22.12.2022 Aufrufe

Glücksburg Urlaubsmagazin 2023

  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

G LÜCKSBURG<br />

Ostsee<br />

URLAUB <strong>2023</strong>/24<br />

Für die schönsten<br />

Tage des Jahres<br />

G LÜCKSBURG<br />

macht glücklich 1


GLÜCKLICH IN GLÜCKSBURG<br />

Glücksburg<br />

macht glücklich-<br />

zu jeder Jahreszeit!<br />

Herzlich willkommen in Glücksburg,<br />

der nördlichsten Stadt Deutschlands.<br />

Wir vom Tourismus-Service bieten Ihnen für Ihren Urlaub in Glücksburg ein<br />

Rundum-Sorglos-Paket: Unbeschwerte Strandtage werden abgelöst von<br />

kulturellen Highlights wie z.B. dem Glücksburger Schloss. Daneben locken<br />

zahlreiche spannende Ausflugsziele zu abenteuerlichen oder entspannten<br />

Trips in die Region.<br />

Die dänische Ostseeküste ist nur einen Katzensprung entfernt und auch<br />

Flensburg kann entspannt erreicht werden.<br />

Ein Besuch bei uns lohnt sich zur jeder Jahreszeit -<br />

kommen Sie vorbei - wir freuen uns auf Sie!<br />

Ihr Team vom Tourismus-Service Glücksburg<br />

Ihre Experten<br />

vor Ort<br />

Der Tourismus-Service Glücksburg ist<br />

Ihr Partner bei allen Themen rund um<br />

Ihren Urlaub an der Ostsee.<br />

Sei es ein kuscheliges Holzhaus direkt am Strand, ein exklusives Penthouse mit eigener Sauna oder ein Appartement<br />

mit einem Blick bis nach Dänemark. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit lokalen Vermietern finden wir<br />

genau die passende Unterkunft für Sie und buchen diese individuell ganz nach Ihren Wünschen. Bei allen Fragen,<br />

die Sie rund um Ihren Urlaub bewegen, sind wir der richtige Ansprechpartner!<br />

Auf unserer Buchungsseite stehen unterschiedliche Unterkünfte zur Auswahl:<br />

Ferienhäuser oder Ferienwohnungen, Zimmer und Appartements, Camping- und Wohnmobilplätze bis hin zum<br />

Urlaub mit Hund - bei uns finden Sie die passende Ferienunterkunft.<br />

Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail:<br />

Tel. +49 4631-40 77 0<br />

info@gluecksburg-urlaub.de · www.glueckburg.de<br />

Hejsa!<br />

Velkommen til Lyksborg Det kan være et hyggeligt træhus direkte på stranden, en eksklusiv penthouselejlighed<br />

med egen sauna eller en lejlighed med udsigt til Danmark. Gennem vores tætte samarbejde<br />

med lokale udlejere finder vi den helt rigtige bolig til dig og booker den individuelt efter dine ønsker.<br />

Vi er den rette kontakt til alle dine spørgsmål om din ferie! På vores reservationsside kan du vælge mellem<br />

forskellige typer af indkvartering: Feriehuse eller ferielejligheder, værelser og lejligheder, campingpladser<br />

og autocamperpladser til ferie med hunde - hos os finder du den rigtige feriebolig.<br />

Ring til os eller kontakt os via e-mail:<br />

Tlf. +49 4631-40 77 0<br />

info@gluecksburg-urlaub.de · www.glueckburg.de<br />

Din turistinformation i Lyksborg<br />

Detaillierte Informationen zu Unterkünften finden Sie online unter:<br />

www.gluecksburg.de/buchen<br />

Unser Service für Sie:<br />

• persönliche Beratung und Empfehlungen zu Aufenthalten<br />

• Buchung von Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Zimmern<br />

• Lieblingsplätze & Ausflugstipps für die Region<br />

• Zusendung von Informationsmaterial und <strong>Urlaubsmagazin</strong>en<br />

• Shop: Souvenirs, Postkarten, Wander- und Radwanderkarten,<br />

Bücher, u.v.m.<br />

• Ticketverkauf: Theater, Konzerte, Kulturevents, Angelkarten<br />

Und hier können Sie Ihren<br />

nächsten Urlaub<br />

direkt online buchen:<br />

2 3


STRANDGLÜCK<br />

Genießen Sie<br />

Sonne, Strand<br />

und Meer<br />

Schwimmen können Sie in Glücksburg und der Region<br />

Flensburger Förde ganzjährig drinnen oder draußen:<br />

in der wunderbaren Ostsee, in Schwimmbädern oder in<br />

Wellness-Oasen.<br />

Die Badestrände in Glücksburg eignen sich aufgrund der<br />

Flachwasserzonen besonders gut für Familien mit Kindern.<br />

Der Kurstrand Sandwig hat mit der Kurpromenade, dem<br />

historischen Hotel und seiner Seebrücke ein besonderes<br />

Flair. Fühlen Sie den feinen weißen Kreidesand an Ihren<br />

Füßen und schauen Sie den Schiffen zu, die von hier nach<br />

Flensburg ablegen.<br />

Auch der Strand Drei auf Holnis hat sowohl für Familien<br />

mit Kindern, als auch für Wassersportler einiges zu bieten.<br />

4 4 5


FAMILIENGLÜCK<br />

Mehr als Sand<br />

und Muscheln.<br />

Kinderherzen können in Glücksburg höher schlagen, denn es gibt hier ganzjährig<br />

viel zu erleben. Das beginnt bereits an den Stränden, mit nicht nur Sand<br />

und Muscheln, sondern auch vielen Spiel- und Klettergeräten.<br />

Und natürlich bekommen Sie auch Eis und Leckereien für den kleinen Hunger<br />

zwischendurch. An der Flensburger Förde fallen alle Strände flach ab, so dass<br />

der sichere Badespaß für die ganze Familie garantiert ist.<br />

Die Fördeland Therme bietet bei jedem Wetter Badespaß,<br />

Kinderanimation und Familienabende.<br />

Das Schloss Glücksburg offeriert auf Anfrage<br />

spezielle Kinder- und Familienführungen, bei denen<br />

neben den interessanten kulturellen und historischen<br />

Details auch das Hausbedienstetenmuseum<br />

mit Kinderstube und historischem Spielzeug besichtigt<br />

werden kann.<br />

Für kleine Sternenfänger werden im Menke Planetarium<br />

jeden zweiten Dienstag im Monat Vorträge speziell für Kinder<br />

gehalten. Eine Übersicht über die Themen und über alle Vorträge für<br />

Klein und Groß erhalten Sie beim Tourismus-Service Glücksburg oder informieren<br />

Sie sich über das Internet.<br />

Für technisch und naturwissenschaftlich begeisterte Kinder sind der Powerpark<br />

Artefact in Glücksburg, das Science-Center Phänomenta in Flensburg und auch<br />

Danfoss Universe in Nordborg (Dänemark) ideale Forschungsgebiete.<br />

Der absolute Familien-Urlaubs-Sport ist seit Jahrzehnten das Minigolfen. Um in<br />

Ihrem Glücksburg-Urlaub den Schläger zu schwingen, sollten Sie unbedingt beim<br />

Adventure Fjordgolf Holnis vorbeischauen.<br />

Wer mit älteren Kindern unterwegs ist, kann sich auf jeden Fall den<br />

Skatepark in Glücksburg als Anlaufpunkt notieren. Kinder aller<br />

Altersstufen können sich so richtig auspowern und ihr Geschick<br />

auf dem Skateboard oder dem Scooter ausbauen.<br />

Und wer von einem Abenteuer auf See träumt, kommt in der<br />

Hanseatischen Yachtschule Glücksburg voll auf seine Kosten.<br />

6 7


WASSERGLÜCK<br />

Wassersport<br />

in Glücksburg<br />

Segelhäfen<br />

Glücksburg beherbergt zwei Segelhäfen, die auch<br />

Liegeplätze für Gäste anbieten. Der Nautic Club liegt in<br />

Schausende und bietet seinen Gästen Strom- und Trinkwasser-Anschlüsse<br />

an den Anlegestegen, einen Mastenkran,<br />

eine Werkstatt, WLAN-Anschluss im gesamten<br />

Hafenbereich sowie eine Slipanlage und vieles mehr.<br />

Gastlieger finden ausreichend Liegeplätze für Yachten<br />

bis zu 12m Länge und 2,5m Wassertiefe.<br />

Der Segelhafen Quellental ist Heimat des Flensburger<br />

Segel-Club e.V. und der Hanseatischen Yachtschule,<br />

zeichnet sich vor allem durch seine zentrale Lage in<br />

unmittelbarer Nähe zur Kurpromenade und zum Kurstrand<br />

Sandwig aus.<br />

Rund um Glücksburg kommen Wassersportler das<br />

ganze Jahr über voll auf ihre Kosten.<br />

Egal, ob Trendsportarten wie Stand-up-Paddling<br />

und Surfen oder klassische Sportarten wie Segeln<br />

und Angeln - in Glücksburg findet jeder seinen Spot<br />

für seinen Lieblings-Sport.<br />

Segeln<br />

Glücksburg zählt zu einem der reizvollsten Segelreviere<br />

Deutschlands und lockt jedes Jahr mehrere<br />

tausend Segelsportfans in die Region Flensburger<br />

Förde. Unter anderem ist hier die traditionsreichste<br />

und größte Segelschule Deutschlands beheimatet:<br />

die Hanseatische Yachtschule Glücksburg.<br />

Ein großes Kurs- und Veranstaltungsangebot zieht<br />

jährlich viele Besucher nach Glücksburg. Sowohl für<br />

Erwachsene als auch für Kinder werden Segel-Schnupperkurse<br />

angeboten.<br />

Kleiner Tipp von uns: Melden Sie sich frühzeitig für die<br />

beliebten Schnupper-Kurse an und suchen Sie sich eine<br />

geeignete Unterkunft in der Nähe der Yachtschule.<br />

Wir helfen Ihnen herzlich gerne weiter!<br />

Angeln<br />

Die Flensburger Förde rund um Glücksburg sowie einige Seen in der Umgebung sind ideale Reviere zum Angeln.<br />

Eine der beliebtesten Angelmethoden an der Flensburger Förde ist das Brandungsangeln. Unter erfahrenen Anglern<br />

schätzt man dafür besonders die Angelplätze an der Außenförde, rund um die Strände Holnis<br />

Spitze, Bockholmwik, Westerholz sowie Habernis. Hier beißen vor allem Hornhechte, Plattfische<br />

und Dorsche an.<br />

Die Innenförde ist besonders für das Heringsangeln<br />

geeignet. Zwischen Anfang März und Ende April<br />

sind die Angelplätze an der Innenförde gut<br />

besucht von Einheimischen und Urlaubern.<br />

Die besten Stellen zum Heringsangeln<br />

befinden sich dabei an Spundwänden oder Uferbefestigungen. Natürlich ist<br />

auch das Bootsangeln auf der Ostsee immer ein besonderes Erlebnis. Im<br />

Winter lassen sich besonders gut Dorsch und Meerforelle angeln, im Sommer<br />

gehen bevorzugt Hornhecht und Plattfisch an den Haken. Bei Bootsanglern<br />

gehören die Geltinger Bucht und der Leuchtturm Falshöft zu den beliebtesten<br />

und bekanntesten Anlaufpunkten.<br />

SUP & Surfen<br />

Surfer finden vor allem auf der Halbinsel Holnis ein und Schwimmer zu achten, sondern können sich voll<br />

Paradies zum Windsurfen und Kiten. Aus diesem Grund und ganz auf den Wind und die Wellen konzentrieren.<br />

ist ein ganzer Strandabschnitt speziell als Surfstrand<br />

Das Stehrevier am Strand Holnis ist ideal vor allem für<br />

deklariert. Hier haben Surfboards und Kiter Vorfahrt<br />

Anfänger. An diesem Strandbereich auf Holnis ist auch<br />

und die Sportler*innen brauchen weniger auf Badegäste die Surfschule beheimatet, die Kurse für Anfänger und<br />

Fortgeschrittene bietet und auch Equipment an erfahrene<br />

Surfer ausleiht.<br />

An der Surfschule in Holnis können Sie außerdem<br />

Stand-Up-Paddles ausleihen und damit die Ostsee<br />

erkunden, an SUP-Kursen teilnehmen oder den neuesten<br />

Trend des Wind- oder Wingfoilings ausprobieren. Dabei<br />

fliegt man geradezu auf den Boards über das Wasser.<br />

Wer einen etwas seichteren Wellengang beim SUP<br />

bevorzugt, der sollte mal bei SUP-Vibes am Kurstrand<br />

von Sandwig vorbeischauen.<br />

Neben Equipment wie Boards, Paddel und Wetbags<br />

können Sie hier auch gleich Ihren Kurs für ein Pinguin-<br />

Abzeichen oder eine geführte Tour entlang der Flensburger<br />

Förde buchen.<br />

8 9


AKTIVGLÜCK<br />

OUTDOOR-GLÜCK<br />

Wandern auf der Halbinsel Holnis<br />

Der 10 km lange Wanderweg über die Halbinsel Holnis<br />

und durch das gleichnamige Naturschutzgebiet bringt<br />

Naturliebhaber und Frischluft-Fanatiker zum wahren<br />

Schwärmen. Entdecken Sie die Naturvielfalt der Halbinsel.<br />

Erklimmen Sie das Naturdenkmal Holnis Kliff und<br />

genießen von dort aus einen Panoramablick über die<br />

großartige Flensburger Förde.<br />

Folgen Sie den kleinen, sich durch Hecken und Wiesen<br />

schlängelnden Wegen, schlendern Sie über die Strandpromenade<br />

des Kurstrandes Drei und beobachten dabei<br />

Kitesurfer und Segelboote.<br />

Rad fahren<br />

und Wandern<br />

Die Flensburger Förde und vor allem die abwechslungsreiche Natur in<br />

Glücksburg sind ein ideales Ziel für Radfahrer und Wanderer.<br />

Auch wenn Sie auf den Wanderwegen an der Ostsee keine neuen Höhenmeter-Rekorde<br />

aufstellen, werden Sie die Region mit viel Wasser, Küste<br />

und Naturschutzgebieten schnell in Ihr Wanderherz schließen. Und wer<br />

gerne mit dem Fahrrad in die Natur hinausfährt, der wird an der Flensburger<br />

Förde glücklich! Rund um Glücksburg ziehen sich verschiedene<br />

kurze und auch längere Radwege durch die Landschaft und führen Sie zu<br />

den schönsten Orten der Region.<br />

Rad fahren<br />

Der allein in Schleswig-Holstein insgesamt 430 km lange Ostseeküsten-Radweg<br />

beginnt im hohen Norden bei Flensburg und führt in Richtung Süden bis nach<br />

Travemünde, vorbei an beeindruckenden Seen- und Fjordlandschaften sowie zu<br />

charmanten Küstenorten und belebten Hafenstädten.<br />

Der rund 245 km lange Fernradwanderweg Ochsenweg beginnt im südlichen<br />

Schleswig-Holstein und zieht sich durch das Land bis hoch an die Flensburger<br />

Förde. Dabei handelt es sich um einen historischen Landweg, der im 19. Jahrhundert<br />

als zentrale Route zwischen Dänemark und Norddeutschland genutzt wurde.<br />

Heutzutage begeistert er Radfahrer mit faszinierenden<br />

Weitere attraktive Rad- oder Wanderrouten<br />

Naturimpressionen wie Moorgebieten, Heide- und<br />

finden Sie unter: www.gluecksburg.de<br />

Wiesenlandschaften, Seen und Flussauen.<br />

10


WALDGLÜCK<br />

Das Waldmuseum, der Abenteuerspielplatz<br />

und das Wildschweingehege sind<br />

neben den zahleichen Wanderwegen ein<br />

besonderes Highlight.<br />

Das Friedeholz<br />

und seine Wege<br />

Neben dem Dolmenpfad gibt es noch zwei weitere schöne Wanderwege durch<br />

das Friedeholz. Der Friedeholz-Rundweg ist etwa 6 km lang und führt einmal quer<br />

durch den Wald und entlang des Naturschutzgebiets Pugumer See. Start und Ziel<br />

ist der Parkplatz Schauenthal im Herzen von Glücksburg.<br />

Von hier geht es auf kleinen, wenig befahrenen Straßen im Osten am Wald entlang<br />

bis zur imposanten Weldt-Eiche, die besonders im Herbst einen ganz speziellen<br />

Reiz hat. Weiter geht es dann zum Pugumer See und im weiten Bogen wieder am<br />

Naturschutzgebiet entlang zum Ausgangspunkt.<br />

Und wer als Erwachsener eine Umgebung sucht, in<br />

der es sich so richtig entschleunigen lässt, ist hier<br />

richtig. Im satten Grün der herrlich unberührten<br />

Natur geht es sich über den Waldboden weich und<br />

sanft auf jahrhundertalten Pfaden.<br />

Eine kleinere Runde können Sie auch sehr gut mit der Familie machen:<br />

Der 1,8 km lange Wildschwein-Rundweg ist auch für Kinder gut zu meistern<br />

und bietet Abwechslung auch für die Kleinen. Die kurze Strecke führt zum<br />

Wildschweingehege.<br />

Der nächste Punkt ist der Abenteuerspielplatz im Friedeholz, wo sich die<br />

Kinder mit viel Fantasie austoben können.<br />

12 13


OUTDOOR-GLÜCK<br />

Wo Golferherzen<br />

höher schlagen ...<br />

In idyllischer und einzigartiger Landschaft begeben sich sowohl Hobby-<br />

Golfer als auch Profis auf die Jagd nach dem perfekten „Hole-in-one“.<br />

Der Mix aus charmanter Hügellandschaft, dem atemberaubenden Ausblick<br />

auf die weitläufige Flensburger Förde und die frische Brise der Ostsee<br />

machen einen Golf-Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.<br />

Der Förde-Golf-Club auf dem „Bockholmer Hochplateau“ in Glücksburg<br />

erfreut sich einer langen Tradition. Bereits seit 1972 begeistert der 18-Loch<br />

Golf-Club mit dem hügeligen Golfplatz, den herausfordernden Hindernissen,<br />

alten Baumbeständen, Biotopen, Teichen und dem einmaligen Panoramablick<br />

über die Flensburger Außenförde bis hin zur gegenüber liegenden<br />

dänischen Küste.<br />

... und Aktivurlauber<br />

auf Ihre Kosten kommen!<br />

Aktivurlaub ist nicht gleich Aktivurlaub!<br />

Wer im Urlaub nicht nur der Seele, sondern auch<br />

dem Körper Gutes tun möchte, kann sich hier<br />

auspowern.<br />

Vielfältige Rad- und Wanderrouten sowie<br />

Schwimmbad, Sauna und Fitness gehören hier<br />

zum Angebot. An der frischen Ostseeluft lassen<br />

sich viele wunderschöne Laufstrecken entdecken.<br />

14 15


HUNDEGLÜCK<br />

Hundestrände in Glücksburg und Umgebung<br />

Auf der Halbinsel Holnis finden Sie gleich drei ausgewiesene Strandabschnitte,<br />

bei wenig Badebetrieb sind diese auch für Hunde geöffnet. Einer liegt nördlich vom<br />

Kurstrand in Richtung Holnis Spitze, ein zweiter nördlich vom Kurstrand bis zur<br />

Surfschule und ein dritter südlich vom Kurstrand bis nach Bockholmwik. An allen<br />

Strandbereichen müssen Hunde angeleint sein. Darüber hinaus ist auch am Strand<br />

von Quellental das Mitführen von Hunden bei wenig Badebetrieb erlaubt (Änderungen<br />

vorbehalten).<br />

Nur wenige Kilometer außerhalb von Glücksburg, am Strand von Langballigau,<br />

finden Sie außerdem in fußläufiger Entfernung einen offiziellen Hundestrand mit<br />

kostenpflichtigen Parkplätzen sowie Beutelspendern.<br />

Am Strand von Solitüde, zwischen Flensburg und Glücksburg, gibt es am Südufer<br />

einen weiteren Hundestrand. Kostenfreie Parkplätze sowie Beutelspender sind<br />

dort ebenfalls vorhanden.<br />

Urlaub<br />

mit Ihrem Hund<br />

In Glücksburg finden auch Hundebesitzer einen tollen Urlaubsort mit vielzähligen<br />

Möglichkeiten.<br />

Mehrere Hundestrände in Glücksburg sorgen für ungestörten Strandspaß mit<br />

Ihrem Vierbeiner. Außerdem gibt es in nur kurzer Entfernung schöne Ausflugsziele<br />

mit Hund. Darüber hinaus erwartet Sie im Glücksburger Wald ein großes<br />

Gelände mit freiem Auslauf.<br />

Auch die weitläufige Natur, besonders auf der Halbinsel Holnis, lädt zu<br />

Spaziergängen mit dem vierbeinigen Begleiter ein.<br />

Hundewald Glücksburg<br />

Mitten im Glücksburger Wald, umgeben von altem Baumbestand, befindet sich eine<br />

großzügige, ca. 20 Hektar große Auslauffläche für Hunde. Hier ist Spielen, Toben<br />

und Rennen ungehindert möglich.<br />

Eine Leine brauchen Sie in diesem ausgewiesenen<br />

Gebiet nicht, Ihr Hund kann sich frei bewegen<br />

und ungestört die Umgebung erkunden.<br />

Üppige Landschaft und zahlreiche<br />

Spazierwege laden zu entspannten<br />

Gassi-Runden ein.<br />

Das großzügige Auslaufgebiet ist<br />

einzigartig in der Umgebung.<br />

Besonders im Sommer ist der Ausflug<br />

in den Wald mit Hund und Familie eine<br />

schöne Alternative zum regen Strandbetrieb.<br />

Kostenfreie Parkplätze sowie Beutelspender<br />

sind auch hier vorhanden.<br />

Bitte beachten Sie bei Ihren Spaziergängen, dass überall an<br />

der Flensburger Förde eine Leinenpflicht gilt!<br />

16 17


KULTURGLÜCK<br />

Die Wiege der<br />

europäischen<br />

Königshäuser<br />

Das berühmte Wahrzeichen der Stadt Glücksburg,<br />

das Wasserschloss Glücksburg<br />

Das Wahrzeichen der Stadt Glücksburg, das Wasserschloss Glücksburg,<br />

zählt zu den bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa und gilt als<br />

die Wiege der europäischen Königshäuser. Früher residierte der Hochadel<br />

auf Schloss Glücksburg, heute bietet sich den Gästen eine imposante<br />

Kulisse und ein Einblick in kunsthistorische Schätze. Anders als die<br />

meisten anderen Wasserschlösser wurde Schloss Glücksburg nicht auf<br />

Pfählen, sondern auf einem 2,5 Meter hohen Granitsockel erbaut. Das<br />

ehemalige, 1209 von den Zisterzienser Mönchen gegründete Rudekloster<br />

diente dabei als Baumaterial. Die Granitquader der alten Klosterkirche<br />

wurden im Fundament des Schlosses verbaut, die Ziegelsteine für den<br />

weiß verputzten Backsteinbau genutzt.<br />

18 18 19


KULTURGLÜCK<br />

Schloss<br />

Glücksburg -<br />

ein wahres<br />

Märchenschloss<br />

Wer das Glücksburger Schloss betritt, fühlt sich direkt in eine<br />

andere Zeit versetzt. Kunsthistorische Schätze, prachtvolle Gänge<br />

und Salons schmücken das Innere des Schlosses Glücksburg und<br />

machen dieses Wasserschloss zu einem der schönsten Schlösser<br />

Deutschlands. Bei einer Führung erfährt man viele Details über<br />

Architektur, Geschichte, Traditionen und auch so manche Anekdote<br />

wird den Besuchern mit auf den Weg gegeben.<br />

Das Schloss Glücksburg ist die optimale Kulisse zum Heiraten,<br />

Tagen, Feiern und Übernachten - aber überzeugen SIe sich selbst!<br />

Zwischen 1582 und 1587 ließ Herzog Johann d.J. zu Schleswig-Holstein-Sonderburg das Wasserschloss Glücksburg<br />

auf dem Gelände des früheren Rudeklosters erbauen. Seinen Namen hat Schloss Glücksburg dabei dem Wahlspruch<br />

„Gott gebe Glück mit Frieden“ von Herzog Johann dem Jüngeren zu verdanken. Über dem Eingangsportal des Schlosses<br />

finden Sie diesen Wahlspruch zusammen mit dem Wappen und der Abkürzung: GGGMF.<br />

Seit 1925 ist das Schloss Glücksburg als Museum auch der Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt prachtvolle kunsthistorische<br />

Schätze. Auch das frühere Gefängnis, die Küche, die alten Vorratsräume und die im Jahr 1717 erweiterte<br />

Kapelle mit einem für Norddeutschland typischen Kanzelaltar können Sie besichtigen.<br />

20 21


GENUSS GLÜCK<br />

Genuss und<br />

regionale<br />

Köstlichkeiten<br />

Wer beim Essen nicht nur schlemmen, sondern auch den Blick schweifen<br />

lassen möchte, der ist in den Glücksburger Restaurants mit Fördeblick<br />

genau richtig.<br />

Restaurants mit Fördeblick<br />

Seien wir ehrlich, mit Blick auf das Wasser schmeckt das Essen gleich viel<br />

besser. Vom Strand Quellental an der Innenförde entlang der Küste, am Kurstrand<br />

von Sandwig mit der traumhaften Seebrücke bis hinüber zur Außenförde an der<br />

Halbinsel Holnis und sogar nach Bockholmwik ziehen sich zahlreiche Restaurants<br />

und Bistros mit wunderschönem Blick auf die Ostsee an der Küste entlang.<br />

Lassen Sie Ihre Gedanken über die Förde schweifen und genießen Sie eine<br />

kleine Auszeit in den Glücksburger Restaurants mit Ostseeblick.<br />

Kulinarische Highlights<br />

Für die Gourmets sollte das Restaurant Meierei Dirk Luther<br />

auf dem Programm stehen. Es ist das Aushängeschild des<br />

Vitalhotels Alter Meierhof. Mit seiner klassischen französischen<br />

Küche und modernen Akzenten ist es weit über die Grenzen<br />

Glücksburgs hinaus bekannt. Das Restaurant Felix im Strandhotel<br />

bietet Ihnen gehobene Küche.<br />

Im Restaurant und Brauhaus Marktwirtschaft finden Sie einzigartige<br />

Bierspezialitäten, wie das selbstgebraute Lykke-Bier und<br />

originelle Snacks. Das Gudlak bietet Ihnen Sushi-Variationen,<br />

ergänzt durch euro-asiatische Küche mit neu interpretierten<br />

Klassikern.<br />

Restaurants für Casual Dining<br />

Für einen gemütlichen Abend in entspannter Atmosphäre bieten sich zum<br />

Beispiel die Weinstube Matthiesen & Matthiesen oder das Glückselig, mit Blick<br />

auf die Förde an. Wer nur schnell etwas auf die Hand braucht, findet beim Döner<br />

um die Ecke oder in der Grillstube sicherlich das Richtige.<br />

Sie suchen noch ein schönes Frühstückslokal? Kein Problem, hier können wir<br />

Ihnen neben vielen anderen das Café am Schloss empfehlen, welches Sie mit<br />

verschiedenen Frühstücksspezialitäten entspannt in den Tag starten lässt.<br />

22 23


GENUSS GLÜCK<br />

Ein Schluck<br />

Kulturgeschichte<br />

Fischbrötchenstraße<br />

Zum Urlaub an der Ostsee gehört einfach auch immer ein Fischbrötchen. In Glücksburg finden<br />

Sie zwei Restaurants, die zur Fischbrötchenstraße zählen: das Pier 54 direkt auf der Promenade<br />

am Strand Sandwig und das historische Restaurant Quellental mit traumhaftem Blick auf<br />

den Yachthafen.<br />

Leckereien rund um Glücksburg<br />

Tolle regionale kulinarische Besonderheiten finden Sie auch im Glücksburger Umland.<br />

Flensburg hat zum Beispiel seine ganz eigene Rum-Geschichte, die auch heute noch eine große<br />

Rolle in der Stadt spielt. Darüber hinaus ist Flensburg natürlich auch Heimat der beliebten<br />

Flensburger Brauerei, in der Sie an Brauereiführungen und Tastings teilnehmen können. Die<br />

beiden Genusswelten vereinen sich im Genusswerk Flensburg, dem nördlichsten Brauhaus<br />

Deutschlands mit Destillerie.<br />

Regionale Hofläden<br />

Echt regional einkaufen und die ansässigen Erzeuger<br />

unterstützen – das können Sie in den zahlreichen<br />

regionalen Hofläden rund um Glücksburg. Egal ,ob<br />

Honig der WikingerGold Imkerei, die eine Vielzahl<br />

an leckeren Honigsorten im Sortiment hat oder aber<br />

Schweinefleisch und Gemüse nach Bioland Richtlinien<br />

direkt vom Hofladen des Biohofs Svensteen<br />

- die regionalen Läden haben ein breites Angebot. Frische Eier und das Sonntags-Hühnchen<br />

finden Sie u.a. im Hofladen Jessen-Oxbüll. Erdbeeren und Tomaten bekommen Sie im Biohof<br />

Himmershoi, nur wenige Kilometer von Glücksburg entfernt. Selbstgemachte Marmeladen oder<br />

Säfte und regionales Obst finden Sie im Ruhnmarker Hofladen sowie im Kauslunder Hofladen.<br />

Im ältesten aktiven Rumhaus der Rumstadt Flensburg<br />

Seit Mitte des 18. Jahrhunderts wird in Flensburg Rum importiert,<br />

verarbeitet und veredelt. Seit Ende der 1990er Jahre ist das Rumhaus<br />

Johannsen, die älteste der verbliebenen Rummanufakturen.<br />

In der historischen Marienburg produzieren und verkaufen<br />

Martin Johannsen und sein Team in vierter Generation feinste<br />

Rumspezialitäten und weitere Spirituosen.<br />

Rumkultur vor Ort erleben:<br />

Bei den Rum-(Ver-)Führungen<br />

Bei den Johannsen-Erlebnisführungen<br />

können Sie die vielfältige Flensburger<br />

Rumgeschichte unterhaltsam kennenlernen<br />

– und die feinen Johannsen-<br />

Spezialitäten vor Ort probieren.<br />

In der „hyggeligen“ Hökerei feinste<br />

Spirituosen einkaufen<br />

Im Vorderhaus ist in einem pittoresken<br />

Fachwerkgebäude Johannsens Hökerei,<br />

der gemütliche Manufaktur-Shop untergebracht.<br />

Hier können Sie alle Johannsen-<br />

Produkte entdecken: Vom feinsten Rum<br />

bis zu den exklusiven Johannsen-<br />

Confiserie-Pralinen.<br />

„Wir geben der jahrhundertealten<br />

Flensburger Rumkultur eine Zukunft.“<br />

INFOS ZU VERKAUF UND FÜHRUNGEN:<br />

Rumhaus Johannsen & Johannsens Hökerei<br />

Marienstraße 6-8 · 24937 Flensburg<br />

T: +49-461-25 200<br />

Martin Johannsen, Urenkel des<br />

Rumhaus-Gründers A. H. Johannsen<br />

fuehrungen@johannsen-rum.de<br />

www.johannsen-rum.de (mit Online-Shop)<br />

johannsenrum<br />

Anzeige<br />

24 25


VERANSTALTUNGSGLÜCK<br />

STRANDGUT - MEHR ALS GUTE UNTERHALTUNG<br />

Das ist die Devise der beliebten Glücksburger Strandgut-<br />

Veranstaltungen. Mehrmals im Jahr laden wir Sie ins<br />

Strandhotel Glücksburg ein, um mit bekannten Künstlern<br />

aus den Bereichen Musik, Kabarett, Comedy oder<br />

Theater einen unterhaltsamen Abend zu verbringen. Die<br />

Veranstaltungen finden im stilvollen Elisabeth Saal des<br />

Strandhotels direkt an der Strandpromenade statt.<br />

OSTSEEMAN TRIATHLON GLÜCKSBURG<br />

HIer findet jährlich der Triathlon-Wettbewerb<br />

OstseeMan statt. Mehr als 1.500 Athleten nehmen<br />

jedes Jahr am OstseeMan teil, der den Sportlern auf<br />

einer IronMan-Distanz einiges abverlangt: 3,8 km<br />

Schwimmen wird gefolgt von 180 km Radfahren,<br />

und zum Abschluss laufen die Teilnehmer noch<br />

einen Marathon (42,195 km).<br />

FÖRDECROSSING<br />

Angefeuert von tausenden Besuchern starten bis zu<br />

450 Schwimmer zum Freiwasser-Schwimmwettkampf<br />

DLRG Förde-Crossing zwischen Glücksburg und<br />

Sønderhav. Auf einer Freischwimm-Strecke von rund<br />

3000 Metern durchqueren die Wettkämpfer des DLRG<br />

Förde-Crossings jedes Jahr die Flensburger Förde grenzüberschreitend<br />

zwischen der Küste Dänemarks und der<br />

nördlichsten Ostseeküste Deutschlands.<br />

APFELFEST IN GLÜCKSBURG<br />

Im Oktober segeln historische Traditionsschiffe des<br />

Museumshafens von Flensburg auf der Flensburger<br />

Förde nach Glücksburg, um hier gegen 13 Uhr etwa<br />

eine Tonne Äpfel für das Apfelfest zu laden.<br />

Anschließend geht es zurück nach Flensburg, um<br />

den Abend in geselliger Runde ausklingen zu lassen.<br />

Alle Jahre<br />

wieder ...<br />

vielseitige Veranstaltungen in und um Glücksburg<br />

herum. Langeweile wird während Ihres Ostsee-<br />

Urlaubes an der Flensburger Förde nicht aufkommen.<br />

Lassen Sie sich von unseren vielfältigen, maritimen<br />

Veranstaltungshighlights begeistern!<br />

WEIHNACHTSMÄRKTE UND WEIHNACHTSVERANSTALTUNGEN IN GLÜCKSBURG UND UMGEBUNG<br />

Im Norden ist es ganz einfach, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Verschiedene Weihnachtsmärkte in Glücksburg<br />

und der Region Flensburger Förde öffnen in der Adventszeit ihre Pforten und laden zum Bummeln, Stöbern,<br />

Schlemmen und gemütlichen Beisammensein ein. Der Weihnachtsmann kommt natürlich auch vorbei und bringt ein<br />

Strahlen in die Kinderaugen.<br />

Besuchen Sie doch während Ihres Urlaubs in Glücksburg einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte.<br />

26 27


GRENZENLOSES GLÜCK<br />

Deutsche und Dänen wohnen nicht nur im jeweils anderen<br />

Teil der Region und prägen diesen durch ihre Kultur<br />

mit. Deutsche fahren auch regelmäßig nach Dänemark<br />

und das nicht nur zum Shopping.<br />

In Glücksburg und Flensburg legen regelmäßig<br />

Ausflugsschiffe ab, mit denen Sie die an der<br />

dänischen Küste entlang fahren können.<br />

Von Langballigau kann man sogar nach Dänemark<br />

übersetzen. Mit der MS Viking ist es möglich, die<br />

Ochseninseln zu umrunden oder von Glücksburg<br />

nach Flensburg und zurück zu fahren.<br />

Grenzenloses<br />

deutsch-dänisches<br />

Gesamterlebnis<br />

Die Fjord Region vom dänischen Apenrade und Sonderburg über<br />

Flensburg und Glücksburg bis nach Langballig ist eine einzigartige<br />

Ganzjahres-Urlaubsregion.<br />

In Krusau, Tondern, Sønderburg und Apenrade kann<br />

man das skandinavische Flair pur fühlen. Probieren Sie<br />

dort die wohl besten Hot Dogs der Welt oder genießen<br />

Sie das dänische Anretning. Und natürlich hält das<br />

Urlaubsland Dänemark bereits in der Fjord Region einige<br />

der schönsten Strände, gute Angel-Hotspots, eines der<br />

besten Wassersportreviere und farbenfrohe Veranstaltungshighlights<br />

bereit, so dass Gäste unvergessliche<br />

Eindrücke mit nach Hause nehmen können.<br />

Kaum anderswo finden Sie eine derartige Vielfalt an<br />

historischen, kulturellen, maritimen Highlights und<br />

imposanten Natureindrücken wie hier in der deutschdänischen<br />

Ferienregion.<br />

Kein Wunder, dass Deutsche und<br />

Dänen lange um diese herrliche<br />

Region mit ihren stolzen Handelsund<br />

Hafenstädten Flensburg und<br />

Apenrade kämpften. Heute<br />

zeugen u.a. die imposanten<br />

Königsschlösser, Wasserschloss<br />

Glücksburg, Schloss Gråsten und<br />

Schloss Sønderborg sowie die<br />

Dybbøl skanser (Düppeler<br />

Schanzen), Schauplatz der Entscheidungsschlacht<br />

im Deutsch-Dänischen Krieg von 1864 und wichtiges<br />

nationales Symbol Dänemarks, davon und sollten bei<br />

einem Urlaub in der Fjord Region unbedingt mit auf dem<br />

Programm stehen.<br />

Die Dänen wiederum lieben das Shoppen in Flensburg<br />

mit seinen historischen Kaufmannshöfen und in<br />

Glücksburg den Besuch im Schloss Glücksburg, die<br />

hervorragende Küche, die in zahlreichen Restaurants<br />

entlang der Flensburger Förde zelebriert wird und nicht<br />

zuletzt die zahlreichen Veranstaltungshighlights wie z.B.<br />

die Glücksburger Strandmeile.<br />

Ausflugstipps und alle Informationen für Ihr deutsch-dänisches<br />

Erlebnis erhalten Sie beim Tourimus-Service Glücksburg und<br />

auf www.gluecksburg.de.<br />

28 29


AUSFLUGSGLÜCK INNENFÖRDE<br />

Ausflüge an der<br />

Flensburger Förde<br />

Die Vielfalt des Glücks in Ausflügen<br />

erleben - von hyggelig über herzlich bis<br />

zur wissenswerten Kulturgeschichte.<br />

Historischer Hafen Flensburg: Die Geschichte der Stadt<br />

Flensburgs ist geprägt durch die Seefahrt und den damit<br />

verbundenen Handel. So zeigt sich der Museumshafen<br />

mit traditionellen und historischen Segelschiffen,<br />

Egernsund<br />

AUSFLÜGE AN DER INNENFÖRDE<br />

HARRISLEE<br />

Im Westen der Innenförde liegt Harrislee, das mit<br />

seinen Ortsteilen nicht nur landschaftlich, sondern<br />

auch geschichtlich viel zu bieten hat.<br />

KUPFERMÜHLE<br />

Tauchen Sie ein in ein Stück Vergangenheit deutschdänischer<br />

Industriegeschichte und besuchen Sie das<br />

Museum Kupfermühle.<br />

STRANDBAD WASSERSLEBEN<br />

Wer chillig am Strand sein möchte, der sollte das<br />

Strandbad Wassersleben besuchen und kann dort<br />

perfekt entschleunigen. Ideal zum Baden, besonders<br />

für die Kleinen oder nicht so Schwimmgewaltigen,<br />

denn der Einstieg ins Meer ist flach.<br />

KLUESER WALD<br />

Wer Lust zu wandern hat, kann ab der Kupfermühle<br />

gleich zu einem Rundweg in den Klueser Wald starten.<br />

Auf den ruhigen Waldwegen der 5,3 Kilometer umfassenden<br />

Strecke gibt es viel zu entdecken.<br />

Kollund<br />

Flensburg<br />

FLENSBURG<br />

DÄNEMARK<br />

Sønderhav<br />

Rønshoved<br />

Ochseninseln<br />

Meierwik<br />

B 199<br />

Flensburger Förde<br />

OSTSEE<br />

Sandwig<br />

Eine besondere Sightseeing-Tour über das Wasser nach<br />

Flensburg bietet sich direkt ab Glücksburg an. Bequem<br />

zu erreichen, legt die Fähre MS Viking an der Seebrücke<br />

NW<br />

gegenüber dem Strandhotel Glücksburg von morgens<br />

bis nachmittags ab.<br />

Rund 50 Minuten dauert es, von Glücksburg über die<br />

Förde, die Ochseninseln umrundend nach Flensburg in<br />

den Hafen zu fahren. Aber auch eine komplette Rundfahrt,<br />

hin und zurück, ist möglich.<br />

Rinkenæs<br />

Glücksburg<br />

Schausende<br />

Bockholm<br />

Munkbrarup<br />

Rüde<br />

Holnis<br />

Bockholmwik<br />

Ringsberg<br />

Flensburger Förde<br />

OSTSEE<br />

Langballigholz<br />

Langballigau<br />

Langballig<br />

Brunsnæs<br />

B 199<br />

Westerholz<br />

Broager<br />

DÄNEMARK<br />

Landschaftsmuseum<br />

Unewatt<br />

Richtung Kappeln<br />

Kränen und Steganlagen. Wer an der maritimen Kultur<br />

interessiert ist, dem ist der Besuch der Musumswerft<br />

Flensburg - auch nur wenige Schritte entfernt - zu<br />

empfehlen.<br />

Spannendes zu Seefahrt und Handel erfährt man im<br />

Flensburger Schiffahrtsmuseum. In diversen Ausstellungen<br />

bietet es die gesamte Bandbreite der maritimen<br />

Historie der Stadt von der Fördeschifffahrt über die<br />

Technik bis hin zur Werft.<br />

Rumstadt: Alljährlich findet vom Museumshafen aus<br />

auch die „Rum-Regatta“ statt. Hier sind Traditions-<br />

Segler auf dem Wasser, deren Ziel es ist, den zweiten<br />

Platz zu erlangen, denn beim ersten Platz gibt es dafür<br />

einen Trost-Preis.<br />

Daher gilt das Motto: „Lieber heil und Zweiter als kaputt<br />

und breiter.“ Die Sieger des zweiten Platzes bekommen<br />

dagegen drei Liter Rum!<br />

Rumhäuser, Altstadt, Shopping und mehr...<br />

In der Marienburg in der Marienstraße besteht immer<br />

noch das älteste Rumhaus Flensburgs, das Rumhaus<br />

Johannsen, mit hauseigenen Rezepturen zur Veredelung<br />

und neuer Produktentwicklung. Aber auch im Wein &<br />

Rumhaus Braasch kann man köstlichen Rum probieren<br />

und erstehen. Es lohnt sich anschließend ein Ausflug in<br />

die niedliche Altstadt.<br />

Der nahgelegene Oluf-Samson-Gang ist eine der schönsten<br />

Gassen in Flensburgs Altstadt. Geht man dann in Richtung<br />

Nordermarkt, beginnt dort die Fußgängerzone mit<br />

ihren Geschäften bis zum Südermarkt.<br />

Phänomenta: Für alle faszinierend,<br />

bietet die Phänomenta<br />

als Ausstellung mit spannenden<br />

Phänomenen aus<br />

Naturwissenschaft und<br />

Technik einiges zum Staunen,<br />

Machen und Denken.<br />

Die Phänomenta gilt als<br />

Erlebnismuseum. Sie gehört als<br />

Science Center zur Europa-Universität<br />

Flensburg und auch wenn Sie kein Tüftler und<br />

Denker sind, haben Sie hier bestimmt<br />

eine Menge Spaß.<br />

31


Rinkenæs<br />

Broager<br />

DÄNEMARK<br />

AUSFLUGSGLÜCK AUSSENFÖRDE UND DÄNEMARK<br />

Rønshoved<br />

Holnis<br />

DÄNEMARK<br />

Sønderhav<br />

Flensburger Förde<br />

OSTSEE<br />

Schausende<br />

Brunsnæs<br />

AUSFLÜGE AN DER AUSSENFÖRDE<br />

GELTINGER BIRK & BUCHT<br />

betrachten. Wenn Sie einfach nur Lust<br />

haben, zu relaxen, lädt der wunderschöne<br />

Naturstrand dazu ein.<br />

Kollund<br />

Ochseninseln<br />

Sandwig<br />

NW<br />

Bockholm<br />

Flensburger Förde<br />

OSTSEE<br />

Sønderhav. Die Ortschaft liegt auf der Halbinsel Jütland<br />

und hat nur etwa 200 Einwohner. In den umliegenden<br />

Wäldern können Sie wunderbar wandern gehen.<br />

Am östlichsten Punkt der Außenförde liegt das Naturschutzgebiet<br />

Geltinger Birk. Es gilt mit seinen 773<br />

Hektar als das größte Naturschutzgebiet Schleswig-<br />

Holsteins und beherbergt um die 200 Vogelarten, Kleintiere,<br />

Schmetterlinge, Käfer, Haut- und Zweiflügler.<br />

AUSFLÜGE NACH DÄNEMARK<br />

DÄNEMARK<br />

Wer an der Flensburger Förde unterwegs<br />

ist, kann schon mit bloßem Auge erkennen,<br />

Flensburg<br />

Meierwik<br />

B 199<br />

Glücksburg<br />

Munkbrarup<br />

Rüde<br />

Bockholmwik<br />

Ringsberg<br />

Langballigholz<br />

Langballigau<br />

Langballig<br />

B 199<br />

Westerholz<br />

Landschaftsmuseum<br />

Unewatt<br />

Richtung Kappeln<br />

Jährlich findet hier im Sommer das internationale<br />

Förde-Crossing statt. Bei dem Schwimmwettkampf<br />

starten die Wettkämpfer vom Strand Sønderhav,<br />

schwimmen dabei an den Ochseninseln entlang und<br />

landen an ihrem Ziel am Glücksburger Strand.<br />

WACKERBALLIG · Leuchtturm Falshöft<br />

Nicht nur, wer heiraten will, ist herzlich eingeladen, den<br />

Leuchtturm Falshöft zu besuchen. Von dem fast 25<br />

Meter hohen Kulturdenkmal von 1910 genießen Sie den<br />

Blick über die Geltinger Bucht, auf<br />

die Förde bis nach Dänemark<br />

und erfahren nebenbei noch<br />

Interessantes über die<br />

geschichtliche Bedeutung.<br />

LANGBALLIG &<br />

LANGBALLIGAU<br />

dass Dänemark fast zum Greifen nah ist.<br />

Da bietet es sich doch mehr als an, das<br />

wunderschöne Nachbarland flugs zu besuchen.<br />

Von Harrislee zu Fuß nach Kollund:<br />

Warum nicht einfach mal zu Fuß nach Dänemark gehen?<br />

In knapp zehn Minuten lässt es sich ganz entspannt<br />

über die Brücke Schusterkate laufen, die nördlich vom<br />

Ortseil Wassersleben in Harrislee zu erreichen ist. Sie<br />

ist die einzige Brücke, die Deutschland und Dänemark<br />

verbindet. Wer gut zu Fuß ist, kann dann herrlich an der<br />

dänischen Seite auf dem blaubeschilderten Gendarmenpfad<br />

nach Kollund wandern.<br />

nehmen. So steht der Radtour auf Dänemarks Seite der<br />

Förde nichts im Wege.<br />

Von Glücksburg mit dem Auto nach<br />

Dänemark:<br />

Natürlich kommt man auch motorisiert<br />

jederzeit rasch ins Nachbarland. Schließlich<br />

ist die dänische Grenze von Glücksburg<br />

innerhalb von nur knapp 30 Minuten mit den<br />

Orten Kruså/Krusau oder Padborg/Pattburg<br />

zu erreichen.<br />

Okseøer / Ochseninseln<br />

Die Okseøer/Ochseninseln gelten als die Perlen der<br />

Flensburger Förde und sind ein Kultur- und Naturerbe<br />

mit ganz eigenem Charme. Damals wie heute wurden<br />

die Inseln als Weideland genutzt, doch Funde aus der<br />

Steinzeit beweisen, dass sie schon lange vor ihrer ersten<br />

Langballig<br />

Glücksburg gehört zur<br />

Region Angeln, die von der<br />

Flensburger Förde bis zur Ostsee und<br />

Schlei reicht. Der Name Angeln bedeutet „Enge“ oder<br />

„Winkel“. In Langballig ist das Landschaftsmuseum<br />

Angeln/ Unewatt, das kulturgeschichtlichen Themen<br />

und Geschichten aus Angeln erzählt und erleben lässt.<br />

Fünf Museumsinseln sind in dem Dorf Unewatt durch<br />

Von Langballigau mit dem Schiff nach Sønderborg:<br />

Von Mai bis Oktober kann man mit der MS Feodora von<br />

Langballigau bequem innerhalb von 50 Minuten Sønderborg<br />

erreichen und dort die typische, dänische hyggelige<br />

Atmosphäre genießen.<br />

Schon beim Einlaufen fällt der Blick auf das Schloss<br />

Sønderborg. Sønderborg ist die Hauptstadt der Region<br />

Südjütland und hat für jeden Urlauber etwas zu bieten.<br />

Die Geschäfte laden zu einer entspannten Shoppingtour<br />

Tønder / Tondern<br />

Eine gute Autostunde von Glücksburg entfernt,<br />

direkt im Westen hinter der dänischen<br />

Grenze, liegt die kleine romantische Hafenstadt<br />

Tønder/Tondern. Ganz in der Nähe<br />

des Städtchens findet man den Ort Møgeltønder mit<br />

dem Schloss Schackenborg. Auch dieses Schloss ist<br />

eine Sommerresidenz der dänischen Königsfamilie und<br />

während der Sommermonate geöffnet.<br />

Erwähnung bewohnt waren. Die kleinere ist unbewohnt<br />

und nicht öffentlich zugänglich. Die Ochseninseln können<br />

Sie von Sønderhav/Süderhaff aus von Ende Juni bis<br />

Mitte August über eine Fährverbindung erreichen.<br />

das Landschaftsmuseum Angeln vereint. Spüren Sie die<br />

Einzigartigkeit dieses Museumserlebnisses der ganz<br />

besonderen Art!<br />

Langballigau<br />

Fangfrischen Fisch, direkt vom Fischkutter, bekommt<br />

man hier im Fischereihafen - lecker zubereitet in einem<br />

der zahlreichen Restaurants oder einfach nur als Fischbrötchen<br />

auf die Hand. Bei einem Spaziergang danach<br />

durch den Yachthafen gibt es allerlei schöne Boote zu<br />

ein, in den zahlreichen Cafés und Restaurants können<br />

Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen und die Hafenpromenade<br />

ist wunderbar für einen Spaziergang geeignet.<br />

Von Langballigau mit dem Schiff und dem Fahrrad<br />

nach Egernsund:<br />

Wenn Sie Lust haben, Dänemark mit dem Fahrrad zu<br />

erkunden, bietet die Fahrradfähre „Rødsand“ von Juni bis<br />

August von Langballigau die Möglichkeit, das Bike mitzu-<br />

Åbenrå / Apenrade<br />

Nördlich von Glücksburg, in nur knapp 50 Minuten zu<br />

erreichen, liegt die nächste dänische Förde: die Apenrader<br />

Förde ist 10 Kilometer lang. Åbenrå/Apenrade<br />

kann ein beeindruckendes Schloss vorweisen, das heute<br />

einem Kunstmuseum als Heimat dient.<br />

Sønderhav / Süderhaff<br />

Knapp 40 Minuten dauert die Tour mit dem Auto nach<br />

Billund LEGOLAND<br />

Für einen Tagesausflug nach Billund zum LEGOLAND<br />

lohnt sich die zweistündige Autofahrt allemal. So<br />

staunen Sie bestimmt auch als Erwachsener über das<br />

faszinierende Miniland, das durch Millionen von LEGO<br />

Steinen, Länder und Sehenswürdigkeiten unserer großen,<br />

weiten Welt in bunten Farben zeigt. Der Freizeitpark<br />

LEGOLAND hat von April bis Oktober geöffnet, zu den<br />

Haupt-Ferienzeiten kann der Park sogar bis 21.00 Uhr<br />

abends besucht werden.<br />

32 33


GLÜCKLICH<br />

Ziegeleivilla Holnis<br />

artefact Gästehaus - Pension<br />

Immer für Sie<br />

vor Ort<br />

Zwischen Steilküste und Meer steht die Ziegeleivilla mit vier charamanten<br />

Ferienwohnungen. Jede Wohnung hat ihren individuellen Charme und ist<br />

komfortabel und liebevoll eingerichtet. Die Ziegeleivilla ist Ihre Adresse für<br />

eine angenehme Zeit zu jeder Jahreszeit.<br />

Hier genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines modernen Ferienhauses im<br />

Stil eines herrschaftlichen Landhauses aus früheren Zeiten.<br />

Reisezeit A - Hauptsaison: 15.05. - 15.09.<br />

Reisezeit B - Nebensaison: 07.01. - 14.05.<br />

16.09. - 15.12.<br />

Preis pro Übernachtung für 2 Pers.<br />

Servicepacket inklusive: Endreinigung,<br />

Handtücher, Bettwäsche und Nebenkosten.<br />

Typ qm P A B<br />

FW 80 2+1 ab 130 ,-€ ab 105,-€<br />

FW 62 2+1 ab 130 ,-€ ab 105,-€<br />

FW 85 4 ab 150 ,-€ ab 120,-€<br />

FW 88 2+1 ab 150 ,-€ ab 120,-€<br />

Kontakt:<br />

Anja und Peter Kay GbR<br />

Ziegeleiweg 11<br />

4960 Glücksburg<br />

+49 (0) 4192 898149<br />

+49 (0) 174 943 6117<br />

info@ziegeleivilla.de<br />

www.ziegeleivilla.de<br />

Kinderfreundliches Tagungs- und Gästehaus mit 42 Betten in 8 Maisonettes,<br />

3 Zweibettzimmern und einer Ferienwohnung. Großzügige Gemeinschaftseinrichtungen,<br />

reichhaltiges Frühstücksbuffet inkl., Natur-Erlebnis-Raum und<br />

Energie-Erlebnis-Park „Klimapark“ direkt vor der Tür. Ideal für Seminare,<br />

Familien und Radwanderer. Es stehen hauseigene E- Ladesäulen und E-Leihfahrzeuge<br />

zur Verfügung.<br />

Reisezeit A - Hauptsaison: 16.06. - 15.09.<br />

Reisezeit B - Nebensaison: 01.04. - 15.06.<br />

16.09. - 31.10.<br />

Reisezeit C - Zwischensaison: 01.11. - 31.03.<br />

Preis pro Übernachtung pro Person<br />

Typ qm P A B C<br />

4-BZ 40 4 ab 29,-€ ab 27,50€ 26,00€<br />

FW 45 4 ab 34,-€ ab 32,50€ 31,00€<br />

Kontakt:<br />

Werner Kiwitt<br />

Bremsbergallee 35<br />

4960 Glücksburg<br />

+49 (0) 4631 6116-0<br />

info@artefact.de<br />

www.artefact.de<br />

Liebe Urlauber, schön, dass Sie Ihren Urlaub bei uns in Glücksburg<br />

und auf der Halbinsel Holnis planen. Wir stellen Ihnen hier einige<br />

Gastgeber und Unternehmen vor.<br />

Pension Jepsen<br />

Freuen Sie sich auf zahlreiche und spannende Begegnungen und viele neue<br />

Entdeckungen, Tipps und Anregungen für Ihre Urlaubsgestaltung.<br />

Unsere Gastgeber empfangen Sie mit viel Herz und sorgen dafür, dass<br />

Sie Ihren Urlaub entspannt und sorgenfrei in unserem schönen Glücksburg<br />

verbringen können.<br />

Lassen Sie sich davon inspirieren und freuen Sie sich jetzt schon auf die<br />

schönsten Tage des Jahres! Das Team vom Tourismus-Service steht<br />

Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.<br />

Wir gestalten Ihren individuellen Urlaub ganz nach Ihren Wünschen.<br />

Herzlich willkommen - wir freuen uns auf Sie!<br />

Rufen Sie uns an oder<br />

kontaktieren Sie uns per E-Mail:<br />

Tel. +49 4631-40 77 0<br />

info@gluecksburg-urlaub.de<br />

www.glueckburg.de<br />

Ein Hauch von Nostalgie erwartet Sie in unserer schönen 1908 erbauten<br />

Jugendstilvilla. Familienbetrieb in 4. Generation.<br />

Ruhig, zentral und strandnah. Reichhaltiges Frühstücksbüffet inklusive.<br />

Geöffnet von März bis Oktober.<br />

G LÜCKSBURG<br />

macht glücklich<br />

Reisezeit A - Hauptsaison: 01.03. - 31.10.<br />

Preis pro Übernachtung pro Person<br />

Typ P A<br />

DZ 2 ab 39,50,-€<br />

EZ 1 ab 59,00,-€<br />

Kontakt:<br />

Pension Jepsen<br />

Inh. Marc von Pein<br />

Sandwigstr. 12<br />

24960 Glücksburg<br />

+49 (0) 4631-8310<br />

info@pension-jepsen.de<br />

www.pension-jepsen.de<br />

34 35


Strandkorb<br />

Booking<br />

Buchen Sie Ihren Strandkorb ab jetzt online:<br />

Direkt am Strand<br />

Bequem vom Frühstückstisch<br />

Bereits bei der Urlaubsbuchung<br />

Von Camping bis Penthouse-Suite mit Meerblick,<br />

bei uns finden sie den perfekten individuellen<br />

Urlaub für sie. Im Strandcafé erwartet sie ein<br />

abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, sowie<br />

hausgemachte Torten und Snacks in gemütlicher<br />

Atmosphäre. Das Highlight: übernachten sie in<br />

unserem Ostsee-Schlafkorb direkt am Strand.<br />

An der Promenade 1 | 24960 Glücksburg<br />

Eigenanzeige GLC?<br />

Mehr Infos: www.Ostsee-Strandhaus-Holnis.de / www.Ostseecamp-Holnis.de / 04631/622071<br />

So einfach geht es:<br />

Bestätigungsmail beim Strandkorbvermieter vorzeigen, Strandkorbschlüssel<br />

in Empfang nehmen und den Tag am Meer genießen.<br />

SOMMER RABATTE<br />

im Juli, August u. September<br />

BOWLING • RESTAURANT • GESELLSCHAFTSRÄUME • GROSSE TERRASSE • ADVENTURE MINIGOLFANLAGE<br />

Registrieren Sie sich noch heute bei<br />

WWW.STRANDKORB-BOOKING.DE<br />

Der Freizeitspaß<br />

für<br />

die ganze Familie<br />

Billard<br />

8 Billardtische<br />

20%<br />

RABATT<br />

scriptech<br />

scriptech<br />

Strandkorb-booking.de<br />

App<br />

Adventure Minigolf<br />

12- Loch Außenanlage • Sonnenterrasse<br />

Hausgemachtes<br />

genießen<br />

Eine ruhige<br />

Kugel schieben<br />

SCAN<br />

5%<br />

RABATT<br />

auf alle Speisen<br />

unserer Speisekarte<br />

(auch gültig ohne Bowling,<br />

Billard, Minigolf)<br />

Bowling<br />

auf 20 Bahnen<br />

(20% auch auf Leihschuhe & Socken)<br />

20%<br />

RABATT<br />

Sport, Fun<br />

&<br />

Action<br />

SCAN<br />

QR CODE<br />

STRANDKORB BOOKING<br />

QR CODE<br />

STRANDKORB<br />

BUCHEN<br />

Am Friedenshügel 52-54 • 24941 Flensburg<br />

Fon: 0461 - 999 357 0 • www.boa-fl.de<br />

* Unsere aktuellen Preise findest du auf unserer Homepage.<br />

* Rabatte sind nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.<br />

36 37


Badespaß und Wellness<br />

für die ganze Familie!<br />

Lustvoll einkaufen & genießen in<br />

FLENSBURGS<br />

SCHMUCKKÄSTCHEN<br />

Mit der Fördeland therMe Meer erleben!<br />

Die Fördeland Therme lädt mit zahlreichen Wasserattraktionen und einer<br />

wunderschönen Saunalandschaft zum Erleben, Erholen und Entspannen in<br />

regionaler Ostseeatmosphäre ein. Der Thermenbereich mit Kinderbecken<br />

und einer 105 m langen Familienrutsche verspricht Freizeitvergnügen und<br />

Badespaß für die ganze Familie. Wer sich eine Auszeit vom Alltag nehmen<br />

möchte, kann dort in der Saunaanlage relaxen und neue Kraft tanken.<br />

Wer sich bei Sonnenschein lieber in der Flensburger Förde abkühlen möchte<br />

kann einen unvergesslichen Tag am Strand Sandwig genießen, die Seele<br />

baumeln lassen, sich einen Strandkorb mieten (www.strandkorbbooking.de),<br />

die Seeluft einatmen und bei dem Ausblick auf das Wasser relaxen.<br />

Ausklingen lassen kann man einen perfekten Tag in den verschiedenen<br />

Lokalitäten direkt auf der Promenade. Mit Blick auf die Flensburger Förde<br />

und bei gutem Essen kann der Sonnenuntergang genossen werden.<br />

SONNENHOF<br />

ROTER HOF<br />

KRUSEHOF<br />

Schon früher war die Rote Straße ein beliebter Treffpunkt in<br />

Flensburgs südlicher Altstadt. Sie war Teil des berühmten Ochsenweges<br />

von Dänemark nach Altona, und in unmittelbarer<br />

Nähe des Südermarktes trafen sich hier Bürger, Kaufleute und<br />

Bauern. Sie trieben Handel und hielten Klönschnack, während<br />

in den Hinterhöfen die Pferde ausgespannt und versorgt wurden.<br />

Hier wurden die Waren gelagert und in den Gaststätten<br />

auf den gelungenen Handel und den neuesten Klatsch und<br />

Tratsch angestoßen.<br />

Aus dieser Zeit stammen auch die für die Flensburger Altstadt<br />

so typischen Kaufmanns- und Handwerkerhöfe, von denen es<br />

in der Roten Straße fünf von ganz besonderer Schönheit gibt.<br />

Heute ist die malerische Einkaufsgasse berühmt für ihre kleinen,<br />

individuellen und inhabergeführten Geschäfte und Unternehmen.<br />

Mode, Design, Kunst, Handwerk und Genuss ... hier gibt<br />

es eine unverwechselbare Mischung auf engstem Raum, die in<br />

Flensburg ihresgleichen sucht. Und ganz im Süden der Straße<br />

befinden sich über 600 Parkplätze. Besser kann man in einen<br />

ausgedehnten Einkaufsbummel nicht starten. Herzlich willkommen!<br />

Mehr Informationen finden Sie auf:<br />

Fördeland Therme Glücksburg GmbH • Sandwigstraße 1A • 24960 Glücksburg<br />

Telefon 04631.44407-0 • www.foerdeland-therme.de • info@foerdeland-therme.de<br />

AZ Rote Straße UM TAFF 2022_<strong>2023</strong>.indd 1 10.08.22 17:19<br />

38 39


ANREISEGLÜCK<br />

Entspannt<br />

anreisen<br />

Erfahren Sie, wie Sie in den Urlaub nach Glücksburg kommen.<br />

Glücksburg liegt im Norden Schleswig-Holsteins, direkt an der<br />

Ostsee. Auch Flensburg und Dänemark sind nur einen Katzensprung<br />

vom Ostseebad entfernt.<br />

Adventure Minigolf für die<br />

ganze Familie!<br />

Das Ausflugsziel an der Promenade in Holnis!<br />

18 abenteuerlustige Spielbahnen<br />

Unter dem Motto: Fjordreise<br />

entlang der Flensburger Förde<br />

Kiosk mit Getränken und Eis<br />

Ideal für Familien-, Gruppen- und<br />

Teamausflüge!<br />

Adventure Fjordgolf Holnis | An der Promenade 18, 24960 Holnis/Glücksburg | fjordgolf-holnis.de<br />

Ausruhen<br />

und Atmen ...<br />

das ist das Motto im Glücksburger Salztempel.<br />

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre eigene Gesundheit,<br />

und atmen Sie stark salzige Luft und Mineralien<br />

zur Stärkung Ihres Immunsystems.<br />

Salztempel medimaris<br />

Sandwigstr. 1a · 24960 Glücksburg<br />

Tel.: 04631 - 4061 151<br />

www.salztempel.de/com/dk<br />

mail:salztempel@medimaris.de<br />

Wie Sie nach Glücksburg kommen? Es gibt verschiedene Möglichgkeiten:<br />

Anreise mit dem Auto: Reisen Sie nach Glücksburg mit dem Auto über die Autobahn A7 an bis Flensburg<br />

und folgen Sie dann der Ausschilderung nach Glücksburg.<br />

Anreise mit der Bahn und dem Bus: Reisen Sie nach Glücksburg bequem mit der Bahn bis Bahnhof Flensburg<br />

und nehmen Sie dann am ZOB einen Bus des ÖPNV– in knapp einer halben Stunde sind Sie dann in<br />

Glücksburg.<br />

Anreise mit dem Schiff: Mit der MS Viking können Sie als Fußgänger und mit dem Fahrrad von Flensburg<br />

aus über die Flensburger Förde nach Glücksburg fahren und wieder zurück.<br />

Impressum:<br />

Herausgeber: Tourismus-Service Glücksburg<br />

Schlosshof 2 · 24960 Glücksburg<br />

Ein Projekt der GLC Glücksburg Consulting AG, ARELIA-Haus,<br />

Albert-Einstein-Ring 5, 22761 Hamburg, www.glc-group.com<br />

Projektleitung, Konzept, Layout, Redaktion, Satz:<br />

GLC Glücksburg Consulting AG, Hamburg<br />

Fotos:<br />

Titelbild: AdobeStock: Halfpoint<br />

Fotos: Archiv GLC AG/Tourismus-Service Glücksburg, Surfschule<br />

Wassersport Holnis, Stiftung-Schloss-Glücksburg, Museum<br />

Sønderjylland, DLRG Glücksburg, DHH, Natalie Jachmann, Flensburger<br />

Förde.de/Nadine Ehlers, Malte Christiansen, Rocco Helmchen,<br />

Fördelandtherme Glücksburg GmbH, Matthias Richter, Oliver<br />

Franke, BAppold, No3, Anja Grünzel, Raake, Nicole Brüggen,<br />

Braasch, KLAHN, Strandhotel Glücksburg, Vitalhotel Alter Meierhof,<br />

Glückselig, Gudlak, Marktwirtschaft, Rumhaus Johannsen,<br />

Phänomena e.V., Merle Hagedorn, immerwaslos_family, W.Kiwitt<br />

AdobeStock: Tony Mogner, PheelingsMedia, guizy, jcampphoto,<br />

moodboard, candy, Olena, Sina Ettmer, Oleksandra, Day of Victory<br />

Stu, strandet, BirdsEye, ShDrohnenFly, galyna_p, oatawa,<br />

gunkoa, eflstudioart Sonja Birkelbach, anastasiiam, iStockphoto:<br />

00006548072<br />

Die in diesem, von der GLC AG herausgegebenen Magazin dargestellten<br />

Anbieter touristischer Leistungen sind dem Herausgeber<br />

bekannt. Sollten Sie Probleme mit der Kontaktaufnahme<br />

zu einem der in diesem Magazin dargestellten Betriebe haben, so<br />

wenden Sie sich gerne unter Tel.: +49 (0)40 85 40 06 0<br />

sowie per Email info@glc-group.com an die GLC Glücksburg<br />

Consulting AG, Albert-Einstein-Ring 5, 22761 Hamburg, die Ihnen<br />

den gewünschten Kontakt gerne herstellt.<br />

Für den Inhalt der jeweiligen Darstellungen haftet der Leistungsträger<br />

selbst.<br />

Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks und der<br />

Vervielfältigung vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.<br />

Glücksburg, Stand Dezember 2022.<br />

G LÜCKSBURG<br />

Ostsee<br />

40 41


A.<br />

Brennstoft<br />

N atu rschut zge b iet<br />

KARTENGLÜCK<br />

Randershof<br />

Rønshoved<br />

Seemannsgrab<br />

An<br />

Zur<br />

d er Steilküste<br />

nderhav<br />

Die Stadt an<br />

der Förde<br />

D Ä N E M A R K<br />

Glücksburg und die Förde - hier die Übersicht.<br />

Die Flensburger Förde, einzigartiges Gebiet im höchsten Norden, in der<br />

Eiszeit durch die Vergletscherung und damit der Ausschürfung einer<br />

Gletscherzunge entstanden, liegt genau zwischen Deutschland und Dänemark.<br />

Die Halbinsel<br />

Lille Okseø Store Okseø Holnis befindet sich in ihrem Mittelpunkt und unterteilt<br />

so auf natürliche Weise die Region in die westlich gelegene Innenförde und<br />

die östlich gelegene Außenförde.<br />

F lens burger<br />

Fle n s bur ger<br />

F örde<br />

Schausende<br />

Leuchtturm<br />

Am<br />

Yachthafen<br />

Leuchtturm<br />

Am<br />

Schausende<br />

Deichweg<br />

Noor<br />

Tannenweg<br />

Schöpfwerk<br />

ND<br />

Holniskliff<br />

H albinsel<br />

1=Holnisser Strandweg<br />

Hol n i s -<br />

Kobbellück<br />

Hol n i s<br />

Noor<br />

Nabu Hütte<br />

Nabu Hütte<br />

Kleines Noor<br />

Dreifeld<br />

Holnisser 1<br />

Strandweg<br />

Dreibogen<br />

Reiterhof<br />

Holnishof<br />

Surf- und und<br />

Kiteschule<br />

Badestrand<br />

An der<br />

Seemannsgrab<br />

Badestrand<br />

mit FKK<br />

Strandeingang 3 3<br />

DLRG-Station<br />

Promenade<br />

Bootsverleih<br />

Strandeingang 2 2<br />

Strandeingang 1 1<br />

Holnisser Noorstraße<br />

Holnisser Noorstraße<br />

Surfstrand<br />

Hundestrand<br />

Salzwiese<br />

Holnisser<br />

Fährstraße<br />

Kitestrand<br />

Holnis<br />

DÄNEMARK<br />

Vitalhotel<br />

Alter Meierhof<br />

Flensb.<br />

Segelclub<br />

Seebrücke<br />

Seebrücke<br />

Hanseatische<br />

Yachtschule<br />

Waldschulheim<br />

S taatsfo rst<br />

Therme<br />

Medimaris<br />

Kath. Kath. Kirche<br />

Sandwig<br />

Königseiche<br />

ND<br />

Beckerwerft<br />

Dänische<br />

Kirche<br />

Schloss<br />

Moos<br />

Schiedenhohlweg<br />

Ferienanlage Schwennauhof<br />

„Glück in Sicht“<br />

Elfenwiese<br />

Landesforst<br />

S taatsfo rst See<br />

Polizei<br />

Rosarium<br />

Rosarium<br />

Waldmuseum<br />

Wald-<br />

Schwennau<br />

Wildgehege<br />

Fried e h olz<br />

F riedeho l z<br />

Parkresidenz<br />

Raths.<br />

Ev. Kirche<br />

Friedhof<br />

Yachthafen<br />

Bootshafen<br />

Wasserwerk<br />

Medimaris<br />

Gesundheitszentrum<br />

Förderland-<br />

Tennispl.<br />

Försterei<br />

Gesundheitszentrum<br />

Skater-<br />

Bolzplatz<br />

Sportplatz<br />

Rudehalle<br />

Touristinformation<br />

DRK-<br />

Heim<br />

ZOB<br />

Rat- hausstraße<br />

Reiterhof<br />

Badestrand<br />

Planetarium<br />

hotel<br />

Strandhotel<br />

Sportplatz<br />

Bahnhofstraße Bahnhofstraße Rüder<br />

Dänische<br />

Schule<br />

Bauhof<br />

Straße<br />

Jägerberg<br />

l<br />

42 Siegum<br />

43<br />

Solitüder Weg<br />

Uferstraße<br />

Uferstraße<br />

Ruh e F o r s t<br />

Uferstraße<br />

Quellental<br />

F lensb u r g er F örde/<br />

Glü c k s b u r g<br />

Uferstraße<br />

see<br />

Musenhügel<br />

aussee<br />

Fördestraße<br />

Strandbad<br />

Intermar<br />

Philosophenweg<br />

Förde<br />

Thingplatz<br />

Am<br />

str.<br />

Fördestr.<br />

Kurpar k-<br />

Kurpa rkstr.<br />

S andwigstr.<br />

Sandwigstraße<br />

Uferstraße<br />

.<br />

Flandernw<br />

Talweg<br />

Strandweg<br />

Dethleffsenweg<br />

Sandwig- straße<br />

Flensburger<br />

Wilhelminenstraße<br />

Uferstraße<br />

M e<br />

Kurlandstraße<br />

Pauline nallee<br />

Lindenweg<br />

Förderland<br />

Therme<br />

Strandw.<br />

Uferstraße<br />

Pau<br />

Gildestr.<br />

lstraße<br />

Oe s e<br />

linenallee<br />

Schwennaustraße<br />

Prinz-Fr.-Ferd.-Damm<br />

Ulstruper Weg<br />

Straße<br />

Dagoestr. Königs-berger Str.<br />

Moonstr.<br />

1<br />

Stettiner<br />

Str.<br />

Blocksberg<br />

Ruhetaler<br />

Wiesenw.<br />

Paulinenallee<br />

Jungfernstieg<br />

lund<br />

Schule<br />

Hindenburgpl.<br />

Forstweg<br />

Ulstrupfeld<br />

Schwennaustraße<br />

Schausender<br />

Collenburger Straße<br />

park<br />

Moorweide<br />

Göhrenerweg<br />

Am Schloss-<br />

Schlo ss-<br />

park<br />

Sch<br />

Weg<br />

Petersenallee<br />

Schloss<br />

A m<br />

lossallee<br />

ZurP<br />

Weg<br />

AmFriedeho<br />

Waldstr.<br />

3<br />

1=Ulstruptal<br />

Am<br />

Kegelberg<br />

2<br />

ferdeko<br />

ppel<br />

lz<br />

Neu-<br />

str.<br />

Am<br />

Kegelberg<br />

Mittelstr.<br />

1<br />

Mittel-<br />

Querstr.<br />

Probst-Lüders-<br />

karolinen-<br />

Rat- hausstr.<br />

Bahnhofstr.<br />

Gorch-Fock- Str.<br />

Allee<br />

K.-<br />

Groth-<br />

Weg<br />

1=Querstr.<br />

2=Schinderdam<br />

3=Postplatz<br />

Gorch-Fo ck-<br />

Str.<br />

Schausender Weg<br />

Fritz-<br />

Reuter-<br />

Weg<br />

Hebbelweg<br />

Kleistweg<br />

R udekamp<br />

Schillerstraße<br />

teich<br />

oor- weid<br />

Göhrenweg<br />

Ulstruptal<br />

Seestraße<br />

Th.-<br />

Storm-<br />

Weg<br />

Goethestraße<br />

straße<br />

Bremsbergallee<br />

Aeröallee<br />

Prestmark<br />

Holkier<br />

Ladegard<br />

4 5<br />

Holkier<br />

artefact<br />

Powerpark<br />

Holkier Holkier<br />

Brusmark<br />

4=Prestmark<br />

5=Ladegard<br />

Rüdeheck<br />

An der<br />

Rosenterrasse<br />

1<br />

1=Passage<br />

am Kurpark<br />

Sandwighof<br />

Schuldtstr.<br />

Narvikstr.<br />

Kirstenstr.<br />

Bergstraße<br />

Krügersweg<br />

Am<br />

Mühlenteich<br />

Am<br />

NSG<br />

Mühlen-<br />

Pugumer<br />

Pugumer See<br />

Rauland<br />

Naturschutzgebiet<br />

und Umgebung<br />

Jägerberg<br />

holm<br />

Schlossallee<br />

Holnisstraße<br />

Glücksburger Straße<br />

nach Flensburg nach Wees nach Ulstrup / Wees nach Ulstrup / Wees<br />

Seelücke<br />

Dorfstr.<br />

Dorfstraße<br />

Jägerberg<br />

zu Bockholm<br />

Meierstraße<br />

Am Mühle<br />

Bock-<br />

Bockholmwiker<br />

Holnisser Noorstraße<br />

Alter Schulweg<br />

Am<br />

Holnisser Noorstraße<br />

Straße<br />

ND Wildbrombeerhecken<br />

Berglyk<br />

Krogbarg<br />

Haffwisch<br />

Knopp<br />

Golfplatz<br />

G olf -<br />

plat z<br />

zu Bockholm<br />

Wahrberg<br />

Flensbu r g e r<br />

Klein<br />

Bremsberg<br />

Meierstraße<br />

Bahnhofstraße<br />

Natur-<br />

F lens burger<br />

A ußenförd e<br />

zu Geil<br />

A u ß enf örde<br />

schutz-<br />

gebiet<br />

Badestrand<br />

Badestrand<br />

Bockholmwik<br />

Siegumlund<br />

Unsere Kartografien im Internet!<br />

www.stadtplan-online.com<br />

www.stadtplan-logistik.de


L AST<br />

MINUTE<br />

GLUECK-IN-SICHT.DE<br />

ANGEBOTE<br />

ENTDECKEN<br />

Frei, leicht und glücklich<br />

URLAUB AN DER OSTSEE MIT MEERESRAUSCHEN<br />

Großzügig geschnittene Räume, riesige Fensterfronten und ein stilvolles Ambiente:<br />

Im Glück in Sicht erwarten Euch 26 elegant eingerichtete Ostseelodges.<br />

Mit Zuhause viel Raum für Privatsphäre am und Meer Komfort. Für Ruhe und Individualität.<br />

Und das alles direkt am Meer. In unseren schmucken Reetdachhäusern findet Ihr<br />

zudem sieben rundum gemütliche Apartments. Ideal für kleine und große Familien,<br />

für Freunde oder Paare. Oder alle zusammen.<br />

Hier bei uns gilt: Füße in den Sand stecken und Glück in Sicht!<br />

Schwennaustraße 37<br />

24960 Glücksburg ( Ostsee )<br />

T 04631 44435-0 · F 04631 44435-299<br />

info@glueck-in-sicht.de<br />

www.glueck-in-sicht.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!