21.11.2022 Aufrufe

Wirz Unternehmungen Akzente 1 | 2020

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

WIRZ HOLZBAU<br />

ZIMMEREI<br />

WIRZ<br />

BAUUNTERNEHMUNG<br />

WIRZ HOLZBAU<br />

ZIMMEREI<br />

AKZENTE – Fokus<br />

ALTERSHEIM<br />

BÜREN AN DER AARE<br />

Das bestehende L-förmige Haupthaus wird saniert, modernisiert<br />

und architektonisch mit einem Anbau zu einer<br />

Z-förmigen Gesamtanlage verschmolzen. Die ganze Gebäudelänge<br />

wird durchgängig mit Vor- und Rücksprüngen<br />

gegliedert und über einen kräftigen neuen Dachabschluss<br />

zusammengebunden.<br />

Unsere Zimmerei war mit der Dachkonstruktion des Neubaus<br />

betraut. Die gewölbte Ausprägung des Vordachs zieht<br />

sich über den gesamten Komplex hinweg. Das Satteldach<br />

des Bestandsbaus wird entsprechend zurückgeschnitten<br />

und der neuen Form angepasst. Im Weiteren werden diverse<br />

wärmetechnische Massnahmen an der Gebäudehülle<br />

umgesetzt. Die Deckenverkleidung in den Innenräumen<br />

wurde teilweise tiefer gehängt und mit Gipsfaser- und<br />

Gipskartonplatten beplankt.<br />

BUNDESASYLZENTRUM LYSS<br />

Um die geforderte Unterbringungskapazität im Bundesasylzentrum<br />

Kappelen Lyss zu gewährleisten, wird über<br />

mehrere Etappen ein Neubau erstellt und der stillgelegte,<br />

schadhafte Altbau saniert. Hier erforderte das Versetzen<br />

der Fassaden-Betonelemente, auf denen das Sichtmauerwerk<br />

abgestellt ist, aufgrund der zahlreichen Fenster und<br />

entsprechend vieler Schnittstellen höchste Präzisionsarbeit.<br />

Bis zum Bezug der fertigen Bauten mit insgesamt 270 Plätzen<br />

steht auf dem BAZ-Areal ein Container-Provisorium<br />

bereit.<br />

KÖNIG<br />

HAUSTECHNIK UND SERVICE AG<br />

LANGMAUERWEG 12 BERN<br />

Um 1840/45 als Badeanstalt und Wirtschaft gebaut und<br />

später von verschiedenen Branchen genutzt, wird das<br />

schützenswerte, sogenannte Haus zum Pelikan einer umfassenden<br />

Sanierung unterzogen. Dabei hat die Zimmerei<br />

der <strong>Wirz</strong> Holzbau AG, begleitet von der Denkmalpflege, den<br />

gesamten Dachbereich erneuert, inkl. Verstärkung der<br />

statisch ungenügenden Balkenlage, Erstellen des neuen<br />

Bodenaufbaus – von Schiebböden bis zu Trockenunterlagsböden,<br />

Dach- und Aussenwand-Dämmung. Abriss der alten<br />

Schlepplukarnen und Wiederherstellung des Dachs mit<br />

Satteldachlukarnen im Ursprungszustand. Parallel dazu<br />

setzte die <strong>Wirz</strong> AG Bauunternehmung die erforderlichen<br />

Massnahmen zur Erdbebenertüchtigung um.<br />

WIRZ HOLZBAU<br />

SCHREINEREI<br />

WIRZ<br />

BAUUNTERNEHMUNG<br />

KORNHAUSPLATZ 7 BERN<br />

Inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes wird die schützenswerte<br />

Bausubstanz technisch und architektonisch<br />

aufgewertet und den heutigen Anforderungen an die Erdbebensicherheit<br />

angepasst. Zusätzlich wird die Gebäudestruktur<br />

verändert, um die Nutzlast im EG, im 1. und 2.UG<br />

zu erhöhen. In den Obergeschossen werden die Grundrisse<br />

auf zeitgemässe Nutzungsbedürfnisse ausgerichtet.<br />

Aufgrund der engen Platzverhältnisse stellt die Baustellenlogistik<br />

besondere Herausforderungen. Im rückseitigen, für<br />

den Verkehr gesperrten Zibelegässli wurde für die Anlieferung<br />

und Lagerung des Baumaterials ein zentraler Installationsplatz<br />

eingerichtet. Die Verteilung auf der Baustelle<br />

erfolgt über einen auf einem Betonsockel in sechs Meter<br />

Höhe errichteten unterfahrbaren Kran.<br />

BELLEVUE DES ALPES<br />

KLEINE SCHEIDEGG<br />

Für eine Tanksanierung im Grandhotel Bellevue des Alpes<br />

auf der Kleinen Scheidegg fuhr die Tankequipe mit einer<br />

Spezialbewilligung und einem zugemieteten Zugfahrzeug<br />

auf über 2070 m ü. M. Während der Fahrt und in den Pausen<br />

des erfolgreichen Einsatzes wurden die Mitarbeiter bei<br />

schönstem Sommerwetter mit einem atemberaubenden<br />

Panorama am Fuss von Eiger, Mönch und Jungfrau belohnt.<br />

MÜNZRAIN 3 BERN<br />

Erstmals in seiner Geschichte wird das denkmalgeschützte,<br />

im 16. Jahrhundert erbaute Bondelihaus, eine städtische<br />

Wohnliegenschaft des Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik,<br />

einer umfassenden Sanierung unterzogen: Erneuerung der<br />

elektrischen Installationen, der gesamten Haustechnik<br />

und der Gebäudehülle, Einbau von Küchen, Bädern und<br />

neuen Fenstern, Neueindeckung des Dachs, Umbau von<br />

drei zu fünf Wohnungen.<br />

Die Schreinerei der <strong>Wirz</strong> Holzbau AG hat einerseits neue<br />

Badezimmermöbel angefertigt, andererseits zahlreiche<br />

Anpassungen, Reparaturen und Nachbauten nach historischen<br />

Vorbildern ausgeführt – von Profilen der jahrhundertealten<br />

Wandtäfer bis zur neuen Badezimmertüre und zur<br />

filigranen, 4-flügeligen Sprossentüre für den Gartensaal.<br />

3

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!