13.10.2022 Aufrufe

Anzeiger Ausgabe 4022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

39. Jahrgang • Ausgabe 40 • Samstag, 8. Oktober 2022 • Auflage 50.233

Was steht wo?

Kostenloser Kompost

Am heutigen Samstag, 8. Oktober, kann

von 13 bis 16 Uhr auf der „Bengelbruck“

kostenlos Kompost abgeholt werden.

Seite 5

Kirbe in Oberbrändi

Die Feuerwehr Sterneck lädt von Freitag,

14. bis Sonntag, 16. Oktober, zur Kirbe

mit Schlachtplatte ins Bürgerhaus nach

Oberbrändi ein. Seite 10

Bauern- und Krämermarkt

Am Samstag, 15. Oktober, findet von

9 bis 14 Uhr auf dem Denkmalsplatz in

Dornhan ein Bauern- und Krämermarkt

statt. Seite 2

Abfuhr von Gartenabfällen

Noch bis zum 20. Oktober findet im

Kreis Freudenstadt eine Abfuhr von

Gartenabfällen statt.. Seite 4

Notfallplan

Schnelle Hilfe gibt es auf Seite 23

Anzeiger online

unter

www.anzeiger-fds.de

Von Donnerstag, 13. bis Freitag, 21. Oktober, findet die „Woche der Pflege“ statt. Auch im Landkreis Freudenstadt gibt es

zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen. Seite 5

„Das Abschiedsdinner“

Freudenstadt. ... endlich wieder eine typisch französische Komödie

gibt es mit dem „Abschiedsdinner“ am Donnerstag, 13.

Oktober, im Kurhaus Freudenstadt. Seite 8

Welttag für seelische Gesundheit

Kreis Freudenstadt. Am Freitag, 14. Oktober, gibt es in Freudenstadt

einen Themenabend zum „Welttag für seelische Gesundheit“.

Seite 6

je Kiste 20 x 0,5 l

(1 l = 1,54)

zzgl. 3,10 Pfand

18 WL versch. Sorten

je 1,332 kg Beutel

(1 kg = 3,33)

versch. Sorten

je 500 g Beutel

(1 kg = 4,44)


ANZEIGER • Seite 2 Unser Service ist mit Stern Samstag, ausgezeichnet! 8. Oktober 2022

Jahreswagen von Mercedes-Benz.

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Jahres- und Gebrauchtwagen.

Mercedes-Benz Original-Teile. Service. Zubehör. Reifenservice.

Unfallinstandsetzung und 24h-Abschleppdienst.

Alpirsbach Dornstetten

Wochenmarkt

Jeden Mittwoch findet ab 8 Uhr auf dem

Parkplatz in der Krähenbadstraße in Alpirsbach

ein Wochenmarkt statt.

Baiersbronn

Wochenmarkt in Baiersbronn

Jeden Mittwoch und jeden Samstag ist jeweils

von 7 bis 12 Uhr Wochenmarkt auf

dem Rosenplatz in Baiersbronn.

Angehörige pflegen

Angehörige zuhause

Freudenstadt. Ein Kurs „Angehörige pflegen

Angehörige zuhause“ in Theorie und

Praxis über acht mal zwei Stunden startet

am Mittwoch, 19. Oktober, um 18.30 Uhr

im DRK-Begegnungsraum in der Hirschkopfstraße

18 in Freudenstadt. Die Kosten

werden bei gesetzlich Versicherten von

der Krankenkasse übernommen. Anmeldungen

und weitere Informationen unter

Telefon 07441/867-1030.

Seniorengymnastik

in Glatten

Glatten. Ab Montag, 10. Oktober, trifft

sich wieder wöchentlich, jeden Montag

von um 16 bis 17 Uhr, die DRK Senioren-

Gymnastikgruppe in der Glatttalhalle in

Glatten.

Dornhaner

Bauern- und

Krämermarkt

Samstag, 1 . Oktober 202!

von 09:00 – 14:00 Uhr

am Denkmalplatz

und um das

Rathaus

Lauf- und Walkingtreff

Der Lauf- und Walkingtreff Dornstetten

trifft sich jeden Montag um 18 Uhr an der

Cresbacher Straße bei der Firma Kaltenbach

und jeden Mittwoch um 9 Uhr am

Parkplatz bei der Allmandhütte.

Radlertreff

Der Radlertreff Dornstetten startet jeden

Montag um 18.30 Uhr bei der Radlerbank

an der Cresbacher Straße.

Dornhan

Wochenmarkt

Jeden Mittwoch findet von 9 bis 13 Uhr

auf dem Denkmalsplatz in Dornhan ein

Wochenmarkt statt.

Spielgruppe

Krabbelkiste

Dornstetten. „Wir reisen durch die Welt

und bleiben dort, wo es uns gefällt.“ In der

Spielgruppe für Eltern mit Kindern ab

einem Jahr werden Bewegungsspiele,

verschiedene Materialien, Rhythmusgegenstände,

Lieder und Fingerspiele der

Welt entdeckt. Die Gruppe startet am Mittwoch,

12. Oktober, jeweils von 10 bis

11.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus

St. Franziskus, Im Höfle 25 in Dornstetten.

Ein Beitrag von 50,- Euro für acht Termine

wird erhoben. Informationen und Anmeldung

per E-Mail unter info@keb-freudenstadt.de.

Freudenstadt

Autorisierter Mercedes-Benz Heisenbergstr. Service & Vermittlung 1

Heisenbergstraße 1, 72250 Freudenstadt, Fon 07441 801 72250 0, Fax Freudenstadt 07441 801 39

info@autohaus-moehrle.de, www.autohaus-moehrle.de

Beratungsangebot Tel. trotz 07441/801-0 Krise

Gerade in Krisenzeiten www.autohaus-moehrle.de

ist die Gefahr von

häuslicher Gewalt aufgrund von Isolation

und Quarantäne höher. Wir von der FrauenHilfe

Freudenstadt e. V. bieten weiterhin

Moehrle_Anz_III_2015_90x135_v2.indd Autohaus Möhrle 2015 1 08.07.15 12:44

Blaicherstraße 1 • Freudenstadt Beratungen an, gegebenenfalls auch telefonisch.

Wir bitten jedoch dringend um

Anz-Thema Nur_das_Beste Dok_lfdNr 1

Telefon • 0 74 41 / 917 16 14

Größe: 2-spaltig, 90 x 135 mm = 1/4 DIN A4 Postkarte

www.centralkino-fds.de eine telefonische Terminvereinbarung

Farbigkeit: vierfarbig c m y k vorab unter 07441/520 3070. kk_lm_07_2015

Unser Programm vom 07.10.-12.10.2022

Fr. - So. + Mi. 20 Uhr

Der Gesang der Flusskrebse - FSK ab 12

Sa. + So. 15 Uhr

Der junge Häuptling Winnetou - FSK ab 0

Fr. - So. + Mi. 17.30 Uhr

Tausend Zeilen - FSK ab 12

Fr. - So. + Mi. 17.30 Uhr

Sa. + So. 14.45 Uhr

Die Schule der magischen Tiere - FSK ab 0

Fr. - So. + Mi. 17.30 Uhr / 20 Uhr

Ticket ins Paradies - FSK ab 6

Sa. + So. 15 Uhr

(2D) Minions 2 - FSK ab 6

Fr. - So. + Mi. 20 Uhr

Smile - Siehst Du es auch? - FSK ab 16

Fahrt zur Messe

„Pferd Bodensee“

Das Anzeiger-Reisebüro bietet am Samstag,

15. Oktober, eine Busfahrt zur Messe

„Pferd Bodensee“ an.

Alle zwei Jahre findet am Bodensee die

große Pferdemesse Süddeutschlands

statt. Die Internationale Fachmesse informiert

mit bis zu 400 Ausstellern aus 10

Ländern über neue Angebote und Trends

der Pferde- und Reiterwelt zu den Themen

Sport, Zucht und Haltung. Nicht nur

interessant für Sportprofis, sondern auch

für Hobbyreiter. Erleben Sie vor Ort die

verschiedensten Pferderassen in Aktion.

Im Reiterjournal-Ring informieren die Nationalgestüte,

Vereine und Verbände Sie

über die Pferderassen und Reitweisen.

Zum Abschluss lassen Sie sich am Abend

bezaubern vom spannenden und faszinierenden

Show-Highlight „Im Takt der

Pferde“. Genießen Sie eine Welt mit

Tempo, Sport, Romantik und Überraschungen.

Abfahrt ist gegen 10.30 Uhr,

Rückkehr gegen 1 Uhr.

Der Reisepreis beträgt 105 Euro pro Person.

Im Preis enthalten sind die Fahrt im

modernen Reisebus, Eintritt zur Messe

und Eintritt zum Gala-Abend.

Beratung und Buchung:

Anzeiger-Reisebüro

Telefon 07441/ 8891-25 - Mailbox Rückruf

erfolgt umgehend oder E-Mail:

info@anzeiger-fds.de

Möchten auch Sie

Beilagen im ANZEIGER

verteilen lassen?

Wir beraten Sie gerne

Telefon 07441/8891-26

Experimenta geöffnet

Die Experimenta ist zu den gewohnten

Zeiten geöffnet. Weitere Infos unter

www.experimenta-freudenstadt.de Heisenbergstr. 1 oder

Telefon 07441/892923. 72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Ihre Mitteilung für den

Veranstaltungskalender

im Anzeiger senden Sie per

Mail an info@anzeiger-fds.de

Herausgeber:

Christiane Fischer

Karneolstraße 4

72250 Freudenstadt

Telefon 07441/8891-0

Telefax 07441/8891-30

E-Mail: info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de

Anzeigenberatung (gewerblich):

Bianka Günter

Telefon 07441/8891-35

Jessica Finkbeiner

Telefon 07441/8891-39

Eveline Raible

Telefon 07441/8891-21

Marc Fischer

Telefon 07441/8891-26

Redaktion:

Telefon 07441/8891-13

Druckvorstufe und Technik:

Telefon 07441/8891-13

Reisebüro:

Karin Fischer

Telefon 07441/8891-25

Kleinanzeigenannahme:

Telefon 07441/8891-24 oder

info@anzeiger-fds.de

Vertrieb:

Presseservice- und Vertriebs GmbH

Kontakt über Anzeiger unter

Telefon 07441/8891-24

Der ANZEIGER erscheint wöchentlich

samstags und wird kostenlos an die

Haushaltungen im Kreis Freudenstadt

und Umgebung verteilt.

Zur Zeit gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 6 vom 1. Juli 2022

Für unverlangt eingesandte

Manuskripte und Bildbeiträge sowie

telefonisch übermittelte Anzeigen

wird keine Haftung übernommen.

Druck: Druckerei Konstanz GmbH


Samstag, 8. Oktober 2022

Jahreswagen von Mercedes-Benz.

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Unfallinstandsetzung und

Unser Service ist mit Ste

Seite 3

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Freudenstadt

DRK Demenzberatung

Eine Demenzberatung ist weiterhin möglich,

auch in Notsituationen sind wir 24

Stunden erreichbar, Telefon 07441/867-

1710 oder über die Notfallnummer 112.

Deutsch- und Alphabetisierungskurs

Das Familienzentrum Freudenstadt bietet

jeweils montags und freitags ab 9.30 Uhr

einen Deutsch- und Alphabetisierungskurs

für Frauen mit Migrations- und

Flüchtlingshintergrund an. Die Teilnahme

ist kostenfrei. Anmeldungen unter

07441/950430 oder mail@familien-zentrum.de

Alleinerziehenden-Treff im FZF

Das Familienzentrum Freudenstadt lädt

jeden Donnerstag ab 15 Uhr zu einem

"Gruppentreff für alleinerziehende Mütter

und Väter" ein. Auch die Kinder dürfen

gerne mitgebracht werden. Anmeldung

und weitere Infos gibt es vormittags unter

Telefon 07441/950430.

Demenztreff am Kachelofen

Das Familienzentrum Freudenstadt bietet

einen „Demenztreff am Kachelofen“ für

pflegende Angehörige an. Die Treffen finden

jeden 3. Mittwochabend im Monat jeweils

von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im

Familienzentrum statt. Ein Zusatzangebot

gibt es jeden 3. Donnerstagabend im

Monat von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Die

Teilnahme ist kostenfrei. Info und Anmeldung

unter Telefon 07441/950430.

Stubentreff for future

Das Familienzentrum Freudenstadt lädt

jeden Dienstag von 11 bis 12 Uhr zum

„Stubentreff for future“ ein. Hier soll ein interaktiver

und offener Begegnungs- und

DialogRAUM für Jung & Alt entstehen und

Generationen zusammenführen. Das Projekt

findet im Café AugenBLICK, sowie

auch mit Aktionen auf dem Marktplatz

statt. Info und Anmeldung unter Telefon

07441/950430.

Seniorinnen-Gymnastik des TSV

Die TSV-Seniorinnen-Gymnastik sucht

noch Verstärkung. Das Gymnastikangebot

findet jeweils mittwochs von 14.30 bis

15.30 Uhr im Kreishaus in Freudenstadt

statt. Weitere Infos gibt es unter Telefon

07441/83760.

Zahnpflege und Mundgesundheit

Das Familienzentrum Freudenstadt lädt Eltern

und Babys im Rahmen des Babycafés

am Mittwoch, 12. Oktober, von 10 bis

11 Uhr ins Familienzentrum zum Vortrag

„Zahnpflege und Mundhygiene bei den

Kleinsten“ ein. Die Teilnahme an der Info-

Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos

vormittags unter Telefon 07441/950430.

Laternen basteln

Das Familienzentrum Freudenstadt lädt

am Mittwoch, 12. Oktober, von 15 bis

16.30 Uhr zu einem Kreativ-Treff für Kinder

ein. Mit zwei Betreuerinnen können die

Kinder Laternen basteln. Die Teilnehmeranzahl

ist begrenzt. Anmeldungen werden

vormittags unter Telefon 07441/950430

entgegen genommen.

Second-Händchen-Shop

Das Familienzentrum Freudenstadt hat

am Mittwoch und Donnerstag jeweils von

9.30 bis 11.30 Uhr den Second-Händchen-Shop

mit Kinderkleidung, Kinderspielzeug,

Kinderwagen usw. geöffnet.

Kleiderspenden werden nach vorheriger

Anmeldung unter Telefon 07441/950430

auch wieder angenommen.

Jahrgang 1944/45 trifft sich

Der Jahrgang 1944/1945 trifft sich am

Freitag, 21. Oktober, um 18 Uhr im Hotel

Adler in Freudenstadt.

Kostenlose Fahrzeugprüfung

Autofahrerinnen und Autofahrer aus dem

Raum Freudenstadt können ihr Fahrzeug

in der ADAC Prüfeinheit kostenlos checken

lassen. Der Truck steht am 10. und

11. Oktober in Freudenstadt auf dem Stadionparkplatz.

Das Prüfteam ist von 10 bis

13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr im Einsatz.

Stricken macht Spaß

Das nächste Treffen des Stricktreffs „Strikken

macht Spaß“ ist am Dienstag, den 11.

Oktober, ab 14.30 Uhr im Restaurant

Panoramabad.

Horb

Wochenmarkt in Nordstetten

Jeden Donnerstag findet von 8 bis 12 Uhr

auf dem Schlossplatz in Nordstetten ein

Wochenmarkt statt.

Kostenlose Fahrzeugprüfung

Autofahrerinnen und Autofahrer aus dem

Raum Horb können ihr Fahrzeug in der

ADAC Prüfeinheit kostenlos checken lassen.

Der Truck steht vom 12. bis 14. Oktober

in Horb auf dem Parkplatz am

Globus Baumarkt. Das Prüfteam ist von

10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr im Einsatz.

Kinderbasar in der

Stadthalle Dornstetten

Dornstetten. Die Freunde der Kinder

Dornstettens veranstalten wieder den traditionellen

Basar in der Stadthalle. Angeboten

werden Herbst- und Winterkleidung

von Gr. 50 bis 176, Kinderwagen, Autositze,

Kinderfahrzeuge, Spielsachen,

Schuhe sowie Umstandsmode. Auch der

Kaffee- und Kuchenverkauf findet wieder

statt. Verkauf ist am Samstag, 15. Oktober,

von 12 bis 15.30 Uhr. Die bereits ausgezeichneten

Verkaufsartikel können am

Freitag, 14. Oktober, von 17 Uhr bis 19

Uhr in einem Wäschekorb in der Stadthalle

abgegeben werden. Kundennummern

sowie Informationen zum Verkauf

gibt es unter Telefon 07443/9643344,

07443/9610780, 07443/9643582 oder

0176/97607254 sowie unter kinderbasar.dornstetten@gmail.com

Dringend werden noch Helfer gesucht, die

bei der Durchführung des Basars helfen.

Eine Helferschicht beträgt vier Stunden

und berechtigt zum vorzeitigen Einkaufen

am Samstag von 10 bis 11 Uhr. Infos

unter Telefon 07443/9643344.

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Autor

Heisenbergstraße 1, 72250 Fre

info@autohaus-moehrle.de, ww

Herbst- und Weihnachtslesungen

im Geschichten-Café Dornstetten

Dornstetten. Im Mittelpunkt des Geschichten-Cafés

in Dornstetten stehen

Geschichten und Erzählungen, die das

Leben schreibt. Lebensgeschichten von

einzelnen Personen, Familien- oder Firmengeschichten,

die sich Pascale Peukert

mit dem Erfassen und Gestalten von Biographien

zur Aufgabe gemacht hat. Im

Kleinsorge um 15 Uhr aus ihrem Roman

Autohaus „Ohne“. Möhrle Es geht um die Anz Liebe im III Alter. 2015

Anz-Thema

Am 27. November ist

Nur_das_Beste

die Künstlerin Traute

Gruner aus Horb-Rexingen zu Gast im

Geschichten-Café. Weitere Informationen

Größe: Verkäufer/innen

und Reservierung 2-spaltig, per Mail unteret-cetera@pascale-peukert.de

gesucht oder telefonisch

90 x 135

unter 0171/7375098.

Farbigkeit: für unsere Erdbeer- vierfarbig und c m y k

Moehrle_Anz_III_2015_90x135_v2.indd 1

passenden Ambiente erzählen Autoren

ihre Geschichten oder lesen aus ihren

Waldachtal

Kleiner Tumlinger Wochenmarkt

Immer donnerstags von 14 bis 17 Uhr findet

in der Theodor-Heuss-Straße ein kleiner

Wochenmarkt in Tumlingen statt. Es

sind auch ein Obst- und ein Feinkosthändler

sowie ein Hoflädle vertreten.

Sprach-Workshops

Am ersten Donnerstag im Monat findet

um 18.30 Uhr im Bürgertreff Tumlingen ein

Französisch-Workshop statt. Weitere Infos

gibt es unter Telefon 0170/1650020. Die

Englischgruppe trifft sich am 13. Oktober,

10. November, 15. Dezember um 19.30

Uhr. Infos hierzu gibt es bei Louise

George, Telefon 0159/02123949.

Gemeinsamer Vesperabend des VdK

Der VdK Waldachtal und der VdK Salzstetten

veranstalten am Samstag, 5. November,

um 17 Uhr einen gemeinsamen

Vesperabend im Hotel Panorama in Lützenhardt.

Anmeldungen werden unter Telefon

07486/95135 oder 07443/3480

entgegengenommen.

Mittwochs ist Schenke-Zeit

Jeden Mittwoch ab 17 Uhr hat die

Schenke & mehr im Rötweg 6 in Waldachtal-Tumlingen

geöffnet. Neben einer feinen

Getränkeauswahl findet man auf der Vesperkarte

Wurstsalat oder Vegetarisches.

Kleinanzeigen aufgeben

einfach und bequem

unter www.anzeiger-fds.de

Werken. Am 9. Oktober liest Siegried

Spargelverkaufshäuschen.

Ab sofort bis

Mitte September.

Erdbeer JETZT Walter IST

BEERENZEIT

Zieglerhof Oppenau

Tel. 07804 / 720 o. 0171 / 6802191

walter.oppenau@freenet.de

an unseren

Holzverkaufshäuschen

Freudenstadt - Ausfahrt Kaufland-Tankstelle

(bei Elektro Kurz)

Baiersbronn - Einfahrt Tonbach,

beim Waschpark

Loßburg - Hauptstraße oberhalb

Metzgerei Schmid

Pfalzgrafenweiler -

Gärtnerei Magnus

Altensteig -

Bahnhofstr. 36,

Getränke Bossenmaier

Horb - vor Tennis-Center

unterhalb Marktkauf (früher Real)

Suche

weitere Verkaufsplätze

sowie Verkäufer/innen

Voll- oder Teilzeit

Erdbeer Walter

77728 Oppenau

Landwirtschaft

Weihnachtsbäume • Obstbau

Telefon 07804 / 7 20

Handy 0171 / 6802191

info@erdbeerwalter.de

gesucht

Verkäufer/innen

Spargelverkaufshäuschen.

Erdbeer- und

unsere für

Mitte September.

bis sofort Ab

Erdbeeren

Himbeeren

Kirschen

Heidelbeeren

Brombeeren

Johannisbeeren

Stachelbeeren

Gemüse

Kartoffeln

Erdbeer Walter

Tel. 07804 / 720 o. 0171 / 6802191

Oppenau

Zieglerhof

walter.oppenau@freenet.de

gesucht

Verkäufer/innen

Spargelverkaufshäuschen.

Erdbeer- und

unsere für

Mitte September.

bis sofort Ab

Erdbeer Walter

Tel. 07804 / 720 o. 0171 / 6802191

Oppenau

Zieglerhof

walter.oppenau@freenet.de


72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

ANZEIGER • Seite 4 Samstag, 8. Oktober 2022

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

JMJDNBEK)

Damen

Chelseastiefel

in beige

Größe 36 - 42

Gültig bis So.

16.10.2022

2O %

statt 59, 95 €

statt

59, 95 €

47, 95 €

Nicht mit

anderen

Aktionen

kombinierbar.

Freudenstadt Straße • Loßburger - Ort Str. 19

BCT Schuhhandel GmbH - 88471 Laupheim

S$")

www.anzeiger-fds.de

.%$"'$/(#!'#T

@AB)CDEFGBA)HIJBK) S$")

.%$"'$/(#!'#T

LBJMJDNBEK)N2)D2)QRJ)

@AB)CDEFGBA)HIJBK)

Arbeitsrecht

Insolvenzrecht

LBJMJDNBEK)N2)D2)QRJ)

Insolvenzrecht

(u.a. Schuldnerberatung)

Verkehrsrecht

Arbeitsrecht

Mietrecht

Insolvenzrecht

Familienrecht

Verkehrsrecht

Mietrecht

Familienrecht

) . % $ " ' $ / ( #! ' # T

U / 9 ! 1# ( : ! / ; 1 $ <

V W / $ %

!"#$%&!'(#%!(($)*+

+,,*-).%$"'$/(#!'#

0$12)-+33456*,777*

V W / $ %

.!8)-+33456*,777+

!"#$%&!'(#%!(($)*+

9992:!/;1$<=>"$/$%2'$

+,,*-).%$"'$/(#!'#

%!?:!/;1$<=>"$/$%2'$

0$12)-+33456*,777*

.!8)-+33456*,777+

9992:!/;1$<=>"$/$%2'$

%!?:!/;1$<=>"$/$%2'$

U / 9 ! 1# ( : ! / ; 1 $ <

Gartenabfälle

werden abgeholt

Kreis Freudenstadt. Noch bis zum 20.

Oktober findet im Landkreis Freudenstadt

die Abfuhr der Gartenabfälle statt. Die genauen

Abfuhrtermine können dem Abfallkalender

entnommen oder auf der

Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebs

(www.awb-fds.de) abgerufen werden.

Auch die Abfall-App informiert mit einem

Erinnerungsservice über die Termine. Die

Abfuhr beginnt ab 6.30 Uhr. Mitgenommen

werden sämtliche Gartenabfälle aus

Privathaushalten. Gehölzschnitt, Äste und

Zweige müssen gebündelt sein. Der Abraum

von Beeten, Blumen und Balkonpflanzen

können in Papiersäcken oder

Pappkartons, jedoch nicht in Kunststoffsäcken

oder Obstkisten zur Gartenabfallabfuhr

bereitgestellt werden. Lose

Gartenabfälle und solche, die falsch verpackt

sind, bleiben bei der Abfuhr stehen.

Stabile Gartenabfallsäcke aus Papier für

kleine Abfälle wie Laub und Heckenschnitt

sind bei den meisten Bürgermeisterämtern

zum Stückpreis von 0,50 € erhältlich.

Die Schnur für die Bündel muss aus natürlichem

Material (Sisal, Hanf oder Baumwolle)

bestehen. Außerdem ist zu

beachten, dass Einzelteile und Bündel ein

Gewicht von 50 kg und eine Länge von

1,50 m nicht überschreiten. Äste dürfen

darüber hinaus einen Durchmesser von

höchstens 10 cm haben. Dickere Äste

und Stämme sowie Wurzelstöcke können

bei der Entsorgungsanlage Bengelbruck

gegen Gebühr angeliefert werden.

Für Fragen steht der Abfallwirtschaftsbetrieb

auch per E-Mail an service@awbfds.de

oder über das kostenfreie

Servicetelefon 0800 9638527 zur Verfügung.

7220 Freudenstadt

Reichsstraße 29

Tel.: 07441/83205

Fax: 07441/84 840

info@haakis.de

www.haakis.de

S$")

Nachhaltiger

.%$"'$/(#!'#T

Secondhand-Verkauf

@AB)CDEFGBA)HIJBK)

LBJMJDNBEK)N2)D2)QRJ)

Freudenstadt. Das Familienzentrum

Freudenstadt veranstaltet am Samstag,

15. Oktober, von 10 bis 13 Uhr in der

Turn- und Festhalle in Freudenstadt einen

nachhaltigen Secondhand-Verkauf Arbeitsrecht für Erwachsene

und Jugendliche. Dort haben

Insolvenzrecht

alle die Gelegenheit, ihre gut erhaltene

Kleidung zu verkaufen Verkehrsrecht

und/oder das ein

oder andere Schnäppchen für ihre eigene

Garderobe zu ergattern. Mietrecht

Angeboten werden

außerdem Kaffee und Kuchen, auch

zum Mitnehmen. Interessierte Familienrecht können sich

für den Tischverkauf ab sofort anmelden.

Der Basar findet unter den gültigen Corona-Auflagen

statt. Informationen gibt es

vormittags unter Telefon 07441/ 950430.

Mini-Six-Pack-Show

in Tumlingen

Waldachtal-Tumlingen. Nach über zweijähriger

Corona-Pause ist es soweit. Der

ursprünglich für März 2020 geplante Auftritt

der Vokal-Gruppe „Six Pack“ wird jetzt

nachgeholt. Am Samstag, 22. Oktober,

schlüpft jeder Sänger in die Rolle seines

Wozu gibt es

Freie Radios

Freudenstadt. Einen Info-Abend über

Freie Radios im Allgemeinen und das Freie

Radio Freudenstadt im Besonderen gibt

es am Donnerstag, 13. Oktober um 19

Uhr an der Kreisvolkshochschule Freudenstadt.

In dem Vortrag werden die

Ideen hinter den Bürgerradios erläutert

und die verschiedenen Mitmach-Möglichkeiten

vorgestellt. Der Eintritt ist frei.

Nugget 1 - 11.10.2022 - 18:30 Uhr

Einführung in Excel

Kreisvolkshochschule Freudenstadt

Lieblingskünstlers. Dies führt dazu, dass

dem Publikum eine enorme Bandbreite

geboten wird. Von Heisenbergstr. Heino bis zu 1den Backstreet

Boys, von 72250 Johnny Freudenstadt Cash oder Mikkie

Krause über Tel. Elton 07441/801-0 John sowie vielen

anderen Sängern www.autohaus-moehrle.de

und Stilrichtungen reicht

das Repertoire. Der Humor kommt auch

nicht zu kurz, denn die Jungs nehmen

kein Blatt vor den Mund und präsentieren

die Stücke in unnachahmlicher selbstironischer

Art. Durch den Abend führt die

sympathische Moderatorenikone Mareike

Amado!

Die Besucher dürfen sich auf ein Konzert

voller Überraschungen quer durch die Stilrichtung

vergangener Jahrzehnte freuen.

Beginn ist am Samstag, 22. Oktober, um

20 Uhr im Gemeindesaal in Tumlingen.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 13 Euro

unter Telefon 07443/2892907.

Karten, die für die ursprüngliche Veranstaltung

erworben wurden, sind weiterhin

gültig. Wer den neuen Termin nicht wahrnehmen

kann, darf seine Karten zurückgeben.

Linsenfest des

MV Besenfeld

Seewald-Besenfeld. Am Sonntag, 23.

Oktober, lädt der Musikverein Besenfeld

zum Linsenfest ein. Ab 11.30 Uhr wird es

in der Seewaldhalle in Besenfeld Mittagessen

geben. Das traditionell schwäbische

Gericht wird von einigen Musikern

und einem Koch selbst zubereitet. Für Unterhaltung

sorgt der Musikverein Lyra

Iselshausen. Es wird auch einen Straßenverkauf

geben, hierzu bitte eigene Behältnisse

mitbringen. Außerem gibt es auch

einen Kaffee- und Kuchenverkauf. Weitere

Informationen gibt es unter www.mv-besenfeld.de.

Egal, woher der Wind weht – Nutze ihn!

!""#$%&'%()*'+!,-%.)!$)*/011)23%&!,-%2)'%

0*!)2$!)*)2%04)*%.!)4)*%!2%&)!2)2%5)*'6%

)!2#$)!7)28

Hol Dir die kostenlosen Bildungs-Nuggets

beim Weiterbildungsherbst vom 11.10. bis 08.12.2022

www.fortbildung-freudenstadt.de


Samstag, 8. Oktober 2022

ANZEIGER • Seite 5

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

„Woche der Pflege“ erstmals im

Landkreis Freudenstadt

Kreis Freudenstadt. Zum ersten Mal findet

im Landkreis Freudenstadt von 13. bis

21. Oktober 2022 die „Woche der Pflege“

statt, in der zu zahlreichen Veranstaltungen

rund um das Thema Pflege an verschiedenen

Orten im Landkreis

eingeladen wird. Der demografische Wandel

ist auch im Landkreis Freudenstadt am

tendenziell steigenden Durchschnittsalter

der Bevölkerung ablesbar. Dies bedeutet,

es gibt eine wachsende Zahl älterer Menschen,

die Pflege und Unterstützung benötigen.

Der Landkreis Freudenstadt ist

sich dieser Entwicklung bewusst und

misst dem Thema Pflege einen hohen

Stellenwert bei.

Den Auftakt der Themenwoche macht

eine Konzert-Lesung von Sarah Straub

mit dem Titel „Wenn aus Vergesslichkeit

Demenz wird“ am Donnerstag, 13. Oktober,

um 18.30 Uhr im Waldlust-Denkmal

in Freudenstadt. Sarah Straub ist Demenzforscherin

an der Universität Ulm und

leidenschaftliche Musikerin, sie erzählt und

singt kompetent und unterhaltsam über

ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen

mit der Krankheit Demenz.

Weitere Angebote sind ein Rückengesundheitstraining

für pflegende Angehörige

am Freitag, 14. Oktober, um 9.30 Uhr

und für Mitarbeitende in der Pflege am

Mittwoch, 19. Oktober, um 15 Uhr im

AOK-Gesundheitszentrum in Freudenstadt,

Informationsveranstaltungen über

den Unfallversicherungsschutz der häuslichen

Pflegepersonen am Dienstag, 18.

Oktober, um 10 Uhr in der Kreisvolkshochschule

Horb und um 14.30 Uhr in der

Kreisvolkshochschule Freudenstadt und

ein Themenabend zur palliativen Versorgung

im Landkreis Freudenstadt am Donnerstag,

20. Oktober, um 19 Uhr im

Gemeindesaal der Taborkirche in Freudenstadt.

Neben weiteren, interessanten Informationsangeboten

rund um das Thema Pflege

kommt der Digital Health Truck, ein brandneues

Fahrzeug mit Informationen über

die neuesten digitalen Entwicklungen im

Gesundheitswesen in den Landkreis.

Heisenbergstr. 1

72250 Freudenstadt

Tel. 07441/801-0

www.autohaus-moehrle.de

Informationen zum Programm gibt es

unter www.finalserver.de/woche-derpflege-2022

und auf Flyern, die in Rathäusern,

Arztpraxen, Apotheken und an der

Bürgerinfo des Landratsamts ausliegen.

Weitere Informationen auch im Pflegestützpunkt

des Landkreises Freudenstadt

bei Gudrun Gläß, Telefon 07441/920-

6128 oder Günter Bauer, Telefon 07441/

920-6116.

Kostenlose Abgabe von

Gütekompost an Privatpersonen

Kreis Freudenstadt. Am Samstag, 8. Oktober, lädt der Abfallwirtschaftsbetrieb zum

Herbst-Komposttag auf die Entsorgungsanlage Bengelbruck ein. Von 13 Uhr bis 16

Uhr können die Bürgerinnen und Bürger bis zu fünf Kubikmeter Kompost kostenlos

abholen. Um die Komposterde abzufüllen oder aufzuladen sind entsprechende Gefäße

und Schaufeln mitzubringen. Fahrzeuge mit Anhänger werden mit dem Radlader

beladen. Während der Zeit von 13 Uhr bis 16 Uhr ist auf der Entsorgungsanlage Bengelbruck

ausschließlich die kostenlose Abholung von Kompost möglich. Müll, Bauschutt,

Wertstoffe und Gartenabfälle können nur bis zum Ende der regulären

Öffnungszeit um 12 Uhr angeliefert werden. Ausdrücklich wird auch darauf hingewiesen,

dass aus organisatorischen Gründen eine kostenlose Abgabe von Kompost vor

13 Uhr nicht möglich ist. Der AWB weist auch darauf hin, dass Kleinmengen an Kompost,

die in Behältnisse in den Kofferraum passen, das ganze Jahr über kostenfrei

auf der Entsorgungsanlage Bengelbruck abgeholt werden können. Größere Mengen

können ebenfalls, jedoch kostenpflichtig, das ganze Jahr über abgeholt werden. Für

Fragen steht der Abfallwirtschaftsbetrieb per E-Mail unter service@awb-fds.de oder

über das kostenfreie Servicetelefon 0800 9638527 zur Verfügung.


ANZEIGER • Seite 6 Samstag, 8. Oktober 2022

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Welttag für seelische Gesundheit

am Freitag, 14. Oktober

Kreis Freudenstadt. Der Arbeitskreis

Psychiatrie und die Kooperationspartner

des Landkreises Freudenstadt laden zum

Welttag für seelische Gesundheit am Freitag,

14. Oktober, um 19 Uhr in der Evangelischen

Stadtkirche in Freudenstadt ein.

Der Abend trägt den Titel „Hauptsache

gesund!? – wie geht das?“. Schirmherr ist

Landrat Dr. Klaus Michael Rückert, der

auch ein Grußwort sprechen wird.

Zur Frage, wie man trotz Tiefschlägen und

psychischen Herausforderungen ein zufriedenes

Leben führen kann, geben die

Referentinnen Ruth Ahrens und Dr. Angelika

Filius an diesem Abend vielseitige Impulse

sowie eigene Erfahrungen weiter.

Beide Referentinnen begleiten seit vielen

Jahren Menschen bei ihrem persönlichen

Entwicklungsprozess und auf ihrem Genesungsweg.

Sie ermutigen dazu, Krisen als

Wachstumschancen wahrzunehmen und

persönliche Stärken wieder in den Mittelpunkt

zu stellen.

Der Abend wird musikalisch von der Bigband

des Kepler-Gymnasiums Freudenstadt

unter der Leitung von Christof Ruetz

umrahmt. Zudem gibt es einen Büchertisch

und eine kleine Ausstellung künstlerischer

Werke.

Der Welttag für seelische Gesundheit findet

sowohl live als auch digital statt. Den

Link zur digitalen Vorführung sowie weitere

Informationen zur Veranstaltung gibt es

unter www.welttag-freudenstadt.de.

Der Landkreis Freudenstadt organisiert

bereits seit 1997 jährlich eine Veranstaltung

zu aktuellen Themen, die die seelische

Gesundheit betreffen. Vorbereitet

wird der Welttag 2022 im Landkreis Freudenstadt

durch einen Verbund verschiedener

Träger und Einrichtungen des

Arbeitskreises Psychiatrie im Auftrag der

Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle

(IBB-Stelle) des Landkreises Freudenstadt.

„FörderTröpfle“

startet wieder

Freudenstadt. Auch im Herbst 2022 gibt

es eine Neuauflage des Vereinsförderprogramms

„Freudenstädter FörderTröpfle“

der Stadtwerke Freudenstadt.

Gerade in diesen Zeiten sind Vereine ein

wichtiger Pfeiler unserer Gesellschaft.

Daher unterstützen die Stadtwerke auch

Marktplatz 45

Freudenstadt

Tel. 0 74 41 / 91 95 680

www.speckwirt.de

jetzt die vielfältige und so wertvolle Arbeit

der Vereine, erklärt Geschäftsführer Peter

Günther.

Alle gemeinnützigen Vereine aus dem

Netzgebiet der Stadtwerke – also aus

Freudenstadt, Dornstetten, Loßburg, Seewald

und Alpirsbach – haben vom 7. Oktober

bis 20. November 2022 die

Möglichkeit sich unter www.stadtwerkefreudenstadt.de

mit einem konkreten Projekt

zu bewerben. Im Zuge der Bewerbung

ist neben der Projektbeschreibung

auch mindestens ein Bild einzureichen,

das die Vereinsarbeit beschreibt.

Nach der Bewerbungsphase erfolgt im

November eine Projektauswahl durch die

Stadtwerke. Hierbei werden einzelne Projekte

mit maximal 500 Euro gefördert. Insgesamt

werden im Rahmen der

Herbstaktion des FörderTröpfle 8000 Euro

an die Vereine gespendet. Vereine, die von

den Stadtwerken berücksichtigt werden,

erhalten eine entsprechende Benachrichtigung.

Die geförderten Projekte werden

von den Stadtwerken auf ihrer Internetseite

und auf Facebook vorgestellt. Auf

Facebook findet zusätzlich im November

eine Abstimmung statt.

Das Projekt mit den meisten Stimmen

kann auf weitere 150 Euro der Stadtwerke

zählen.

WELTTAG FÜR SEELISCHE GESUNDHEIT 2022

unter der Schirmherrschaft von Herrn Landrat Dr. Klaus Michael Rückert

Hauptsache gesund !? –

wie geht das ?

Ein Abend rund um das Thema psychische Gesundheit,

Hoffnung und persönliches Wachstum

gestaltet durch die Recovery-Expertinnen Ruth C. Ahrens

und Dr. Angelika Filius

Freitag, 14. Oktober 2022 - 19 Uhr

Evangelische Stadtkirche Freudenstadt

- und auch online

www.welttag-freudenstadt.de


Samstag, 8. Oktober 2022

ANZEIGER • Seite 7

AUS DER ANZEIGER-REGION

„Türöffner-Tag“ im Panorama-Bad

Freudenstadt. Der 3. Oktober stand im

Zeichen der Kinder und Familien: „Die

Sendung mit der Maus“ hatte wieder zum

bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen.

Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit

Maus“ konnten Kinder und Familien in

Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten

live erleben. Mehrere hundert

Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore,

Vereine und Werkstätten

öffneten Türen, die Kindern sonst verschlossen

bleiben und hinter denen es

etwas Spannendes zu entdecken gab.

Auch im Panorama-Bad Freudenstadt öffneten

sich für die Kinder die Türen der

Technik. Einen Blick hinter die Kulissen gewährten

Technikleiter Manfred Thurnbauer

und Techniker Tobias Girrbach über 40

Teilnehmern in vier Rundgängen. Kinder

und Eltern zeigten sich gleichermaßen erstaunt

von der Dimension an Technik, die

sich unter dem normalen Badebereich befindet

und für die Öffentlichkeit normalerweise

so nicht zugänglich ist. Die Kinder

lernten dabei, dass jedes Becken über

einen Wasserspeicher im Untergeschoss

verfügt. Von dort wird es über Filteranlagen,

die aus mehreren Schichten bestehen,

gereinigt und nach Zugabe von Chlor

wieder in den Wasserkreislauf eingebracht.

Jede Menge Pumpen sind dabei

im Einsatz. Auch die Blockheizkraftwerke,

die zunächst der Stromerzeugung dienen,

deren Abwärme aber zur Erwärmung und

Beheizung des Schwimmbades aber auch

umliegender Schulen und des Wohngebietes

Kohlstätter Hardt dienen, wurden

gezeigt. Nach den Führungen hatten alle

Teilnehmer die Möglichkeit das Panorama-

Bad als Badegast gratis zu nutzen. „Die

Sendung mit der Maus“ wird über den

„Türöffner-Tag“ berichten, voraussichtlich

am Sonntag, 8. Oktober, 9.30 Uhr (Das

Erste) und 11.30 Uhr (KiKA).

Dienstleistungen Thomas

Baumfällung, Entrümpelung, Grabsteinentfernung,

Rasen mähen, Winterdienst und vieles mehr.

Firma aus FDS-Grüntal.

Kostenloses Angebot und Beratung unter

Telefon: 0171 989 0 898

Hilfe beim Helfen für Angehörige

Freudenstadt. Das Familienzentrum

Freudenstadt startet ab 18. Oktober eine

in acht Vorträge gegliederte Kursreihe

rund ums Thema Demenz. Insbesondere

pflegende Angehörige und Bezugspersonen

sind hierzu eingeladen. Die Veranstaltungsreihe

ist kostenfrei.

Die Kursmodule im Einzelnen:

Dienstag, 18. Okober, um 18.30 Uhr „Wissenswertes

über Demenz“ mit Dr. med.

Klaus Rademacher;

Dienstag, 25. Oktober, um 18.30 Uhr „Demenz

verstehen“ mit Dr. med. Klaus Rademacher;

Dienstag, 8. November, um 18.30 Uhr „Informationen

zu Recht“ mit Günter Bauer;

Dienstag, 15. November, um 18.30 Uhr

„Den Alltag leben“ mit Susanne Herre;

Dienstag, 22. November, um 18.30 Uhr

„Pflegeversicherung und Entlastungsangebote“

mit Gudrun Gläß;

Dienstag, 29. November, um 18.30 Uhr

„Herausfordernde Situationen und Pflege“

mit Susanne Herre;

Dienstag, 6. Dezember, um 18.30 Uhr

„Entlastung für Angehörige“ mit Bärbel

Leiser;

Dienstag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr

„Menschen mit Demenz im Krankenhaus“

mit Dr. med. Klaus Rademacher.

Anmeldung und Information unter Telefon

07441/950 430 oder per E-Mail: mail@familien-zentrum.de


ANZEIGER • Seite 8

„DAS ABSCHIEDSDINNER“

… endlich wieder eine

typisch französische Komödie

Freudenstadt. Am Donnerstag, 13. Oktober

hebt sich um 20 Uhr der Vorhang im

Theater im Kurhaus für eine ganz besondere

Komödie. Sie stammt aus der Feder

der beiden aktuell erfolgreichsten französischen

Autoren Matthieu Delaporte und

Michael von Au Bildquelle: Renate Neder

Alexandre de la Patellière. „Das Abschiedsdinner“

geht in einer Kooperation

der Komödie Berlin mit dem Winterhuder

Fährhaus Hamburg auf Tournee und

macht an diesem Tag Station in Freudenstadt.

Die Besetzung könnte hier nicht

treffender gewählt sein mit den Fernsehstars

Michael von Au, Susu Padotzke und

Ralf Komorr.

Zum Inhalt:

Freundschaften wollen gepflegt sein, das

wissen auch Peter und Katja und nehmen

sich viel Zeit für Abendeinladungen und

gemeinsame Dinner. Aber wie soll man mit

erkalteten und lästig gewordenen Beziehungen

umgehen, die kostbare Zeit nur

nutzlos aufzehren? Peter rechnet nach: 35

Prozent ihrer freien Abende werden von

Freunden ‚beansprucht‘, mit denen Katja

und er nur noch wenig (bis gar nichts

mehr) gemeinsam haben. Peters Lösung

heißt: Ein Abschiedsdinner! Mit einer letzten

schönen Einladung zu Wein, Lieblingsessen

und Musik will er die überflüssig

gewordenen Freunde - umgeben von den

im Laufe der Jahre von ihnen erhaltenen

Geschenken - gepflegt verabschieden;

ohne deren Wissen, versteht sich! Rufen

sie später nochmal an, hat man „einfach

nie mehr Zeit“ für sie. Katja ist zunächst

skeptisch, lässt sich aber auf einen Versuch

ein. Die Wahl für die erste Einladung

fällt auf Peters alten Schulfreund Anton

und dessen Frau Bea. Alles ist vorbereitet

für einen perfekten Abend, doch Anton

kommt allein. Nach dem ersten Schrecken

beschließen Peter und Katja, ihren

Plan dennoch durchzuziehen.

Was als harmonischer Abschied geplant

war, gerät zum peinlichen Supergau, als

Anton die wahre Absicht seiner Gastgeber

erkennt. Zutiefst schockiert rauscht er

davon, kehrt aber schnell wieder zurück,

um mit Peter in einer improvisierten

Freundschafts-Therapiesitzung Klartext zu

reden. Daraus wird ein hochamüsanter

Schlagabtausch, bei dem sich die beiden

Männer nichts schenken und alles zur

Sprache bringen, was sie über sich noch

niemals zu sagen getraut haben. Auch

Katja, die anfänglich nur amüsierte Beobachterin

ist, bleibt nicht verschont. So

schaukelt sich die konfrontative Stimmung

immer höher, bis letztlich eine Handvoll

Erdnüsse die kathartische Läuterung

bringt.

Susu Padotzke

Bildquelle: Jeanne Degraa

Samstag, 8. Oktober 2022

Ticketpreise:

Karten gibt es im Vorverkauf zu

27 € / 24 € / 21 €, spezielle Schülerkarten

zu 5 € sind gegen Vorlage des

gültigen Schülerausweises bei Kartenkauf

und Einlass erhältlich.

Vorverkaufsstellen:

Theaterkasse im Kurhaus

Telefon 07441 / 864-732

Tourist Information am Marktplatz

Telefon 07441 / 864-730

Besucherzentrum

Schwarzwaldhochstraße Kniebis

Telefon 07442 / 7570

Für Inhaber der Schwarzwald Plus Gästeund

Heimatkarte sind die Tickets an der

Abendkasse kostenfrei.

„Das Abschiedsdinner“ ist eine wunderbare

Komödie über wahre Freundschaft

in Zeiten, in denen dieser Begriff zunehmend

verwässert. Mit viel schwarzem

Humor beleuchtet das erfolgreiche französische

Autoren-Duo die verschiedenen

Seiten der ‚Freundschaftsoptimierung‘

und zeigt mit spritzigen Dialogen voller

Sprachwitz und Kalkül, dass die Eigenarten

vertrauter Menschen nicht nur nerven,

sondern das Salz in der Suppe freundschaftlicher

Beziehungen sind.

Ralf Komorr

Bildquelle: Loredana La Rocca

Freudenstadt Tourismus

T 07441 864 730

touristinfo@freudenstadt.de

www.freudenstadt.de


Stand

www.zusammengegencorona.de

25. September

2022

Der Plan für

Herbst und Winter

Mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes

werden ab dem 1. Oktober bundesweite Maßnahmen

eingeführt, die uns im Herbst und Winter

besser schützen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Was wir wissen

Fakten-Booster

Schutzmaßnahmen helfen,

Ansteckungen zu vermeiden

Quelle: BMG

Gerade in den Herbst- und Wintermonaten halten wir uns wieder

vermehrt in Innenräumen auf und die Ansteckungsgefahr ist erhöht.

Mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz sollen vor allem

gefährdete Personen besser vor einer Infektion mit dem Coronavirus

geschützt werden.

Was wir tun können

Fakten-Booster

Diese Schutzmaßnahmen gelten bundesweit ab dem 1. Oktober 2022

Quelle: BMG

Im öffentlichen Fernverkehr

gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

Kinder und Jugendliche von

sechs bis einschließlich 13 Jahren

sowie das Personal können

alternativ auch medizinische

Masken (OP-Masken) tragen.

Patientinnen und Patienten sowie

Besucherinnen und Besucher

dürfen Arztpraxen, Zahnarztpraxen,

Dialyseeinrichtungen

und weitere Einrichtungen des

Gesundheitswesens nur mit

FFP2-Maske betreten.

Eine Masken- und Testnachweispflicht

gilt für den Zutritt zu

Krankenhäusern sowie voll- und

teilstationären Pflegeeinrichtungen

und vergleichbaren Einrichtungen

sowie für Beschäftigte in

ambulanten Pflegediensten und

vergleichbaren Dienstleistern

während ihrer Tätigkeit.*

Ausnahmen von der Maskenpflicht sind

vorgesehen, wenn die Behandlung dem

Tragen einer Maske entgegensteht, sowie

für in den jeweiligen Einrichtungen behandelte,

betreute, untergebrachte oder

gepflegte Personen in den für ihren dauerhaften

Aufenthalt bestimmten Räumlichkeiten;

ferner für Kinder unter sechs Jahren,

für Personen, die aus medizinischen Gründen

keine Maske tragen können, sowie für

gehörlose und schwerhörige Menschen

und Personen, die mit ihnen kommunizieren,

sowie ihre Begleitpersonen.

* Behandelte, betreute, untergebrachte

oder gepflegte Personen sind zudem von

der Testnachweispflicht ausgenommen.

Fakten-Booster

Zusätzlich gilt ein

Zweistufenplan

Die Länder haben die Möglichkeit, je nach Infektionslage

in zwei Stufen auf die Pandemieentwicklung

zu reagieren. Ab dem 1. Oktober

können die Landesregierungen in einer ersten

Stufe weitere Maßnahmen zum Schutz der

Bevölkerung und unseres Gesundheitssystems

beschließen. Stellt ein Landesparlament eine

konkrete Gefahr für Gesundheitssystem oder

kritische Infrastruktur fest, können in dem

Land weitere Maßnahmen festgelegt werden.

1. Stufe

Maskenpflicht für ÖPNV, in öffentlich

zugänglichen Innenräumen (Restaurants,

Bars, Kultur, Freizeit, Sport), in Schulen und

sonstigen Ausbildungseinrichtungen für

Beschäftigte und Schülerinnen und Schüler

ab dem 5. Schuljahr (soweit dies zur Aufrechterhaltung

eines geregelten Präsenz-

Unterrichtsbetriebs erforderlich ist.)

Testpflicht in Schulen, Kitas und anderen

Einrichtungen (z.B. Asylbewerberunterkünfte,

Obdachlosenunterkünfte, Hafteinrichtungen,

Heime der Jugendhilfe)

2. Stufe

Maskenpflicht auch

im Außenbereich, wenn

1,5 Meter Abstand

nicht möglich sind

Abstandsgebot,

Personenobergrenzen

bei Veranstaltungen in

öffentlich zugänglichen

Innenräumen

Hygienekonzepte

„Wir wissen nicht, wie sich die Pandemie

im Herbst entwickelt. Aber wir werden

diesmal gut vorbereitet sein.“

Bundesgesundheitsminister

Prof. Dr. Karl Lauterbach

Gut zu wissen

Ab dem 1. Oktober 2022 gelten Sie rechtlich als vollständig geimpft:

nach drei Einzelimpfungen

(die letzte Einzelimpfung

muss mindestens drei Monate

nach der zweiten Einzelimpfung

erfolgt sein),

Quelle: BMG

nach zwei Einzelimpfungen: plus positivem Antikörpertest

vor der ersten Impfung oder plus einer mittels PCR-Test

nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion vor der zweiten

Impfung oder plus einer mittels PCR-Test nachgewiesenen

SARS-CoV-2-Infektion nach der zweiten Impfung;

seit der Testung müssen 28 Tage vergangen sein.

zusammengegencorona.de

(English,

116 117 und 0800 0000837

, Türkçe, Русский) für weitere Informationen,

kostenfrei

bmg.bund

bmg_bund

Bundesministerium für Gesundheit

bundesgesundheitsministerium


ANZEIGER • Seite 10 Samstag, 8. Oktober 2022

KIRBE BEI DER FEUERWEHR STERNECK

Passend zu den herzhaften Gerichten gibt

es original Paulaner Oktoberfestbier vom

Fass.

Die gute Atmosphäre im Bürgerhaus

Oberbrändi lädt zum gemütlichen Verweilen,

zünftigen Essen und Trinken und

guter Unterhaltung ein. Am Sonntag gibt

es um 10 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst

der Gemeinden Fürnsal und

Oberbrändi.

Kirbe mit Schlachtplatte bei

der Feuerwehr Sterneck

An jedem dritten Wochenende im Oktober

veranstaltet die Feuerwehr, Abteilung

Sterneck, seit über 40 Jahren ihre Kirbe

mit Schlachtplatte im Bürgerhaus in

Oberbrändi.

Auch in diesem Jahr freuen sich die Floriansjünger

am Freitag, 14. Oktober, ab

18 Uhr, am Samstag, 15. Oktober, ab 17

Uhr sowie am Sonntag, 16. Oktober, ab

11 Uhr auf Ihren Besuch im Bürgerhaus.

Am Samstag ist die Küche zusätzlich von

11 bis 13 Uhr geöffnet und bietet den

Schlachtplattenverkauf über die Straße

an.

Neben dem Schlachtplattenessen wird an

den Festtagen auch wieder „gescholdert“.

Beim traidionellen Würfenspiel

freuen sich die Gewinner über Schokolade

oder leckere Pralinen. Am Freitag

und Samstag wird auch um „Ringe“ und

je ein Vesperbrett gescholdert.

!"" #$%&''!"&()!*+ ,(!$-! '&./+0

!"+%+!/!" !(1(!$2*./! 3*"4!5

Beim traidionellen „Scholtern“ können sich die Gewinner über Schokolade oder

leckere Pralinen freuen.

Die Feuerwehr Sterneck lädt Sie herzlich ein zur

Schlachtplatte

im Bürgerhaus in Oberbrändi

Wir haben am

Freitag den 14. Oktober 2022 ab 18:00 Uhr

Samstag den 15. Oktober ab 17:00 Uhr

Sonntag den 16. Oktober ab 11:00 Uhr

geöffnet.

Am Samstag bietet unsere Küche von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Schlachtplatte zum Verkauf über die Straße an.

Ebenfalls laden wir Sie recht herzlich zum gemeinsamen

Gottesdienst der Gemeinde Fürnsal - Oberbrändi

am Sonntag um 10:00 Uhr ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Viel Spaß auf der Kirbe

ThiKarP GbR


) ) ) ) ) ) ) ))

) ) ) ) )

) ) wartungsfrei, ) ) beständig )) & individuell

) ) )

Balkone, Geländer,

Gartenzäune, Sichtschutz,

Balkonsysteme aus Aluminium

Bodendiele

GmbH

Einladung zur Hausmesse

Samstag - Sonntag, 15. - 16. Oktober 2022

jeweils von 10 bis 17 Uhr

Trendline Trendline mit Glas Gemeinsam Träume erfüllen

4 4

Gemeinsam Luxury Träume erfüllen

Sunrise

Highline Classic Glas Zaun NEUHEIT Alu-Diele

Poststraße 5

72226 Simmersfeld-Ettmannsweiler

Tel. 07484 - 929 03 - 0 www.gewa-balkone.de

) ) ) )

) ) ) )

Probleme mit undichten Balkon- und Terrassenböden?

) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) )

• Balkon- und Terrassensanierungen

• Treppen und Laubengänge

• Colorquarzspachtelung mit Dichtschicht auf Polyurethanbasis

)

• ohne lästigen Lärm und Baudreck

• frostsicher - rutschfest - dekorativ

vorher

nachher

Besuchen Sie unsere

Ausstellung am

15. & 16. Oktober

bei der GEWA

Balkonsysteme

in Ettmannsweiler

Ausstellung im Studio

Kasernenplatz 7 • 72250 Freudenstadt • Albrecht Bross

Tel. 07441 - 91 71 91-0 • Mobil: 0170 - 24 20 37 3

www.bross.sw-balkonsanierung.de

bross@sw-balkonsanierung.de

Öffnungszeiten: Di., Do. 14 - 18 Uhr, Fr. 9.30 - 12.30 Uhr und 14 - 18 Uhr, Sa. 9.30 - 12.30 Uhr

Ihr Fachbetrieb für Balkonsanierung seit über 25 Jahren


ATTRAKTIVE KREUZFAHRTEN

Kanaren & Madeira

/0*

DATD#%W!*,*M$4X#!PX($#*Y*N4&W$'($"*Z2PXZ!"*,*-*E[PX($*,*!Z\Z4'*?"!#*B!#!"4!*,*4#]:*1&28

NO$74!&O"$4'$V*5^"*N4$*WA0T0 ). ^cI[

I0:I.:9I-:I.:.0..

.+:I.:9_I:I.:.0..

_I:I.:90-:0I:.0._

>..3./&').3

-+K*..3./&').3

I:0KK*..3./&').3

I:I-K*

O33-'#)8//&').3

a]b ^cI O33-'#)8//&').3 X0U]b ^cI O33-'#)8//&').3 X0]Ub ^cI

G&#/7./&').3

b]b ^cI G&#/7./&').3

X0K]b ^cI G&#/7./&').3

X0Y;b ^cI

@3-&.E& M7527-, b;b ^cI @3-&.E& M7527-, X0Kbb ^cI @3-&.E& M7527-, X0\Ub ^cI

M$4($"$*=$"`4#$a*<4#7$&9*Y*b$X"Z$((Z$&$82#8*!25*D#5"!8$*Z2PXZ!"

S=>?= T&$*89&# =.%3'7,3P T-3)*3 A-7 T3-*7. '3) U3-HG3#3%$.%P '&*)3-3.E &$2 =>?= @=I>V M7.E),)7.3.P #)5),)3-,3* M7.,).%3.,0 M).E3- WUHXY Z&9-3[ $.E Z$%3.EH

#)893 WX\HU] Z&9-3[ )5 X0(U0 G3,, E3- M&').3 3-9&#,3. /3).3 ^-5CR)%$.% &$2 E3. T-3)* E3- M-3$42&9-,0 T-3)*3 '3) ^).43#'3#3%$.% *7B)3 T-3)*3 )5 K0(]0 G3,, E3- M&H

').3 &$2 =.2-&%3 $.E .&89 @3-2J%'&-/3),0 Q)5),)3-,3* M7.,).%3.,0 "J- &##3 '3B7-'3.3. I3)*3. %3#,3. E)3 &/,$3##3. =>?= I3)*3'3E).%$.%3. $.E >.27-5&,)7.3. &$2

BBB0&)E&0E3(&%'0 ?-$8/239#3- $.E >--,J53- 67-'39&#,3.0 @3-&.*,&#,3-_ =>?= `-$)*3*P D3-5&. G-&.89 72 `7*,& `-78)3-3 +0 A0 =0P =5 +,-&.E3 K EP XaLYY I7*,78/ (

@3-5),,#3-_ 1-3:A$./, +89):P O&-,).HQ$,93-H+,-0 \bP ;X\K\ Q$EB)%*'$-% ( =.53#E3*89#$**_ LY0XL0ULUU

Die schönste Seereise

Anzeiger Verlag

der Welt

!"#$%&'("!)$*+*,*-../0*1"$23$#'(!3(*,*4#5%6!#7$48$"953':3$

]"^!#*_$"($&'$#*[*C2"(48"2($#*

ERLEBNIS BERGENBAHN UND DOVREBAHN

CGF=A?FG=

Nc*N[*!1$,!D[*N[*)N)c!8!E1-/!H,4-/.

NO$74!&O"$4'$*5W"*N4$X*IR*L*!$.!;W"K

0Y:0+:*Z4'*I+:0+:.0.Y

M#,$5!d..-.]!

.:JKK*

M#,$5!T3e-.]!

c*c[a!;W"

M#,$5!T3e-.!A3R-/$

c*faa!;W"

D25O"$4'*1&28*!Z[Z4'*N(2((8!"(*\I00*

U$`"*A#5%'*2#($"Q!

UUU*4/-O!R3.94>,50$O!*6-803/4$7/34-.

2-/!T1,50%3,,!-$.-/!?<@$6>Da!

S-/,$50-/3.7!$,4!@-/Rg!$504-.6*

DEU<@a

VL/-$,-!$.!;W"!R*L*!1-$!2

M-$!Q$504-//-$50-.!6-/!7-.#..4-.!P$.6-,44-$%.-0=-/Y#0%!U$/6!6#,!"-504!@

L/-$,-!1#,$-/-.!#3:!-$.-=!B/3RR-.4#/$:X!%$=$4$-/4-,!+<.4$.7-.4*!]B#/#.4$-9#1$.-.X!\C.,50-!9^..-.!.$504!1-/C59,$504$74!U-/6-.*!

2$-!+#1$.-..3==-/!-/:#0/-.!A$-!#.!M

S;"TQAJT_J;"Z!T4<3/H!B=1FX!P#/4$.>_340-/>A4/*!`aX!bD`c`!_36U$7,13/7*

Anzeiger Verlag

!"#$%&'("!)$*+*,*-../0*1"$23$#'(!3(*,*4#5%6!#7$48$"953':3$

* *

* * * * * * *

* *

IM PREIS ENTHALTEN

+ AIDAnova *

! "#$% &'(')* +,$,,%&-, )./#0 1-&.*23-*

4$5(675 +89):

! ; <'3-.&89,$.%3. &$2 =>?=.76&

* * * *

! @7##A3.*)7. )./#0 &$*%3BC9#,3-

D3,-C./3 4$ E3. F&$A,5&9#43),3.

). E3. G$:3,HI3*,&$-&.,*

! "),.3***,$E)7 5), J'3- KL

M$-*3. A-7 N7893

! O$*)8&#*P +97B* $.E Q)635$*)/ $.E

1@H+97B*

! +A&R $.E ='3.,3$3- 2J- M)E*

$.E 133.*

! D-7R4J%)%3 =$R3.E38/*

! 1-)./%3#E3- &. G7-E $.E

G7-E*A-&893 ?3$,*89

SS?3- =/,)7.*87E3 I^>+^Qc+1 )*, )5 =/,)7.*43),-&$5 Ub0La0H

LY0XL0ULUU &$2 BBB0&)E&0E3(5d&)E& 3).#e*'&-0 ^- %)#, A-7 M&H

').3 '3) G3#3%$.% 5), 4B3) ^-B&89*3.3. )5 X0 $.E U0 G3,,P )*,

.)89, J'3-,-&%'&- $.E .)89, 5), &.E3-3. =>?= =/,)7.3. /75')H

.)3-'&-0 ^- B)-E .$- &$2 f3$'$89$.%3. 4$5 =>?= T&$*89&# 1&-)2

2J- E)3 &$*%3*89-)3'3.3. I3)*3. %3BC9-,0 G3) 3-27#%-3)893- ^).H

#e*$.% E3* =/,)7.*87E3* B)-E 3). G7-E%$,9&'3. 67. ).*%3*&5,

YL g A-7 M&').3 %3BC9-,0 ?&* M7.,).%3., )*, *,-3.% #)5),)3-,0

M$4($"$*NO$P4!&'*2#($"Q

BBB0,-3:A$./,H*89):0E3

N=ABCMRF=Q*I.0.

;<=>=*?@

0-++I*9*JJ*KI*./

0-++I*9*JJ*KI*.L

IM PREIS ENTHALTEN

!!"#$%&'%(!)*!+%#,,-!$..-/0#%1!

2-34,50%#.6,

!!'%37!#181$,!'/#.9:3/4!$.!6-/!

;5<.<=(>?%#,,!$.9%3,$@-!A4-3-/.8

B-1C0/-.

!!D!E1-/.#5043.7!=$4!'/C0,4C59!$=!

F<4-%!?%#/$<.!40-!F31!<*G*!$.!H,%

IJ#7!DK

!!L#.M-/7-.!=$4!

6-/!M-/7-.1#0.

!A4#64/3.6:#0/4!$.!M-/7-.

!!DN!E1-/.#5043.7-.!#3:!6-=!

F3/4$7/34-.,50$O!!PA!Q

6-/!7-13504-.!+#4-7

!!S<%%R-.,$<.!#.!M

!!L#.H,%

=$4!6-/!2<@/-1#0.

!!T%%-!J/#.,:-/,!%#34!L/<7/#==

!!"-$,-1-7%-$43.7!#181$,!H,%

I#1!)N!L-/,<.-.K

M$4($"$*NO$P4!&'*2#($"Q

UUU*4/-O!R3.94>,50$O!*6-803/4$7/34-.

N=ABCMRF=Q*I.0.

;<=>=*?@

0-++I*9*JJ*KI*./

0-++I*9*JJ*KI*.L

* *


NeueröffNuNg

BikezeNtrum HaiscH

Freitag, 14. und Samstag, 15. Oktober ab 9 Uhr

Die Carl Haisch GmbH & Co.KG aus Dornstetten eröffnet in Ihrem eigenen Firmengebäude in der Wittlensweiler Straße in Freudenstadt (gegenüber Kaufland)

ein Bikezentrum. Auf rund 750 Quadratmetern Verkaufsfläche findet sich unter dem Motto „Alles rund ums Rad“ ein großes Angebot an Fahrrädern und E-

Bikes. Vom Kinder- und Jugendfahrrad, sportlichen Mountainbikes, Renn- und Gravelrädern bis hin zu allen Arten von E-Bikes, wird dem Kunden eine große

Auswahl an Modellen namhafter Markenhersteller geboten. Der Schwerpunkt hierbei liegt natürlich bei dem Trendprodukt E-Bike. Deshalb hat man auch hier

bewusst bei der Auswahl darauf geachtet, hochwertige E-Bikes mit den führenden Motorenherstellern Bosch, Brose, Shimano und Yamaha anzubieten. Ebenso

gibt es ein breites Sortiment an funktionellem Zubehör für Bike und Biker. In der modernen Meister-Werkstatt wird für alle Fahrradtypen und Marken ein fachgerechter

Reparatur- und Kundendienstservice angeboten. Selbstverständlich arbeitet das Bikezentrum Haisch auch mit allen gängigen Bike-Leasing-Anbietern

wie beispielsweise Jobrad, Businessbike oder Lease a Bike zusammen. Gerne unterstützt das Team auch Arbeitgeber, die sich für ein Bikeleasing interessieren.

Geöffnet ist das Bikezentrum Haisch Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.30 Uhr sowie Samstag von 9 bis 16 Uhr

Unser Team

Ralf Gaiser

Leitung Bikezentrum

Einkauf und Verkauf

Oliver Haisch

Leitung Bikezentrum

Werkstatt

Daniel Danter

Verwaltung

Christopher Franke

Zweiradmechaniker-Meister

Werkstatt

Unsere Marken

Harald Bächle

Verkauf

Ardian Krasniqi

Verkauf

XLC Kinderhelm

versch. Designs

statt

39,95

nur

19,95

USB Lichtset Alderran

statt 42,-

nur 19,95

Unsere Eröffnungsangebote

Full-Face-Helm

statt

79,95

nur 49,95

Lernlaufrad Rebel Kidz

grün oder pink

statt 99,95

nur 59,95

XLC Heckträger

Almada

neues Modell

statt 650,-

nur 499,-

XLC Minipumpe

statt 24,95

nur 7,95

Jeder Kunde

erhält eine

Trinkflasche

gratis!

Viele Mountainbikes und

E-Bikes zu Sonderpreisen!

(Gültig bei Barzahlung, solange vorrätig.)

Carl Carl Haisch Haisch GmbH GmbH & Co. & KG

Co. KG

Bikezentrum Bikezentrum

Wittlensweiler Straße Straße 18

18

72250 72250 Freudenstadt Freudenstadt

Telefon: Telefon: 0 740 41– 74 41– 860 860 13-0 13-0

Telefax: Telefax: 0 740 41– 74 41– 860 860 13-20 13-20

Email: Email: bikezentrum@haisch.de

www.bikezentrum-haisch.de


ANZEIGER • Seite 14 Samstag, 8. Oktober 2022

BERUFSWAHL

Vielfältige Ausbildung zum

Industriemechaniker m/w/d

Ein Beruf, der unseren Alltag erst möglich

macht – auch wenn wir davon wenig mitbekommen.

Der Industriemechaniker fertigt

Industriemaschinen, die unsere

Autos, Smartphones, Kleidung, Schulhefte

und noch vieles mehr herstellen.

Weil die Maschinen aber nie ganz alleine

zurechtkommen, kümmert sich der Industriemechaniker

auch um die Bedienung,

Wartung und Instandhaltung der Maschinen.

Ein Industriemechaniker dreht, fräst und

feilt, baut Maschinenteile, überwacht

technische Anlagen und führt Reparaturen

durch. Der Alltag eines Industriemechanikers

ist dadurch vielseitig und

abwechslungsreich. Industriemechaniker

packen schon während der Ausbildung

ordentlich mit an. Als Auszubildender bist

du von Anfang an daran beteiligt, große

Industriemaschinen anzufertigen und zu

bedienen. Dein Ausbilder zeigt dir, wie du

richtig drehst, fräst und feilst, um am Ende

genau das Bauteil in den Händen zu halten,

das der Maschine noch fehlt. Dabei

kommt es oft auf tausendstel Millimeter

an. Hier ist also Präzision gefragt.

Neben der Fertigung gehört auch die

Montage zu den Aufgaben eines Industriemechanikers.

Ausgebildete Industriemechaniker arbeiten

an Maschinen, die Tausende oder

sogar Millionen Euro wert sind. Wenn

diese Industrieanlange stillstehen fallen für

den Betrieb horrende Kosten an. Präzise

und sorgfältige Arbeit gehört für Industriemechaniker

deshalb zu ihren Grundsätzen.

Deine Ausbilder zeigen dir Schritt für

Schritt was du beachten musst und wie

du am besten vorgehst. Außerdem fängst

du nicht an Tag 1 mit den aufwändigsten

und teuersten Maschinen an – du arbeitest

dich langsam durch die Werkshalle

bis du alle kennengelernt hast.

Trotzdem ist in der Ausbildung zum Industriemechaniker

und auch später im Beruf

Vorsicht geboten. Du arbeitest teilweise

mit gefährlichen Werkzeugen, hohen

Temperaturen und Maschinen mit sehr

viel Kraft. Selbstverständlich gibt es auch

dafür detaillierte Einweisungen. Bevor du

zum Beispiel alleine schweißen darfst,

wird dein Ausbilder dir alle notwendigen

Vorkehrungen und Arbeitsschritte zeigen

und dich anleiten. Außerdem wirst du mit

der notwendigen Schutzkleidung ausgestattet,

sodass du dich nicht in Gefahr

bringst.

Warum sich Industriemechaniker diesen

Risiken in ihrem Arbeitsalltag trotzdem

aussetzen? Ganz einfach: Du siehst Tag

täglich vor dir, was du geschaffen hast. Es

geht nicht um abstrakte Zahlen oder Auswirkungen,

die in einigen Jahren Wirkung

haben, sondern um konkrete Bauteile

oder ganze Maschinen. Außerdem wird

es nie langweilig. Industriemechaniker, die

in der Instandhaltung eingesetzt werden,

stehen zum Beispiel regelmäßig vor

neuen Herausforderungen: Eine Maschine

steht still – das bedeutet hohe Kosten

für den Betrieb! - aber wo liegt der

Fehler? Als Industriemechaniker erlebst

du den gesamten Prozess vom ersten

Einzelteil bis zur Fertigstellung mit und bist

verantwortlich, dass die Mechanik und die

programmierten Schritte reibungslos ablaufen.

Insgesamt handelt es sich beim

Beruf des Industriemechanikers um ein

sehr breites Aufgabenspektrum. Schließlich

wird so ziemlich alles mithilfe von Industriemaschinen

hergestellt. Ein Beispiel

sind die Leuchten der Münchner Allianzarena.

Eine Maschine musste haargenau

eingestellt werden, sodass die einzelnen

Leuchten passgenau für das Fußballstadion

angefertigt werden konnten.

Willkommen im Team der Erlacher Höhe

„Die Erlacher ist auch im Landkreis Freudenstadt

Ausbildungsbetrieb und Studienpartner

der Hochschulen. Studierende

und Auszubildende bleiben immer

wieder im Betrieb und finden ihren beruflichen

Platz.

Im Herbst 2022 sind bei der Erlacher

Höhe im Landkreis Freudenstadt acht

Frauen und Männer im Freiwilligendienst,

Ausbildung, Zusatzausbildung oder Studium.

Zwei junge Menschen haben ihr

Freiwilliges Soziales Jahr begonnen, dies

bildet immer den Einstieg beziehungsweise

die Brücke in ein Studium im Sozi-

alwesen. Zwei Azubis erlernen im Sozialkaufhaus

Kommode Verkauf, gehen vor

Ort in die Berufsschule, ebenso wie die

Auszubildende „Kauffrau für Bürokommunikation“.

Ein Studierender ist im letzten

Jahr Sozialarbeit an der Dualen Hochschule

Baden-Württemberg. Zwei teilzeitangestellte

Sozialarbeiterinnen sind

parallel im Masterstudium beziehungsweise

in einer größeren Zusatzausbildung.

Gerne nimmt die Erlacher Höhe

Studierende als Praktikanten oder auch

Vorpraktikanten, die in der beruflichen

Orientierung sind.

Erlacher Höhe im

Landkreis Freudenstadt

freudenstadt@erlacher-hoehe.de

www.erlacher-hoehe.de

!"#$#%&#!'()**"+*(,-.-/,0$1+2",&-3!)2"+#%-

Tel. 07441 86011-3

Soziales Beschäftigungsunternehmen

Tel. 07441 86011-50

Kommode Horb

Tel. 07451 5525656

Aktiv für Menschen. Leben. Würde.

„Als Azubis dürfen wir

selbständig arbeiten und

Verantwortung übernehmen.

Wir Azubis

leiten eigene Projekte,

das finde ich super.“

Klara Machackova

Auszubildende Industriekauffrau

Ausbildung lohnt sich.

Für meine Zukunft.

MEVA ist ein führender, innovativer Hersteller von

Schalungs systemen und beliefert anspruchsvolle Baustellen

und Bau unternehmen weltweit.

Wir bilden aus:

Industriekaufleute

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Industriemechaniker (m/w/d)

Fachinformatiker (m/w/d)

DH-Studium, Fachrichtung BWL oder Maschinenbau

Bewerbungen bitte an Tanja Sailer, ausbildung-de@meva.net

MEVA Schalungs-Systeme GmbH

Industriestraße 5, 72221 Haiterbach

www.meva.net


Samstag, 8. Oktober 2022

BERUFSWAHL

Anlagenmechaniker/in SHK

Bibbern und Schlottern im Winter?

Schwitzen im Sommer? Wer einen cleveren

Klimatechniker kennt, dem ist es

immer angenehm. Denn die ausgefuchsten

Mechaniker sorgen immer für das

optimale Klima – mit moderner Technik

und individueller Planung. Wasser kommt

aus dem Wasserhahn – ein Dreh genügt,

und schon fließt das kühle Nass. Dass

dahinter aber jede Menge Technik steht,

ist den wenigsten klar. Ohne Anlagenmechaniker

für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

ginge nämlich fast gar nichts

im Haus. Die Toilette mit Wassersparkasten,

die stets wohltemperierte Heizung

oder die umweltfreundliche Solaranlage

auf dem Dach – quasi nebenbei machen

diese Dinge den Alltag leichter. Wie die

Wasserleitungen ins Haus kommen und

wie die Fußbodenheizung funktioniert,

das wissen die ausgebufften Mechaniker.

Dreieinhalb Jahre dauert die Ausbildung

– und die kann man mit einem Hauptoder

Realschulabschluss oder dem Abitur

beginnen. Die kompletten Baugruppen

stehen ebenso auf dem

P f l e g e a u s b i l d u n g

b e i d e r K L F g G m b H

Stundenplan wie die Wartung der Anlagen.

Denn, was im kleinen, also im privaten

Haushalt funktioniert, muss auch in

Industriebetrieben in großem Maßstab reibungslos

klappen. Wer immer das selbe

tun will, der ist in diesem Beruf falsch.

Ständig stehen neue Baustellen und andere

Aufträge auf der Liste. Für jeden

Kunden muss eine individuelle Lösung

her – und auch die Teamarbeit wird groß

geschrieben. Wasser- leitungen oder Solaranlagen,

Regel- und Steuertechnik –

die Unterlagen der technischen Geräte zu

verstehen braucht einiges an Köpfchen.

Und gut Englisch zu können ist von Vorteil,

denn die meisten Hersteller arbeiten

international und gestalten die Anleitungen

dementsprechend. Umweltschutz,

Systemtechnik, Transport, Montage oder

auch Kundenorientierung stehen außerdem

auf dem Stundenplan. Und wer

nach erfolgreicher Zwischenprüfung im

zweiten Lehrjahr und der Gesellenprüfung

in der Mitte des vierten Ausbildungsjahres

noch mehr Bildungs- hunger hat, dem

stehen viele Qualifizierungen offen.

Jetzt noch für den Ausbildungsstart

im April 2023 bewerben!

Wir freuen uns auf Dich!

WeitereÊInformaonenÊÞndestÊDuÊhier:

Klinikum Freudenstadt I Karl-von-Hahn-Straße 120 I 72250 Freudenstadt

Tel: 07441 54-0 I www.klf-net.de I info@klf-net.de

Abgefahr'n.

Gratis Führerschein.

KOMM IN UNSERE CREW!

RUF DOCH MAL AN.

Öchslestr. 17 ■ 72270 Baiersbronn

Telefon 0 74 42/49 08-0

www.braun-baiersbronn.de/

karriere/stellenangebote

Im April 2023 startet an der Krankenhäuser

Landkreis Freudenstadt gGmbH

(KLF) die neue Ausbildungsrunde zur

Pflegefachkraft. Noch sind einige Plätze

offen. Die KLF verlängert die Bewerbungsfrist

für den neuen generalistischen

Ausbildungsgang daher bis 31. Dezember

2022. Ausgebildet werden die Fachkräfte

an der gemeinsamen Pflegeschule

im Verbund der KLF gGmbH mit dem

Oberlinhaus und dem Verein sozialer

Dienstleister im Landkreis Freudenstadt

e.V. Bis 31. Dezember können Bewerbungen

für den Ausbildungsbeginn zum

1. April 2023 eingereicht werden. Zweimal

im Jahr, im April und im Oktober,

startet ein neuer Ausbildungsgang. Insgesamt

stehen am Klinikum Freudenstadt

pro Jahr 20 Ausbildungsplätze zur

Pflegefachkraft zur Verfügung.

Alle Bereiche werden abgedeckt

Im neuen Ausbildungsgang zur Pflegefachkraft

werden die bisherigen Ausbildungsgänge

zur Gesundheits- und

Krankenpflege, zur Kinderkrankenpflege

oder zur Altenpflege in einer generalistischen

Pflegeausbildung zusammengeführt,

zum neuen EU-weit anerkannten

Fachberuf Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann.

Auszubildende lernen nun

während ihrer Lehrjahre das gesamte

Pflegespektrum von Menschen aller Altersstufen

– von Kindern und Jugendlichen

über Erwachsene bis zu älteren

Menschen – kennen. Auch die verschiedenen

Versorgungsbereiche, vom Krankenhaus

über häusliche Pflege bis zum

Pflegeheim werden in der Ausbildung abgedeckt.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft

findet im Verbund mit dem

ANZEIGER • Seite 15

BE A BRAUN!

MIT BE A EINER BRAUN! AUSBILDUNG ZUM

Anlagenmechaniker MIT EINER SHK AUSBILDUNG (m/w/d) ZUM

Elektroniker ANLAGENMECHANIKER (m/w/d) • Technischen Systemplaner SHK (M/W/D) (m/w/d)

Krankenhaus sucht Pflegenachwuchs -

KLF verlängert Bewerbungsschluss

Oberlinhaus und dem Verein sozialer

Dienstleister im Landkreis Freudenstadt

e.V. statt. Die drei Institutionen haben sich

in einer gemeinsamen Pflegeschule zusammengeschlossen.

Ein neuer, eigener

Campus für Pflege befindet sich derzeit

im Bau. Während der dreijährigen Ausbildungszeit

wechseln sich Theoriephasen

mit Praxis-einheiten im Klinikum Freudenstadt

und den kooperierenden Einrichtungen

des Gesundheits- und Pflegewesens

im Landkreis Freudenstadt ab.

Neuer Ausbildungsgang bietet

mehr Perspektiven

Nach Abschluss der Ausbildung sind die

Absolventen zur Arbeit in sämtlichen Pflegebereichen

befähigt. „Für die Absolventen

bieten sich dadurch deutlich mehr

Perspektiven“, erklärt Christina Fritza, die

am Klinikum Freudenstadt für die Ausbildung

zuständig ist. Die Möglichkeiten für

einen Wechsel der Pflege- und Einsatzbereiche

sind vielseitiger, die Aufstiegsmöglichkeiten

sind größer. Nach der Ausbildung

stehen den Absolventen zahlreiche

Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

sowie weiterführende Studienmöglichkeiten

zur Verfügung. Unter anderem

wird in Freudenstadt der berufsbegleitende

Studiengang der angewandten

Pflegewissenschaft im Bachelor angeboten.

Gutes Ausbildungsangebot zur

Sicherung der Fachkräfte

Wie alle Krankenhäuser kämpft auch das

Klinikum Freudenstadt mit den Herausforderungen

des Personalmangels. Um dem

Fachkräftemangel entgegenzuwirken, ist

die eigene Ausbildung seit Jahren eine

feste Säule, welche Wirkung zeigt. „Für

den Ausbildungsstart im Herbst 2022

sind alle Plätze belegt“, freut sich Christina

Fritza. Für den Ausbildungsbeginn im

April 2023 sind noch bis 31. Dezember

Bewerbungen möglich. Weitere Informationen

zum neuen Ausbildungsgang gibt

es unter www.klf-web.de in der Rubrik

„Karriere“ unter „Ausbildung und Studium“.


ANZEIGER • Seite 16 Samstag, 8. Oktober 2022

BERUFSWAHL

Eine Lehre zum Maurer

schafft ein solides Fundament

Frauen können Handwerk. Das gilt natürlich

auch für das Maurerhandwerk.

Foto: Handwerkskammer

Was macht man in diesem Beruf? Maurer/innen

stellen Rohbauten für Wohnund

Geschäftsgebäude her. Zunächst

betonieren sie das Fundament, dann

mauern bzw. betonieren sie Außen- und

Innenwände sowie Geschossdecken

oder montieren diese aus Fertigteilen.

Für Betonarbeiten fertigen sie Schalungen

oder montieren Schalungssysteme.

Sie setzen Bewehrungen ein, die sie aus

Betonstahl zum Teil selbst anfertigen.

Sie mischen Beton oder verarbeiten fertig

gelieferten Transportbeton. Den frischen

Beton bringen sie in die

Schalungen ein und verdichten ihn. Teilweise

verputzen sie auch Wände, verlegen

Estriche oder bauen Dämm- und

Isoliermaterialien ein. Darüber hinaus

führen sie Abbruch- und Umbauarbeiten

durch. Bei Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten

stellen sie Bauschäden

und deren Ursachen fest und

beheben diese.

Maurer/innen finden vorwiegend Beschäftigung

bei Hochbauunternehmen,

in Sanierungs- und Modernisierungsunternehmen

oder im Fertighausbau

Sie arbeiten in erster Linie auf Baustellen

im Freien oder in Rohbauten.

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung

vorgeschrieben. In der Praxis stellen

Handwerksbetriebe überwiegend

Auszubildende mit Hauptschulabschluss

ein, Industriebetriebe wählen

vor allem Auszubildende mit Hauptschulabschluss

oder mittlerem Bildungsabschluss

aus.

Anforderungen sind gute körperliche

Konstitution (z.B. beim Heben und Tragen

von Baumaterial), handwerkliches

Geschick (z.B. beim genauen Setzen

von Mauersteinen), Körperbeherrschung

und Schwindelfreiheit (z.B. bei

der Arbeit auf Leitern und Gerüsten),

Teamfähigkeit (z.B. bei der Montage

von schweren Fertigteilen).

Folgende Schulfächer sind wichtig:

Mathematik (z.B. für Baustoffbedarfsermittlungen,

Flächenberechnungen und

das Erstellen der Aufmaße), Werken/

Technik (z.B. bei der Arbeit mit Werkzeugen,

Maschinen und Geräten am

Bau; technisches Zeichnen), Physik

(z.B. für die richtige Einschätzung der

Eigenschaften von Werkstoffen und der

Wirkung von Kräften und Hebelarten).

Wer sich mit dem eigenen Maurerbetrieb

selbstständig machen will, kann

die Meisterprüfung ablegen.

Hörakustiker

Hörakustiker/in ist ein anerkannter

Beruf nach der Handwerksordnung mit

dreijähriger Ausbildung

Hörakustiker/innen beraten Kunden hinsichtlich

unterschiedlicher Arten von Hörsystemen

bzw. Gehörschutz. Dabei

gehen sie auf die individuellen Bedürfnisse

ihrer Kunden ein. Sei es, dass eine

Altershörschwäche vorliegt oder erhöhte

Geräuschbelastung im Beruf gegeben

ist.

Um ein Hörgerät optimal anpassen zu

können, führen sie Tests zur Hörleistung

durch, z.B. untersuchen sie, wie gut Kunden

hohe und tiefe Töne oder Sprache

wahrnehmen können. Auch stellen sie

Otoplastiken für Hörgeräte oder als Gehörschutz

her. Dafür nehmen sie Abdrücke

vom Gehörgang, passen die

Ohrstücke individuell am Kunden an,

bauen die Maßohrstücke in die Hörsysteme

ein und nehmen die akustischen

Feineinstellungen vor. Sie weisen die

Kunden in die Bedienung von Hörsystemen

ein und führen Service- bzw. Instandhaltungsmaßnahmen

durch.

Zudem übernehmen sie kaufmännische

und verwaltende Arbeiten, erledigen z.B.

die Korrespondenz, kalkulieren Angebote

und erstellen Abrechnungen für Krankenkassen

oder Kunden.

Psssst!

F)#(0%GC!&

H!#02I#/%&'

@J#(%&0!#

Team!

(

Wir suchen für unsere

(

Filialen

in Altensteig,

Bad Wildbad,

Calw und Freudenstadt

Verstärkung!

Hörakustik-Meister

(w/m/d)

(Filialleiter / Teilzeit möglich)

Hörakustik-Geselle

(w/m/d)

(Teilzeit möglich)

Assistenz / Service

(w/m/d)

(Teilzeit möglich)

!"!#$%&'!&($)*!(+&,

Hörgeräte Vogt GmbH

-.+#/+00!&.1+23(4

56786(9+1"

!"!#$%&'!&($)*!(+&,

:!1;(<5<6=(>(7<

)&@ABCA!#'!#+!2!>DA'2;E!(

Hörgeräte Vogt GmbH

-.+#/+00!&.1+23(4

56786(9+1"

www.hoergeraete-vogt.de

:!1;(<5<6=(>(7<

)&@ABCA!#'!#+!2!>DA'2;E!(

www.hoergeraete-vogt.de


Samstag, 8. Oktober 2022

ANZEIGER • Seite 17

BERUFSWAHL

Berufsbild Kaufmännische/r

Angestellte/r

Bist du ein echtes Organisationstalent,

interessierst dich für die Verwaltung und

kommunizierst gerne? Im Beruf als kaufmännische/r

Angestellte/r hast du die

Gelegenheit, all diese Fähigkeiten und

Vorlieben erfolgreich umzusetzen. Kaufmännische

Angestellte findest du in jeder

Branche, denn ihre Fähigkeiten sind in

sämtlichen Unternehmen gefordert.

Die Gehaltsaussichten können sich

sehen lassen. Das Aufgabengebiet basiert

vornehmlich auf dem Verkauf von

Waren, Produkten sowie Dienstleistungen.

Wie dies konkret aussieht, hängt

von der Branche ab, in der man beschäftigt

ist.

So ist man im Einzelhandel beispielsweise

dafür verantwortlich, für stets volle

Regale zu sorgen, damit die Nachfrage

der Kunden gedeckt werden kann. Auch

die Lagerung von Materialien oder Pro-

Hotelfachleute planen Arbeitsabläufe im

Hotel, betreuen und beraten Hotelgäste

und sorgen für deren Wohlergehen.

Dabei legen Hotelfachleute in allen Abteilungen

eines Hotels mit Hand an. Beispielsweise

richten sie die Gästezimmer

her und kontrollieren sie, bedienen im

Restaurant und arbeiten in der Küche

mit. Sie organisieren Veranstaltungen und

vergeben die Zimmer. Hotelfachleute stellen

Rechnungen aus, planen den Personaleinsatz

und überwachen beispielsweise

das Küchenhilfspersonal.

Auch für die Buchhaltung und die Lagerhaltung

sind sie zuständig. Sie verhandeln

mit Reiseveranstaltern und sind in

großen Hotels an der Entwicklung und

Durchführung von Marketingmaßnahmen

beteiligt. Hotelfachleute finden Beschäftigung

in erster Linie in Hotels, Gasthöfen

und Pensionen. Sie arbeiten in erster

Linie am Empfang und im Restaurant.

Darüber hinaus arbeiten sie gegebenenfalls

auch im Freien, in Lagerräumen, Hotelzimmern,

Hotelküchen oder im Büro.

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung

vorgeschrieben. In der Praxis stellen

Betriebe überwiegend Auszubildende

mit mittlerem Bildungsabschluss oder

Hochschulreife ein.

dukten, die Gestaltung der Verkaufsräume

sowie Rechnungswesen, Einkauf

oder Vertrieb sind potenzielle Tätigkeitsfelder.

Weil mit dem Beruf meist viel Kundenkontakt

einhergeht, ist es wichtig, dass man

Freude am Umgang mit Menschen hat,

kommunikationsfreudig ist und über eine

serviceorientierte Denkweise sowie ein

freundliches Wesen verfügt.

Dies gilt sowohl für den persönlichen Umgang

wie auch für Gespräche am Telefon,

die nicht selten einen großen Teil der Arbeit

ausmachen. Da man viel am Computer

arbeitet, ist es sinnvoll, hier mit den

gängigen Anwendungen vertraut zu sein.

Kaufmännische Angestellte sind vielseitig

einsetzbar, aus diesem Grund ist der

Beruf nach wie vor sehr beliebt als Karriereziel

junger Menschen.

Anerkannter Ausbildungsberuf

Hotelfachmann/frau

gen Arbeitssituationen anzupassen)

• Kunden- und Serviceorientierung und

Kontaktbereitschaft (z.B. auf die Wünsche

der Gäste eingehen)

• Gute körperliche Konstitution (z.B.

schwere Serviertabletts tragen)

• Teamfähigkeit (z.B. mit dem Küchenund

Hauspersonal zusammenarbeiten)

Wichtige Schulfächer sind:

hotellerie +

gastro

Sie sorgen für

Durchblick?

BE A BRAUN!

KAUFMÄNNSICHE

ANGESTELLTE (M/W/D)

KOMM FÜR SCHWERPUNKT IN UNSERE ANGEBOTS- CREW!

RUF BEARBEITUNG DOCH UND MAL FAKTURIERUNG AN.

Öchslestr. 17 ■ 72270 Baiersbronn

Telefon 0 74 42/49 08-0

www.braun-baiersbronn.de/karriere/stellenangebote

• Mathematik (z.B. für das Erstellen von

Rechnungen, für das Kassieren),

• Deutsch (z.B. für Korrespondenz und

Gästekontakt)

• Englisch und weitere Fremdsprachen

(z.B. für den Umgang mit Kunden aus

anderen Herkunftsländern)

• Hauswirtschaftslehre (z.B. für das Eindecken

der Tische und das Anleiten des

Reinigungspersonals).

AUCH FÜR

TEILZEIT

+NEBENJOBS

I D E A L

WWW.

DEHOGA-

FREUDENSTADT

.DE

Anforderungen:

• Flexibilität (z.B. um sich beim Einsatz in

den Bereichen Restaurantservice, Küche,

Verwaltung oder Empfang an die jeweili-

www.dehoga-freudenstadt.de

DEHOGA dehoga kreisstelle KREISSTELLE freudenstadt

FREUDENSTADT


ANZEIGER • Seite 18 Samstag, 8. Oktober 2022

BERUFSWAHL

Dein Weg in die Zukunft -

Deine Ausbildung bei CERATIZIT

Du möchtest mehr als eine Standardausbildung

und flexible Ausbildungszeiten?

DEINE Ausbildung bei CERATIZIT in

Empfingen bietet dir diese und weitere

optimale Voraussetzungen für eine zielorientierte

und erfolgreiche Ausbildung in

verschiedenen Ausbildungsberufen.

Als Zerspanungsmechaniker beinhaltet

die Ausbildung bei CERATIZIT, neben

den Bearbeitungsverfahren Drehen und

Fräsen, eine Vielzahl an weiteren Technologien,

wie das Mehrachsschleifen und

Lerneinheiten über den Ausbildungsrahmenplan

hinaus – Wir haben die Auszeichnung

„1A-Ausbildungsbetrieb“

durch die IHK.

Mit deinem eigenen Tablet und deiner digitalen

Lernplattform werden Projekte

und Wissen vermittelt, um Kreativität,

Selbstständigkeit, lösungsorientiertes

Lernen und Handeln zu fördern. Moritz,

Auszubildender im 3. Ausbildungsjahr:

„Eine spannende und zugleich innovative

Arbeits- weise, mit dem Tablet direkt an

der Maschine zu arbeiten“. „Spezielle digitale

Features, wie das Zoomen der Produktzeichnung,

erleichtern das Arbeiten

wesentlich“.

Zusatzwissen in den Bereichen 3D-

Druckverfahren, Robotik, CAD/CAM -

Computergestützte Konstruktion und

Fertigung - bieten sehr gute Zukunftsaussichten

und sind Bestandteil der individuellen

Ausbildung in diesem Berufsbild.

Gemeinsam mit einem motivierten Team

wirst du deine Stärken in einem berufsund

ausbildungsjahrübergreifenden

mehrwöchigen Projekt einbringen. Hierbei

kannst Du bereits erlerntes Wissen

und deine Erfahrungen einsetzen, welche

auch im späteren produktiven Umfeld als

Facharbeiter wichtig sind.

Im Anschluss an die Grundausbildung im

Ausbildungszentrum bist du bestens vorbereitet

für die internen Abteilungsdurchläufe.

Kompetente Facharbeiter unterstützen

dich dabei, neueste Prozesse,

Technologien, Maschinen und Roboterzellen

kennen zu lernen. Während dieser

Ausbildungsphase erfolgt die Wissensvermittlung

weiterhin über deinen ständigen

Begleiter, das Tablet. Durch die

bereits vermittelten Themen sind Zerspanungsmechaniker

nach der Ausbildung

sehr flexibel in verschiedensten Unternehmensbereichen

einsetzbar.

Die Rahmenbedingungen für einen guten

Ausbildungsstart schaffen wir mit einer

abwechslungsreichen Einführungswoche

mit externem Teamtraining.

Emre, Auszubildender im 1. Ausbildungsjahr:

„Im Niedrigparkour- und Hochseilgarten

waren Kommunikation, Kreativität

Die CERATIZIT Empfingen GmbH mit Sitz in Empfingen ist ein innovatives produzierendes Unternehmen,

das Hartmetallprodukte für unterschiedliche Industriebereiche herstellt. Wir entwickeln und fertigen

anspruchsvolle Hartstofflösungen für die Bereiche Schnitt- und Stanz sowie Verschleiß; wir schaffen Lösungen

für den Werkzeugbau.

CERATIZIT ist eine Hightech-Engineering-Group, spezialisiert auf Werkzeug- und Hartstofftechnologien. Das

Privatunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, beschäftigt weltweit über 7.500 Mitarbeiter an 34

Produktionsstätten und über 70 Vertriebsniederlassungen. Weitere Informationen über unser Unternehmen

finden Sie unter www.ceratizit.com.

Wir setzen auf motivierte und talentierte Auszubildende (m/w/d).

Werde Teil des CERATIZIT-Teams und beginne Deine Ausbildung als:

AZUBI ZERSPANUNGSMECHANIKER

(M/W/D) START SEPTEMBER 2023

ALS ZERSPANUNGSMECHANIKER (M/W/D)

beschäftigst Du Dich mit der Bearbeitung von Werkstoffen

fertigst Du anhand von technischen Zeichnungen Dreh-, Fräs- und Schleifteile an

programmierst, rüstest und bedienst Du Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen

überprüfst Du die Qualität der Erzeugnisse

bekommst Du bei uns Einblicke in neueste Technologien wie 3D-Druck und CAD/CAM-Programmierung

übernimmst Du viele weitere verantwortungsvolle Aufgaben

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre duale Ausbildung

Ausbildungsverkürzung bei guten Leistungen ist möglich

DEIN PROFIL:

Realschul- oder Hauptschulabschluss

Gute Noten in Mathematik, Physik und Technik

Interesse am Umgang mit dem einizigartigen Werkstoff Hartmetall

Interesse am Umgang mit Werkstoffen und Maschinen

Eigeninitiative und Lernbereitschaft

Teamfähigkeit

Zuverlässigkeit

UNSER ANGEBOT:

Eine herausfordernde und anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum und guten Perspektiven in

einem internationalen Umfeld

Arbeiten in einer innovativen und zukunftsorientierten Unternehmung

Sämtliche tarifliche Leistungen der Metallindustrie

Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Gruppe

Ein von Loyalität geprägtes Umfeld und ein starkes Wir-Gefühl

Ein Gleitzeitkonto in der Ausbildung

Innovatives Ausbildungszentrum mit Tableteinsatz und Lernsoftware

Deine Karriere beginnt hier - Bewerbe Dich gleich jetzt!

Dein Ansprechpartner ist:

Frank Haßmann - Ausbildungsleiter

Robert-Bosch-Str. 23, 72186 Empfingen

Tel.: +49 7485 99802 457

und Durchhaltevermögen entscheidend,

um die Ziele zu erreichen“. „Gleichzeitig

war es eine tolle Gelegenheit, die anderen

Auszubildenden kennenzulernen, um

auch als Team durchzustarten“.

Möchtest auch du Teil unseres Azubi-

Teams werden? Dann verschaffe dir einen

ersten Einblick in einem Praktikum oder

lerne uns am besten direkt kennen – wir

freuen uns auf Deine Bewerbung.


SICHERE DIR

JETZT DEINEN

AUSBILDUNGS-

PLATZ FÜR 2023!

Jetzt Beweger werden!

...und deine Ausbildung beim Weltmarktführer starten.

OFFENE AUSBILDUNGSPLÄTZE 2023

• DH - Elektrotechnik

• DH - Informatik

• DH - Infotronik

• DH - Maschinenbau

• DH - Mechatronik

• DH - Wirtschaftsingenieurwesen

28

Maschinen- und Anlagenführer

(m/w/d)

Standorte weltweit

• Mechatroniker (m/w/d)

• Metallfeinbearbeiter (m/w/d)

• Technischer Produktdesigner

112

(m/w/d)

Jahre in Familienhand

!"#!$!%&'()$*+#")'!'%,'-!.#%-/%/'#!$0%WWW.SCHMALZ.COM/KARRIERE

JETZT

SCANNEN

UND DIREKT

BEWERBEN!

1800

Mitarbeitende weltweit

6x

prämiert als Top-Arbeitgeber


ANZEIGER • Seite 20 Samstag, 8. Oktober 2022

BERUFSWAHL

Links für

Schulabgänger

Lehrstellenbörse

Alle Ausbildungsstellen auf einen Klick.

Die Lehrstellenbörse der Handwerkskammer

Reutlingen wird laufend aktualisiert.

www.hwk-reutlingen.de/lehrstellensuche

Praktikumsbörse

Wer sich vor Ort einen Eindruck verschaffen

möchte, liegt mit einem Praktikum

richtig. Die aktuellen Angebote gibt

es online unter

www.hwk-reutlingen.de/praktikasuche

Lehrstellenradar

Die kostenlose App für iPhone und Android-Smartphones

informiert über freie

Ausbildungsplätze.

www.hwk-reutlingen.de/app

Berufe-Checker

Ob Technik-Freak oder Gestalter, Kommunikationstalent

oder Tüftler – der Berufe-Checker

hilft Dir herauszufinden,

welcher Beruf wirklich zu Dir passen

könnte.

www.hwk-reutlingen.de/1107.html

IDEEN IN STAHL

WIR

SUCHEN

DICH!

Wenn Sie an einer praxisnahen,

qualifizierten Ausbildung inter essiert

sind freuen wir uns auf

Ihre Bewerbung. Senden Sie

Ihre Bewerbungsunterlagen

an Herrn Burkhart.

Friedrich Bühler GmbH & Co. KG

Stahlbau · Industrie- und

Gewerbebau

Daimlerstr. 7 + 11 · 72213 Altensteig

Tel. +49 (0) 7453 9398-0

bewerbung@buehler-stahlbau.de

www.buehler-stahlbau.de

Wir sind eines der führenden Stahlbauunternehmen in Süddeutschland. Mit über

170 Mitarbeitern fertigen wir in unserem modernen Betrieb Stahlkonstruk tionen für

Industriehallen, Anlagen bau und Umwelttechnik, die bundesweit Beachtung finden.

>

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir Auszubildende für den Sommer 2022: 3

BAUZEICHNER (M/W/D)

FACHRICHTUNG INGENIEURBAU

METALLBAUER (M/W/D)

FACHRICHTUNG KONSTRUKTIONSTECHNIK

KRAFTFAHRZEUGMECHATRONIKER (M/W/D)

FACHRICHTUNG PERSONENKRAFTWAGENTECHNIK

KAROSSERIE- UND FAHRZEUGBAU MECHANIKER (M/W/D)

FACHRICHTUNG KAROSSERIE- UND FAHRZEUGBAUTECHNIK

SCHAU VORBEI

www.stock.adobe.com – industrieblick

Die Baiersbronn Frischfaser

Karton GmbH und die Folding

Boxboard Eerbeek B.V. bilden

gemeinsam die FOLBB-Gruppe.

Wir sind einer der führenden

europäischen Produzenten

für Frischfaser Karton.

Mit ca. 200 Mitarbeitern produzieren wir

im Werk Baiersbronn durchschnittlich

92.000 Tonnen qualitativ hochwertigen

Frischfaser-Karton pro Jahr für Verpackungen

der Lebensmittel-, Pharmaund

Kosmetikindustrie.

Wir suchen Auszubildende mit Lernbereitschaft,

Tatendrang, technischem

Verständnis und dem Willen, in Zukunft

als Facharbeiter bei der Produktion umweltfreundlicher

Verpackungen mitzuarbeiten.

//

B A I E R S B R O N N K A R T O N

f a s e r f r i s c h a u s d e m S c h w a r z w a l d

Die Ausbildung in unserem Werk ist

nachhaltig, professionell und bietet eine

sehr gute Zukunftsperspektive.

//

Wir bieten

folgende Ausbildungen an:

• Papiertechnologe (m/w/d)

• Elektroniker für

Automatisierungstechnik (m/w/d)

• Industriemechaniker (m/w/d)

(Instandhaltung)

Info-Abende nach Vereinbarung.

Anmeldung bei Frau Radke · Telefon 07442 / 831211

Für die Mitarbeiter gilt der jeweils gültige Tarifvertrag der IG Bergbau-Chemie-Energie

für die Betriebe der Papier, Pappe, Zellstoff und Holzstoff erzeugenden Industrie.

BBB

//

Haben wir Dich

neugierig gemacht?

Dann bewirb Dich mit:

// Vollständigem Lebenslauf

// Einem Motivationsschreiben,

warum Du genau diesen Ausbildungsberuf

ergreifen möchtest und

// Deinen Zeugnissen der letzten

2 Jahre plus etwaiger Praxisbestätigungen

bei der

Baiersbronn Frischfaser Karton GmbH

Sägmühleweg 18

72270 Baiersbronn

hr.baiersbronn@folbb.com

www.folbb.com

Wir

fuн

s f

ch!

BBB


Samstag, 8. Oktober 2022

ANZEIGER • Seite 21

BERUF UND KARRIERE

Wir suchen Sie! Ab sofort!

Zuverlässige Reinigungskräfte m/w/d

für renommiertes Objekt in Freudenstadt, in Teilzeit oder Minijob.

Die Arbeitszeiten sind dreimal wöchentlich vormittags und abends.

Wir bieten Ihnen eine tarifliche Bezahlung über dem Mindestlohn.

Werden Sie Teil unseres Teams! Interesse?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Keifert GmbH

Meisterbetrieb Gebäudereinigung

Tel.: 0 76 64 / 50 576 oder

Mail an: jobs@keifert.de

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir

eine/einen Restaurantfachfrau/-mann (m/w/d)

und einen/eine Koch/Köchin (m/w/d)

Vollzeit / Teilzeit oder Minijob

im Schichtdienst bis max. 20.30 Uhr

Wir suchen

Koch m/w/d

Voll- & Teilzeit & 450-Euro-Basis

Servicekraft m/w/d

Voll- & Teilzeit & 450-Euro-Basis

Barkeeper m/w/d

Voll- & Teilzeit & 450-Euro-Basis

Werden Sie Teil unseres Teams und

senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail

an job@palmenwald.de oder schriftlich an:

Hotel Das Palmenwald Schwarzwaldhof

Lauterbadstr. 56 • 72250 Freudenstadt

Telefon 0 74 41 / 8 88 70

Die Hallwang Clinic ist ein international operierendes Unternehmen mit

rund 50 Mitarbeitern im Nordschwarzwald. In unserer Klinik betreuen wir

überwiegend Patienten mit hämato-/onkologischen Grunderkrankungen in

einem exquisiten privat-onkologischem Umfeld und Behandlungskonzept.

Unsere Klinik verfügt über 16 stationäre Betten, 2 Luxus-Suiten, sowie 6

umliegende Apartments.

Im Fokus unserer Kliniktätigkeit steht die stationäre und ambulante Betreuung

von internationalen Privatpatienten. Das diagnostische und therapeutische

Leistungsspektrum erstreckt sich auf chronische, internistische

und onkologische Krankheitsbilder. Hierbei kommt der individuellen Behandlung

und Betreuung der Patienten im Sinne einer personalisierten

Medizin höchste Bedeutung zu.

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie oder langjährige Erfahrung

im Servicebereich wünschenswert

• Englischkenntnisse von Vorteil

• Eigenverantwortliches, selbstständiges und kooperatives Arbeiten

• Gepflegtes Erscheinungsbild

• Freundliches Auftreten

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

Service:

• Versorgung unserer Patienten im hauseigenen Restaurant während der

Mahlzeiten

• Zubereiten kleinerer Speisen (Sandwiches, Salate)

• Restaurantarbeiten (Eindecken und Reinigung der Tische, Mise en place)

Küche:

• Kochen von Gerichten aus dem eigenen Repertoire

• Ansprechende Dekoration und Präsentation der Gerichte

• Vorbereitung von Speisen für das Restaurant

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit

Ihren Gehaltsvorstellungen an:

Hallwang Clinic GmbH - z. Hd. Herrn Sven Münster - Küchenleitung

Silberwaldstr. 34 • 72280 Dornstetten-Hallwangen

Tel. 07443 964 24 0 • Fax: 07443 – 964 24 99

Mail: info@hallwang-clinic.com

CHANCENREICHE UND INTERESSANTE BERUFE

FINDEN SIE JEDE WOCHE IN IHREM ANZEIGER.

Auch Ihre Stellenanzeige nehmen wir gerne entgegen unter:

Telefon 07441/8891-0 • info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de


ANZEIGER • Seite 22 Samstag, 8. Oktober 2022

KLEINANZEIGEN & IMMOBILIEN

s Kreissparkasse

Freudenstadt

Unsere Angebote unter

www.ksk-fds.de/

immobilien

ANZEIGER

WEIL WERBUNG ERFOLG

HABEN MUSS!

Telefon 07441/8891-0

info@anzeiger-fds.de • www.anzeiger-fds.de

VERKÄUFE

Äpfel, 0,30 € pro Pfund

zu verkaufen, Tel. 07843/84692

Buche, Eiche, Kachelofenholz

gesägt + gespalten, 10 m 3 , frei Haus,

1400,- €, Tel. 0170/7758037

WOHNMOBILE/WOHNWAGEN

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de (Fa.)

Suche Wohnwagen oder

Wohnmobil, jed. Bauj., Wasserschaden,

Mängel, Unfall, Hagel, Tel. 07227/9937180

KAUFGESUCH

Achtung: Zahngold

Zahle bis 60 € pro Zahn-/brücken.

Kaufe Bernsteinschmuck, zahle

Höchstpreise für Zinn, Modeschmuck,

Goldschmuck (bis 50 €/g).

Zahle bar, komme gleich.

Tel. 0157 / 34 28 22 37

oder 0761 / 46 468

ANZEIGER ONLINE

LESEN UNTER

WWW.ANZEIGER-FDS.DE

BERUF UND KARRIERE

! " #

! $%&%'" ( ) $%&%'

* "* " " +

&

, -" ) ./

) 0

0 & # ! ( 12 34452 6 +

0 "+ 7 8 7

QUALIFIZIERTE

MITARBEITER

FINDEN SIE

DURCH EINE

ANZEIGE IM

ANZEIGER.

Tel. 0 74 41 / 88 91 - 0

info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de

Sie haben Lust auf eine berufliche Veränderung?

Sie fühlen sich in der Natur und in einem familiären

Umfeld am wohlsten?

Wir suchen Verstärkung für unser Team:

• Servicemitarbeiter (m/w/d)

Teilzeit | Vollzeit | Minijob

• Sous-Chef (m/w/d)

Mittelfristige Perspektive zum Küchenchef

• Mitarbeiter (m/w/d) Rasthütte Seibelseckle

Teilzeit | Minijob

• Saunameister (m/w/d)

Teilzeit | Minijob

• Kosmetiker/-in (m/w/d)

Vollzeit | Teilzeit | Minijob

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre

Bewerbungsunterlagen.

Hotel Forsthaus Auerhahn GmbH, Familie Zepf

Tel.: 07447/9340, 72270 Baiersbronn-Hinterlangenbach

info@forsthaus-auerhahn.de | www.forsthaus-auerhahn.de

Sie brauchen

mehr Taschengeld?

Kein Problem!

Für die wöchentliche Verteilung

von Prospekten und Zeitungen

suchen wir zuverlässige

Austräger für die Zustellgebiete:

Wälde • Alpirsbach • Reinerzau

Peterzell • Dornstetten • Aach

Hallwangen • Empfingen • Horb

Dettingen • Bittelbronn

Bildechingen • Grünmettstetten

Isenburg • Eutingen

Schömberg

Edelweiler • Salzstetten

Klosterreichenbach • Mitteltal

Obertal • Tonbach

Schönmünzach

Schwarzenberg

Buhlbach • Grüntal

Christophstal • Wittlensweiler

Freudenstadt • Dornhan

Haben Sie Interesse?

Wir sind für Sie da!

Tel. 0 77 21 / 99 50 - 100

(Mo.-Fr. 8-18 Uhr)

info@zssw.de

Auf Herdenen 44

78052 Villingen-Schwenningen


Samstag, 8. Oktober 2022 ANZEIGER • Seite 23

WENN´S PASSIERT IST...?

DIE AUTO-UNFALL-KLINIK

Telefon 0 74 41 / 88 90-0

Notdienst Tag und Nacht

Telefon 0 74 41 / 89 90 - 0

24h Abschleppund

Bergungsdienst

Tel. 0 74 41 /80 10

Albert-Schweitzer-Str. 21 • 72250 Freudenstadt

Tel. 07441 / 9252885 • Mobil: 0160 / 6904280

info@dienstleistungen-semerad.de

www.dienstleistungen-semerad.de

MOTORRÄDER • ROLLER • QUAD

Verkauf • Service • Reparaturen

Bekleidung und Zubehör

Zweirad Zimmermann

Horber Str. 111 • 72186 Empfingen

Tel. 0 74 85 / 10 94 • www.zmg24.de

24h Abschleppund

Bergungsdienst

Tel. 0 74 41 /80 10

Ihr professioneller Partner rund um ...

Haushaltsauflösungen &

Entrümpelungen

Grundstücksräumungen

Gewerberäumungen

Tel. 0 74 86 / 872 87 83

info@reinemann-service.de

www.reinemann-service.de

Bahnhofstraße 16

72296 Schopfloch

Tel. 07443/2899888

kontakt@karosserie-beilharz.de

Autohaus Die Werkstatt FRITZ fürs MÜLLER ganze Auto GmbH

Bosch-Car-Service

Römerweg 13

FRITZ MÜLLER

72297 Seewald-Besenfeld

Telefon • Autogas-Fachbetrieb

0 74 47 / 807

WIR • Auto-Elektrik TUN ALLES / FÜR IHR AUTO

Elektronik

• Gute Kundendienst-Werkstatt

Werbung muss nicht teuer sein.

Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Tel.

TÜV-Abnahme,

07441/8891-0 • www.anzeiger-fds.de

ASU/AU

• Eberspächer-Kundendienst

• Neu-, EU-, Gebraucht-Fahrzeuge

• Klimaanlagen, Reifen-Service

• Karosserieinstandsetzung

• Computer-Achsvermessung

Albert-Schweitzer-Str. 21 • 72250 Freudenstadt

Tel. 07441 / 9252885 • Mobil: 0160 / 6904280

info@dienstleistungen-semerad.de

www.dienstleistungen-semerad.de

Über 125 Jahre aktiv für

Menschen. Leben. Würde.

SPENDENKONTO · KSK FDS

IBAN DE74 6425 1060 0000 9629 11

74 4 5 9

Römerweg 13

72297 Seewald-Besenfeld

Notfalltelefon 01 60 / 92 77 84 46

Notdienst Tag und Nacht

Telefon 0 74 47 0 74 /84107

/ 89 90 - 0

DIE AUTO-UNFALL-KLINIK

Telefon 0 74 41 / 88 90-0

Wenn´s schnell gehen muss! Mit unserem Notfallplan sind Sie immer informiert.

Römerweg 13

72297 Seewald-Besenfeld

Notfalltelefon 01 60 / 92 77 84 46

0 74 47 /8 07

Polizei 110

Feuerwehr / Rettungsdienst 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche Kinderarzt od. 116 117

Krankentransport 1 92 22

Giftnotruf Uni-Klinik Freiburg 0 761 / 27 04 - 3 61

Telefonseelsorge 0 800 / 1 11 01 11

Dt. Kinderschutzbund FDS 0 74 41 / 952 22 45

Apotheken 24-Stunden-Notdienst

(Beginn und Ende um 8.30 Uhr)

Freudenstadt / Horb / Dornhan

Sa., 08.10.

So., 09.10.

Mo., 10.10.

Di., 11.10.

Mi., 12.10.

Do., 13.10.

Fr., 14.10.

Jahn-Apotheke, Freudenstadt

Ludwig-Jahn-Str. 16 0 74 41 / 95 13 13

Eulen-Apotheke, Baiersbronn-Mitteltal

Ruhesteinstr. 300 0 74 42 / 28 81

Kur-Apotheke, Baiersbronn

Freudenstädter Str. 38 0 74 42 / 38 81

Schwarzwald-Apotheke, Alpirsbach

Hauptstr. 9 0 74 44 / 14 44

Waldach-Apotheke, Salzstetten

Hauptstr. 18 0 74 86 / 8 55

Nordstadt-Apotheke, Freudenstadt

Karl-von-Hahn-Str. 30 0 74 41 / 67 71

Kur-Apotheke, Dornstetten

Hauptstr. 42-44 0 74 43 / 65 45

Zentral-Apotheke, Fluorn-Winzeln

Freudenstädter Str. 7 0 74 02 / 4 66

Apotheke am Markt, Pfalzgrafenweiler

Marktplatz 12 0 74 45 / 23 36

Rappen-Apotheke, Freudenstadt

Lauterbadstr. 4 0 74 41 / 91 95 25-0

Schwarzwald-Apotheke, Freudenstadt

Loßburger Str. 7 0 74 41 / 22 55

Tierheim (Mo.-So. 10-12 u. 16-18 Uhr) 0 74 41 / 33 31

Tierschutzverein 0 74 41 / 46 97

Tierbestattungen ANUBIS 0 70 51 / 96 69 56

Polizei 110

Störungsdienste

Strom-, Erdgas-, Wasser- und Wärmeversorgung 0 74 41 / 921-450

Breitband 0 74 41 / 921-480

Einfach ausschneiden und neben das Telefon hängen!

Notfall

PLAN

Autohaus Die Werkstatt FRITZ fürs MÜLLER ganze Auto GmbH

Bosch-Car-Service

Römerweg 13

FRITZ MÜLLER

72297 Seewald-Besenfeld

Telefon • Autogas-Fachbetrieb

0 74 47 / 807

WIR • Auto-Elektrik TUN ALLES / FÜR IHR AUTO

Elektronik

Metallbau • Kundendienst-Werkstatt

- Fassadenbau - Dachdecker

Seit über 40 Jahren

• TÜV-Abnahme, ASU/AU

Besuchen Sie

• Eberspächer-Kundendienst

unsere Ausstellung

• Neu-, 72178 EU-, Waldachtal Gebraucht-Fahrzeuge

• Schlattweg 9

Tel. • Klimaanlagen, 07486/1084 • info@bruckert-systembau.de

Reifen-Service

Wintergärten-Überdachungen-Balkone-Geländer-Fassaden

• Karosserieinstandsetzung

• Computer-Achsvermessung

MOTORRÄDER • ROLLER • QUAD

Verkauf • Service • Reparaturen

Bekleidung und Zubehör

Zweirad Zimmermann

Horber Str. 111 • 72186 Empfingen

Tel. 0 74 85 / 10 94 • www.zmg24.de

Gute Werbung muss nicht

teuer sein.

Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Tel. 0 74 41 / 88 91 - 0

info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de

Ihr professioneller Partner rund um ...

Haushaltsauflösungen &

Entrümpelungen

Grundstücksräumungen

Gewerberäumungen

Tel. 0 74 86 / 872 87 83

info@reinemann-service.de

www.reinemann-service.de

ANZEIGER - wissen was läuft

jeden Samstag

kostenlos an alle Haushalte

Erfolgreiche Unternehmen

werben im ANZEIGER

Tel. 07441/8891-0

info@anzeiger-fds.de

www.anzeiger-fds.de

E PERIMENTA

F r e u d e n s t a d t

F r e u d e n s t a d t

Das Das

ErlebnisMuseum

ErlebnisMuseum

www.experimenta-freudenstadt.de

www.experimenta-freudenstadt.de

!!!"#$%#&'(#)*+,-&#./#)0*+/*"/#

www.experimenta-freudenstadt.de

!!!"#$%#&'(#)*+,-&#./#)0*+/*"/#

!!!"#$%#&'(#)*+,-&#./#)0*+/*"/#

!"#$%&'())*+&,-&.-&./

!"#$%&'())*+&,-&.-&./

!"#$%&'())*+&,-&.-&./


*Direktabzug an der Kasse

Energie-Cashback*

auch auf ausgewählte TV-Geräte.

Saug-Roboter R2

• patentierte, flexible Saugöffnung • für Hartböden und kurzflorige

Teppiche • effizientes 3-Stufen-Reinigungsprogramm

• inkl. Reinigungsbürste, Ersatzfilter und 1 Paar Ersatz-Rundbürsten

• optimale Ecken- und Kantenreinigung • besonders flach - nur 7 cm

hoch • Treppenstufenerkennung

Einbauherdset HND 679 XS 61

• Einbauherd mit 10 Beheizungsarten

• 3D Heißluft • Elektronikuhr

• Temperaturregelung von 30 °C - 275 °C

• 3-fach Teleskop-Auszug

Web-Code: 31460238010

3fach

Teleskop-Auszug

KNALLERPREIS

UVP 2413.-

1415€

SPAREN

Spektrum

A+++ bis D

Induktionskochfeld

Energie-Cashback

Haug Barpreis

1448.-

Energie-Cashback - 450.-

Sie zahlen an der Kasse...

998.-

Einbau-Geschirrspüler

SMI6 ZCS 09E

• Energieverbrauch: 75 kWh/100 Zyklen,

Wasserverbrauch: 9,5 Liter/Zyklus

• 14 Maßgedecke • 6 Programme,

Web-Code: 31120324010

UVP 1639.-

870€

SPAREN

Energie-Cashback

Haug Barpreis

869.-

Energie-Cashback - 100.-

Sie zahlen an der Kasse...

769.-

GUT SEIT 1954

Media Haug GmbH · Deutzstraße 2 · Freudenstadt · 07441 - 2049 · Mo.-Fr. 9.30 - 18.30 Uhr, Sa. 9.30 - 14 Uhr

KEINE MITNAHMEGARANTIE. NUR SOLANGE VORRAT REICHT! ALLE PREISE SIND ABHOLPREISE!

Waschmaschine

WAN 2829 A

• Energieverbrauch: 63 kWh/100 Zyklen,

Wasserverbrauch: 48 l/Zyklus

Web-Code: 32007060010

8kg

Fassungsvermögen

UVP 839.-

UVP 839

351€

SPAREN

1400

Schleudertouren

Energie-Cashback

Haug Barpreis 548.-

Energie-Cashback - 60.-

Sie zahlen an der Kasse...

488.-

Die Chef, die WIEGT –

Integrierte EasyWeigh-Waage

Umfangreiches Zubehör

Energie-Cashback

Haug Barpreis

128.-

Energie-Cashback

- 40.-

Sie zahlen an der Kasse...

88.-

Küchenmaschine

Titanium Chef Baker KVC85.314SI

• DuoBowl Edelstahl-Rührschüssel 5 l + 3,5 l

• Präzise und stufenlose Geschwindigkeitseinstellung

• Unterheb- und Puls-Funktion

Web-Code: 36301106479

UVP 729.-

200€

SPAREN

Leistungsstarke s s t e 1.200 0 Watt

t

Energie-Cashback

Haug Barpreis

649.-

Energie-Cashback - 120.-

Sie zahlen an der Kasse...

529.-

Bei Ihnen kann

man sich eine

Scheibe abschneiden?

Dann bewerben Sie sich jetzt als

Verkaufstalent (gn*)

für unsere Genuss-Metzgerei!

Lebensmittelmärkte Rainer Rentschler e. K.

Frau Monika Borkmann

Beihinger Str. 7

72285 Pfalzgrafenweiler-Bösingen

bewerbung@edeka-rentschler.de

* geschlechtsneutral

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!