28.11.2022 Aufrufe

Magazin NEXT 12 2022 145

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

WWW.MAGAZIN-NEXT.DE

145. AUSGABE 12/2022

auf 88 Seiten WhatsApp 015208213290

ZUR DIGITALEN

AUSGABE!

2 MBI Anzeige NEXT Klapper 80x167+3.pdf 1 24.07.20 09:12

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wir wünschen Ihnen

frohe Weihnachten

und ein gesundes 2023!

EXKLUSIVES

VIDEO-INTERVIEW

MIT MUSIKER JOHNNY LOGAN

MBI Anzeige NEXT Klapper 80x167+3.pdf 1 24.07.20 09:09

NEXT-

FOTOSHOOTING

MIT SUSI

NEXT-

ADVENTSKALENDER

24 TAGE LANG TOLLE GEWINNE!

Frohe

Weihnachten!

www.mbipersonal.de

UND EIN GUTES NEUES JAHR 2023!


PRO ENTRÜMPELUNG

IHR

ZUVERLÄSSIGER

PARTNER

Entrümpelung

Haushalts - und

Wohnungsauf

lösung

Gewerbe

auflösung

Umzugsservice

Wir entrümpeln sorgfältig und zügig und

übergeben es Ihnen nach Beendigung der

Arbeiten besenrein. Wertgegenstände

rechnen wir Ihnen kostenmindernd an.

Sie müssen Ihre Wohnung / Ihr Haus zügig

leer räumen lassen? Dann sind wir der

richtige Partner dafür. Wir räumen Ihr

Objekt zügig und zuverlässig aus.

Ihre Büroräume müssen frei geräumt

werden und alte Möbel ggf. entsorgt

werden? Setzen Sie auf uns als Full-Service

Partner und konzentrieren Sie sich auf Ihr

Kerngeschäft.

Umzüge bedeuten häufig eine Menge

Stress für die Betroffenen. Wir wissen das

und bringen Ihr Zu Hause zügig von A

nach B und achten dabei sorgsam auf Ihre

Möbel und liebsten Stücke

Kontakt

0176 36293771

info@pro-entruempelung.de www.pro-entruempelung.de

desine www.blick-fang.de


JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

WWW.MAGAZIN-NEXT.DE

145. AUSGABE 12/2022

auf 88 Seiten WhatsApp 015208213290

ZUR DIGITALEN

AUSGABE!

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

EXKLUSIVES

VIDEO-INTERVIEW

MIT MUSIKER JOHNNY LOGAN

NEXT-

FOTOSHOOTING

MIT SUSI

NEXT-

ADVENTSKALENDER

24 TAGE LANG TOLLE GEWINNE!

Frohe

Weihnachten!

UND EIN GUTES NEUES JAHR 2023!


Traditionell

feine Spirituosen

holzfassgereift

ONLINE-SHOP

WWW.BIRKENHOF-BRENNEREI.DE

Birkenhof-Brennerei · 57647 Nistertal · F 02661 982040 · info@birkenhof-brennerei.de


Anzeige

Editorial

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

LIEBE LESERINNEN

UND LESER,

lest ihr schon online?

Corona hatte uns wahrlich gut im Griff. Viele Projekte, die wir geplant hatten, konnten wir nicht wie

gewohnt durchführen: Veranstaltungen sind ausgefallen, die einst 120 Seiten mussten reduziert

werden. Es waren harte Zeiten, aus denen wir jedoch gestärkt herausgegangen sind.

Wir konnten nicht alles umsetzen, also mussten wir uns etwas anderes überlegen – und das haben

wir getan! Wir haben die Zeit genutzt, um unseren Online-Auftritt zu relaunchen und uns digitaler

aufzustellen. Und findet ihr nicht auch, dass uns das ganz hervorragend gelungen ist?

Nicht nur unsere Websites www.magazin-next.de und www.news-koblenz.de

strahlen in neuem Glanz und erfreuen sich regelmäßiger Beliebtheit. Auch der

Wechsel unserer epaper-Plattform hat uns einen erheblichen Zuwachs an digitalen

Lesern ermöglicht.

Wo wir im Juni diesen Jahres noch die 100.000 Marke geknackt haben,

waren wir im Oktober bereits bei über 145.000 digitalen Lesern.

Auf die vermutlich mit Wehmut gestellte Frage: „Wird es dann die

gedruckte Ausgabe nicht mehr geben?“ können wir jedoch ein

klares „Doch!“ entgegnen!

Denn immerhin geht nichts über das haptische Gefühl eines gedruckten

Magazins: Das Rascheln beim Umblättern, der Geruch des Papiers,

die Farbintensität der Bilder und das Gefühl „seine Ausgabe“ in der Tasche

dabei zu haben. Das wird es zweifellos weiterhin geben!

Doch natürlich werden wir die Print-Ausgabe zusätzlich durch digitale Möglichkeiten ergänzen, die das Magazin interaktiv

erlebbar und sehr viel flexibler machen. Ein Monat ist immerhin lang. So können wir auch währenddessen Inhalte

digital ändern und ergänzen, damit ihr nicht einen Monat auf Neues warten müsst.

Dafür, dass das möglich ist: die Neuerungen, die Durchpublikation unseres Magazins und den phänomenalen Zuwachs

unserer Leserschaft haben wir vor allem euch zu verdanken!

Auf ein neues gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2023 -

mit noch vielen weiteren neuen Projekten und (digitalen) Überraschungen!

Quelle: www.wandspruch.de

Euer Wolfgang Isola

und NEXT-Team

12

JAHRE


12‘22

INHALTSVERZE

EXKLUSIVES VIDEO-INTERVIEW

MIT MUSIKER JOHNNY LOGAN

NEXT-

ADVENTSKALENDER

24 TAGE LANG TOLLE GEWINNE!

12

42

Susi

FOTOSHOOTING MIT

46


ICHNIS

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Anzeige

TOP

TOP

TOP

3 EDITORIAL

4 INHALTSVERZEICHNIS

6 FAKTEN - WEIHACHTSBAUM

8 DIE REGION LIEST - BUCHEMPFEHLUNGEN

10 NEXT AUTOREN PLAUSCH MIT JASNA MITTLER

12 IM EXKLUSIVEN VIDEO-INTERVIEW

MIT DEM MUSIKER JOHNNY LOGAN

16 NEU IN DEINEM KINO

19 DIE NACHT DER MUSICALS 2023

20 HOCHPROZENTIG – UND MIT DEM SEGEN VON OBEN

22 GEFLÜGEL- WEIHNACHTSBRATEN

24 GLANZ DER WEIHNACHT

25 CRANBERRY DAS WINTER SUPERFOOD!

28 GUTE STIMMUNG IM ALTEN BRAUHAUS!

30 WAS MACHEN EIGENTLICH…

34 DARUM KÜMMERT SICH IHR LVM-VERTRAUENSMANN VOR ORT!

36 VOM UMWELTBONUS PROFITIEREN –

NOCH 2022 INNOVATIONSPRÄMIE KASSIEREN!

38 IN DEN RUHESTAND VERABSCHIEDET

40 VON DER SONNE GEKÜSST...

42 NEXT ADVENTSKALENDER

45 MARTIN RÜTTER - DIE NEUE LIVE-TOUR

46 NEXT FOTOSHOOTING MIT SUSI

54 MAGAZIN NEXT FREUT SICH ÜBER MEHR ALS 145.000 DIGITALE LESER!

56 MÜSSEN SPIELEENTWICKLER NICHT UNGLAUBLICH KREATIV SEIN?

58 FESTE FEIERN WIE SIE FALLEN...

60 INNEHALTEN IM ADVENT - LEISE TÖNE FÜR EINE LAUTE & HEKTISCHE ZEIT

62 EIN DACH ÜBER DEM KOPF

64 KNUSPERMARKT LOCKT MIT HEIMELIGER ATMOSPHÄRE

66 MÜSSEN WIR JETZT FRIEREN, UM ZU SPAREN?

68 THE ELF ON THE SHELF - EINE WEIHNACHTSTRADITION

72 ADRIAN ALIPOUR WIRD NEUER TRAINER BEI ROT-WEISS KOBLENZ

74 TuS KOBLENZ BELEGT PLATZ 1

76 DEICHSTADTVOLLEYS ZEIGEN ZUM SAISONSTART ZU VIEL RESPEKT

78 VERANSTALTUNGSHIGHLIGHT

80 VERANSTALTUNGEN IM DEZEMBER 2022

84 IMPRESSUM

„Mein LeseZirkel“

ist auch privat

erhältlich!

Zeitschriften

günstiger

lesen,

geht nicht!

Jetzt kostenlose

Leseprobe anfordern!

Telefon: 0 26 22/1 09 00

Telefax: 0 26 22/1 44 40

info@meinlesezirkel.de

www.meinlesezirkel.de

Kostenlose Lieferung!

Monatlich kündbar!

5

Anzeige_Eigenwerbung_42x223mm.indd 1 06.03.15 11:17


12‘22 Fakten

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fakten

Weihacht

Eine knapp 65 Meter hohe

Douglasie, die 1950 in einem

Einkaufszentrum im

amerikanischen Seattle stand,

gilt bis heute als der höchste

Weihnachtsbaum der Welt,

so steht es im

Guinness-Buch der Rekorde.

Das letzte traditionelle

Lametta aus Stanniol,

also aus dünner

Zinnfolie, wurde in

Deutschland 2015

produziert. Früher war

also tatsächlich mehr

Lametta!

Der beliebteste

Weihnachtsbaum in

Deutschland trägt seinen

Namen als Erinnerung an

den finnischen Biologen

Alexander von Nordmann

Die Weihnachtsbäume, die auf den

Weihnachtsmärkten stehen, sind oft

zwischen 80 und 100 Jahren alt.

Seit einigen Jahren verschiebt

sich dieser Trend aber und der

Weihnachtsbaum leitet die

gemütliche Adventszeit ein.

Beim Verkauf von Weihnachtsbäumen gibt es mehr

Steuersätze als Adventswochenenden -je nachdem,

wer ihn verkauft.

6


Fakten

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

sbaum

Die Bäume stammen zu

90 Prozent aus

heimischer Produktion.

Im Schnitt sind

Weihnachtsbäume beim

Händler zwischen acht

und zwölf Jahren alt.

Aktuell in den USA

wieder im Trend:

Der Weihnachtsbaum,

der von der

Decke hängt.

Traditionell

wird der

Baum am

24. Dezember

aufgestellt.

Rund 25

Millionen

Weihnachtsbäume

kaufen die

Deutschen

jedes Jahr.

7

Foto: dmitriisimakov – stock.adobe.com


12‘22 Die Region liest

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Buchempfehlungen

Wir Dorfkinder

von Katharina Göbel

Was macht eine gute

Mutter wirklich aus?

Diese Frage muss sich vor allem die

junge Elena stellen, der man von

Amts wegen Gefährdung des Wohls

ihrer 5-jährigen Tochter Laila vorwirft.

Doch wie soll sie als alleinerziehende

Mutter der Willkür der Behörde

begegnen und beweisen, was eine

gute Mutter wirklich ausmacht? Hilfe

erfährt Elena dabei vor allem von ihrer

Oma, der 75-jährigen Mathilde, der es

gelingt, die zerstrittene Großfamilie für

den gemeinsamen Kampf um Laila zu

Lügen über

meine Mutter

mobilisieren und zu zeigen, dass sie in

ihrem beschaulichen Heimatdorf an

der Mosel bestens aufgehoben ist.

Der Roman erzählt eindringlich

und auf realen Begebenheiten beruhend,

vom Leben auf dem Dorf

- wie es sich über die Generationen

verändert und noch heute auf die

Erziehung der Kinder auswirkt. Denn

im Dorf läuft eben vieles anders.

Vor allem für Dorfkinder eine echte

Leseempfehlung – aber auch für all

jene, die Dorfkinder (endlich) verstehen

lernen möchten.

Daniela Dröscher, die selbst in Rheinland-Pfalz aufwuchs, erzählt vom Leben in

einer Familie, in der ein Thema alles beherrscht: das Körpergewicht der Mutter.

Ist diese schöne, eigenwillige, unberechenbare Frau zu dick? Muss sie dringend

abnehmen? Ja, das muss sie. Entscheidet ihr Ehemann. Und die Mutter ist dem

ausgesetzt, Tag für Tag. Dem Roman gelingt eine ehrliche Erzählung über eine

Kindheit im Hunsrück der 1980er, die immer stärker beherrscht wird von der

fixen Idee des Vaters, das Übergewicht seiner Frau wäre verantwortlich für alles,

was ihm versagt bleibt: die Beförderung, der soziale Aufstieg, die Anerkennung

in der Dorfgemeinschaft. Schonungslos ehrlich und eindrücklich lässt die Autorin

ihr kindliches Alter Ego zu Wort kommen und erschafft damit einen sowohl

berührenden als auch klugen Roman über subtile Gewalt, aber auch über die

Verantwortung und Fürsorge einer Mutter.

Zwischen den vielen Seiten, in denen man vor allem Mitgefühl und Zorn empfindet,

sorgt das Buch gelegentlich mit seinen tragisch-komischen Momenten

auch für ein Schmunzeln. Letztendlich geht es nämlich um eine starke Frau, die

nicht aufhört, für die Selbstbestimmung über ihr Leben zu kämpfen.

Zum Buch l Lügen über meine Mutter l Daniela Dröscher

Kiepenheuer&Witsch l ISBN 978-3-462-00199-0 l 448 Seiten l 24 Euro

Zum Buch:

Wir Dorfkinder

Katharina Göbel

freigeist

ISBN 978-3-910345-00-3

Softcover, 312 Seiten

15,95 Euro

8


Die Region liest

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Schnee

von Yrsa Sigurdardóttir

Was zwang die Freunde, sich mitten im harten Winter im isländischen

Hochland zu bewegen, in Dunkelheit und Schneestürmen? Und warum

verließen sie das kleine Obdach, das sie hatten, kaum bekleidet und den

harten Bedingungen vollkommen ausgeliefert? Ein Rettungsteam wird in

die abgeschiedene Gegend geschickt, um nach den Vermissten zu suchen.

Währenddessen gehen an der einsam gelegenen Radarstation in Stokksnes

seltsame Dinge vor sich. Nichts ist so, wie es scheint: Sei es die Blutlache, die

im unberührten Schnee fernab der Zivilisation entdeckt wird, oder der kleine

Kinderschuh, der Jahrzehnte nach der Vergrabung wiedergefunden wird…

Der Thriller nimmt einen von der ersten Seite an mit in die Schneelandschaft

auf Island und lässt einen eiskalt erschaudern. Das perfekte Buch, um es sich

unter einer warmen Decke gemütlich zu machen.

Zum Buch l Schnee l Yrsa Sigurdardóttir

Übersetzt von Tina Flecken l Btb Taschenbuch

ISBN 9783442759521

Taschenbuch l 17 Euro

NeuAnfang

Anthologie -

Edition Schrittmacher Band 39

38 Autoren aus Rheinland-Pfalz sind in der Anthologie versammelt. In ihren

Erzähltexten und Gedichten widerspiegelt sich kaleidoskopartig die

Thematik des »NeuAnfangs« – und sei es in der Erinnerung. Gleichzeitig

bietet die Anthologie einen Einblick in die Vielfalt literarischer Ausdrucksmöglichkeit.

Eine Einladung zum Nachdenken über das was sich in einem

»NeuAnfang« verbergen kann.

Ernst Linde-Heimes, Winfried Anslinger, Thomas A. Herrig, Sylvia M. Hofmann,

Doris Jäckle: NeuAnfang (Taschenbuch) - bei Buchhandlung Heimes

- Ernst Linde-Heimes, Dorothee Mendner GbR

Zum Buch l NeuAnfang l Herausgeber: VS RLP l Rhein Mosel Verlag

Taschenbuch l 216 Seiten l ISBN 978-3-89801-239-3 l 12 Euro

9


12‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Podcast

Jasna Mittler

liest Ende Januar

in der Stadtbibliothek Koblenz

In der neunundzwanzigsten

Folge unseres Podcast hat

Dieter Aurass sich mit Jasna

Mittler unterhalten. Die 1975 in

Neuwied geborene und in Mendig

aufgewachsene Autorin lebt

inzwischen in Köln. Als studierte

Literaturwissenschaftlerin arbeitet

sie heute als Schriftstellerin

aber auch als Dozentin für

Kreatives Schreiben. Sie bringt

so nicht nur unbändige Freude

am Schreiben mit, sondern

erzählt uns auch viel darüber

wie das Schreiben das eigene

Leben verändern kann oder

wie man Jugendliche, speziell

Jungs, zum Schreiben motiviert.

Aber unter anderem auch über

ihre in der Schublade

verstauten Geschichten

hat

sie uns etwas

verraten....

Das ganze Gespräch

könnt ihr euch auf

den Streaming-Portalen

wie u.a. anchor und

spotify oder über unsere

sozialen Kanäle anhören.

NEXT

AutorInnen

Plausch

mit Jasna Mittler

Moderation Dieter Aurass

Bevor wir auf deine Bücher zu sprechen kommen, ist meine

erste Frage: Was sind das für Menschen, die du im Kreativen

Schreiben unterrichtest?

Das ist ganz gemischt. Von Grundschulkindern bis hin zu

gemischten Erwachsenenkursen habe ich alles bisher schon

gehabt. Ich biete es meist frei an, das heißt entweder organisiere

ich die Workshops oder Kurse selbst oder ich kooperiere

mit Schulen, Universitäten oder anderen Einrichtungen.

Einige Freunde haben deine Bücher einmal als „unschubladisierbar“

beschrieben. Was für ein tolles Wort. Dabei

handelt es sich um Weihnachtsgeschichten, eine Sammlung

von Mikroliebesgeschichten und einen teilweise historischen

Roman. Erzähl uns doch einmal mehr zu deinen

Büchern.

Das „unschubladisierbar“ entsteht daraus, dass es letzlich immer

das ist, was die Verlage sagen. Nicht mit diesem schönen

Wort. Aber es geht dann eher darum: in welche Kategorie soll

das denn oder in welches Regal? Welchen Stempel sollen wir

draufsetzen? Und dass sie sich dann zum Teil nicht trauen, diese

10


Podcast

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Bücher zu machen, weil sie nicht

eindeutig einem Genre zuzuordnen

sind. Diesem Problem bin ich schon

ein paar Mal begegnet. „Unschubladisierbar“

empfinde ich als ganz nett.

Ich war lange in der Weihnachtsschublade,

weil mein erstes Buch „...

Erwin“. Das ist eine Adventskalendergeschichte,

die überraschend sehr

erfolgreich war. Es war mein erstes

Buch. Ich bin da reingestolpert, mehr

oder weniger. Und plötzlich hat sich

das zu einem Longtimeseller entwickelt.

Der ist jetzt im 17. Jahr. Zwar

immer nur zur Adventszeit natürlich.

Aber damit hätte ich niemals gerechnet. Ich hätte gedacht

das erste Jahr und vielleicht noch das zweite...und dann ist

es wieder weg vom Fenster. Aber es hat sich wirklich lange

gehalten. Das war ein unfassbares Glück für mich als junge

Autorin. Zugleich hat es mir aber sofort diesen Stempel verpasst.

Womit ich überhaupt nicht gerechnet hätte, dass es

so starke Schubladen gibt. Und der mir einige Steine in den

Weg gelegt hat. Einerseits natürlich super ein erfolgreiches

Buch womit man Geld verdient. Andererseits war ich damit

für viele Verlage erst einmal tabu. (...)

Du hast eben gesagt, du warst blauäugig. Da fällt mir

sofort dein Buch „Blau-Auge“ ein. Erzähl uns doch einmal

etwas dazu.

„Blau-Auge“ ist mein Roman, der im vergangenen Jahr

im Herbst erschienen ist. Und eigentlich ist es auch das,

wo ich bei mir angekommen bin. Das wo ich hinwollte

MEHR AUS DEM GESPRÄCH

ZWISCHEN DIETER AURASS UND

JASNA MITTLER FINDET IHR

ONLINE AUF ANCHOR, SPOTIFY

ETC ODER AUF UNSEREN

SOZIALEN KANÄLEN

und wo ich in den nächsten Zeiten auch bleiben werde.

„Blau-Auge“ ist ein Roman auf zwei Zeitebenen, auf einer

zeitgenössischen Ebene und einer historischen Ebene.

Diese Mischung finde ich total spannend. Es ist zum Teil

eine Familiengeschichte, aber eben auch eine historische

Saga rund um einen mysteriösen Kristall, der Blau-Auge

heißt und dem Buch eben seinen Titel gibt.

Also ich stelle Schreibanfängern, die mich fragen

worüber sie schreiben sollen, immer die Gegenfrage:

was und wen liest du denn gerne? Ich glaube

viele haben Angst davor, dass es ein Kopieren eines

anderen Stils ist. Aber ich sage immer: wenn euch

ein Stil gefällt, warum eignet ihr ihn euch nicht an?

Siehst du das als vernünftigen Ratschlag an oder

würdest du davor warnen?

Nein, als Grundlage finde ich das gar nicht verkehrt. Es

ist genau wie beim Malen. Da fängt man auch erstmal

an bekannte Gemälde zu kopieren, auch um zu verstehen

wie ist es gemacht. Das haben wir damals auch im

Studium gemacht, kurze Abschnitte eines Autors, den

wir mochten, erweitert haben und versucht haben diesen

Schreibstil aufzugreifen. Weil das schult ja die Wahrnehmung

dafür wie eine Geschichte gebaut ist. Für

das Handwerk letztlich. Man sollte natürlich noch den

Schritt weitergehen, auch das Eigene mit einzubringen

und den übernommenen Stil bisschen herunterfährt.

Aber dass man sich erst einmal darin ausprobiert, finde

ich völlig legitim.

11


12‘22 Im exklusiven Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Im exklusiven

Video-Interview

Wenn ich das

Publikum jetzt

sehen kann, werde

ich keinen Schock

bekommen, wenn ich

nachher auf die

Bühne komme,

um zu singen.

Wir haben den irischen Musiker,

Songwriter und Musikproduzent

Johnny Logan im

Rahmen der Fly & Help Spendengala

in Bonn getroffen und

uns mit ihm über seine Erfolge,

die beiden Siege beim Eurovision

Songcontest (die einmalig

sind) und über die Organisation

von Reiner Meutsch und wie

wichtig es ist anderen Menschen

zu helfen – gerade jetzt.

Das komplette Video-Interview

könnt ihr euch auch digital

in unserem e-Paper, online

auf www.magazin-next.de/

category/videos-serien oder

auf unseren sozialen Kanälen

anschauen.

Erinnerst du dich an das erste Mal

als du beim Eurovision Song Contest

dabei gewesen bist (und gewonnen

hast)?

Das ist 42 Jahre her. Ehrlich gesagt

ist es immer noch in meinem Kopf

und in meinem Herzen. Ich erinnere

mich an alles davon. Ich erinnere

mich 1980 etwas getan zu haben,

das kein anderer Künstler getan hat.

Ich bin nie woanders als in Irland gewesen

bis ich 24 Jahre alt war. Und

während jeder sein Styling bekam,

habe ich auf der Bühne gesessen

und zugeschaut wie das Publikum

eintrat. Weil etwas in mir sagte:

Wenn ich das Publikum jetzt sehen

kann, werde ich keinen Schock bekommen,

wenn ich nachher auf

die Bühne komme, um zu singen.

Deshalb konnte ich den Fokus auch

ganz auf meine Performance legen.

Das Lampenfieber kann einem

leicht den Atem rauben. Das war

wirklich eine sehr intelligente Sache

für einen 24-Jährigen.

Hast du je geglaubt, du könntest

es ein zweites Mal machen?

Nein, ich habe nicht ans Gewinnen

gedacht. Das war eher Zufall. Der

Song ist ursprünglich sechs Minuten

lang. Ich musste ihn auf 3 Minuten

kürzen. Wenn es in das Finale des

Nationalen Vision Songcontest ging,

haben sie 6 Finalsongs bekannt gegeben

– und meiner war nicht dabei.

Doch dann rief mich der Showdirektor

an, dass es der erste ausgewählte

Song war, aber die Jury wollte es

mich singen hören. Es waren also

tatsächlich der Direktor und die Jury,

12


Im exklusiven Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

mit dem Musiker

Johnny

Logan

die mich gefragt haben, ob ich ihn

singe würde. Ich habe mich nicht in

den Vordergrund gestellt. Ich hätte

es auch jemand anderem gegönnt

es zu singen. Aber als ich mich entschieden

habe es zu singen, war das

nicht wie bei einem Rennfahrer oder

Boxer, nach dem Motto: „Ich möchte

gewinnen!“ Denn du wirst nicht

verlieren. Du denkst an niemand

anderen. Du konzentrierst dich auf

deine eigene Performance und was

du machen kannst. Der Rest liegt in

Gottes Händen und in derer, die sich

die Show zuhause ansehen. Wenn

du zum Eurovision Song Contest

gehst, hast du so viele Personen, die

sagen wer als Favorit gilt oder welcher

Song keine Chance hat, dass

du gewinnen oder in den Top 3 sein

wirst oder was auch immer. Ich habe

alle ignoriert und mich nur auf mich

konzentriert. So habe ich die beste

Performance abgeliefert, die ich

konnte – und ich habe gewonnen.

Du bist hier bei der Spendengala

von Fly and Help. Was denkst du

über Reiner Meutsch und seine

Institution?

Es ist wundervoll, das zu sehen.

Nach zwei Jahren der Covid-Pandemie

und in der aktuellen wirtschaftlichen

Situation in der ganzen Welt

müssen wir uns immer noch auf

Charities konzentrieren. Auf Menschen,

die Hilfe brauchen. Es wird

nicht aufhören, dass es Menschen

gibt, die Menschen brauchen, die

ihnen helfen. Es sind womöglich

noch mehr geworden als vorher.

Gottseidank gibt es Organisationen

wie „Fly & Help“. Diese Menschen geben

so viel von sich selbst, damit es

anderen Menschen besser geht. Ich

hoffe, dass in ihrem nächsten Leben

auch jemand da ist, der ihnen dafür

auf die Schulter klopft und ihnen einen

ganz besonderen Platz zuweist.

Deine Stimme ist grandios. Besser

sogar noch als sie es früher war...

Vor 18 19 Jahren hatte ich Polypen

auf den Stimmbändern und habe

diese entfernt bekommen.

Vielen Dank,

JOHNNY LOGAN,

vielen Dank

JOHANNES FISCHER,

der das Interview in unserem Auftrag führte.

Neugierig geworden?

Das komplette Video-Interview könnt ihr euch auf

www.magazin-next.de/category/videos-serien

oder auf unseren sozialen Kanälen anschauen

Ich musste ganz neu sprechen

lernen. Ab diesem Moment habe

ich meine Stimme erst wirklich zu

schätzen gewusst. Wann auch immer

ich singen wollte, konnte ich

singen. Das erneute Singenlernen,

hat mich zu einem besseren Sänger

gemacht. Jetzt kann ich zwischen

Kopf- und Bruststimme wechseln.

Ich hatte auch eine Menge Erfolg

als Produzent und als Autor. Es

scheint jetzt in meinem letzten Lebensabschnitt

alles ineinander zu

fügen. Ich denke, dass ich in einer

sehr guten Position bin mit dem

Songwriting und meiner Performance

– wahrscheinlich auf dem

Höhenpunkt meines musikalischen

Erfolges und ich bin dankbar für

dein Kompliment, aber auch in dieser

Situation zu sein!

13


Anzeige

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

04.12. Früher war mehr Operette

oder: Ein normaler Tag am Theater

Opern-/Operettengala mit der Oper Rhein/Main

10. und 11.12.

Weihnachten auf dem

Campingplatz Sardella

Freie Bühne Neuwied

17.12. Adventskonzert

Frauenchor Bälzer Sangesgilde Boppard

18.12. Wilhellmine Weihnachtsstern

Kindertheater mit dem L’UNA Theater

Sie suchen noch Geschenke?

Wie wäre es mit Eintrittskarten für unsere Vorstellungen?

Unsere Tipps:

07.01. Neujahrskonzert mit dem

Staatsorchester Rheinische Philharmonie

12.01. Princess for one day mit dem Starfotograf Guido Karp

15.01. Celtic Rhythms, Irish Dance live Show mit Band

01. und 02.04.

Vegane Bolognese, Komödie mit dem Theater für 99

04.05. Gisli Magna & Band, Musikalische Reise nach Island

08.11. Follw the sun – Der Sommer meines Lebens

mit Helmut Zierl

Das Team der Stadthalle Boppard

wünscht Frohe Weihnachten und einen

guten Rutsch. Wir freuen uns auf ein

Wiedersehen im neuen Jahr.

www.boppard-stadthalle.de

Tourist Information Boppard · Am Marktplatz

& 06742-38 88 · E-Mail: tourist@boppard.de

Reisebüro Waldforst · Pützgasse 4 · 56154 Boppard

& 06742-22 79 · E-Mail: info@waldforst.de

Sonntag, 4. Dezember, 19 Uhr

Früher war mehr Operette,

oder Ein ganz normaler Tag am Theater.

Mit der inszenierten Opern- und Operettengala „Früher

war mehr Operette“ widmet sich das Ensemble der Oper

Rhein Main auf selbstironische Weise dem Künstler-Dasein.

Samstag 10. Dezember, 20 Uhr und

Sonntag 11. Dezember, 15 und 19 Uhr,

feiern wir gemeinsam mit der Freien Bühne Neuwied Weihnachten

auf dem Campingplatz Sardella.

Weihnachten ist die Zeit der Besinnung, der Ruhe und

des Friedens. Eigentlich.

Eintritt: Vorverkauf ab 13,95 €, Abendkasse ab 17,50 €

Sie suchen noch eine Idee für Ihre Team-/

Mannschafts-/Clique-/Kegelclub-Weihnachtsfeier?

Dann haben wir hier genau das richtige für Sie. Feiern Sie

in der Stadthalle Boppard „Weihnachten auf dem Campingplatz

Sardella“, eine Komödie mit der Freien Bühne Neuwied.

Unser Preisangebot:

Kaufen Sie 6 Karten, also einen Tisch, und zahlen nur 5.

Zahlen Sie so nur 16,20 € statt 19,45 € pro Eintrittskarte.

Buchen Sie Ihre Tickets unter

www.boppard-stadthalle.de

17. Dezember, 14 Uhr

Vorweihnachtliches Benefizkonzert des Frauenchor

der Bälzer Sangesgilde

Ein Kuchenbüffet aus selbstgebackenen Kuchen, Kaffee

und Tee runden den Nachmittag ab.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Sonntag, 18.12., 15 Uhr

(Nachholtermin für die abgesagte Vorstellung am 19.12.2021).

Kindertheater Wilhellmine Weihnachtsstern,

mit dem L’una Theater

Für Kinder von 4 – 10 Jahre.

Eintritt: Vorverkauf 7,10 €, Abendkasse 7,50 €


Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

„Advents-Zauber“ von

röhrig-Erlebnismarkt und

„Kulturbühne im Baumarkt“

Mit „Adventszauber-Aktionen“ im sehenswerten röhrig-Weihnachts-Wunderland begeistern der röhrig-Erlebnismarkt

und die Kulturbühne an allen Werktagen bis Weihachten.

An allen Werktagen röhrig-

„Weihnachts-Wunderland“

mit kulinarischen Aktionen

Treis-Karden. Im gesamten Dezember lohnt der weiteste

Weg in den vielfach ausgezeichneten röhrig-Erlebnismarkt

an der Mosel, der sich in ein fantastisches Geschenke-Paradies

verwandelt hat. Mit schönen Aktionen

dabei ist die einzigartige „Kulturbühne im Baumarkt“.

Geöffnet ist an allen Werktagen ab 8 Uhr und von 11 bis

18 Uhr zusätzliche kulinarische Aktionen. Besondere

Highlights an allen Advents-Samstagen. Hier werden

kulturelle Geschenk-Ideen angeboten - auch neue CD´s

von hiesigen Künstlern. Überraschungen ebenso für die

jungen Besucher. Nachdem in diesem Jahr schon 2.000

Tickets für Veranstaltungen in der gesamten Region verlost

wurden, damit „Kultur auf dem Land“ in schwierigen

Zeiten nicht in Vergessenheit gerät, geht es im Dezember

mit besonderen Verlosungen bei röhrig weiter und auch

hier bei NEXT. Neu erschienen ist der röhrig-Veranstaltungs-Newsletter

Dezember, der gratis unter forum@

roehrig-bauzentrum.de angefordert werden kann. Hierin

viele vorweihnachtliche Events der Region und schon

Verlosung von Neujahrs-Konzerten. Ebenfalls Hinweise

auf die röhrig-Aktionen zwischen den Feiertagen, wo

das röhrig-Team natürlich für die Kunden da ist. Auch

der röhrig-hagebaumarkt in Andernach (direkt neben

ALDI) begeistert mit vorweihnachtlichen Aktionen. Die

röhrig´s wünschen frohe Feiertage und alles Gute für

2023. Ständig aktualisiert Infos unter www.roehrig-forum.de

- auch zu vielen Highlights mit freiem Eintritt in

der gesamten Region und zu neuen FLY & HELP-Events

mit Weltumrunder Reiner Meutsch.

Anzeige

15


12‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Kino

Start 08.12.

Abenteuer, Familie

Start 08.12.

Drama, Biografie

Start 17.11.

Drama, Komödie

Nicholas Ofczarek, Benedikt Jenke,

August Diehl,

Regie: Michael Krummenacher FSK: 0

Vorpremiere für die ganze Familie am

Sonntag, 4.12., und an Nikolaus, 6.12.2022,

um 15 Uhr.

Die Kaffeemühle der geliebten Großmutter

wurde gestohlen! Kasperl und sein

Freund Seppel machen sich umgehend

auf, um den gerissenen Räuber Hotzenplotz

zu fangen. Unglücklicherweise geraten

sie dabei in die Hände des Räubers

sowie des bösen Zauberers Petrosilius

Zwackelmann , bei dem sie die wunderschöne

Fee Amaryllis entdecken, die es

nun ebenfalls zu befreien gilt...

Carey Mulligan, Zoe Kazan,

Tom Pelphrey,

Regie: Maria Schrader

Die zweifach für den Academy Award®

nominierten Carey Mulligan und Zoe Kazan

spielen die New York Times-Reporterinnen

Megan Twohey und Jodi Kantor,

die gemeinsam einen der Filme brachen

wichtigsten Geschichten einer Generation

- eine Geschichte, die dazu beigetragen

hat, die #Metoo-Bewegung ins

Leben zu rufen, Jahrzehnte des Schweigens

um das Thema sexueller Übergriffe

in Hollywood zu brechen und die amerikanische

Kultur für immer verändert hat.

Florian David Fitz, Lauri, Senta Berger,

Regie: Hüseyin Tabak

FSK: 6

Der etwas eigensinnige Vater Ben lebt in

Trennung und findet nur ganz langsam

wieder zu seinem Sohn Oskar . Der Neunjährige

ist jedoch gar kein Sohn, sondern

eine Tochter. Die Familie befindet sich

in einem völligen Ausnahmezustand

und begibt sich auf die abenteuerliche

Reise, wieder zusammenzufinden und

gemeinsam für Oskar zu kämpfen. Nach

einem Drehbuch von Florian David Fitz.

RABATTCOUPON

50 CENT RABATT

AUF UNSERE KINOMENÜS*


Kino

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

104907

Start 14.12.

INFOS & TICKETS:

www.odeon-apollo-kino.de

Tel.: 0261 - 3 11 88

Sci-Fi, Abenteuer

TOP FILM

Start im

Odeon-Apollo-Kino

14.12.2022

Sam Worthington, Zoe Saldana,

Sigourney Weaver,

Regie: James Cameron

FSK: 6

Quelle: www.filmstarts.de

Im Sequel zu Avatar entspricht der zeitliche

Abstand, der zwischen Teil eins

und Teil zwei liegt, auch ungefähr dem

Zeitsprung der Handlung zwischen

beiden Filmen. Jake und Neytiris haben

inzwischen eine achtjährige Tochter.

Jake wird in den kommenden Filmen

eine emotionale Achterbahn durchleben,

die sich unter anderem in einem

großen Streit zwischen ihm und Neytiris

äußert, der aus der Sicht der Tochter

gezeigt wird. Als Gegenspielerin wird

Edie Falco auftreten. Sie spielt General

Ardmore, die Chefin der Resources Development

Administration , die fremde

Planeten ausbeutet und dort für die

Menschen wichtige Ressourcen abbaut.

Der Haupthandlungsort von Avatar 2

soll aber der Mond Pandora bleiben, auf

dem viele Unterwasserszenen gezeigt

werden sollen.

17


12‘22 Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

Offenes Schreibatelier

in der

StadtBibliothek

Erstmals wird die StadtBibliothek Koblenz am Freitag, 2. Dezember

2022 zum „offenen Schreibatelier“. Verschiedene

regionale Schriftstellerinnen und Schriftsteller werden in der

Bibliothek zu Gast sein. Sie verlassen auf Anregung des Koblenzer

Autors Klaus-Dieter Regenbrecht ihre Schreibtische,

um einmal öffentlich an ihren aktuellen Werken zu arbeiten.

Dabei lassen sie sich bereitwillig über die Schulter auf das Blatt

bzw. den Bildschirm schauen. Vorbilder zu diesem Format,

das zum ersten Mal in der StadtBibliothek stattfindet, sind

Aktionen wie offene Ateliers oder öffentliche Theaterproben.

Unter dem Motto „Lesen. Lernen. Leben.“ bietet die StadtBibliothek

in der Zentralbibliothek im Forum Confluentes allen

Interessierten einen ruhigen Ort zum Lesen und Arbeiten, sei

es in den Arbeitsräumen oder an den Arbeitstischen, die über

Jeden dritten Montag im Monat findet im AWO Quartiersbüro

südliche Vorstadt eine offene Sprechstunde statt.

Entdecken Sie unser Angebot

Das Team um Manuela Metzing

versorgt Sie täglich (auch an

Sonn- und Feiertagen) ohne

großen bürokratischen Aufwand

mit heißen Mahlzeiten. Neben

den täglich wechselnden Menüs

können Sie auch spezielle

Feinschmecker- Menüs bei uns

bestellen. Sie können auch unseren Einkaufsservice

in Anspruch nehmen. Mehr Informationen finden Sie

auf der Rückseite.

Entdecken Sie unser Angebot

Sie möchten kurzfristig ein Menü ab- oder

nachbestellen?

Kein Problem, ein Anruf genügt.

Wählen Sie á la carte aus über 230 Menüvariationen,

Suppen und Desserts Ihre Lieblingsgerichte.

Keine Vertragsbindung! Sie können unser Angebot s

wohl regelmäßig als auch unregelmäßig nutzen.

Sieben spezielle Kostformen, u.a. Diabetiker- Menüs zur

cholesterinbewussten Ernährung.

Unser Service für Sie

Lassen Sie sich von uns ein Menü Ihrer Wahl liefern, um

sich von der Qualität unserer Mahlzeiten und unserer

Dienstleistung ganz unverbindlich zu überzeugen!

Unser Service für Sie

Sie erreichen uns

Montag bis Freitag

zwischen 8:00 und 12:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

0261/914 63 03

e-Mail: kueche@awo-koblenz.de

die Stockwerke verteilt sind. Dabei weiß man normalerweise

nicht, was die anderen machen. An diesem besonderen Tag

aber ist das anders, und der Austausch mit den Autor*innen

ist ausdrücklich erwünscht. Mit dabei sind Klaus-Dieter Regenbrecht,

Susanne Arnold, Dieter Aurass, Gabriele Keiser,

Susanne Kriesmer und Sonja Roos.

Alle freuen sich auf das Experiment und stehen gerne für

Fragen zur Verfügung. Die Aktion findet von 11 bis 16 Uhr

in der Leselounge im 5. OG der StadtBibliothek statt.

„Elise und das vergessene

Weihnachtsfest“

Gleich zwei Vorstellungen:

Kinder-Kino

am 7. und 14. Dezember

Ein letztes Mal für dieses Jahr haben junge Filmfans und

ihre Familien die Möglichkeit, im Metropol Kino an der

Heddesdorfer Straße ein gemeinsames Filmerlebnis zu

erleben: Am Mittwoch, 14. Dezember, endet mit dem

Film „Elise und das vergessene Weihnachtsfest“ das diesjährige

Programm der beliebten Reihe „Kino für Kinder“.

Aufgrund des regen Interesses bieten das Kinder- und Jugendbüro

der Stadt Neuwied, das Team vom Minski und

der Filmtheaterbetrieb Weiler vorher noch eine weitere

Vorstellung des Films am Mittwoch, 7. November, an. Beide

Vorstellungen beginnen um 16 Uhr.

Kinokarten erwirbt man am besten über eine Online-Buchung

mit Sitzplatzreservierung auf www.kinoneuwied.

de. Die Eintrittskarten kosten für Kinder 3 Euro, für Erwachsene

4,50. Alle Vorstellungen beginnen um 16 Uhr

im Metropol Kino, Heddesdorfer Straße 2, Neuwied. Nähere

Informationen gibt es beim Kinder- und Jugendbüro

der Stadt Neuwied unter kijub@neuwied.de oder

telefonisch unter der 02631 802 174. Im neuen Jahr wird

das Kinder-Kino natürlich fortgesetzt. Dann warten zwischen

Januar und April 2023 wieder neue Filmabenteuer

auf die Besucher. Welche das genau sind, wird noch bekannt

gegeben.


Geschenktipp

Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Broadway Musical Dance Company präsentiert:

DIE NACHT DER MUSICALS 2023

Am 20.03.2023 in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten mit über 2 Millionen Besuchern

und Stars der Musicalszene – Erstmals Songs aus „Haus des Geldes“

In einer zweieinhalbstündigen Show werden Highlights

aus den bekanntesten Musicals eindrucksvoll

und stimmungsstark präsentiert. Stars der Originalproduktionen

zeigen auf einer Reise durch die Welt des

Musicals ausgewählte Solo-, Duett- und Ensemblenummern.

Weltbekannte Hymnen wie „Eye of the Tiger“

aus dem Erfolgsmusical „Rocky“ werden das Publikum

gleichermaßen begeistern, wie die Sensationsmusicals

"The Greatest Showman" und „Die Eiskönigin“ mit dem

Wahnsinnshit „Frozen“! Diese einzigartige Musicalsensation

kommt 2023 nach Koblenz: Am 20. März wird

die Show die Besucher in der Rhein-Mosel-Halle vollkommen

in ihren Bann ziehen!

„Die Nacht der Musicals“ verspricht ein Bühnenfeuerwerk

aus schwungvoller Tanzakrobatik und weltbekannten Musical-Melodien.

Internationale Erfolgsmusicals, aktuelle Hits und

altbekannte Klassiker werden von den Starsolisten der Musical-Szene

eindrucksvoll präsentiert. Neben Welterfolgen wie

„Der König der Löwen“, „Tanz der Vampire“, „Mamma Mia“, „We

Will Rock You“, dem Erfolgsmusical zu den Songs von Queen,

dürfen natürlich All Time Favourites wie „Das Phantom der

Oper“, „Cats“, „Die Rocky Horror Show“, „Elisabeth“, „Grease“ und

Tickets und Infos:

www.dienachtdermusicals.show

19

die „West Side Story“ nicht fehlen! Erstmals treffen Songs aus

der Netflix Serie „Haus des Geldes“ auf die geheimnisvollen

Rhythmen Afrikas aus „König der Löwen“. “Das Phantom der

Oper“ gesteht Christine seine Liebe und die Samtpfoten aus

„Cats“ stellen mit „Memory“ ihren absoluten Kultcharakter erneut

unter Beweis. Ein Musikcocktail der Extraklasse wird bei

„Die Nacht der Musicals“ live erlebbar.

Abwechslungsreich, vielfältig, einzigartig!

So abwechslungsreich wie die verschiedenen Musicals, so

vielfältig ist auch die „Die Nacht der Musicals“. Ein ausgefeiltes

Licht- und Soundkonzept, sowie aufwendige Kostüme

und liebevoll gestaltete Bühnenbilder machen dieses Event

zur beliebtesten Musicalgala und schaffen eine Atmosphäre

wie am New Yorker Broadway oder am Londoner West End.

Bereits über 2 Millionen Besucher haben „Die

Nacht der Musicals“ mit einem Lächeln

auf den Lippen verlassen und in unvergesslicher

Erinnerung behalten.

So wird diese einzigartige Musicalsensation

auch zur 20-jährigen

Jubiläumstournee die Zuschauer

mehr als begeistern!

WIR VERLOSEN

3X 2

Tickets

für den 20.03.2023

Teilnahme bis 31.12.2022 per Email an

verlosung@magazin-next.de

Betreff: MUSICALS


12‘22 Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

Hochprozentig –

und mit dem Segen von oben

Äpfel aus Maria Laach werden bei der

BIRKENHOF-BRENNEREI

in edle Brände verwandelt

18 Tonnen Äpfel rollen – sicher verpackt in großen Holzkisten

– per LKW auf das Gelände der Birkenhof-Brennerei

in Nistertal, begleitet von Bruder Stephan aus der

Abtei Maria Laach.

Die Benediktiner-Mönche im Kloster Maria Laach sind vor

einigen Monaten auf die Traditionsdestillerie im nördlichen

Rheinland-Pfalz zugekommen, um dort aus ihren Pinova-Äpfeln

einen Apfelbrand destillieren zu lassen.

Das vor 130 Jahren durch Mönche der Erzabtei Beuron wiederbesiedelte

Kloster ist für seine außergewöhnliche Lage am

Laacher See und seine schönen Gärten bekannt. Aus den

sonnenverwöhnten, fruchtbaren Obstplantagen rund um die

Abtei kommen die Boskoop-, Cox Orange- und Pinova-Äpfel,

die in den Destillen der Birkenhof-Brennerei zu hochprozentigen

Köstlichkeiten gebrannt werden.

„Wir arbeiten bevorzugt mit regionalen Produkten. Die

Boskoop- und Cox-Orange-Äpfel aus Maria Laach bringen

ein intensives Aroma mit und sind von bester Qualität –

also ideal für holzfassgelagerte Apfelbrände aus unserer

Edel-Destillerie“, meint Jonas Klöckner. Der Destillateurmeister

kontrolliert mit seinem Team sorgfältig das angelieferte

Obst und bereitet alles für das Einmaischen des Obstes vor.

„Aus den Pinova-Äpfeln wird dann ein speziell für die Abtei

kreierter Brand destilliert, den wir exklusiv für Maria Laach

herstellen und der nur im Kloster-Laden und der Gastronomie

der Abtei zu haben sein wird.“

Die Traditionsdestillerie aus Nistertal ist – ebenso wie die

Abtei und ihre angegliederten Unternehmen – für die hohe

Qualität ihrer Produkte bekannt und wurde kürzlich erst mit

der höchsten Ehrung der deutschen Ernährungsindustrie

– dem Bundesehrenpreis in Gold – ausgezeichnet, direkt

gefolgt vom Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz.

„Unsere Destillerie hat ebenfalls eine lange Geschichte, mittlerweile

175 Jahre“, erläutert Peter Klöckner, Geschäftsführer

und ebenfalls Destillateurmeister. „Dabei haben wir immer

viel Wert auf Handwerk und eine hervorragende Qualität der

Rohstoffe mit denen wir arbeiten, gelegt. Heute kombinieren

wir unsere Liebe zum traditionellen „Kunsthandwerk Destillerie“

mit High-Tech – trotzdem sind und bleiben wir eine echte

Manufaktur, denn auch heute noch spielt bei uns das Handwerk

eine entscheidende Rolle.“

Probieren kann man die vielfach ausgezeichneten Destillate

der Brennerei am besten vor Ort bei einem Genussabend

oder Tasting-Event. Im gut sortierten Einzelhandel

findet man die Produkte des Hauses ebenso wie

im Genuss-Store vor Ort auf dem Birkenhof oder im Online-Shop

unter www.Birkenhof-Brennerei.de

Unser Tipp: Die Winterzeit ist Geschenke-Zeit! Die Destillerie

bietet eine umfangreiche Auswahl an Präsent-Kombinationen

an –mit edlen Bränden und Likören. Ein Besuch auf dem

Birkenhof in Nistertal lohnt sich daher sehr!

Weitere Details, Termine und Online-Shop:

www.birkenhof-brennerei.de

20


Glanz der Weihnacht – ein vorweihnachtlicher

Schauspiel-Abend mit Gedichten und

Balladen

Im Rahmen der Christmas Tour 2022 liefern

gregorian GRACE die gesangliche Begleitung

eines vorweihnachtlichen Abends, bei dem

nicht der Chor, sondern der bekannte Hamburger

Schauspieler Thorsten Hamer und sein

Ensemble brillieren. Die Verbindung von Lesung,

Schauspiel und Geschichten entführt

die Gäste in einen stimmungsvoll-festlichen

literarischen Abend.

Glanz der Weihnacht

Schauspiel und Gesangskunst

Koblenz • Basilika St. Kastor

20.12.22 Di. 20 Uhr

Es wird die große Kunst des Erzählens geboten:

Die Geschichte vom Zauberlehrling, von der

Bürgschaft oder vom Knecht Ruprecht. Auszüge

von Goethes Werken, Schiller, Heine oder

Humoristisches von Ringelnatz, Roth und Morgenstern.

Mit dem feierlichen Ambiente und

der emotionalen Untermalung von gregorian

GRACE mit weltbekannten Weihnachtsliedern

bietet „Glanz der Weihnacht“ ein einzigartiges

Schauspiel- und Konzerterlebnis.

Genießen Sie einen Abend lang eine wundervolle

und festliche Einstimmung in die schönste

Zeit des Jahres.

www.gregorian-grace.de

Tickets bei allen VVK-Stellen

mit

THORSTEN HAMER

UND ENSEMBLE


12‘22 Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Foto: nblxer– stock.adobe.com

Geflügel-

Weihnachtsbraten

Nicht jedes Stück Fleisch vom eignet sich

für einen zart rosa Braten, hierfür muss

man kurzfaserige Edelteile, wie den Lendenbraten,

das sogenannte Roastbeef

oder das Entrecote nehmen. Auch ein

Stück aus der Hüfte, wie der Tafelspitz,

ist für diese Zubereitung geeignet. Doch

auch fast jedes Geflügel ist für den festlichen

Braten eine tolle, fettfreiere Alternative.

Egal ob Weihnachtsgans, knusprig

gebratene Ente oder klassischer Truthahn.

Wir haben euch einmal ein leckeres, aromareiches

Weihnachtsgericht zusammengestellt:

Ein Weihnachtlich gefülltes

Hähnchen ist ein schöner Weihnachtsbraten

vom Geflügel. Zimt, Piment und ein

Hauch von Nelke sorgen für ein tolles Geschmacksaroma,

das mit den passenden

Beilagen zum wahren Festmahl wird.

Rezeptidee

Weihnachtlich gefülltes Hähnchen

Zutaten für für 4 Personen

1 Huhn (ca. 1,5 kg)

1 Bund Salbei

2 Zwiebeln

2 BIO Orangen

2-3 altbackene Brötchen

1 Ei

75 g grobe Leberwurst vom Geflügel

5 getrocknete Aprikosen

2 EL Rosinen

1 Prise Piment (gemahlen)

1 Prise Zimt (gemahlen)

1 Prise Nelken (gemahlen)

1 kleinen TL Salz

2 EL Pflanzenöl

1 TL Butterschmalz

22

Zubereitung

1. Altbackene Semmeln in kleine Würfel

schneiden. Salbei waschen, abtropfen lassen

und klein schneiden. Zwiebeln schälen und

in kleine Würfel schneiden. Getrocknete Aprikosen

klein hacken. Orangen mit heißem

Wasser waschen, von der Schale Zesten ziehen

und die Filets von einer Orange auslösen.

Den Saft der anderen Orange auspressen.

2. Huhn mit kaltem Wasser innen und außen

abwaschen und mit einem Küchenkrepp

trocken tupfen. Die gemahlenen Gewürze

mit Salz und Pflanzenöl mischen und das

Huhn damit vollständig einstreichen.

3. Backofen auf 180 Grad vorheizen. In der

Zwischenzeit Zwiebel in einer Pfanne mit

etwas Butterschmalz kurz anbraten, bis sie

schön hellbraun wird. Aus den Zwiebeln,

gewürfelten Semmeln, Ei, Orangenschale,

Salbei, Rosinen, Aprikosen und der Leberwurst

einen Knödelteig verkneten und diesen

in den Bauchraum des Huhns füllen.

Anschließend die Öffnung mit einer Rouladennadel,

einem langen Zahnstocher oder

Küchengarn verschließen.

4. Das gefüllte Hähnchen mit der Brust nach

oben in einen Bräter legen und im vorgeheizten

Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten

lang braten. Das Huhn immer wieder mit

einem Löffel Orangensaft und dem beim

Backen entstehenden Bratensaft übergießen,

damit es eine knusprige Haut bekommt.

5. Hitze auf 140 Grad reduzieren und das

Hähnchen weitere 45 Minuten darin fertig

backen. Das fertige weihnachtlich gefüllte

Hähnchen auf eine schöne Servierplatte

legen, die Orangenscheiben und passende

Beilagen außen drapieren und den Gästen

servieren.

Guten Appetit

Anzeige


Koblenzer Altstadt

Ihr Traditionsmetzger

unter neuer Führung

am Rathaus.

Mitten im Herzen der

Koblenzer Altstadt

ehemals

Metzgerei

Karst

Weihnachtsvorbestellungen ab sofort!!

Feinkost Spezial Dezember

Täglich wechselnder Mittagstisch, große Auswahl

Menü ab 5,90 €

Catering kalt und warm

Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung

Casinostraße 3 56068 Koblenz Telefon 0261 - 9141557

Email info@feinkost-rathaus.de - www.feinkost-rathaus.de

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 8 – 14:30 Uhr

Samstag 8- 13 Uhr Sonn- und Feiertage geschlossen


12‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Genuss

AM 20. DEZEMBER 2022

UM 20:00 UHR IN KOBLENZ

(ST. KASTOR KIRCHE)

GLANZ DER WEIHNACHT

EIN VORWEIHNACHTLICHER SCHAUSPIEL-ABEND

MIT GEDICHTEN UND BALLADEN

Im Rahmen der Christmas Tour 2022 beschreitet das

Ensemble gregorian GRACE einen neuen Weg. Geliefert

wird die feierliche gesangliche Begleitung eines

vorweihnachtlichen Abends, bei dem nicht der Chor,

sondern ein Theaterensemble rund um den bekannten

Hamburger Schauspieler Thorsten Hamer im Vordergrund

steht. Durch die Verbindung von Lesung, Schauspiel,

Geschichten und Balladen werden die Gäste in

einen stimmungsvoll-festlichen literarischen Abend

entführt. Jung und Alt werden mit musikalisch-gesanglicher

Begleitung feierlich auf das Fest eingestimmt.

Die Schauspieler bieten alles, was die große Kunst des Erzählens

ausmacht: Die Geschichte vom Zauberlehrling

oder von der Bürgschaft, vom Herrn von Ribbeck oder vom

Knecht Ruprecht, Auszüge von Goethes Werken, Schiller,

Brecht und Heine oder Humoristisches von Ringelnatz, Roth

und Morgenstern. Das feierliche Ambiente der schönsten

Kirchen Deutschlands und die emotionale Untermalung

von gregorian GRACE durch weltbekannte Weihnachtslieder,

bietet dem Publikum mit „Glanz der Weihnacht“ ein

einzigartiges Schauspiel- und Konzerterlebnis.

Genießen Sie einen Abend lang eine wundervolle und

festliche Einstimmung in die schönste Zeit des Jahres.

Konzertdauer:

Ca. 120 Minuten (inklusive 15 Minuten Pause)

Tickets bei allen VVK-Stellen

bereits ab € 27 Euro (€ 27 / € 43 / € 57)

Alle Termine im Jahr 2022 auf:

www.gregorian-grace.de

24


Foto: Dionisvera – stock.adobe.com

CRANBERRY

DAS WINTER SUPERFOOD!

Frische Cranberries sind ziemlich

sauer und etwas bitter. Verarbeitet

sind die kleinen roten Beeren, die

bei uns auch Großfrüchtige Moosbeeren

genannt werden, jedoch

ein echter Genuss, der beim amerikanischen

Thanksgiving-Fest auf

keinen Fall fehlen darf. Auch bei

uns finden sie immer mehr Beachtung in der (festlichen)

Küche. So werden sie gerne als Soße gekocht und zu

Fleischgerichten, gebackenem Käse oder auch zu Quarkspeisen,

Kuchen und anderen Süßspeisen serviert.

Zwar verliert die gesunde Frucht beim Kochen deutlich

an Vitamin-C-Gehalt, die anderen gesundheitsfördernden

Wirkungen der Heilpflanze bleiben jedoch erhalten.

Die Moosbeeren sind aber auch getrocknet ein echter

Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Genuss. Dabei verlieren sie ihre Säure und schmecken

süßlich herb. Ähnlich wie Rosinen kann man sie pur naschen,

in Müslis oder zum Backen verwenden. Beliebt ist

das Superfood auch in Form von Saft.

Kein Wunder. Denn Cranberries sind nicht nur extrem lecker,

sondern zudem auch besonders gesund. Das liegt

daran, dass die Beeren unter anderem reich an wertvollen

Antioxidantien und Mineralien wie Magnesium und Kalium

sind und als echte Energie-Booster gelten.

Nicht umsonst findet die Moosbeere in der Küche genauso

Verwendung wie in der Heilkunde. Während sie gekocht, getrocknet

oder als Saft ein gesunder Genuss ist, wirkt sie wegen

ihrem antibakteriellen und harntreibenden Effekt als Heilpflanze

auch bei verschiedenen Beschwerden, insbesondere

bei Problemen des Harnwegsystems. Durch ihre Bioflavonoiden

senken sie jedoch auch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

und wirken sich außerdem positiv auf die Blutgerinnung

aus. Und wegen ihres hohen Vitaminanteils helfen

die kleinen Beeren dabei, unser Immunsystem zu stärken und

uns beispielsweise vor Erkältungen zu schützen.

Rundum also ein sowohl gesunder als auch köstlicher

Genuss, vor allem in der Winterzeit!

Anzeige


Unser Plattenservice

Fisch, Käse, Sushi und Antipasti

Täglich frisch und für jeden Anlass: einfach Ihre in Handarbeit

zubereitetet Wunschplatte vorbestellen und bei GLOBUS abholen.

Bestellen Sie bequem in der Markthalle, telefonisch oder online.

Fischtheke: 0261 98354 443

Käsetheke: 0261 98354 470

Antipasti: 0261 98354 486


Bestellformular Plattenservice

Online, telefonisch oder direkt im Markt bestellen.

Name

Adresse

Tel.-/Handy-Nr.

Hiermit bestelle ich folgende Buffet-Platten:

Personenanzahl

Als Hauptgericht

Abholdatum (ab 11.00 Uhr)

Hiermit bestelle ich folgende Buffet-Platten:

Fisch Käse Sushi Antipasti

Weitere Wünsche

Als Vor- oder Nachspeise

Unter dem Link globus.de/datenschutz

sind Informationen zu dem Thema

Datenschutz zu finden.

Bitte

mindestens

drei Werktage

im Voraus

bestellen

Reservieren Sie Ihre

Party-Platte einfach

und bequem von

zu Hause aus unter

globus.de/vorbestellen

GLOBUS Handelshof St. Wendel GmbH & Co. KG

Betriebsstätte Koblenz-Bubenheim

Jakob-Caspers-Straße 2,

56070 Koblenz-Bubenheim

Telefon: 0261 98354-0

globus.de/koblenz

info-sbwkbb@globus.de

(Gesellschaftssitz: Am Wirthembösch, 66606 St. Wendel)

Markthalle:

Mo–Sa: 8.00–21.00 Uhr

Sonn- und feiertags geschlossen.

Tankstelle:

Mo–So: 7.00–22.00 Uhr

Nur Kartenzahlung möglich!


12‘22 Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Gute Stimmung im

Die dunkle Jahreszeit führt uns

nach drinnen, dorthin wo es

warm und guter Stimmung ist.

Dass dies nicht immer die eigenen

vier Wände sein müssen, beweist

das Alte Brauhaus, das wie deren

Inhaberin Monika Retzmann es

selbst ausdrückt, im Grunde ein

großes „Wohnzimmer“ für sie,

aber besonders für ihre Gäste ist.

Vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit

erwarten euch hier wieder

einige stimmungsvolle Veranstaltungen, wie etwa die Nikolausfete

am 3. Dezember oder das in Koblenz schon legendäre

Weihnachtsfrühstück am 24. Dezember und natürlich darf

der Weihnachtsbrunch in Mülheim-Kärlich am ersten und

zweiten Weihnachtsfeiertag in der Auflistung nicht fehlen.

Nach den besinnlichen Festtagen darf es dann an Silvester

auch wieder laut werden. Wer nach Frühstück, Mittag- oder

Abendessen noch bei Laune ist, kann bis open End im Alten

Brauhaus das neue Jahr 2023 willkommen heißen!

Was euch im Dezember an Veranstaltungen und Aktionen

im Alten Brauhaus Koblenz und Mülheim-Kärlich

erwarten, erfahrt ihr von Inhaberin Monika Retzmann

höchstpersönlich. Schaut euch hier das Video dazu an:

28


Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Alten Brauhaus!

WIR

VERLOSEN

2X50,- €

Gutschein

für das Altes Brauhaus

Teilnahme bis 31.12.2022 per Email an

verlosung@magazin-next.de

Betreff: ALTES BRAUHAUS

Anzeige ANZEIGE

Festtage &

Jahreswechsel

* Tischreservierung erwünscht.

WIR SIND

FÜR EUCH DA!

Kapellenstr. 2 • 56218 Mülheim-Kärlich • Tel.: 02630-9190294 Braugasse 4 • 56068 Koblenz • Tel.: 0261-1330377

Brauhaus bleibt geschlossen

Weihnachtsbrunch und Abendbüffet im OG*

11-22 Uhr mit durchgehend warmer Küche.

Weihnachtsbrunch und Abendbüffet im OG*

11-22 Uhr mit durchgehend warmer Küche.

Mega-Silvester-Party ab 22 Uhr

31.12. ab 16 Uhr bis open end.

Mit durchgehend warmer Küche bis 22 Uhr

Silvester-Abendbüffet im OG

Feiern Sie mit uns ins Neue Jahr!

Heiligabend

1. Weihnachtstag

2. Weihnachtstag

Silvester

EINE SCHÖNE UND BESINNLICHE ZEIT WÜNSCHT EUCH DAS BRAUHAUS TEAM.

www.altesbrauhaus.de

Gemütliches Treffen für Jung und Alt von 10-16 Uhr

Gemeinsam Frühstücken von 10-12 Uhr für 9,50 €

Gemeinsam Frühstücken von 10-12 Uhr*

10-22 Uhr mit durchgehend warmer Küche.

Gemeinsam Frühstücken von 10-12 Uhr*

10-22 Uhr mit durchgehend warmer Küche.

Mega-Silvester-Party ab 22 Uhr

Gemeinsam Frühstücken von 10-12 Uhr

31.12. ab 10 Uhr bis open end.

Mit durchgehend warmer Küche von 11-22 Uhr

Feiern Sie mit uns ins Neue Jahr!

Brauhaus bleibt geschlossen Neujahr Brauhaus bleibt geschlossen


12‘22 Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

WAS MACHEN

MECHATRONIKER*INNEN KÄLTETECHNIK?

wie etwa Tiefkühltheken, Kühlraum- oder Klimaanlagen

gehören zunehmend auch energieeffiziente und

umweltfreundliche Techniken wie solare Kühlsysteme

oder Wärmepumpen zu ihrem Arbeitsfeld. So vielfältig

wie die jeweilige Anlage ist auch die Kundschaft:

Neben Privathaushalten gehören dazu etwa Gastronomie

und Landwirtschaft, Labore, Operationssäle,

Industrieanlagen, Kühlfahrzeuge oder Frachtschiffe.

Das Aufgabenspektrum reicht von der Planung über

die Vorfertigung einzelner Komponenten im Betrieb

und den Einbau beim Kunden bis zur regelmäßigen

Wartung und notwendigen Reparatur der Anlagen.

Das müsst ihr für diesen Beruf mitbringen?

Mechatroniker*innen für Kältetechnik planen und

montieren Anlagen und Systeme der Kälte- und Klimatechnik

einschließlich der elektrotechnischen und

elektronischen Bauteile nach den individuellen Bedürfnissen

der Kunden. Sie warten die Anlagen und

bauen sie bei Bedarf um. Neben klassischen Anlagen

Neben technischem Verständnis und handwerklichem

Geschick brauchen Mechatroniker*innen Kältetechnik

vor allem die Bereitschaft, immer wieder dazuzulernen,

damit sie auf dem neusten Stand der Technik bleiben.

Gerade für die Beratung der Kund*innen kommt es darauf

an, auf deren Wünsche einzugehen und komplexe

Abläufe verständlich erklären zu können.

30

Foto: Pixel-Shot – stock.adobe.com


Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

EIGENTLICH…

Das ist der richtige Beruf…

für alle, die komplexe Aufgaben mögen, gern mit moderner

Technik, aber auch handwerklich arbeiten und den

Austausch mit Kunden schätzen.

Die Ausbildung

… dauert in der Regel dreieinhalb Jahre. Sie findet im jeweiligen

Betrieb und in der Berufsschule statt. Etwa die

Hälfte der Ausbildungsanfänger hat Mittlere Reife, der

Rest verteilt sich auf Hauptschulabschluss und (Fach-)

Abitur. Interesse an Physik, Chemie, Mathe und Technik

ist von Vorteil.

Immer eine gute Idee:

DIE BERUFSBERATUNG

Wenn es um den Wechsel von der Schule ins Berufsleben

geht, stellen sich viele Fragen: Welche Berufe gibt es überhaupt,

was passt zu mir, wie sind die Zukunftsaussichten,

auf welchem Weg komme ich zu meinem Traumjob und

wo gibt es passende Stellen? Wer Antworten auf diese und

andere Fragen sucht, ist bei den Berufsberaterinnen und

Berufsberatern der Agentur für Arbeit richtig. Denn sie sind

Expert(inn)en für die Themen Ausbildung und Studium –

und ihr Rat ist nicht nur gut, sondern auch kostenlos. Ein

Besuch bei der Berufsberatung ist deshalb immer eine gute

Idee – egal ob man noch gar keine eigene Vorstellung hat

oder „nur“ Unterstützung bei Stellensuche und Bewerbung

braucht. Also: Vereinbart am besten gleich einen Termin.

Anzeige


12‘22 Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

Charme- und

Ausbildungsoffensive

der

regionalen Betriebe

„GO! Dein Weg in Zukunft“

am 03.03.2023 in Andernach

www.DIENACHTDERMUSICALS.show

20.3.23 KOBLENZ // Rhein-Mosel-Halle

Die beste Prävention vor Fachkräftemangel ist auszubilden.

Diese Behauptung ist angesichts der branchenübergreifenden

Personallücke in der Wirtschaft schon beinahe eine

Binsenwahrheit. Umso wichtiger ist es, unseren Betrieben vor

Ort konkrete Unterstützungsleistungen zur Verfügung zu stellen.

Davon sind das Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz, die

Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen und die Stadt Andernach

überzeugt, denn im März des kommenden Jahres wird die

Neuauflage der regionalen Ausbildungsmesse „GO! Dein Weg

in die Zukunft“ stattfinden. Darauf verständigten sich die drei

genannten Einrichtungen. „Ausbildung muss vor Ort vorbereitet

werden. Die dafür notwendigen leistungsfähigen Partner

haben wir“ so betont Oberbürgermeister Achim Hütten.

„Wir sind dem Jobcenter Landkreis Mayen-Koblenz und der

Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen sehr dankbar, dass sie mit

uns zusammen diese Initiative für unsere Unternehmen am

Standort umsetzen.“ Die Veranstaltung wird am 03.03.2023

von 9:00-15:00 Uhr in der Mittelrheinhalle Andernach stattfinden.

Dort finden ca. 35 Unternehmen Platz, die sich den

Ausbildungsinteressierten präsentieren werden.

Die Betriebe können sich unter jba@kvmyk.de bis spätestens

zum 15.01.2023 zur Veranstaltung anmelden. Die Anmeldungen

werden entsprechend dem Eingangsdatum

berücksichtigt. „Wir hoffen auf die Unterstützung der regionalen

weiterführenden Schulen“ so Rolf Koch, Geschäftsführer

des beteiligten Jobcenters Landkreis Mayen-Koblenz.

Nach Einschätzung von Frank Schmidt, dem Leiter

der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen, ist es das gute Zusammenspiel

von Schulen, Betrieben und den Stellen, die

über Berufsausbildung sowie Studium informieren, die für

eine hohe Ausbildungsquote am Standort entscheidend

ist. Daher gilt für alle, die ihren beruflichen Werdegang

gut planen: jetzt bereits „GO! Dein Weg in die Zukunft“ am

03.03.2023 in den Terminkalender eintragen.

Besuche wieder

terminlos möglich

Ab sofort können Bürger die Verwaltungsgebäude der

Stadt Lahnstein wieder ohne Terminvereinbarung besuchen.

Auch die 3G-Regelung sowie das Tragen einer Maske

entfielen aufgrund der Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen.

Um Infektionen zu vermeiden, wird jedoch

empfohlen, eine solche zu Tragen.

Die Erfahrungen der letzten Monate zeigen, dass sich eine

Terminvereinbarung, gerade in den Bereichen Standesamt,

Führerscheinstelle sowie Einwohnermeldeamt, als sinnvoll

erweist. Wer Wartezeiten vermeiden will, sollte also weiterhin

einen Termin vereinbaren. So kann eine Bearbeitung schnell

und vorbereitet erfolgen. Auch können viele Anliegen schon

im Rahmen einer telefonischen Terminabfrage geklärt werden.

Die Option der Online-Terminbuchung findet sich auf

der städtischen Website im Bereich des Servicecenters unter

https://termine-reservieren.de/termine/lahnstein/.

Anzeige

28.3.23 KOBLENZ // Rhein-Mosel-Halle

TICKETS & WEITERE INFOS: WWW.COFO.DE


Weihnachten

steht vor der Tür ...

Schenke Handwerk!

Tradition trifft auf Moderne –

die Winterausstellung 2022

präsentiert das breite Spektrum

kunsthandwerklichen Schaffens:

zum Staunen, Stöbern und Kaufen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:

17.11. bis 22.12.2022

Montag bis Samstag: 11-17 Uhr

Galerie Handwerk Koblenz

Rizzastraße 24-26 / 56068 Koblenz

galerie-handwerk-koblenz.de

www.hwk-koblenz.de/galerie

Winterausstellung 2022

Galerie Handwerk Koblenz


12‘22 FInanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

DARUM KÜMMERT SICH IHR

LVM-VERTRAUENSMANN VOR ORT!

Bei der LVM-Versicherungsagentur Frank Lapo liegt der Service in Kundennähe

Was macht eine gute Versicherung aus? Zunächst sind das

wohl leistungsstarke Produkte für alle Lebenslagen. Aber erst

im Zusammenspiel mit umfassender Betreuung und zügiger

Schadensregulierung fühlen sich Kunden bei ihrer Versicherung

wirklich „gut beraten“.

Anzeige

Ob Wasserschaden, Beinbruch oder Vermögensfragen -

LVM-Vertrauensmann Frank Lapo in Andernach kümmert

sich bereits seit 2010 immer ganz persönlich um die

Anliegen seiner Kunden, die direkt vor Ort eine individuelle

und persönliche Beratung erhalten. Insbesondere

im Bereich von Altersvorsorge, Krankenversicherung

und Finanzdienstleistungen aber auch

anderer Versicherungsleistungen. Denn das ist das Vertrauensmann-Prinzip

der LVM: Statt auf Makler oder einen Direktvertrieb,

zum Beispiel über das Internet, setzt das Unternehmen

auf den direkten Draht zwischen Kunden und Vermittlern.

Dafür sind in ganz Deutschland LVM-Vertrauensleute mit

ihren Versicherungsagenturen unterwegs – so auch

Frank Lapo in Andernach. Er steht - ebenso wie seine

Kollegen - seinen Kunden in allen Versicherungs- und

Vermögensfragen als erste Anlaufstelle zur Seite.

Egal ob persönlich in den Unternehmensräumen der Buchenstr.

7a in Andernach, per Telefon 02632 949203, whatsapp

(02632 949205) oder Email info@f-lapo.lvm.de.

Ihr Versicherungsberater Frank Lapo nimmt sich Zeit für Sie!

Nur so entwickeln sich oftmals langjährige, vertrauensvolle

Beziehungen – wichtig, wenn es um die eigene Absicherung

geht.

Besuchen Sie uns auch auf

facebook oder instagram !

34

Foto: Robert Kneschke – stock.adobe.com


12‘22 Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

VOM UMWELTBONUS PROFITIEREN –

NOCH 2022 INNOVATIONSPRÄMIE KASSIEREN!

Bis zum 31. Dezember 2022 schießen Staat und Autohersteller

beim Kauf eines Elektroautos bis zu 9.000 Euro netto

beziehungsweise 6.750 Euro bei der Anschaffung eines

neuen Plug-in-Hybriden zu. Nicht verwunderlich: Denn

auch wenn sich elektrisch angetriebene Fahrzeuge immer

größerer Beliebtheit erfreuen: sie bleiben teuer. Um den

finanziellen Aufwand der Mobilitätswende für den Einzelnen

abzumildern, gibt es den sogenannten „Umweltbonus“

– subventioniert von Staat und der Autoindustrie. Seit

der Corona-Pandemie wurde der Bundesanteil am Umweltbonus

verdoppelt und bekam den Arbeitstitel „Innovationsprämie“.

Die aktuellen Fördermaßnahmen gelten

noch bis zum 31. Dezember 2022. Ab dem 1. Januar 2023

werden die Prämien deutlich gekürzt, Plug-in-Hybride erhalten

dann gar keine Kaufzuschüsse mehr.

Bereits heute wird der Kauf eines Plug-in Hybrid nur noch

dann staatlich unterstützt, wenn dieser bestimmte Voraussetzungen

erfüllt. Bevor man die Anschaffung eines Hybriden

plant, sollte man sich also vorher beim zuständigen Bundesamt

für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) informieren,

ob das gewünschte Modell überhaupt noch förderfähig ist.

Förder-Voraussetzungen

Voraussetzung für den Maximalrabatt ist ein Nettolistenpreis

unterhalb von 40.000 Euro netto. Die Kosten für den

Erwerb eines Stromers sinken dadurch im besten Fall auf

vierstelliges Niveau.

Auch die umstrittenen Plug-in-Hybride werden noch bis

Jahresende gefördert. Immer vorausgesetzt, sie schaffen

die Mindestanforderung: Für 2022 wurde die Mindestreichweite

auf 60 Kilometer und der Co2 Ausstoß auf

max. 50 g pro Kilometer festgelegt. Nur wenn mindestens

eine von beiden Bedingungen erfüllt ist, gibt es die

Förderung von bis zu 6.750 Euro.

Diese Autos erhalten

die Innovationsprämie

Die Innovationsprämie mit verdoppeltem Bundesanteil auf

den Umweltbonus erhalten folgende Fahrzeuge:

• Neue Autos mit einem Erstzulassungsdatum nach dem 3.

Juni 2020.

• Gebrauchtwagen, die erstmals nach dem 4. November

2019 erstzuglassen wurden, aber deren Zweitzulassung

nach dem 3. Juni 2020 erfolgte.

• E-Autos und Plug-in-Hybride die mindestens 6 Monate auf

den Antragsteller in Deutschland zugelassen sind.

• Bei Leasingfahrzeugen gilt ebenfalls eine Mindesthaltedauer

von 6 Monaten, wobei die maximale Förderung erst ab

einer Haltedauer von 24 Monaten ausgezahlt wird.

• Der Antrag für die Innovationsprämie muss spätestens 1

Jahr nach der Erstzulassung erfolgen.

• Das Fahrzeug muss auf der BAFA-Liste (https://www.bafa.

de/SharedDocs/Downloads/DE/Energie/emob_liste_foerderfaehige_fahrzeuge.html)

geführt werden.

Förderung beantragen

Die Antragsstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und

Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist erst nach der Zulassung möglich.

Um euren Plug-in Hybrid gefördert zu bekommen,

muss dieser noch bis zum 31.12.2022 geliefert sowie mit

Kennzeichen zugelassen werden, um die Innovationsprämie

beantragen zu können. Bei einer Neuzulassung ab dem

36


Anzeige

Steuer´ deine Zukunft!

WIR SUCHEN DICH

zur Verstärkung

unseres Teams

als Steuerfachangestellte

Steuerfachwirte und

Bilanzbuchhalter

( m/w/d)

1.1.2023 gibt es für Plug-in-Hybride, auch wenn sie 2022 bestellt wurden, keine

staatlichen Zuschüsse mehr.Es besteht darüber hinaus kein Rechtsanspruch auf

den Umweltbonus beim Kauf oder Leasing von neuen oder gebrauchten E-Autos.

Sind die bereitgestellten Fördergelder ausgeschöpft, ist eine Antragstellung

nicht mehr möglich. Das gilt vor allem für die Jahre 2023 und 2024. Die BAFA

bearbeitet Anträge in der Reihenfolge ihrer Einreichung. Den Antrag auf den Umweltbonus

bzw. die Innovationsprämie müsst ihr per Onlineantrag (https://fms.

bafa.de/BafaFrame/fems) spätestens ein Jahr nach Erstzulassung vornehmen.

Das ändert sich 2023

Ab Januar 2023 will der Bund für reine E-Autos bis zu einem Listenpreis von 40.000

Euro netto nur noch 4.500 Euro aus der Staatskasse zuschießen. Für Autos zwischen

40.000 und 65.000 Euro netto gibt's nur 3.000 Euro.

Außerdem erhalten ab dem 1. September 2023 nur noch Privatpersonen

die Prämie. Dienstwagen und andere gewerblich genutzte Fahrzeuge sind

dann nicht mehr förderfähig. Noch unklar ist, wie die Hersteller reagieren.

Bislang geben sie bei E-Autos ein Drittel des Bundesanteils dazu, also weitere

2.500 bis 3.000 Euro. Nicht gestrichen werden jedoch offenbar die Steuervorteile

bei Kfz- und Dienstwagenbesteuerung. Denn reine Elektroautos (und

Wasserstoffautos), die bis zum 31.12.2025 zugelassen werden, sind zunächst

von der Kfz-Steuer befreit. Das gilt auch rückwirkend für Fahrzeuge, die nach

dem 17.05.2011 erstzugelassen wurden. Nicht befreit von der Kfz-Steuer sind

jedoch Plug-in-Hybride. Da aber auch sie meist weniger als 95 g/km CO2

emittieren, profitieren sie dennoch von einer deutlichen Vergünstigung gegenüber

herkömmlichen Verbrennern.

Foto: aanbetta – stock.adobe.com 37

Dein Aufgabengebiet wird neben

laufenden Buchhaltungstätigkeiten auch

die Erstellung von Jahresabschlüssen

sowie die Bearbeitung privater

Steuererklärungen umfassen;

Lohnkenntnisse wären wünschenswert.

Dich erwartet eine abwechslungsreiche

Tätigkeit und ein angenehmes Arbeitsklima

in einem jungen Team.

Gute Vertragsbedingungen und Fortbildung

sind bei uns selbstverständlich.

Arbeitsklima, Fortbildung und die

persönliche Entwicklung unserer

Mitarbeiter sind uns wichtig

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

FRANK & STEFFENS

STEUERBERATER PARTNERSCHAFT MBB

Auf dem Schafstall 5

56182 Urbar bei Koblenz

Telefon 0261 96268-0

Fax 0261 96268-55

info@frank-steffens.de

www.frank-steffens.de


12‘22 Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Vorstand Walter Müller

nach mehr als 46 Jahren Tätigkeit

für die Volksbank in Koblenz

in den Ruhestand verabschiedet

unserer Bank nach der letzten Fusion

maßgeblich geprägt hat. Sein Name

steht für Vertrauen, Verlässlichkeit, für

Besonnenheit und Sachlichkeit, für

eine klare Einschätzung von Situationen

und Gegebenheiten, für große

Empathie und Interesse für die Menschen

in seinem Umfeld. Auch im

Namen meines Vorstandskollegen

Markus Müller sage ich ein herzliches

Dankeschön für eine kurze, aber

gute und erfolgreiche gemeinsame

Zeit und für ein harmonisches und

freundschaftliches Miteinander.“

Zu den weiteren Rednern des Tages

gehörten Karl-Heinz Krämer, Aufsichtsratsvorsitzender

der Volksbank

RheinAhrEifel, Christoph A. Parbel,

stellvertretender Vorsitzender des

Aufsichtsrates, Michael Speth, stellv.

Vorstandsvorsitzender der DZ BANK

AG und der stellvertretende Vorsitzende

des Betriebsrates, Timo

Hoffmann. In Anerkennung seines

persönlichen Engagements für das

Genossenschaftswesen zeichnete

Michael Speth den Ruheständler mit

der Goldenen Ehrennadel des Deutschen

Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes

aus.

In seinem Schlusswort betonte Walter

Müller: „Ich bin fest davon überzeugt,

dass die Fusion von Koblenz

Mittelrhein und RheinAhrEifel im Jahr

2019 die richtige Entscheidung und

der richtige Weg für unsere beiden

Banken war.

Michael Speth, Vorstandsmitglied der DZ BANK AG (links), überreichte Walter Müller

die Goldene Ehrennadel des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes für sein

persönliches Engagement für das Genossenschaftswesen.

Die Volksbank RheinAhrEifel hat ihr

Vorstandsmitglied Walter Müller

nach 46 Berufsjahren in den Ruhestand

verabschiedet. Rund 160 Gäste

versammelten sich im Kurfürstlichen

Schloss zu Koblenz, darunter

Aufsichtsräte, Regionalbeiräte und

Betriebsrat der Bank, Vertreter von

Verbundpartnern, Verbänden und

benachbarten Geldinstituten sowie

langjährige Wegbegleiter.

Sascha Monschauer, Vorstandsvorsitzender

der Volksbank RheinAhrEifel,

betonte in seiner Ansprache: „Walter

Müller war und ist ein überzeugter

Genossenschaftler, der die Kultur

Wir haben zusammen mit unseren

Führungskräften und unseren

hervorragenden Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern viel geschafft. Das

macht mich stolz. Ich wünsche unserer

Volksbank weiterhin viel Erfolg.“

Mehr als 46 Jahre bei einer

Genossenschaft und 17 Jahre

Mitglied des Vorstands

Der gebürtig aus dem Koblenzer

Stadtteil Güls stammende Walter

Müller absolvierte von 1976 bis

1978 eine Ausbildung zum Bankkaufmann

bei der damaligen Raiffeisenbank

Güls. Nach Ableistung

des Wehrdienstes führte sein Weg

durch diverse Bereiche der Bank

38


Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Anzeige

Rund 160 Gäste kamen zur Verabschiedung von Walter

Müller ins Kurfürstliche Schloss zu Koblenz.

vom Service über Kreditabteilung und

Filialleitung bis zum Marktbereichsleiter

in Koblenz.

Parallel zu seinem Abschluss als Dipl. Bankbetriebswirt

ADG im Jahr 1994 übernahm

Walter Müller die Bereichsleitung Firmenkundenberatung

und erhielt Prokura in

der zu diesem Zeitpunkt als Koblenzer

Volksbank eG firmierenden Bank. Im Jahr

2005 wurde er zum Vorstand der Volksbank

Koblenz Mittelrhein eG bestellt. 2019

fusionierte die Genossenschaftsbank mit

der Volksbank RheinAhrEifel eG.

Walter Müller hat sich vielfach ehrenamtlich

engagiert, sowohl im genossenschaftlichen

wie auch im regionalen Bereich. Er

war geschätztes Mitglied des Fachbeirates

der DZ Privatbank S.A. Luxemburg sowie

der DZ HYP, Hamburg. Besonders am

Herzen lagen ihm auch die regionalen Institutionen.

So unterstütze er die Initiative

Region Koblenz-Mittelrhein und das Technologiezentrum

Koblenz GmbH als Mitglied

des Beirates, die Koblenzer Kulturstiftung

als Mitglied des Vorstands sowie als

Kuratoriumsmitglied die Koblenzer Sportstiftung

und die Koblenzer Bürgerstiftung.

Wir wünschen Ihnen

Wir FROHE wünschen FESTTAGE! Ihnen

FROHE FESTTAGE!

Morgen

kann kommen.

Morgen

Wir machen den Weg frei.

kann kommen.

Wir machen den Weg frei.

RAE Weihnachten Next_86x173_4c1022.indd 1 25.10.22 13:48

RAE Weihnachten Next_86x173_4c1022.indd 1 25.10.22 13:48

39


Von der So

12‘22 Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Sonnenstrahlen sind nicht nur für das Wohlbefinden gut,

sie wirken sich auch überaus positiv auf unsere Gesundheit

aus. In der kalten Jahreszeit zeigt sich die Sonne nur selten,

unsere Haut wird somit wenig mit Sonnenlicht berührt. Es

ist also nicht unüblich, dass unser Vitamin D Spiegel im Winter

deutlich gering ist. Moderne Solarien schaffen jedoch

eine perfekte Alternative.

Moderne Sonnenbänke sorgen für einen natürlichen Lichtschutz

bei maximaler Sicherheit. Denn moderne, TÜV geprüfte

Solarien erfüllen die höchsten Qualitätsstandards, UV-Sensoren

schließen das Risiko eines Sonnenbrandes nahezu aus.

Dank der biopositiven Effekte stellen sie – gerade jetzt in der

dunklen Jahreszeit – eine sinnvolle Möglichkeit dar, um Vitamin-D-Mangel

bedingten Erkrankungen vorzubeugen.

So gesund ist Vitamin D

Vitamin D wird eine positive Wirkung für gesunde Knochen

und Zähne zugeschrieben. Zahlreiche Studien haben darüber

hinaus gezeigt, dass Vitamin D auch noch weitere wichtige

Funktionen im Körper erfüllt: So senkt es beispielsweise das

Risiko an zahlreichen Krebsarten wie Eierstock-, Brust- oder

Darmkrebs zu erkranken, reduziert den Blutdruck, stärkt das

Immunsystem und schützt vor chronischen Erkrankungen wie

Osteoporose oder Muskelschwäche sowie Autoimmunerkrankungen

wie Diabetes oder Multiple Sklerose. Aber auch Herzund

Gefäßerkrankungen (z. B. Herzinfarkt oder Schlaganfall)

sowie Demenz oder Depressionen lassen sich den Studienerkenntnissen

nach mit Vitamin D reduzieren.

40


nne geküsst...

Gesund bleiben mit Vitamin D!

Mangel an Vitamin D vorbeugen

Über 90 % des Vitamin D nimmt der Mensch über die Haut auf. Nur 10 % können

über die Nahrung aufgenommen werden. Das spricht also dafür, dass Sonnenlicht

unverzichtbar ist, um das dringend benötigte Vitamin D im Körper zu bilden. Heutzutage

leben und arbeiten die meisten Menschen jedoch mit künstlichem Licht

und es fehlt oft der Aufenthalt im Freien, um natürliches Sonnenlicht ausreichend

aufzunehmen. Experten empfehlen dazu ein maßvolles Sonnenbad zweimal die

Woche. Besonders in der Winterzeit können moderne und TÜV geprüfte Solarien

also eine wertvolle Unterstützung bieten. Dass der Schutz vor UV-Strahlen dabei

- ebenso wie in der freien Natur - eine große Rolle spielt, sollte jedem klar sein.

Anzeige

Neu bei uns

im Studio Koblenz

Die neue P9 hybridSun

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag 10 - 21 Uhr

Samstag und Sonntag 10 - 18 Uhr

Happy Hour

Mo. - Fr. von 19 - 20:30 Uhr

Den Stress hinter sich lassen

Weitaus schädlicher als zu wenig Vitamin D ist sicherlich Stress. Auch den

könnt ihr bei der Gelegenheit einmal ganz hinter euch lassen. Im Sonnenstudio

und Solarium megaSun in Koblenz findet ihr nämlich neben den klassischen

Sonnenbänken für sanfte Bräune und die nötige Portion Vitamin D auch

moderne Beautyanwendungen, die euch und eurem Körper guttun.

Kleine Revolution in Koblenz:

Die neue P9 S – im MegaSun Koblenz

Die Ikone Porsche 911, designed von dem legendären Prof. Ferdinand Alexander

Porsche, fasziniert Menschen auf der ganzen Welt. Sie bietet mit beeindruckender

Technik und atemberaubendem Design eine vollendete Symbiose. Mit der P9

Serie wurde eine Weltneuheit geschaffen, die neue Maßstäbe im Solarien-Design

setzt. Die P9 vereint einzigartiges Design mit herausragender technischer Performance.

Innovation, die Kunden in ihren Bann zieht. Und zugleich eine Hommage

ist an das, was uns alle belebt und inspiriert: Die Sonne.

Fühlt auch ihr euch mal wieder von der Sonne geküsst!

41

Clemensstraße 24-26 (Im Schängelcenter)

56068 Koblenz

Telefon: 0261 - 97 38 982

www.sonnenstudio-koblenz.de

Unsere Kunden

parken 45 min. kostenlos

im Schängelcenter!

Koblenz

Unter neuer Leitung

Weihnachtsaktion

5,- Euro

Gutschein*

* 1 Gutschein pro Person/

pro Besonnung


12‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

INTERAKTIVER

NEXT ADVENT

JETZT AUCH ONLINE MITMACHEN

Jeden Tag erwarten euch andere Gewinne, teilweise mit mehreren Gewinnern!

Erfahrt mehr Infos im Digitalen Magazin oder auf unserer Website - und macht mit!

Ihr möchtet analog mitmachen?

Auch kein Problem! Schreibt uns einfach eine Mail an verlosung@magazin-next.de und dem

jeweiligen Türchen oder eine Postkarte an Magazin NEXT, Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen!

1 2 3 4

3 x Colditz

Case Bundle

Marksburg Schänke

2 Karten

Weihnachtlicher Fürstenschmaus

für den 16.12.

2 Karten

für Campingplatz Sardella

am 11.12. um 15 Uhr

4 Karten

Christmas Garden

5 6 7 8

4 x

Next Station London

1 x 75- Euro

IKEA Gutschein

2x 2 Tickets

Weihnachtsvariete am 14.12

2 Tickets

LUNA Kindertheater

Stadthalle Boppard am 18.12

9 10 11 12

10 x Kalender

3 x 2 Karten

für Martin Rütter am 17.1.23

2 x Spiel Party & Co

Gutschein für zwei

VIP-Karten (Spiel nach Wahl)

42


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

SKALENDER

13

14

15

16

3 x Spiel clever 4ever

& Lautsalat

1 Klangmassage

30 Minuten

1 x Eintrittskarte

für Schifffahrt auf Rhein und Mosel

an Bord von „Lapaloma“

1 x Kindergeburtstag

für 6 Kinder + 1 Erwachsener

17

18

19

20

1 x 75- Euro

IKEA Gutschein

3 Kasten Hachenburger

Pils Drittel

2x ein Bundle

BRIO Builder Frontlader

BRIO Builder Muldenkipper

3 x 30,- Euro

21

22

23

24

2 x 50,- Euro

Verzehrgutschein

1 Portrait-Fotoshooting

für eine Person im Wert

von 99€ (Basis-Paket)

1 x 75- Euro

IKEA Gutschein

Mehrtagesfahrten!

Reisegutschein

im Wert von 100,- Euro

06.- 14.03. Mallorca 935 €

inkl. 2 ZwischenÜN, 2 ÜN auf der Nachtfähre,

4 ÜN Mallorca, 6x Abendessen, Inselrundfahrt,

Eintritt Drachenhöhle etc.

16.- 20.03. Schottland 398 €

inkl. 2 ÜN Nachtfähre, 2 ÜN im Raum

Glasgow, 2x Abendessen, Stadtrundfahrt

Edinburgh und Glasgow etc.

16.- 20.03. Kitzbüheler Alpen 389 €

inkl. 4 ÜN im ****Hotel, 4x Abendessen,

Sektempfang, 1x Tanzabend, Tombola,

1x Mittagsimbiss, 1x Kaffeekränzchen etc.

24.- 28.03. Ostern Ostsee 448 €

inkl. 4 ÜN im ****Hotel in Stralsund, 4x

Abendessen, Stadtführung Stralsund etc.

Es gelten die AGB § Gewinnspiele von www.magazin-next.de/agb

43

24.- 28.03. Ostern Feldkirch 479 €

inkl. 4 ÜN im ****Hotel in Feldkirch, 4x Abendessen,

Zugfahrt Chur - Arosa und zurück,

Eintritt Stiftsbibliothek, 3x Reiseleitung etc.

Tagesfahrten!


Ö R D ERK REIS

FES T U NG EHR E N B R EITS TEIN

CHRISTMAS

GARDEN

KOBLENZ

christmas-garden.de

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

17. NOVEMBER 2022 – 8. JANUAR 2023

BLEIBEN SIE GESUND! Unser Hygienekonzept finden Sie auf christmas-garden.de

Eine Marke der Eine Veranstaltung von

F

KULTURZENTRUM


Anzeige

DIE NEUE LIVE-TOUR

Am 17. Januar 2023

in der CGM Arena Koblenz

Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Seit 25 Jahren befindet sich Martin Rütter auf tierisch-menschlicher

Mission. Immer im Auftrag der

Hunde. Und zur Aufklärung ihrer Halter. Ein Vierteljahrhundert

ganz im Zeichen der besseren Verständigung

von Zwei- und Vierbeiner. Ein Vierteljahrhundert mit

kühlem Kopf und scharfer Beobachtungsgabe durch den

skurrilen Beziehungsalltag von Hasso und Herrchen. Ein

Vierteljahrhundert mit dem Spiegel der gnadenlosen

Wahrheit in der Hand. In seiner neuen Live-Show „DER

WILL NUR SPIELEN!“ nimmt Martin Rütter sein Publikum

mit auf eine rasante Reise durch die Hundehütten dieser

Nation. Er klärt auf, er deckt auf und wenn’s sein muss,

holt er auch den Jogger von der Laterne. Martin Rütter

ist der Mann für alle Felle. Er wird zum Pragmatiker,

wenn sich die Fragen aller Fragen stellt: Kastration – ja

oder nein? Er gibt den Analytiker, wenn Pfiffi an der Leine

und den Nerven seines Menschen zerrt. Er mutiert

zum Romantiker, wenn er uns erzählt, was Liebe auf den

ersten (Welpen-)Blick wirklich bedeutet. In seiner neuen

Live-Show „DER WILL NUR SPIELEN!“ beleuchtet der Hundeprofi

Nummer 1 die wichtigsten Themen der letzten

25 Jahre. Er präsentiert unterhaltsame Geschichten und

aberwitzige Anekdoten.

Er liefert wertvolle Tipps und hilfreiche Hinweise. Und das

wie immer in seiner typischen, unvergleichlichen Rütterschen

Art.

„DER WILL NUR SPIELEN!“

mit und von Martin Rütter.

Fachlich fundiert. Erbarmungslos ehrlich.

Und natürlich wieder zum Bellen komisch.

45


Anzeige

Ballongirlanden

Ballonbögen

Heliumballons

Personalisierte Ballons

Geschenkboxen

Dekoservice

Dekoverleih

Firmengeschenke

(Kunden und Mitarbeiter)

NEXT

SHOOTING

TEAM

FOTOGRAFEN ALICJA & JOANNA

SIONKOWSKI

0175 3727305

(WhatsApp)

Email: susis-deko-ballons@web.de

56626 Andernach-Miesenheim

46


Anzeige

UNSER

MODEL

Susi, 34 Jahre,

Dekorateurin aus Andernach

UNSER MODEL WURDE

AUSGESTATTET VON

SHOOTING

LOCATION

47


12‘22 Fotoshooting mit Susi

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

48


Fotoshooting mit Susi

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

49


12‘22 Fotoshooting mit Susi

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

50


Fotoshooting mit Susi

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

51


Das historische Gut

bietet Ihnen eine

außergewöhnliche

Atmosphäre für Ihr

exklusives Event


Klost

Bes

s Schönste,

man aus Zeit

chen kann.

Klostergut Besselich 1

56182 Urbar / Koblenz

Tel. 0261 9629-435

www.art-event-locations.com


Magazin N

freut sich über m

12‘22 Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die meisten von euch werden es schon herausgefunden

haben: Das Magazin NEXT gibt es nicht

nur als Print-Ausgabe, sondern auch digital!

Über unseren NEXT-Kiosk etwa könnt ihr die aktuelle

Ausgabe blättern und interaktiv erleben.

Auch das komplette Archiv, mit allen 144 alten

NEXT-Ausgaben, könnt ihr euch hier ansehen.

Die Oktober-Ausgabe haben sich bereits über

145.000 digitale Leser durchgelesen! Zählt auch

ihr dazu?

Hier geht´s zum

NEXT Kiosk

Digitale Vorteile nutzen

Natürlich geht nichts über die Haptik von gedrucktem

Papier. Das ist bei Magazinen nicht

anders als bei Büchern... Immerhin bleiben auch

nach aktuellen Statistiken gedruckte Zeitschriften

und Bücher für Verlage noch immer die wichtigste

Erlössäule aus der Produktpalette. Dabei sind

es vor allem die gestiegenen Energiekosten, die

sich gerade bei der Papierherstellung bemerkbar

machen (und die Kosten alleine für das Papier nahezu

verdreifacht haben). Das treibt viele Verlage

zu neuen Kalkulationen – und eröffnet vielerorts

auch den Weg für digitale Alternativen.

Foto: That Stock Company – stock.adobe.com

54


Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

EXT

ehr als 145.000 digitale Leser!

Ihr könnt das Magazin nutzerfreundlich

auf allen Endgeräten lesen

und habt es immer dabei. Egal

wo ihr seid, ob im Café, im Zug oder

unterwegs.

Ob ihr Aktuelles über die Region

in der neuesten Ausgabe erfahren

oder ältere, interessante Beiträge

noch einmal nachlesen möchtet -

Das ist mit unseren digitalen Möglichkeiten

kein Problem mehr!

Ohne jeden Zweifel ist es daher also sicherlich ganz nützlich

die digitalen Vorteile eines e-papers genießen zu

können:

So werdet ihr im Digitalen NEXT-Magazin etwa direkt auf

die Angebote des Magazins verlinkt. Könnt also Einkäufe

oder Anfragen an unsere Partner gleich tätigen, ohne dafür

das Magazin bei Seite legen zu müssen.

Zusatzinformationen, die es aus Platz – oder Zeitgründen

nicht mehr ins gedruckte Magazin geschafft haben, können

online abgerufen werden.

Und auch unsere Videos oder Verlosungsaktionen können

im Digitalen Magazin noch während des Lesens

angeschaut, Podcast-Folgen angehört werden. Ihr müsst

dafür nicht einmal die Plattform wechseln.

So wird also im Digitalen e-Paper das komplette Magazin

kostenfrei und interaktiv dargestellt – und ist überall

zugänglich.

Sowohl im NEXT epaper als auch auf unserer Website lassen

sich die Berichte optimiert durchstöbern. Ihr erfahrt

mehr Infos, eine Weiterleitung zu unseren Partnern oder

die Möglichkeit direkt einen Termin zu vereinbaren oder

an Aktionen teilzunehmen.

In der Stichwortsuche könnt ihr bequem finden wonach

ihr konkret sucht – und stößt dabei sicher auf ähnliche

Artikel der Rubrik, die euch ebenfalls gefallen könnten.

Lest also jetzt die aktuelle NEXT

als digitales epaper!

Mit Sonderseiten und

exklusiven Verlosungsaktionen!

55


12‘22 Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

MÜSSEN

SPIELEENTWICKLER

NICHT UNGLAUBLICH

KREATIV SEIN?

Folge 2 der Serie rund um die Entwicklung von games

Die Frage „Muss man da nicht unglaublich kreativ

sein?“, kennt Dr. Johannes Mattmann von Andarion Games

aus Mainz, den wir für die nächsten Ausgaben bei

seiner Arbeit als Spieleentwickler begleiten, nur zu gut.

„Ganz oft, wenn ich mit neuen Leuten ins Gespräch

komme und erzähle, dass ich ein Spielestudio gegründet

habe, ist das die erste Frage.“, verrät er uns. Also:

Muss man wirklich unglaublich kreativ sein dafür? Wir

sind mit ihm dieser Frage einmal nachgegangen.

Sicherlich ist Kreativität wichtig, aber man kann diese Fähigkeit

auch trainieren. Immerhin kann man in diesem Job nicht

warten, bis einem der entscheidende Einfall kommt. Spieledesigner

müssen sich folglich an kreative Ideen herantasten.

Dazu gibt es Mittel wie Design Thinking, um den Prozess zu

unterstützen. Doch die Empfehlung des Firmengründers ist

noch einfacher: Selbst spielerisch sein und denken, mit offenen

Augen durch die Welt gehen und auch Alltägliches hinterfragen.

Bei Andarion Games gibt es nicht den obligatorischen

Kicker, wie in anderen Startups, aber dafür Jonglierbälle,

Plüschfiguren und Poster anderer Spiele, um sich inspirieren

zu lassen. Herr Mattmann unterscheidet dabei für seine Produkte

zwischen drei Prinzipien, um Spielideen zu entwickeln:

Die Variation von etwas Bestehendem, die Rekombination

bekannter Elemente und komplett neue Ideen. Alle Varianten

hat Andarion Games getestet:

Andarion Games’ erster Prototyp Shopping Baby ist die Rekombination

bestehender Elemente zu einem neuartigen

Erlebnis. Der Spieler übernimmt in dem kleinen Titel die Rolle

eines Elternteils, das mit einem Kleinkind im Supermarkt einkaufen

geht. Eine Situation, in die sich vor allem Frauen zwischen

30 und 40 Jahren hineinversetzen können, so verraten

es die Download-Statistiken. Der Spieler muss mit dem Finger

Produkte von einem eingeblendeten Einkaufszettel aus den

Regalen in den Wagen hineinziehen. Gleichzeitig räumt das

Kind den Wagen leer oder legt unerwünschte Gegenstände

hinein. „Die Idee ist mir beim Spazierengehen gekommen“,

so Herr Mattmann. Entwickelt wurde das Spiel zunächst im

Rahmen eines Game Jams, bei dem in kürzester Zeit alle

beteiligten Gruppen kleine Spiele entwickeln und dann für

andere zum Anspielen online stellen. Dabei gibt es immer

ein Motto oder eine Aufgabe. In diesem Fall war das Ziel, ein

Spiel aus der Egoperspektive zu entwickeln, also aus der Sicht

des Spielers. Die kreative Leistung bestand vor allem darin, ein

bestehendes Konzept – einen Runner, wie man ihn etwa von

Subway Surfer kennt – in die Egoperspektive zu transportieren

und eine „Story“ darum zu bauen. “Das Spiel wurde zwar

kein Erfolg, war aber die Grundlage für die erste Zusammenarbeit

mit einem professionellen Publisher aus England für

unser junges Unternehmen.”, erklärt uns Herr Mattmann.

Ein späterer Prototyp von Andarion Games Run for Likes

greift ein erfolgreiches Spielekonzept auf und führt eine neue

Wendung ein. Vorbild war Money Run 3D, ein Erfolgstitel aus

dem Jahr 2021, in dem der Spieler Geld verdient, während

er über einen Laufsteg läuft und Geldbündel einsammelt.

Dabei muss er möglichst vermeiden, an Gauner zu geraten,

die ihm das Geld wieder abnehmen. Daraus entstand das

Game Run for Likes, in dem der Spieler in die Rolle einer jungen

Frau schlüpft, die Content Creatorin werden möchte und

Likes und Herzchen sammelt. Schlechte Emojis, Shitstorms

und Youtube-Beef sind tabu, ein Selfie mit einem bekannten

56


Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Creator boostet dagegen die eigene

Bekanntheit.

Ein Beispiel für die komplett freie Kreation

gibt es bei Andarion Games

zwar noch nicht, Herr Mattmann hat

aber aus seiner Game Jam-Erfahrung

auch dazu ein Beispiel: Zum Thema

“Transmission” entwickelte er mit

seinen Mitstreitern ein Mini-Spiel, in

dem zwei Spieler gleichzeitig von

links nach rechts über den Bildschirm

laufen und Hindernissen ausweichen

müssen. Dazu können sie Fähigkeiten

verwenden wie Springen, Ducken

oder Teleportieren. Die Herausforderung dabei ist, dass die

Fähigkeit jeweils nur einem Spieler zur Verfügung steht, das

bedeutet, dass ständig – je nach kommendem Hindernis –

Fähigkeiten zwischen beiden Spielern getauscht werden

müssen. Man kann sich vorstellen, dass eine Partie sehr laut

und unterhaltsam verläuft, da sich beide Spieler ständig

absprechen müssen. Dieses Spiel folgt keinem bekannten

Muster, sondern ist um eine Mechanik – die des Fähigkeiten-Wechselns

– herum aufgebaut und steht für sich. Spiele

mit derartigen neuen Mechaniken haben es am Markt oft am

schwersten, da keine richtige Einordnung greift. Wenn ein solches

Produkt jedoch erfolgreich ist, kann es manchmal ganze

Genres neu begründen.

Zuletzt noch ein paar Tipps aus dem Nähkästchen:

Brettspiele, alte Videospiele, Spielautomaten oder Sport- und

Freizeitspiele können ein super Ausgangspunkt für eigene

Ideen sein. Manchmal ist es aber auch genau das richtige,

einfach eine quasi-Fortsetzung seines Lieblingsspiels in Angriff

zu nehmen – natürlich mit eigener Note. In ganz vielen

kleinen Dingen des Alltags stecken eigentlich Abläufe und

Mechaniken, um die man auch ein Spiel bauen könnte: Warum

nicht ein Spiel erfinden zum Ablegen des Einkaufs auf

das Band? Hierbei müssten nur mit dem richtigen Timing

Warentrenner zwischen einzelnen Kunden platziert werden.

Und wenn diese leer sind, schnell welche vom anderen Ende

nach vorne geholt.

Nur eure Fantasie ist die Grenze - trainiert doch einfach mal

euren Erfindungsmuskel!

Erfahrt´ mehr auf www.magazin-next.de

Hier geht´s zum Twitch Kanal:

https://www.twitch.tv/andarion_live/

57


12‘22 Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Feste feiern

wie sie fallen...

Viele Veranstaltungen sind in den letzten zwei Jahren

durch Corona-Auflagen komplett ausgefallen oder

fanden nur mit mäßigem Erfolg statt. Was hat die Pandemie

mit uns gemacht? Lechzen wir jetzt danach, die

verloren gegangene Zeit aufzuholen oder haben wir

uns gar an die Starre gewöhnt?

Nicht nur Veranstalter auch die Hochzeitsbranche berichtet

von einer noch immer andauernden, zurückhaltenden

Nachfrage, (wo die Kalender fürs nächstes Jahr

mit Hochzeiten bereits reichlich gefüllt waren) die nicht

ausschließlich coronabedingt ist. Die Energiekrise und

Inflation tragen ihr Übriges dazu bei. Viele trauen sich

offensichtlich zur Zeit nicht, ihr Geld für Veranstaltungen

oder Feste auszugeben. Dennoch muss – und wird

es weitergehen. Immerhin gelten Feiern nicht nur als

„menschliches Bedürfnis“ seit jeher, ausgelassene Feiern

und Veranstaltungen sind auch ein ernstzunehmendes

Ventil den sorgengetränkten und stressigen Alltag hinter

sich zu lassen und einmal abzuschalten. Das ist wichtig

für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Wohl

mehr denn je. Auch für Jugendliche und junge Erwachsene,

die sich zurecht darüber mokiert haben während

der Pandemie vernachlässigt worden zu sein, gehören

Parties ein Stück weit schlicht zur Entwicklung dazu. Kein

Wunder, dass sie dies so lange vermisst haben. Sie waren

eine ganze Zeit lang komplett abgeschnitten vom

sozialen Leben. Und nicht nur sie. Wir alle mussten wohl

erst wieder lernen „unter Leute“ zu gehen, nachdem wir

Monate in den eigenen vier Wänden

ausharren mussten und uns

auch danach lange nicht getraut

haben wieder normale Feste zu

feiern oder Veranstaltungen zu

besuchen, so wie „vor Corona“.

Das wird noch lange als neue

Zeitrechnung gelten. Doch allmählich

dürfen wir wieder – und

tun dies auch vermehrt ohne

auferlegte Schutzmaßnahmen.

Stress vermeiden -

Servicedienstleistungen nutzen!

Damit eigene Feiern nicht auch noch in zusätzlichen

Stress ausarten, gibt es Eventplaner, Dekorateure und

andere Dienstleister, die gewisse Arbeiten und vor allem

die Organisation für einen übernehmen. Susis Dekound

Ballonservice etwa verwandelt eure Location erst

in einen Wohlfühlort. Sie sorgt für bunte und individuell

gestaltete Ballons für Hochzeiten ebenso wie für andere

private oder betriebliche Feiern. Von Ballonbögen, über

Tisch- und Wanddekoration bis hin zu individuell gestalteten

Firmengeschenken übernimmt sie mit ebenso

viel Kompetenz wie Herzblut diese Aufgabe für euch.

58


Lifestyle

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

seinen Partnern wieder in glanzvollem, neuen Licht. Denn

die Anmietung der Eventlocation in Verbindung mit der

Veranstaltungsorganisation über die Partner CB Events, Kim

Dahlem oder Frank Adorf Entertainment ist ab 2023 erfreulicherweise

wieder möglich.

Mit ihrer Unterstützung habt ihr eine Expertin an eurer

Seite und könnt euch ganz auf die Rolle als Gastgeber

konzentrieren.

Auf der Suche

nach einer Location?

Das Klostergut Besselich, das sich Ende 2020 als Eventlocation

zurückgezogen hat, zeigte sich kürzlich, anlässlich seines Re-

Opening „Glanzmomente“, einer Veranstaltung voller Inspirationen

rund um die Themen Event, Mode, Kulinarik, Patisserie,

Papeterie, Floristik, Fotografie, Interieur und Schmuck, mit

Denn das historische Gut bietet eine außergewöhnliche Location

im Herzen des Mittelrheintals in direkter Nähe von Koblenz.

Der mediterrane Kreuzgang mit dem Glas überdachten

Innenhof bietet zudem als Highlight eine unvergleichbare

Atmosphäre des Südens.

Und auch zahlreiche Firmen, wie Gula Jewelry, Michèle Weiten,

LM Physiotherapie oder Dirk Gemein- Achtsamkeitscoach

sind im Gebäude ansässig und bieten ihre Produkte und/oder

Dienstleistungen vor Ort an. Eine komplette Übersicht der im

Klostergut ansässigen Firmen findet ihr hier: https://www.

klostergut-besselich.de/#firmen. Ein Besuch lohnt sich also!

Einen kleinen Einblick sowohl in die Räumlichkeiten des Klostergut

Besselich als auch die Dekokunst von Susis Deko – und

Ballonservice könnt ihr in unserem Fotoshooting dieser Ausgabe

bewundern (Seite 46 - 51)

59

Foto: Halfpoint– stock.adobe.com


GA!

Gutscheine

Gutscheine

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk

für einen lieben Menschen?

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk

für einen lieben Menschen?

Anzeige Anzeige

INNEHALTEN IM

GA!

Verschenken Sie z. B. einen

Verschenken Klang-Gutschein Sie z. B. für einen Klangmassage

Klang-Gutschein

oder

für

einen

Klangmassage

Klangabend

oder einen Klangabend

Wünschen Sie sich seit Jahren, die Vorweihnachtszeit

besinnlicher und ohne Stress zu verbringen?

Sehnen Sie sich danach, entspannt und mit sich im

Einklang das Weihnachtsfest zu verbringen?

Aktuelle Termine

Waldbaden finden Sie unter

ww.innehalten-entspannen.de

HELGA MONTAG HELGA MONTAG

An meinen Entspannungsabenden im Advent halten wir gemeinsam inne.

Durch gezielte Entspannungsübungen gelingt es Ihnen, körperliche Ruhe und

geistige Stärke zu erleben.

Klangmassagen Klangmassagen

Ausbildung

Ausbildung

in der Klangmassage

in der Klangmassage

Peter Hess –Klangschalen

Peter Hess –Klangschalen

Entspannungskurse

Entspannungskurse

Fantasiereisen

Fantasiereisen

Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung

Klang Stressmanagement

Burnout-Prävention

Stressmanagement

Resilienztraining Burnout-Prävention

Vorträge Resilienztraining

Waldbaden Vorträge

Waldbaden

HELGA MONTAG

HELGA MONTAG

Matthäusstr. 38

56218 Mülheim-Kärlich

Tel.: 0170 / 481 85 63

Mail: info@innehalten-entspannen.de

Peter Hess ® -Klangentspannungspädägogin

ww.innehalten-entspannen.de

und -Klangentspannungscoach

Stressmanagement- und Resilienztrainerin

Peter Hess

Zertifizierte Peter Hess ® -Klangentspannungspädägogin

® Klangmassagepraxis

und -Klangentspannungscoach

Achtsamkeitstrainerin

Stressmanagement- und Resilienztrainerin

Kursleiterin Waldbaden

Zertifizierte Peter Hess ® Klangmassagepraxis

Achtsamkeitstrainerin

Matthäusstr. 38 · 56218 Mülheim-Kärlich

Tel.: 0170 Kursleiterin / 481 85 63 Waldbaden

E-Mail: info@innehalten-entspannen.de

Matthäusstr. 38 · 56218 Mülheim-Kärlich

Termine und Tel.: Infos 0170 unter / 481 85 63

E-Mail: info@innehalten-entspannen.de

www.innehalten-entspannen.de

Termine und Infos unter

Entspannung und Stress-Resilienz

durch aktive Entspannungstechniken

Ob Autogenes Training, Fantasiereisen, Progressive Muskelentspannung, Klangmassagen

oder Meditationen – alle von mir ausgewählten Entspannungsübungen sind

wissenschaftlich gut erforscht und besitzen eine unglaublich positive Wirkung auf

Körper, Geist und Seele.

Sie vermitteln einen besseren Schlaf, erhöhen Ihre Stresstoleranz, verringern körperliche

Beschwerden wie beispielsweise Spannungskopfschmerzen oder Herz-Kreislaufstörungen

und sie unterstützen Sie darin, körperlich-seelische Spannungen

leichter zu lösen.

Meine Entspannungsabende im Advent bestehen aus einer bunten Mischung an

entspannenden Übungen aus den oben genannten Bereichen, die Ihnen dabei helfen,

wieder zu Ihrer Mitte zu finden, neue Energie zu tanken und gelassener durch

die hektische Vorweihnachtszeit zu gehen. Selbstverständlich kommen die wohltuenden

Klänge von Klangschalen hier nicht zu kurz.

Gemeinsam schulen wir Ihre Achtsamkeit, sodass Sie im Alltag Ihre Bedürfnisse

besser wahrnehmen und Ihre Grenzen seltener übergehen. Durch diese bessere

Selbstwahrnehmung erlangen Sie eine ganz neue Stress-Resilienz, durch die Sie die

Adventszeit viel besinnlicher verbringen können.

60


Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

ADVENT

leise Töne für eine

laute & hektische Zeit

Wobei können

Entspannungstechniken unterstützen?

Vor allem in der hektischen Vorweihnachtszeit ist Ihr inneres

Gleichgewicht durch Stress bedroht. Dabei müsste das gar

nicht so sein. Wäre es nicht wunderbar, wenn Sie die Zeit vor

dem Weihnachtsfest ganz in Ruhe und mit sich im Einklang

verbringen könnten? Stellen Sie sich vor, dieses Jahr schenken

Sie sich selbst zwischen Vorbereitungen, Deadlines und

Besorgungen bewusst Zeit zum Entspannen!

Damit tun Sie Ihrem Körper und sich etwas ganz besonders

Gutes, denn Stress ist die häufigste Ursache für

Krankheiten. Meine ausgewählten Entspannungstechniken

helfen Ihnen dabei, Stress-Blockaden und Verspannungen

zu lösen, zur Ruhe zu kommen und die eigene

Mitte wieder zu finden.

Besonders unterstützend sind meine

Entspannungsangebote bei:

• Stress und Burnout-Syndrom

• Nervosität und Schlafstörungen

• Unsicherheit und Ängsten

• Verdauungsbeschwerden

• Kopfschmerzen und Migräne oder Tinnitus

• Blockaden und Verspannungen oder Rückenschmerzen

Innehalten im Advent –

meine Entspannungs-Angebote:

Am 28.11. von 17 Uhr bis 18:30 Uhr

Am 01.12. / 06.12. / 14.12. –

jeweils von 18:00 – 19:30 Uhr

Preis: 15 € pro Person

Ort: In meinen Räumlichkeiten

in der Matthäusstr. 38 in Mülheim-Kärlich.

Sie möchten Ihre Teilnahme an einem der Entspannungsabende

oder einen meiner

anderen Kurse buchen?

Dann besuchen Sie meine

Website https://www.innehalten-entspannen.de

oder

schreiben Sie mir an info@

innehalten-entspannen.de,

um sich für eines meiner

Seminare anzumelden oder

eine Klangmassage zu buchen.

Meine Kurse und Klangmassagen sind übrigens auch ein

ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für diejenigen, die ungern

Materielles, sondern lieber eine gute Zeit verschenken.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Helga Montag –

Ihre Expertin für Klang, Entspannung und Achtsamkeit in der Natur

61


12‘22 Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Ein Dach über

Wohnungslosenhilfe d

Der AWO Kreisverband Koblenz ist einer der Verbände der

freien Wohlfahrtspflege in Koblenz. Dem Kreisverband gehören

11 Ortsvereine mit über 1.000 Mitgliedern an. Im Bereich

sozialer Dienstleistungen hält der AWO Kreisverband

verschiedene Angebote stationärer sowie ambulanter Hilfen

vor. Neben den Angeboten zur Versorgung älterer Menschen,

dem Kinder- und Jugendbereich sowie einem gemeinnützigen

Integrationsbetrieb im Bereich Haus und Garten liegt ein

weiterer Schwerpunkt im Bereich der Wohnungsnotfallhilfe.

In diesem Bereich bietet die AWO Koblenz stationäre (Sophie-Schwarzkopf-Haus

mit 18 Plätzen) und ambulante Angebote

(ambulant betreutes Wohnen) im Rahmen der Hilfen nach

§§ 67 ff SGB XII an. Darüber hinaus unterhält die AWO Koblenz

das städtische Übernachtungsheim als Notunterkunft mit 28

Plätzen, davon acht für Frauen.

An die stationären Hilfen angegliedert sind Beschäftigungsangebote

wie der Betrieb einer Holzwerkstatt und eines Sozialkaufhauses.

Hilfe in den eigenen vier Wänden –

Ambulant betreutes Wohnen

nach §§ 67 ff SGB XII

Hierbei handelt es sich um ein differenziertes Angebot für Personen,

bei denen besondere Lebensverhältnisse derart mit sozialen Schwierigkeiten

verbunden sind, dass die Betreffenden diese nicht aus eigener

Kraft und ohne fachliche Hilfe überwinden können.

Eine fachgerechte Beratungs- und Betreuungsarbeit, sowie die Wiedereingliederung

in das Erwerbsleben, das Erreichen einer beruflichen

Qualifikation, unterstützende Maßnahmen zur Entschuldung,

das Heranführen zum selbständigen, eigenverantwortlichen Leben,

das Sicherstellen eines dauerhaft angemessenen Wohnraumes und

die Wiederherstellung sozialer Beziehungen ist die Grundlage dafür.

Das Ambulant Betreute Wohnen orientiert sich dabei an den

Problemlagen der hilfesuchenden Person und bietet hierauf

62


Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

dem Kopf

er AWO Koblenz

zugeschnittene Unterstützungs-, Betreuungs- und Beratungsleistungen

an. Ziel der Leistungen ist es, den Klienten

zu befähigen, seine Schwierigkeiten bei der Teilnahme am

Leben in der Gemeinschaft zu beseitigen und perspektivisch

auch ohne fremde Hilfe das eigene Leben zu gestalten.

So vielfältig wie die Problemlagen der Hilfesuchenden sind,

so vielfältig sind auch die Zugangswege zum ambulanten

Angebot. Die Vermittlung in das Ambulant Betreute Wohnen

kann u.a. intern durch die Einrichtungen der AWO wie

das Sophie-Schwarzkopf-Haus oder das städtische Übernachtungswohnheim

erfolgen. Als externe Vermittler sind

u.a. Fachkliniken, Landeskrankenhäuser, soziotherapeutische

Wohnheime, ambulante Dienste, Suchtberatungsstellen,

Beratungsstellen der allgemeinen Suchtberatung,

sozialpsychiatrische Zentren, gesetzliche Betreuer oder

Angehörige zu nennen. Interessierte können sich aber auch

selbständig an das Betreute Wohnen wenden, in dem die

Klienten in selbst angemieteten Wohnraum leben.

Sophie-Schwarzkopf-Haus

Seit 1989 besteht das Sophie-Schwarzkopf-Haus als Einrichtung

für wohnungslose Männer und Frauen mit besonderen

sozialen Schwierigkeiten gem. § 67 SGB XII. Diese

Schwierigkeiten werden als eine Folge der Armut von Menschen

gesehen, die ohne Zuhause, Lebensperspektiven

und familiäre oder sonstige soziale Anbindung in die gesellschaftliche

Isolation abgleiten bzw. abgeglitten sind.

Das Sophie-Schwarzkopf-Haus bietet in dieser Lebenssituation,

die als lebenszyklische Krise verstanden werden kann, die Möglichkeit

einer Stabilisierung der Persönlichkeit ohne existentiellen

Druck in einem überschaubaren sozialen Lernumfeld.

Maxime des Hilfsangebotes ist es, den Bewohnern*innen

Wege zu einem möglichst umfassenden (Wieder-)Einstieg in

das gesellschaftliche Leben aufzuzeigen und ihnen diese zu

erleichtern. Durch den individuellen

Zuschnitt der Hilfe

im Sophie-Schwarzkopf-Haus

kann Eigenmotivation gestärkt

und Überforderung weitgehend

vermieden werden.

Die Grundstruktur der Hilfe besteht

in einer an den Bedürfnissen

der Klienten*innen ausgerichteten Form der Sozialarbeit.

Indem die Hilfesuchenden als Persönlichkeiten begriffen werden,

deren Ressourcen und Kompetenzen zu (re-)aktivieren

sind, bieten wir ihnen einen Rahmen, um Selbstwertgefühl und

Eigenverantwortung zur Erschließung neuer Handlungsalternativen

aufzubauen. Die Hilfe erfolgt in Form von Einzelfallhilfe,

Gruppenangeboten sowie Hilfen zur (Wieder-)Eingliederung

in das Berufsleben im Rahmen einer Holzwerkstatt. Vielfältige

Kooperationen und die Einbettung des Angebotes in die Hilfestrukturen

der Stadt Koblenz bieten optimale Voraussetzungen

für den positiven Abschluss der Maßnahme.

Hilfen für wohnungslose Frauen

Der AWO-Kreisverband Koblenz unterhält seit 01.01.2022

als Ergänzung bzw. Erweiterung des Sophie-Schwarzkopf-Hauses,

ein dezentral stationäres Wohnangebot nach

§§ 67 ff. SGB XII für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit

bedrohte Frauen an. Das Wohnprojekt bietet

Wohnraum (sechs Plätze) sowie genderorientierte sozialarbeiterische

Unterstützung, die von weiblichen Fachkräften

erbracht wird, an. Wohnraum wird langfristig an mehreren

Standorten in Koblenz vorgehalten bzw. angemietet.

Das Hauptziel ist es, die Wohnungslosigkeit der Frauen zu

beenden, bzw. zu vermeiden und ihnen dauerhaft zu einem

selbstbestimmten Leben mit eigenem Wohnraum, sozialen

Kontakten und realistischen Perspektiven zu verhelfen. Erreicht

wird dieses Ziel durch Hilfestellungen bei der Bewältigung des

Alltags und alltäglicher Belastungssituationen sowie dem (Neu)

Aufbau sozialer Kontakte. Die Frauen werden darin unterstützt,

ihre eigenen Ressourcen zu entdecken und zu aktivieren. Klärung

der beruflichen und finanziellen Situation gehören ebenso

zu den Zielen, wie die Verbesserung und Stabilisierung des

körperlichen und psychischen Gesundheitszustands.

63


12‘22 Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die heimelige Atmosphäre auf

Neuwieds Knuspermarkt lädt

bis 23. Dezember ein zum

Genießen und Schlendern.

64

Fotos: Zimpfer Photography


Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Knuspermarkt lockt mit heimeliger

Atmosphäre in Neuwieder City

Er ist seit Jahren das Winter-Highlight in Neuwieds Veranstaltungskalender:

Der Knuspermarkt in der Innenstadt. Während die Kleinen das Kinderknusperland mit seiner

überdimensionalen Schneekugel bestaunen, genießen die Großen ein Heißgetränk mit Freunden

und Familie. Bis Freitag, 23. Dezember, laden zahlreiche Verkaufshütten mit lokalen Produkten und

Handgemachtem ein zum gemütlichen Stadtbummel oder Geschenkeshoppen.

Bei der Gestaltung des Marktes verknüpft das Team vom Amt für Stadtmarketing altbewährte Element

immer wieder mit neuen Akzenten. So tauchen dieses Jahr erstmals hunderte Kerzen den

Knuspermarkt in romantisches Licht. Platziert auf hölzernen Stelen und Leitern ersetzen sie einen

Teil der sonst üblichen elektrischen Weihnachtsbeleuchtung. Vor Wind geschützt wird das Kerzenfeuer

durch Weck-Gläser, zur Verfügung gestellt von nachhaltigkeitsbewussten Neuwiederinnen und

Neuwiedern. Moderne LED-Säulen sorgen an wichtigen Wegpunkten für gute Sicht, ohne dabei viel

Strom zu verbrauchen. Auch Willi Meyer hat die Dekoration seiner Gastronomie auf dem Knuspermarkt

angepasst und statt intensiver elektrischer Beleuchtung urgemütliche Laternen installiert.

Von weihnachtlichem Chorgesang über poppige Akustikmusik bis hin zu Mitmachaktionen hat das

Unterhaltungsprogramm des Knuspermarktes 2022 einiges zu bieten. So sind Kinder eingeladen, sich

dienstags von 14 bis 16 Uhr im Kinderknusperland am Töpfern zu probieren. Alle Programmpunkte

finden Gäste des Neuwieder Weihnachtsmarktes unter www.neuwied.de/knuspermarkt.html. Geöffnet

ist der Knuspermarkt montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr.

65


Müssen wir je

12‘22 Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Die Preise für Gas, Öl und Strom sind

dramatisch gestiegen. Das bedeutet vor

allem in diesem Winter tut Heizen richtig

weh. Doch müssen wir wirklich auf eine

warme Wohnung verzichten, wenn wir

sparen?

Anzeige


Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

tzt frieren, um zu sparen?

Die klare Antwort ist: NEIN. Ein bewussterer Umgang

mit den Energiequellen ist Voraussetzung, dass wir unseren

Energieverbrauch senken können ohne in einer

kalten Wohnung zu sitzen. Tatsächlich entfallen ca. 73

Prozent des Energieverbrauchs eines Haushalts auf die

Heizung.

Wenn auch noch völlig ungewiss ist, wie kalt dieser

Winter wird und ob die Energiekrise wirklich zu Energieknappheit

und gar Ausfällen kommen wird, wir

möchten bestmöglich vorbereitet sein. Es steht fest,

dass in den meisten Haushalten die Raumwärme rund

drei Viertel des gesamten Energieverbrauchs ausmacht.

Richtig Heizen kann hier helfen, bares Geld zu

sparen. Wir haben euch einmal wichtige Tipps einmal

zusammengestellt:

DIE WÄRME DRIN BEHALTEN

Fenster haben nicht die gleiche Isolationswirkung wie

Wände. Richtig Heizen und Geld sparen kannst du ganz

einfach, wenn du so wenig Wärme wie möglich entweichen

lässt – gerade im Winter. Deshalb ist es sinnvoll, Rollläden

und Jalousien nach Einbruch der Dunkelheit (oder

auch tagsüber bei nicht genutzten Räumen) ganz herunterzulassen.

Damit lässt sich der Wärmeverlust an den

Fenstern um bis zu 20 Prozent reduzieren.

BEWUSSTER HEIZEN

Richtig heizen und Geld sparen, heißt oft einfach: weniger

heizen und bewusster mit der Heizung umgehen. In

keiner Wohnung muss es im Winter 25 Grad warm sein.

Jedes Grad weniger spart Heizenergie und damit Kosten.

Je nach Schätzung spart man pro Grad bis zu sechs Prozent

Energie und entsprechend Geld.

• Die optimale Raumtemperatur im

Wohnzimmer liegt bei etwa 20 Grad.

• Im Bad dürfen es schon 22 Grad sein.

• In der Küche geben Herd und Backofen

ausreichend Wärme ab. Auf das Anschalten

der Heizung kann hier bewusst

verzichtet werden.

• Im Schlafzimmer sorgen 17 bis 18 Grad für einen

guten Schlaf, einige bevorzugen es

sogar noch kühler.

ALTERNATIVE WÄRMEQUELLEN NUTZEN

Wer abends vorm Fernseher oder nachts im Bett friert, ist

mit einer Wärmflasche oder kuscheligen Jacke oft besser

bedient als mit einem ungesund stark beheizten Schlafzimmer.

Und auch im Badezimmer schützen Bodenmatten

vor kalten Füßen.

HEIZUNG GANZ AUSSCHALTEN?

Unbenutzte Räume brauchen wenig bis keine Heizung,

das ist klar. Dennoch sollte es viel kälter als 15 Grad im

Winter bei Außentemperaturen unter Null nicht werden.

Sonst droht nämlich Schimmel. Das gilt vor allem bei

Feuchtigkeitsquellen im Haus, etwa im Bad oder der Küche

oder in den kühlen Zimmern.

67

Foto: _KUBE_– stock.adobe.com


12‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Spieleverlosung

the

on the

Eine Weihnachtstradition

Der Scout-Elf: Freund und Zuhörer für die Kinder

Kinder warten sehnsüchtig auf Weihnachten,

auf den Weihnachtsmann, und

hoffen auf viele Geschenke. Doch woher

weiß der Weihnachtsmann, wie es mir

geht und was ich mir wünsche, fragen

sich die Kinder. Hier können Elfen helfen.

Sie begleiten die Vorweihnachtszeit.

The Elf on the Shelf (HCM Kinzel) ist ein zauberhaft illustriertes

Erzählbuch mit einem Scout-Elfen, der den Kleinsten

in der Familie diese Frage beantwortet und die Zeit

vor dem Weihnachtsfest verkürzt. Wer einen Scout-Elfen

geschenkt bekommt, darf ihm einen Namen geben, den

Mädchen- oder Jungenelf adoptieren und ihm alles erzählen

oder auch Briefe überreichen.

Erzählt wird die Geschichte von den Elfen, die die Kinder rund

um den Globus an den Tagen vor Weihnachten besuchen.

Die magischen Scout-Elfen beobachten und hören zu. Nachts

kehren sie zurück zum Weihnachtsmann am Nordpol und

berichten ihm. Am frühen Morgen kehren alle Elfen zu ihren

Familien zurück und suchen sich einen neuen Platz im Haus

und in der Wohnung. Der Spaß für die Kleinen ist groß, denn

gleich nach dem Aufstehen beginnt die Suche. Wo ist mein

Elf? Ist er gefunden, darf er nicht angefasst werden, sonst verliert

er seine magischen Kräfte. Aber er ist tagsüber der beste

Freund und Zuhörer für die Kinder. Und die Elfen sind witzig,

kreativ oder frech – je nachdem wo und wie sie sich verstecken.

Und dies bleibt den Eltern überlassen.

Die offizielle The Elf on the Shelf®-Box ist erschienen

bei HCM Kinzel. Dem Buch beiliegend ist die Elffigur,

wahlweise als Mädchen oder Junge im roten Overall

mit Mütze. Dazu passend gibt es verschiedene Outfits:

Karate- und Krankenhaus-Dress, Pyjama, Nachthemd,

68


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

WIR VERLOSEN

2X

Bücher

Teilnahme bis 30.11.2022 per Email an

verlosung@magazin-next.de

Betreff: ELF

Rentiere Tag und Nacht bei den Kindern. Wer sein Rentier

feste umarmt, hilft dem Weihnachtsmann, dass sein Schlitten

fliegen kann. Und der Name des Rentiers, den es vom

Kind bekommt, wird im Buch eingetragen.

Love & Peace Hoodie, Partykleid für das Mädchen sowie

als Stehfiguren das coole Hippster-Set für den Jungen

oder die Ballerina mit rosa Tütü fürs Mädchen.

Die Geschichte um The Elf on the Shelf von HCM Kinzel

geht weiter mit Elf Pets – Eine Rentiertradition. Hier tummelt

sich die Tierwelt im Stall und am Waldrand. Sie erlebt

wie der Weihnachtsmann im Schlitten vorfährt. Das Rentier

ist zum Kuscheln und Liebhaben. In hübschen Reimen

erzählt dazu ein schön illustriertes Erzählbuch über die

Tiere und die kleinen Rentiere im Stall, die mit Staunen

zusehen, wie die Scout-Elfen vom Weihnachtsmann kommen

und gehen. Doch anders als die Scout-Elfen sind die

69

The Elf on the Shelf®-Box

(HCM Kinzel) von Carol A. Aebersold und Chanda A. Bell.

Box mit illustriertem Erzählbuch und Elffigur Set Junge

oder Set Mädchen, empf. VK je 34,99 Euro.

Die Outfits kosten zwischen 15 und 18 Euro.

Weitere Infos:

www.hcm-kinzel.de www.elfontheshelf.de.

Hier geht´s zum Video

https://www.youtube.com/watch?v=uN6Qpvqq52w

IN KOOPERATION MIT


ARE YOU DREAMING OF A

GREEN HELL

CHRISTMAS?

Jetzt Geschenk für Deine Liebsten online einpacken & beim

großen „Merry RINGmas“-Gewinnspiel selbst absahnen!

MERRY RINGMAS GEWINNSPIEL

Wir haben uns für Euch in diesem Jahr tolle Aktionen einfallen lassen.

An allen Montagen im Advent verlosen wir RINGtastische Preise unter

allen, die in der davorliegenden Woche etwas in unserem Onlineshop

bestellt haben (ab einem Bestellwert von € 61,11 pro Bestellung).

Alle Infos & Preise unter nuerburgring.de

nuerburgring.de


VERSCHENKE EIN STÜCK

NÜRBURGRING!


12‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fußball

ADRIAN ALIPOUR

WIRD NEUER TRAINER

BEI ROT-WEISS KOBLENZ

CAMPUS ROT-W

FCROT-WEISS

19 00

K

O

B

L

E

Z

N

Mit einem neuen Cheftrainer will sich

der FC Rot-Weiss Koblenz im Abstiegskampf

der Fußball-Regionalliga Südwest

behaupten. Adrian Alipour tritt

bei der „Elf vom Deutschen Eck“ die

Nachfolge von Oliver Reck an.

„Wir hoffen, mit dieser Entscheidung

einen neuen Impuls zu setzen“, erklärt

der Sportliche Leiter von RWK, Christian

Noll. Der 44-jährige A-Lizenz-Inhaber

Alipour ist in der Regionalliga

Südwest kein Unbekannter. Zwischen

Juli 2019 und Dezember 2021 trainierte

er den TSV Steinbach Haiger. „Wir

bekommen mit Adrian einen Trainer,

der die Liga aus dem Effeff kennt.“

Im Kurz-Interview spricht der neue

RWK-Coach über seine Ziele und

ersten Impressionen.

72


Anzeige

Rubrik

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Herr Alipour, welchen Eindruck

haben Sie aus Ihren bisherigen

Beobachtungen von Ihrer neuen

EISS

Mannschaft gewonnen?

Ich habe mich mit dem Kader natürlich

schon in den ersten Tagen intensiv

beschäftigt. Viele unserer jungen

Spieler haben in Nachwuchsleistungszentren

eine gute Ausbildung

genossen. Von daher habe ich die

klare Phantasie entwickelt, gemeinsam

mit den Jungs etwas aufbauen

zu wollen und zu können. Das ist

das, nach dem ich strebe. Die Anfangszeit

war besonders spannend,

da man sich noch nicht so gut kennt

und beschnuppert.

Welche Schwerpunkte setzen Sie

in den ersten Tagen?

Ganz klar die Defensivarbeit. Wenn

man sich das Torverhältnis anschaut,

ist die Anzahl der Gegentreffer viel

zu hoch. Am Ende des Tages müssen

wir natürlich auch mehr Tore

schießen. Auch das ist klar zu erkennen.

Aber in erster Linie gilt

es eine Kompaktheit herzustellen

und vernünftig gegen den Ball zu

arbeiten. Wir werden sehr intensiv

trainieren und in jedem Training

Vollgas geben. Da werden die Spieler

auf jeden Fall sehr viel schwitzen.

Außerdem werden wir sehr viel im

taktischen Bereich machen, gerade

was Anlaufwege, das Schließen von

Räumen und das Verschieben gegen

den Ball angeht.

Welche Fußball-Philosophie vertreten

Sie als Trainer?

Grundsätzlich bin ich jemand, der

gerne vorne draufgehen, früh attackieren

und hoch verteidigen lassen

will. Die Spieler müssen topfit sein,

damit in diesem Bereich alles passt.

Das ist ein Prozess, der seine Zeit

braucht, bis die Abläufe klar sind.

Daher werde ich meine Philosophie

dem Ist-Zustand etwas unterordnen.

Zunächst einmal gilt es auch, in die

Mannschaft hineinzuschauen und zu

hören, um zu erkennen, wozu wir gemeinsam

in der Lage sind.

Was hat Sie von der Unterschrift in

Koblenz überzeugt?

Definitiv die sehr, sehr guten und

sympathischen Gespräche mit Pit

Arndt und Christian Noll. Ich habe

mich total wohl gefühlt, die Chemie

hat absolut gestimmt. Ich habe

gespürt, dass sie sehr bemüht um

mich sind. Mir wurde auch in Aussicht

gestellt, dass wir auf dem

Transfermarkt noch einmal tätig

werden können, und dass daran

gearbeitet wird ein Trainingslager

in der Winterpause zu ermöglichen.

Alles hat von vorne bis hinten gepasst.

Ich freue mich auf die nächsten

Wochen und Monate. Natürlich

weiß ich auch um die Schwere der

Aufgabe. Ich kann natürlich die Tabelle

lesen und rechnen. Aber ich

lasse mich voller Überzeugung auf

die Aufgabe ein. Ich glaube an die

Jungs und daran, dass wir etwas erreichen

können.

73

Sie haben folgendes Problem?

• Gluckern, langsam ablaufendes

Wasser und Gerüche Ihrer

Entwässerungssysteme im

Haushalt?

• Ihre Toilette ist verstopft?

• Feuchtigkeit an Wand- oder

Deckenbereichen?

Unsere Leistungen

24STD

SERVICE

Rohrreinigung mittels

Hochdruckspülfahrzeugen

Rohrreinigung sowie

Rohrfräsung mittels

Rohrreinigungsmaschinen

Reparatur der Entwässerungssysteme

mittels

Point-Liner-Verfahren

Schnelle Hilfe im 24/7

Notdienst!

Wir sind jeden Tag, zu

jeder Stunde für unsere

Kunden im Einsatz

www.rohrreinigung-sattler.de

Gotenstraße 2 | 56072 Koblenz

info@rohrreinigung-sattler.de

Ihr Kontakt im Notfall:

+49 (0) 261 - 40 92 92

+49 (0) 261 - 40 19 19

+49 (0)151 - 188 04 099

+49 (0)151 - 188 04 100

®


12‘22 Fußball

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

TuS KOBLEN

Kaum vom Ball zu trennen:

Der 19-jährige TuS-Spieler Armend Qenaj

setzt sich gegen Silas Schwarz

(TSV Schott Mainz) durch

74


Fußball

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Z BELEGT PLATZ 1

Zum Abschluss der Heimspiele im Kalenderjahr 2022 hat sich die TuS

Koblenz nicht nur in der Tabellenspitze der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

festgesetzt, sondern belegt auch im Zuschauerranking den Spitzenplatz:

Fast 1.000 Zuschauer sahen im Schnitt die bisher neun Partien des Traditionsvereins

im heimischen Stadion Oberwerth. Das ist der Spitzenwert

aller Oberligisten. Den zweiten Platz der inoffiziellen Zuschauertabelle

belegt der letztjährige Regionalligist FK Pirmasens mit nur knapp 500

Zuschauern pro Spiel.

„Das Spitzenspiel im Platz 1 der Tabelle gegen den letztjährigen Regionalligisten

Schott Mainz verfolgen mehr als 1.100 Zuschauer live im Stadion. Eine

ähnliche Zuschauerzahl erreichten wir auch zuletzt gegen den FC Karbach.

Wir sind stolz darauf, dass die gute Mannschaftsleistung, die sich natürlich

auch in der Tabelle widerspiegelt, wieder mehr Anhänger der Blau-Schwarzen

ins Stadion Oberwerth lockt“, so TuS-Präsident Christian Krey. „Wir leisten

seit vielen Monaten Basisarbeit. Der Weg der kleinen Schritte dauert etwas

länger, ist aber bodenständig und nachhaltiger. Ich finde es äußerst bemerkenswert,

dass unsere Bemühungen nach so kurzer Zeit schon mit stetig

steigenden Zuschauerzahlen gewürdigt werden“, so Krey weiter.

Aktuell steht das Team um Cheftrainer Michael Stahl im Viertelfinale des

Bitburger Rheinlandpokals und belegt Tabellenplatz 1 der Oberligatabelle.

Nach der Winterpause absolviert die TuS Koblenz Ende Februar noch zwei

Spiele der Hinrunde, ehe es in der Aufstiegsgrunde darum geht, die Spitzenposition

zu verteidigen. Spannende Spiele sind wohl garantiert...

75


12‘22 Volleyball

Deichstadtvolleys zeigen

zum Saisonstart zu viel Respekt

Die Heimpremiere der neu formierten,

jungen Deichstadtvolleys ging

daneben. Die Mädels von Trainer

Tigin Yaglioglu blieben etwas hinter

ihren eigenen Erwartungen zurück

und unterlagen gegen dem etablierten

Ligakonkurrenten USC Münster

mit 0:3(18:25, 20:25, 16:25).

„Wir wollten mindestens einen Satz

gewinnen, haben aber einfach

nicht zu unserem Spiel gefunden“,

war Spielführerin Sina Fuchs nach

der dennoch sehr unterhaltsamen

Begegnung enttäuscht. Die tolle

Kulisse von 420 Zuschauern machte

mächtig Stimmung und versagte

der Mannschaft vor allen Dingen

in den ersten beiden Sätzen ihre

lautstarke Unterstützung nicht. Da

spielten die Neuwieder Volleyballerinnen

zeitweise gut mit. Zuspielerin

Elisabeth Kettenbach, aus Straubing

nach Neuwied gekommen, hatte die

Fans auf ihrer Seite, als sie im ersten

Durchgang mit einer starken Aufschlagserie

die Münsteraner Gäste

vor arge Probleme stellte und so für

den zwischenzeitlichen Ausgleich

sorgte. Dennoch ging der Satz mit

18:25 verloren. Die beste Phase hatte

Neuwied dann im zweiten Satz,

als viel von dem gelang, was man

in drei Monaten Vorbereitungszeit

antrainieren konnte. Bis zur Mitte

des Satzes schien dann sogar der

berühmte Knoten geplatzt zu sein,

man hatte vier Punkte Vorsprung.

Doch mit zunehmender Spieldauer

gewannen die Gäste die längeren

Ballwechsel und nahmen damit

wieder das Heft in die Hand. Besonders

Iris Scholten, die fast zwei Meter

große Diagonalangreiferin des USC,

punktete am Fließband. „Wir haben

schon gewusst, dass Münster über

76


Volleyball

12‘22

Kurzberichte der Spiele zwei und drei:

Potsdamer SC – VC Neuwied 77

3:0(25:17, 25:13, 31:29)

Dresdner SC – VC Neuwied 77

3:0(25:23, 25:17, 25:18)

Das war eine deutliche Leistungssteigerung.

Beim frischen Supercup-Gewinner

Potsdamer SC spielte die

Deichstadtvolleys mutig und zeigten

eine ordentliche Chancenverwertung.

Eine starke Partie bot Neuwieds

finnische Nationalspielerin Yasmine

Madsen. Dann dieser 3. Satz ! Über

10:10 und 20:19 war das Team von

Tigin Yaglioglu ganz nah dran am ersten

Satzgewinn, der das knappe 31:29

für den PSC wie folgt kommentierte:

„Wir haben alles abgerufen, sind super

gestartet und konnten aber leider

zwei Satzbälle in der entscheidenden

Phase nicht verwerten.“

Das war die zweite Reise binnen weniger

Tage in den Osten der Republik.

Vor 2100 (!) Zuschauern haben sich

die Deichstadtvolleys erneut sehr

achtbar geschlagen. Sie präsentierten

sich äußerst kampf-und abwehrstark

und standen im ersten Durchgang

wieder vor ihrer Satzgewinn-Premiere.

„Schade, dass wir den ersten Satz

nicht zu gemacht haben“, konnte Laura

Berger in ihrer Heimatstadt glänzen

und zudem viele Anhänger aus Familie

und Freundeskreis wiedersehen.

Lange spektakuläre Ballwechsel stellten

den Neuwieder Trainer zufrieden:

„Wir haben tollen Volleyball gespielt.

Es hat Spaß gemacht.“

eine bärenstarke Mitte verfügt, haben

es aber nicht geschafft, diese zu

fordern“, analysierte später Sina Fuchs

das 20:25 treffend. Im entscheidenden

„Dritten“ resignierte Neuwied ein

wenig. Dennoch verabschiedeten

die Zuschauer das Team, das sich

wahnsinnig über die fast volle Halle

gefreut hatte, mit viel Applaus. Kristin

van Schemm, Außenannahme und

Angreiferin im Neuwieder Team, sah

dann auch den ersten Auftritt positiv:

„Die Fans waren toll und wir haben

das für`s erste Mal doch ganz gut

gemacht.“

DEZEMBER-TERMINE:

Samstag, 03.12.

beim mehrfachen Deutschen Meister

Allianz MTV Stuttgart Scharrrena um 19.30 Uhr

Samstag, 17. Dezember 2022

Heimspiel gegen VfB Lotto Thüringen Suhl Rhein-Wied-Gymnasium um 19.00 Uhr

Dienstag, 27.12

beim VC Wiesbaden Sportarena am Platz der Deutschen Einheit

Freitag, 30. Dezember 2022

Heimspiel gegen NawaRo Straubing Rhein-Wied-Gymnasium um 19.30 Uhr

Ticket-Hotline: https://tickets.deichstadtvolleys.de

77

Von Jörg Linnig - Fotos: Rene Weiss


12‘22 Veranstaltungshighlight

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

on tour

FLY & HELP-Spendengala

ermöglicht tausenden Kindern

eine bessere Zukunft

Gleich zehn neue Schulen für über 2.000 Kinder konnten

durch die gesammelten Spendengelder der Gala

der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP in Bonn finanziert

werden! Stars wie The Lords, The Rattles, Johnny

Logan, Markus & Yvonne, Paso Doble, Ryan Paris, Sascha

Klaar, Markus Krebs und Wolfgang Trepper traten

für den guten Zweck auf.

Am Samstag kamen ca. 450 Gäste aus Wirtschaft, Politik

und Prominenz im Hotel Kameha Grand Bonn zusammen,

um in eleganter Atmosphäre ein hochkarätiges

Showprogramm zu erleben. Die Stiftung FLY & HELP finanziert

den Bau von Schulen in Entwicklungsländern.

Bereits 680 Schulen wurden in den letzten Jahren in 55

Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas errichtet.

Mit dem Spendenerlös des Abends können im kommenden

Jahr zehn weitere Schulbauten finanziert werden. So können

sich beispielsweise 400 Kinder im Dorf Akete in Ghana über

eine neue Grundschule mit sechs Klassenräumen, Toiletten

und einen Brunnen freuen! Bisher mussten sie in einer löchrigen

Holzhütte lernen und wurden bei Regen nass.

Die Gäste erlebten während des Programms einige musikalische

Höhepunkte. Sie wurden bei den Auftritten der

beiden legendären Beat-Bands The Rattles und The Lords

in die 60er Jahre zurückversetzt und tanzten zu deren berühmten

Hits wie „The Witch“ und „Poor Boy“!

Weiter ging die Zeitreise in die 80er Jahre: Johnny Logan, der

bereits zweimal den Eurovision Song Contest gewonnen hat,

gab seine weltbekannten Hits „Hold Me Now“ und „What´s

Another Year“ zum Besten!

Zur gleichen Zeit in den 80er Jahren kam die Neue Deutsche

Welle auf. Reiner Meutsch konnte für seine Spendengala

gleich drei große NDW-Stars gewinnen. So rissen Markus

& Yvonne, Paso Doble und Ryan Paris die Zuschauer

von den Stühlen. Die Module spielten verrückt und alle

wollten Spaß! Den bekamen sie auch bei den Auftritten

der beiden Comedians Markus Krebs und Wolfgang Trepper,

die für große Lacher sorgten. Einer der weltbesten

Pianisten – Sascha Klaar – begeisterte mit seiner mitreißenden

und etwas verrückten Klavier-Show! Zum Ende

verzauberte das Artisten-Duo "Tobit & Jasmijn" mit einer

Einrad- und Poledance Akrobatik-Nummer.

Reiner Meutsch führte mit Tochter Jessina Kunkel durch das

Programm. Sie sang auch gemeinsam mit Graham Bonney

eine eigens für die Stiftung komponierte Hymne.

Reiner Meutsch ist am Ende des Abends sehr dankbar: „Ich

freue mich von Herzen, dass wir heute Abend so viele großzügige

Spender hatten, dass wir nun weitere zehn Schulen

bauen können und damit tausenden Kindern eine bessere

Zukunft durch Bildung schenken können! Mein Dank gilt

auch den Künstlern, die kostenlos aufgetreten sind und dieses

schöne Programm ermöglicht haben!“

Auch das NEXT-Team war dabei und hat ebenfalls gespendet.

Vielen Dank an dieser Stelle an Reiner Meutsch und sein Team

für sein außerordentliches Engagement.

Die Stiftung trägt das DZI Spendensiegel – das Gütesiegel seriöser

Spendenorganisationen. Alle Spenden kommen 1:1 bei

den Projekten an, da Reiner Meutsch alle Verwaltungskosten

privat trägt oder diese von Sponsoren übernommen werden..

78

Foto: Peter Seydel


Veranstaltungshighlight

Der Christmas Garden Koblenz

erstrahlt mit spektakulären neuen Highlights

Einzigartig illuminierter Rundweg über die Festung Ehrenbreitstein

Tickets jetzt online sichern!

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

12‘22

Der Christmas Garden Koblenz präsentiert stolz die sensationellen

Highlights seiner bald beginnenden neuen Saison! Ab dem

17. November heißt es auf der Festung Ehrenbreitstein nach Einbruch

der Dunkelheit wieder: innehalten, staunen über Lichtkunst

auf höchstem Niveau und (vor-)weihnachtliches buntes

Glück genießen. Der Christmas Garden Koblenz verspricht eine

magische Reise durch zauberhafte Phantasiewelten und garantiert

ein wundervolles Open-Air-Erlebnis für Groß und Klein.

Vom 17. November 2022 bis zum 08. Januar 2023 lädt der Christmas

Garden Koblenz - durchgeführt von der Christmas Garden

Deutschland GmbH und der I-Motion GmbH, beides Unternehmen

der DEAG-Gruppe - unter freiem Himmel fast täglich von

16:30 Uhr bis 22:00 Uhr zum Entdecken und Entschleunigen ein.

(an den folgenden Tagen ist der Christmas Garden Koblenz geschlossen:

am 21. - 23., vom 28. - 30. November, am 5. & 12. Dezember,

am 24. & 31. Dezember, sowie am 03. Januar 2023.)

Karten und Kombitickets für die Seilbahn und den Christmas

Garden gibt es auf christmas-garden.de/koblenz/ sowie auf

myticket.de und unter der Tickethotline 040 - 23 72 400 30.

Die neuen Highlights: Tanz der Planeten, Love and Peace, Auf der

Suche und viele mehr!

Fotowettbewerb

und Gewinnspiel

Die mit Herzblut inszenierten Installationen bieten unzählige

Vorlagen für spannende, verspielte oder romantische Fotomotive.

Kreative Besucher:innen können ihre Fotos mit dem Hashtag

#ilovechristmasgarden auf Instagram posten und auf diese Weise

am Fotowettbewerb teilnehmen. Unter den besten Schnappschüssen

wird eine Reise für zwei Personen zum Christmas Garden

Paris 2023 inkl. An- und Abreise und Übernachtung sowie Tickets

für den Christmas Garden (an einem deutschen Standort freier

Wahl) im nächsten Jahr verlost.

79


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungen im Dezember EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

Anzeige

KULTUR

17. NOVEMBER - 22. DEZEMBER

GALERIE HANDWERK KOBLENZ

Winterausstellung 2022

Montag bis Samstag 11 bis

17 Uhr

www.galerie-handwerk-koblenz.de,

www.hwk-koblenz.

de/galerie

1.DEZEMBER + AN ALLEN

WERKTAGEN BIS 23.DEZEMBER

TREIS-KARDEN

8 - 18 Uhr, „Weihnachts-Wunderland“

mit Kulturbühnen-Verlosung

und kulinarischen

Überraschungen ab 11

Uhr, www.roehrig-forum.de

1. + 2. DEZEMBER

SCHLOSSTHEATER NEUWIED

Mein Sohn Ludwig

Schauspiel von Stephanie

Jänsch und Lajos Wenzel

19:30 Uhr

www.theater-koblenz.de

3. + 4. + 8. + 11. + 15. + 16. +

17. + 22. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Geschlossene Gesellschaft

Schauspiel von Jean-Paul

Sartre - Puppenspiel

20 Uhr

www.theater-koblenz.de

4. DEZEMBER

STADTHALLE BOPPARD

Früher war mehr Operette

oder: ein völlig normaler Tag

im Theater

Mit der inszenierten Opernund

Operettengala „Früher

war mehr Operette“ widmet

sich das Ensemble der Oper

Rhein Main auf selbstironische

Weise dem Künstler-Dasein.

Beginn 19 Uhr

www.boppard-stadthalle.de

KULTUR

3.DEZEMBER TREIS-KARDEN,

RÖHRIG KULTURBÜHNE +

ERLEBNISMARKT

8 - 18 Uhr, „Adventszauber“

im röhrig-Weihnachts-Wunderland

zum 2. Advent ,

www.roehrig-forum.de

4. DEZEMBER

RHEIN-MOSEL-HALLE

Beatrice Egli - Bunt - Best of

Tour, Beginn 19 Uhr

6- + 7.+ 9. + 10. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

beretter kaliber

Schauspiel von Sarah Amanda

Dulgeris 20 Uhr

www.theater-koblenz.de

8. DEZEMBER

STADTBIBLIOTHEK KOBLENZ

Lesung mit Sonja Roos

„Die Lavendeljahre“

Beginn 19 Uhr

8. DEZEMBER

STADTHALLE BENDORF

Theaterkomödie

Weihnachten auf dem Campingplatz

Sardella

Beginn 19:30 Uhr

10. + 16. + 21. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Carmen

Ballett von Steffen Fuchs

19.30 Uhr

www.theater-koblenz.de

10.DEZEMBER

TREIS-KARDEN, RÖHRIG

KULTURBÜHNE + ERLEBNIS-

MARKT

8 - 18 Uhr, „Adventszauber“

im röhrig-Weihnachts-Wunderland,

zum 3. Advent

www.roehrig-forum.de


Anz_Next_SB-12-22.qxp_Layout 1 10.11.22 10:24 Seite 1

Entspannungskurse

Fantasiereisen

Betriebliche Gesundheitsförderung

Stressmanagement

Burnout-Prävention

Resilienztraining

Vorträge

Waldbaden

EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de Veranstaltungen im Dezember

DAS

MAGAZIN FÜR DIE REGION

KULTUR

10. DEZEMBER

STADTHALLE BOPPARD

Weihnachten auf Campingplatz

Sardella

Freie Bühne Neuwied

Beginn 20 Uhr

www.boppard-stadthalle.de

10. DEZEMBER

CIRCUS MAXIMUS

Mael & Jonas

I swear to God Tour 2022

Beginn 19 Uhr

11. DEZEMBER

RHEIN-MOSEL-HALLE

Der Nussknacker - Klassisches

Ballett Beginn 16 Uhr

11. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Adventsmatinee

Vorfreude auf das Weihnachtsfest,

11 Uhr

www.theater-koblenz.de

11. + 19. + 25. + 31.

DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Sunset Boulevard

Musical von Andrew Lloyd

Webber 18 Uhr

www.theater-koblenz.de

04.12. Früher war mehr Operette

oder: Ein normaler Tag am Theater

Opern-/Operettengala mit der Oper Rhein/Main

KULTUR

10. und 11.12.

Weihnachten auf dem

Campingplatz Sardella

Freie Bühne Neuwied

13. DEZEMBER

REMOS 17.12. Adventskonzert

KOBLENZ

Frauenchor Bälzer Sangesgilde Boppard

Lesen. 18.12. Reden Wilhellmine .Trinken Weihnachtsstern

Kindertheater mit dem L’UNA Theater

Die Treffen finden einmal im

Sie suchen noch Geschenke?

Wie wäre es mit Eintrittskarten für unsere Vorstellungen?

Monat, jeweils Unsere am Tipps: zweiten

07.01. Neujahrskonzert mit dem

Dienstag Staatsorchester im Monat, Rheinische Philharmonie um 20

12.01. Princess for one day mit dem Starfotograf Guido Karp

Uhr,

15.01.

im

Celtic

Restaurant

Rhythms, Irish Dance live

Remos

Show mit Band

(ge-

01. und 02.04.

Vegane Bolognese, Komödie mit dem Theater für 99

genüber vom Hauptbahnhof )

04.05. Gisli Magna & Band, Musikalische Reise nach Island

08.11. Follw the sun – Der Sommer meines Lebens

statt. Es mit Helmut wird Zierl jeden Monat

ein Buch gelesen, über das

gesprochen wird.

Das Team der Stadthalle Boppard

wünscht Frohe Weihnachten und einen

guten Rutsch. Wir freuen uns auf ein

Wiedersehen im neuen Jahr.

17. +18. + 20. + 22. +

24. + 25. + 26. +27. + 30.

NOVEMBER

SCHLOSSTHEATER NEUWIED-

Mein Sohn Ludwig

Schauspiel von Stephanie

Jänsch und Lajos Wenzel

19.30 Uhr

www.theater-koblenz.de

www.boppard-stadthalle.de

Tourist Information Boppard · Am Marktplatz

& 06742-38 88 · E-Mail: tourist@boppard.de

Reisebüro Waldforst · Pützgasse 4 · 56154 Boppard

& 06742-22 79 · E-Mail: info@waldforst.de

17. DEZEMBER

STADTHALLE BOPPARD

Adventskonzert Bälzer Frauenchor

- Vorweihnachtliches

Benefizkonzert Beginn 14 Uhr

www.boppard-stadthalle.de

17. DEZEMBER

RHEIN-MOSEL-HALLE

Max Raabe & Palast Orchester

Beginn 20 Uhr

KULTUR

18. DEZEMBER

RHEIN-MOSEL-HALLE

Schwanensee - Italian National

Ballett, Beginn 19 Uhr

18. DEZEMBER

RHEIN-MOSEL-HALLE

Abba Gold

The concert

Show Here we go again

Beginn 20 Uhr

20 DEZEMBER

BASILIKA ST. KASTOR KOBLENZ

Gregorian Grace, 20 Uhr

www.gregorian-grace.de

Peter Hess ® -Klangentspannungspädägogin

und -Klangentspannungscoach

Stressmanagement- und Resilienztrainerin

Zertifizierte Peter Hess ® Klangmassagepraxis

Achtsamkeitstrainerin

Kursleiterin Waldbaden

KULTUR

Matthäusstr. 38 · 56218 Mülheim-Kärlich

JEDEN SAMSTAG Tel.: 0170 UND / 481 85 63

E-Mail: info@innehalten-entspannen.de

SONNTAG Termine und Infos unter

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Öffentliche Festungsführung

Bei dem einstündigen geführten

Rundweg erleben Sie

anhand von originalhistorischen

Schauplätzen, von den

Wehrbauten der Römer über

Burgen der Ritter bis hin zur

preußischen Festungsanlage,

wie Geschichte lebendig wird.

11 - 12 Uhr

www.innehalten-entspannen.de

Anzeige

13. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Meisterklasse

Schauspiel mit Musik von

Terrence McNally 19.30 Uhr,

ww.theater-koblenz.de

SA. 17.12., TREIS-KARDEN,

RÖHRIG KULTURBÜHNE +

ERLEBNISMARKT

8 - 18 Uhr, „Adventszauber“

im röhrig-Weihnachts-Wunderland,

zum letzten

Advents-Wochenende mit

Gewinnziehung, www.

roehrig-forum.de


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungen im Dezember EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

Anzeige

KULTUR

24.DEZEMBER TREIS-KARDEN,

RÖHRIG KULTURBÜHNE +

ERLEBNISMARKT

8 - 13 Uhr, „Weihnachts-Zauber“

zu „Heilig Abend“,

www.roehrig-forum.de

27. - 30.DEZEMBER

TREIS-KARDEN,

RÖHRIG-KULTURBÜHNE +

ERLEBNISMARKT

8 - 18 Uhr, Jahres-Abschluss-Highlights,

www.roehrig-forum.de

Mit vielen tollen

Angeboten

Irish Pub Koblenz · Burgstrasse 7

56068 Koblenz · Tel. 0261 9737797

Öffnungszeiten:

Mo-Do 16:00 - 01:00

Fr 16:00 - 02:00 · Sa 15:00 - 02:00

So 15:00 - 01:00

www.irishpubkoblenz.de

www.facebook.com/irishpubkoblenz

MÄRKTE

JEDEN DIENSTAG UND

DONNERSTAG

WOCHENMARKT KOBLENZ

Schlossstraße

8 - 14 Uhr

JEDEN DONNERSTAG

WOCHENMARKT LAY

Kirmesplatz

15:30 - 18:30 Uhr

JEDEN FREITAG

WOCHENMARKT GÜLS

15:00 - 18:00 Uhr

MÄRKTE

JEDEN FREITAG

MARKTSCHWÄRMEREI LÜTZEL

16:30 - 18:30 Uhr

www.marktschwaermer.de

JEDEN SAMSTAG

WOCHENMARKT ANDERNACH

7 - 13 Uhr

WEIHNACHTSMÄRKTE

21. NOVEMBER -

23. DEZEMBER

NEUWIED INNENSTADT

Knuspermarkt

17. NOVEMBER - 08. JANUAR

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Christmas Garden

fast täglich von 16:30 Uhr bis

21:30 Uhr. Mehr auf christmas-garden.de/koblenz/

sowie auf myticket.de.

21. NOVEMBER -

24. DEZEMBER

ANDERNACH

Weihnachtsdorf mit

Lebender Krippe

Aufführung lebende Krippe:

Jeden Freitag bis Sonntag

15 Uhr und 18 Uhr

Sonderaufführung

24. Dezember 14 Uhr

Besuch des Nikolauses

6. Dezember 16.30 Uhr

2. - 4. DEZEMBER

BENDORFER

WEIHNACHTSMARKT

Bendorfer Kirchplatz und der

mittleren Bachstraße

Freitag: 15 Uhr - 21 Uhr

Samstag: 12 Uhr - 21 Uhr

Sonntag: 11 Uhr - 18.30 Uhr

WEIHNACHTSMÄRKTE

4. DEZEMBER

FORSTHAUS KÜHKOPF

Weihnacht om Köhkopp

14 bis 18 Uhr

9- 11. DEZEMBER

SAYNER HÜTTE BENDORF

Weihnachhtlicher Hüttenzauber

SONSTIGES

2. DEZEMBER

STADTHALLE BOPPARD

Whisky-Tasting für Kenner

und Genießer

VHS Boppard

Beginn 20 Uhr

https://www.vhs-boppard.

de/index.php/seminare/9-essen-trinken

5. DEZEMBER

STADTHALLE BOPPARD

EDV und neue Medien -

Initiative Ich bin dabei.

Treffpunkt: jeden 1. Montag

im Monat in der Stadthalle,

Tagungsraum Kleiner Saal, 3.

OG. von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Bei Erst- oder Gastbesuch,

bitte vorher mit Josef Henzler

Kontakt aufnehmen. Weitere

Infos finden Sie auf der

Homepage ich-bin-dabeiboppard.de.

7. DEZEMBER

CIRCUS MAXIMUS

Glückstausch

Die Koblenzer

Kleidertauschparty

Bringe maximal 15 aussortierte,

gewaschene und noch gut

erhaltene Kleidungsstücke

mit und tausche sie gegen

neue Lieblingsteile.

Beginn 17 Uhr


Eine Marke der Eine Veranstaltung von F

BLEIBEN SIE GESUND! Unser Hygienekonzept finden Sie auf christmas-garden.de

Ö R D ERK REIS

KULTURZENTRUM

FES T U NG EHR E N B R EITS TEIN

EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

Veranstaltungen im Dezember

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

CHRISTMAS

GARDEN

KOBLENZ

christmas-garden.de

SONSTIGES

9. + 10. + 16. + 17. DEZEMBER

MARKSBURGSCHENKE

Weihnachtlicher Fürstenschmaus

Mittelalterliches Bankett und

Spektakel

www.marksburg-schaenke.de

13. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Grüne Stadt am Wasser

Vortrags- und Diskussionsreihe

Eintritt frei, 19.00 Uhr

www.theater-koblenz.de

13. DEZEMBER

VHS KOBLENZ

Koblenz zur Zeit der französischen

Besatzung (1922-1929)

Beginn 17: 30

www.vhs-koblenz.de

FAMILIE

4. DEZEMBER

ANDERNACH, BÜRGERHAUS

MIESENHEIM

Puppentheater

Rabe Socke -

Alles Weihnachten

Beginn 16:30 Uhr

Reservierung per Whatsapp

oder SMS unter der 0178-

8373718

AB 8. DEZEMBER

ODEON APOLLO KOBLENZ

Der Räuber Hotzenplotz

10. DEZEMBER

FBS KOBLENZ

Weihnachtsdeko basteln für

Kinder im Grundschulalter, 10

bis 13 Uhr,

www.fbs-koblenz.de

17. DEZEMBER

FBS KOBLENZ

FAMILIE

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

Last-Minute-Weihnachtsge-

17. NOVEMBER 2022 – 8. JANUAR 2023

schenke basteln für Kinder im

Grundschulalter 10 bis 13 Uhr

www.fbs-koblenz.de

18. DEZEMBER

STADTHALLE BOPPARD

Wilhelmine Weihnachtsstern

Nachholtermin für die

abgesagte Vorstellung am

19.12.2021. Für Kinder von 4-10

Jahren. www.luna-theater.de

Beginn 15 Uhr

FAMILIE

18. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Des Kaisers neue Kleider

Familienstück mit Musik nach

Hans Christian Andersen

14 und 16 Uhr

www.theater-koblenz.de

18. DEZEMBER

RHEIN-MOSEL-HALLE

Dschungelbuch - das Musical

Beginn 15 Uhr

23. DEZEMBER

HUNSRÜCKHALLE SIMMERN

Woozle Goozle - Das Woozical

16 Uhr

Anzeige

18. DEZEMBER

CGM ARENA

gym motion life time

Die Faszination des Turnens

Beginn 17Uhr

26. DEZEMBER

MARKSBURGSCHENKE

Weihnachtsbrunch

10 bis 14 Uhr

Nur nach Anmeldung

bis zum 16.12.

www.marksburg-schaenke.de

FAMILIE

AB 17. NOVEMBER

ODEON APOLLO KOBLENZ

Ein Weihnachtsfest für Teddy

4. DEZEMBER

KUFA KOBLENZ

Familienfrühstück

Ab 10 Uhr

Um Voranmeldung wird

gebeten

10. DEZEMBER

FBS KOBLENZ

Mit mir nicht“ Selbstbehauptung

und Selbstverteidigung

für Kinder von 6-12 Jahren

www.fbs-koblenz.de

11. DEZEMBER

STADTHALLE LAHNSTEIN

Jan & Henry - Die große

Bühnenshow

Erleben Sie das Lichtermeer-Ensemble,

bestehend

aus Menschen und Puppen, in

einer lustigen und spannenden

Geschichte mit viel Musik.

Beginn 15 Uhr

Dauer 2 Stunden

17. DEZEMBER

THEATER KOBLENZ

Des Kaisers neue Kleider

Familienstück mit Musik nach

Hans Christian Andersen

11 und 13 Uhr

www.theater-koblenz.de

83


Impressum

Magazin NEXT

Hauptverwaltung

Werbeagentur blick-fang

Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen

Büro Lehmen 02607-97 40 905

Fax-Büro 02607-97 42 57

WhatsApp 0152-08213290

info@magazin-next.de

Herausgeber und V.i.S.d.P

Wolfgang Isola

Inhaber der Werbeagentur blick-fang

Anzeigenschaltung

Wolfgang Isola 02607-97 42 55

isola@magazin-next.de

Guido Breitbach 02607-97 40 904

breitbach@magazin-next.de

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 1.5.2018.

Grafik, Layout und Satz

Anzeigengestaltung

Magazin NEXT

02607-97 40 902

anzeigen@magazin-next.de

grafik@magazin-next.de

Chefredaktion

Katharina Göbel-Backendorf

02607-97 40 902

redaktion@magazin-next.de

Redaktionsanschrift

Stephanusstraße 39

56332 Lehmen

Redaktion

Katharina Göbel-Backendorf

Onlineredaktion

Wolfgang Isola

www.news-koblenz.de

www.magazin-next.de

Moderatoren

Johannes Fischer | Manfred Sattler

Franz Obst | Dieter Aurass

Druck

Norbert Ganz

Druckerei Ganz (Einzelunternehmen)

Paradiesstraße 10

97225 Zellingen-Retzbach

Fotos

Alicja Sionkowski

Fotolia, iStockphoto, Pixelio und Pressestellen

Vertrieb

Lesezirkel Rhein-Mosel

Mein Lesezirkel (und Mußestunde)

Eigener Vertrieb

Mitglied im Deutschen Presse Verband

Veranstaltungshinweise werden kostenlos abgedruckt aber eine Gewähr der

Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. Für den Inhalt

geschalteter Anzeigen wird keine Gewähr übernommen. Namentlich

gekennzeichnete Artikel geben nicht in jedem Fall die Meinung des Herausgebers

wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und sonstige

Unterlagen kann keine Gewähr übernommen werden. Die Urheberrechte

für gestaltete Anzeigen, Fotos, Berichte sowie der gesamten grafischen

Gestaltung liegen bei der Werbeagentur blick-fang und dürfen nur mit schriftlicher

Genehmigung und gegebenenfalls gegen Honorarzahlung weiterverwendet

werden. Gerichtsstand ist Koblenz. Es gelten die allgem. Geschäftsbedingungen,

sowie die Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für Gewinnspiele.

Erscheinungsweise monatlich

Anzeigen- und Redaktionsschluss

Jeweils zum 15. des Vormonats

IMPRESSUM

Den Romantischen

Rhein gibt es

jetzt auch auf die

Ohren

„Rheinflüstern“ gibt Insidertipps

für den Urlaub am Romantischen

Rhein

Podcasts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Besonders

zu Zeiten der Corona Pandemie nahm dieser Trend

noch einmal Fahrt auf. Um die Angebote am Romantischen

Rhein einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen,

entschied sich die Romantischer Rhein Tourismus

GmbH folglich einen eigenen Podcast zu starten. Im Vordergrund

stehen dabei tolle Insidertipps, die potenziellen

Besuchern helfen sollen ihren nächsten Urlaub am Mittelrhein

zu planen.

Die erste Episode steht ganz unter dem Motto „Goldener Genussherbst“.

Wenn der Herbst die Weinberge und das Laub in

bunte Farben taucht, lädt der Romantische Rhein zu spannenden

Entdeckungen ein. Die Insidertipps bieten einen echten

Mehrwert für alle Hörer. So erfährt man zum Beispiel was

die Burg Rheinstein mit der Titanic gemeinsam hat, welches

„Schlüsselerlebnis“ den Besuch auf der Marksburg zu etwas

ganz Besonderem macht, welche Wanderwege sich besonders

für schöne Aussichten lohnen, was „Radeln und R(h)

einhören“ bedeutet und warum Schokolade mit Wildkräutern

besonders gut schmeckt.

Die zweite Episode wird sich den Wintererlebnissen am Mittelrhein

widmen. Weitere Episoden sind zu den folgenden Themen

geplant: Wander- und Radwege, Kulinarik und Wein, die UNESCO

Welterbestätten der Region, Familienerlebnisse und viele weitere.

Der Podcast wurde im Rahmen von ReStart-Marketing-Maßnahmen

zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie

durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft

und Weinbau Rheinland-Pfalz gefördert.

Zum Podcast „Rheinflüstern – Insidertipps für deinen Urlaub

am Romantischen Rhein“ gelangen Sie unter

www.romantischer-rhein.de/podcast.


THE OFFICE EXPERTS

D+P office ist Experte für Digitaldrucksystem,

Dokumentenmanagement, Bürobedarf und

Versandverpackung

Die Grundstruktur jeder Datenverarbeitung besteht aus den drei Schritten

Eingabe, Verarbeitung und Ausgabe – kurz EVA-Prinzip.

Jedem der drei Schritte des EVA-Prinzips wird bestimmte Hard- und Software zugeordnet.

1. DIE EINGABE

Im ersten Schritt werden die Daten eingegeben,

dies erfolgt zum Beispiel durch unsere Canon Dokumentenscanner,

Multifunktionssysteme oder durch bestehende Daten.

2. DIE VERARBEITUNG

Danach werden die Eingaben verarbeitet (berechnet),

hierfür bieten wir Ihnen professionelle Softwarelösungen zur Datenkonvertierung,

Datenstromveränderung und Steuerung. (zum Beispiel DICOM, ZPL, AS400 uvm.)

3. DIE AUSGABE

Im letzten Schritt wird das Ergebnis der

Berechnung / Veränderung für den Anwender ausgegeben.

Dies kann mit unseren Digitaldrucksystemen / Druckern auf Papier

oder zur weiteren Verarbeitung als Datei sein.

D+P office AG

In den Dauen 6, 53117 Bonn

www.dpoffice.de


Der Weihnachtsmarkt in Neuwied 21.11. - 23.12.

mit

www.neuwied.de/knuspermarkt.html

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!