26.11.2022 Aufrufe

ZEBRA Hallenheft THW Kiel vs. VfL Gummersbach, 13.11.22 in Kiel

  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

EBR<br />

A<br />

Das offizielle Bundesliga-Magaz<strong>in</strong> des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> thw-handball.de<br />

Saison 2022|23<br />

Serie<br />

Den Kopf frei bekommen<br />

Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d über se<strong>in</strong>en en Weg,<br />

neue<br />

Energie zu tanken<br />

Interview<br />

Schritt für Schritt<br />

Miha<br />

Zarabec abec<br />

über schwierige Wochen und<br />

das, was den<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> nun<br />

n stark macht<br />

Gegner<br />

er<br />

Wieder da<br />

Der <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> präsentiert er<br />

t sich<br />

nach<br />

se<strong>in</strong>er Rückkehr kehr<br />

<strong>in</strong> die<br />

LIQUI MOLY<br />

Handball-Bundesliga desl<br />

mit neuer Stärke<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> – <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> #07


Voller E<strong>in</strong>satz für das Meer<br />

vor unserer Haustür<br />

BEACH-CLEAN-UP<br />

AM 10. DEZEMBER AB 11 UHR<br />

SAVE THE DATE<br />

Mehr Infos folgen bald auf thw-handball.de


EDITORIAL 3<br />

MOIN, MOIN,<br />

LIEBE <strong>THW</strong>-FANS!<br />

Die deutsche Sprache ist<br />

schwer, so erzählen es<br />

zum<strong>in</strong>dest diejenigen,<br />

die sie lernen. War es der<br />

oder das Moment des<br />

Glücks, <strong>in</strong> dem ich die<br />

Weihnachtsplätzchen<br />

buk und direkt verputzte,<br />

und das nicht mit Mörtel,<br />

sondern mit me<strong>in</strong>em<br />

gefrässigen Mund?<br />

Bei den Steigerungsformen<br />

ist es meist etwas<br />

e<strong>in</strong>facher. Ich b<strong>in</strong> von<br />

Grund auf glücklich, beim<br />

Handballsehen b<strong>in</strong> ich<br />

aber noch um e<strong>in</strong>iges<br />

glücklicher. Aber wisst<br />

Ihr, was neulich jemand<br />

zu mir sagte? In <strong>Gummersbach</strong><br />

gäbe es e<strong>in</strong>e<br />

Steigerung von mir, Eurem<br />

heißgeliebten He<strong>in</strong>!<br />

Da musste ich erstmal<br />

schlucken – und überlegen.<br />

Unsere Freunde<br />

aus dem Oberbergischen<br />

haben zwar auch e<strong>in</strong> Maskottchen,<br />

aber „Gummi“<br />

ist e<strong>in</strong> Känguruh und hat<br />

weder so schicke Streifen<br />

wie ich, noch sehe ich<br />

sonst irgendwelche Parallelen.<br />

Außer natürlich,<br />

dass wir beide liebenswert<br />

s<strong>in</strong>d.<br />

Ne<strong>in</strong>! Mit dem <strong>VfL</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong> ist jemand<br />

ganz eng verwoben, der –<br />

legen wir mal die Regeln<br />

der deutschen Sprache<br />

zu Grunde – tatsächlich<br />

e<strong>in</strong> Komparativ me<strong>in</strong>er<br />

selbst ist. <strong>Kiel</strong> hat se<strong>in</strong>en<br />

He<strong>in</strong>, <strong>Gummersbach</strong> den<br />

He<strong>in</strong>er. Brand, natürlich!<br />

Ich tauche ja manchmal<br />

<strong>in</strong> absurde Theorien<br />

ab, aber hier kann ich das<br />

selbst entkräften. Denn<br />

habt Ihr den He<strong>in</strong>er schon<br />

mal besser <strong>in</strong> e<strong>in</strong>er Auszeit<br />

Liegestütze machen<br />

sehen als mich? Ja, der<br />

Weltmeister-Tra<strong>in</strong>er von<br />

2007 hat def<strong>in</strong>itiv e<strong>in</strong>en<br />

imposanteren Bart als ich<br />

und an jeder Hand e<strong>in</strong>en<br />

F<strong>in</strong>ger mehr, aber ich<br />

b<strong>in</strong> dafür größer und <strong>in</strong><br />

me<strong>in</strong>em Metier – Quatsch<br />

machen und gute Laune<br />

verbreiten – ganz vorne<br />

dabei. Im Sport als Ergebnis<br />

eher unbeliebt, würde<br />

ich mich mit He<strong>in</strong>er heute<br />

gerne auf e<strong>in</strong> gerechtes<br />

Unentschieden e<strong>in</strong>igen.<br />

Schließlich s<strong>in</strong>d wir beide<br />

Ikonen unseres Sports.<br />

Für unsere Jungs zählt<br />

gegen <strong>Gummersbach</strong> – tut<br />

mir leid, He<strong>in</strong>er – allerd<strong>in</strong>gs<br />

nur e<strong>in</strong> Sieg!<br />

Auf geht‘s<br />

De<strong>in</strong> und Euer


4 INHALT<br />

AUS DEM INHALT<br />

Miha Zarabec über die<br />

Gründe für den aktuellen<br />

Aufschwung des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>.<br />

Mehr dazu ab Seite 28.<br />

06<br />

14<br />

16<br />

22<br />

25<br />

28<br />

34<br />

36<br />

38<br />

40<br />

41<br />

42<br />

45<br />

46<br />

50<br />

52<br />

54<br />

58<br />

60<br />

62<br />

64<br />

66<br />

72<br />

76<br />

78<br />

80<br />

82<br />

Anpfiff: Immer mit der Ruhe!<br />

Anpfiff: Bilanz<br />

Mannschaft: Fürwahr e<strong>in</strong> Klassiker<br />

Fans: Jetzt die Starter-Karte 23 sichern!<br />

ZebraClub: Mit Tradition für die Zukunft<br />

Interview: Miha Zarabec im Gespräch<br />

Partner: Salem Bau GmbH neuer Premium-Sponsor<br />

Gesund & fit: Das Partner-Netzwerk für Ihr Wohlbef<strong>in</strong>den<br />

Zebraherde: Die Zebras im Überblick<br />

Aufstellung: Der Kader des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Poster: Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d<br />

Spielfilm: Spielerstatistik & Spielverlauf<br />

Gegner: Der Kader des <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong><br />

Gegner: Wieder hier<br />

Gegner: Fakten<br />

Gegner: Zahlen<br />

Nachwuchs: Dieser Tradition verpflichtet<br />

Vere<strong>in</strong>: Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> e.V.<br />

Fanclubs: Zebrasprotten<br />

Fanclubs: Schwarz-Weiss<br />

Partner: Die Unterstützer des Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gszentrums<br />

För de Küste: Themenspieltag am 11. Dezember<br />

Fans: Wahl zur „Mannschaft des Jahres“<br />

Statistik: Die Bundesliga-Tabelle und Torschützen<br />

Statistik: Die Spiele des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> <strong>in</strong> der Übersicht<br />

Serie: Entspannen mit den Zebras – Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d<br />

Ausblick: So geht es weiter<br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber: <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> Handball-Bundesliga GmbH,<br />

Rehmkamp 1, 24161 Altenholz<br />

ViSdP: Christian Robohm<br />

Redaktion: Rika F<strong>in</strong>ck, Sascha Klahn,<br />

Jörg Lühn, Janne Plöhn, Christian Robohm<br />

Fotografie: Sascha Klahn, Tim Ohnsorge,<br />

DHB, <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong><br />

Konzeption/Gestaltung: Sascha Klahn<br />

Titel: Dreizunull<br />

Druck: Eversfrank Gruppe


TRIFF<br />

DEINE STARS!<br />

Gew<strong>in</strong>ne e<strong>in</strong> exklusives VIP-Wochenende beim <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> und erlebe<br />

de<strong>in</strong>en Liebl<strong>in</strong>gsspieler hautnah bei e<strong>in</strong>em geme<strong>in</strong>samen Essen.<br />

Davon träumt jeder <strong>THW</strong>-Fan!<br />

Besuch e<strong>in</strong>es <strong>THW</strong>-Spiels<br />

<strong>in</strong>kl. VIP-Ticket für zwei Personen<br />

Geme<strong>in</strong>sames Essen<br />

mit de<strong>in</strong>em Liebl<strong>in</strong>gsspieler<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT-Gutsche<strong>in</strong><br />

im Wert von 100 Euro<br />

E<strong>in</strong> Trikot<br />

de<strong>in</strong>es Liebl<strong>in</strong>gsspielers<br />

Anfahrt und<br />

zwei Übernachtungen<br />

für zwei Personen<br />

So leicht<br />

geht’s:<br />

vom 22.08.2022 bis<br />

15.04.2023 für m<strong>in</strong>d. 20 Euro<br />

bei star oder ORLEN tanken<br />

und Bondaten unter<br />

star.de/fanaktion<br />

e<strong>in</strong>geben.*<br />

*Teilnahmebed<strong>in</strong>gungen und Gew<strong>in</strong>n<strong>in</strong>fos auf star.de/fanaktion. E<strong>in</strong> Gew<strong>in</strong>nspiel der ORLEN Deutschland GmbH, Kurt-Wagener-Str. 7, 25337 Elmshorn.


6 ANPFIFF<br />

IMMER MIT DER RUHE!<br />

Die vergangene Woche war für den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> <strong>in</strong><br />

mehrfacher H<strong>in</strong>sicht e<strong>in</strong>e Woche der Rückkehr.<br />

So fanden die Zebras <strong>in</strong> den siegreichen Bundesliga-Partien<br />

gegen Erlangen und Magdeburg<br />

Schritt für Schritt zu ihre Spielstärke zurück.<br />

Und dann feierten die <strong>Kiel</strong>er auch noch das<br />

Comeback ihres Kreisläufers und Innenblockers<br />

Hendrik Pekeler, der nach 181 Tagen verletzungsbed<strong>in</strong>gter<br />

Pause endlich wieder <strong>in</strong>s aktive<br />

Spielgeschehen e<strong>in</strong>greifen konnte.<br />

Zwei Spiele, vier Punkte und<br />

viele glückliche Zebras – die<br />

vergangene HBL-Woche war<br />

aus Sicht des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> e<strong>in</strong>e erfolgreiche.<br />

Erst schlug man den HC<br />

Erlangen auswärts mit 34:27, dann<br />

nahmen die Zebras vor gut e<strong>in</strong>er<br />

Woche auch noch die Magdeburger<br />

Getec-Arena e<strong>in</strong> und schlugen die<br />

Hausherren mit 34:33 – <strong>in</strong>klusive<br />

e<strong>in</strong>er <strong>in</strong>tensiven und spannenden<br />

Schlussphase, die alles <strong>in</strong> sich<br />

www.thw-handball.de


BIO-KAFFEE<br />

DIREKT VON DER PLANTAGE NACH KIEL<br />

Mit den <strong>Kiel</strong>er Röstern Axel Datschun und<br />

Kira Schubert haben wir erfahrene Experten<br />

gefunden, die geme<strong>in</strong>sam mit uns volle<br />

Transparenz für nachhaltigen Kaffee-Genuss<br />

garantieren. Die beiden kaufen die<br />

Arabica-Bohnen direkt vom Kaffeebauern<br />

Paulo Teixeira Giordani <strong>in</strong> Brasilien. Er sorgt<br />

mit Rohkaffee aus biologischem Anbau für<br />

beste Qualität und e<strong>in</strong>zigartigen Geschmack.<br />

NACH BRASILIEN REISEN<br />

Reisen Sie mit Ihrem Kaffee von<br />

der Plantage bis <strong>in</strong>s Regal.<br />

kaffee.cittigenuss.de<br />

EXKLUSIV IN IHREM<br />

CITTI MARKT<br />

BIO<br />

CITTI Märkte GmbH & Co. KG, Mühlendamm 1, 24113 <strong>Kiel</strong>, BIO/Öko Kontrollstelle: DE-ÖKO-034, geöffnet: Mo - Sa von 8 bis 20 Uhr,


8 ANPFIFF<br />

hatte, was den Handballsport ausmacht.<br />

„Ich muss me<strong>in</strong>e Mannschaft<br />

zur tollen Leistung beglückwünschen“,<br />

sagte <strong>Kiel</strong>s Tra<strong>in</strong>er Filip<br />

Jicha bereits nach Streich Nummer<br />

e<strong>in</strong>s gegen Erlangen <strong>in</strong> der Arena<br />

Nürnberger Versicherungen. Denn<br />

auch, wenn se<strong>in</strong> Team <strong>in</strong> der ersten<br />

Halbzeit gegen starke Erlanger<br />

h<strong>in</strong>tenlag, konzentrierte es sich auf<br />

se<strong>in</strong> eigenes Tun. Mit Erfolg, wie<br />

Jicha bekräftigte: „Wir haben trotz<br />

des Drei-Tore-Rückstandes im ersten<br />

Durchgang die Ruhe bewahrt,<br />

haben engagiert weitergespielt.<br />

Dann hatten wir e<strong>in</strong>en 3:0-Lauf bis<br />

zum Unentschieden zur Pause, und<br />

diesen Lauf haben wir <strong>in</strong> der zweiten<br />

Hälfte fortgesetzt. So konnten<br />

wir das dann souverän runterspielen,<br />

was hier nicht selbstverständlich<br />

ist.“ Nicht nur das Ergebnis<br />

sorgte bei den Zebras für gute<br />

Laune. Auch die Rückkehr von Hendrik<br />

Pekeler auf das Handballfeld<br />

sorgte für berechtigte Euphorie <strong>in</strong><br />

Schwarz und Weiß.<br />

„Nach 181 Tagen wieder auf<br />

dem Handballfeld zu stehen, war<br />

e<strong>in</strong> gutes Gefühl“, so der Kreisläufer<br />

nach se<strong>in</strong>em ersten E<strong>in</strong>satz,<br />

<strong>in</strong> dem er auch e<strong>in</strong> sehenswertes<br />

Tor erzielen konnte. „Ich freue<br />

DIE HEUTIGEN<br />

SCHIEDSRICHTER<br />

Marcus Hurst<br />

Geburtsjahr: 1986<br />

Schiedsrichter seit: 2003<br />

DHB-E<strong>in</strong>sätze: 283<br />

EHF-/IHF-E<strong>in</strong>sätze: -<br />

Mirko Krag<br />

Geburtsjahr: 1987<br />

Schiedsrichter seit: 2003<br />

DHB-E<strong>in</strong>sätze: 283<br />

EHF-/IHF-E<strong>in</strong>sätze: -<br />

www.thw-handball.de


Sven Ehrig & Hendrik Pekeler,<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

»<br />

Schnell mal News<br />

checken – mit KN+<br />

e<strong>in</strong> echtes Heimspiel<br />

«<br />

Jetzt<br />

testen!<br />

News, Podcasts,<br />

Liveticker – exklusiv<br />

<strong>in</strong> der neuen KN-App<br />

Kostenlos downloaden!


10 ANPFIFF<br />

„Am Ende war<br />

unser Sieg klar<br />

verdient.“<br />

Nikola Bilyk nach dem Spiel<br />

gegen Magdeburg<br />

aufgebaut, aber trotz alledem freue<br />

ich mich darauf, wenn ich e<strong>in</strong> paar<br />

M<strong>in</strong>uten spielen kann.“<br />

Willkommen zurück!<br />

Nach e<strong>in</strong>er 181-tägigen Verletzungspause<br />

kehrte Hendrik<br />

Pekeler gegen Erlangen auf<br />

das Spielfeld zurück.<br />

„Das war e<strong>in</strong> Wahns<strong>in</strong>ns-Handballspiel<br />

vor e<strong>in</strong>er Wahns<strong>in</strong>ns-Kumich,<br />

dass ich jetzt wieder dabei<br />

b<strong>in</strong>. Es war e<strong>in</strong>e lange, lange Zeit<br />

ohne Handball. Umso froher b<strong>in</strong><br />

ich, dass ich gegen Erlangen me<strong>in</strong>e<br />

ersten M<strong>in</strong>uten spielen durfte.“ E<strong>in</strong><br />

Anfang ist also gemacht, allerd<strong>in</strong>gs<br />

weiß auch Hendrik Pekeler, dass er<br />

nicht direkt von Null auf Hundert<br />

durchstarten kann: „Das braucht<br />

se<strong>in</strong>e Zeit. Ich habe mit Filip aber<br />

e<strong>in</strong>en Tra<strong>in</strong>er, der mich langsam<br />

heranführt und nicht zu lange <strong>in</strong>s<br />

Wasser wirft. Ich werde behutsam<br />

Nicht nur <strong>in</strong> Nürnberg durfte er<br />

sich <strong>in</strong>s Getümmel stürzen, auch<br />

beim SC Magdeburg war er sowohl<br />

im Spielgeschehen als auch <strong>in</strong> der<br />

ausgelassenen Jubeltraube nach<br />

dem Abpfiff mittendr<strong>in</strong>. Neben<br />

Pekeler kehrte zudem Magnus Land<strong>in</strong><br />

nach se<strong>in</strong>er Leberverletzung<br />

zurück <strong>in</strong> den Kader. E<strong>in</strong>en E<strong>in</strong>satz<br />

auf dem Feld gab es zwar nicht, der<br />

Däne feuerte se<strong>in</strong>e Teamkollegen<br />

aber von der Bank aus nach Kräften<br />

an.<br />

www.thw-handball.de


Besser e<strong>in</strong>kaufen. Besser leben.<br />

90 Stores unter e<strong>in</strong>em Dach<br />

Unser schönstes<br />

BIS 31.12.2022<br />

Weihnachts-<br />

Markt<br />

MIT VIELEN TOLLEN<br />

ÜBERRASCHUNGEN<br />

Weihnachts-Shopp<strong>in</strong>g<br />

Shoppen, Bummeln und Genießen <strong>in</strong>mitten himmlischer Weihnachtsstimmung!<br />

Die schönsten Geschenke und die kul<strong>in</strong>arische Belohnung<br />

gleich dazu. Alles unter e<strong>in</strong>em Dach, alles ganz entspannt.<br />

24. + 31.12. bis 14:00 Uhr<br />

/cittipark.kiel /cittipark.kiel www.citti-park-kiel.de


12 ANPFIFF EINBLICKE<br />

Steffen We<strong>in</strong>hold<br />

spielt momentan <strong>in</strong> e<strong>in</strong>er<br />

starken Verfassung.<br />

lisse“, schwärmte nicht nur Filip<br />

Jicha nach dem 34:33-Triumph<br />

se<strong>in</strong>es Teams, das rund 45 M<strong>in</strong>uten<br />

lang e<strong>in</strong> be<strong>in</strong>ahe perfektes Spiel<br />

ablieferte. „Das Ergebnis macht<br />

mich glücklich, ich b<strong>in</strong> e<strong>in</strong> stolzer<br />

Tra<strong>in</strong>er.“ In der 41. M<strong>in</strong>ute stand es<br />

26:18 für die Zebras, machten sie es<br />

am Ende noch e<strong>in</strong>mal spannend.<br />

Letztlich funktionierte auch <strong>in</strong><br />

Magdeburg die Strategie, die die<br />

<strong>Kiel</strong>er bereits beim HC Erlangen<br />

zum Sieg führte: Ruhe bewahren.<br />

So überstanden die Schwarz-Weißen<br />

mit Übersicht und Geduld<br />

die spannende Schlussphase und<br />

feierten mit ihren lautstarken Fans<br />

den zweiten Erfolg <strong>in</strong> Serie <strong>in</strong> der<br />

Halle, die seit der Rückkehr der<br />

Zuschauer sonst ke<strong>in</strong>e deutsche<br />

Mannschaft mit zwei Punkten<br />

verlassen konnte. Die beiden Siege<br />

brachten den <strong>Kiel</strong>ern nicht nur e<strong>in</strong>e<br />

große Portion Selbstbewusstse<strong>in</strong>,<br />

sondern auch die Rückeroberung<br />

von Platz zwei h<strong>in</strong>ter den Füchsen<br />

Berl<strong>in</strong>, allerd<strong>in</strong>gs sitzen ihnen die<br />

Zebras ganz dicht im Nacken.<br />

Am Donnerstag lieferte sich der<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> hier zu Hause <strong>in</strong> der<br />

Königsklasse noch das mit Spannung<br />

erwartete Duell gegen den<br />

FC Barcelona (Ergebnis stand zu<br />

Redaktionsschluss noch nicht fest),<br />

heute begrüßt der Rekordmeister<br />

den Altmeister vom <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong>.<br />

Auf dem Feld liegt <strong>in</strong> der Ruhe<br />

die Zebra-Kraft, von den Rängen<br />

darf es jedoch nicht nur nach Me<strong>in</strong>ung<br />

der Mannschaft gerne richtig<br />

laut werden. Liebes Publikum – auf<br />

geht‘s <strong>in</strong> das Duell mit dem <strong>VfL</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong> und herzlich willkommen<br />

<strong>in</strong> der Wunder<strong>in</strong>o Arena!<br />

www.thw-handball.de


JUNGS, ROCKT DIE LIGA!<br />

WIR FREUEN UNS AUF EINE GEILE<br />

SAISON 22/23 MIT EUCH<br />

Exklusive E<strong>in</strong>blicke h<strong>in</strong>ter die<br />

Kulissen vom <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> bekommt<br />

Ihr im Podcast „Auf der Platte -<br />

der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> Podcast bei RADIO<br />

BOB!“ auf radiobob.de oder <strong>in</strong><br />

der myBOB-App!<br />

OFFIZIELLER MEDIENPARTNER DES <strong>THW</strong> KIEL


14 ANPFIFF<br />

BILANZ<br />

BUNDESLIGA<br />

Total: 100 Spiele / 55 Siege / 4 Unentschieden /<br />

41 Niederlagen = 2312:2206 Tore<br />

Letzte Begegnung: 29:23 am 29. März 2018 <strong>in</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Höchster Heimsieg: 36:19 am 23. Dezember 2012<br />

Höchster Auswärtssieg: 30:17 am 13. Januar 1999<br />

Höchste Heimniederlage: 9:17 am 11. Januar 1969<br />

Höchste Auswärtsniederlage: 17:32 am 2. März 1968<br />

DHB-POKAL<br />

Total: 5 Spiele / 3 Siege / 2 Niederlagen = 130:128 Tore<br />

Letzte Begegnung: 28:35 am 7. Februar 2010<br />

Höchster Heimsieg: 30:28 am 11. Februar 1998<br />

Höchster Auswärtssieg: 30:24 am 10. Mai 2009<br />

(F<strong>in</strong>ale <strong>in</strong> Hamburg)<br />

Höchste Heimniederlage: ke<strong>in</strong>e<br />

Höchste Auswärtsniederlage: 28:35 am 7. Februar 2010<br />

EUROPAPOKAL<br />

Total: ke<strong>in</strong>e Spiele<br />

Letzte Begegnung: -<br />

Höchster Heimsieg: -<br />

Höchster Auswärtssieg: -<br />

Höchste Heimniederlage: -<br />

Höchste Auswärtsniederlage: -<br />

SUPERCUP<br />

Total: ke<strong>in</strong>e Spiele<br />

Letzte Begegnung: -<br />

Höchster Sieg: -<br />

Höchste Niederlage: -<br />

www.thw-handball.de


mit Natur-<br />

Reis<br />

mit Prote<strong>in</strong>en<br />

aus Erbsen<br />

HIGH MOTIVATION.<br />

HIGH POWER. HIGH PROTEIN!<br />

130 % mehr Prote<strong>in</strong> und 20 % weniger<br />

Kohlenhydrate als herkömmlicher Natur-Reis.<br />

Der neue reis-fit High Prote<strong>in</strong> Reis mit hochwertigem<br />

pflanzlichen Prote<strong>in</strong> aus Erbsen für sportlich Aktive und<br />

alle, die auf tierisches Eiweiß verzichten möchten.<br />

Direkt bestellen <strong>in</strong><br />

unserem Onl<strong>in</strong>e-Shop:


16 MANNSCHAFT<br />

Patrick Wiencek<br />

spielt seit 2012 für den <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong>. Zuvor trug der gebürtige<br />

Duisburger das Trikot des<br />

<strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong>.<br />

FÜRWAHR<br />

EIN KLASSIKER<br />

Zwischen zwei Spielen gegen den FC<br />

Barcelona liegt der Bundesliga-Klassiker<br />

gegen den <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong>.<br />

E<strong>in</strong> Aufsteiger <strong>in</strong> die LIQUI MOLY<br />

Handball-Bundesliga mit großer Tradition:<br />

Inzwischen hat der Klub 158<br />

Jahre Vere<strong>in</strong>sgeschichte und 99 Jahre<br />

Handballhistorie auf dem Buckel.<br />

30 nationale und <strong>in</strong>ternationale Titel<br />

zwischen 1966 und 2009 machten<br />

den <strong>VfL</strong> zeitweilig zur erfolgreichsten<br />

Mannschaft der Welt.<br />

Dann griff der<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> an –<br />

und stellte sich<br />

meisterlich auf. Als der<br />

<strong>VfL</strong> 1991 se<strong>in</strong>en zwölften<br />

Meistertitel auf den<br />

Rathausbalkon <strong>in</strong> <strong>Gummersbach</strong><br />

feierte und<br />

der junge Klaus-Dieter<br />

Petersen – damals e<strong>in</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong>er – auf<br />

dem Bismarckplatz erstmals<br />

den triumphalen<br />

Empfang genoss, hatte<br />

der Hasseer Wirbel um<br />

Fritz Westheider (1957)<br />

und He<strong>in</strong> Dahl<strong>in</strong>ger (1962,<br />

1963) erst drei Meistertitel<br />

auf dem Briefkopf<br />

verankert.<br />

Lange 31 Jahre – fast<br />

vor Sehnsucht flehend<br />

– mussten die Zebras<br />

auf Nummer 4 warten.<br />

Petersen trug <strong>in</strong>zwischen<br />

den <strong>Kiel</strong>er Dress<br />

und schwang sich, wie<br />

www.thw-handball.de


UNSERE STARS<br />

AUF DEM FELD<br />

Für e<strong>in</strong>e knackige Saison: Regional, saisonal, lecker –<br />

die Obst- und Gemüseauswahl bei famila!


18 MANNSCHAFT<br />

Personifizierter Erfolg:<br />

Klaus-Dieter Petersen gewann<br />

als Co-Tra<strong>in</strong>er mit dem <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> 2007 das Triple. Als<br />

Spieler holte „Pitti“ <strong>in</strong>sgesamt<br />

neun deutsche Meisterschaften<br />

– acht mit den Zebras und<br />

e<strong>in</strong>e mit dem <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong>.<br />

er <strong>in</strong> se<strong>in</strong>em Buch „Das<br />

Herz muss voller se<strong>in</strong> als<br />

die Hose“ (erhältlich im<br />

<strong>THW</strong>-Fan-Shop) erzählte,<br />

zum Zeremonienmeister<br />

auf. „Ist doch klar, dass<br />

wir die Nacht zum Tag gemacht<br />

haben“, lachte Petersen.<br />

Das Vere<strong>in</strong>sheim<br />

am Krummbogen wurde<br />

kurzerhand schwarz und<br />

weiß angemalt.<br />

Nun kamen die <strong>Kiel</strong>er<br />

mit ganz großen Schritten<br />

dem <strong>VfL</strong> immer näher.<br />

2006 fassten sie noch<br />

zärtlich an die Schulter.<br />

Auf dem Weg zum Titel<br />

wurde der SC Magdeburg<br />

mit 54:34 aus der Halle<br />

gefegt. 88 Tore <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em<br />

Bundesligaspiel s<strong>in</strong>d<br />

und bleiben nun schon<br />

16 Jahre Rekord <strong>in</strong> der<br />

Bundesliga. Jüngst nur<br />

getoppt <strong>in</strong> Ungarn, wo Telekom<br />

Veszprem mit dem<br />

ehemaligen <strong>Kiel</strong>er und<br />

<strong>Gummersbach</strong>er Momir<br />

Ilić auf der Tra<strong>in</strong>erbank<br />

gegen Ferencváros Budapest<br />

TC Mitte November<br />

mit 50:40 gewann. Hier<br />

steht die Marke nun bei<br />

90 Treffern.


Algiz 2.0 Lite<br />

everywhere<br />

is<br />

our tra<strong>in</strong><strong>in</strong>g<br />

ground<br />

hummelsport.de


20 GÄSTEBUCH<br />

ABSCHIED<br />

MANNSCHAFT<br />

Daniel Narcisse <strong>vs</strong>.<br />

Nikola Karabatic:<br />

E<strong>in</strong>st lieferten sich<br />

die beiden französischen<br />

Champions im<br />

Bundesliga-Klassiker<br />

zwischen dem <strong>VfL</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong> und<br />

dem <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> heiße<br />

Duelle.<br />

„Das Spiel gegen Magdeburg<br />

war unglaublich“,<br />

sagte Petersen und wischte<br />

sich die schweißnasse<br />

Stirn trocken. Dabei hatte<br />

er damals gar nicht mehr<br />

selbst gespielt. Petersen<br />

war nach se<strong>in</strong>er aktiven<br />

Zeit Co-Tra<strong>in</strong>er der Zebras,<br />

aber erwies sich bei allen<br />

Tätigkeiten als absoluter<br />

Glücksfall für den <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong>. „Pitti brachte das<br />

Sieger-Gen mit nach <strong>Kiel</strong>“,<br />

er<strong>in</strong>nerte der ehemalige<br />

Manager Uwe Schwenker<br />

<strong>in</strong> dem Vorwort des genannten<br />

Buches.<br />

Den damaligen Rekordmeister<br />

<strong>VfL</strong> schien<br />

die Aufholjagd der <strong>Kiel</strong>er<br />

<strong>in</strong> Sachen Meistertitel<br />

mehr und mehr zu lähmen,<br />

dann folgten auch<br />

noch f<strong>in</strong>anzielle Probleme.<br />

Plötzlich schien der<br />

gesamte Erfolg der Vergangenheit<br />

nichts mehr<br />

wert zu se<strong>in</strong>. Die Historie<br />

wurde nur vom Goldrand<br />

<strong>in</strong> den Büchern getragen.<br />

Aber die <strong>Gummersbach</strong>er<br />

formierten sich<br />

nach ihrem Abstieg 2019<br />

zu e<strong>in</strong>em Neuanfang im<br />

Unterhaus. Gesellschafter<br />

und Sponsoren tilgten<br />

e<strong>in</strong>en Großteil der Altlasten.<br />

Jetzt ist der D<strong>in</strong>o der<br />

LIQUI MOLY Handball-<br />

Bundesliga endlich wieder<br />

zurück!<br />

Ihren Status als<br />

Rekordmeister s<strong>in</strong>d die<br />

Oberbergischen allerd<strong>in</strong>gs<br />

schon lange los: Vor 15<br />

Jahren s<strong>in</strong>d die Zebras<br />

schließlich am <strong>VfL</strong> Gum-<br />

mersbach vorbeigaloppiert.<br />

Seit dem 13. Meistertitel<br />

s<strong>in</strong>d die <strong>Kiel</strong>er nun<br />

alle<strong>in</strong>iger Rekordmeister<br />

<strong>in</strong> Deutschland. Es folgten<br />

seither noch neun weitere<br />

Meistertitel. Bemerkenswert<br />

daran: Die Titel <strong>in</strong> der<br />

Neuzeit wurden mit nur<br />

drei Tra<strong>in</strong>ern errungen.<br />

Nach Noka Serdarušić (11<br />

Meistertitel) und Alfred<br />

Gislason (6) ist Filip Jicha<br />

(2) jetzt der dritte Meistercoach<br />

im Bunde.<br />

Der <strong>VfL</strong> hat trotz<br />

se<strong>in</strong>er zwischenzeitlichen<br />

Abst<strong>in</strong>enz <strong>in</strong> der ewigen<br />

Bundesligatabelle noch<br />

immer Rang zwei h<strong>in</strong>ter<br />

dem <strong>THW</strong> <strong>in</strong>ne. Heute treffen<br />

beide Klubs zum 101.<br />

Mal <strong>in</strong> der HBL-Historie<br />

aufe<strong>in</strong>ander.<br />

www.thw-handball.de


Gutsche<strong>in</strong> hier e<strong>in</strong>lösen:<br />

<strong>THW</strong> Fanwelt<br />

STATT GELD FÜRS SPARSCHWEIN:<br />

KIELGUTSCHEIN!<br />

25 € Mu5t3r<br />

FÜR SCHENKER<br />

Der Gutsche<strong>in</strong> ist <strong>in</strong> ausgewählten Geschäften oder rund<br />

um die Uhr onl<strong>in</strong>e erhältlich. E<strong>in</strong>fach per WhatsApp & Co<br />

verschicken oder ausdrucken und persönlich übergeben.<br />

FÜR BESCHENKTE<br />

Der Gutsche<strong>in</strong> steht für bunte Vielfalt. Er kann bei e<strong>in</strong>er<br />

Vielzahl lokaler Geschäfte, Gastronomien und Dienstleistern<br />

e<strong>in</strong>gelöst werden – sogar <strong>in</strong> Teilbeträgen.<br />

FÜR KIEL<br />

Mit jedem Gutsche<strong>in</strong> stärken wir lokale Unternehmen,<br />

die Vielfalt & das <strong>Kiel</strong>gefühl. Wir schaffen <strong>Kiel</strong>momente,<br />

die unsere Stadt lebens- und liebenswert machen.<br />

FÜR UNTERNEHMEN<br />

Registrieren Sie Ihr Unternehmen kostenlos und unverb<strong>in</strong>dlich<br />

auf unserem Gutsche<strong>in</strong>portal kielgutsche<strong>in</strong>.de<br />

und legen Sie sich e<strong>in</strong>e Profilseite als Akzeptanzstelle an.<br />

EINER. FÜR ALLE.<br />

www.kielgutsche<strong>in</strong>.de


22 FANSLEAGUE<br />

ACHT<br />

HEIMSPIELE,<br />

EIN PREIS UND EIN<br />

VORKAUFSRECHT:<br />

JETZT DIE<br />

STARTER-<br />

KARTE 23<br />

SICHERN!<br />

Die Starter-Karte<br />

23 ist onl<strong>in</strong>e unter<br />

www.thw-tickets.<br />

de sowie <strong>in</strong> der <strong>THW</strong>-<br />

FANWELT zu haben.<br />

Angeboten werden vor<br />

allen D<strong>in</strong>gen zusammenhängende<br />

Sitzplätze im<br />

vierten Rang, E<strong>in</strong>zelplätze<br />

<strong>in</strong> den ersten drei<br />

Rängen sowie Stehplätze.<br />

Mit der Starter-Karte 23<br />

erhält man e<strong>in</strong>e Halbjahres-Dauerkarte<br />

für die<br />

Heimspiele des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

<strong>in</strong> der aktuellen LIQUI<br />

MOLY HBL-Saison – darunter<br />

fallen unter anderem<br />

die Top-Spiele gegen<br />

die Füchse Berl<strong>in</strong> sowie<br />

den SC Magdeburg und<br />

die „Mutter aller Derbys“<br />

gegen die SG Flensburg-<br />

Handewitt.<br />

Bei der Starter-Karte<br />

23 gibt’s die Tickets zum<br />

reduzierten, anteiligen<br />

Dauerkartenpreis von<br />

84,71 Euro bis 383,53<br />

Euro. Damit spart man im<br />

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger –<br />

wenn es draußen zunehmend kühler wird, geht<br />

es <strong>in</strong> den Handball-Hallen hoch her! Bis zum 26.<br />

Dezember s<strong>in</strong>d die Zebras annähernd jeden dritten<br />

Tag im E<strong>in</strong>satz, bevor 2023 vor der Tür steht<br />

und es <strong>in</strong> die WM-„Pause“ geht. Im Februar startet<br />

der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> wieder durch – und jeder kann<br />

live dabei se<strong>in</strong>: Bis zum 8. Dezember kann sich<br />

jetzt jeder se<strong>in</strong>en Platz für die acht noch ausstehenden<br />

Heimspiele der aktuellen LIQUI MOLY<br />

HBL-Saison im Jahr 2023 sichern und damit<br />

se<strong>in</strong>e ganz eigene, schwarz-weiße Geschichte<br />

<strong>in</strong> <strong>Kiel</strong> starten – denn das Vorkaufsrecht für die<br />

nächste Saison ist kostenlos <strong>in</strong>kludiert!<br />

www.thw-handball.de


Das E<strong>in</strong>zige, was e<strong>in</strong>e<br />

Wegwerfgesellschaft<br />

entsorgt, ist ihre Zukunft<br />

Für uns von REMONDIS ist das Schonen natürlicher Ressourcen<br />

Unternehmenszweck und Ansporn zugleich. Deshalb setzen wir alles<br />

daran, kostbare Rohstoffe für Folgegenerationen zu erhalten. Mit immer<br />

wieder neuen Recycl<strong>in</strong>gtechnologien und mit dem Know-how von über<br />

40.000 Mitarbeitern. Erfahren Sie jetzt, was uns sonst noch zu e<strong>in</strong>em<br />

der nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands macht –<br />

auf > remondis-nachhaltigkeit.de<br />

REMONDIS und <strong>THW</strong> engagieren sich für<br />

die <strong>Kiel</strong>er Initiative gegen K<strong>in</strong>derarmut.<br />

REMONDIS spendet <strong>in</strong> dieser Saison pro<br />

<strong>THW</strong>-Heim spieltor 5 € an Inka. Auch<br />

Sie können Gutes tun. Helfen Sie uns<br />

K<strong>in</strong>derwünsche zu erfüllen. Spenden<br />

auch Sie! > <strong>in</strong>ka-kiel.de<br />

REMONDISGmbH bH&C Co. KG, Region Nord d//A Am Ihlberg 10//24109M Melsdorf<br />

Deutschland // T +49 431 6904-0 // service.nord@remondis.de // remondis.de<br />

Bild: Getty<br />

Images, Adam Graddy Photography


24 FANS<br />

Persönliche Übergabe:<br />

Wer möchte, kann sich se<strong>in</strong>e<br />

Starter-Karte 2023 am<br />

23. Dezember von unserer<br />

23, Rune Dahmke, persönlich<br />

überreichen lassen.<br />

Vergleich zum E<strong>in</strong>zelticketkauf<br />

bereits jetzt e<strong>in</strong>e<br />

Menge Geld. Wichtig zu<br />

wissen: Pro Verkaufs-Vorgang<br />

wird e<strong>in</strong>e reduzierte<br />

E<strong>in</strong>richtungsgebühr von<br />

10 Euro erhoben.<br />

Die Starter-Karte 23<br />

wird onl<strong>in</strong>e unter www.<br />

thw-tickets.de und zu den<br />

Öffnungszeiten (Mo-Mi<br />

und Fr 10-17 Uhr, Do 10-18<br />

Uhr, Sa 10-14 Uhr, gesonderte<br />

Öffnungszeiten<br />

an den Heimspieltagen)<br />

<strong>in</strong> der <strong>THW</strong>-FANWELT<br />

im Ziegelteich 30 angeboten.<br />

Wer sich se<strong>in</strong>e<br />

Starter-Karte 23 <strong>in</strong> der<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT sichert,<br />

kann diese entweder<br />

direkt mitnehmen oder<br />

sich diese am Freitag,<br />

23. Dezember, von unserer<br />

Nummer „23“, Rune<br />

Dahmke, persönlich<br />

<strong>in</strong> der <strong>THW</strong>-FANWELT<br />

überreichen lassen. Auch<br />

wer onl<strong>in</strong>e bucht, kann<br />

diese Möglichkeit unter<br />

„Versandart“ wählen. Der<br />

Verkauf endet, wenn die<br />

Tickets vergriffen s<strong>in</strong>d,<br />

spätestens jedoch am 8.<br />

Dezember. Starte De<strong>in</strong>e<br />

Heimspiel-Zeit beim <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> jetzt und hol‘ Dir die<br />

schwarz-weiße Starter-<br />

Karte 23!


LU<br />

A<br />

O<br />

Wir s<strong>in</strong>d Rekordmeister! Und das wollen wir auch bleiben. Dafür benötigen wir <strong>in</strong>sbesondere<br />

<strong>in</strong> der aktuellen Situation starke Partner und Unterstützer. Nur mithilfe dieses Supports können<br />

unsere Top-Spieler Bestleistungen erzielen und weiterh<strong>in</strong> auf Titeljagd gehen.<br />

Unser neues Paket für Sie:<br />

ZebraClub Mitglied<br />

Werbemaßnahmen<br />

• Logopräsenz auf der Website-Rubrik „Partner des<br />

ZebraClubs“, im <strong>Hallenheft</strong> und auf der Sponsorentafel<br />

im ZebraClub<br />

• Logo des ZebraClubs vor dem Spiel auf der OFF-<br />

Bande<br />

• E<strong>in</strong>malige Unternehmensvorstellung im <strong>Hallenheft</strong><br />

(1/3-Seite) bei Neue<strong>in</strong>tritt<br />

Hospitality<br />

• 2 x Zugang zum ZebraClub <strong>in</strong>kl. 2 x Sitzplatz* <strong>in</strong><br />

der Halle zu allen Bundesliga-Heimspielen des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

• Anwesenheit von ausgewählten Spielern des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> & Exklusiv<strong>in</strong>terview im ZebraClub<br />

nach dem Spiel<br />

• Pro Vere<strong>in</strong>sjahr erhalten Sie vier weitere Zebra-<br />

Club-Tickets zu e<strong>in</strong>em Champions League Heimspiel<br />

Ihrer Wahl*<br />

Merchandis<strong>in</strong>g<br />

• 2 x offizielle und von der gesamten Mannschaft<br />

unterschriebene Heimtrikots des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>*<br />

• 2 x exklusive ZebraClub-Fanschals (nicht im Fanshop<br />

erhältlich)*<br />

Netzwerk & Events<br />

• E<strong>in</strong>ladung zu m<strong>in</strong>destens zwei Veranstaltungen<br />

pro Vertragsjahr, zum exklusiven B2B-Austausch<br />

• M<strong>in</strong>destens e<strong>in</strong>e organisierte Auswärtsfahrt zu<br />

e<strong>in</strong>em ausgewählten Bundesliga-Saisonspiel mit<br />

Selbstkostenbeitrag<br />

Weitere Leistungen<br />

• Vorverkaufsrecht bei Spielen der Bundesliga, der<br />

EHF-CL und des DHB-Pokals (Tickets jeweils nach<br />

Verfügbarkeit)<br />

* Neue Rechte Saison 2021|22<br />

Das neue Gremium<br />

Christoph Fiete Babenerd<br />

B und B Ingenieurleistung / Bauausführung<br />

Jonathan Wendlandt<br />

norsGAARD.de Ihr Werkzeugfachmarkt<br />

Robert Rothböck<br />

Von Poll Immobilien<br />

Werden auch Sie Teil<br />

des ZebraClubs!<br />

Mit exklusiven Vorteilen<br />

Als Mitglied des ZebraClubs<br />

unterstützen Sie unsere Profis aktiv<br />

erhalten Sie Ihr offizielles Mitglieder-Logo zur<br />

Verwendung auf Ihren Kanälen<br />

Ansprechpartner<br />

Alexander Krupp<br />

zebraclub@thw-handball.de<br />

0431 670 39 -27<br />

Geme<strong>in</strong>sam<br />

für e<strong>in</strong>en<br />

starken<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>!<br />

Alle Mehrwerte für:<br />

6.000 € zzgl. MwSt.


Wir fördern den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>:


28 INTERVIEW<br />

„SCHRITT<br />

FÜR SCHRITT“<br />

Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> schwimmt nach den<br />

jüngsten Siegen gegen Erlangen und<br />

Magdeburg <strong>in</strong> der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga<br />

auf e<strong>in</strong>er Erfolgswelle.<br />

<strong>ZEBRA</strong> sprach mit Miha Zarabec über<br />

die Untiefen der vergangenen Wochen<br />

und se<strong>in</strong>e ganz persönlichen Erfahrungen<br />

auf unbekanntem Terra<strong>in</strong>.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Miha, Ihr konntet<br />

jüngst <strong>in</strong> Erlangen und<br />

Magdeburg wichtige Siege<br />

feiern. Wie schätzt Du<br />

Eure Leistungen aktuell<br />

e<strong>in</strong>?<br />

MIHA ZARABEC: Wir s<strong>in</strong>d<br />

auf dem richtigen Weg,<br />

aber e<strong>in</strong>fach waren die<br />

vergangenen Spiele nicht.<br />

Man sieht, dass wir noch<br />

nicht so locker s<strong>in</strong>d wie<br />

vor e<strong>in</strong> paar Monaten.<br />

Trotzdem kann ich sagen,<br />

dass wir alles geben, um<br />

da wieder h<strong>in</strong>zukommen.<br />

Wir bauen unsere Stimmung,<br />

die Energie und<br />

alles, was zum Handball<br />

gehört, wieder auf. Wir<br />

hatten gute Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gse<strong>in</strong>heiten<br />

und e<strong>in</strong> paar gute<br />

Spiele, so müssen wir<br />

weitermachen.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Du spricht von<br />

guten Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gse<strong>in</strong>heiten.<br />

Woran machst Du die<br />

fest?<br />

MIHA ZARABEC: Es ist<br />

wichtig, dass sich jeder<br />

selbst e<strong>in</strong> paar Gedanken<br />

macht und überlegt,<br />

worum es geht. Ich will<br />

nicht mehr über unsere<br />

Niederlagen diskutieren,<br />

das haben wir erledigt.<br />

Jetzt spürt man diese<br />

www.thw-handball.de


Bildquelle: Fotograf Sascha Klahn<br />

Erleben und<br />

Genießen!<br />

Was uns verb<strong>in</strong>det? Die<br />

Leidenschaft, die uns zum<br />

Ziel führt: zum <strong>THW</strong>-Sieg<br />

und zu starken Produkten<br />

bei famila – angebaut und<br />

hergestellt <strong>in</strong> Ihrer Nähe.<br />

Das ist echte Power aus<br />

der Region!<br />

JETZT NEU<br />

SCHON PROBIERT?<br />

FRISCHES BROT<br />

SCHMECKT<br />

JEDEM <strong>ZEBRA</strong>.<br />

WIR WÜNSCHEN<br />

VIEL ERFOLG<br />

FÜR DIE SAISON!<br />

HARRY-BROT.DE


30 INTERVIEW<br />

neue Energie. Alle<strong>in</strong>,<br />

wenn man im Spiel auf<br />

der Bank sitzt, merkt<br />

man, wie wir alle maximal<br />

kämpfen. Das ist der<br />

erste Schritt. Wir wissen,<br />

dass wir nicht immer<br />

alles perfekt machen<br />

können. Jetzt kommen<br />

wichtige Spiele für uns,<br />

die wir Schritt für Schritt<br />

angehen müssen.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Dass das Mannschaftsgefüge<br />

bei Euch<br />

gut ist, sehen auch die<br />

Zuschauer: Bei Paraden<br />

und Toren spr<strong>in</strong>gt jeder<br />

Spieler auf der Bank<br />

jubelnd auf…<br />

MIHA ZARABEC: Nach<br />

den vergangenen schweren<br />

Wochen brauchen<br />

wir jeden Spieler – ob er<br />

spielt oder auf der Bank<br />

sitzt. Wir haben darüber<br />

nachgedacht, was wir<br />

besser machen können.<br />

E<strong>in</strong> wichtiger Punkt ist,<br />

dass wir unsere Energie<br />

teilen und unter uns<br />

weitergeben. Außerdem<br />

ist diese Halle e<strong>in</strong>fach<br />

unglaublich. Ich habe hier<br />

vor ke<strong>in</strong>em Gegner Angst.<br />

Wir wissen, auf wen wir<br />

treffen und was passieren<br />

kann. Trotzdem schauen<br />

wir aber nur auf uns<br />

selbst. Wenn wir alles


DEIN<br />

LEBENSLAUF-<br />

BEGLEITER<br />

Schützt dich und de<strong>in</strong> E<strong>in</strong>kommen:<br />

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Prov<strong>in</strong>zial.<br />

© AdobeStock<br />

HANDBALL WAR<br />

NOCH NIE SO<br />

Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit WOW<br />

Mit WOW streamst du alle 306 HBL-Spiele der LIQUI MOLY<br />

Handball-Bundesliga live, e<strong>in</strong>zeln und <strong>in</strong> der Handball-<br />

Konferenz. Namhafte Experten wie Stefan Kretzschmar, Mart<strong>in</strong><br />

Schwalb, Pascal Hens und He<strong>in</strong>er Brand br<strong>in</strong>gen zusammen<br />

mit dem Team um die Moderatoren und Kommentatoren wie<br />

Markus Götz, Jens Westen und Karsten Petrzika die Emotionen<br />

von der Platte live <strong>in</strong> die Wohnzimmer.<br />

OFFIZIELLER MEDIEN-PARTNER<br />

wowtv.de


32 INTERVIEW<br />

Miha Zarabec spielt seit<br />

2017 für den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

und sorgt auf der Rückraum-Mitte<br />

für ordentlich<br />

Wirbel und Torgefahr.<br />

richtig gut machen, so<br />

wie derzeit auch im Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>g,<br />

kommt alles andere<br />

von alle<strong>in</strong>e. Es ist wichtig,<br />

dass wir alle zusammenarbeiten.<br />

Aus so e<strong>in</strong>er<br />

schwierigen Situation<br />

wie nach dem Lemgo-<br />

Spiel kommen wir nur als<br />

ganze Mannschaft heraus<br />

– und diesen Charakter<br />

haben wir gezeigt.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Du musstest e<strong>in</strong><br />

paar Mal auf L<strong>in</strong>ksaußen<br />

aushelfen. Wie war das<br />

für Dich auf dieser ungewohnten<br />

Position?<br />

MIHA ZARABEC: Das war<br />

nicht so e<strong>in</strong>fach, wie ich<br />

dachte. Die Außen laufen<br />

sechzig M<strong>in</strong>uten h<strong>in</strong> und<br />

her. Das ist wirklich nicht<br />

me<strong>in</strong>e Position. Ich habe<br />

versucht, mir so wenige<br />

Würfe wie möglich zu<br />

nehmen, aber ich wollte<br />

unbed<strong>in</strong>gt sehen, wie das<br />

so auf Außen ist. Jetzt<br />

kann ich das als ‚erlebt‘<br />

abhaken und hoffe, dass<br />

es nie wieder zu e<strong>in</strong>er<br />

solchen Situation kommt<br />

(lacht).<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Du hattest mit<br />

Rückenproblemen zu<br />

kämpfen. Wie geht es Dir<br />

jetzt?<br />

MIHA ZARABEC: Das hatte<br />

ich so zuvor <strong>in</strong> me<strong>in</strong>er<br />

Karriere noch nie erlebt.<br />

Ich habe mir den Kopf<br />

zerbrochen, war nicht zu<br />

hundert Prozent da und<br />

gedanklich etwas weg<br />

vom Handball. Ich habe<br />

jede Bewegung gespürt,<br />

das ist <strong>in</strong>zwischen zum<br />

Glück vorbei. Ich muss an<br />

dieser Verletzung arbeiten<br />

und me<strong>in</strong>en Körper<br />

besser darauf e<strong>in</strong>stellen.<br />

Bis jetzt läuft alles gut.<br />

Ich hoffe, dass das so<br />

bleibt. Ich möchte mich<br />

besonders bei Philip<br />

Lübke (Mitglied des <strong>THW</strong>-<br />

Ärzteteams, Anm. d. Red)<br />

bedanken, der mir dabei<br />

überragend hilft.<br />

www.thw-handball.de


STYLE KOLLEKTION<br />

HERBST/WINTER 22<br />

LET´S PLAY<br />

HUMMELSPORT.DE


34 PARTNER<br />

SALEM BAU<br />

GMBH NEUER<br />

PREMIUM-<br />

SPONSOR<br />

Rückenw<strong>in</strong>d aus Hamburg für den <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong>: Die Salem Bau GmbH ist neuer<br />

Premiumsponsor des Handball-Rekordmeisters.<br />

Präsent se<strong>in</strong> wird das mittelständische<br />

Unternehmen bei allen<br />

Partien der <strong>Kiel</strong>er <strong>in</strong> der Mach<strong>in</strong>eseeker<br />

EHF Champions League sowie bei den<br />

Heimspielen <strong>in</strong> der LIQUI MOLY HBL.<br />

In der europäischen<br />

Königsklasse stärkt<br />

die Salem Bau GmbH<br />

den Spielern des <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> den Rücken: Der<br />

Schriftzug des Unternehmens,<br />

das auf den<br />

Roh- und Hochbau von<br />

Geschäftsgebäuden und<br />

Gewerbeimmobilien<br />

sowie den Bau von Mehrund<br />

E<strong>in</strong>familienhäusern<br />

sowie Doppelhaushälften<br />

spezialisiert ist, ziert die<br />

Rückseite des Trikots. In<br />

der Handball-Bundesliga<br />

präsentiert sich die<br />

Salem Bau GmbH unter<br />

anderem durch Werbung<br />

auf der LED-Bande im<br />

TV-relevanten Bereich.<br />

„Als sportbegeisterter<br />

Geschäftsführer e<strong>in</strong>es<br />

jungen und dynamischen<br />

Bauunternehmens ist<br />

es mir e<strong>in</strong>e Freude, den<br />

Sport im Norden zu<br />

unterstützen und e<strong>in</strong>en<br />

Teil zum Erfolg des <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> beitragen zu können“,<br />

sagt Ahmad Salem.<br />

<strong>THW</strong>-Geschäftsführer<br />

Viktor Szilagyi freut sich<br />

über das Engagement<br />

des Hamburger Unternehmens<br />

an der <strong>Kiel</strong>er<br />

Förde: „Der Norden hält<br />

zusammen, unterstützt<br />

sich gegenseitig und ist<br />

begeisterungsfähig. Es<br />

ist schön zu sehen, wie<br />

schnell auch e<strong>in</strong> junges<br />

Unternehmen se<strong>in</strong>en<br />

Platz im Kreis unseres<br />

Traditionsvere<strong>in</strong>s<br />

f<strong>in</strong>den kann. Und es hat<br />

uns gefreut, die Salem<br />

Bau GmbH von unserer<br />

Leidenschaft für den<br />

Handball begeistern zu<br />

können und sie mit auf<br />

unseren Weg zu nehmen.“<br />

www.thw-handball.de


<strong>THW</strong> Handball-Camps<br />

im<br />

In diesem Jahr konnten wir wieder viele K<strong>in</strong>der und<br />

Jugendliche mit unserem Zebra-Handball begeistern.<br />

Es wurde geschwitzt, tra<strong>in</strong>iert und wir hatten<br />

e<strong>in</strong>e tolle Zeit <strong>in</strong> den Hallen <strong>in</strong> ganz Deutschland<br />

und Europa.<br />

Das willst du auch erleben?<br />

Im W<strong>in</strong>ter und im nächsten Jahr s<strong>in</strong>d wir für dich<br />

wieder am Start, damit du auch <strong>in</strong> der freien Zeit<br />

nicht auf de<strong>in</strong>en Liebl<strong>in</strong>gssport verzichten musst.<br />

Tra<strong>in</strong>iere mit uns geme<strong>in</strong>sam im <strong>THW</strong> Leistungszentrum<br />

mit viel Spaß und Freude an de<strong>in</strong>em Handballtalent<br />

oder schnuppere <strong>in</strong> den tollen Sport h<strong>in</strong>e<strong>in</strong>!<br />

Wir haben für Jede und Jeden das richtige <strong>THW</strong><br />

Handball-Camp!<br />

thw-handball-camp.de<br />

Unsere nächsten <strong>THW</strong> Handball-Camps f<strong>in</strong>dest du<br />

hier auf e<strong>in</strong>en Blick:<br />

27.12. - 30.12.2022 für 8-13-jährige<br />

27.12. - 30.12.2022 mit Übernachtung<br />

02.01. - 05.01.2023 für 8-13-jährige<br />

11.04. - 14.04.2023 für 11-15-jährige<br />

17.04. - 20.04.2023 für 6-10-jährige<br />

18.05. - 21.05.2023 für 8-13-jähruge<br />

und viele weitere...<br />

Impressionen aus den Camps<br />

Infos und Anmeldung


Ob Alltagsoder<br />

Profisportler:<br />

Bei uns s<strong>in</strong>d Sie <strong>in</strong><br />

guten Händen.<br />

Rehabilitation ist bei uns Programm:<br />

De<strong>in</strong> Weg zurück.<br />

Bedeutet e<strong>in</strong> Kreuzbandriss das Aus für den geliebten Sport?<br />

Nicht unbed<strong>in</strong>gt – vorausgesetzt, man<br />

beachtet wichtige Faktoren und folgt<br />

e<strong>in</strong>em guten Rehabilitationsplan.<br />

Untersuchungen belegen, wie<br />

bedeutend e<strong>in</strong>e ausführliche Therapieplanung<br />

sowie e<strong>in</strong>e <strong>in</strong>dividuelle<br />

Behandlung. Zudem ist der Therapiefortschritt<br />

anhand festgelegter Kriterien<br />

und regelmäßiger Testungen zu<br />

dokumentieren, denn e<strong>in</strong> zu früher<br />

Wiedere<strong>in</strong>stieg <strong>in</strong> den Sport sowie<br />

Kraftdefizite bei Sprüngen und Bewegungsabläufen<br />

erhöhen die Gefahr<br />

e<strong>in</strong>er erneuten Verletzung. Mit e<strong>in</strong>em<br />

evidenzbasierten Programm gel<strong>in</strong>gt<br />

es den meisten Sportler:<strong>in</strong>nen, ihr<br />

voriges Niveau wieder zu erreichen.<br />

In der <strong>THW</strong> SportPhysioPraxis haben<br />

wir daher unser eigenes kriterienbasiertes<br />

Rehabilitationsprogramm entwickelt.<br />

In aufe<strong>in</strong>ander aufbauenden<br />

Phasen steigern wir die Belastung<br />

kont<strong>in</strong>uierlich bis zum Wiedere<strong>in</strong>stieg<br />

<strong>in</strong> den Wettkampf. Zwischen<br />

den e<strong>in</strong>zelnen Phasen führen wir<br />

standardisierte Testungen durch, um<br />

den Prozess zu dokumentieren und<br />

Defizite frühzeitig zu erkennen. Ziel<br />

des Konzepts ist es, die Patient:<strong>in</strong>nen<br />

kontrolliert <strong>in</strong> e<strong>in</strong>e gesteigerte<br />

Belastung zu führen und so auf ihr<br />

Ausgangsniveau zurückzubegleiten.<br />

Falls du e<strong>in</strong>en Sport mit erhöhtem<br />

Risiko für e<strong>in</strong>en Kreuzbandriss oder<br />

andere Knieverletzungen ausübst,<br />

kannst du dich auch jetzt schon bei<br />

uns melden. Wir führen mit dir verschiedene<br />

Tests durch, um de<strong>in</strong> persönliches<br />

Risiko zu bewerten. Durch<br />

dieses Screen<strong>in</strong>gverfahren können<br />

wir Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gsempfehlungen mit dir<br />

erarbeiten und de<strong>in</strong> Verletzungsrisiko<br />

senken (Selbstzahlerleistung).<br />

Du hast dich bereits am Kreuzband<br />

verletzt? Beg<strong>in</strong>ne schon vor der Operation<br />

mit der Physiotherapie bei uns<br />

und bereite dich auf die OP und die<br />

Zeit danach vor. Solltest du bereits<br />

de<strong>in</strong>e Reha durchlaufen haben, dir<br />

aber beim Wiedere<strong>in</strong>stieg <strong>in</strong> de<strong>in</strong>en<br />

Sport unsicher se<strong>in</strong>, begleiten wir<br />

dich gerne bei de<strong>in</strong>em Return to Sport<br />

und Return to Competition.<br />

Term<strong>in</strong>e nach telefonischer Absprache.<br />

<strong>THW</strong> SportPhysioPraxis GmbH<br />

Rehmkamp 1 · 24161 Altenholz<br />

Telefon 04 31 – 6 70 39 90<br />

<strong>in</strong>fo@thw-physio.de<br />

Alle Informationen zu Therapie,<br />

unsere Konzeptangebote und<br />

Öffnungszeiten erhalten Sie unter<br />

www.thw-physio.de<br />

Wir s<strong>in</strong>d Gesundheit!


Partner Homepage Kontakt Ansprechpartner<br />

dermatologikum-kiel.de<br />

0431 - 59 37 70<br />

kontakt@<br />

dermatologikum-kiel.de<br />

Dr. med. Stephan Lischner &<br />

Prof. Dr. med. Axel Hauschild<br />

wohld-apotheke.de<br />

0431 - 32 91 00<br />

<strong>in</strong>fo@wohld-apotheke.com<br />

Mareike Küppers<br />

kriwat.de<br />

0800 - 66 11 266<br />

<strong>in</strong>fo@kriwat.de<br />

Michael Kriwat<br />

mare-opzentrum.de 0431 - 66 74 111 Dr. Frank Pries<br />

mvz.sh 0431 - 97 44 71 47 Sönke Schmidt<br />

nordblick-augenkl<strong>in</strong>ik.de 0431 - 30 10 80 Dr. med. univ. Markus Pölzl<br />

reis-fit.de<br />

<strong>in</strong>fo@<br />

nutritionfacts-hamburg.de<br />

Dr. Isabelle Wendt<br />

urologiezentrum-kiel.de 0431 - 990 2959 0 Dr. med. Jens Orthmann


E<br />

DE


SAISON 2022|23


40 AUFSTELLUNG<br />

DER <strong>THW</strong> KIEL 2022/23<br />

NR. SPIELER POS. GEBURTSTAG NAT. GRÖSSE LS I.V.S.<br />

1 Niklas Land<strong>in</strong> Jacobsen TW 19.12.88 DEN 201 cm 209 2015<br />

12 Philip Saggau TW 05.01.02 GER 190 cm 0 2015<br />

16 Tomas Mrkva TW 20.01.89 CZE 201 cm 138 2022<br />

4 Domagoj Duvnjak RM, RL 01.06.88 CRO 198 cm 212 2014<br />

24 Miha Zarabec RM 12.10.91 SLO 178 cm 72 2017<br />

5 Sander Sagosen RL, RM 14.09.95 NOR 195 cm 105 2020<br />

8 Ben Connar Battermann RL 28.03.04 GER 195 cm 0 2022<br />

21 Eric Johansson RL 28.06.00 SWE 198 cm 11 2022<br />

31 Luca Schwormstede RL 11.04.02 GER 202 cm 0 2022<br />

49 Karl Wall<strong>in</strong>ius RL 14.01.99 SWE 199 cm 15 2022<br />

53 Nikola Bilyk RL, RM 28.11.96 AUT 198 cm 76 2016<br />

6 Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d RR 17.08.92 NOR 197 cm 106 2018<br />

13 Steffen We<strong>in</strong>hold RR, RM 19.07.86 GER 191 cm 125 2014<br />

19 Henri Pabst RR, RA 09.02.04 GER 190 cm 0 2022<br />

7 Magnus Land<strong>in</strong> Jacobsen LA 20.08.95 DEN 197 cm 60 2018<br />

23 Rune Dahmke LA 10.04.93 GER 189 cm 34 2014<br />

3 Sven Ehrig RA, RR 26.06.00 GER 197 cm 0 2019<br />

18 Niclas Ekberg RA 23.12.88 SWE 191 cm 167 2012<br />

20 Yannick Fraatz RA 12.08.99 GER 185 cm 0 2022<br />

11 Petter Øverby KM 26.03.92 NOR 200 cm 105 2022<br />

17 Patrick Wiencek KM 22.03.89 GER 200 cm 144 2012<br />

61 Hendrik Pekeler KM 02.07.91 GER 203 cm 109 2018<br />

www.thw-handball.de


HARALD<br />

REINKIND


42 SPIELFILM<br />

DIE SPIELERSTATISTIK<br />

<strong>THW</strong> KIEL<br />

Nr. Name Würfe Tore gehalten 7m Steals Strafen<br />

1 Niklas Land<strong>in</strong> Jacobsen<br />

3 Sven Ehrig<br />

4 Domagoj Duvnjak<br />

5 Sander Sagosen<br />

6 Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d<br />

7 Magnus Land<strong>in</strong> Jacobsen<br />

8 Ben Connar Battermann<br />

11 Petter Øverby<br />

12 Philip Saggau<br />

13 Steffen We<strong>in</strong>hold<br />

16 Tomas Mrkva<br />

17 Patrick Wiencek<br />

18 Niclas Ekberg<br />

19 Henri Pabst<br />

20 Yannick Fraatz<br />

21 Eric Johansson<br />

23 Rune Dahmke<br />

24 Miha Zarabec<br />

31 Luca Schwormstede<br />

49 Karl Wall<strong>in</strong>ius<br />

53 Nikola Bilyk<br />

61 Hendrik Pekeler<br />

VFL GUMMERSBACH<br />

Nr. Name Würfe Tore gehalten 7m Steals Strafen<br />

1 Mart<strong>in</strong> Nagy<br />

3 Julius Fanger<br />

4 Ellidi Snaer Vidarsson<br />

5 Tilen Kodr<strong>in</strong><br />

7 Julian Köster<br />

8 Lukas Blohme<br />

10 F<strong>in</strong>n Schroven<br />

11 Mathis Häseler<br />

12 Fabian Norsten<br />

15 Miro Schluroff<br />

16 Tibor Ivanišević<br />

20 Oskar Knudsen<br />

21 Dom<strong>in</strong>ik Mappes<br />

24 Nemanja Zelenović<br />

28 Hákon Dadi Styrmisson<br />

30 Tom Kiesler<br />

40 Jonas Stüber<br />

44 Tom Jansen<br />

53 Bruno Eickhoff<br />

66 Štěpán Zeman<br />

Nr. Name Würfe Tore gehalten 7m Steals Strafen<br />

www.thw-handball.de


SPIELFILM 43<br />

DER SPIELVERLAUF<br />

Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit<br />

Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit<br />

Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit<br />

www.thw-handball.de


GEGNER 45<br />

Obere Reihe von l<strong>in</strong>ks: Mario Falkenberg (Betreuer), Re<strong>in</strong>er Fiedler (Betreuer), Ercan Celik (Physiotherapeut), Ole Pregler, Nemanja Zelenović, Tom<br />

Kiesler, Harald Brudermanns (Heilpraktiker), Jochen Viebahn (Mannschaftsarzt), Kim Kron (Rehatra<strong>in</strong>er<strong>in</strong>). Mittlere Reihe von l<strong>in</strong>ks: Mario Kelentrić<br />

(Torwarttra<strong>in</strong>er), Johannes Scheidgen (Athletiktra<strong>in</strong>er), Dom<strong>in</strong>ik Mappes, Tom Jansen, Julian Köster, Bruno Eickhoff, Štěpán Zeman, Miro Schluroff,<br />

Anel Mahmutefendic (Co-Tra<strong>in</strong>er), Gudjon Valur Sigurdsson (Cheftra<strong>in</strong>er). Vordere Reihe von l<strong>in</strong>ks: Lukas Blohme, Julius Fanger, Hákon Dadi Styrmisson,<br />

Ellidi Vidarsson, Oskar Knudsen, Tibor Ivanišević, Mart<strong>in</strong> Nagy, Mathis Häseler, Jonas Stüber, F<strong>in</strong>n Schroven, Tilen Kodr<strong>in</strong>.<br />

DER GEGNERKADER<br />

NR. SPIELER POS. GEBURTSTAG NAT. GRÖSSE I.V.S.<br />

1 Mart<strong>in</strong> Nagy Tor 09.01.1999 HUN 1,95 2021<br />

12 Fabian Norsten Tor 11.07.2000 SWE 1,96 2022<br />

16 Tibor Ivanišević Tor 16.08.1990 SRB 1,97 2021<br />

20 Oskar Knudsen Tor 07.08.2005 NOR 1,91 2022<br />

3 Julius Fanger RM 17.11.2002 GER 1,89 2015<br />

21 Dom<strong>in</strong>ik Mappes RM 25.12.1994 GER 1,91 2022<br />

7 Julian Köster RL 16.03.2000 GER 2,00 2020<br />

15 Miro Schluroff RL 25.04.2000 GER 1,98 2022<br />

30 Tom Kiesler RL 24.04.2001 GER 1,88 2010<br />

24 Nemanja Zelenović RR 27.02.1990 SRB 1,94 2022<br />

44 Tom Jansen RR 18.06.1998 NED 1,99 2022<br />

5 Tilen Kodr<strong>in</strong> LA 14.05.1994 SLO 1,90 2022<br />

28 Hákon Dadi Styrmisson LA 24.05.1997 ISL 1,80 2021<br />

8 Lukas Blohme RA 07.11.1994 GER 1,89 2019<br />

10 F<strong>in</strong>n Schroven RA 26.06.2003 GER 1,90 2022<br />

11 Mathis Häseler RA 25.06.2002 GER 1,89 2014<br />

4 Ellidi Snaer Vidarsson KM 15.11.1998 ISL 1,92 2020<br />

40 Jonas Stüber KM 02.05.1999 GER 1,84 2015<br />

53 Bruno Eickhoff KM 30.12.2003 GER 2,00 2018<br />

66 Štěpán Zeman KM 09.05.1997 CZE 2,03 2021<br />

www.thw-handball.de


46 GEGNER<br />

Hoffnungsträger:<br />

Der junge Nationalspieler<br />

Julian Köster ist e<strong>in</strong>es der<br />

frischen Gesichter beim Altmeister<br />

aus <strong>Gummersbach</strong>.<br />

WIEDER HIER<br />

Die ruhmreichen Zeiten des <strong>VfL</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong> liegen schon e<strong>in</strong>e<br />

ganze Weile zurück. 2019 war der<br />

e<strong>in</strong>stige Deutsche Rekordmeister<br />

erstmals aus der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga<br />

abgestiegen. Jetzt<br />

ist der <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> zurück <strong>in</strong><br />

der „stärksten Liga der Welt“.<br />

Die Liedzeilen von<br />

Marius Müller-<br />

Westernhagen<br />

sche<strong>in</strong>en dabei wie gemacht<br />

für den <strong>VfL</strong>. Dort<br />

heißt es: „Ich b<strong>in</strong> wieder<br />

hier/ <strong>in</strong> me<strong>in</strong>em Revier/<br />

war nie wirklich weg/ hab<br />

mich nur versteckt.“ Das<br />

Versteckspiel dauerte<br />

drei Jahre. Das Schicksal<br />

me<strong>in</strong>te es <strong>in</strong> dieser Zeit<br />

nicht immer gut mit dem<br />

Traditionsklub aus dem<br />

Oberbergischen, dessen<br />

große Erfolge aus der<br />

ruhmreichen Vergangenheit<br />

plötzlich sehr weit<br />

weg erschienen. „Das<br />

Wort Insolvenz geisterte<br />

www.thw-handball.de


RENAULT MEGANE E-TECH<br />

100 % elektrisch<br />

Jetzt Probe fahren<br />

Bis zu 470 km Reichweite*<br />

26 Fahrerassistenzsysteme*<br />

openR L<strong>in</strong>k mit <strong>in</strong>tegriertem Google*<br />

Renault Megane E-Tech 100% elektrisch: Stromverbrauch komb<strong>in</strong>iert (kWh/100 km): 16,1–15,5;<br />

CO 2 -Emissionen komb<strong>in</strong>iert: 0–0 g/km; Energieeffizienzklasse: A+++–A+++ (Werte nach gesetzl.<br />

Messverfahren).<br />

*Verfügbar je nach Ausstattungsniveau. Reichweite entsprechend komb<strong>in</strong>ierten WLTP Zyklus.<br />

Faktoren wie Fahrweise, Geschw<strong>in</strong>digkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad<br />

elektrischer Verbraucher haben E<strong>in</strong>fluss auf die tatsächliche Reichweite. Die<br />

meisten Faktoren können vom Fahrer bee<strong>in</strong>flusst werden und sollten zugunsten maximaler<br />

Reichweite stets berücksichtigt werden.<br />

AUTOHAUS SÜVERKRÜP GMBH & CO. KG<br />

Renault Vertragspartner<br />

<strong>Kiel</strong> | Holzkoppelweg 18 | Tel. 0431 - 5 46 46 0<br />

Flensburg | Gutenbergstr. 11 | Tel. 0461 - 90 30 80<br />

Rendsburg | Büsumer Str. 97 - 101 | Tel. 04331 - 4 39 49 0<br />

Neumünster | Grüner Weg 45 | Tel. 04321 - 200 47 40<br />

www.süverkrüp.de | <strong>in</strong>fo@sueverkruep.de


48 GEGNER<br />

der Saison mit 14 Zählern<br />

so viele Punkte auf dem<br />

Konto wie im Jahr des<br />

Abstiegs. Dabei ist der<br />

Umbruch von der Zweiten<br />

Bundesliga bis <strong>in</strong> die Beletage<br />

bei zehn Abgängen<br />

und acht Neul<strong>in</strong>gen gut<br />

gelungen. „Spielerisch<br />

haben wir Leute mit viel<br />

Qualität dazugewonnen“,<br />

lobte Sigurdsson.<br />

Wieder <strong>in</strong> der Balance:<br />

Der <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> hat<br />

sich mit kont<strong>in</strong>uierlicher<br />

und behutsamer Arbeit<br />

zurück <strong>in</strong> die LIQUI MOLY<br />

Handball-Bundesliga gearbeitet<br />

– und sorgt nun<br />

für positive Schlagzeilen!<br />

durch die Stadt“, machte<br />

Geschäftsführer Christoph<br />

Sch<strong>in</strong>dler se<strong>in</strong>e<br />

Sorgen öffentlich.<br />

Mit ihm zeigte e<strong>in</strong><br />

weiteres ehemaliges<br />

Zebra den <strong>Gummersbach</strong>ern<br />

den Weg zurück<br />

<strong>in</strong> die Erstklassigkeit:<br />

L<strong>in</strong>ksaußen Gudjón Valur<br />

Sigurdsson, der zwischen<br />

2012 und 2014 für den<br />

<strong>THW</strong> spielte, formte als<br />

Tra<strong>in</strong>er ab Sommer 2020<br />

e<strong>in</strong> Team, das den Handball<br />

östlich von Köln wieder<br />

erstklassig machte.<br />

„Me<strong>in</strong> Ziel war es immer,<br />

Tra<strong>in</strong>er zu werden. Und<br />

als ich mich immer mehr<br />

und mehr damit ause<strong>in</strong>andergesetzt<br />

habe, habe<br />

ich gesehen, dass es für<br />

mich der richtige Schritt<br />

ist“, me<strong>in</strong>te Sigurdsson<br />

bei se<strong>in</strong>er Vorstellung.<br />

Kurz zuvor war e<strong>in</strong>e<br />

imposante Spielerlaufbahn<br />

mit 665 Ligaspielen<br />

und 2.940 Toren zu Ende<br />

gegangen. Diese bescherte<br />

dem heute 43-Jährigen<br />

<strong>in</strong> 25 Jahren aktiver Karriere<br />

als Spieler 17 Titel<br />

<strong>in</strong> Island, Deutschland,<br />

Dänemark, Spanien und<br />

Frankreich.<br />

Mit dem Meistertitel<br />

<strong>in</strong> der Zweiten Liga sorgte<br />

der Coach aus der Heimat<br />

der Vulkane für e<strong>in</strong>en<br />

emotionalen Ausbruch<br />

bei den Oberbergischen –<br />

jetzt arbeitet der <strong>VfL</strong> hart<br />

dafür, diese positiven Gefühle<br />

auch im Oberhaus<br />

weiter zu leben. Sigurdsson<br />

hat se<strong>in</strong>en Vertrag<br />

<strong>in</strong>zwischen bis 2025<br />

verlängert und hat mit<br />

se<strong>in</strong>em Team schon zum<br />

jetzigen frühen Zeitpunkt<br />

Aktuell trüben nur<br />

e<strong>in</strong>ige Verletzungen das<br />

ansonsten fröhliche<br />

Bild. Der talentierte<br />

norwegische Torhüter<br />

Oskar Knudsen verletzte<br />

sich am Auge, Schlussmann<br />

Mart<strong>in</strong> Nagy brach<br />

sich den Mittelfuß. Der<br />

eilends herbeigeholte<br />

Schwede Fabian Norsten<br />

bleibt nur bis kommenden<br />

Sommer. Dazu s<strong>in</strong>d<br />

Rückraumspieler Nemanja<br />

Zelenović und Dom<strong>in</strong>ik<br />

Mappes angeschlagen.<br />

E<strong>in</strong>er freut sich ganz<br />

besonders auf das Spiel<br />

<strong>in</strong> <strong>Kiel</strong>: Der gebürtige<br />

Flensburger Lukas Blohme<br />

lebt se<strong>in</strong>en Traum<br />

vom Bundesliga-Handball<br />

<strong>in</strong> der Arena am He<strong>in</strong>er-<br />

Brand-Platz. Für ihn und<br />

alle anderen soll der<br />

Schlusssatz des Westernhagen-Liedes<br />

gelten:<br />

„E<strong>in</strong>es ist sicher, ich geh<br />

nie wieder weg.“ Der <strong>VfL</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong> ist zurück<br />

<strong>in</strong> der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga<br />

– und das<br />

ist gut so!<br />

www.thw-handball.de


50 GEGNER<br />

FAKTEN<br />

DER VEREIN<br />

Gründungsdatum: 3. März 1861<br />

Geschäftsstelle: <strong>VfL</strong> Handball <strong>Gummersbach</strong> GmbH,<br />

Ste<strong>in</strong>müllerallee 3, 51643 <strong>Gummersbach</strong>,<br />

Tel.: 02261/8083-0<br />

E-mail: <strong>in</strong>fo@vfl-gummersbach.de<br />

Geschäftsführer: Christoph Sch<strong>in</strong>dler (seit Juli 2017)<br />

Halle: Schwalbe Arena (4.132 Plätze),<br />

He<strong>in</strong>er-Brand-Platz 1, 51643 <strong>Gummersbach</strong><br />

Größte Erfolge: zwölfmaliger deutscher Meister;<br />

fünfmaliger DHB-Pokalsieger; fünfmaliger EC-Sieger<br />

der Landesmeister; viermaliger Europapokalsieger der<br />

Pokalsieger 1978, 1979, 2010, 2011; IHF-Cup-Gew<strong>in</strong>ner<br />

1982; EHF-Cup-Sieger 2009<br />

Zuschauerschnitt 2021/22: 2.171<br />

(plus 2.061, vor Corona <strong>in</strong> der Saison<br />

2019/20 waren es 2991 <strong>in</strong> der<br />

2. Bundesliga)<br />

Etat: ke<strong>in</strong>e Angaben<br />

Homepage:<br />

www.vfl-gummersbach.de<br />

DER TRAINER<br />

Gudjón Valur Sigurdsson<br />

(Foto),<br />

geboren am 8. August 1979<br />

Tra<strong>in</strong>er-Laufbahn: seit 1. Juli 2020 beim<br />

<strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong><br />

Erfolge als Spieler: Isländischer Meister (2001), EHF-<br />

Pokalsieger (2005), Dänischer Meister (2012), Dänischer<br />

Pokalsieger (2011), 3x Deutscher Meister (zuletzt<br />

2017), 2x DHB-Pokalsieger (2018), 4x Supercupsieger<br />

(zuletzt 2018), 2x Spanischer Meister (zuletzt 2016),<br />

EHF-Champions-League-Sieger (2015), Französischer<br />

Meister 2021, Olympia-Silber 2008, EM-Bronze (2010)<br />

Erfolge als Tra<strong>in</strong>er: Bundesliga-Aufstieg mit dem <strong>VfL</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong> 2022<br />

DAS PERSONALKARUSSEL<br />

Zugänge: Tom Jansen (TV Großwallstadt), Tilen Kodr<strong>in</strong><br />

(RK Celje/SLO), Dom<strong>in</strong>ik Mappes (TV Hüttenberg),<br />

Oskar Knudsen (eigener Nachwuchs), Fabian<br />

Norsten (IFK Skövde HK/SWE), Miro Schluroff (GWD<br />

M<strong>in</strong>den), F<strong>in</strong>n Schroven (eigener Nachwuchs), Nemanja<br />

Zelenovic (Frisch Auf Göpp<strong>in</strong>gen)<br />

Abgänge: Janko Božović (Al Sulaibikhat/KUW), Szymon<br />

Dzialakiewicz (Redbergslids IK Göteborg/SWE), Alexander<br />

Hermann (HC L<strong>in</strong>z AG/AUT), Fynn Herzig (HSC Coburg),<br />

Od<strong>in</strong>n Thor Rikhardsson (Kadetten Schaffhausen),<br />

Raul Santos (BT Füchse Auto Pichler/AUT), Timm<br />

Schneider (TV Hüttenberg), Stanislaw Schukow (unbekanntes<br />

Ziel), Diogo Valério (CS Maritimo Madeira/<br />

POR), Gabriel da Rocha Viana (TuS Ferndorf)


Epische Spiele warten auf Dich auch <strong>in</strong> der<br />

wunderbaren Cas<strong>in</strong>owelt von<br />

Wunder<strong>in</strong>o<br />

wunder<strong>in</strong>o-pr<strong>in</strong>t-feb2021.<strong>in</strong>dd 1 2021-02-15 12:05<br />

Ihr Kl<strong>in</strong>ikum<br />

für Gesundheit und Wohlbef<strong>in</strong>den<br />

> Anästhesie<br />

PD Dr. Klaus Gerlach<br />

PD Dr. Erol Cavus<br />

Dr. Oke Büll<br />

Anmeldung • 66 74 - 171<br />

> Arthroskopische Chirurgie, Sporttraumatologie<br />

Dr. Frank Pries • 66 74 - 111<br />

Dr. Ralph Wischatta<br />

Malte Paetzold<br />

> Chirurgie, Laparoskopische Chirurgie, Unfallchirurgie<br />

Ra<strong>in</strong>er Gunstmann • 66 74 - 271<br />

> Koloproktologie Dr. Arne Bautz • 66 74 - 060<br />

> Konservative Orthopädie, Präventions- und<br />

Rehabilitationsmediz<strong>in</strong>, Sportmediz<strong>in</strong>zentrum<br />

Jörg Schnitzler • 66 74 - 151<br />

Dr. Mart<strong>in</strong> Mrugalla<br />

> Radiologie, Schnittbildzentrum MVZ Prüner Gang • 66 74 - 101<br />

> OP-Zentrum und Bettenstation<br />

Mare-Kl<strong>in</strong>ikum GmbH & Co. KG • 66 74 - 171<br />

> MARE-Aktiv Reha-Zentrum Ostküste Tim Höper • 66 74 - 051<br />

> Orthopädie-Technik Sanitätshaus Kriwat GmbH • 66 74 - 066<br />

In Firmenkoorperation mit:<br />

Kontakt:<br />

MARE KLINIKUM GmbH & Co. KG<br />

Eckernförder Str. 219 | 24119 Kronshagen<br />

Tel.: 0431/66 74 - 015<br />

Das MARE Kl<strong>in</strong>ikum ist seit 2006 medical partner des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>.


52 GEGNER<br />

ZAHLEN<br />

23,43<br />

Jahre s<strong>in</strong>d die <strong>Gummersbach</strong>er<br />

im Schnitt alt und stellen damit<br />

das jüngste Team <strong>in</strong> der LIQUI<br />

MOLY Handball-Bundesliga.<br />

2,03<br />

Meter ist Kreisläufer<br />

Štěpán Zeman groß. Der <strong>VfL</strong><br />

ist die zweite Station des<br />

Tschechen <strong>in</strong> Deutschland.<br />

Zuvor spielte der Kreisläufer für den HSC Coburg 2000<br />

bereits <strong>in</strong> den ersten beiden deutschen Ligen.<br />

1.218<br />

Tore erzielte der <strong>VfL</strong> <strong>in</strong> der vergangenen<br />

Saison <strong>in</strong> der 2. Bundesliga. Das waren mit<br />

Abstand die meisten. Die Wurfquote betrug<br />

65,31 Prozent. Ebenfalls der Bestwert.<br />

492<br />

8<br />

unterschiedliche Nationen tragen<br />

das Trikot des Altmeisters. Kurios:<br />

Alle vier Torhüter im Kader haben<br />

e<strong>in</strong>en anderen Pass und bilden damit<br />

e<strong>in</strong> Vier-Nationen-Quartett.<br />

Kilometer liegen die beiden<br />

Arenen <strong>in</strong> <strong>Kiel</strong> und <strong>Gummersbach</strong><br />

ause<strong>in</strong>ander. Zum<br />

Mitaufsteiger ASV Hamm-Westfalen s<strong>in</strong>d es für<br />

den <strong>VfL</strong> h<strong>in</strong>gegen nur läppische 75 Kilometer.<br />

www.thw-handball.de


ERDINGER IST<br />

WOCHENENDE


54 NACHWUCHS<br />

DIESER TRADITION<br />

VERPFLICHTET<br />

Der soziale Umgang mite<strong>in</strong>ander und das geme<strong>in</strong>same<br />

Lernen waren das Ziel der Integrierten Gesamtschule<br />

(IGS), die vor 50 Jahren als zweite Schule dieser Art <strong>in</strong><br />

Schleswig-Holste<strong>in</strong> aus der Taufe gehoben wurde. Es<br />

war zu Beg<strong>in</strong>n e<strong>in</strong>e Modellschule, die <strong>in</strong> der Umgangssprache<br />

im <strong>Kiel</strong>er Stadtteil Friedrichsort zur IGF wurde.<br />

Die Geme<strong>in</strong>schaftsschule mit Oberstufe, so die offizielle<br />

Bezeichnung, spielt bei der Ausbildung des Zebra-Nachwuchses<br />

e<strong>in</strong>e tragende Rolle. Für e<strong>in</strong> Gespräch nahmen<br />

sich Oberstufenleiter Dr. Markus Oddey und Sportfachleiter<br />

Torben Albrecht ausführlich Zeit.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Was verkörpert<br />

die IGF rückblickend auf<br />

die vergangenen Jahrzehnte?<br />

DR. MARKUS ODDEY:<br />

Das war damals e<strong>in</strong>e<br />

Arbeit von sogenannten<br />

Überzeugungstätern. Als<br />

politischer Gegenpol zur<br />

gymnasialen Ausrichtung<br />

der früheren CDU-Landesregierung<br />

wurde e<strong>in</strong>e<br />

Reformschule mit Fokus<br />

auf die Arbeiterk<strong>in</strong>der<br />

gegründet, um ihnen den<br />

Zugang zum bestmöglichen<br />

Abschluss vom<br />

Förder- bis zum Abitur zu<br />

gewähren. Dieser Tradition<br />

fühlen wir uns immer<br />

noch verpflichtet.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Die IGF ist e<strong>in</strong>e<br />

Partnerschule des Leis-<br />

www.thw-handball.de


Komm zum<br />

Wir <strong>in</strong>vestieren nur <strong>in</strong> das, was Menschen zum Leben brauchen.<br />

Komm zur DKB: Bank<strong>in</strong>g mit gutem Gewissen – und nachhaltig<br />

guten Konditionen für Konto, Kredit und Geldanlagen.<br />

Mehr auf dkb.de/nachhaltig


56 NACHWUCHS<br />

tungssports. Was bedeutet<br />

dies?<br />

TORBEN ALBRECHT: H<strong>in</strong>ter<br />

diesem Siegel haben<br />

wir als Schule Strukturen<br />

zusammen mit unseren<br />

Kooperationspartnern, zu<br />

dem neben den Handballern<br />

vom <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> noch<br />

die Segler aus Schilksee<br />

und die Fußballer von<br />

Holste<strong>in</strong> <strong>Kiel</strong> gehören, geschaffen.<br />

Wir versuchen<br />

diesen Sportlern über<br />

die Konzepte und dem<br />

Streben den Weg zu e<strong>in</strong>er<br />

bestmöglichen Karriere<br />

zu ermöglichen.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Wie lassen sich<br />

Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gspläne bzw. notwendige<br />

Umfänge <strong>in</strong> den<br />

Schulalltag <strong>in</strong>tegrieren?<br />

TORBEN ALBRECHT: Das<br />

ist e<strong>in</strong> Prozess, den wir<br />

gegangen s<strong>in</strong>d und den<br />

wir auch weiter bestreiten.<br />

In den vergangenen<br />

acht bis zehn Jahren haben<br />

wir dazu viele Bordmitteln<br />

angewandt. Wir<br />

haben versucht, Mittel<br />

und Wege zu f<strong>in</strong>den, <strong>in</strong>nerhalb<br />

des Stundenplans<br />

Freiräume zu schaffen.<br />

Seit wenigen Jahren haben<br />

wir mehr Möglichkeiten<br />

bekommen, und wir<br />

versuchen diese Schüler<br />

<strong>in</strong> den drei Kernsportarten<br />

– Handball, Segeln<br />

und Fußball – <strong>in</strong> Kaderklassen<br />

so zu bündeln,<br />

dass sie <strong>in</strong> e<strong>in</strong>en Klassenverband<br />

gehen können.<br />

Das beschränkt sich bei<br />

uns auf die Oberstufenklassen.<br />

Diese Schüler<br />

s<strong>in</strong>d vom Stundenplankonzept<br />

der Oberstufen<br />

abgetrennt. Die Klassen<br />

haben zweimal <strong>in</strong> der Woche<br />

fest e<strong>in</strong> Vormittagsbzw.<br />

Mittagstra<strong>in</strong><strong>in</strong>g,<br />

das an unterschiedlichen<br />

Orten stattf<strong>in</strong>det. Neu ist<br />

das Konzept zur Nutzung<br />

e<strong>in</strong>es Athletikraums, das<br />

wir mit den beteiligten<br />

Athletiktra<strong>in</strong>ern der Verbände<br />

und Vere<strong>in</strong>e nach<br />

neuesten Standards geschaffen<br />

haben. Bei Freiräumen<br />

kann jetzt dort<br />

unter Aufsicht zusätzlich<br />

tra<strong>in</strong>iert werden. Das Ziel<br />

ist, so mehr Freizeit, Regenerationszeit,<br />

Zeit für<br />

die Schule und auch Zeit<br />

für Soziales zu geben. Der<br />

Zeitplan dieser Athleten<br />

ist unheimlich voll. Ganz<br />

wichtig: Für diese Schüler<br />

bestehen die gleichen<br />

Unterrichtsverpflichtungen.<br />

Es entfällt ke<strong>in</strong>e<br />

Schulstunde, und es muss<br />

die Anzahl an Leistungsnachweisen<br />

erbracht<br />

werden.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Die Jugendlichen<br />

wollen gerne Profis<br />

werden. Wie professionell<br />

s<strong>in</strong>d Sie im Umgang mit<br />

dem Lernstoff?<br />

TORBEN ALBRECHT:<br />

Das ist sehr unterschiedlich,<br />

aber es gab sehr<br />

große Fortschritte <strong>in</strong> den<br />

vergangenen Jahren. Es<br />

gibt <strong>in</strong>zwischen e<strong>in</strong>en<br />

permanenten Austausch<br />

zwischen Schülern und<br />

Lehrern bzw. zwischen<br />

Schülern, Schule und<br />

Kooperationspartner<br />

oder auch den pädagogischen<br />

Leitern. Es gibt für<br />

Schulleitung, Vere<strong>in</strong>e und<br />

Schüler feste Term<strong>in</strong>e. Es<br />

vergeht ke<strong>in</strong> Tag, an dem<br />

nicht etwas abgesprochen<br />

wird. Das geht auf dem<br />

ganz kurzen Dienstweg,<br />

und wir bieten <strong>in</strong>sgesamt<br />

viele Hilfen an.<br />

DR. MARKUS ODDEY: Wir<br />

beraten sehr eng, vor allem<br />

rund um die Zeugniskonferenzen.<br />

Die Vere<strong>in</strong>e<br />

haben ja quasi Prokura<br />

der Eltern und dürfen<br />

dementsprechend ebenfalls<br />

<strong>in</strong>formiert werden.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Welche Begleitmaßnahmen<br />

gibt es, wenn<br />

es notentechnisch nicht<br />

optimal läuft?<br />

DR. MARKUS ODDEY: Es<br />

gibt neben der Möglichkeit<br />

e<strong>in</strong>er wöchentlichen<br />

Sprechstunde e<strong>in</strong>e Regelrückmeldung<br />

im Herbst,<br />

zu Weihnachten und zu<br />

Ostern. Sollten dann Abschlüsse<br />

bedroht se<strong>in</strong>, werden<br />

e<strong>in</strong>zelne auch e<strong>in</strong>mal<br />

von Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gsmaßnahmen<br />

befreit. Wenn die schulischen<br />

Leistungen besser<br />

werden, geht‘s zurück <strong>in</strong>s<br />

Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>g. Wir kommunizieren<br />

jedoch immer, dass es<br />

nur die wenigsten <strong>in</strong> den<br />

Profibereich schaffen, auch<br />

wenn es die Schüler nicht<br />

so gerne hören.<br />

DIE NÄCHSTEN HEIMSPIELE DER <strong>THW</strong>-JUNIOREN-TEAMS (Stand 22.11.22)<br />

Datum Uhrzeit Begegnung Ort<br />

27.11.2022 16:00 Uhr U17: HG OKT <strong>vs</strong>. <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> OKT<br />

02.12.2022 20:30 Uhr U23: TSV Ellerbek <strong>vs</strong>. <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> Ellerbek<br />

03.12.2022 14:15 Uhr U15: <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> <strong>vs</strong>. HSG Lüb. Bucht Helmut-Wriedt-Halle, <strong>Kiel</strong><br />

03.12.2022 16:00 Uhr U17: <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> <strong>vs</strong>. VFL Lüb.-Schwartau Helmut-Wriedt-Halle, <strong>Kiel</strong><br />

www.thw-handball.de


Jetzt <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> FanEnergie sichern<br />

und doppelt Gutes tun:<br />

100% Ökostrom aus Deutschland 2<br />

Förderung von Umwelt- und Klimaprojekten<br />

<strong>in</strong>kl.<br />

Solarrucksack<br />

1 !<br />

1<br />

Du erhältst e<strong>in</strong>en <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>-FanEnergie-Solarrucksack. Den Solarrucksack erhalten nur Neukunden der E.ON Energie Deutschland GmbH.<br />

Neukunde ist, wer <strong>in</strong> den letzten sechs Monaten vor Zustandekommen des Vertrags an der angegebenen Verbrauchsstelle nicht von E.ON<br />

beliefert wurde. Wenn der Vertrag widerrufen/storniert wird, wird ebenfalls ke<strong>in</strong> Solarrucksack gewährt. Der Solarrucksack wird nach<br />

Zustandekommen des Vertrags und nach Ablauf der Widerrufsfrist <strong>in</strong>nerhalb von 8 Wochen versendet.<br />

2<br />

In Höhe Ihres Verbrauchs wird Strom aus Erneuerbaren Energiequellen <strong>in</strong> Deutschland gewonnen und <strong>in</strong> das Stromnetz e<strong>in</strong>gespeist. Der<br />

Nachweis erfolgt über die Entwertung von Herkunftsnachweisen beim Umweltbundesamt.


58 VEREIN<br />

LEICHTATHLET LUCA HEY<br />

WIRD NORDDEUTSCHER MEISTER<br />

MEHR ÜBER UNS<br />

Wir haben an dieser Stelle<br />

schon mehrfach über<br />

unseren erfolgreichen<br />

Leichtathleten Luca Hey berichtet.<br />

Nun gibt es trotz e<strong>in</strong>es Rückschlags<br />

wieder gute Nachrichten: Luca<br />

ist nach langer Verletzungspause<br />

zurück und gew<strong>in</strong>nt <strong>in</strong> Rostock<br />

direkt den Norddeutschen Meistertitel<br />

über die 400-Meter-Distanz<br />

<strong>in</strong> persönlicher Bestleistung von<br />

48,90 Sekunden.<br />

E<strong>in</strong>e dreimonatige Pause<br />

wegen e<strong>in</strong>er hartnäckigen Rückenverletzung<br />

bedeutete, dass er<br />

am eigentlichen Saisonziel, den<br />

Deutschen Meisterschaften <strong>in</strong> Berl<strong>in</strong>,<br />

nicht teilnehmen konnte. Mit<br />

alternativem Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>g und e<strong>in</strong>em<br />

neuen Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gsaufbau konnte<br />

Luca trotzdem e<strong>in</strong>e bemerkenswer-<br />

te Leistungssteigerung erreichen,<br />

obwohl er noch auf se<strong>in</strong>e Spezialdiszipl<strong>in</strong><br />

über die 400 Meter Hürden<br />

verzichten musste. Se<strong>in</strong>e neue<br />

Bestleistung konnte Luca gleich um<br />

4/10 Sekunden verbessern.<br />

Die Motivation aus dem Erfolg<br />

wird nun mitgenommen <strong>in</strong> die weitere<br />

Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gsarbeit.<br />

Nach kurzer Pause wurde mit<br />

dem W<strong>in</strong>tertra<strong>in</strong><strong>in</strong>g begonnen und<br />

die Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gsgruppe mit Laur<strong>in</strong>e<br />

Ste<strong>in</strong>, Julia Vierziger, Timo Heurich<br />

und Luca Hey bereitet sich<br />

nun auf die Hallensaison vor. Wenn<br />

Luca verletzungsfrei bleibt – was<br />

wir ihm alle wünschen –, hoffen wir<br />

auch künftig auf weitere Erfolgsmeldungen…<br />

Unser Sportangebot<br />

im Überblick:<br />

Turnen<br />

Fitness-Gesundheit<br />

Badm<strong>in</strong>ton<br />

Handball<br />

Tennis<br />

Leichtathletik<br />

Tischtennis<br />

Tanzen<br />

Im Internet f<strong>in</strong>den<br />

Sie uns unter<br />

www.thwkiel.de<br />

Oder scannen Sie dafür<br />

e<strong>in</strong>fach den QR-Code:<br />

www.thw-handball.de


www.liqui-moly.com<br />

Geme<strong>in</strong>sam stark<br />

Immer e<strong>in</strong> Volltreffer: Deutschlands beste Schmierstoffmarke<br />

und Deutschlands beste Handball-Teams!<br />

Alles für e<strong>in</strong>e reibungslose Saison: über 4.000 Artikel rund um Schmierstoffe, Additive, Fahrzeugpflege,<br />

chemische Problemlöser und Serviceprodukte. Für Pkw, Zweiräder, Nfz, Boote und Gartengeräte.


60 FANCLUBS<br />

<strong>ZEBRA</strong>SPROTTEN<br />

Hallo liebe Zebrasprotten,<br />

hallo liebe Handballfans,<br />

ANSPRECHPARTNER<br />

wir begrüßen unseren heutigen<br />

Gegner, den <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong>,<br />

sowie mitgereiste Fans ganz herzlich<br />

hier <strong>in</strong> <strong>Kiel</strong>.<br />

So langsam kommen unsere<br />

Jungs wieder <strong>in</strong> ruhigeres Fahrwasser.<br />

Nach der „schlechten“<br />

Zeit Ende Oktober bis Anfang<br />

November häufen sich wieder<br />

die positiven Meldungen. Gegen<br />

Hamm, Göpp<strong>in</strong>gen, Erlangen und<br />

<strong>in</strong> Magdeburg konnten unsere<br />

Jungs als Sieger von der Platte<br />

gehen.<br />

Im Spiel gegen Erlangen durfte<br />

Peke nach 181 Tagen endlich<br />

se<strong>in</strong> Comeback - mit zwei Kurze<strong>in</strong>sätzen<br />

von jeweils fünf M<strong>in</strong>uten<br />

- feiern. Diese nutze Peke dann<br />

gleich für e<strong>in</strong> herrliches Tor. Herzlich<br />

willkommen zurück, lieber<br />

Peke!<br />

Beim Spiel <strong>in</strong> Magdeburg<br />

stand dann auch wieder Magnus<br />

auf dem Spielbericht. Auch dir,<br />

lieber Magnus, e<strong>in</strong> herzliches<br />

willkommen zurück!<br />

Unseren noch verletzten<br />

Jungs wünschen wir weiterh<strong>in</strong><br />

gute Besserung.<br />

Aus dem Hause We<strong>in</strong>hold kam<br />

dann die dritte gute Nachricht.<br />

Ina und Steffen s<strong>in</strong>d wieder Eltern<br />

geworden. Herzlichen Glückwunsch<br />

zum Nachwuchs!<br />

Zurück zu unserem heutigen<br />

Spiel. Nach drei Jahren <strong>in</strong> der<br />

zweiten Handballbundesliga ist<br />

der <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> zurück im<br />

Oberhaus. Der Tra<strong>in</strong>er vom <strong>VfL</strong><br />

dürfte den meisten Fans hier <strong>in</strong><br />

der Halle sehr bekannt vorkommen.<br />

Seit 2020 ist Goggi (Gudjon<br />

Valur Sigurdsson) Tra<strong>in</strong>er <strong>in</strong><br />

<strong>Gummersbach</strong>. In der laufenden<br />

Saison steht der <strong>VfL</strong> zurzeit auf<br />

e<strong>in</strong>em guten Mittelplatz. Schon<br />

aus diesem Grund müssen wir<br />

Fans uns mal wieder richtig <strong>in</strong>s<br />

Zeug legen und unsere Mannschaft<br />

laut unterstützen!<br />

Auf e<strong>in</strong> gutes Spiel und e<strong>in</strong>en<br />

klaren Sieg!<br />

Eure Zebrasprotten<br />

1. Vorsitzende:<br />

Beate Lemke<br />

beate.lemke@zebrasprotten.de<br />

2. Vorsitzender:<br />

Achim Ohm<br />

achim.ohm@zebrasprotten.de<br />

Kassenwart<strong>in</strong>:<br />

Britta Böttcher<br />

britta.böttcher@<br />

zebrasprotten.de<br />

Tourenmanagement:<br />

Waltraud Ohm<br />

Waltraud.Ohm@zebrasprotten.de<br />

WEITERE INFOS<br />

über unsere Homepage<br />

www.zebrasprotten.de<br />

Auswärtsfahrten<br />

Die Fahrt nach Aalborg ist<br />

ausgebucht. Für die Fahrt nach<br />

Flensburg gibt es noch Restplätze<br />

www.thw-handball.de


62 FANCLUBS<br />

SCHWARZ-WEISS<br />

Hallo liebe Handballfans,<br />

hallo liebe Schwarz-Weissen,<br />

ANSPRECHPARTNER<br />

Heimspieltag im Wohnzimmer.<br />

Und wieder ist der Gegner e<strong>in</strong><br />

guter alter Bekannter, der VFL<br />

<strong>Gummersbach</strong>. Tra<strong>in</strong>iert von<br />

e<strong>in</strong>em ehemaligen Zebra, Gudjon<br />

Valur Sigurdsson. Willkommen<br />

zurück <strong>in</strong> der 1. Liga, willkommen<br />

<strong>in</strong> <strong>Kiel</strong> – aber die Punkte bleiben<br />

hier! Dafür unterstützen wir unsere<br />

Mannschaft mit der weißen<br />

Wand, lautstark mit den Trommlern<br />

im Angriff.<br />

Weil so viele von Euch gefragt<br />

haben, was wir immer s<strong>in</strong>gen –<br />

auf dass noch mehr von Euch<br />

e<strong>in</strong>stimmen:<br />

„Olé, Olé, Olé, von der Ostsee<br />

bis zur Isar, immer wieder <strong>THW</strong>!“<br />

Am vergangenen Samstag<br />

machten wir uns mit mehreren<br />

Gästen sowie Freunden vom Fanclub<br />

Zebrasprotten auf den Weg<br />

zur Auswärtsfahrt nach Magdeburg.<br />

Leute, diese Tour hat sich<br />

gelohnt! In jeder H<strong>in</strong>sicht. Im Bus<br />

hat Kiwi, unsere Tourenmanager<strong>in</strong>,<br />

bekannt gegeben: „Getränke<br />

s<strong>in</strong>d im Fahrpreis enthalten.“ Das<br />

haben alle auch genossen. Und<br />

damit nicht genug, wir haben <strong>in</strong><br />

Magdeburg noch für Nachschub<br />

gesorgt, damit die Party auf der<br />

Heimfahrt weiter gehen konnte –<br />

denn zu feiern hatten wir ja jeden<br />

Grund!<br />

In der Halle haben alle Fans<br />

im Block ihr Bestes gegeben mit<br />

Trommeln, klatschen, Tröten<br />

und Gesang – auch, als es unsere<br />

Mannschaft noch e<strong>in</strong>mal spannend<br />

machte. Denn genau dann<br />

muss man laut se<strong>in</strong>! Am Ende<br />

stand der Sieg, und die zwei Punkte<br />

kamen mit nach <strong>Kiel</strong>. Auch die<br />

Mannschaft hat sich bei allen<br />

Mitreisenden bedankt. Das war<br />

Werbung für den Handball, für<br />

den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> und für organisierte<br />

Reisen durch die Fanclubs!<br />

Die nächsten Ziele s<strong>in</strong>d Aalborg<br />

am 15.12.2022 und Flensburg<br />

zum Derby am 18.12.2022.<br />

Unseren weiteren Verletzten<br />

wünschen wir e<strong>in</strong>e gute und<br />

schnelle Genesung.<br />

In diesem S<strong>in</strong>ne:<br />

„WIR SIND DA – DAS GANZE<br />

JAHR! WIR SIND KIEL.“<br />

1. Vorsitzender<br />

Bodo Gebhardt<br />

Tourenmanagement<br />

Mail: fahrten-schwarz-weiss<br />

@mail.de<br />

Handy: 0176/45652170<br />

WEITERE INFOS<br />

über unsere Homepage<br />

www.fan-schwarz-weiss.com<br />

über unsere Facebook-Seite<br />

www.facebook.com/thwfanclubsw/


is 2.<br />

Advent<br />

gratis<br />

dazu


Jetzt<br />

neue<br />

Flächen<br />

verfügbar!<br />

Werden Sie Partner im neuen Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>gs-Zentrum des <strong>THW</strong> <strong>in</strong> Altenholz!<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Bei Interesse kontaktieren sie bitte Sascha Thießen: 0176 / 11 990 500 oder sascha.thiessen@thw-handball.de<br />

oder Janne Plöhn: 0431 / 67 03 14 oder janne.ploehn@thw-handball.de


Ganz schön<br />

sportlich. Nicht<br />

nur auf dem<br />

Spielfeld.<br />

Hartes Tra<strong>in</strong><strong>in</strong>g zahlt sich aus. Genauso wie Anzüge, die perfekt sitzen. Denn wie e<strong>in</strong> Spielzug, der<br />

zum Erfolg führt, sorgen auch tolle Outfits für e<strong>in</strong>en souveränen Auftritt. Als stolzer Fashionpartner hat<br />

Walbusch den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> auch 2022/23 mit sportlichen Outfits ausgestattet, natürlich 100% passgenau,<br />

elegant und perfekt auch unterwegs. So lassen wir alle gut aussehen. Nur nicht unsere Gegner.<br />

walbusch.de/handball


66 FÖR DE KÜSTE<br />

THEMENSPIELTAG „FÖR DE KÜSTE“<br />

AM 11. DEZEMBER GEGEN MELSUNGEN<br />

Der 11. Dezember wird <strong>in</strong> der Wunder<strong>in</strong>o Arena zu e<strong>in</strong>em<br />

besonderen Tag: Mit dem Themenspieltag „För de Küste“<br />

wollen die Zebras und ihre Projekt-Partner beim Heimspiel<br />

gegen die MT Melsungen Öffentlichkeit schaffen für den<br />

Schutz der Meere und der schleswig-holste<strong>in</strong>ischen Küsten.<br />

Bereits e<strong>in</strong>en Tag zuvor, am 10. Dezember, können Fans des<br />

Rekordmeisters beim „Beach Clean-up“ <strong>in</strong> Schilksee helfen,<br />

den Lebensraum Küste von Unrat zu befreien.<br />

Plastiktüten, Zigarettenkippen,<br />

Flaschen – die<br />

Herbst- und W<strong>in</strong>terstürme<br />

fördern auch an den<br />

Stränden Schleswig-Holste<strong>in</strong>s<br />

allerhand Unrat<br />

zutage, der den Lebensraum<br />

Küste bedroht. Zum<br />

Auftakt des Themenspiel-<br />

www.thw-handball.de


Gute Laune<br />

ab dem<br />

ersten<br />

Schluck!<br />

Offizieller<br />

Getränkepartner<br />

von<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Oder willst<br />

du weitermachen<br />

wie bisher?


68 FÖR DE KÜSTE<br />

För de Küste ist für den<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> e<strong>in</strong>e Herzensangelegenheit.<br />

Am 11. Dezember<br />

werden die Zebras<br />

sogar <strong>in</strong> Sondertrikots<br />

auflaufen.<br />

tags „För de Küste“ ruft<br />

der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> se<strong>in</strong>e Fans<br />

deshalb am Samstag, 10.<br />

Dezember, von 11 bis 15<br />

Uhr zum „Beach Cleanup“<br />

<strong>in</strong> Schilksee auf.<br />

Treffpunkt ist unmittelbar<br />

zwischen Hafen und<br />

Strandabschnitt (Höhe<br />

Hafen Kiosk Goldfisch,<br />

Sol<strong>in</strong>g 50 <strong>in</strong> 24159 <strong>Kiel</strong>).<br />

Mitzubr<strong>in</strong>gen s<strong>in</strong>d neben<br />

warmer Kleidung und<br />

Handschuhen vor allen<br />

D<strong>in</strong>gen gute Laune und<br />

der Wille, der Natur <strong>in</strong> der<br />

Region durch den eigenen<br />

E<strong>in</strong>satz etwas Gutes zu<br />

tun. Auch Müllgreifer,<br />

sofern vorhanden, können<br />

gerne mitgebracht<br />

werden. <strong>THW</strong>-Partner<br />

Henri Kruse, der mit der<br />

bundesweiten Marke<br />

igefa den Zebras den<br />

Rücken stärkt, wird die<br />

Teilnehmer mit nachhaltigen<br />

„Clean and clever“-Müllsäcken<br />

aus 100<br />

Prozent recyceltem Haushalts-<br />

und Gewerbeabfall<br />

ausstatten und darüber<br />

h<strong>in</strong>aus wärmende Getränke<br />

zur Verfügung stellen.<br />

REMONDIS, ebenfalls<br />

seit vielen Jahren Part-<br />

ner der Zebras, wird für<br />

die fachgerechte Entsorgung<br />

des gesammelten<br />

Mülls sorgen. Parallel<br />

zum Beach Clean-up<br />

werden die erfahrenen<br />

Taucher von Ghost<br />

Div<strong>in</strong>g Germany vor dem<br />

Strandabschnitt auf die<br />

Suche nach Geisternetzen<br />

gehen. Diese verlorenen<br />

und „vergessenen“<br />

Fischernetze werden zur<br />

tödlichen Falle für Fische<br />

und andere Meeresbewohner,<br />

die dar<strong>in</strong> hängen<br />

bleiben und sich nicht<br />

mehr befreien können.<br />

Aus den geborgenen<br />

Netzen fertigt „För de<br />

Küste“-Partner Bracenet<br />

dann unter anderem das<br />

<strong>THW</strong>-Armband (erhältlich<br />

<strong>in</strong> der <strong>THW</strong>-FANWELT),<br />

Hundele<strong>in</strong>en und Schlüsselanhänger.<br />

Das Heimspiel gegen<br />

die MT Melsungen am<br />

Sonntag, 11. Dezember,<br />

steht dann ganz im Zeichen<br />

von „För de Küste“:<br />

Im Umlauf der Arena<br />

wird der LKN.SH über<br />

Küstenschutzmaßnahmen<br />

<strong>in</strong>formieren, Bracenet<br />

und Sea Shepherd<br />

stellen ihre Arbeit für<br />

die Meere vor, und beim<br />

Infostand von Haupt-<br />

www.thw-handball.de


AUF DEN<br />

DRUCK<br />

KOMMT‘S AN.<br />

www.eversfrank.com


70 FÖR DE KÜSTE<br />

Die Watch-Party des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> wird zu jedem<br />

Bundesliga-Spiel auf dem<br />

offiziellen Twitch-Kanal<br />

der Zebras ausgestrahlt:<br />

https://www.twitch.tv/<br />

thwhandball<br />

sponsor Orlen Deutschland<br />

können <strong>THW</strong>-Fans<br />

selbst aktiv werden: Auf<br />

den star-Bikes wird mit<br />

Muskelkraft der Strom<br />

für die vom Hauptsponsor<br />

präsentierte <strong>THW</strong>-<br />

Watch-Party produziert.<br />

Auch die Mannschaft<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> wird beim<br />

Heimspiel „För de Küste“<br />

für den Schutz der Meere<br />

und der Küsten e<strong>in</strong>treten:<br />

Zum Spiel gegen die MT<br />

Melsungen werden die<br />

Zebras erstmals seit Jah-<br />

ren nicht <strong>in</strong> Schwarz oder<br />

Weiß, sondern <strong>in</strong> e<strong>in</strong>em<br />

mehrfarbigen Sondertrikot,<br />

das die Ziele des<br />

„För de Küste“-Projekts<br />

<strong>in</strong> sich vere<strong>in</strong>t, auflaufen.<br />

Die „Matchworn“-Trikots<br />

von Rune Dahmke & Co.<br />

werden anschließend<br />

versteigert, der Erlös geht<br />

an Ghost Div<strong>in</strong>g Germany.<br />

Darüber h<strong>in</strong>aus kann<br />

jeder <strong>THW</strong>-Fan die Geisternetz-Taucher<br />

mit dem<br />

Kauf des Sondertrikots<br />

<strong>in</strong> der <strong>THW</strong>-FANWELT<br />

unterstützen: 10 Euro von<br />

jedem verkauften Jersey,<br />

das <strong>in</strong> streng limitierter<br />

Auflage ersche<strong>in</strong>t, gehen<br />

an das Team, das sich<br />

zum Ziel gesetzt hat, vornehmlich<br />

deutsche, aber<br />

auch <strong>in</strong>ternationale Gewässer,<br />

von „Geisternetzen“<br />

und Müll zu befreien<br />

und die Öffentlichkeit<br />

auf die Problematik der<br />

Gewässerverschmutzung<br />

aufmerksam zu machen.<br />

Wir s<strong>in</strong>d <strong>Kiel</strong> – wir s<strong>in</strong>d<br />

för de Küste!<br />

www.thw-handball.de


Bildquelle: Fotograf Sascha Klahn<br />

Erleben und<br />

Genießen!<br />

Was uns verb<strong>in</strong>det? Die<br />

Leidenschaft, die uns zum<br />

Ziel führt: zum <strong>THW</strong>-Sieg<br />

und zu starken Produkten<br />

bei famila – angebaut und<br />

hergestellt <strong>in</strong> Ihrer Nähe.<br />

Das ist echte Power aus<br />

der Region!<br />

Nordischer Charakter<br />

mit und ohne Alkohol<br />

nEU!<br />

JEDE SORTE EIN TREFFER<br />

We love Chocolate<br />

YOUR<br />

WHEY TO<br />

SUCCESS<br />

ESN DESIGNER WHEY<br />

AUF DAS, WAS BLEIBT.


72 FANS<br />

EURE STIMME<br />

FÜR DIE <strong>ZEBRA</strong>S<br />

DHB-Pokalsieger, Bronzemedaillen-Gew<strong>in</strong>ner <strong>in</strong> der<br />

EHF Champions League, Vizemeister <strong>in</strong> der stärksten<br />

Liga der Welt und Supercup-Sieger: Das Sportjahr<br />

2022 bot aus Sicht des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> und se<strong>in</strong>er vielen<br />

Fans wieder zahlreiche Höhepunkte. Jetzt rufen<br />

der Landessportverband Schleswig-Holste<strong>in</strong> (LSV)<br />

und die Vere<strong>in</strong>igung der Schleswig-Holste<strong>in</strong>ischen<br />

Sportjournalisten wieder zur Stimmabgabe für die<br />

Wahl zur „Mannschaft des Jahres“ auf.<br />

Unter www.ndr.de/sh zählt<br />

ab sofort und bis spätestens<br />

11. Dezember jede<br />

Stimme der <strong>THW</strong>-Fans, um den<br />

Zebras nach e<strong>in</strong>er starken Saison<br />

bei der Titelverteidigung bei der<br />

e<strong>in</strong>zigen landesweiten Sportlerwahl<br />

zu helfen! Die <strong>THW</strong>-Fans<br />

können ab sofort und spätestens<br />

bis zum 11. Dezember (12 Uhr)<br />

unter www.ndr.de/sh für die Zebras<br />

www.thw-handball.de


NEU<br />

Natürlich fit mit reis-fit!<br />

100% natürliche Zutaten Hochwertiges Eiweiß Vegan Schonend gegart<br />

Absolut natürlich und absolut lecker: Das s<strong>in</strong>d<br />

die neuen Feelgood-Produkte von reis-fit. Mit zarten<br />

Kichererbsen, L<strong>in</strong>sen oder Bohnen, körnigen Chiasamen<br />

und fe<strong>in</strong>em Qu<strong>in</strong>oa, komb<strong>in</strong>iert mit viel<br />

buntem Gemüse, gel<strong>in</strong>gt im Handumdrehen<br />

de<strong>in</strong>e Liebl<strong>in</strong>gs-Bowl.<br />

Direkt bestellen <strong>in</strong><br />

unserem Onl<strong>in</strong>e-Shop:


74 FANS<br />

Tomas Mrkva bejubelte<br />

mit dem <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> zum<br />

Saisonstart den Gew<strong>in</strong>n<br />

des Pixum Super Cups.<br />

Momme Lorenz und Hennes Nissen<br />

von der Expertenjury aus Vertreter<strong>in</strong>nen<br />

und Vertretern des Landessportverbandes,<br />

der Vere<strong>in</strong>igung<br />

der Schleswig-Holste<strong>in</strong>ischen<br />

Sportjournalisten und des Olympiastützpunktes<br />

Hamburg/Schleswig-Holste<strong>in</strong><br />

für die Abstimmung<br />

nom<strong>in</strong>iert worden.<br />

stimmen. Mehrfach-Abstimmungen<br />

s<strong>in</strong>d möglich. Wie schon <strong>in</strong> den<br />

Vorjahren haben die Handballer<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> namhafte Mitbewerber<br />

um den traditionsreichen Titel<br />

„Mannschaft des Jahres“: Neben<br />

den Schwarz-Weißen s<strong>in</strong>d die SG<br />

Flensburg-Handewitt, die Zweitliga-Fußballer<br />

von Holste<strong>in</strong> <strong>Kiel</strong>, das<br />

Badm<strong>in</strong>ton-Team Blau-Weiß Wittorf<br />

und die beiden Beachvolleyballer<br />

Die Auszeichnung von Schleswig-Holste<strong>in</strong>s<br />

Sportler<strong>in</strong>, Sportler<br />

und Mannschaft des Jahres bildet<br />

den alljährlichen Abschluss e<strong>in</strong>es<br />

Sportjahres <strong>in</strong> Schleswig-Holste<strong>in</strong>.<br />

Das Ergebnis der Internet-Abstimmung<br />

unter www.ndr.de/sh fließt<br />

zu 50 Prozent <strong>in</strong> das Gesamtergebnis<br />

der Sportlerwahl mit e<strong>in</strong>. Ebenfalls<br />

50 Prozent zählt das Vot<strong>in</strong>g<br />

der Vorsitzenden/Präsident<strong>in</strong>nen/<br />

Präsidenten der Landesfachverbände<br />

im Landessportverband, des<br />

LSV-Vorstandes sowie der Mitglieder<br />

der Vere<strong>in</strong>igung Schleswig-Holste<strong>in</strong>ischer<br />

Sportjournalisten. Alle<br />

zur Wahl stehenden Sportler werden<br />

auf der Internetseite des NDR<br />

<strong>in</strong> kurzen Video-Clips vorgestellt.<br />

Die Gew<strong>in</strong>ner<strong>in</strong>nen und Gew<strong>in</strong>ner<br />

der Sportlerwahl werden am<br />

19. Dezember ab 18 Uhr bei e<strong>in</strong>er<br />

feierlichen Gala <strong>in</strong> den Holstenhallen<br />

Neumünster bekanntgegeben.<br />

Durch die Ehrungsveranstaltung<br />

führt die NDR-Moderator<strong>in</strong> Krist<strong>in</strong><br />

Recke.<br />

www.thw-handball.de


76 STATISTIK<br />

DIE TABELLE DER LIQUI MOLY HANDBALL-BUNDESLIGA (Stand 22.11.22)<br />

Nr. Vere<strong>in</strong> Spiele Punkte Tore Differenz<br />

1. Füchse Berl<strong>in</strong> 13 23:3 424:354 70<br />

2. <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 13 22:4 431:353 78<br />

3. Rhe<strong>in</strong>-Neckar Löwen 13 21:5 436:380 56<br />

4. SG Flensburg-Handewitt 13 18:8 392:351 41<br />

5. SC Magdeburg 11 17:5 353:306 47<br />

6. HC Erlangen 13 15:11 400:385 15<br />

7. MT Melsungen 13 15:11 361:348 13<br />

8. TSV Hannover-Burgdorf 11 14:8 313:314 -1<br />

9. <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> 12 14:10 350:345 5<br />

10. Handball Sport Vere<strong>in</strong> Hamburg 13 14:12 388:391 -3<br />

11. SC DHfK Leipzig 13 10:16 353:366 -13<br />

12. Bergischer HC 12 9:15 325:337 -12<br />

13. TBV Lemgo Lippe 13 8:18 366:395 -29<br />

14. TVB Stuttgart 13 8:18 342:396 -54<br />

15. HSG Wetzlar 13 7:19 340:355 -15<br />

16. Frisch Auf Göpp<strong>in</strong>gen 13 7:19 346:380 -34<br />

17. GWD M<strong>in</strong>den 13 4:22 332:406 -74<br />

18. ASV Hamm-Westfalen 13 2:24 326:416 -90<br />

DIE JÜNGSTEN ERGEBNISSE (Stand 22.11.22)<br />

Erlangen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> ............................................ 27:34<br />

Göpp<strong>in</strong>gen - M<strong>in</strong>den ............................................. 26:29<br />

Magdeburg - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> ........................................33:34<br />

Wetzlar- Hamburg ................................................ 28:30<br />

Erlangen - R-N Löwen ..........................................30:33<br />

Hamm - Bergischer HC ......................................... 27:31<br />

Melsungen - Flensburg ........................................ 25:25<br />

Berl<strong>in</strong> - Lemgo ....................................................... 32:26<br />

Stuttgart - Leipzig ................................................ 26:33<br />

DIE AKTUELLEN SPIELE (Stand 22.11.22)<br />

Hannover - Wetzlar .......................................... 24.11.22<br />

Leipzig- Melsungen .......................................... 24.11.22<br />

R-N Löwen - Berl<strong>in</strong> ........................................... 24.11.22<br />

M<strong>in</strong>den - Hamm ................................................ 24.11.22<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - <strong>Gummersbach</strong> ................................27.11.22<br />

Flensburg - Stuttgart .........................................27.11.22<br />

Lemgo - Erlangen ...............................................27.11.22<br />

Bergischer HC - Göpp<strong>in</strong>gen ..............................27.11.22<br />

Hamburg - Magdeburg ......................................27.11.22<br />

Besser e<strong>in</strong>kaufen. Besser leben.


STATISTIK 77<br />

DIE HBL-TORJÄGERLISTE 2022/23 (Stand 22.11.22)<br />

Spieler (Vere<strong>in</strong>) Spiele Tore davon 7m Quote<br />

1 Casper Mortensen (HSV Hamburg) 12 97 30 72,93 %<br />

2 Samuel Zehnder (TBV Lemgo Lippe) 13 81 35 76,42 %<br />

3 Dom<strong>in</strong>ik Mappes (<strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong>) 12 77 24 61,11 %<br />

4 Hans L<strong>in</strong>dberg (Füchse Berl<strong>in</strong>) 13 75 42 76,53 %<br />

5 Emil Jakobsen (SG Flensburg-Handewitt) 13 75 26 78,13 %<br />

6 Uwe Gensheimer (Rhe<strong>in</strong>-Neckar Löwen) 11 71 27 67,62 %<br />

7 Jacob Arenth Lassen (HSV Hamburg) 13 71 0 58,68 %<br />

8 Omar Ingi Magnusson (SC Magdeburg) 10 66 35 73,33 %<br />

9 Christoph Ste<strong>in</strong>ert ( HC Erlangen) 13 65 33 67,01 %<br />

10 Jacob Holm (Füchse Berl<strong>in</strong>) 13 62 0 64,58 %<br />

DIE <strong>THW</strong>-TORSCHÜTZEN (Stand 22.11.22)<br />

Spieler Spiele Tore davon 7m Tore/Spiel<br />

1 Eric Johansson 13 59 0 4,5<br />

2 Patrick Wiencek 13 53 0 4,1<br />

3 Niclas Ekberg 13 53 31 4,1<br />

4 Nikola Bilyk 13 49 0 3,8<br />

5 Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d 13 36 0 2,8<br />

6 Steffen We<strong>in</strong>hold 12 32 0 2,7<br />

7 Karl Wall<strong>in</strong>ius 13 28 0 2,1<br />

8 Domagoj Duvnjak 13 25 0 1,9<br />

9 Petter Øverby 13 24 0 1,8<br />

10 Rune Dahmke 11 20 0 1,8<br />

11 Miha Zarabec 13 15 0 1,2<br />

12 Magnus Land<strong>in</strong> Jacobsen 8 11 0 1,4<br />

13 Yannick Fraatz 6 10 1 1,7<br />

14 Sven Ehrig 4 7 0 1,8<br />

15 Tomas Mrkva 13 2 0 0,1<br />

16 Ben Connar Battermann 5 2 0 0,4<br />

17 Luca Schwormstede 10 2 0 0,2<br />

18 Malte Voigt 3 1 0 0,3<br />

19 Niklas Land<strong>in</strong> Jacobsen 13 1 0 0,1<br />

20 Hendrik Pekeler 2 1 0 0,5<br />

21 Henri Pabst 4 0 0 0,0<br />

22 Sander Sagosen 0 0 0 0,0<br />

TOTAL 13 431 32 33,2<br />

Der CITTI-PARK<br />

Geschenk-Gutsche<strong>in</strong><br />

Immer e<strong>in</strong> passendes Geschenk! Gültig <strong>in</strong> allen Geschäften.<br />

Erhältlich am CITTI-TICKETCENTER und am Gutsche<strong>in</strong>automaten vor BIJOU BRIGITTE im EG.<br />

Auch e<strong>in</strong>lösbar <strong>in</strong> den CITTI-PARKs Flensburg, Lübeck und im STRELAPARK Stralsund.<br />

Wert je Gutsche<strong>in</strong>: 5, 10 oder 25 Euro.<br />

/cittipark.kiel /cittipark.kiel www.citti-park-kiel.de


78 STATISTIK<br />

DER SPIELPLAN DES <strong>THW</strong> KIEL IN DER LIQUI MOLY HBL (Stand 22.11.22)<br />

Nr. Begegnung Datum Uhrzeit Ergebnis<br />

1 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - TVB Stuttgart 04.09.2022 16:05 36:23 (16:11)<br />

2 SC DHfK Leipzig - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 07.09.2022 19:05 22:32 (13:14)<br />

3 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - Bergischer HC 11.09.2022 14:00 35:29 (17:13)<br />

4 GWD M<strong>in</strong>den - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 18.09.2022 16:05 18:34 (9:17)<br />

5 TSV Hannover-Burgdorf - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 25.09.2022 14:00 27:29 (13:15)<br />

6 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - Handball Sport Vere<strong>in</strong> Hamburg 02.10.2022 16:05 40:28 (21:14)<br />

7 Füchse Berl<strong>in</strong> - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 09.10.2022 14:00 34:26 (16:10)<br />

8 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - Rhe<strong>in</strong>-Neckar Löwen 23.10.2022 14:00 32:29 (18:18)<br />

9 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - TBV Lemgo Lippe 05.11.2022 20:30 32:33 (14:18)<br />

10 ASV Hamm-Westfalen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 08.11.2022 19:00 24:37 (9:17)<br />

11 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - Frisch Auf Göpp<strong>in</strong>gen 13.11.2022 16:05 30:26 (12:10)<br />

12 HC Erlangen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 16.11.2022 20:30 27:34 (16:16)<br />

13 SC Magdeburg - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 19.11.2022 18:00 33:34 (16:19)<br />

14 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> 27.11.2022 14:00 0:0<br />

15 HSG Wetzlar - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 04.12.2022 14:00 0:0<br />

16 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - MT Melsungen 11.12.2022 16:05 0:0<br />

17 SG Flensburg-Handewitt - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 18.12.2022 14:00 0:0<br />

18 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - GWD M<strong>in</strong>den 26.12.2022 20:00 0:0<br />

19 Handball Sport Vere<strong>in</strong> Hamburg - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

20 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - ASV Hamm-Westfalen n.n. n.n. 0:0<br />

21 TBV Lemgo-Lippe - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

22 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - SC DHfK Leipzig n.n. n.n. 0:0<br />

23 MT Melsungen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

24 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - Füchse Berl<strong>in</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

25 <strong>VfL</strong> <strong>Gummersbach</strong> - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

26 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - SC Magdeburg n.n. n.n. 0:0<br />

27 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - SG Flensburg-Handewitt n.n. n.n. 0:0<br />

28 Rhe<strong>in</strong>-Neckar Löwen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

29 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - TSV Hannover-Burgdorf n.n. n.n. 0:0<br />

30 TVB Stuttgart - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

31 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - HC Erlangen n.n. n.n. 0:0<br />

32 Bergischer HC - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

33 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - HSG Wetzlar n.n. n.n. 0:0<br />

34 Frisch Auf Göpp<strong>in</strong>gen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> n.n. n.n. 0:0<br />

AKTUELL UND BESTENS INFORMIERT<br />

s<strong>in</strong>d Sie auch mit den Onl<strong>in</strong>e-Medien des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

unter den nebenstehenden Adressen.<br />

Homepage: thw-handball.de<br />

Facebook: @thwhandball<br />

Instagram: @thwhandball<br />

Twitter: @thw_handball<br />

Youtube: @thwhandball<br />

Tiktok: @thwhandball<br />

www.thw-handball.de


Attacke,<br />

auf <strong>in</strong>s Titel-Rennen!<br />

Passend dazu die<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>-Motiv-Kreditkarte,<br />

damit Sie auch beim Shoppen<br />

immer ganz weit vorne s<strong>in</strong>d.<br />

Jetzt exklusiv <strong>in</strong> unserer Internet-Filiale unter<br />

foerde-sparkasse.de/motivwechsel bestellen!<br />

Weil’s um mehr als Geld geht.<br />

foerde-sparkasse.de<br />

<br />

Förde Sparkasse


80 SERIE<br />

ENTSPANNEN<br />

MIT DEN <strong>ZEBRA</strong>S<br />

www.thw-handball.de


SERIE 81<br />

Im eng getakteten Term<strong>in</strong>kalender des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> bleibt während der Saison kaum<br />

Zeit für Verschnaufpausen. Handball ist <strong>in</strong><br />

den Köpfen der <strong>Kiel</strong>er Stars nahezu immer<br />

präsent. Im <strong>ZEBRA</strong> erzählen sie, wie sie im<br />

hektischen Alltag dennoch Entspannung<br />

f<strong>in</strong>den. Heute: Harald Re<strong>in</strong>k<strong>in</strong>d.<br />

1940er Jahren. E<strong>in</strong>e andere<br />

Serie, die ich vor nicht<br />

allzu langer Zeit gesehen<br />

habe, ist „Yellowstone“.<br />

Dar<strong>in</strong> geht es um e<strong>in</strong>e<br />

Ranch <strong>in</strong> den USA. Sowas<br />

schaue ich gerne, Science<br />

Fiction ist dagegen nichts<br />

für mich.<br />

Bei mir gibt es zum<br />

Entspannen lieber Serien<br />

als Filme. Drei Folgen am<br />

Stück anzusehen, ist für<br />

mich ke<strong>in</strong> Problem. E<strong>in</strong><br />

90-m<strong>in</strong>ütiger Film dauert<br />

mir aber zu lange (lacht).<br />

Auch skand<strong>in</strong>avische<br />

Kurz-Serien mache ich<br />

mir zur Entspannung<br />

gerne mal an.<br />

HARALD REINKIND: „Me<strong>in</strong>e<br />

K<strong>in</strong>der helfen mir im Alltag<br />

sehr dabei, auch an<br />

andere Sachen zu denken<br />

als nur an Handball. Das<br />

ist gut, allerd<strong>in</strong>gs kann<br />

man sich dabei natürlich<br />

nicht so richtig gut ausruhen<br />

(lacht). Aber wenn<br />

die beiden schlafen, liege<br />

ich parallel dazu gerne<br />

auf der Couch und schaue<br />

entweder Sport oder<br />

e<strong>in</strong>e Serie. Das hilft mir<br />

sehr, mich vom Handball<br />

abzulenken. Vor Kurzem<br />

habe ich zum Beispiel die<br />

letzte Staffel von „Peaky<br />

Bl<strong>in</strong>ders“ geschaut. Dar<strong>in</strong><br />

geht es um e<strong>in</strong>en britischen<br />

Gangster aus den<br />

Wie beziehungsweise<br />

wie schnell ich direkt<br />

nach Spielen Ruhe f<strong>in</strong>de,<br />

ist unterschiedlich: Wenn<br />

wir schlecht gespielt oder<br />

verloren haben, ist es<br />

natürlich immer schwieriger<br />

als nach Siegen. Ich<br />

b<strong>in</strong> zwar relativ schnell<br />

nach Abpfiff wieder ‚der<br />

private Harald‘, aber das<br />

E<strong>in</strong>schlafen ist wegen<br />

des Adrenal<strong>in</strong>s im Körper<br />

nicht immer e<strong>in</strong>fach.“


82 AUSBLICK<br />

TERMINE<br />

LIQUI MOLY HBL<br />

04.12.2022, 14:00 Uhr<br />

HSG Wetzlar (A)<br />

11.12.2022, 16:05 Uhr<br />

MT Melsungen (H)<br />

18.12.2022, 14:00 Uhr<br />

SG Flensburg-Handewitt (A)<br />

26.12.2022, 20:00 Uhr<br />

GWD M<strong>in</strong>den (H)<br />

EHF CHAMPIONS LEAGUE<br />

SO GEHT ES WEITER<br />

30.11.2022, 20:45 Uhr<br />

FC Barcelona (A)<br />

08.12.2022, 18:45 Uhr<br />

HBC Nantes (H)<br />

15.12.2022, 20:45 Uhr<br />

Aalborg Håndbold (A)<br />

DHB-POKAL<br />

22.12.2022, 18:45 Uhr<br />

SG BBM Bietigheim (A)<br />

Heimspiel-Tickets<br />

gibt‘s <strong>in</strong> der <strong>THW</strong>-<br />

FANWELT & unter<br />

www.thw-tickets.de<br />

Zwar wird mit dem heutigen<br />

ersten Advent die<br />

Vorweihnachtszeit e<strong>in</strong>geläutet,<br />

bes<strong>in</strong>nlich wird es für die<br />

Mannschaft des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> <strong>in</strong> den<br />

kommenden Tagen und Wochen<br />

allerd<strong>in</strong>gs nicht: Bereits am kommenden<br />

Mittwoch (30. November,<br />

20:45 Uhr) absolvieren die Zebras<br />

ihr Spannung versprechendes<br />

Champions-League-Rückspiel<br />

beim FC Barcelona.<br />

Am zweiten Advent (4. Dezember,<br />

14 Uhr) führt die Reise <strong>in</strong> der<br />

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga<br />

nach Südhessen zur HSG Wetzlar,<br />

ehe endlich wieder e<strong>in</strong> Heimspiel<br />

auf dem Programm steht. Am 8.<br />

Dezember geht es um 18:45 Uhr <strong>in</strong><br />

der Königsklasse gegen den HBC<br />

Nantes. Mit den Franzosen haben<br />

die <strong>Kiel</strong>er noch e<strong>in</strong>e Rechnung<br />

offen, die sie mit der lautstarken<br />

Unterstützung des eigenen Publikums<br />

<strong>in</strong> der Wunder<strong>in</strong>o Arena<br />

unbed<strong>in</strong>gt begleichen wollen.<br />

Auch die nächste Partie bestreiten<br />

die <strong>Kiel</strong>er <strong>in</strong> ihrem Wohnzimmer.<br />

Am dritten Advent (11. Dezember,<br />

16:05 Uhr) begrüßen sie die MT<br />

Melsungen.<br />

Für die folgenden zwei Begegnungen<br />

gehen die Reisen gen<br />

Norden. Erst machen sich die<br />

Zebras mit vielen ihrer Fans auf<br />

nach Dänemark zum CL-Rückspiel<br />

bei Aalborg Håndbold (15. Dezember,<br />

20:45 Uhr). Am vierten Advent<br />

(18. Dezember, 14 Uhr) macht der<br />

<strong>THW</strong>-Tross kurz vor der dänischen<br />

Grenze halt, wenn es <strong>in</strong> der Flens-<br />

Arena zum Nordderby gegen die<br />

SG Flensburg-Handewitt kommt.<br />

Wer me<strong>in</strong>t, dass die <strong>Kiel</strong>er<br />

danach gemütlich Weihnachten<br />

feiern können, der irrt. Am 22.<br />

Dezember spielen sie um 19:30<br />

Uhr im DHB-Pokal auswärts gegen<br />

die SG BBM Bietigheim, am 26.<br />

Dezember begrüßen sie um 20 Uhr<br />

hier zu Hause GWD M<strong>in</strong>den.<br />

www.thw-handball.de


lotto-sh.de<br />

Neues Spiel.<br />

Neues Glück.


Urlaub genießen wie<br />

He<strong>in</strong> Daddel im Dünenpark<br />

List auf Sylt.<br />

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom<br />

eigenen Ferienhaus auf Sylt.<br />

Mehr unter:<br />

www.duenenpark-sylt.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!