08.11.2022 Aufrufe

Leonardo Award 2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>2022</strong>


Ihr Herz schlägt Marketing!<br />

Marketing <strong>Award</strong> des deutschen Sanitäts- und Reha-Fachhandels<br />

sowie der Orthopädie-Technik- und Orthopädie-Schuhtechnik-Betriebe<br />

Liebe Marketing-Heroes,<br />

eine glamouröse Gala-Veranstaltung, mitreißende Vorträge,<br />

exquisite Speisen sowie spannungsgeladenes Warten<br />

auf die Preisverleihung gestalteten die perfekte Kulisse:<br />

Am 16. September <strong>2022</strong> wurde der LEONARDO AWARD<br />

an die Gewinner verliehen, die ihr Marketing, ihre Werbung<br />

oder ihre Kundenkommunikation besonders erfolgreich<br />

und mit hoher Innovationskraft umgesetzt haben.<br />

Zelebriert wurde ebenso das langersehnte Wiedersehen,<br />

bei dem sich visionäre Unternehmer, Senkrechtstarter,<br />

Branchenkollegen und Geschäftspartner – das<br />

Who is Who des Gesundheitsfachhandels – vereinte.<br />

Dieser Abend bot die perfekte Gelegenheit, sich nach einer<br />

äußerst herausfordernden Zeit miteinander auszutauschen<br />

und gemeinsam zu feiern. Die besten Aktionen, herausragende<br />

Konzepte, die nominierten Unternehmen und<br />

selbstverständlich die Gewinner der LEONARDO AWARDS!<br />

Mit der Pandemie erlebten wir eine erhebliche Zäsur, die<br />

enorme Auswirkungen auf die Versorgung der Kunden sowie<br />

Patienten und somit auf den Gesundheitsfachhandel<br />

hatte. Daher hat die Auszeichnung mit dem LEONARDO<br />

AWARD eine noch größere Bedeutung und ist wichtiger<br />

denn je. Sie rückt die Kompetenz der Unternehmen in den<br />

Fokus und ist Anerkennung und Wertschätzung für herausragende<br />

Leistungen.<br />

Im Namen der Jury wünschen wir mit dem diesjährigen<br />

LEONARDO AWARD allen Gästen viele positive Impulse,<br />

um mit Selbstbewusstsein und Optimismus in die Zukunft<br />

zu gehen!<br />

Ihre Petra Molnár<br />

Hier geht’s zum Video<br />

mit den spannendsten<br />

Eindrücken der Preisverleihung<br />

IMPRESSUM<br />

Verleger:<br />

AVR Agentur für Werbung und Produktion GmbH<br />

Arabellastraße 17 • 81925 München<br />

Tel.: +49 89 419694-0<br />

www.avr-werbeagentur.de<br />

Geschäftsführung: Thomas Klocke<br />

Projektleiterin: Petra Molnár<br />

pmolnar@avr-messe.de<br />

Text: Yvonne Aschoff<br />

Art Direction & Bildredaktion: Michaela Körner<br />

Grafik-Design: Vanessa Unger<br />

Composing: Udo Karohl<br />

Titelbild: © WheelieMonkey / Shutterstock.com<br />

Verleger zugleich Anschrift aller Verantwortlichen.<br />

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München.<br />

Nachdruck oder sonstige Vervielfältigungen – auch<br />

auszugsweise – sind, mit Ausnahme der gesetzlich<br />

zugelassenen Fälle, nur mit Genehmigung des<br />

Herausgebers gestattet. Für unaufgefordert eingesandtes<br />

Redaktionsmaterial übernimmt die Agentur<br />

keine Haftung.<br />

© AVR GmbH <strong>2022</strong>


2 LEONARDO AWARD


GUTE IDEEN im Rampenlicht<br />

<strong>Leonardo</strong> da Vinci war eine der kreativsten Persönlichkeiten der Kunst- und Wissenschaftsgeschichte. Genau<br />

wie sein Namensgeber steht der Marketing <strong>Award</strong> des deutschen Sanitäts- und Reha-Fachhandels sowie der<br />

Orthopädie-Technik- und Orthopädie-Schuhtechnik-Betriebe für innovative und kreative Ideen sowie zukunftsorientiertes<br />

Handeln, das alle zwei Jahre prämiert wird. Die Veranstaltung und insbesondere die Preisverleihung<br />

des LEONARDO AWARDS selbst verstehen sich als Initiative zur Förderung professionellen Marketings im Gesundheitsfachhandel.<br />

Ins Leben gerufen wurde der LEONARDO AWARD von Unternehmen und Verbänden, die die wachsende Bedeutung<br />

des Marketings im Gesundheitsmarkt rechtzeitig erkannt haben. Ihre Intention: Die Ausschreibung eines Preises für<br />

innovative Ideen und besondere Leistungen soll neuen Ansätzen und Maßnahmen eine Plattform bieten, um von<br />

einem größeren Publikum wahrgenommen zu werden, und dem Thema die gebührende Beachtung schenken.<br />

Neue Wege beschreiten, ausgetretene Pfade verlassen, vorausdenken – das gehörte von Anfang an zum Grundgedanken,<br />

der zur Auslobung der begehrten Preise für beispielhaftes Marketing im Gesundheitsmarkt führte. Diese<br />

Leitidee hat mittlerweile Früchte getragen und die Branche ist sich des Stellenwerts von Maßnahmen zur Imagebildung,<br />

Kundengewinnung und -bindung sowie Verkaufsförderung bewusst.<br />

Am 16. September <strong>2022</strong> wurde der LEONARDO AWARD zum achten Mal verliehen und trägt damit seit der<br />

Premierenveranstaltung dem stetigen Fortschritt der Branche Rechnung.<br />

leonardoaward.com<br />

LEONARDO AWARD 3


Industrie-Style trifft auf Zeitgeist: Die alte Seifenfabrik in Düsseldorf bot das passende Ambiente<br />

für die Verleihung des LEONARDO AWARDS mit über 150 Gästen.<br />

LEONARDO AWARD <strong>2022</strong>:<br />

Ausgezeichnete leistungen<br />

Der große Galaabend zur Verleihung<br />

des Marketing-Oscars<br />

für den deutschen Sanitäts- und<br />

Reha-Fachhandel sowie der<br />

Orthopädie-Technik- und Orthopädie-Schuhtechnik-Betriebe<br />

begeisterte<br />

mit Erfolgsgeschichten,<br />

Emotionen und echt guten Ideen!<br />

Von beispielhaftem Unternehmertum zeugt noch heute die historische<br />

Dr. Thompson‘s Seifenfabrik in Düsseldorf. Ein gut gewählter Ort also,<br />

um beispielhaften Unternehmern des Gesundheitsfachhandels alle<br />

Ehre zu erweisen: Ihre herausragenden Marketing-Aktionen fanden<br />

vor zahlreichen Gästen aus Industrie, Handel und Presse großen<br />

Applaus bei der Verleihung des begehrten Branchen-Oscars. Selbst für<br />

eine Überraschung zum Schluss hatte die 17-köpfige Jury, bestehend<br />

aus Vertretern der Bereiche Industrie, Marketing, Medien und Verbänden,<br />

gesorgt und verlieh eine Sonderauszeichnung für besondere<br />

Herzlichkeit.<br />

Die Kategorien<br />

Social Media Kampagne<br />

Digitale Transformation<br />

Starkes Team<br />

Corona-Marketingstrategie<br />

Kundenbindung<br />

Werkstatt Plus<br />

Personal Touch Überraschungskategorie<br />

4 LEONARDO AWARD


TV-Moderator Roman Roell<br />

führte als Host kurzweilig durch<br />

den gutgelaunten und mit Highlights,<br />

Überraschungen und<br />

kulinarischen Freuden gespickten<br />

Galaabend.<br />

„Die Sanitätshäuser sind die<br />

Marken vor Ort“, so Boris Pichler,<br />

Geschäftsführender Gesellschafter<br />

von KAPHINGST, in seiner eindrücklichen<br />

Impulsrede. Damit hielten<br />

sie einen der wichtigsten Trümpfe<br />

in der Hand. Der Unternehmer ist<br />

überzeugt: „Sie schaffen mit Ihrer<br />

Persönlichkeit Kundennähe.“<br />

Martin Sprödhuber, Leitung Key<br />

Account Management und stellv.<br />

Geschäftsleitung medi Deutschland,<br />

begrüßte stellvertretend<br />

für die gesamte Jury die Gäste.<br />

In seiner Eröffnungsrede brach er<br />

eine Lanze für die Unterhaltung<br />

und ein Fünkchen Eskapismus in<br />

Krisenzeiten, und gab der ohnehin<br />

guten Stimmung noch den nötigen<br />

Rückenwind.<br />

Key-Joke Speaker<br />

Dr. Oliver Tissot fasste mit<br />

Humor und Tiefsinn, als Lachverständiger<br />

und Wortakrobat, die<br />

Challenges der Branche unterhaltsam<br />

zusammen und sorgte damit<br />

für großartige Bewegung der<br />

Bauch- und Gesichtsmuskulatur!<br />

LEONARDO AWARD 5


Die TOP-Favoriten der Jury<br />

In sechs Kategorien<br />

Kategorie<br />

Digitale Transformation<br />

ComfOrtho Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Gesundheitshaus Lebensfreude<br />

Mander-Malms Schuhtechnik<br />

Medi-Center Mittelrhein<br />

Meditech Sachsen<br />

Orthoprotect<br />

provita arndt<br />

Sanitätshaus M+L<br />

Sanitätshaus Profi24<br />

Sanitätshaus Tingelhoff<br />

Sanitätshaus Weinmann<br />

Kategorie<br />

Social Media Kampagne<br />

ComfOrtho Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Fuss-Check<br />

Footopia Orthopädie & Lifestyle<br />

Gesundheitszentrum Greifswald<br />

Hammerich Orthopädie Wismar<br />

Lettermann<br />

Malzkorn<br />

Oberle<br />

Rahm Zentrum für Gesundheit<br />

Sanitätshaus Gäher<br />

Sanitätshaus Hellbach<br />

Sanitätshaus Profi24<br />

Tasch Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Kategorie Starkes Team<br />

Aumann & Stuhler<br />

ComfOrtho Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Jüttner Orthopädie<br />

Koczyba<br />

Malzkorn<br />

ots Schadock<br />

Reha Sport Hannover<br />

Sanitätshaus Ludwigslust<br />

Sanitätshaus Tingelhoff<br />

Schlather Orthopädietechnik<br />

Uber<br />

6 LEONARDO AWARD


Kategorie<br />

Corona-Marketingstrategie<br />

Aspacher & Klotzbücher<br />

Fuss-Check<br />

Koczyba<br />

Lettermann<br />

Medi Center Mittelrhein<br />

Sanitätshaus Hellbach<br />

Sanitätshaus Profi24<br />

Sanitätshaus Tingelhoff<br />

Sanitätshaus Weinmann<br />

Tasch Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Kategorie Kundenbindung<br />

Aspacher & Klotzbücher<br />

Footopia Orthopädie & Lifestyle<br />

Kaphingst<br />

Lettermann<br />

mediteam<br />

Rungholt-Sanitätshaus<br />

Sanitätshaus Hellbach<br />

Sanitätshaus M+L<br />

Sanitätshaus Profi24<br />

Tasch Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Kategorie Werkstatt Plus<br />

Carepoint<br />

Footopia Orthopädie & Lifestyle<br />

HB Orthopädietechnik<br />

Kraft Reha- und Orthopädie-Technik<br />

Malzkorn<br />

Medi Center Mittelrhein<br />

Orthopädie Feuerabend<br />

Orthopädie- und Rehatechnik Loewe<br />

Reutter Calw<br />

Sanitätshaus Splitthoff<br />

LEONARDO AWARD 7


edia Kampagne Social Media Kam<br />

... AND THE WINNER IS: Footopia<br />

Das Rockt!<br />

Anastasia Anastasiadou<br />

Footopia sprengt alle Image-Ketten der Branche<br />

mit ansteckendem Anderssein.<br />

„Orthopädie geht auch cool“ prangt auf<br />

einem der Hingucker-Plakate von<br />

Footopia. Diese Ansage ist Programm bei<br />

Anastasia Anastasiadou und ihrem Team<br />

aus lauter unangepassten Typen, die für<br />

ihre Kunden alles passend machen: Deren<br />

Persönlichkeit wird dort bedient, wo es<br />

üblicherweise wenig Raum für Individualität<br />

gibt. Footopia rockt aber nicht nur<br />

Füße, sondern auch die Social-Media-Kanäle:<br />

interaktiver Comic, Öffnungs- und<br />

Urlaubszeiten, Imagewerbung oder Stellenanzeigen<br />

– geht auch alles in cool!<br />

Das Programm ist das Ziel, das Ziel ist Programm<br />

Und damit alles rund. Ihre Kunden tagesaktuell am Geschehen rund<br />

um Footopia online teilhaben zu lassen und den Footopia-typischen<br />

Lifestyle in Sachen Orthopädieschuhtechnik zu vermitteln, sollte spielerisch<br />

und avantgardistisch gelingen! Überdurchschnittliche Kundenbindung<br />

mit Hype-Effekt kam dabei raus. We like!<br />

Um wen geht’s hier eigentlich?<br />

Na, um alle! You, me, Jung, Alt – Individualisten mit Liebe zu Lifestyle,<br />

der nicht bei den Füßen aufhört und schon gar nicht bei der Orthopädieschuhtechnik.<br />

Mit Kreativität zu Kunden!<br />

Footopia kann als Best-Practice-Beispiel zeigen, was alles möglich ist,<br />

um junge und jung gebliebene Kunden zu begeistern, zu binden oder<br />

zu gewinnen. Das muss einem erst einfallen: ein interaktiver Comic<br />

mit Lokalkolorit, Rätselfunktion und Gewinnaktion in regelmäßiger<br />

8 LEONARDO AWARD


pagne Social Media Kampagne Social Media Kampagne Social Media Kampagne Socia<br />

Neuauflage! Eine Imagekampagne als perfekte und unangepasste<br />

Wiedergabe des Unternehmenscharakters. Mal wirklich coole<br />

Stellenanzeigen in Diagrammform! Und die ständige Produkt- oder<br />

Handwerksschau aus dem Herzen der Werkstatt.<br />

Das alles erfordert Hingabe und Zeit, gute Laune, ein gutes Klima<br />

im Team und große Liebe zum Handwerk. Aber vor allem eine unerschöpflich<br />

sprudelnde Kreativitätsquelle. Sehr wahrscheinlich, dass<br />

Noch-nicht-Kunden bei Bedarf dann „Footopianer“ werden – denn<br />

die Bindung ist schon vorher da und weckt Begehrlichkeiten!<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Social Media Kampagne!<br />

Bringing social media<br />

to life … oder life to social<br />

media? Egal, so wie<br />

diese Steinauer Ortho-<br />

pädieschuhtechnik-<br />

Werkstatt es macht, ist<br />

beispielhaft und hat<br />

nicht umsonst stetig<br />

wachsende Reichweiten,<br />

Likes und Follower<br />

zu verzeichnen. So geht<br />

Branchenzukunft!<br />

"Orthopädie<br />

geht auch cool“<br />

Abbildungen: © Andrey Mertsalov, davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 9


... AND THE WINNER IS: Lettermann<br />

edia Kampagne Social Media Kam<br />

Mut ist<br />

ansteckend!<br />

Das Sanitätshaus Lettermann startet eine<br />

Kampagne mit Dominoeffekt.<br />

Markus van Helden, Guido Schreiner, Andreas Frank<br />

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht<br />

kämpft, hat schon verloren.“ Der große<br />

Bertolt Brecht schrieb einst, was heute<br />

als aussagekräftiges Motto hinter der<br />

erfolgreichen Social-Media-Kampagne<br />

Mutmacher steht. Sie zeigt Menschen,<br />

die mit ihrem kraftvollen Beispiel vorangehen,<br />

um anderen Mut zu machen,<br />

die gerade noch einen steinigeren Weg<br />

beschreiten.<br />

Motivation für Meilensteine<br />

Bei Lettermann werden Menschen intensiv und hoch inspiriert betreut. Dabei<br />

entstehen auf die jeweiligen Patienten so individuell zugeschnittene Lösungen,<br />

dass sie wahre Meilensteine auf ihrem Weg in die neue Unabhängigkeit<br />

und Lebensqualität erzielen können. Diese Menschen, die trotz eines<br />

Handicaps oder einer schweren Erkrankung den Mut nicht verlieren, treiben<br />

alle Mitarbeiter bei Lettermann tagtäglich an ... Warum dann nicht auch jene,<br />

die eine kleine Mutmachspritze besonders gut gebrauchen können?<br />

10 LEONARDO AWARD


pagne Social Media Kampagne Social Media Kampagne Social Media Kampagne Socia<br />

Lebensmut auf allen Kanälen<br />

Damit die anspornenden Beispiele gesehen werden, gründete<br />

Lettermann die Mutmacher-Kampagne, die seit 2021 zusätzlich<br />

zur Webseite auf Facebook, Instagram, LinkedIn, Xing und Google<br />

„offene Türen einrennt“. Hier wird gezeigt, wie die Lettermann-<br />

Profis Menschen helfen konnten und diese wieder neuen Lebensmut<br />

gefasst haben: sich mit einer herausfordernden Situation auseinanderzusetzen,<br />

sie zu akzeptieren, sich aber damit nicht abzufinden.<br />

Weiterleben, kämpfen und das Leben so nehmen, wie es ist. Das<br />

alles ist Lebensmut.<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Social Media Kampagne!<br />

Like! Like! Like!<br />

Mit der Mutmacher-<br />

Kampagne wurde das<br />

Fachwissen, Know-how<br />

und die Professionalität<br />

von Lettermann breit<br />

wahrgenommen, wie<br />

auch die bereits erwähnte<br />

sehr individuelle Betreuung<br />

der Patienten.<br />

Das Unternehmen kann<br />

sich dadurch über zusätzliche<br />

Kunden für<br />

den Versorgungsbereich<br />

freuen und hat sich<br />

in der Öffentlichkeit<br />

als starker Partner für<br />

potentielle Neukunden<br />

positioniert. Die hohen<br />

Zugriffszahlen auf die<br />

Webseite und die vielen<br />

Likes auf Facebook<br />

und Instagram sind ein<br />

schönes Zeugnis der<br />

Mutmacher-<br />

Erfolgsgeschichte.<br />

We like!<br />

Abbildungen: © Andrey Mertsalov, davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 11


... AND THE WINNER IS: Rahm Zentrum für Gesundheit<br />

edia Kampagne Social Media Kam<br />

Sabrina Eich und Simone Schäfer<br />

Lebenswerte(r)!<br />

Ein Kanal für Heldengeschichten.<br />

Die Menschen bei Rahm begleiten täglich<br />

jene Menschen, die nach ihren ganz<br />

individuellen Schicksalsschlägen über<br />

sich hinauswachsen. Das sind oft stille<br />

Helden, die ihren Weg mit ungeheurer –<br />

wie auch ungeahnter – Kraft gehen.<br />

Diese Stärke fasziniert immer wieder die<br />

über 800 Rahm-Mitarbeiter, wenn sie<br />

ihre Patienten oft über lange Zeit und<br />

diverse Durststrecken begleiten. Eine<br />

Stärke, die gesehen werden und sich<br />

potenzieren sollte, dachte man sich –<br />

und so entstand die Idee zu den<br />

„Heldengeschichten“.<br />

Mach Anderen Mut ...<br />

Das ist das erklärte Ziel bei Rahm. Als Botschafter dieses Ziels eignen<br />

sich vor allem jene, die erfahren haben, dass ein gewaltiger Einschnitt<br />

in ihrem Leben noch nicht das Ende des Weges bedeuten muss, sondern<br />

zunächst einmal nur eine Weggabelung ist. Wenn hier ein starker<br />

Partner wie Rahm zur Stelle ist und auf der weiteren Etappe Hindernisse<br />

ab- und Möglichkeiten aufbaut, dann findet wieder ein Lächeln<br />

ins Gesicht und Lebensfreude ins Herz.<br />

Meet the heroes<br />

Diese Heldengeschichten brauchten unbedingt einen Kanal! Seither<br />

gibt es #rahmhelden auf YouTube. In kurzen, eindrücklichen Filmen<br />

begegnet man hier starken Frauen und Männern, die ihre Geschichten<br />

schildern, von Erfolgen berichten und zurückgewonnene Lebensfreude<br />

ausstrahlen ... Dabei ist Gabi Köster nur eine der Kundinnen,<br />

die wahrhaft positive Energie versprüht! Auch die beeindruckenden<br />

12 LEONARDO AWARD


pagne Social Media Kampagne Social Media Kampagne Social Media Kampagne Socia<br />

Kompetenzen im Bereich der Prothetik, Exoskelette oder Mobilitätshilfen<br />

werden auf dem Kanal sichtbar und schaffen schon gedanklich<br />

Raum für größere Möglichkeiten ... Echte Mutmacher also für jene, die<br />

noch am Anfang der Weggabelung stehen.<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Social Media Kampagne!<br />

Idee mit Rückkopplung<br />

#rahmhelden wirkt nicht<br />

nur als Mutmacher nach<br />

außen, sondern als<br />

Werbung zurück in den<br />

Betrieb: Über 1000 Aufrufe<br />

bei den Videos und<br />

eine steigende Anzahl<br />

von Abonnenten zeugen<br />

vom Interesse sowie von<br />

potentieller Werbung<br />

für die über 40 Rahm<br />

Filialen!<br />

Abbildungen: © davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 13


... AND THE WINNER IS: Sanitätshaus M+L<br />

Transformation Digitale Transforma<br />

Aktiv auf<br />

Erfolgslinie!<br />

Das Sanitätshaus M+L gewinnt durch Digitale<br />

Performance und Offline Marketing junge<br />

Kunden und verdoppelt seinen Umsatz.<br />

Dominik Meis<br />

„Wer sich nicht bewegt, bewegt nichts.“<br />

Dominik Meis und Philipp Leusbrock haben<br />

bewiesen, dass sie ihr eigenes Motto<br />

leben: Mit Einführung der Active Line,<br />

einem Webshop und gezieltem Sponsoring<br />

im Sportsegment wurde sowohl eine<br />

neue Kundengruppe gewonnen als auch<br />

das Image der Branche gestärkt. Die Synergieeffekte<br />

sowie die beeindruckende<br />

Umsatzsteigerung haben Applaus verdient:<br />

Hier wird in die Zukunft gedacht!<br />

Gezielt ins Ziel<br />

Bandagen und Orthesen nur als Mitläufer der Rehatechnik? Nein,<br />

da steckt mehr Potenzial drin! Mit dem Vorhaben, diesen Bereich zu<br />

stärken, startete eine gezielte Werbeaktion im Hause M+L – digital<br />

auf Social Media wie auch offline durch klassisches Sponsoring.<br />

Who is Who?<br />

Erst einmal definieren, wer überhaupt die Zielgruppe ist! Die Mühe, Produktdiversifikation<br />

zu betreiben, hat sich für Meis und Leusbrock ausgezahlt:<br />

Kunden im Sportsegment wurden als Adressaten der Kampagnen<br />

definiert und damit die attraktive neue Zielgruppe jüngeren Alters.<br />

14 LEONARDO AWARD


tion Digitale Transformation Digitale Transformation Digitale Transformation Digitale Tra<br />

And … Action!<br />

Wie macht man sich für die definierte Zielgruppe attraktiv und sichtbar?<br />

Indem man erst einmal das Angebotsportfolio schafft: Protektoren<br />

für den Motor-, Mountainbike- und Reitsport kamen ins Programm<br />

und aus dem Bereich Bandagen sowie Orthesen wurde die Active Line<br />

generiert. Natürlich ist alles in einem eigens für den digitalen Einkauf<br />

gebauten Webshop des Sanitätshauses erhältlich.<br />

Nach der Pflicht kommt die Kür<br />

Die gezielte Neukundengewinnung à la M+L brachte eine eigens<br />

installierte Facebook-Seite mit sich, auf der regelmäßig die speziell<br />

geplanten Active Line-Fotoshootings gepostet wurden – natürlich mit<br />

der digitalen Vernetzung zu Shop, Filialen und den Sponsoring-Aktionen<br />

im Offline Marketing-Bereich: Tennis-, Fußball-, Motorsport- und<br />

Tischtennis-Sportteams trugen die Trikots des Ochtruper Sanitätshauses.<br />

Und Inhaber Dominik Meis fuhr selbst mit einem Team der<br />

Supermoto Langstreckenweltmeisterschaft mit. Kundenbindung at its<br />

best!<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Digitale Transformation!<br />

Weg und Ziel treffen<br />

sich im Erfolg<br />

Das neue Segment<br />

Sportprotektoren ist nun<br />

im Sanitätshaus M+L<br />

fest etabliert sowie auch<br />

das gewünschte jüngere<br />

Publikum. Dieses bringt<br />

interessanterweise weitere<br />

Synergieeffekte,<br />

denn nicht selten werben<br />

die jungen Aktiven<br />

bei Oma und Opa für<br />

E-Mobile und weiteren<br />

Bedarf – also zog der<br />

Reha-Bereich gleich mit<br />

an, als der Umsatz im<br />

Sanitätshaus M+L nahezu<br />

verdoppelt werden<br />

konnte.<br />

Abbildungen: © Andrey Mertsalov, VectorsMarket / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 15


... AND THE WINNER IS: Uber GmbH<br />

rkes Team Starkes Team Starkes T<br />

Junge Führung<br />

hin zum WIR<br />

Das Miteinander als Motor bei Uber.<br />

Tjarko und Foltje Uber<br />

Wie die 24- und 30-jährigen Brüder<br />

Tjarko und Foltje Uber erfolgreiche<br />

Unternehmensführung sehen, steht<br />

für den erfolgreichen Schritt in die<br />

Branchen zukunft: Teamstärke und interdisziplinärer<br />

Austausch, Vertrauen und<br />

Wertschätzung bilden das Fundament,<br />

auf dem starke Mitarbeiter stehen – und<br />

damit das gesamte Unternehmen.<br />

Mit familiärem Charme in die Zukunft<br />

Der Erfolg ihres modernen Führungsstils gibt den Brüdern Uber recht:<br />

Vom kleinen Lederwarengeschäft mit Schuh- und Taschenverkauf<br />

wurde das Sanitätshaus Uber in den letzten 15 Jahren kontinuierlich<br />

ausgebaut – mit Fokus auf familiären Charme. Allein in den letzten<br />

fünf Jahren wurden etwa 50 neue Arbeitsplätze geschaffen – das<br />

spricht für die Attraktivität der Uber-Teamkultur!<br />

Darauf kann man sich verlassen<br />

Die junge Unternehmensführung investiert in sichere Arbeitsplätze<br />

und ist dabei für gelernte Kräfte genauso offen wie für Quereinsteiger.<br />

Denn wichtig ist Tjarko und Foltje Uber vor allem das Mindset! Das ist<br />

neu: Wo sonst nach speziellen Fachkräften Ausschau gehalten wird,<br />

ist hier wichtig, dass neue Mitarbeiter zum Betrieb und dessen Klima<br />

passen. Mit Engagement, Begeisterung und Hingabe kommt der Rest<br />

von ganz alleine ...<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Starkes Team!<br />

16 LEONARDO AWARD


eam Starkes Team Starkes Team Starkes Team Starkes Team Starkes Team Starkes T<br />

Tolle Fachkräfte machen den Firmenerfolg<br />

Der Stolz gilt dem Team, denn es investiert jeden Tag viel<br />

Kraft, Zeit und Energie in die Ausbildung der neuen Teammitglieder<br />

und Auszubildenden – das sind immerhin rund zwölf<br />

bei 87 Mitarbeitern. Getragen von positiver Grundeinstellung<br />

und inspirierender Energie, wird den Mitarbeitern Verantwortung<br />

übertragen und damit sowohl Selbstbestimmung als auch<br />

Selbstbewusstsein gefördert: Das Team als starkes Rückgrat des<br />

Unternehmens – so geht Branchenzukunft!<br />

Abbildungen: © davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 17


... AND THE WINNER IS: Jüttner Orthopädie<br />

rkes Team Starkes Team Starkes T<br />

Das Miteinander<br />

macht‘s!<br />

Die Jüttner Orthopädie KG strahlt als Team.<br />

„Wir sind dem Menschen zugewandt“,<br />

so Frank Jüttner. So einfach das klingt, so<br />

bemerkenswert ist es auch, diesen Spirit<br />

nicht nur täglich nach außen zu Kunden<br />

und Patienten zu tragen, sondern auch<br />

intern im gesamten Mitarbeiter-Team<br />

zu vermitteln und zu leben. Wenn es<br />

gelingt, geht von einem solchen Unternehmen<br />

eine positive Power aus!<br />

Das Beste für den Menschen wollen<br />

... und das immer gut machen! Engagiert zu helfen und Einfühlungsvermögen<br />

für Kunden und Patienten zu zeigen, ist nicht nur Ziel,<br />

sondern auch Voraussetzung in der Branche. Ohne Empathie geht<br />

nun mal nichts. Empathie für Andere geht aber auf Dauer nur, wenn<br />

Wertschätzung selbst erfahren wird: Ein authentisch wertschätzender<br />

Unternehmer hat deshalb fast immer ein starkes Team im Kreuz.<br />

Beides zusammen trägt weit.<br />

2 x Jüttner, 290 Mitarbeiter, 22 Filialen<br />

Frank Jüttner und Tochter Kathrin Jüttner wissen um die Power ihrer<br />

professionellen Mannschaft! Kollegialer Umgang, umstandsloses<br />

Miteinander, Respekt und Herzlichkeit im gegenseitigen Umgang und<br />

Raum für eigenverantwortliches Arbeiten: Das sind für sie, wie für die<br />

gesamte Geschäftsleitung, selbstverständliche „Zutaten“ einer gelingenden<br />

Unternehmensführung.<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Starkes Team!<br />

18 LEONARDO AWARD


eam Starkes Team Starkes Team Starkes Team Starkes Team Starkes Team Starkes T<br />

"Wir sind<br />

dem Menschen<br />

zugewandt.“<br />

Nähe und Authentizität<br />

als Erfolgsgarant<br />

Vom gesamten Jüttner<br />

Führungsteam geht<br />

eine unglaublich<br />

positive Strahlkraft aus.<br />

Sie überträgt sich täglich<br />

auf alle Mitarbeiter,<br />

die dadurch hochmotiviert<br />

das Beste für<br />

ihre Kunden erreichen<br />

können. So geht<br />

Stabilität, so geht<br />

Menschlichkeit, so<br />

geht langfristiger<br />

Erfolg aus Freude am<br />

gemeinsamen Tun.<br />

Abbildungen: © Andrey Mertsalov, davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 19


... AND THE WINNER IS: Sanitätshaus Weinmann<br />

na-Marketingstrategie Corona-Ma<br />

MeilensteinVon links: Jörg Weinmann, Daniel Schöb und Ralf Otte<br />

Das Sanitätshaus Weinmann wird durch beherzte<br />

Coronamaßnahmen zum Stadtgespräch.<br />

Corona die Stirn zu bieten und den<br />

Bürgern eine starke Stütze zu sein: Als<br />

Gesundheitsdienstleister hat sich<br />

Weinmann dies in den herausfordernden<br />

Pandemiejahren auf die Fahne geschrieben.<br />

Mit bemerkenswerter Flexibilität<br />

und Reaktionsfähigkeit hat das Sanitätshaus<br />

innerhalb kürzester Zeit mit einem<br />

Dreistufenplan auf die unbekannte<br />

Situation reagiert: hindernisfreie<br />

(Weiter-)Versorgung der Kunden /<br />

Testen / Impfen.<br />

Omnichannel-Konzept sorgt für Erleichterung<br />

Unter dem Kampagnentitel „Versorgung ohne Ansteckung –<br />

Hilfsmittel jetzt liefern lassen“ wurden alle Möglichkeiten auch crossmedial<br />

kommuniziert: Mit Abstands- und Hygieneregeln dank Einsatz<br />

von IOXmed Plasmageneratoren den Besuch im Einzelhandel zu<br />

99,999 % keimfrei weiterhin zu ermöglichen. Durch die Einrichtung<br />

eines „Drive-in-Schalters“ den Kunden aus dem Auto heraus bestellte<br />

Ware zugänglich zu machen, und durch telefonische Auftragsannahme,<br />

Bestellmöglichkeiten per Webfomular, WhatsApp oder E-Mail das<br />

Ordern gewünschter Produkte zu erleichtern. Zusätzlich wurde die<br />

Lieferfrequenz deutlich über das „Vor-Pandemieniveau“ hinaus erhöht<br />

und Rezepte durften nachgereicht werden.<br />

20 LEONARDO AWARD


ketingstrategie Corona-Marketingstrategie Corona-Marketingstrategie Corona-Marketing<br />

Eigenes Testzentrum ganz zentral<br />

Der Bürgertest wurde als Chance begriffen, sich als Gesundheitsdienstleister<br />

noch stärker zu positionieren und den Bekanntheitsgrad weiter<br />

zu steigern. So entstand ein eigenes Testzentrum in Kooperation mit der<br />

Stadt Göppingen auf dem Bahnhofsvorplatz – mit kostenloser 20-minütiger<br />

Parkmöglichkeit all-inclusive ... Länger brauchten die Besucher<br />

nicht, denn durch volle Digitalisierung und perfekte Planung hatte man<br />

nach zwei Minuten das Testzentrum wieder verlassen und nach 15<br />

Minuten per Doctorbox App das Testergebnis auf dem Handy.<br />

Boostern im Minutentakt<br />

Medienwirksam begleitet, wurde eine überragend erfolgreiche<br />

Booster-Impf-Aktion an den vier Adventswochenenden 2021 in den<br />

Räumlichkeiten der Akademie des Unternehmens durchgeführt. Vollständig<br />

digitalisiert, konnte im Minutentakt geimpft werden, wodurch<br />

etwa 11 000 Impfungen stattfanden. Die Aktion erreichte selbstverständlich<br />

eine große Anzahl potentieller Neukunden.<br />

PR, Marketing, Digitalisierung und Soziale Medien<br />

Wie wichtig die Kooperation mit der lokalen Presse, passgenaue<br />

Marketing-Aktionen, das Bespielen der Sozialen Medien und die<br />

Digitalisierung sind, hat die Geschwindigkeit gezeigt, mit der Pläne<br />

umsetzbar und Kräfte mobilisierbar sind, wenn es darauf ankommt.<br />

Dafür wurde z. B. eine eigene Website www.testen-in-goeppingen.de<br />

veröffentlicht, die alle wichtigen Informationen zentral bündelte –<br />

wiederum unterstützt über einen entsprechenden Instagram-Auftritt.<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Corona-Marketingstrategie!<br />

Öffentlichkeitswirksam<br />

zum Erfolgshoch<br />

Kooperation mit dem<br />

Oberbürgermeister,<br />

Besuch vom Landrat,<br />

umfängliche Berichterstattung,<br />

Leserbriefe,<br />

Rezensionen auf Google<br />

MyBusiness – um nur<br />

einige Parameter der<br />

Imagesteigerung zu nennen<br />

– trugen dazu bei,<br />

dass das Sanitätshaus<br />

Weinmann ein nachhaltiges<br />

Umsatzplus, eine<br />

deutlich höhere Kundenfrequenz<br />

und überragende<br />

mediale Awareness<br />

als lösungsorientiertes,<br />

flexibles und kundenorientiertes<br />

Unternehmen<br />

verzeichnen kann.<br />

Abbildungen: © Andrey Mertsalov, davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 21


... AND THE WINNER IS: Kaphingst<br />

Kundenbindung Kundenbindung<br />

Blanco "Check“ für<br />

Kundenbindung<br />

Andrea Suntheim-Pichler und Boris Pichler<br />

Der bekannte Schlagerstar mit breitem Lächeln<br />

als Markenbotschafter für Kaphingst.<br />

„Das Thema Gesundheit ist mir sehr<br />

wichtig, gerade in einem gewissen<br />

Alter.“ Leicht, lachend, gut gelaunt:<br />

Wer könnte Freude am gesunden Sein<br />

und Älterwerden besser verkörpern und<br />

vermitteln als Roberto Blanco, der mit<br />

seinen 83 Jahren vorbildlich fit, fröhlich<br />

und aktiv ist. Ein weiterer „Coup de<br />

Kaphingst“, diesen Mann mit ins Boot<br />

der Kundenbindung zu holen!<br />

Das geht ab!<br />

Als Markenbotschafter steht Roberto Blanco für alles, was Kaphingst<br />

ist: Kundenorientierung, Verlässlichkeit, Freude am Tun, Flexibilität<br />

und Offenheit – und das alles mit Leichtigkeit und Zugewandtheit.<br />

Verschiedene regelmäßige, zeitgemäße Aktionen rund um das<br />

Thema Gesundheit werden mit dem bekannten Imageträger auf der<br />

Kaphingst-Homepage und Facebook veröffentlicht.<br />

22 LEONARDO AWARD


Kundenbindung Kundenbindung Kundenbindung Kundenbindung Kundenbindung<br />

Gute Ergänzung<br />

Gerade die Facebook-Seite des Marburger Gesundheitsmarkts mit 20<br />

Filialen in ganz Hessen ist bereits ein perfektes Beispiel für lockere<br />

Themenvielfalt, besondere Aktionen und kundenorientiertes Posten<br />

auf Social Media: Vom Gewinnspiel über Rezepte, Tipps für lange<br />

Ferienfahrten, Sonderaktionen, Stellenangebote, besondere Jahrestage,<br />

Kunst-Empfehlungen, Einblicke in die Kaphingst-Werkstätten bis<br />

hin zu Comics oder Chronik des über 100-jährigen Unternehmens. Da<br />

passen die Werbeaktionen mit Roberto Blanco gut dazu!<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Kundenbindung!<br />

Fokus, Baby, Fokus!<br />

Wohltuend anders ist<br />

dieser Fokus auf die<br />

bunte Bandbreite des Lebens<br />

– auch bei körperlichen<br />

Einschränkungen.<br />

Lebensfreude, gesunde<br />

Lebenseinstellung und<br />

die Vermittlung dessen,<br />

dass wir alle die gesamte<br />

Bandbreite des Lebens<br />

teilen und uns gegenseitig<br />

unterstützen, wo dies<br />

nötig wird. Das gelingt<br />

Kaphingst ganz leicht<br />

neben – oder wegen –<br />

der bemerkenswerten<br />

Professionalität, mit der<br />

das 400 Mitarbeiter starke<br />

Unternehmen seinen<br />

Dienst am Menschen tut.<br />

Mit einem breiten<br />

Lächeln im Gesicht!<br />

Abbildungen: © Andrey Mertsalov, davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 23


... AND THE WINNER IS: Malzkorn<br />

Werkstatt Plus Werkstatt Plus We<br />

750m 2 gläserne<br />

Werkstatt!<br />

Das Sanitätshaus Malzkorn besticht durch<br />

innovativen Werkstatt-Umbau mit WOW!<br />

Alexander und Sebastian Malzkorn<br />

„Unsere Werkstatt ist das geliebte Herzstück<br />

unseres Unternehmens –<br />

und natürlich unserer Orthopädiemechaniker.“<br />

Alexander Malzkorn, der<br />

zusammen mit Sebastian Malzkorn das<br />

Kölner Familienunternehmen in fünfter<br />

Generation führt, darf mit gutem Recht<br />

voller Stolz auf den im Mai <strong>2022</strong> beendeten<br />

Werkstatt-Umbau blicken. Denn hier<br />

kommen nicht nur seine Kunden auf ihre<br />

Kosten, sondern auch seine Mitarbeiter.<br />

Durchdacht bis ins Detail<br />

Werkstatt und Showroom zugleich: Jeder Produktionsbereich der gläsernen<br />

Werkstatt ist vom Kundenbereich über die sogenannte Lounge<br />

einsehbar. Das ist die verkörperte Philosophie des Hauses, wonach<br />

Qualität stets sichtbar sein soll. Alle Werkstatträume sind tageslichtdurchflutet,<br />

klimatisiert und auf dem neusten Stand der Technik.<br />

Nach Beratungen durch Fachleute für Arbeitssicherheit und Mediziner<br />

wurde besonders viel Wert auf den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter<br />

gelegt – und, ja, dabei ist eine wirkliche Wohlfühlatmosphäre entstanden!<br />

24 LEONARDO AWARD


kstatt Plus Werkstatt Plus Werkstatt Plus Werkstatt Plus Werkstatt Plus Werkstatt Pl<br />

Technik fürs Team<br />

Jeder Techniker – vom Meister bis zum Auszubildenden – wurde mit<br />

einem Tablet ausgestattet, von welchem aus auf sämtliche digitale<br />

Arbeitsmaterialien direkt vom Arbeitsplatz aus zugegriffen werden<br />

kann, bis hin zur Kabinenbelegung und Terminabstimmung. Dem<br />

Team steht auch sonst sämtliches technisches Equipment zur Verfügung:<br />

von klassischen Maschinen in maximaler Ausbaustufe bis hin<br />

zum 3D-Drucker, CNC-Fräsen und allen Voraussetzungen zur digitalen<br />

Modellage.<br />

Es geht aber noch weiter ...<br />

Wenn man schon mal beim Umbauen ist – warum nicht gleich noch<br />

weiterdenken? ... Die Werkstatt-Lounge und die Werkstatt selbst können<br />

nun für innovative Workshops und Schulungen genutzt werden.<br />

Der Hauptraum verfügt über moderne Tagungstechnik – so können<br />

gelernte Inhalte anschließend direkt an der benachbarten Werkbank<br />

erprobt werden. Auszubildende, Gesellen und Meister wie auch Ärzte<br />

und Physiotherapeuten können über Monitore und digitale Whiteboards<br />

direkt am Ort des Geschehens geschult und informiert werden.<br />

Das ist Thinking Future!<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO AWARD Werkstatt Plus!<br />

Add-on für die<br />

Mitarbeiter<br />

Bei Malzkorn wird das<br />

Thema Arbeitsplatz<br />

weitergedacht und ein<br />

Ort geschaffen, an dem<br />

sich jeder wohlfühlt,<br />

denn man ist hier auch<br />

stolz auf sein starkes<br />

Team. Beim Umbau entstand<br />

ein großes Plus<br />

zum Wohlfühlen und zur<br />

Teambindung – die großen<br />

Dachterrassen mit<br />

Rheinblick. Im Sommer<br />

ein beliebter Pausenbereich,<br />

Open-Air-<br />

Schulungsraum, oder Ort<br />

für das spontane Gettogether<br />

oder die<br />

abendliche Grillparty.<br />

Eben: Werkstatt Plus!<br />

Abbildungen: © davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 25


Personal Touch Personal Touch P<br />

... AND THE WINNER IS: Sanitätshaus Hellbach<br />

Oase im<br />

Scandi-Chic<br />

Susanne und Matthias Hahn<br />

Sanitätshaus? Skandinavien-Store? Wohlfühlort?<br />

Ja, all das! Bei Hellbach.<br />

Man benötigt etwas aus dem<br />

Sanitätshaus? Zu Hellbach! Man sucht<br />

ein Geschenk für die Freundin?<br />

Zu Hellbach! Man hat mal wieder<br />

Shopping-Laune für besondere Mode<br />

und Wäsche? Zu Hellbach! Unglaublich,<br />

wie die Kombination mindestens dreier<br />

verschiedener Geschäftslinien so ganz<br />

federleicht und nonchalant in einem<br />

bemerkenswert ansprechenden Concept<br />

Store zusammenfindet.<br />

Liebe das Leben, dich selbst und das Schöne!<br />

„Einen skandinavischen Dekoladen mit einer gemütlichen Kaffee-Ecke<br />

wie in Schweden eröffnen … Genau das war schon immer Susanne<br />

Hahns Traum! Ihr Mann war aber stolzer Eigentümer eines Sanitätshauses.“<br />

So liest es sich auf der Hellbach-Homepage. Das Ergebnis<br />

des darauf folgenden „Mh? Was nun?“ begeistert in Amberg seit<br />

2018: Aus der Frage entstand nämlich ein etwas anderes – und sehr<br />

besonderes – Sanitätshaus. Es lenkt den Blick auf das Schöne, gerade<br />

in möglicherweise nicht so schönen Phasen.<br />

26 LEONARDO AWARD


ersonal Touch Personal Touch Personal Touch Personal Touch Personal Touch Persona<br />

Bridge the gap<br />

Das Leben macht eben, was es will. Wer wüsste das besser, als<br />

Susanne und Matthias Hahn, die sich täglich um Menschen kümmern,<br />

welche gerade ihre ganz individuellen Herausforderungen meistern<br />

und doch eines teilen: Das Gefühl, das ein Fachgeschäft, wohin sie gerade<br />

„müssen“, sonst kaum jemand ansteuert. Muss so nicht sein. Die<br />

Inhaber selbst können Brücken auf- und Hemmschwellen abbauen.<br />

Und sich ganz nebenbei für künftige neue Kunden positionieren.<br />

Wir gratulieren zum LEONARDO Sonder-AWARD Personal Touch!<br />

Sinnesfreude,<br />

Sinn für Freude<br />

Es gelingt Susanne und<br />

Matthias Hahn mit ihrer<br />

hellen, heimeligen und<br />

herzlichen Atmosphäre,<br />

den Blick auf die kleinen<br />

Glücklichmacher zu lenken.<br />

Sie sind es, die die<br />

Stimmung heben und<br />

Geborgenheit vermitteln.<br />

So wird das Hellbach zu<br />

einem Magneten des<br />

Wohlfühlens, wo Kunden<br />

von viel Herzblut, Engagement<br />

und der ganz<br />

besonderen persönlichen<br />

Note verzaubert werden.<br />

Abbildungen: © davooda / Shutterstock.com<br />

LEONARDO AWARD 27


28 LEONARDO AWARD


BOSO LOGO FARBBOGEN<br />

Die Jury und Gastgeber des LEONARDO AWARDS<br />

FARBIG<br />

NEGATIV<br />

GRAUSTUFEN<br />

FARBEN<br />

Vierfarbsatz<br />

Euroskala<br />

RGB<br />

Sonderfarbe<br />

(Offsetdruck)<br />

Pantone<br />

Sonderfarbe<br />

(Offsetdruck)<br />

HKS<br />

Lackfarbe (RAL)<br />

boso-Rot<br />

0 % Cyan<br />

100 % Magenta<br />

R 227<br />

G 0<br />

Pantone 485 C HKS 14 K 100 % RAL 3020<br />

(Verkehrsrot)

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!