINGSHÖFER

HAUSÄRZTLICH TÄTIGE INTERNISTIN

NOTFALLMEDIZIN

DR. MED ANNIKA HÖNIG

FACHÄRZTIN FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

WIR BEGRÜSSEN HERRN

DR. MED STEFAN HERTLING,

DER UNS AB SOFORT IN UNSERER

PRAXIS UNTERSTÜTZT.

Denken Sie auch an die erforderliche Corona Boosterimpfung.

Oktober 2022

19


PARTEIEN

ÖDP Kornburg

Fahrradtour durch Nürnberg

Die ÖDP Kornburg führt am Samstag, den 15. Oktober, eine Fahrradrundfahrt

von Kornburg nach Nürnberg durch. Abfahrt ist um 13.00

Uhr vor dem Gelände des TSV Kornburg in der Kellermannstraße 20.

Auf der Strecke besuchen wir markante Sehenswürdigkeiten und

interessante Punkte in Nürnberg und den südlichen Stadtteilen.

Dazu gehören ursprüngliche und künstliche Naturräume, historische

Bauwerke, Beispiele für gelungene Stadtteile, alte und neue

Verkehrswege sowie mehr oder weniger gut bekannte Stellen der

Freizeitgestaltung.

Es wird auf Wegen und ruhigen Straßen der motorisierte Verkehr

möglichst vermieden. Die Strecke ist ca. 40 Kilometer lang und

auch wenig Geübte können mitfahren. Bei schlechtem Wetter muss

die Tour entfallen.

Bürgerbegehren „Nürnberg lebenswert erhalten“

Nach wie vor wird auch in Nürnberg immer noch sehr viel mehr

Fläche versiegelt als es der Zuwachs an Einwohnern rechtfertigen

kann. Dieser ungebremste Flächenfraß hat inzwischen nicht nur

ökologische Schäden zur Folge, sondern auch massiv negative

Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen. Ein neues

Bürgerbegehren will der ausufernden Zerstörung von Böden und

Grünflächen in Nürnberg Einhalt gebieten.

Ein interessantes Beispiel sind in Kornburg die landwirtschaftlichen

Flächen gegenüber der katholischen Kirche. Diese Flächen bilden

den Rand eines der fünf wichtigsten Kaltluftentstehungsgebiete

in der südlichen Hälfte von Nürnberg. Diese Tatsache ist dem

Das Gebiet westlich der katholischen Kirche in Kornburg, das laut

Stadtklimagutachten als Kaltluftentstehungsgebiet eingestuft ist.

Stadtklimagutachten zu entnehmen. Jede weitere Bebauung dieser

Flächen hat unweigerlich zur Folge, dass in den Sommermonaten

die Innenstadt immer noch stärker aufgeheizt wird. Trotzdem

bleiben diese Flächen und ebenso die Ränder in Worzeldorf für

eine Bebauung offen.

Das Begehren soll unter anderem erreichen, dass die Stadt Nürnberg

endlich die eigenen Gutachten ernst nimmt. Was sind die

teuren Gutachten wert, wenn man die Ergebnisse ignoriert?

Zukünftig soll die Stadt Nürnberg Festsetzungen zur Eindämmung

des Flächenfraßes und der weiteren Bodenversiegelung treffen

mit diesen Zielen:

• Reduzierung der Umwandlung von Grünflächen, landwirtschaftlichen

Nutzflächen oder Wald;

• Erhalt des Reichswaldes, des Knoblauchslands, des Moorenbrunnfelds

und der landwirtschaftlichen Flächen im Nürnberger

Süden;

• Erhalt gesetzlich geschützter Biotope, sowie von Flächen, die

im Stadtklimagutachten als für den Klimaschutz relevant (z.B.

als Frischluftschneisen und Kaltluftentstehungsgebiete) erfasst

wurden;

• Erhalt von innerstädtischen Freiflächen und Freiräumen

Das Bürgerbegehren wird unterstützt von diversen Bürgervereinen,

der ÖDP Nürnberg, den Freien Wählern Nürnberg, vom Bund Naturschutz

und dem LBV, dem Verein Baulust e.V. sowie anderen in der

Stadtentwicklung engagierten Organisationen. Gemeinsam wollen

wir das Bewusstsein schaffen, dass die weitere Versiegelung von

Flächen zu Lasten des Gemeinwohls geht.

Hans Anschütz

• KLIMASERVICE

• BREMSENDIENST

• STOSSDÄMPFERPRÜFUNG

• PKW-/LKW-INSPEKTION

• MOTORDIAGNOSE

• UNFALLINSTANDSETZUNG

UNSERE SERVICEZEITEN FÜR SIE:

MONTAG-DONNERSTAG 7.30 – 18.00 UHR

FREITAG

7.30 – 16.00 UHR

SAMSTAG

8.00 – 12.00 UHR

Jeder Sommer ist einmal vorbei. Denken Sie an

Ihre Sicherheit und lassen Sie das Profil Ihrer

Winterreifen rechtzeitig vom Fachmann

kostenlos überprüfen.

Wir führen Reifen aller namhaften Hersteller

zu fairen Preisen.

Sprechen Sie mit unserem Fachberater,

Herrn Hofmann, er berät Sie gerne!

Auch dieses Jahr bieten wir für unsere

Kunden, die unter der Woche keine Zeit haben,

den Service, die Räder am Samstag wechseln

zu lassen.

Auf besonderen Kundenwunsch hier bereits jetzt unsere Montagetermine:

RÄDERWECHSEL SOMMER AUF WINTER

am Samstag, 15.10.2022

am Samstag, 29.10.2022

Reifengröße bis 16 "

€27,00

Reifengröße ab 17 "

€30,50

Nur gültig an diesen Tagen, bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin. Gilt für Fahrzeuge ohne RDKS.

Richtweg 85 | 90530 Wendelstein

Tel. (09129) 27 77 33 | Fax (09129) 27 77 44

20

Oktober 2022


Waldorfschule Wendelstein

Eine Schokoglasur für Peru

SchülerInnen der Wendelsteiner

Waldorfschule erarbeiten

Geld für ein Klassenzimmer

in Arequipa

Am 29. September beteiligten sich

zig Schülerinnen und Schüler der 8.

bis 12. Klassen der Freien Waldorfschule

Wendelstein am diesjährigen

WOW-Day (Waldorf One

World). Der Lohn ihrer Ein-Tages-

Arbeit geht an eine befreundete

Schule in Arequipa, Peru.

Diese jährlich wiederkehrende

Aktion der deutschen Waldorfschulen

für Waldorf-Projekte

in der ganzen Welt gibt es seit

1994. Der Erlös des Ein-Tages-

Arbeitsplatzes aus dieses Jahr

geht von der Wendelsteiner

Waldorfschule an „El Colibri“ in

Arequipa/Peru (www.elcolibri.

edu.pe). Projektleiter José Tejada,

Mitbegründer von El Colibri,

Werklehrer und Hausmeister in

der Wendelsteiner Schule, freut

sich über die Unterstützung in

seiner Heimat zugunsten eines

Klassenzimmerbaus.

Die Schülerinnen und Schüler

arbeiteten u.a. bei Eltern und

Verwandten, im Tierheim, bei

Handwerkern und in diversen

Betrieben. Sie konnten sich als

Teil eines weltweiten Netzwerkes

erleben und erfahren, dass sie

soziale Verhältnisse durch ihren

Beitrag mitgestalten können.

Das Engagement hat sich gelohnt,

auch wenn die Tätigkeiten

mitunter anstrengend waren. „Ich

habe mit einer Wipp-Säge Holzstücke

von einem Meter auf 25 cm

Lange zurechtgeschnitten. Das

hat mir ziemlich Spaß gemacht,

doch dann kam das ernüchternde

Holzschlichten“, berichtete ein

Schüler von seinem Einsatz. Ein

anderer, arbeitete beim Bäcker.

„Ich habe die Spüle geputzt,

aufgeräumt, gebacken und eine

Schokoglasur gemacht.

Es hat mir sehr gut gefallen,

obwohl man beim Bäcker echt

schuften muss.“

In unseren herausfordernden

Zeiten möge das viele ermutigt

haben, zuversichtlich in eine

Zukunft des Füreinander und

Miteinander zu blicken.

Die Klassen 1 bis 7 feierten am

selben Tag Michaeli u.a. mit

Ausflügen in den Wald, mit dem

Bestellen des Schulackers und

mit Mutproben in der Sporthalle

sowie in Boulderhallen in Nürnberg

und Zirndorf.

Dabei galt es, mit Vertrauen

in die eigene Stärke, Mut und

Kraft die eigenen Grenzen zu

DAMIT SIE SICHER

ANKOMMEN.

Oder suchen Sie noch die

passenden Reifen?

Dann wenden Sie sich gerne an unseren

Verkaufsspezialisten für alle Marken:

Herrn Rene Schröter unter

Tel: 09129/4395 oder

rschroeter@autohaus-loehlein.de

AUS DER REGION

erkennen und zu überwinden.

Sabine Zäpfel

Räderwechsel

24, 99 €

Johann Höllfritsch Str. 1 · 90530 Wendelstein · Tel. 09129 4395

www.autohaus-Löhlein.de

Oktober 2022

21


JOB-SEITEN // STELLENANGEBOTE

Job-SEitEN

KONTAKTIEREN SIE UNS UNTER:

info@seifert-medien.de Tel. 09129 7444

Hier erreichen Sie Monat für Monat über 78.000

Haushalte mit unserem Partnerverlag Reichswaldblatt.

(Wir garantieren 95% Verteilerquote)

In der stationären und

ambulanten Pflege

suchen

wir:

• Pflegefachkraft

• Pflegefachhelfer (m/w/d)

• Pflegehilfskraft

• Stationshilfe

• soziale Betreuung

jeweils in Teilzeit

Unsere Benefits:

• umfangreiche und umfassende Einarbeitung

• 4 Wohngruppen je 12 Bewohner

in der stationären Pflege

• tarifgerechte Bezahlung

• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• betriebliche Altersversorgung

• Jahressonderzahlung

• gesundheitsfördernde Maßnahmen

• unbefristeter Arbeitsvertrag

• christliches Leitbild

Möchten Sie mehr erfahren, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung gerne auch per Mail an:

Diakonie Wendelstein, z. Hd. Frau Johanna Graeff

Wolfgang-Dinkler-Str. 1, 90530 Wendelstein

geschaeftsfuehrung@diakonie-wendelstein.de

www.diakonie-wendelstein.de

22

Oktober 2022


JOB-SEITEN // STELLENANGEBOTE

FLIESEN HÄRING GmbH

Fliesen | Mosaik | Platten | Natursteinverlegung

Fliesenleger (m/w/d)

gesucht!

90530 Wendelstein

Wilhelm-Maisel-Straße 32

Tel. 09129 7096

fliesen-haeringgmbh@t-online.de

www.fliesen-haering.de

Service, der bewegt!

Lust auf handwerkliches Arbeiten?

Spaß an technischen Aufgabenstellungen?

Wir bieten Dir eine echte Perspektive

mit Zukunft!

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)

Kraftfahrzeugelektriker (m/w/d)

Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Ein sympathisches Team freut sich auf Dich!

Albert Fahrzeugbau GmbH · Johann-Höllfritsch-Straße 23

90530 Wendelstein · Tel: 09129 28450 · Email: c.piccu@albert-fahrzeugbau.de

www.albert-fahrzeugbau.de

Ein Unternehmen der Bavaria Fahrzeugbau Gruppe

Im Diakonie Wendelstein

Sternenkinderhaus

Hort des

Sternen-Kinder-Hauses

(Hort, Krippe, flexible

Kleinkindbetreuung)

Wir suchen ab Dezember für 25 Std./Wo. eine/n

Kinderpfleger/in

mit abgeschlossener Ausbildung

suchen

wir:

Wir suchen Sie als Teil unseres sympathischen

Hortteams. Als diakonischer Arbeitgeber richtet sich

Ihr Gehalt nach Tarif AVR-Bayern E6 mit der Möglichkeit

sich fortzubilden, Weihnachtsgeld,

bezahlter Zusatzkrankenversicherung, Betriebsrente und

betrieblicher Gesundheitsförderung.

Sie sind engagiert, strukturiert, empathisch und belastbar.

Ihre positive Einstellung zum diakonischen Auftrag

ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Sie.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung gerne auch per mail an:

Diakonie Wendelstein, z. Hd. Annette Messner

Wolfgang-Dinkler- Str. 1, 90530 Wendelstein,

geschaeftsfuehrung@diakonie-wendelstein.de

• pädagogische Fachkraft

• pädagogische Ergänzungskraft

• pädagogische Hilfskraft

Unsere Benefits:

jeweils in Teilzeit

• Arbeiten im Team

• tarifgerechte Bezahlung

• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• betriebliche Altersversorgung

• Jahressonderzahlung

• gesundheitsfördernde Maßnahmen

• unbefristeter Arbeitsvertrag

• christliches Leitbild

Möchten Sie mehr erfahren, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung gerne auch per Mail an:

Diakonie Wendelstein, z. Hd. Frau Johanna Graeff

Wolfgang-Dinkler-Str. 1, 90530 Wendelstein

geschaeftsfuehrung@diakonie-wendelstein.de

www.diakonie-wendelstein.de

Oktober 2022

23


AZUBI 2023 SPEZIAL

2023

Ausbildungsbegleitung -

Mit VerA künftige Fachkräfte

stärken

Die Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

wurde 2008 vom Senior Experten Service (SES) ins Leben gerufen.

Seither hat dieses bundesweite Mentorenprogramm mehr als

18.000 jungen Menschen geholfen, sicher durch die Ausbildung

zu kommen. VerA stellt Auszubildenden ehrenamtliche Profis im

Ruhestand zur Seite – immer nach dem 1:1-Prinzip.

Ein Erfahrungsbericht von Renate Holley-Rostock

Nürnberg Worzeldorf

Im Herbst 2018 besuchte ich in Nürnberg die Informationsveranstaltung

„VerA in Pflegeberufen“. Bald danach stand meine

Entscheidung fest, mich im Pflegebereich zu engagieren, da hier

sowohl die Abbrecherquote als auch der Fachkräftemangel überdurchschnittlich

hoch sind.

Und so startete ich Anfang 2019 zwar fachfremd, aber mit viel

Herzblut in meine erste Ausbildungsbegleitung: eine über

50-jährige angehende Altenpflegerin. Mit großem Respekt vor ihrer

Entschlossenheit, ihrer Motivation und ihrem Mut mit wesentlich

Jüngeren noch einmal die Schulbank zu drücken, trafen wir uns

meist wöchentlich für etwa zwei Stunden. Neben den fachlichen

Inhalten – natürlich musste ich mich erst einmal selbst in den

Lernstoff einarbeiten, für mich eine interessante Weiterbildung

– beschäftigten wir uns u.a. mit Themen wie Lernmethoden und

Merktechniken, wie strukturiere ich die komplexen theoretischen

Inhalte, wie bringe ich meinen Dienstplan mit Zeit zum Lernen und

Zeit zum Erholen in Einklang, wie unterteile ich den umfassenden

Prüfungsstoff in kleine Häppchen und wie bereite ich mich rechtzeitig

auf die Abschlussprüfung vor.

©Mediteraneo- stock.adobe.com

Leider mussten wir ab März 2020 Corona-bedingt unsere persönlichen

Treffs aufgeben und per Telefon, E-Mail und WhatsApp

kommunizieren. In den letzten Wochen vor der Prüfung trafen wir

uns aber wieder in Präsenz mit Sicherheitsabstand, am liebsten

im Garten. Es ging alles gut: Auf den erfolgreichen Abschluss im

Sommer 2020 war ich ebenso stolz wie „meine“ frisch examinierte

Altenpflegerin. Wir sind auch weiterhin noch in Kontakt und ich

freue mich jedes Mal, wenn sie selbstbewusst von ihrer erfüllenden,

wenn auch sehr anstrengenden, verantwortungsreichen Vollzeittätigkeit

in einem Altenheim erzählt.

24

Oktober 2022


AZUBI 2023 SPEZIAL

Bei meiner zweiten Begleitung ging es um ganz andere Themen:

„Mein“ neuer Azubi war aus Eritrea geflüchtet und hatte in

Deutschland schon erfolgreich die erste Hürde als Pflegefachhelfer

genommen. Im Herbst 2020 begann er die 3-jährige Ausbildung zum

Pflegefachmann. Der sehr motivierte junge Mann wünschte sich

eine VerA-Begleitung speziell für sein erstes Ausbildungsjahr, um

seine Deutschkenntnisse weiter zu verbessern. So erhielt ich einen

konkreten Einblick in die neue gemeinsame generalistische Pflegeausbildung,

die die Bereiche Krankenpflege, Kinderkrankenpflege

und Altenpflege vereint. Und auch in sein Leben vor der Flucht. Nach

bestandener Probezeit und guten Leistungen in Theorie und Praxis

wollte der angehende Pflegefachmann die alleinige Verantwortung

für sein Lernen übernehmen. Dafür zolle ich ihm großen Respekt

und bin sicher, dass er seinen Abschluss machen wird.

Seit Sommer 2021 begleite ich eine künftige Kinderpflegerin.

Diese Ausbildung dauert in Vollzeit 2 Jahre und gilt als Vorstufe

zur Erzieherin. Dass sie ihr Berufsziel Kinderpflegerin in Nürnberg

in 3 Jahren auch in Teilzeitform erreichen kann, kommt „meiner

dritten Auszubildenden“, einer alleinerziehenden Mutter von drei

schulpflichtigen Kindern, sehr entgegen. Da Deutsch nicht ihre

Muttersprache ist, möchte die ambitionierte junge Frau auch

Diktate schreiben, Grammatik und indirekte Rede üben. Hauptsächlich

beschäftigen wir uns jedoch mit Fachthemen aus Entwicklungspsychologie,

Musik-, Medien- und Bewegungserziehung sowie

Säuglingsbetreuung und besprechen Gliederungen für Referate

und Präsentationen.

Unbedingt erwähnen möchte ich noch die prima Unterstützung

durch den VerA-Regionalkoordinator Herrn Braun, der mit viel

Erfahrung und Geschick die passenden Tandems aus Azubis und

Ausbildungsbegleitern zusammenstellt, und stets ein offenes Ohr

für unsere Anliegen hat. Gut vorbereitet auf diese ehrenamtliche

Tätigkeit fühlte ich mich im Sommer 2019 durch das zweitägige

„Seminar zur Qualifizierung von VerA-Ausbildungsbegleitern“, das

die Bonner VerA-Zentrale in Nürnberg organisierte. Auch beim

jährlich stattfindenden Erfahrungsaustausch bekomme ich viel

Input für meine Tätigkeit bei VerA.

Natürlich muss die Chemie im Tandem stimmen, aber das sollte bei

den vielen Anfragen von Azubis nach einer Begleitung wohl auch

künftig durch gutes Matching leistbar sein.

Für mich sind regelmäßige persönliche Treffen sehr wichtig für eine

funktionierende Begleitung. Sind diese nicht möglich, leisten auch

Online-Tools wie z.B. TEAMS, E-Mails und WhatsApp gute Dienste.

So unterschiedlich meine bisherigen Ausbildungsbegleitungen

auch sind, allen ist gemeinsam, dass es nicht nur um Fachliches

geht. Noch wichtiger sind: zum richtigen Zeitpunkt auch einmal

zuhören, Trost spenden, Zuspruch geben und Mut machen – und

anerkennen und loben und immer wieder stolz auf das bisher

Erreichte hinweisen. Und für mich ist VerA eine wunderbare persönliche

Bereicherung.

Quelle: SES

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrer Ausbildung?

Dann melden Sie sich einfach

beim Senior Experten Service

(SES), der größten deutschen

Ehrenamtsorganisation für Fachund

Führungskräfte im Ruhestand

oder 30+ Generation:

SES-Zentrale ses@ses-bonn.de

oder SES-Büro Nürnberg,

Frau Jana Groß,

j.gross@ses-buero-nuernberg.de.

WIR BILDEN aus!

Du bist auf der Suche nach einer interessanten,

abwechslungsreichen und zukunftsorientierten

Ausbildung? Dann bist du bei uns genau richtig!

Der Markt Wendelstein und das Gemeindewerke Wendelstein

Kommunalunternehmen bilden in vielen verschiedenen

Ausbildungsberufen zum 01.09.2023 aus.

Ausbildungsmöglichkeit bei dem

Gemeindewerke Wendelstein Kommunalunternehmen:

•Fachkraft für

Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Als Azubi für Wasserversorgungstechnik lernst du alles

über die Aufgaben eines Wasserversorgers und kümmerst

dich um die sichere Versorgung unserer Bürger mit einem

der wichtigsten Güter unserer Zeit.

Gerne bieten wir dir auch im Vorfeld ein Praktikum an, um

in den Beruf hinein zu schnuppern.

Für nähere Auskünfte steht Dir Herr Langner unter der

Telefonnummer 09129 401-262 gerne zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über die Gemeindewerke Wendelstein

gibt es unter www.gemeindewerke-wendelstein.de.

Die ausführliche Strellenausschreibung findest Du auf:

www.gemeindewerke-wendelstein.de/Unternehmen/Karriere-Ausbildung

Ausbildungsmöglichkeiten beim Markt Wendelstein:

•Gärtner, Fachrichtung

Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

•Maurer (m/w/d)

•Fachinformatiker für

Systemintegration (m/w/d)

•Verwaltungsfachangstellter,

Fachrichtung Kommunalverwaltung

(m/w/d)

Für nähere Auskünfte steht Dir Herr Beer unter der

Telefonnummer 09129 401-111 gerne zur Verfügung.

Allgemeine Informationen über den Markt Wendelstein gibt es

unter www.wendelstein.de.

Die ausführlichen Stellenausschreibungen findest Du auf:

www.wendelstein.de > Bürgerservice & Politik > Stellenangebote

Oktober 2022

25


AZUBIS 2023 SPEZIAL

©denisismagilov- stock.adobe.com

Schule und dann?

Je nach besuchter Schulart müssen sich die SchülerInnen aber

auch wir Eltern uns früher oder später mit dem Thema beschäftigen.

Aber wo fängt man an? Was ist der richtige Weg? Wo finde

ich was? Wann muss man sich dann bewerben? Alles Fragen, die

auf uns einströmen.

Die Schulen halten dafür mittlerweile sehr viel Informationsmaterial

bereit, das Internet gibt auch ziemlich viel her, zum Beispiel

auf dem Jugendportal der Arbeitsagentur www.planet-berufe.de.

Auch hat jede/r SchülerIn einen Anspruch auf die Berufsberatung

der Arbeitsagentur. Diese kommen sogar an die Schulen und helfen

einem bei der Berufsfindung.

Aus eigener Erfahrung – ich habe zwei Töchter, die eine hat jetzt seit

einem Jahr ausgelernt und die andere ist gerade Abschlussschülerin

- kann ich sagen, dass es im Vorfeld unheimlich wichtig ist,

die örtlichen Berufsmessen zu besuchen, um sich Informationen

einzuholen, mit aktuellen Azubis zu sprechen, und auch schon mal

erste Kontakte zu den Chefs oder Ausbildern herzustellen. Aber

auch Alternativen zur klassischen dualen Ausbildung zu finden

– weiterführende Schulen, wie Wirtschaftsschule oder Fachoberschule

und Berufsfachschulen.

Bei uns war es so:

Kind 1 besuchte die Realschule. Hier gab es lediglich in der

9. Klasse die Möglichkeit von einem einwöchigen Schülerpraktikum

und man hat das BIZ (Berufsinformationszentrum) besucht.

Für mein Empfinden etwas zu wenig. Somit mussten hier die eine

oder andere Ferienwoche herhalten, um mal noch ein Praktikum

zu machen. Im Nachhinein betrachtet, findet auch meine Tochter,

dass dies nicht so schlimm war, wie es sich zu der „damaligen“ Zeit

angefühlt hat, denn sie hat IHREN Beruf gefunden. Zwischenzeitlich

ausgelernt, hat sie sogar vor kurzem noch eine berufsbegleitende

Weiterbildung angefangen.

Aber gehen wir noch einmal zurück zur Schulzeit bzw. Bewerbungszeit.

Faustformel ist hier noch immer, dass man sich ein

Jahr vor dem Schulabschluss mit den Bewerbungen beschäftigen

sollte. Auch hier gibt es wieder verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten,

wie LehrerInnen, Arbeitsagentur, Bewerbungspaten,

Bewerbungstraining des Arbeitskreises SchuleWirtschaft usw.

Ausbildungsplatzangebote findet man u.a. in der örtlichen Presse

wie dem Mitteilungsblatt, am Schwarzen Brett der Schule, der

Jobbörse der Arbeitsagentur und natürlich auch den Berufsmessen.

Je nach Berufswahl findet man dort die ersten Stellenanzeigen

ab etwa August/September. Und Kurzentschlossene finden dort

sogar noch Stellenangebote mit Ausbildungsbeginn September des

Jahres, in welchem sie ihren Abschluss gemacht haben.

Kind 2 hat die Mittelschule besucht. Hier werden die SchülerInnen

schon ab der 7. Klasse auf die Berufswahl vorbereitet, mit einzelnen

Schnuppertagen. Man besucht das BIZ, es gibt Infotage an anderen

Mittelschulen oder der Berufsschule. Manchmal kommen sogar

Betriebe in die Schule und stellen Berufsbilder vor und – wenn ich

in den Lebenslauf meiner Tochter schaue – es waren sechs Praktika

während der Mittelschulzeit. Dadurch hat es sich bei ihr so ergeben,

dass sie nach dem Quali noch über den M-Zug die Mittlere Reife

gemacht hat, dann auf die FOS gewechselt ist, dort dieses Jahr die

Fachhochschulreife erlangt hat und im kommenden Jahr steht nun

die Allgemeine Hochschulreife vor der Tür. Nun heißt es also wieder:

Schulabschluss und dann? Okay, studieren aber was? Aber auch hier

gibt es Hilfen – den Studienbasar, das Internet, die Studienberatung

der Arbeitsagentur oder dann detaillierten die Studienberatung der

entsprechenden Fachrichtung an den Hochschulen.

Abschließend sei gesagt, egal welchen Weg du oder Ihr Kind

einschlägt, es gibt heutzutage so viele Mittel und Wege, dass

eigentlich fast alles möglich ist. Man muss sich lediglich frühzeitig

und ausreichend damit beschäftigen und auch keine Angst haben,

mal was auszuprobieren. Viel Erfolg!

Alexandra Bratenstein

26

Oktober 2022


ADVERTORIAL

SUPERSPANNEND UND ANSPRUCHSVOLL –

SO IST DIE AUSBILDUNG BEI FAREVA EXCELLA IN FEUCHT

Wir stellen hochwirksame Medikamente

und Wirkstoffe her

– damit können wir Menschen

mit lebensbedrohlichen Krankheiten

helfen. Dabei arbeiten

wir auf höchstem Niveau und

bieten eine hochwertige Ausbildung

an, um anschließend

unsere bestens ausgebildeten

Azubis in unbefristeter Anstellung

als FacharbeiterInnen

übernehmen zu können. Für

unsere sehr gute Ausbildung

sind wir in der Region bekannt.

Das sagen unsere Azubis

über ihre Ausbildung:

„Einerseits ist das hier die große,

internationale Pharmawelt. Aber

gleichzeitig ist alles sehr persönlich.

Wir haben zum Beispiel wahnsinnig

teure Maschinen und Anlagen; die

dürfen wir Azubis von Anfang an

benutzen. Erst erklärt’s uns jemand

ganz genau, dann können wir

loslegen.“

Fabian, Azubi Pharmakant

„Gleich von Anfang an ist man hier

voll dabei. Wir haben nie das Gefühl,

„nur“ Azubi zu sein.

Max, Azubi Chemikant

Besonders bei Fareva Excella

sind unter anderem das hauseigene

Lehrlabor, der Teamgeist

unserer 20 Azubis, ein sehr

gutes Gehalt aus dem bayerischen

Chemietarifvertrag mit 13.

Monatsgehalt und Urlaubsgeld,

Fahrtkostenzuschuss, flexiblen

Arbeitszeiten, unsere Sportangebote

aus dem Gesundheitsmanagement

und vieles mehr…

Oktober 2022

27


AZUBIS 2023

©industrieblick - stock.adobe.com

ADVERTORIAL

Technik, Teamgeist und Talente

Ausbildung bei Toolcraft

„Dass hinter toolcraft einmal ein so großes Team stehen würde,

daran habe ich im Traum nicht gedacht!“, so Bernd Krebs, Gründer

und Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Toolcraft. Was im Jahr

1989 als One-Man-Show in einer Schwabacher Garage begann,

hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem erfolgreichen,

innovativen Unternehmen mit zwei Standorten und rund 420

Mitarbeiter*innen, darunter 55 Azubis, entwickelt.

Zukunftsweisende Fertigungsverfahren wie die Additive Fertigung,

der Bau von Roboterlösungen und die Herstellung anspruchsvoller

Präzisionsbauteile aus Metall und Kunststoff, die unter anderem in

der Luft- und Raumfahrt, im Motorsport oder in der Medizintechnik

zum Einsatz kommen, machen es umso wichtiger, Nachwuchstalente

gleich zu Beginn des Berufslebens mit innovativen Technologien

und dem modernen Maschinenpark vertraut zu machen.

Neben erfahrenen Ausbilder*innen, die stets ein offenes Ohr

haben, dürfen sich Auszubildende bei Toolcraft auf jährlich

stattfindende Hüttenwochenenden, eine attraktive Ausbildungsvergütung,

bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant, coole Azubiprojekte

und ein „Gutzi“ für gute Berufsschulleistungen freuen.

Stefan Biegerl, Ausbildungsleiter bei Toolcraft, betont: „Unsere

Azubis gehören von Anfang an zum Team und werden entsprechend

ihrer Talente gefördert.“ Neben einer familiären Du-Kultur gehört

nach erfolgreich beendeter Ausbildung auch eine garantierte Übernahme

in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis zum Erfolgskonzept

des mittelständischen Familienunternehmens.

Die toolcraft AG bietet für den Ausbildungsstart 2023 ein vielfältiges

Ausbildungsangebot an: Zerspanungsmechaniker*in,

Werkzeugmechaniker*in, Verfahrensmechaniker*in,

Fachlagerist*in, Fertigungsmechaniker*in, Mechatroniker*in und

Industriekauffrau*mann.

Im Rahmen eines Praktikums ist es zudem ganzjährig möglich,

Praxisluft zu schnuppern und einen Blick hinter die Kulissen des

Unternehmens zu werfen.

www.toolcraft.de

Dr. med. dent.

Christian JäniChen

Zahnarzt

Wir suchen noch für 2022 und auch für 2023

Auszubildende (m/w/d)

zur Zahnmedizinischen

Fachangestellten

Hauptpraxis: OT Groß´lohe

Schwander Straße 10, 90530 Wendelstein

Telefon 0 91 29 - 2 62 52

Sprechzeiten:

Mo, Di, Mi

Do

Fr

8:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00 Uhr

8:00 - 11:00 & 14:00 - 18:00 Uhr

8:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

28

Oktober 2022


Unser Abteilungsleiter der Service-

Reparaturwerkstatt, Herr Jochen Dunkelmann

Ein (ex-)Azubi (mittlerweile Geselle)

bei der Arbeit

ADVERTORIAL

Starten Sie Ihre Ausbildung

bei Albert Fahrzeugbau!

Die Albert Fahrzeugbau GmbH ist ein regionales mittelständiges

Unternehmen, welches auf über 50 Jahre Erfahrung im Segment

Fahrzeugbau zurückblicken kann. Unser Portfolio erstreckt sich von

der Planung, dem Verkauf und der Konstruktion von kundenspezifischen

Fahrzeuglösungen über die Betreuung im Service (Wartung,

Verschleiß u. Reparatur) bis hin zur individuellen Gestaltung oder

Restauration in der Oberflächentechnik. An den beiden Standorten

Wendelstein und Nürnberg bilden wir neue Mitarbeiter aus.

Unsere Auszubildenden werden durch unsere erfahrenen Meister

betreut und von ihren Kollegen in allen wichtigen Grundkenntnissen

unterrichtet. Wir ermöglichen selbstständiges, eigenverantwortliches

und kreatives Arbeiten in einem motivierenden

Arbeitsklima. Unsere Azubis lernen neben dem Handwerk auch

unternehmerisches Denken, Verantwortungsbewusstsein und

Team-Arbeit. Die Ausbildung wird bei uns großgeschrieben, was

man auch daran erkennen kann, dass sehr viele Auszubildende

nach ihrer Lehre bei uns Karriere machen.

Wir haben Ihr

Interesse geweckt ?

Gut! Dann senden Sie uns Ihre

schriftliche Bewerbung per Mail

an unsere Personalabteilung:

c.piccu@albert-fahrzeugbau.de

Ihr Aufgabengebiet liegt hier in den Arbeiten an verschiedensten

Nutzfahrzeugen mit kundenspezifischen Aufbaulösungen.

Sie warten und reparieren hydraulische Abroll-, Absetz, Kipper- und

Kransysteme. Sie setzen Unfallschäden oder Verschleißschäden

an Planen-, Koffer- oder Kühlkofferfahrzeugen instand und führen

Wartungen und Reparaturen im Bereich Motor, Fahrwerk, Beleuchtung

und Elektrik durch.

Service, der bewegt!

Lust auf handwerkliches Arbeiten?

Spaß an technischen Aufgabenstellungen?

Wir bieten Dir eine echte Perspektive

mit Zukunft!

Starte 2022 Deine Ausbildung bei uns

und bewirb Dich als:

Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d)

Fachrichtung Karosserie- und Fahrzeugbautechnik

Fahrzeugbaumechatroniker (m/w/d)

Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Ein sympathisches Team freut sich auf Dich!

Albert Fahrzeugbau GmbH · Johann-Höllfritsch-Straße 23

90530 Wendelstein · Tel: 09129 28450 · Email: c.piccu@albert-fahrzeugbau.de

www.albert-fahrzeugbau.de

Ein Unternehmen der Bavaria Fahrzeugbau Gruppe

Oktober 2022

29


WER MACHT WAS?

©alexei_tm - stock.adobe.com

Hilfe beim

Renovieren?

www.DuRa-Metallbau.de

Vormals

Metall- und Stahlbau GmbH

Ein guter Brauch: Wo repariert wird kauft man auch!

Ein guter Brauch: Wo repariert wird kauft man auch!

MEISTERBETRIEB

... mit einem Wärmedämm-Verbundsystem!

30

Oktober 2022

Wir bilden Dich aus, im Beruf mit Zukunft!

Anlagenmechaniker (Sanitär, Heizung, Klima) (m/w/d)


WER MACHT WAS?

Besser mal den Fachmann

machen lassen!

Antennen- und

Satanlagen

Beleuchtungsanlagen

Datentechnik

Elektrogeräte

EIB-Technik

Elektroinstallation

Elektrospeicherheizung

und

Marmorplattenheizung

Klingel- und

Sprechanlagen

Kundendienst

Telefon-ISDN-

Anlagen

Schäferstr. 3, 90530 Wendelstein/Neuses

Tel.: 09122/877 58 22, Fax: 09122/877 58 23, Mobil: 0172/813 63 92

info@lohmueller-elektro.de

www.lohmueller-elektro.de

Jakob Eichmann

90530 Wendelstein | Gartenweg 12

0176 21893431

09129 26556

www.spenglerei-peine.de

SANITÄR • SPENGLEREI

Ihr kompetenter und zuverlässiger Meisterbetrieb für

Komplette Badsanierung • Alle Blecharbeiten

Reparaturarbeiten • Rohrreinigung

Werner Peine · Industriestraße · 91126 Rednitzhembach

Telefon 0 91 22/7 67 62 · Telefax 0 91 22/6 25 85

Niederlassung Nürnberg · Greuther Straße 59

90455 Nürnberg/Katzwang · Telefon 0 91 22/69 55 59

Oktober 2022

31


WER MACHT WAS?

auch samstags von 9 bis 13 Uhr

Hausgeräte

Verkauf + Einbau

Kundendienst

(alle Fabrikate)

Engelhardstr. 24

90596 Schwanstetten

Tel. (0 91 70) 70 44

Mobil (01 73) 5 91 85 47

zuverlässig und preiswert

32

Steffen Leicht

Tel. (0911) 64 27 610

info@elektro-leicht.de

• Elektroinstallationen

• Industrieanlagen

• Alternative Energieanlagen

• Haus- und Gebäudesystemtechnik

Oktober 2022

Thomas Schmid

Florian Rauch

Schußleitenweg 8

90451 Nürnberg

Tel.: 0911 / 64 26 120

E-Mail: info@hsts.de

www.hsts.de

10 € Gutschein

Auf Ihren nächsten Auftrag!

Ab einem Mindestauftragswert von 150 €; einmalig

einzulösen bei der Firma HSTS GmbH durch Vorlage dieses

Gutscheins, gültig bis 31.12.2025, eine Barauszahlung ist

nicht möglich; der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Schußleitenweg 8 · Nbg.-Eibach · Öffnungszeiten nach Vereinbarung


Wer macht was?

bauen & wohnen | Handwerk - Immobilien

ZAUBERHAFTE

FENSTER & TÜREN

Für Sanierung

und Neubau

QUALITÄT

Beratung, Herstellung,

Montage und Kundendienst

aus einer Hand.

Mit Rat und Tat – RUND UMS BAD

© FRIESSL.DE

Zum Handwerkerhof 9

D-90530 Wendelstein

Telefon: +49 (0) 9129 / 28 35 - 0

• Neu- & Umbau

• äußerste Sauberkeit

• barrierefrei bis Wellness

• 3D-Planung

• verbindlicher Terminplan

• Koordinierung aus einer Hand

• kostentransparent

• Renovierung NEU

kompletter Sanitär

und Heizungsanlagen

• Fliesen und

NEU

Natursteinarbeiten

• Elektro, Trockenbau, NEU

Fenster und Türen

• Dachausbau und Dach NEU

komplett

info@fliesen-roehlich.de | www.fliesen-roehlich.de

Bäderausstellung und unverbindliche Beratung: Firma G. Hoffmann ∙ Edisonstraße 77 ∙ 90431 Nürnberg

Terminierung des Ausstellungsbesuchs über Fa. Mengele

Oktober 2022

33


UNSER EXTRA - STEUER & RECHT

TÜCKEN DES BAUVERTRAGS

Beim Neubau und bei der

Sanierung bestehender Bauten

gibt es häufig Probleme und

Streitigkeiten zwischen dem

Auftraggeber und dem Bauunternehmer.

Rechtliche Laien

(Auftraggeber wie Auftragnehmer)

fällt ist es regelmäßig

sehr schwer, eigene Rechte und

Pflichten und die des Vertragspartners

richtig zu beurteilen.

Ich setze die Schwerpunkte der

Ausführungen auf die Fragen um

die Annahme eines Auftrages

durch den Bauunternehmer und

auf dessen Ausführung.

Die korrekte Beurteilung der

sachlichen und rechtlichen

Probleme ist bei der Abwicklung

der Aufträge und der schnellen

und effektiven Durchsetzung

der Forderungen und Pflichten

beider Vertragsteile entscheidend.

Gerichtliche Prozesse

bedeuten häufig ein hohes

Kostenrisiko für die Vertragspartner,

so dass bei der Durchsetzung

dieser Ansprüche die

außergerichtliche Einigung im

Vordergrund stehen sollte.

Schon die Wahl des Vertragspartners

ist wichtig. Wer einen Bau

in Auftrag gibt, sollte sich frühzeitig

informieren, welche der

unzähligen Bauunternehmen

das richtige für das Projekt ist.

Empfehlungen von Bekannten

und Experten sind hier wertvoll.

Auch für den Bauunternehmer

lohnt sich die kritische Betrachtung

des künftigen Vertragspartners

und die Beachtung

seines „Bauchgefühls.“

Legen Sie in dem Bauvertrag

möglichst exakt fest, welche

Arbeiten wann, wo, wie und mit

welchen M aterialien zu welchen

Preisen ausgeführt werden

sollen. Gerade in den heutigen

Krisenzeiten sind Steigerungen

der Material- und Arbeitskosten

nach Vertragsschluss ein kaum

überschaubares Risiko.

Lassen Sie sich als Bauherr

die Preise am besten bis zu

Abnahme des Baus, realistischer

für eine bestimmte Zeit garantieren.

Ziemlich sicher wird

Ihnen kein Unternehmen Preise

für Material und Arbeitszeit

zeitlich unbeschränkt zusagen.

Für den Bauunternehmer ist

dies ein Instrument der Kundenbindung,

weil der Kunde sieht,

dass seine Interessen berücksichtigt

werden.

Auch wenn der Bauunternehmer

sich zur Erfüllung seiner Pflichten

anderer Unternehmen (Subunternehmen)

bedient, etwa weil

er Aushub- oder Betonarbeiten,

Elektro-, Malerarbeiten oder

anderes nicht selbst ausführt,

bleibt der Bauunternehmer Ihr

Ansprechpartner für Mängel

und Probleme. Die Anzeige von

Mängeln und die Aufforderung,

sie zu beseitigen, muss dem

gegenüber dem Bauunternehmen,

nicht dem Subunternehmen

erfolgen.

Der Bauunternehmer als

Vertragspartner hat hier

zwei grundsätzlich voneinander

unabhängige Seiten zu

beachten: das Vertragsverhältnis

zum Auftraggeber und

das Geschäftsverhältnis mit

dem Subunternehmer.

Wenn Sie keinen Bauleiter

(Architekten, Ingenieur o.a.)

bestellen, der Beginn, Ablauf

und Abnahme des Baus oder

einzelner Teile des Baus kontrolliert

und bestimmt, ist Ihre

dauernde oder zumindest

häufige Anwesenheit auf der

Baustelle unumgänglich.

Sie müssen im Blick haben, ob

korrekt gearbeitet wird. Sobald

Ihnen Fehler beim verwendeten

Material oder der Ausführung

der Arbeiten auffallen müssen

Sie das sofort beim Bauunternehmen

melden und rügen.

Diese Pflicht besteht abhängig

von Details des Vertrags eventuell

rechtlich (VOB-Vertrag).

Mit uns zu Ihrem Recht!

Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Hans Malte Blum

Rechtsanwalt

Auch Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Oliver Blum

Rechtsanwalt

Auch Fachanwalt für Familienrecht

www.anwalt-blum.de

Wiesenstraße 3b • 91126 Schwabach • Tel. (09122) 69 30 30

DR. KAISER & KAISER – ANWALTS- UND STEUERKANZLEI

Advertorial

34

Seit 1998 befinden sich meine Kanzleiräume in dem Fachwerkhaus

in der Hauptstraße 13, direkt am Wendenbrunnen im Herzen von

Wendelstein.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Familien- und Erbrecht,

daneben im allgemeinen Vertragsrecht sowie der Abwicklung von

Verkehrsunfällen. Mietrechtliche Fragestellungen bearbeitet meine

Kollegin Frau Rechtsanwältin Corinna Schäfers, Fachanwältin für

Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Ich biete eine individuelle Beratung bei rechtlichen Problemen

sowie schnelle und sachgerechte Reaktionen. Termine können

flexibel und kurzfristig vereinbart werden. Bei Bedarf komme ich

auch zu Ihnen ins Haus.

Oktober 2022


UNSER EXTRA - STEUER & RECHT

Die Pflicht folgt aber auch

tatsächlichen Zwängen. Fehler

bei der Bauausführung müssen

sofort behoben werden. Die

Erfahrung am Bau zeigt, dass

es schwer bis unmöglich oder

jedenfalls sehr zeit- und kostenintensiv

ist, nach Abnahme des

gesamten Baus nachträglich

Arbeiten wegen Material- oder

Ausführungsfehlern nachzubessern.

Wenn auf der Baustelle etwas

nicht richtig läuft, müssen Sie

das unbedingt sofort melden

und auf Berichtigung hinwirken.

Deshalb sollten Sie frühzeitig

überlegen, ob Sie nicht einen

Bauleiter einsetzen. Die Kosten

für ihn zahlen sich schon

wegen dessen Vorsprung an

Erfahrung am Bau sicher aus.

Auch für den Bauunternehmer

und die Abwicklung des Baus

ist ein erfahrener Bauleiter oft

eine willkommene Hilfe.

Auch die Abnahme des Baus

oder einzelner Teile ist für

alle Vertragsteile entscheidend

wichtig. Die Abnahme ist die

Erklärung es Auftraggebers,

dass der betroffene Bauteil

vertragsgemäß ausgeführt

wurde. Gegebenenfalls können

dabei Mängel und Nachbesserungspflichten

schriftlich fixiert

werden.

Zu Beweiszwecken für beide

Vertragsparteien sollte die

Abnahme unbedingt schriftlich

erfolgen. Es genügt kein

Gespräch auf der Baustelle mit

dem Inhalt „Passt, danke, Sie

müssen nur hier und da noch

dieses und jenes nachbessern.“

Bauverträge enthalten immer

Klauseln, dass nur Schriftliches

Vertragsinhalt wird. Auch die

Erklärungen zur Abnahme und

Nachbesserungen am Bauwerk

sind also nur wirksam, wenn Sie

schriftlich niedergelegt sind.

Beim Abschluss und der Abwicklung

eines Bauvertrags über

einen Neubau oder die Sanierung

eines Altbaus sind eine Vielzahl

von Rechten, Pflichten und

Komplikationen zu beachten. Die

hier angesprochenen Aspekte

sind nur ein kleiner Ausschnitt

der möglichen Probleme eines

Bauprojekts.

Je weiter der Streit zwischen den

Vertragsteilen fortgeschritten

ist und je härter die Fronten

sind, bevor Rechtsanwälte

eingeschaltet werden, desto

schwieriger und unwahrscheinlicher

ist es, den Streit ohne

gerichtliche Hilfe schnell und

relativ kostengünstig zu klären.

Für den Auftraggeber ebenso

wie für den Bauunternehmer

lohnt es sich immer, rechtzeitig

kompetenten rechtlichen Rat

einzuholen.

BLUM & BLUM

Rechtsanwälte

Partnerschaft mbB

Wiesenstraße 3b

91126 Schwabach

Fon 09122 – 69303 0

Fax 09122 – 69303 25

www.anwalt-blum.de

Rechtsanwalt

Michael Schwarz

Pfinzingplatz 1 • 90537 Feucht

Tel. (0 91 28) 30 28 • Fax (0 91 28) 1 35 04

E-Mail: RA.Schwarz.Michael@gmx.de

Oliver Blum

Rechtsanwalt

©Andrey Popov - stock.adobe.com

Oktober 2022

35


GARTEN

Blattgold für

Ein spektakuläres He

Während Frühling und Sommer im Garten in erster Linie mit Blütenpracht

auftrumpfen, macht der Herbst mit einer feurig-leuchtenden

Palette an Blattfarben auf sich aufmerksam. Vor allem überrascht

eine Vielzahl Gehölze nun mit einem eindrucksvollen Wechsel

von Grün zu Rot, Orange oder Gelb. Es lohnt sich daher, bei der

Gestaltung des eigenen Gartens sowie bei der Pflanzenwahl auch

die dritte Jahreszeit gut im Blick zu haben.

GEHÖLZE MIT STARKER HERBSTFÄRBUNG

Die Liste von Gehölzen mit intensiven Laubfarben ist umfangreicher,

als man vielleicht meinen mag. Daher ist es ratsam, sich mit einer

Landschaftsgärtnerin oder einem Landschaftsgärtner zusammen

zu tun. Die Profis kennen das Sortiment und beraten professionell,

welcher Baum in seinem Wuchsverhalten und Format zum Stil

des Gartens, zur Bodenqualität und überhaupt zum gewünschten

Standort passt. „Gerade bei großen Gehölzen sollte der Standort

bewusst und mit Zukunftsblick gewählt werden“, betont Dr. Michael

Henze vom Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

e. V. (BGL).

Foto: BGL. -

Die fächerförmigen

Blätter des Ginkgo

(Ginkgo biloba) präsentieren

sich im Herbst

in einem intensiven

Gelb.

Das Amerikanische Gelbholz (Cladrastis lutea) beispielsweise kann

durchaus eine Höhe von zehn bis fünfzehn Metern erreichen – in

Ausnahmefällen sogar bis zu 25 Metern. Da braucht es ausreichend

Platz für eine gesunde Entwicklung und genügend Abstand zur

Grundstücksgrenze oder zur Hauswand. Zugleich mag es dieser

Baum warm und windgeschützt. Es lohnt sich aber, ihm eine Heimat

zu geben, denn er ist von Mai bis Juni mit seinen herrlich duftenden

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Überlassen Sie Ihren

nicht dem

Wir ENT-sorgen:

Holz

Bau-Mischabfälle

Bauschutt

Wir BE-sorgen:

Humus

Sand Splitt

Kies

Schotter

Nachtrab

Abfallwirtschaft

Hirschenholzstraße

Entsorgungszentrum

Schwabach/Neuses

Abfall

Zufall!

(0 91 22) 7 17 87

Auch

Container-

Container-

Service Service

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.: 07:00 - 17:00 Uhr

Fr.: 07:00 - 15:00 Uhr

Sa.: 09:00 - 12:00 Uhr

Foto:

BGL. - Beim

Rotholz-Hartriegel

(Cornus alba) sind die

Zweige ein besonderes

Highlight: Sie zeigen sich in

einem feurigen Rot und

werden im Winter zum

Blickpunkt im

Garten.

Gartengestaltung - Baumpflege

Gartenpflege - Pflanzarbeiten

Obstbaumschnitt - Baumfällungen

Weg- und Terrassenbau - Pflasterarbeiten

Zaunbau - Natursteinmauern

90530 Wendelstein

Tel.: 09129/ 29 69 190 · Mobil: 01577/ 98 54 709

36

Oktober 2022


den Garten:

rbstfest mit Pflanzen

Blüten eine Nahrungsquelle für viele Insekten und verzaubert uns

im Herbst mit seinem sonnigen Gelb.

Flammende Töne bringt die Kupfer-Felsenbirne (Amelanchier

lamarckii) auf die Bühne des Herbstes. Mit einer Melange aus Gelb-,

Orange- und Rottönen zieht sie in den Bann. Im Frühjahr kleidet sie

sich dagegen in einem Traum aus weißen Sternenblüten und bringt

den Garten zum Leuchten. Für kleinere Grundstücke empfiehlt sich

die Prachtspiere (Spiraea vanhouttei). Sie wird zwischen zwei und

drei Metern hoch und erfreut vor ihrem Laubabwurf mit einem

warmen gelben Blätterkleid. Gleiches gilt für den Rotholz-Hartriegel

(Cornus alba). Auch dieses Gehölz bleibt eher klein, verfärbt sich

im Herbst aber leuchtend rot. Anschließend sind die Zweige ein

besonderes Highlight: Auch sie zeigen sich in der feurigen Farbe

und werden im Winter ein Blickpunkt im Garten.

Weitere schöne Gehölze mit imposanter Herbstfärbung sind Amberbaum

(Liquidambar styraciflua), Hainbuche (Carpinus betulus),

Lebkuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum), Feldahorn (Acer

campestre), Schönfrucht (Callicarpa giraldii) und Ginkgo (Ginkgo

biloba). Sie schaffen in der vorletzten Jahreszeit ein eindrucksvolles

Gesamtbild hinter und auch vor dem Haus.

WARME FARBEN FÜR DIE TRISTEREN TAGE

Foto: BGL. - Die Blätter

des Amberbaums

(Liquidambar styraciflua)

erinnern mit ihrer Sternenform

an das Laub des Ahornbaumes

und verfärben sich

im Herbst in der Regeln

fulminant Rot.

GARTEN

Das große Interesse an intensiver Herbstfärbung mag auf den

ersten Blick etwas irritieren. Immerhin werden die Farben Rot,

Orange und Gelb von vielen Gartenbesitzern eher kritisch beäugt

– zu auffallend, zu grell, zu intensiv. Daher gibt es nur wenige

Pflanzen, die sich mit Blüten in den knalligen Farben einen festen

Platz im Beet erobern konnten. Der Gelbe Sonnenhut (Rudbeckia)

gehört beispielsweise im Sommer dazu oder auch die breite Palette

an Tulpen im Frühjahr. In Bezug auf das herbstliche Laub können

die Farben häufig jedoch nicht intensiv genug sein.

„Grund dafür ist die meist eher graue Stimmung während der

Herbsttage, die vielen aufs Gemüt schlägt. Hinzu kommt, dass sich

der Großteil der Pflanzenwelt bereits auf den Winter vorbereitet,

verwelkt und vertrocknet. Die Tage sind kurz, die Nächte lang. Als

Kontrast dazu sind fröhliche und warme Töne im Garten häufig

besonders erwünscht“, weiß Henze vom BGL. „Die Herbstfärbung

eines Baumes ist übrigens nicht in jedem Jahr gleich stark ausgeprägt.

Ausschlaggebend ist das Wetter. Warme, sonnige Tage in

Kombination mit kalten Nächten intensivieren den Farbton.“

Weitere Informationen gibt es auf www.mein-traumgarten.de

BGL

Pflanzen aus Wendelstein

umweltschonend produziert.

Verzicht auf chemisch-synthetischen Pflanzenschutz.

Förderung des Bodenlebens.

Ausschließlich organische Dünger.

Torffreie Erden.

Mit der Natur

nicht gegen

die Natur.

Raubersrieder Weg 135 | 90530 Wendelstein

(neben dem Reitzentrum Wendelstein, Groß´lohe u. Raubersried)

Tel. (0 91 29) 70 98 | Fax (0 91 29) 9 05 69 05

info@pflanzenparadies.com, www.pflanzenparadies.com

Öffnungszeiten: Mo.– Fr. 9–17 Uhr u. Sa. 9–13 Uhr

und jederzeit nach Vereinbarung

SCAN ME

Klaus Mathwig

führt durch seine

Bioland-Baumschule

in Wendelstein.

(YouTube-Film)

Nadelgehölze · Ziersträucher · Laub- u. Obstbäume · Zwerggehölze

Gartengestaltung und Pflanzarbeiten

Oktober 2022

37


JUBILÄUM / GLÜCKWÜNSCHE

25 Jahre Friseurstudio Harlekin

SEIT 25 JAHREN BESTEHT DAS „FRISEURSTUDIO HARLEKIN“ NUN

UNTER DER LEITUNG VON DANIELA GÖSSWEIN.

Angefangen hat die Geschichte des Ladens jedoch bereits 1962 als

sogenannter „Tante-Emma-Laden“, welcher vielen Alteingesessenen

sogar noch ein Begriff sein könnte. In den 1970er Jahren wurde das

Gemischtwarengeschäft zu einem Friseurbetrieb umgebaut. Dieser

wurde zunächst von Frau Bauer und anschließend von Frau Birgit

Kunde, die den neuen Namen „Friseurstudio Harlekin“ kreierte, bis

1997 geleitet. Am 1. August 1997 übernahm Frau Daniela Gößwein

nach bestandener Meiterprüfung das Studio unter gleichem Namen.

Sie war bereits seit Mai 1993 bei Frau Kunde als Friseurgesellin tätig.

Mit wachsendem Kundenstamm wurde 1999 schließlich die erste

Auszubildende eingestellt. Innerhalb der letzten 25 Jahre wurden

sechs Auszubildende erfolgreich in das Friseurhandwerk eingeführt.

2004 wurden die Räume umfassend modernisiert und umgestaltet.

Seither können die Kunden in angenehmer und ruhiger Atmosphäre

alle Dienstleistungen rund ums Haar genießen. Nach wie vor wird

der lange Donnerstag (bis 19:30 Uhr) von der Kundschaft gut angenommen.

Stets bildet sich das Team durch Fachseminare weiter und

ist somit immer auf dem neuesten Stand des Friseurhandwerks.

Egal ob Braut- und Hochsteckfrisuren, das Team erfüllt individuelle

Frisurenwünsche, so dass aus einem besonderen Anlass ein

unvergessliches Ereignis wird.

2. v. l.

Daniela Gößwein,

2. v. r.

Carmen Winter

25 jähriges

Jubiläum

ADVERTORIAL

Als Dankeschön an die vielen treuen Kunden, fand vor dem Geschäft

am 30.07.2022 eine Jubiläumsfeier statt. Im Rahmen einer Tombola

wurde Geld für das Nürnberger Sozialmagazin Straßenkreuzer

gesammelt. Zu dieser Summe kam der Erlös des Maskenverkaufs

während der Corona Zeit hinzu und wurde letztendlich durch

das Friseurstudio Harlekin Team großzügig auf insgesamt 500€

aufgerundet.

Daniele Gößwein: „Diese 25 Jahre als selbstständige Friseurmeisterin

und Arbeitgeberin habe ich sowohl der langjährigen Kundschaft,

als auch dem zuverlässigen und fleißigen Team, das immer

hinter mir steht, zu verdanken. Ein besonderes Dankeschön gilt Frau

Carmen Winter, welche diesen Herbst 25 Jahre im Betrieb angestellt

ist. Wir hoffen noch viele weitere Jahre unser Bestes für unsere

Kunden und die, die es werden möchten, umsetzen zu können.“

Auf Ihren Besuch freuen sich das Friseurstudio Harlekin Team mit

Friseurmeisterin Daniela Gößwein!

Friseur Harlekin | Schalkhaußerstraße 80 | 90453 N-Reichelsdorf

Terminvereinbarung unter 0911 630189

JUBILÄUM: Der Firma 25 Jahre lang die Treue gehalten

Albert Fahrzeugbau schätzt Jacob Classens Fachkompetenz,

Zuverlässigkeit und Engagement

Advertorial

38

Auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit im Fahrzeugbauunternehmen

Albert in Wendelstein kann Jacob Classen aus Büchenbach

zurückblicken.

Der studierte Ingenieur für Fahrzeugtechnik und Baumaschinen trat

am 08. September 1997 seine Stelle als LKW-Mechatroniker in der

Service-Reparatur-Abteilung von Albert Fahrzeugbau an. Seitdem

ist er ein unverzichtbares Mitglied des neunköpfigen Teams von

Werkstattleiter Jochen Dunkelmann.

Anlässlich einer kleinen Feierstunde im Betrieb bedankte sich

Geschäftsführer Mario Borchert bei Jacob Classen für die vielen

Jahre hervorragender Zusammenarbeit und würdigte insbesondere

dessen Problemlösungskompetenz. Sei eine Reparatur auch noch

so kompliziert, Jacob Classen hätte mit Sicherheit die entscheidende

Idee für ein perfektes Ergebnis. Vielleicht komme ihm dabei

auch seine besondere Leidenschaft für Mathematik zugute.

Teamleiter Jochen Dunkelmann unterstrich die selbstständige

Arbeitsweise des vierfachen Familienvaters sowie seine absolute

Zuverlässigkeit und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass

der Jubilar der Firma noch recht lange erhalten bleibe.

Als Spezialist für maßgeschneiderte Fahrzeugbaulösungen, zuverlässigen

Werkstatt- und Ersatzteilservice sowie für hochwertige

Oktober 2022

Oberflächentechnik hat sich die Albert Fahrzeugbau GmbH in den

mehr als 50 Jahren ihres Bestehens weit über die Region hinaus

einen Namen erarbeitet. Insgesamt 70 engagierte Mitarbeiter

sorgen dafür, dass jeder Kundenwunsch in meisterlicher Qualität

termingetreu erfüllt wird.


Senioren-Extra

UNSER SENIOREN-EXTRA

Tipps und Informationen rund

um das Thema Älterwerden!

RAUS IN DIE NATUR!

Spaziergänge erhalten Ihre Gesundheit auf verschiedenste

Weise: Ihr Herz-Kreislaufsystem, Ihre Bewegungsapperat

und Ihr Immunsystem profitieren von der Bewegung.

Aber nicht nur die körperliche Gesundheit wird positiv

beeinflusst, sondern auch Ihre geistige. So bringt Sie der

Spaziergang durch die Natur auf andere Gedanken, fördert

Ihre innere Ausgeglichenheit und mildert Depressionen.

Fragen Sie doch auch Freunde, Bekannte oder Angehörigen,

denn zusammen macht ein Spaziergang im Alter

Spaß und gute Laune. Auf geht´s!

JST

©drubig-photo - stock.adobe.com

ADVERTORIAL

VITOLUS IST EIN JUNGES UNTERNEHMEN, WELCHES SICH IN DEN LETZTEN JAHREN

ERFOLGREICH ALS ANBIETER IM GESUNDHEITSWESEN ETABLIEREN KONNTE

Aufgrund des hohen Fachkräftemangels in der Pflege, sind wir als

Unternehmen im Bereich der Alltagsbegleitung tätig geworden

und wollen für unterstützungsbedürftige Personen, sowie deren

pflegenden Angehörigen, notwendige Hilfe leisten.

Auf diese Weise können wir Menschen mit physischen und/oder

psychischen Erkrankungen in schwierigen Zeiten einer Pandemie

und darüber hinaus beistehen und ihnen, als auch ihren pflegenden

Angehörigen, durch die Alltagsbegleitung ein selbstbestimmtes

Leben bieten.

Unser aktuelles Leistungsangebot befasst sich grundlegend mit

der Unterstützung durch die gemeinsame Haushaltsführung, der

Begleitung zum Einkaufen oder Arzt-/Behördengängen und der

Unterhaltung durch Brettspiele oder Spaziergänge.

Wir wollen Ihnen durch unsere Unterstützung ein selbstbestimmtes

und aktives Leben bieten und freuen uns, wenn wir gemeinsam mit

Ihnen einen Weg finden, um Ihren Alltag bewältigen zu können!

Einfach und unkompliziert: Unsere Abrechnung erfolgt über die

Pflegekasse und kann auf Wunsch von Vitolus übernommen werden!

Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne:

Tel. +49 911 477 644 80 | alltagshilfe@vitolus.de | www.vitolus.de

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Ihnen!

Oktober 2022

39


UNSER SENIOREN-EXTRA

SENIOR EXPERTEN SERVICE (SES) –

EHRENAMTLICHE FACHLEUTE IM RUHESTAND

AUSLANDEINSATZ -

DIGITALER AUFTRAG

ZUR UNTERSTÜT-

ZUNG EINER FIRMA IN

SÜDAFRIKA

Der Senior Experten Service

(SES) ist die führende deutsche

Entsendeorganisation für

ehrenamtliche Fachleute im

Ruhestand oder einer beruflichen

Auszeit. Seit 2020 gehöre

auch ich zu den 462 Expertinnen

und Experten, die in Franken

(über 12 000 bundesweit) registriert

sind.

Mein erster Einsatz war für VerA

(Verhinderung von Abbrüchen

von Jugendlichen in der Berufsausbildung).

Mit einem Auslandeinsatz

habe ich nicht gerechnet,

weil ich noch berufstätig bin,

und kann für einige Wochen

meine Arbeit nicht unterbrechen.

Corona hat die Welt geändert.

Man muss nicht reisen, Digitalisierung

gehört schon zum Alltag.

Ich wurde gefragt, ob ich einen

digitalen Auftrag aus Südafrika

übernehmen möchte.

Anna Me ist eine einzigartige

Marke für Herstellung von

Handtaschen und Accessoires

inspiriert von der Schönheit

der Landschaft Südafrikas.

Diese kleine Firma brauchte

Unterstützung nicht nur bei

Geschäftsabläufen und Organisation,

bei Kosten und Gewinnspannen,

Marktanalyse und

Marketing, sondern auch bei

Verfolgung der Produktion,

des Absatzes und des Lagerbestandes.

Ich habe ein vorhandenes

Exel der Firma so verbessert,

dass der Prozess stabiler und

fehlerfreier funktioniert. Als

nächstes werde ich eine Datenbank

entwickeln, die alle Daten

rund um die Produktion, die

Lagerhaltung und den Verkauf

verwaltet. Damit die Datenbank

auch nach Ende meines

Einsatzes weiterentwickelt

werden kann. Ich habe meine

Auftraggeberin gefragt, ob

jemand Datenbank-Know-how

hat oder es lernen möchte.

Überraschenderweise und sehr

erfreulich habe ich erfahren,

sie hat vor 20 Jahren diese

Datenbanksprache gelernt. Ich

entwickle die Datenbank hier

in Franken, dokumentiere alle

Schritte und sie erstellt die

gleiche Datenbank in Südafrika.

So ermöglicht die Digitalisierung

die Hilfe ganz einfach rund

um die Welt.

Ich habe noch eine erfreuliche

Nachricht bekommen – sie

kommt im Oktober nach Köln

und wir treffen uns dort.

Es fühlt sich an, als würden wir

uns schon Jahre kennen und

nicht so noch als hätten wir nur

einige Mails ausgetauscht. Und

noch etwas. Als ich erwähnte,

dass ich in der Nähe von Nürnberg

wohne, habe ich diese

Nachricht bekommen – Ich

war vor Jahre in Nürnberg und

ich kann das Brot immer noch

riechen, ich liebe es. Kann etwas

schöner sein? Ich arbeite ehrenamtlich,

aber das ist die beste

Belohnung und ich freue mich

schon auf den nächsten Einsatz.

Dieser erste Auslandseinsatz

hat so viel Spaß gemacht –

und macht es immer noch -

dass ich auf weitere Einsätze

gespannt bin und freue mich

den nächsten zu bekommen,

egal wo. Habe ich Sie neugierig

gemacht? Machen Sie mit!

Sabine Pawletta,

Schwanstetten

SENIOR EXPERTEN

SERVICE (SES)

Fachwissen aus Franken ist rund

um den Globus gefragt: in Entwicklungs-

und Schwellenländern

nicht weniger als in Deutschland.

Wer sein Know-how ehrenamtlich

weitergeben möchte, der ist beim

Senior Experten Service (SES)

richtig,

SENIORENWOHNANLAGE

Am Alten Bahnhof 13 und 17 in 90530 Wendelstein

• Behindertengerechte Wohnungen

• Bei Bedarf Pflege in der eigenen Wohnung

• Pflegepersonal ist Tag und Nacht im Haus

• Haustiere sind bei uns erlaubt

Nähere Informationen erhalten Sie bei:

VGAB Vermietungs GmbH

90530 Wendelstein, Ostring 7

Tel. 09129 / 90 80 14

www.vgab-wendelstein.de

MÖCHTEN AUCH SIE

MITMACHEN?

Der SES sucht ständig Fachleute

im Ruhestand oder in einer beruflichen

Auszeit, die sich ehrenamtlich

engagieren möchten. Expertennachwuchs

aus allen Branchen

ist herzlich willkommen.

Melden Sie sich gerne bei Jana

Groß, Ansprechpartnerin des SES

in Nürnberg unter:

0911 99439699, 5817618 oder ses@

ses-buero-nuernberg.de

40

Oktober 2022


UNSER SENIOREN-EXTRA

Senioren-Extra

Anna Me ist eine einzigartige Marke für Herstellung von Handtaschen

und Accessoires inspiriert von der Schönheit der

Landschaft Südafrikas.

Jetzt

wieder dA!

elisenlebKuchen und

dominosteine von

WoitineK

Gönnen Sie

Sich eine

kleine AuSzeit

in unSerem

Gemütlichen

Kaffee

nAtürlich Auch k Affee und kuchen

90530 Wendelstein | Hauptstraße 33

Telefon (09129) 90 54 649 | E-Mail hoerkaffee@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. 9-17 Uhr, Di. 9-13 Uhr u. 14-17 Uhr, Mi. 9-13 Uhr,

Do. 9-13 Uhr u. 14-18 Uhr, Fr. 9-17 Uhr, Sa. jeden ersten im Monat von 9-13 Uhr

91126 Rednitzhembach | Rathausplatz 8

Telefon (09122) 87 73 142 | E-Mail hoerkaffee.m@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo. geschlossen, Di.-Sa. nach Vereinbarung

www.horkaffee.de

Oktober 2022

41


UNSER SENIOREN-EXTRA

PFLEGESTÜTZPUNKT IM LANDKREIS ROTH

Fragen und Antworten von Gerhard Kunz zu den

wesentlichen Aufgaben und Zielsetzungen des

Pflegestützpunkts

Der Pflegestützpunkt im Landkreis Roth, angesiedelt im Gesundheitszentrum

I der Kreisklinik Roth, nahm zum 01.02.2011 die Arbeit

auf. Damit war diese Beratungsstelle, die in der Trägerschaft des

Landkreises und der Pflegekassen ist, landesweit eine der ersten.

In die Arbeit des Pflegestützpunktes wurde auch die Fachstelle für

pflegende Angehörige integriert.

1. Herr Kunz. Zu welchen Hauptthemen beraten Sie in

erster Linie?

Organisation und Sicherung der häuslichen Pflege (Grund- und

Behandlungspflege), niedrigschwellige Angebote. Planung einer

ambulanten, teilstationären und vollstationären Versorgung sowie

deren Finanzierungsmöglichkeiten. Sicherung der Alltagsbewältigung,

Hauswirtschaftliche Hilfen, Verbesserung des Wohnumfeldes,

Hausnotruf, Essen auf Rädern, Sicherstellung der sozialen Kontakte,

(Nachbarschaftshilfe, Ehrenamt), Psychosoziale Begleitung

2. Wer kann und darf zu Ihnen und Ihrem Team kommen?

Braucht es da eine Überweisung oder ein Attest, also

irgendetwas „Offizielles“?

Nein, eine Überweisung oder dergleichen braucht es nicht. Es

dürfen alle Menschen zur Beratung kommen. Sie müssen auch nicht

von Pflegebedürftigkeit oder einer Behinderung betroffen sein.

3. Wo findet diese Beratung statt? Kommen Sie denn auch

einmal ins Haus?

Grundsätzlich findet die Beratung in unseren Büros im Pflegestützpunkt

statt. Bei Bedarf organisieren wir natürlich auch einen

Hausbesuch.

4. Was kostet die Beratung und wie oft kann ich diese in

Anspruch nehmen?

Die Beratung ist neutral und kostenlos, unabhängig davon wie oft

Sie zu uns kommen.

„Betreutes Wohnen“

IM SENIORENZENTRUM WENDELSTEIN

Wolfgang-Dinkler-Straße 3

Nähere Informationen erhalten Sie unter

Tel. 09129 / 401-130

oder Mail an stefan.zeltner@wibs.info

42

Oktober 2022


UNSER SENIOREN-EXTRA

5. Was sind die häufigsten Fragen, die bei Ihnen aufschlagen?

Die häufigsten Fragen stehen im Zusammenhang mit einer häuslichen

Versorgung.

Da ich auch Wohnberater bin, haben wir viele Anfragen im Hinblick

auf die Möglichkeiten einer Wohnraumanpassung bzw. erforderliche

Umbaumaßnahmen.

Das Thema Demenz im Zusammenhang mit einer häuslichen wird

ebenfalls sehr häufig nachgefragt.

6. Können Sie immer helfen?

Nein immer können wir nicht helfen, jedoch in den meisten Fällen

können wir Vorschläge zur Verbesserung der Pflegesituation und

der Entlastung des pflegenden Angehörigen machen.

7. Mit wem arbeiten Sie zusammen?

Wir arbeiten mit „allen“ Anbietern (amb. Dienste, Tagespflegeeinrichtungen,

Pflegeheime,…) zusammen.

8. Die Realität zeigt, dass viele oft erst Hilfe suchen, wenn

sie sich selbst nicht mehr zu helfen wissen. Ist das Ihrer

Ansicht nach sinnvoll. Was würden Sie sich als Fachmann

wünschen?

Natürlich wäre es sehr wünschenswert, wenn sich unsere Bürger

im Vorfeld einer Pflegebedürftigkeit bereits beraten bzw. informieren

würden.

Das Ziel dieser Beratungsstelle ist es auch den Bürgerinnen und

Bürgern des Landkreises Roth zu allen Themen der Pflege, der

Prävention und zu Hilfen im Alter umfassend, kompetent, neutral

und kostenfrei zu beraten.

Kontaktdaten:

Pflegestützpunkt Landkreis Roth und

Fachstelle für pflegende Angehörige

Gesundheitszentrum I (neben der Kreisklinik Roth)

Weinbergweg 16 | 91154 Roth

Tel.: 09171 81-4500

Der Pflegestützpunkt Roth ist unter dieser Rufnummer zu

folgenden Zeiten erreichbar: Montag bis Mittwoch, jeweils

von 9 bis 14 Uhr, Donnerstag von 13 bis 18 Uhr, Freitag von

9 bis 14 Uhr, Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind

nach Absprache jederzeit möglich.

Das Leben ist lebenswert,

die Zeit genießen und

sich auch mal was gönnen.

Hilfs- und Pflegemittel

von uns helfen Ihnen

durch den Alltag.

Oktober 2022

43


UNSER SENIOREN-EXTRA

DIE GRÖSSTE PFLEGEBERATUNG

DEUTSCHLANDS

Vertretung & Entlastung für

pflegende Angehörige

Der Verbund Pflegehilfe unterstützen Sie bei einem

selbstständigen Leben im Alter. Er vermittelt kostenlos

Unterstützung in der Pflege und informiert über

Zuschüsse als Geld- und Sachleistungen.

www.pflegehilfe.org

Einen Angehörigen zu pegen ist ein wahrer Knochenjob. Auszeiten kommen da o zu kurz.

Doch Entlastung ist wichg, denn nur gesund kann Pege auch richg funkonieren. Der

Ve

rbund Pegehilfe hat daher die Möglichkeiten für eine Ve

rtretung zusammengefasst.

Wer übernimmt die Pege, wenn ich nicht da bin? Die Optionen :

Ve

rhinderungspege

Pegende Angehörige haben für die Ve

rtretung bei der Pege zu Hause durch Familie, Freunde oder

Pegedienste Anspruch auf nanzielle Unterstützung.

• Die Höhe des Zuschuss richtet sich danach, ob Familie oder Pegekräe die Ve

rtretung übernehmen.

• Ve

rhinderungspege ist stunden-, tage- oder wochenweise exibel einsetzbar.

• Jährlich stehen bis zu 1.612 € zur Ve

rfügung.

• 806 € des Kurzzeitpegebudgets kann als Aufstockung auf bis zu 2.418 € genutzt werden.

• Der Zuschuss kann auch rückwirkend beantragt werden (Rechnungen & Belege unbedingt aueben!).

oder

Kurzzeitpege

Bei der Kurzzeitpege handelt es sich um vorübergehende Unterbringung in einer staonären Einrichtung.

Eine Rundumversorgung ist so in jedem Fall sichergestellt.

• Ab Pegegrad 2 besteht ein Anspruch auf eine zeitlich begrenzte Unterbringung von bis zu 8 Wochen.

• Hierfür kann jährlich ein Zuschuss von 1.774 € in Anspruch genommen werden.

• Der Anspruch kann durch Geld aus der Ve

rhinderungspege auf bis zu 3.386 € aufgestockt werden.

• Kurzzeitpege muss vorab bei der Pegekasse beantragt werden und gilt nicht rückwirkend.

• Beachten Sie vor allem zur Urlaubssaison die langen Wartelisten und fragen Sie frühzeig an.

Checkliste - Vorbereitung für einen entspannten Urlaub & gute Pegevertretung

Stellen Sie ausreichend Medikamente bereit

Hinterlegen Sie den Medikamentenplan

Erstellen Sie eine Liste der Ärzte & Pegedienste

Noeren Sie wichge Telefonnummern

Poseren Sie Vollmachten, Verfügungen & Co.

Schreiben Sie wichge Infos in einer Noz auf

Weitere Informationen:

06131/ 26 52 034 (Tä

glich 8-20 Uhr)

www.pegehilfe.org

Praxis für Krankengymnastik

Mariola Gindler

staatl. geprüfte Krankengymnastin

• Krankengymnastik auch

auf neurolog. Grundlage

• manuelle Therapie

• manuelle Lymphdrainage

• Elektro-, Wärme- und

Kryotherapie

• Atemtherapie

• Schlingentischbehandlung

Wir wünschen • Unfallbehandlung unseren Bewohnern und deren

Angehörigen

Eibacher Hauptstraße

ein frohes,

21 | 90451 Nürnberg

besinnliches

| Tel.:0911 646221

Fax: 0911 9649510 | Mobil 0172 8126462

Termine u. Hausbesuche nach tel. Vereinbarung | Parkplätze am Haus

Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches

neues Jahr.

Als Pflegeheim bieten wir an:

· Stationäre Pflege · Kurzzeitpflege · Verhinderungspflege

Wir suchen!

Für unser neues Pflegezentrum in der Koppenhofer Straße 25

suchen wir ab Oktober/November 2022 engagierte und

motivierte Mitarbeiter (m/w/d). Nähere Informationen

finden Sie auf unserer Internetseite www.awr-nuernberg.de

Caritas Sozialstation Nürnberg-Süd

Häusliche

Krankenpflege und

Seniorenbetreuung

Kompetenz und Erfahrung in der Pflege! Auch im Großraum

Katzwang-Herpersdorf-Kornburg-Reichelsdorf täglich für SIE unterwegs.

Individuell für SIE:

• Allgemeine Pflegeberatung

• Körperpflege

• Medizinische Versorgung

• Hauswirtschaftliche Unterstützung

• Stundenweise Betreuung

• Entlastung pflegender Angehöriger

Hauptgeschäftsstelle

Giesbertsstraße 67c, 90473 Nürnberg

Tel.: 0911 – 988 70 80

Außenstelle Eibach

Eibenweg 14, 90451 Nürnberg-Eibach

Tel.: 0911 – 649 47 97

44

Oktober 2022


KIRCHEN

EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDE KORNBURG

Kornburger Hauptstr. 31, 90455 Nürnberg, www.kornburg.com

Bürozeiten: Mo, Mi 9.00 - 11.00 Uhr, Do 16.00 - 18.00 Uhr. Tel. 09129 – 4246,

pfarramt.kornburg@elkb.de

• Sonntag, 16.10.

10 Uhr Abendmahls-Gottesdienst

zum 17. Sonntag nach

Trinitatis (1. Gottesdienst zur

Predigtreihe: Krimi-Gottesdienste)

mit Pfarrer Thomas

Braun In der Allerheiligenkirche

10 Uhr Kindergottesdienst Im

Evangelischen Gemeindehaus

Kornburg

• Mittwoch, 19.10.

19.30-21.30 Uhr Sebalds Fluch -

Paul Flemmings 16. Fall: Lesung

mit Jan Beinßen im Evangelischen

Gemeindehaus Kornburg

(Ticketverkauf über das

Pfarrbüro (10.- €) oder an der

Abendkasse (12.- €))

„Eine Wissenschaftlerin stirbt

nach Öffnung des Grabes des

Nürnberger Stadtheiligen einen

qualvollen Tod. Sollten tödliche

Sporen die Gebeine des Heiligen

vor Grabräubern schützen und

für den Tod der Frau verantwortlich

sein oder gibt es doch

eine realistischere Ursache? Paul

Flemming, der bei der Öffnung

des Grabes als Fotograf dabei ist,

geht der Sache auf den Grund …“

• Sonntag, 23.10.

10 Uhr Gottesdienst zum 19.

Sonntag nach Trinitatis mit

Pfarrer Thomas Braun In der St.

Nikolaus Kirche

• Montag, 24.10.

19.30 Uhr Ökumenische Exerzitien

im Alltag – im Herbst

Bitte bis 20.10. anmelden! Der

Kurs besteht aus 5 Abenden, die

nur als ganze besucht werden

sollen. Doris Stumpner und

Pfarrer Thomas Braun

• Dienstag, 25.10.

Man(n) trit sich. Thema: "Evangelisch?

Katholisch? Orthodox?

- die Communauté von Taizé"

Referent Günther Sternberg. Im

Evangelischen Gemeindehaus

• Sonntag, 30.10.

10 Uhr Gottesdienst zum 20.

Sonntag nach Trinitatis mit

Pfarrer Klemens Lehnemann In

der Allerheiligenkirche

• Sonntag, 30.10.

10 Uhr Gottesdienst zum 20.

Sonntag nach Trinitatis mit

Pfarrer Klemens Lehnemann In

der Allerheiligenkirche

• Montag, 31.10.

19.00 Uhr Meditatives Tanzen

mit Petra Braun Im Evangelischen

Gemeindehaus Kornburg,

Unkostenbeitrag 5.- €

• Freitag 4.11.

19.00 Uhr Happy Midlife:

Planungsabend für 2023 Im

Evangelischen Gemeindehaus

Kornburg

• Sonntag, 6.11.

10 Uhr Abendmahls-Gottesdienst

zum drittletzten Sonntag

des Kirchenjahrs

mit Pfarrerin Johanna Graeff In

der St. Nikolaus Kirche

• Montag 7.11.

19.30 Uhr Ökumenische Exerzitien

im Alltag – im Herbst

2. Abend Im Pfarrsaal der Pfarrei

Maria Königin. Der Kurs besteht

aus 5 Abenden, die nur als ganze

besucht werden sollen.

• Dienstag 8.11.

14.30 Uhr Seniorencafé Kornburg

Im Evangelischen Gemeindehaus

Kornburg

Krabbelgruppe

Mittwochs ab 10 Uhr, Evangelisches

Gemeindehaus Kornburg

Posaunen-Chor-Probe

Donnerstags ab 19 Uhr, Evangelisches

Gemeindehaus Kornburg

Kinder-Chor

Freitags ab 15 Uhr, Evangelisches

Gemeindehaus Kornburg

KirchenChor-Probe

Dienstags ab 19.30 Uhr, Evangelisches

Gemeindehaus Kornburg

Harich-Grabmale GmbH

Julius-Loßmann-Str. 17-23

90469 Nürnberg

Tel. 0911 482212

natur@harich-grabmale.de

www.harich-grabmale.de

KASTNER-HARICH

Bahnhofstraße 6

90592 Schwarzenbruck

Tel. 09128 3621

Oktober 2022

45


KIRCHEN

EVANG. LUTH. KIRCHENGEMEINDE WORZELDORF

OSTERKIRCHE

An der Radrunde 109, 90455 Nürnberg, Tel.: 0911 /88 25 02, Fax: 0911 / 88 82 25,

www.osterkirche.de, b.kimmel-uhlendorf@osterkirche.de

• Sonntag, 16.10.

9.30 Uhr Gottesdienst / Pfarrerin

Kimmel-Uhlendorf

• Sonntag, 23.10.

9.30 Uhr Gottesdienst / Pfarrerin

Mages

• Sonntag, 30.10.

9.30 Uhr Gottesdienst anlässlich

des Reformationsfestes mit

Abendmahl / Pfarrerin Mages

• Sonntag, 06.11.

9.30 Uhr Gottesdienst / Pfarrerin

Kimmel-Uhlendorf

Stephanie Mages

EVANG.-LUTH. PFARRAMT KATZWANG

Rennmühlstr. 18, 90455 Nürnberg, Tel. 09122-77043, Fax 09122-635719,

E-Mail: pfarramt.katzwang@elkb.de, Büro geöffnet: Montag bis Donnerstag

von 9.00 bis 12.00 Uhr, Homepage: www.kirche-katzwang.de

Gottesdienste

• Sonntag, 23.10

10.00 Uhr Projekt-Gottesdienst,

Wehrkirche – Pfr. Nötzig mit

Team

• Freitag, 28.10.

10.00 Uhr Gottesdienst, Pflegeheim

Heß – Pfrin. Gottfriedsen-

Puchta

• Sonntag, 30.10.

10.00 Uhr Gottesdienst zum

Reformationsfest, Wehrkirche –

Pfrin. Gottfriedsen-Puchta

• Sonntag 06.11.

Gottesdienst mit Abendmahl,

Hoffnungskirche – Pfrin. Gottfriedsen-Puchta

• Montag 07.11.

19.00 Uhr Gottesdienst „Auszeit

am 7. um 7“, Hoffnungskirche –

Team

• Sonntag, 13.11.

Projekt-Gottesdienst – Pfr.

Nötzig mit Team

KATH. PFARRAMT ST. MARIEN KATZWANG

Unser Büro erreichen Sie Di, Mi, Fr 8.45 - 12.00 Uhr, Do 15.00 - 18.00 Uhr,

Tel. 0911 / 63 66 60 mailto:katzwang@bistum-eichstaett.de

www.st-marien-katzwang.de

Gottesdienste

• Sonntag,23.10.

10.00 Uhr PFARRGOTTESDIENST

10.00 Uhr Kindergottesdienst

• Sonntag,30.10.

10.00 Uhr PFARRGOTTESDIENST

11.15 Uhr Taufe

• Dienstag, 01.11. Allerheiligen

10.00 Uhr PFARRGOTTESDIENST

14.30 Uhr Friedhofsgang

• Sonntag, 06.11.

10.00 Uhr PFARRGOTTESDIENST

• Sonntag, 13.11.

10.00 Uhr PFARRGOTTESDIENST

Hl. Messe

Mi, Do 18.00 Uhr

Fr 08.00 Uhr

• Donnerstag, 13.10.

10.00 Uhr Frauenkreis "Frauen

in der Politik"

Mittwoch, 19.10.

14.30 Uhr Seniorenkreis "Unser

tägliches Brot"

• Sonntag, 23.10.

11.00 Uhr Kuchenverkauf der

Kita

11.00 Uhr Begegnung im Pfarrheim

• Dienstag, 25.10.

19.00 Uhr KIV-Sitzung

• Mittwoch, 26.10.

19.00 Uhr Erw.bildung Buchvorstellung

"Vom Weggehen u.

Ankommen"

• Donnerstag, 27.10.

20.00 Uhr KOR-Sitzung

• Sonntag, 6.11.

11.45 Uhr Laufen u. walken für

Thika

Jutta Buchner

KATH. PFARRAMT MARIA KÖNIGIN

Seckendorfstr. 8, 90455 Nürnberg, Telefon 09129/7021, Fax 09129/26892,

Email-Adresse: kornburg.nbg@bistum-eichstaett.de

Homepage: www.kornburg.bistum-eichstaett.de, Pfarrbüro Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr

Regelmäßige Gottesdienste:

• Samstag

18.30 Uhr Vorabendmesse

14-tägig am: 15.10./29.10./12.11.

• Sonntag

09.30 Uhr Pfarrgottesdienst

• Donnerstag

19.00 Uhr Abendmesse

Mögliche Änderungen der

Gottesdienstzeiten und -orte

entnehmen Sie bitte der aktuellen

Gottesdienstordnung bzw.

dem Aushang!

13.30 Uhr Gräbersegnung in

Kleinschwarzenlohe

• Sonntag, 06.11.

10.30 Uhr Kirchencafe (nach

dem Gottesdienst)

Die kath. Öffentliche Bücherei

Kornburg freut sich auf Ihren

Besuch zu den üblichen

Öffnungszeiten

Mi. 16.00 – 17.00 Uhr

Sa. 10.00 – 11.00 Uhr

So. 10.15 – 11.00 Uhr

46

Oktober 2022

Termine:

• Samstag, 15.10.22

19.30 Uhr Herbstkonzert der

Musikkapelle in der Rangauhalle

• Dienstag, 01.11.

09.30 Uhr Pfarrgottesdienst

10.30 Uhr Gräbersegnung in

Kornburg

In den Ferien:

Mittwoch geschlossen

Samstag und Sonntag geöffnet

Tel. (während der Öffnungszeit)

0157/79658956

www.kornburg.bistum-eichstaett.de/buecherei


KLEINANZEIGEN

DAS MITTEILUNGSBLATT FÜR NÜRNBERG-

KATZWANG/WORZELDORF/HERPERSDORF/KORNBURG

auch als

E-PAPER

online ansehen!

Unter www.seifert-medien.de

oder einfach QR-Code scannen!

MITTEILUNGSBLATT

FÜR DIE NÜRNBERGER STADTTEILE

Katzwang • Worzeldorf • Kornburg

Herpersdorf • Weiherhaus • Pillenreuth • Gaulnhofen

Tickets für

die Consumenta

in Nürnberg zu

gewinnen!

Oktober 2022

52. JAHRGANG

KLEINANZEIGEN

Hier könnte Ihre Kleinanzeige stehen!

Effektiv werben ohne großen Aufwand.

Kleinanzeige per E-Mail aufgeben unter

kleinanzeigen@seifert-medien.de

oder direkt über unsere Webseite.

Preis pro Zeile 3,00 €* (ca. 25 Zeichen) /

Aufpreis für Umrahmung oder farblich

hinterlegt 5,- €* ,

Foto: © Schaufler

Kompetenter Einzelnachhilfeunterricht

für alle Fächer und

Schularten auch in den Ferien,

Tel. 09129 278644

Quali 2023 Schulabschluss?

Gute Vorbereitung.

Tel. 09129 278644

Schulprobleme?

Starte durch in jedem Fach!

Info 09129 278644

Mittagsbetreuung direkt nach

der Schule, Schwerpunkt Hausaufgaben.

Tel. 09129 278 644

Effektive Nachhilfe u.

Prüfungsvorbereitung für

alle Klassen und Fächer:

Tel. 09129-27 95 80,

www.Lernzentrum-Breuch.de

Suche SCHALLPLATTEN ROCK

POP BEAT BLUES JAZZ -

freu mich auf Ihren Anruf

Tel. 0160 74 21 704

Von Privat an privat

Suche Zinn Versilbertes

Besteck Münzen Modeschmuck

für Flohmarkt.

Tel. 0174-3064711

Zugehfrau für 2-Pers.-Haushalt

in Altkatzwang 1x wöchentl.

ca 4 Std. gesucht.

Tel.: 0172 8946082

Putzfrau gesucht in Katzwang

für Einfamilienhaus,

4 Stunden wöchentlich.

Tel. 0911 637218

Compro IT Support

ehemals dieLangs-Computer

Notebook, Smartphone,

Internet

und Festnetz, Software uvm.

Service, Verkauf, Reparatur

vor Ort und über Fernwartung

www.dielangs.de/neu

www.compro-it.de

09129 - 90 89 585

30 Jahre Stanleys Guitar

School! Individuelle Songs!

Folk,Blues,Country ,Rock

erlernbar auf E&Akustik

Gitarre.Katja-stanley.de/

oder #You Tube# Stanleys

Guitar School.

Kontakt 09129-909014

Goldankauf

Schwarzenbruck

seit 2015

persönlich - fair - nah

Montag - Mittwoch - Freitag: 10-18 Uhr

Schwarzenbruck I Regensburger Str. 8

www.goldhaus-altstoetter.de

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160

www.wm-aw.de

Wohnmobilcenter Am Wasserturm

COMPUTERPROBLEME?

Installation, Fehler, Viren, Beratung

Systembetreuung, DSL, WLAN

EDV Services Bernd Reithinger

schnell & günstig Tel. 0 9 1 2 9 - 6 2 6 9

IMPRESSUM

Herausgeber: Seifert Medien

Verantwortliche Schriftleitung: Jürgen Seifert

Verantwortlich für die Anzeigen: Jürgen Seifert

Anzeigenverwaltung und Gesamtherstellung:

Seifert Medien, Wendelstein

Anschrift:

90530 Wendelstein, Kirchenstraße 3a

Tel. 09129/7444, Fax 09129/270922

E-Mail: info@seifert-medien.de

Verteilung: Kostenlos in jeden Haushalt im Markt

Wendelstein mit seinen Ortsteilen Großschwarzenlohe,

Kleinschwarzenlohe, Neuses, Raubersried, Röthenbach

St. W., Sorg, Sperberslohe, Schwand, Leerstetten,

Mittelhembach, Harm, Furth

Auflage: 10.800 Exemplare

Dieses Mitteilungsblatt ist kein Amtsblatt im Sinne der

gesetzlichen Bestimmungen. Es ist politisch unabhängig und

wird ohne Zuschüsse der Kommune allein vom Verlag aus den

Anzeigenerlösen fi nanziert.

Daraus kann sich ein unterschiedlicher Seitenumfang ergeben.

Aus diesem Grund sind Kürzungen der Textbeiträge möglich.

Wie versuchen dies jedoch zu vermeiden. Zuschriften sind dennoch

willkommen, eine Haftung für unverlangt eingesandte

Manuskripte und Fotos kann nicht übernommen werden.

Anzeigenberater für das Mitteilungsblatt

Patrick Fischer

Weltenburger Str. 97, 90453 Nürnberg,

Tel: (09 11) 63 92 49

E-Mail: pf-werbung@freenet.de oder bei

SEIFERT Medien, Tel. (0 91 29) 74 44

SIE MÖCHTEN IM

MITTEILUNGSBLATT INSERIEREN?

NOVEMBER

ab 14.11.2022

Anzeigen- Redaktionsschluss 28.10.2022

Weitere Termine finden Sie auf

unserer Homepage.

Wir beraten Sie gerne telefonisch unter

09129 / 7444

Oder informieren Sie sich auf unserer

Webseite unter www.seifert-medien.de

Oktober 2022

47


Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!