24.11.2022 Aufrufe

Stadtmagazin - Dezember 2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Sonderveröffentlichung <strong>Dezember</strong> <strong>2022</strong><br />

StadtMagazin<br />

Neubrandenburg<br />

Basteltipps<br />

für den Advent<br />

Ein Engel aus Wäscheklammern<br />

oder ein Kalender aus Kerzen:<br />

Mit leichten Handarbeiten<br />

die Liebsten erfreuen<br />

Willkommen zum<br />

Weberglockenmarkt<br />

Endlich wieder Glühwein,<br />

gebratene Mandeln, Riesenrad<br />

und Co. in der City genießen<br />

Kult-Turnier<br />

Anfang Januar steht wieder<br />

das Fußball-Knabenturnier an<br />

Kultsänger<br />

Frank Schöbel spricht über<br />

seine Jubiläumstour<br />

Kultur<br />

Sherlock Holmes und Rüdiger<br />

Hoffmann live erleben


CHARITY SHOPPING NB<br />

in der City<br />

von Fr. 25. bis So. 27.11.<br />

25,-h Spende<br />

für jede<br />

verkaufte Brille<br />

3x in NEUBRANDENBURG<br />

Wolfswinkelstraße 4•Friedländer Straße 2a •Juri-Gagarin-Ring 24a<br />

TERMIN BUCHEN: www.wander-optik.de<br />

Die schönste Art zu hören und zu sehen!<br />

Wander-Optik GmbH • Neubrandenburg


03<br />

Verkaufsoffener Sonntag am 1. Advent<br />

in derNeubrandenburger Innenstadt<br />

©Titelfoto: VZN/B.Schaeffer ©VZN/B.Schaeffer<br />

LiebeLeserinnen undLeser,<br />

alle Jahrewiederhabeich so meineSchwierigkeiten,vorweihnachtlicheAnlässe angemessen<br />

undpünktlichzubegehen. Adventskalenderverschenkeich in allerRegel zu spät,oderanden<br />

Nikolaus denkeich frühestensdann, wenn ichmeine Stiefelam6.<strong>Dezember</strong> leer vorfinde.<br />

Kinder habe ichkeine;das mageineErklärungdafür sein. Diesmal wollte ichestrotzdem<br />

besser machen, wollte derperfekte Vorweihnachtsmannfür meineLieben sein.<br />

Also kaufteich bereits Anfang November einfestlichesGebinde,bestehend ausNadelzweigen,<br />

Tannenzapfen,Engelchen undden Liebes-Lettern LOVE.Als ichden KranzinHerzform,<br />

durchaus hübsch,wie ichfand,zuHause abgab, flammtekeine Freude auf. Einemflüchtigen<br />

Lächelnfolgtedie Aufforderung,das Trauergesteckflugszurückinden Ladenoderzum<br />

Totensonntag aufden Friedhof zu bringen. Glück fürmich: DieVerkäuferinerkannte mich<br />

wieder undhatte denFehlkauf-Bratenoffenbarsofort gerochen.Vielleichthatte sieauchein<br />

bisschen Mitleidmit einemMann, derzurückinden Supermarkt geschickt worden war.<br />

Einenrichtigen Adventskranzhabeich dieser Tage dann doch noch besorgt.<br />

Ichwünsche IhneneineschöneVorweihnachtszeit!<br />

IhrSirko Salka<br />

Ausdem Inhalt<br />

Neuigkeiten<br />

ausder Seenplatte ...................... 4<br />

Willkommenzum<br />

20. Weberglockenmarkt ........... 6<br />

Ausder Weihnachtsbäckerei:<br />

LeckereLeserrezepte ............... 10<br />

Fußball-Knabenturnier:Jungs<br />

kicken um begehrten Cup ..... 12<br />

EineWelt Ladenüber Fairen<br />

Handel &Nachhaltigkeit ........ 14<br />

Geschenk-Tipp: Ein<br />

Gutschein für 100 Läden ........ 15<br />

FestlicheKlängeund<br />

bissigeZwischentöne .............. 16<br />

WiedreiGeister einen Geizhals<br />

ins Grübeln bringen ................. 18<br />

Jubiläumstour: Weihnachten<br />

mit Frank Schöbel ..................... 20<br />

Kolumne/Impressum .............. 22<br />

Nichtlangdenken,<br />

einfachschenken!<br />

KINO<br />

GUTSCHEINE<br />

passen immer.<br />

Hier geht’szum Weihnachtsshopping<br />

shop.cinestar.de<br />

Kino<br />

verschenken<br />

ab10 €


04<br />

Neuigkeiten ausder Seenplatte<br />

©TobiasLemke<br />

Lecker! Donuts im<br />

Marktplatz-Center<br />

Neubrandenburg. Amerikanische<br />

Gebäck-Klassiker sindnun dauerhaft<br />

in Neubrandenburg erhältlich.<br />

Dieerste„Dunkin Donut“-Filiale, die<br />

das runde Gebäck mit demLochin<br />

derMitteinDeutschlandverkaufte,<br />

eröffnete 1999 in Berlin. Seit kurzer<br />

Zeit können auch dieNeubrandenburger<br />

sich an Donuts erfreuen.<br />

Nachdreierfolgreichen Probeversuchen<br />

ist dieUS-Kettenun dauerhaft<br />

im Marktplatz-Centerzufinden.<br />

©Carla Sulkowski<br />

Adventsmarkt im<br />

Tiergarten Neustrelitz<br />

Neustrelitz. DieStadtwerkeNeustrelitzhaben<br />

im Tiergarten wiedereinen Weihnachtsmarkt<br />

organisiert.Gästekönnenbesinnliche<br />

StundenamSamstag, dem3.<strong>Dezember</strong>,von<br />

14 bis20Uhr undamSonntag,dem 4. <strong>Dezember</strong>,von<br />

14 bis18Uhr erleben. DerEintrittist<br />

an diesem Adventswochenende frei.<br />

Innenstadt lädt zumAdventsshopping ein<br />

Neubrandenburg. Genießer undShoppingfreundeaufgepasst: Am ersten<br />

Sonntag im Advent,dem 27. November,laden nichtnur diebuntenBuden und<br />

nach Köstlichkeiten duftendenImbissstände desWeberglockenmarktes zum<br />

Verweilen undVergnügen, ganzinFamilieodermit Freunden, ein. Zu den<br />

vielen Aktionen undÜberraschungen für Jung undAlt öffnendie Geschäfte<br />

derNeubrandenburger Innenstadt an diesem verkaufsoffenen Sonntagihre<br />

Türen, undzwarvon 13 bis18Uhr.Am10. <strong>Dezember</strong> wird es dann von10bis<br />

22 Uhr denbeliebten Langen Bummelsamstag in derCitygeben. Also aufzum<br />

vorweihnachtlichen Geschenkekauf–und vielSpaßauf demMarkt.<br />

VW Polo 1.0 TSI Highline<br />

EZ: 03/2018, 63.764 km,Benzin,E10-geeignet, 85 kW (116 PS),<br />

Schaltgetriebe, Schwarz Metallic,Berganfahrassistent,Parkpilot<br />

vorn u. hinten, Bluetooth, Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer,<br />

LMF, Müdigkeitswarner, MFL, Navi, Notbremsassistent,<br />

Regensensor, Sitzheizung, Soundsystem, Sportsitze, Start/<br />

Stopp-Automatik, Tagfahrlicht, Winterpaket u.v.m.<br />

16.900,- €<br />

Nordkurier-Kalendermit<br />

stimmungsvollen Fotografien<br />

Neubrandenburg. Ein mystischer Wald in Serrahn im<br />

Müritz-Nationalpark, derTollensesee unddie Peeneim<br />

Abendrot,ein Kornblumenfeldbei Penzlin oder eine<br />

Schneelandschaft in Lebbinbei Malchow–diese undnoch<br />

weitereFoto-Impressionen sindKalendermotivefür 2023.<br />

Erhältlich ist derWandkalender„Zu HauseimNordosten“<br />

jetzt für 9,90 Euro beim Nordkurier unterder kostenfreien<br />

Rufnummer 0800 1513030 oder untershop.nordkurier.de/<br />

wandkalender-2023.


05<br />

Webertannekommtaus Tarnow<br />

Tarnow/Neubrandenburg. Der Tannenbaum für den<br />

NeubrandenburgerWeberglockenmarkt stammtindiesem<br />

Jahr aus Tarnow. Dort wurde das Prachtexemplar<br />

vorige Woche gefällt. Fleißige Helfer vom Technischen<br />

Hilfswerk (THW) richteten den grünen Koloss auf dem<br />

Neubrandenburger Boulevard auf. Danach wurde die<br />

Tannegeschmückt,mit demWeihnachtsstern zuerst.<br />

Weihnachtsbaumkauf beim Förster<br />

NeuRhäse. Auch in diesem Jahr wird es aufdem Forsthof in<br />

NeuRhäse wiederfrische Weihnachtsbäumegeben: Das große<br />

Verkaufswochenende mitGlühwein undWildbratwurst findet<br />

am 10. und11. <strong>Dezember</strong> statt,wie TorstenLoop, Leiter des<br />

Reviers Neuendorf, mitteilte. Jeweils von8bis16Uhr haben alle<br />

Interessierten dieMöglichkeit,sicheinen Christbaum zu besorgen.<br />

Zusätzlich werden an derRevierförsterei Lübbersdorfim<br />

<strong>Dezember</strong>frischgeschlagene Weihnachtsbäumefür dieMenschen<br />

derFriedländerRegion angeboten, teiltedas Forstamt<br />

Neubrandenburgmit –für das dortige Revier einePremiere.<br />

©LisaGutzat<br />

1<br />

2<br />

3<br />

3Fragen an …<br />

Jürgen Robbel<br />

Geschäftsführer vonRobbel GastrokonzepteUG,<br />

betreibt im Marktplatz-Center<br />

Neubrandenburg Robbels FrischePasta<br />

Worauf freuen Sie sich in diesem Jahr in der<br />

Vorweihnachtszeit besonders?<br />

Persönlich, undfür unsereStadt,freue ichmich, dass<br />

derWeberglockenmarkt wiederstattfindet.Mit all seinem<br />

Lichterglanz, der Gemütlichkeit und der Geselligkeit:Esist<br />

schön,wenn das Lebendortpulsiert unddie<br />

Leuteein gutes Gefühl haben in dieser Zeit.<br />

Wasschlemmenodergenießen Sie denn so im Advent?<br />

Ich bin seit geraumer Zeit auf dem Fitness-Trip und<br />

haltemichmit derSchlemmerei doch arg zurück –<br />

auch in derWeihnachtszeit.Gut,ein Glühwein geht<br />

immer–in sämtlichen Variationen (lacht).<br />

Praktisch jeder kennt Ihren Frische-Pasta-Stand im<br />

Marktplatzcenter. Wann istdie ideale Zeit fürNudeln?<br />

Immer. Nudeln gebenuns Genuss undGlücksgefühle.<br />

Jung undAlt liebendiese nahrhaften, sättigendenund<br />

–wenn siegut gemachtsind–auchleckeren Gerichte.<br />

©InesPatro


06<br />

Titelgeschichte<br />

Willkommen zumWeberglockenmarkt<br />

Endlich wieder gebrannte Mandeln,<br />

Glühwein, Riesenrad&mehr genießen!<br />

Schöner kannder Advent nichtstarten als mit einem ausgiebigenBummel über denWeberglockenmarkt.<br />

Barbara Schimberg vomVeranstaltungszentrum Neubrandenburg (VZN) im Gespräch mit Sirko Salka.<br />

Der Weberglockenmarkt<strong>2022</strong><br />

startetindieserWoche. Worauf<br />

freuen Sie sich am meisten?<br />

Nach zwei coronabedingten<br />

Pausen endlich wieder den<br />

Weberglockenmarkt in Neubrandenburg<br />

organisieren und<br />

Barbara Schimberg ist die<br />

Geschäftsführerin desVZN.<br />

© ZVN<br />

durchführen zu können, darauf<br />

freuen wir uns alle sehr. Weihnachten<br />

ist ein Familienfest<br />

– für mich das Fest schlechthin.<br />

Leuchtende Kinderaugen,<br />

Wärme, dieses wieder sich<br />

treffen mit Freunden und Bekannten.<br />

Die Zeit ist momentan<br />

so ernst, weshalb wir unsere<br />

lieb gewonnenen Traditionen<br />

begehen sollten. Der Weberglockenmarkt<br />

hat eine besondere<br />

Atmosphäre, auch strahlt er Zuversicht<br />

aus. Ich weiß, dass sich<br />

viele Neubrandenburger und<br />

Gäste bereits zum Glühweintrinken<br />

verabredethaben.<br />

Sind Sieaucham<br />

Glühweinstandanzutreffen,<br />

wiegenießen Sie diesen Markt?<br />

Es ist einer der Höhepunkte<br />

im Jahr, auf den ich mich sehr<br />

freue. Und wenn es die Zeit erlaubt,<br />

treffe ich mich dort mit<br />

Freunden.<br />

Wie habenSie dieOrganisation<br />

erlebt,war nach Coronaviel<br />

Überzeugungsarbeitbei den<br />

Mitstreitern nötig–oder<br />

überwogdie Vorfreude?<br />

Die Schausteller und Händler<br />

hier sind schon eine eingeschworene<br />

Gemeinschaft<br />

und als treue Partner lange<br />

mit im Boot. Sicherlich war<br />

die Enttäuschung riesengroß,<br />

als der Weberglockenmarkt<br />

2021 abgesagt<br />

werden musste.<br />

Das sind nicht<br />

zuletzt immense<br />

Umsatzausfälle.<br />

Doch bereits im<br />

Frühjahr dieses<br />

Jahres wollten die<br />

Akteure vonuns wissen:<br />

Macht ihr wieder<br />

den Weihnachtsmarkt? Voller<br />

Vorfreude haben insgesamt<br />

52 Händler und Schausteller<br />

zugesagt. Alle sind wieder mit<br />

an Bord. Auch unser lieb gewonnenes<br />

Riesenrad ist wieder<br />

da. Seit 2014 ein fester<br />

Bestandteil unseres Weberglockenmarktes.<br />

FreutesSie, dass derWeberglockenmarkt<br />

alsSynonym<br />

fürden Weihnachtsmarkt<br />

so vollständiginden<br />

Sprachgebrauch derLeute<br />

übergangen ist?<br />

Wir feiern den 20. Weberglockenmarkt.<br />

Initiiert wurde er<br />

einst von dem Verein Meine<br />

Stadt e.V. Das Veranstaltungszentrum<br />

Neubrandenburg<br />

organisiert den<br />

Markt seit 2009.<br />

Von Anfang an<br />

wurde namentlich<br />

sehr stark<br />

auf den Weberglockenmarkt<br />

verwiesen.<br />

Zur Eröffnung<br />

gibt es, zum Beispiel, immer<br />

das Aufeinandertreffen vonWeber<br />

und Weihnachtsmann. Beide<br />

kommen ins Gespräch: „Wir<br />

war Dein Jahr?“ Nicht zuletzt<br />

aufgrund der Präsenz unserer<br />

Titelfigur hat sich der Name bei<br />

den Neubrandenburgern sowie<br />

bei unseren Gästen eingeprägt.<br />

„Gelebte Kreativität<br />

ist mein Lebenselixier“,<br />

sagt Ines<br />

Patro. Die Neubrandenburgerin<br />

hat Spaß daran, Schönes<br />

zu erschaffen. Vor allem Materialien<br />

aus der Natur wecken<br />

ihreFantasie. „DieMöglichkeiten<br />

sind nahezu unbegrenzt.“<br />

Das Beste daran sei, dass sich<br />

auch ohne große Vorkenntnisse<br />

spannende Projekte verwirklichen<br />

lassen, meint die<br />

Mediendesignerin. Meist verschenkt<br />

sieall diekleinen Dinge<br />

an Freunde oder Kollegen.<br />

Manchesaber behaltesie auch<br />

Ines Patrostellt vier kreative,<br />

handgemachte Basteleien für<br />

denAdventvor. © U. Kielmann<br />

selbst, um die eigenen vier<br />

Wände zu verschönern oder<br />

um sich schon mal auf Weihnachten&Co.einzustimmen.<br />

www.ipaskreativewelt.de<br />

KleineWeihnachtsbotschaften<br />

Material: Walnüsse, Papier,<br />

Fineliner, kleine Aufkleber,<br />

Bastelkleber, Schleifenband,<br />

Messer,Schere<br />

Und so wird‘s gemacht: Die<br />

Schalenhälften der Walnuss<br />

vorsichtig mit dem<br />

Messer auseinanderdrücken<br />

und leeren.<br />

Einen kurzen<br />

Text auf<br />

das Papier<br />

schreiben.<br />

Den Spruch<br />

ausschneiden,<br />

und wie auf dem Foto<br />

zu sehen falten. Je ein Ende<br />

des Papiers mit Bastelkleber<br />

in eine Walnusshälfte kleben.<br />

Die Aufkleber am Beginn und<br />

Ende des Sprucheskleben.<br />

Die Nusshälften<br />

zusammendrücken<br />

und<br />

zum Verschen-<br />

ken mit<br />

einem<br />

B a n d<br />

verschließen.


Titelgeschichte<br />

07<br />

Qualitätsumzüge zumbesten Preis<br />

Vom24. November biszum 22. <strong>Dezember</strong> findetder diesjährige<br />

Weberglockenmarkt statt.<br />

© VZN/B. Schaeffer<br />

Wiehat sich der<br />

Weberglockenmarktüberdie<br />

Jahreverändert?<br />

Unser Konzept für den Weberglockenmarkt<br />

hat sich über<br />

die Jahre permanent weiterentwickelt.<br />

Esbesteht aus den<br />

drei Komponenten: Händlern,<br />

Schaustellern und Eislaufzelt.<br />

In der Turmstraße haben wir<br />

die beliebte Bummelmeile bei<br />

den Händlern. Seit der Sanierung<br />

des Rathauses darf der<br />

Rummel nicht mehr auf dem<br />

Rathausvorplatz stattfinden –<br />

die Schausteller betreiben ihre<br />

Fahrgeschäfte nun auf dem<br />

Marktplatz und auf dem abgesperrten<br />

Teil der Stargarder<br />

Straße. Als wir seinerzeit wiederum<br />

den Marktplatz modernisiert<br />

unddie Tiefgaragen darunter<br />

gebaut hatten, haben wir<br />

mit Weitsicht andas Eislaufzelt<br />

gedacht. Es hat jaein gewisses<br />

Eigengewicht und benötigt etliche<br />

Anschlüsse. Ich kann Ihnen<br />

sagen: Malist es Corona, mal die<br />

Energiekrise –jedes Jahr stehen<br />

wir vor neuen Herausforderungen<br />

bei der Planung des Weberglockenmarktes.<br />

Dass dasEislaufzelt in diesem<br />

Jahr nichtaufgebaut werden<br />

konnte,war schnell klar, oder?<br />

Aufgrund der wirtschaftlichen<br />

und energiepolitischen Entwicklung<br />

stand relativ früh<br />

fest, wenn auch mit viel Wehmut<br />

verbunden, dass wir das<br />

Eislaufzelt nicht aufstellen<br />

können. Das hätte uns in dieser<br />

Energiekrise keiner abgenommen.<br />

Das Eislaufzelt ist ein<br />

Beitrag von den Stadtwerken.<br />

Es aufzubauen und das Eis aufzubereiten,<br />

das sind enorme<br />

Energiefresser! Und das hätte<br />

momentan keiner verstanden.<br />

Wieschautesdiesbezüglich mit<br />

derfestlichen Beleuchtung aus?<br />

Ist doch bestimmtalles aufLED<br />

umgestellt…<br />

Das bedurfte keiner Energiekri-<br />

Fortsetzungauf S. 8<br />

Friedrich-Engels-Ring 1<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4 22 99 99<br />

Neubrandenburger Möbelspedition<br />

weitere Leistungen:<br />

Entrümpelung<br />

Wohnungsauösung<br />

Küchen- & Möbelmontagen<br />

Tresor- & Klaviertransporte<br />

Bereitstellung von Lagerächen<br />

bundesweit & international<br />

und vieles mehr…<br />

Der Spezialist für Seniorenumzüge<br />

Full-Service-Umzug und Rundum-Sorglospaket<br />

www.umzug-2000.de<br />

©InesPatro (4); drubig-photo –stock.adobe.com<br />

Transparentpapier-Sternemit Ästen<br />

Material: Transparentpapier,<br />

kleine Holzäste, Bastelkleber,<br />

Messer,Schneideunterlage<br />

Und sowird‘s gemacht: Den<br />

Stern aus Transparentpapier<br />

ausschneiden. Als Vorlage<br />

kann man z. B. eine Ausstechform<br />

verwenden. Die Äste auf<br />

die passende Länge schneiden<br />

und mit Bastelkleber<br />

außen auf die Transparentpapier-Sterne<br />

kleben.<br />

Tipp: Diese Sternesehen<br />

besonders schön aus,<br />

wenn sie von hinten beleuchtet<br />

werden. Man kann<br />

sie wie auf dem Foto zu sehen<br />

an einem Windlicht dekorieren<br />

oder mit einem Anhänger<br />

an denTannenbaum hängen.<br />

#DREAMBIG


08<br />

Titelgeschichte<br />

se.Sukzessive haben wir inden<br />

vergangenen Jahren unsere gesamte<br />

weihnachtliche Beleuchtung<br />

auf LED umgestellt. Es<br />

wird einen Tannenbaum geben,<br />

der strahlt. Wir haben die Illumination<br />

um unsereHäuser, die<br />

Schriftzüge, die Gestaltung des<br />

Boulevards –all diese Elemente<br />

sind wieder daund leuchten<br />

perLED.Mehr geht da nicht!<br />

Verraten Sie unsweitere<br />

Hingucker oder Highlights?<br />

Am Ostende der Turmstraße<br />

wird es wieder den Märchenwald<br />

geben, mit unserem<br />

Hirsch Webertino, der ein begehrtes<br />

Fotomotivist.Ein weitererHingucker<br />

ist derLED-Baum<br />

von Herrn Dr. Jahn, den wir für<br />

diese Zeit immer anmieten. Ich<br />

finde dassehr schön,wenn man<br />

den LED-Baum abends vom<br />

…genauso wiedie leckeren,<br />

lokalen Spezialitäten.<br />

Boulevard oder vom Ring aus<br />

leuchten sieht. Natürlich halten<br />

wir uns an die Verordnung zur<br />

Sicherung der Energieversorgung<br />

(EnSikMaV), in der esAusnahmeregelungen<br />

für Weihnachtsmärkte<br />

und Volksfeste<br />

gibt. Auch unabhängig davon<br />

haben wirfesteEinschaltzeiten:<br />

16 Uhr wird an-und 22 Uhr ausgeschaltet.<br />

Wassinddie<br />

Programmhöhepunkte?<br />

Freitags haben wir den „Tanz<br />

unter der Tanne“ in Verbindung<br />

mit Adventsshopping.<br />

Das ziehtviele Besucher an. Die<br />

Leute treffen sich, alles schunkelt<br />

und versprüht gute Laune.<br />

Mittwochs gibt es einen Familientag<br />

bei den Schaustellern<br />

mit Rabatten auf Fahrgeschäfte.<br />

Ebenfalls unter der Woche<br />

werden die Kinder auf unserer<br />

Bühne das Sagen haben. Ein<br />

paar Bands spielen live. Und<br />

sehr schön und emotional wird<br />

es immer dann, wenn dieEisfee<br />

im Schummerlicht ein Märchen<br />

vorliest. Ganz gebannt hören<br />

die Kinder ihr dann zu. Und im<br />

Hintergrund stehen deren Eltern<br />

bei einem Glas Glühwein.<br />

Diesindebenso ruhig: weil man<br />

plötzlich wiederzum Kindwird.<br />

Das ist einetolle Atmosphäre.<br />

BeliebtsindSpezialitäten<br />

wieDresdnerHandbrotoder<br />

gebrannte Mandeln. Was<br />

bevorzugen Sie?<br />

Das Riesenradsorgt wieder für Begeisterung …<br />

Am Stand mit den gebrannten<br />

Mandeln gehe ich nicht vorbei:<br />

Eine kleine Tüte darf drin sein.<br />

Jeder findet seine eigene Lieblings-Spezialität<br />

auf dem Weberglockenmarkt.<br />

Empfehlen<br />

kann ich die Grillstation von<br />

FamilieRedanz: DieOma macht<br />

den Ketchup selbst. Steaks und<br />

Bratwürstesindimmer frisch.<br />

©(2) VZN/B.Schaeffer<br />

DieGlühweintassemüssen wir<br />

kurz ansprechen.Diesmal ist<br />

Dörchläuchting abgebildet.<br />

Sonst warenesstets Bauwerke.<br />

Das stimmt nicht ganz. Als wir<br />

die Tasse 2010 kreierten, haben<br />

wir uns für Neubrandenburger<br />

Bauwerke als Motive entschieden<br />

und neben dem Logo und<br />

Schriftzug des Weberglockenmarktes<br />

die jeweilige Jahreszahl<br />

abgebildet. Los ging es<br />

damals mit der Konzertkirche,<br />

bald kamen die vier Tore. 2019<br />

hatten wir alle wichtigen Gebäude<br />

einmal auf der Tasse abgebildet.<br />

Also beschlossen wir,<br />

die Tradition mit berühmten<br />

Persönlichkeiten fortzuführen.<br />

Nach dem Stadtgründer 2020<br />

und Mudder Schulten im vergangenen<br />

Jahr haben wir diesmal<br />

Dörchläuchting als Motiv.<br />

Die Tassen sind mittlerweile<br />

der Renner, tolle Mitbringsel.<br />

Viele Neubrandenburger sammeln<br />

oder verschenken sie.<br />

Vielen Dank fürdas Gespräch!<br />

DasvollständigeProgramm des<br />

50. Weberglockenmarktes und<br />

weitere Infos finden Sie unter<br />

www.weberglockenmarkt.de<br />

Kerzen-Weihnachtskalender<br />

„Liebe“<br />

Material: 1 LieBee Glas<br />

mit Deckel (leeres Honiglas<br />

mit Schriftzug „LieBee“),<br />

24 weiße Tortenkerzen,<br />

dekorativesBandinrot<br />

Und so wird‘s gemacht:<br />

Das Bandoben<br />

um den Verschluss<br />

des Glases binden. In<br />

den Deckel mittig ein<br />

Loch stechen, damit<br />

die Kerzen beim Abbrennen<br />

einen festen<br />

Standhaben.<br />

Wäscheklammer-Engel<br />

Material: Rundkopfwäscheklammern,<br />

Engelsflügel aus<br />

weißen Federn, weißes dickeres<br />

Garn, Halbperlen<br />

(selbstkl.), kleiner Perlenkranz,<br />

Bastelkleber<br />

Und sowird‘s gemacht: Die<br />

Engelsflügel unterhalb des<br />

Kopfes der Wäscheklammer<br />

mit Garn befestigen<br />

und vorne eine Schleife<br />

binden. Den hinteren<br />

Teil derEngelsflügel mit<br />

Bastelkleber amKörper<br />

ankleben. Vorne jeweils<br />

drei Halbperlen anbringen.<br />

Auf dem Kopf mit Bastelkleber<br />

den kleinen Perlenkranz<br />

kleben.


DasWeltAuto.<br />

Zertifizierte Gebrauchtwagen<br />

LAST MINUTE ANGEBOTE<br />

Altpreis +1,99% Finanzierung oder bis zu 2000,- € *Cashback<br />

Bei Vorlage dieser Anzeige bis 23.12.<strong>2022</strong><br />

*-1000,- € *-2000,- €<br />

*-1000,- €<br />

26.890,- €<br />

VW Golf Variant VIII 2.0 TDI LIFE<br />

EZ:08/2021, 27.335 km, Diesel,<br />

85 kW (116 PS), Schaltgetriebe, Active-Info-Display<br />

Digital, Freisprecheinrichtung,<br />

Ganzjahresreifen, MFL<br />

beheizt, Radarsystem „Front Assist“,<br />

Radio NAVI Discover Media, Bordcomputer,<br />

LMF, Parksensoren, SHZ,<br />

LED-Schenwerfer, Klimaautomatik,<br />

u.v.m.<br />

65.889,- €<br />

VW Touareg 3.0 V6 TDI<br />

INNOVISION<br />

EZ: 08/2019, 45.745 km, Diesel,<br />

210 kW (286 PS), Automatik, Kreuzungsassist.,<br />

Leder Vienna“, „Park Assist“ Rückfahrkamera<br />

„Rear View“, Fahrerassistenzpaket „Plus“, IQ.<br />

LIGHT-LED-Matrix-Scheinwerfer, Allradlenkung,<br />

Luftfederung, Anhängevorrichtung mit Trailer,<br />

Spurhalte- &Spurwechselassist., Navi-Premium,<br />

Innovation Cockpit, Parklenkassist., u.v.m.<br />

28.849,- €<br />

Skoda Octavia 2.0 TDI DSG First<br />

Edition<br />

EZ:10/2020, 72.568 km, Diesel, 110 kW (150 PS), Automatik,<br />

Active-Info-Display Digital, AHK schwenkbar,<br />

Auspark-Assis., Automatische Distanzregelung<br />

ACC Tempomat, Dynamic Light Assist, Frontradarassis.,<br />

Matrix LED-Scheinwerfer, MFL beheizt, Parklenkassis.,<br />

Rückfahrkamera, Spurhalteassis., Spurwechselassi.,<br />

2-Zonen Klimaautomatik, LM-Felgen,<br />

Navigationssystem COLUMBUS, Sitzheizung, u.v.m.<br />

*-2000,- € *-1000,- € *-1000,- €<br />

32.890,- €<br />

VW T-Roc Sport 2.0 TDI DSG<br />

EZ: 10/2021, 22.922 km, Diesel,<br />

110 kW (150 PS), Automatik, Einparkhilfe,<br />

Heckklappe el., Climatronic, MFL beheizt,<br />

Rückfahrkamera „Rear View“, Standheizung<br />

und-lüftung, Auspark-Assist. mit<br />

Spotsensor, Automatische Distanzregelung<br />

ACC mit Tempomat, LED-Scheinwerfer,<br />

Radio Navigation Discover Media,<br />

Spurhalte- &Spurwechselassist.<br />

*-500,- €<br />

22.989,- €<br />

Skoda Superb Combi 2.0 TDI<br />

DSG Style<br />

EZ: 05/2017, 100.500 km, Diesel,<br />

140 kW (190 PS), Automatik, Automatische<br />

Distanzregelung ACC mit Tempomat, elektr.<br />

Heckklappe, Frontradassist. mit City-Notbremsfunktion,<br />

LED-Rückleuchten, MFL,<br />

Verkehrszeichenerkennung, Klimaautomatik,<br />

LMF, Parkpilot, Radio-Navikation „Columbus“,<br />

SHZ, Xenon, Bi-Xenon, u.v.m.<br />

*-2000,- €<br />

VW Passat Variant 2.0 TDI DSG<br />

Business<br />

EZ: 06/2021, 27.464 km, Diesel, 110 kW (150 PS), Automatik,<br />

Anhängevorrichtung anklappbar, Telefonschnittstelle<br />

„Comfort“, Navigationssystem „Discover Media“,<br />

MFL, ErgoComfort-Sitz auf der Fahrerseite, Spurhalte<br />

„Lane Assist“, Notbrems Front Assist“, Insassenschutzsystem<br />

in Verbindung „Front Assist“, LED-Scheinwerfer,<br />

Klimaautomatik, LM-Räder mit Ganzjahresreifen, Automatische<br />

Distanzregelung Tempomat, u.v.m.<br />

*-500,- €<br />

33.849,- €<br />

15.980,- €<br />

VW Polo 1.0 TSI Highline<br />

EZ:03/2019, 46.612 km, Benzin,<br />

70 kW (95 PS), Schaltgetriebe, Berganfahrassistent,<br />

Freisprecheinrichtung,<br />

Multifunktionslenkrad, Radarsystem<br />

„Front Assist“, Klimaanlage, LM-Felgen,<br />

Licht-/Regensensoren, Mittelarmlehne,<br />

Nebelscheinwerfer, Parksensoren, Sitzheizung,<br />

Tagfahrlicht, Bordcomputer,<br />

el.FH vorn u.hinten, u.v.m.<br />

49.890,- €<br />

VW Arteon 2.0 TDI DSG 4MOTION<br />

R-Line<br />

EZ: 04/2021, 2.671 km, Diesel, 147 kW (200<br />

PS), Fahrerassistenzpaket: „Travel-, Lane-,Emergency-,<br />

Front-, Park-, Side + Dynamic<br />

Light Assist“, Adaptive Fahrwerksregelung<br />

, Navigation „ Discover Pro“, AHK elektr.,<br />

MFL. beheizbar, Frontscheibe beheizbar,<br />

LED-Scheinwerfer, Abstandstempomat,<br />

„Area View“ inkl. Rückfahrkamera u.v.m.<br />

14.690,- €<br />

VW Tiguan 1.4 TSI Trend<br />

&Fun<br />

EZ:02/2016, 85.376 km, Benzin,<br />

92 kW (125 PS), Schaltgetriebe Blue-<br />

Motion Technology, Ganzjahresreifen,<br />

Radio „Composition Color“, Klimaanlage,<br />

LM-Fegen, Lendenwirbelstützen<br />

vorn, Multifunktionsanzeige, Bordcomputer,<br />

el. Fensterheber vorn u.hinten,<br />

el. Parkbremse, u.v.m.<br />

*-1000,- € *-1000,- € *-1000,- €<br />

27.889,- €<br />

VW T-Roc Cabriolet 1.0 TSI ACTIVE<br />

EZ: 05/2021, 17.909 km, Benzin,<br />

81 kW (110 PS), Schaltgetriebe, MFL,<br />

Windschott, Einparkhilfe, Klimaanlage<br />

„Air Care Climatronic“, Digital Cockpit,<br />

Fahrassistenzpaket, SHZ und Lüftung, Telefonschnittstelle,<br />

LM-Felgen, Vordersitze<br />

beheizbar, Ausparkassist., Spurhalteassistent<br />

„Lane Assist“, Automatische Distanzregelung<br />

ACC mit Tempomat, u.v.m.<br />

24.890,- €<br />

Volkswagen Golf VII 2.0 TDI<br />

GTD DSG<br />

EZ:10/2017, 65.484 km, Diesel, 135 kW<br />

(184 PS), Automatik, Automatische Distanzregelung<br />

ACC Tempomat, Dynamic<br />

Light Assist, LED-Scheinwerfer, Multifunktionslenkrad,<br />

Panoramadach, Radarsystem<br />

„Front Assist“, Radio Navigation „Discover<br />

Pro“, Klimaautomatik, Parksensoren, Sitzheizung,<br />

u.v.m.<br />

30.649,- €<br />

Skoda Kodiaq 2.0 TDI DSG 4X4<br />

Style<br />

EZ:11/2018, 75.050 km, Diesel,<br />

110 kW (150 PS), Automatik, Auspark-Assis.<br />

mit Blind-Spotsensor, Automatische<br />

Distanzregelung ACC mit Tempomat, Frontradarassis.,<br />

LED-Scheinwerfer, MFL, Parklenkassis.,<br />

Rückfahrkamera, Spurhalteassis., Spurwechselassis.,<br />

Klimaautomatik, LMF, Parksensoren,<br />

Navigationssystem COLUMBUS, SHZ, u.v.m.<br />

Irrtum und Zwischenkauf vorbehalten.<br />

Mehr Fahrzeuge und Infos unter<br />

www.autohaus-eschengrund.de


10<br />

Ausder<br />

Weihnachtsbäckerei<br />

Drüber und drunter immer gut angezogen<br />

Advents-Shopping<br />

am Sonntag 27.11. bis 18:00 Uhr<br />

•Neue Herbst-/Winterkollektion<br />

mit Outdoorund<br />

Winterbekleidung<br />

von Betty Barclay<br />

•exklusive Konfektion<br />

von Modee<br />

•Dessous und Nachtwäsche<br />

von Simone Pérèle, DaCapo,<br />

Format, Nina von C.&Vamp<br />

Schneeball-Torte<br />

ausRezepte-MagazinNr. 19, „Schätze ausOmasWeihnachtsbäckerei“<br />

©Ecki Raff (2)<br />

Inh. Kathi Lemke, Turmstr. 15, 17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 582 3440, Mail: info@boutiquehautnah-nb.de<br />

www.kathi-lemke.de<br />

Frühstück | Lunch | Kaffee & Kuchen<br />

NEU<br />

ERÖFFNUNG<br />

03.12.<strong>2022</strong> I08:30 Uhr<br />

Neutorstraße 34,<br />

17033 Neubrandenburg<br />

0395/ 35173790<br />

info@frühstücksmanufaktur-nb.de<br />

Zutaten:<br />

Fürden Biskuit:<br />

•4Eier<br />

•100 gZucker<br />

•75gMehl<br />

•50gSpeisestärke<br />

•1TLBackpulver<br />

Fürdie Creme:<br />

•1Päckchen<br />

gemahleneGelatine<br />

•2Dosen Mandarinen-Orangen<br />

•600 gSchmand<br />

•2PäckchenVanillezucker<br />

•1ELZucker<br />

Fürdie Schneebälle:<br />

•1Päckchengemahlene<br />

Gelatine<br />

•500 gsüßeSahne<br />

•100 g(1Beutel)<br />

Getränkepulver<br />

Orangen-Geschmack<br />

•3PäckchenVanillezucker<br />

•1TLgemahlener Kaffee<br />

Zubereitung:<br />

1. Die Eier trennen. Das Eiweiß<br />

steif schlagen, dabei 100 g<br />

Zucker einrieseln lassen.<br />

Das Eigelb schaumig schlagen<br />

und unterheben. Mehl,<br />

Speisestärke und Backpulver<br />

mischen, darübersieben und<br />

unterheben.<br />

2. DieMasse in eineSpringform<br />

(26 cm Durchmesser) füllen.<br />

Im vorgeheizten Backofen<br />

bei 175 °C (E-Herd) 30 bis 35<br />

Minutenbacken.<br />

3. Fürdie CremeGelatine und4<br />

EL kaltes Wasser verrühren.<br />

4. Die Mandarinen abtropfen<br />

lassen, den Saft auffangen.<br />

125 ml Mandarinensaft,<br />

Schmand, Vanillezucker und<br />

Zucker verrühren. Gelatine<br />

auflösen, mit 3ELder Creme<br />

verrühren und indie übrige<br />

Creme rühren. Die Mandarinen<br />

unterheben. Die Masse<br />

auf den Biskuit streichen.<br />

Kühl stellen und fest werden<br />

lassen.<br />

5. Für die Schneebälle Gelatine<br />

und 4ELkaltes Wasser verrühren.<br />

DieSahnesteif schlagen,<br />

Getränkepulver und<br />

Vanillezucker unterrühren.<br />

Gelatine auflösen und ebenfalls<br />

unterrühren. Die Masse<br />

im Kühlschrank fest werden<br />

lassen.<br />

6. Wenn die Sahne-Orangen-<br />

Masse fest geworden ist, mit<br />

einem Eis- Kugel-Portionierer<br />

Kugeln daraus abstechen<br />

und auf die Schmand-Mandarinen-Creme<br />

setzen. Mit<br />

Kaffeepulverbestäuben.


Anisplätzchen<br />

ausRezepte-MagazinNr. 19<br />

11<br />

©Nordkurier-Archiv<br />

Zutaten:<br />

•400 gMehl<br />

•2gestricheneELKakao<br />

•2Päckchen<br />

Schokopuddingpulver<br />

•1PäckchenBackpulver<br />

•350 gZucker<br />

•2PäckchenVanillezucker<br />

•6ELMilch<br />

•250 gMargarine<br />

•130 gKokosraspeln<br />

•50ggemahleneMandeln<br />

•1Ei<br />

Kokosscheiben<br />

ausRezepte-MagazinNr. 33, „Sonntagskuchen“<br />

Zubereitung:<br />

1. Die Zutaten der Reihe nach<br />

zu einemglatten Knetteig<br />

verarbeiten. DenTeigruhen<br />

lassen.<br />

2. DenTeig ausrollenund<br />

Plätzchen ausstechen.<br />

Bei 150 bis<br />

160 °C<br />

(Umluft)<br />

20 bis<br />

25 Minuten<br />

backen.<br />

Zutaten:<br />

•125 gZucker<br />

• 2 Eier<br />

•125 gMehl<br />

•1Prise Anis<br />

•1Prise Salz<br />

Zubereitung:<br />

1. Den Zucker unddie Eier in<br />

einer Schüssel über einem<br />

Topf mit warmem Wasser<br />

rühren, bisder Zucker fast<br />

gelöst ist.<br />

2. DieSchüssel herunternehmenund<br />

weiter rühren,<br />

bisdie Masse wiederausgekühltist.Das<br />

Mehl und<br />

je 1Prise Anis undSalz<br />

zufügen.<br />

3. Ausdem Teig kleineKugeln<br />

formen. DieKugeln aufein<br />

gefettetes Backblech setzen<br />

und4bis8Stundenstehen<br />

lassen.<br />

4. Nachdem Ruhendie Plätzchen<br />

bei schwacher Ofenhitze(etwa<br />

150 °C/E-Herd)<br />

15 Minuten backen.<br />

Viele weitere schmackhaftePlätzchenrezepteund vonunseren Lesern wärmstens empfohlen,<br />

findenSie unter: www.nordkurier.de/rezepte<br />

Die Magazin-Serie desNordkurier<br />

Katastrophen-Winter<br />

Artikel-Nr.85652, 2,95 €<br />

Sternstunden des DDR-<br />

Sports Artikel-Nr.85669, , 5,95 €<br />

Ackern für die DDR<br />

Artikel-Nr.85666, 4,95 €<br />

Jetzt t erhältlich h beim Nordkurier:<br />

Telefon 0800 1513030 (Anruf kostenfrei) und unter www.nordkurier.de/spezial<br />

Wirliefern versandkostenfrei bis 31.12.<strong>2022</strong>.


12<br />

FUSSBALL<br />

KNABENTURNIER<br />

55.<br />

55. Fußball-Knabenturnier<br />

DieJungs kicken<br />

um denbegehrten Cup<br />

Beider Neuauflageeines Traditionsturniers messen<br />

sich dieFußballgötter vonMorgenimJahnsportforum.<br />

Am 7. Januar pfeift derNordkurier dieSpiele an.<br />

Gemeinsam.<br />

Erfolgreich.<br />

Verkaufen.<br />

Neubrandenburg. In der langen<br />

Knabenturnier-Geschichte<br />

ist selten so lange auf einen<br />

Termin hingefiebert worden.<br />

Nach zweieinhalb Jahren Corona-Zwangspause<br />

geht es jetzt<br />

endlich wieder los. Am7.Januar<br />

wird das 55. Fußballknabenturnierder<br />

Nordkurier Mediengruppe<br />

im Neubrandenburger<br />

Jahnsportforum angepfiffen.<br />

„Wir können es kaum erwarten<br />

und freuen uns mit all den<br />

treuenFans da draußen aufdie<br />

Nachfolgervon Toni Kroos,Thomas<br />

Müller, Mats Hummels, Michael<br />

Ballack, Mario Götze und<br />

Co., denn sie alle haben ihre<br />

Fußballschuhe schon bei diesem<br />

Turnier geschnürt –dem<br />

mittlerweilegrößtenEvent dieser<br />

Art in Europa“, sagt Marion<br />

Richardt, die gemeinsam mit<br />

Torsten Schroeder und Uli Krüger<br />

die Organisationsfäden für<br />

dieses regionale Mega-Ereignis<br />

in derHandhält.<br />

Elf Mannschaften aus allen TeilenDeutschlands<br />

undein Team<br />

aus England kämpfen dieses<br />

Mal umden begehrten Cup. Mit<br />

dabei natürlich Titelverteidiger<br />

Bayer Leverkusen, die Lokalmatadoren<br />

aus Neubrandenburg<br />

und Rostock sowie Turnierneuling<br />

FC Schwedt 02.<br />

Aus der Hauptstadt kommen<br />

Union und Hertha, aus Sach-<br />

Beim Fußball-Knabenturnier derNordkurier Mediengruppe im<br />

Jahnsportforum herrscht traditionell einetop Atmosphäre.<br />

sen RB Leipzig, aus dem Norden<br />

sind Werder Bremen und<br />

der Hamburger SV am Start,<br />

Dortmund undLeverkusen vertreten<br />

den Westen und der FC<br />

Augsburg den Süden Deutschlands.<br />

Den weitesten Anfahrtsweghaben<br />

aber mal wiederdie<br />

Tottenham Hotspurs, die zum<br />

mittlerweile fünften Mal etwas<br />

Premier-League-Flair am Tollensesee<br />

versprühen.<br />

Großer Run<br />

aufdie Tickets …<br />

Wer dabei sein will, sollte sich<br />

sputen. „Die Fans haben anscheinend<br />

großen Nachholebedarf“,<br />

sagt Marion Richardt,<br />

„denn schon am ersten Tagwaren<br />

rund tausend Karten weg.<br />

Zu den ersten Käuferinnen gehörte<br />

übrigens eine tolle Oma<br />

aus Neubrandenburg, die für<br />

ihren Enkel Fabio und dessen<br />

Freunde Plätze imJahnsportforum<br />

sicherte.“<br />

Sichern auch Sie sich Ihre<br />

Wunschtickets in einer der<br />

sechs Platzkategorien – und<br />

zwar am besten so schnell wie<br />

möglich –, denn die54. Ausgabe<br />

des Knabenturniers war 2020<br />

immerhin vorzeitig restlos ausverkauft.<br />

Karten sind erhältlich im Servicepunkt<br />

der Nordkurier Mediengruppe,<br />

Friedrich-Engels-<br />

Ring 29, 17033 Neubrandenburg<br />

oder unter der kostenlosen<br />

Nordkurier-Servicehotline<br />

0800-222 4030, beim Ticket-Service<br />

im HKB, Marktplatz 1, 17033<br />

Neubrandenburg sowie online<br />

beim Dienstleister Eventim.<br />

www.fussballknabenturnier.de<br />

© RolandGutsch<br />

Vertrauen Sie auf lokale &<br />

akademisch qualifizierte<br />

Immobilienexpertise<br />

-Ihr Martin Wagner -<br />

www.immobilienhauswagner.de/immobilienbewertung<br />

Friedrich-Engels-Ring 48, 17033 Neubrandenburg l 0177-5350971<br />

Am 7. Januar steigt das 55. Fußball-Knabenturnier.<br />

©Peter Krüger


Anzeige<br />

Doppeltes Glückvom neuenEigenheim<br />

Dank Dr.LehnerImmobilienfandenzweiFamilien in derRegionihr Zuhause<br />

Beate Wagner von Dr. Lehner Immobilien begleitet die<br />

Schlüsselübergabe,Hauskäuferund Fam. O. (von li.n.re.)<br />

Foto:Dr. Lehner Immobilien<br />

Mecklenburgische Seenplatte.<br />

Ein halbes Leben<br />

lang hatte Familie O. in<br />

ihrem imposanten Wohnhaus<br />

der Marke Eigenbau<br />

inmitten der Mecklenburgischen<br />

Seenplatte glücklich<br />

verbracht. In dem massiven<br />

Eigenheim haben mehrere<br />

Generationen gelebt und<br />

hier wuchsen die Kinder<br />

von Familie O. auf. Noch<br />

vor der Wende hatte das<br />

Ehepaar dieses Eigenheim<br />

gebaut und seit 1990 viel<br />

daran verbessert, es permanent<br />

modernisiert. Dazu<br />

zählte letztlich auch ein<br />

energieeffizienter Umbau.<br />

Inzwischen sind die Jahre<br />

ins Land gezogen; Herr und<br />

Frau O. gehen der Rente<br />

entgegen. Für sie ist der Familiensitz<br />

mit seinen drei<br />

Wohnetagen schlicht zu<br />

groß geworden, ungeeignet<br />

Kerstin Freese<br />

IMMOBILIENMAKLERIN<br />

Sebastian Copius<br />

IMMOBILIENMAKLER<br />

WIR KENNEN DENWERT<br />

IHRESHAUSES<br />

JetztImmobilie bewerten lassen!<br />

0395-57081121|dr-lehner-immobilien.de<br />

für das sogenannte dritte<br />

Lebensalter. Was also tun?<br />

Auf einer Ebene im alten<br />

Domizil seniorengerecht<br />

weiterwohnen? Oder inein<br />

kleineres Haus umziehen?<br />

Optionen für ein neues Zuhause<br />

gab esdurchaus einige.Doch<br />

bei derfinalen Entscheidung<br />

halfen dann die<br />

Profis mit: Vor knapp zwei<br />

Jahren suchte Familie O.Rat<br />

bei Dr. Lehner Immobilien<br />

in Neubrandenburg. Dabei<br />

ging es nicht nur um eine<br />

Wertfindung für das bisherigeWohnhaus.<br />

OptimaleLösung für zwei<br />

Familien<br />

„Herr und Frau O.wandten<br />

sich darüber hinaus mit der<br />

Fragestellung an uns: Kann<br />

man zunächst verkaufen,<br />

sich dann ein neues Haus<br />

bauen und nach dessen<br />

Fertigstellung das vorhandene<br />

Haus abgeben“, fasst<br />

Beate Wagner das Anliegen<br />

des Ehepaares zusammen.<br />

Nicht ohne Stolz berichtet<br />

die Neubrandenburger Geschäftsführerin<br />

von Dr. Lehner<br />

Immobilien, dass „wir<br />

alle Fragen erörtern und<br />

mit einem ‚Ja!‘ beantworten<br />

konnten“.<br />

Zunächst begleitete das<br />

Team der Immobilienexpertin<br />

den Grundstückskauf;<br />

ein Neubau imgleichen Ort<br />

sollte es sein. „Der Familie<br />

war es wichtig, dass sie<br />

das gewohnte Umfeld nicht<br />

missen müssen“, sagt Beate<br />

Wagner. Dazu gehörte die<br />

guteInfrastruktur in derGemeinde,<br />

die Nähe zuFreunden,<br />

Kindern und Enkelkindern<br />

sowie die Möglichkeit,<br />

ihren Hobbys vor Ort weiter<br />

nachgehen zu können. Sowohl<br />

bei der Neubauplanung<br />

wusste Dr. Lehner Immobilien<br />

zu unterstützen,<br />

etwa durch die Empfehlung<br />

eines versierten Architekten,<br />

als auch mit Tipps zur<br />

Zwischenfinanzierung des<br />

neuen Eigenheims. „Schnell<br />

war dann mal ein halbes<br />

Jahr vergangen“, erinnert<br />

sich die Neubrandenburger<br />

Immobilienfachfrau. „Gute<br />

Überlegung undPlanung sowie<br />

die kompetente Umsetzung<br />

führten zum Erfolg“,<br />

sagt sie. „Vor einem Jahr<br />

wurde das Wohnhaus von<br />

Familie O.verkauft, dawar<br />

die Planung schon vorangeschritten.“<br />

Hauskäufer war ein Heimkehrer,<br />

der in Neubrandenburg<br />

geboren wurde und<br />

zuletzt fast 15 Jahre lang in<br />

Baden-Württemberg lebte.<br />

Für ihn und seine junge Familie<br />

„passt das Haus perfekt“,<br />

freut sich Beate Wagner.<br />

Auch das vereinbarte<br />

Jahr „Wartezeit“ zwischen<br />

Hauskauf und Einzug spielte<br />

den neuen Eigentümern<br />

in die Karten, da sie soZeit<br />

für die Jobsuche, die Haushaltsauflösung<br />

bei Stuttgart<br />

–und für einen besonderen<br />

Neuankömmling – hatten.<br />

Ihr zweites Kind wurde geboren.<br />

Mittlerweile ist die<br />

Schlüsselübergabe erfolgt.<br />

Beide Familien konnten ihr<br />

neuesZuhause beziehen.<br />

Weil guter Service ein Zuhause hat<br />

Ziegelbergstraße 8 | 17033 Neubrandenburg<br />

nb@dr-lehner-immobilien.de<br />

GroßeFreudebei Fam. O.,dass auch das neue Haus fristgerechtfertig<br />

ist


14<br />

Fairer Handel<br />

„Wir wollen uns irgendwann selbst abschaffen“<br />

VieleMenschen halten aufgrund derInflation ihr Geldzusammen. Bleibt da noch etwasfür fair gehandelte<br />

Warenübrig? Angela Kuboth vomNeubrandenburger EineWelt Ladenist zuversichtlich.<br />

Angela Kuboth (rechts, mit<br />

Kundin) musstedie Preise für<br />

einigeWaren erhöhen.<br />

© Text &Foto: P. Himmelspach<br />

Neubrandenburg. Angela Kuboth<br />

zählt auf die Solidarität<br />

ihrer Kunden. Natürlich müsse<br />

auch ihr Geschäft,der „EineWelt<br />

Laden“ in Neubrandenburg, die<br />

Preise aufgrund der allgemeinen<br />

Krisen erhöhen. Doch dass<br />

die Leute deshalb wegbleiben,<br />

spürt sie nicht. „Bewusst lebende<br />

Menschen leisten sich unsere<br />

Produkte, weil sie davon überzeugt<br />

sind“,sagtAngela Kuboth.<br />

Als Vorsitzende des Trägervereins<br />

des Weltladens „Nueva<br />

Esperanza“ (Neue Hoffnung)<br />

ist sie mit Weltläden in ganz<br />

Deutschland imAustausch. Daher<br />

weiß sie, in welcher Lage<br />

sich der faire Handel insgesamt<br />

befindet. „Uns geht es wie anderen<br />

Branchen auch“,sagt Angela<br />

Kuboth. Steigende Kosten für<br />

Energie, Treibstoff und Rohstoffe<br />

in den Produktionsländern<br />

trieben die Preise in den Läden<br />

hoch. „Wir geben die Preiserhöhungen<br />

teilweise an die Kunden<br />

weiter.“ Doch seien es nicht die<br />

Kunden in Deutschland, die in<br />

erster Linie zukämpfen hätten.<br />

Viel härter seien die Produzenten<br />

betroffen –was laut Angela<br />

Kuboth Solidarität verlange. „Es<br />

ist sehr wichtig, dass die Waren<br />

abgenommen werden.“<br />

Sie ist von der Idee des fairen<br />

Handels überzeugt. Esgehe um<br />

respektvollen Umgang mit den<br />

Produzenten, um Aushandlungen<br />

von Preisen auf Augenhöhe.<br />

Angela Kuboth sieht den fairen<br />

Handel als Teil der Lösung für<br />

bestehende Probleme, wie etwa<br />

dieAusbeutung vonArbeitskräften<br />

oder der Umwelt. „Ich bin<br />

überzeugt, dass es eine Zukunft<br />

für den fairen Handel gibt. Das<br />

Ziel ist es, dass der globale Handelsogerechtwird,<br />

dass wiruns<br />

irgendwann selbst abschaffen.“<br />

Obwohl der Kaffee im Eine Welt<br />

Laden etwa doppelt so viel kostet<br />

wie im Discounter, sieht Angela<br />

Kuboth sich nicht als Versorgerin<br />

einer wohlhabenden<br />

Zielgruppe. Die Produkte könnten<br />

sich auch Menschen mit<br />

weniger Geld leisten, nur eben<br />

nichtsooft.<br />

In dieZukunft blickt siegelassen.<br />

Das Weihnachtsgeschäft gehe<br />

wie gewohnt los; bisher habe sie<br />

keine Waren aus dem Sortiment<br />

nehmen müssen. Angela Kuboth<br />

verweist auf die Philosophie<br />

ihres Vereins: „Wir wären nicht<br />

die Neue Hoffnung, wenn wir<br />

nicht auch Hoffnung in unsere<br />

Stammkundenhätten.“<br />

NEU-GRUPPE<br />

Autoforum Neubrandenburg<br />

Egal wie das Leben spielt, wir spielen mit.


15<br />

Geschenk-Tipp<br />

Ein Gutschein für 100 Läden<br />

In derRegion –für dieRegion:Viele Gründe für denVier-Tore-Gutschein<br />

Neubrandenburg. Verschenken<br />

kann so einfachsein: Siesuchen<br />

nach einem originellen und regionalen<br />

Geschenk, das noch<br />

dazu einem guten Zweck dient?<br />

Dann ist der Vier-Tore-Gutschein<br />

das Richtige. Denn<br />

diesen Gutschein können<br />

Sie nicht nur ineinem Geschäft<br />

einlösen, sondern in<br />

100 Neubrandenburger Läden.<br />

„Die Einkaufsvielfalt unserer<br />

schönen Stadt Neubrandenburg<br />

steht dem Beschenkten offen“,<br />

sagt Michael Schröder von der<br />

Werbegemeinschaft Neubrandenburger<br />

Innenstadt e.V.<br />

Bekleidung und Schuhe, Lebensmittel<br />

und Feinkost, Technik,<br />

Elektro, Uhren oder Schmuck<br />

kann der Kunde damit einkaufen.<br />

Auch für Dienstleistungen<br />

in Sport und Freizeit sowie in<br />

der Gastronomie wird der Vier-<br />

Tore-Gutschein gern genommen.<br />

Den Vier-Tore-Gutschein gibt<br />

es übrigens nicht als Chipkarte,<br />

sondern als cooles Stadtgeld<br />

für 10, 20, 44 Euro –<br />

und demnächst auch für<br />

50 Euro.Die Schnapszahl<br />

44 hat einen fiskalen<br />

Hintergrund: Angestellte<br />

konntenvon ihren Arbeitgebern<br />

bisher steuerfreie Zuwendungen<br />

in Höhe von monatlich<br />

44 Euro (jetzt 50 Euro) erhalten.<br />

Weihnachten gibt es gar einen<br />

steuerlichen Freibetrag von<br />

110Europro Mitarbeiter.<br />

Seit mittlerweile sechs Jahren<br />

ist dieses besondere Neubrandenburger<br />

Zahlungsmittel im<br />

Umlauf. Als Geschenk- oder als<br />

Mitarbeitergutschein ist es eine<br />

willkommene Alternative für<br />

Präsente undAnerkennung.<br />

Und noch ein guter Grund<br />

spricht für den Kauf eines Vier-<br />

Tore-Gutscheins: IndemSie lokal<br />

einkaufen, unterstützen Sie zu<br />

100 ProzenthiesigeHändler und<br />

Dienstleister.<br />

sisa<br />

Vier-Tore-Gutscheine<br />

erhaltenSie im Nordkurier-<br />

Servicepunkt(kostenfreie<br />

Telefonnummer:0800 4575 033),<br />

Friedrich-Engels-Ring29,<br />

in derNEUWOGES<br />

Wohnzentrale,Stargarder<br />

Straße 7a undauf<br />

www.tore-auf.com<br />

dein nb APP<br />

JETZTDIE NEUE VERSION<br />

KOSTENLOS DOWNLOADEN!<br />

UPDATE<br />

VERSION 1.1<br />

Erweiterung des<br />

Mängelmelders<br />

Erweiterung des<br />

Veranstaltungskalenders<br />

vereinfachte Kontaktaufnahme<br />

Offlinefunktion von Tickets<br />

Erweiterung der Störungsmeldungen<br />

im ÖPNV<br />

Aufnahme Reiter<br />

„Energiekrise“<br />

neu-sw.de/dein-nb


16<br />

DerKnabenchor Dresden ist am 4. <strong>Dezember</strong>inder<br />

Konzertkirche Neubrandenburg zu erleben.<br />

©canvass<br />

Kultur undFreizeit<br />

FestlicheKlängeund<br />

bissigeZwischentöne<br />

LegendäreHeldengeben sich in derWeihnachtszeit<br />

dieVeranstaltungsklinkeindie Hand.Von Comedy<br />

bisKrimi-Musicalist alles mit dabei.<br />

UNSER BIER<br />

FÜR MENSCHEN VONHIER!<br />

Frisch gebraut von uns im Brauhaus<br />

nicht filtriert ·nichtpasteurisiert<br />

und auch nicht homogenisiert<br />

Frisch gebraut von uns im Brauhaus<br />

nicht filtriert ·nicht pasteurisiert<br />

und auchnicht homogenisiert<br />

BRAUFRISCH VOR ORT GEZAPFT!<br />

Sichern Sie sich JETZTnochfreie<br />

Termine fürIhre Weihnachtsfeier! i Alle 14 Tage von 14:00 bis 17:00 Uhr frisch geräucherter Fisch!<br />

Knabenchor Dresden<br />

singt in derKonzertkirche<br />

Diese Stimmen sind einzigartig:<br />

Am 4. <strong>Dezember</strong> um 16 Uhr<br />

tritt der international bekannte<br />

Knabenchor Dresden in der<br />

Konzertkirche Neubrandenburg<br />

auf. Seinen umfangreichen Repertoire-Bogen<br />

spannt die große<br />

Jungengesangsgruppe von<br />

geistlicher und weltlicher Vokalmusik<br />

des 16. Jahrhunderts<br />

bis hin zur Unterhaltungsmusik<br />

der heutigen Zeit. Seit seiner<br />

Gründung im Jahr 1971 führen<br />

Konzertreisen den Chor inviele<br />

Regionen Deutschlands und<br />

Europas –sogar bis nach China.<br />

Die Leitung des Knabenchores<br />

Dresden liegt seit 1998 in den<br />

Händen vonMatthiasJung.<br />

Gottvaterder deutschen<br />

Comedy Rüdiger Hoffmann<br />

Comedy-UrgesteinRüdiger Hoffmann<br />

(„Ja, hallo erst mal“), von<br />

Kritikern einst als der „Meister<br />

der Langsamkeit“ gefeiert und<br />

bekannt nicht zuletzt durch die<br />

Komödien „7 Zwerge“ kommt<br />

nach Neubrandenburg. „Alles<br />

MEGA –gut ist nicht gut genug“<br />

lautet der Titel seines aktuellen<br />

Programms, das er am 25.<br />

November um 20 Uhr im HKB<br />

zum Besten geben wird. Wie<br />

von ihm nicht anders zu erwarten,<br />

nimmst er auch diesmal<br />

„die wirklich wichtigen Fragen<br />

des Alltags unter die Lupe“, verrät<br />

der Pressetext, in dem noch<br />

Schlagworte wie Fetischparty,<br />

Sex, Saunaklub bis hin zum<br />

„Märchen vom nachhaltigen<br />

Urlaub“folgen.<br />

Zumletzten Mal„am Fenster“<br />

mitder RockbandCity<br />

Sie sind eine Legende. Hits wie<br />

„Casablanca“, „Der King vom<br />

Prenzlauer Berg“ oder „Glastraum“<br />

begleiteten mehrere<br />

Generationen von Menschen<br />

hauptsächlich in Ost-, aber<br />

auch in Westdeutschland. Über<br />

15 Millionen Tonträger hat die<br />

Rockband City inihrer 50-jährigenBandvita<br />

verkauft undrund<br />

2500 Livekonzerte gegeben. Und<br />

nun soll damit Schluss sein? Am<br />

25. November spielen die Jungs<br />

um Toni Krahl und Fritz Puppel<br />

ab 20 Uhr im Jahnsportforum.<br />

Wer esverpasst, kann mit viel<br />

Glücknoch Resttickets beim großen<br />

City-Finale am30. <strong>Dezember</strong><br />

in der Berliner Mercedes-<br />

Benz Arena ergattern.<br />

Weihnachts-Kabarett<br />

im Güterbahnhof<br />

Der Kabarettist Stephan Bauer<br />

tritt am 5. <strong>Dezember</strong> um 19.30<br />

Uhr mit seiner Weihnachts-Co-


medy „Weihnachten fällt aus!<br />

Josef gesteht alles!“ im Güterbahnhof<br />

Neubrandenburg auf.<br />

„Lasst uns dieses Fest mit der<br />

winterlichen Idylle, Tannenbaum<br />

und Schneeflocken wieder<br />

genießen –solange esder<br />

Klimawandel noch zulässt.Denn<br />

spätestens in 50 Jahren kommt<br />

der Weihnachtsmann mit dem<br />

Surfbrett!“, sagt der aus Sendungenwie<br />

denMitternachtsspitzen<br />

oder dem Quatsch Comedy Club<br />

bekannte Unterhaltungskünstler.<br />

Na dann, frohes Fest!<br />

Deborah Sasson<br />

©Manfred Esser<br />

Sherlock Holmes: Musikgenie<br />

undMeisterdetektiv<br />

Sherlock Holmes, der wohl<br />

genialste Detektiv in der Geschichte<br />

der Kriminalromane,<br />

beherrschte neben dem gefährlichen<br />

Spiel mit Ganoven auch<br />

das virtuose aufder Geige; beide<br />

Fähigkeiten hat ihm sein geistiger<br />

Vater Arthur Conan Doyle<br />

1886 mit in die Wiege gelegt. So<br />

überrascht es kaum, dass der<br />

Meisterermittler nun auch auf<br />

derMusical-Bühneermittelt.Am<br />

24. November um 20 Uhr ist die<br />

Show „Sherlock Holmes –Next<br />

Generation“ in der Konzertkirchezuerleben.<br />

Diesmal sindder<br />

Detektiv und Dr. Watson auf die<br />

Hilfe junger Ermittler angewiesen.<br />

Dabei geraten auch tradierte<br />

Rollenbilder ins Wanken …<br />

Weihnachtssingen in der<br />

SchlosskircheNeustrelitz<br />

Kurz vor dem 1. Advent am<br />

25. November um 17 Uhr laden<br />

Kantor Lukas Storch, Sängerin<br />

Magdalena von Rohden und das<br />

Kulturquartier Neustrelitz zum<br />

öffentlichen Weihnachtssingen<br />

in die Schlosskirche Neustrelitz,<br />

Hertelstraße2,ein. Bei festlicher<br />

Beleuchtung, Glühwein und in<br />

dieApsis projizierten Liedtexten<br />

können sich die Gäste gemeinsam<br />

singendauf dieAdventszeit<br />

einstimmen. Gesungen werden<br />

weihnachtlicheKlassiker genauso<br />

wie weihnachtliche Pop-Hits.<br />

Die Schlosskirche ist nicht geheizt,<br />

eswird aber Glühwein geben…DerEintritt<br />

ist frei.<br />

Festliches Weihnachtskonzert<br />

mit Deborah Sasson<br />

Opern- undMusicalstar Deborah<br />

Sassonwirddas Publikum in der<br />

Neubrandenburger Konzertkirche<br />

am7.<strong>Dezember</strong> um 19 Uhr<br />

gemeinsam Iwan Urwalow am<br />

Flügel, demTeufelsgeiger Ashraf<br />

Katebaus Syrien unddem TrompetensolistenDaniel<br />

Schmahl in<br />

festliche Stimmung versetzen.<br />

Nicht weniger als ein „Weihnachtskonzert<br />

der Extraklasse“<br />

kündigtder Veranstalter an.<br />

Infos &Tickets untervznb.de<br />

AREAEntertainmentbringtSherlock Holmes (r.) undDr. Watson<br />

am 24. November als MusicalnachNeubrandenburg. ©StefanWagner


18<br />

Paul Panzer<br />

Sa.3.<strong>Dezember</strong><strong>2022</strong><br />

Jahnsportforum<br />

Atze Schröder<br />

Fr.13. Januar 2023<br />

HKBNeubrandenburg<br />

MichaelSosna (vorn) als hartherziger Ebenezer Scroogeauf derstimmungsvoll<br />

gestalteten Märchenbühne.<br />

Foto:Jörg Metzner<br />

Shakespeare-Stück<br />

WiedreiGeister einen Geizhals<br />

ins Grübeln bringen<br />

Schon jetzt werdendie Karten knapp für „DieWeihnachtsgeschichte“um<br />

Kultfigur Ebenezer Scrooge, diezum 1. Advent aufdie Bühne kommt.<br />

Martin Rütter<br />

Sa.25. März 2023<br />

Jahnsportforum<br />

HorstEvers<br />

Fr.21. April 2023<br />

HKBNeubrandenburg<br />

Olaf Schubert<br />

&seine Freunde<br />

Mi.26. April 2023<br />

HKBNeubrandenburg<br />

Sascha Grammel<br />

So.3.September 2023<br />

Jahnsportforum<br />

Ticketsund Infos<br />

030-755492 560<br />

www.d2mberlin.de<br />

sowiebei allenguten VVK-Stellen<br />

Neubrandenburg. Michael Sosna mag<br />

Weihnachten. Auch wenn er das Fest in diesemJahr<br />

nichtmit Eltern undGeschwistern<br />

in seiner HeimatBamberg verbringen kann<br />

–denn der junge Schauspieler (32) steht<br />

quasi bis kurz vor der Bescherung in Neubrandenburg<br />

auf der Bühne. Inder „Weihnachtsgeschichte“nachCharles<br />

Dickens,die<br />

zum 1. Advent im Schauspielhaus Premiere<br />

hat und dann gut 20 Mal aufgeführt wird,<br />

spielt er die Hauptrolle: den hartherzigen<br />

Ebenezer Scrooge, für den das Fest der Liebe<br />

nichts als Humbug und definitiv kein<br />

Anlass für Güte und Eintracht ist –bis drei<br />

Geister ihn ins Grübeln bringen.<br />

„Wahnsinnig viel Mitleid“ empfindet Sosna<br />

für den alten Mann, den die Gier einsam<br />

gemacht hat. Dessen abstoßendes Naturell<br />

lasse keinen Zweifel daran, dass in seinem<br />

Leben etwas gehörig schief gelaufen sein<br />

müsse. „Es gibt immer Gründe, dass Menschen<br />

sosind, wie sie sind“, sagt der Schauspieler,<br />

dersichdiese Botschaft auch im privatenAlltag<br />

zu eigen macht.<br />

Die berühmte Erzählung von Charles Dickens<br />

hat für ihn geradezu ikonischen Charakter.Daher<br />

gefällt ihm besonders,dass die<br />

Inszenierung derTheater-und Orchestergesellschaft<br />

tog inBühnenbild und Kostümen<br />

auf ein stimmungsvolles Ambiente setzt,<br />

gemäß der Handlungszeit imEngland des<br />

19. Jahrhunderts.„Das ist eineguteMöglichkeit,Menschen<br />

zu öffnenfür solchein Weihnachtsmärchen“,<br />

findetder Schauspieler.<br />

Einstudiert hat er dieRolle schon voreinem<br />

Jahr. Doch wenige Tage vor der Premiere<br />

hatte ein zweiter Lockdown die Märchen-<br />

Saison jäh gestoppt. „Das war hart, so viel<br />

Energie indie Proben zu stecken und dann<br />

nicht abgeben zu können“, erinnert sich<br />

Michael Sosna. Schnell kamen die Schauspieler,<br />

die fast alle zwischen mehreren<br />

Rollen in dem Stück wechseln, nun wieder<br />

in diese Arbeit hinein. Auch den Text hatte<br />

er schnell wieder parat und erlebte zudem,<br />

Nuancen wahrzunehmen, die ihm vorher<br />

nichtsobewusst waren.<br />

Damals zunächst mit einem Stückvertrag<br />

an die tog gekommen, gehört er nunmehr<br />

zum Ensemble der tog, woerbereits den<br />

verliebten angeblichen Musiklehrer in der<br />

Komödie„Dereingebildete Kranke“ undden<br />

schiffbrüchigen Sebastian in „Der Sturm“<br />

spielte. Mit dem Shakespeare-Stück wird<br />

er auch am zweiten Weihnachtsfeiertag in<br />

Neustrelitz aufder Bühnestehen.<br />

Weihnachten wird also kurz für den Schauspieler,<br />

der das Fest mit seinem Sohn und<br />

dessen Mama in Berlin verbringen wird.<br />

Dort war ernach dem Studium amWiener<br />

Max-Reinhardt-Seminar und einigen<br />

Berufsjahren an österreichischen Bühnen<br />

seit 2019 sesshaft geworden. Nicht nur der<br />

vorstellungsreichen Adventszeit wegen beginntdie<br />

Weihnachtsstimmung für ihn erst<br />

so richtig, wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen<br />

sind. „Das Weihnachtsessen zu<br />

kochen, ist ein Fest für sich“,sagt er. Was es<br />

dann gibt,ist nichtsofestgelegt wie bei der<br />

traditionellen elterlichen Gans: „Da zählt,<br />

worauf wirgerade Lust haben.“ S. Schulz<br />

„DieWeihnachtsgeschichte“,<br />

SchauspielhausNeubrandenburg,<br />

Kartentelefon0395 5699832


Es gibt Dinge,<br />

die können nicht<br />

warten ...<br />

„Abenteuer mit<br />

Freunden zu<br />

erleben“<br />

BESSER IN<br />

BEWEGUNG<br />

Deine Physio- und Ergotherapie<br />

im Herzen von Neubrandenburg<br />

Woldegkerstr. ‎17033‎׀‎2‎ Neubrandenburg ׀ Tel.: 0395 56 39 86 89<br />

praxis@elithera-neubrandenburg.de ׀ www.elithera.de/neubrandenburg


20<br />

Schlagerstar<br />

Weihnachtenmit Frank Schöbel<br />

Vorseiner Jubiläumsgala im Advent mit Konzerten in Neubrandenburg und<br />

Prenzlaufandder beliebte Sänger Zeit für ein Gespräch mit Gerlinde Bauszus.<br />

Neubrandenburg. Wer immer<br />

noch an einen Aprilscherz<br />

glaubt, dem sei hier klipp und<br />

klar verbrieft:Esist wahr! Frank<br />

Schöbel feierte am1.April <strong>2022</strong><br />

sein 60-jähriges Bühnenjubiläum<br />

undinwenigen Tagenseinen<br />

80. Geburtstag. Wie bei Jubiläen<br />

üblich, gibt es auch Geschenke.<br />

Die macht das künstlerische<br />

Multitalentinbewährter Manier<br />

vor allem seiner Fangemeinde.<br />

Dazu gehören eine Rolle in der<br />

TV-Serie „Rote Rosen“ und seine<br />

aktuelle Single „Unzerstörbar“,<br />

diezugleich als Lebensmottofür<br />

eineaußergewöhnlicheKarriere<br />

steht. Druckfrisch auf dem Gabentisch<br />

liegt das wohl schönste<br />

Geschenk, seine zweite Autobiografie<br />

„Danke, liebe Freunde …<br />

mit Herz und Haltung“ (Verlag<br />

Bild und Heimat). Obendrauf<br />

gibt’s eine „Jubiläums-Gala zur<br />

Weihnachtszeit“.<br />

Du feierst deinen Geburtstag<br />

am 11. <strong>Dezember</strong> auf der Bühne<br />

in Prenzlau. Auf welches Programm<br />

dürfen sich die Geburtstagsgäste,<br />

das Publikum in der<br />

Uckerseehalle,freuen?<br />

Im ersten Teil spielen wir die<br />

Hits von 1962 bis heute und<br />

im zweiten Teil die bekannten<br />

Weihnachtslieder von „Weihnachten<br />

in Familie“ bis „Stille<br />

Nacht“.<br />

Sind weitere Künstler<br />

eingeladen, um mitdir aufder<br />

Bühnezusingen?<br />

Ichhabesoviele Lieder,dassfür<br />

einen weiteren Gast kaum angemessener<br />

Platz wäre. Meine<br />

Bandsinddie weiteren Künstler.<br />

Sie werden auch Lieder von mir<br />

singen. UndMarioRühlamBass,<br />

der früher bei „Ungelenk“ war,<br />

wird mit mir unter anderem<br />

kleineSketche spielen.<br />

DeineWeihnachts-Gala führt<br />

dich mit22Shows in vier<br />

Wochen quer durchden Osten<br />

Deutschlands. Einrasantes<br />

Tempo. Wiehältstdudichfit?<br />

So eine Tour ist sehr anstrengend,<br />

damuss man schon was<br />

für seinen Körper tun. Deshalb<br />

gehe ich sooftich kann mittwochs<br />

zum Fußballtraining und<br />

in harten Zeiten mehrmals in<br />

derWocheins FitnessCenter.<br />

Du bist in 60 Jahren aufder<br />

Bühne, in Film,Fernsehen<br />

auch alsSchauspielerinviele<br />

Rollen geschlüpft.Welche<br />

„Verwandlung“war fürdichdie<br />

größte Herausforderung?<br />

Das waren vor allem die vielen<br />

Rollen in ’zig Sendungen, unter<br />

anderem in „Fröhliche Weihnachten<br />

mit Frank“ –als Weihnachtsmann,<br />

Rotkäppchen,<br />

Schwester von Frau Holle, großer<br />

Muck, Wolf, Wahrsagerin,<br />

Scherzengel, Krankenschwester,<br />

halb Frau halb Mann, Gefrorener…<br />

ZumJubiläumliegt ein<br />

Interview-Buch mit366 Fragen<br />

druckfrisch aufdem Tisch. Wie<br />

ist dasBuchentstanden? Sind<br />

dasalles Fragen deiner Fans<br />

oder auch welche,die du dir<br />

selbst schonimmer malgern<br />

gestellthättest?<br />

Beides–es sindFragen, diemich<br />

in den 60Jahren erreicht haben.<br />

Bei manchen bin ich auch über<br />

dieGeschichte zurFrage gekommen.<br />

Wieviele Fragen sind noch<br />

übrig geblieben?<br />

Im Moment keine, aber es gibt ja<br />

jeden Tag neue Fragen. Das Leben<br />

geht weiter.<br />

AlsgebürtigerSachse,der<br />

sich selbst als„Nordmensch“<br />

bezeichnet,liebst du die<br />

Ostsee.Dortsollen im Sommer<br />

auch einige Weihnachtslieder<br />

entstanden sein.<br />

Die80Jahre sieht manihm<br />

nichtan: Frank Schöbel tritt<br />

in Neubrandenburg und<br />

Prenzlauauf. © Markus Nass<br />

Ja richtig. In dieser herrlichen<br />

Ruhe am Keyboard sitzend, aus<br />

der Gaube auf das Feld schauend,<br />

ist mir somanches Weihnachtslied<br />

eingefallen.<br />

Wohinzieht es Dich am<br />

stärksten,und wasmachst du<br />

besondersgern,wennduam<br />

Meerbist?<br />

Ich schaue mir sehr gern den<br />

Sonnenuntergang am Meer an.<br />

In der Morgensonne amHafen<br />

in Kühlungsborn frühstücken,<br />

ist auch ne wunderschöne Sache.<br />

FrankSchöbel,Jubiläumsgala:<br />

UckerseehallePrenzlau,<br />

11.12., 16 Uhr; Konzertkirche<br />

Neubrandenburg,20.12., 18 Uhr,<br />

Karten unter08004575033<br />

(Anruf kostenfrei)<br />

Beeindruckende Bilderaus der Nachkriegszeit<br />

Nordkurier undStadtarchivstellen Fotobuch „Neubrandenburg im Aufbruch“vor<br />

Eleonore Wolf vomStadtarchiv<br />

undFrank Wilhelmvom<br />

Nordkurier<br />

©U.Kielmann<br />

Neubrandenburg. Nachdem<br />

das Neubrandenburger Stadtarchiv<br />

und der Nordkurier 2021<br />

einen bemerkenswerten, ja, berührenden<br />

Bildband zur Buchserie<br />

„1945. Zwischen Krieg und<br />

Frieden“ veröffentlichen konnten,<br />

der die Vier-Tore-Stadt vor<br />

und nach ihrer Zerstörung im<br />

April 1945 zeigt, wurde nun<br />

ein weiterer dokumentarischer<br />

Schatz gehoben und zwischen<br />

zwei Buchdeckel gepresst. Das<br />

Fotobuch „Neubrandenburg<br />

im Aufbruch. Die 1950er- und<br />

1960er-Jahre“ zeigt bisher unveröffentlichte<br />

Bilder von Hansjoachim<br />

Popplow, einem Lehrer<br />

in Neubrandenburg,dessen große<br />

Leidenschaft der Fotografie<br />

galt. Annähernd 4000 Fotos umfasst<br />

sein Nachlass, der vor einigen<br />

Jahren andas Stadtarchiv<br />

übergeben wurde.<br />

Einen „Chronisten der Aufbaujahre“<br />

nennt ihn Buchautor<br />

Frank Wilhelm voller Bewunderung.<br />

Am 1. <strong>Dezember</strong> um<br />

19 Uhr präsentieren er und<br />

Stadtarchivleiterin Eleonore<br />

Wolf den neuen Bildband im<br />

Stadtarchiv(Eintritt:5€). sisa<br />

„Neubrandenburg im Aufbruch“<br />

(27,95 Euro)ist ab 28.11. u. a. auf<br />

www.mecklenbook.deerhältlich.


Anzeige<br />

Neue private Haftpflichtversicherung<br />

mit modernen Leistungsbausteinen<br />

Individuelle Absicherung,<br />

nachhaltige Leistungsbausteine<br />

und Flexibilität injeder<br />

Lebensphase: Unser Verbundpartner,<br />

die Provinzial,<br />

bietet ihren Kund:innen eine<br />

neue private Haftpflichtversicherung<br />

mit moderner Produktstruktur.<br />

Die private Haftpflichtversicherung<br />

ist neben den gesetzlich<br />

vorgeschriebenen<br />

Pflichtversicherungen die<br />

wichtigste Versicherung, die<br />

es gibt. Sie sichert die Risiken<br />

des täglichen Lebens außerhalb<br />

desBerufes ab.Denn wer<br />

anderen Schaden zufügt, haftet<br />

dafür mit seinem gesamtenprivatenVermögen<br />

–auch<br />

über Jahrzehnte hinaus.<br />

Die neue Privat-Haftpflichtversicherung<br />

ist speziell auf die unterschiedlichen<br />

Bedürfnisse der<br />

Kund:innen ausgerichtet. Junge<br />

Leute zum Beispiel haben<br />

ganz andere Anforderungen<br />

an eine private Haftpflichtversicherung<br />

als Familien. So<br />

bieten wir bei der neuen Privat<br />

Haftpflichtversicherung<br />

mehrere Produktvarianten<br />

an. Bei allen Variantenbesteht<br />

die Möglichkeit, zwischen einerVersicherungssumme<br />

von<br />

15 oder 50 Millionen Euro sowie<br />

einer optionalen Selbstbeteiligung<br />

von 150 Euro zu<br />

wählen.<br />

Smart<br />

Smart eignet sich besonders<br />

für junge und preisaffine<br />

Menschen, da es sich um ein<br />

günstiges Einstiegsprodukt<br />

handelt. Es beinhaltet dennoch<br />

einen umfangreichen<br />

Versicherungsschutz. Abgesichert<br />

sind hier zum Beispiel<br />

Haftpflichtschäden an gemieteten<br />

Küchen. Außerdem<br />

sind Forderungsausfälle bis<br />

zur vereinbarten Versicherungssumme<br />

ohne Mindestschadenhöhe<br />

abgedeckt. Das<br />

bedeutet, dass Geschädigte<br />

durchihreeigenePrivat-Haftpflichtversicherung<br />

abgesichert<br />

sind, falls der Schadenverursacher<br />

nicht selbst<br />

versichert oder zahlungsfähig<br />

ist.<br />

Komfort<br />

Einen weitergehenden Versicherungsschutz<br />

bietet das<br />

Komfort-Produkt. So werden<br />

zum Beispiel Schäden bis zu<br />

50.000 Euro, die von Kindern<br />

oder anderen deliktunfähigen<br />

Personen verursacht<br />

werden, übernommen. Außerdem<br />

sind Drohnen bis zu<br />

4Kilogramm versichert sowie<br />

ein möglicher privater oder<br />

beruflicher Schlüsselverlust<br />

inklusive Folgeschäden bis<br />

100.000 Euro. Ebenso abgedeckt<br />

sind Schäden angemieteten<br />

oder geliehen beweglichen<br />

Gegenständenbis 10.000<br />

Euro ohne Selbstbehalt. Leiht<br />

man sich beispielsweise die<br />

Heckenschere oder den Hochdruckreiniger<br />

aus der Nachbarschaft<br />

und beschädigt<br />

diese versehentlich, so greift<br />

in diesem Fall diePrivat-Haftpflichtversicherung.<br />

Es besteht<br />

zudem die Möglichkeit,<br />

zum Komfort-Produkt das<br />

Plus-Paket hinzuzuwählen.<br />

Plus-Paket<br />

Diese Variante enthält zusätzliche<br />

Leistungen, wie zum<br />

Beispiel die Absicherung von<br />

nebenberuflichen Tätigkeiten<br />

bis 20.000 Euro Jahresumsatz<br />

oder eine Opferhilfe inklusive<br />

Kostenübernahme für eine<br />

psychologische Erstbetreuung.<br />

Nachhaltigkeit<br />

Der neue Reparaturbonus in<br />

der Privat-Haftpflichtversicherung<br />

trägt zur Nachhaltigkeit<br />

bei. „Reparieren statt<br />

neu kaufen“: Reparaturkosten<br />

werden mit bis zu50Prozent<br />

über dem aktuellen Zeitwert<br />

erstattet. Beschädigte Sachen<br />

müssen somit nichtmehr vorschnell<br />

entsorgt werden.<br />

Hohe Qualität zum günstigenPreis<br />

Die Produktvariante Komfort<br />

mit Plus-Paket wurde<br />

sowohl für Familien als auch<br />

für junge Leute bereits mit<br />

derhöchstenBewertung „hervorragend“<br />

(FFF+) von der<br />

renommierten Ratingagentur<br />

Franke und Bornberg ausgezeichnet.<br />

Auch mit Hinblick<br />

auf das Preis-Leistungs-Verhältnis<br />

ist die neue Privat-Haftpflichtversicherung<br />

sehr gut positioniert.<br />

Welches Produkt und welche<br />

Versicherungssumme ist für<br />

Ihre Absicherung am sinnvollsten?<br />

Ich empfehle ein<br />

individuelles Beratungsgespräch.<br />

Melden Sie sich gern<br />

bei mir. Ich freue mich, Sie zu<br />

Ihrerneuenfinanziellen Absicherung<br />

beratenzukönnen.<br />

Tobias Horst Hertel<br />

Versicherungsberater<br />

PrivatkundenSparkasse<br />

Neubrandenburg-Demmin<br />

Telefon:<br />

0395 373 –2303,<br />

0151 62457979<br />

E-Mail:<br />

tobias.horst.hertel@<br />

spk-nbdm.de<br />

www.spk-nbdm.de


22<br />

Sonderveröffentlichung <strong>Dezember</strong> <strong>2022</strong><br />

StadtMagazin<br />

Neubrandenburg<br />

Basteltipps<br />

fürden Advent<br />

EinEngel ausWäscheklammern<br />

oder einKalender ausKerzen:<br />

MitleichtenHandarbeiten<br />

dieLiebsten erfreuen<br />

Willkommen zum<br />

Weberglockenmarkt<br />

Endlich wieder Glühwein,<br />

gebratene Mandeln, Riesenrad<br />

undCo. in derCitygenießen<br />

Kult-Turnier<br />

Anfang Januar stehtwieder<br />

dasFußball-Knabenturnier an<br />

Impressum<br />

Verleger<br />

Nordkurier Mediengruppe<br />

GmbH &Co. KG<br />

Friedrich-Engels-Ring 29<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Komplementärin:<br />

Nordkurier Mediengruppe<br />

VerwaltungsGmbH<br />

Verlag undRedaktion 03954575-0<br />

Geschäftsführung:<br />

Lutz Schumacher,HolgerTimm<br />

Anzeigen: Boris Lazar<br />

Kontakt zum geschäftlichen Anzeigenund<br />

Beilagenverkauf 0395 4575-222<br />

mediaberatung@nordkuriermediengruppe.de<br />

www.nordkurier-mediashop.de<br />

Druck<br />

Nordkurier Druck GmbH &Co. KG<br />

Flurstraße 2, 17034 Neubrandenburg<br />

Verantwortlich für denInhalt<br />

Sirko Salka 03954575-457<br />

Redaktion<br />

Rainer Sinowzik<br />

Kultsänger<br />

Frank Schöbel spricht über<br />

seineJubiläumstour<br />

Kultur<br />

Sherlock Holmes undRüdiger<br />

Hoffmann live erleben<br />

DieSonderveröffentlichung erscheint am<br />

24.11.<strong>2022</strong>ineiner Teilausgabe des<br />

Nordkurier mit Resthaushaltsabdeckung,<br />

85.000 Exemplare.<br />

In Zusammenarbeit mit derWerbegemeinschaft<br />

Neubrandenburger<br />

Innenstadt e. V.<br />

Bunter Platten-Teller<br />

Auch in diesem Jahr rotiert„Last<br />

Christmas“, derewige Weihnachts-Ohrwurm,<br />

wieder<br />

laut frohlockenddurch<br />

Radio-Programme<br />

undweihnachtliche<br />

Playlists.Nur eine<br />

Sacheist diesmal anders,überraschend,<br />

ja, meisterhaft:der<br />

anheimelnde,angeschwipste,allmächtige<br />

Hit vonGeorgeMichaels<br />

BandWham! ausdem Jahre<br />

1984 –den man Weihnachten,<br />

aber auch nurWeihnachten,<br />

so wohlwollenderträgt wie Glühwein,<br />

Ugly Christmas SweateroderFirmenfeiern<br />

–, kommtplötzlich in einem zeitgemäßenSound-Kleiddaher.Die<br />

legendären<br />

Backstreet Boys,inzwischenallesamt<br />

längst Backstreet Daddys,haben ihre<br />

ersteWeihnachts-CD rausgebracht. Auf„A<br />

Very Backstreet Christmas“(BMG) ziehen<br />

jeneHitgigantender Neunziger noch mal<br />

alleHarmonie-Register,die dieGesangsgruppe<br />

einst zu Megastars gemachthaben.<br />

Anspieltippssindneben stimmungsvollen<br />

Stückenwie eben „Last Christmas“„OHoly<br />

Night“,„This Christmas“, „Christmas In<br />

NewYork“oderdie A-cappella-Nummer<br />

„WinterWonderland“.<br />

Zurmusikalischen „Christmas Party“ (Airforce1)<br />

lädt derweil eineweitereKultband<br />

derNeunziger ein. Seit ihrem Comeback<br />

vorfünf Jahren hat dieKellyFamily<br />

alles richtiggemacht: zwei erwachsene<br />

KOLUMNE<br />

vonSirko Salka,Redaktionsleiter<br />

Studioalbenund nuneineder<br />

schönsten Weihnachtsscheiben<br />

überhaupt veröffentlicht.<br />

Mitreißend-rockig<br />

berauschen „NoMore<br />

Christmas“, „Christmas<br />

In OurHearts“und<br />

das neueingespielte<br />

„One More Happy<br />

Christmas“. Perfekten<br />

Popmit Weihnachtsbotschaft<br />

bringt „Peace<br />

On Earth“zuGehör,<br />

undden nötigenNostalgie-NimbusgibtesinKathy<br />

Kellys Kracher „Those Were The<br />

Days“. Beim Hörender Hits wünschtman<br />

sich, dass das ganzeJahrWeihnachten<br />

wäre –auchwenn dieFolk-Geschwister<br />

das Wort „Christmas“infast jedem Vers<br />

etwasüberbemühen.<br />

„Not So SilentNight“ (Polydor)heißtdie<br />

Advents-Sensationvon Sarah Connor.Die<br />

Sängerinhat sich nach ihren Studioalben<br />

(„Muttersprache“ und„Herz Kraft Werke“)<br />

nunwiederder englischen Sprache gewidmetund<br />

begeistert ihreFans mit einem<br />

zweiten weihnachtlichen Album (nach<br />

der2005er-Platte„Christmas in My Heart“.<br />

Neben derkraftvollen Single„Ring Out<br />

TheBells“ hatdie deutschePopkönigin<br />

potenzielleHits wie „24th“, „Santa, If You‘re<br />

There“,„IThink I‘mInLove With U“ oder<br />

diezauberhafteZoff-Ballade„NotSoSilent<br />

Night“ aufgenommen. Insgesamtelf neue<br />

Songs, diezweifellos das Zeug zum Sound<br />

dieser Weihnachtenhaben.<br />

Wirkaufen<br />

Wohnmobile +Wohnwagen<br />

03944/36160<br />

www.wm-aw.de<br />

METROPOLITAN OPERA<br />

ON STAGE<br />

Die neue Live-Saison<br />

<strong>2022</strong>/23 erwartet euch!<br />

Sparen mit der<br />

CineStarCARD!<br />

Jetzt gratis anmelden!<br />

cinestar.de


THE<br />

NEWX1<br />

Abbildung zeigt Sonderausstattungen.<br />

Freude am Fahren<br />

DER NEUE BMW X1.<br />

JETZT BEI UNS.<br />

Der neue BMW X1 überzeugt durch seine umfassendeVielseitigkeit und Funktionalität. Erbeeindruckt mit<br />

kraftvollem Antrieb und agilem Handling.Das moderneInterieurist ausgestattet mit hochwertigen Materialien<br />

und Innovationen wie dem BMW Curved Display. Vereinbaren Sie jetzt Ihre persönliche Probefahrt.<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Viel gespart!<br />

Schnell geliefert!<br />

10 %<br />

RABATT *<br />

AUFNEUWARE<br />

Viele<br />

Modelle<br />

schnell<br />

lieferbar!<br />

ZUSÄTZLICH<br />

25%<br />

RABATT<br />

AUFREDUZIERTES<br />

nur solange der Vorrat reicht<br />

*Gilt bei Möbel-Neubestellungen und bei Küchen-Neuplanungen<br />

auf den Holzteilewert.Inden Werbemodellen<br />

ist der Nachlass bereits enthalten. Ausgenommen<br />

ist radikal reduzierteWare, Badmöbel und Markenware<br />

wie z.B.Interliving, Musterring, GalleryM,Henders<br />

&Hazel, Miele, Bora und Team7. Nicht mit anderen<br />

Aktionen kombinierbar.<br />

Aktionszeitraum bis 30.11.<strong>2022</strong><br />

Stralsund-Andershof Gustower Weg 3//Neubrandenburg Woldegker Straße 38a // Wolgast Wedeler Straße 6//Greifswald Am Koppelberg 19<br />

Möbel mit Zukunft GmbH •Geschäftsführer: R. Schulz, M. Rocksien-Riad und F. Marckwardt •Amtsgericht: Stralsund HRB-Nr. 7712 •AmKoppelberg 19 •17489 Greifswald •Für Druckfehler keine Haftung.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!