22.11.2022 Aufrufe

Erlebnis Donau Winter 2022/2023

In unserem Freizeitmagazin ERLEBNIS DONAU nehmen wir euch mit in ein Zusammenspiel von Stadt – Land – Fluss. Lasst euch auf den folgenden Seiten begeistern und inspirieren. Nehmt euch Zeit und genießt mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

In unserem Freizeitmagazin ERLEBNIS DONAU nehmen wir euch mit in ein Zusammenspiel von Stadt – Land – Fluss. Lasst euch auf den folgenden Seiten begeistern und inspirieren. Nehmt euch Zeit und genießt mit uns unvergleichliche Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit seinen Zuflüssen!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Erlebnis

Donau

Freizeitmagazin für die Bayerische Donau Winter 2022/2023

DONAU

WEIHNACHTS

MÄRKTE

2022

Mit

Vergnügen


2022

Herzlich Willkommen

im Herzen Niederbayerns

Herzlich Willkommen

an der Bayerischen Donau

Die Donau ist nach der Wolga der zweitlängste Fluss in Europa

– rund 2850 Kilometer lang. Sie verbindet zehn Länder unterschiedlichster

Kulturen und weist ein bemerkenswertes Charakteristikum

auf: Als einer der größten Flüsse in Europa fließt sie

von Westen nach Osten. Sie hat viele Gesichter und zeigt sich

als reißender Strom ebenso wie als beinahe ruhendes Gewässer.

Und vor allem: Sie war und ist einer der wichtigsten Handelswege

Europas. Ob Kelten, Römer, Karl der Große, die Wittelsbacher

und die Habsburger – alle haben ihre Spuren hinterlassen.

Sie sind bis heute erlebbar in unzähligen Kultureinrichtungen.

In unserem Freizeitmagazin ERLEBNIS DONAU wollen wir Sie

mitnehmen in ein Zusammenspiel von Stadt – Land – Fluss.

Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten begeistern und inspirieren.

Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie mit uns unvergleichliche

Stunden an der wunderschönen, blauen Donau mit

seinen Zuflüssen!

Ihr Team vom Freizeitmagazin Erlebnis Donau

Christian Schwankl

Andrea Schwankl

Projektleitung

Redaktionsleitung

DO

ePaper

Lesen Sie bequem von zuhause

jede Ausgabe aktuell als ePaper unter:

agentur-ssl.de/donau

Bayerisches Donautal & Klosterwinkel

Zentrale Auskunftsstelle

Tourist-Information Vilshofen

Stadtplatz 27 · 94474 Vilshofen an der Donau

Tel. 0 85 41 / 2 08 - 1 12 · Fax 0 85 41 / 2 08 - 1 90

info@donautal-klosterwinkel.de

www.donautal-klosterwinkel.de

Aidenbach +++ Aldersbach +++ Beutelsbach +++ Fürstenzell +++ Haarbach +++ Hofkirchen +++ Künzing +++ Ortenburg +++ Osterhofen +++ Moos +++ Vilshofen a. d. D. +++ Windorf +++ Winzer

ERSCHEINUNGEN

Frühling

März bis April

Frühsommer

Mai bis Juni

Ferien

Juli bis Mitte September

Herbst

Mitte September bis Mitte November

Winter

Advent bis Februar

ANNAHME-

SCHLUSS

Frühling

20. Januar 2023

Titelbild:

Winteridylle am

Zusammenfluss von

Donau und Wörnitz in der

über 1000-jährigenen

Stadt Donauwörth.

(Foto: © Städt. Tourist-Information

Donauwörth / Wolfgang Felkl)

Donau

Erlebnis

Freizeitmagazin für die Bayerische Donau Winter 2022/2023

DONAU

WEIHNACHTS

MÄRKTE

Vergnügen

Mit

3


18/

Advent & Weihnachten

Die schönsten Weihnachtsmärkte

56/ Kulinarik & Genuss

Zu den Köstlichkeiten in der

Donauregion

66/ Kultur & Events

Die schönsten und

interessantesten Veranstaltungen

INHALT

08/ Städte & Regionen

Erleben Sie das Zusammenspiel von

Stadt-Land-Fluss

IMPRESSUM

Herausgeber:

© agentur SSL GmbH & Co. KG |

Sachsenring 31 | 94481 Grafenau

Projektleitung:

Christian Schwankl | Tel.: 08552 625094 |

eMail: schwankl@agentur-ssl.de

36/ Natur & Freizeit

Eine saisonale Auswahl der

schönsten Freizeitaktivitäten

Fotonachweis:

M. Körner, S. Moder, W. Scheinert, U. Stanke, G. Röhrl, R. Schweiger,

S. Gruber, M. Gabriel, A. Mirwald, Marco Holzhäuser, Rainer Schneck,

A. Pöhlmann, Geisler, flymovies.de, Hajo Ditz by.TM, Kuchlbauer, Via Nova,

Foto-Studio Bernhard, Archäologisches Museum, Popp Fotowerkstatt, Michael

Vogl, Just, DH Studio Köln, ESK-Foto, Geisler, Fotostudio A. Blöchinger,

pedagrafie, Tourismusverband Ostbayern, den beteiligten Tourist-Informationen,

diverser Veranstalter und Inserenten sowie den Tourismusverbänden.

Städte & Regionen

03/ Lebensader Donau

Erscheinungsweise und Redaktionsschluss

04/ Impressum

06/ Stadtflair

Donauwörth – Neuburg a.d.Donau – Ingolstadt

– Kelheim – Regensburg – Straubing – Deggendorf

– Passau

08/ Erlebnisregionen

Ferienland Donau-Ries – Landkreis Kelheim

– Regensburger Land – Urlaubsregion Straubing-Bogen

– Deggendorfer Land – Bayerisches

Donautal & Klosterwinkel – Passauer Land –

Donau-Perlen im Passauer Land

13/ Zuflüsse und Landschaften

Riedenburg im Altmühltal – Landau an der Isar

14/ Übersichtskarte mit Kontaktadressen

Der schnelle Überblick

17/ Deutsche Donau Tourismus e.V.

Advent & Weihnachten

18/ Die schönsten Weihnachtsveranstaltungen

an der Donau

Natur & Freizeit

Kulinarik & Genuss

57/ Geschmorte Ochsenbackerl

Craftbier brauen

58/ Winternacht am Weinberg

59/ Schwäbischer Genuss

Aktuelles & Regionales

63/ DonaustauferMarktMark

Mundartgedichte von Gudrun Sagberger

64/ Re-Zertifizierung Bad Göggings

Selber g´macht

Radiomuseum Wertingen

Kultur & Events

67/ Kulturelle Empfehlungen an der Donau

Redaktion:

Andrea Schwankl | beteiligte Touristinfomationen

eMail: donaujournal@agentur-ssl.de

78/ Events zum Winter

37/ Donaupanoramaweg

Layout/Grafik:

Der Herausgeber übernimmt für Vollständigkeit, abgesagte Veranstaltungen,

für Übertragungs- oder sonstige Fehler sowie für eingesandte Manu-

Manfred Schmidt | Tel.: 08552 625095 |

40/ Die schönsten Winterwanderungen

84/ Donau-Veranstaltungskalender

eMail: schmidt@agentur-ssl.de skripte und Fotos keine Haftung.

und Wintertipps

Advent 2022 bis Februar 2023

4 5


STADTFÜHRUNGEN

Wie lange ein Aufenthalt in Regensburg auch dauert –

ein paar Stunden, ein paar Tage oder ein Leben –

ein Rundgang in der Altstadt mit kundiger Führung gehört

dazu, zur Orientierung, zum Kennen- und Liebenlernen,

zum Genießen.

NEHMEN SIE IHREN

LIEBSTEN EIN STÜCK

REGENSBURG MIT NACH

HAUSE

Kommen Sie in die Tourist Information*

und wählen Sie zwischen


Unser Service:

+ Kompetente Beratung**

+ Stadtführungen**

+ Zentrale Zimmervermittlung**

+ Tickets für Veranstaltungen*, Stadtrundfahrten*,

Domführungen*, document Reichstag im Alten

Rathaus*, Schifffahrten*, Golfmuseum*,

sowie öffentlichen Nahverkehr*

+ Regensburger Landwein mit passenden Gläsern

+ Kostenfreies W-LAN**

+ Regensburg-Tee und Regensburg-Tassen

+ Souvenirs, Regensburg-Literatur etc.*

* nur in der Tourist Information Rathausplatz

+ Spezialitäten aus der Wurstkuchl

im Brotzeithäusel

+ Regensburg schenken –

** in der Tourist Information Rathausplatz

und Schwanenplatz

+ Regensburg-Taschen

Gutscheine für jeden Anlass*

+ Regensburger Brotzeitbretter

Öffnungszeiten ➜ www.regensburg.de/tourismus


und –messer

u.v.m.

Info, Zimmervermittlung, Tickets: Tel.: +49 941 507-4410

6 7

Regensburg Tourismus GmbH | Prinz-Ludwig-Straße 9 | 93055 Regensburg

tourismus@regensburg.de | www.regensburg.de/tourismus


Stadtflair

Donauwörth

In der Mitte der Romantischen Straße trifft man am Zusammenfluss

von Donau und Wörnitz auf die ehemals Freie

Reichsstadt Donauwörth. Sehenswürdigkeiten aus über

1000-jähriger Geschichte, wie die Reichsstraße, die Altstadtinsel

Ried und der Alte Donauhafen zeugen noch heute vom

geschäftigen Leben der alten Handels- und Brückenstadt. Vier

Museen, u. a. das bekannte Käthe-Kruse-Puppen-Museum,

laden zum Verweilen ein.

Regensburg

Die Donau ist für das prachtvolle mittelalterliche Regensburg

seit knapp 2000 Jahren zentrale Lebensader. Im Mittelalter

war die Steinerne Brücke der einzige deutsche Übergang und

die Kreuzung wichtiger Handelswege. Auch heute prägt der

Fluss mit seinen Inseln, die eine grüne Oase für Gäste und

Einheimische sind, das Stadtbild in der UNESCO Weltkultur.

Neuburg

an der Donau

Die Donau und die historische Altstadt prägen Neuburg an

der Donau mehr als alles andere. Schon von weitem ist die

prächtige Schlossfassade mit den zwei markanten Rundtürmen

zu erkennen. Die Stadt liegt landschaftlich reizvoll im

Donautal an der Grenze zwischen Fränkischer Alb im Norden

sowie Donaumoos und Hügelland im Süden.

Straubing

Straubing an der Donau, Hauptstadt des fruchtbaren Gäubodens

und Tor zum Bayerischen Wald, ist eine Stadt mit jahrtausendealter

Geschichte, zugleich eine moderne Stadt im Herzen

Altbayerns. In Straubings historischem Zentrum finden Sie

herrliche Kirchen und Denkmäler. Straubing besitzt aber auch

den größten Tiergarten Ostbayerns.

Ingolstadt

In Ingolstadt schlägt das Herz Bayerns – eindrucksvolle Geschichte,

pulsierende Moderne und typisch bayerische Gastlichkeit

führen zu einem unvergesslichen Städteerlebnis. Auf

alle Besucher warten prächtige Zeugnisse und imposante

Bauwerke aus Zeiten, in denen Ingolstadt bayerische Herzogsresidenz,

Universitäts- und Festungsstadt war, genauso wie

modernste Freizeiteinrichtungen.

Deggendorf

Wenn an der Donau schon die Forsythien blühen, sind in den

Hochlagen des Stadtgebietes die Loipen noch in Betrieb. Die

Lage Deggendorfs sucht ihresgleichen. Innerhalb der Stadtgrenzen

überwindet die Stadt Deggendorf zwischen Donauebene

und den Südhängen des Bayerischen Waldes 800 Meter

Höhenunterschied.

Städte & Regionen

Kelheim

Passau

Die alte Herzogstadt Kelheim liegt inmitten der beiden Flüsse

Die barocke Dreiflüssestadt liegt in Ostbayern direkt an der

Donau und Altmühl. Die Kraft des Wassers prägte den typischen

Grenze zu Österreich und ist die letzte deutsche Stadt an der

Landschaftscharakter und nahm bedeutenden Einfluss

nach Osten fließenden Donau. Genau hier vereinigt sie sich

auf die Stadtgeschichte. Das Naturschutzgebiet Weltenburger

mit dem Inn aus den Alpen und der Ilz aus dem Bayerischen

Enge lässt sich auf verschiedene Arten entdecken und erleben:

Wald – ein Naturschauspiel, das die umliegende Landschaft

zu Fuß oder per Schiff.

prägt und zu einer einzigartigen Schönheit macht.

8 9

Städte & Regionen


Erlebnisregionen

Schwäbische Donautal

Das Schwäbische Donautal – die Region entlang des Donaulaufes

zwischen Ulm im Westen und Donauwörth im Osten, im Grenzgebiet

zwischen Bayerisch-Schwaben und dem östlichen Baden-

Württemberg – ist einer der wertvollsten Großlebensräume in

Süddeutschland. Der international bedeutsame Naturraum bietet

einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen einen Lebensraum, was diese

Region noch wertvoller macht.

Das Schwäbische Donautal ist geprägt vom Verlauf der Donau und

einem historischen Kulturraum, dessen Wurzeln bis in die Zeit der

Römer und des deutschen Kaisergeschlechts der Stauffer zurückreichen.

Noch heute zeugen einmalige kulturelle Sehenswürdigkeiten

von den bewegten Entwicklungen des Schwäbischen Donautals.

Straubing-Bogen

Die Donau ist in der Urlaubsregion Straubing-Bogen ein Naherholungsgebiet

vom Feinsten mit dem Bayerischen Wald auf

der einen und dem Gäuboden auf der anderen Seite: Radeln

am Donauradweg, Wandern am Donau-Panoramaweg, Besichtigen

der kulturellen Sehenswürdigkeiten mit dem Höhepunkt

am Bogenberg in Bogen, der Heimat des Bayerischen

Rautenwappens.

Ferienland Donau-Ries

Im Ferienland Donau-Ries können sich Erholungssuchende

oder Sportliche, Genuss- oder Aktivurlauber, Naturliebhaber

oder Stadtbummler einfach wohlfühlen!

Hier finden Sie nicht nur einmalige Landschaften, sondern

auch Städte voller Geschichte, prächtige Schlösser und Kirchen,

spannende Geologie, kulturelle Vielfalt und kulinarische

Genüsse. Sondern auch Menschen, die Sie gerne willkommen

heißen und am täglichen Leben teilhaben lassen.

Das Ferienland Donau-Ries – wo man sich wohlfühlt vom ersten

Augenblick an!

Deggendorfer Land

Deggendorfer Land – Sonnenseite des Bayerischen Waldes.

Ganz unterschiedliche Landschaftsbilder prägen Stadt und

Landkreis und bieten damit Wandern mit Fernblick auf den

ersten Bergen des Bayerwaldes oder Radeln entlang von Donau

und Isar. Dazwischen ein Besuch in einem der Klöster oder

eine Einkehr im Biergarten – so wird ein Urlaubstag perfekt.

Landkreis Kelheim

Der Landkreis Kelheim ist geprägt von einzigartiger Vielfalt:

Vom Naturpark Altmühltal mit seinem weltberühmten Donaudurchbruch

und dem Kloster Weltenburg, über das Heimatland

des Hopfens, der Hallertau, bis hin zu den römischen

Thermen in Bad Gögging und Bad Abbach. In Bayerns Herzstück

erwarten Sie faszinierende Naturschauspiele, Jahrtausende

alte Geschichte und wahre Genussmomente für Leib

und Seele.

Bayerisches Donautal

& Klosterwinkel

Die reizvolle und geschichtsträchtige Region, in der sich die

beeindruckende Kulisse des Bayerischen Waldes, der fruchtbare

Gäuboden und die Auenlandschaft des Donauengtales

in rasanter Folge abwechseln, bietet jedem Besucher das gewisse

Etwas. Sowohl kulturell Interessierte als auch sportlich

Ambitionierte kommen beim aktiven Erleben und stillen Naturgenuss

auf ihre Kosten.

Städte & Regionen

Regensburger Land

Historisches Waldgasthaus

Der Landkreis Regensburg bietet rund um die UNESCO-Welterbestadt

Mittagstisch - Café - Kuchen

Regensburg ein vielseitiges Stadt-Land-Fluss-Erleb-

Kinderspielplatz

nis. Die Kulturmeile entlang der Donau mit vielen Sehenswürdigkeiten

Kleintierhaltung

wie der Walhalla, dem Nepal-Himalaya-Pavillon und

Fam. Lettenmaier seit 1870 Folgen Sie uns auf

dem Kleinstem Weinbaugebiet Bayerns lädt – auch per Pedes,

Tel. 09925 460

Facebook

Rad oder Schiff – zu abwechslungsreichen Erkundungstouren

Geborgenheit und Freiheit an einem Ort

www.schwellhaeusl.de

www.lindenhof-kellberg.de • Telefon +49 8501 8080 • rezeption@lindenhof-kellberg.de

ein.

10 11

Im Nationalpark

Urige Gaststub’n

Deftige Brotzeiten

Schwellsteig

Biergarten

Bier vom Stoa

Trifter-Weiher

Städte & Regionen


Willkommen im Winterwunderland Bayerischer Wald

Auf verschneiten Wanderwegen die schönsten Plätze des Bayerischen Waldes erkunden. Diese Möglichkeit

bietet sich für Ausflügler und Urlaubsgäste täglich in der winterlichen Region. Doch es gibt noch

mehr zu entdecken: Skifahrer können den Tag auf den frisch präparierten Pisten des Großen Arbers verbringen

und Tourenskigeher erkunden die Landschaft von der Talstation aus bergaufwärts zum Gipfel.

Auch für die kleinsten Gäste wird der Ausflug spannend, indem Rodelbahnen einen Spaß für Jung und Alt

bringen. Der Bayerische Wald ist vielfältig und flexibel, so wie auch das Bus- und Bahnangebot, welches

Sie und die ganze Familie bequem zu den einzelnen Ausflugszielen bringt.

Unser Tipp für Tagesausflügler

✔ Preiswert reisen mit dem Bayern-Ticket.

✔ Das Ticket gilt zugleich auch als Fahrschein mit der Waldbahn und den Ski- und Winterigelbussen.

✔ Bequem und flexibel ohne Anreisestress am Ausflugsziel ankommen.

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region?

✔ Wir halten ein besonderes „GUTi“ für Sie bereit.

✔ Übernachtungsgäste in den 25 „GUTi-Gemeinden“ fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gratis.

✔ Die Gästekarte mit dem GUTi-Logo ist ein ÖPNV-Fahrschein während des gesamten Urlaubsaufenthaltes.

NEU:

Ab dem 11.12.2022 startet der Stundentakt auf der Waldbahnstrecke zwischen Zwiesel und Grafenau

(RB36). Doch nicht nur die Taktung wird von zwei Stunden auf eine Stunde ausgebaut, auch die Betriebszeiten

werden verlängert. Montags bis freitags verkehren Züge nun bereits ab 6:30 Uhr morgens. Abends

wird die Beförderung sogar um mehrere Stunden ausgebaut, indem die letzten Abfahrten um 21 Uhr

stattfinden. Somit hat sich die Wartezeit mit Einschränkungen auf der Strecke gelohnt.

Ausflugsempfehlung mit der RB36:

Die etwa 14 km lange Etappe der Winterwanderung “Gläserner Steig“ startet am Glasmuseum Frauenau,

welches sich unmittelbar in der Nähe des Bahnhof Frauenau (RB36) befindet. Von dort aus, führt der

Wanderweg bachaufwärts an der Flanitz entlang aus dem Ort hinaus, parallel zur Waldbahnlinie über

den Weiler Flanitzhütte zum Bahnhof Klingenbrunn. Hier haben Sie die Entscheidungsmöglichkeit nach

der ca. 8 km langen Wanderung durch die schöne Landschaft des Bayerischen Waldes den Zug zurück

zunehmen oder die weiteren ca. 6 km bis zum Bahnhof Spiegelau zu bestreiten und von dort aus die

Rückreise anzutreten. Dank der Einführung des Stundentakts auf dieser Bahnstrecke sind die Wanderer

flexibel bei der Rückreise und können das Ambiente der Region bei der Rückfahrt nochmals vom Zug aus

genießen. Da Frauenau und Spiegelau bequem mit der Waldbahn erreichbar sind, ist die Wanderung aus

beiden Richtungen möglich.

Unter www.bayerwald-ticket.com finden Sie viele weitere Ausflugstipps sowie alle Fahrpläne und aktuelle

Informationen. Hier finden Sie auch eventuelle Streckensperrungen sowie Fahrplanänderungen. Für

Ihre Ausflugs- und Urlaubsplanung haben wir Faltblätter mit ausgewählten Tourenvorschlägen und einer

Fahrplanübersicht zusammengestellt, welche bei den Tourist-Informationen und in den Bussen und der

Waldbahn ausliegen.

Individuelle Fahrplanangebote erhalten Sie auch über den DB-Navigator oder den Bayern-Fahrplan.

Also worauf warten Sie noch? Steigen Sie ein und gelangen Sie auch an

verschneiten Wintertagen bequem und sicher an Ihr Ausflugsziel.

Information und Kontakt: GUTi-Koordinierungsstelle der Landkreise Regen und

Freyung-Grafenau, Landratsamt Regen, Poschetsrieder Straße 16, 94209 Regen,

guti@lra.landkreis-regen.de, www.bayerwald-ticket.com, Telefon 09921/601-380

– Sponsored Story –

Foto: Arber Bergbahn

Foto: Antonia Triffo

Foto: ©Woidlife Photography

Foto: ©Woidlife Photography

Foto: ©Woidlife Photography

Foto: Waldwipfelweg

Foto: Klaus Dieter Neumann

Erlebnisregionen

Passauer Land

Flüsse, Wälder und Thermen sind die Schätze des Passauer

Landes. Die Hügel des Südlichen Bayerischen Waldes, die

Flusslandschaften von Donau, Inn, Ilz, Vils und Rott und die

heißen Quellen von Bad Füssing und Bad Griesbach stehen

im Mittelpunkt. Erleben Sie Urlaub in und mit der Natur und

entspannen Sie mit Genuss beim Wellness in der Therme oder

bei gastfreundlichen Betrieben.

Donau-Perlen

Der mächtige Donaustrom mit intakter Kulturlandschaft prägt

diese urig bayerische Ferienecke, die angrenzt an das Mühlund

Innviertel (OÖ). Die historischen Märkte Obernzell und

Untergriesbach (über 750Jh), die Hofmark Thyrnau mit dem

Luftkurort Kellberg und das grenznahe Gottsdorf reihen sich

wie Perlen zu einem schmucken Panoramabild. Donausteig-

Aussichtspunkte präsentieren einzigartige Landschaftsbilder.

Zuflüsse & Landschaften

Riedenburg

im Altmühltal

Die Drei-Burgen-Stadt liegt eingebettet in die atemberaubende

Landschaftskulisse des Altmühltals, am Fuße der Rosenburg

sowie der beiden Ruinen Rabenstein und Tachenstein

und besticht durch ein einzigartiges Zusammenspiel aus Natur,

Kultur und Erlebnis. Der Luftkurort gilt nicht umsonst als

„Perle des Altmühltals“. Seine Qualitäten als Schatztruhe für

Erholungssuchende und Aktivurlauber faszinieren in vielfältiger

Weise.

Landau

an der Isar

Die Stadt Landau liegt idyllisch an der unteren Isar, inmitten

des weißblauen Kernlandes. 1224 wurde Landau vom Wittelsbacher

Herzog Ludwig dem Kelheimer gegründet und ist

damit eine der ältesten Städte Niederbayerns. Ihre Top-Infrastruktur,

das bunte Kulturprogramm und viele sehenswerte

Kleinode prägen das moderne Landau. Hier erleben Sie Altbayern.

Städte & Regionen

13


Riedenburg

REGENSBURG

Donaustauf

Wörth

© Deutsche Donau Tourismus e.V.

INGOLSTADT

Kelheim

Bogen

Neuburg

Bad Gögging

Bad Abbach

Abensberg

Straubing

Deggendorf

DONAU-

PERLEN

Donauwörth

Tiefenbach

PASSAU

Kellberg/Thyrnau

Untergriesbach

ULM/NEU-ULM

Landau a. d. Isar

Vilshofen

Obernzell

n

BAYER. DONAUTAL

& KLOSTERWINKEL

PASSAUER

LAND

n

Städte & Regionen

Stadt – Land – Fluss

Infostellen

Ferienland

Donau-Ries e.V.

Pflegstraße 2 · 86609 Donauwörth

Tel. 0906 74-6060 · info@ferienland-donau-ries.de

www.ferienland-donau-ries.de

Städtische Tourist-Information

Donauwörth

Rathausgasse 1 · 86609 Donauwörth

Tel. 0906 789-151 · tourist-info@donauwoerth.de

www.donauwoerth.de

Tourist-Information

Neuburg an der Donau

Ottheinrichplatz A 118 · 86633 Neuburg an der Donau

Tel. 08431 55-400 · tourismus@neuburg-donau.de

www.neuburg-donau.info

Tourist-Information

Ingolstadt

Moritzstraße 19 · 85049 Ingolstadt

Tel. 0841 305-3030 · info@ingolstadt-tourismus.de

www.ingolstadt-tourismus.de

Tourismusverband im

Landkreis Kelheim e.V.

Donaupark 13 · 93309 Kelheim

Tel. 09441 207-7330

info@tourismus-landkreis-kelheim.de

www.herzstueck.bayern

Tourist-Information Bad Gögging

Heiligenstädter Straße 5 · 93333 Bad Gögging

Tel. 09445 95750 · tourismus@bad-goegging.de

www.bad-goegging.de

Touristinformation Abensberg

Dollingerstraße 18 · 93326 Abensberg

Tel. 09443 9103180 · touristik@abensberg.de

www.abensberg.de

Tourist-Information Kelheim

Ludwigsplatz 1 · 93309 Kelheim

Tel. 09441 701-234 · tourismus@kelheim.de

www.kelheim.de

Tourist-Information Riedenburg

Marktplatz 1 · 93339 Riedenburg

Tel. 09442 905000 · touristik@riedenburg.de

www.riedenburg.de

Kurverwaltung Bad Abbach

Kaiser-Karl-V.-Allee 5 · 93077 Bad Abbach

Tel. 09405 9599-0 · info@bad-abbach.de

www.bad-abbach.de

Tourismusbüro

Landkreis Regensburg

Altmühlstr. 3 · 93059 Regensburg

Tel. 0941 4009-495 ·

tourismus@landratsamt-regensburg.de

www.landkreis-regensburg.de

Tourist-Information Regensburg

Im Alten Rathaus – Rathausplatz · 93047 Regensburg

Tel. 0941 507-4410 · tourismus@regensburg.de

www.regensburg.de

Touristinfo Donaustauf

Maxstrasse 24 · 93093 Donaustauf

Tel. 09403 9552929 · info@touristinfo-donaustauf.de

www. touristinfo-donaustauf.de

Stadtverwaltung Wörth a. d. Donau

Rathausplatz 1 · 93086 Wörth a. d. Donau

Tel. 09482 9403-0 · info@vg-woerth-brennberg.de

www.stadt-woerth.de

Tourismusreferat im

Landratsamt Straubing-Bogen

Leutnerstraße 15· 94315 Straubing

Tel. 09421 973-127 · info@bayerischer-wald.me

www.bayerischer-wald.me

Amt für Tourismus Straubing

Fraunhoferstraße 27 · 94315 Straubing

Tel. 09421 944-69199 · tourismus@straubing.de

www.straubing.de

Tourist-Information Stadt Bogen

Stadtplatz 56 · 94327 Bogen

Tel. 09422 505-0 · info@bogen.de

www.bogen.de

Tourismusreferat

Deggendorfer Land

Herrenstraße 18 · 94469 Deggendorf

Tel. 0991 3100-231 · tourismus@lra-deg.bayern.de

www.deggendorfer-land.de

Tourist Information Deggendorf

Pfleggasse 9 · 94469 Deggendorf

Tel. 0991 2960-535 · tourismus@deggendorf.de

www.deggendorf.de

Kultur und Tourismus

Landau a.d. Isar

Oberer Stadtplatz 1 · 94405 Landau a.d. Isar

Tel. 09951 941-115 · tourismus@landau-isar.de

www.landau-isar.de

Tourist-Information

Passauer Land

Domplatz 11 · 94032 Passau

Tel. 0851 397-600 · tourismus@landkreis-passau.de

www.passauer-land.de

Bayerisches Donautal&Klosterwinkel

zentrale Auskunftsstelle

Tourist-Information Vilshofen

Stadtplatz 27 · 94474 Vilshofen an der Donau

Tel.: 08541 208112 · tourismus@vilshofen.de

www.bayerisches-donautal.de

www.klosterwinkel.de · www.vilshofen.de

Tourist-Information Tiefenbach

Pilgrimstraße 2 · 94113 Tiefenbach

Tel. 08509 900919 ·

anton.mayrhofer@tiefenbach.bayern.de

www.gemeinde-tiefenbach.de

Tourist-Information Passau

Rathausplatz 2 · Bahnhofstraße 28 · 94032 Passau

Tel. 0851 95598-0 · tourist-info@passau.de

www.passau.de

Donau-Perle Kellberg-Thyrnau

St.-Blasius-Straße 10 · 94136 Kellberg-Thyrnau

Tel. 08501 320 · tourist-info@kellberg-thyrnau.de

www.kellberg.de · www.donau-perlen.de

Donau-Perle Obernzell

Marktplatz 42 · 94130 Obernzell

Tel. 08591 9116119 · tourismus@obernzell.de

www.obernzell.de · www.donau-perlen.de

Donau-Perle Untergriesbach

Marktplatz 22 · 94107 Untergriesbach

Tel. 08593 9009-21 · tourist@untergriesbach.de

www.untergriesbach.de

www.donau-perlen.de

14 15

Städte & Regionen


JETZT MITMACHEN UND EIN

WOCHENENDE IN DONAUWÖRTH

GEWINNEN!

GEWINNSPIEL

Im unteren Bild des

Donauufers in

Donauwörth haben

sich 6 Fehler

eingeschlichen.

Können Sie alle

finden?

Bitte kreisen Sie die Fehler gut

erkennbar im unteren Bild ein

und senden Sie uns die

ausgetrennte Seite oder eine

Kopie per Post an untenstehende

Postanschrift. Alternativ können

Sie uns natürlich auch einfach ein

Foto per E-Mail zukommen

lassen. Vergessen Sie nicht Ihre

Kontaktdaten!

Foto: Städt. Tourist-Information / Wolfgang Felkl

Das Team von agilis wünscht

Ihnen schöne Feiertage

und ein glückliches

neues Jahr!

Einsendeschluss ist der

1. März 2023

Die Gewinner werden unter allen

richtigen Antworten ausgelost.

Wir freuen uns auf Ihre

Teilnahme – viel Spaß beim

Suchen!

1x

HAUPTGEWINN

Natur & Freizeit

16

www.aglis.de

Ihre Bahn in der Region.

Ein Wochenende in

Donauwörth mit einer

Übernachtung im DZ für

2 Personen, inkl.

Frühstück und einer

Stadtführung

5x TROSTPREIS

Donauradler-

Überraschungspaket

Deutsche Donau Tourismus e.V.

Neue Straße 45 - 89073 Ulm

info@deutsche-donau.de

@deutschedonau

17

0731/161-2814 www.deutsche-donau.de

Natur & Freizeit


Schwimmender

Christkindlmarkt in

Vilshofen an der Donau

Der „Schwimmende Christkindlmarkt“ in Vilshofen an der

Donau überzeugt mit seinem besonderen Ambiente und unverwechselbaren

Charme.

Besucher werden davon eingefangen und verzaubert- und

das nun schon seit 18 Jahren.

Auch dieses Jahr wartet der Christkindlmarkt mit dem Zauberwald

auf- weihnachtlich illuminierte Gassen, adventlich

dekorierte Fenster und eine zauberhafte Gestaltung als Verbindung

der Donaupromenade mit dem historischen Stadtplatz.

Weitere Attraktionen sind die neun Meter hohe Glühweinpyramide,

die speziell für Vilshofen gestaltet wurde, die

„Größte Brettkrippe der Welt“ und der große, strahlende

Christbaum mit seinen 4000 Lichtern und 1500 Kugeln.

An der Donaupromenade und auf dem zweiten Schiff, der

„Stadt Linz“, zeigen Künstler und Fieranten in zahlreichen

Marktständen und Buden ihr Handwerk und ihre Produkte.

Ein umfangreiches, weihnachtliches Sortiment, sowie niederbayerische

Spezialitäten laden zum Schauen, Staunen

und Kaufen ein.

Musikalisch begleitet wird der Christkindlmarkt auf unserer

Bühne jeden Tag aufs Neue.

Der Christkindlmarkt fi ndet heuer vom 25.11.-27.11, vom

02.-04.12 und vom 9.-11.12.2021 statt. Freitags öffnen

Schiff und Buden von 14 Uhr bis 20 Uhr, samstags und

sonntags von 13 Uhr bis 20 Uhr. Kostenlose Busparkplätze

und freier Eintritt sind selbstverständlich.

Advent & Weihnachten

Advent & Weihnachten

Die Weihnachtszeit verzaubert immer wieder auf ihre Weise. Schöngeister,

Süßmäuler und Romantiker sollten sich schon mal ein paar Termine für die

Adventszeit vormerken, denn Ende November werden die ersten Weihnachtsmärkte

eröffnet. Die Menschen machen sich auf die Suche nach netter

Gesellschaft, trinken zusammen einen heißen Glühwein, stärken sich mit

einer leckeren Bratwurst und stöbern nach Geschenken im vielfältigen Angebot

der Verkaufsstände. Das bringt die Leute zusammen wie kaum eine

andere Veranstaltung unter dem Jahr.

Die Städte und Gemeinden an der Donau und darüber hinaus können in

ihren Orten wieder sehens- und erlebenswerte Märkte mit einem ansprechenden

Rahmenprogramm bieten. Ob in dem faszinierenden Ambiente

einer Burg, direkt am romantischen Donauufer oder inmitten der Städte und

Dörfer - ein Besuch lohnt sich allemal! Freuen Sie sich mit Ihren Kindern am

Einzug des Nikolaus, an den musizierenden Ensembles und den hell leuchtenden

Sternen und Lichterketten, die den Advent zu einer so einmaligen

und besonderen Zeit machen.

Die Vilshofener sind stolz auf Ihren „Schwimmenden Christkindlmarkt“,

dessen besonderes Ambiente alljährlich tausende

Besucher nach Vilshofen lockt. Folgen auch Sie dem

Duft von Glühwein, Lebkuchen und gebrannten Mandelnund

genießen die die Vorweihnachtszeit- am „Schwimmenden

Christkindlmarkt“ in Vilshofen an der Donau.

Advent & Weihnachten

18 19


Weihnachtsmärkte Regensburg

Regensburg im Zauber der Vorweihnachtszeit

Wenn es nachmittags um vier schon dunkel wird, ist die besinnliche Zeit auf den Regensburger Weihnachtsmärkten angebrochen. Die Weihnachtszeit in

der Kulisse der Regensburger Altstadt ist einzigartig. Das weiche Licht und der Regensburger Dom verzaubern die Besucherinnen.

CHRISTKINDLMARKT AM NEUPFARRPLATZ

Regensburg wurde zu Recht zur Weihnachtsmarkthauptstadt gewählt,

insbesondere der Regensburger Christkindlmarkt gilt über

die Grenzen Deutschlands hinaus, als einer der schönsten und beliebtesten

Weihnachtsmärkte in einer eindrucksvollen Kulisse mitten

im Welterbe. Vermutlich wird er pandemiebedingt auch dieses

Jahr nicht in voller Größe und Glanz aufgebaut werden können,

dennoch wird er seinem Charakter dabei treu bleiben. Vom Neupfarrplatz

über den St.-Kassians-Platz rund um die Galeria Kaufhof,

stehen Marktstände mit tollem Ambiente und weihnachtlichem

Glanz. Höchste Qualität ist unser Anspruch. Wir freuen uns auf

Ihren Besuch.

ÖFFNUNGSZEITEN

21.11. – 23.12.2022

Sonntag – Mittwoch 10-20 Uhr

Donnerstag – Samstag 10-21 Uhr

LUCREZIA-MARKT

Es ist der Zauber des Lucrezia-Marktes, der Haidplatz und Kohlenmarkt in der

Vorweihnachtszeit zu einem besonderen Erlebnis für Kinder und Erwachsene

macht. Der Markt präsenteirt exklusives Kunsthandwerkt in hoher Qualität, individuell

gestaltet und mit unverwechselbarem Charakter. Regionale Künsterlinnen

und Künstler begeistern mit Theater, Pantomime, Zauberei und Livemusik.

Abgerundet wird das kulturelle Vergnügen durch kulinarische Köstlichkeiten

und einen idyllisch-lauschigen Hexenwald mit Christbaumverkauf. Ein weiteres

Highlight des Lucrezia-Marktes ist die Kunstausstellung „Spiel ohne Grenzen“

im angrezenden Thon-Dittmer-Palais.

Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen mögich sind.

Aktuelle Informationen fi nden Sie auf der Website des Christkindlmarktes.

ÖFFNUNGSZEITEN

25.11. – 23.12.2022

Sonntag – Donnerstag 11-20 Uhr

Freitag und Samstag 11-21 Uhr

ECHT. TOLLE ANGEBOTE.

WINTERWELLNESS

GEGEN DAS

STIMMUNGSTIEF

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger

- gefühlt besteht der Tag nur noch aus

Arbeit. Um einem Tief vorzubeugen, ist es

wichtig, sich Auszeiten zu gönnen.

Am besten zum Aufladen der Energiereserven

ist ein Wellnesstag in der THERME EINS. Es

muss nicht immer eine Woche Urlaub sein, um

sich zu erholen. Oft reichen schon kurze Auszeiten,

die man bewusst genießt. Diese können

genauso bereichernd sein.

ECHT. WELLNESS FAKTOR.

GESCHENKIDEEN,

DIE GUT TUN

Wellness macht Spaß, und schafft entspannende

Zeiten. Was würde sich also besser

anbieten, als die Menschen, die einem nahe

stehen, zur besinnlichsten Zeit des Jahres mit

einem Wellnessgutschein zu überraschen?

Wenn Du nach einem Weihnachtsgeschenk

suchst, dann liefern wir Dir die

passenden Ideen.

Advent & Weihnachten

ROMANTISCHER WEIHNACHTSMARKT AUF SCHLOSS THURN UND TAXIS

Nicht ohne Grund zählt der „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ zu den schönsten Weihnachtsmärkten der

Welt. Schlendern Sie durch den Fürstlichen Schlosspark und genießen Sie das vorweihnachtliche Treiben der besonderen Art. Meister fast vergessener

Kunsthandwerke und traditionelle Handwerker produzieren in weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen ihre Waren und Unikate. Überall sorgen in den

Budenstraßen offene Feuerstellen für Wärme und Behaglichkeit. Gastronomische Schmankerl von „Wildschwein am Spieß“ über „Altbayerische Kartoffelsuppe

im Brotlaib“ bis zu regionalen Wildspezialitäten runden das vielseitige kulinarische Angebot ab. Unter jahrhundertealten Ahornbäumen, umgeben

vom süßen Duft gebrannter Mandeln und Zuckerwatte, erwarten die jüngsten Besucher im Kinderzauberwald nostalgische Fahrgeschäfte in verzaubernder

Atmosphäre. Abend für Abend erscheint auf dem Prunkbalkon

des Schlosses St. Emmeram das fürstliche Christkind. Es trägt ein

heiter besinnliches Gedicht vor und beschenkt die begeisterten

Besucher mit Glück verheißendem Sternenstaub.

Der Vorverkauf fi ndet dieses Jahr weitestgehend online statt. Für

Tickets und weitere Infos bzw. kurzfristigte Änderungen gehen Sie

auf www.wm-tut.de/tickets

Wellnesstag online buchen,

Badetasche packen und los geht`s:

Softes Peeling, Thermalbaden im heißen

Wasser, verwöhnende Körperpackung, ein

kleines Schläfchen auf der Liege, Gaumengenuss

im Restaurant, zart duftende Massagen,

anregende Aufgüsse in der Sauna erleben und

dann Abends wohlig erschöpft ins Bett fallen

– besser kann die Flucht vorm Winterblues

nicht laufen.

Geschenkgutscheine &

Angebote sind in unserem

Onlineshop erhältlich.

ÖFFNUNGSZEITEN

THERME EINS & SAUNAHOF

18.11. – 23.12.2022, 20.11. geschlossen

Therme I Betriebsgesellschaft GmbH

Montag – Donnerstag 15-22 Uhr

Stefan Haßfurter | Kurallee 1 | 94072 Bad Füssing

Freitag und Samstag 12-23 Uhr

T +49 (0)8531 9446-0 | info@thermeeins.de

Sonntag 12-22 Uhr

20 21

Advent & Weihnachten


ADVENTSMARKT

IM ST. KATHARINENSPITAL

Die einmalig schöne Lage am Fuße der

Steinernen Brücke mit Domblick bietet den

Rahmen für den Adventsmarkt im St. Katharinenspital.

Zahlreiche Gaumenfreuden

wie das Spital-Glühbier, traditionelle Glühweine

und unterschiedlichste Gerichte aus

der Region warten auf ihre Besucher.

Und wer auf der Suche nach außergewöhnlichen

Weihnachtsgeschenken ist,

wird bestimmt fündig: Ob Schmuck vom

Silberschmied, Schaffellprodukte oder

Hexenbesen – die individuellen Stände inspirieren

zu so mancher Geschenkidee.

Nähere Infos bzw. kurzfristigte Änderungen

gibts ab November unter www.stadtmaus.de

Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen

mögich sind.

Aktuelle Informationen fi nden Sie auf der

Website des Christkindlmarktes.

ÖFFNUNGSZEITEN

23.11. – 23.12.2022

Montag – Freitag 10-22 Uhr

Samstag 11-22 Uhr

Sonntag 11-21 Uhr

Heimelige Stimmung

am Passauer Dom

Dicht drängen sich die Hütten vor dem Passauer

Dom St. Stephan, verströmen Wärme und verführerische

Düfte: Von 23. November bis 23. Dezember

fi ndet hier der Passauer Christkindlmarkt am Dom

statt. Lebkuchen, Mandeln, Glühwein, Sengzelten:

Wer durch die beschauliche Budenstadt schlendert,

dem begegnen kulinarische Köstlichkeiten an allen

Ecken.

Neben Leckereien gibt es auf dem Passauer Christkindlmarkt

traditionell hochwertige Ware zu kaufen.

Olivenholzprodukte, besondere Teesorten, Südtiroler

Speck oder wohlriechende Seifen: An den vielen

Ständen lässt es sich wunderbar nach Weihnachtsgeschenken

stöbern – Christbaumschmuck gibt’s

natürlich auch. Charakteristisch für den Passauer

Christkindlmarkt ist auch das vielfältige Programm

auf der kleinen Bühne. Hier liest Babsi Dorsch winterliche

Geschichten vor, treten Kasperl und Co. beim

Puppentheater auf oder präsentiert Volksmusikpfl e-

gerin Kathi Gruber traditionelle Musikgruppen.

www.christkindlmarkt-passau.de

DER ZAUBERHAFTE

GRÄFLICHE

CHRISTKINDLMARKT

Advent & Weihnachten

Freuen Sie sich auf den zauberhaften gräflichen

Christkindlmarkt 2022 im Dörnbergpark

Regensburg!

Von fl auschigen Alpakas über attraktive

Geschenkideen für die Liebsten bis hin zur

exklusiven Handwerkskunst ist auch dieses

Jahr wieder für jeden etwas dabei. Unser

einzigartiges Ambiente rund um das Rosarium,

welches gerade in der Weihnachtszeit

seinen zauberhaften Charme entfaltet,

bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten

und liefert ein Erlebnis für alle Sinne.

Ein besonderer Duft liegt in der Luft. Mit

neuen kreativen Kreationen und bewährten

„Weihnachtsmarkt Klassikern“ nehmen wir

unsere Besucher mit auf eine traumhafte

kulinarische Reise rund um die Welt.

ÖFFNUNGSZEITEN

17.11 – 18.12.2022

Donnerstag – Samstag 16-23 Uhr

Sonntag 12-21 Uhr

19.12.-23.12.2022

Montag – Freitag 16-23 Uhr

Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen möglich sind.

Aktuelle Informationen fi nden Sie auf den Websites der jeweiligen Christkindlmärkte.

Mehr Informationen zu den Weihnachtsmärkten, Stadtführungen und vielem mehr erhalten Sie im Regensburg Magazin und unter

www.tourismus.regensburg.de

WHISKY-DUFT

In unserer Ausstellung könnt ihr an

interaktiven Stationen eure sensorischen

Fähigkeiten testen und erfahrt dabei

mehr über die Whisky-Herstellung und

Geschichte. Herzstück ist das Fasslager, in

dem ihr den besonderen Duft von vierzig

Holzfässern genießen könnt.

SHOP & VERKOSTUNG

Den Penninger Whiskey und unsere

anderen Brände, Geiste und Liköre könnt

ihr im Laden verkosten und werdet dabei

fachkundig beraten.

Erlebt die Geschichte und Herstellung von

Whisky im Penninger Whisky-Hof in Kirchham!

VIEL ZU ENTDECKEN

• Ausstellung rund um das Thema Whisky

• Schau-Fasslager mit 40 Whisky-Fässern

• Heimat des ersten Penninger Whiskeys

• Fachkundige Beratung und Verkostung

• Kräuterlabor mit Geruchs-Selbsttest

• Film über Fass-Herstellung

Wir freuen uns auf euren Besuch

bei uns im Rottal!

Besichtigung der Ausstellung ist kostenlos, aber sicher

nicht umsonst.

Alte Hausbrennerei Penninger Whisky Hof Kirchham • Adresse: Hofgarten 1, 94148 Kirchham • Tel.: 08533 / 910192• E-Mail: kirchham@penninger.de

Öffnungszeiten und mehr Informationen unter www.penninger.de/orte/kirchham

Advent & Weihnachten

22 23


Neuburger Christkindlmarkt auf dem historischen Karlsplatz

mit Schlossweihnacht im Residenzschloss

Alljährlich am zweiten und dritten Adventwochenende fi ndet in der

historischen Altstadt in Neuburg an der Donau der historische Christkindlmarkt

statt. Schwelgen Sie in romantischen Kindheitserinnerungen

und genießen Sie die am Karlsplatz im Holzbackofen frisch gebackene

Lebkuchen. Auf einem der schönsten Plätze Deutschlands, inmitten der

historischen Altstadt, bieten allerlei Kunsthandwerker ihre Waren an.

Wundervolle Keramikartikel, Tonwaren, Schmuck, Pelzwaren, Krippen,

Christbaumkugeln, Puppenkleider, Holzspielzeug, Wollartikel und vieles

mehr lassen sich hier, zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk, fi nden.

Für Gaumenfreude sorgen Bratwürste, Schupfnudeln, Rahmfleck, frische

Waffeln, Lebkuchen aus dem Backofen, heiße Maroni, Glühwein und mehr.

Lassen Sie sich durch den im Schlosshof befindlichen Schlossweihnacht treiben,

die durch ihre historische Lage ein ganz besonderes Erlebnis darstellt.

Ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Gesangsdarbietungen, Konzerten

und der Lebenden Weihnachtswerkstatt im Rathausfl etz, lädt zum

Verweilen ein. Dort erwartet die Besucher traditionelles und erlesenes

Handwerk. Von Korbpfl echten, Klöppeln, Polstern, Seifensieden, Scherenschnitten,

Glasperlenherstellung und Buchbinden ist alles geboten.

GENUSS

WELLNESS

Öffnungszeiten:

Freitag von 16.00 – 21.00 Uhr

Samstag von 13.00 – 21.00 Uhr

Sonntag von 11.00 – 20.00 Uhr

Schenken Sie

GENUSS & WELLNESS

Neuburger Weihnachtsmarkt

Der traditionelle Neuburger Weihnachtsmarkt im Herzen der Unteren Altstadt begeistert mit seinem facettenreichen Familienangebot.

Südtiroler Schnitzkunst, vorweihnachtliche Bastelarbeiten, ein kulinarisches Angebot und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sind die Markenzeichen

der kleinen Lichterstadt. Nicht mehr wegzudenken ist die integrierte Neuburger EisArena, der Schlittschuhspaß für alle – und das bei freiem Eintritt.

Gegen eine kleine Gebühr können Schlittschuhe auch ausgeliehen oder die eigenen geschliffen werden.

Neben den optischen Reizen besticht der Neuburger Weihnachtsmarkt

auch durch seine leckeren Angebote. Außer den klassischen Elementen

wie Glühwein und Bratwürstl locken wahre Gaumenfreuden wie edelste

heiße Schokolade, feine Elisen-Lebkuchen sowie frisch aufgeschnittener

Stollen. Abgerundet wird das Weihnachtsmarkt-Angebot durch ganz besondere

Programmpunkte, wie z.B. dem Kindertag, dem Wunschbaum,

dem Sternderlpass oder der großartigen Ausstellung der der Markthalle.

mit unserem neuen

Gutschein-Shop auf

www.zumkoch.de

Es sind eben die DETAILS, die ein

Hotel zum GENIESSERHOTEL machen.

Der Weihnachtsmarkt in Neuburg an der Donau startet jedes Jahr am

Donnerstag vor dem ersten Advent und endet am 23. Dezember.

Advent & Weihnachten

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch von 12.00 – 19.00 Uhr

Donnerstag und Freitag von 12.00 – 20.00 Uhr

Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr

Sonntag von 12.00 – 20.00 Uhr

WOCHENEND HOPPER

2 ÜN inkl. Koch´s Finest 3/4 Pension

Begrüßungsgetränk

p.P. eine Honig-Rückenmassage

oder Vollmassage (je 40 Min.)

Abschiedsgeschenk für Zuhause

z.B. p. P. im DZ Standard

Anreisetage: Donnerstag, Freitag & Samstag

KURZE AUSZEIT

3 ÜN inkl. Koch´s Finest 3/4 Pension

Begrüßungsgetränk

Wellnessgutschein p.P. 50,00 € zur freien

Wahl der Anwendungen

Abschiedsgeschenk für Zuhause

z.B. p. P. im DZ Standard

Anreisetage: Donnerstag & Freitag

A WOCH KOCH

6 Nächte bezahlen –

7 Nächte bleiben

Advent & Weihnachten

7 ÜN inkl. Koch´s Finest 3/4 Pension

Begrüßungsgetränk

Wellnessgutschein p.P. 50,00 € zur freien Wahl

der Anwendungen

z.B. p. P. im DZ Standard

370 €

285 € 720 €

24 25

Wellnesshotel Zum Koch, Meyerhofer Hotel Betriebs GmbH & Co. KG, Vorderhainberg 8, 94496 Ortenburg

Tel. 08542 / 1670, Fax 08542 / 167440, E-Mail: info@zumkoch.de, www.zumkoch.de


Adventszauber

in der

Neuburger Altstadt

Genießen Sie einen adventlichen Rundgang

durch die Neuburger Altstadt und erleben Sie

den besonderen Zauber der Weihnachtsmärkte

im Schlosshof und auf dem Karlsplatz. Beginnend

im Schlossinnenhof und der Schlosskapelle

erfahren Sie während der Führung viel Spannendes

über verschiedenste Adventsbräuche,

die Bedeutung des Lebzelterhauses und betrachten

die aufwendig gestaltete Jahreskrippe

in der Hofkirche.

Am Ende der Führung besichtigen Sie noch

die beeindruckende Provinzialbibliothek neben

dem Christkindlmarkt, sodass man sich im Anschluss

sofort ein leckeres Schmankerl oder

einen warmen Glühwein gönnen kann.

Edelwies

Weihnachtsmarkt

Der

größte

lebende Weihnachtsbaum

Europas

45,07 M

Die 1 ½ stündige und stimmungsvolle Führung

ist während dem 02. – 04.12. und 09.

– 11.12.2022 über die Tourist-Information der

Stadt Neuburg an der Donau buchbar.

Termine für öffentliche Führungen fi nden Sie unter https://neuburg-donau.info/entdecken/fuehrungen/oeffentliche-fuehrungen

Advent & Weihnachten

Romantischer Christkindlmarkt im Fürstengarten Donaustauf

03. bis 04. Dezember 2022

Jedes Adventswochenende

Dieses Jahr wird es wieder richtig romantisch

in Donaustauf.

Zum zweiten Mal fi ndet der „Romantische

Christkindlmarkt im Fürstengarten Donaustauf“

statt.

Weihnachtlich geschmückte Hütten und

Stände erstrecken sich vom Eingang zum

ÖFFNUNGSZEITEN UND INFOS

Fürstengarten, wo früher das Schloss von

Thurn und Taxis stand bis zum Chinesischen

Der Weihnachtsmarkt ist von Freitag bis Sonntag (vom

Turm, dem ehemaligen Teepavillon der

25. 11. bis 18. 12. 2022 ) von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Bei

fürstlichen Familie.

passenden Witterungsbedingungen sind fast alle Attraktionen

in Betrieb – Chips können an der Kasse erworben

Besucher können am Samstag ab 16 Uhr

eintreten, die feierliche Eröffnung wird am

werden. Eintrittspreis: € 5,–

Samstag, den 03.12.2022 um 16.30 Uhr

am Chinesischen Turm stattfi nden. Geöffnet

Auf unserem weitläufigen Areal finden Sie ein festlich illuminiertes

Weihnachtswunderland mit vielen regionalen

ist bis 22 Uhr.

Am Sonntag können sie schon zum Mittagessen

vorbeischauen, es ist von 11 – 20 Uhr

Ausstellern und einem köstlichen kulinarischen Angebot.

geöffnet.

Lassen Sie sich neben unserem Weihnachtsmarkt von

Freuen Sie sich auf viele Lichter, weihnachtlichen

Duft, den Besuch des Christkindes,

„Edelwies bei Nacht” faszinieren und erleben Sie unseren

Geschichtenerzähler, viele musikalische Erlebnisse

und weihnachtliche Getränke und

Lichtskulpturen und Lichtinstallationen von einer ganz

Park bei Einbruch der Dunkelheit mit eindrucksvollen

Speisen.

anderen Seite.

So manche Überraschung ist noch in Planung

– kommen Sie vorbei!

www.edelwies.com

26 27

Advent & Weihnachten


Märchenhaftes Abensberg

Christkindlesmarkt Dillingen

Advent & Weihnachten

www.abensberg.de/touristik

Advent in Straubing

Straubinger Christkindlmarkt

Der Duft nach Glühwein und heißen Crêpes durchzieht die historische Innenstadt

in Straubing. Direkt zu Füßen des gotischen Stadtturms am Ludwigs- und

Theresienplatz verzaubert von 22. November bis 22. Dezember der Straubinger

Christkindlmarkt mit seinen vielen liebevoll dekorierten Buden und Pergolen.

Bei einer Tasse heißem, duftenden Glühwein, würzigen Lebkuchen oder beim

Biss in eine saftige Bratwurst verbringen unsere Gäste eine schöne Zeit. Genießen

Sie den Advent in Straubing!

STRAUBINGER ADVENTSKALENDER

Abensbergs märchenhaft geschmückte Innenstadt ist ausgezeichnete

„Best Christmas City“ und ihr traditioneller Niklasmarkt wurde zum

„Schönsten Weihnachtsmarkt Ostbayerns“ gekürt. Das Lichtermeer begeistert

Abensberger wie Gäste mit drei Weihnachtsmärkten und märchenhafter

Atmosphäre.

Im romantischen Abensberger Schlossgarten bietet der traditionelle Niklasmarkt

die ideale Einstimmung auf die Weihnachtszeit. An den ersten

drei Adventswochenenden lässt sich das ganz besondere Flair inmitten der

geschmückten Buden vor historischer Kulisse mit kulinarischen Schmankerln

und einer Tasse heißem Glühwein genießen. Historie und Gegenwart

verbindet die „Niklasspende“, die an beiden Donnerstagen um 18.30 Uhr

im Schlossgarten aufgeführt wird. Diese erinnert an den letzten Herren

und tapferen Ritter von Abensberg, den legendären Graf Niklas und die

von ihm eingeführte Armenspende. Der Graf und sein Gefolge verteilen anschließend

Niklaslebkuchen an die Kinder. Ein buntes Rahmenprogramm,

von Chören bis hin zu Bläserformationen, unterstreicht die romantische

Atmosphäre.

Blicken Sie vom Aventinusplatz aus über die Mauer in den Burggraben und

Sie fi nden ein weiteres Highlight: die erste Schiefe Krippe der Welt! Lassen

Sie sich überraschen. Mitten in der Abens besticht die erste „Schwimmende

Krippe“ des Landkreises Kelheim besonders in der Dunkelheit durch

ihren Lichterglanz, der sich im Wasser der Abens spiegelt. Die Abensberger

Krippen sind Gemeinschaftsprojekte des Krippenvereins, der Stadt Abensberg

und des Berufsbildungswerks.

Am Stadtplatz befi ndet sich ein weiterer, kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt:

der Hüttenzauber. Die märchenhafte Atmosphäre runden einige

Schaufenster der Innenstadt ab, denn diese haben sich in wahre Märchenwelten

verwandelt.

Kuchlbauer’s Turmweihnacht auf dem Gelände der Brauerei Kuchlbauer

können Besucher die vorweihnachtliche Weihnachtszeit mit allen Sinnen

genießen.

Foto: KuGS Bad Füssing

Flüsse · Wälder · Thermen

Flüsse · Wälder · Thermen

Entdecken Sie die Region

Passauer Land-Südböhmen

und nutzen Sie Ihre Vorteile

...in der Region der heißen Quellen

(1 x freier Eintritt)

· Therme 1 Bad Füssing

· Europa Therme Bad Füssing

· Johannesbad Bad Füssing

· Die Therme Bad Griesbach i. Rottal

· Rottal Terme® Bad Birnbach

· Vogelpark Irgenöd

· Wildpark Ortenburg

· Brauereimuseum Aldersbach + 1 Maß Freibier

...und noch vieles mehr

...in der Stadt Passau

(1 x freier Eintritt/Fahrt)

· eine „Dreiflüsse“-Stadtrundfahrt

mit den Schiffen von Wurm & Köck

· Passauer Glasmuseum

· Römermuseum Kastell Boiotro

· Oberhausmuseum Passau

· Domschatz- und Diözesanmuseum

· Orgelkonzert im Dom St. Stephan

...und noch vieles mehr

...im Bayerischen Wald und Südböhmen

(1 x freier Eintritt)

· Museumsdorf Bayerischer Wald Tittling

· Westernstadt Pullman City Eging a.See

· Granitmuseum Hauzenberg

·CityGuide Český Krumlov

...und noch vieles mehr

Der Dillinger Christkindlesmarkt begrüßt seine Besucher

heuer endlich wieder im stimmungsvollen Ambiente des

Schlossgartens – ebenso lädt der Innenhof des Schlosses

zum Flanieren ein.

Traditionell am dritten Adventswochenende öffnet der

Dillinger Christkindlesmarkt von Freitag bis Sonntag seine

Pforten. Am Freitag eröffnet Oberbürgermeister Frank Kunz

um 18 Uhr zusammen mit dem Christkind den traditionellen

Markt.

Unter der romantischen Kulisse des Schlosses verwandeln

die zahlreichen Aussteller das Areal in eine duftende und

funkelnde Weihnachtswelt. Die Gassen zwischen den Ständen,

in denen es nach Glühwein und süßen Leckereien

duftet, laden zum Flanieren und Staunen ein. Das Angebot

an weihnachtlichen Waren und Geschenkideen vom Christbaumschmuck,

Krippenfi guren, Weihnachtskarten über

Schmuck und mehr machen den Bummel über den Christkindlesmarkt

zu einem adventlichen Einkaufserlebnis.

Neben dem Einkauf erwartet die Besucher auch ein reiches Weihnachtskulinarium: Das Sortiment reicht von Crêpes, heißen Maroni, gebrannten

Mandeln, glasierten Früchten bis hin zu den typischen Köstlichkeiten wie Bratwürsten, Glühwein und Punsch sowie vielen anderen schwäbischen

Spezialitäten.

Weitere Aktionen bieten etwa die Marinesoldaten vom Ausbildungszentrum Uboote (AZU) aus Eckernförde, die den Gästen mit ihrem berühmt-berüchtigten

Küstenglühwein einheizen.

Eine Krippenausstellung in der Schlosskapelle,

bei der überwiegend Hauskrippen in verschiedenen

Stilrichtungen zu sehen sind, vervollständigt

das vielseitige kulturelle Angebot und lässt die

heimische Tradition fortleben.

Speziell für die kleinen Gäste fi ndet ein abwechslungsreiches

Kinderprogramm mit dem

Kasperletheater in der Schlossküche und der

Lebendkrippe im Schlossgarten statt.

Wie schon in den Vorjahren ist auch heuer

der Zugang vom und zum Christkindlesmarkt

nur über das Schlosstor in der Schlossstraße

möglich.

Türchen für Türchen - Freude schenken! Fest mit dem Christkindlmarkt verbunden

fi ndet auch der Straubinger Adventskalender statt. Hinter jedem der

Fenster des Straubinger Adventskalenders an der Fassade der Einhorn Apotheke

Straubing verbergen sich mehrere Tagespreise im Wert von 200 bis 800

Viel Vergnügen wünscht Ihnen

Euro, die von den beteiligten Firmen gestiftet werden. Jeder, der für 1 Euro

Ihr PassauRegioCard-Team

einen Teilnahmeschein am Losstand oder an den anderen Verkaufsstellen erwirbt

und ausgefüllt am Losstand auf dem Stadtplatz abgibt, nimmt an der

gewünschten Tagesverlosung und an der Gesamtverlosung teil.

Der Erlös geht an den Verein „Landshuter Zeitung – Straubinger Tagblatt hilft

Informationen unter Tel. 08531 - 94 49 49

www.passauregiocard.de service@passauregiocard.de

e. V.“ (Freude durch Helfen).

28 29

Advent & Weihnachten


Adventmarkt

im Kloster

Der Aldersbacher Adventmarkt ist weit über die

Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Der Markt

wird im Kloster abgehalten und hat sich wegen

seiner einmaligen Atmosphäre und seinem

reichhaltigen Angebot einen Namen gemacht.

Dieses Jahr fi ndet er am Sonntag, 4. Dezember

2022, von 11-18 Uhr statt.

Die Aussteller werden im Kreuzgang des Klosters

nicht nur eine vorweihnachtliche Stimmung

verbreiten, sondern bieten auch vielfältige Waren

an. Im Außenbereich können sich die Besucher

dann stärken, hier werden zum Beispiel

Glühwein, Bratwürstl, Fischwürste, gebrannte

Mandeln und Hausgemachtes angeboten.

Auch der Nikolaus hat seinen Besuch zum Aldersbacher

Adventmarkt angesagt und wird zusammen

mit seinen Engeln den Kindern kleine

Präsente überreichen.

Adventszauber der

Obernzeller Töpferei

Der traditionelle und allseits beliebte Adventszauber

rund um die Obernzeller Töpferei. Bestaunen

Sie die Handwerkskunst des Meisterbetriebs

an der Donau - der Glühwein schmeckt

doch gleich noch viel besser aus liebevoll gefertigten

Tassen! Vielleicht ist auch Frau Holle

gnädig und lässt ihre Flocken über die festliche

Beleuchtung tanzen. Die Inhaber Waltraud und

Nikolaus Pollok freuen sich an drei Abenden auf

Ihren Besuch.

Termine:

07.12.; 14.12.; 21.12. jeweils ab 17:00 Uhr

Winterliche Schifffahrt im Naturmonument Donaudurchbruch

Glühweinfahrt

Genießen Sie die Schifffahrt

durch den winterlichen Donaudurchbruch

im Naturschutzgebiet

Weltenburger

Enge.

Mit Blick auf die Franziskaner-

und Michelskirche, die

Befreiungshalle auf dem

Michelsberg, die Felspartien

und natürlich das Kloster

Weltenburg genießen Sie bei

weihnachtlicher Musik, einem

wärmenden Glühwein gemütlich

die Fahrt im beheizten

Ausfl ugsschiff. Mittagessen

an Bord ist auf Vorbestellung

möglich.

Infos

Termine: 26. & 27. November

2022 (jährlich am letzten November

Wochenende)

Abfahrten ab Kelheim / Donau

um 11.30 Uhr und 13.00 Uhr.

Abfahrten ab Weltenburg um

12.30 Uhr und 14.00 Uhr.

Info: www.Obernzell.de, www.obernzeller-toepferei.de

in Markt, ein Fluss, ein fürstbischöfliches

Schloss - und viele

Möglichkeiten

Bayerische Puppenbühne

Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten

30. November 2022, 15.00 bis 15.30 Uhr

ktiv die Wanderwege erkunden,

Radtouren unternehmen,

Schifffahrten auf der Donau oder

baden im beheizten Freibad

istorische Führungen erleben und

wechselnde Ausstellungen im

Schloss besuchen

Advent & Weihnachten

Socke, Edi und Löffel sollen für Frau Dachs die Weihnachtsdekoration aus

dem Keller holen, um den Wald weihnachtlich zu schmücken. Doch Socke

lässt die Christbaumkugeln fallen. Alles kaputt! Nun ist guter Rat teuer.

Für Kinder ab 3 Jahren | 6 €

Voranmeldung: 0991 2960-525

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Deggendorf, Rosengasse 10, 94469 Deggendorf, +49 991 2960 525

ntspannen im herrlich

angelegten Schlossgarten oder

kulinarisch verwöhnt werden von

unseren herzlichen Gastgebern

inzigartig und liebenswert,

bernzell,

eine Perle direkt an der

Donau

Gratis-Infomaterial: Tourist Info,

Marktplatz 42, 94130 Obernzell

tourismus@obernzell.de

www.obernzell.de

Tel. 08591-9116-119

Advent & Weihnachten

30 31


Waldweihnacht

Forsthart

16. bis 18. Dezember

2022

Dieses Jahr fi ndet wieder die Waldweihnacht

in Forsthart bei Künzing

statt. Es erwarten Sie wie immer tolle

Programmpunkte, ein bezauberndes

Ambiente und leckere Schmankerl

passend zur Weihnachtszeit.

www.waldweihnacht-forsthart.com

Weihnachtsmarkt

Kloster Thyrnau

Am 04. Dezember 2022 von 10 bis 18 Uhr fi ndet

vorm Kloster Thyrnau ein Weihnachtsmarkt statt.

Hier können Sie liebevolle Artikel von heimischen

Künstlern- und Handwerkern bestaunen und das

ein oder andere Weihnachtsgeschenk besorgen.

Für das leibliche Wohl und den wärmenden Glühwein

ist natürlich auch gesorgt.

URLAUB

mit traumhaftem Ausblick

Weihnachtszauber

im Herzen der Altstadt Günzburgs

Ab dem 30. November 2022 verwandelt sich der Dossenbergerhof, im Zentrum der historischen Altstadt,

zu einem romantischen Weihnachtsdorf. Festlich geschmückt wird der gesamte Platz zu einem

Ort der Begegnung für Jung und Alt aus nah und fern. Händler bieten meist selbstgefertigte Produkte

an, lokale Vereine und Schulen sorgen für ein abwechslungsreiches, kulinarisches Angebot und stimmen

die Besucherinnen und Besucher auf die anstehende Adventszeit ein. Einer der Höhepunkte in

der Günzburger Vorweihnachtszeit ist der traditionelle Nikolausmarkt, der jährlich am 5. Dezember

stattfi ndet. Bereits seit 1889 kommt der Nikolaus mit seinem Begleiter persönlich zu den Kindern auf

den Günzburger Marktplatz und bringt kleine Geschenke mit. Für alle, die noch auf der Suche nach

einem originellen Weihnachtsgeschenk sind, bieten zahlreiche Künstler, Vereine und weitere Aussteller

an diesem Tag ihre aufwändig hergestellten Werke und Waren an. Aber auch alle, die einfach

nur die Vorweihnachtszeit genießen möchten, kommen auf Ihre Kosten, denn ein Rundgang über

den festlich geschmückten Marktplatz lädt zum Verweilen ein. Natürlich ist auch kulinarisch einiges

geboten. Viele Marktstände versorgen die Besucher mit süßen und herzhaften Speisen und auch die

Günzburger Cafés und Restaurants freuen sich auf zahlreiche Gäste.

Die Günzburger Altstadtweihnacht fi ndet vom 30. November bis 3. Dezember 2022 im Dossenbergerhof

statt. Der Markt ist täglich von 12.00 bis 21.00 Uhr geöffnet. Am 5. Dezember 2022 fi ndet von

14.00 bis 22.00 Uhr der traditionelle Nikolausmarkt auf dem Marktplatz statt.

Mit über 1000 qm Fläche steht Ihnen ein modernes

Tagungszentrum zur Verfügung. Die

variable Raumgestaltung mit den dazugehörigen

Einrichtungen und technischen Geräten

wird allen Ihren Anforderungen gerecht.

Von der geographischen Lage, der Ruhe und

der frischen Luft in unserem schönen Luftkurort

werden Sie begeistert sein.

Unsere von der Natur gegebenen Vorzüge

lassen Ihre Veranstaltung schon von Anfang

an zu einem Erfolg werden.

Die variable Raumgestaltung ermöglicht

Veranstaltungen in jeder gewünschten

Größenordnung

Der große Saal ist vielseitig verwendbar.

Werden alle schallhemmenden Tafelschiebewände

aufgeschoben, entsteht zusammen

mit dem Foyer ein 330 qm großer Raum, der

vielseitig genutzt werden kann.

Tagungen – Veranstaltungen

Selbstverständlich erfüllt unser Kurgästehaus

auch alle Forderungen, die Sie an die Ausstattung

eines modernen Tagungszentrums

stellen können:

• variables Raumangebot

• Galneo Screen/ Rednerpult/ Zubehör

• eigener Regieraum mit Geräten zu Film-,

Video– und Musikdarbietungen

• bewegliche Bühne (40 qm) mit Einrichtungen

für Theater– und Musikvorstellungen

• Einrichtungen für Vorträge

• Flip Chart/ Whiteboards

• Präsentationskoffer

• Großleinwand (3x3 Meter)

• großer, kostenloser Parkplatz

Advent & Weihnachten

Verbringen Sie erholsame Urlaubstage im

Landhotel Donaublick.

Bereits der Name verrät Ihnen, dass Sie von

dem Hotel aus ein atemberaubender Blick auf

das Donautal rund um Obernzell erwartet.

Aber das ist nicht das einzige, auf das Sie sich

freuen können.

Genießen Sie in unserem Restaurant gut

bürgerliche Küche in gehobener Qualität

gepaart mit Kreativität und Frische der

Region.

Landhotel Donaublick

Inhaberin: Beate Schartner

Matzenberger Straße 36

94130 Obernzell

Tel. +49 (0) 8591 9398960

info@landhotel-donaublick.de

www.landhotel-donaublick.de

https://www.guenzburg-tourismus.de/kultur-veranstaltungen/

www.kloster-thyrnau.de

veranstaltungskalender/

Ansprechpartner

Tourist-Information Kellberg-Thyrnau

32 Frau Natalie Schauer • Tel. 08501 320 33

tourist-info@kellberg-thyrnau.de • www.thyrnau.de

Advent & Weihnachten


Stimmungsvolle

Stunden beim

Historischen

Weihnachtsmarkt

in Aidenbach

25. bis 27. November 2022

In goldenes Licht der Weihnachtsbeleuchtung getaucht,

entfaltet sich die romantische Stimmung am Aidenbacher

Marktplatz: Heimelige Gerüche liegen in der Luft; Holz,

Tannenzweige, weihnachtliche Gewürze und Glühweinduft

– auch der Duft der ein anderen süßen oder deftigen Leckerei

– zieht dem Besucher in die Nase. Beim beleuchteten

Marktbrunnen bruzzeln Kinder Würstl und halten Stückbrot

über eine Feuerstelle und lassen sich von den wärmenden

Flammen faszinieren. Am Historischen Aidenbacher Weihnachtsmarkt

herrscht Herzlichkeit und Gemütlichkeit. Alle

Mitwirkenden sind altertümlich gewandet, keine Hektik

stört diese Idylle vor und hinter dem Rathaus. Sehenswert

ist die Krippenausstellung im Sitzungssaal des Rathauses,

die einlädt, die kleinen Details zu erkunden. Stilvolle Geschenkideen

zu Weihnachten und adventliche Mitbringsel

sind in den Verkaufsständen zu entdecken. Auch lokale

Künstler und Heimwerker präsentieren ihre außergewöhnlichen

Werke. Das geschmackvolle Programm mit Musik,

Tanz und Brauchtum umrahmt den Weihnachtsmarkt von

Freitagabend bis Sonntagabend. Brave Kinder werden am

Sonntagabend vom Hl. Nikolaus beschenkt. Der Zauber der

Weihnacht hat hier noch Raum und Zeit zu wirken und sich

in die Herzen der Besucher einzuschleichen.

Weitere Informationen und das Programm des Historischen Weihnachtsmarkts sind unter www.aidenbach.de abzurufen.

Advent & Weihnachten

Weihnachtsmarkt Bogenberg

(Bogenberger Vorweihnacht)

01. bis 04. Dezember 2022

Dieser Weihnachtsmarkt besticht durch sein einmaliges Ambiente und besondere Stimmung

auf dem heiligen Berg Niederbayerns.

Über 50 Stände bieten in den alten Andenken-Ständen bei der Wallfahrtskirche, im Klosterinnenhof

und beim Kriegerdenkmal kunsthandwerkliche Geschenke und weihnachtliche

Köstlichkeiten an. Im Kreismuseum laden mehrere weihnachtliche Aktionen, Ausstellungen

und Führungen bei freiem Eintritt zum Entdecken und Verweilen ein. An allen

Tagen verkehren Shuttlebusse zum Bogenberg. Auch kulturell ist auf dem Hauptplatz,

im Klosterhof und in der Wallfahrtskirche einiges geboten. Lassen Sie sich vom wunderschönen

und besonderen Ambiente des Weihnachtsmarktes verzaubern und genießen

Sie unvergessene Stunden auf dem Bogenberg, dem heiligen Berg Niederbayerns.

Öffnungszeiten:

Donnerstag: 17.00 - 21.00 Uhr

Freitag: 14.00 - 21.00 Uhr

Samstag: 14.00 - 22.00 Uhr

Sonntag: 12.00 - 20.00 Uhr

34 35

Advent & Weihnachten


Donaupanoramaweg –

überzeugend auch im Winter

Wer sich auch im Winter gerne draußen aktiv bewegt und wandern möchte ist am Donau-Panoramaweg bestens

aufgehoben. Als Ganz-Jahres-Wanderweg präsentiert sich der 220 km lange Fernwanderweg vom Herbst über die

weiße Jahreszeit bis ins Frühjahr von seiner besten Seite. Der Wanderer kommt unter anderem in den Genuss der

weihnachtlichen Städte oder der winterlichen Landschaft entlang der Donau.

Von Neustadt an der Donau erstreckt sich der Donau-Panoramaweg bis zur Dreifl üssestadt Passau. Auf seinem Weg

kann der Wanderer die Schönheit der Natur entlang der Donau sowie faszinierende Städte bestaunen – Nicht umsonst

steht der Donau-Panoramaweg unter dem Motto „Stadt, Land & Fluss wandern“. Das Besondere: Der Weg

entlang der Donau ist auch im Winter ein malerischer Wanderweg für Fernwanderer oder Ausfl ügler.

Wer den Donau-Panoramaweg erwandert, kann sich über eine hervorragende

Wanderinfrastruktur freuen. Der Weg ist ausgezeichnet beschildert

und es befi nden sich viele schöne Quartiere und Einkehrmöglichkeiten am

Wegesrand, die ein vielfältiges Angebot für Wanderer bereithalten. Der

Donau-Panoramaweg bietet fantastische Möglichkeiten, die Strecke zwischen

Neustadt an der Donau und Passau mit ihren abwechslungsreichen

Landschaften, den Donau-Auen und charmanten Städten kennenzulernen.

Wieso Winterwandern?

Wandern, eine Outdoor-Aktivität, die die Menschen vom Frühjahr bis in

den bunten Herbst über begeistert. Doch wieso scheuen sich so viele Leute

davor, auch im Winter die Wanderstiefel zu schnüren?

Gerade das Wandern in den Wintermonaten bietet Blicke in die unberührte

Natur. Die Reviere entlang der Donau erstrahlen in einem ganz neuen Licht

und bieten die Möglichkeit, Momente voller Stille zu genießen. Gleichzeitig

ist Wandern eine der nachhaltigsten Versionen, die es an Wintersportaktivitäten

zu bieten gibt. Bei einer Winterwanderung lässt sich der Alltagstrubel

im Handumdrehen vergessen. Ein paar kleine Tipps und Tricks machen

Ihre Wanderung entlang des Donau-Panoramawegs noch angenehmer.

Winterwander-Tipps

Auf was muss man achten, wenn man sich das erste Mal auf eine Winterwanderung

begibt? Wichtig ist eine gute Ausrüstung, um sich gegen

die Kälte und die möglicherweise schneebedeckten Wege zu wappnen.

Hierzu gehören zuallererst die richtigen Wanderstiefel. Anders als im Som-

Natur & Freizeit

Die Donau wird von Felsen umgeben und dann wieder von Wiesen und Weiden

gesäumt. Sie lockt zu jeder Jahreszeit mit ihrem ganz eigenen Charme.

Wer den Lebensraum dieser einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt entdecken

will, begibt sich auf ein kaum enden wollendes Abenteuer. Zum Beispiel

auf zwei Rädern: Ob sportlich oder gemütlich mit der ganzen Familie – die

Donau ist das ideale Fahrradrevier. Darüber hinaus führen herrliche Wanderwege

durch die unvergleichliche Natur und öffnen den Blick weit über die

Donau-Ebene. Geradezu ein Muss ist freilich eine Tour auf dem Wasser – ob

sportlich mit dem Boot und dem Kanu oder auch bequem mit dem Schiff.

Oder suchen Sie Entspannung pur? Dann nichts wie ab in die zahlreichen

Thermen- und Thermalbäder!

Natur & Freizeit

Natur & Freizeit

36 37


mer, sollte man bei Wanderschuhen für den Winter

darauf achten, dass diese stabil sowie wasser- und

kälteresistent sind. Wichtig ist außerdem, dass die

Sohle ein starkes Profi l aufweist, sodass man auch

verschneite Hangpassagen problemlos überwinden

kann. Um nicht nur die Füße warm und trocken zu

halten, wird auch warme und atmungsaktive Kleidung

empfohlen. Hierbei werden verschiedene,

dünne Lagen übereinander angezogen, was an die

Zwiebel mit ihren Ringen erinnert. Diese Vorgehensweise

sorgt für bessere Klimatisierung, Feuchtigkeitstransport

und Wetterschutz. Man beachte: Die

unterste Klamottenschicht, die auf der Haut liegt,

sollte unbedingt schnell trocknende Funktionskleidung

sein. Bei der obersten Schicht, der Funktionsjacke,

sollte besonders Wert darauf gelegt werden,

dass diese wasser- und windabweisend ist. Auch der

Kopf darf nicht frieren, dann die meiste Wärme geht

bekanntermaßen über den Kopf verloren. Eine Mütze

schützt den Kopf vor Kälte. Im Rucksack sollte man

bei einer Winterwanderung optimalerweise eine gut

isolierte Flasche mit warmem Tee dabeihaben. Dieser

wärmt schnell von innen auf.

Mit diesen Tipps steht einer Winterwanderung entlang

der Donau nichts mehr im Weg.

Winter im Passauer Land

Wenn glitzernde Eiskristalle das Passauer Land in ein Wintermärchen verwandeln, zieht es Groß und Klein

hinaus in den Schnee. Beim Winderwandern, Langlaufen oder bei Schneeschuhtouren die Stille des Bayerischen

Waldes genießen oder aktiv sein beim Skifahren, Snowboarden, Eisstockschießen, Schlittschuhlaufen – oder

auch nur auf dem Schlittenbergerl vor der Haustür: Hier fi ndet sich für jeden Geschmack das richtige Wintererlebnis.

Schneeschuhwandern wird immer beliebter und auch im Passauer Land gibt es die Möglichkeiten für Schneeschuhtouren.

Das Wandern in tief verschneiter Landschaft ist ein Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Ein

besonderes Erlebnis ist eine Schneeschuhtour bei Nacht.

Extra präparierte Rodelhänge tragen das ihrige zum kindgerechten Urlaub bei. Die zugefrorenen Naturweiher

schaffen beim Eislaufen in stiller Natur romantische Stimmung. Daneben lassen sich in Europas größtem zusammenhängenden

Waldgebiet erholsame Winterwanderungen fernab jeder Alltagshektik unternehmen.

Insider-Tipp von Antonia Gareis

Einer meiner liebsten Abschnitte im Winter liegt auf

der Etappe Nr. 6 von Kirchroth bis nach Straubing. Ab

Kirchroth verläuft der Wanderweg, mit wunderbaren

Ausblicken auf die Donau und zu den nahen Bergen

des Bayerischen Waldes, auf der Deichkrone.

Links und rechts davon blicken Sie auf Altwasser und

Auwiesen mit seltenen Pfl anzen und vielen verschiedenen

Tierarten.

Schon von weitem grüßt die Stadtsilhouette Straubings

mit ihren zahlreichen Türmen. Das Zentrum

des Gäubodens besticht mit seinem weitläufi gen

mittelalterlichen Stadtplatz, den imposanten Bürgerhäusern

und seinen vielen prächtigen Kirchen

aus Romanik, Gotik und Barock. In einem der vielen

Cafés kann man sich nach einer Winterwanderung

wunderbar aufwärmen. Ein Stück Agnes-Bernauer-

Torte und eine Tasse Kaffee schmecken nach einer

klirrend kalten Wanderung auch gleich viel besser.

UND

DREIBURGENLAND

IM BAYERISCHEN WALD

Winterzauber

Kalte Luft, Pulverschnee, knirschender Schnee unter den Füßen...

Skivergnügen, alpin und nordisch. Schneeschuhwandern.

Und hinterher noch in die Sauna.

Entdecke das Unerwartete!

Wintersporttipps in unserem Freizeitführer:

Natur & Freizeit

Informationsstellen Marktplatz 8 - 94104 Tittling Telefon 08582 9609-50

Ilztal & Dreiburgenland Rathausplatz 1 - 94133 Röhrnbach info@ilztal.de www.ilztal.de

Natur & Freizeit

38 39


Winterwanderung auf dem Bischof-Bundschuh-Weg

Auf den Spuren des Hl. Albertus Magnus von Regensburg nach Donaustauf

Heute möchten wir Ihnen einen NEUEN Wanderweg vorstellen:

Wer war dieser Bischof Bundschuh? Wann genau Albert geboren wurde, ist bis heute unbekannt, man nimmt an, dass er kurz vor dem Jahr 1200 in

Lauingen an der Donau das Licht der Welt erblickt hat. Im Laufe seines Lebens kam Bruder Albert als Lehrer, Provinzial, Wanderprediger und Vermittler bei

politischen Streitfragen weit herum. Papst Alexander IV. sah in Albert den rechten Mann und ernannte ihn am 5. Januar 1260 zum Bischof von Regensburg

und damit zum Reichsfürsten, er begleitete das Amt bis 1262. Nur in zwei Jahren gelang es ihm, das desolate Bistum neu zu ordnen.

Während seines Aufenthaltes in Regensburg wohnte Albert gerne auf der Burg Donaustauf. Er war nicht nur ein bedeutender Theologe und Philosoph,

sondern auch ein Naturforscher ersten Ranges. Albert ist der einzige Wissenschaftler, dem der Beiname „Magnus“, „der Große“ verliehen wurde. Im Jahre

1260 schrieb er auf der Burg Donaustauf seinen wichtigen Kommentar: „in Lucam Evangelistram“. War es wohl der Baierwein um die Burg Donaustauf,

mit dem er sich als Naturforscher näher beschäftigte und dessen Kulturtechnik er uns überlieferte?

Ihm zu Ehren hat das Bistum Regensburg den Wander- und Pilgerweg „Bischof-Bundschuh-Weg“ angelegt und markiert. Der Weg startet am Domplatz

vor der Westfassade des Regensburger Doms und endet in der Burgruine Donaustauf.

Der Bischof-Bundschuh-Weg hat eine Länge von 11,2 km, Gehzeit ca. 3 Stunden und weist einen leichten Schwierigkeitsgrad auf und wurde am 28.

Oktober 2022 eröffnet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude beim Begehen dieses besinnlichen Weges.

Sagenhaftes rund um den Goldberg

Natur & Freizeit

Der Goldberg bei Lutzingen (Landkreis Dillingen/Donau) ist ein mystischer Ort mit einer verborgenen

Zauberwelt, die darauf wartet, von kleinen und großen Abenteurern entdeckt zu werden. Doch Vorsicht

– Familien sollten sich unbedingt vor dem Goldberg-Männle in Acht nehmen!

Auf der 4,5 km langen Lauschtour rund um den Goldberg erfährt man mehr über die Geschichten

und Geheimnisse dieser Sagenwelt. Vom Goldschatz, der dort vergraben sein soll, oder den Haien, die

früher um den Goldberg kreisten. Einfach die App „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ herunterladen

oder kostenlos iPods an der Goldberg Alm ausleihen und loslauschen.

Wer unbeschadet am Goldberg-Männle vorbeigekommen ist, belohnt sich am besten mit einer Erfrischung

in der Goldberg Alm. Von dort genießt man einen herrlichen Panoramablick über die Landschaft.

Ein perfekter Ausfl ug für die ganze Familie!

www.dillingerland.de/familientipps

GENUSSMOMENTE

Seit über 100 Jahren stellen wir

Spirituosen, Essige und seit

neuestem auch Kaffee her.

Erlebt intensive Genussmomente mit

Penninger - bei uns und zu Hause.

SCHROT UND

SPELZEN

Genießt auf der Terrasse mit Blick

auf den Bayerischen Wald

hausgemachte Kuchen und Pizzen

mit Kaffeespezialitäten aus unseren

selbstgerösteten Bohnen.

HAUSBRENNEREI SEIT 1905

Penninger

Waldkirchen

Entdecke die modernste Whiskydestillerie

Deutschlands und Bayerns neue Heimat

geistreicher Genüsse!

BRENNEREI TOUR

Erlebt in einer Führung durch die

Destillerie die Herstellung von

Whisky, Blutwurz, Gin und

natürlich auch unseres Essigs.

Hinweis:

Tickets für Brennerei Tour

vorab online buchen auf

Natur & Freizeit

www.penninger.de/brennerei-tour

40 41

Alte Hausbrennerei Penninger GmbH ∙ Saßbach 2 ∙ 94065 Waldkirchen ∙ Aktuelle Öffnungszeiten unter www.penninger.de/besucherzentrum


3 Tipps gegen den Winterblues

Jedes Jahr kommt er aufs Neue: der Winter. Die Tage werden dunkler, kürzer und kälter. Da ist es nicht verwunderlich wenn es vielen Menschen wohl ganz

recht wäre, wenn der Winter einfach ausfallen würde. Kälte, Dunkelheit, glatte Straßen und Erkältungen machen es einem aber auch wirklich nicht leicht,

diese Jahreszeit zu mögen. Damit der Winterblues erst gar keine Chance hat, hat der Kur- und Urlaubsort Bad Gögging gleich 3 Tipps zur Vorbeugung parat:

1. Entspannen und Abschalten

Kalte Füße sind im Winter nicht nur ein Frauenproblem. Bei matschigem

Schneewetter sehnen sich viele nach Wärme und Wohlbefi nden. In Bad

Gögging sind Entspannungsbedürftige goldrichtig, von römisch über bayrisch

bis hin zu modern-elegant, ist für jeden Wellness-Fan das Richtige

dabei. Baden wie die alten Römer lässt es sich in der Limes-Therme in Bad

Gögging. Im warmen Mineral-Thermalwasser des Erholungsbades lässt

es sich wunderbar entspannen und gleichzeitig tut man noch etwas für

die Gesundheit. Römische Badetradition modern interpretiert bietet das

Vier-Sterne-Superior Hotel Dorint Marc Aurel Resort. Nicht nur der detailreich

gestaltete Spa-Bereich mit weißen Säulen und römischen Büsten

entführt in die Antike, sondern vor allem auch entspannende Wellness-

Angebote wie zum Beispiel römische Ölmassagen. Hier hätte bestimmt

auch Cäsar gerne eine „Auszeit für zwei“ mit seiner Kleopatra verbracht.

Wer es lieber traditioneller und familiärer mag, der ist im Spa des Hotel

Der Eisvogel****S an der richtigen Adresse. Besonderes Erlebnis sind die

außergewöhnlichen Anwendungen mit Hopfen - dem grünen Gold der

Hallertau- wie das Hopfenölbad, die Hopfenstempelmassage oder das

Hopfen-Salz-Peeling. Die ätherischen Öle und hochwirksamen Inhaltstoffe des Hopfen wirken durchblutungsfördernd sowie ausgleichend. Moderne und

elegante Atmosphäre erwartet Urlauber im The Monarch Hotel****S. Bei einem

Wellness-Urlaub kann man wohltuende Massagen, Peelings und Bäder genießen.

Bei müden Knochen und schmerzenden Gelenken bietet sich eine Packung mit

Naturmoor an. Dieses Jahrtausende alte Heilmittel wird direkt in Bad Gögging

per Hand gestochen, aufbereitet und dient in Form der Wärme- und Wirkstofftherapie

der Schmerzlinderung und Entspannung. Bei Schlechtwetterlaune, Vorweihnachts-Hektik

und Winterblues-Stimmung also einfach mal richtig entspannen

und die Seele baumeln lassen.

Winterlich Wandern und Spazieren an der Vils

Themenweg „Historischer Granitabbau im Vils- Engtal“

Ein interessanter Themenweg macht die Spuren der einstigen umfangreichen Granitindustrie im Vilshofener Vils-Engtal sichtbar und vermittelt anhand von

Informationstafeln die einstige wirtschaftliche Bedeutung sowie den Wandel zu einem wertvollen Naturschutzgebiet.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts beanspruchte die Granitindustrie mit mehr als einem Dutzend Steinbrüchen, großen Abraumhalten, einer umfangreichen

Steinverarbeitung vor Ort und ausgedehnten Bahnanlagen fast 100 Jahre lang das enge Vilstal westliche des Stadtkerns von Vilshofen an der

Donau. Ab der Jahrhundertwende bis zum Jahr

1943 wurden nach und nach Abbaufl ächen stillgelegt,

später dann Gebäude und Werksanlagen

abgebrochen.

Vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg begann

die Natur, das Terrain Stück für Stück zurückzuerobern.

Die Stadt erkannte damals den ökologischen

Wert, kaufte 1988 viele Flächen vom Steinbruchbetreiber

und konnte 1997 einen etwa 1,5

Kilometer langen Bereich zwischen Mattenhamer

Brücke und dem Erholungszentrum der Stadt mit

80 Hektar Fläche unter Naturschutz stellen.

Der Themenweg erzählt an 11 Stationen mittels

Infotafeln die interessante Geschichte der Granitindustrie

und lüftet das Geheimnis um zahlreich

noch vorhandene sichtbare oder versteckte Relikte.

Ergänzt wird der Themenweg „Historischer Granitabbau

Vils-Engtal“ durch den unmittelbar im

Westen anschließenden Themen-Rundweg „Lebendige

Vils“ mit dem Naturbeobachtungsturm

als Höhepunkt.

Bergbauern-Chalets Ferienwohnungen

Natur & Freizeit

2. Raus an die frische Luft

Trüber Himmel und kühle Temperaturen laden auf den ersten Blick nicht dazu ein

das gemütliche Zuhause oder Hotelzimmer zu verlassen, aber Bewegung an der

kalten Winterluft hat gleich mehrere Vorteile. Im Freien lässt sich nicht nur am

besten Tageslicht tanken, es hält auch fi t und beugt Erkältungen vor. Die fl achen

Donauauen und die gut ausgebauten Wege rund um Bad Gögging laden auch bei

Eis und Schnee zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Besonders spannend

sind dabei die Spuren der römischen Eroberer, auf die man unterwegs trifft. Sie

ließen sich vor 2000 Jahren in der Gegend nieder, um den Limes zu bewachen und

die Schwefelquellen zu nutzen. Das winterliche Römerkastell Abusina in Eining bei

Bad Gögging ist dabei ein besonders außergewöhnliches Ziel. Das Freilichtmuseum ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbe Limes und ganzjährig für

Besucher geöffnet.

3. Aktiv und unterwegs sein

Ankommen

und sich

Wohlfühlen ...

mit eigener Sauna, Außenwhirpool & Holzbadewanne

- Wohnfläche ca. 110 qm (bis zu 5 Personen)

- Wohnbereich mit offenem Kaminofen

- 2 x getrennte Schlafzimmer,

1x Badezimmer, 1x separates WC

- WLAN, Tresor

gemütlich und exklusiv eingerichtete

Ferienwohnungen mit je 85 qm

- Zwei getrennte Schlafzimmer

- Eigene Whirlbadewanne und Infrarotkabine

- Balkon und Terrasse im Innenho

- Kaffeevollautomat, LCD TV

Zerstreuung, Unterhaltung und Gesellschaft helfen, dem Alltagstrott

zu entfl iehen und sorgen für positive Glücksgefühle. Wie wäre es zum

Beispiel mit einer unterhaltsamen Brauereiführung mit Bierprobe,

Für die ganze Familie &

einem Weihnachtsgeschenke-Bummel durch Regensburg oder einem

Familie Sammer

unsere kleinen Gäste:

Täglich herzhaftes

kulturellen Abstecher zur Befreiungshalle in Kelheim? Rund um Bad

Winkelbrunn 24

- Streicheltiere, Hasen,

Bauernfrühstück mit

94078 Freyung

Ziegen, Kälber usw.

Gögging fi nden sich jede Menge Ausfl ugsziele, die zu einer Erkundungs-

oder Shoppingtour einladen. Ein Muss sind in der Vorweih-

– Serviert in einem

frischen Produkten

Tel. 08551 1487

- Ponyreiten

info@sammerhof.de

- Kinderspielplatz mit

nachtszeit natürlich auch die romantischen Weihnachtsmärkte in der

Frühstückskorb.

Kletterturm und Rutsche

Unsere Auszeichnungen:

Umgebung, von denen jeder sein ganz besonderes Etwas besitzt.

- Mithilfe im Kuhstall

Also einfach Winterjacke anziehen, Badetasche packen oder Weihnachtsmütze

aufsetzen und dem Winterblues in Bad Gögging den

- Im Winter Pferdeschlittenfahrten

www.sammerhof.de

- Pferdekutschenfahrten ab Hof

Mehr Informationen unter:

Kampf ansagen, denn der Winter hat so viel Schönes zu bieten.

42 43

Natur & Freizeit


Wandern mit Weitblick

Unterwegs auf dem Wanderweg Drei-Täler-Blick

Der Wanderweg Drei-Täler-Blick zwischen Binswangen und Zusamaltheim im Dillinger Land eignet sich perfekt für einen gemütlichen Sonntagsspaziergang,

auch in der kalten Jahreszeit. Wie der Name schon verrät, kann man vom Weg aus in drei Täler blicken – das Donautal, das Zusamtal und das

Laugnatal – und mit etwas Glück sogar bis zur Zugspitze.

Startpunkt der 7 km lange Wanderung ist am Wanderparkplatz in Binswangen. Schnell in die Wanderschuhe geschlüpft und los gehts. Schon nach wenigen

Metern wird man mit einem ersten Ausblick ins Donautal belohnt. Ein paar Schritte weiter eröffnet sich der Blick nach Wertingen im Zusamtal und auch

die Aussicht ins Laugnatal lässt nicht lange auf sich warten.

Am ganzen Weg laden bunt bemalten Palettenbänke zu einer kurzen Rast ein, zum Beispiel am sogenannten „Zugspitzblick“. Wie der Name schon vermuten

lässt, kann man von diesem Punkt aus bei gutem Wetter bis zur Zugspitze blicken.

Auf dem Weg zurück zum Wanderparkplatz gibt es in Binswangen noch einiges zu entdecken: die vielen liebevoll gepfl egten Gärten, die Pfarrkirche St.

Nikolaus und die „Alte Linde“ mit Rastplatz und tollem Blick ins Donautal. Ein Abstecher lohnt sich auch zur ehemaligen Synagoge im Dorfkern – wer

einen Blick in die Synagoge werfen will, muss sich allerdings vorab unter Tel. 09071/51145 anmelden – und zur Kapelle St. Maria vom Skapulier auf dem

Binswanger Friedhof.

Natur & Freizeit

Natur & Freizeit

44 45


Erholungszentrum

Vilshofen

Eisbahn Vilshofen

Länge: 60 m

Breite: 30 m

In der Wintersaison ist unsere Eisbahn Treffpunkt für Jung und Alt.

Ob als Anfänger oder Könner – Eislaufen macht richtig Spaß und

sorgt auch in der kalten Jahreszeit für die wichtige Ration Frischluft.

An zwei Abenden in der Woche kommen die Eisschützen voll auf

ihre Kosten und lassen die Stöcke über das Eis schlittern.

Der alte Traditionssport Eisschießen wird in unserer Einrichtung mit

Lust und Freude aufrecht erhalten.

Das Eisstadion ist Publikumsmagnet bei Eishockeyspielen und

Kunstlaufvorführungen.

..direkt verbunden mit…

Der neuen Saunalandschaft

Alte Traditionen kombiniert mit modernster Architektur bieten Ihnen

Wellness und Entspannung pur.

Sauna

Temperatur ca. 90 ° C – Luftfeuchtigkeit ca. 10 %

Sanarium

Temperatur ca. 50 ° C – Luftfeuchtigkeit ca. 40 %

Das Sanarium, auch Bio-Sauna genannt, ist eine gemäßigte, kreislaufschonende

Sauna. Die Luft ist nicht so heiß, sondern angenehm

feucht. Das Sanarium ist kombiniert mit einer Farblichttherapie. Der

Mensch reagiert bekanntlich auf Farben emotional. So verführt Blau

zum Träumen, Gelb erzeugt sommerliche Gefühle, Rot wirkt stimulierend

und Grün beruhigend.

Ebenso fi nden Sie in unserer Saunalandschaft:

Duschen – Fußbäder, Tauchbecken, Aufenthaltsraum, Saunagarten

Hallen- und Freibad können ohne Zeitbegrenzung mitbenutzt werden!

Natur & Freizeit

Erholungszentrum Vilshofen, Vilsfeldstraße 50, 94474 Vilshofen a. d. Donau

Natur & Freizeit

46 47


Winter im Tiergarten in Straubing

Ein Tiergartenbesuch lohnt sich auch im Winter! Zwar muss man Glück haben, die Braunbären außerhalb ihrer Höhle zu sehen, dafür sind die Trampeltiere

und Tiger umso aktiver. Wie gut ein Winterfell isoliert, zeigen die Dam- und Rothirsche, wenn der fallende Schnee auf ihrem Rücken nur sehr zögerlich zu

schmelzen beginnt. Kein Wunder, in jedem einzelnen Haar ist eine Luftblase eingebaut, so dass das Fell mit einer dicken Daunenjacke verglichen werden

kann. Besonders fl auschig und dick zeigt sich das Fell der Varis, so dass die Tiere sowohl in den Innenanlagen wie auch in den Außengehegen zu sehen

sind. Als neuseeländische Gebirgspapageien haben auch die Keas kein Problem mit der Kälte, so dass sie sich als einzige Papageienart auch im Winter

in der Außenvoliere aufhalten können! Dafür verbringen die Gibbons den Winter lieber im Warmen und strecken nur ab und zu bei schönem Wetter ihre

Nasen nach draußen. Besonders wenn frisch gefallener Schnee liegt, leuchten die Gefi eder der Flamingos und der Pelikane in ihrem prächtigsten Rosa

um die Wette!

Eher weniger von der Kälte betroffen sind die Tiere in den Tropenhäusern, sie wundern sich höchstens über die dick eingepackten Zoobesucher! Die Tierhäuser

sind alle geöffnet, nur das Steinzeithaus und das Waldhaus bleiben jahreszeitlich bedingt geschlossen.

Alle Tiere und das ganze Tiergartenteam wünschen Besuchern und Tiergartenfreunden genussvolle, friedliche und spannende Momente im Zoo.

Der Tiergarten hat durchgehend die ganzen Wintermonate, auch an allen Feiertagen zu den normalen Öffnungszeiten (9:00-16:00 Uhr) geöffnet. Es gelten

an allen Tagen die üblichen Eintrittspreise. Das betrifft auch den 24.12.2022!

Ein Winterspaziergang auf dem

Baumwipfelpfad in Neuschönau

eignet sich perfekt zum

Abschalten und Energietanken

Auf einem der längsten Baumwipfelpfade

der Welt gibt´s für Groß und Klein ein besonderes

Winter- und Naturerlebnis: Hier

geht es auf 1,3 Kilometer langen, barrierearmen

Holzstegen durch den Nationalpark

Bayerischer Wald – und das acht bis 25

Meter über dem verschneiten Waldboden.

Der Weg wird geräumt und gestreut. Lern-

und Erlebnisstationen entlang des Pfads

sowie die Comic-Rallye ermöglichen nicht

nur Kindern spannende Einblicke in das

winterliche Leben der Waldtiere. Schritt für

Schritt geht es hoch hinaus, bis die Höhe

der Baumwipfel erreicht ist und sogar darüber

hinaus. Der Panoramablick über die

Bäume mit den Bayerwald-Gipfeln Rachel

und Lusen am Horizont, den die Besucher

auf dem 44 Meter hohen Aussichtsturm

erhalten, verspricht ein unbeschreibliches

Erlebnis.

www.baumwipfelpfade.de/bayerischer-wald

www.tiergarten-straubing.de.

Zwischen schneebedeckten Baumwipfeln spazieren

und uralten Sagen und Rauhnacht-Geschichten lauschen

Wenn im Bayerischen Wald der Winter kommt, deckt er die Bäume und felpfad Bayerischer Wald in Neuschönau bei der Führung „Sagenhafter

Sträucher mit Schnee zu und meißelt mit Wind, Sonne und Frost wie Baumwipfelpfad“. In eineinhalb bis zwei Stunden lernen die Teilnehmer

ein Bildhauer seine ganz eigenen Skulpturen in die Welt. Dann sind im neben der einzigartigen Natur im Nationalpark auch die uralten Sagen

Wald statt den tanngrünen Gewächsen allerlei eigenartige Figuren und und Legenden der Region kennen. Ausgerüstet mit Taschenlampe geht

Gestalten aus Schnee und Eis zu sehen. Wie beim Wolkenträumen sind es mit einem Waldführer auf Höhe der Wipfel sicher durch die gedämpfte

im Winterwald der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Eine bessere Kulisse, Stille des nächtlichen Waldes. Kinder dürfen sich diesen Winter zudem

um bayerische Mundart- und mystische Rauhnachtgeschichten zu erzählen,

wieder auf den Nikolaus freuen. Der kommt heuer schon am 4. Dezem-

gibt es kaum. Solche hören Interessierte am 25., 27. 29. und 30. ber auf den Baumwipfelpfad, um süße Geschenke an alle kleinen Gäste

Dezember sowie am 3. Januar, jeweils von 16 bis 18 Uhr, am Baumwip-

zu verteilen.

48 49

Natur & Freizeit

Natur & Freizeit


Schiff ahoi!

Den Donaudurchbruch im Gold des Herbstes erleben. Entdecken Sie die Landschaft gesäumt vom bunten Laub, entspannen Sie in der Natur, genießen

die Eindrücke, welche Sie im Naturmonument Weltenburger Enge widerfahren. Die Personenschifffahrt in Kelheim bietet auch diesen Herbst wieder ein

vielfältiges Programm auf dem Wasser.

Mit der weißen Flotte durch den Donaudurchbruch und zum Kloster Weltenburg

Die Donau ist mit ihren rund 2.850 Kilometern der zweitlängste Fluss Europas und fl ießt auf ihrem Weg von der Quelle bis zum Schwarzen Meer durch

zehn Länder. Dabei ist sie manchmal sanft, manchmal wild, aber immer eigenwillig. Zwischen Kelheim und Weltenburg zeigt sie sich von ihrer außergewöhnlichsten

Seite. Die imposanten Felswände des Donaudurchbruchs im Naturschutzgebiet der Weltenburger Enge bieten einen beeindruckenden

Anblick, der sich am Besten vom Wasser aus bestaunen lässt.

Alle Schiffe der Kelheimer weißen Flotte sind barrierefrei erreichbar. Die Bordgastronomie lässt keine Wünsche offen. Die Saison 2023 startet auf dieser

Linie am 18. März.

Grandios: das Altmühltal mit seinen Burgen und Schlössern

Das Altmühltal, ein ideales Gebiet für alle Radfahrer und Wanderer, welche ihren Ausfl ug mit einer Schiffsfahrt verbinden möchten. Burgen, Schlösser

und eine traumhafte Landschaft erwartet Sie. Die Fahrt führt vorbei an Essing unter der Holzspannbrücke „Tatzlwurm“ hindurch, einer der längsten

Holzbrücken Europas. Sie erleben die „Burgruine Randeck“ und das „Schloss Prunn“, thronend über

dem Tal, auf einem nahezu lotrecht aufsteigendem, mächtigen Felsmassiv – und vielleicht die erste

Schleusenfahrt Ihres Lebens! In der 190 Meter langen und 12 Meter breiten Schleuse wird das Schiff

um mehrere Meter angehoben oder abgesenkt. Besuchen Sie den malerisch gelegenen Luftkurort

Riedenburg mit seinem Kristallmuseum und der Rosenburg – mit seiner weit über die Grenzen hinaus

bekannten Falknerei, welche auf einem Bergrücken hoch über dem Altmühltal liegt. Dort fi nden täglich,

außer montags, Flugvorführungen mit Geiern, Adlern und anderen Greifvögeln statt.

Mit dem Schiff können Sie von 17. Mai bis zum 06. Oktober 2023 das Altmühltal genießen.

Feuer & Flamme

Jährlich zum Saisonabschluss der Schifffahrt, am 2. Samstag im November, bietet die Flotte ein

besonderes Spektakel im Konvoi mit Feuerwerk – Feuer & Flamme. Nach einem Sektempfang

servieren wir Ihnen während der Fahrt ein festliches 3-Gänge-Menü. Besonderer Höhepunkt des

Abends ist die bengalische Beleuchtung der Flussufer, sowie mehrere Feuerwerke an verschiedenen

Stationen. Um ca. 21.30 Uhr ist der Startschuss zum Höhenfeuerwerk mit musikalischer

Inszenierung. Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie einen schönen Abend mit Live-Musik

an Bord der Schiffe der Kelheimer Flotte.

Musik & Wellness

in einem der schönsten Täler –

im Brandtner Tal zwischen

Bodenmais und Zwiesel

Familiengeführtes 4* Wellness- und

Musikhotel inmitten farbenprächtiger

Wiesen und märchenhaften Wäldern.

• Komfortable und exklusive Zimmerkategorien

• Urgemütliche Wellness- u. Spa-Sinfonie

• Stadl-Saunalandschaft

• Ganzjährig beheizter 17m-Infinity-Außenpool mit

Sprudelliegen

• Ausgezeichnete Küche mit Fleisch

vom eigenen Biohof

• Kulinarischer Hochgenuss bei

5-Gänge Wahlmenüs

• Attraktive Pauschalen mit

inkludierten Anwendungen

• Stimmungs- und Tanzabende

für gesellige Stunden

• Absolute Ruhe u. einzigartige Naturlage mit

Wander-, Radwege- u. Loipennetz direkt ab Haus

Eine Schifffahrt ins Ungewisse – ein Event am 03. Dezember 2022, welches unvergessene Erinnerungen

schafft.

Es erwartet Sie an Land eine spektakuläre Show der „Labertaler Höllenteufel“ mit verschiedensten,

geschnitzten Figuren wie Krampussen & Hexen. Toll abgerundet wird die beeindruckende Show mit

vielen Feuereffekten - ein Erlebnis der besonderen Art!

Jährlich am 1. Samstag im Dezember.

Ideal ist der Termin auch für Weihnachtsfeiern aller Art. Egal ob Firma, Vereins, Stammtisch... Diese

Veranstaltung ist der perfekte Rahmen dafür. Inklusive 3- Gänge Menü und bayerischer Wirtshausmusik.

Gerne reservieren wir für Ihre Feierlichkeit zusammenhängende Platze, oder ein separates Deck oder

sogar ein komplettes Schiff und natürlich bei einem eigenen Schiff gerne auch mit weihnachtlicher Musikhotel Tonihof

Musik.

Anton & Johanna Probst

Brandten 11

94264 Langdorf

www.schifffahrt-kelheim.de

Tel. 09922 5346

50 info@musikhotel-tonihof.de 51

www.musikhotel-tonihof.de

Natur & Freizeit

Rauhnacht

Natur & Freizeit


Winterzauber in Bad Gögging

Besinnliche Adventszeit und Winter-Wellness

Thermal-, Schwefel- und Moorbäder sind für die Stimmung und die Gelenke gut, Winterwanderungen mit Eseln senken den Stresspegel und innere Ruhe

kehrt ein bei weihnachtlichen Konzerten und Lesungen. Bei einem Winterurlaub in Bad Gögging in Niederbayern genießt man eine wohltuende Verschnaufpause

vom Alltag.

Natur & Freizeit

Weihnachtliche Veranstaltungen

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit haben Tourismus-Direktor Bernhard Meyer und das Team der Tourist-Info besinnliche Adventsangebote organisiert.

Unter dem Motto „Bad Gögginger Winterzauber“ lädt die Tourist-Information den ganzen Dezember über zu verschiedenen adventlichen Veranstaltungen

ein. Los geht es am 3. Dezember mit einer entschleunigenden Winter-Erlebniswanderung mit Eseln. Zusammen mit den Eseln Paula, Luna

und Helena geht es durch die winterliche Landschaft des Kurparks. Musikalisch werden Gäste mit festlicher Bläsermusik und Weihnachtskonzerten auf

die Weihnachtszeit eingestimmt: Am 7. Dezember lassen der Musikverein Bad Gögging und die Andreas Singers winterliche Melodien auf dem Kurplatz

erklingen. Einen wärmenden Glühwein oder Punsch gibt es im Café im Kurhaus. Bei der Lesung „WEIhN-ACHTEN“ mit dem Schauspieler-Ehepaar Berit

Fromme-Dörfl er und Ferdinand Dörfl er am 10. Dezember wird es abends im Kursaal fröhlich und festlich. Besinnliche Stunden verspricht auch die Lesung

„Heilige Nacht“ mit Sepp Steinberger mit Gesang und musikalischer Begleitung, die am 11. Dezember in der St. Andreas Kirche stattfi ndet. Am 17.

Dezember geht es zusammen mit Gästeführerin Agnes Englerth auf einen kurzweiligen „Winterspaziergang“ mit Glühwein-Einkehr am Hotel Eisvogel.

Unterwegs gibt es viele Informationen rund um Bad Gögging, zum Beispiel Interessantes über die Römer, die hier bereits vor 2.000 Jahren kurten. Am

Abend des 17. Dezembers sorgt das Bläser-Ensemble um Hans-Jürgen Huber an der St. Andreas Kirche mit festlicher Bläsermusik für eine ganz besondere

Stimmung. Mit dem Sängerpaar Leona und Stefan Kellerbauer wird es am 26. Dezember im Kursaal nochmal fröhlich, festlich und besinnlich. Sie haben

berühmte Weihnachtsmelodien, aber auch witzige Geschichten aus aller Welt im Gepäck. Den Abschluss des Winterzaubers in Bad Gögging macht der

Winterspaziergang zum Jahresausklang mit Gästeführerin Agnes Englerth am 30. Dezember.

Stille Wanderungen durch

winterliche Landschaften

Wer lieber ohne Begleitung unterwegs ist,

der fi ndet passend zur Jahreszeit auf den

Wanderwegen rund um Bad Gögging Stille

und Besinnlichkeit. Eine Einkehr in eines

der Gotteshäuser am Wegesrand bietet

sich ebenfalls an.

Beispielsweise ein Abstecher zur Asamkirche

des Kloster Weltenburg, eine Tour

durch die Hopfengärten zur Biburger

Klosterkirche oder ein Spaziergang in Bad

Gögging zur Pfarrkirche St. Andreas. Unter

dem Kirchenschiff der nebenan gelegenen

„alten“ St. Andreas Kirche befi ndet sich

übrigens ein Teil der einst größten römischen

Badeanlagen nördlich der Alpen.

Diese zählt seit Juli 2021 als Teil des Donaulimes

zu den UNESCO-Welterbestätten.

Winter-Wellness mit Heilmitteln

Um sich nach einem ausgiebigen Spaziergang

wieder aufzuwärmen ist ein Besuch

der Limes-Therme genau das Richtige. Sie

bietet alles, was dem Körper und der Seele

in der kalten Jahreszeit guttut. Besonders

die Anwendungen mit den drei ortseigenen

Heilmitteln Moor, Schwefel- und Mineral-

Thermalwasser sind eine Wohltat. Beim

schwerelosen Treiben im warmen Thermalwasser,

bei einem entspannenden Schwefelbad

oder einem wohltuenden Moor-Peeling

bleiben der körperliche und seelische

Ballast auf der Strecke, Muskeln und Gelenke

entspannen.

www.bad-goegging.de

Winterspaß in Donaustauf

In den Wintermonaten, wenn das Altwasser der Donau zugefroren ist, treffen sich hier die Schlittschuhläufer und Eisstockschützen auf den weitläufi gen

Wasserfl ächen.

Mit Glühwein, heißem Tee und Plätzchen kann man den Blick auf die Burgruine, Pfarrkirche St. Michael, St. Salvatorkirche und die Walhalla aus einer

vollkommen anderen Perspektive genießen, als das im Sommer möglich ist.

Auch für Spaziergänger gibt es vieles zu entdecken und zu erkunden, so zum Beispiel wie die Biber die kleinen Inseln in Besitz nehmen und die Bäume

annagen und zu Fall bringen.

Bummeln Sie im Anschluss durch Donaustauf, mit seinem historischen Ortskern und wärmen Sie sich in einem der zahlreichen Lokale auf.

Kinder Ski-Karusell

Kinder Skilift

Zauberteppich

Bären-Slalom

BERGSTATION

Skischule - Skiverleih

B a r b a r a s t r a ß e 1

Freizeit pur - erleben

Auf dem Berg - im Berg - rund um den Berg

MITTELSTATION

Ausstieg:

- Historisches Besucherbergwerk

- Bergmann Schänke

- Start Winterrodelbahn

Rodelspaß auf 500 m Länge

TALGASTSTÄTTE

SILBERBERG

ALM

BERGMANN

SCHÄNKE

BERGBAHN

TALSTATION

RODELVERLEIH

9 4 2 4 9 B o d e n m a i s

Faszinierend -

die Welt im Inneren

des Silberberges

Bergwerksführungen:

Eine Führung dauert ca. 45 Min. Führungen auch mit

Kinderwagen oder Rollstuhl möglich! Führungen finden

bei jedem Wetter statt (warme Jacke wird empfohlen).

Besucher Bergwerk:

Tel. 09924 - 304

Fax 09924 - 7362

www.silberberg-online.de

HISTORISCHES

Silberbergbahn:

Tel. 09924 - 94 14 11

Fax 09924 - 94 14 20

www.silberbergbahn.de

Natur & Freizeit

52 53


Natur & Freizeit

Natur & Freizeit

54 55


Geschmorte Ochsenbackerl

mit Semmelknödel

Zutaten für 4 Personen:

Ochsenbackerl:

• 1,2 kg geputzte Ochsenbackerl

• 200 g Röstgemüse

(Karotten, Lauch, Sellerie, Zwiebeln)

• ½ l kräftiger Rotwein

• ca. 50 g Tomatenmark

• 1 EL Senf

• Salz, Pfeffer

• 10 Wacholderbeeren

• 3 Lorbeerblätter

• Pfefferkörner

Semmelknödel:

• 7 altbackene Semmeln (Knödelbrot)

• 120 ml Milch

• 2 Eier

• kleiner Bund Petersilie

• etwas frisch geriebene Muskatnuss

• Salz, Pfeffer

Zutaten für 4 Personen:

Im ersten Schritt werden die Ochsenbackerl mit Salz und Pfeffer gewürzt und in einem großen Topf mit Öl von beiden Seiten angebraten. Anschließend

wird das Fleisch herausgenommen und beiseitegestellt. Verschiedenes Röstgemüse, wie zum Beispiel Karotten, Lauch, Sellerie und Zwiebeln, in große

Stücke schneiden, und im gleichen Topf anbraten. Anschließend das Tomatenmark hinzugeben und mitanrösten lassen.

Das Röstgemüse 3 - 4 Mal mit Rotwein abgelöschen und reduzieren lassen. Einen Esslöffel Senf, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Pfefferkörner zugeben

und mit 1,5 Liter Gemüsebrühe aufgießen. Alles aufkochen lassen, Ochsenbackerl hinzugeben und für ca. 1,5 - 2 Stunden bei mittlerer Temperatur

schmoren lassen.

In der Zwischenzeit das Knödelbrot mit lauwarmer Milch übergießen und etwas ziehen lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss

würzen. Mit zwei Eiern und gehackter Petersilie vermengen und alles zu einem kompakten Teig kneten. Die Knödel formen und in kochendes Salzwasser

einlegen. Dann die Hitze reduzieren und etwa 20 Minuten (je nach Größe der Knödel) ziehen lassen.

Kulinarik & Genuss

Sobald die Ochsenbackerl zartrosa gegart sind, werden sie aus dem Sud herausgenommen, die Soße abgeschmeckt und passiert. Als Beilagen passen

Blaukraut und frisches Gemüse der Saison.

Kulinarik & Genuss

Wer kulinarisch verwöhnt werden möchte, ist an der Donau goldrichtig.

Feinschmecker finden hier ein wahres Paradies. Die vielen Gaststätten entlang

des Flusses bieten eine bemerkenswerte Auswahl an Speisen und Getränken.

Genießen Sie die Gastfreundschaft in den kleinen Orten genauso

wie in den Städteperlen! Auf besonderes Interesse stoßen natürlich die

vielen verschiedenen Biermanufakturen, die hier angesiedelt und weitum

bekannt und beliebt sind. Oder erfahren Sie bei einem Kurs, wie man die

einzigartigen Donauwellen backt! Und wer nicht nur gerne schlemmt, sondern

auch ein Freund guter Unterhaltung ist, sollte sich eine kulinarischkulturelle

Stadtführung oder einen Besuch im kulinarischen Theater nicht

entgehen lassen.

Craftbier brauen

in geselliger Runde

Aldersbach-Besucher können ihr eigenes Craftbier brauen

– bei einem Kurs in der „Gläsernen Schaubrauerei“. In diesem

kleinen Sudwerk werden pro Sud zirka 300 Liter Bier

eingebraut, es eignet sich somit hervorragend zum Kreieren

von Craftbieren, die es nirgendwo sonst gibt. Man kann

sich gemeinsam mit dem jungen und innovativen Braumeister

sein eigenes Bier einbrauen und dabei den Prozess

des Bierbrauens im vollen Umfang erleben. Die Teilnehmer

der eintägigen Braukurse kommen in den Genuss mehrerer

Bierproben sowie eines Essens. Und erhalten nach der Reifezeit

5 Liter „ihres“ Bieres.

Informationen unter www.aldersbacher.de

Kulinarik & Genuss

56 57


Winternacht im Weinberg

Aufgrund der zunehmend kühleren Temperaturen und den kürzeren Tagen bereiten sich die Reben auf Ihre Winterruhe vor.

Die diesjährigen Fruchtruten verholzen und werden damit frostbeständig. Bevor alle Blätter abfallen, erstrahlen diese noch einmal in einer wunderschönen

Herbstfärbung. Die Vegetation kommt zum Erliegen, der Kreislauf der Rebe geht in eine mehrmonatige Pause.

Auch das BaierWeinMuseum in Bach fährt in den Wintermonaten

seinen Betrieb herunter. Nur unterbrochen von

der romantischen Winternacht, die der Förderverein am

Freitag, 13. Januar 2023 ab 18 Uhr am Vorplatz des Museums

abhält. Es ist mittlerweile eine liebe Gewohnheit

geworden, das Museumsjahr mit diesem Stelldichein im

Herzen der Baierweinregion zu beginnen. „Auch wenn

die offi zielle Eröffnung des Museums erst im Mai stattfi n-

det, setzen wir mit unserer Winternacht einen ersten Eckpunkt

des noch jungen Museumsjahres“ kommentiert

Vorsitzender Reinhard Eberl diese Veranstaltung.

Zahlreiche Hobbywinzer, Förderer und Freunde des Baierweins

nutzen diese Gelegenheit, um ihr Interesse am

Erhalt und Ausbau des BaierWeinMuseums zu bekunden,

Fachgespräche zu führen oder einfach nur das besondere

Ambiente und die Gaumenfreuden zu geniesen.

Den Gästen erwartet nämlich Lagerfeuerromantik, Grillspezialitäten

und einen süffi gen, weißen Glühwein, den

Kellermeister Otto Reichinger mit speziellen Gewürzen

im holzbefeuerten Kessel wie immer schmackhaft zubereitet.

Schwäbischer Genuss – auch zuhause

Die typisch schwäbische Küche hat viele überraschende Leckereien zu bieten, von herzhaft bis

süß. Unter www.regionale-genusswochen.de fi nden Sie traditionelle Rezepte für jeden

Geschmack. So holen Sie sich ganz einfach Schwaben in die eigene Küche. Probieren Sie zum

Beispiel Hirschragout:

Hirschragout

• Zutaten für vier Personen:

• 800 g Hirschfl eisch ohne Knochen

• 50 g Butterschmalz

• 2 Zwiebeln

• 1 Knoblauchzehe

• 250 ml Fleischbrühe oder Wildfond

• 250 ml Rotwein

• 150 g Champignons oder andere Pilze der

Saison

Zutaten für 4 Personen:

• Salz, Pfeffer

• 1 TL Thymian

• 2 TL Paprika edelsüß

• 5 Wacholderbeeren

• 2 Lorbeerblätter

• 2 cl Weinbrand

Das Hirschfl eisch in 2-3 cm große Würfel schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin gut anbraten. Zwiebeln

und Knoblauchzehe schälen, in kleine Würfel schneiden und zum Fleisch geben. Die Gewürze und die geputzten Pilze dazugeben. Alles mit Brühe oder

Wildfond und Rotwein aufgießen.

Das Ragout zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 90 Minuten schmoren lassen. Bei Bedarf noch mit etwas Brühe aufgießen und mit Sahne verfeinern. Am

Schluss mit Weinbrand abschmecken. Schmeckt aber auch sehr gut ohne Weinbrand.

Dazu passen Spätzle oder Semmelknödel mit Blaukraut und Preiselbeeren.

Guten Appetit!

Genießen und erleben ... inmitten der Natur!

Wochenprogramm der

GutsAlm-Küche:

dienstags: ab 18:00 Uhr

„Steakabend“

Kulinarik & Genuss

„Grias‘ eich“ auf der GutsAlm Harlachberg bei Bodenmais!

Genießen Sie Momente der Ruhe in unserem Bayerwald-Bergparadies - mit der unberührten Schneelandschaft

vor Augen, würziger Winterluft in der Nase und feinen regionalen Schmankerln!

Wir haben täglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet.

Das Harlachberger Küchen-Team verwöhnt sie gerne von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr mit warmen Gerichten und leckeren Brotzeiten.

mittwochs: ab 18:00 Uhr

„Bauernbrot backen“,

donnerstags: ab 18:00 Uhr

„Ripperl aus`m Reindl“ und

frischer „Eapfesterz“

freitags: ab 18:00 Uhr

frisch geräucherte Forellen

sonntags: ab 11:00 Uhr

„a Bradl“ aus dem Steinbackofen

Achtung!

Hochzeit & Feiern Tagungen & Seminare Urlaub Gaststube & Biergarten

Betriebsurlaub vom

GutsAlm Harlachberg | Harlachberg 1+2 | 94249 Bodenmais |

Tel.: 0 9924 94 34 930 | Fax:0 9924 94 34 939 | buchung@harlachberg.de | www.harlachberg.de

19.12. bis 25.12.2022

Kulinarik & Genuss

58 59


• Sponsored Story •

Aktuelles & Regionales

Informationen:

Tourist-Info Sankt Englmar

Rathausstraße 6 · 94379 Sankt Englmar

Tel. 09965 840320

eMail: tourist-info@sankt-englmar.de

www.sankt-englmar.de

Sankt Englmar – das sportliche Bergdorf!

Gute Laune auf weißem Grund

Die faszinierende Natur des Bayerischen Waldes

ist Erholung pur für Sinne und Seele – und

natürlich Garant für die sportlichen Aktivitäten

im Wintersportzentrum Sankt Englmar. Die „alpinen“

Pistenfüchse und Boarder kommen genauso

auf ihre Kosten wie die Langlauf-Enthusiasten.

Dazu noch die glitzernde Winterkulisse

– fertig ist Dein perfekter Winterurlaubstag, den

Du mit müden Knochen, aber bester Laune in

einer urigen Hütte oder aber rundumverwöhnt

im Wellnessbereich ausklingen lassen kannst.

Und wenn „Brettln“ oder „Boards“ so rein

gar nichts für Dich sind? Dann legen wir Dir

die sanfte weiße Seite des Englmarer Winters

wärmstens ans Herz: Du wirst sie lieben…Entdecke

beim Schneeschuhwandern die ganze

Pracht des Bayerischen Winter-Waldes und lass

Dich zu Orten führen, die Deiner Seele guttun.

„…Wenn‘s draußen kalt ist, wird‘s richtig

lebendig… “

Winter ist im Bayerischen Wald aber auch die

Zeit der stimmungsvollen Veranstaltungen: Ein

besonderes Erlebnis ist der romantische Weihnachtsmarkt

auf dem Waldwipfelweg vom

18.11. bis 30.12.

Ein Riesen-Spektakel wird die Jubiläums-

Rauhnacht! Bereits zum 25. Mal steigt am

28. Dezember die legendäre Winterparty zur

„Englmarer Rauhnacht“ mit Rauhnachtsmusik,

Rauhwuggerl und Hexen, mystischer Stimmung

am Lagerfeuer und Schneebar für die „irdischen“

Besucher inklusive…

Unser Tourentipp für Genießer:

Englmarer Hüttenwanderung –

Ein Ge(h)nuss in vier Gängen

Stille hören – Weite spüren – Heimat genießen…So

ist die Englmarer Hüttenwanderung

überschrieben, denn sie bietet die perfekte Verbindung

von eindrucksvollen Naturerlebnissen,

regionaler Kulinarik und aktiver Erholung.

Gleich zu Beginn stimmt Sie ein heißer Aperitif

aus dem Feuerkessel auf die Wanderung ein.

Auf dem Weg erhalten die Schneeschuhwanderer

bei einer Hütte eine wärmende, regionaltypische

Suppe. Frisch gestärkt wird dann der Gipfelsturm

angetreten. Bei einer kleinen Rast hat

man – klares Wetter vorausgesetzt – einen schönen

Blick auf die Lichter der Bayerwalddörfer im

Regen- und Zellertal. Nach dieser Erholungspause

am Gipfel geht’s anschließend weiter

abwärts über die Südwestflanke des Englmarer

Hausbergs Richtung Wanderereinkehr Prellerhaus.

Hüttenatmosphäre pur und tolles Essen

ist hier garantiert. Nach dem Hauptgang läuft

die Tour eher gemächlich weiter zurück zum

Startpunkt, wo schon die Dessertüberraschung

wartet. Und weils so schön war, wird sich der

eine oder die andere zur Belohnung sicherlich

noch einen Absacker gönnen und die Erlebnisse

des sportlich-kulinarischen Winterabends Revue

passieren lassen…

Faktencheck:

Länge: ca. 7 km

Höhe Start-/Endpunkt: 901 m

Höchster Punkt 1.045 m

Tiefster Punkt: 849 m

Dauer/reine Gehzeit: ca. 5-6h/ca.2,5 – 3,5 h

Weihnachtsmarkt auf dem Waldwipfelweg

vom 18.11. bis 30.12.2022

Englmarer Lichtermarkt am Kirchplatz

19.11.2022 ab 16.00 Uhr

Adventssingen und „Dorfweihnacht“

11.12.2022 ab 16.00 Uhr

Highlights

25. Jubiläums-Rauhnacht am 28.12.2022

Hüttenwanderung:

13./20./27.01.2023, 03./10./24.02.2023, 03./10.03.2023

60 61

Aktuelles & Regionales


Kennen Sie schon die DonaustauferMarktMark?

Sie sind auf der Suche nach einem regionalen und vielseitigen Geschenk?

Für den Fall, dass Sie die DonaustauferMarktMark noch nicht kennen, möchten wir Ihnen diese perfekte Geschenkidee

im Landkreis Regensburg heute vorstellen.

Es handelt sich dabei um Gutscheine die im Wert von 10 EUR und 25 EUR in verschiedenen Geschäften und in der

Touristinfo Donaustauf erworben werden können.

Sie können damit in über 30 Geschäften und Einrichtungen in Donaustauf und Sulzbach an der Donau einkaufen

und bezahlen.

Sollten Sie unsere Gutscheine schon kennen, haben Sie vielleicht bereits DMM-Gutscheine zu Hause liegen. Bitte denken Sie daran, Ihre Gutscheine einzulösen

– es ist bares Geld und sie eignen sich auch hervorragend für Ihre Weihnachtseinkäufe!

www.donaustaufer-markt-mark.de

Aktuelles & Regionales

Eine Auszeichnung für großartige Leistungen, ein neuer Magnet in den Regionen,

herausragende Projekte an Stadt-Land-Fluss oder Wissenswertes

über die schöne blaue Donau. Diese und weitere Informationen finden Sie

gebündelt in den folgenden Beiträgen. Er stellt einen Querschnitt von Ereignissen,

Neuigkeiten und Begebenheiten dar, der die Attraktivität und Vielfalt

der Region als Ausflugs- und Urlaubsziel wiederspiegelt. Erfahren Sie hier

was es Neues gibt!

„I wad so gern a Apfelstrudl“

Gedichte in Mundart von Gudrun Sagberger – das perfekte Geschenk aus Niederbayern!

Das sagt die Autorin:

Wos fia a Freud – mei zwoats Biachl is endlich fertig. Nach dem ersten Band „Mi rupfts, mi zupfts“ 2015 ist jetzt

„I wad so gern a Apfelstrudl“ fertig.

Ich liebe Worte, bildhafte Sprache und Gedichte. Seit gut 40 Jahren schreibe ich, mit 14 Jahren habe ich begonnen.

Ich bin Mundartdichterin, „Asogerin“ (Moderatorin) bei Volksmusikveranstaltungen, Mitglied bei den Dreiflüsseschreibern

Passau und dem Obernzeller Poetenstammtisch. Der Bayerische Wald ist meine Heimat und Inspiration.

Do bin i dahoam und do bleib i.

Aktuelles & Regionales

Das Buch ist erhältlich im Kunst- und Kulturkammerl in Kellberg

Tourist-Information Thyrnau

St.-Blasius-Str. 10

94136 Thyrnau

Geöffnet ist das Kammerl von Mo – Fr von 08:00 bis 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung unter:

0171 71 49968 bei Frau Böhmisch.

62 63

Aktuelles & Regionales


Das „Bad“ als Qualitätsmerkmal

Re-Zertifizierung Bad Göggings als Heilbad erfolgreich abgeschlossen

Drei Buchstaben im Ortstitel, die einen riesigen Unterschied machen. Denn

das „Bad“ im Ortsnamen des Gesundheitsortes Bad Gögging steht für die

Auszeichnung als Heilbad, das höchste Prädikat, das von der bayerischen

Staatsregierung an Kur- und Erholungsorte vergeben wird. Bad Gögging

besitzt dieses bereits seit 1919, also seit über 100 Jahren, was 2019 mit

einem großen Jubiläumsjahr gefeiert wurde. Drei Jahre später wird erneut

gejubelt, Bad Gögging hat die Re-Zertifi zierung abgeschlossen und sich

den Titel eines zertifi zierten „Heilbades“ erfolgreich bestätigen lassen.

Dabei ist das Prädikat „Heilbad“ keine Selbstverständlichkeit und auch

kein Selbstläufer. Alle 10 Jahre müssen sich Heilbäder und Kurorte einem

Überprüfungsverfahren unterziehen und nachweisen, dass sie den gesetzten

Standards und Anforderungen des Prädikats gerecht werden. Heilbad

zu sein ist also nicht nur eine Auszeichnung, sondern zugleich eine Herausforderung.

Grundvoraussetzung ist das Vorkommen natürlicher ortsgebundener

Heilmittel. Bad Gögging kann hier gleich drei vorweisen: Naturmoor,

Schwefelwasser und Mineral-Thermalwasser. Das alleine genügt

aber noch lange nicht. Neben artgemäßer medizinisch/therapeutischer

Einrichtungen zur Abgabe von Kur- und Heilmitteln sind unter anderem

kurgemäße Unterkünfte wie Kurkliniken und –hotels, ein Freizeit- und Erholungsprogramm

mit Veranstaltungen, Gesundheitsbildung, ausgedehnte

Kurpark- und Grünanlagen und viele weitere Anforderungen notwendig.

Der Überprüfungsprozess für das Prädikat Heilbad nimmt dabei mindestens ein Jahr in Anspruch, da ortshygienische Verhältnisse von Luft, Boden und

Wasser, sowie die Verkehrsdichte mittels Aufzeichnungen und Messungen vorzulegen sind und diese wissenschaftlich begutachtet werden müssen.

Die wesentlichen Qualitätsstandards für Heilbäder und Kurorte richten sich nach den Begriffsbestimmungen des Deutschen Heilbäderverbandes. Mit der

Re-Zertifi zierung und dem Nachweis aller Aspekte steht die Qualität des Gesundheitsortes im Vordergrund. Die Erfüllung aller Kriterien durch Bad Gögging

hat das Bayerische Innenministerium nun offi ziell mit der Bestätigung des Prädikates „Heilbad“ anerkannt.

„Selber g´macht“

Der Wipfel der Gefühle

Romantischer WEIHNACHTSMARKT: +8. bis 2O.++. und

an den Adventswochenenden • Wintermarkt: 27.-3O.+2. .+2.

2x

Freizeit

SPASS

www.WaldWipfelWeg.de

WaldWipfelWeg • Waldturm

Barrierefrei bis in 52 m Höhe • traumhafte Aussicht

NaturErlebnisPfad

Mitmach-Stationen: Erleben, Lernen & Begreifen

Optische Phänomene

Spannender Pfad Höhle – Auge sei wachsam!

Wald-Gaststube

Gaststube • Sonnenterrasse • Riesenspielparadies

Haus am Kopf

Bayernweit

einzigartig

Erinnerungsfotos mit absoluter Lach-Garantie

SANKT ENGLMAR

IM BAYERISCHEN WALD

Die Gemeinde Thyrnau hat ein neues Buch „Selber g´macht“ – Das Kellberger Kunst- & Kulturkammerl und die

Menschen dahinter, geschrieben von der Journalistin Simone Kuhnt. In diesem Buch werden die Künstler/-innen

und Handwerker-/innen aus dem Kunst- und Kulturkammerl in Kellberg vorgestellt. Es ist eine Sammlung von

ganz besonderen Menschen des Ortes und der näheren Umgebung.

Die Bücher liegen im Rathaus und in der Tourist-Information Thyrnau aus.

Aktuelles & Regionales

Streifzug durch die Geschichte

von Radio und Telefon

Im Radio- und Telefonmuseum Wertingen (Landkreis Dillingen/Donau) gibt

es sowohl Spannendes als auch Kurioses zu entdecken. Hunderte Exponate

in allen Formen und Farben zeugen von den verschiedenen Epochen der

Funk- und Übertragungstechnik – und das in einem geschichtsträchtigen

Haus im Herzen der Zusamstadt Wertingen.

Die Öffnungszeiten sowie weitere Infos fi nden sich unter

www.radiomuseum-wertingen.de.

EINTRITT

FREI

Das voglwuide Freizeitland!

Längste Achterbahn Bayerns,

Erlebnis-Turm (Abenteuergolf,

Sommerrodelbahnen, Wasser- Megarutschen, Flying-Fox), Riesen-

www.sommerrodeln.de

Reifenrutsche, Motorik-Wiese, Holzkugelbahn, Indoorhalle u.v.m. Aktuelle Öffnungszeiten im Internet

Aktuelles & Regionales

64 65


Kultur & Events

Kultur & Events

Die Uferlandschaften an der Donau haben eine sehr alte und gerade deshalb

so interessante Geschichte zu erzählen. Spuren aus der Römerzeit,

mittelalterliches Flair und barocke Prachtbauten erinnern an die längst vergangenen

Zeiten. Die berühmten Klöster, die imposanten Schlösser und die

einzigartigen Museen lassen erahnen, wie hier einst gelebt wurde. Wem der

Anblick nicht genügt und wer es genauer wissen will, hat die Möglichkeit,

bei spannenden Führungen tiefer in die Geschichte einzutauchen. Was die

Gegenwart betrifft, sind die Orte entlang der Donau höchst lebendig. Ob im

Sommer oder im Winter – immer wird ein Fest gefeiert, ein Konzert geboten

oder ein Markt veranstaltet.

Weihnachts- und

Winterhöhepunkte

im „Schwäbischen

Krippenparadies“

Alle Jahre wieder verwandelt sich die trubelig-idyllische Familien- und

Kinderregion in das Schwäbische Krippenparadies. Wenn die LEGO-

LAND Saison ausgeläutet ist und die vielfältigen Radwege zwischen

Donau und Alpen im wasserreichen Landkreis Günzburg bis zum Frühjahr

Winterpause machen, öffnen unzählige Privathäuser, Kirchen und

Ausstellungen ihre Türen zum Krippenschauen. Eine Attraktion für Alt

und Jung.

Die Krippe rückt in den Mittelpunkt

Alljährlich rückt von Mitte November bis Maria Lichtmesse die Krippe in

vielfältiger Art und Weise der Darbietung und Darstellung im Landkreis

Günzbürg in den Mittelpunkt. Geschnitzte Krippenfi guren, tönerne – sogenannte

„bachene“ – Figuren mit liebevoller Bemalung oder orientalische

Figuren mit kunstvoller Bekleidung sind dabei – manchmal eher

schlicht nur an der Krippe bzw. im Stall, manchmal in aufwendig gestaltete

Landschaften eingebettet, die spannende Geschichten erzählten und

den Betrachter in ihren Bann zogen.

… und noch viel mehr adventliche Vorfreude!

SCHNEEGESTÖBER

im Deggendorfer Land

Entdecken Sie unsere Tipps für die

kalte Jahreszeit!





Rund um das mannigfache

Angebot

zum Krippenschauen

fi nden im Landkreis

Günzburg ab Mitte

November vielfältige

Weihnachtsevents

statt – vom Krippenfi

guren Tonen für

Kinder oder Krippenschnitzen

über Adventskonzerte

und

Weihnachtstheater

bis hin zu Märchenund

Geschichtenerzählungen.

Außerdem laden Advents- und

Weihnachtsmärkte – von der Dorf- bis zur Schlossweihnacht,

vom Adventsbasar bis zum Plätzlesmarkt

zum Staunen und Genießen in die Familienund

Kinderregion ein.

Krippenbroschüre

Winterwanderungen

Langlaufen

Alle Angebote sind in der Broschüre „Krippenparadies

– Weihnachts- und Winterhöhepunkte

Schlittenfahrten

Märkte & Events

im Schwäbischen Krippenparadies“ auf farbenfrohen

und informativen Seiten zusammengefasst.

Tourismusreferat Deggendorfer Land

Telefon 0991 3100-231

tourismus@landkreis-deggendorf.de

Diese ist kostenlos erhältlich bei der Regionalmarketing

Günzburg GbR (service@landkreis-gu-

www.landkreis-deggendorf.de

enzburg.de, Tel.: 08221 95-140) und steht zum

Download unter www.familien-und-kinderregion.

de/prospekte zur Verfügung.

66 67

Kultur & Events


INSPIRIEREN

PROBIEREN

E I N T Ü T E N

3 NÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

17. Dezember 2022, 15.00 Uhr

Erzähltheater | ab 3 Jahren für die ganze Familie

Outdoor

Aschenbrödel lebt als Außenseiterin bei ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern.

Hier schläft sie am Boden und muss den ganzen Tag schuften.

Eines Tages erhält sie vom Kutscher einen Zweig mit drei Haselnüssen, die

ihr drei Wünsche erfüllen sollen...

Gemeinsam mit den jungen Schauspieler*innen vom Theater Klub Untergriesbach

bringt der KULTUR KREISEL das bekannte Märchen von Aschenbrödel

auf die Bühne. Die Bühne ist diesmal im Freien. Rund um das Gasthaus

Tausendteufel in Grub findet das Publikum mehrere Stationen an

denen Teile der Geschichte erzählt werden. Den Rahmen bietet ein gemütliches

Ambiente mit wärmenden Feuer, Maroni-Braterei und Kinderpunsch.

Ort: Tausendteufel, Grub 11, Untergriesbach

Wann: 17. Dezember 2022, 15:00

Für die ganze Familie

Kultur Kreisel e.V.

Laura-Lee Jacobi

Tel. 0151 57884134

kinderkulturkreisel@gmx.net

FÜR DICH

FÜR MICH

FÜR UNS!

Ostbayerns größte Shopping-Erlebniswelt

in der Welterbestadt Regensburg

Kultur & Events

+ 140 Shops

+ 3.300 kostenlose Parkplätze

+ Cafés, Restaurants, Events

+ www.donaueinkaufszentrum.de

Weichser Weg 5 I 93059 Regensburg

55

JAHRE

68 69

Kultur & Events


Adventskonzert der Aidenbacher Jugend-Blaskapelle

10. Dezember 2022, um 19.00 Uhr

Die stimmungsvolle Aidenbacher Weihnachtsbeleuchtung am Marktplatz erhellt den Weg zur Pfarrkirche „St. Agatha“, vor der ein großer Christbaum

strahlend die Besucher begrüßt. Über ein paar Stufen betritt man die schöne Pfarrkirche, die ein besinnliches Ambiente für das diesjährige Adventskonzert

der Aidenbacher Jugend-Blaskapelle

bietet. Die Jugendlichen haben mit ihrer Dirigentin

Andrea Wagenpfeil seit dem Sommer

weihnachtliche und adventliche Melodien einstudiert,

die sie nun einem großen Publikum

präsentieren wollen. Der edle Kirchenbau mit

seiner einzigartigen Akustik ist der perfekte

Ort für das Konzert, das in Aidenbach schon

zur Tradition geworden ist. Die jungen Musiker

bringen moderne und traditionelle Musikstücke

für Kinder und Erwachsene dar und stimmen

in die Vorweihnachtszeit ein. Zum musikalischen

Teil der Veranstaltung werden kurze

Lesungen ergänzt, die von Bürgermeister Karl

Obermeier durchgeführt werden. Diese Kombination

macht dieses Konzert zum besonderen

Erlebnis und zur Chance, sich dem hektischen

Vorweihnachtsstress zu entziehen und die Gedanken

schweifen zu lassen.

Das Adventskonzert der Aidenbacher Jugend-

Blaskapelle beginnt am Samstag, den 10.

Dezember 2022, um 19:00 Uhr. Der Eintritt

ist frei, Spenden für den Notenkauf sind aber

herzlich willkommen.

GOSPEL –

Adventskonzert

04. Dez ab 16.30 Uhr

in der Pfarrkirche Obernzell

Für alle Fans der gepfl egten Live-Musik, insbesondere für

die Soul-Sisters & Blues Brothers – HALLELUJA WE LOVE

YOU SO!

Bewährte Gassenhauer, runderneuertes Qualitätsmaterial,

Außerordentliches und Gecovertes aus dem SpiritualsSoulGospelR&BFunkRock-Universum

mit der spielfreudigen

Band aus Obernzell MAKAPEO und AMAZING

GRAZE mit Ihrer Vokalistin Jutta Walkowiak, sowie dem

Moderator Pfarrer Balázs Czuczor.

Eintritt: frei (willig)

www.obernzell.de

GENESIS

11. November 2022 bis 15. Januar 2023

Schiff ahoi

GENIESSEN & STAUNEN

Das Museum St. Ulrich direkt neben dem Regensburger Dom zeigt von November bis Januar die multimediale Licht- und Videoinstallation GENESIS.

Zum ersten Mal nach der spektakulären Domillumination 2019 wird diesmal auf die Innenfassade einer Kirche projiziert. Das Züricher Künstlerteam Projektil

visualisiert GENESIS in einer 25-minütigen

Inszenierung. GENESIS entführt die Besucher zu

den Anfängen der Welt und erzählt auf eindringliche

Weise die Schöpfungsgeschichte von der

Erleben Sie eine spannende, mythische

Veranstaltung, bei der man

nicht weiß „wo der Weg“ – respektive

die Schifffahrt – hinführt. Der

Zuschauer/Besucher erfährt hier

viel von bayerischem Kulturgut und

Traditionen, an die sich in unserer

modernen Zeit oftmals nur noch die

ältere Generation erinnert.

Samstag, 26 November 2022

Einlass: 17.30 Uhr

Abfahrt: 18.00 Uhr

Ankunft: ca. 21.30 Uhr

Preis: 26.00 € Erwachsene

12.50 € Kinder*

(inkl. Kartoffelsuppe)

Hinweis: Das Spektakel findet im Freien

statt. Bitte festes Schuhwerk und warme

Kleidung vorsehen.

Genießen Sie die

Advents- und Weihnachtszeit

Weihnachten sollt`s immer sein! Die

Regensburger Personenschifffahrt

entführt Sie auf eine vorweihnachtliche

Entdeckungsreise durch spannende

und interessante Geschichten

rund um Weihnachten in Regensburg.

Hören Sie Althergebrachtes

über Bräuche, Speisen und Heilige

neu erzählt auf einer Walhalla-

Schifffahrt bei Glühwein und Stollen.

24. Nov. bis 11. Dezember 2022

jeden Freitag und Samstag um 14.00

Uhr sowie für Gruppen auch gegen

Vereinbarung

Dauer: 90 Minuten

Preis: 19.00 € Erwachsene

12.00 € Kinder*

(inkl. Stollen und Glühwein)

Rauhnachtsfahrt Staad is de Zeit ...

Vorweihnachtliche Highlights & Tipps für 2022/23 Regensburger Doanagsindl

mit dem Unsere Christkindlschifffahrt

traditionelle

Advent-Frühstücksfahrt

im Weihnachtszauber schon zur Tra-

dition geworden: entfliehen Sie dem

„Weihnachtstress“ und genießen Sie

mit Freunden oder Ihrer Familie eine

Walhalla-Rundfahrt mit reichhalti-

gem Frühstücksbuffet.

Sonntag, 04. und 11. Dez. 2022

Abfahrt: 09.30 Uhr

Ankunft: 11.30 Uhr

Preis: 31.00 € Erwachsene

16.00 € Kinder*

(inkl. Buffet, Kaffee, Tee)

an Bord unserer Schiffe ...

Bei einer ruhigen Schifffahrt über

die winterliche Donau erleben wir

den Advent erstmals mit Gerhard

Holz, einen Oberbayern mit nie-

derbayerischen Wurzeln. Er ist

bekannt aus den Medien als mehr-

fach ausgezeichneter Botschafter

der bayerischen Sprache. Unsere

Stub'nmusi „d'Wolpertinger Regens-

burg“ zusammen mit den „Koferer

Sängern“ und „Werner Stuber“ an

der Zither bilden den gewohnt tradi-

tionellen Rahmen für ein paar erhol-

same Stunden.

Sonntag, 11. Dezember 2022

Einlass: 14.30 Uhr,

Abfahrt: 15.00 Uhr

Ankunft: 18.00 Uhr

Preis: 28.00 € pro Person

Ladies Night

Es ist wieder so weit, das Fußball-

Fieber geht um. „Nicht jeder Frau

Sache…“ Suchen Sie nach einer

Alternative?

Feiere mit unserem Bordmusiker

die guten alten Zeiten! Alois Stürzl

spielt auf: „Oldies Pur“ aus den 60er,

70er und 80er Jahren ...Da kommt

echte Stimmung auf!

Donnerstag, 01. Dezember 2022

Abfahrt: 19.00 Uhr

Ankunft: ca. 22.00 Uhr

Preis: 22.00 € Erwachsene

Erschaffung des Lichts bis zur Geburt der Pfl anzenwelt.

„Immersive Art“ bezeichnet eine Kunstform, bei

der Licht und Klänge, Farben und Formen ein

?Eintauchen“ in das Kunstwerk ermöglichen. Die

Betrachter befi nden sich im Mittelpunkt der Installation

und erleben unmittelbar die Architektur

des Kirchenraumes. Strukturen und Formvielfalt

des Gotteshauses werden durch die Videoanimationen

nachgezeichnet. Flächen, Fenster und

Gewölbestrukturen werden mitmodernster Render-Technik

gleichsam bemalt.

Für alle Fahrten ist Anmeldung erforderlich. *Kinder = 6 bis 14 Jahre

Kultur & Events

Fahrplan und Veranstaltungskalender unter www.schifffahrt-kelheim.de

Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal I Tel. 09441-5858

Uriges Beisammensein auf der „Siebnerin“ bei Glühwein und Bratwurst

Ab 24. November 2022

Hinweis: stehendes Schiff, Anleger 10/Werftstraße. Keine Anmeldung oder Mindestbeteiligung erforderlich!

Donnerstag: 24.11/1.12./8.12, ab 15 Uhr

Freitag: 25.11./2.12/9.12/16.12, ab 16 Uhr

Samstag: 26.11./3.12./10.12./17.12., ab 16 Uhr

Reg

ensburger

Personen

Schiff

ff

fah

rt

mehr Infos im Internet:

schifffahrtklinger.de

G

K

KLINGER

Kultur & Events

70 71


Braugeschichte

erleben im Kloster

Das Braugeschichte-Museum „Bier+Wir“ ist

eingebettet in die historischen Räume der ehemaligen

Klosterbrauerei Aldersbach. Während

der Öffnungszeiten des Klosterladens (freitags

und samstags von 11.30-17 Uhr) können dort

barrierefrei besichtigt werden: originale Exponate

zur Wirtshauskultur in Niederbayern und

Südböhmen, reichlich Wissenswertes zum gemeinsamen

immateriellen Kulturerbe Bierbrauen,

zu Brauprozess, Brauzutaten nach dem Reinheitsgebot

(interaktive Medienstationen) und

reichlich Informatives über die Bierherstellung

damals wie heute. In der original erhaltenen

Malz-Trocknungsanlage – der Darre – können

die Besucher den „Geist der Darre“ wiederauferstehen

lassen. Und im angrenzenden Kino-

Raum wird den Besuchern in Kurzfi lmen die

Brautradition Niederbayerns und Südböhmens

nahegebracht. Zudem wird fi lmischer Einblick in

die aktuell wegen Generalsanierung geschlossene

Asam-Kirche Aldersbach gewährt.

„Bier & Wir“ – Im 2. OG der früheren Klosterbrauerei

Aldersbach, barrierefrei erreichbar über den Klosterladen Aldersbach, Freiherr-von-Aretin-Platz 1, 94501 Aldersbach. Öffnungszeiten: freitags und

samstags von 11.30-17 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen auch unter www.aldersbach.de

Barockklänge im

Kloster Aldersbach

Das Kloster Aldersbach wirkte in seiner Hochzeit

weit nach Bayern und Österreich hinein.

Unter anderem war es ein Zentrum für geistliche

Musik. In unseren Tagen haben im ehemaligen

Kloster Aldersbach zwei Musikakademien

ihre Heimat gefunden, die zum Abschluss der

Probenphasen öffentliche Konzerte im früheren

Festsaal, dem Salomonsaal, geben.

Die Kulturwald gGmbH (Konzerthaus Blaibach)

mit ihrem Vorstand Thomas E. Bauer gastiert mit

Stipendiaten der Aldersbacher Sing-Akademie

für junge Musiker sowie wechselnden Solisten

in Aldersbach. Am 4. Dezember werden Johann

Sebastian Bachs Weihnachtskantaten aufgeführt.

Kultur & Events

Auch die Asam Barockakademie Aldersbach

probt mit Musikern der Hofkapelle München

Konzerte in Aldersbach ein. Am 26. November

wird ein öffentliches Konzert (19.30 Uhr) ein

Kammermusikprojekt beeindruckend abschließen.

Für den 18. Dezember ist ein Weihnachtskonzert

geplant.

www.aldersbach.de

„Griaß di‘ im verschneiten Kelheim!“

Kultur & Events

72 Auch ihr wollt euer Kelheim-Bild in der nächsten Ausgabe bewundern? 73

Dann schickt uns ein frühlingshaftes Foto über www.facebook.com/Kelheim


Straubinger Führungen zur Winter- und Weihnachtszeit

Führung „Dem Brauchtum auf der Spur“

Jahrhundertelang belebte reiches Brauchtum in der Zeit zwischen Allerseelen und Mariä Lichtmess den Alltag der Menschen in Stadt und Land. Vieles ist

heute vergessen. Die Führung mit Gästeführerin Marianne Weinzierl möchte sich deshalb auf die Suche nach Spuren des alten Brauchtums in Straubing

begeben. Die Führung fi ndet am 5. und 26. November um jeweils 15.00 Uhr statt. Der Treffpunkt ist beim Stadtturmaufgang an der Stadtturm-Nordseite.

Eine Anmeldung ist in der Tourismusinformation der Stadt Straubing unter 09421 94469 199 oder per Mail an tourismus@straubing.de möglich.

Führung „Pulverturm am Volkstrauertag“

Über die vielfältige Geschichte des Turms und besonders über seine heutige Bedeutung als eindrucksvolles und künstlerisches Ehrenmal für die Opfer der

beiden Weltkriege und des Nationalsozialismus wird berichtet. Dazu werden aufschlussreiche Quellentexte eingestreut. Die Führungen fi nden am 13. November

ab 14:00 Uhr mit Historiker und Gästeführer Guido Scharrer statt. Der Treffpunkt ist beim Pulverturm, Am Kinseherberg. Eine Anmeldung ist in der

Tourismusinformation der Stadt Straubing

unter 09421 94469 199 oder per Mail an

tourismus@straubing.de möglich.

Führung „Krippenweg und

Weihnachtskunst“

Ein weiteres Glanzlicht ist der Rundgang

„Krippenweg und Weihnachtskunst“. Machen

Sie sich auf den Weg zu Krippen und

Christkindln im Stadtzentrum. Ob Barockkrippe

in der Karmelitenkirche, Krippenaltar

in der Spitalkirche oder das Weihnachtsfoyer

im Gäubodenmuseum, Straubing bietet

eine große Fülle wunderbarer Krippendarstellungen.

Herzstück unserer Herzogstadt

mit Führungen

Die historische Innenstadt von Straubing ist nicht

nur Fußgängerzone, sondern auch Einkaufsmeile

und Denkmalplatz mit viel Geschichte zugleich.

Wer eine Runde über unser Herzstück in Straubing

dreht, kann sich von charaktervollen Bürgerhäusern,

welche mit mittelalterlichen Fassaden geschmückt

sind, und frühbarocken Brunnen für die

Stadtheiligen St. Tiburtius und St. Jakob faszinieren

lassen. Kulturinteressierte können bei der Stadtturmführung

„Über den Dächern von Straubing“

den herrlichen Ausblick vom Straubinger Wahrzeichen

über den mittelalterlichen Stadtplatz, die

Donau und den Gäuboden genießen und spannende

Geschichten über den knapp 700 Jahre alten

Turm erfahren. Auch die Stadtführung „Straubing

zum Kennenlernen“ führt Geschichtsbegeisterten

das historische Stadtzentrum unserer Herzogstadt

vor und gibt Einblicke in die Historie. Dabei kann

man die Basilika St. Jakob, sowie die Ursulinenoder

Karmelitenkirche bewundern und den weltberühmten

Römerschatz im Gäubodenmuseum

bestaunen. Die Stadtturm- und Stadtführungen

werden im Januar und Februar zwar nicht öffentlich

angeboten, allerdings können jederzeit private

Gruppenführungen gebucht werden. Anfragen für

Buchungen sind in der Tourismusinformation der

Stadt Straubing unter 09421 94469 199 oder per

E-Mail an tourismus@straubing.de möglich.

Fotowerbung Bernhard

Fotowerbung Bernhard

Diese eindrucksvollen Werke können Sie

auch gemeinsam im Rahmen der Führung

„Krippenweg und Weihnachtskunst“ betrachten.

Diese fi nden immer sonntags um

14:00 Uhr, beginnend am 27. November bis

8. Januar statt. Der Preis beträgt pro Person

5,00 € und die Führung dauert ca. 1,5

Stunden. Eine Anmeldung ist in der Tourismusinformation

der Stadt Straubing unter

09421 94469 199 oder per Mail an tourismus@straubing.de

möglich.

Kultur & Events

Führung

„Kennst du Straubing?“

Warten auf’s Christkind bei einem weihnachtlichen

Spaziergang durch Straubing:

Am 24. Dezember können sich die Kinder nachmittags

auf den Heiligen Abend einstimmen und

die Wartezeit bis zur Bescherung verkürzen.

Im Rahmen der Führung „Kennst du Straubing?“

um 13:00 Uhr erfahren Kinder durch Gästeführerin

Ingrid Westenhuber in altersgerechter und

spannender Form viel Wissenswertes über die

Geschichte und die Kunst Straubings.

Die Führung ist für Kinder kostenlos und der

Treffpunkt ist beim Stadtturmaufgang an der

Nordseite, Richtung Rathaus. Eine Anmeldung

ist in der Tourismusinformation unter der Telefonnummer

09421 94469 199 oder per E-Mail

Harald Schindler

an tourismus@straubing.de möglich.

74 75

Kultur & Events


Internationale

Jazzfestival

Sparks & Visions

in Regensburg

27. bis 29. Januar 2023

Jazz ist Leben und auch ein

wunderbares Abenteuer:

man weiß nie, was gleich

noch kommen wird!

Das 2023 zum ersten Mal stattfi ndende

Internationale Jazzfestival Sparks &

Visions wird als durchweg hochkarätig

besetztes Festival ein Highlight in der

dunklen Jahreszeit bieten (Sparks) und

den Blick auf die jüngsten breitgefächerten

Entwicklungen (Visions) im Jazz

lenken.

In dieser Zeit werden neun hervorragende

Bands mit Musiker*innen aus 13 Ländern

im historischen Theater am Bismarckplatz

spielen, was durch eine Kooperation mit

dem Theater Regensburg möglich ist.

Dieses charmante 170 Jahre alte Dreirang-Theater

ist der perfekte Rahmen für

die Auftritte von Julia Hülsmanns „Heaven

Steps To Seven“, Linda Fredriksson,

Enemy, Elina Duni & Rob Luft feat. Corrie

Dick, Santa Diver, Kamaal Williams, Veronika

Harcsas „Debussy Now!“, Benjamin

Lackners neues Quartett und Andreas

Schaerers „A Novel Of Anomaly“. Und

als wären das nicht schon genug Eindrücke,

wird außerdem gemeinsam mit dem

Künstler Karl Iaro ein besonderes Stage

Design entwickelt.

Motown goes Christmas – im Stadttheater Neuburg an der Donau

Es ist nahezu unmöglich, den groovigen Sound des berühmten Plattenlabels MOTOWN nicht zu lieben. Und was könnte schöner sein, als sich die Vorweihnachtszeit

mit dem typischen MOTOWN-Mix aus unverwechselbaren Stimmen, virtuosen Pop- und Jazz-Anleihen und unwiderstehlichen Rhythmen

zu versüßen? Paart man das Ganze noch mit zeitlosen Weihnachtssongs, wird die Mischung unwiderstehlich!

Das wusste auch Berry Gordy, der seine 1959 gegründete Hitfabrik quasi aus dem Nichts in den Musik-Olymp katapultierte. Deshalb ließ er seine Stars –

The Jackson 5, The Temptations, Marvin Gaye, Smokey Robinson, Stevie Wonder u.v.m. – ein schier unerschöpfl iches Repertoire an Christmas-Klassikern

aufnehmen, die bis heute nichts von ihrem Charme eingebüßt haben.

Mit musikalischen Weihnachts-Highlights wie „Rudolph the Red-

Nosed Reindeer”, „O Holy Night”, „Jingle Bells”, „Silent Night”,

„This Christmas”, „Winter Wonderland” u.v.m. verspricht die

nächste Adventszeit noch grooviger zu werden.

Mal heiter, mal besinnlich widmen sich die formidablen Sänger,

begleitet von einer exzellenten Live-Band, den unvergesslichen

Christmas-Hits des legendären Labels und den Weihnachtsbotschaften

der MOTOWN-Stars.

Stimmgewaltig, temperamentvoll, bezaubernd – der unvergessliche

MOTOWN-Sound bringt jeden in Weihnachtsstimmung: A

Very Merry MOTOWN Christmas!

Termine:

Montag, 19.12.2022 um 20.00 Uhr

Dienstag, 20.12.2022 um 20.00 Uhr

Karten sind in der Neuburger Tourist-Information erhältlich.

Gerne per E-Mail tourismus@neuburg-donau.de oder telefonisch

08431/55-400.

© Larocca Loredana

Kultur & Events

Dieses ästhetische Setting unterstützt

das Hauptanliegen des Festivals: Jazzfans

ein qualitativ hochwertiges und

vielfältiges Programm mit der einen oder

anderen Neuentdeckung zu bieten und

Menschen, die bisher noch keinen Jazz

hörten, zu zeigen, dass Jazz alles sein

kann – auch Pop, Rock, Folklore, Klassik,

Avantgarde – und für jeden Geschmack

etwas bereithält.

Tägliche Führungen (ca. 90 Minuten)

durch Kuchlbauer‘s Bierwelt &

Kuchlbauer Turm inkl.

Bierverkostung von April - Dezember;

KunstHausAbensberg täglich geöffnet.

Reservierung empfohlen unter:

www.kuchlbauer.de

oder Tel. 09443/9101-50!

Sparks & Visions schenkt in einer kalten

und dunklen Zeit Licht und Wärme und

bereitet den Boden für Begegnungen von

Musikliebhaber*innen und allgemein interessierten

und offenen Menschen, die

Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co KG

bereit sind sich verführen, inspirieren, berauschen

zu lassen und sich gemeinsam

Tel.: 09443 9101-50 · E-Mail: info@kuchlbauer.de

Römerstr. 5 - 9 · 93326 Abensberg

mit den Musiker*innen auf Entdeckungsreise

zu begeben.

76 77

Kultur & Events


Fackelzug zum Denkmal Handlberg

Ort der Aidenbacher Bauernschlacht von 1706

Weihnachtskonzert

der Gruppe Montana

in Aidenbach

18. Dezember 2022, 18.00 Uhr

Die Musikfreunde in Aidenbach und Umgebung erwartet dieses Jahr ein

besonderes Weihnachtskonzert. Die „Gruppe Montana“ aus dem Raum

Roding im Landkreis Cham und Tobias Aust mit Freunden gestalten einen

stimmungsvollen Vorweihnachtsabend in der Pfarrkirche „St. Agatha“.

Weihnachtliche Blasmusik und ein außergewöhnlicher Mix aus Musikstücken

verschiedener Genres der Gruppe „Montana“ bilden eine einzigartige

Kobination.

Als Stammbesetzung tritt die Gruppe „Montana“ mit vier Sängerinnen

und einer Pianistin/einem Pianisten auf. Ihr gesangsmusikalisches Fundament

erweitern die Sängerinnen durch regelmäßigen Gesangsunterricht

bei den renommierten Musik- und Gesangslehrerinnen Romy Börner,

Steffi Denk und Susanne Trosbach, wo ihre Stimmen ständig aus- und

weitergebildet werden. Dadurch verleihen die Sängerinnen jedem einzelnen

Song einen eigenen Charakter. Beginn des Konzerts ist am Sonntag,

den 18. Dezember, um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden

erbeten.

Dillinger

Nachtumzug

für Faschingsliebhaber

Der Dillinger Nachtumzug lockt

am Faschingsfreitag, 17. Februar

ab 19.11 Uhr, tausende Begeisterte

aus ganz Schwaben in die

Donaustadt.

Mit blinkenden Lichtern und verzierten

Fußgruppen zieht der Gaudiwurm

quer durch die Innenstadt

und lädt zum Feiern, Staunen und

Spaß haben ein. Über 100 beleuchtete

und gestaltete Wägen

aus dem ganzen Umkreis verwandeln

sich zu einem rollenden

Feuerwerk.

Bei der anschließenden After-

Show-Party auf dem Festplatz

feiern die Narren bis spät in die

Nacht – Gute Laune und Tanzmusik

sind garantiert!

Aidenbach. Am Abend des 8. Januar marschieren viele Aidenbacher und Auswärtige zum Gedenken an die vielen Tausend, die bei der Aidenbacher Bauernschlacht

1706 an diesem Tag den Tod fanden, zum Originalschauplatz der Schlacht, zum Handlberg über Aidenbach. Von der katholischen Pfarrkirche am

Aidenbacher Marktplatz aus schlängelt sich der alljährliche Fackelmarsch zum über dem Ort thronenden Denkmal. Treffpunkt vor der Kirche ist um 19:00 Uhr.

Meist stapft man durch ein paar Zentimeter Schnee oder ein eisiger Wind weht über die winterlichen Felder, was die eisige Stimmung untermalt. Am Denkmal

angekommen, wird für die Gefallenen eine kurze Andacht abgehalten.

Spannende dargebrachte Momentaufnahmen der grausamen Geschehnisse

von 1706 lassen an diesem besonderen Platz erahnen, wie sich die

Bauern, Tagelöhner, Handwerker und einfachen Leut‘ Angesicht zu Angesicht

mit dem übermächtigen kaiserliche Heer gefühlt haben.

Auch die Beutelsbacher aus der Nachbargemeinde gedenken zeitgleich

den Gefallenen und lassen Böllerschüsse von Kleeberg nach Aidenbach

herüberschallen, die prompt von den hiesigen Bauernkämpfern mit der

Kanone erwidert werden.

Bedrückt, bewegt und ergriffen, aber bewusst über den Mut der bayerischen

Ahnen erfolgt der Rückmarsch zum Marktplatz.

Treffpunkt Kath. Pfarrkirche Sonntag, 08.01.2023, 19.00 Uhr, festes

Schuhwerk erforderlich.

Fackeln können vor Ort erworben werden.

Kultur & Events

Kultur & Events

78 79


Faschingszug

in der

Faschingshochburg

Bogen

12. Februar 2023

In der Faschingshochburg Niederbayerns werden

wieder rund 1000 Zugteilnehmer zu diesem

Großereignis erwartet. Erleben Sie Faschingsgaudi

und Frohsinn pur beim 60. Faschingszug

am 12.02.2023 gegen 13:30 Uhr in der Grafenstadt

Bogen.

In dieser Faschingssaison hat man vom Landesverband

Ostbayern die Zusage für den Ostbayerischen

Faschingszug erhalten, der damit zum 3.

Mal zum Jubiläum des 60. Bogener Faschingszuges

durch die Grafenstadt rollt.

Winterdonauschwimmen –

Europas größtes Winterschwimmen in Neuburg an der Donau

Wenn am letzten Samstag im Januar

(28.01.2023) wagemutige Wasserfreunde mitten

im Winter in die kühlen Wellen der Donau

springen, ist das ein Spektakel, das sowohl Zuschauer

als auch die Badenden begeistert. Rund

2000 Teilnehmer lockt das Donauschwimmen

jedes Jahr aus ganz Deutschland und vielen Teilen

Europas nach Neuburg an der Donau.

Die hartgesottenen Schwimmer legen die vier

Kilometer lange Schwimmstrecke von der Staustufe

Bittenbrunn entlang der imposanten Renaissancekulisse

bis zum Ruderclub, bunt kostümiert

und mit fantasievollen Wassergefährten

ausgestattet, zurück. Was 1970, als acht Wasserwachtmitglieder

aus Spaß den Eistest wagten

begann, hat sich heute zu Europas größtem

Winterschwimmen entwickelt.

Kultur & Events

www.bogen.de

Lassen Sie sich diese einmalige Faschingsgaudi

nicht entgehen.

Anmeldung und Auskünfte:

Wasserwacht Neuburg

Karl-Konrad-Straße 3

86633 Neuburg an der Donau

Telefon 08431 4322-582

E-Mail: info@wasserwacht-neuburg.de

Web: www.kvndsob.brk.de

Kultur & Events

80 81


Musik, Tanz und Comedy im Forum am Hofgarten in Günzburg

Einen festen Platz in der deutschen Comedy-Szene hat seit Jahren der Wahl-Münchner Markus Stoll, alias Harry G. Wenn er am 5. Dezember auf der

Bühne im Forum sich mit Trends, Zeitgeschehen und Menschen auseinandersetzt braucht sein Publikum starke Lachmuskeln. Ein Abend mit Harry G ist

nicht zum Ausruhen, es ist ein Abend voller Energie und Intensität, der man sich als Zuschauer nicht entziehen kann. Ein fränkisches Feuerwerk der guten

Unterhaltung präsentiert am 17. Dezember Michl Müller mit seinem aktuellen Programm „Verrückt nach Müller“. Mit Bülent Ceylan tritt am 23.

Februar ein weiterer Hochkaräter im Günzburger Stadtsaal auf.

Zur „Klingenden Bergweihnacht“ lädt Schlagerstar Patrick Lindner mit Anita & Alexandra Hofmann am 19. Dezember seine Bühnenkollegin Mara

Kayser, die Geschwister Niederbacher, Nadin Meypo und Die Trenkwalder auf die Bühne ins Günzburger Forum ein. Klassische Arien, Pop-Hymnen, Rock-

Klassiker – in ihrer neuen Show performen am 5. Februar 2023 The 12 Tenors die größten Hits aller Zeiten. Mit ihren kraftvollen Stimmen und ihrer

einzigartigen Energie ist kein Genre vor ihnen sicher und das Publikum kann sich auf eine spektakuläre Lichtshow, eindrucksvolle Choreografien und ein

vielfältiges Programm freuen.

Ins neue Jahr 2023 startet auch erstmalig das Traumpaar des deutschen

Schlagers Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack (im Forum

am 10. Februar 2023) mit einer eigenen Konzerttournee „Immer

wieder Schlager“ mit Live-Band und tollen Gästen. Die neue Show ist

für alle Schlager-Fans ein absolutes Highlight und bietet ein abwechslungsreiches

Musikprogramm der schönsten deutschen Schlager.

Ein magisches Musicalerlebnis mit viel Spaß, Spannung und Weihnachtszauber erleben die Kinder mit dem Weihnachtsmusical „Die stille Nacht“

(27. November). Hier wird die klassische Weihnachtsgeschichte mit einer neuen, modernen Geschichte von der Gegenwart durch die Zeit zurück ins Jahr

0 verstrickt.

Im Musical-Highlight „Aladin“ kann das Forumspublikum kurz vor Weihnachten am 22. Dezember in eine fantasievolle Welt voller Abenteuer und

Magie eintauchen.

RENAISSANCESTADT

NEUBURG AN DER DONAU

Kultur & Events

Zwei besondere Highlight können die Besucher ebenfalls im Februar

2023 erleben. Mit „Schwanensee“ (6. Februar) begibt sich eine

beeindruckende Inszenierung des klassischen Balletts auf die Bühne

nach Günzburg. Untermalt wird die bekannte Geschichte um den melancholischen

Prinzen Siegfried und die verwandelte Schwanenkönigin

Odette mit der Musik von P.I. Tchaikovsky.

Mit der Travestieshow „Festival der Travestie – Maria Crohn and

Friends“ kommt am 11. Februar eine Theaterrevue ins Forum, die

auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Maria Crohn und ihr Ensemble

entführen in die Welt des perfekten Entertainments. Hochkarätige

Künstler, bekannt aus namhaften Kabaretts und dem Fernsehen, wurden

für diese außergewöhnliche Show zusammengestellt.

Das gesamte Veranstaltungsprogramm und weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.forum-am-hofgarten.de.

Karten gibt es im Forum am Hofgarten unter Tel. 08221/3663-20 und unter www.eventim.de. Auch Geschenkgutscheine sind im Forum am Hofgarten

erhältlich.

Foto: Hajo Dietz

Italienisches Flair

im Herzen Bayerns

Tourist-Information Neuburg

Ottheinrichplatz A118

86633 Neuburg an der Donau

Fon +49 (0)8431 55-400

tourismus@neuburg-donau.de

www.neuburg-donau.info

Kultur & Events

82 83

Anz_ItalFlair_175x126_2021_altmuehlpark_aktuell.indd 1 23.03.21 11:49


Kultur & Events

VERANSTALTUNGSKALENDER

Advent 2022 bis Februar 2023

Auf Ihrer Tour an der Donau erwarten Sie zahlreiche Veranstaltungen und Events

Wiederkehrende Veranstaltungen

Datum Titel der Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort Ort

bis 31.12.

Veranstaltungsreihe

„Abensberger

Novembernebel“

bis 12.02.2023 Ausstellung – erlebt.erforscht.erzählt Stadtmuseum

Jeden letzten

Sonntag im

Monat

Freitag

und

Samstag

im Herzogkasten

Abensberg

Abensberg

Musikalischer Weißwurstfrühschoppen 10.00 Uhr Bräustüberl Aldersbach

Braugeschichtenmuseum Bier+Wir 11.30 – 17.00 Uhr Zugang über Klostergarten Aldersbach

bis 28.02. Führung Sa 16.00 – 17.00 Uhr,

15.11./

13.12.2022/

17.01./

07.02.2023

So 10.30 – 11.30 Uhr

Römisches Museum

in der St. Andreas Kirche

Bad Gögging

Freie Zeit für die Augen – Augenspaziergang 14.00 Uhr Treffpunkt Kurhaus Bad Gögging

ab 02.11. Stockschießen Mi u. Sa 13.00 Uhr Sportplatz

Dienstag/

Donnerstag/

Samstag

TSV Bad Gögging

Bad Gögging

Wochenmarkt mit regionalen Spezialitäten 7.00 – 13.00 Uhr Königstraße Dillingen

Jeden Freitag Bauernmarkt 13.30 – 16.30 Uhr Festplatz Donaustauf

Jeden Sonntag Flohmarkt 7.00 – 15.00 Uhr Festplatz Donaustauf

Von Oktober

bis April

an Sonn- u.

Feiertagen

An den

vier Advent-

Sonntagen

26.11.2022

26.02.2023

Familienführung „Donauwörther Geschichte &

G´schichtn“, Dauer ca. 75 – 90 min.

Romantischer Spaziergang durch das weihnachtliche

Donauwörth, Dauer ca. 60 min.

Sonderausstellung im

Käthe-Kruse-Puppen-Museum:

„Morgen Kinder wird’s was geben“ –

Spielzeugraritäten aus 100 Jahren

16.00 Uhr Treffpunkt Tourist-Info Donauwörth

16.00 Uhr Treffpunkt Tourist-Info Donauwörth

Do – So

14.00 – 17.00 Uhr

Jeden Dienstag Weißwurstfrühstück mit Aussicht 10.00 – 14.00 Uhr Günzburger Stadtturm,

06.01.2023

29.01.2023

10.01.2023

26.02.2023

Krippenausstellung

der Krippenfreunde Jettingen-Scheppach

Ausstellung Klosterer Eigenart e.V. Arbeitstitel

„Spurensuche“

Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Marktplatz

Donauwörth

Günzburg

13.00 – 17.00 Uhr Vereinsheim Jettingen-

Scheppach

10.00 – 16.00 Uhr Museum Quintana Künzing

84 85

27.11.2022

26.02.2023

Jeden Mittwoch

und Samstag

Jeden Dienstag

u. Freitag

Kunsteisenbahn Landau Freibad Landau a.d.Isar

Wochenmarkt 6.30 – 12.30 Uhr Schrannenplatz Neuburg

a.d.Donau

Wochenmarkt 7.00 – 12.30 Uhr Klostergarten Passau

Jeden Samstag Wochenmarkt 7.00 – 14.00 Uhr Domplatz Passau

Jeden Mittwoch

im Advent

Mittagsorgelkonzerte

auf der weltgrößten

Domorgel

12.00 Uhr Dom St. Stephan Passau

Jeden Montag Live-Musik im Kaffeehaus 19.00 Uhr Café Duftleben Passau

26.11.2022

06.01.2023

11.11.2022

15.01.2022

18.11.2022

29.01.2023

Jeden

Sonntag von

27.11. – 18.12.

26.12.2022

02.02.2023

Ökumenischer Krippenweg In der Altstadt Regensburg

Genesis –

multimediale Licht- und Videoinstallation

Museum St. Ulrich

Regensburg

Große Krippenausstellung Leerer Beutel Regensburg

Führung „Krippenweg und Weihnachtskunst“,

Dauer ca. 1,5 Stunden, Anmeldung in der

Touristinformation

14.30 Uhr Stadtturmaufgang

gegenüber Rathaus

Straubing

Krippenausstellung 14.00 – 17.00 Uhr Kloster Wettenhausen Wettenhausen

Jeden Samstag Wochenmarkt 7.00 – 14.00 Uhr Domplatz Passau

Täglich

Täglich

Dreiflüsse-Stadtrundfahrten

mit dem Schiff

Erlebnisrundfahrt

mit dem Kristallschiff

10.00 – 16.30 Uhr Anlegestelle A7/8 Passau

10.30, 13.00 u.

15.00 Uhr

Anlegestelle A11

Täglich Domorgelkonzerte 12.00 Uhr Dom St. Stephan Passau

Jeden 1. Freitag

im Monat

Freitags bis Ende

Oktober

Samstags bis

15.10.

Mittwochs bis

15.10.

Jeden

Mittwoch und

jeden Samstag,

Anfang April

bis Ende Oktober

Jeden Montag,

Anfang April

bis Ende Oktober

Jeden Samstag,

Anfang April

bis Ende Oktober

Bauernmarkt

Gemeinsamer Rundgang durch das Ensemble

Schambach

14.00 – 17.00 Uhr

(Nov./Dez.

13.00 – 16.00 Uhr)

Marktplatz

Passau

Riedenburg

15.00 – 15.45 Uhr Alter Pfarrhof Riedenburg/

Schambach

Sagen- und Mythenwanderung 15.00 – 17.00 Uhr Treffpunkt Marktplatz Riedenburg

Geführte Wanderung Ab 9.30 Uhr Treffpunkt Marktplatz Riedenburg

Stadtführung „Straubing zum Kennenlernen“ 14.00 Uhr Stadtturmaufgang

Stadtturmführung

„Über den Dächern von Straubing“

Stadtturmführung

„Über den Dächern von Straubing“

gegenüber Rathaus

14.00 Uhr Stadtturmaufgang

gegenüber Rathaus

10.30 Uhr Stadtturmaufgang

gegenüber Rathaus

Straubing

Straubing

Straubing

Kultur & Events


Kultur & Events

November

Datum Titel der Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort Ort

17.11. – 11.12. DONwud-viele Kulturen-ein Fest Altstadtinsel Ried Donauwörth

17.11. – 23.12. Gräfl icher Christkindlmarkt Dörnbergpark Regensburg

18.11. – 23.12. Romantischer Weihnachtsmarkt

(20.11. geschlossen)

Schloss Thurn und Taxis

Regensburg

21.11. – 23.12. Christkindlmarkt Am Neupfarrplatz Regensburg

22.11. – 23.12. Christkindlmarkt Ludwigs- und Theresienplatz

23.11. – 23.12. Kuchlbauer´s Turmweihnacht Gelände der Brauerei

Kuchlbauer

23.11. – 23.12. Passauer Christkindlmarkt Domplatz Passau

Straubing

Abensberg

23.11. – 23.12. Adventsmarkt im Katharinenspital Spitalgarten Regensburg

24.11. – 27.11./

01.12. – 04.12./

08.12. – 11.12.

Niklasmarkt

Do u. Fr ab 16.00 Uhr,

Sa u. So ab 13.00 Uhr

Schlossgarten

24.11. Couplet AG 19.00 – 22.00 Uhr Schiffsanlegestelle Kelheim/

Donau

Abensberg

Kelheim

24.11. – 23.12. Weihnachtsmarkt Schrannenplatz Neuburg

a.d.Donau

25.11. – 27.11./

02.12 – 04.12./

09.12. – 11.12.

Schwimmender Christkindlmarkt Donaupromenade Vilshofen

25.11. – 23.12. Lucreziamarkt Haidplatz und Kohlenmarkt Regensburg

26.11. – 27.11. Glühweinfahrt Schiffsanlegestelle

Kelheim/ Donau

26.11./ 10.12. Kirchenführung, Dauer ca. 30 – 45 min. 14.00 Uhr Treffpunkt

Liebfrauenmünster

26.11. Führung „Dem Brauchtum auf der Spur“

mit Gästeführerin Marianne Weinzierl,

Dauer ca. 1,5 Stunden

15.00 Uhr Stadtturmaufgang gegenüber

Rathaus

Kelheim

Donauwörth

Straubing

27.11. Nikolaimarkt-Jahrmarktsonntag 10.00 – 17.00 Uhr Königstraße Dillingen

27.11. Advents-aternenwanderung

über die Walhalla

16.30 Uhr Treffpunkt Kriegerdenkmal

am Fürstengarten

Donaustauf

30.11. Der kleine Rabe Socke feiert Weihnachten 15.00 Uhr Stadtbibliothek Deggendorf

30.11. – 03.12. Günzburger Altstadtweihnacht 12.00 – 21.00 Uhr Dossenbergerhof Günzburg

ErlebnisMagazine by agentur SSL

Die idealen FreizeitPlaner in den schönsten Regionen Bayerns – auch als Online ePaper!

www.agentur-ssl.de/magazine

Die Urlaubsregion St. Englmar und das Viechtacher Land sind ein Mekka für Aktivurlauber,

für Kulturinteressierte oder Gäste, die in den international ausgezeichneten

Wellnesshotels relaxen möchten. Das Veranstaltungsmagazin „Weiß-Blaue Rundschau“

wird Ihnen die gesamte Region vorstellen und bietet Ihnen die gesamte

Vielfalt für einen gelungenen Aufenthalt!

86 87

Ausgabe November 22 - März 23

Natur

Kostenlos

Bayerischer Wald und Nationalpark

Erlebnis

Wildnis

Freizeit

Touren

Genuss

Kultur

Termine

Donau

Freizeitmagazin für die Bayerische Donau Winter 2022/2023

gipfel. BLICKE

Grenzenlose Freizeit

zwischen Bayern und Böhmen

Freizeit

Winter 2022/23

Advent bis März

Magazin

Freizeitmagazin

BAYERISCHER JURA

Fünf–Flüsse Radweg · Jurasteig · Ausflugsideen · Eventtipps

SEPTEMBER BIS DEZEMBER | | 2022

RUNDSCHAU

W e i ß - B l a u e

Urlaubsregion St. Englmar

& Viechtacher Land

Winter 2022/2023

FREIZEITTIPPS & VERANSTALTUNGEN

Dezember bis Februar

www.agentur-ssl.de/magazine

WALDWeihnacht

2022/2023 | Advent – Mi te Januar

DONAU

WEIHNACHTS

MÄRKTE

2022

Vergnügen

Mit

Endlose Wälder, idyllische Bergseen, urige Hütten, mächtige Bergrücken, wildromantische

Flusstäler und mittelalterliche Burgromantik – so zeigt sich die größte Waldlandschaft

Mitteleuropas: die Region um den NATIONALPARK BAYERISCHER WALD. Erleben Sie diese

vielfältige Region in unserem Erlebnismagazin „WALDgeist“!

Das Magazin „Erlebnis Donau“ nimmt Sie mit auf eine kulturelle und freizeitaktive Stadt-

Land-Fluss-Reise entlang der Donau beginnend in Donauwörth über die Weltenburger

Enge bei Kelheim, der Unesco-Welterbestadt Regensburg und weiter über Deggendorf und

Passau zu unseren grenzenlosen Nachbarn.

Dieses Freizeitmagazin begleitet Sie in vier Ausgaben durch die Jahreszeiten in der Erlebnisregion

Oberer Bayerischer Wald mit dem angrenzenden Böhmerwald. Dabei dürfen Sie sich auf

tolle Inspirationen freuen im Land von Gebirgs- und Flusslandschaften zwischen Arber, Osser,

Čerchov, Gibacht, dem Schwarzach- und Regental. In „gipfelBLICKE“ finden Sie viele Tipps

für einen abwechslungsreichen Aufenthalt, egal ob Sie allein, zu zweit oder mit Kind und Kegel

unterwegs sind. Nehmen Sie sich Zeit, blättern Sie ein wenig durchs Magazin und staunen Sie,

wie vielfältig Land und Leute hier sind.

„Der Goldsteig“ ist nicht nur der Name des Premiumwanderweges zwischen

Marktredwitz und Passau mit einer Länge von 660 km. So heißt auch das erste

ostbayerische Wandermagazin des Bayerischen Waldes und Oberpfälzer Waldes.

Erlebnis Goldsteig - Qualität in seiner natürlichsten Form!

Heimatverbunden, bodenständig, ehrlich und gesellig – so werden die Oberpfälzer gerne

beschrieben. Sie lieben ihre Natur vom Land der tausend Teiche, über weite Hügellandschaften

– teils vulkanischen Ursprungs - bis zu den scheinbar endlosen Wäldern unter

dem Grünen Dach Europas. Gerne laden wir Sie ein, im Magazin „Oberpfälzer Wald“

diese wunderschöne Heimat näher kennen zu lernen – im Fokus stehen dabei Natur,

Freizeit, Kulinarik und Events.

Der Bayerische Jura wird geprägt von stillen Fluss- und Bachläufen, schroffen Felsformationen,

grasenden Schafen an steilen Wacholderheiden und geheimnisvollen Tropfsteinhöhlen.

Es ist eine Region mit Relikten der Kelten und Römer. Das „Freizeitmagazin

Bayerischer Jura“ umfasst die Landkreise Amberg-Sulzbach, Neumarkt, Regensburg

sowie Kelheim und wird Ihnen dieses schöne Stück Bayern mit seiner enormen Vielfalt

vorstellen.

Kultur & Events


Dezember

09.12. Lawrence Clark Quintett 20.30 Uhr Birdland Jazzclub Neuburg

a.d.Donau

Datum Titel der Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort Ort

09.12. Lesung – Spitz auf Knopf 19.30 Uhr Bürgersaal Wörth a.d.Donau

01.12. – 02.12. The Who und the What 20.00 Uhr Stadttheater Neuburg

a.d.Donau

01.12. – 04.12. Weihnachtsmarkt Bogenberg Bogen

01.12. – 04.12. Christkindlmarkt Stadtpark Landau a.d.Isar

01.12. Holzmärkte Fußgängerzonen Passau

02.12. Szenische Stadtführung –

Anno 1880, keine Anmeldung notwendig

02.12./ 14.12./

29.12.

Historische Stadtführung

durch die ehemals Freie Reichsstadt,

Dauer ca. 75 – 90 min.

18.30 Uhr Treffpunkt Stadtplatz Abensberg

17.00 Uhr Treffpunkt Tourist-Info Donauwörth

11.12./ 18.12. „Weihnachtsbräuch“

und „Lichterglanz“

Szenische Weihnachtsführung

16.30 – 18.00 Uhr Altstadt Kelheim

11.12. Petzenhauser und Wählt 20.00 Uhr Stadthalle Landau a.d.Isar

13.12. Luzien-Häuschen-Schwimmen

mit Kinderführungen

16.30 Uhr Treffpunkt Rieder Tor Donauwörth

15.12. – 18.12. Romantischer Weihnachtsmarkt Altstadtinsel Ried Donauwörth

15.12. – 31.12. Regensburger Weihnachtszirkus Dultplatz Regensburg

16.12. – 18.12. Waldweihnacht Forsthart Weihnachtswald Künzing/Forsthart

16.12. – 18.12. 2. Landauer Weihnachtsgala Stadthalle Landau a.d.Isar

03.12./ 17.12. Kirchenführung, Dauer ca. 30 – 45 min. 14.00 Uhr Treffpunkt Heilig-Kreuz.

Kirche

Donauwörth

16.12. Szenische Stadtführung – Anno 1880,

keine Anmeldung erforderlich

18.30 Uhr Treffpunkt Stadtplatz Abensberg

03.12. – 04.12. Romantischer Christkindlmarkt 16.00 – 22.00 Uhr/

11.00 – 20.00 Uhr

Fürstengarten

Donaustauf

17.12. Birdland Jazz Band 20.30 Uhr Birdland Jazzclub Neuburg

a.d.Donau

03.12. Rauhnacht – eine Schifffahrt ins Ungewisse 17.30 – 23.00 Uhr Schiffsanlegestelle Kelheim/

Altmühl

Kelheim

03.12. Souly Christmas 20.00 Uhr Kunstscheune Neuburg

a.d.Donau

03.12. 2. Amerikanischer Weihnachtsmarkt 16.00 Uhr Country- und

Western Club

03.12. Herbstkonzert

1.Akkordeonorchester Passau

Obernzell

19.30 Uhr Großer Rathaussaal Passau

17.12. Adventskonzert der Marktkapelle 15.00 Uhr Klosterkirche Obernzell

18.12. Adventskonzert der Marktkapelle 16.00 Uhr Pfarrkirche Obernzell

20.12. Newport Folk Night 20.00 Uhr Café Museum Passau

28.12. – 31.12. Traumfabrik – Showtheater der Phantasie Audimax, Universität Regensburg

28.12. Vilstalsänger-Konzert 19.00 Uhr Stadtpfarrkirche Vilshofen

31.12. Silvester 18.45 – 0.30 Uhr Schiffsanlegestelle Kelheim/

Donau

Kelheim

03.12. Jo Aldingers Downbeatclub 19.30 Uhr Bürgersaal Wörth a.d.Donau

Kultur & Events

04.12. Schmankerl-Schiff im Advent 11.00 Uhr Schiffsanlegestelle Kelheim/

Donau

Kelheim

04.12. MAKAPEO Gospel Adventskonzert 16.30 Uhr Pfarrkirche Obernzell

04.12. Adventliches Singen und Musizieren 19.00 Uhr Rittersaal im Schloss Obernzell

05.12./ 20.12. Themenführung

„Geheimnisvolles Donauwörth“,

Dauer ca. 90 min.

17.00 Uhr Treffpunkt Tourist-Info Donauwörth

05.12. Nikolausmarkt 14.00 – 22.00 Uhr Marktplatz Günzburg

06.12. Holzmärkte Fußgängerzonen Passau

07.12. – 08.12. Mein Blind Date mit dem Leben 20.00 Uhr Stadttheater Neuburg

a.d.Donau

07.12. Nachmittagsprogramm Thema:

Gladius, Dolch und Spatha –

Die Nahkampfwaffen des römischen Soldaten

07.12./14.12./

21.12.

14.00 Uhr Museum Quintana Künzing

Adventszauber 17.00 Uhr Töpferei Fam. Pollok Obernzell

08.12. – 09.12. Altbayerischer Advent 13.00 – 16.00 Uhr Schiffsanlegestelle Kelheim/

Donau

08.12. Adventliche Musik

aus dem böhmischen Raum

Kelheim

17.00 Uhr Stadtpfarrkirche Landau a.d.Isar

08.12. Stadtführung 15.30 Uhr Treffpunkt Kirchplatz Neustadt

a.d.Donau

09.12. – 18.12. Christkindlmarkt & die Stadt

der 1000 Christbäume

Altstadt

Kelheim

09.12. – 11.12. Christkindlmarkt der Förderer Heimatmuseum Landau a.d.Isar

09.12. Szenische Stadtführung – Anno 1880,

keine Anmeldung notwendig

18.30 Uhr Treffpunkt Stadtplatz Abensberg

Unser Tipp

Ganzjährige Führungen für Bürger und Gäste

Historische Stadtführung durch die ehem. Freie Reichsstadt

Mai bis September: Montag bis Donnerstag, 18:00 Uhr

Oktober bis April: Termine siehe Homepage

Treffpunkt: Tourist-Information, Rathausgasse

Familienführung „Donauwörther Geschichte & G’schichtn“

Mai bis September: Samstag, Sonn- und Feiertag, 16:00 Uhr

Oktober bis April: Sonn- und Feiertag, 16:00 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information, Rathausgasse

Wechselnde Themenführungen

Mai bis September: Freitag, 18:00 Uhr

Oktober bis April: Termine siehe Homepage

Treffpunkt: Tourist-Information, Rathausgasse

Turmführung auf den Turm des Liebfrauenmünsters

Mai bis September: Sonntag, 15:00 Uhr

Treffpunkt: Turmaufgang Liebfrauenmünster, Reichsstraße

Führung durch das Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Mai bis September: Sonntag, 15:00 Uhr

Treffpunkt: Museumskasse, Pflegstraße

Gruppenführungen jederzeit nach Vereinbarung

Ihr Ausflugsziel

Die Bayerisch-schwäbische Donauperle

an der Romantischen Straße ist ein idealer

Ausgangspunkt für ihre Freizeitaktivitäten

Radwander-, Wander- und Pilgerzentrum

Donau, Romantische Straße, Via Claudia Augusta,

Lech, Altmühltal, Schwäbische Alb, Kesseltal,

Wörnitz, Jakobuswege, Via Romea, Jerusalemweg

18-Loch-Golfpark „Gut Lederstatt“

Angeln und Bootswandern

4 Museen, u.a. Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Solarbeheiztes Freibad, Naherholungsgebiet,

Sport- und Freizeitzentrum, Kletterhalle…

Exklusives

Gruppenangebot

Historische Stadtführung

im Wert von 60,- €/Gruppe

Führung durch das Käthe-Kruse-

Puppen-Museum, im Wert von

25,- € + 2,- €/pro Person

Käthe Kruse-Postkarte

Städt. Tourist-Information

Rathausgasse 1

86609 Donauwörth

Tel. 0906 789-151

Fax 0906 789-159

tourist-info@donauwoerth.de

www.donauwoerth.de

Preis

komplett

98,- €

donauwörth

Kultur & Events

88 89


Januar

Datum Titel der Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort Ort

01.01. Rudi Zapf & Freunde –

Neujahrskonzert

19.00 Uhr Bürgersaal Wörth a.d.Donau

05.01. Neujahrskonzert 19.00 Uhr Rittersaal im Schloss Obernzell

06.01. Don Kosaken Maxim Kowalew 14.00 Uhr Pfarrkirche St. Petrus Wörth a.d.Donau

13.01. Neujahrskonzert Osterhofen

14.01. Ball der Vereine 20.00 Uhr Stadthalle Landau a.d.Isar

14.01. Konzert Canticum Novum 19.30 Uhr Großer Rathaussaal Passau

15.01. Revue der Garden 17.00 Uhr Stadthalle Landau a.d.Isar

18.01. – 19.01. Wunschkinder 20.00 Uhr Stadttheater Neuburg

a.d.Donau

27.01. – 29.01. Sparks & Visions:

Das internationale Jazz-Festival

Februar

Theater

Datum Titel der Veranstaltung Uhrzeit Veranstaltungsort Ort

Regensburg

03.02. Chiemgauer Volkstheater „Jetzt g´hörst der Katz“ 20.00 Uhr Stadtsaal am Kolpingplatz Dillingen

04.02. Lumpenball des SV Donaustauf e.V. ca. 19.00 Uhr Mehrzweckhalle Donaustauf

04.02. Pfarrball St. Maria 20.00 Uhr Stadthalle Landau a.d.Isar

09.02. – 12.02. Champagnernächte Diverse Veranstaltungsorte Regensburg

10.02. Sänger & Musikantentreffen 19.30 Uhr Gewölbekeller Landhotel

Donaublick

Obernzell

10.02. – 12.02. Drumweekend Lokschuppen Regensburg

12.02. 60. Faschingszug (ostbayerischer Faschingszug) 13.30 Uhr Stadtplatz Bogen

14.02. – 15.02. Grimm – Kein Märchen 20.00 Uhr Stadttheater Neuburg

a.d.Donau

17.02. Kabarett Franziska Wagner 20.00 Uhr Scharfrichterhaus Passau

19.02. Faschingsmarkt 11.11 Uhr Landau a.d.Isar

19.02. Faschingsmarkt Osterhofen

21.02. Kinderfasching des SV Donaustauf e.V. Mehrzweckhalle Donaustauf

21.02. Kehrausparty Fasching 2023 Kunstscheuen Neuburg

a.d.Donau

Ferienland

DONAURIES

Vom Himmel gefallen

Geniess das R ies!

Kultur & Events

Natur erkunden - Geschichte

erleben

Im Ferienland DONAURIES erleben Sie

einmalige Landschaften, geologische

Highlights, historische Städte und die

Kultur unserer einzigartigen Region in

all ihren imposanten Facetten.

Ferienland Donau-Ries e.V.

Pflegstraße 2 · 86609 Donauwörth

info@ferienland-donau-ries.de

Tel. 0906 / 746060 · Fax 0906 / 746061

www.ferienland-donau-ries.de

90 91

Kultur & Events


[Winter]urlaub an der

BAYERISCHEN DONAU

SPASS, ERLEBNIS UND KULTUR…

www.donau-bayern.de

Freizeitmagazin

unter

www.passauer-land.de

Ebenstein_Donau Foto Asenkerschbaumer©Tourismus Untergriesbach

WINTER- UND WEIHNACHTSSPASS DEN AN DER DONAU

Suchen Sie sich unterhaltsame oder stille Momente aus. Winter an der Donau ist ein

beeindruckendes Erlebnis. Der glitzernde Flusslauf im Donauengtal, die verschneiten Hänge der

Donauleiten und die winterlichen Panoramablicke von der der Burgruine Hilgartsberg, der der Veste

Oberhaus in Passau oder der Kapelle am Ebenstein hoch über dem Kraftwerk Jochenstein

machen die Schönheit der Donauregion im Passauer Land so richtig erlebbar.

Besondere Christkindl- und Adventsmärkte laden zum Bummeln und und Genießen ein, ein, sind sind

Treffpunkt für gesellige Stunden und Schaufenster für für traditionelle und handwerklich kunstfertig

hergestellte Geschenke und Mitbringsel. Faszinierend sind der Schwimmende Christkindlmarkt

in Vilshofen an der Donau oder die Burgweihnacht in Hilgartsberg. Traditionell, die Granitweihnacht

Granitweihnacht

Hauzenberg, spektakulär spektakulär der Weihnachtsmarkt der Weihnachtsmarkt in Pullman in Pullman City. City.

Hauzenberg,

Wer gerne feiert, kann den Fasching im Passauer Land bis zum Ausklang der Winterzeit für für lustige

Stunden nutzen oder mit Freunden beim Eistockschießen, Schneeschuhwandern oder Schlittenfahren

Schlittenfahren

Natur die genießen. Natur genießen. Infos unter Infos www.passauer-land.de

unter www.passauer-land.de

die

SCHIFFFAHRT AN DER DONAU

Wer die die Donau Donau im im Winter Winter vom vom Schiff Schiff aus aus erleben erleben möchte, möchte, kann kann bis an 6. Bord Januar der 2019 Ausflugsschifffahrt an Board der gehen.

Nikolausfahrt Ausflugsschifffahrt und Neujahrsfahrten gehen. Nikolausfahrt sind begehrte und Neujahrsfahrten Termine. sind begehrte Termine.

Infos unter www.donauschifffahrt.eu

KUNST UND KULTUR AN DER DONAU

KUNST UND KULTUR DER DONAU

Museen, Ausstellungen und Events bieten in der kalten Jahreszeit die beste Gelegenheit sich für

schöne Museen, Dinge Ausstellungen Zeit zu nehmen. und Events Im Naturerlebniszentrum bieten in der kalten Jahreszeit Haus am Strom die beste am Gelegenheit Donaukraftwerk sich Jochenstein für

können

schöne Dinge

in einer

Zeit

besonderen

zu nehmen.

Ausstellung

Im Naturerlebniszentrum

Natur- und Wasserthemen

Haus am Strom

rund um

können

die Donau

bis Januar

erlebt

2019

werden.

geschnitzte Fischmodelle der heimischen Gewässer bewundert werden. Im Schloss Obernzell

Das ehemals fürstbischöfliche Wasserschloss Obernzell beherbergt ein Keramikmuseum vorwiegend mit

findet die Ausstellung „Wälder“ einen besonderen Rahmen und die Städte und Orte entlang der

Gegenständen aus Beständen des Bayerischen Nationalmuseums.

Donau laden Ihre Gäste ein am Kulturleben teilzuhaben.

Die Städte und Orte entlang der Donau laden ihre Gäste ein am Kulturleben teilzuhaben.

DIE DONAU – ZU ZU JEDER JAHRESZEIT EIN EIN GENUSS-FLUSS.

GENUSSFLUSS.

Kultur & Events

Informationen zum Passauer Land und zur Donau: Tourismus Passauer Land · Domplatz 11 · D-94032 Passau

92 Tel. 0851 397-600 · Fax 0851 397-488 · tourismus@landkreis-passau.de · www.passauer-land.de · www.facebook.com/daspassauerland

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!