30.11.2022 Aufrufe

MoinMoin Angeln 48 2022

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Kappeln • Nr. 48 • Mittwoch, 30. November 2022 • Tel.: 0461 588-0 • Kleinanzeigen 0461 58 88 • Fax 0461 588-9190 • www.moinmoin.de

Verzögerte Bauarbeiten

Inklusionslauf

Weihnachtliches Flair

Schwierige Wetterverhältnisse sind der

Grund dafür, dass die Fähre Missunde

voraussichtlich erst im kommenden

Jahr an den Start gehen kann. Zuletzt

habe Hochwasser dafür gesorgt, dass

sich die Bauarbeiten verzögert haben,

teilt der LKN.SH mit. Seite 2

Bereits zum zweiten Mal findet die Veranstaltung

„Gemeinsam Eins. Inklusionslauf

der Champions“ in Schleswig

statt. Am Nikolaustag wird der Startschuss

dafür fallen. Bislang haben sich

bereits über 300 Teilnehmer angemeldet.

Seite 3

In einer Gemeinschaftsaktion von

Geschäftsleuten wurde dem Stadtteil

Friedrichsberg jetzt weihnachtliches

Flair eingehaucht. Tannenbäume

und eine neue LED-Technik zieren

seit einigen Tagen die Friedrichstraße.

Seite 4

Von links: Anna Diekert

(Bäckerei Ebsen), Katja

Hartwigsen, Alina Lemke,

Christiane Schwerdhöfer

(alle Frauenzimmer

e.V.) und Gudrun

Wrobel (Gleichstellungsbeauftragte

Amt Süderbrarup)

bei der Aktion

„Gewalt kommt nicht in

die Tüte“ und „Orange

World“. Foto: Kasischke

Aktionen

zum

Thema

Gewalt

Süderbrarup(ksi)–WerindiesenTagenbeidenBäckereienHeckerundEbseninSüderbrarupBrötchenholt,bekommtBrötchentütenmitderBotschaft

„GewaltkommtnichtindieTüte“.DarunteristdieRufnummer(08000)116016aufgedruckt.BeidembundesweitenHilfetelefonkönnensichFrauen,die

Gewalt erleben, Hilfe holen. In Schleswig-Holstein ist das eine gemeinsame Aktion des„Landesverband des Bäckerhandwerks“, der Gleichstellungsbeauftragten,

der lokalen Bündnisse„Gewalt gegen Frauen“ und des„KIK – Netzwerk bei häuslicher Gewalt“. Mehr dazu auf Seite 2

Öffentliche Stollenprüfung der Bäcker

Süderbrarup (mm) – Stollen backen

ist Kunst und Tradition zugleich. Nahezu

jede Familie und jeder Bäckermeister

hat seit Generationen sein

bewährtes Rezept – und doch freut

sich jeder, wenn der Weihnachtsstollen

wohl gelungen ist. Ein guter Stollen

ist für einen Bäckermeister ein

Aushängeschild und Beweis seiner

Handwerkskunst. Doch nicht allein

der Geschmack entscheidet über die

Qualität des Backwerks. Auch die

Zutaten, das Aroma, der „Schmelz

auf der Zunge“ sind entscheidend für

Ob mit Marzipan, Mohn oder klassisch – jeder Weihnachtsstollen

ist ein Aushängeschild der Handwerkskunst eines

Bäckers

Weihnachtsmarkt im Schwahl

des Schleswiger Doms

Der Schwahlmarkt wird am 3. Dezember feierlich eröffnet.

Foto:Labrenz

Schleswig (si) – Der Schwahlmarkt

im Kreuzgang (Schwahl)

des Schleswiger Doms gehört

ohne Frage zu den schönsten

und stimmungsvollsten Weihnachtsmärkten

im Norden.

Mit seiner ganz besonderen

Atmosphäre zieht er Jahr für

Jahr zahllose Besucher in

seinen Bann. In diesem Jahr

findet er zum 39. Mal unter

den beeindruckenden mittelalterlichen

Gewölben statt.

Vom 3. bis 11. Dezember sind

die Besucher an den Wochenenden

ab 12 Uhr willkommen,

Montag bis Freitag von 14 bis

18 Uhr. Los geht es am Sonnabend

(3. Dezember) um 12

Uhr mit der feierlichen Eröffnung

durch Bischof Gothart

Magaard und Bürgermeister

Stephan Dose.

Mehr dazu auf Seite 3

Foto: Krumrey

das Gesamtergebnis. Auch in diesem

Jahr führt die Bäcker-Innung

Schleswig-Flensburg wieder eine

Stollenprüfung durch. Die Prüfung

findet am Mittwoch, den 7.

Dezember 2022, in der Zeit von 9

bis 12 Uhr, im Hause der VR Bank

Schleswig-Mittelholstein eG (Große

Str. 16), in Süderbrarup statt.

Die Prüfung ist öffentlich und jeder

Besucher kann dem Prüfer über

die Schulter schauen und die Qualitätsbewertung

verfolgen.

3. Borener Adventsschnack

Boren (mm) – Engagierte

Bürger aus Boren haben sich

zusammengetan, um eine

winterliche Veranstaltung für

die Bürger der

Gemeinde zu organisieren.

Am

Samstag, den 3.

Dezember 2022,

ab 16 Uhr, findet

auf dem Dorfplatz

(Schulstraße) wieder

ein Adventsschnack

statt.

Verschiedene Akteure aus der

Gemeinde bieten Verpflegung

und Unterhaltung für die ganze

Familie an und freuen sich

auf ein geselliges Zusammentreffen

unter Nachbarn und

Bekannten, zwischen Kösterhuus,

Kirche, Kita und Sporthalle

in Boren.

Das Programm

Ab 16 Uhr: Grußwort des Bürgermeisters

Lieder Singen der KiTa mit anschließendem

Tannenbaumschmücken

Ab 17 Uhr: Musik in der Kirche

durch Jürgen Beck

Kinderschminken

18 Uhr: Kindermärchen

in der

Kirche mit Susanne

Söder-

Beyer

18 Uhr: Erwachsenenmärchen

in der Kirche mit

Susanne Söder-Beyer

Den ganzen Nachmittag &

Abend:

• Verkauf von Punsch, Glühwein

& Bier

• Verkauf von Waffel & Crepes

durch den Förderverein der Ki-

Ta Boren

• Verkauf von Kaffee, Tee und

Schmalzbroten durch das DRK

• Grillen durch die FFW Boren

• Parcours in der Sporthalle

vom BSV

• Glücksrad vom Förderverein

KiTa Boren Foto: Pixabay

Rollläden & Markisen

Garagentor - Terrassenüberdachung - Insektenschutz

Energie sparen mit Rollläden

MARQUARDSEN

Flensburg - 0461-979770 - Schleswig - 04621-28878

www.maro24.de - zentrale@maro24.de

Konzert in der Schifferkirche

Arnis-Rabenkirchen (mm) – Der

Kirchenbauverein Arnis-Rabenkirchen

lädt zu einem Konzert

unter dem Titel „Schmarowotsnik,

Klezmer und so...“ mit Oboe,

Quetsche und viel Gesang ein.

Die Veranstaltung findet am

Samstag, den 3. Dezember, um

17 Uhr in der Schifferkirche zu

Arnis (Parkstraße 118)

statt. Der Eintritt zum

Konzert ist frei – am

Ausgang wird um eine

Spende gebeten.

Schmarowotsnik – das

sind Martin Quetsche

und Christine von Bülow.

Über ihr Programm

sagen sie: „Die traditionellen

jiddischen Lieder, die

wir uns aussuchen, kommen mit

einer gehörigen Portion Chuzpe

daher. Die jiddischen Texte, die

wir selbst vertonen, sind stets

genau die besonderen Fundstücke,

die uns ins Herz hineinspringen.

Jedes Instrumentalstück

hat seinen ganz eigenen

Charakter, jedes Lied erzählt

seine Geschichte. Das Konzert

wird ein kunterbunter Abend,

der das Herz erwärmt und Freude

macht – auch für die, die

nicht jiddisch sprechen“.

Foto: Klaus-Henning Hansen

Rente · Arbeitslosenrecht

· Sozialrecht

Fachanwalt für Sozialrecht

Carsten Theden

Lutherstr. 2 · 24837 Schleswig

04621-382451


SEITE 2

Schleswig/Angeln - 30. November 2022 - Seite 2

Fähre Missunde: Hochwasser

verzögert Bauarbeiten

Kosel/Brodersby (mm) – Der

Fährbetrieb zwischen Kosel

(Schwansen) und Brodersby

(Angeln) wird aufgrund der

schwierigen Witterungsverhältnisse

voraussichtlich erst

Anfang Januar 2023 wieder

aufgenommen.

Um die neue,

solarbetriebene

„Missunde III“ auf

der Schlei einsetzen

zu können,

werden seit Mitte

August die Rampen

an beiden

Uferseiten angepasst.

Zuletzt

sorgte Hochwasser

dafür, dass

sich die Bauarbeiten weiter

verzögerten. „Das Wetter der

vergangenen Wochen war uns

nicht gut gesonnen“, sagt Fabian

Lücht, Geschäftsbereichsleiter

des Landesbetriebs für

Küstenschutz, Nationalpark

und Meeresschutz Schleswig-

Holstein. Der LKN.SH ist Betreiber

der Fähre. Ursprünglich, so

Lücht, sollten die Arbeiten Ende

November abgeschlossen

sein. „Der geplante Bauablauf

kann so leider nicht eingehalten

werden.“ Da aufgrund

der Nicht-Lieferbarkeit elektrischer

Komponenten in Folge

des Ukraine-Krieges auch die

„Missunde III“ nicht planmäßig

fertiggestellt werden kann,

wird die umgebaute Fährstelle

ab Januar zunächst weiter mit

der „Missunde

II“ betrieben,

die seit knapp

20 Jahren an

dieser Stelle

zwischen den

beiden Schleiufern

pendelt.

Die neue E-

Fähre wird voraussichtlich

im

April 2023 ihren

Dienst antreten.

Zum Hintergrund: Aufgrund

umfangreicher Änderungen

bei den technischen Vorgaben

und Bestimmungen für den Erhalt

des Fährzeugnisses sowie

verschärfter Sicherheitsanforderungen

an die Fähre hatte

das Land Schleswig-Holstein

beschlossen, einen Neubau in

Auftrag zu geben. Die „Missunde

II“ verfügt aktuell über eine

Ausnahmegenehmigung, die

nur verlängert werden konnte,

weil der Neubau sich verzögert.

Foto: LKN.SH

Aktionen zum Thema Gewalt

Fortsetzung von Seite 1

Mit dem Ziel dem Thema

mehr Aufmerksamkeit zu

verschaffen, organisierte

die Gleichstellungsbeauftragte

des Amtes Süderbrarup,

Gudrun Wrobel, am 25.

November gemeinsam mit

dem Frauenzimmer e. V. aus

Kappeln einen Info-Stand

in Süderbrarup. Dabei verschenkten

sie an Passanten

Brötchen, die die Bäckereien

Hecker und Ebsen gespendet

hatten – natürlich verpackt

in den Tüten mit der

Botschaft „Gewalt kommt

nicht in die Tüte“.

„Orange The World“

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“ – dafür stehen Katja Hartwigsen, Alina

Lemke, Christiane Schwerdhöfer (alle Frauenzimmer e. V.) und Gudrun

Wrobel (Gleichstellungsbeauftragte Amt Süderbrarup).

Zeitgleich startete die Kampagne

„Orange The World

– 16 Tage Aktion gegen

Gewalt an Frauen“. In Süderbrarup

werden vom „Internationalen

Tag zur Beendigung

der Gewalt gegen

Frauen“ am 25. November

bis zum 10. Dezember, dem

Tag der Menschenrechte,

zwei orangefarbene Bänke

mit der Aufschrift „Kein Platz

für Gewalt gegen Frauen“

durch die Gemeinde „wandern“.

„Ich bedanke mich

bei den Geschäftsleuten, die

bereitwillig diese Aktion unterstützen

und gemeinsam

mit mir ein Zeichen setzen“,

sagt Gudrun Wrobel. Außerdem

bittet sie die Einwohner

und Einwohnerinnen um Unterstützung:

„Bekennen auch

Sie Farbe und setzen ein

sichtbares Zeichen. Lassen

Sie beispielsweise ein Fenster

orange leuchten oder

tragen Sie bewusst in dieser

Zeit die Farbe Orange für eine

hellere Zukunft, frei von

Gewalt.“

Seit 1981 organisieren Menschenrechtsorganisationen

jedes Jahr Veranstaltungen

zum „Internationalen Tag

gegen Gewalt an Frauen“.

In der Bundesrepublik habe

jede vierte Frau körperliche

und/oder sexualisierte

Gewalt in der Partnerschaft

erlebt, so Wrobel. Die eigene

Wohnung sei dabei mit

Abstand der häufigste Tatort.

Über 146.000 Anzeigen

Foto: Kasischke

von häuslicher Gewalt seien

2021 in Deutschland zur Anzeige

gebracht worden – die

Dunkelziffer sei weit höher,

da viele Straftaten nicht zur

Anzeige gebracht werden.

An jedem dritten Tag gelinge

der Tötungsversuch an

eine Frau. „Eine alarmierende

Wahrheit“, meint auch

Christiane Schwerdhöfer

vom „Frauenzimmer e. V.“.

Im Dezember vor 30 Jahren

wurde der Verein in Kappeln

gegründet. „Frauenzimmer“

bietet Beratung, Gruppenangebote

und Begleitung für

Frauen und Mädchen. „Wir

unterliegen der Schweigepflicht,

die Beratung erfolgt

kostenlos und auf Wunsch

anonym“, sagt Christiane

Schwerdhöfer

Arbeiten an der

Schleibrücke

Kappeln (mm) – Der Landesbetrieb

Straßenbau und

Verkehr Schleswig-Holstein

(LBV.SH) tauscht vom 5. bis 7.

Dezember 2022 die Hydraulikschläuche

an der Schleibrücke

Kappeln im Verlauf der

Bundesstraße 203 aus. Diese

Arbeiten finden turnusgemäß

alle sechs bis sieben Jahre

statt und dienen der Sicherheit

der Anlage. Für die Arbeiten

wird die Südklappe am 6. und

anschließend die Nordklappe

am 7. Dezember gesperrt.

Der Verkehr fließt in beide

Fahrtrichtungen weiter – einspurig

mit einer zulässigen

Höchstgeschwindigkeit von

30 Stundenkilometer über die

jeweilige offene Brückenklappe,

teilt der LBV mit. Die Schifffahrt

ist von der Maßnahme

nicht betroffen, für Boote wird

die Brücke einmal die Stunde

geöffnet. Die Gesamtkosten

von rund 33.000 Euro trägt

der Bund.

Taizé-Andacht

Boren (mm) – Am Mittwoch,

den 7. Dezember, findet um

19 Uhr wieder eine Taizé-

Andacht in der Kirche St.

Marien in Boren statt. Alle

Interessierten sind eingeladen

zu einer halben Stunde

Gesang, Besinnung, Stille

und Gebet im Chorraum der

Marienkirche in Boren.

Flensburg (lip) – Die lange

Coronazeit bedeutete auch

für die Autohändler, dass

der Kundenkontakt lange

Zeit nur sehr eingeschränkt

möglich war.

„Endlich läuft alles wieder

ohne Einschränkungen“,

freut sich auch Konstantinos

Papaderos, Verkaufsberater

in der Filiale des Geltinger

Autohauses Lorenzen

in Flensburg. Aus diesem

Grund hat er sich für Nikolaus

eine besondere Aktion

ausgedacht: Alle Kinder, die

Viel Spaß bei unserer

AUS DER GESCHÄFTSWELT

-Anzeigensonderveröffentlichung-

Flensburg: Nikolaus-Aktion im Autohaus Lorenzen


Gmbh

Schleswiger Straße 77 · 24941 Flensburg · 0461/978 928 00

www.autohaus-lorenzen.de

Konstantinos Papaderos freut sich auf den Nikolaustag.

Foto: Philippsen

bis zum 5. Dezember um 17

Uhr ein paar Schuhe oder

Stiefel im Autohaus Lorenzen

in der Schleswiger Straße

77 in Flensburg abgeben,

erwartet ein tolle Überraschung:

Denn in der Nacht

vom 5. auf den 6. Dezember

wird der Nikolaus die

Schuhe mit Süßigkeiten und

einem kleinen Spielzeug füllen.

Am Nikolaustag selbst,

dem 6. Dezember, können

die gefüllten Schuhe dann

bis 18 Uhr wieder abgeholt

werden.

„Ich freue mich auf viele

glückliche Kinderaugen“,

sagt der gebürtige Grieche,

der den Kunden

beim Autokauf

gerne

mit Rat und

Tat zur Seite

steht. „Unser

Motto

lautet:

Autos,

die für

jeden

bezahlbar sind“,

sagt Papaderos. Das Autohaus

Lorenzen ist seit über

70 Jahren im nördlichen

Schleswig-Holstein bekannt

für attraktive Neuwagen,

Gebrauchtwagen aller Marken

und EU-Fahrzeuge, sowie

den kompletten Werkstatt-

und Kfz-Service. Die

Winter-Öffnungszeiten des

Autohauses in der Schleswiger

Straße sind: Montag bis

Freitag von 9 bis 18 Uhr und

Samstag von 9 bis 13 Uhr.

Weitere Informationen unter

www.autohaus-lorenzen.de

Zwischen Frost und Feuer

Süderbrarup (mm) – Während

der Herbst sich langsam dem

Ende neigt, sinken die Temperaturen

weiter und Weihnachten

steht fast vor der Tür. Die

kalte Jahreszeit birgt aber auch

einige Gefahren. Draußen

können Wasserleitungen zufrieren

und drinnen steigt vor

allem mit Beginn der Adventszeit

die Brandgefahr. Christian

Hülsmann, Agenturinhaber der

Provinzial Nord Brandkasse in

Süderbrarup gibt Tipps, um

sicher durch die Winterzeit zu

kommen und erklärt, welche

Versicherung im Notfall greift.

Eingefrorene Wasserleitungen:

Keller und Dachgeschoss

ausreichend mitheizen, Rohre

zusätzlich dämmen und Zuleitungen

nach draußen leer

absperren. Glatteis auf Gehwegen:

Grundsätzlich haben

die Hauseigentümer dafür zu

sorgen, dass die Gehwege vor

dem Haus, die Zugänge zum

Hauseingang, zum Parkplatz

sowie zu den Mülltonnen gestreut

sind, sodass zwei Personen

aneinander vorbeigehen

können. Mit dem Auto durch

den Winter: Ab Temperaturen

unter 7 Grad sind Winterreifen

angesagt. In den dunklen

Wintermonaten steigt die

Gefahr eines Wildtierunfalls

oder Beschädigungen durch

herabfallenden Schnee von

Häusern auf das Auto. Solche

Schäden sind in der Teilkasko

versichtert. Brandgefahren im

Foto: Strandperle

Haus: Durch unbedacht neben

dem Kamin platziertes Brennholz

oder zu dicht am Ofen

platzierte Möbel können Brände

entstehen. Ebenfalls gefährlich

können echte Kerzen

werden. Generell gilt: Feuer

sollte niemals unbeaufsichtigt

sein – auch nicht für wenige

Minuten. Rauchwarnmelder

sind deshalb enorm wichtig

und können im Notfall Leben

retten. Weitere Infos gibt es bei

Christian Hülsmann, Provinzial

Nord Brandkasse, Telefon

046419893939.

Polsterhandwerk - nachhaltig und langlebig

Das gute Alte bewahren und dabei nachhaltig unsere Umwelt schonen

Ihre Lieblingsmöbel haben Ihre

besten Jahre bereits hinter sich, sind

durchgesessen und der Stoff ist

mittlerweile abgenutzt?

Da denken heutzutage viele direkt an

eine Neuanschaffung.

Oft ist neu aber nicht gleich besser,

im Gegenteil: häufig haben die neuen

Polstermöbel nicht mehr die Qualität

und Langlebigkeit, wie die guten Alten.

Zudem schonen wir mit ständigen

Neuanschaffungen und dem Entsorgen

der alten Möbel nicht gerade unsere

geliebte Umwelt.

Wer also das gute Alte bewahren

und dabei gleichzeitig etwas für

seine Umgebung tun will, sollte

Nachhaltigkeit auch beim Wohnen

und Einrichten fest in seinen Alltag

integrieren.

Mit dem fachmännischen Neubeziehen

und Aufpolstern von z.B. Sofa, Couch

oder Stühlen verbessern Sie nicht

nur Ihren eigenen Sitzkomfort und

verschönern Ihr Zuhause, sondern

schonen damit auch gezielt Ihre

Umwelt, sparen wichtige Rohstoffe

ein und stärken zugleich das lokale

Handwerk. Und genau hier kommt

die Polsterei Grau in Erfde als

Ansprechpartner ins Spiel: Sie gibt

Ihren Lieblingsmöbeln, Erbstücken

und Raritäten mit fachgerechter

Aufarbeitung in traditioneller

Handarbeit und den hochwertigen

sowie langlebigen Materialien wieder

Ihren alten Wert zurück und verschafft

diesen besonderen Stücken dadurch

wieder neuen Glanz. Somit steuert

die Polsterei Grau mit ihrer Arbeit

auch ganz gezielt gegen unsere immer

weiter fortschreitende Wegwerfkultur

und schont so bewusst und nachhaltig

unsere Umgebung.

Als inhabergeführter Familienbetrieb

mit jahrelanger Erfahrung legt die

Polsterei allergrößten Wert auf höchste

Qualität und die volle Zufriedenheit

ihrer Kunden. Außerdem bietet Ihnen

der Betrieb eine große Auswahl an

hochwertigen Stoffen und Lederarten

sowie einen kostenlosen Lieferservice

in ganz Schleswig-Holstein an. Für

Neukunden gibt es zudem speziell bis

Weihnachten besondere Aktionen und

Angebote.

„Wer uns seine Möbel bis zum 07.

Dezember anvertraut, dem garantieren

wir die Fertigstellung und Lieferung

noch vor Heiligabend. Gerne

beraten wir Sie kostenfrei und völlig

unverbindlich direkt bei Ihnen zu

Hause.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.“

Kontaktdaten

Polsterei Grau

Tel.: 04333 2970 978

Süderende 9 24803 Erfde

info@polsterei-grau.de

-Anzeige-


Sternenzauber

Schleswig (mm) – Die Ev. Familienbildungsstätte

Schleswig

lädt am Mittwoch, 7. Dezember

in der Zeit von 14:30

bis 17 Uhr gemeinsam mit

dem Familienzentrum Schutzengel

zu einem bunten vorweihnachtlichen

Treiben ein.

Willkommen sind kleine und

große Menschen, die Anregungen

und Ideen für die Adventszeit

suchen und gleich

vor Ort ausprobieren möchten.

Ein Advents-Shooting

wird vor Ort durch eine Fotografin

angeboten. Getränke

und Kuchen sowie Gesang

runden den Nachmittag ab.

Die Veranstaltung findet im

Ev.-Luth. Gemeindehaus der

Friedenskirche (Kolonnenweg

10) in Schleswig statt.Die Kosten

sind vor Ort zu entrichten.

Weitere Information und Anmeldung

unter: 046219841-0/

oder info@fbs-schleswig.de

Spielenachmittag

und Adventsfeier

Schleswig (mm) – Mitglieder

des Seniorenförderverein

Schleswig sind zu einem Spielenachmittag

ins Hotel Hohenzollern

eingeladen. Die Veranstaltung

findet am Dienstag,

den 6. Dezember, um 14.30

Uhr statt. Außerdem lädt der

Seniorenförderverein zur Adventfeier

mit Überraschungen

ein. Der Termin hierfür ist

Freitag, der 9. Dezember um

15 Uhr, benfalls im Hotel Hohenzollern

in Schleswig. Um

Anmeldungen wird gebeten

bei Christa Jochims, Telefon

04621488378.

Repair Café

Schleswig (mm) – Am kommenden

Samstag, den 3.

Dezember, in der Zeit von 14

bis 17 Uhr, findet das nächste

Repair Café im Treffpunkt

TiLo des Mehrgenerationenhauses

(Lollfuß 48) statt. Um

Anmeldung mit Nennung

des Reparaturgegenstandes

wird gebeten unter:

04621419965. Besucher

werden gebeten eine Maske

zu tragen.

Impressum

Herausgeber/Verlagshaus:

Kopp & Thomas Verlag GmbH

Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg

Postfach 22 65, 24912 Flensburg

Telefon: 0461 588-0, Telefax: 0461 588-58

E-Mail: ktv-verlag@moinmoin.de

www.moinmoin.de

Private Kleinanzeigen-Annahme: 0461 588-8

Verteilung: Telefon: 0461 588-0

Telefax: 0461 588-9400

Lokal-Redaktion:

Flensburg:

Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 0461 588-300

E-Mail: krumrey@moinmoin.de

Michael Philippsen (verantw.)

Telefon: 0461 588-301

E-Mail: philippsen@moinmoin.de

Sonderthemen/-produkte:

Nicola Jahn (verantw.) Telefon: 0461 588-303

E-Mail: jahn@moinmoin.de

Telefax: 0461 5889303,

E-Mail: redaktion@moinmoin.de

Schleswig/Angeln:

Alice Krumrey (verantw.) Telefon: 04621

9641-18

Telefax: 04621 96419718,

E-Mail: sl-redaktion@moinmoin.de

Südtondern:

Stefan Jonas (verantw.) Telefon: 04841 8356-77

E-Mail: jonas@moinmoin.de

Vertrieb: Annette Düring

Telefon: 0461 588-400

vertrieb@moinmoin.de

Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.)

Auflage (print + digital)

Flensburg................ 79.000 Expl.

Südtondern .............. 16.400 Expl.

Schleswig/Angeln...... 38.600 Expl.

Gesamt .................. 134.000 Expl.

Nachdruck oder Vervielfältigungen nur mit Genehmigung

des Verlages. Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich

geschützt. Keine Gewährleistung für die

Richtigkeit telefonisch und digital übermittelter Anzeigen,

Änderungen oder Druckfehler. Anzeigeninhalte in

der Verantwortung der Auftraggeber. Keine Gewähr

für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos.

Die Verteilung erfolgt kostenlos an alle erreichbaren

Haushalte im Verbreitungsgebiet. Ein Anspruch auf

Belieferung besteht nicht. Anzeigen-Preisliste Nr. 45

vom 1.1.2022. Handelsregister Flensburg HRB 703.

Weihnachtsmarkt im Schwahl

des Schleswiger Doms

Fortsetzung von Seite 1

Die Stände des Kunsthandwerkermarktes

werden von 25 ausgewählten

Ausstellern bestückt,

die ausschließlich handgefertigte

Produkte anbieten. Spielzeug

und Deko-Artikel aus Holz oder

Metall gehören ebenso zum

vielfältigen Angebot

wie Specksteinschnitzereien

und Keramik,

Buchbinde- und Schmiedearbeiten,

Schmuck,

Kerzen, gewebte Textilien,

Handarbeiten sowie

Produkte aus Leder und

Filz, Stofftiere, Seifen

und Naturkosmetik. Einige

Anbieter sorgen mit

Keksen, Marmeladen

und Galloway-Spezialitäten für

Genüsse, die mit nach Hause

genommen werden können.

Für das leibliche Wohl der Besucher

vor Ort gibt es im Innenhof

des Schwahls Kaffee, Kuchen,

Waffeln, Bratwurst, Punsch und

andere Leckereien.

Die Domführer bieten täglich

um 15 Uhr offene Führungen zu

den weihnachtlichen Impressionen

im Dom an. Mehrere

Andachten sind geplant. Am

Eröffnungstag laden die Pastoren

i.R. Elfriede Siemens und Johannes

Pfeifer um 18:30 Uhr zur

adventlichen Wochenschlussandacht

„op Platt“ ein. Am

Sonntag, 10 Uhr, halten Bischof

Sonnabend, 3. Dezember

12 Uhr Eröffnung durch Bischof

Gothart Magaard und

Bürgermeister Stephan Dose

16:30 Uhr Christian Blöcker

(Landgerichtspräsident a.D.)

liest Heribert Prantl: „Die radikale

Alternative“

18:30 Uhr Adventliche Wochenschlussandacht

mit den

Pastoren i.R. Elfriede Siemens

und Johannes Pfeifer

Sonntag, 4. Dezember

10 Uhr Gottesdienst zum 2.

Advent mit Bischof Gothart

Magaard und Pastorin Christiana

Lasch-Pittkowski

16:30 Uhr Richterin Carla

Evers-Vosgerau liest R.

Magaard und Pastorin Christiana

Lasch-Pittkowski einen Gottesdienst

zum 2. Advent ab. Am

10. Dezember gestalten Esther

Friese und Pastor Michael Dübbers

die adventliche Wochenschlussandacht

um 18:30 Uhr.

Durch den Gottesdienst zum 3.

Advent (11.12., 10 Uhr) führen die

Pastoren Lasch-Pittkowski und

Dübbers).

Das musikalische Highlight

kommt ganz zum Schluss: Am

Sonntag, 11. Dezember, gibt es

um 17 Uhr ein festliches Adventskonzert

für acht Trompeten,

Pauke, Orgel und Chöre

und Leitung von Domkantorin

Mahela T. Reichstatt und Kreiskantor

Guido Helmentag.

Der Zugang zum Markt erfolgt

ausschließlich durch das Hauptportal.

Der Eintritt kostet 1,50 Euro

(Kinder und Jugendliche frei),

eine Dauerkarte ist für 5 Euro zu

haben. Zum Parken bieten sich

die Bus- und Pkw-Parkplätze an

der Wiesenstraße, am Gallberg,

Das Programm im Überblick

Sprung: „Die Versuchung“

Montag, 5. Dezember

16:30 Uhr Stefan Wesemann

(IHK) liest Paula Maria Krohn:

„Mien schönste Wiehnachten“

Dienstag, 6. Dezember

16:30 Uhr Bürgervorsteherin

Susanne Ross liest Alexander

Osang: „Missverständnisse“

Mittwoch, 7. Dezember

16:30 Uhr Bürgermeister Stephan

Dose liest Osman Eugin:

„Ooo Tannenbaum“

Donnerstag, 8. Dezember

16:30 Uhr Rotary-Präsident

Wolfgang Hauschildt liest Paul

Alverdes: „Die dritte Kerze“

Freitag, 9. Dezember

16:30 Uhr BBZ-Schulleiterin

im Parkhaus am ZOB und entlang

der Plessenstraße an.

Schwahlmarkt-Jury

plant fürs „Jubiläum“

Für die Konzeption des Kunsthandwerkermarktes

zeichnet

wie immer die Schwahlmarkt-

Jury verantwortlich,

deren Zusammensetzung

sich alle

fünfJahreeinwenig

ändert. „So können

wir das, was sich

über die Jahrzehn-

te

bewährt hat, mit

gutem Gewissen

beibehalten, freuen

uns aber auch über

neue Ideen, die frischenWindindasMarktgeschehen

bringen. So entsteht am

Ende immer ein gesunder Mix

aus Alt und Neu“, so beschreibt

Gabriele Dunker-Ulbrich die

erfolgreiche Zusammenarbeit

des Teams, dem Mitglieder der

Kirchengemeinde, des Kirchengemeinderats,

des Kirchenkreises

und der Stadt Schleswig angehören.

„Schon jetzt arbeiten

wir an der nächsten Auflage,

denn der 40. Schwahlmarkt im

kommenden Jahr soll ein ganz

besonderer werden“, verrät sie.

Die Erlöse aus den Einnahmen

dienen wie immer dem Erhalt

der Kunstwerke im Dom.

Kirsten Lemke liest Stephan

Hermsen: „Rebecca ... und ihr

zweites Jahrzehnt“

Samstag, 10. Dezember

16:30 Uhr Landtagsabgeordnete

Birte Pauls liest Bertolt

Brecht: „Das Paket des lieben

Gottes“

18:30 Uhr Adventliche Wochenschlussandacht

mit Esther

Friese und Pastor Michael

Dübbers

Sonntag, 11. Dezember

10 Uhr Gottesdienst zum 3.

Advent mit Pastorin Christiana

Lasch-Pittkowski und Pastor

Michael Dübbers

17 Uhr Festliches Adventskonzert

für 8 Trompeten, Chöre,

Pauke und Orgel

Inklusionslauf auf den Königswiesen

Schleswig (ife) – Am Nikolaustag,

den 6. Dezember, findet

zum zweiten Mal die Veranstaltung

„Gemeinsam Eins. Inklusionslauf

der Champions“

statt. Die Premiere für diesen

Lauf, einen der größten Inklusionsläufe

in Schleswig-Holstein,

fand im vergangenen Jahr statt.

Ausrichter sind die Schleswiger

Werkstätten (hier insbesondere

der Sportbeauftragte Kevin

Berger) und als Privatperson

Klaus-Peter Katzer. Als Sponsor

konnte ein in Tarp ansässiges

Unternehmen für Heimtierbedarf

gewonnen werden, und

auch zur SG Flensburg Handewitt

bestehen gute Kontakte.

„Start und Ziel ist das Luisenbad

auf den Königswiesen“,

sagt Klaus-Peter Katzer, „am 6.

Dezember um 15 Uhr beginnt

der Lauf“.

Ein 650 Meter langer Rundkurs

ist zu durchlaufen, zu gehen

oder zu fahren, „es geht um das

gemeinsame Erlebnis“, so Katzer.

Aktuell sind schon mehr als

300 Anmeldungen eingegangen

– die maximale Teilnehmerzahl

wurde auf 350 erhöht,

es sind noch einige Plätze frei.

Es haben sich bereits unter

anderem die Schleswiger

Werkstätten, die Eckernförder

Kevin Berger (l.) und Klaus-Peter Katzer – hier mit zwei Maskottchen –

freuen sich auf den Inklusionslauf

Foto: Feldmann

Werkstätten, die Lebenshilfe

Neumünster, die Brücke Land

e.V. Dannewerk, die Bruno- Lorenzen-Schule,

die Domschule

und die SG Haithabu angemeldet.

Die meldestärkste Gruppe

erhält ein original unterschriebenes

Trikot der SG Flensburg

Handewitt, und unter allen Teilnehmenden

werden 5 x 2 Freitickets

der SG Flensburg Handewitt

verlost. „Ein ganz großer

Dank geht an Holger Glandorf

und die SG Flensburg Handewitt“,

betont Klaus-Peter Katzer.

Alle Teilnehmenden erhalten

eine Medaille, und auch Nikolausmützen

werden vergeben.

Als Teilnehmer können Klaus-

Peter Katzer und Kevin Berger

zudem die Innenministerin Sabine

Sütterlin-Waack, Landrat Dr.

Wolfgang Buschmann, Schleswigs

Bürgermeister Stephan

Dose, die Bundestagsabgeordnete

Petra Nicolaisen und die

Landtagsabgeordnete Birthe

Pauls nennen. Und auch der

Olympiasieger 1960 im 8er Rudern,

Kraft Schepke, ist mit von

der Partie. Kostenfrei kann man

sich anmelden unter: inklusionslauf.schleswig@gmail.com

SEITE 3

BUS-TAGESREISEN

CELLE - WEIHNACHTSZAUBER

03.12.22, inkl. Stadtführung und Imbiss € 49,-

LÜNEBURG - WEIHNACHTSMARKT

09.12.22, inkl. Zeit zur freien Verfügung € 38.-

OHNSORG-THEATER HAMBURG

10.12.22, All ünnern Dannenboom, Kat. 1 € 79.-

LÜBECK - WEIHNACHTSMARKT

13.12.22, inkl. Besuch Weihnachtsmarkt € 37,-

KOPENHAGEN - WEIHNACHTSMARKT

15.12.22, inkl. Zeit zur freien Verfügung € 62.-

BREMEN - WEIHNACHTSMARKT

17.12.22, inkl. Besuch Weihnachtsmarkt € 49,-

HAMBURG - WEIHNACHTSPARADE

17.12.22, inkl. Zeit zur freien Verfügung € 35.-

ROSTOCK - WEIHNACHTSMARKT

18.12.22, inkl. Besuch Weihnachtsmarkt € 47,-

BREMEN - TATTOO

21.01.-22.01.23, inkl. ÜF in Bremen, Kat. 1 € 249.-

MUSICALS IN HAMBURG

KÖNIG DER LÖWEN, EISKÖNIGIN,

HAMILTON, MAMMA MIA

29.01.23, inkl. Karte Kat. 1 € 139.-

WINTERHUDER FÄHRHAUS

18.02.23, "Der Sittich"mit Michaela May

und Krystian Martinek

11.03.23, "Vorhang auf für Cyrano"mit Oliver Dupont,

Adisat Semenitsch u.a.

22.04.23, "Weinprobe für Anfänger"mit Anne Moll,

Ulrich Gebauer u.a.

inkl. Karte Kat. 1 und 3-Gang-Menü, je Vorstellung € 98,-

HARRY POTTER - HAMBURG

26.02.23, inkl. Eintrittskarte ab € 143.-

HEISSE ECKE - HAMBURG

18.03.23, inkl. Karte Kat. 1c € 95.-

MUSICAL MOULIN ROUGE

24.03.-26.03.23, inkl. ÜF in Köln, Kat. 1 € 398.-

SCHLAGERNACHT AM KALKBERG

06.05.23, inkl. Karte Kat. 1 € 98,-

HAFENGEBURTSTAG HAMBURG

AUSLAUFPARADE

07.05.23, inkl. Schifffahrt Freya u. Kuchenbuffet € 89,-

MUSICALS HAMBURG:

Samstag nachmittags: 21.02.23 ab € 131.-

Sonntag nachmittags: 14.02.23 ab € 123.-

Sonntag abends: 15.01.23 ab € 111.-

25813 Husum · Siemensstr. 7–9

Tel. 04841/78715

www.Reisebuero-Grunert.de · Mo.-Fr. 09 00 - 16 00 Uhr

Briefmarken-Ausstellung

Schleswig (mm) – Die Briefmarken-AG

der Domschule

Schleswig begleitet den Schwahlmarkt

im Schleswiger

Dom, in der Zeit vom Samstag,

den 3. Dezember, bis

Sonntag, den 11. Dezember

2022 mit einer Briefmarken-

Ausstellung.

„Alle Jahre wieder: Weihnachtsbriefmarken“

titelt

ein Exponat der AG, in der

Weihnachtsbriefmarken aus

Europa und Übersee gezeigt

und inhaltlich beschrieben

werden.

Eine Besonderheit ist unter

anderem, das mehrfach regional,

national und internatio-

Schleswig/Angeln - 30. November 2022 - Seite 3

THE BEST OF

HARLEM GOSPEL

FEATURING TIMOTHY RILEY, BISHOP CHARLES LYLES. DORREY LYLES

SINGT

15.02.2023

Dreifaltigkeitskirche Schleswig

nal ausgezeichnete Briefmarken-Exponat

„Bald ist wieder

Weihnachten“ von Heinrich

Welschhoff aus Glücksburg,

dass viele grenzüberschreitende

Weihnachtsbräuche

philatelistisch darstellt.

Ergänzt wird dies von weiteren

Exponaten, alles bezogen

auf den Schleswiger

Dom. So auch mit dem Exponat

„Albrecht Dürer – Leben

und Werk“ von Reinhold

Schulte in den Bäumen aus

Kropp. Hans Brüggemann,

der Schöpfer des Bordesholmer

Altares, wurde durch die

„Kleine Passion“ von Albrecht

Dürer sehr stark inspiriert.

Tickets an allen bekannten VVK-

Stellen und unter www.adticket.de.

Tel. 0180-6050400


-Anzeige- Schleswig/Angeln - 30. November 2022 - Seite 4

Friedrichsberg ...unser Stadtteil

Friedrichsberger

Apotheke

130

Jahre

Inh. Frank Widera

Friedrichstr. 56

24837 Schleswig

Tel. 04621-32107

Email: friedrichsberg@foni.net

Wir machen Werbung für Sie!

Sieger im Wettbewerb„Mein Friedrichsberg“ stehen fest

Schleswig (ife) – Zum dritten

Mal richtete der Friedrichsberger

Bürgerverein einen

Fotowettbewerb aus, Motto:

„Mein Schleswig – Mein

Friedrichsberg“. Jetzt wurden

die Gewinner ermittelt.

„Schöne Motive gibt es in der

gesamten Stadt, daher haben

wir den Fokus bewusst nicht

nur auf den Friedrichsberg

gerichtet“, sagt Dr. Johannes

Thaysen, 1. Vorsitzender des

Friedrichsberger Bürgervereins.

Gleichwohl werde dem

Friedrichsberg ein gewisser

Schwerpunkt zugebilligt.

Zur Teilnahme am Fotowettbewerb

wurden 73 Einsendungen

von 23 Teilnehmern

auf digitalem Weg eingereicht.

Eine Jury, bestehend

aus Dr. Dörte Beier (Stadtmuseum),

Uwe Lorenzen

(Mitglied des Friedrichsber-

Margot Droße nahm diesen Blick auf den Schleswiger Dom auf

Preis (100 Euro) konnte Tim Studts für

sich verbuchen. Sein im Abendlicht aufgenommenes

Foto eines Wasserspeichers

wirkt fast surrealistisch. Den dritten

Preis (75 Euro) erhielt Bodo Puttins

für seine stimmungsvolle Aufnahme der

Friedrichsberger Gastwirtschaft „Alte

Schlachterei“.

Zwölf ausgewählte Ausnahmen, darunter

die der drei Gewinner, werden in

einem Fotokalender präsentiert, der ab

sofort bei Johannes Thaysen per Mail

zu bestellen ist (johannes@thaysen-sl.

de). Vorläufig sind 67 Exemplare gedruckt

worden (Preis: 12,50 Euro). Die

Fotokalender sind auch als Zeugnis

einer lebendigen Stadtkultur zu sehen;

nicht zuletzt liefern sie bleibende Erinnerungen.

„Der Friedrichsberger Bürgerverein

sponsert die Preise“, sagt Johannes

Thaysen und hofft nun, dass der Kalenderverkauf

die Druckkosten decken

werden.

Ihr Ansprechpartner:

Michael Zemlin

Telefon 04621 964116

E-Mail: zemlin@moinmoin.de

Der 2. Preis ging an Tim Studts

ger Bürgervereins) und Marco

Traulsen (Beiratsmitglied im

selbigen Verein), wählte die

drei Gewinner aus. Diese erhielten

ihre Preise in einer Feierstunde

am 21. November.

Den ersten Preis (200 Euro)

erhielt Margot Droße. Sie hat

einen Blick auf den Schleswiger

Dom aufgenommen – quer

durch eine enge Gasse der

Altstadt gesehen. Den zweiten

Bodo Puttins fotografiert die „Alte Schlachterei

Unterstützung für die erfolgreiche Jugendarbeit des TSV

Schleswig (mm) – Mitte November,

während des Trainings

der Jugendlichen,

überreichte Annette Reindel,

Leiterin der VR Bank-Filiale

im Friedrichsberg, den Verantwortlichen

der Tischtennisabteilung

beim TSV Friedrichsberg-Busdorf,

einen Scheck

über 1.200 Euro. Voller Freude

wurden ihr von den Jugendlichen

und Trainern die Anschaffungen

für den schnellsten

Rückschlagsport der Welt

gezeigt: eine Tischtennisplatte

und ein Ballaufsammler.

„Nach einer Talsohle vor

mehreren Jahren wächst

der Verein stetig“, so Claus

Mahrt, Verantwortlicher für

den Jugendbereich. „Bereits

in den drei Monaten nach den

Sommerferien konnten wir

acht Kinder für diesen Sport

begeistern.“ Zurzeit sind 25

Jugendliche aktiv, und wir

Carlotta, Marlon Bölck, Lynn, Morten Täubrich, Mats, Patrick Friedrichsen

(alle TT-Abt. TSV) und Annette Reindel (VR Bank)

Foto: VR-Bank

haben sogar zwei Jugendmannschaften,

die um Punkte

kämpfen“, erfahren wir von

Morten Täubrich, Trainer der

Jugendlichen. Und Patrick

Friedrichsen ergänzt: „Jugendförderung

hat bei uns

einen hohen Stellenwert, so

spielen zwei U15-jährige bereits

in der 3. Mannschaft im

Bezirk“. Schöne Erfolge, die

mit der Spende von der VR

Bank honoriert wurden.

Wer einmal zum Training in der

Bugenhagenschule in Schleswig

vorbeikommen möchte,

kann das gerne montags ab 17

Uhr und donnerstags ab 17:30

Uhr tun.

AUS DER REGION

Die Wichtel sind los!

Schleswig (mm) – Mit der Adventszeit

startet auf Schloss

Gottorf auch wieder das Kinderprogramm.

Los geht es

mit „Die Wichtel sind los!“ am

Sonnabend, den 3. Dezember,

um 11 Uhr. An ihren roten

Zipfelmützen und weiten

Umhängen sind sie zu erkennen,

wenn sie auf ganz leisen

Im Schloss Gottorf sind am Sonnabend die Wichtel los!

© Stiftung SH Landesmuseen/ Holger Widera

Wichtelsohlen durch die Gänge

des Schlosses schleichen.

Auf ihrem Weg durch die

prächtigen Säle kommen sie

Geheimnissen auf die Spur,

probieren spannende Spiele

aus und lassen es sogar im

Hirschsaal schneien! Abgerundet

wird das Programm

mit Kakao, Keksen und weihnachtlichen

Geschichten

im historischen

Gewölbekeller.

Kosten: 9

Euro. Empfohlen

für

Kinder im

Alter von

fünf bis acht

Jahren.

Weihnachtliche Beleuchtung in der Friedrichstraße

Schleswig (ife) – In einer engagierten

Gemeinschaftsaktion

der Friedrichsberger Geschäftsleute

wurde auch in diesem Jahr

die Weihnachtsbeleuchtung an

den Laternen der Friedrichstraße

angebracht. „Energiesparen

ist nun in aller Munde“, sagte

Jürgen Simon, „daher haben

auch wir nun in LED-Technik

investiert, und die Beleuchtung

wird umgerüstet.“ Zudem

werde nur noch die Hälfte der

Tannenbäume in der Straße mit

Lichtern versehen. „Dadurch –

und durch kürzere Schaltzeiten

– können wir 95 Prozent der

Energiekosten einsparen.“

Die Weihnachtsbeleuchtung

in der Friedrichstraße hat eine

lange Tradition. Jürgen Simon

selbst nimmt seit 1986 am jährlichen

Anbringen der Beleuchtung

teil. „1992 wurde die Straße

renoviert, in diesem Zuge wurden

Leitungen neu gelegt. Seither

ist es nicht mehr so aufwän-

Für die vielen fleißigen Helfer gab

es Grillwurst

Foto: Simon

dig“, erzählt er. Zusammen mit

Horst Clausen und Arne Bauer

stellte Simon die Aktion vor. Die

Friedrichstraße behauptet sich

weiterhin als lebendige, historisch

gewachsene Geschäftsstraße

im Friedrichsberg. Muss

man einerseits den Verlust des

Fahrradgeschäfts von Heinrich

Voss verzeichnen, so sind auf

der anderen Seite das „Naturbauhaus“

von Arne Bauer und

das Geschäft „Stamp Corner“

Horst Clausen, Jürgen Simon und Arne Bauer (v.l.) stellten

die weihnachtlich geschmückte Friedrichstraße vor

neu dazugekommen, in Kürze

folgt „Thors Schmiede“. Der

Gasthof Gosch ist vor zwei Jahren

übernommen worden und

ist weiterhin eine kulinarische

Adresse.

Hat sich auch der Friedrichsberger

Gewerbeverein vor einigen

Jahren mit den „Drachentötern“

zusammengetan, so erfordern

Aktionen wie das Anbringen der

Weihnachtsbeleuchtung nach

wie vor den

Zusammenhalt

der Friedrichsberger

Geschäftsleute.

„Am 26.

November

haben wir uns

getroffen, die

Beleuchtung

angebracht

und hinterher

ein geselliges

Foto: Feldmann Beisammensein

mit Grillwurst

und Bier zelebriert“, so Simon,

„wir haben hier eine gute

Gemeinschaft.“


Jübek (si) – Der Schock war

groß, als der Vorstand des Jübeker

DRK-Ortsvereins vor gut

einem Jahr seine Ankündigung

wahrmachte und zur Jahreshauptversammlung

komplett

nicht zur Wiederwahl antrat.

Weil so spontan niemand der

mehr als 90 Anwesenden bereit

war, einen der Posten zu übernehmen,

stand plötzlich die

Auflösung des Ortsvereins im

Raum. Dieses Schreckensszenario

konnte nur durch ein sehr

knappes Votum der Mitglieder

abgewendet werden. Wenig

später fanden sich – zum Glück,

muss man heute sagen – einige

engagierte Bürger, die sich dafür

einsetzen wollten, den Verein

zu erhalten. Ein Jahr später

können sie voller Stolz sagen:

„Wir haben es geschafft!“

Rückblick auf ein

erfolgreiches Jahr

Manuela Petersen, Britta Weintraut

und Heike Thomsen übernahmen

damals kommissarisch

den Vorsitz. Mit tatkräftiger

Unterstützung von Britta Krabbenhöft,

Karin Ketelsen, Ulrich

Manteuffel, Monika Triebs, Tanja

Behrens und Tanja Pribus

sorgten sie dafür, dass die rund

180 Mitglieder weiterhin zur

Sitzgymnastik, zum Tanzen und

zum Gedächtnistraining gehen

DRK Jübek blickt optimistisch in die Zukunft

Nach einem erfolgreichen Jahr als kommissarischer Vorstand wurden (im

Strandkorb sitzend v.l.) Heike Thomsen, Britta Weintraut und die Vorsitzende

Manuela Petersen in ihren Ämtern bestätigt. Das Gleiche galt für (v.l.)

Tanja Priebus, Monika Triebs, Karin Ketelsen, Ulrich Manteuffel und Tanja

Behrens. Es fehlt Britta Krabbenhöft.

konnten. Auch der beliebte

Spielenachmittag fand weiterhin

statt. Sie versuchten zudem,

neue und vor allem jüngere Mitglieder

für die Arbeit des Roten

Kreuzes zu begeistern. Ein Hallenevent

mit In- und Outdoor-

Spielen für alle Altersgruppen,

Snacks und gemixten Getränken

kam insgesamt gut an und

wäre aus Sicht des Vorstandes

eine Wiederholung wert. Die

jährliche Radtour führte nach

Friedrichsau auf einen Bauernhof.

Waren es unterwegs noch

28 Teilnehmer, so fanden sich

am Ziel – dem Schützenheim in

Treia: Jeden Tag ein Türchen

Treia (ckb) – „Wir möchten,

dass in der Adventszeit jeden

Tag ein Türchen des Adventskalenders

geöffnet wird und

sich die Menschen für einen

Moment eine Auszeit gönnen“,

erklärt Kai Stejuhn. „Das ist

gerade jetzt in diesen Zeiten

für uns alle sehr wichtig.“ Als

Gaby und Kai Stejuhn freuen sich auf den

lebendigen Adventskalender und lassen

sich gerne von den Ideen der Gastgeber

überraschen.

Foto: Kleimann-Balke

Gaby und Kai Stejuhn 2019

davon hörten, dass es in Treia

früher einen lebendigen Adventskalender

gab, überlegten

sie nicht lang. Über ihre Facebook-Gruppe

„Treiabook“ fragten

sie die rund 650 Mitglieder

aus Treia und Umgebung, ob

grundsätzlich Interesse bestünde.

Die Resonanz ließ nur

das Wiederaufleben der Initiative

zu und so nahmen sie die

Organisation in die Hand.

Beim lebendigen Adventskalender

trifft man sich jeden Tag

bei einem anderen Gastgeber,

um dort ein Türchen zu öffnen.

Die Gastgeber des aktuellen

Tages schmücken ein Fenster,

eine Tür, ein Garagentor

oder ein Carport. „Dabei sind

sie unglaublich einfallsreich“,

erinnert sich die

Organisatorin. „Wir haben

im ersten Jahr jedes

Türchen besucht, weil wir

gerne erleben wollten,

wie es ankommt. Und

an jedem Abend war

es irgendwie anders.“

Dekorationen variieren

von schlicht mit Kerze

und Tanne bis zu aufwendig

mit Lichterketten

und Weihnachtsgesteck.

Auch das Programm,

dass zwischen 15 und

60 Minuten dauert, ist

sehr vielseitig. Es wird

gesungen, Gedichte und

Geschichten vorgelesen, Rätsel

gestellt. Natürlich können

die Gastgeber Kakao, Punsch,

Schmalzstullen oder Gebäck

bereitstellen. „Ein Muss ist das

aber nicht. Jeder kann...

weiter auf

www.moinmoin.de

©DRKJübek

Esperstoft – mehr als 40 Mitglieder

ein, die das anschließende

Grillen bei bestem Wetter genossen

haben.

„Wir haben in den vergangenen

zwölf Monaten 40 neue Gesichter

dazu gewinnen können und

zählen nun wieder mehr als

200 Mitglieder“, freute sich Manuela

Petersen vor wenigen Tagen

bei der mit 76 Teilnehmern

gut besuchten Jahreshauptversammlung.

Der bis dato

kommissarische Vorstand wurde

komplett in seinen Ämtern

bestätigt. Der Vorsitz bleibt in

den Händen von Manuela Petersen,

ihre Stellvertreterinnen

sind Britta Weintraut und Heike

AUS DER REGION

Thomsen. Karin Ketelsen führt

die Kasse, Britta Krabbenhöft

ist Schriftführerin, alle anderen

sind Beisitzer.

Zahlreiche Ehrungen standen

an. Für 25-jährige Mitgliedschaft

wurden Annelore Brügge,

Ruth Grimmke, Renate Albrecht,

Dieter Schmidt, Ingrid

Stoltenberg und Renate Uecker

geehrt. Edith Winkler und Ursula

Jürgensen für 40 Jahre; Ellen

Hildebrandt, Waltraut Koch,

Gertrud Pöhlmann, Thea Overbeck,

Hedda Jöns und Gertrud

Wriedt für 50 Jahre; Ingrid Jacobsen

sowie Maria Gooes und

Irene Schucher für 55 Jahre.

Schleswig/Angeln - 30. November 2022 - Seite 5

Weihnachtsfeier

für alle Bürger

Die nächste Veranstaltung richtet

sich nicht nur an die DRK-

Mitglieder, sondern an alle Menschen

rund um Jübek: Es ist die

Weihnachtsfeier, die der DRK

gemeinsam mit der Gemeinde

Jübek am Mittwoch, 7. Dezember,

ab 14.30 Uhr im Hotel Goos

ausrichtet. „Willkommen sind

alle Bürger aus Jübek, Bollingstedt

und Gammellund“, lädt daher

auch Bürgermeister Torge

Johannsen herzlich zu dieser

Feier ein.


AUS DER REGION

Schleswig/Angeln - 30. November 2022 - Seite 6

Kropp: Neueröffnung der Bücherei

Kropp (mm) – Nach sieben Wochen

Umbauarbeiten wird am

Donnerstag, den 1. Dezember

die Kropper Bücherei wieder

ihre Türen öffnen. Bei der großen

Eröffnung unterstützen

auch die Landfrauen von 15 bis

17 Uhr mit Kaffee und selbstgebackenen

Kuchen die feierliche

Runde. Während des Umbaus

wurden die Räumlichkeiten der

Bücherei erweitert, Wände neu

gestrichen sowie gemütliche

Lesebereiche für Kinder und

Erwachsene geschaffen. Für

zukünftige Events, Lesungen

und Spielenachmittag ist ein

neuer Raum hinzugekommen.

Auch inhaltlich wurde das Angebot

der Bücherei erweitert.

200 neue Bücher warten darauf

gelesen zu werden und

auch einige neue Zeitschriftentitel

bereichern das Programm

der Bücherei. Leiterin Gabriele

Christiansen ist sehr zufrieden

mit dem Ergebnis. „Mit diesen

Baumaßnahmen gehen wir

wieder einen Schritt weiter in

eine moderne, zukunftsorientierte

Bücherei. Einem Ort zum

Wohlfühlen und Begegnen.“

Es gibt noch einige Ideen und

Erneuerungen, auf die sich die

Leser der Bücherei Kropp freuen

können. Einen ersten Termin

für eine Büchereiveranstaltung

steht auch schon fest: Am 20.

Januar organisiert das Team

zusammen mit dem JUZ einen

Spielenachmittag für Jung und

Alt. Die Bücherei Kropp hat

ab dem 1. Dezember folgende

Öffnungszeiten: Montags und

donnerstags jeweils von 10 bis

13:30 Uhr und 14:30 bis 18:30

Uhr sowie freitags von 10 bis

13:30 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Busdorf

Busdorf (mm) – Schon traditionell

herrscht in Busdorf wieder

am 2. Adventssonnabend,

nämlich am 3. Dezember,

Weihnachtsstimmung. Der Busdorfer

Weihnachtsmarkt mit

Tannenbaumverkauf, ist wieder

geplant. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt

um 14 Uhr durch

Bürgermeister Kay-Michael

Heil auf dem ehemaligen Betriebsgelände

der Firma Saar

im Kirchenweg. Das Ende ist für

18 Uhr vorgesehen. Der Schülerchor

der Grundschule wird

zur Eröffnung Weihnachtslieder

singen. Die Jugendbläsergruppe

Haddeby unterhält die

Besucher von ca. 15 bis 16 Uhr

mit weihnachtlicher Musik. Es

warten wieder zahlreiche gemütliche

kleine rustikale Holzhütten

mit Verkaufsständen darauf,

bestaunt zu werden. Auch

das Geschichtenzelt wird nicht

fehlen. Bei anbrechender Dunkelheit

hat der Weihnachtsmann

sein Kommen zugesagt.

Gleichzeitig findet auch in diesem

Jahr in der Zeit von 14 bis

17 Uhr der traditionelle Weihnachtsbasar

im Ansgarhaus

(Rendsburger Straße 28) statt.

Hier bieten Hobbykünstler ihre

Arbeiten an. Der Ortsverein

Busdorf des Deutschen Roten

Kreuzes, sorgt u.a. für eine gemütliche

Atmosphäre mit einer

Kaffeetafel mit Kuchen und

Torten. Unter Begleitung von

Pastor Dr. Hansen endet der

Weihnachtsmarkt mit dem gemeinsamen

Singen von Weihnachtsliedern.

Schleswig benötigt einen Wärme- und Kälteplan

Schleswig (si) – Laut Energiewende-

und Klimaschutzgesetz

(EWKG) sind alle

Ober- und Mittelzentren in

Schleswig-Holstein verpflichtet,

bis

2024 einen

kommunalen

Wärme- und

Kälteplan

(WKP) zu erarbeiten.

Erklärtes

Ziel

ist es, die

Treibhausgasemissionen

bis 2030 um

65 Prozent

und bis 2045

um 100 Prozent

zu reduzieren,

sowie

den Anteil

der regenerativen Energien

in der Wärmeversorgung zu

steigern. Anfang 2023 wird

die Stadt Schleswig mit dieser

Aufgabe ein externes Beratungs-

oder Planungsbüro

betrauen.

Im ersten Schritt soll in

Schleswig eine energetische

Status-Quo-Erhebung stattfinden.

Dabei geht es um

Fragen wie: Wie hoch sind

die Wärmeverbräuche in allen

öffentlichen und privaten

Gebäuden der Stadt? Wie

und womit werden sie aktuell

mit Wärme versorgt? Wie

sieht der Gebäudebestand

aus (Typ, Baualter), wie die

Energieinfrastruktur? Die dafür

erforderlichen Daten darf

die Stadt bei Energieversorgern,

Bezirksschornsteinfegern

und öffentlichen Stellen

abrufen. Die Ermächtigung

dazu regelt das EWKG. Am

Ende dieser Erhebung steht

die Erstellung einer detaillierten

Energie- und Treibhausgasbilanz.

Im zweiten Schritt wird eine

Potenzialanalyse erstellt:

Wo werden erneuerbare

Energien, Kraft-Wärme-

Kopplung und Abwärme

genutzt, welche Flächen

stehen dafür zur Verfügung

bzw. werden benötigt? Wie

und wo können die Wärmebedarfe

durch die Steigerung

der energetischen

Gebäudesanierung gesenkt

werden?

Ein Katalog beschreibt

schließlich alle resultierenden

Maßnahmen, deren Umsetzung

bis spätestens 2045

zur Klimaneutralität führen

soll.

Der Wärme-Kälte-Plan

ist Pflicht

Die Kosten für die Erstellung

des kommunalen Wärmeund

Kälteplans werden auf

rund 60.000 Euro geschätzt,

wobei in den Folgejahren

jährlich 10.000 Euro für Hosting,

Wartung und Support

des dynamischen Wärmekatasters

hinzu kommen.

Die Konnexitätsmittel, die

Schleswig zu diesem Zweck

beim Land beantragen wird,

decken nur einen Teil davon:

Insgesamt ist bis 2024 mit

Zuweisungen in Höhe von

41.493 Euro zu rechnen. Die

Höhe ergibt sich aus dem

Grundbetrag (10.000 Euro

p.a.) zuzüglich 15 Cent pro

Einwohner

Archivfoto: Labrenz (25.542) –

also 13.831

Euro für

2022/23/24.

Klar ist, dass

diese Landesmittel

nicht reichen

werden, um

alle Kosten

zu decken –

die Stadt hat

aber keine

Wahl: „Die

Aufstellung

des Wärme-

Kälte-Planes

ist für uns gesetzlich verpflichtend.

Das Land kann

die Aufstellung zwangsweise

anordnen, sollten wir

unserer Verpflichtung nicht

nachkommen“, heißt es dazu

aus dem Rathaus.

Für die Stadtentwicklung bedeutet

dies, dass der WKP

künftig bei allen Infrastrukturplanungen

berücksichtigt

werden muss – also auch

und insbesondere bei der

Erstellung und Änderung

von Flächennutzungs- und

Bebauungsplänen. Um maximale

Transparenz und Akzeptanz

zu erreichen, ist eine

Einbindung aller relevanten

Akteure geplant. Gemeint

sind die städtischen Gremien,

die örtlichen Energieversorger

sowie Unternehmen

und Bürger.

Weitere Infos zur Kommunalen

Wärmeplanung gibt es

im Internet unter www.eki.

sh/kommunale-waermeplanung-und-quartiersentwicklung;

Kurzlink: https://t1p.de/

bc4qf

Adventskonzert

Treia (ckb) – In diesem Jahr

hat sich der Nicolai-Singkreises

Treia, unter der Leitung

von Gesa Thomsen,

wieder Lieder unterschiedlicher

Stilrichtungen und

Sprachen vorgenommen.

Die Besucher erwartet am 4.

Dezember ab 17 Uhr in der

St. Nikolai-Kirche Treia ein

stimmungsvolles Programm

mit den beliebtesten weihnachtlichen

Liedern. Das

musikalische Programm des

Nicolai-Singkreises wird ergänzt

durch Solisten und

von Uwe Jensen am Klavier

begleitet. Der Eintritt ist frei.

Alle Sänger freuen sich über

eine Spende für die Chorarbeit.

Weihnachtslesung

der Buchstützen

Kappeln (mm) – Am Mittwoch,

den 7. Dezember, um

16 Uhr, findet in der Stadtbücherei

Kappeln (Schmiedestr.

13) eine Weihnachtslesung

mit Angelika Baron vom Leseduo

der Buchstützen statt.

Alle wünschen sich besonders

in diesem Jahr ein friedvolles

Weihnachtsfest und

so mancher denkt vielleicht

an frühere Weihnachten und

an die Menschen, mit denen

er sie verbracht hat. Ebenso

an besondere Geschenke,

die gar nicht immer so

viel kosten und doch soviel

Freude machten. In vielen

Familien gibt es Traditionen

wie den gemeinsamen Tannenbaumeinkauf,

das Kekse

backen, den Gänsebraten

und den Kirchgang In den

Geschichten und Gedichten,

vorgetragen von Angelika

Baron, werden die Zuhörer

von allem etwas wiederfinden.

Der Eintritt zur Lesung

beträgt fünf Euro.


Gesucht wird die total

50 Euro zu gewinnen! Kleinanzeige!

Wir haben zwischen den Kleinanzeigen eine total verrückte

Kleinanzeige versteckt. Wenn Sie diese Anzeige

finden, schicken Sie sie mit dem Stichwort „Total verrückte

Kleinanzeige“ und Ihrem Namen, Ihrer Anschrift

und Ihrer Telefonnummer per E-Mail an:

gewinnspiel@ktv-medien.de oder per Postkarte an:

KTV Medien, Am Friedenshügel 2, 24941 Flensburg.

So haben Sie die Chance, 50 Euro zu gewinnen!

Unter allen richtigen Einsendungen entscheidet das Los.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist Freitag, der 02.12. 2022.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigen Sie in die Erhebung und

Verwendung Ihrer Daten ein. Wir erheben, speichern und verarbeiten

diese personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des

Gewinnspiels und um Sie im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Sie können die

Einwilligungen jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Ihre Daten

werden umgehend nach Ziehung der Gewinner gelöscht. Mitarbeiter und

Angehörige des Verlags sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Wir kaufen Münzen, Scheine und

Medaillen, wir kommen gerne zu Ihnen.

Sonderburg Münzhandel 6400coins.de

Tlf. (0045) 29787643 oder (0045) 4540577933

ANKAUF

! Barankauf von Briefmarken, Fotos

und Fotoalben aller Art, Ansichtskarten,

Münzen, Orden,

Schmuck (auch reparaturbedürftig),

Echtschmuck und Modeschmuck,

Uhren, Taschenuhren, Autogrammkarten,

Bernstein, Schallplatten, Maritimes,

Anstecknadeln, Feldpost,

Uniformen, Helme, Wehrpass, Modehefte,

alte Bücher, Ferngläser, Fotoapparate,

Bestecke, Zinn, alte Reklame

und vieles Weiteres! Bitte alles

anbieten! Auch größere Sammlungen

sind möglich. 04631-

4449555 und 0162-1003000 (Andreas

Brix)

!!! 1+2 WELTKRIEG!!! Kaufe Orden, Urkunden, Fotos,

Helme, Uniform, Mützen, Münzen, Medaill., Dokum.,

Dolche,Fotoalbenz.Top-HöchstpreisFL0171-5213008

Achtung !!! Kaufe Kronleuchter,

Wand- und Standuhren, Porzellan,

Nähmaschinen, Pelze + Schmuck aller

Art. Herr Blum S 0177-6976210

Achtung aufgepasst! Kaufe unkompliziert

+ fair: Pelze, Porzellan, Römergläser,

Gobelinbilder, Antiquitäten,

Nähmaschinen, Sammeltassen,

Garderobe, Mode-u. Goldschmuck

S 0176-67885903

Achtung Moin Moin min Jung - min

Deern! Suche Brillengestelle, Röhrenfernseher,

Uhren u.Schmuck aller

Art. Frau Thormann S 04321-

5637172 oder S 0172-1767971

BRÜNING S+F GmbH & Co KG kauft an:

Modelleisenbahnen v. Märklin, Fleischmann etc./

Modellautosammlungen 1:87 u. 1:43 Wiking

Herpa Minichamps etc./ Herpa Wings und

Hansa Zinn-Schiffsmodelle.

Tel. 0461-26167

KONTAKTE

H § ROMI 20 J.

US

§ KRISTINA 25 J.

§ LINDA 25 J.

04841-9791073•0179-6554423

kaufmich.com

VERKAUF

SONSTIGES

Diese Anzeige

wurde gesucht:

!!!ACHTUNG!!! Ankauf Ölbilder-Gemälde, Gold

u. Brillantschmuck, Gold- u. Silbermünzen, Tafelsilber, Meissen-Porzell.,

Antikmöbel, Bücher, Pelze, Modeschmuck, Uhren,

Nachlässe zu Höchstpreisen. 0171-3683680+0461-16896981

Möbel & Porzellan - Dän. Design,

Teak, Palisander, Eiche 50er-70er

Jahre, Royal Copenhagen, Geschirr,

Figuren, kaufe u. bezahle bar.

S 0174-3050981

Privatmann kauft alles aus Omas

Zeiten: Pelze, Teppiche, Porzellan

S 04321-3347136 o. 0174-3967167

Ca. 10 RM Laubholz (gespalten u.

abgelagert) zu verkaufen, S 04671-

1639

Fichtenstämme, je ca. 1m und lange

Lichterketten zu verkaufen,

S 0175-2211300

Lifta Treppenlift gebogen oder gerade,

wie neu, mit Einbau u. Garantie,

Preis VHS, Service/Reparatur

S 04630-93095

Neuer 5-türiger Schlafzimmer-

Spiegelschrank, L:2,40m,

B:0,50m, H: 2,10m, günstig zu

verkaufen, NP 700€ für 350€ zu

verkaufen S 0151-56019769

Verk. Omas alten Christbaumschmuck,

Krippen, Räuchermänner,

Nussknacker, Pyramiden aus d.

Erzbirge, S 04661-6075789

Wiederaufgetauchte Socken,

frisch aus der reparierten Waschmaschine,

einzeln günstig abzugeben.

Y 268/7352

Achtung! Maler, 42 J., hat noch Termine

frei. Spezialisiert auf Streicharbeiten

jeglicher Art. Herbst-Angebot

Dach- u. Fassaden-Reinigung/

Beschichtung S 0152-16897768

Familienservice Frankenhöhe, Niederlassung

Schlei-Ostsee bietet:

Entlastungsleistungen d. Pflegekassen

od. priv.: hauswirtschaftl.

Dienstleistungen/Alltagsbegleitung

S 04624-4500492, www.familien

service-frankenhoehe.de

Verkaufe Mustang, 1 PS, Bj. 2000, schwarz,

geringer Heuverbrauch, inkl. Stellplatz, Preis

VHS. ) 268/7351

Gefunden hat sie C. KABON aus Freienwill

Herzlichen Glückwunsch!

Gerümpel

Nachlässe, Schutt und alte Öfen

fährt mit 2 Mann billig ab.

W. Jannsen

Tel. 0461/37149

Hallo Tanzfreunde! Am 1. Weihnachtstag

ist Tanz zum Goldenen

Stern in Stolk, ab 14.00 Uhr. Anmeldung

ist wichtig! S 01525-7468338

Günstig u. vielseitig

• Gebrauchtmöbel

• Abbruch- u. Gartenarbeiten

• Haus- u. Hofentrümpelung

• Transporte aller Art

Hauptstr. 25 in 24887 Silberstedt

Tel. 04626-18 96 66

Privater Garagenflohmarkt am

3.12 und 4.12 jeweils von 10-16 uhr.

In Tiefengruft 7 24989 Dollerup. Viele

Handwerkzeuge, Maschinen,

Werkbank, Kreissäge , Drehbank,

Standbohrmaschine, Standschleifer,

Schrauben, und viel Zubehör was

man alles in einer Garage findet.

Schamane-Winkel.de, Heiler u.

Hellseher, Hellsehen kostenlos. Besprechen

v. Krankheiten bei Tier

und Mensch., auch per Telefon.

S 04805-9018289 od. 0177-

3732826

KLEIDERMARKT

Abendgarderobe pro Teil 2,50€

S 0151-56019769

VERLOREN/GEFUNDEN

Hörgerät am 24.11. um die Mittagszeit

in Weiche, Altholzkrug/Ochsenweg

verloren, Finder bitte melden

S 0461-93652

KLEINANZEIGEN

ANNAHME

Tel. 0461 5888

oder www.moinmoin.de

MUSIK

Alt-Saxophon, sehr gut erhalten,

m. Koffer, Ständer u. reichlich Zubehör,

Preis 350,-€ VHB, S 0151-

28920339

Hohner Heimorgel zu verkaufen,

77,77€, S 01522-1430097

HOBBY UND FREIZEIT

2 Karten preisgünstig zu verkaufen

HELENE FISCHER : RAUSCH-LIVE-DIE

TOUR-16.04.2023-20:00 Uhr Zuschriften

unter 777/4885

WOHNWAGEN

!Achtung! Außenstellpl. Wohnwag.,

Boote u. Wohnmobile. Pkw-Anh. zu

verm, Weding-Stadtgrenze(Flensburg)

0461-92443 o. 0171-7332395

SPORT

Langlauf Ski-Set mit Schuhe gr. 44

80€. Langaluf Ski Fischer mit Stöcke

u. Schuhe Gr. 38 70€.S 0461-

72580 z.verk.

MERCEDES

A160, EZ 2/04, 75 KW, TÜV 9/24,5

Gang, 152817km, 5-tür., Klima,

4xeFH, WR, Radio/CD, viele Neuteile,

silber, Scheckheft gepfl., evtl

Inz.nahme v priv S 0171-1561518

SUUKI

Suzuki Wagon/Agila, Bj.2004, Blaumetallic,

148Tkm, 2.Hand, Tüv 4/23,

M+S Reifen u. Bremsen neu, SV,

1250€VB, Tel:0176/53787584

VOLVO

Volvo V40, Bj. 1999, 230 Tkm, TÜV

08/23, AHK, Radio, CD, Klima, VB

1.200€ S 0175-6923791

KFZ-ANKAUF

ANKAUFallerPKW,Busse,Sprinter,PickUp,

Toyota, VW Sharan + Turan, Zafira, Galaxy.

Zust. egal. Tägl. Tel. 0172-4460151

!Ankaufv.AutosallerArtf.Export,KM-

Stand egal, auch Unf. o. Motorsch.,

kostenl. Entsorgung. 0174-1673471

Sie haben ein älteres Auto!

(defekt - Unfall - kein TÜV = egal)

Wir kaufen es!

Rufen Sie uns an: AvU. GmbH

Tel. 0461/91753

AUTO MUSS WEG?

Sofort Ankauf möglich

Kufa GmbH · Tel. 0461/7700077

Wir zahlen den besten Preis! PKW,

LKW, egal in welchem Zustand, welches

Baujahr, inkl. Abholung + Abmeldung

S 04321-2045565 oder

0173-3883208 WhatsApp

KFZ VERSCHIEDENES

Kaufe Altfahrzeuge zum Tageshöchstpreis

sowie Schrott & Metalle!

ENTRÜMPELUNGEN

Containergestellung - Schrottabbrüche -

Bauschuttfahrten

Wohnungs-/Haushaltsauflösungen

Schrotthandel Ivers · Tarp

Tel. 04638/7932 od. 01520-1671374

KLEINANZEIGEN

SOFORT ZUM MITNEHMEN!

T-Cross 1.5 TSI ACT OPF DSG Style

EU-Neufahrzeug - welches vor Auslieferung an Sie eine Tageszulassung erhält.

110 kW (150 PS), 5-Türer, Benziner, Euro6d-Temp, Winterpaket,

Lichtpaket, Einparkhilfe vo. u. hi., Rückfahrkamera, ACC

Distanzregelung, Spurhalteassistent, LED-Scheinw.,

Regensensor, Nebelscheinw., Handyvorber.

Bluetooth, Smartph.-App-Integration,

kabelloses Laden f. Smartphones,

LM-Felgen 17“, digit. Kombi-Instr.,

Sie

sparen ca.

ab € 25.990,-

€8.270,-

auf den regulären

Preis!

19% MwSt. ausweisbar ab €

Kraftstoffverbrauch: l/100 km: innerorts 5,8 / außerorts 4,5 / kombiniert 5,1 /

CO 2

116 g/km / Effizienzklasse B

Irrtümer u. Druckfehler vorbehalten.

GmbH & Co. KG

Autohaus Kornkoog

Bahnhofstraße 28 · 25899 Niebüll · Telefon 04661/9682-0

ANHÄNGER

Anhänger Rohde Verleih & Verkauf

www.tankstelle-satrup.de

04633-8878

KLEINANZEIGEN

ANNAHME

Tel. 0461 5888

oder www.moinmoin.de

WOHNMOBILE

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160 www.wm-aw.de Fa.

FAHRRÄDER/BIKES

A- 30. November 2022

Climatronic 2- Zonen, Lordosenstütze,

Armauflage Fahr./Beif., FH 4fach el.,

Privacy-Verglas., Multif.-Lederlenkrad,

Außensp., el. verst., anklappbar u. beheizt, Dachreling silber

eloxiert u.v.m.

Farben: Weiß, Silber, Schwarzmetallic

MOTORRÄDER

Ankauf von Gebrauchtmotorräder

ab Bj.2005 Bergmann-Söhne GmbH

04122-954933 Mob.0151-11174392

Kawasaki 1600 VNT60A Br 09/2004

Garagen Gepflegt Preis VB 6000 €

Km 18700 Hady Nr:015787379802

TIERMARKT

Deutsche Doggenmix Welpen! Unsere

Hündin hat am 15.09.2022 10

wunderschöne Welpen zur Welt gebracht!

Die kleinen wachsen unter

anderem mit kleinen Kindern, Katzen

und vielem mehr auf! Am

8.12.2022 sind die kleinen Auszugsbereit,

sie sind dann mehrfach entwurmt,

geimpft und erhalten einen

EU Heimtierausweis! Standort:Steinbergkirche

Tel.: 0172/4190260

Laufenten, männlich und weiblich,

15 € zu verkaufen, Nordstrand

S 0163-7585228

Reitbeteiligung für Oldenburger

Stute, Nordstrand S 0163-7585228

Wunderschöne British Kurzhaar

Kitten, geimpft, m. Pap. zu verk., bei

Süderbrarup S 0157-35324347

Wir sind dann mal weg ...........

Wir sind dann mal weg

L E S E R R E I S E

...........

ZUSTIEGSSTELLEN:

MEHR! THEATER AM GROSSMARKT HAMBURG

HARRY POTTER UND DAS VERWUNSCHENE KIND

Inkl. Busreise und Karte nach Wahl

Termin: Sonntag 26.02.23 nachmittags

„Willkommen zurück in Hogwarts! Mit Harry Potter und das verwunschene Kind ist J. K. Rowlings

magisches Universum als fantastisches Theatererlebnis live in Hamburg zu erleben. Die Abenteuer

von Harry, Ron und Hermine gehen weiter und Magie wird auf der Bühne Wirklichkeit. Neunzehn

Jahre sind vergangen, seit die Freunde die Welt der Zauberei gerettet haben. Doch die Schlacht ist

noch nicht gewonnen. Denn das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet…“

09:00 Uhr ab Husum, Betrieb Grunert

09:00 Uhr ab Flensburg, ZOB (Zubringer)

09:40 Uhr ab Schleswig, Schleihallenplatz

10:30 Uhr ab Neumünster, Holstenhalle

p.P.

p.P. 179.-

179.-

Kat. 1

Kat. 1


Kat. 2 € 161,-

Kat. 3 € 143,-

Ermäßigungen

auf Anfrage!

ZUSTIEGSSTELLEN:

ZUSTIEGSSTELLEN:

Musical in Hamburg

Disneys „DER KÖNIG DER LÖWEN“

Termin: Sonntag, 29.01.23; inkl. Busreise und Karte

14:00 Uhr-Vorstellung im Stage Theater im Hafen

Wenn der Vorhang sich hebt, die Sonne langsam über die Savanne aufgeht, die machtvolle

Stimme der Schamanin Rafiki ertönt und die Tiere auf die Bühne strömen – spätestens dann

wird im Theater die Faszination Afrikas spürbar.

Bus West: Husum, Tönning und Itzehoe

Bus Ost: Flensburg, Schleswig und Neumünster

Information und Buchungen: REISEBÜRO GRUNERT GmbH u. Co. KG

25813 Husum | Siemensstr. 7-9 | Tel. 04841-78715 | Fax 7 87 50

p.P.

Musical im Schmidt TIVOLI

„Heiße Ecke“

Termin: Samstag, 18.02.23 (15:00 Uhr-Vorstellung)

Inkl. Busreiseund Karte Kat. 1c

Am Imbiss „Heiße Ecke“ trifft sich ganz St. Pauli. Hier gibt es schnell `ne Currywurst auf die Hand und

p.P. 139.-

139.-

Kat. 1

Kat. 1

`nen frechen Spruch gratis obendrauf. Lebenskünstler treffen auf Versager und ganz normale Menschen auf ihr Schicksal.

Neun Schauspieler und Sänger in über 50 Rollen, 22 großartige Songs in Ohrwurm-Qualität,

das Orginal-TIVOLI-Orchester und eine mitreißende, temporeiche Bühnenshow warten auf Sie.

10:30 Uhr ab Husum, Betrieb Grunert

10:30 Uhr ab Flensburg, ZOB (Zubringer)

11:15 Uhr ab Schleswig, Schleihallenplatz

12:00 Uhr ab Neumünster, Holstenhalle

%


p.P. 95.-

95.-


p.P.

Kat. 1c

Kat. 1c

0 48 41 -

7 87 15


GESCHÄFTSVERBINDUNGEN

STELLENMARKT

B - 30. November 2022

Gesamt Sanierung mit Badezimmer

aus einer Hand Mauern, Fliesen,

Klempner, Elektro, Malen vom Profi

Telefon. 015787838999

STELLENANGEBOTE

Der Ambulante Pflegedienst Beatus

Domi sucht Pflegekräfte (m/w/

d) S 04638-307901 od. an: beatus

domi@gmail.com

Wir suchen ab sofort eine/n

Bürofachangestellte/n, Bürokauffrau/mann

oder Fachkraft für Büromanangement

in Teilzeit oder als Aushilfe

Tel.: 0173 - 270 7224 l info@osteria-bei-peci.de

Achtung ! min Jung, min Deern, wir

sind Ihr Ansprechpartner für alle Arbeiten

rund ums Haus. Wir bieten

unter anderem Dachrinnen-und

Steinreinigung, Dachbeschichtung

und Neudeckung, Flachdach und

Fassadenarbeiten sowie Gartenarbeiten

zu sympathischen Preisen

an. Beratung und Anfahrt sind kostenlos.S

0173-5668805

FAHRSERVICE PETERSEN sucht

Chauffeure/Fahrer m/w/d für Flughafentransfer,

hauptsächlich Geschäftskunden.

520€-Minijob, 12€/

Stunde. Spaß am Fahren, sichere

ökonomische Fahrweise, P-Schein,

Deutsch- u. Englischkenntnisse erforderlich.

Bewerbung nur per Mail

an info@fahrservice-petersen.de

Haushaltshilfe gesucht, für einen

120qm Haushalt alle zwei Wochen,

für Wohnungs- und Badreinigung,

(Fenster putzen und Bügeln nach

Bedarf) in Uelvesbüll. Wir freuen

uns über Ihre Zuschrift. Zuschriften

unter 777/4884

Rentner, gelernte Fliesenleger, Maurer

u. Maler su. Tätigkeit, auch in DK

S 01525-1911055

Team 2023 gesucht! Für Bereiche

Housekeeping, Gartenpflege und

als Hausmeister. Infos: ostseehotelschleifee.de/stellenangebote

STELLENGESUCHE

Altenbetreuerin und Pflege (privat)

Deutsch-Polin, auch rund um die

Uhr sucht Tätigkeit S 04631-

4442772

Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen

für 1,- lfdm., ab 20 m 50 Cent

(kl. Rep. Rinne usw.) + befreit Ihr

Dach von Moos + Flechten. Efeuentfernung,

Fällarbeiten. Jetzt neu:

Dachdämmung v. Fachmann -

schnell & preisgünst. Kostenl. Anf. +

Beratung S 0151-23929388 oder

S 04321-3347135

Elektriker (m/w/d) Wir suchen

zuverlässige Mitarbeiter für Einsätze

bei unseren attraktiven Kunden

in FL und Umgebung. Ab 15,- €/

Std., unbefristeter Arbeitsvertrag,

langfristige Planung. Randstad

Flensburg, Norderhofenden

12/13,24937 Flensburg,Julien

Reinschüssel, 0461 5703513,

flensburg@randstad.de

Dachdecker sucht nur kleine und

etwas größere Reparaturarbeiten

am Flach- oder Spitzdach sowie

Dämmung oder Schornstein-Instandsetzung.

Herr Fröhlich

S 0152-57881212

Dipl.-Ing.(BA) mit 25-jähriger Berufserfahrung

in Elektronik-/PCB-Entwicklung,

Technische Informatik,

Automatisierungstechnik, Geräte-

Reparatur, Beschaffung und Kundensupport

sucht neuen Wirkungskreis.

Zuschriften unter 777/4883

Erfahrene, fleissige, freundl. Frau

sucht eine flex. Putzstelle im Haushalt

in Flensburg u. Umgebung

S 0461-64390 o. 01590-1195266

Geistig u. körperlich fitter Rentner

kann Sie entlasten. Ideale Hilfskraft,

z.B. Büro, Vertrieb, Lager od. im Verkauf,

sehnt sich nach neuen Aufgaben.

Bevorzugt Eiderstedt/Husum

S 0151-50653104

Husum u. Umgeb.: Haushaltshilfe

z. B. Wäsche waschen, Bügeln, Fenster

putzen S 0177-1856015

Malerarbeiten, Tapezieren, Laminat

verlegen, Streichen. S 0157-

38258344

Su. Anstellung als Haushaltshilfe o.

Reinigungskraft in FL MürwikEngelsby

od. in Glücksburg bitte nur seriöse

Anrufe 0461-3181976 od.

01578-2775733

Suche Putzstelle in Husum und

Schobüll und Umgebung, auch Ferienhäuser,

sehr flexibel und gründlich

S 0152-36949006

UNTERRICHT

Dipl. Klavier- u. Gesangslehrkraft

nimmt noch Schüler an. Unterricht

bei mir (Rm. Mittelangeln), alle Altersstufen.

S 0151-53921958

Jetzt neu:

Royal Entertainment

Spielhalle

suchen zum nächstmöglichen Termin

Servicekräfte m/w/d

für unsere Filialen in Husum

Du bist freundlich, flexibel und serviceorientiert?

Dann bist du bei unserem netten & familiären Team genau richtig!

Quereinsteiger herzlich willkommen. Vollzeit und Teilzeit.

015206669606 oder E-mail: r.m.entertainmentgmbh@t-online.de

Wir suchen auf Honorarbasis

Redaktionsmitarbeiter (m/w/d)

für das Gebiet Südtondern.

alle Stellenanzeigen jetzt auch auf

unserem

Spielhallen

777

Wenn Sie:

gern schreiben und fotografieren |

flexibel und mobil sind |

(Führerschein & PKW)

Dann bieten wir Ihnen:

abwechslungsreiche Aufgaben in

einem erfolgreichen, dynamischen und

renommierten Verlagshaus

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie am besten umgehend

Ihre Bewerbung an:

Kopp & Thomas Verlag GmbH

Anke Hansen

Am Friedenshügel 2

24941 Flensburg

a.hansen@moinmoin.de


Azubis digitalisieren ihre Unternehmen

Flensburg (mm) – Auszubildende

aus vier Unternehmen

haben in der IHK Flensburg

die Ergebnisse ihrer Digitalisierungsprojekte

vorgestellt.

Unter dem Titel „Azubis 4.0:

Virtuelle Einblicke in Projekte

der Digiscouts“ präsentierten

sie den Besuchern ihre Ideen.

Begleitet wurden sie während

der gesamten sechsmonatigen

Laufzeit vom RKW Kompetenzzentrum,

welches das

Projekt Digiscouts deutschlandweit

durchführt.

Bei Covestro aus Brunsbüttel

bereiten sich die Auszubildenden

Dank der Digiscouts

zukünftig mit einer Lernapp

auf Prüfungen vor. Auch die

MPF Medicalproduktvertrieb

GmbH aus Wees stellte eine

App vor, die die Routenplanung

im Außenvertrieb übernehmen

soll. Um den Kontakt

zwischen Mitarbeitern und

Kunden zu erleichtern, planten

die Auszubildenden der

Fjorborg Häuser GmbH & Co.

Die Azubis präsentieren ihre Ergebnisse.

KG aus Flensburg ein Kundenportal,

das alle wichtigen

Dokumente bereitstellt. Und

als Gastbetrieb präsentierte

das Team der FSM AG aus

Kirchzarten ein Portal für ihr

firmeninternes Intranet, das

Foto: IHK Flensburg

Mitarbeitern erleichtern soll,

Betriebsunfälle zu dokumentieren.

Das Projekt Digiscouts wird

vom Bundesministerium für

Wirtschaft und Klimaschutz

gefördert und vom RKW Kompetenzzentrum

in Zusammenarbeit

mit der IHK Flensburg

vor Ort umgesetzt. Das Ziel:

Azubis sollen Digitalisierungspotenziale

in ihren Ausbildungsbetrieben

aufspüren.

Dazu entwickeln die Auszubildenden

als „Digital Natives“

gemeinsam mit ihren Vorgesetzten

geeignete Pläne und

setzen sie eigenverantwortlich

um. Sowohl Unternehmen als

auch Auszubildende profitieren

von der Teilnahme am Digiscouts-Projekt:

Die Betriebe

gewinnen neue Perspektiven

und Impulse für die Optimierung

von Prozessen, und die

Auszubildenden erhalten im

Gegenzug die Gelegenheit,

aktiv den digitalen Wandel im

Unternehmen mitzugestalten.

Entsprechend vielfältig sind

auch die Digitalisierungsprojekte

der vier Betriebe aus der

Region Flensburg ausgefallen.

Weitere Informationen zum

Projekt: www.digiscouts.de.

STELLENMARKT

IMMOBILIEN

C - 30. November 2022

ANKAUF HÄUSER

Suche Bungalow in ruhiger Lage im

Kreis Fl /Sl.Tel.:015226524427

MIETANGEBOTE WOHNUNGEN

Husum Osterende, 2,5-Zi-Whg über

2 Etagen, Du. u. WC, EBK, ca 50qm,

WM 590€ S 0175-6390999 (bitte

auf Mailbox sprechen u. Tel-Nr. angeben,

rufe zurück)

Riesbrik bei Goldelund, sonn. 2 Zi.-

Whg., 65 m², m. Garten u. Stellpl., f.

530,-€ warm zu verm., S 04672-

776066

Tarp, 3-Zi-Whg, 90qm Einliegerwhg.

im EFH, Vollbad, Gä-WC

mit Dusche, Stellplatz, EBK, 710€

KM, NK 60€, 100€ Heizkosten, an ruhiges

Paar zu vermieten, kein Hund

S 04638-1671

MIETANGEBOTE GRUNDSTÜCKE

Husum, zentral, kleines Gartengrundstück

zu vermieten S 0171-

9829744

MIETANGEBOTE SONTIGES

Biete verschließbares Lager für Möbel,

Hausrat, Akten: trocken und sicher,

Nähe FL; 0170-4696977

FL, Gewerbefläche zu vermieten,

S 0461-67421086

MIETANGEBOTE ZIMMER

1 Zi-Appartment kurzfristig frei,

450€, Hürup S 0170-2936938

MIETGESUCHE WOHNUNGEN

Wir (m 36 u. w 32) suchen eine Wohnung

ab 70 qm in Itzehoe oder Hohenlockstedt.

Wir sind solvent, kinderlos

und zuverlässig. Zu uns gehören

zwei liebe Katzen, die gern draußen

sind, deswegen freuen wir uns

über etwas Grün 0178 13 17 123

MIETGESUCHE HÄUSER

Freundl. 3-köpfige Familie mit gesichertem

Beamteneinkommen sucht

per sof. od. später 1 Häuschen mit

Garten im Kreis SL-FL. Wir freuen

uns über Ihren Anruf. S 01525-

4137471

LANDWIRTSCHAFT

Achtung Jäger! Zu Verkaufen.Heck

Wildträger komp. Präzisions

Schießanlage kompl. Flaschenzug

m. Zubehör. Trophäenschilder

für Schalenwild. Wilduhren +

Wildkamera. Ständer f. Zielscheiben.

Wildschargen z. zerwirken.

Alles zum 1/2 Preis° usw. AB 19

UHR S 0461-93408

Brennholz ver. Sorten 90-130 € RM

04864-100698 ab 19 Uhr

Suche Weidepacht von Rodenäs bis

Bredstedt 10 Hektar! S 0175-

7734249

Weih-Bäume schon aussuchen u

später sägen, reichl. auswahl vorh.

zu günstigen Preisen wie in den Vorjahren.

Tägl. 10-16 Uhr offen. Europastr.,

ca 300m v Jarplund rechts

Richt. FL, montags geschlossen!

BAUEN/RENOVIEREN

Estrichverlegung

E. Jessen - 24992 Jörl

Tel. 04607/9303-0 Fax 930-333

Schalbretter, L: 4,20m, Latten, L: 5m

x B 3,5x10cm, div. Nutzholz, Preise

VHS S 0174-8755635

GARTENMARKT

KUNST UND ANTIQUITÄTEN

menschlich \ kompetent \ überzeugend

Flensburg/Mürwik: Sehr schöne, teilmodernisierte

3-Zi.-Whg. mit S/W-Loggia!

Baujahr: 1973

Zustand: Gepflegt

Wohn-/Nutzfläche: Ca. 79 m 2 + 7 m 2

Etage:

1. OG mit Fahrstuhl

Zimmer: 3

Badezimmer: 1

Schlafräume: 2

Energiedaten: Verbrauchsa. (D), Fernwärme, 106,00 kWh/(m 2 *a)

Preis: 229.900 Euro

Courtage: Käuferprovision 3,57 % inkl. gesetzl. MwSt.

Jetzt anrufen und beraten lassen:

0461 - 500 97 100

• Diese attraktive Eigentumswohnung gehört zu einem Wohnkomplex mit

insgesamt 58 Wohneinheiten, verteilt auf zwei Gebäudeblöcke.

• Über das gepflegte und großzügige Treppenhaus betreten Sie zunächst die

weitläufige Diele.

• Das ca. 25 m 2 große Wohn-/Esszimmer bietet Ihnen viele Stellmöglichkeiten

für Ihre Möbel.

• Die Küche ist mit einer großen Einbauküche mit viel Stauraum eingerichtet.

• Das Duschbad wurde im Jahr 2020 komplett modernisiert und mit einer

barrierearmen Duschtasse ausgestattet.

• Zu dieser Wohnung gehört ein ca. 7 m 2 Abstellraum im Keller.

• Zur gemeinschaftlichen Nutzung steht Ihnen ein Waschraum, ein Fahrradkeller,

ein Fitnessraum sowie eine Parkplatzfläche zur Verfügung.

Weitere Details zu diesem Objekt finden Sie online unter www.brocks-immobilien.de

500 kg Braunkohle Briketts von Rekord

in 10 kg Paketen. 425,00 €. Eine

Lieferung wäre evtl. möglich.

0176-53578829

Erledige alles rund ums Haus u.

Garten! Biete Baggerarbeiten..Wir

bewegen Ihre Erde, Sandplatten,

Drainage, KG usw, Pflasterarbeiten,

Zaunstellung, Gartengestaltung

S 0172-4264003

Motorsäge Stihl MS 290, 4 neue Ketten,

450,-€ VHB, S 0174-8755635

AUSSTELLUNG in Steinbergkirche,

Groß-Quern 23. Das Atelier Dillmann

zeigt jeden Adventssonntag

von 13-18 Uhr Upcycling Kunst Bilder

und Skulpturen

Friedel Anderson und Ulf Petermann

Öl auf Leinwand 113x78 und

119x69 Strand und Schobüll Wattenmeer.

annika-bursian@gmx.de

Anzeigen-ID: 2078

BAUMASCHINEN/-MATERIAL

Mo. - Do.: 8 -12 & 13 -17 Uhr

Fr.: 8 -12 & 13 -15 Uhr

HAUSHALTSAUFLÖSUNGEN

Alles muss raus, Hausflohmarkt!

Hausrat, Pött & Pann, Glas, Porzellan,

Kleinmöbel, reichlich Oster-/

Weihnachtsdeko und vieles mehr.

Sa. u. So. (3/4.12.2022) von 10-16

Uhr, Wacholderweg 6, 24852 Eggebek.

Reinschauen lohnt sich!

Haushaltsauflösung in Süderlügum

Osterstr. 20 am Sa. 3.12. v. 10

bis 16 Uhr, Elektrohaushaltsgeräte,

Möbel, Geschirr, Trödel, Teppiche,

Deko u.v. schöne Sachen mehr!

Haushaltsauflösung+Bekleidung

am 03.12. + 04.12.22 von 10 bis

18 Uhr in Neuberend, Heideweg 2

Schöne Sachen erwarten Sie!

Ihr Ansprechpartner

Sven Schilling

flensburg@brocks-immobilien.de

„Oldies“ in deutschen Kellern

Neue Heizungsanlagen werden mit 20 bis 40 Prozent staatlich gefördert.

Werkfoto: Adobe Stock/Kzenon/BHW

2025 soll der Anteil an erneuerbarer

Energie bei neuen

Heizungsanlagen 65 Prozent

ausmachen.

In einigen deutschen Bundesländern

gelten bereits Klimaschutzgesetze,

die vorsehen,

dass bei der Heizungserneuerung

15 Prozent der

Wärmeversorgung aus erneuerbaren

Energien kommen

muss. Und auch auf EU-Ebene

stehen neue Regelungen

an, um nationale Verbote für

Öl- und Gasheizungen durchsetzen

zu können.

Mit der Reform der Förderung

für einzelne Sanierungsmaßnahmen

seit dem 15. August

2022 wird die Modernisierung

der Heizungsanlage weiterhin

staatlich unterstützt. Dabei

werden die Fördersätze

leicht gesenkt, damit mehr

Haushalte die Förderung

beantragen können. Die Höhe

der Zuschüsse liegt zwischen

20 und 40 Prozent, wenn die

neue Heizungsart ganz oder

zum Teil mit erneuerbaren

Energien betrieben wird. Eine

moderne Hybrid-Heizung etwa

nutzt die jeweils günstigste

Heizvariante für den aktuellen

Wärmebedarf. Die Heizkostenreduzierung

kann bis

zu 40 Prozent betragen.

Entlastetes Budget

Wer beim Umstieg ausschließlich

auf erneuerbare Energien

setzt, erhält den höchsten

Fördersatz und erzielt die

größte Wirkung. Neben dem

Klima wird auch das eigene

Budget nachhaltig entlastet.

Das wird sich bei den steigenden

Öl- und Gaspreisen sowie

ansteigender CO 2

-Besteuerung

schneller im Geldbeutel

bemerkbar machen,

als man bisher vermutete.

(AST)


SA. 10.12.22

16.12. Rock im Roxy VVK 9,90/AK 15,00

07.01. Forced To Mode VVK 28,60/AK 33,00

18.02. Klassentreffen 1985 VVK 16,50

25.03. Depeche Mode Night VVK 11,00/AK 15,00

21.04. Manfred Mann‘s

Earth Band VVK 46,20/AK 49,00

22.04. Maerzfeld VVK 19,80/AK 25,00

28.04. Ana Popovic VVK 26,40/AK 29,00

WAS WANN WO

D - 30. November 2022

Eintritt: VVK 20,90 € / AK 25,00 €

Einlass: 20:00 Uhr / Beginn: 21:30 Uhr

GOA/Techno

09.12.22

PSYKOVSKY VVK 11,00/AK 15,00

31.12.22 Trancending Frequencies

Silvester Rave 2022VVK 8,80/AK 12,00

13.01.23 DICKSTER VVK 11,00/AK 15,00

Kartenvorverkauf:

Flensburg, Am Friedenshügel 2

Tel. 0461 / 588 120

Andrea Berg steht im Juli auf der Bühne am Eckernförder Strand

© Bergrecords - Fritz Wolf

Andrea Berg: Superhits und neues Album

Eckernförde (si) – Seit mehr als

30 Jahren vereint Andrea Berg

mit ihrer Musik Generationen.

Am Sonntag, den 9. Juli 2023, ist

die erklärte Schlagerkönigin mit

ihrem neuen Album „Ich würd´s

wieder tun” am Südstrand von

Eckernförde zu Gast. Gemeinsam

mit ihrer Band wird sie nicht

nur die neuen Songs anstimmen,

die sie gemeinsam mit vielen berühmten

Künstlerkollegen aufgenommen

hat, sondern natürlich

auch Superhits ihrer 30-jährigen

Erfolgsgeschichte zum

Besten geben – Songs, die jeder

kennt und jeder mitsingen kann.

Auf dem Album „Ich würd´s wieder

tun“ sind so bekannte Stimmen

zu hören wie: Beatrice Egli,

Kerstin Ott, Maite Kelly, Semino

Rossi und Giovanni Zarrella, Al

Bano, Nino de Angelo, Nik P.,

Florian Silbereisen und Vanessa

Mai sowie DJ BoBo, DJ Ötzi,

Stereoact, ESC-Legende Johnny

Logan und US-Popstar Justin

Jesso. „Dass so viele liebe Kollegen

mit mir ganz besondere

Songs aufgenommen haben,

macht mich stolz und berührt

mich ungemein“, zeigt sich Andrea

Berg glücklich über das gelungene

Ergebnis.

Das besondere Album möchte

sie als großes Dankeschön an

alle Menschen verstanden wissen,

die ihr über all die Jahre treu

geblieben sind, die ihre Träume

lebendig werden ließen und mit

denen sie das Leben feiern durfte.

„Ich bin unendlich dankbar

für die unzähligen berührenden

Reaktionen der Fans auf mein

neues Album. Die Herzen der

Menschen mit meiner Musik

zu berühren, ist für mich das

größte Geschenk überhaupt“,

„Rhythm of the Dance“ kommt am 22. Januar nach Husum.Foto: RGV Event

Showerlebnis zum verschenken

Itzehoe/Husum (anz/bg) – Wie

ein Blitz, hat „Rhythm of the

Dance“ mit seinen pulsierenden

Rhythmen, purer Energie und

melodischen irischen Klängen

in 50 Ländern rund um den Globus

eingeschlagen und begeisterte

über sieben Millionen Fans

weltweit!

Über 2.000 Jahre Tanz, Musik

und Kultur aus vorkeltischen

Zeiten bis zu modernen Sounds

von heute – alles vereint in einer

zweistündigen Show. Flinke Füße,

die in einer atemberaubenden

Geschwindigkeit, faszinierend

synchron über das Parkett

tanzen, aufwändige und sensationelle

Licht- und Soundeffekte,

fantasievolle Kostüme und fantastische

Musik kennzeichnen

eine der weltweit TOP 3 Irischen

Stepptanzshows.

Neben der unglaublichen Meisterleistung

der athletischen Tänzer,

die zu den Besten auf ihrem

Gebiet gehören, hat „Rhythm of

the Dance“ überragende Sänger

und Musiker der traditionellen Irischen

Musik zu bieten. Mit Blitzgeschwindigkeit

absolvieren die

Tänzer ganze 25 Kostümwechsel

während der Show. Die Live-

Band besteht aus Top Klasse

Musikern, die eine Bandbreite an

teilweise außergewöhnlichen Instrumenten

in Perfektion beherrschen,

dazu gehören die traditionellen

Uileann Pipes (Irischer

Dudelsack), der Bodhran (Irische

Rahmentrommel), Geigen, Flöten,

Ziehharmonikas, Harfe und

Banjo.

Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum

wünschen sich alle Beteiligten

der Show weitere sieben Millionen

Menschen rund um den Globus

zu verzaubern. Dazu kommen

sie am 20. Januar 2023

ins Theater Itzehoe und am 22.

Januar 2023 ins NordseeCongressCentrum

nach Husum.

Wer die Show selbst erleben

oder das Erlebnis zu Weihnachten

verschenken möchte, kann

schon jetzt an allen bekannten

Vorverkaufsstellen Karten bekommen

sowie im Internet unter

www.adticket.de, www.reservix.

de oder www.eventim.de.

so Andrea Berg. Die Show in

Eckernförde findet im Rahmen

des „Strand Open Air“ statt und

wird vom Baltic Eventmanagement

aus Fleckeby ausgerichtet.

Einlass ist ab 17:30 Uhr. Das Vorprogramm

beginnt um 18.30 Uhr.

Enden wird das Konzert gegen

22 Uhr. Kinder unter zwölf Jahren

haben freien Eintritt, ebenso

Menschen mit einem B, H oder G

im Behindertenausweis.

Tickets gibt es an allen bekannten

Vorverkaufsstellen und

unter www.strand-openair.de.

Dort gibt es auch weitere Infos

zu den anderen beiden Events

am selben Wochenende: Am

Freitag (7. Juli) steht Jan Delay

auf der Bühne am Südstrand

und am Sonnabend (8. Juli) findet

„R.SH Pop am Strand“ unter

anderem mit Lena und Alvaro

Soler statt.

Die Surfmusik

ist zurück

Flensburg (mm) – „Surf ? – Ähh,

ist das sowas wie die Beach

boys?“ - „Nicht wirklich“.

Eine kurze, aber oft geführte,

Diskussion The SurfAnauts, die

einzige Surfband in Schleswig-

Holstein haben eine Antwort

darauf.

Der trashige des Instrumental

Trios bricht sich die Bahn auf

der Welle der 60ties Klassiker

und eigenen Songs direkt in

die Tanzknochen des geneigten

Zuhörers. The SurfAnauts,

in Kiel beheimatet, bringen den

Surfsound zurück in die Clubs,

getragen auf der Reverb-Delay

Inferno-Welle. Stimmung und

viel Spaß sind garantiert, wenn

die Band am, Freitag, 2. Dezember,

im Rahmen eines Hutkonzertes

in der Bergmühle in

Flensburgauftritt. Einlasss ist

um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Eine

Platzreservierung ist nicht möglich.

Foto: SurfAnauts

Smedeby Kro

DO.

01.12.

19 Uhr

NFM USV Lykke 1 10/20

Wir spielen aus wie folgt:

1. R. 2. R. VK

1. Spiel 10.- 20.- 70.-

2. Spiel 10.- 20.- 80.-

3. Spiel 10.- 20.- 90.-

4. Blitz 70.-

5. Spiel 10.- 20.- 70.-

6. Spiel 10.- 20.- 80.-

7. Spiel 10.- 20.- 90.-

8. 45ger 20.- 30.- 70.-

9. Spiel 10.- 20.- 70.-

10. Spiel 10.- 20.- 80.-

11. Spiel 10.- 20.- 90.-

12. Super B. 30.- 50.- 70.-

13. Spiel 10.- 20.- 70.-

14. Spiel 10.- 20.- 80.-

15. Spiel 10.- 20.- 90.-

PAUSE

16. Spiel 10.- 20.- 70.-

17. Spiel 10.- 20.- 80.-

18. Spiel 10.- 20.- 90.-

19. Blitz 70.-

20. Spiel 10.- 20.- 70.-

21. Spiel 10.- 20.- 80.-

22. Spiel 10.- 20.- 90.-

23. 45ger 20.- 30.- 70.-

24. Spiel 10.- 20.- 70.-

25. Spiel 10.- 20.- 80.-

26. Spiel 10.- 20.- 90.-

27. Super B. 30.- 50.- 70.-

28. Spiel 10.- 20.- 70.-

29. Spiel 10.- 20.- 80.-

30. Spiel 10.- 20.- 90.-

GARANTIERTE AUSSPIELUNG!

6 K. 55,- / 12 K. 60,- / 18 K. 62,- / 24 K. 65,-

Reservierung Tel. 0151 72050165

J.

200

300 250

4.v.

K.

J.

500

12.v.

K.

J.

8.v.

200€

Info + Reservierung:

01522/7557515

8 x 2 Stehplatzkarten

zu gewinnen

J.

v.

K.

K.

Bingo-Halle Krusau

Freitag,

02.12.2022

USV MEGA BINGO BEGINN 19 UHR 15/25/200

SAMSTAG

03.12.

17.00 Uhr USV MEGABINGO 15/25/200

6 K. 45,- / 12 K. 60,- / 18 K. 65,- / 24 K. 70,-

MEGA DEZEMBER KNALLER!!!

Gratisverlosung!

im 2. Spiel

JEDE VOLLE KARTE POTT auf 2

6 Karten für 500 €

DEZEMBER

EXTRA

j. 4. v. K. j. 8. v. K. j. 12. v. K.

GROSSE

250 300 400 TOMBOLA

Info + Reservierung: 01522/7557515

GASTSTÄTTE


Sonntag, 04.12.22 um 16 Uhr

LOTTO

MINIMARATHON

mit vielen Extras

jeden Samstag: TANZ

Um Anmeldung wird gebeten

04841/73744

für das DFB-Pokal Achtelfinalspiel

SG Flensburg-Handewitt ./. HSV Hamburg

am Donnerstag, 22. Dezember 2022

20.01.2023 Theater Itzehoe

22.01.2023 NCC Husum

Tickets bei der MoinMoin Wochenzeitung Flensburg, an allen bekannten

VVK-Stellen und unter www.adticket.de · Tel. 0180-6050400

Teilnahme mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift

und dem Stichwort „Handball“

per E-Mail an gewinnspiel@ktv-medien.de

oder per Postkarte an

KTV-Medien · Am Friedenshügel 2 · 24941 Flensburg

Einsendeschluss: 5. Dezember 2022

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigen Sie in die Erhebung und Verwendung Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten

ein. Wir erheben, speichern und verarbeiten diese personenbezogenen Daten zur Durchführung und

Abwicklung des Gewinnspiels, um Sie im Falle eines Gewinns zu benachrichtigen und um Ihren Namen im Gewinnfall

zu veröffentlichen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Sie können die Einwilligungen

jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Ihre Daten werden umgehend nach Ziehung der Gewinner gelöscht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter und Angehörige des Verlages sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


SIE SUCHT IHN

Charm. verw. Akademikerin, hinreiß.

70+, sozialpol. engag., die d.

Welt v. Kunst/Kultur in Abwechl. zu

Natur+Draußens. liebt, su. Ihn.

HerzAg S 0431-5808915

Frisch und fröhlich möchte ich, 75+

in den Advent gehen und suche dafür

Ihn aus dem Raum NF. Ich freue

mich über jede Zuschrift unter

Y 361/7680

Bleib wie du bist zu jeder Stund‘,

vor allem aber bleib noch lang gesund!

Wir wünschen dir zu Deinem Feste

Gesundheit Glück und nur das Beste!

Alles Liebe zum 90. Geburtstag

wünschen Dir Mariechen, Deine Kinder,

Deine Enkelkinder und Urenkelkinder

Maasbüll, 30.11.2022

ER SUCHT SIE

Lieber Horst, Papa, Opa, Uropa

Unsere lieben Eltern und Großeltern

Thea & Bruno

Harksen

60 feiern

Struckum,

1. Dezember 2022

Elmshorner 58 J., 1,72 M, NR. Ich

mag Sport, wandern, Fahrradtouren,

die Ostsee. Suche Frau mit

Herz, Humor und Verstand zur Gestalt.

einer gemeinsamen Zukunft.

Trau Dich und schreibe mir gerne

mit Foto. Y 007/7682

ihre Diamantene Hochzeit

Dazu gratulieren Euch herzlich

Eure Kinder und Enkelkinder

Weihnachten nicht gern allein, vielleicht

mit Dir? Ich, 63J, 1,72, NR mag

die Natur, romantische Abende zu

Zweit, Kurzreisen, gehe gern Essen

u. freue mich auf Deine Zuschrift

unt. Chiffre Y 268/7681

Prof. Dr., prom. Ex-Unternehmer

ein. gr. Fa., verw.. Ein attrakt. Mann

z. Verlieben m. Humor, verbr. Zeit

m. kult. Aktivit., Natur, Theater, Golf,

Reisen, su. niveauv. Sie -/+65.

HerzAg S 0431-5808915

Er 58 , sportlicher Typ, mobil, GE-

BUNDEN sucht eine Frau für den

Austausch von Zärtlichkeiten. Gerne

besuchbar. Bitte mit Foto melden.

01523/6805367 Whattsapp

Hallo Ihr Lieben, seid Ihr auch alleine?

Habt Ihr auch keinen Bock

mehr, ohne Partner zu sein? Dann

bitte kleine Rückmeldung. Bin jugendliche

62, 86 kg, 182 cm, gut situiert,

berufstätig, ehrlich und spontan.

Zuschriften unter 777/4877

Ich bin 49 Jahre alt berufstätig m.

Haus vorhanden, suche eine nette

Sie, schlicht einfach, für eine gemeinsame

Zukunft. Liebe die Natur

und bewege mich gerne aber liebe

auch die Zweisamkeit zu Hause.

Freue mich von Dir zu hören Chiffre

Y 268/7685

Mittwochs

im BRIEFKASTEN

jeden Tag online

www.moinmoin.de

www.nf-palette.de

SG mit erfolgreichem Adventssonntag

SG mit erfolgreichem Adventssonntag

SG mit erfolgreichem Adventssonntag


Für die Menschen der Region

BILDER

der Woche

Die Person im roten Kreis

gewinnt 20 Euro!

Rufen Sie an: 0461 588-0

oder schreiben Sie an:

zentrale@moinmoin.de

Feuerwehr Husum feiert 147.

Stiftungsfest

TRAUER

Feuerwehr Husum feiert 147.

Stiftungsfest

E - 30. November 2022

Feuerwehr Husum feiert 147. Stiftungsfest

Erkennen Sie

sich wieder?

Weitere Bilder sehen Sie unter www.moinmoin.de/galerien & www.nf-palette.de/galerien

Traurig, Dich zu verlieren,

erleichtert, Dich erlöst zu wissen.

Rüdiger Bendorff

* 22.04.1953 † 23.11.2022

Lieber Rüdi,

die Erinnerung an schöne Zeiten mit Dir

wird immer lebendig bleiben.

Uschi

Deine „Prinzessin“ Lissi

Liva, Ursus und Urmel

Wenn das Herz

Trauer trägt

TR AUER ANZEIGEN – SERIÖS UND DISKRET

Eine Traueranzeige ist eine gute Möglichkeit,

einen Todesfall bekanntzugeben.

Wir sind Ihr kompetenter Partner und stehen

mit Rat und Tat zur Seite.

Gern beraten wir Sie telefonisch, per E-Mail oder

persönlich in unserer Geschäftsstelle.

Batteriestraße, Nerongsallee, Am Friedenshügel ...

überall warst Du dabei.

Schön, dass wir Kollegen waren.

Rüdiger Bendorff

* 22. April 1953 † 23. November 2022

Inken, Doris, Ute, Claudia, Anke,

Karsten, Rolph und alle Deine Wegbegleiter

von 1983 bis heute

Am Friedenshügel 2 | 24941 Flensburg

Telefon 0461 588-0 | www.moinmoin.de

KTV

MEDIEN

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus.

Flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.

* 06.11.1929 † 20.11.2022

Siwatz, Batschka Flensburg

Joseph Freiherr von Eichendorff

Wir nehmen Abschied von unserer Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Theresia Vollmann

geb. Mayer

Möge ihre Seele den Weg in die geliebte, verlorene Donauschwäbische

Heimat finden, zum ewigen Frieden.

Peter Vollmann und Martina Strauss

Inge-Lore und Heiner Hans

Katrin und Fabian Petermann mit Liliana, Noel und Aurelia

Christina und Timo Meinzer mit Majana und Klaas

Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Tief betroffen haben wir erfahren, dass unser

ehemaliger Mitarbeiter

Rüdiger Bendorff

am 23. November 2022

im Alter von 69 Jahren verstorben ist.

Rüdiger Bendorff war von 1983 bis 2016 als

Technischer Leiter bei uns beschäftigt.

Wir sind dankbar für diese über 30 Jahre, in denen

er maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung

unserer Verlagsgruppe beteiligt war.

Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Geschäftsführung und Belegschaft der

Kopp & Thomas Verlag GmbH

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!