29.11.2022 Aufrufe

Lehmstedt Reiseführer 2023

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Neuerscheinungen

Lieferbare Titel

ISBN 978-3-942473-26-2

4,95 Euro

2. Auflage

ISBN 978-3-942473-59-0

ISBN 978-3-95797-017-6 (engl.)

5,00 Euro

3. Auflage

Heinz Peter Brogiato

Heinz Peter Brogiato

Katja Haß

Leipziger Spaziergänge

Leipziger Spaziergänge

Leipziger Spaziergänge

Gohlis

Lindenau

Waldstraßenviertel

64 Seiten, 75 Fotos, 1 Karte

ISBN 978-3-95797-155-5

7,00 Euro

April 2023

64 Seiten, 75 Fotos, 1 Karte

ISBN 978-3-95797-143-2

7,00 Euro

April 2023

64 Seiten, 75 Fotos, 1 Karte

ISBN 978-3-95797-144-9

7,00 Euro

April 2023

»Wem’s zu wohl ist, der

wohnt in Gohlis.« Leipzigs

vornehmstes Wohnviertel

hat aber nicht nur prächtige

Wohn- und Geschäftshäuser der

Gründerzeit und des Jugendstils

zu bieten, sondern auch

Kleinodien wie das barocke

Gohliser Schlößchen und das

Schillerhaus, in dem 1785 die

durch Beethoven weltberühmt

gewordene »Ode an die Freude«

entstand und das das älteste

Literaturmuseum Deutschlands

beherbergt.

Der westlich des Stadtzentrums

gelegene Ort entwickelte sich

im späten 19. Jahrhundert zu

einer prosperierenden Industriegemeinde.

Nach 1990 führte die

radikale De-Indus trialisierung zu

einem schmerzhaften Niedergang.

Heute vermag Lindenau mit

kulturellen Leuchttürmen wie

der »Musikalischen Komödie«

und dem »Theater der jungen

Welt«, umgenutzten Industrie-

Palästen und Kaufhäusern, aber

auch eindrucksvollen Schul- und

Kirchenbauten der Gründerzeit

seine Besucher zu überraschen.

Als eines der größten geschlossen

erhaltenen Gründerzeitviertel

Europas genießt

das Waldstraßenviertel

einen besonderen Schutz als

Flächendenkmal. Unmittelbar

vor den Toren der Stadt entstand

ab 1830 ein zunächst

klassizistisch geprägtes, später

durch ein Gemisch aus Neo-

Stilen, Jugendstil und Neuem

Bauen bestimmtes Wohnquartier.

Beim Spaziergang begegnet man

u. a. Max Beckmann, Friedrich

Nietzsche, Gustav Mahler, Hans

Mayer und Joachim Ringelnatz,

die einst hier gelebt haben.

ISBN 978-3-95797-084-8

7,00 Euro

2. Auflage

ISBN 978-3-95797-120-3

6,00 Euro

ISBN 978-3-95797-135-7

6,00 Euro

ISBN 978-3-942473-28-6

6,00 Euro

4. Auflage

ISBN 978-3-95797-034-3

8,95 Euro

ISBN 978-3-95797-062-6

5,00 Euro

ISBN 978-3-95797-045-9

6,00 Euro

2. Auflage

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!