28.10.2022 Aufrufe

Kulmbacher Land 11/2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Inhalt<br />

02 Zimmerei Konrad<br />

03 Impressum<br />

04-07 Gesundheit &<br />

Wellness<br />

08-51 Tipps, Termine und<br />

Veranstaltungen<br />

33 Wandertipp<br />

34-35 Adventzeit =<br />

Genusszeit<br />

36-37 Einkaufen in der<br />

Region<br />

52-61 Advents- und<br />

Weihnachtsausstellungen<br />

62-63 Branchenverzeichnis<br />

64-66 Automarkt<br />

67 BMW Müller<br />

68 Aurimentum<br />

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg | 95326 Kulmbach | Burghaiger Straße 41<br />

Tel.: 09221 81997 | Fax: 83084 | E-Mail: info@kulmbacher-land.com<br />

www.kulmbacher-land.com<br />

Herausgeber, Gestaltung & Gesamtproduktion Verlag Lutz Müggenburg<br />

Titel „Kapuziner Winter Weißbier“ | Druck Baumann Druck, Kulmbach<br />

»<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>« erscheint monatlich in der Stadt und im <strong>Land</strong>kreis Kulmbach, außerhalb des<br />

<strong>Land</strong>kreises in Altenkunstadt, Bad Berneck, Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helmbrechts, Hollfeld,<br />

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach, Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.<br />

Schlusstermin für Redaktion & Anzeigen ist der 15. des Vormonats. Es gilt die Anzeigenpreisliste<br />

Nr. 15 von 2017. Alle Angaben ohne Gewähr. Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind<br />

urheber - rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrücklicher Genehmigung<br />

des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein<br />

Rechtsanspruch. Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.<br />

Das schönste Weihnachtsgeschenk<br />

schenken e wir uns selbst . . .<br />

. . . eine kreativ geplante Einbauküche von Sieber !<br />

Hausmesse<br />

vom 17. bis 19. Nov. <strong>2022</strong> / 10 -18 Uhr<br />

Die KüchenShow vom Feinsten<br />

Profitieren Sie von unserer langjährigen<br />

individuellen PlanungsKompetenz.<br />

Wir verzaubern jeden KüchenRaum in<br />

einen wahren KüchenTraum.<br />

» Lassen auch Sie sich überraschen!<br />

Sichern Sie sich jetzt noch die alten Preise!<br />

Lieferung/Montage kann in 2023 erfolgen.<br />

KüchenAktions<br />

Wochenende<br />

mit kreativer Sofortplanung<br />

freitags und samstags<br />

von 10:00 bis 18:00 Uhr<br />

Bitte Raumstellmaße mitbringen!<br />

Auf Wunsch Terminvereinbarung<br />

unter: Tel.: 0 92 51 / 62 44<br />

40<br />

95237 Weißdorf bei Münchberg · Birkenweg 8 · Telefon: 0 92 51 / 62 44<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 3


Gesundheit & Wellness<br />

„ IHR KÖRPER LÜGT NICHT !“<br />

- APPLIED KINESIOLOGY ( AK ) - EINE GANZHEITLICHE<br />

NATURHEILKUNDLICHE METHODE , DIE IN DIAGNOSTIK<br />

UND THERAPIE VERBLÜFFENDE ERFOLGE ZEIGT.<br />

AK ist eine ganzheitlich - naturheilkundliche, neue diagnostische und<br />

auch therapeutische Methode, die von George Goodheart, jr.,D.C. seit<br />

1964 entwickelt wurde. Sie benutzt den manuellen Muskeltest, um die<br />

Reaktion des lebenden Organismus auf verschiedenartige Reize zu beurteilen.<br />

Einzelne Muskeln werden in standardisierter Weise getestet.<br />

Wird der Organismus des Patienten einem Testreiz (Challenge) ausgesetzt,<br />

der prinzipiell psychischer, chemischer oder physischer (manueller) Art sein kann, so reagiert<br />

der Muskel mit einer Reaktionsveränderung.<br />

Zu diagnostischen Zwecken werden Testsubstanzen wie Kapseln, Pulver, Flüssigkeiten oder Lebensmittel<br />

verwendet. Ein besonders interessantes Anwendungsgebiet in der AK ist die Testung<br />

von orthomolekularen Substanzen, d.h. Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, Antioxidantien,<br />

essentiellen Fettsäuren, Enzymen oder Aminosäuren. Mit der AK kann genau eine<br />

Unterversorgung mit diesen Stoffen im Körper aufgedeckt werden. Auch die Identifizierung<br />

unverträglicher Medikamentenzubereitungen, mögliche Amalgambelastungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten<br />

oder Darmpilzinfektionen ist möglich. Somit liefert die AK die Möglichkeit,<br />

mit Hilfe von relativ einfachen Übersichts (Screening) - Tests, jedoch unter ganzheitlichen<br />

Gesichtspunkten, bei einem komplexen Krankheitsbild bzw. in der Prophylaxe die richtige<br />

Therapie-Richtung (sei es manuell, reflextherapeutisch, metabolisch – chemisch oder psychotherapeutisch<br />

orientiert) zu bestimmen, wobei jedoch sämtliche Kenntnisse der Medizin (einschließlich<br />

der Schulmedizin) berücksichtigt und kompetent angewandt werden müssen.<br />

Dr. med. Manfred Kummer - 09227/6677<br />

Weil du es<br />

mir wert bist!<br />

VERSCHENKEN SIE DIE THERMEN-WERTKARTE<br />

Das ideale<br />

Geschenk<br />

Erhältlich im Online-Shop: shop.lohengrin-therme.de<br />

für 15 €, 20 € und 50 €.<br />

Die Wertkarte ist auch in der Lohengrin Therme vor Ort erhältlich.<br />

Limitierte Aktion bis 27.12.<strong>2022</strong><br />

THERMENWELT von 9 – 22 Uhr<br />

SAUNA von <strong>11</strong> – 22 Uhr<br />

95448 Bayreuth | Kurpromenade 5<br />

Tel. 0921 79240-0 | www.lohengrin-therme.de<br />

4 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Gesundheit & Wellness<br />

DIABETES ZURÜCK AUF NULL<br />

DIE ERKRANKUNG STOPPEN UND<br />

GESUND WERDEN. MIT ÜBER 90<br />

REZEPTEN<br />

JOHANNES SCHOLL, BETTINA SNOWDON<br />

Diabetes Typ 2 zurückbilden – Packen<br />

Sie es an!<br />

Die Zuckerkrankheit ist kein Schicksal,<br />

mit dem Sie leben müssen! Das zeigt<br />

der renommierte Präventivmediziner<br />

Dr. Johannes Scholl anhand der neuesten<br />

wissenschaftlichen Erkenntnisse.<br />

Mit diesem motivierenden und<br />

praktischen Ernährungsratgeber und<br />

Kochbuch durchbrechen Sie den gefährlichen<br />

Teufelskreis von hohen Insulinspiegeln und Leberverfettung<br />

und werden wieder gesund – schon nach wenigen Wochen ist<br />

der Stoffwechsel wieder im Lot, selbst wenn die Veranlagung für<br />

Diabetes in der Familie liegt. Auch bei diesem Prädiabetes erreichen<br />

Sie damit die Normalisierung Ihres Zuckerstoffwechsels.<br />

TRIAS Verlag, ISBN 9783432<strong>11</strong>0189, 22,99 €<br />

Das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> verlost 3x dieses Buch „Diabetes<br />

zurück auf Null“<br />

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)<br />

mit dem Stichwort „Diabetes zurück auf<br />

Null“ (Einsendeschl.: 22.<strong>11</strong>.22) an das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>.<br />

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

NOVEMBER-HIGHLIGHT<br />

FEUER & LICHT<br />

in der Wasserwelt<br />

05.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong> ab 18:30 UHR<br />

Öffnungszeiten Therme täglich 10 - 22 Uhr<br />

Siebenquell GesundZeitResort GmbH & Co. KG<br />

Thermenallee 1 . 95163 Weißenstadt . Tel. Thermenkasse: 09253 95460 3020<br />

FEUER & LICHT IN DER<br />

SIEBENQUELL THERME<br />

Am 05.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong> verwandelt sich die Siebenquell Therme in Weißenstadt<br />

von 18:30 – 22 Uhr in ein buntes Lichtermeer. Durch Illumination<br />

tanzen Lichter auf dem Wasser, färben Palmen in kräftiges<br />

Rot und lassen Sie ausruhen auf einem warmen Petrol auf<br />

der Sonnengalerie. Feuer und Fackeln verleihen der Saunawelt<br />

wärmende Wohlfühlatmosphäre und laden Sie ein zum Träumen<br />

und Entspannen. Eintritt: Sie buchen den regulären Stunden-/Tagestarif<br />

für die Wasser- oder Saunawelt und erhalten den zweiten<br />

Bereich geschenkt.<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 5


Gesundheit & Wellness<br />

ADVENTLICHES RÄUCHERN MIT KRÄUTERN UND HARZEN<br />

Am 27. November ist schon wieder der erste Advent und es folgt<br />

eine wunderbare Zeit um den Brauch des „Räucherns“ zu pflegen.<br />

Zuvor ist noch vom 31.10. – 6.<strong>11</strong>. Samhain – das keltische Silvester<br />

oder auch Hexenneujahr, das Fest der Ahnen, der Verstorbenen,<br />

des ungeborenen Lebens, des Wesens aus anderen Welten. In dieser<br />

Zeit war das Räuchern eine tägliche Handlung. Samhain ist das<br />

amerikanisierte Halloween, dessen Name sich von „All Hallows<br />

eve“ ableitet. Was so viel wie unser Allerheiligen ist, das ja auch am<br />

1. November bei den Christen ein Feiertag ist.<br />

Zu Samhain eignen sich folgende Kräuter usw. zum Räuchern:<br />

Wacholder, Weidenrinde, Beifuß, Salbei, Fichtenharz und Holunder.<br />

Aber zurück zur Adventszeit.<br />

Gerade die Adventszeit eignet sich wunderbar<br />

für eine schöne Räucherung. Zeit,<br />

um in dieser schnelllebigen Zeit mal wieder<br />

zur Ruhe zu kommen, seine Gedanken<br />

schweifen lassen und den Duft einer<br />

Räucherung zu genießen.<br />

„Ein Wispern das die Nase hört“ – ein<br />

schöner Gedanke, der die Empfindungen<br />

widerspiegelt. Und tatsächlich wirken<br />

diese wunderbaren Düfte über die Nase<br />

und entfalten dort ihre Wirkung. Im Buch<br />

„Die Macht der Düfte“ wird dieses anschaulich<br />

dargestellt.<br />

Einige Räucherwaren, die für die Adventszeit gut geeignet sind:<br />

Myrrhe, sie erfüllt die guten Wünsche und bringt Glück. Olibanum,<br />

wirkt stark auf die Sinne. Ideal als Meditationsweihrauch. Fichtenharz,<br />

kann Wunden schließen – ähnlich wie das Harz die Wunden<br />

des Baumes schließt. Mariengras, ein idealer Helfer, der es schafft<br />

in Gerechtigkeit aufeinander zugehend in Frieden zu leben.<br />

Schafgarbe, gibt Kraft im Alltag. Styrax, verbreitet einen wundervollen<br />

Duft und hat eine entspannende Wirkung.<br />

Die Räuchermischung kann natürlich nach seinen eigenen Vorlieben<br />

individuell zusammengestellt werden.<br />

6 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Gesundheit & Wellness<br />

SAMHAIN, AHNENFEST, TOTENFEST, MITT-<br />

HERBST, DRITTE ERNTE, ALL HALLOWS<br />

EVE, HALLOWEEN - ALLERHEILIGEN<br />

Beginn des Hexenjahres, Beginn der dunklen Jahreshälfte, Ahnen-<br />

und Totengedenken.<br />

Samhain markiert den Anfang der dunklen Jahreshälfte und das<br />

Ende des Sommers. Es wird ein Ahnenfest gefeiert, ein Fest an<br />

dem man verstorbenen Freunden und Verwandten und den Ahnen<br />

allgemein gedenkt. Der Kontakt zu den Ahnen, die Durchlässigkeit<br />

zur Totenwelt ist Kernthema von Samhain. Man glaubte, dass die<br />

Toten an diesem Abend Erlaubnis hätten, an den Ort ihres früheren<br />

Lebens zurückzukehren.<br />

Der Ahnenkult hatte einen ganz besonderen Stellenwert in alten<br />

Kulturen. Sam ist irisch für Sommer, hain kommt von huin Ende.<br />

Samhain ist eines der höchsten Feste und gilt als eine der magischsten<br />

Zeiten des Jahres. Der Schleier zwischen den Welten<br />

ist sehr dünn. Die Ordnung zerfließt im Chaos dieser Nacht, die<br />

weder zum Alten noch zum Neuen Jahr gehört, um wieder neu<br />

geordnet zu werden.<br />

Papst Gregor der IV verfügte im<br />

Jahr 837, dass – als Umwandlung<br />

vom heidnischen Samhain<br />

– am 1. November als Allerheiligen<br />

ebenfalls die Toten geehrt<br />

werden sollten. Da das Datum<br />

und die Volkstümlichen Bräuche<br />

nicht ausgemerzt werden konnten,<br />

wurden sie ganz einfach als christliches Fest deklariert. Eben<br />

die Ahnenverehrung, Allerheiligen, wo den Heiligen gedacht wird<br />

und Allerseelen als Totengedenken (im Fegefeuer weilende Seelen).<br />

Interessant ist auch, dass am <strong>11</strong>.<strong>11</strong>. um <strong>11</strong> Uhr <strong>11</strong> die närrische Zeit<br />

beginnt. Im schottischen Hexentum wird Samhain am <strong>11</strong>. <strong>11</strong>. gefeiert.<br />

Die geschnitzten Kürbisse mit ihren Fratzen – früher Rüben<br />

- wurden benutzt um Geister oder Feen fernzuhalten. Man hat<br />

sich auch als Gespenst oder schaurige Gestalt verkleidet um die<br />

Geister abzuschrecken.<br />

Eine Kerze auf der Fensterbank sollte dafür sorgen, dass die<br />

Geister der Verwandten sich nicht verlaufen. Um böse Geister<br />

fernzuhalten stellte man den Hexenbesen vor die Tür. Die Haustür<br />

wurde nicht abgeschlossen, das Haus gründlich geputzt für<br />

den andersweltlichen Besuch. Ein Gedeck und Essen wurde am<br />

Tisch hinterlassen. Auch vor der Haustüre wurde Essen abgestellt.<br />

Die Ernte die bis dahin nicht eingebracht worden war gehörte<br />

den Andersweltlichen.<br />

Erika Bauer, zertifizierte Kräuterführerin, Kräuterdorf Nagel<br />

Der Blutmond deutet auf die<br />

jährlichen Schlachtungen (zeitweise<br />

auch Menschenopfer) hin.<br />

Mond ist im Skorpion, wir haben<br />

das Gleichgewicht der Waage<br />

verlassen. Der Skorpion ist Symbol<br />

des Todes und gleichzeitig<br />

Beschützer des Lebens. Der<br />

Viehbestand wurde reduziert<br />

auf das was im nächsten Jahr<br />

wieder zur Aufzucht gebraucht<br />

wurde. Die kommende Zeit ist<br />

die Zeit der Ruhe und des Rückzugs.<br />

Zeit um sich wieder auf<br />

sich selbst zu besinnen. Es war<br />

auch eine Zeit für ausschweifende<br />

sexuelle Aktivitäten. Es<br />

gab Festzüge bei denen die<br />

Männer mit den Häuten und<br />

Köpfen der geopferten Tiere<br />

durch die Straßen zogen.<br />

Zuschüsse möglich!<br />

Relaxsessel mit Aufstehhilfe<br />

Modellbeispiel, viele Modelle in<br />

unterschiedlichen Farben sind<br />

kurzfristig lieferbar. Wir beraten<br />

Sie gerne nach Terminvereinbarung.<br />

Nähere Informationen finden<br />

Sie auch auf unserer Webseite<br />

oder schreiben Sie uns eine Email<br />

info@sanitaetshausbarkhofen.de<br />

Treppenlift und Aufzüge<br />

• für jedes Zuhause<br />

• große Auswahl<br />

• einfache Bedienung<br />

• für Innen und Außenbereich<br />

• kostenlose Beratung<br />

• Planungs- und Einbauservice<br />

• Finanzierungskonzepte<br />

Bildquelle: medtradekomfort<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 7


Termine in Oberfranken<br />

01. Di. /Allerheiligen<br />

Ahorntal<br />

17:00 Uhr 3-Gänge-Burgmenü<br />

mit Höhlenzauber: "Sophie at<br />

Night" auf Burg Rabenstein<br />

und Sophienhöhle, Rabenstein<br />

33. Info: Tel. 09202/970-044-0<br />

oder www.burg-rabenstein.de<br />

Bad Rodach<br />

15:00 Uhr Stadtführung durch<br />

das historische Rodach. Treffpunkt:<br />

Marktbrunnen.<br />

Info: 09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:<br />

Allerheiligen; 9.00<br />

Uhr Amt, 10.30 Uhr Hochamt.<br />

14.00 Uhr keine Andacht. Info:<br />

www.vierzehnheiligen.de<br />

Thomas Purucker, Insel 8<br />

www.hofladen-purucker.de<br />

Fr., 04.<strong>11</strong>.<br />

Fr., <strong>11</strong>.<strong>11</strong>.<br />

Fr., 18.<strong>11</strong>.<br />

Fr., 25.<strong>11</strong>.<br />

Öffnungszeiten:<br />

Di. - Do., Sa. 9-13 Uhr<br />

Fr. 9-18 Uhr<br />

SPEISEPLAN FÜR<br />

NOVEMBER<br />

Gyros mit Zaziki und<br />

Kartoffelplätzchen<br />

Schwarzfleisch mit Eierbrüh<br />

und Klößen<br />

Angusrindfleischpfanne<br />

mit Teriyaki Sauce mit<br />

Gemüse und Reis<br />

Hofladenschnitzel mit<br />

Pommes<br />

Bayreuth<br />

13:30 bis 19:30 Uhr Natürliche<br />

Lebenshilfe e.V.: Dokumentarfilm<br />

zum Thema: "Das Phänomen<br />

Bruno Gröning" im Hotel<br />

"Goldener Hirsch", Bahnhofstr.<br />

13. Eintritt frei! Info + Reservierung:<br />

09208-1088<br />

16:00 Uhr Theater vom Rabenberg:<br />

"Pettersson und Findus<br />

- Eine Geburtstagstorte<br />

für die Katze" in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info: www.theater-vom-rabenberg.de<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Kunstsammlungen,<br />

Veste Coburg: Geheimgang,<br />

Bär und Kommandant - Familienführung<br />

im Außenbereich<br />

der Veste.Treffpunkt: Am<br />

Brunnen vor dem Haupteingang/Museumskasse.<br />

Info:<br />

09561-8790<br />

18:00 Uhr "soulmaps" - Ballettrevue<br />

von Mark McClain<br />

im <strong>Land</strong>estheater Coburg,<br />

Großes Haus, Schlossplatz 6.<br />

Info: 09561-898989<br />

18:00 Uhr "Shakespeares gesammelte<br />

Werke (leicht gekürzt)"<br />

im <strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info:<br />

09561-898989<br />

Ludwigschorgast<br />

14:00 Uhr SPD-Ortsverein<br />

Ludwigschorgast: Schafkopfrennen<br />

im FC-Sportheim<br />

Neustadt bei Coburg<br />

<strong>11</strong>:00 bis 16:00 Uhr Offene<br />

Werkstatt - Herbstliche Bastelangebote<br />

im Museum der<br />

Deutschen Spielzeugindustrie,<br />

Hindenburgplatz 1. Info:<br />

09568-5600<br />

02. Mittwoch<br />

Bad Staffelstein<br />

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:<br />

Allerseelen; Allerseelenamt<br />

für verstorbene Franziskaner<br />

und Mitglieder der<br />

Vierzehnheiligen-Bruderschaft<br />

mit Segnung des Klosterfriedhofs.<br />

9.00 Uhr Hl. Messe.Info:<br />

www.vierzehnheiligen.de<br />

Bayreuth<br />

18:30 Uhr Bayreuther Skatclub<br />

81: Spielabend in der Gaststätte<br />

"Zum Brandenburger",<br />

St. Georgen 9.<br />

Lichtenfels<br />

16:00 Uhr Führung "Türme<br />

der Stadt" - Treffpunkt: Tourist-Information,<br />

Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung: Tel.:<br />

09571/795-101<br />

Das Meeting der<br />

Anonymen Alkoholiker<br />

jeweils Donnerstag um 19:00<br />

findet ein Online-Meeting<br />

auf ZOOM statt unter 869801<br />

46017. Kennwort: 95326. Unser<br />

Telefonkontakt steht weiterhin<br />

zur Verfügung.<br />

Info: Micha 0176-76451996,<br />

E-mail: micalito@web.de<br />

Meeting für Angehörige<br />

von Alkoholikern<br />

Alle, die ein Problem mit dem<br />

Trinkverhalten eines Angehörigen<br />

oder eines Freundes haben<br />

sind Willkommen. Gemeindehaus<br />

Kreuzkirche, Tilsiter Str. 35<br />

in Kulmbach. Jeden Freitag, um<br />

19:30 Uhr. Tel.: 09203 1517.<br />

Neustadt bei Coburg<br />

14:00 bis 17:00 Uhr Regionale<br />

Sportvereine stellen sich vor<br />

im Museum der Deutschen<br />

Spielzeugindustrie, Hindenburgplatz<br />

1. Info unter der<br />

Tel.: 09568-5600<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr "Chippendales" -<br />

"Get Naughty! - Tour <strong>2022</strong>" in<br />

der Meistersingerhalle, Großer<br />

Saal, Münchner Str. 21.<br />

Karten: 09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Russ<br />

Ballard" - "It’s Good To Be<br />

Here - Tour <strong>2022</strong>" im Hirsch,<br />

Vogelweiherstr. 66. Karten:<br />

unter der Tel.: 09<strong>11</strong>-414196<br />

Wir bringen die<br />

Getränke direkt<br />

ins Haus.<br />

Tel. 09575-9229-0<br />

Ihr Weismainer<br />

Getränkeheimdienst<br />

8 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


03. Donnerstag<br />

Bad Rodach<br />

13:00 Uhr "Turmhügel-Tour" -<br />

Wanderung (ca. <strong>11</strong> km) zum<br />

Georgenberg mit Klemens<br />

Wachs. Festes Schuhwerk erforderlich.<br />

Treffunkt: "Welcome<br />

Center"am Wohnbobilstellplatz<br />

"Thermenaue". Info:<br />

09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

13:00 Uhr Naturpark Fränkische<br />

Schweiz: Fährten, Federn<br />

und weitere Funde - Spurenlesen<br />

für Klein und Groß. Treffpunkt:<br />

Parkmöglichkeit zwischen<br />

Vierzehnheiligen und<br />

Oberlangheim (ca. 1 km nach<br />

Vierzehnheiligen). Ort: Vierzehnheiligen<br />

2. Anmeldung<br />

bei Julia Dummert: julia.dummert@naturparkinfo.de<br />

oder<br />

Tel.: 0151-41401689<br />

Bayreuth<br />

Martinimarkt auf dem Marktplatz<br />

16:00 Uhr KLAVIERWELT Bayreuth<br />

- Führung Manufaktur<br />

und Museum im Steingraeber<br />

Haus Bayreuth, Friedrichstr. 2.<br />

Nur nach Voranmeldung, da<br />

Teilnehmerzahl begrenzt, Tel.:<br />

092164049. Info: www.steingraeber.de<br />

Coburg<br />

19:30 Uhr "Der goldene Hahn"<br />

- Oper in drei Akten im <strong>Land</strong>estheater<br />

Coburg, Großes<br />

Haus, Schlossplatz 6. Info:<br />

09561-898989<br />

20:00 Uhr Theater im<br />

"Schlick", Steinweg 29. Theater<br />

im "Schlick" soll für alle zugänglich<br />

und bezahlbar sein.<br />

Info: 09561-898989<br />

Creußen<br />

Schnabelwaider Kerwa<br />

19:30 Uhr "Benin - <strong>Land</strong> und<br />

Leute" - Vortrag von Ibukun<br />

Koussemou (Bayreuth) im Alten<br />

Rathaus Creußen, Am Alten<br />

Rathaus 6<br />

Helmbrechts<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Embryo"<br />

- deutsche Jazzrock- & Weltmusik-Band<br />

im Filmwerk Helmbrechts,<br />

Gustav-Weiss-Str. 2<br />

Neuenmarkt<br />

19:00 Uhr Briefmarken-Freunde<br />

Sammlergruppe Neuenmarkt/Wirsberg:<br />

Treffen im<br />

ESV-Heim, Schützenstr. 3. Gäste<br />

sind herzlich willkommen<br />

Neustadt bei Coburg<br />

19:00 Uhr "Was macht eigentlich<br />

ein Verschönerungsverein?"<br />

- Vortrag im Museum<br />

der Deutschen Spielzeugindustrie,<br />

Hindenburgplatz 1.<br />

Info: 09568-5600<br />

Nürnberg<br />

19:30 Uhr Rock The Circus -<br />

Musik für die Augen in der<br />

Meistersingerhalle, Großer<br />

Saal, Münchner Str. 21<br />

Selb<br />

19:30 Uhr Latin Devils - "The<br />

story of New York`s Spanisch<br />

Harlem" im Rosenthal-Theater<br />

Selb, Hohenberger Str. 9. Infos<br />

+ Vorverkauf unter der Tel.:<br />

09287/883-125<br />

Stadtsteinach<br />

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Stadtsteinach: "Unheimliche<br />

Orte rund um Stadtsteinach".<br />

Vortrag im Kath.<br />

Pfarrheim, Kirchplatz 2. Referent:<br />

Benedikt Grimmler (Konstanz).<br />

Info: 09225-6220<br />

04. Freitag<br />

Ahorntal<br />

19:00 Uhr MAGIC DINNER:<br />

"Zauberkunst mit Clemens" -<br />

Dinnershow vom Feinsten auf<br />

Burg Rabenstein. Info: Tel.<br />

09202/970-044-0 oder www.<br />

burg-rabenstein.de<br />

Bad Staffelstein<br />

13:00 Uhr Geführte Wanderung<br />

mit Einkehr. Route: Bad<br />

Staffelstein - Schönbrunn -<br />

Reundorf - Unnersdorf - Bad<br />

Staffelstein (ca. 10 km).<br />

Termine in Oberfranken<br />

Treffpunkt: Bahnhof, Bahnhofstr.<br />

101. Info + Anmeldung:<br />

09573-33120<br />

17:30 Uhr "Bier - Geschichten<br />

und Genuss". Erlebnistour der<br />

Tourismusregion Obermain-<br />

Jura mit Biersommelier Andrei<br />

Stirbati und Bezirksheimatpfleger<br />

Prof. Dr. Günter Dippold.<br />

Ort: Fuchsenmühle,<br />

Zur Fuchsenmühle 4.<br />

Weitere Informationen und<br />

Anmeldung unter der Tel.:<br />

09571-18283<br />

Ihr Tag mit den Börsenprofis<br />

5. November<br />

Dr.-Stammberger-Halle<br />

in Kulmbach<br />

Vorträge und Gesprächsrunden<br />

mit u. a. Alfred Maydorn, Martin Weiß,<br />

Florian Söllner, Markus Bußler<br />

Investment-Ideen<br />

für die aktuelle Marktphase<br />

Exklusive Rabattangebote<br />

und Verlosung attraktiver Preise<br />

<strong>2022</strong><br />

Teilnahme<br />

kostenfrei<br />

Kostenfreie Tickets und weitere Infos<br />

unter www.deraktionaerstag.de<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 9


Termine in Oberfranken<br />

Baiersdorf<br />

19:00 Uhr Baiersdorfer Theatertage <strong>2022</strong>:<br />

"Für immer Disco!" - Komödie im Kulturzentrum<br />

Jahnhalle, Jahnstr. <strong>11</strong><br />

Bayreuth<br />

Martinimarkt auf dem Marktplatz<br />

19:00 Uhr Treffen des Spielekreis Bayreuth<br />

in der ESG Bayreuth, Richard-Wagner-Str.<br />

24. Info: bayreuther-spielekreis@<br />

web.de<br />

19:00 Uhr Nachtwächterführung in St.<br />

Georgen. Treffpunkt: Gegenüber der Ordenskirche<br />

St. Georgen. Info: 0921-88588<br />

dasphysioteamkronach<br />

SUCHT VERSTÄRKUNG<br />

Wenn Du liebst, was Du tust und<br />

tust, was Du liebst,<br />

wenn Du Physioterapeut/in bist,<br />

wenn Du Dich mit uns entwickeln<br />

möchtest, wenn du einen Führerschein<br />

und ein Auto besitzt,<br />

dann komm zu uns!<br />

WIR BIETEN DIR<br />

erfahrenes & engagiertes Team<br />

angepasstes Gehalt<br />

Fortbildungsunterstützung<br />

Fortbildungsurlaub<br />

interne Schulungen<br />

und vieles mehr!<br />

DEINE BEWERBUNG GERNE PER MAIL<br />

praxis@dasphysioteamkronach.de<br />

oder ruf einfach unter 09261 51291 an!<br />

20:00 Uhr Tino Bomelino - "Mit der Kraft<br />

der Power" in Das Zentrum, Kleinkunstbühne,<br />

Äußere Badstraße 7a. Info + Karten:<br />

www.comedyherbst.de<br />

Coburg<br />

20:00 Uhr "Mein Kampf" - FARCE von<br />

George Tabori im <strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info: 09561-898989<br />

Creußen<br />

Schnabelwaider Kerwa - 21.00 Uhr Kerwaparty<br />

in der Turnhalle der Grundschule<br />

mit DJ und Barbetrieb<br />

Gefrees<br />

20:00 Uhr Fulminanter Folk Pop aus der<br />

Schweiz mit "Bird of a Feather" in Andy<br />

Langs Konzertscheune, Bahnhofstraße 1.<br />

Info: 09254-326716 oder www.birdsofafeathermusic.com<br />

Helmbrechts<br />

19:30 Uhr Kulturwelten <strong>2022</strong> - "Anna-Lena<br />

Schnabel / Florian Weber Duo" - Jazz im<br />

Textilmuseum Helmbrechts, Münchberger<br />

Str. 17. Info: www.textilmuseum.de<br />

Kulmbach<br />

18:30 bis 19:30 Uhr Indivocal Treffen. Anmeldung<br />

und Info: 09221-1766 Alexandra<br />

von Lüdinghausen<br />

19:30 Uhr Anonyme Alkoholiker "Die kleine<br />

Gruppe" - Treffen im Caritas-Haus, EG,<br />

Bauergasse 3 + 5; Kontakt: Reiner - Tel.:<br />

09221-5772<br />

19:30 Uhr Museen im Mönchshof, Hofer-<br />

Str. 20: "Kultur unterm Dach" - Stefan<br />

"Das Eich" Eichner mit "Asterix spricht<br />

Oberfränkisch"<br />

Mehlmeisel<br />

19:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel:<br />

"Gspenstermacher" - Theateraufführung<br />

in der Turnhalle<br />

Neustadt bei Coburg<br />

14:00 bis 17:00 Uhr Spiel.Ort Museum -<br />

Die Zirkusgruppe des Coburger Kinderund<br />

Jugendtheaters lädt zum Schnuppern<br />

und Mitmachen im Museum der<br />

Deutschen Spielzeugindustrie, Hindenburgplatz<br />

1 ein.Info: 09568-5600<br />

15:00 bis 17:00 Uhr Offener Spielenachmittag<br />

in der Mediathek Neustadt, Georg-Langbein-Str.<br />

1<br />

20:00 Uhr HAVE A GOOD TIME - Don Lázi<br />

Swingtet (HU) - Jazzabend in der Gaststätte<br />

Lindenhof, Ketschenbacher Str. 161<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Der W" - "Tour<br />

<strong>2022</strong>": Support: Vagabundos De Lujoim<br />

Hirsch, Vogelweiherstr. 66. Karten: 09<strong>11</strong>-<br />

414196<br />

Stadtsteinach<br />

19:00 Uhr Fränkischer Stammtisch "Wer<br />

mooch ko kumma" in der Gaststätte<br />

"Ratskeller", Marktplatz 6<br />

Weißdorf bei Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr KüchenAktions Wochenende<br />

mit kreativer Sofortplanung<br />

(Bitte Raumstellmaße mitbringen!) bei<br />

Küchen Sieber, Birkenweg 8.Terminvereinbarung<br />

unter Tel.: 09251-6244<br />

Weißenstadt<br />

15:00 bis 18:00 Uhr Waldgesundheitstraining<br />

im Stadtbad am Campingplatz,<br />

Badstr. 91. Info: www.weissenstadt.de/<br />

waldgesundheit<br />

05. Samstag<br />

Ahorntal<br />

19:00 Uhr MURDER MYSTERY DINNER:<br />

"Murder for Fun" - Feinstes Kulinartheater<br />

auf Burg Rabenstein. Info: Tel.<br />

09202/970-044-0 oder www.burg-rabenstein.de<br />

Altenkunstadt<br />

20:00 Uhr Soul und Disconight mit "CJ<br />

und THE SUNSHINEGANG" im Nepomuk,<br />

Mainbrücke 7. Bis 18.00 Uhr Tischreservierung<br />

im Vorverkauf. Tel.Nr.: 09572-<br />

3551<br />

Arzberg-Bergnersreuth<br />

13:00 bis 16:00 Uhr "Pausenbrot selbst<br />

genäht" - Generationsübergreifender Filznähkurs<br />

mit Mimi Saalfrank im Volks-<br />

10 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Martinimarkt in Bayreuth<br />

Do.-Fr.von 10-19 Uhr<br />

Sa. von 10-18 Uhr<br />

So. von <strong>11</strong>-18 Uhr<br />

DO. 03. BIS SO. 06. NOVEMBER <strong>2022</strong>.<br />

auf dem Marktplatz mit<br />

verkaufsoffenen Sonntag<br />

kundlichen Gerätemuseum,<br />

Wunsiedler Straße 12-14.Anmeldung<br />

erforderlich unter:<br />

09232-2032 oder verwaltung@fichtelgebirgsmuseum.<br />

de - begrenzte Teilnehmerzahl<br />

Bad Staffelstein<br />

18:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:<br />

Hubertusmesse mit<br />

der BJV-Bläsergruppe Lichtenfels.<br />

Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

19:30 Uhr "Die Reise ins Grünbergland"<br />

- Ein zauberhaftes<br />

Musical für jung und alt mit<br />

Udo Langer im Staddtturm,<br />

Alte Darre, Bamberger-Str. 25.<br />

Karten: 09573-33120<br />

Baiersdorf<br />

19:00 Uhr Baiersdorfer Theatertage<br />

<strong>2022</strong>: "Für immer Disco!"<br />

- Komödie im Kulturzentrum<br />

Jahnhalle, Jahnstr. <strong>11</strong><br />

Bayreuth<br />

Martinimarkt auf dem Marktplatz<br />

19:00 Uhr Nachtwächterführung<br />

in der Innenstadt. Treffpunkt:<br />

Am Schlossturm im<br />

Harmoniehof, Schloßberglein<br />

1-3. Info: 0921-88588<br />

20:00 Uhr Gastspiel: "Tarte<br />

d'Ort - Bayreuth." - Ein improvisierter<br />

Krimi mit dem Ensemble<br />

Ernst von Leben in der Studiobühne,<br />

Studio, Röntgenstr.<br />

2.Karten: www.studiobühnebayreuth.de<br />

oder Theaterkasse<br />

Bayreuth, Opernstr. 22, Tel.:<br />

0921-69001<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Kunstsammlungen,<br />

Veste Coburg: Von der Burg<br />

zum Schloss, vom Schloss zur<br />

Festung - Führung in den<br />

Aussenanlagen der Veste.<br />

Info: 09561-8790<br />

<strong>11</strong>:30 Uhr Coburg kulinarisch<br />

- Genussführung durch die<br />

Coburger Innenstadt. Info +<br />

Anmeldung: 09561-898000<br />

14:30 Uhr Kunstsammlungen,<br />

Veste Coburg: Von der Burg<br />

zum Schloss, vom Schloss zur<br />

Festung - Führung in den<br />

Aussenanlagen der Veste.<br />

Info: 09561-8790<br />

18:00 Uhr Mitmachkonzert -<br />

Einmal mit den Profis spielen<br />

im <strong>Land</strong>estheater, Großes<br />

Haus, Schloßplatz 6. Info:<br />

09561-898989<br />

20:00 Uhr "Mein Kampf" -<br />

FARCE von George Tabori im<br />

<strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info: 09561-<br />

898989<br />

Creußen<br />

Schnabelwaider Kerwa<br />

Helmbrechts<br />

19:30 Uhr Kulturwelten <strong>2022</strong><br />

- "New Shapes Quartett" -<br />

Jazz im Textilmuseum Helmbrechts,<br />

Münchberger Str. 17.<br />

Info: www.textilmuseum.de<br />

Hof<br />

13:00 bis 18:00 Uhr Traut Euch!<br />

Heiraten in Hof - Hochzeitsmesse<br />

im Festsaal der Freiheitshalle,<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Kronach<br />

18:00 Uhr "Geheimnisse des<br />

Glücklichseins" - Aufführung<br />

der Ballettschule Neubauer<br />

im Kreiskulturraum, Siechenangerstraße<br />

13<br />

Kulmbach<br />

09:00 bis 12:00 Uhr Stationäre<br />

Schadstoffannahme für<br />

Haushalte bei der Fa. Drechsler,<br />

Von-Linde-Str. 17, links neben<br />

der Müllverladestation<br />

9:00 bis 17:15 Uhr: Aktionärstag<br />

in der Dr.-Stammberger-<br />

Halle in Kulmbach, Vorträge<br />

und Gesprächsrunden, Tickets<br />

und Infos unter www.<br />

deraktionaerstag.de, siehe<br />

Anzeige Seite 9<br />

15:00 Uhr "Die <strong>Kulmbacher</strong><br />

Turmgeschichten" - Entdecken<br />

Sie die <strong>Kulmbacher</strong> Türme<br />

und Geschichten.<br />

Treffpunkt: Dr.-Stammberger-<br />

Halle. Info + Anmeldung: Tourist-Info,<br />

Tel.: 09221-95880<br />

17:00 Uhr Museen im<br />

Mönchshof, Hofer-Str. 20:<br />

Kompakte Bierprobe - kurzweilig<br />

und informativ: Das<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Biergeflüster mit<br />

Kurz-Führung durch dasBayerische<br />

Brauereimuseum. Anmeldung<br />

erforderlich: 0922180514<br />

Die CHANCE!!!<br />

Wir suchen für unser Fachgeschäft in Stadtsteinach<br />

Fachverkäufer-in in Vollzeit.<br />

Je nach Qualifikation ab 15,-- €/Std.-Lohn schichtfrei.<br />

Bei Interesse nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.<br />

Kronacher Straße 5, 95346 Stadtsteinach, Tel. 0 92 25 / 800 884<br />

Mo.: 07:30 - 13:00 Uhr | Di.-Fr.: 07:30 - 18:00 Uhr | Sa.: 07:00 - 12:00 Uhr<br />

Unser Verkaufsauto: Mi. & Sa. am <strong>Kulmbacher</strong> Wochenmarkt oder auch Überland<br />

WWW.SCHUESSLERS-LANDMETZGEREI.DE<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November <strong>11</strong>


Termine in Oberfranken<br />

19:00 Uhr Waldfreunde e.V.: Monatsversammlung<br />

im Vereinsheim,<br />

Steinernes Gäßchen 14<br />

Lichtenfels<br />

10:00 bis 14:00 Uhr "Weihnachtsengel"<br />

- Flechtkurs im<br />

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse<br />

5. Anmeldung: Tourist-<br />

Info, Marktplatz 10. Tel.:<br />

09571-795101<br />

12:00 Uhr Führung "Türme<br />

der Stadt" - Treffpunkt: Tourist-Information,<br />

Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung: Tel.:<br />

09571/795-101<br />

19:00 Uhr Lichtenfelser Fight<br />

Night - Kickboxen, Boxen,<br />

Mma, Profi Wrestling in der<br />

Stadthalle, Schützenplatz 10<br />

Mehlmeisel<br />

19:00 Uhr Dorfkomödie Mehlmeisel:<br />

"Gspenstermacher" -<br />

"True Crime"<br />

Theateraufführung in der<br />

Turnhalle<br />

Neustadt bei Coburg<br />

08:00 bis 13:00 Uhr Bauernmarkt<br />

auf dem Marktplatz<br />

<strong>11</strong>:00 bis 16:00 Uhr Offene<br />

Werkstatt - Wir basteln die<br />

letzten Sterne für den morgigen<br />

Sternstundenmarkt des<br />

Spielzeugmuseums Neustadt<br />

im Museum der Deutschen<br />

Spielzeugindustrie, Hindenburgplatz<br />

1.Info: 09568-5600<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr "Fürchte dich nicht!<br />

Außer vor dir selbst ..." - Sebastian<br />

Fitzek Live <strong>2022</strong> in der<br />

Meistersingerhalle, Großer<br />

Saal, Münchner Str. 21<br />

live mit Strafverteidiger Dr. Alexander Stevens<br />

& Moderatorin Jacqueline Belle<br />

Do. 08.12.22 - 20 Uhr, Dr. Stammberger-Halle Kulmbach<br />

Zusammen mit Moderatorin Jacqueline Belle geht Strafverteidiger<br />

Dr. Alexander Stevens der Frage nach: Gibt es den perfekten<br />

Mord? Sie präsentieren drei spannende Fälle, bei denen<br />

der Mörder nicht gefunden, verurteilt oder sogar der Falsche<br />

verurteilt wurde. Alexander Stevens berichtet aus der eigenen<br />

Perspektive, ordnet die Sachverhalte rechtlich ein und gibt Einblick<br />

in die Erfahrungen und Tricks des Strafverteidigers.<br />

Presseck<br />

19:00 Uhr 12. Lange LQN-Kulturnacht<br />

im Sport- und Kulturzentrum<br />

Vereinsheim TSV<br />

Presseck - Musik, Tanz, Literatur/Mundart,<br />

Gemälde, Fotos,<br />

Skulpturen<br />

Speichersdorf<br />

19:00 Uhr "Sagt, dass die Liebe<br />

allen Kummer heilt!" - Konzert<br />

des Evangelischen Freundeskreises<br />

Hof in der<br />

Pfarrkirche Speichersdorf,<br />

Bayreuther Str. 25. Eintritt frei!<br />

Stadtsteinacher Bauernund<br />

Handwerkermarkt<br />

Knollenstraße, Bauernmarktscheine<br />

Samstag:<br />

5. Nov.<br />

8. 00 – 12. 00 Uhr<br />

Kaufen Sie direkt<br />

beim Erzeuger!<br />

P direkt vor<br />

der Markthalle<br />

Aktionsthema: Stärke DEIN Immunsystem!<br />

Stadtsteinach<br />

08:00 bis 12:00 Uhr Bauernund<br />

Handwerkermarkt in der<br />

Bauernmarktscheune in der<br />

Knollenstraße<br />

10:00 bis 16:00 Uhr Tag des<br />

Schreiners - Wir machen mit!<br />

- RENOVA, Oberzaubach 12.<br />

Info: 09225/9569-610 oder<br />

www.renova.de<br />

Steinbach am Wald<br />

19:00 Uhr Benefizkonzert des<br />

NBMB mit dem Kreis- und<br />

Kreisseniorenorchester 50+ in<br />

der Rennsteighalle<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr Küchen-<br />

Aktions Wochenende mit kreativer<br />

Sofortplanung (Bitte<br />

Raumstellmaße mitbringen!)<br />

bei Küchen Sieber, Birkenweg<br />

8.Terminvereinbarung unter<br />

Tel.: 09251-6244<br />

Weißenstadt<br />

18:30 bis 22:00 Uhr Siebenquell<br />

GesundZeitResort, Thermenallee<br />

1: Feuer und Licht<br />

im Siebenquell<br />

Weismain<br />

10:00 bis 17:00 Uhr Vogelzucht-<br />

und Schutzverein Kronach:<br />

Große Vogelausstellung<br />

(Fränkische Meisterschaft) in<br />

der Stadthalle, Hollfelder Str. <strong>11</strong><br />

Wirsberg<br />

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Wirsberg: "Die Schiefe Ebene<br />

- Einst und jetzt". Vortrag<br />

im Bürgerzentrum, Marktplatz<br />

10. Referent: Rudi Kurz<br />

(Marktschorgast). Info:<br />

09273-6759<br />

WEITERE VERANSTALTUNGEN:<br />

Di., 06.12. - 20 Uhr Das Zentrum Bayreuth.<br />

Mi., 07.12. - 20 Uhr Freiheitshalle Hof.<br />

VVKStellen in der Region, sowie Online unter<br />

www.eventim.de & www.truecrime.ticket.io/<br />

Das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> verlost 3 x 2 Karten für die Veranstaltung<br />

in Kulmbach. Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte<br />

oder eine E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)<br />

mit dem Stichwort True Crime“. Einsendeschluss 22.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

Künstler & Kreativmärkte <strong>2022</strong><br />

06. November Bindlach – Bärenhalle<br />

13. November Rattelsdorf – Abtenberghalle<br />

Jeweils 10 – 17 Uhr<br />

(Eintritt 3,00 €; Kinder bis 12 Jahre frei)<br />

www.diemarktweiber.de<br />

12 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


NOVEMBER <strong>2022</strong><br />

Termine in Oberfranken<br />

NOV<br />

3-6<br />

MARTINIMARKT<br />

MARKTPLATZ<br />

NOV<br />

6<br />

VERKAUFSOFFENER<br />

SONNTAG<br />

INNENSTADT/ROTMAIN-CENTER<br />

13.00 - 18.00 UHR<br />

NOV<br />

19<br />

BEATBOX BATTLE<br />

BAYREUTH<br />

KULTURBÜHNE REICHSHOF<br />

20.00 UHR<br />

www.sangeslust.com<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 13


Termine in Oberfranken<br />

GEFREES<br />

Mitt´n in der Woch´n im Künneth´schen Palais<br />

präsentieren<br />

Ralf Bayerlein und der Weiß´n Ferdl<br />

die frühen 70ger Jahre<br />

SCHLAGER UND GESCHICHTEN<br />

jeweils um 19:45 Uhr<br />

Mittwoch 9. November<br />

Mittwoch 23. November<br />

Karten unter Nr.: 09254/14 10<br />

& im Markgrafen-Getränkemarkt Gefrees<br />

50 JAHRE LANDKREIS:<br />

AUSSTELLUNG IM LANDRATSAMT<br />

Der <strong>Land</strong>kreis Kulmbach ist 50 Jahre<br />

alt: 1972 schrumpfte bei der Gebietsreform<br />

der Anzahl der Kreise<br />

in Bayern auf knapp die Hälfte des<br />

vormaligen Bestands. Anlässlich<br />

dieses historischen Datums führte<br />

das <strong>Land</strong>ratsamt einen Tag der<br />

offenen Tür durch, bei dem sich<br />

alle Referate präsentierten. Einer der Hauptpunkte war<br />

eine groß angelegte Ausstellung, in der Klaus Rössner<br />

60 großformatige Fotografen aus den Städten und Gemeinden<br />

des <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>es<br />

zeigte. <strong>Land</strong>rat Klaus Peter<br />

Söllner dankte dem Stadtsteinacher<br />

für dessen Engagement<br />

und unterstrich, wie hochwertig<br />

dessen Fotos seien. Klaus Rössner<br />

gelte als renommierter Fotograf,<br />

der zahlreiche nationale<br />

und internationale Preise gewonnen<br />

habe. Die Ausstellung<br />

ist zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen. Die<br />

Exponate befinden sich im ersten und zweiten Obergeschoss<br />

des Gebäudes an der Konrad-Adenauer-Str.<br />

WEISSENSTÄDTER HERBSTBALL<br />

mit der Party-Band Pina Colada<br />

am <strong>11</strong>.<strong>11</strong>. ab 20 Uhr<br />

im Kursaal<br />

Zell im Fichtelgebirge<br />

20:00 Uhr Laienspielgruppe<br />

Zell: "Der Gurkenbaron" -<br />

Lustspiel im Saal des Schützenhofes,<br />

Reinersreuther Str. 5<br />

06. Sonntag<br />

Bad Staffelstein<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Kammerkonzerte<br />

auf Kloster Banz im Kaisersaal<br />

- 2. Konzert mit "BAMBERG<br />

BAROQUE" - Alte Musik trifft<br />

Moderne<br />

13:00 Uhr Halbtageswanderung<br />

durch die Eierberge von<br />

Nedensdorf in die Eierberge<br />

und über Wiesen zurück (ca.<br />

<strong>11</strong> km). Einkehr in Wiesen.<br />

Gäste sind herzlich willkommen.<br />

Leitung: Horst Schwender.Treffpunkt:<br />

An der Kirche<br />

in Nedensdorf, Hirtenberg 1<br />

Baiersdorf<br />

19:00 Uhr Baiersdorfer Theatertage<br />

<strong>2022</strong>: "Für immer Disco!"<br />

- Komödie im Kulturzentrum<br />

Jahnhalle, Jahnstr. <strong>11</strong><br />

Bayreuth<br />

Martinimarkt auf dem<br />

Marktplatz<br />

13:00 bis 18:00 Uhr Tag der<br />

offenen Klaviermanufaktur<br />

und Junge Meisterpianisten<br />

im Steingraeber-Haus Bayreuth<br />

und Manufaktur, Friedrichstr.<br />

2. Eintritt frei!Klaviersoirée<br />

um 18 Uhr mit<br />

Klavier-Highlights im Kammermusiksaal<br />

13:00 bis 18:00 Uhr Verkaufsoffener<br />

Sonntag in der Innenstadt/Rotmain-Center<br />

18:00 Uhr BEST OF CLASSICS<br />

- Junge Meisterpianist.innen<br />

der Hochschule für Musik und<br />

Theater "Felix Mendelssohn<br />

Bartholdy" Leipzig mit Studierenden<br />

der Klasse Prof. Dietmar<br />

Nawroth imKammermusiksaal<br />

des Steingraeber-<br />

Hauses, Steingraeberpassage<br />

1. Info: www.steingraeber.de.<br />

Karten: 0921-64049<br />

Bindlach<br />

10:00 bis 17:00 Uhr Künstler<br />

und Kreativmarkt in der Bärenhalle,<br />

Hofacker 5<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Kunstsammlungen,<br />

Veste Coburg: Geheimgang,<br />

Bär und Kommandant - Familienführung<br />

im Außenbereich<br />

der Veste.Treffpunkt: Am<br />

Brunnen vor dem Haupteingang/Museumskasse.<br />

Info:<br />

09561-8790<br />

14:00 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Seßlach: "Das Haus der Ewigkeit<br />

in Coburg - der jüdische<br />

Friedhof". Ort: Hinterer Glockenberg,<br />

Friedhofseingang.<br />

Referent: Dr. Hubertus Habel<br />

(Coburg). Info: 09567-1217<br />

14:30 Uhr Kunstsammlungen,<br />

Veste Coburg: Von der Burg<br />

zum Schloss, vom Schloss zur<br />

Festung - Führung in den Aussenanlagen<br />

der Veste. Info:<br />

09561-8790<br />

17:00 Uhr "Die Walküre" - Erster<br />

Tag des Bühnenfestspiels<br />

"Der Ring des Nibelungen"<br />

von Richard Wagner im <strong>Land</strong>estheater<br />

Coburg, Großes<br />

Haus, Schlossplatz 6. Info:<br />

09561-898989<br />

14 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

5. und 6. November <strong>2022</strong><br />

Exclusiven E-Scooter zu gewinnen!<br />

Oberzaubach 12 | 95346 Stadtsteinach<br />

www.renova.de | Tel: 09225 9569-610<br />

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr<br />

An der Schwalbach 9 | 96197 Wonsees<br />

www.schreinerei-angermann.de | Tel.: 09274 80469<br />

Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 15


Termine in Oberfranken<br />

Liebe Leserinnen,<br />

liebe Leser,<br />

feuchte Regenschauer und kalte Nächte „verspricht“<br />

uns in diesem Jahr nicht nur der Herbst, sondern das<br />

versprechen uns auch unsere Politiker. Ja, den Sommer<br />

haben wir hinter uns gelassen, und auch die Sonne<br />

zeigt sich seltener.<br />

„Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt“<br />

– das bekannte lateinische Sprichwort scheint in<br />

unserer Zeit gegenwärtiger denn je. Geprägt von<br />

globalen Krisen hat der Wunsch nach Ruhe und<br />

Sicherheit in diesem Jahr unabhängig von Investitionen<br />

eine völlig neue Bedeutung erhalten.<br />

Seit der ersten Stunde sehen wir in Gold die Lösung<br />

als Vermögenssicherung für jedermann, denn, wer<br />

in Krisenzeiten Gold hatte, ist noch niemals arm<br />

geworden. Gold ist endlich und wird gebraucht. Der<br />

Ertrag aus Verkäufen ist nach 12 Monaten Haltedauer<br />

steuerfrei. Gold ist greifbar und bankenunabhängig,<br />

denn wir liefern direkt an Sie aus. Unser oberstes Ziel<br />

bleibt, Vermögensschutz und Vermögenssicherung<br />

für jedermann voranzubringen. Dafür stehen wir.<br />

Diese Leidenschaft treibt uns an, um eine nachhaltige<br />

finanzielle Zukunft zu gestalten und weiter zu wachsen.<br />

Unser Geschäftsmodell ist transparent. Rufen Sie uns<br />

an, wir beraten Sie gerne.<br />

AURIMENTUM<br />

eine Marke der<br />

R&R Consulting GmbH<br />

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach<br />

Tel.: 09221-948 96 27<br />

www.aurimentum.de<br />

18:00 Uhr "Mein Kampf" -<br />

FARCE von George Tabori im<br />

<strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info: 09561-<br />

898989<br />

Creußen<br />

Schnabelwaider Kerwa -<br />

14.00 Uhr Aufspiel`n der Kerwabum<br />

am Marktplatz<br />

Hof<br />

<strong>11</strong>:00 bis 17:00 Uhr Traut Euch!<br />

Heiraten in Hof - Hochzeitsmesse<br />

im Festsaal der Freiheitshalle,<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Hollfeld<br />

10:00 Uhr 18. Regionaler<br />

Künstlermarkt in der Dreifachturnhalle<br />

der Gesamtschule<br />

Hollfeld, Oberes Tor 18<br />

Kronach<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Literarisch-musikalische<br />

Matinée im KKV: "Ich<br />

möchte so gerne ein langes<br />

Gedicht schreiben ..." mit Linde<br />

Unrein und musikalische<br />

Umrahmung von Theodor<br />

Spannagel in der Galerie des<br />

Kreiskulturraums, Siechenangerstraße<br />

13<br />

17:00 Uhr "tierisch gut" - Heiters<br />

und Nachdenkliches von<br />

allerlei großen und kleinen<br />

Tieren mit dem Vokalensemble<br />

Klangwerk Coburg und<br />

Christian Reissinger (Piano) in<br />

der ehemaligen Synagoge,Nikolaus-Zitter-Str.<br />

27. Leitung:<br />

Sven Götz<br />

18:00 Uhr "Geheimnisse des<br />

Glücklichseins" - Aufführung<br />

der Ballettschule Neubauer<br />

im Kreiskulturraum, Siechenangerstraße<br />

13<br />

Kulmbach<br />

10:30 bis 12:00 Uhr Museen<br />

im Mönchshof, Hofer-Str. 20:<br />

Sonntagsführung durch das<br />

Bayerische Brauereimuseum.<br />

Anmeldung: 09221-80514<br />

14:00 bis 16:00 Uhr Führung<br />

durch den alten <strong>Kulmbacher</strong><br />

Friedhof. Treffpunkt: Nikolaikirche,<br />

Friedhofstraße. Begrenzte<br />

Teilnehmerzahl.<br />

Anmeldung: 09221/9588-0<br />

14:00 Uhr Museen im<br />

Mönchshof, Hofer-Str. 20:<br />

"Spice up your coffee - Kaffee<br />

einmal ganz anders!" - Workschop<br />

im Museums-Café mit<br />

Gewürzexpertin Natalia<br />

Schöttner. Anmeldung erforderlich:<br />

Tel.Nr.: 09221-80514<br />

16:00 Uhr Schweinebesichtigung<br />

und Fütterung mit<br />

anschl. Verköstigung von hofeigenen<br />

Fleischprodukten in<br />

Eggenreuth 3. Info: 09221-<br />

3919676 oder www.kulmbacher-weideschwein.de<br />

17:00 Uhr BILDER DER ERDE:<br />

"Bulli-Abenteuer Istanbul -<br />

Nordkap" - Multivisionsvortrag<br />

in der Dr.-Stammberger-<br />

Halle, Sutte 2. Info: www.<br />

bilder-der-erde.com<br />

Lichtenfels<br />

17:00 Uhr Abenteuer Kajak -<br />

Reisevortrag von Olaf Obsommer<br />

im Stadtschloss,<br />

Stadtknechtsgasse 5<br />

Mehlmeisel<br />

18:00 Uhr Dorfkomödie<br />

Mehlmeisel: "Gspenstermacher"<br />

- Theateraufführung in<br />

der Turnhalle<br />

Nagel im<br />

Fichtelgebirge<br />

10:00 bis 17:30 Uhr "Natur-<br />

Ich" - Ein Naturtag für dich als<br />

Auszeit vom Alltag. Treffpunkt:<br />

FELSL HAUS, An der<br />

Gregnitz <strong>11</strong> (gegenüber Haus<br />

16 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


MARKTSCHREIER-WOCHENENDE MIT VERKAUFSOFFENEM<br />

SONNTAG UND AUTOAUSSTELLUNG IN LICHTENFELS<br />

4. BIS 6. NOVEMBER – LICHTENFELS, MARKTPLATZ<br />

6. NOVEMBER – VERKAUFSOFFENER SONNTAG MIT AUTOMEILE<br />

Termine in Oberfranken<br />

Traditionell zum verkaufsoffenen Sonntag im November machen<br />

die wohl besten Marktschreier der Republik auf ihrer Tour wieder<br />

Halt in Lichtenfels. Von Freitag, 4. November bis einschließlich<br />

Sonntag, 6. November<br />

erleben die Besucher die<br />

Marktschreier auf dem<br />

Lichtenfelser Marktplatz.<br />

Die Besucher erwartet<br />

ein Treff der Marktschreier-<br />

Giganten in<br />

Lichtenfels: Der amtierenden<br />

deutsche Meister<br />

und das laut der TV-<br />

Show Galileo „lauteste<br />

Lebewesen der Welt“<br />

Wurst-Achim trifft auf<br />

Deutschlands größten Käsehändler. Laut wird es also mit den bekannten<br />

Marktschreiern, die ihre Angebote auf ihre humorvolle<br />

Art an die Frau und den Mann bringen. Egal ob Käse-Maik, der<br />

legendäre Wurst-Achim, Käthe-Kabeljau, Nudel-Kiri, Milka-<br />

Maxxx oder Aal- Hinnerk – sie alle können haben etwas erzählen.<br />

Vieles ist nur Seemannsgarn, aber zum Amüsieren ist es allemal.<br />

Zum verkaufsoffenen Sonntag am 6. November gibt es wieder<br />

eine Automeile in der Inneren Bamberger Straße, bei der Autohändler<br />

der Region von 12 bis 17<br />

Uhr die neuesten Modelle präsentieren.<br />

Von 13 bis 18 Uhr öffnen die<br />

Geschäfte in der Altstadt und am<br />

LIFE city center in der Mainau am<br />

verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen.<br />

Der Lichtenfelser Einzelhandel<br />

und die Gastronomie laden mit<br />

großartigen Angeboten und fachkundiger<br />

Beratung zum gemütlichen<br />

Schlendern und Verweilen<br />

ein. Die Besucher dürfen sich auf<br />

einen gemütlichen Sonntagsbummel<br />

freuen mit leistungsstarken<br />

Händlern, hochwertigen Produkten,<br />

kompetenter und freundlicher<br />

Beratung sowie erstklassigem<br />

Service.<br />

HANSEATISCHE STIMMUNG IN LICHTENFELS<br />

Mit „Aal-Hinnerk“ kommt ein Original vom Hamburger Fischmarkt<br />

nach Lichtenfels, der neben Aal aus eigener Zucht auch<br />

Makrelen, Schillerlocken, Lachs und Heilbutt- Filet im Angebot<br />

hat. Dazu kommt mit „Käthe-Kabeljau“ noch ein Delikatess-<br />

Fischimbiss mit allen denkbaren Variationen an Fischbrötchen<br />

und Köstlichkeiten von der „Waterkant“ in die Korbstadt.<br />

Für das leibliche Wohl sorgen darüber hinaus weitere Imbiss- und<br />

Getränkestände. Dazu lädt ein kleiner Krammarkt zum Schlendern<br />

ein.<br />

Die offzielle Eröffnung erfolgt am Freitag, 04.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong> um <strong>11</strong>.00<br />

Uhr mit einem „Original Marktschreier Frühstück“, einem Angebot<br />

an Wurst & Fisch, sowie Freibier für alle anwesenden Gäste.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN MARKT:<br />

• Freitag von 10.00 bis 18.00 Uhr<br />

• Samstag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr<br />

• Sonntag von <strong>11</strong>.00 bis 18.00 Uhr<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 17


Termine in Oberfranken<br />

der Kräuter). Leitung + Anmeldung: Tilman<br />

Reuter,Initiatorischer Naturpädagoge<br />

und Visionssucheleiter, Tel.: 0176-<br />

23527089, Mail: begleitung@t-reuter.com<br />

Neustadt bei Coburg<br />

10:00 bis 17:00 Uhr Sternstundenmarkt<br />

des Spielzeugmuseums Neustadt im Museum<br />

der Deutschen Spielzeugindustrie,<br />

Hindenburgplatz 1. Info: 09568-5600<br />

Nürnberg<br />

16:30 Uhr "Et`s Dance" - 6. Symphonisches<br />

Konzert der Nürnberger Symphoniker<br />

in der Meistersingerhalle, Münchener<br />

Str. 21.Werke von Bela Bartok, Alexander<br />

Skrjabin, Igor Strawinsky. Solist: Jean-<br />

PaulGasparian (Klavier); Dirigent: Chefdirigent<br />

Jonathan Darlington. Karten: 09<strong>11</strong>-<br />

4740154<br />

19:00 Uhr Konzert mit "Wolfgang Buck" -<br />

"Visäwie" - das neue Programm im Gutmann<br />

am Dutzendteich, Bayernstraße<br />

150. Karten: 09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Schandmaul" -<br />

"Knüppel aus dem Sack Tour <strong>2022</strong>" im<br />

Löwensaal, Schmausenbuckstr. 166.<br />

Karten: 09<strong>11</strong>-891861-57<br />

GOURMET-WEINABENDE <strong>2022</strong><br />

Bitte reservieren Sie rechtzeitig!<br />

Sa., 19. November 18:30 Uhr<br />

„Trüffelabend“<br />

Genießen Sie den schwarzen Wintertrüffel<br />

und den legendären weißen Trüffel zusammen<br />

mit den berühmtesten Weinen Italiens!<br />

Fr., 23. Dezember 18:30 Uhr<br />

„BIG BOTTLE – Party“<br />

Dötzer & Friends Xmas-„BIG BOTTLE“-<br />

Party mit Weinen aus großen Flaschen.<br />

Sophienstr. 22 | 95444 Bayreuth<br />

Tel.: 0921/786 725 0 | www.doetzers.de<br />

Presseck<br />

09:30 Uhr 12. Lange LQN-Kulturnacht im<br />

Sport- und Kulturzentrum Vereinsheim<br />

TSV Presseck - 9.30 Uhr Gottesdienst in<br />

der Kath. Kirche Presseck; anschl. ab ca.<br />

10.30 Uhr Frühschoppen imTSV-Sportheim<br />

mit dem Musikverein Marktleugast<br />

Selb<br />

17:00 Uhr Mäc Härder - "Wir haben nicht<br />

gegoogelt, wir haben überlegt!" im Rosenthal-Theater<br />

Selb, Hohenberger Str. 9.<br />

Infos + Vorverkauf unter der Tel.:<br />

09287/883-125<br />

Stadtsteinach<br />

10:00 bis 16:00 Uhr Tag des Schreiners -<br />

Wir machen mit! - RENOVA, Oberzaubach<br />

12. Info: 09225/9569-610 oder<br />

www.renova.de<br />

Steinbach am Wald<br />

15:00 Uhr Theatergruppe Steinbach a.<br />

Wald: PREMIERE: "O Kohle mio oder Opa<br />

Pauli lebt gefährlich" - Komödie im Pfarrsaal<br />

St. Heinrich<br />

Thurnau<br />

13:00 bis 17:00 Uhr Gartenatelier bei Carmen<br />

Kunert, Am Eichholz 7 geöffnet. Thema:<br />

Kunst mit einem Hauch von Weihnachtszauber.<br />

Info: 0170-2702294 oder<br />

www.gartenatelier-carmenkunert.de<br />

Weißenohe<br />

18:00 Uhr Andy Lang (keltische Harfe,<br />

Git., Gesang) - CD Präsentation Compassion<br />

– 14 songs of farewell in Klosterkirche<br />

Weißenohe. Eintritt frei!<br />

Weismain<br />

09:00 bis 16:00 Uhr Vogelzucht- und<br />

Schutzverein Kronach: Große Vogelausstellung<br />

(Fränkische Meisterschaft) in der<br />

Stadthalle, Hollfelder Str. <strong>11</strong><br />

Wonsees<br />

10:00 bis 16:00 Uhr Tag des Schreiners -<br />

Wir machen mit! - Schreinerei Andreas<br />

Angermann, An der Schwalbach 9. Info:<br />

09274-80469 oder<br />

www.schreinerei-angermann.de<br />

07. Montag<br />

Bayreuth<br />

19:00 Uhr "Die Wannseekonferenz" - Dokumentation<br />

und Debatte mit Jörg Müllner<br />

in Das Zentrum, Europasaal, Äußere<br />

Badstraße 7a. Info: www.dewiki.de/Jörg-<br />

Müllner<br />

19:00 Uhr Treffen des Spielekreis Bayreuth<br />

in der ESG Bayreuth, Richard-Wagner-Str.<br />

24. Info: bayreuther-spielekreis@<br />

web.de<br />

Burgkunstadt<br />

19:00 Uhr ACE - Auto Club Europa Kreis<br />

Oberfranken-West: Mitgliederversammlung<br />

mit Neuwahlen im <strong>Land</strong>gasthof<br />

"Zum Anker", Bamberger Str. 15<br />

Coburg<br />

19:30 Uhr Bennewitz Quartett Prag - Konzert<br />

im Kongresshaus Rosengarten, Berliner<br />

Platz 1<br />

Creußen<br />

Schnabelwaider Kerwa<br />

Lichtenfels<br />

08:00 bis 16:00 Uhr Krammarkt auf dem<br />

Marktplatz<br />

08. Dienstag<br />

Bad Rodach<br />

15:00 Uhr Stadtführung durch das historische<br />

Rodach. Treffpunkt: Marktbrunnen.<br />

Info: 09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

14:30 Uhr Kirchenführung in der Basilika<br />

Vierzehnheiligen. Treffpunkt: Am Gnadenaltar.<br />

Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

Coburg<br />

19:30 Uhr "Der goldene Hahn" - Oper in<br />

drei Akten im <strong>Land</strong>estheater Coburg,<br />

Großes Haus, Schlossplatz 6. Info: 09561-<br />

898989<br />

20:00 Uhr "Mein Kampf" - FARCE von<br />

George Tabori im <strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info: 09561-898989<br />

18 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Steingräber & Söhne<br />

Tag der offenen Klaviermanufaktur<br />

Sonntag, 6. November, 13-18 Uhr<br />

Die Steingraeber-Klavierbaumeister laden ein, den kunsthandwerklichen Klavierbau zusammen<br />

mit dem historischen Steingraeber-Rokokosaal und dem modernen Flügelhaus<br />

auf eigene Faust zu erleben.<br />

BEST OF CLASSICS – Junge Meisterpianist:innen der Hochschule für Musik<br />

und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig mit Studierende der<br />

Klasse Prof. Dietmar Nawroth<br />

Sonntag, 6. November, 18 Uhr, Kammermusiksaal<br />

Die Reihe „Junge Meisterpianist:innen ist „Dauergast“ beim<br />

Musikzauber Franken des Bayerischen Rundfunks und vielleicht<br />

Bayreuths beliebteste Konzertserie – seit Jahrzehnten faszinieren<br />

Meisterstudent:innen nationaler und internationaler Musikhochschulen<br />

das Bayreuther Publikum.<br />

Sonaten für Violine und Klavier von Niels Wilhelm Gade - Gesamtaufführung!<br />

Donnerstag, 10. November, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal<br />

„Das ist ein prächtiger Kerl und Musiker“ – so beschrieb Robert<br />

Schumann den jugendlichen Dänen. Aus Anlass des 200. Geburtstags<br />

von Nils Wilhelm Gade (1817–1890) spielten Maria-Elisabeth<br />

Lott (Violine) und Sontraud Speidel (Klavier) im SWF im<br />

Rahmen der Reihe „The Night of the Profs“ eine Gesamtaufführung<br />

der drei Sonaten für Violine und Klavier - nun kommt es in<br />

Bayreuth zu einer Wiederholung dieses Gesamtwerks, welches<br />

zu Unrecht nur selten aufgeführt wird: Aus drei unterschiedlichen<br />

Schaffensperioden Gades: ein Frühwerk ist die erste Sonate A-Dur, op. 6, aus dem Jahr<br />

1842 (gewidmet Clara Schumann) – die zweite Sonate d-Moll, op. 21, (gewidmet Robert<br />

Schumann) entstand 1849 – die dritte Sonate B-Dur, op. 59, (gewidmet Wilma Normann-<br />

Neruda) gehört mit dem Entstehungsjahr 1885 in den Kreis seiner späten Kompositionen.<br />

BEST OF CLASSICS – Junge Meisterpianist:innen der Hochschule für Musik<br />

und Theater München - Klavierabend mit Werken von Mozart, Beethoven<br />

und Medtner mit Studierenden der KLasse Prof. Markus Bellheim<br />

Donnerstag, 17. November, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal<br />

Die Reihe „Junge Meisterpianist:innen ist „Dauergast“ beim<br />

Musikzauber Franken des Bayerischen Rundfunks und vielleicht<br />

Bayreuths beliebteste Konzertserie – seit Jahrzehnten faszinieren<br />

Meisterstudent:innen nationaler und internationaler Musikhochschulen<br />

das Bayreuther Publikum. Markus Bellheim trat<br />

selbst einmal als Junger Meisterpianist im Steingraeber Haus<br />

auf. Das war in den 1990er Jahren… Heute ist er Professor in<br />

München und damit ein herausragendes Beispiel für die lebendige<br />

Tradition dieser Steingraeber-Serie. Der Klavierabend in der Steingraeber Piano- und<br />

Flügelfabrik zählt nun schon seit 10 Jahren zum festen Jahres¬programm der Klavierklasse<br />

von Prof. Markus Bellheim an der Münchner Musikhochschule. Studierende der Klasse Prof.<br />

Markus Bellheim bieten einen Querschnitt durch 300 Jahre Musikgeschichte – aus der besonderen<br />

Perspektive der Komposition für Klavier.<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 19


Termine in Oberfranken<br />

Creußen<br />

19:30 Uhr GLAUBE IM GE-<br />

SPRÄCH: "Ist es ok, zu zweifeln?"<br />

- Themenabend im Alten<br />

Rathaus Creußen, Am<br />

Alten Rathaus 6<br />

Meeder<br />

20:00 Uhr "Tanz in den<br />

Herbst" mit der Kult-Coverband<br />

"Heaven" ... der Band<br />

der Generationen in der Veranstaltungshalle<br />

Babucke<br />

Neustadt bei Coburg<br />

08:00 bis 17:00 Uhr Monatsmarkt<br />

auf dem Marktplatz<br />

19:00 bis 20:30 Uhr Lesung<br />

mit Horst Eckert in der Mediathek<br />

Neustadt, Georg-Langbein-Str.<br />

1<br />

Nürnberg<br />

19:00 Uhr The Great Gatsby<br />

Compassion – Lieder zum Abschied<br />

Am So. 06.<strong>11</strong> um 18.00 in der Klosterkirche Weißenohe und am<br />

12. und 20. Nov in den ev. Kirchen Bad Berneck und Thurnau.<br />

Das Konzert will mit seinen Texten<br />

und Liedern, sowohl Trauerenden<br />

einen Raum geben, als auch allen<br />

anderen Trost und Hoffnung, wenn<br />

wir glauben können, dass der Tod<br />

nicht das letzte Wort ist. Mit den<br />

fein ziselierten Klängen seiner keltischen<br />

Harfe und seinem warmen<br />

Bariton vermag Andy Lang behutsam<br />

einen Raum zu eröffnen, in dem Licht und Hoffnung<br />

wieder neu blühen können. Eintritt: Kostenlos, eine solidarische<br />

Konzertbeteiligung zw. 13 – 18 € zur Selbsteinschätzung<br />

wird herzlich empfohlen. Im Anschluss gibt es das neue<br />

Werk für 15 € inkl. eines gestalteten Buches als Geschenk<br />

handsigniert zu erwerben oder hier zu bestellen: info@andy-lang.de<br />

oder www.andy-lang.de<br />

Ballet - Mit dem Georgischen<br />

Nationalballet Sukhishvili in<br />

der Meistersingerhalle, Großer<br />

Saal, Münchner Str. 21<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Uriah<br />

Heep" - "Celebrating 50 Years"<br />

im Löwensaal, Schmausenbuckstr.<br />

166. Karten: 09<strong>11</strong>-<br />

891861-57<br />

20:00 Uhr Andrea Berg - "MO-<br />

SAIK LIVE" in der ARENA Nürnberger<br />

Versicherung, Kurt-<br />

Leucht-Weg <strong>11</strong><br />

Selb<br />

19:30 Uhr Kammeroper Köln<br />

- "Broadway Dreams" im Rosenthal-Theater<br />

Selb, Hohenberger<br />

Str. 9. Infos + Vorverkauf<br />

unter der Tel.:<br />

09287/883-125<br />

Wunsiedel<br />

19:00 Uhr Pop-Up Kino: "Taste<br />

the Waste - Warum schmeißen<br />

wir unser Essen auf den<br />

Müll?". Filmabend mit anschließender<br />

Diskussion im<br />

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof<br />

3. Eintritt frei!<br />

Info: 09232-2032<br />

09. Mittwoch<br />

Bad Staffelstein<br />

14:00 Uhr "Der Kleine Rabe<br />

Socke" - Figurentheater (für<br />

Kinder ab 3 Jahren) im Evang.<br />

Gemeindehaus, Balthasar-<br />

Neumann-Str. 4.<br />

Info: 0175-2555527<br />

16:00 Uhr "Der Kleine Rabe<br />

Socke" - Figurentheater (für<br />

Kinder ab 3 Jahren) im Evang.<br />

Gemeindehaus, Balthasar-<br />

Neumann-Str. 4.<br />

Info: 0175-2555527<br />

Bad Steben<br />

19:00 Uhr Ein Abend für Ihr<br />

Wohlbefinden: "Das Geheimnis<br />

der Gelassenheit" -<br />

Ein Gesundheitsvortrag mit<br />

Elke Sachs im Vortragssaal<br />

des Kurhauses, Badstr. 31<br />

Bayreuth<br />

15:00 Uhr "Paw Patrol" (Für<br />

Kinder ab 2 Jahren) - Puppentheater<br />

Hein in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info: www.das-zentrum.<br />

de/paw-patrol<br />

16:30 Uhr "Paw Patrol" (Für<br />

Kinder ab 2 Jahren) - Puppentheater<br />

Hein in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info: www.das-zentrum.<br />

de/paw-patrol<br />

18:00 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Creußen: "Dort, wo man<br />

Bücher verbrennt ...". Ort:<br />

Evan.-Reformierte Gemeinde,<br />

Erlanger Str. 29. Referent: Simon<br />

Froben (Bayreuth), Dr.<br />

Angela Hager (Bayreuth), und<br />

Schüler und Schülerinnen des<br />

Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums<br />

Bayreuth. Info:<br />

09270-5<strong>11</strong>1<br />

18:30 Uhr Bayreuther Skatclub<br />

81: Spielabend in der Gaststätte<br />

"Zum Brandenburger",<br />

St. Georgen 9.<br />

19:30 Uhr Jazz-November:<br />

Bayerisches <strong>Land</strong>esjazzensemble<br />

in der Becherbräu, St.-Nikolaus-Str.<br />

25<br />

Sonntag, 20. November <strong>2022</strong>, 17 Uhr<br />

Petrikirche Kulmbach<br />

John Rutter:<br />

Requiem<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Kantorei<br />

Mio Nakamune – Sopran<br />

Instrumentalsolisten<br />

Eintritt 20/17/14€ (ermäßigt 14/<strong>11</strong>/8€)<br />

an der Abendkasse und im Vorverkauf<br />

unter bit.ly/Rutter-Requiem<br />

oder bei Renner & Rehm,<br />

Georg-Hagen-Str. 20, 95326 Kulmbach<br />

20 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Coburg<br />

17:00 bis 20:00 Uhr Kunstsammlungen,<br />

Veste Coburg: Gefunden<br />

- Geerbt - Gesammelt:<br />

Schätze mit Fragezeichen. Beratungsabend.<br />

Info: 09561-8790<br />

20:00 Uhr Theater im<br />

"Schlick", Steinweg 29. Theater<br />

im "Schlick" soll für alle zugänglich<br />

und bezahlbar sein.<br />

Info: 09561-898989<br />

20:00 Uhr "Apokalypse" - Lesung<br />

mit Ben Becker im Kongresshaus<br />

Rosengarten, Berliner<br />

Platz 1<br />

Gefrees<br />

19:30 Uhr Lieder aus Südtirol<br />

mit Dominik Plangger in Andy<br />

Langs Konzertscheune, Bahnhofstraße<br />

1. Info: 09254-<br />

326716 oder www.dominikplangger.com<br />

19:45 Uhr „Mitt´n in der<br />

Woch´n im Künneth´schen Palais“<br />

präsentieren Ralf Bayerlein<br />

und der Weiß´n Ferdl die<br />

frühen 70ger Jahre SCHLAGER<br />

UND GESCHICHTEN<br />

Kulmbach<br />

18:00 bis 20:00 Uhr Hospizverein<br />

Kulmbach e.V.: Männer-<br />

Trauer Stammtisch in der "Alten<br />

Feuerwache".<br />

Lichtenfels<br />

16:00 Uhr Führung "Türme der<br />

Stadt" - Treffpunkt: Tourist-Info,<br />

Bamberger Str. 3a. Anmeldung:<br />

Tel.: 09571/795-101<br />

17:00 bis 19:00 Uhr "Kranz mit<br />

Naturdekoration" - Flechtkurs<br />

im Stadtschloss, Stadtknechtsgasse<br />

5. Anmeldung: Tourist-<br />

Info, Marktplatz 10. Tel.:<br />

09571-795101<br />

ST KILIAN präsentiert: Das V. Celtic Castle Festival auf Schloss Thurnau<br />

Alle Freunde der britischen Inseln kommen beim fünften CELTIC CASTLE Festival wieder auf<br />

ihre Kosten. Das Wochenende vom <strong>11</strong>. bis 13. November <strong>2022</strong> bietet viel Musik, kulinarische<br />

Genüsse und hochwertigsten Whisky – und alles im stilvollen Ambiente auf Schloss Thurnau!<br />

Das Kutschenhaus wird am Freitag und am<br />

Samstag Schauplatz eines stilvollen Mittelalterbanketts.<br />

Lassen Sie sich in das mystische<br />

Irland aus längst vergangenen Tagen<br />

entführen und genießen Sie die keltische<br />

Tafelrunde. Beim Fest auf Schloss Thurnau<br />

wird die edle Zeit des Mittelalters erlebbar.<br />

Stepptänzer, Musiker und Sänger nehmen<br />

Sie mit auf eine Zeitreise. Aber Vorsicht: Es<br />

gelten strenge Tischregeln! Wer sie missachtet,<br />

kommt an den Pranger. Das Celtic<br />

Castle Festival hat sich in den letzten Jahren<br />

zum festen Bestandteil der deutschen<br />

Whiskyszene etabliert. Grund dafür ist der<br />

unermüdliche Einsatz von Udo Sonntag. Er<br />

ist nicht nur der Biograph von Jim McEwan<br />

mit der Buch „A Journeyman’s Journey“,<br />

sondern auch ein redegewandter und leidenschaftlicher<br />

Whiskykenner. Für das Wochenende<br />

werden gleich drei außergewöhnliche<br />

Tastings angeboten. Den würdigen<br />

Abschluss des Festivals bildet am Sonntag<br />

um 13:00 Uhr die große Whisky & Music-Experience<br />

im altehrwürdigen Kutschenhaus.<br />

Auf der Bühne treffen Sie Charaktere aus<br />

der Welt des Whiskys zu einem Tasting der<br />

besonderen Art. Neben Mario Rudolf, Dr.<br />

Heinz Weinberger, Matthias Brückner und<br />

Udo Sonntag erwarten wir als Stargäste<br />

auch zwei alte Bekannte und Freunde des<br />

Festivals: Die Whiskylegende Jim McEwan<br />

und den Whiskybarden Robin Laing. Erleben<br />

Sie außergewöhnliche Whiskys aus verschiedenen<br />

Destillerien in einer exklusiven<br />

Runde. Kulinarisch wird am Sonntag das regionale<br />

Genussbüfett zum British Buffet, bei<br />

dem die Leckereien der irisch-englischen<br />

Küche präsentiert werden.<br />

Das Programm im Überblick:<br />

FREITAG<br />

19.00 Uhr: Celtic Dinnershow mit Irish<br />

Steppdance & Whiskytasting Bruichladdich.<br />

SAMSTAG<br />

- 16.00 - 19.00 Uhr: Whiskytasting<br />

St. Kilian Distillers.<br />

- 19.00 Uhr: Celtic Dinnershow mit<br />

Irish Steppdance<br />

- 21:00 Uhr Lesung & Whiskytasting<br />

„A Journeyman’s Jounrney“<br />

SONNTAG<br />

- <strong>11</strong>.30 bis 14.30 Uhr: British Bufett<br />

- Highlight: 13.00 bis 16.00 Uhr:<br />

Whisky&Music Experience<br />

Tickets o. Reservierungen sind unbedingt<br />

erforderlich. Hygienekonzept wird beachtet.<br />

Berlin Police Pipe Band<br />

Mario Rudolph, Masterdistiller<br />

St Killians<br />

Sonntag 13.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

Whisky & Music Event<br />

British Buffet & Tea Time<br />

www.celtic-castle.de<br />

Freitag <strong>11</strong>.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

Celtic-Dinner-Show<br />

Whiskytasting „Bruichladdich“<br />

Irish Steppdance Show<br />

Sa 12.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

Celtic-Dinner-Show<br />

Whiskytasting „St Killian“<br />

Late-Night-Lesung<br />

Robin Laing, Whiskybarde<br />

Tickets: www.schloss-thurnau.de<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 21


Termine in Oberfranken<br />

Neustadt bei Coburg<br />

16:00 Uhr "Putzen der Stolpersteine"<br />

- Aktion und Vortrag<br />

mit Heimatpflegerin Isolde<br />

Kalter in der kultur.werk.<br />

stadt, Bahnhofstr. 22.<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Steve<br />

´N´ Seagulls" - "Lion Tamer Tour<br />

2021" im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66. Karten: 09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Herman<br />

van Veen" - "Mit dem<br />

Besitzer Werner Glaser<br />

Wissen von Jetzt" in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal,<br />

Münchner Str. 21. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-414196<br />

Wunsiedel<br />

19:00 Uhr Pop-Up Kino: "Der<br />

Bauer der das Gras wachsen<br />

hört". Ein Filmabend mit anschließender<br />

Diskussion im<br />

Fichtelgebirgsmuseum, Spitalhof<br />

3. Eintritt frei!<br />

Weitere Infos: 09232-2032<br />

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach,<br />

Tel. 09221 / 8 42 00<br />

Montag und Dienstag Ruhetag<br />

10. Donnerstag<br />

Ahorntal<br />

17:00 Uhr 3-Gänge-Burgmenü<br />

mit Höhlenzauber: "Sophie<br />

at Night" auf Burg Rabenstein<br />

und Sophienhöhle,<br />

Rabenstein 33. Info: Tel.<br />

09202/970-044-0 oder www.<br />

burg-rabenstein.de<br />

Bad Rodach<br />

13:00 Uhr Wanderung zur Gedenkstätte<br />

Billmuthausen (7<br />

km) mit Bernd Kastner. Festes<br />

Schuhwerk erforderlich. Treffunkt:<br />

"Café Sabine", Hauptstr.<br />

42, Bad Colberg. Info:<br />

09564-1550<br />

Bad Steben<br />

19:00 Uhr "Neuseeland" -<br />

Multivisionsschau von Sigrid<br />

Wolf-Feix (Hof) im Großen<br />

Kurhaussaal, Badstraße 30<br />

Bayreuth<br />

19:30 Uhr Multivisionsshow<br />

über den Jakobsweg von Helmut<br />

Schuller in Das Zentrum,<br />

Kleinkunstbühne, Äußere<br />

Badstraße 7a. Info + Karten:<br />

www.helmut-schuller.de<br />

19:30 Uhr Sonaten für Violine<br />

und Klavier von Niels Wilhelm<br />

Gade - Gesamtführung! und<br />

Maria-Elisabeth Lott (Violine)<br />

und Sontraud Speidel (Klavier)<br />

im Kammermusiksaal<br />

des Steingraeber-Hauses,Steingraeberpassage<br />

1.<br />

Info: www.steingraeber.de.<br />

Karten: 0921-64049<br />

19:30 Uhr Jazz-November:<br />

Partikel in der Becherbräu,<br />

St.-Nikolaus-Str. 25<br />

22:30 Uhr Jazz-November:<br />

MOVE String Quartet im<br />

Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb,<br />

Gerberplatz 1<br />

Burgkunstadt<br />

13:30 Uhr AWO-Donnerstagswanderer:<br />

Wanderung "Unser<br />

Main lädt ein". Treffpunkt:<br />

Parkplatz an der BAUR-Sporthalle.<br />

Gastwanderer und Neu-<br />

Martinsgansessen<br />

Fr. <strong>11</strong>. und So. 13. Nov.<br />

Dieses Jahr wegen der Preisexplosion<br />

nur Gansbrust Portion 19,90 €<br />

Bitte unbedingt 1 Woche vorher bestellen!<br />

Wir empfehlen uns für Ihre Feiern.<br />

Spezialitäten vom Angus-Jungrind und<br />

von regionalen Strohschweinen<br />

Aus unserer Wirtshausmetzgerei empfehlen wir<br />

unser Bauerngeräuchertes und Hausmacher<br />

Wurstspezialitäten im 440 ml Glas<br />

Im Ausschank die im Felsenkeller gelagerten<br />

Biere der Mönchshof-Brauerei<br />

Herzlichst lädt ein Familie Glaser<br />

Ein Genuß für die Sinne<br />

BELIEBT ZUR ADVENTS- UND WEIHNACHTSZEIT:<br />

Das Lebkuchenbier aus der<br />

Gläsernen Museumsbrauerei<br />

Auch in diesem Jahr hat Sebastian Hacker<br />

wieder rechtzeitig zur Adventsund<br />

Weihnachtszeit das beliebte „Lebkuchenbier“<br />

gebraut. Trotz des Namens<br />

enthält das Lebkuchenbier kein Lebkuchengewürz.<br />

Das Lebkuchenbier aus<br />

der Gläsernen Museumsbrauerei des<br />

Bayerischen Brauereimuseums ist ein<br />

goldgelbes Exportbier mit einer Spur<br />

Rauchmalz gebraut und feinherb gehopft. Es hat in diesem<br />

Jahr eine Stammwürze von 12,5 Prozent und 5,3 Prozent Volumen<br />

Alkohol. Das beliebte Lebkuchenbier passt nicht nur zu<br />

deftigem Essen wie der Weihnachtsgans, sondern harmoniert<br />

geschmacklich auch mit Lebkuchen sowie anderen weihnachtlichen<br />

Leckereien.<br />

22 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


einsteiger sind herzlich willkommen.<br />

Wanderführer: Gundi Grebner, Tel.:<br />

09572-9995. Info: Erwin Zapf, Tel.:<br />

09572-880<br />

Creußen<br />

19:30 Uhr "Der Wolf" - Vortrag von Dr.<br />

Andreas von Heßberg (Universität Bayreuth)<br />

im Alten Rathaus Creußen, Am Alten<br />

Rathaus 6<br />

Helmbrechts<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Münchberg:<br />

"Das Geschlecht derer von<br />

Schaumberg und sein Einfluss auf die<br />

Städte Helmbrechts, Schauenstein und<br />

Schwarzenbach am Wald". Vortrag im<br />

Oberfränkischen Textilmuseum, Münchberger-Str.<br />

17. Info: 09251-3525<br />

Kulmbach<br />

16:00 Uhr "Jan und Henry" - Kindermusical<br />

in der Dr.-Stammberger-Halle, Sutte 2<br />

19:30 Uhr "Raus aus der Null-Bock-Falle"<br />

- Fit für Kids-Elternkurs im Familientreff<br />

der Geschwister Gummi Stiftung, Negeleinstr.<br />

5. Info: www.gummi-stiftung.de/<br />

fit-fuer-kids<br />

Küps<br />

14:00 bis 18:00 Uhr Küpser "Grüner<br />

Markt" rund um das Rathaus<br />

Lichtenfels<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Lichtenfels:<br />

"Goldberg, Nüste, Görlitz und Rosengarten.<br />

Herkunft und Bedeutung unserer<br />

fränkischen Flurnamen und Ihr<br />

Aussagewert für die Lokal- ind Ortsgeschichte".Vortrag<br />

im Stadtschloss, Stadtknechtsgasse<br />

5. Referent: Dr. Joachim<br />

Andraschke (Bamberg). Info: 09574-3996<br />

Mainleus<br />

19:00 Uhr Jägerstammtisch - Alla Jächer<br />

könna kumma - beim "Paul" in Buchau.<br />

Info: 09229-8152<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Jethro Tull" - "The<br />

Prog Years" in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal, Münchner Str. 21. Karten:<br />

09<strong>11</strong>/891861-57<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Versengold" -<br />

"Was kostet die Welt Tour <strong>2022</strong>" im Löwensaal,<br />

Schmausenbuckstr. 166. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-414196<br />

Termine in Oberfranken<br />

Rödental<br />

17:00 bis 20:00 Uhr Europäisches Museum<br />

für Modernes Glas, Rosenau 10:<br />

Abendöffnung im Glasmuseum mit Führung.<br />

Info: 09563-1606<br />

Stadtsteinach<br />

17:00 bis 20:00 Uhr BRK-Blutspendetermin<br />

in der Friedrich-Baur-Grund- und<br />

Mittelschule, Alte Pressecker Str. 18<br />

<strong>11</strong>. Fr./St. Martin<br />

Ahorntal<br />

19:00 Uhr Dinner meets Magic: "Phänomene"<br />

mit Mentalist und Magier Danny<br />

Ocean auf Burg Rabenstein. Dinnershow<br />

vom Feinsten. Info: Tel. 09202/970-044-<br />

0 oder www.burg-rabenstein.de<br />

Bad Staffelstein<br />

<strong>11</strong>:<strong>11</strong> Uhr Staffelsteiner Karnevals-Klub<br />

e.V.: Rathaussturm (Marktplatz 1) mit<br />

Elferratssitzung<br />

Matth.-Schneider-Str. 6 | 95326 Kulmbach<br />

Restaurant & Lieferservice<br />

09221 4231<br />

Martini-Gansessen<br />

vom 10. bis 13. November<br />

ofenfrische Martini-Gans nach altem Hausrezept<br />

mit hausgemachten Kartoffelklößen, Blaukraut oder Wirsing<br />

Betriebsruhe vom 14. bis einschließlich 22. November <strong>2022</strong><br />

JEDEN MITTWOCH IM NOVEMBER<br />

FISCH-TAG<br />

u. a.<br />

„Hagleitner Fischpfännla“<br />

Karpfen-, Zander-, Lachs- & Kabeljaufilet<br />

und gebackener Rotbarsch<br />

Öffnungszeiten<br />

Mi – So ab 17:00 Uhr<br />

an Sonn- & Feiertagen ab <strong>11</strong>:00 Uhr<br />

Speisekarte Online unter:<br />

www.hagleite.de, Facebook & Instagram<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 23


Termine in Oberfranken<br />

Baiersdorf<br />

19:00 Uhr Baiersdorfer Theatertage<br />

<strong>2022</strong>: "Für immer Disco!"<br />

- Komödie im Kulturzentrum<br />

Jahnhalle, Jahnstr. <strong>11</strong><br />

Bayreuth<br />

19:30 Uhr European Outdoor<br />

Film Tour <strong>2022</strong> in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info: www.eoft.eu<br />

19:30 Uhr Jazz-November:<br />

Rymden in der Becherbräu,<br />

St.-Nikolaus-Str. 25<br />

22:00 Uhr Jazz-November: Immortal<br />

Onion in Das Zentrum,<br />

Kleinkunstbühne, Äußere Badstraße<br />

7a. Info + Karten:<br />

www.immortalonion.com<br />

Coburg<br />

18:30 Uhr "Voices of Brazil" -<br />

Ein ganz besonderer Karnevalsauftakt<br />

im Kongresshaus<br />

Rosengarten, Berliner Platz 1<br />

Alle Speisen<br />

auch zum Mitnehmen!<br />

Langgasse 3 • 95326 Kulmbach<br />

Tel. 0 92 21 / 25 31 • zumpetz@gmail.com<br />

Wirtshaustradition seit 1882<br />

NEUE ÖFFNUNSZEITEN<br />

Mo. von 16-22 Uhr<br />

Di-Sa. <strong>11</strong>-22 Uhr<br />

So. 10:30-15.00 Uhr<br />

20:00 Uhr "Love of autumn" -<br />

Liederabend im <strong>Land</strong>estheater,<br />

Reithalle, Schloßplatz 3.<br />

Info: 09561-898989<br />

Hof<br />

19:30 Uhr "Jubilee" - 3. Symphoniekonzert<br />

<strong>2022</strong>/23 der<br />

Hofer Symphoniker im Festsaal<br />

der Freiheitshalle, <strong>Kulmbacher</strong><br />

Str. 4. Karten:<br />

09281/7200-29. Werke von<br />

Jacques Ibert, John Adams<br />

und Cèsar Franck. Solist: am<br />

(Saxophon)<br />

Jess Gill; Dirigent: Martijn<br />

Dendievel<br />

Kulmbach<br />

19:30 Uhr Anonyme Alkoholiker<br />

"Die kleine Gruppe" - Treffen<br />

im Caritas-Haus, EG, Bauergasse<br />

3 + 5; Kontakt: Reiner<br />

- Tel.: 09221-5772<br />

Freitag <strong>11</strong>.<strong>11</strong>. und Sonntag 13.<strong>11</strong><br />

Gänsebrust, ¼ Gans, Gansjung in Blutsoße, Entenkeule<br />

Wir bitten um Vorbestellung<br />

unter Tel. 09221/2531 oder Mobil 0173/521 22 16<br />

an allen Tagen reichhaltige Speisekarte.<br />

Das perfekte Geschenk - ein Gutschein von uns!<br />

Wir freuen uns auf Sie. Ihr Volker Pausch und das Petz-Team<br />

20:00 Uhr DISKUS Verein für<br />

Aquarien und Naturfreunde e.<br />

V.: Vereinsabend in der Gasthausbrauerei<br />

"Zum Gründla",<br />

Am Gründlein 5<br />

Lichtenfels<br />

17:00 bis 19:00 Uhr "Dekoschale"<br />

- Flechtkurs im Stadtschloss,<br />

Stadtknechtsgasse 5.<br />

Anmeldung: Tourist-Info,<br />

Marktplatz 10. Tel.: 09571-<br />

795101<br />

Mehlmeisel<br />

19:00 Uhr Helenesia Mehlmeisel:<br />

Faschingseröffnung im<br />

Haus des Gastes mit Rathaussturm<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Red<br />

Hot Chilli Pipers" - "Fresh Air<br />

World Tour <strong>2022</strong>" im Hirsch,<br />

Vogelweiherstr. 66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-414196<br />

Selb<br />

19:30 Uhr The Pasadena Roof<br />

Orchestra - It`s Showtime! im<br />

Rosenthal-Theater Selb, Hohenberger<br />

Str. 9. Infos + Vorverkauf<br />

unter der Tel.:<br />

09287/883-125<br />

Stadtsteinach<br />

19:<strong>11</strong> Uhr Faschingsgesellschaft<br />

Stadtsteinach: Faschingsauftakt<br />

in der Steinachtalhalle,<br />

Badstr. 4<br />

Steinbach am Wald<br />

19:30 Uhr Theatergruppe<br />

Steinbach a. Wald: "O Kohle<br />

mio oder Opa Pauli lebt gefährlich"<br />

- Komödie im Pfarrsaal<br />

St. Heinrich<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr KüchenAktions<br />

Wochenende mit kreativer<br />

Sofortplanung (Bitte Raumstellmaße<br />

mitbringen!) bei<br />

Küchen Sieber, Birkenweg 8.<br />

Terminvereinbarung unter Tel.:<br />

09251-6244<br />

Weißenstadt<br />

19:00 Uhr Weißenstädter<br />

Herbstball im Kurzentrum am<br />

See, Im Quellenpark 1<br />

12. Samstag<br />

Ahorntal<br />

19:00 Uhr GRUSELDINNER:<br />

"Dracula" - Feinstes Kulinartheater<br />

auf Burg Rabenstein,<br />

Rabenstein 33. Info/Karten unter<br />

Tel.: 09202/970-044-0<br />

oder www.burg-rabenstein.de<br />

Altenkunstadt<br />

16:00 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Burgkunstadt/Altenkunstadt:<br />

"Die Feuerwehrbereitschaft<br />

Itz - die Feuerwehren<br />

Altenkunstadt, Staffelstein,<br />

Lichtenfels und Neustadt b.<br />

Cbg. im Kriegseinsatz". Vortrag<br />

im Feuerwehrhaus Altenkunstadt-Woffendorf,<br />

Anger 9.<br />

Referent: Dipl.-Ing. Ralf Jahn<br />

(Lichtenfels). Info: 09572-5886<br />

Bad Berneck<br />

18:00 Uhr Andy Lang (keltische<br />

Harfe, Git., Gesang) - CD<br />

Präsentation Compassion – 14<br />

songs of farewell in der Dreifaltigkeitskirche,<br />

Kirchenring<br />

17 vor. Eintritt frei!<br />

Bad Rodach<br />

13:00 Uhr Wanderung zum<br />

Reith und in die "Heldritter<br />

Schweiz" mit Wanderführer<br />

Klemens Wachs (<strong>11</strong> km). Treffpunkt:<br />

"Welcome Center" am<br />

Wohnmobilstellplatz "Thermenaue".<br />

Festes Schuhwerk<br />

erforderlich. Infos und<br />

Anmeldung unter der Tel.:<br />

09564-1550<br />

24 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Bad Staffelstein<br />

10:00 Uhr Geführte Themen-Brauerei-<br />

Wanderung. Streckenverlauf: Bad Staffelstein<br />

- Horsdorf - Loffeld - Stublang - Loffeld<br />

- Bad Staffelstein (ca. 14 km).<br />

Treffpunkt: Stadtturm, Bamberger Str.<br />

25. Info + Anmeldung (erforderlich):<br />

09573-33120<br />

Bad Steben<br />

09:00 bis 13:00 Uhr Bad Stebener Herztag<br />

mit interessanten Vorträgen im Großen<br />

Kurhaussaal, Badstraße 30<br />

Baiersdorf<br />

19:00 Uhr Baiersdorfer Theatertage <strong>2022</strong>:<br />

"Für immer Disco!" - Komödie im Kulturzentrum<br />

Jahnhalle, Jahnstr. <strong>11</strong><br />

Bayreuth<br />

19:30 Uhr Jazz-November: Vincent Peirani<br />

Trio "Jokers" in der Becherbräu, St.-Nikolaus-Str.<br />

25<br />

20:00 Uhr Han´s Klaffl - "Eine Art Best-of"<br />

Kathreinkerwa<br />

vom<br />

Fr. 18. bis So. 20. Nov. <strong>2022</strong><br />

Kathreinbockanstich<br />

Buß- und Bettag, 16. November<br />

Mit Krenfleisch, Rehragout<br />

und Knoblauchwurst<br />

Bockbieranstich im Freien<br />

(wetterabhängig).<br />

Auf Ihren Besuch freut sich Familie<br />

Grasser mit Team<br />

09207 / 270<br />

in Das Zentrum, Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Karten: www.motion.online-ticket.de<br />

22:30 Uhr Jazz-November: Angela Avetisyan<br />

Quartett in Das Zentrum, Kleinkunstbühne,<br />

Äußere Badstraße 7a. Info +<br />

Karten: www.angela-avetisyan-4tet.com<br />

Bischofsgrün<br />

15:00 Uhr SPD-Bischofsgrün: 4. Bischofsgrüner<br />

Mensch-Ärgere-dich-nicht-Turnier<br />

im Kurhaus, Großer Saal, Jägerstr. 9<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:30 Uhr Coburg kulinarisch - Genussführung<br />

durch die Coburger Innenstadt.<br />

Info + Anmeldung: 09561-898000<br />

19:30 Uhr "Der Glöckner von Notre-<br />

Dame" - Ballett nach Victor Hugos Roman<br />

im <strong>Land</strong>estheater Coburg, Großes Haus,<br />

Schlossplatz 6. Info: 09561-898989<br />

20:00 Uhr "Love of autumn" - Liederabend<br />

im <strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info: 09561-898989<br />

20:00 Uhr "Obacht - Frisch gestrichen" -<br />

Der Witz vom Oli im Kongresshaus Rosengarten,<br />

Berliner Platz 1<br />

Creußen<br />

09:00 bis 12:00 Uhr Bauernmarkt vor dem<br />

Verwaltungsgebäude, Bahnhofstr. <strong>11</strong><br />

Helmbrechts<br />

<strong>11</strong>:00 bis 15:00 Uhr Kindernähkurs -<br />

Sternstunden im Oberfränkischen Textilmuseum<br />

Helmbrechts, Münchberger Str.<br />

17. Info: www.textilmuseum.de<br />

Hof<br />

19:30 Uhr ABBA - The Tribute Concert<br />

Performed by Abbamusic im Festsaal der<br />

Freiheitshalle, <strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Hollfeld<br />

20:00 Uhr Konzert mit Huebnotix im Kintopp,<br />

Theresienstraße 8<br />

Kronach<br />

19:30 Uhr Kreiskulturring: "Der Graf von<br />

Monte Christo" - Schauspiel von Susanne<br />

Felicitas Wolf mit dem Ensemble "Theaterlust"<br />

aus München im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Kulmbach<br />

09:00 bis 14:00 Uhr "Ladentreff Goethestraße<br />

<strong>11</strong> a" - Vorweihnachtlicher<br />

Schnäppchensamstag mit vielen Advents-<br />

und Weihnachtsartikeln<br />

09:30 Uhr Tagesbierseminar in der Gläsernen<br />

Museumsbrauerei des Bayerischen<br />

Brauereimuseums im <strong>Kulmbacher</strong><br />

Mönchshof, Hofer Str. 20. Voranmeldung<br />

unter: 09221-80514 oder info@kulmbacher-moenchshof.de<br />

Lichtenfels<br />

12:00 Uhr Führung "Türme der Stadt" -<br />

Treffpunkt: Tourist-Information, Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung unter der Tel.:<br />

09571/795-101<br />

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach<br />

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212<br />

www.Gasthaus-Frankenwald.de<br />

Täglich von 10-14 Uhr und 17-22 Uhr<br />

Dienstag Ruhetag<br />

Täglich Mittagstisch<br />

u. a. mit verschiedenen Wildgerichten<br />

Jeden Donnerstag Schnitzeltag<br />

Sonntags reichhaltige Bratenkarte<br />

Wir verwenden Fleisch von<br />

<strong>Land</strong>wirten aus der Region<br />

Alle Gerichte auch zum Abholen<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch<br />

Ihren Familien Spindler<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 25


Termine in Oberfranken<br />

Gaststätte<br />

Buchau 15, 95336 Mainleus<br />

Tel. 09229 81 52, Fax 97 94 94<br />

Kleine Erholungspause<br />

von So., 30. Okt. ab 15 Uhr<br />

bis Di., 08. Nov. geschlossen<br />

MARTINI <strong>11</strong>.<strong>11</strong>. FREITAG<br />

Gansbrust, 1/4 Gans<br />

oder ganze Gans.<br />

Vorbestellung & Reservierung<br />

ab 09. Nov. noch möglich<br />

Jägerstammtisch<br />

verschoben<br />

auf Donnerstag 10. Nov.<br />

ab 19 Uhr<br />

Fr. 18.<strong>11</strong> & Mi. 23.<strong>11</strong><br />

geschlossen<br />

Feine Wild- & Fischgerichte<br />

reichhaltige Abendkarte<br />

jeden Sonntag Mittagstisch.<br />

Weihnachts-, Familienfeiern,<br />

Weihnachten<br />

und Silvester.<br />

Termine jetzt reservieren!<br />

Ihr Team vom „Paul“<br />

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN<br />

Mi-Sa ab 16 Uhr<br />

Sonn- und Feiertage<br />

ab 10 Uhr<br />

Mittagstisch von<br />

<strong>11</strong>-14 Uhr, ab 16<br />

Uhr Abendkarte<br />

www.zumpaul-buchau.de<br />

Marktschorgast<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Lokalschau des<br />

Kleintierzuchtvereins in der<br />

Turnhalle, Kapellenberg 12<br />

Nordhalben<br />

20:00 Uhr Martina Schwarzmann<br />

mit "ganz einfach" in<br />

der Nordwaldhalle, Kronacher-Str.<br />

57<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Keller<br />

Steff Solo" - "Vom Guadn as<br />

Beste" im Gutmann am Dutzendteich,<br />

Bayernstraße 150.<br />

Karten: 09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr CARMINA BURANA<br />

von Carl Orff - Concert for<br />

the Freedom of Ukraine - Live<br />

Visual Motion Concert in der<br />

Meistersingerhalle, Großer<br />

Saal, Münchner Str. 21<br />

20:00 Uhr Let´s Dance LIVE-<br />

TOUR <strong>2022</strong> - Das Original in<br />

der ARENA Nürnberger Versicherung,<br />

Kurt-Leucht-Weg <strong>11</strong><br />

Selb<br />

19:30 Uhr Annette von Bamberg<br />

- "Über 50 geht`s heiter<br />

weiter, jedenfalls für Frauen"<br />

im Rosenthal-Theater Selb,<br />

Hohenberger Str. 9. Infos +<br />

Vorverkauf unter der Tel.:<br />

09287/883-125<br />

Steinbach am Wald<br />

19:30 Uhr Theatergruppe<br />

Steinbach a. Wald: "O Kohle<br />

mio oder Opa Pauli lebt gefährlich"<br />

- Komödie im Pfarrsaal<br />

St. Heinrich<br />

Teuschnitz<br />

14:00 bis 17:00 Uhr Arnika<br />

Akademie, Schulstr. 5: "Hydrolate<br />

- Pflanzenwässer herstellen<br />

mit der Topfdestille".<br />

Referentin: Melanie Achtmann<br />

(Kräuterpädagogin).<br />

Info + Anmeldung: Anna<br />

Knauer,Tel.: 09268-97214<br />

oder info@arnikastadt.de<br />

Thurnau<br />

19:30 Uhr Schloss-Theater<br />

Thurnau: "Auf dünnem Eis" -<br />

Französische Komödie von<br />

Eric Assous im Schlosstheater,<br />

ehemaliges Rathaus, Rathausplatz<br />

2.Karten: 09203-<br />

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de<br />

Warmensteinach<br />

20:00 Uhr Country Rock Konzert<br />

mit den "Music Road Pilots"<br />

beim Treffpunkt zum Hans<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr Küchen-<br />

Aktions Wochenende mit kreativer<br />

Sofortplanung (Bitte<br />

Raumstellmaße mitbringen!)<br />

Auf Ihren Besuch<br />

freuen sich<br />

Familie Timm<br />

und Mitarbeiter<br />

Tel. 09254/260<br />

www.gasthof-pension-entenmuehle.de<br />

An der B2 zwischen<br />

Bad Berneck und Gefrees,<br />

Abfahrt Lützenreuth<br />

Willkommen im romantischen<br />

Ölschnitztal im Fichtelgebirge<br />

NUR IM MONAT NOVEMBER<br />

jeden Freitag, Samstag, Sonntag<br />

Allerheiligen Di. 1.Nov. geöffnet<br />

Für Feierlichkeiten aller Art<br />

haben wir offen!<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.<br />

Ihre Familie Timm<br />

bei Küchen Sieber, Birkenweg<br />

8. Terminvereinbarung unter<br />

Tel.: 09251-6244<br />

Weismain<br />

09:00 bis 17:00 Uhr Geflügelzuchtverein<br />

Weismain u. U.<br />

e.V.: Kreiskaninchenschau im<br />

Züchterheim, Am Stadtgraben<br />

1<br />

Zell im Fichtelgebirge<br />

20:00 Uhr Laienspielgruppe<br />

Zell: "Der Gurkenbaron" -<br />

Lustspiel im Saal des Schützenhofes,<br />

Reinersreuther Str. 5<br />

96352 Steinberg<br />

Telefon 09260 / 386<br />

www.zumfrack.de<br />

info@gasthof-zum-frack.de<br />

Bürgerlicher Mittags- &<br />

Abentisch mit Spezialitätenkarte<br />

Bis Weihnachten<br />

ist es nimmer weit -<br />

denken Sie an Ihre<br />

Weihnachtsfeier!<br />

Wir freuen<br />

uns auf<br />

Ihren Besuch!<br />

26 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


13. Sonntag<br />

Bayreuth<br />

15:00 Uhr PREMIERE: "Frohe Weihnachten,<br />

kleiner Eisbär" - Musikalisches Weihnachtsstück<br />

in der Studiobühne, Röntgenstr.<br />

2.Karten: www.<br />

studiobühne-bayreuth.de oder Theaterkasse<br />

Bayreuth, Opernstr. 22, Tel.: 0921-<br />

69001<br />

16:30 Uhr Jazz-November: NICO THEO<br />

Quintett in Das Zentrum, Kleinkunstbühne,<br />

Äußere Badstraße 7a. Eintritt frei! Info<br />

+ Karten: www.nico-theo.com<br />

19:30 Uhr Jazz-November: Marius Neset<br />

Quartet in der Becherbräu, St.-Nikolaus-<br />

Str. 25<br />

Coburg<br />

15:00 Uhr "Der goldene Hahn" - Oper in<br />

drei Akten im <strong>Land</strong>estheater Coburg,<br />

Großes Haus, Schlossplatz 6. Info:<br />

09561-898989<br />

Gefrees<br />

18:00 Uhr "Übers Leben hinaus": Szenische<br />

Lesung mit Musik von Judith Berner<br />

und friends in Andy Langs Konzertscheune,<br />

Bahnhofstraße 1. Info: 09254-326716<br />

Helmbrechts<br />

14:00 bis 16:00 Uhr Livemusik mit Werner<br />

Thieroff im Museumscafé des Oberfränkischen<br />

Textilmuseum Helmbrechts,<br />

Münchberger Str. 17. Info: www.textilmuseum.de<br />

Kronach<br />

19:30 Uhr Kreiskulturring: "Der Graf von<br />

Monte Christo" - Schauspiel von Susanne<br />

Felicitas Wolf mit dem Ensemble "Theaterlust"<br />

aus München im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Kulmbach<br />

10:30 Uhr Museen im Mönchshof, Hofer-<br />

Str. 20: Sonntagsführung durch das Bayerische<br />

Bäckereimuseum. Anmeldung:<br />

09221-80514<br />

14:00 bis 16:30 Uhr Hospizverein Kulmbach<br />

e.V.: Trauercafé im Café Burggut,<br />

Waaggasse 5, Erdgeschoss rechts<br />

14:30 Uhr Ritter, Tod und Teufel: Außergewöhnliche<br />

Erlebnisführung mit Musik<br />

von "Allewyl" aus fünf Jahhunderten auf<br />

der Plassenburg. Treffpunkt: Museumskasse<br />

17:00 Uhr Kirchen-Konzert mit dem Organisten<br />

und Komponisten Erich Koch<br />

(Hemhofen) und dem Posaunenchor<br />

Veitlahm in der Petri-Kirche, Kirchplatz 3.<br />

Eintritt frei!<br />

Lichtenfels<br />

09:30 bis 16:30 Uhr Fahrtage der Modelleisenbahn<br />

der Eisenbahnfreunde Lichtenfels<br />

e.V. im ehemaligen Stellwerk 5,<br />

Mühlgasse 9. Info: www.eisenbahnfreundelichtenfels.de<br />

17:00 Uhr Weltklassik am Klavier - Luiza<br />

Borac: Wanderschaft und Fantasien! Werke<br />

von Hensel geb. Mendelssohn, Schubert,<br />

Liszt und Grieg in der ehem. Synagoge,<br />

Judengasse 12<br />

18:00 Uhr Sebastian Reich und Amanda<br />

mit "Verrückte Zeit!" im Stadtschloss,<br />

Stadtknechtsgasse 5<br />

Marktschorgast<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Lokalschau des Kleintierzuchtvereins<br />

in der Turnhalle, Kapellenberg 12<br />

Nürnberg<br />

19:00 Uhr Let´s Dance LIVE-TOUR <strong>2022</strong> -<br />

Das Original in der ARENA Nürnberger<br />

Versicherung, Kurt-Leucht-Weg <strong>11</strong><br />

Thurnau<br />

17:00 Uhr Schloss-Theater Thurnau: "Auf<br />

dünnem Eis" - Französische Komödie von<br />

Eric Assous im Schlosstheater, ehemaliges<br />

Rathaus, Rathausplatz 2.Karten:<br />

09203-9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de<br />

Weißenstadt<br />

17:30 Uhr Martinszug des Siedler- und Eigenheimerverein.<br />

Treffpunkt: Am Siedlergelände<br />

in der Badstraße<br />

Termine in Oberfranken<br />

26.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

Samstag | 20 Uhr<br />

Kulturbühne Reichshof<br />

MozART group<br />

Vier Saiten<br />

der Welt!<br />

„Durchgeknallt aber geistvoll!“ titulierte vor<br />

einigen Jahren ein Kritiker den Konzertbericht<br />

und traf damit zeitlos ins Schwarze. Die Art<br />

dieses Streichquartetts, sein Publikum zu<br />

erreichen ist weltweit einmalig und wird es<br />

wahrscheinlich auch bleiben. Äußerst selten<br />

ist die kabarettistische Mischung aus klassischem<br />

Können, Ideenreichtum und Unterhaltung<br />

auf höchstem musikalischen und<br />

schauspielerischen Niveau anzutreffen.<br />

www.mozartgroup.de<br />

DAS FRIEDRICHSFORUM WARM-UP<br />

#<br />

genial<br />

virtuos<br />

durchgeknallt<br />

6<br />

Konzerte,<br />

6 Stile<br />

www.friedrichsforum.de<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 27


Termine in Oberfranken<br />

DIE SONDERAUSSTELLUNG<br />

„Wilhelm Kempff“ - Lebensjahre des berühmten<br />

Pianisten und Komponisten in Thurnau und Positano<br />

wurde bis 6. Januar 2023 verlängert!<br />

Wilhelm Kempff gilt in der Welt der klassischen Musik als „Jahrhundertpianist“.<br />

Seine Interpretationen von Beethoven, Brahms, Schumann<br />

und Schubert setzen bis heute Maßstäbe. In der Sonderausstellung<br />

widmet sich das Töpfermuseum Thurnau der Zeit von 1945<br />

bis 1955, die Wilhelm Kempff mit seiner Familie in Schloss Thurnau<br />

verbrachte und der anschließenden Gründung der Fondazione Culturale<br />

Orfeo, einer Akademie für Interpretationskurse in Positano.<br />

Dokumente, Briefe und Fotografien aus dem in Berlin verwahrten<br />

Nachlass Kempffs geben ein umfangreiches Bild dieser Zeit der<br />

Entbehrungen und des Neubeginns als weltweit gefeierter Pianist.<br />

13. März - 21. August <strong>2022</strong><br />

Sonderausstellung im Töpfermuseum Thurnau<br />

Verlängert bis 6. Januar 2023<br />

Wilhelm Kempff<br />

Lebensjahre des großen Pianisten und Komponisten<br />

in Thurnau und Positano<br />

Töpfermuseum Thurnau Kirchplatz 12, 95349 Thurnau, 09228-5351<br />

www.toepfermuseum-thurnau.de Di-Fr 14-17, Sa, So u. Feiertags <strong>11</strong>-17 Uhr<br />

Weismain<br />

09:00 bis 14:00 Uhr Geflügelzuchtverein<br />

Weismain u. U.<br />

e.V.: Kreiskaninchenschau im<br />

Züchterheim, Am Stadtgraben<br />

1<br />

14. Montag<br />

Marktleugast<br />

08:00 bis 18:00 Uhr Martinimarkt<br />

auf dem Radonplatz<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Coreleoni"<br />

- Support: Seraina Telli<br />

im Hirsch, Vogelweiherstr. 66.<br />

Karten: 09<strong>11</strong>/891861-57<br />

15. Dienstag<br />

Bad Rodach<br />

15:00 Uhr Stadtführung<br />

durch das historische Rodach.<br />

Treffpunkt: Marktbrunnen.<br />

Info: 09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

14:30 Uhr Kirchenführung in<br />

der Basilika Vierzehnheiligen.<br />

Treffpunkt: Am Gnadenaltar.<br />

Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Bad Staffelstein: "Einen festen<br />

Platz in Staffelstein gefunden<br />

- Die ehemalige<br />

Zivildienstschule Staffelstein<br />

1975 - 20<strong>11</strong>"". Vortrag im<br />

Stadtmuseum, Kirchgasse 16.<br />

Referent: Dr. Hubert Kolling(Bad<br />

Staffelstein-Unterzettlitz).<br />

Info: 09573-1851<br />

Bayreuth<br />

19:00 Uhr Junges Theater Hof<br />

- "Nathan 2.0" in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info: www.das-zentrum.de<br />

Coburg<br />

20:00 Uhr Sixx Paxx - "Anfassbar<br />

Tour <strong>2022</strong>/23" im Kongresshaus<br />

Rosengarten, Berliner<br />

Platz 1<br />

Creußen<br />

19:30 Uhr GLAUBE IM GE-<br />

SPRÄCH: "Lohnt es sich, zu<br />

hoffen?" - Themenabend im<br />

Alten Rathaus Creußen, Am<br />

Alten Rathaus 6<br />

Hof<br />

20:00 Uhr Gregor Gysi - "Ein<br />

Leben ist zu wenig" im Festsaal<br />

der Freiheitshalle, <strong>Kulmbacher</strong><br />

Str. 4<br />

Kulmbach<br />

10:00 bis <strong>11</strong>:00 Uhr Indivocal<br />

Treffen. Anmeldung und Info:<br />

09221-1766 Alexandra von<br />

Lüdinghausen<br />

18:00 Uhr Online-Informationsveranstaltung<br />

vom Amt<br />

für Ernährung, <strong>Land</strong>wirtschaft<br />

und Forsten Coburg-<br />

Kulmbach zur Weiterbildung<br />

zur "Fachkraft für Ernährung<br />

und Haushaltsführung".Anmeldung:<br />

https://www.aelfck.bayern.de/<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Sonata<br />

Arctica" - "Acoustic Adventures<br />

<strong>2022</strong>". Special Guest:<br />

ELEINE im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>/891861-57<br />

Wunsiedel<br />

19:00 Uhr Pop-Up Kino: "Die<br />

Saatguttretter". Filmabend<br />

mit anschließender Diskusion<br />

im Fichtelgebirgsmuseum,<br />

Spitalhof 3. Eintritt frei! Info:<br />

09232-2032<br />

28 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Wohnen im Einklang mit der Natur<br />

die holzschmiede® Möbel, die menschenfreundlich sind<br />

Wohnräume sind Lebensräume. Lebensräume sind für Menschen. Für<br />

die holzschmiede® sind Möbel nicht nur Gegenstände – sie spiegeln die<br />

Lebendigkeit und das Wesen des natürlichen Werkstoffes Holz wider.<br />

Das Traditionsunternehmen aus Oberfranken möchte mit seinen Möbeln<br />

nicht nur Verantwortung übernehmen für Menschen, die Verantwortung<br />

für die Natur ist ebenso wichtig. Deswegen hat man sich ganz der Herstellung<br />

von Massivholzmöbeln verschrieben. Massivholz – das bedeutet<br />

unbehandeltes, schadstofffreies Holz, das mit großer Sorgfalt gezielt<br />

ausgewählt wird.<br />

Massivholzmöbel - von der Natur, für die Natur<br />

Unsere Hölzer stammen ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die<br />

Auswahl der Stämme treffen wir in den meisten Fällen selbst. Von der Holzauswahl<br />

im Wald bis zur Auslieferung der Möbel bleibt alles in einer Hand: Lagerung,<br />

Trocknung, Pflege und Verarbeitung – alles geschieht in ökologischer und<br />

handwerklicher Tradition. Nur so können Möbel entstehen, die menschen- und<br />

naturfreundlich sind.<br />

Wir schaffen Objekte, denen man<br />

unsere Einstellung zur Arbeit ansieht.<br />

Die ehrliche Liebe zum Handwerk<br />

und die tiefe Beziehung zum Holz.<br />

Möbel so einzigartig wie jeder Lebensraum<br />

Für alle Bereiche des Wohnens bietet die holzschmiede® Möbel, die vollkommene<br />

Synergien zwischen Mensch und Natur kreieren. Zeitlos schön und der natürlichen<br />

Form des menschlichen Körpers angepasst, verbinden Sie die Lebendigkeit Ihrer<br />

Nutzer mit der des Holzes - variantenreich wie Ihre Lebensräume. Egal in welchem<br />

Zimmer, jedes Möbelstück passt sich an individuelle Bedürfnisse an. Flexibilität in<br />

Design, Anwendung und Material ist ebenso selbstverständlich wie das Schmieden<br />

von Sonderwünschen in Holz.<br />

die h lzschmiede<br />

handwerklich. ökologisch. creativ<br />

95349 Thurnau - Berndorfer Str. 20<br />

www.holzsch miede.de<br />

Öffnungszeiten<br />

Mo.-Do. 8-17 Uhr, Fr. 8-18 Uhr<br />

1.Samstag im Monat 10-14 Uhr<br />

und nach Vereinbarung


Termine in Oberfranken<br />

16. Mittwoch<br />

Bad Staffelstein<br />

20:00 Uhr Nachtführung in<br />

der Basilika Vierzehnheiligen<br />

- Die Deckengemälde in der<br />

Basilika. Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

Bayreuth<br />

18:00 Uhr 50 Jahre Städtische<br />

Musikschule Bayreuth - Jubiläumskonzert<br />

in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Eintritt frei! Info: www.musikschule.bayreuth.de<br />

18:30 Uhr Bayreuther Skatclub<br />

81: Spielabend in der Gaststätte<br />

"Zum Brandenburger",<br />

St. Georgen 9.<br />

Coburg<br />

19:30 Uhr "soulmaps" - Ballettrevue<br />

von Mark McClain im<br />

SONNTAG<br />

herbst<br />

Ausstellung<br />

20. <strong>11</strong>. <strong>2022</strong><br />

14 - 18 UHR<br />

<strong>Land</strong>estheater Coburg, Großes<br />

Haus, Schlossplatz 6. Info:<br />

09561-898989<br />

Hof<br />

19:30 Uhr "Phönix aus der<br />

Asche" - Lesung und Musikalisches<br />

zu Europa und Demokratie<br />

mit Rolf-Bernhard Essig<br />

und Franz Tröger ("Die Streifenhörnchen")<br />

im Konferenzraum<br />

3 der Freiheitshalle,<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Huppendorf<br />

09:00 Uhr Kathreinbockanstich<br />

bei der Brauerei Grasser.<br />

Info: 09207-270 oder www.<br />

huppendorfer-bier.de<br />

Kasendorf<br />

14:00 Uhr Treffen der "Restless<br />

Legs" (Syndrom der unruhigen<br />

Beine) Selbsthilfegruppe<br />

in Kasendorf im Gasthaus<br />

keramik<br />

HEIKE FLASCHKA<br />

musik<br />

FINN HERBER<br />

gedrechseltes<br />

ANDREAS OSE<br />

ZUM<br />

güldenen herbst<br />

LADE ICH HERZLICH EIN,<br />

BEI HEIßEN GETRÄNKEN<br />

handwerkliches<br />

UND<br />

musikalisches<br />

ZU GENIEßEN.<br />

MOTSCHENBACH 12<br />

95336 MAINLEUS<br />

TEL. 0 92 29 | 97 39 55<br />

WWW.TOEPFEREIDREHWURM.DE<br />

Friedrich.Infos zu dem Thema:<br />

Ilona Zimmermann, Tel.:<br />

09228/1634. und bei Familie<br />

Hahn, Tel.: 09221/83596.<br />

Kulmbach<br />

20:00 Uhr Museen im<br />

Mönchshof, Hofer-Str. 20:<br />

"Kultur unterm Dach" - Michael<br />

Fitz mit "Da Mo - Der Mann"<br />

Lichtenfels<br />

16:00 Uhr Führung "Türme<br />

der Stadt" - Treffpunkt: Tourist-Information,<br />

Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung: Tel.:<br />

09571/795-101<br />

Neustadt bei Coburg<br />

17:00 bis 19:00 Uhr Gaming<br />

Abend in der Mediathek Neustadt,<br />

Georg-Langbein-Str. 1<br />

Teuschnitz<br />

09:00 bis 13:00 Uhr Arnika<br />

Akademie, Schulstr. 5: "Wurzelzwergla<br />

- Wildes Wald-<br />

Abenteuer für Kinder". Referent:<br />

Holger Schramm. Info +<br />

Anmeldung: Anna Knauer,Tel.:<br />

09268-97214 oder info@arnikastadt.de<br />

Weismain<br />

08:00 bis 17:00 Uhr Martini-<br />

Markt auf dem Marktplatz<br />

17. Donnerstag<br />

Bad Rodach<br />

13:00 Uhr "Grenzweg-Tour" -<br />

Wanderung (ca. 10,5 km) mit<br />

Klemens Wachs. Festes Schuhwerk<br />

erforderlich. Treffunkt:<br />

"Welcome Center" am Wohnbobilstellplatz"Thermenaue",<br />

Thermalbadstr. 18. Info:<br />

09564-1550<br />

Bayreuth<br />

19:30 Uhr BEST OF CLASSICS<br />

- Junge Meisterpianist.innen<br />

der Hochschule für Musik und<br />

Theater München: Klavierabend<br />

mit Werken von Mozart, Beethoven<br />

und Medtner im Kammermusiksaal<br />

des Steingraeber-<br />

Hauses, Steingraeberpassage 1.<br />

Info: www.steingraeber.de.<br />

Karten: 0921-64049<br />

Hof<br />

19:30 Uhr Rock the Circus -<br />

Musik für die Augen in der<br />

Freiheitshalle, Großes Haus,<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Hollfeld<br />

16:00 Uhr "Mascha und der<br />

Bär" - Figurentheater im Kath.<br />

Pfarrsaal, Kirchplatz 1. Karten<br />

nur an der Tageskasse<br />

Kronach<br />

20:00 Uhr Werkbühne Kronach:<br />

PREMIERE: "Familienge-<br />

DIE THEATERGRUPPE<br />

DES TSV HARSDORF<br />

geht in die 39. Saison<br />

und präsentiert in 3. Akten<br />

„Die etwas wilde<br />

Hochzeitsnacht“<br />

von Bernd Kietzke,<br />

im Saalbau „Zur Tanne“<br />

KARTENVORVERKAUF<br />

am Samstag, den 12. November<br />

von 8.00 bis 12 Uhr im Jugendraum<br />

der Gaststätte „Zur Tanne“<br />

im Hinterhotf. Sotwie an den fotlgenden<br />

Samstagen jeweils votn 9<br />

bis 12 Uhr bei Wotlfgang Hinsche,<br />

Birkenstr. 2.<br />

Kartenreservierung ab 13.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

Tel. 09203/9739641,<br />

Fax 09203/918686 und<br />

tsvharsdotrf-theater@web.de<br />

30 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

schichten von Ludwig Thoma"<br />

im Vortragssaal im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Kulmbach<br />

10:00 Uhr Online-Informationsveranstaltung<br />

vom Amt für<br />

Ernährung, <strong>Land</strong>wirtschaft<br />

und Forsten Coburg-Kulmbach<br />

zur Weiterbildung zur<br />

"Fachkraft für Ernährung und<br />

Haushaltsführung".Anmeldung:<br />

https://www.aelf-ck.<br />

bayern.de/<br />

14:00 Uhr Treffen der "Restless<br />

Legs" (Syndrom der unruhigen<br />

Beine) Selbsthilfegruppe<br />

in der Gasthausbrauerei zum<br />

Gründla.Infos zu dem Thema:<br />

Ilona Zimmermann, Tel.:<br />

09228/1634. und bei Familie<br />

Hahn, Tel.: 09221/83596.<br />

19:00 Uhr Interessengemeinschaft<br />

selbstbestimmtes Leben<br />

bis zum Ende Kulmbach:<br />

"Selbstbestimmtes Leben bis<br />

zum Ende" - Vortrag im Gasthof<br />

Geuther, Blaicher-Straße 52<br />

Lichtenfels<br />

18:30 Uhr "Woran erkennt<br />

man gute Pflege" - VHS-Vortrag<br />

in der Herzog-Otto-Mittelschule,<br />

An der Friedenslinde<br />

7<br />

Nürnberg<br />

19:00 Uhr Konzert mit "Stick<br />

To Your Guns" - "Spectre Record<br />

Release Tour <strong>2022</strong>" im<br />

Löwensaal, Schmausenbuckstr.<br />

166<br />

20:00 Uhr Konzert mit "The<br />

Sweet" - "The Show must go<br />

on Tour <strong>2022</strong>". Support: BO-<br />

DYGUERRA im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>/891861-57<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr "Die KüchenShow<br />

vom Feinsten" -<br />

Hausmesse bei bei Küchen<br />

Sieber, Birkenweg 8. Info:<br />

09251-6244<br />

18. Freitag<br />

Ahorntal<br />

18:00 Uhr "Whisky: Herbstliche<br />

Genüsse aus Schottland"<br />

- Whisky-Tasting zum 4-Gänge<br />

Burgmenü auf Burg Rabenstein.<br />

Info: Tel. 09202/970-<br />

044-0 oder www.<br />

burg-rabenstein.de<br />

Bad Staffelstein<br />

19:30 Uhr "Afrika - <strong>Land</strong>schaft,<br />

Vegetation, Biogeografie" -<br />

Vortrag von Hermann Hacker<br />

im Staddtturm, Alte Darre,<br />

Bamberger-Str. 25<br />

20:00 Uhr Nachtführung in der<br />

Basilika Vierzehnheiligen - Die<br />

Deckengemälde in der Basilika.<br />

Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

Bad Steben<br />

18:00 Uhr Lange Sauna Nacht<br />

in der Therme Bad Steben mit<br />

Kristina und Christian Kemnitzer,<br />

Infos: www.thermebad-steben.de<br />

Bayreuth<br />

20:00 Uhr Mathias Kellner -<br />

Kuriose Geschichten über die<br />

bayerische Provinz in der Becherbräu,<br />

St.-Nikolaus-Str. 25.<br />

Info: www.becherbraeu.de<br />

20:13 Uhr Improtheatergruppe<br />

Mamaladnamala - "Irren ist<br />

männlich" - Motto-Show in<br />

Das Zentrum, Kleinkunstbühne,<br />

Äußere Badstr. 7a. Info:<br />

www.impro-bayreuth.de<br />

Motorboot- und Segelschein<br />

Informationsabend und neue Kurse<br />

Für alle die schon einen Motorbootschein haben, können nun mit<br />

dem Segelschein (SKS) weiter machen. Für all Jene die Informationen<br />

zum Segelschein (SKS), Motorbootschein (SBF) oder den<br />

Segeltörns haben möchten sind gerne zum Infoabend eingeladen.<br />

Der Theoriekurs findet online statt und ist für all Jene machbar,<br />

die „nur“ eine Mail öffnen, lesen und beantworten können.<br />

Infoabende: Mo. 5.12.22 um 19:30 Uhr, präsent<br />

Do. 8.12.22 um 19:30 Uhr, online<br />

SKS-Kurs Start: Mi. 23.<strong>11</strong>.22 um 19:30 Uhr<br />

geht bis Feb. 2023. Anmeldeschluss: 18.<strong>11</strong>.22<br />

SBF-Kurs Start: im Januar 2023<br />

mit Prüfung im April 2023<br />

Anmeldung erforderlich per Mail oder Telefon.<br />

Ort u./o. Links wird bei Anmeldung bekannt gegeben.<br />

www.clubnautique.de • Segelschule • Eunike Schu • eunike@clubnautique.de • 0178 / 3330199 • Ansprechpartnerin für Kulmbach und ganz Franken<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 31


Termine in Oberfranken<br />

Bischofsgrün<br />

19:00 Uhr Schafkopfrennen<br />

im <strong>Land</strong>gasthof Käppel, Birnstengel<br />

21<br />

Ebensfeld<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Ebensfeld/Zapfendorf: "Die<br />

Hankirche bei Prächting". Vortrag<br />

im Gasthof "Zum Hirschen",<br />

Hauptstraße 32.Referent:<br />

Dr. Peter Ruderich<br />

(Bamberg). Info: 09573-7340<br />

Guteneck bei Nabburg/<br />

Oberpfalz<br />

16:00 bis 20:00 Uhr Voradventlicher<br />

Markt auf Schloss<br />

Guteneck. Info: www.schlossguteneck.de<br />

Huppendorf<br />

09:00 Uhr Kathreinkerwa bei der<br />

Brauerei Grasser. Info: 09207-<br />

270, www.huppendorfer-bier.de<br />

Kulmbach<br />

19:30 Uhr Anonyme Alkoholiker<br />

"Die kleine Gruppe" - Treffen<br />

im Caritas-Haus, EG, Bauergasse<br />

3 + 5; Kontakt: Reiner<br />

- Tel.: 09221-5772<br />

Lichtenfels<br />

15:00 bis 18:00 Uhr "Korbtüte<br />

zum Aufhängen" - Flechtkurs<br />

im Stadtschloss, Stadtknechtsgasse<br />

5. Anmeldung: Tourist-<br />

Info, Marktplatz 10. Tel.:<br />

09571-795101<br />

Lohndorf<br />

20:00 bis 21:00 Uhr A-Capella-<br />

Comedy-Show mit "Six Pack" bei<br />

der Brauerei Reh, Ellertalstr. 36<br />

Marktschorgast<br />

19:00 Uhr Die Dorfbühne<br />

Marktschorgast: "Mörderische<br />

Auslese" - Dinner-Krimi im ASV<br />

Sportheim, Am Steinhügel 20<br />

Neustadt bei Coburg<br />

20:00 Uhr Rock The Circus -<br />

Musik für die Augen in der Frankenhalle,<br />

Wildenheider Str. 13<br />

Nürnberg<br />

18:30 Uhr Konzert mit "Bury<br />

Tomorrow und August Burns<br />

Red" - Plus Special Guests:<br />

Miss May I im Löwensaal,<br />

Schmausenbuckstr. 166<br />

20:00 Uhr Konzert mit "KAKK-<br />

MADDAFAKKA" im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66<br />

20:00 Uhr 1. Hörtnagel Meisterkonzert:<br />

Hilary Hahn und<br />

Finnish Radio Symphony Orchestra<br />

in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal, Münchener<br />

Str. 21. Karten: 09<strong>11</strong>-558003<br />

Steinbach am Wald<br />

19:30 Uhr Theatergruppe<br />

Steinbach a. Wald: "O Kohle<br />

mio oder Opa Pauli lebt gefährlich"<br />

- Komödie im Pfarrsaal<br />

St. Heinrich<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr "Die KüchenShow<br />

vom Feinsten" -<br />

Hausmesse bei bei Küchen<br />

Sieber, Birkenweg 8. Info:<br />

09251-6244<br />

Weismain<br />

16:00 bis 20:00 Uhr BRK-Blutspendetermin<br />

in der Abt-<br />

Knauer-Grundschule, Bürgermeister-Rothlauf-Str.<br />

8<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Weismain: "Verkehrswege<br />

rund um Weismain". Vortrag<br />

in der Christuskirche, Am<br />

Stadtgraben. Referent: Prof.<br />

Dr. Günter Dippold (Lichtenfels).<br />

Info: 09575-981645<br />

32 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Wanderung auf dem Frankenwald-Steigla „Der Kirchgänger“<br />

Das Frankenwald-Steigla „Der Kirchgänger“ nehmen wir bei<br />

unserer nächsten Wanderung in Angriff. Auf der 14,9 Kilometer<br />

langen Route warten 540 Höhenmeter auf uns, wobei der<br />

Schwierigkeitsgrad der Strecke als schwer definiert wird. Am<br />

Wanderparkplatz Rothmaiseltal an der Staatsstraße 2198 bei<br />

Dürrenwaiderhammer westlich von Geroldsgrün, wo auch das<br />

Frankenwald-Steigla „12-Apostel-Weg“ beginnt, starten wir<br />

unsere Tour.<br />

Marienkapelle<br />

Schlossberg<br />

Sonntag für Sonntag machten sich die Gläubigen früher<br />

auf den Weg. Die Katholiken pilgerten zur erstmals im<br />

15. Jahrhundert erwähnten Pfarrkirche St. Bartholomäus in<br />

Nordhalben, während die Evangelischen in die entgegengesetzte<br />

Richtung nach Geroldsgrün unterwegs waren. Die Rodach diente dabei<br />

im Wesentlichen als Grenze zwischen dem Bamberger Hoheitsgebiet<br />

und dem der Markgrafschaft Bayreuth. Auf diesen einstmals ausgetretenen<br />

Kirchsteigen sind wir bei unserer Wanderung unterwegs.<br />

Wir laufen zunächst oberhalb der Straße nach links auf einen alten<br />

Jägersteig, der extra für das Frankenwald-Steigla wieder freigelegt<br />

wurde, durch einen schönen Mischwald führt und immer wieder<br />

großartige Aussichten auf das Ölsnitztal bietet. Bei der Stoffelsmühle<br />

überqueren wir die Staatsstraße und auf einem Steg die<br />

Ölsnitz. Nach einem kurzen Anstieg geht es entlang der Rodach<br />

an der Neumühle mit dem ehemaligen Bahnhof Dürrenwaid und<br />

dem jetzigen Streckenbahnhof der Museumseisenbahn Rodachtalbahn<br />

vorbei ins Rodachtal. Wir überqueren die Staatsstraße<br />

ein weiteres Mal und haben nun rund 150 Höhenmeter vor uns, die<br />

es zu bewältigen gilt, um auf den Regberg zu gelangen. Belohnt<br />

werden wir dort aber mit einem fantastischen Panorama-Blick.<br />

Ein Feldweg bringt uns zum alten Nordhalbener Kirchsteig, der uns<br />

zunächst bergab und vorbei an Fischteichen führt, bevor es wieder<br />

aufwärts geht zum Zentrum von Nordhalben mit der Pfarrkirche<br />

St. Bartholomäus und dem Rathaus. Vorbei am Klöppelmuseum<br />

gelangen wir zur Kapelle Mariä Heimsuchung, dem ältesten<br />

kirchlichen Bauwerk und wohl auch ältesten Gebäude des Ortes,<br />

das wir ebenso besuchen sollten wie die Pfarrkirche. Hinter der im<br />

Volksmund nur Marienkapelle genannten ehemaligen Burgkapelle<br />

liegt der Schlossberg, auf dem sich einst die Nordhalbener Burg<br />

befand und von wo wir einen grandiosen Ausblick genießen, unter<br />

anderem auf den Ortsteil Grund mit der malerischen Jubilatekirche.<br />

Der Abstieg vom Schlossberg führt uns zur Dreifaltigkeitskapelle und<br />

nach einem kurzen Anstieg zur Jubilatekirche. Vor uns haben wir nun<br />

den zweiten steilen Anstieg unserer Wanderung, bei dem wir aber<br />

auch immer wieder schöne Ausblicke genießen dürfen, bis zum Dorf<br />

Heinersberg. Die letzten Kilometer unserer Tour geht es überwiegend<br />

gemütlich abwärts zurück bis zu unserem Ausgangspunkt<br />

Pfarrkirche St. Bartholomäus<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 33


Adventszeit is<br />

SO VIELFÄLTIG SIND NÜSSE:<br />

KREATIVE REZEPTIDEEN VON<br />

HERZHAFT BIS SÜSS<br />

Martin Kreutzer und Sandra Pugliese<br />

wissen: Nüsse sind nährstoffreich<br />

und schmecken „sündhaft gut“.<br />

Das spiegelt sich auch in ihrem<br />

Buch „Nuss-Küche. Gesunde und<br />

reichhaltige Rezepte für Herzhaftes<br />

und Süßes“ (LV.Buch) wider.<br />

Welche Nüsse sind am gesündesten?<br />

Neben wissenswerten Nährwertangaben<br />

zu Hasel-, Wal-,<br />

Macadamianüssen und Co. liefert<br />

das dänische Autor:innenduo<br />

viele weitere nützliche Informationen<br />

zu den positiven<br />

Effekten auf Körper und Seele.<br />

Der Fokus des Buches liegt auf den zahlreichen Nuss-Rezepten:<br />

Warum nicht mal Erdnussdip, Lammfleischbällchen mit<br />

Pistazien und Aprikose, Kokosmilch oder Cashew-Fudge probieren?<br />

Martin Kreutzer und Sandra Pugliese zeigen, wie einfach<br />

sich die Kraftpakete im Speiseplan unterbringen lassen.<br />

Ob Getränke, herzhafte und süße, warme und kalte Gerichte:<br />

Das Buch veranschaulicht, wie Rezepte von simpel bis raffniert<br />

schnell zubereitet werden. So<br />

kommen alle Geschmacksnuancen der<br />

aromatischen Schalenfrüchte auf den<br />

Tisch.<br />

„Nuss-Küche“ ist ein vielseitiges Kochbuch<br />

für Hobby-Köch:innen, -Bäcker:innen<br />

und alle, die sich für gesunde Ernährung<br />

interessieren.<br />

LV.Buch im <strong>Land</strong>wirtschaftsverlag,<br />

ISBN 978-3-7843-5729-4, 24,- €<br />

Diese und weitere Bücher bei<br />

Buchhandlung Friedrich<br />

GmbH & Co. KG<br />

am HOLZMARKT 12, Kulmbach,<br />

Tel.: 09221 / 47 76,<br />

www.friedrich-buecher.de<br />

34 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


t Genusszeit<br />

WUNDERBARE<br />

WINTERKUCHEN<br />

EINFACH TRAUMHAFT<br />

BACKEN MIT WENIG<br />

AUFWAND<br />

Belinda liebt es zu backen,<br />

auch wenn der Tagesplan<br />

mal wieder randvoll<br />

ist: die Kinder, der<br />

Friseursalon, das eigene<br />

Café ... Trotzdem sollen<br />

ihre wunderbaren Kuchen<br />

und Torten kleine Inseln<br />

im Alltag sein, die schon durch ihren Anblick verwöhnen:<br />

cremige Torten, kleine Naschereien, Träume aus<br />

Schokolade. In ebenso traumhaften Fotografien<br />

zeigt uns Belinda ihre Lieblingsrezepte, die – unglaublich,<br />

aber wahr – mit wenig Aufwand ganz einfach<br />

nachzubacken sind.<br />

Erschienen im Thorbecke Verlag,<br />

ISBN 978-3-7995-1560, 26,-- €,<br />

SACK‘S DESTILLE<br />

Kirchenlamitzer Str. 12, 95163 Weißenstadt<br />

Öffnungszeiten:<br />

Montag bis Freitag: 10:00 - 16:00 Uhr<br />

Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr<br />

www.sacks-destille.de<br />

Tel.: 0 92 53/95 48 09<br />

Mail: info@sacks-destille.de<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 35


PRODUKTE AUS DEM COPPENRATH VERLAG<br />

SCHÜRZE<br />

„EICHHÖRNCHEN“<br />

Festtagsstimmung in der<br />

Küche: Schürze mit Weihnachtsmotiven<br />

von Marjolein<br />

Bastin. Aus 100 % Baumwolle,<br />

mit Applikation, waschbar bei<br />

40°C., Größe ca. 68 x 85 cm<br />

Produktnummer: 18204<br />

24,95 €<br />

Einkaufen in<br />

GESCHENKPAPIER-BUCH<br />

- SCHÖNER SCHENKEN<br />

Weihnachtliche Geschenkpapiere von Barbara<br />

Behr<br />

Dieses Geschenkpapier-Buch beinhaltet 10<br />

nostalgische Weihnachtspapiere und 9<br />

Geschenkanhänger. So wird jedes Geschenk zu<br />

einem ganz besonders liebevoll verpackten<br />

Hingucker. Cover mit Folie / 10 Geschenkpapierbogen<br />

(50 x 70 cm), ungestrichenes<br />

Papier / 2 Seiten mit DIY-Ideen / mit Geschenkanhängern,<br />

Produktnummer: 944<strong>11</strong>, € 10,--<br />

GESCHENKE AUS DER KÜCHE<br />

(KULINARISCHER ADVENTSKALENDER)<br />

24 kleine Köstlichkeiten: Geschenke mit<br />

Liebe selber machen! Wenn die Tage kürzer<br />

werden und die kalte Jahreszeit beginnt,<br />

gibt es nichts Schöneres, als es sich Zuhause<br />

gemütlich zu machen und die Speisekammer<br />

mit Köstlichkeiten für die Festtage zu füllen.<br />

Entdecke mit diesem kulinarischen Adventskalender<br />

in Form eines Kochbuchs jeden Tag<br />

im Advent ein neues Rezept: Weihnachtliche Plätzchen, fruchtigsüße<br />

Konfitüren, herzhafte Chutneys und köstliche Liköre versüßen<br />

die Vorfreude auf das schönste Fest im Jahr und eignen sich<br />

wunderbar als Geschenk. ISBN: 978-3-88<strong>11</strong>7-255-4, € 14,00<br />

Das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> verlost dieses Buch 3x<br />

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail<br />

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Geschenkpapier-Buch“<br />

(Einsendeschl.: 22.<strong>11</strong>.22) an das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>. Der<br />

Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

36 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


der Region<br />

DIY – DO IT YOURSELF – MERRY CHRISTMAS<br />

50 KREATIVE PROJEKTE FÜR DIE ADVENTSZEIT<br />

Geballte Kreativität für die Weihnachtszeit!<br />

Das weihnachtliche Ideenfeuerwerk für kreative Weihnachtsfans - hier finden sich die 50 beliebtesten<br />

Kreativprojekte für die schönste Zeit des Jahres inklusive passender Vorlagen: farbenfrohe und festliche<br />

Dekoration, fantastisch Praktisches und individuelle Geschenke. Mit Papier, Makramee, Modelliermasse<br />

und Co. lässt sich so viel Kreatives zaubern vom stolzen Hirsch bis zum leuchtenden Weihnachtsdorf,<br />

vom gemütlichen Sternenkissen bis zur niedlichen Zuckerstange. Die Wundertüte für alle<br />

Deko-Queens und Bastelfamilys - alles, was das DIY-Herz begehrt, um sich die Advents- und Weihnachtszeit<br />

so richtig schön zu machen.<br />

Erschienen im EMF Verlag, 15,00 €<br />

Das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> verlost 2x dieses Buch<br />

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „DIY-DO IT<br />

YOURSELF“ (Einsendeschl.: 22.<strong>11</strong>.22) an das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

Wir sind für das Weihnachtsgeschäft mit großer<br />

Auswahl und Markenartikeln gerüstet!<br />

Ihr Herrenmoden-Team freut sich<br />

auf Ihren Besuch.<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 37


Termine in Oberfranken<br />

"Musik, Magie und Mystery"<br />

auf Burg Rabenstein!<br />

Burg Rabenstein ist auch im Winter ein attraktives Ausflugsziel:<br />

Im heimeligen Burggemäuer vor flackerndem Kaminfeuer<br />

kommen Geist und Körper zur Ruhe. Behaglichkeit breitet sich<br />

aus. Ein gutes Abendessen, ein Glas Wein, ein kreativer Mocktail<br />

oder ein Glas Whisk(e)y aus dem mehr als 50 Sorten umfassenden<br />

Whisk(e)y-Burgsortiment – was braucht man mehr?<br />

Nach kurzer Fahrzeit ist er da: der Abstand zum Alltag. Im Herzen<br />

der Fränkischen Schweiz! Auch beim Krimi-, Grusel- oder<br />

Magic Dinner mit erlesenem 4-Gänge-Menü paart sich kulinarischer<br />

Genuss mit bester Unterhaltung. Tipp: Weihnachtsfeier<br />

auf Burg Rabenstein! Vom Ritteressen über Wildschwein-<br />

Grillbuffet bis zum edlen Mehr-Gänge-Menü ist alles möglich.<br />

Ein mittelalterlicher Gaukler, eine Feuershow oder eine Fackelwanderung<br />

zur Sophienhöhle bieten ein besonderes Erlebnis!<br />

TIPP IM NOVEMBER:<br />

"Celtic Christmas"<br />

mit Andy Lang am 26.<strong>11</strong>. um 20 Uhr<br />

BENÖTIGEN SIE NOCH EIN GESCHENK?<br />

Holen Sie sich jetzt einen Gutschein bei uns für Weihnachten!<br />

Unser Burgprogramm<br />

zum Jahreswechsel:<br />

Höhlenevent + Burgmenü 26.12.<br />

Dinner meets Magic 27.12.<br />

Murder Mystery Dinner 28.12.<br />

Wildschwein vom Spieß 29.12.<br />

Burgmenü + Feuerzangenbowle 30.12.<br />

Große Silvesterfeier 31.12.<br />

Feuriger Abend 03.01.<br />

Gruseldinner „Dracula“ 05.01.<br />

Candle-Light-Dinner 07.01.<br />

Neujahrskonzert 08.01.<br />

19. Samstag<br />

Ahorntal<br />

18:00 Uhr "Whisky: Rare und<br />

Old" - Whisky-Tasting zum<br />

5-Gänge Burgmenü auf Burg<br />

Rabenstein. Info: Tel.<br />

09202/970-044-0 oder www.<br />

burg-rabenstein.de<br />

18:00 Uhr FEURIGER ABEND:<br />

4-Gänge-Burgmenü und Feuershow<br />

auf Burg Rabenstein.<br />

Info: Tel. 09202/970-044-0<br />

oder unter:<br />

www.burg-rabenstein.de<br />

Bad Staffelstein<br />

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:<br />

Hl. Elisabeth von<br />

Thüringen - Patronin der<br />

Deutschen Franziskanerprovinz.<br />

Hochamt, 9.00 Uhr Amt.<br />

Info unter:<br />

www.vierzehnheiligen.de<br />

13:00 Uhr Geführte Wanderung<br />

mit Einkehr. Route:<br />

Schwabthal - Tiefental<br />

Schlucht - Hohler Stein - Kemitzenstein<br />

- Schwabthal (ca.<br />

10 km). Treffpunkt: Parkplatz<br />

Ortseingang Sxhwabthal 1.<br />

Info + Anmeldung (erforderlich):<br />

09573-33120<br />

Bad Steben<br />

19:00 Uhr Forum Naila: "UU-<br />

SIKUU" - Vintage Finnish Tango<br />

im Großen Kurhaussaal,<br />

Badstr. 30<br />

20:00 Uhr Südstaaten-Rock-<br />

Nacht mit "FLATMAN" im<br />

Schützenhaus, Höller-Str. 16.<br />

Info: www.flatman-music.de<br />

20:00 Uhr Casino LIVE: Constanze<br />

Lindner "Miss Verständnis"<br />

in der Spielbank Bad Steben,<br />

Casinoplatz 1. Karten:<br />

An der Casino-Rezeption,<br />

Tel.-Nr.: 09288-92510 oder<br />

online unterwww.spielbanken-bayern.de<br />

Bayreuth<br />

14:00 Uhr Erster Harmonika<br />

Club Bayreuth - Jahreskonzert<br />

in Das Zentrum, Europasaal,<br />

Äußere Badstraße 7a. Eintritt<br />

frei! Info: www.harmonikaclub-bayreuth.de<br />

18:30 Uhr Gourmet-Weinabende<br />

<strong>2022</strong> - "Trüffelabend"<br />

bei Dötzer Restauration, Sophienstr.<br />

22. Info + Anmeldung:<br />

0921-7867250 oder<br />

www.doetzers.de<br />

19:00 Uhr Erster Harmonika<br />

Club Bayreuth - Jahreskonzert<br />

in Das Zentrum, Europasaal,<br />

Äußere Badstraße 7a. Eintritt<br />

frei! Info: www.harmonikaclub-bayreuth.de<br />

20:00 Uhr Theater-Solo:<br />

"Kleist - Wenn ich dich nur<br />

hätte ..." von Kristine Walther<br />

und Jürgen Skambraks in der<br />

Studiobühne, Studio, Röntgenstr.<br />

2.Karten: www.studiobühne-bayreuth.de<br />

oder<br />

Theaterkasse Bayreuth,<br />

Opernstr. 22, Tel.: 0921-<br />

69001<br />

20:00 Uhr Beatbox Battle Bayreuth<br />

in der Kulturbühne<br />

Reichshof, Maximilianstr. 28.<br />

Info: www.sangeslust.com<br />

Burgkunstadt<br />

19:00 Uhr "Sagt, dass die Liebe<br />

allen Kummer heilt!" - Konzert<br />

des Evangelischen Freundeskreises<br />

Hof in der<br />

Christuskirche, Rangengasse<br />

5. Eintritt frei!<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:30 Uhr Coburg kulinarisch<br />

- Genussführung durch die<br />

Coburger Innenstadt. Info +<br />

Anmeldung: 09561-898000<br />

38 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


"<br />

Jetzt informieren<br />

Rosenthaltheater Selb<br />

Einschulung<br />

2023<br />

Oberstufengebäude<br />

Nachmittagsbetreuung<br />

Praxisorientiert, naturverbunden<br />

Grundstufengebäude<br />

Martinimarkt<br />

Sa. 19.<strong>11</strong>.22 14-17 Uhr<br />

Infotage<br />

Sa. 21.01. / <strong>11</strong>.02.23<br />

jeweils 10-12 Uhr<br />

Wir bitten um Voranmeldung<br />

telefonisch: 09229 7052<br />

E-Mail: info schule-wernstein.de<br />

(Anmeldeschluss Do vorm Infotag)<br />

Leben lernen statt auswendig lernen<br />

"<br />

Klassenverband 1.-10.<br />

Offenes Nachmittagsangebot<br />

Eigene Mittagsküche<br />

"<br />

Am Eisweiher 1, 95336 Mainleus/Veitlahm<br />

Tel. 09229 7052, info schule-wernstein.de<br />

3 Schulbuslinien<br />

"<br />

www.schule-wernstein.de<br />

"<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 39


Termine in Oberfranken<br />

19:30 Uhr "soulmaps" - Ballettrevue<br />

von Mark McClain im<br />

<strong>Land</strong>estheater Coburg, Großes<br />

Haus, Schlossplatz 6. Info:<br />

09561-898989<br />

20:00 Uhr "Shakespeares gesammelte<br />

Werke (leicht gekürzt)"<br />

im <strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info:<br />

09561-898989<br />

Guteneck bei Nabburg/<br />

Oberpfalz<br />

<strong>11</strong>:00 bis 20:00 Uhr Voradventlicher<br />

Markt auf Schloss<br />

Guteneck. Info: www.schlossguteneck.de<br />

Harsdorf<br />

20:00 bis 21:00 Uhr A-Capella-Comedy-Show<br />

mit "Six<br />

Pack" im Saal des Gemeindezentrums<br />

"Zur Tanne"<br />

Helmbrechts<br />

20:00 Uhr Akustischer Herbst<br />

<strong>2022</strong>" - Abschlussdoppelkonzert<br />

mit Leiden (Punk/Indie<br />

und Nun Flog Dr. Bert Rabe<br />

(Deutschpop/Liedermacher<br />

(beide aus Nürnberg) im Filmwerk<br />

Helmbrechts,Gustav-<br />

Weiss-Str. 2<br />

Huppendorf<br />

09:00 Uhr Kathreinkerwa bei<br />

der Brauerei Grasser. Info:<br />

09207-270 oder www.huppendorfer-bier.de<br />

Kronach<br />

20:00 Uhr Werkbühne Kronach:<br />

"Familiengeschichten von<br />

Ludwig Thoma" im Vortragssaal<br />

im Kreiskulturraum, Siechenangerstraße<br />

13<br />

Kulmbach<br />

10:00 Uhr "Die <strong>Kulmbacher</strong><br />

Turmgeschichten" - Entdecken<br />

Sie die <strong>Kulmbacher</strong> Türme<br />

und Geschichten. Treffpunkt:<br />

Dr.-Stammberger-Halle. Info +<br />

Anmeldung: Tourist-Info, Tel.:<br />

09221-95880<br />

10:00 bis 16:00 Uhr Gemeinschaft<br />

i. d. Kirche, Weltrichstraße<br />

1: Weihnachtsbasar mit<br />

Kaffee und hausgemachten<br />

Kuchen<br />

14:00 bis 18:00 Uhr Museen<br />

im Mönchshof, Hofer-Str. 20:<br />

Backaktion im MUPÄZ - Hans-<br />

Dieter Herold bäckt <strong>Kulmbacher</strong><br />

Butterbrotplätzchen. Info<br />

+ Anmeldung: 09221/805-14<br />

oder www.kulmbacher-moenchshof.de<br />

Kupferberg<br />

14:00 Uhr Stadt Kupferberg:<br />

Cäcilientreff im und um das<br />

Spitalgelände<br />

Lichtenfels<br />

12:00 Uhr Führung "Türme<br />

der Stadt" - Treffpunkt: Tourist-Information,<br />

Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung: Tel.:<br />

09571/795-101<br />

Mainleus<br />

14:00 bis 17:00 Uhr Martinimarkt<br />

in der Waldorfschule im<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> in Veitlahm.<br />

Info: 09229-7052 oder www.<br />

waldorfschulewernstein.de<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "New<br />

Model Army" - "40th. Anniversary<br />

Tour <strong>2022</strong>" im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Comedy mit "Chris<br />

Boettcher" - "Immer dieser<br />

Druck!" im Gutmann am Dutzendteich,<br />

Bayernstraße 150.<br />

Karten: 09<strong>11</strong>/891861-57<br />

Obernsees<br />

20:00 Uhr Preisschafkopf in<br />

der Kulturscheune Obernsees.<br />

Hauptpreise: 500,00 €;<br />

300,00 € und 200,00 €<br />

Rattelsdorf<br />

10:00 bis 17:00 Uhr Künstler<br />

und Kreativmarkt in der Abtenberghalle,<br />

Ebinger Str. 20<br />

Stadtsteinacher Bauernund<br />

Handwerkermarkt<br />

Knollenstraße, Bauernmarktscheine<br />

Samstag:<br />

19. Nov.<br />

8. 00 – 12. 00 Uhr<br />

Kaufen Sie direkt<br />

beim Erzeuger!<br />

P direkt vor<br />

der Markthalle<br />

Aktionsthema: Stärke DEIN Immunsystem!<br />

Stadtsteinach<br />

08:00 bis 12:00 Uhr Bauernund<br />

Handwerkermarkt in der<br />

Bauernmarktscheune in der<br />

Knollenstraße<br />

Steinbach am Wald<br />

19:30 Uhr Theatergruppe<br />

Steinbach a. Wald: "O Kohle<br />

mio oder Opa Pauli lebt gefährlich"<br />

- Komödie im Pfarrsaal<br />

St. Heinrich<br />

Thurnau<br />

19:30 Uhr Schloss-Theater<br />

Thurnau: "Auf dünnem Eis" -<br />

Französische Komödie von<br />

Eric Assous im Schlosstheater,<br />

ehemaliges Rathaus, Rathausplatz<br />

2.Karten: 09203-<br />

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de<br />

Untersteinach<br />

<strong>11</strong>:00 bis 18:00 Uhr Siedlergemeinschaft<br />

Untersteinach:<br />

Winterlicher Hobby-Künstlermarkt<br />

auf der Peuntwiese -<br />

Verschiedene Aussteller präsentieren<br />

ihre "Kunst"<br />

13:00 bis 14:30 Uhr Spielzeugbasar<br />

Untersteinach in der<br />

Aula der Volksschule. Abgabe<br />

der Ware von 10.00 Uhr bis<br />

10.30 Uhr. Verkauf von 13.00<br />

Uhr bis 14.30 Uhr. Abholung<br />

der nicht verkauften Ware von<br />

16.00 Uhrbis 16.30 Uhr. Zum<br />

Verkaufen bitte anmelden unter<br />

0160-2504160<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr "Die KüchenShow<br />

vom Feinsten" -<br />

Hausmesse bei bei Küchen<br />

Sieber, Birkenweg 8. Info:<br />

09251-6244<br />

Wirsberg<br />

15:00 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Wirsberg: "Historischer<br />

Weinanbau im <strong>Land</strong>kreis<br />

Kulmbach". Vortrag im Bürgerzentrum,<br />

Marktplatz 10.<br />

Referent: Friedhelm Haun<br />

(Kulmbach). Info: 09273-6759<br />

Zell im Fichtelgebirge<br />

20:00 Uhr Laienspielgruppe<br />

Zell: "Der Gurkenbaron" -<br />

Lustspiel im Saal des Schützenhofes,<br />

Reinersreuther Str. 5<br />

20. Totensonntag<br />

Ahorntal<br />

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet<br />

auf Burg Rabenstein.<br />

Info: Tel. 09202/970-044-0<br />

oder www.burg-rabenstein.de<br />

Bad Staffelstein<br />

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:<br />

Christkönigssonntag<br />

und 9.00 Uhr Amt, 10.30 Uhr<br />

Hochamt. 14.00 Uhr Andacht.<br />

Info unter der Webseite:<br />

www.vierzehnheiligen.de<br />

40 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Rosenthaltheater Selb<br />

Sonntag, 06. November, 17.00 Uhr<br />

MÄC HÄRDER: „WIR HABEN NICHT<br />

GEGOOGELT, WIR HABEN ÜBERLEGT!“<br />

Mäc Härder zeigt, wie sich die Welt die letzten 30<br />

Jahre verändert hat. Wir hetzen durchs Leben,<br />

ob wir 20 oder 60 Jahre alt sind. Selbst 80-jährige<br />

hängen mittlerweile genervt am Smartphone<br />

rum. Wenn wir irgendetwas nicht wissen, schauen<br />

wir sofort im Computer oder im Handy nach.<br />

Immer liegt ein Zettel auf dem Küchen- oder<br />

Schreibtisch mit Dingen, die zu erledigen sind.<br />

Es gleicht sich doch sowieso alles aus: Junge Menschen brauchen<br />

ihr Tablet, Alte ihre Tabletten. Stadtbewohner lesen „<strong>Land</strong>lust“ und<br />

Geländewagen fahren in Innenstädten herum. Verbringen Sie einen<br />

Abend mit Mäc Härder, der Frohnatur und dem Wohltäter des<br />

treffenden Wortspiels. Sein neues Programm kann Spuren von Tiefsinn<br />

enthalten. Auch diesmal erfüllt er sein Motto: „Was der Arzt ist<br />

für die Kranken, das ist Mäc Härder für die Franken.“<br />

Dienstag, 08. November, 19.30 Uhr<br />

KAMMEROPER KÖLN: „BROADWAY DREAMS“<br />

Träumen Sie auch davon, einmal nach New<br />

York City zu reisen und den Broadway zu besuchen?<br />

Allerdings der lange Flug, die Kosten<br />

und die Zeit … kommen Sie zu uns. Wir holen<br />

einen Hauch der Metropole nach Selb.<br />

In einer großen rund zweistündigen Show<br />

entführen Sie brillante Musical-Solisten, ein<br />

Tanzensemble sowie das Live-Orchester der<br />

Kölner Symphoniker in die faszinierende Welt des Musicals. Auf dem<br />

Programm stehen u.a. die größten Hits aus gefeierten Erfolgsmusicals<br />

wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Les Misérables“. Hymnen<br />

wie „Don‘t cry for me, Argentina“ oder große Tanznummern wie „Sei<br />

hier Gast“ aus „Die Schöne und das Biest“ sind auch dabei. Zusammen<br />

mit dem kraftvollen Klangkörper der Kölner Symphoniker, erschafft<br />

das erstklassige Ensemble eine mitreisende Atmosphäre und<br />

schenkt Ihnen ein Musicalerlebnis, dass an den Broadway oder das<br />

Londoner West End erinnert.<br />

Freitag, <strong>11</strong>. November, 19.30 Uhr<br />

PASADENA ROOF ORCHESTRA: „IT’S SHOWTIME!“<br />

Erleben Sie live die wichtigste Band, die das musikalische Repertoire<br />

der 20er und 30er Jahre am Leben erhält. Ihre Show ist reich an heißer<br />

Tanzmusik und Weltklassemusikern, die die Original-Arrangements<br />

dieser Ära spielen. Die Band präsentiert Ihnen eine Auswahl<br />

von Lieder von George Gershwin, Cole Porter,<br />

Irving Berlin und Arrangements von Duke<br />

Ellington, Ray Noble und Fletcher Henderson.<br />

Das Pasadena Roof Orchestra hat eine lange<br />

und abwechslungsreiche Geschichte. Doch<br />

was ist es, was dieses Ensemble zu etwas Besonderem<br />

macht? Sind es der Charme der<br />

sanften Stimmen und das Können der Musiker?<br />

Vielleicht ist es auch die Balance zwischen alten Favoriten und<br />

den neu entdeckten Stücken, die auch neue Fans dazu gewinnen lassen<br />

- auch noch nach mehr als 50 Jahren auf der Bühne. Genießen Sie<br />

die süßeste Musik diesseits des Himmels.<br />

Ein Theater zum<br />

Verlieben …<br />

Die neue Website – eine zuverlässige Quelle in<br />

unsicheren Zeiten! Besuchen Sie uns online unter<br />

https://www.theater-selb.de<br />

Donnerstag, 03.<strong>11</strong>.22, 19.30 Uhr<br />

LATIN DEVILS: „THE STORY OF NEW YORK’S SPANISH HARLEM“<br />

Große Tributshow an große Künstler, wie Ellington, Parker, Monk, Santana<br />

bis hin zu internationalen Superstars der Gegenwart wie Marc Anthony.<br />

Sonntag, 06.<strong>11</strong>.22, 17.00 Uhr<br />

„WIR HABEN NICHT GEGOOGELT, WIR HABEN ÜBERLEGT!“<br />

Der fränkische Kabarettist Mäc Härder präsentiert<br />

sein NEUES Programm!<br />

Dienstag, 08.<strong>11</strong>.22, 19.30 Uhr<br />

KAMMEROPER KÖLN: „BROADWAY DREAMS“<br />

Brillante Solisten, Tänzer und die Kölner Symphoniker präsentieren eine<br />

Musical-Show mit den größten Hits aus gefeierten Musicals<br />

Freitag, <strong>11</strong>.<strong>11</strong>.22, 19.30 Uhr<br />

THE PASADENA ROOF ORCHESTRA<br />

Eine unvergessliche Show mit Musik der 20er und 30er Jahre des letzten<br />

Jahrhunderts von Gershwin, Porter, Berlin, Crosby und anderen.<br />

Leitung: Duncan Galloway<br />

Samstag, 12.<strong>11</strong>.22, 19.30 Uhr<br />

„ÜBER 50 GEHT’S HEITER WEITER – JEDENFALLS FÜR FRAUEN“<br />

Annette von Bamberg steht für eine wilde Mischung aus explodierender<br />

Wortgewalt und treffsicheren Humor.<br />

Donnerstag, 24.<strong>11</strong>.22, 19.30 Uhr<br />

1. SYMPHONIEKONZERT DER HOFER SYMPHONIKER<br />

Werke von Sibelius, Tschaikowsky, Glasunow und Prokofieff.<br />

Werkeinführung um 18.45 Uhr im Kleinen Saal des Theaters.<br />

VERSCHIEBUNGEN<br />

BENEFIZKONZERT FÜR DEN „LANGEN TEICH“:<br />

16.07.2023 um 17 Uhr. (Verlegt vom 27.<strong>11</strong>.22)<br />

MULTIVISION IM FICHTELGEBIRGE:<br />

29.09.23 um 19.30 Uhr (Verlegt vom 14.<strong>11</strong>.22)<br />

Wir sind auch weiterhin persönlich für Sie da:<br />

09287 883-125 | kulturamt@selb.de<br />

| theaterSelb | @theater.selb<br />

Information zum Vorverkauf und rundum das Theater gibt’s unter:<br />

www.theater-selb.de<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 41


Termine in Oberfranken<br />

09:00 Uhr Briefmarkensammler-Verein<br />

Lichtenfels e.V.:<br />

Sammler- und Händlerbörse<br />

mit Tauschtag und Briefmarkenwerbeschau<br />

in der Peter-J.<br />

Moll-Halle, Georg-Herpich-<br />

Platz 6<br />

17:00 Uhr Kirchenkonzert der<br />

Gesellschaft der Musikfreunde<br />

Neustadt bei Coburg e.V. in<br />

der Abteikirche Kloster Banz<br />

Bayreuth<br />

15:00 Uhr "Frohe Weihnachten,<br />

kleiner Eisbär" - Musikalisches<br />

Weihnachtsstück in der<br />

Studiobühne, Röntgenstr. 2.<br />

Karten: www.studiobühnebayreuth.de<br />

oder Theaterkasse<br />

Bayreuth, Opernstr. 22,Tel.:<br />

0921-69001<br />

VORTRAG ZUM THEMA<br />

"Selbstbestimmtes Leben bis zum Ende"<br />

Donnerstag 17. November um 19 Uhr, Einlass 19.30 Uhr,<br />

im Gasthof Geuther, Blaicher Straße 52 , Kulmbach<br />

"Vor mehr als 2.5 Jahren hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts<br />

vom 26.02.2020 das Persönlichkeitsrecht<br />

auf ein selbstbestimmtes Lebensende geklärt.<br />

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es somit erlaubt,<br />

sich dabei ärztlich begleiten zu lassen. Mit den Rahmenbedingungen<br />

hierfür beschäftigt sich zurzeit der<br />

Bundestag. Wir laden ein, sich über dieses gesellschaftspolitische<br />

Thema , das gleichermaßen bei Bevölkerung<br />

und Ärzteschaft wenig bekannt ist, zu informieren. Die<br />

Referenten sind eine Juristin der Deutschen Gesellschaft<br />

für Humanes Leben und Sterben (DGHS) und ein Palliativ-und<br />

Hospizmediziner. Anschließend besteht die Möglichkeit<br />

zur Diskussion.<br />

Coburg<br />

18:00 Uhr "Sehnsucht und<br />

Melancholie" - 2. Sinfoniekonzert<br />

mit dem Philharmonischen<br />

Orchester <strong>Land</strong>estheater<br />

Coburg im <strong>Land</strong>estheater,<br />

Großes Haus, Schlossplatz 6.<br />

Info: 09561-898989<br />

18:00 Uhr "Shakespeares gesammelte<br />

Werke (leicht gekürzt)"<br />

im <strong>Land</strong>estheater, Reithalle,<br />

Schloßplatz 3. Info:<br />

09561-898989<br />

Helmbrechts<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Kulturwelten <strong>2022</strong><br />

- Martin Zingsheim - Kabarett<br />

im Textilmuseum Helmbrechts,<br />

Münchberger Str. 17<br />

(Zusatztermin). Info: www.<br />

textilmuseum.de<br />

Veranstalter: Interessensgemeinschaft selbstbestimmtes Leben<br />

bis zum Ende Kulmbach.<br />

Hof<br />

19:00 Uhr Goller und Götz mit<br />

Band im Festsaal der Freiheitshalle,<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Kronach<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Literarische Matinée<br />

im KKV in der Galerie des<br />

Kreiskulturraums, Siechenangerstraße<br />

13<br />

Kulmbach<br />

10:30 Uhr Museen im<br />

Mönchshof, Hofer-Str. 20:<br />

Führung durch das Deutsche<br />

Gewürzmuseum - Themenführung:<br />

"Weihnachtliche Gewürze".<br />

Anmeldung: 09221-<br />

80514<br />

17:00 Uhr John Rutter: "Requiem"<br />

in der St. Petrikirche,<br />

Kirchplatz 1. Mit Mio Nakamune<br />

(Sopran); Es singt die<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Kantorei unter<br />

Begleitung von Instrumentalsolisten;<br />

Leitung: Christian<br />

Reitenspieß<br />

Lichtenfels<br />

09:30 bis 16:30 Uhr Fahrtage<br />

der Modelleisenbahn der Eisenbahnfreunde<br />

Lichtenfels<br />

e.V. im ehemaligen Stellwerk<br />

5, Mühlgasse 9. Weitere Infos:<br />

www.eisenbahnfreundelichtenfels.de<br />

Mainleus<br />

14:00 bis 18:00 Uhr Herbstausstellung<br />

bei der Töpferei<br />

Drehwurm. Info: 09229-<br />

973955 oder unter<br />

www.toepfereidrehwurm.de<br />

Marktschorgast<br />

10:00 bis 17:00 Uhr Herbstmarkt<br />

auf dem Marktplatz<br />

Mitwitz<br />

Große Adventsausstellung mit<br />

verkaufsoffenen Sonntag bei<br />

der Firma ENGEL, Garten-<br />

Baumschule, Neundorf 25.<br />

Info: 09266-8519 oder www.<br />

baumschule-engel.de<br />

Nürnberg<br />

19:00 Uhr "Schwanensee" -<br />

Ukrainian Classical Ballet in<br />

der Meistersingerhalle, Großer<br />

Saal, Münchner Str. 21<br />

Rödental<br />

14:30 Uhr Europäisches Museum<br />

für Modernes Glas, Rosenau<br />

10: "Die Farbe Blau in der<br />

Glaskunst". Themenführung<br />

für Einzelbesucher. Info:<br />

09563-1606<br />

Thurnau<br />

17:00 Uhr Schloss-Theater<br />

Thurnau: "Auf dünnem Eis" -<br />

Französische Komödie von<br />

Eric Assous im Schlosstheater,<br />

ehemaliges Rathaus, Rathausplatz<br />

2.Karten: 09203-<br />

9738680 oder info@schlosstheater-thurnau.de<br />

18:00 Uhr Andy Lang (keltische<br />

Harfe, Git., Gesang) - CD<br />

Präsentation Compassion – 14<br />

songs of farewell in der St.<br />

Laurentius-Kirche, Kirchplatz 1.<br />

Eintritt frei!<br />

Weismain<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr 3. Weismainer<br />

Scheunenmarkt in der Scheune<br />

der ehemaligen<br />

Brauerei Fuchs<br />

<strong>11</strong>:30 bis 16:30 Uhr Verkaufsoffener<br />

Sonntag in Weismain<br />

21. Montag<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

42 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Coburg<br />

18:00 Uhr "Sehnsucht und<br />

Melancholie" - 2. Sinfoniekonzert<br />

mit dem Philharmonischen<br />

Orchester <strong>Land</strong>estheater<br />

Coburg im <strong>Land</strong>estheater,<br />

Großes Haus, Schlossplatz 6.<br />

Info: 09561-898989<br />

Kulmbach<br />

13:30 bis 18:30 Uhr BRK-Blutspendetermin<br />

des BRK-Kreisverbandes,<br />

Rot-Kreuz-Platz 1<br />

19:00 Uhr Philatelisten Club<br />

Kulmbach: Vereinsabend im<br />

Hotel Christl, Bayreuther Str. 7.<br />

Gäste sind herzlich Willkommen<br />

19:30 Uhr <strong>Kulmbacher</strong> Literaturverein:<br />

"Novemberwelten"<br />

von Melancholie bis Seelentanz,<br />

von Naturimpressionen<br />

bis Mystik und Grusel im Café<br />

Clatsch, Waaggasse 5. Textbeiträge<br />

bitte anmelden unter<br />

karin-minet@web.de oder Tel.<br />

09221-81416<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Nazareth"<br />

- "SURVIVING THE LAW<br />

TOUR <strong>2022</strong>". Support: Lord Bishop<br />

Rocks im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>/891861-57<br />

22. Dienstag<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Bad Rodach<br />

15:00 Uhr Stadtführung durch<br />

das historische Rodach. Treffpunkt:<br />

Marktbrunnen. Info:<br />

09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

14:30 Uhr Kirchenführung in<br />

der Basilika Vierzehnheiligen.<br />

Treffpunkt: Am Gnadenaltar.<br />

Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

Bayreuth<br />

19:00 Uhr Öffentliche Probe:<br />

"Lametta" - Lustspiel von Fitzgerald<br />

Kusz in der Studiobühne,<br />

Röntgenstr. 2. Karten:<br />

www.studiobühne-bayreuth.<br />

de oder Theaterkasse Bayreuth,<br />

Opernstr. 22, Tel.:<br />

0921-69001<br />

Nürnberg<br />

19:30 Uhr The Kelly Family -<br />

"Mega Christmas-Show" in<br />

der ARENA Nürnberger<br />

Versicherung, Kurt-Leucht-<br />

Weg <strong>11</strong><br />

23. Mittwoch<br />

Bamberg<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Bamberg: "Waldgeschichte im<br />

Steigerwald. Die Eiszeit bis ins<br />

Mittelalter". Vortrag im Amt für<br />

Ländliche Entwicklung, Nonnenbrücke<br />

9a. Referent: Mark Werner<br />

(Sand a. Main). Info: 0951-64848<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Bayreuth<br />

18:30 Uhr Bayreuther Skatclub 81:<br />

Spielabend in der Gaststätte "Zum<br />

Brandenburger", St. Georgen 9.<br />

20:00 Uhr Robert Neumann am<br />

Klavier in Das Zentrum, Europasaal,<br />

Äußere Badstraße 7a. Info:<br />

www.neumann-robert.de<br />

Gefrees<br />

19:45 Uhr Mitt´n in der Woch´n<br />

im Künneth´schen Palais präsentieren<br />

Ralf Bayerlein und der<br />

Weiß´n Ferdl die frühen 70ger<br />

UNSERETOURISTIKABTEILUNG<br />

<br />

wonderul...<br />

ber100attraktiveruppenreisen<br />

<br />

miteisebegleitungin2023ReiseCenter<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

ReiseCenter<br />

<br />

<br />

ReiseCenterSchaffranek&Team<br />

www.reisecenter-schaffranek.de<br />

6b<br />

+4():@<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 43


Termine in Oberfranken<br />

Hof<br />

19:30 Uhr Multivisionsshow über den Jakobsweg<br />

mit Helmut Schuller im Konferenzraum<br />

3 der Freiheitshalle, <strong>Kulmbacher</strong><br />

Str. 4<br />

Kronach<br />

19:00 Uhr "Haymatland" - Lesung und<br />

Gespräch mit Dunja Hayali im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Lichtenfels<br />

16:00 Uhr Führung "Türme der Stadt" -<br />

Treffpunkt: Tourist-Information, Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung: Tel.: 09571/795-<br />

101<br />

Nürnberg<br />

19:30 Uhr Konzert mit "Lordi" - "Killegtion<br />

Tour <strong>2022</strong>" + special guest: ALMANAC im<br />

Hirsch, Vogelweiherstr. 66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>/891861-57<br />

Wunsiedel<br />

14:30 bis 16:30 Uhr Singcafé: Fichtelgenuss<br />

mit Carolin Pruy-Popp vom Bayerischen<br />

<strong>Land</strong>esverein für Heimatpflege e.V. im Fichtelgebirgsmuseum,<br />

Spitalhof 5 - 7. Info +<br />

Anmeldung: 09232-2032. Eintritt frei!<br />

24. Donnerstag<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Bad Rodach<br />

13:00 Uhr "Schafteich-Pavillon-Georgenberg-Weg"<br />

- Wanderung (ca. 12 km) mit<br />

Klemens Wachs. Festes Schuhwerk erforderlich.<br />

Treffpunkt: "Welcome Center"<br />

am Wohnmobilstellplatz "Thermenaue",<br />

Thermalbadstraße 18<br />

Bad Steben<br />

19:00 Uhr Pianokonzert mit Hauke Ströh<br />

im Großen Kurhaussaal, Badstr. 30<br />

Bayreuth<br />

09:00 Uhr "Henrietta und die Schatzinsel"<br />

- Kindertheater in Das Zentrum, Europasaal,<br />

Äußere Badstraße 7a. Eintritt frei!<br />

Info: www.aok.de<br />

10:45 Uhr "Henrietta und die Schatzinsel"<br />

- Kindertheater in Das Zentrum, Europasaal,<br />

Äußere Badstraße 7a. Eintritt frei!<br />

Info: www.aok.de<br />

19:30 Uhr Junge Meisterpianist.innen der<br />

Hochschule für Musik Nürnberg: Tanzformen<br />

in der Klaviermusik von Bach bis Ravel<br />

mit Studierenden der Klavierklasse<br />

Prof. Wolfgang Manz imKammermusiksaal<br />

des Steingraeber-Hauses, Steingraeberpassage<br />

1. Info: www.steingraeber.<br />

de. Karten: 0921-64049<br />

Coburg<br />

10:00 Uhr Museum bewegt - Kultur zum<br />

Frühstück: Royale Verbindungen auf der<br />

Veste Coburg, Eingang 2. Burghof. Anmeldung<br />

(erforderlich) + Info: 09561-87919<br />

Creußen<br />

19:30 Uhr "Klimafreundliche Heizsysteme"<br />

- Infoabend im Alten Rathaus Creußen,<br />

Am Alten Rathaus 6<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Sondaschule" -<br />

"Gute Zeilen Tour <strong>2022</strong>" im Hirsch, Vogelweiherstr.<br />

66. Karten: 09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Dreiviertelblut" -<br />

"Plié" - live mit neuem Programm und<br />

neuem Album im Gutmann am Dutzendteich,<br />

Bayernstraße 150. Karten: 09<strong>11</strong>-<br />

414196<br />

Selb<br />

19:30 Uhr 1. Symphoniekonzert der Hofer<br />

Symphoniker im Rosenthal-Theater Selb,<br />

Hohenberger Str. 9. Infos + Vorverkauf<br />

unter der Tel.: 09287/883-125. Werke von<br />

Sibelius, Tschaikowsky,Glasunow und<br />

Prokofjew<br />

Sonneberg<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe Sonneberg/Neustadt:<br />

"Die Geschichte des<br />

Rennsteigs" - Vortrag im Stadtteilzentrum<br />

Wolke 14, Friesenstr. 14. Referent: Dipl.-<br />

Ing. (FH) Ulrich Rüger(Neuhaus-Schier-<br />

44 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

schnitz). Info: 03675-421487<br />

Stadtsteinach<br />

19:00 Uhr CHW Bezirksgruppe Stadtsteinach:<br />

"Bader, Ärzte, Apotheker - Aspekte<br />

der Medizingeschichte im Frankenwald"<br />

- Vortrag im Kath. Pfarrheim, Kirchplatz<br />

2. Referent:Prof. Dr. Günter Dippold<br />

(Lichtenfels). Info: 09225-6220<br />

25. Freitag<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Ahorntal<br />

19:00 Uhr GRUSELDINNER: "Geisterjäger<br />

John Sinclair" - Feinstes Kulinartheater auf<br />

Burg Rabenstein, Rabenstein 33. Info/Karten<br />

unter Tel.: 09202/970-044-0 oder<br />

www.burg-rabenstein.de<br />

Bad Staffelstein<br />

08:00 Uhr Basilika Vierzehnheiligen: Hl.<br />

Nothelferin Katharina - Amt, 9.00 Uhr Hl.<br />

Messe. 18.00 Uhr Oase des Trostes - Ökumenische<br />

Feier mit Trauernden. Info:<br />

www.vierzehnheiligen.de<br />

13:00 Uhr Geführte Wanderung mit Einkehr.<br />

Route: Bad Staffelstein - Vierzehnheiligen<br />

- Wolfsdorf - Bad Staffelstein (ca.<br />

13 km). Treffpunkt: Stadtturm, Alte Darre,<br />

Bamberger-Str. 25.Info + Anmeldung:<br />

09573-33120<br />

Bayreuth<br />

20:00 Uhr Viva Voce - "Glücksbringer" in<br />

Das Zentrum, Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info: www.viva-voce.de<br />

20:00 Uhr Theater-Solo: "Kleist - Wenn<br />

ich dich nur hätte ..." von Kristine Walther<br />

und Jürgen Skambraks in der Studiobühne,<br />

Studio, Röntgenstr. 2.Karten: www.<br />

studiobühne-bayreuth.de oder Theaterkasse<br />

Bayreuth, Opernstr. 22, Tel.: 0921-<br />

69001<br />

DER VORVERKAUF<br />

FÜR DIE FREILICHT-<br />

SAISON 2023<br />

HAT BEGONNEN!<br />

Ab sofort sind Tickets und Gutscheine<br />

für die kommende Freilichtsaison<br />

der Naturbühne Trebgast von Mai bis<br />

August 2023 erhältlich – für die Aufführungen<br />

der fünf Theaterstücke sowie<br />

für zahlreiche hochkarätige Gastspiele<br />

rund um Musik, Comedy und<br />

Kabarett. Gespielt werden das Familienstück<br />

„Wickie und die starken Männer“,<br />

die Gänsehautgeschichte „Dracula“<br />

nach Bram Stoker, die klassische<br />

Gesellschaftskomödie „Der Revisor“<br />

des russischen Autors Nikolai Gogol<br />

aus dem Jahr 1835 sowie das beliebte<br />

Volkstück „Der Brandner Kaspar“.<br />

Mit der schwarzen Komödie „Der Gott<br />

des Gemetzels“ der zeitgenössischen<br />

französischen Autorin Yasmina Reza<br />

erarbeiten erstmals drei Theater des<br />

<strong>Land</strong>kreises gemeinsam eine Produktion:<br />

Das Baumann, der Schauhaufen<br />

und die naturbühne.<br />

Die Naturbühne am Wehlitzer Berg<br />

lädt zudem zu Musik unter anderem<br />

von Konstantin Wecker, Götz Alsmann,<br />

Barfly und den Zucchini Sistaz ein. Unterhaltsame,<br />

lauschige Sommerabende<br />

garantieren Comedy & Kabarett<br />

mit Luise Kinseher, Bernd Regenauer,<br />

Wigald Boning und Bernhard Hoëcker.<br />

Kulturgenuss auf höchstem Niveau für<br />

jeden!<br />

Die Tickets sind ab sofort unter<br />

erhältlich – zum Selbstausdrucken<br />

oder per Post direkt nach Hause sowie<br />

bei zahlreichen Vorverkaufsstellen<br />

in der Region. Mit den Gutscheinen<br />

können unkompliziert und auch noch<br />

kurzfristig unvergessliche Erlebnisse<br />

verschenkt werden – denn gemeinsame<br />

Zeit zu verbringen, ist die beste<br />

Weihnachtsgeschenkidee!<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 45


Termine in Oberfranken<br />

Coburg<br />

20:00 Uhr "Rockin' all over<br />

christmas" - Let there be more<br />

Lametta im <strong>Land</strong>estheater,<br />

Reithalle, Schloßplatz 3. Info:<br />

09561-898989<br />

Gefrees<br />

20:00 Uhr Adventsauftakt mit<br />

den Heros des Summer of<br />

sound: Sigg Michl, Hannes<br />

Wölfel, Sandy Wolfrum, Andy<br />

Lang, Stevie McGee in Andy<br />

Langs Konzertscheune, Bahnhofstraße<br />

1. Info: 09254-<br />

326716<br />

Guteneck bei<br />

Nabburg/Oberpfalz<br />

16:00 bis 20:00 Uhr 16. Historischer,<br />

romantischer Weihnachtsmarkt<br />

auf Schloss Guteneck.<br />

Info: www.<br />

schloss-guteneck.de<br />

Hollfeld<br />

20:00 Uhr "Das Grippenspiel"<br />

- Komödie mit Rüdiger Baumann<br />

und Georg Mädl im<br />

Kintopp, Theresienstraße 8<br />

Kronach<br />

20:00 Uhr Werkbühne Kronach:<br />

"Familiengeschichten<br />

von Ludwig Thoma" im Vortragssaal<br />

im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Kulmbach<br />

16:00 bis 20:00 Uhr <strong>Kulmbacher</strong><br />

Adventsmarkt in der Altstadt/Marktplatz<br />

17:00 bis 20:00 Uhr Kiwanis-<br />

Club Kulmbach: Adventsmarkt<br />

im Innenhof des Due<br />

Fratelli in der Buchbindergasse<br />

10. Der Erlös kommt Kindern<br />

und Jugendlichen im<br />

<strong>Land</strong>kreis Kulmbach zugute.<br />

19:30 Uhr Anonyme Alkoholiker<br />

"Die kleine Gruppe" - Treffen<br />

im Caritas-Haus, EG, Bauergasse<br />

3 + 5; Kontakt: Reiner<br />

- Tel.: 09221-5772<br />

Lichtenfels<br />

15:00 bis 19:00 Uhr "Weihnachtsengel"<br />

- Flechtkurs im<br />

Stadtschloss, Stadtknechtsgasse<br />

5. Anmeldung: Tourist-<br />

Info, Marktplatz 10. Tel.:<br />

09571-795101<br />

Ludwigschorgast<br />

19:30 Uhr Gartenbauverein<br />

Ludwigschorgast: Vereinsabend<br />

im Gasthof Schicker<br />

Marktleugast<br />

16:30 bis 20:00 Uhr BRK-Blutspendetermin<br />

in der Grundund<br />

Mittelschule, Neuensorger<br />

Weg 10<br />

Mitwitz<br />

13:00 bis 20:00 Uhr Mitwitzer<br />

Weihnachtsmarkt rund um<br />

das romantische Wasserschloss.<br />

Info und Programm:<br />

www.rosenmesse.de/www.<br />

mitwitz.de<br />

Neustadt bei Coburg<br />

14:30 bis 15:30 Uhr Vorlese- und<br />

Bastelspaß in der Mediathek<br />

Neustadt, Georg-Langbein-Str. 1<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Oimara<br />

mit Band" - "Auf Tourrettungsmission"<br />

im Gutmann am<br />

Dutzendteich, Bayernstraße<br />

150. Karten: 09<strong>11</strong>/891861-57<br />

20:00 Uhr Özcan Cosar - Live-<br />

Tournee "Cosar Nostra - Organisierte<br />

Comedy" in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal,<br />

Münchner Str. 21<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr Küchen-<br />

Aktions Wochenende mit kreativer<br />

Sofortplanung (Bitte<br />

Raumstellmaße mitbringen!)<br />

bei Küchen Sieber, Birkenweg<br />

8.Terminvereinbarung unter<br />

Tel.: 09251-6244<br />

26. Samstag<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Ahorntal<br />

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet<br />

auf Burg Rabenstein.<br />

Info: Tel. 09202/970-044-0<br />

oder www.burg-rabenstein.de<br />

20:00 Uhr "Celtic Christmas<br />

Concert (Harfe und Songpoesie)"<br />

mit Andy Lang auf Burg<br />

Rabenstein. Info/Karten: Tel.<br />

09202/970-044-0 oder www.<br />

burg-rabenstein.de<br />

Bad Rodach<br />

13:00 Uhr "Grenzweg-Tour" -<br />

Wanderung (ca. 10,5 km) mit<br />

Bernd Kastner. Festes Schuhwerk<br />

erforderlich. Treffunkt:<br />

"Welcome Center" am Wohnbobilstellplatz"Thermenaue",<br />

Thermalbadstr. 18. Info:<br />

09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

09:00 bis 17:00 Uhr Adventsmarkt<br />

bei der Fa. Goebel Marken-Outlet,<br />

Auwaldstr. 8.<br />

Info: 09563-92680 oder<br />

www.goebel-werksverkauf.de<br />

14:00 Uhr 2. Bad Staffelsteiner<br />

Adventsmarkt in der<br />

Innenstadt, Marktplatz<br />

Baiersdorf<br />

15:00 bis 21:00 Uhr Baiersdorfer<br />

Adventsmarkt auf dem<br />

Kirchen- und Rathausplatz<br />

Bayreuth<br />

17:00 Uhr Adventsfeier des<br />

Frankenbundes - Gruppe Bayreuth<br />

im Restaurant Sudpfanne,<br />

Oberkonnersreuther Straße<br />

6. Musik: Altbayreuther<br />

Stubenmusik.<br />

18:00 Uhr Nachtwächterführung<br />

in der Innenstadt. Treffpunkt:<br />

Am Schlossturm im<br />

Harmoniehof, Schloßberglein<br />

1-3. Info: 0921-88588<br />

20:00 Uhr Till Reiners - "Flamingos<br />

am Kotti" in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a. Info + Karten:<br />

www.motion.online-ticket.de<br />

20:00 Uhr Seid bareid! - "MozART<br />

group" - Vier Saiten der<br />

Welt! in der Kulturbühne<br />

Reichshof, Maximilianstr. 28.<br />

Info: www.mozartgroup.de<br />

20:00 Uhr Theater-Solo:<br />

"Kleist - Wenn ich dich nur<br />

hätte ..." von Kristine Walther<br />

und Jürgen Skambraks in der<br />

Studiobühne, Studio, Röntgenstr.<br />

2.Karten: www.studiobühne-bayreuth.de<br />

oder<br />

Theaterkasse Bayreuth,<br />

Opernstr. 22, Tel.: 0921-<br />

69001<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:30 Uhr Coburg kulinarisch<br />

- Genussführung durch die<br />

Coburger Innenstadt. Info +<br />

Anmeldung: 09561-898000<br />

14:00 Uhr "Der satanarchäolügenialkohöllische<br />

Wunschpunsch"<br />

- Weihnachtsmärchen<br />

im Kongresshaus<br />

Rosengarten, Berliner Platz 1<br />

46 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Creußen<br />

09:00 bis 12:00 Uhr Bauernmarkt<br />

vor dem Verwaltungsgebäude,<br />

Bahnhofstr. <strong>11</strong><br />

14:00 bis 21:00 Uhr Fränkische<br />

Hausflurweihnacht in<br />

der Altstadt<br />

18:00 Uhr "Der Himmel steht<br />

offen" - Musical der Evangelischen<br />

Kirchengemeinde in<br />

der Pfarrkirche St. Jakobus.<br />

Eintritt frei! Info: 09270/989-0<br />

oder www.stadt-creussen.de<br />

Grassemann<br />

13:00 bis 15:30 Uhr Naturpark<br />

Fichtelgebirge: "Adventskranz<br />

binden - eine alte Tradition".<br />

Kurs in der Naturpark-Infostelle<br />

Grassemann. Anmeldung<br />

+ Info: Christa Scheurich-Behrendt,<br />

Tel.:<br />

09277-1634<br />

Guteneck bei<br />

Nabburg/Oberpfalz<br />

<strong>11</strong>:00 bis 20:00 Uhr 16. Historischer,<br />

romantischer Weihnachtsmarkt<br />

auf Schloss Guteneck.<br />

Info: www.<br />

schloss-guteneck.de<br />

Hof<br />

20:00 Uhr Hofer Ballnacht<br />

<strong>2022</strong> im Festsaal der Freiheitshalle,<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Str. 4<br />

Kronach<br />

19:30 Uhr vhs-Musikring:<br />

"Von Klassik bis Jazz" mit dem<br />

Klarinettentrio Schmuck im<br />

Kreiskulturraum, Siechenanger-Str.<br />

13. Werke von Mozart,<br />

Dvorák, Piazzolla, Debussy,<br />

Desmond und Bechet<br />

20:00 Uhr Werkbühne Kronach:<br />

"Familiengeschichten<br />

von Ludwig Thoma" im Vortragssaal<br />

im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Kulmbach<br />

09:30 Uhr Tagesbierseminar<br />

in der Gläsernen Museumsbrauerei<br />

des Bayerischen<br />

Brauereimuseums im <strong>Kulmbacher</strong><br />

Mönchshof, Hofer Str.<br />

20.Voranmeldung unter:<br />

09221-80514 oder info@<br />

kulmbacher-moenchshof.de<br />

10:00 bis 20:00 Uhr <strong>Kulmbacher</strong><br />

Adventsmarkt in der Altstadt/Marktplatz<br />

und von<br />

10.00 bis 17.00 Uhr Adventsbasar<br />

der Nepalhilfe e.V. in<br />

der Dr.-Stammberger-Halle,<br />

Sutte 2<br />

10:00 bis 20:00 Uhr 12. <strong>Kulmbacher</strong><br />

Kunsthandwerkermarkt<br />

im Burggut und Martin-Luther-Haus,<br />

Waaggasse<br />

<strong>11</strong>:00 bis 20:00 Uhr Kiwanis-<br />

Club Kulmbach: Adventsmarkt<br />

im Innenhof des Due<br />

Fratelli in der Buchbindergasse<br />

10. Der Erlös kommt Kindern<br />

und Jugendlichen im<br />

<strong>Land</strong>kreis Kulmbach zugute.<br />

17:00 Uhr "Ehre sei Gott in<br />

der Höhe" - Adventliches<br />

Kirchweihkonzert mit Vocalisto<br />

in der Kreuzkirche Kulmbach.<br />

Eintritt frei!<br />

19:30 Uhr Museen im Mönchshof,<br />

Hofer-Str. 20: "Kultur unterm<br />

Dach" - "Das Grippenspiel"<br />

- Komödie mit Rüdiger<br />

Baumann und Georg Mädl<br />

20:00 bis 21:30 Uhr Historische<br />

Nachtwächterführung<br />

durch die Altstadt, Treffpunkt:<br />

Dr.-Stammberger-Halle,<br />

Sutte 2. Info + Anmeldung:<br />

Tel.: 09221/9588-0<br />

Lichtenfels<br />

<strong>11</strong>:00 bis 19:00 Uhr Lichtenfelser<br />

Weihnachtsmarkt und Märchenwald<br />

auf dem Marktplatz<br />

Mainleus<br />

15:00 bis 20:00 Uhr Adventsmarkt<br />

in Mainleus<br />

Marktleugast<br />

14:00 Uhr 26. Marktleugaster<br />

Weihnachtsmarkt auf dem<br />

Festplatz in der Webergasse<br />

Marktschorgast<br />

19:00 Uhr Die Dorfbühne<br />

Marktschorgast: "Mörderische<br />

Auslese" - Dinner-Krimi<br />

im ASV Sportheim, Am Steinhügel<br />

20<br />

Mehlmeisel<br />

23. Mehlmeisler Weihnachtsmarkt<br />

Mitwitz<br />

13:00 bis 20:00 Uhr Mitwitzer<br />

Weihnachtsmarkt rund um<br />

das romantische Wasserschloss.<br />

Info und Programm:<br />

www.rosenmesse.de/www.<br />

mitwitz.de<br />

Neuenmarkt<br />

19:30 Uhr Laienspielgruppe<br />

Neuenmarkt: PREMIERE: "Nervensägen"<br />

- Ein parodistischer<br />

Dreiakter über Mietschulden,<br />

Eifersucht und ein konkurrenzlos<br />

dämliches Fernsehquiz<br />

im Gemeindesaal<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Helmfried<br />

von Lüttichau" - "Plugged"<br />

- ein Soloprogramm im<br />

Gutmann am Dutzendteich,<br />

Bayernstraße 150. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-414196<br />

Weißdorf bei<br />

Münchberg<br />

10:00 bis 18:00 Uhr Küchen-<br />

Aktions Wochenende mit kreativer<br />

Sofortplanung (Bitte<br />

Raumstellmaße mitbringen!)<br />

bei Küchen Sieber, Birkenweg<br />

8.Terminvereinbarung unter<br />

Tel.: 09251-6244<br />

Weißenstadt<br />

19:30 Uhr Traumleiden Emotionale<br />

Ölgemälde bewusster<br />

und unbewusster Träume im<br />

Antiquariat Wilsbergensis,<br />

Marktplatz 5<br />

Weismain<br />

17:00 Uhr Ökumenisches Adventeinläuten<br />

auf dem Marktplatz<br />

27. So./1. Advent<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Ahorntal<br />

18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet<br />

auf Burg Rabenstein.<br />

Info: Tel. 09202/970-044-0<br />

oder www.burg-rabenstein.de<br />

Arzberg-<br />

Bergnersreuth<br />

10:00 bis 17:00 Uhr Krippenschautag<br />

im Volkskundlichen<br />

Gerätemuseum, Wunsiedler<br />

Straße 12-14. Eintritt frei! Info:<br />

09232-2032<br />

Bad Staffelstein<br />

07:30 Uhr Basilika Vierzehnheiligen:<br />

1. Advent. Beginn<br />

des Lesejahres A und 9.00 Uhr<br />

Amt, 10.30 Uhr Hochamt.<br />

14.00 Uhr Andacht. Info:<br />

www.vierzehnheiligen.de<br />

10:00 Uhr Marktsonntag auf<br />

dem Marktplatz 1<br />

12:00 Uhr 2. Bad Staffelsteiner<br />

Adventsmarkt in der<br />

Innenstadt, Marktplatz<br />

48 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

Baiersdorf<br />

14:00 bis 19:00 Uhr Baiersdorfer Adventsmarkt<br />

auf dem Kirchen- und Rathausplatz<br />

Bayreuth<br />

15:00 Uhr "Frohe Weihnachten, kleiner<br />

Eisbär" - Musikalisches Weihnachtsstück<br />

in der Studiobühne, Röntgenstr. 2. Karten:<br />

www.studiobühne-bayreuth.de<br />

oder Theaterkasse Bayreuth, Opernstr.<br />

22,Tel.: 0921-69001<br />

20:00 Uhr Fee Badenius - "Solo". Clubkonzert<br />

in Das Zentrum, Kleinkunstbühne,<br />

Äußere Badstr. 7a. Info: www.feebadenius.com<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Museum bewegt - Kultur zum<br />

Frühstück: Royale Verbindungen auf der<br />

Veste Coburg, Eingang 2. Burghof. Anmeldung<br />

(erforderlich) + Info: 09561-87919<br />

14:00 Uhr "Der satanarchäolügenialkohöllische<br />

Wunschpunsch" - Weihnachtsmärchen<br />

im Kongresshaus Rosengarten,<br />

Berliner Platz 1<br />

18:00 Uhr "Rockin' all over christmas" -<br />

Let there be more Lametta im <strong>Land</strong>estheater,<br />

Reithalle, Schloßplatz 3.<br />

Info: 09561-898989<br />

18:00 Uhr "Der satanarchäolügenialkohöllische<br />

Wunschpunsch" - Weihnachtsmärchen<br />

im Kongresshaus Rosengarten,<br />

Berliner Platz 1<br />

Creußen<br />

13:00 bis 18:00 Uhr Fränkische Hausflurweihnacht<br />

in der Altstadt<br />

Guteneck bei Nabburg/<br />

Oberpfalz<br />

<strong>11</strong>:00 bis 20:00 Uhr 16. Historischer, romantischer<br />

Weihnachtsmarkt auf Schloss<br />

Guteneck. Info: www.schloss-guteneck.de<br />

Helmbrechts<br />

14:00 bis 16:00 Uhr Livemusik im Museumscafé<br />

des Oberfränkischen Textilmuseum<br />

Helmbrechts, Münchberger Str. 17.<br />

Info: www.textilmuseum.de<br />

Himmelkron<br />

17:00 Uhr "Ehre sei Gott in der Höhe" -<br />

Adventliches Konzert mit Vocalisto in der<br />

Stiftskirche Himmelkron. Eintritt frei!<br />

Hof<br />

16:00 Uhr "Pippi feiert Weihnachten" - Figurentheater<br />

(für Kinder ab 2 Jahren) in<br />

der Freiheitshalle, <strong>Kulmbacher</strong> Str. 4. Karten<br />

nur an der Tageskasse<br />

Hollfeld<br />

13:00 bis 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt<br />

auf dem Marienplatz<br />

Kronach<br />

20:00 Uhr Werkbühne Kronach: "Familiengeschichten<br />

von Ludwig Thoma" im<br />

Vortragssaal im Kreiskulturraum, Siechenangerstraße<br />

13<br />

Kulmbach<br />

10:30 bis 12:00 Uhr Museen im Mönchshof,<br />

Hofer-Str. 20: Sonntagsführung<br />

durch das Bayerische Brauereimuseum.<br />

Anmeldung: 09221-80514<br />

10:30 bis 14:00 Uhr Christbaumschmuck<br />

bemalen für die ganze Familie im Zinnfigurenmuseum<br />

auf der Plassenburg<br />

<strong>11</strong>:00 bis 19:00 Uhr <strong>Kulmbacher</strong> Adventsmarkt<br />

in der Altstadt/Marktplatz<br />

<strong>11</strong>:00 bis 18:00 Uhr 12. <strong>Kulmbacher</strong><br />

Kunsthandwerkermarkt im Burggut und<br />

Martin-Luther-Haus, Waaggasse<br />

13:00 bis 18:00 Uhr Kiwanis-Club Kulmbach:<br />

Adventsmarkt im Innenhof des<br />

Due Fratelli in der Buchbindergasse 10.<br />

Der Erlös kommt Kindern und Jugendlichen<br />

im <strong>Land</strong>kreis Kulmbach zugute.<br />

17:00 Uhr BILDER DER ERDE: "Oman und<br />

Emirate" - Multivisionsvortrag in der Dr.-<br />

Stammberger-Halle, Sutte 2.<br />

Info: www.bilder-der-erde.com<br />

Lichtenfels<br />

13:00 bis 19:00 Uhr Lichtenfelser Weihnachtsmarkt<br />

und Märchenwald auf dem<br />

Marktplatz<br />

Mainleus<br />

<strong>11</strong>:00 bis 19:00 Uhr Adventsmarkt in Mainleus<br />

Marktleugast<br />

Basilika Marienweiher: Eröffnung der<br />

Krippenausstellung im Kantoratsgebäude<br />

Marienweiher. Eintritt frei! Info:<br />

09255-808147 oder www.basilika-marienweiher.de<br />

Mehlmeisel<br />

23. Mehlmeisler Weihnachtsmarkt<br />

Mitwitz<br />

13:00 bis 20:00 Uhr Mitwitzer Weihnachtsmarkt<br />

rund um das romantische<br />

Wasserschloss. Info und Programm:<br />

www.rosenmesse.de/www.mitwitz.de<br />

WEIHNACHTSMÄRKTE<br />

10.12. Weihnachtsmarkt Seiffen 50,-€<br />

10.12. Quedlinburger Höfe<br />

<strong>11</strong>.12. Weihnachtsmarkt auf<br />

Schloss Thurn & Taxis<br />

Leonhard Will<br />

Oberzaubach 9, 95346 Stadtsteinach<br />

Tel. 09225/1884<br />

www.leosadventuretours.de<br />

55,- €<br />

60,- €<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 49


Termine in Oberfranken<br />

Münchberg<br />

17:00 Uhr Adventskonzert mit<br />

Münchberger Chöre in der<br />

Stadtkirche. Orgel + Leitung:<br />

Jürgen Kerz. Eintritt frei!<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit<br />

"Boombox" im Löwensaal,<br />

Schmausenbuckstr. 166. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-891861-57<br />

Trebgast<br />

17:00 Uhr Adventsmusik mit<br />

dem <strong>Kulmbacher</strong> Kammerorchester<br />

in der St.-Johannes-<br />

Kirche. Leitung: Thomas<br />

Grünke<br />

Weißenstadt<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Romantischer<br />

Weihnachtsmarkt im Kurpark,<br />

Bayreuther Straße<br />

Wirsberg<br />

12:00 Uhr 37. Wirsberger Adventsmarkt<br />

auf dem Marktund<br />

Rathausplatz<br />

28. Montag<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

Bad Steben<br />

19:00 Uhr Konzert mit den Original<br />

Wolga Kosaken im Großen<br />

Kurhaussaal, Badstr. 30<br />

Coburg<br />

09:00 Uhr "Der satanarchäolügenialkohöllische<br />

Wunschpunsch"<br />

- Weihnachtsmärchen<br />

im Kongresshaus<br />

Rosengarten, Berliner Platz 1<br />

Kronach<br />

15:00 Uhr Kreiskulturring/Kindertheater:<br />

"Die kleine Hexe<br />

feiert Weihnachten" nach Lieve<br />

Baeten im Kreiskulturraum,<br />

Siechenangerstraße 13<br />

Lichtenfels<br />

14:00 bis 19:00 Uhr Lichtenfelser<br />

Weihnachtsmarkt und Märchenwald<br />

auf dem Marktplatz<br />

Neustadt bei Coburg<br />

17:00 bis 18:00 Uhr Lesezeit<br />

im Quartier in der Mediathek<br />

Neustadt, Georg-Langbein-<br />

Str. 1<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Shakra"<br />

- "Mad World Tour <strong>2022</strong>".<br />

Support: Rock Out im Hirsch,<br />

Vogelweiherstr. 66. Karten:<br />

09<strong>11</strong>/891861-57<br />

20:00 Uhr Anastacia - "I´m<br />

Outta Lockdown-Tour <strong>2022</strong>"<br />

in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal, Münchner Str.<br />

21 - Nachholtermin vom<br />

05.10.<strong>2022</strong><br />

29. Dienstag<br />

Bad Rodach<br />

15:00 Uhr Stadtführung<br />

durch das historische Rodach.<br />

Treffpunkt: Marktbrunnen.<br />

Info: 09564-1550<br />

Bad Staffelstein<br />

14:30 Uhr Kirchenführung in<br />

der Basilika Vierzehnheiligen.<br />

Treffpunkt: Am Gnadenaltar.<br />

Info: www.vierzehnheiligen.de<br />

Lichtenfels<br />

14:00 bis 19:00 Uhr Lichtenfelser<br />

Weihnachtsmarkt und<br />

Märchenwald auf dem Marktplatz<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

19:30 Uhr CHW Bezirksgruppe<br />

Lichtenfels: "Thomas Dehler<br />

und sein Franken". Vortrag<br />

im Stadtschloss, Stadtknechtsgasse<br />

5. Referent:<br />

Prof. Dr. Günter Dippold<br />

(Lichtenfels). Info: 09574-<br />

3996<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Comedy mit "Jan<br />

Philipp Zymny" - "surREALI-<br />

TÄT" - im Gutmann am Dutzendteich,<br />

Bayernstraße 150.<br />

Karten: 09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Beth<br />

Hart" - "War in my Mind Tour<br />

<strong>2022</strong>" in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal, Münchner<br />

Str. 21. Karten und Infos<br />

unter: 09<strong>11</strong>/891861-57<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Being<br />

As An Ocean" - "Dear G-d 10<br />

Year Anniversary European<br />

Tour <strong>2022</strong>" im Z-Bau, Frankenstr.<br />

200. Karten: 09<strong>11</strong>-<br />

414196<br />

30. Mittwoch<br />

Bad Steben<br />

19:00 Uhr Großer Heinz Erhardt-Abend<br />

mit Heiko Loyda<br />

jun. im Prinzregent-Luitpold-<br />

Saal, Badstr. 31<br />

Bayreuth<br />

18:30 Uhr Bayreuther Skatclub<br />

81: Spielabend in der<br />

Gaststätte "Zum Brandenburger",<br />

St. Georgen 9.<br />

20:00 Uhr Trio Lilium - Trios<br />

des femmes in Das Zentrum,<br />

Europasaal, Äußere Badstraße<br />

7a<br />

Coburg<br />

<strong>11</strong>:00 Uhr Freier Eintritt am<br />

30. im Coburger Puppenmuseum,<br />

Rückertstr. 2-3. Info:<br />

09561-891480<br />

20:00 Uhr "Rockin' all over<br />

christmas" - Let there be more<br />

Lametta im <strong>Land</strong>estheater,<br />

Reithalle, Schloßplatz 3.<br />

Info: 09561-898989<br />

Lichtenfels<br />

14:00 bis 19:00 Uhr Lichtenfelser<br />

Weihnachtsmarkt und<br />

Märchenwald auf dem Marktplatz<br />

16:00 Uhr Führung "Türme<br />

der Stadt" - Treffpunkt: Tourist-Information,<br />

Bamberger<br />

Str. 3a. Anmeldung unter der<br />

Tel.: 09571/795-101<br />

Nürnberg<br />

20:00 Uhr Konzert mit "Kontra<br />

K" - "Der Sonne Entgegen<br />

Tour <strong>2022</strong>" in der ARENA<br />

Nürnberger Versicherung,<br />

Kurt-Leucht-Weg <strong>11</strong>. Karten:<br />

09<strong>11</strong>-414196<br />

20:00 Uhr Rolando Villazón -<br />

Eine musikalische Weltreise<br />

durch die Zeit in der Meistersingerhalle,<br />

Großer Saal,<br />

Münchner Str. 21. Werke u.a.<br />

von Mozart, Schubert, Verdi,<br />

Bellini und Rossini<br />

Christkindlesmarkt<br />

in Bayreuth<br />

50 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Termine in Oberfranken<br />

„LANGE SAUNA-NACHT“<br />

am 18. November<br />

in der Therme Bad Steben<br />

Kristina und Christian Kemnitzer verzaubern das Saunaland<br />

Auf einen unterhaltsamen<br />

Abend können sich die Gäste<br />

am Freitag, 18. November,<br />

bei der „Langen Saunaund<br />

Cocktailnacht“ mit<br />

Kristina und Christian Kemnitzer<br />

freuen. Die Geschwister<br />

aus Döhlau stehen für<br />

„Gute Laune“-Musik par excellence und sorgen mit Schlagern<br />

und Party-Songs für ausgelassene Stimmung bei den Saunagästen.<br />

Die „Kemnitzer“ gehören seit vielen Jahren zu den<br />

Größen der regionalen Volksmusik- und Schlager-Szene und<br />

verbreiten im Handumdrehen beste Laune in Festzelten, Biergärten,<br />

Gaststätten oder bei Familienfeiern – so zum Beispiel<br />

auch auf dem Hofer Volksfest. Zum Repertoire der charmanten<br />

Geschwister gehören auch selbst geschriebene Lieder –<br />

aufgenommen auf mehreren eignen CDs.<br />

Wie immer gibt es bei der<br />

„Langen Saunanacht“ einen<br />

Cocktail-Klassiker zum<br />

Angebotspreis – dieses Mal<br />

einen „Touch Down“ – bestehend<br />

aus Wodka, Apricot-Brandy,<br />

Grenadine, Zitronensaft,<br />

Maracujasaft<br />

und Eis. Zudem stehen weitere fruchtige Cocktails auf der<br />

Karte – ob mit oder ohne Alkohol. Ab 18 Uhr zelebrieren die<br />

Saunameister fruchtige Aufgüsse mit herrlich duftenden Aromen.<br />

Die Aufgüsse stehen wieder unter einem speziellen Motto.<br />

Lassen Sie sich überraschen.<br />

Für die „Lange Sauna- und Cocktail-Nacht“ wird kein zusätzlicher<br />

Eintritt erhoben. Es gelten die regulären Saunatarife. Die<br />

Therme Bad Steben hat bis 24 Uhr geöffnet.<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 51


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

PRODUKTE AUS DEM COPPENRATH VERLAG<br />

ADVENTSKALENDERBUCH:<br />

BRIEFE FÜR DICH<br />

Gitta Edelmann, Regine Kölpin, Barbara Behr<br />

Eine romantische Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln<br />

Adventskalenderbuch mit Ausklappseiten<br />

Lassen Sie sich von einer bezaubernden Liebesgeschichte<br />

durch den Advent führen! Die Weihnachtszeit ist endlich<br />

da! Für Hannah will sich die festliche Stimmung jedoch<br />

nicht so richtig einstellen: Frisch angekommen im beschaulichen<br />

Schwarzwald-Städtchen Fohrenbach, fällt es<br />

ihr ein wenig schwer, dort privat wie geschäftlich mit ihrem<br />

Buch-Café Fuß zu fassen. Bis … ja, bis sie eines Tages eine überraschende Entdeckung<br />

macht …Mit 24 Ausklappseiten und einer aufwendigen Veredlung auf<br />

dem Cover ist dieses Geschenkbuch ein echter Hingucker in der Weihnachtszeit.<br />

Dazu sorgen seine stimmungsvollen, nostalgischen Illustrationen von Barbara<br />

Behr für ein romantisches Weihnachts-Feeling. ISBN: 978-3-649-64247-3, € 13,--<br />

ADVENTSKALENDER MIT SISSI,<br />

ZETTEL-ADVENTSKALENDER<br />

Illustration Barbara Behr<br />

Weihnachten mit Sissi Anekdoten und<br />

Geschichten rund um die beliebte österreichische<br />

Kaiserin, Format: 54 x 42<br />

cm, Beigaben: mit Glitter / 24 eingesteckten<br />

Zettel / Schleifenband, Produktnummer:<br />

72419, € 16,00<br />

52 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

ADVENTSKALENDER WEIHNACHTLICHES<br />

STADTPANORAMA<br />

Weihnachtliches Stadtpanorama, Illustration Barbara Behr<br />

Das stimmungsvoll-winterliche Stadtpanorama schmückt jeden<br />

Raum. Hinter den 24 Türchen verstecken sich zauberhafte Verwandelmotive.<br />

Dekorativer Wand-Adventskalender mit Glitter<br />

und Schleifenband. Format: 69 x 27 cm , Beigaben: Verwandeltürchen<br />

/ Glitter / Schleifenband<br />

Produktnummer: 72546, € 15,00<br />

Adventszeit<br />

bei<br />

festlich dekoriert.<br />

Ab Sonntag, den 20. November<br />

zu den normalen Öffnungszeiten<br />

Ihr Floristik Fachbetrieb in Kulmbach<br />

FLEUROP-DIENST<br />

Inh. Anna Arnhold<br />

95326 Kulmbach . Wickenreuther Allee 35<br />

Telefon 09221/7220<br />

www.buettner-blumen.de<br />

Besuchen Sie uns auf<br />

Facebook und Instagram<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 53


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

WEIHNACHTEN MIT DEM<br />

BACKPROFI<br />

Mit dem Backprofi in der Weihnachtsbackstube!<br />

Das lang erwartete<br />

Buch zur Weihnachtsbäckerei<br />

mit Christian Ofner.<br />

Backen im Advent ist eine Angelegenheit<br />

für die gesamte Familie.<br />

Dabei werden nicht nur Weihnachtskekse<br />

gebacken, sondern<br />

auch Kletzenbrot, Bratäpfel,<br />

Weihnachtsstollen und Krampusse<br />

aus Germteig duften verführerisch.<br />

So wird Weihnachtsstimmung<br />

im gesamten Haus<br />

verbreitet! Auf insgesamt 80 Rezeptseiten werden überlieferte<br />

und traditionelle Rezepte zum Nachbacken präsentiert.<br />

Aus dem Leopold Stocker Verlag, ISBN 978-3-7020-2046-0, 19,90 €<br />

Das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> verlost 3x dieses Buch.<br />

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)<br />

mit dem Stichwort „Weihnachten mit<br />

dem Backprofi“ (Einsendeschl.: 22.<strong>11</strong>.22) an das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>.<br />

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

ES LÄDT EIN: MARKT MARKTLEUGAST<br />

26. Marktleugaster<br />

Weihnachtsmarkt<br />

Samstag, 26. November ab 14.00 Uhr<br />

Adventsstimmung auf dem Festplatz in der Webergasse. Aufwärmen<br />

an den Feuerschalen mit einem Heißgetränk, vielen Schmankerln<br />

und bummeln in weihnachtlich duftender Atmosphäre.<br />

16.30 - 17.30 Uhr: „Weihnachtliche<br />

Klänge“ mit dem Musikverein<br />

Marktleugast<br />

17.45 Uhr: Auftritt der VHS<br />

„Diamond Girls“<br />

18.00 Uhr: Nikolausbesuch<br />

mit seinen Zwergen<br />

HERZLICH WILLKOMMEN<br />

ZUM 26. MARKTLEUGASTER WEIHNACHTSMARKT<br />

„Marktleugast in Adventsstimmung“ heißt es wieder am Samstag,<br />

den 26. November, wenn der traditionelle Marktleugaster Weihnachtsmarkt<br />

zum 26. Mal auf dem<br />

Festplatz an der Webergasse öffnet.<br />

Es ist dringend Zeit für ein<br />

bisschen Weihnachtsstimmung.<br />

Zeit für bekannte Gesichter, einen<br />

Glühwein oder Kinderpunsch an<br />

der kühlen Winterluft, Leckereien<br />

aus der Weihnachtsbäckerei,<br />

den Duft nach gebratenen Mandeln und einem gemütlichen Gespräch<br />

mit Freunden an der glimmenden Feuerschale. Zeit zur Einstimmung<br />

auf die Adventszeit mit weihnachtlichen Klängen vom<br />

heimischen Musikverein Marktleugast von 16:30 bis 17:30 Uhr. Um<br />

17:45 Uhr treten die ‚Diamond Girls‘ der VHS Marktleugast auf. Ab<br />

18:00 Uhr kommt der Nikolaus mit seinen Zwergen, der ganz gewiss<br />

eine kleine Überraschung für die Kinder parat hat. Der Markt<br />

Marktleugast lädt alle Gäste, aus nah und fern, recht herzlich ein<br />

und wünscht einen angenehmen Aufenthalt und ein paar schöne,<br />

vorweihnachtliche Stunden in Marktleugast.<br />

54 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


(Klaus Kno r KA2)<br />

(Motor Nützel)<br />

(Zunftstube)<br />

(Due Frate li)<br />

(Investment & More)<br />

(Karo serie Ludewig)<br />

(Primest)<br />

(Überfranken)<br />

(Cornelia Morsch)<br />

(Autohaus Dippold)<br />

(Malerbetrieb Näther)<br />

(Autohaus Scholz)<br />

Design & Konzept:<br />

Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

37. WIRSBERGER ADVENTSMARKT<br />

Nach zwei Jahren wegen Corona bedingter Pause wird heuer endlich<br />

der traditionelle und mittlerweile schon 37. Wirsberger Adventsmarkt<br />

stattfinden. Rund um die große Dorfkrippe und bei loderndem<br />

Lagerfeuer werden attraktive Marktstände zum Schauen<br />

und Kaufen locken. Neben einem breiten und weihnachtlichen Warenangebot<br />

wartet auch eine Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten.<br />

Auf der Bühne präsentiert sich ein adventliches Programm mit<br />

einem neuen Christkind, Engelchen, Musik- und Gesangsdarbietungen<br />

und dem Besuch des Nikolauses.<br />

ATTRAKTIVES WARENANGEBOT:<br />

∙ Türkränze, Gestecke, Holzsägearbeiten, Metall-Sterne<br />

∙ Geschenk- und Dekoartikel aus Epoxidharz<br />

∙ Wolle, Handstrickwaren, Mützen, Schals, Socken, Handstulpen usw.<br />

∙ Lederwaren aus eigener Herstellung, Gürtel, Taschen, Hüte, Kleinlederwaren<br />

∙ Tees, Bonbons, kleine Accessoires und Teegeschenke<br />

∙ Honig und weitere Imkerei-Produkte<br />

∙ hausgemachte Fruchtaufstriche, Eierlikör, Brände und Säfte<br />

KULINARISCHE KÖSTLICHKEITEN:<br />

∙ Glühwein in verschiedenen Variationen und Kinderpunsch<br />

∙ Jagertee, Glüh-Gin, heißer Honig-Met, Bier, Wein, Sekt, alkoholfreie<br />

Getränke<br />

∙ heiße Schokolade mit und ohne<br />

Schuss, Kaffee, Cappuccino, Latte<br />

Macchiato<br />

∙ Bratwürste, Angus-Burger<br />

∙ Suppe im Brotteig<br />

∙ Fischbaguettes, Räucherfisch,<br />

Fischsalate<br />

∙ frisch belegte Flammkuchen und<br />

selbstgebackene Kuchen und<br />

Torten<br />

∙ gebrannte Mandeln, Popcorn<br />

und leckere Süßwaren<br />

Hier können Sie Lose kaufen:<br />

Sonderverkauf: Kiwanis Adventsmarkt<br />

im Innenhof „Due Fratelli“<br />

1. Advent: Fr. 17-20 Uhr, Sa. <strong>11</strong>-20 Uhr & Sonntag 13-18 Uhr)<br />

2. + 3. Advent: Fr. 17-20 Uhr & Sa. <strong>11</strong>-20 Uhr<br />

Zunftstube<br />

Obere Stadt 4, Kulmbach<br />

Renner + Rehm<br />

Georg-Hagen-Straße 20, Kulmbach<br />

Buchhandlung Friedrich<br />

Holzmarkt 12, Kulmbach<br />

Due Fratelli<br />

Buchbindergasse 10, Kulmbach<br />

KIWANIS CLUB<br />

KULMBACH<br />

Drei-Königs-Losaktion<br />

2023<br />

WARMES SCHULMITTAGESSEN!<br />

Vielen Familien fällt es schwer, die hohen Kosten für ein warmes Schulmittagessen zu<br />

bezahlen. Mit dem Erwerb eines Loses leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um mehr<br />

Kindern aus Stadt und <strong>Land</strong>kreis Kulmbach für ein Schuljahr ein warmes Mittagessen<br />

zu ermöglichen.<br />

Mit Ihrem Loskauf helfen Sie Kindern! Wir danken Ihnen von ganzem Herzen!<br />

Mit 5 Euro können Sie helfen!<br />

sowie<br />

bei allen<br />

Mitgliedern<br />

des Kiwanis Club<br />

Kulmbach<br />

Lospreis: 5 Euro<br />

Name / Vorname:<br />

Straße / Nr.<br />

PLZ / Ort<br />

WARMES SCHULMITTAGESSEN!<br />

Vielen Familien fä lt es schwer, die hohen Kosten für ein warmes Schulmi tagessen<br />

zu bezahlen. Mit dem Erwerb eines Loses leisten Sie einen wichtigen Beitrag, um<br />

mehr Kindern aus Stadt und <strong>Land</strong>kreis Kulmbach für ein Schuljahr ein warmes<br />

Mi tagessen zu ermöglichen.<br />

Mit Ihrem Loskauf helfen Sie Kindern! Wir danken Ihnen von ganzem Herzen!<br />

Dank unserer Sponsoren können wir<br />

wertvo le Hauptpreise verlosen:<br />

• Gutscheine für Veranstaltungen in der Stadtha le<br />

oder Open Air Plassenburg senburg (Bayerische Rundschau )<br />

• 16-teiliges Geschirrset rset „Spices Sage“<br />

(Cent-Gastro Himmelkron )<br />

KIWANIS CLUB<br />

KULMBACH<br />

Drei-Königs-Losaktion<br />

2023<br />

(Bayerische Rundschau )<br />

• Aquare l einer Kastanie (Cornelia Morsch)<br />

• Eine wertvolle le Armbanduhr (Autohaus Dippold)<br />

• Candle Light Dinner (Due Frate li)<br />

• Ein Gutschein für „Schuh Mücke“<br />

in Kulmbach (Investment & More)<br />

• Wert-Gutschein (Karo serie Ludewig)<br />

• 3 Monate kostenfreies Fitne straining<br />

• Renovierungsgutschein (Malerbetrieb Näther)<br />

• Erlebniswochenende mit einem ID3<br />

• Ein Tankgutschein (Primest)<br />

• Ein Reisegutschein Musical „Tanz der Vampire“<br />

in Stuttgart tgart (Reisebüro Scha franek)<br />

(Reisebüro Scha franek)<br />

• Eine wertvole Armbanduhr (Autohaus Scholz)<br />

• Eine Ballonfahrt Balonfahrt (Überfranken)<br />

• Gourmetgutschein („Weinrich“ Heini Schöpf)<br />

• E sensgutschein für einen Schlemmerabend<br />

(„Weinrich“ Heini Schöpf)<br />

www.werbeagentur-schoeffel.de<br />

Unsere weiteren Sponsoren:<br />

Aurel | Al Caste lo | AOK | Apotheke Neuenmarkt | Apotheke im<br />

Fritz | Aral Tankste le Neugebauer, Neudro senfeld | Bäckerei<br />

Dumler | Baumann-Theater | Beauty & Brides by Stefanie<br />

Semmelroch | be ries & creams | Bio Hof Schleicher | Blumen im<br />

Ratskeller | Blumenecke Weiher | Buchauer Holzofenbäckerei |<br />

Buc handlung Friedrich | Buschklopfer | Butterhof, Gärtnerei &<br />

Floristik | Cineplex Kulmbach | Cosmira GmbH | Creativ Shop |<br />

Cuba Lounge | CUBE | Daniela Wirth, Ma sagepraxis | Daves<br />

Biomarkt | Delphi Restaurant | Der Holzbock |Deutsches Dampflokomotivmuseum<br />

Neuenmarkt | Die Tierärzte | Dorfschänke Trebgast|<br />

Dreams Damenmode | Eldorado-Fah radtechnik Kulmbach | Tina<br />

Endres Fotografie | Ericas Haarstudio | FAIR Weltladen |<br />

Felici simo | Restaurant Filion | Frank Walther, Barbershop |<br />

Frankenfarm | Gasthaus Friedrich | Geyer Farbe und Raum |<br />

Grünwehrbeck | H&R Auto Bauer OHG, Avia Tankstelle | H2O Friseur |<br />

Id enreich | Ka f eplantage | Petra Kamps | Kaufland | KochICH<br />

E sICH | Kommunbräu | KosmediKulm | Kranich Apotheke |<br />

Kreuzer’s Backstube | Krumpholz-Werkzeuge e.K. | Kurswerk |<br />

<strong>Land</strong>ratsamt Umweltamt | Lauensteiner Pralinen | Intersport<br />

Leithner | Mauri Pi za | Michaelas Bastelstube | Mönchshof /<br />

<strong>Kulmbacher</strong> Brauerei | Morck Kosmetik | Mü lers [ku:] Steakhaus<br />

| Mus en im Mönchshof | die naturbühne gGmbH|<br />

NXT Level by Poja | Einrichtung studio Pauli | Patchwork |<br />

Physiofit Neudro senfeld | Physiomanufaktur | Pingel Bernt |<br />

Gasthaus Räther | Re ner+Rehm| REWE Ho lweg | Roberts<br />

Cafe | Salon Wunderlich | San Remo | Schlö slas Bistro |<br />

Dr. Andreas Schmidt | Schneiderei Högen | Iris Schrö pel<br />

(Tierärztin) | Schweizerhof | Senay H argalerie | Si sis<br />

Schmückburg |Sonnenapotheke | Sparka se Kulmbach-<br />

Kronach | Downstairs Sport 2 0 | Stadt Kulmbach TUV |<br />

Stadt Kulmbach | Stadtkape le | Kulmbach | Stadtwerke<br />

Kulmbach | Therapiezentrum Fares Day| VR Bank Oberfranken<br />

Mi te eG | Waschies | Wäschetraum | Wecker | Weismainer<br />

Pülsbräu | Weinbrücke | Ursula Wolff<br />

. und noch weitere 100 attraktive Preise.<br />

Hinweise zur Preisver teilung finden Sie auf der Rückseite.<br />

Design & Konzept. www.werbeagentur-schoeffel.de<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 55


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

TÜRCHEN AUF FÜR GROSSEN SPIELSPASS:<br />

DIE NEUEN ADVENTSKALENDER VON PLAYMOBIL<br />

Jedes Jahr bringen die PLAYMOBIL-Adventskalender spielerische Abwechslung in die Vorweihnachtszeit und verkürzen<br />

das Warten aufs Fest. Aus 24 Türchen, befüllt mit Original. PLAYMOBIL-Figuren, Tieren und ganz viel Zubehör,<br />

entsteht nach und nach eine tolle Spielkulisse. Leuchtende Kinderaugen und reichlich Vorfreude garantieren<br />

in diesem Jahr gleich sechs neue Motive. Ob für die Jüngsten oder für die schon etwas größeren Fans, hier ist<br />

für jeden etwas dabei! Beim Adventskalender Weihnachtsbacken liegt der verlockende Duft von Weihnachtsplätzchen<br />

in der Luft.<br />

Das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> verlost 3x den Adventskalender „Weihnachtsbacken“<br />

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Adventskalender Weihnachtsbacken“<br />

(Einsendeschl.: 22.<strong>11</strong>.22) an das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

MITWITZER SCHLOSSWEIHNACHT<br />

EIN NEUES EVENT FÜR DEN LANDKREIS KRONACH UM DAS ROMANTISCHE<br />

WASSERSCHLOSS MITWITZ 25.-27. NOVEMBER <strong>2022</strong><br />

WENN DIE NÄCHTE LANG UND KALT WERDEN und Weihnachten vor der Tür steht, ist wieder Zeit für die Mitwitzer Schlossweihnacht.<br />

Ein nicht alltägliches Weihnachtsevent erwartet den Besucher rund um das Wasserschloss Mitwitz. In besonderer Atmosphäre flanieren, das<br />

romantische Ambiente genießen und für Weihnachten einkaufen: Etwa 100 Aussteller kommen mit ihren Schätzen von nah und fern, um sie<br />

rund um das märchenhaft romantische Wasserschloss liebevoll zu präsentieren. In den Markständen und im Schloss werden Christbaumschmuck,<br />

Selbstgebasteltes, Gestricktes, Weihnachtssterne, Gedrechseltes, Kunsthandwerk und Kunst, Schönes für drinnen und draußen,<br />

Schmückendes und Feines, Köstliches und Außergewöhnliches präsentiert. Und wie es sich für einen Weihnachtsmarkt gehört, kräuselt sich der<br />

Geruch von Glühwein, gebrannten Mandeln und allerlei Weihnachtsdüften um die Nase. Viele Lichter und der große Weihnachtsbaum weisen<br />

dem Besucher den Weg in den Schlosspark. Marktstände schlängeln sich dorthin, vorbei an Sängern, Bühnenprogramm und Krippe bis zum<br />

Nikolaus, der wie jedes Jahr im Park mit seinem Schlitten eingeflogen ist.<br />

WIR ZÜNDEN EIN LICHT AN<br />

Im Gelände unter Sternen und Segeln spielt und singt man Lieder und träumt zusammen<br />

von Weihnachten, dem Guten auf der Welt und davon, ein Licht im Herzen anzuzünden.<br />

„Chrissi und das Weihnachtswunder“ und „wie der Kasper dem Nick aus der Patsche half“<br />

werden mit einer herzerfrischenden Botschaft gespielt von der fröhlichen Kinderbühne.<br />

Die Montessorischule zieht mit den Kindern Kerzen und natürlich erwartet der Nikolaus<br />

alle kleinen und großen Besucher mit einigen aufmunternden Worten zur Weihnachtszeit.<br />

AKTIONEN AN DEN STÄNDEN, PROGRAMM<br />

Weitere Programmpunkte, Kurzvorträge und Aktionen finden während des ganzen Tages<br />

statt. Aktuelles findet man kurzfristig auf der Seite www.rosenmesse.de.<br />

ES IST IHR ZEIT FÜR IHREN BESONDEREN WEIHNACHTSMOMENT!<br />

Eintritt pro Person ab 16 Jahren, 5,00 EUR.im Vorverkauf, 8,00 EUR an der Eingangskasse<br />

und 12,00 EUR für ein 3-Tages-Ticket<br />

Karten online kaufen unter:<br />

schlossweihnacht@mitwitz.de Nach Überweisung des Gesamtbetrags zuzüglich 1,80<br />

EUR Bearbeitungsgebühr, werden die Karten mit der Post zugesendet.<br />

DAS KULMBACHER LAND VERLOST 5X2 KARTEN<br />

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Postkarte oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)<br />

mit dem Stichwort „Mitwitzer Schlossweihnacht“ (Einsendeschl.: 22.<strong>11</strong>.22) an<br />

das <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong>. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

56 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

KUNSTHANDWERKLICHES AUS DER REGION<br />

12. KUNSTHANDWERKERMARKT KULMBACH<br />

AM 26. UND 27. NOVEMBER IN DER WAAGGASSE<br />

Wer sichergehen will, dass seine Geschenke nicht Tausende von Kilometern<br />

zurückgelegt haben, bevor sie am Heiligen Abend auf<br />

dem Gabentisch landen, ist<br />

beim <strong>Kulmbacher</strong> Kunsthandwerkermarkt<br />

an der<br />

richtigen Stelle.<br />

Am 1. Adventswochenende,<br />

26. und 27. November, gibt es<br />

im Burggut und Martin-Luther-Haus<br />

wieder jede Menge<br />

kunsthandwerklich Gefertigtes:<br />

Kerzen, Schmuck,<br />

Foto: Bär<br />

Klamotten; Genussreiches und Geistreiches; Verglastes, Genähtes,<br />

Verglastes und Gegossenes, Gebranntes oder Geräuchertes.<br />

Im historischen Burggut am oberen Ende der Waaggasse, gleich<br />

links, sind unter anderem Seifenfrau, Kerzenzieher oder Glasschmuckhersteller<br />

untergebracht. Außerdem gibt es dort handgefertigte<br />

Keramik oder feinste handgesponnene Wolle zu erwerben.<br />

Im angrenzenden Café Clatsch bekommt man neben Kaffee und<br />

Kuchen auch die Lose für die große Tombola, die die AusstellerInnen<br />

mit einer Fülle schöner Preise bestückt haben.<br />

Gleich gegenüber, im modernen Martin-Luther-Haus, gibt es auf<br />

zwei Etagen Kunsthandwerkliches jeglicher Art – es sei denn, man<br />

ist draußen vor der Tür an Sack’s Destille mit „Feinem aus dem<br />

Fichtelgebirge“ hängengeblieben. Drinnen kann man dann Köstlichkeiten<br />

vom Damwild probieren, dem Drechsler bei der Herstellung<br />

hölzerner Kostbarkeiten zusehen, ausgefallene Klamotten,<br />

Kappen oder Taschen probieren oder sich von Schmuck, Keramik,<br />

Holzdeko, Spielzeug und kunstvollem Papierkram verzaubern lassen.<br />

Gucken kost‘ nix! – denn der Eintritt ist frei.<br />

Der Markt ist Samstag von 10 – 20 Uhr, Sonntag von <strong>11</strong> – 18 Uhr geöffnet.<br />

Wer sich noch als Anbieter bewerben möchte, kann sich mit<br />

Jutta Lange, Tel. 09221 74949, in Verbindung setzen.<br />

LICHTENFELSER MÄRCHENWALD<br />

UND WEIHNACHTSMARKT<br />

MÄRCHENWALD MIT GROSSER KINDEREISENBAHN<br />

25. NOVEMBER BIS 23. DEZEMBER <strong>2022</strong><br />

Der Lichtenfelser Weihnachtsmarkt und Märchenwald ist mit seiner<br />

großen Kindereisenbahn ein echtes Highlight für Familien mit Kindern<br />

in der Weihnachtszeit. Zahlreiche Märchenfiguren und zauberhafte<br />

Gestalten im Märchenwald am Marktplatz lassen die Augen der kleinen<br />

Besucher strahlen und verbreiten eine magische Stimmung im<br />

Herzen der Lichtenfelser Altstadt.<br />

Majestätisch erhebt sich der große Weihnachtsbaum über die Dächer<br />

der charmanten Holzbuden der Kunsthandwerker, die Schmuck,<br />

Handarbeiten, Dekorationsartikel sowie heimische Spezialitäten anbieten.<br />

Mit seiner stimmungsvollen Beleuchtung und seinem ausgewogenen<br />

Angebot lädt der Weihnachts markt Groß und Klein zum<br />

gemütlichen Verweilen, Wohlfühlen und Stöbern ein.<br />

Live-Musik mit Auftritten von heimischen Bands, Chören und Bläsergruppen<br />

am Pavillon sorgen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm<br />

in einer weihnachtlichen Atmosphäre.<br />

Die Lichtenfelser Stadtalm, eine von den Mitarbeitern des städtischen<br />

Bauhofes angefertigte urige Holzhütte, lädt mit einem umfangreichen<br />

Unterhaltungsprogramm zum Verweilen und Genießen ein.<br />

Am Samstag, 23. Dezember findet traditionell, zusätzlich zum Weihnachtsmarkt,<br />

ein großer Krammarkt in der Innenstadt statt.<br />

Weitere Infos unter: www.lichtenfels.de<br />

Foto: Sack<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 57


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

SO SCHMECKT WEIHNACHTEN … „WEIHNACHTSFÜHRUNG“ IM DEUTSCHEN GEWÜRZMUSEUM<br />

AM SONNTAG, 20. NOVEMBER UM 10.30 UHR MIT MUSEUMSFÜHRERIN CHRISTINE ESSER-BÖHNER.<br />

Weihnachtsgewürze verströmen eine würzige Wärme und duften verführerisch nach Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein.<br />

„Wenn sich die Küche in der Vorweihnachtszeit in eine Backstube verwandelt, dann geben die aromatischen Spezereien aus<br />

aller Welt unserem selbst gebackenen Advents- und Weihnachtsgebäck das gewisse Etwas, den typisch weihnachtlichen<br />

Geschmack. Allein schon der altvertraute Geruch von Zimt, Vanille, Nelke, Kardamom, Anis oder Muskatblüte schenkt positive<br />

Emotionen und erinnert an angenehme Erlebnisse der Vergangenheit. Doch woher kommen alle diese Kostbarkeiten? Wo<br />

wachsen sie, welche Teile der Pflanze werden verwendet, wie entsteht daraus das fertige Gewürz? Welche Besonderheiten<br />

gibt es zu beachten und was kann ich, außer Würzen, sonst noch damit anfangen? Antworten auf diese Fragen gibt die Museumsführerin Christine<br />

Eßer-Böhner. Die Gewürzexpertin deckt geheimnisvolle Besonderheiten der klassischen Weihnachtsgewürze auf und lädt zum Schnuppern sowie<br />

Betasten ein. So lassen sich die Charaktere einzigartiger Kostbarkeiten mit allen Sinnen entdecken und erkennen.<br />

So schmeckt Weihnachten!<br />

Voranmeldungen unter: Telefon 09221/805 14 - Hofer Str. 20, 95326 Kulmbach<br />

Weitere Infos unter www.kulmbacher-moenchshof.de<br />

FRÄNKISCHE HAUSFLURWEIHNACHT<br />

IN CREUSSEN<br />

AM 1. ADVENTSWOCHENENDE<br />

Am Samstag, 26.<strong>11</strong>., von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag, 27.<strong>11</strong>., von 13<br />

bis 18 Uhr lädt Creußens Altstadt nach zwei langen Jahren Corona-<br />

Pause wieder zu einem ganz besonderen Weihnachtsmarkt ein.<br />

Bei der „Fränkischen Hausflurweihnacht“ werden im und um das Alte<br />

Rathaus sowie in den verschiedenen Hausfluren und Höfen der Altstadt<br />

viele kulinarische Köstlichkeiten wie Crêpes, Zwiebelkuchen,<br />

Schlehenpunsch, Feuerzangenbowle u.v.m. angeboten. Früher waren<br />

die großen Hausflure für Vieh und beladene Fuhrwerke notwendig,<br />

um zum durch die Stadtmauer begrenzten Hinterhof zu gelangen.<br />

Die Stadtmauer in Creußen ist auch heute noch vollständig erhalten.<br />

Die Veranstaltung wird durch ein vielfältiges Programm für Jung und<br />

Alt umrahmt, unter anderem mit Mitmach-Angeboten für Kinder sowie<br />

stimmungsvoller Musik. Der Sonntag ist außerdem für die Creußener<br />

Geschäfte verkaufsoffen.<br />

Kommen Sie und genießen Sie die besondere Atmosphäre der historischen<br />

Altstadt und die adventliche Stimmung!<br />

Herzliche Einladung ergeht auch zum Musical der Evangelischen Kirchengemeinde<br />

„Der Himmel<br />

steht offen“ am Samstag,<br />

26.<strong>11</strong>. um 18 Uhr in der frisch<br />

renovierten Pfarrkirche St.<br />

Jakobus. Der Eintritt ist frei.<br />

Karten sind im evang. Pfarramt<br />

Creußen, im Dekanat<br />

Pegnitz, im Kircheneck Bayreuth,<br />

in der Christothek sowie<br />

per Mail (nicole.peter@<br />

elkb.de) erhältlich.<br />

Infos erhalten Sie auf der Homepage www.stadt-creussen.de oder<br />

unter Tel. 09270 989-0.<br />

58 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

WIENER WEIHNACHTSKÜCHE<br />

MIT GENUSS DURCH<br />

DIE SCHÖNSTE ZEIT<br />

LISA NIESCHLAG / LARS WENTRUP<br />

In der Adventszeit verwandeln sich die<br />

schönsten Plätze Wiens jedes Jahr<br />

aufs Neue in zauberhafte Christkindlmärkte.<br />

Der Duft von heißem Punsch<br />

und gerösteten Maroni liegt in der<br />

Luft. Die Innere Stadt mit dem bekannten<br />

Stephansdom erstrahlt in<br />

festlichem Lichterglanz und ein meterhoher<br />

Adventskranz mit Kerzen empfängt<br />

die Besucher am Rathausplatz. Kulinarisch wartet die Wiener<br />

Festtagsküche mit traditionellen Spezialitäten wie dem<br />

Stephaniebraten oder dem Tafelspitz auf. Köstliche Vanillekipferl,<br />

Nussbusserl und Eisenbahner für die Kaffeejause bringen das einzigartige<br />

Weihnachtsflair zu Ihnen nach Haus.<br />

Erschienen im Coppenrath/Hölker Verlag,<br />

ISBN: ISBN 978-3-88<strong>11</strong>7-284-4, 20,-- €<br />

Bayreuther<br />

Christkindlesmarkt<br />

ab Montag, 21. November bis 23. Dezember<br />

Öffnungszeiten: Mo. – Do. 10.00 – 19.30 Uhr<br />

Fr. – Sa. 10.00 – 21.00 Uhr, So. <strong>11</strong>.00 – 19.30 Uhr<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 59


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

BURKHARD GRAF BEISSEL VON GYMNICH BEEHRT SICH, EINZULADEN:<br />

ENDLICH WIEDER HISTORISCHER, ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT<br />

AUF SCHLOSS GUTENECK!<br />

Nach 2 langen Jahren freuen wir uns von Herzen mit Ihnen und Ihren<br />

Gästen wieder eine romantische Vorweihnachtszeit feiern zu können.<br />

Die Wiederbelebung des Schlossgeländes wird von Allen schon herbeigesehnt.<br />

Ihre Gäste erwartet ein umfangreiches Rahmenprogramm<br />

und viele Highlights.<br />

DAS BESONDERE HIGHLIGHT IN DIESEM JAHR<br />

Das Areal rund um Schloss Guteneck verwandelt sich wieder zu einem<br />

Wintermärchen und wird dieses Jahr durch Lichtkünstler der Hochschule<br />

Coburg mit energiesparender Technik illuminiert. So können wir Ihnen<br />

trotz der angespannten Energiesituation eine wie gewohnt ganz besondere<br />

Atmosphäre bieten. Alle Jahre wieder sind auch das Christkind,<br />

Weihnachtsengel und der Weihnachtsmann anwesend, nebst Streichelzoo,<br />

der lebensgroße Krippe und vielen weihnachtlichen Schmankerln.<br />

EIN WEITERES HIGHLIGHT<br />

Die Eröffnung des Panoramacafés am höchsten Punkt des Schlossberges.<br />

Dank heißen Getränken und Fußbodenheizung der ideale Ort zum<br />

Aufwärmen.<br />

HIER DIE TERMINE IN DER ÜBERSICHT<br />

Voradventlicher Markt: Fr 18./Sa 19.<strong>11</strong>.<br />

Weihnachtsmarkt: Fr 25.–So 27.<strong>11</strong>. / Fr 02.–So 04.12. / Do 08.–So <strong>11</strong>.12. /<br />

Do 15.–So 18.12.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN<br />

2 Donnerstage (8.12. u. 15.12.): 16.–20.00 Uhr Freitags: 16.–20.00 Uhr<br />

Samstags und Sonntags: <strong>11</strong>.00–20.00 Uhr<br />

Geschlossen am Sonntag, den 20.<strong>11</strong>. (Totensonntag)<br />

EINTRITT<br />

Donnerstags und Freitags: Ermässigter Eintritt 6,– € (für jeden)<br />

Samstags und Sonntags: Busse/Gruppen ab 20 Personen: 7,– €<br />

(sonst 8,– €)<br />

Für Kinder bis 12 J. und mittelalterlich Gewandete ist der Eintritt frei!<br />

Parkplatz für Busse frei, Auto: 2,– €<br />

EIN AUSFLUG – ZWEI HIGHLIGHTS:<br />

Schloss Guteneck und die Erlebnisholzkugel am Steinberger See<br />

Mit dem Ticket vom Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck erhalten Sie<br />

50% Rabatt auf Ihren Eintritt in die größte beleuchtete Weihnachtskugel<br />

der Welt! Mit dem Ticket der Erlebnisholzkugel erhalten Sie einen Gutschein<br />

für Glühwein oder Punsch in Höhe von 2 € im Weihnachtsmarkt auf<br />

Schloss Guteneck<br />

(Aktion gültig von 25.<strong>11</strong>. bis 18.12.<strong>2022</strong>).<br />

Für Busse und Gruppen ab 20 Personen, die beide Attraktionen in einem<br />

Ausflug/an einem Tag ansteuern, gibt es ein Kooperationsticket für zusammen<br />

12 € pro Person.<br />

Weitere Infos unter: www.schloss-guteneck.de<br />

60 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Advents- und Weihnachtsausstellungen<br />

33. WEIHNACHTS-TÖPFERMARKT IM SCHLOSS THURNAU<br />

VOM 02. BIS 04.12.<strong>2022</strong><br />

Nach zweieinhalb Jahren Zwangspause nimmt der Weihnachts-Töpfermarkt im Schloss Thurnau<br />

einen neuen Anlauf. Wenn die politisch Maßgebenden den Markt nicht abermals verbieten,<br />

kommt er am 2. Adventswochenende wieder zum Ziel. In den unruhigen Zeiten wie diesen<br />

möchte Sie der Weihnachts-Töpfermarkt umso herzlicher willkommen heißen, in den heimeligen<br />

Sandsteinhöfen von Schloss Thurnau für einige Stunden zur Ruhe zu kommen und in vorweihnachtlicher<br />

Atmosphäre die ganze Vielfalt europäischer Keramik zu entdecken.<br />

In der Vergangenheit hörten wir oft: „Durch die Tore von Schloss Thurnau treten wir ein in eine<br />

andere Welt“. Umso wünschenswerter ist das wohl jetzt. Genießen Sie bei einem Becher heißen<br />

Glühweins die bewusste Stille der Schlosshöfe, lassen Sie die Mannigfaltigkeit und Schönheit<br />

des keramischen Handwerks auf sich wirken und vielleicht finden Sie ganz für sich selbst oder als<br />

wertvolle Gabe zu Weihnachten das eine oder andere Stück Keramik zum Bestaunen, Befassen,<br />

Benutzen. Aus uraltem Material handwerklich gefertigt kommt die Schüssel aus Steinzeug oder die Vase aus Porzellan in unsteter Zeit<br />

„aus einer anderen Welt“.<br />

Der Eintritt auf den Markt ist selbstverständlich frei, Speis und Trank gibt es aus<br />

bester lokaler Produktion. Der Markt ist Freitag und Samstag von <strong>11</strong>.00 Uhr bis<br />

19.00 Uhr, Sonntag von <strong>11</strong>.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Herzlich willkommen!<br />

Andrea und Jörg Labuhn<br />

Tel. 09271-367, info@weihnachtstöpfermarkt-thurnau.com<br />

www.weihnachtstöpfermarkt-thurnau.com<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 61


Branchenverzeichnis<br />

Elektro<br />

Blaicher Str. 7b • 95326 Kulmbach Tel. 09221 - 2503 • Fax 09221 - 1323<br />

Frosch WERKSTATT<br />

Neuwagen<br />

Wartung/Reparatur<br />

Ersatzteile<br />

Ladesäulen<br />

WallBoxes<br />

• ScltNEidER.<br />

-<br />

PRAkTiscl1.<br />

CüNSTiG,<br />

UMwdTfREuNdlidt.<br />

E-MobiliTÄT.<br />

Wir sind voll im Trend<br />

www.schneider-emp.de ■ anfrage@schneider-emp.de<br />

Treppenbau p_enbau<br />

ScltNEidER.<br />

ElEkTRO -<br />

Elektro<br />

Wir sind .Schutz - ze rtifiziert<br />

MOTOREN<br />

PuMpENCENTER<br />

Blaicher Str. 7b • 95326 Kulmbach<br />

Tel. 09221 - 2503 • Fax 09221 - 1323<br />

www.schneider-emp.de ■<br />

Recycling<br />

Elektromaschinenbau.<br />

Verkauf - Service - Reparatur- Wicklungen<br />

von Elektromotoren<br />

Pumpentechnik .<br />

Verkauf - Service - Reparatur von Pumpen<br />

Elektromechanische<br />

Werkstatt.<br />

Reparaturbetrieb.<br />

für alle elektrischen Maschinen<br />

ENG4GiERT. Mo1ivirn1. prnsöNliclt.<br />

anfrage@schneider-emp.de<br />

GNER<br />

Betonwerk • Natursteine • Baustoffe<br />

Innentreppen - Außentreppen<br />

Fensterbänke - Küchenarbeitsplatten - Waschtische<br />

Terrassenbeläge - Müllschranksysteme -Abdeckplatten<br />

Beratung - Planung - Montage<br />

Wagner Treppenbau GmbH, Am Gries 7, 95336 Mainleus<br />

Tel: 09229/98000 - Fax 8057 - e-Mail: info@wagner-treppenbau.de<br />

Am Goldenen Feld 31 l 95326 Kulmbach<br />

Tel. 09221/90 6 90 1 Fax 09221/90 6 969<br />

www.trapper-kulmbach.de<br />

dispo@trapper-kulmbach.de<br />

Versicherung<br />

Neu Ihr Fachmann auf dem Kehrbezirk für Massivholzmöbel<br />

Kulmbach 2<br />

Versichern, vorsorgen, Vermögen<br />

bilden. Dafür bin ich als Ihr<br />

Allianz Fachmann der richtige Partner.<br />

Ich berate Sie umfassend und ausführlich.<br />

Überzeugen Sie sich selbst.<br />

Kai Reißenweber<br />

Generalvertretung der Allianz<br />

Konrad-Papp-Platz 5, 95336 Mainleus<br />

kai. reissenweber@all ianz. de<br />

ww.allianz-reissenweber.de<br />

Tel. 0 92 29 - 5 54 98 58<br />

62 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Branchenverzeichnis<br />

Heizung, Sanitär<br />

Autozubehör<br />

Forst- und Gartentechnik Anz.<br />

Getränke Rausch<br />

Schluss<br />

Anzeigen-<br />

Dezember Okt.<br />

Ausgabe<br />

Ausgabe<br />

Flaschnerei<br />

Montag,<br />

Donnerstag,<br />

21.<strong>11</strong>.<strong>2022</strong><br />

22. Sep.<br />

Beton-Natursteine Elektroinstallation Taxi<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 63


Automarkt<br />

DER NEUE TOYOTA COROLLA CROSS<br />

Die kompakte SUV-Version des globalen Bestsellers feiert ihr Debüt<br />

Familienzuwachs beim Weltbestseller: Mit<br />

dem neuen Corolla Cross präsentiert Toyota<br />

ein praktisches Kompakt-SUV für die<br />

ganze Familie. Das neue Modell verschafft<br />

der Marke eine noch stärkere Präsenz im europäischen<br />

C-Segment sowie die segmentübergreifend<br />

breiteste SUV-Palette.<br />

Mit dem neuen Corolla Cross, dem klassischen<br />

Schrägheckmodell und der Kombivariante<br />

Touring Sports gibt es nun wirklich<br />

„einen Corolla für jeden“. Der Verkauf in<br />

Deutschland startet am 25. November <strong>2022</strong><br />

zu Preisen ab 38.600 Euro. Zum Markstart<br />

ist die 2,0-Liter-Hybrid-Version (Kraftstoffverbrauch:<br />

5,4 – 5,1 l/100 km; CO2-Emission<br />

kombiniert: 122 - <strong>11</strong>4 g/km – nach WLTP) mit<br />

Vorder- oder Allradantrieb erhältlich, der<br />

stets über die Vorderräder angetriebene<br />

1,8-Liter-Hybrid (Kraftstoffverbrauch: 5,3 –<br />

4,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 121<br />

- <strong>11</strong>2 g/km – nach WLTP) wird ab dem zweiten<br />

Quartal 2023 angeboten.<br />

Der Toyota Corolla Cross basiert auf der bewährten<br />

GA-C-Plattform (Global Architecture)<br />

und bietet all jene Eigenschaften, die<br />

den Corolla zum meistverkauften Pkw-Modell<br />

der Welt gemacht haben: Mehr als 50<br />

Millionen Einheiten hat Toyota in 55 Jahren<br />

und zwölf Modellgenerationen abgesetzt.<br />

Ein weiterentwickelter Hybridantrieb, fortschrittliche<br />

Konnektivität und neue Sicherheitsfunktionen:<br />

Der Corolla Cross setzt<br />

in vielen Bereichen neue Standards. Das<br />

Toyota T-Mate System des Kompakt-SUV<br />

kombiniert die Toyota Safety Sense Sicherheitstechnologien<br />

der neuesten Generation<br />

mit weiteren aktiven Fahr- und Einparkassistenzsystemen.<br />

*Weitere Informationen zum offziellen Kraftstoffverbrauch<br />

und den offziellen spezifischen CO2-Emissionen<br />

neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über<br />

den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den<br />

Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen<br />

werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen<br />

Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich<br />

erhältlich ist.<br />

DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE<br />

• Fünfte Generation des Hybridantriebs mit<br />

gesteigerter Systemleistung und Effzienz<br />

• Neue Elektronikplattform für modernste<br />

Assistenzsysteme, vollvernetztes Infotainment<br />

und Over-the-air Updatefähigkeit<br />

• Fahrzeuge ab 25. November <strong>2022</strong> zu Preisen<br />

ab 38.600 Euro im Handel<br />

Reparatur aller Fabrikate<br />

elektronische Achsvermessung<br />

Unfall-Instandsetzung<br />

Nachtannahme<br />

Einbrenn-Lackierung<br />

Teile & Zubehör<br />

HU & AU Center<br />

Autotechnik Hahn e.K.<br />

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach<br />

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de<br />

64 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


Automarkt<br />

NEUHEITEN AUS DEM MOTORBUCH-VERLAG<br />

Roger Gloor<br />

ALLE AUTOS DER 60ER JAHRE -<br />

230 PKW-MARKEN AUS 30 LÄNDERN<br />

Roger Gloor´s Band enthält alle Autos<br />

der 60er Jahre, welche die automobilen<br />

Vorlieben der heute 40- bis 60-Jährigen<br />

entscheidend geprägt haben. Der<br />

Autor weckt nicht nur Erinnerungen<br />

an einstige Traumautos und Brot- und<br />

Butter-Autos unserer Väter, er schildert<br />

auch Geschichten dieser Fahrzeuge. Alle<br />

Modelle von 1960-1970 in 340 Markenkapiteln<br />

mit <strong>11</strong>0 Namen im Anhang aus<br />

30 Ländern - eine einmalige internationale<br />

Zusammenstellung für alle automobilhistorisch<br />

Interessierten!<br />

ISBN: 978-3-613-04432-6 | Preis: 29,90 €<br />

Roger Gloor<br />

ALLE AUTOS DER 80ER JAHRE -<br />

231 PKW-MARKEN AUS 40 LÄNDERN<br />

Der jüngste Band bietet den kompletten<br />

Überblick über alle Autos<br />

der 80er Jahre - alle Marken, Länder<br />

und Typen, die insbesondere im Europa<br />

der Vor-Abwrackprämien-Zeit im<br />

Straßenbild allgegenwärtig waren.<br />

Der Autor weckt nicht einfach nur Erinnerungen<br />

an einstige Traumautos,<br />

er schildert auch detailliert Geschichte<br />

und Technik und zeichnet die großen<br />

Die Treffen der Toyota Commu Entwicklungsströmungen der Automobilgeschichte<br />

in jenem Jahrzehnt<br />

nach.<br />

ISBN: 78-3-613-04487-6 | Preis: 34,90 €<br />

<strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November 65


Automarkt<br />

ERSCHIENEN IM DELIUS KLASING VERLAG<br />

HISTORISCHE FAHRRADPLAKATE 2023<br />

13 FARBIGE BLÄTTER MIT<br />

BILDERLÄUTERUNGEN<br />

Das Zweirad: stets<br />

im Wandel und vor<br />

allem niemals aus der<br />

Mode. Ausführungen<br />

als Mountainbikes,<br />

Rennrad, Liegeräder<br />

bis hin zu E-Bikes sind<br />

zurück zu führen auf<br />

die Erfindung des Pedalantriebs,<br />

wohl von<br />

dem Franzosen Pierre<br />

Michaux und seinem<br />

Sohn. Der Kalender „Historische Fahrradplakate“<br />

vollzieht mit 12 hochwertigen<br />

sowie künstlerischen Plakaten einen nostalgischen<br />

Streifzug durch die Geschichte<br />

des Drahtesels des letzten Jahrhunderts.<br />

Format 47 x 67,5 cm, Preis: 34,90 €<br />

ISBN: 978-3-667-12322-0<br />

HISTORISCHE SCHIFFSPLAKATE 2023<br />

13 FARBIGE BLÄTTER MIT<br />

BILDERLÄUTERUNGEN<br />

Brillante Reproduktionen<br />

alter Reederei-<br />

Plakate, die mehr als<br />

nur zeitgenössische<br />

Werbung darstellen,<br />

zeigt der Kalender<br />

„Historische Schiffsplakate“.Die<br />

Originale<br />

der dekorativen<br />

Schiffsplakate aus<br />

den vergangenen<br />

Jahrhunderten sind<br />

gesuchte Sammlerobjekte, die auf Auktionen<br />

Höchstpreise erzielen. Die Bilder,<br />

entstanden in der Blüte der Passagierschifffahrt,<br />

erzählen vom Luxus in faszinierender<br />

Dimension.<br />

Format 47 x 67,5 cm, Preis: 34,90 €<br />

ISBN: 978-3-667-12322-0<br />

HARLEY-DAVIDSON von Mitchel Bergeron<br />

120 JAHRE KULT<br />

In Harley-Davidsons<br />

120-jähriger Geschichte sind<br />

einige legendäre Maschinen<br />

entstanden, viele davon<br />

über Jahrzehnte verfeinert.<br />

Gleichzeitig hat die Motorradmarke<br />

aus Milwaukee aber auch immer<br />

ein feines Gespür für den Zeitgeist bewiesen.<br />

Mitchel Bergeron präsentiert die legendärsten,<br />

berühmtesten und wildesten Modelle<br />

der Harley-Davidson-Geschichte in einer<br />

umfangreichen Enzyklopädie: vom allerersten<br />

Prototyp über die Silent Gray Fellow bis<br />

hin zu den neuesten CVO Electra Glides und<br />

Softails. Natürlich dürfen auch Knucklehead,<br />

Panhead, Pea Shooter, Sportster, Shovelhead,<br />

Evolution, Twin Cam, V-Rod und all die<br />

anderen nicht fehlen. Hintergründige Texte,<br />

starke Fotos und umfangreiche technische<br />

Daten runden das Werk ab.<br />

1.Auflage, 304 Seiten, 350 Abb.<br />

Preis: 49,90 €, ISBN: 978-3-667-12512-5<br />

über 30 Jahre Subaru<br />

Reparaturen aller Marken<br />

Neu + Gebrauchtwagen<br />

Subaru, Fiat, Fiat Professional<br />

HU/AU<br />

Inspektion<br />

Klimaservice<br />

Bremsenservice<br />

Reifenservice<br />

Fehlerdiagnose<br />

Achsvermessung<br />

Autohaus Geyer GmbH<br />

Siemensstraße 1<br />

95369 Untersteinach<br />

Tel.: 09225-1247<br />

www.subaru-geyer.de<br />

66 <strong>Kulmbacher</strong> <strong>Land</strong> im November


THE NEWX 1<br />

Abbildung zeigt Sonderausstattungen.<br />

Freude am Fahren<br />

DER NEUE BMW X1.<br />

AB 1. OKTOBER BEI UNS.<br />

Der neue BMW X1 überzeugt durch seine umfassende Vielseitigkeit und Funktionalität. Er beeindruckt mit kraftvollem<br />

Antrieb und agilem Handling. Das moderne Interieur ist ausgestattet mit hochwertigen Materialien und Innovationen wie<br />

dem BMW Curved Display. Vereinbaren Sie jetzt Ihre persönliche Probefahrt.<br />

BMW X1 sDrive18i<br />

Neuwagen; M Dachreling Hochglanz Shadow Line; Fernlichtassistent; Premiumpaket; Edition Essence u.v.m.<br />

Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH: BMW X1 sDrive18i<br />

Anschaffungspreis:<br />

Leasingsonderzahlung:<br />

Laufleistung p. a.:<br />

38.600,00 EUR<br />

8.780,00 EUR<br />

10.000 km<br />

Laufzeit:<br />

36 monatliche<br />

Leasingraten à:<br />

36 Monate<br />

269,00 EUR<br />

Gesamtpreis:<br />

18.464,00 EUR<br />

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. MwSt.; Stand 09/<strong>2022</strong>. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht bei außerhalb<br />

von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung,<br />

für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.<br />

Wir vermitteln Leasingverträge ausschließlich an die BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München.<br />

Zzgl. 890,00 EUR für Überführung<br />

Kraftstoffverbrauch in l/100 km (NEFZ): innerorts -; außerorts -; kombiniert -; Kraftstoffverbrauch in l/100 km (WLTP): kombiniert 6,3; CO2-Emissionen<br />

kombiniert in g/km: - (NEFZ); 143 (WLTP); Effizienzklasse (NEFZ): -; Leistung: 100 kW (136 PS); Hubraum: 1.499 cm³; Kraftstoff: Benzin<br />

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO 2<br />

-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Für die<br />

Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO 2<br />

-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet.<br />

Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP.<br />

Auto-Müller GmbH<br />

Treppendorfer Str. 2<br />

96142 Hollfeld<br />

Tel. 09274 9700-0<br />

Fax 09274 9700-15<br />

www.bmw-mueller-hollfeld.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!