23.11.2022 Aufrufe

Anpassung gewisser AGBs der Maison Truffe AG

Information über Anpassung gewisser AGBs der Maison Truffe AG

Information über Anpassung gewisser AGBs der Maison Truffe AG

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Information über Anpassung gewisser AGBs

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir informieren Sie wie folgt über die Teilanpassung unserer AGBs, die sich aufgrund der Transport- und Materialbeschaffungskosten

geändert haben. Diese treten per 01.12.2022 in Kraft.

1. Franko-Grenze und Versandkosten

Die Marktsituation im Transportsektor unterliegt grossen Schwankungen, daraus resultierend gab es im letzten Jahr deutliche

Steigerungen der nationalen Transportkosten. Dies schlägt sich direkt in den Frachtkosten nieder.

Somit kommen wir nicht umhin, auch unsere Frachtkosten anzupassen.

1.1 Transportpreise

• Pakete CHF 15.00

• Paletten CHF 80.00

1.2 Zusatzleistungen Transportwesen

Jegliche Zusatzkosten werden zu Gestehungskosten weiterverrechnet.

Folgende Zusatzleistungen können gebucht werden:

Terminlieferungen:

• Liefertermin bis 08:00Uhr Zuschlag CHF 100.00

• Liefertermin bis 10:00Uhr Zuschlag CHF 60.00

• Liefertermin fixe Uhrzeit Zuschlag CHF 100.00

Avisierung:

Zusätzliche Avisierung durch Spedition Zuschlag CHF 5.00

Stockwerklieferung:

Verbringung der Ware in ein Stockwerk Zuschlag CHF 15.00 / 100kg

Zusätzliche Abladestellen:

Mehrauflade- bzw. Mehrabladestellen bei Teil- oder Wagenladungen werden mit CHF 60.00 pro zusätzliche Lade- und/oder

Abladestelle verrechnet.

Zweitzustellung:

Kann eine Sendung, aus Gründen, für die der Frachtführer nicht verantwortlich ist, bei der ersten Zustellung nicht ausgeliefert

werden, wird jede weitere Zustellung verrechnet. Die Spedition geht davon aus, dass die Ware Montag bis Freitag, 08:00 bis

12:00 und 13:00 – 17:00 ausgeliefert werden kann. Sollten zu diesen Zeiten keine Entladekapazitäten zu Verfügung stehen,

bitten wir um eine Meldung, damit die Spedition avisiert werden kann. Eine allfällige Zwischenlagerung wird separat verrechnet.

Maison Truffe AG • Laubisrütistrasse 52 • CH–8712 Stäfa • Telefon: +41 44 928 25 00 • Fax: +41 44 928 25 01 • www.maisontruffe.ch


1.3 Franko-Grenze

Der Stückgutverkehr Schweiz ist weiter unter Kostendruck. Der jüngste Transportindex der ASTAG weist eine Teuerung von +3.58

% gegenüber Anfang Jahr auf. Dies schlägt sich in hohen Frachtkosten nieder, die meistens von der Maison Truffe AG absorbiert

werden. Um diese Kosten nicht in die Artikelpreise rechnen zu müssen, werden neue Frankogrenzen definiert:

Jahresumsatz (CHF) ≥10‘000 ≥5‘000 ≥ 1‘000 < 999

Auftragsgrösse für Franko-Lieferung

CHF 500.00 CHF 1’000.00 CHF 1’500.00 CHF 2'000.00

2. Mindermengenzuschlag

Um Kleinaufträge kostendeckend abwickeln zu können, wird neu ein Mindermengenzuschlag von CHF 10.00 erhoben für Aufträge

von weniger als CHF 100.00 netto vor MWST. Davon ausgenommen sind Rückstandslieferungen sowie durch die Maison Truffe

AG verursachte oder operationell notwendige Teillieferungen.

3. Umstellung auf elektronischen Rechnungsversand

Um eine schnellere und direktere Rechnungsübermittlung zu gewährleisten sowie umweltbewusster zu arbeiten, stellen wir

weitgehend auf elektronischen Rechnungsversand um. Dies ist zunehmend der Industriestandard und im täglichen Leben der

Normalfall geworden.

Für Kunden, die zwingend eine Papierrechnung brauchen, bieten wir weiterhin diesen Service an. Dieser löst aber, im Gegensatz

zur elektronischen Verarbeitung, diverse Kosten aus. Dies sind u.a. die manuelle Verarbeitung der zu druckenden Rechnungen,

die Druckkosten, die händische Verpackung, die Papier- und Umschlagkosten, die Postfrankatur, sowie die Transportkosten der

Rechnungen zur Post. Zur Deckung dieser Kosten erheben wir in Zukunft für diesen Service eine Gebühr von CHF 3.00 pro

versandter Papierrechnung.

Die elektronische Rechnung bietet unter anderem folgende Vorteile:

• Hohes Tempo und mehr Transparenz bei der Zustellung

• Erhebliche Zeitersparnis bei der Bearbeitung

• Geringere Fehleranfälligkeit durch Automatisierung

• Grosse Material – und Energie-Ersparnis

• Hohe Umweltverträglichkeit und aktiver Beitrag zum Klimaschutz

• Kostenreduktion durch Wegfall von Porto und Papier

Falls Sie noch nicht auf elektronische Rechnung umgestellt haben, senden Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse und Ihre

Kundennummer für den Rechnungsversand an kundendienst@maisontruffe.ch.

Bitte verwenden Sie keine personalisierte E-Mail-Adresse oder stellen Sie die Weiterleitung im Falle einer Absenz sicher.

Gerne stehen Ihnen unser Kundendienst und Ihr persönlicher Verkaufsberater zur Verfügung.

Maison Truffe AG

Maison Truffe AG • Laubisrütistrasse 52 • CH–8712 Stäfa • Telefon: +41 44 928 25 00 • Fax: +41 44 928 25 01 • www.maisontruffe.ch

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!