27.01.2023 Aufrufe

Sonderheft im Heft planet toys_1_babykompakt_2023

Sonderheft im Heft planet toys: babykompakt

Sonderheft im Heft planet toys: babykompakt

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>2023</strong><br />

BABY WIRTH<br />

Mit Sort<strong>im</strong>ent, Beratung<br />

und Service punkten<br />

HIGHLIGHTS<br />

Das bringt Babyaugen<br />

zum Leuchten<br />

PT1-23_V1.indd 35 19.01.23 14:37


CHANCE ZUR GENERAL-<br />

ÜBERHOLUNG GENUTZT<br />

Aus Alt mach Neu lautete das Motto des Babyausstattungsgeschäftes Baby Wirth in Dillingen.<br />

Einmal dabei, legten die Saarländer gleich richtig Hand an. Nach dem 360°-Umbau glaubt man<br />

sich gut gerüstet, wäre da nur nicht das leidige Thema Fachkräfte. Wir sprachen mit Baby Wirth<br />

Inhaber Christian Wirth.<br />

Herr Wirth, wie alt fühlen Sie sich?<br />

Wir haben auf Ihrer Facebook-Seite<br />

gelesen, 2022 habe sich angefühlt wie<br />

drei Jahre und wir vermuten, die Corona-Jahre<br />

2020 und 21 dürften auch<br />

kein Zuckerschlecken gewesen sein.<br />

Christian Wirth: (lacht) Ich fühle mich<br />

genauso alt wie ich bin, aber es st<strong>im</strong>mt,<br />

dass 2022 ein sehr anstrengendes Jahr<br />

war, weil auf uns Fachhändler ein <strong>im</strong>mer<br />

größeres Problem zurollt, nämlich<br />

gutes Personal zu finden. Das haben wir<br />

zwar noch, aber leider nicht mehr in dem<br />

Maße, wie wir uns das wünschen, weil<br />

der eine oder andere ja auch in Rente<br />

geht. Neues Personal zu finden, ist<br />

extrem schwierig. Und in den letzten<br />

Wochen setzten uns die Grippe-Welle<br />

und die zurückgehenden Umsätze<br />

zu, weil sich die Verbraucher aufgrund<br />

der gegenwärtigen Lage, was an Energiekosten<br />

auf sie zukommt, eher be<strong>im</strong><br />

Konsum bremsen. Das spüren wir natürlich<br />

auch. Allerdings muss ich sagen,<br />

durch die beiden Corona-Jahre 20<br />

und 21 sind wir wider Erwarten wirklich<br />

gut gekommen. Ansonsten gilt für uns:<br />

Neues Jahr, neues Glück!<br />

Sie haben Ihrem Geschäft Baby Wirth<br />

<strong>im</strong> letzten Jahr eine Frischzellenkur<br />

spendiert. Haben sich die Investitionen<br />

bezahlt gemacht? Die Lage <strong>im</strong><br />

Einzelhandel und der Innenstädte war<br />

bekanntlich schon mal besser.<br />

C.W.: Das ist richtig. Die Entscheidung,<br />

Happy Baby Partner zu werden, haben<br />

wir zum Anlass genommen, unser Haus<br />

komplett auf den Kopf zu stellen, was<br />

36<br />

PT1-23_V1.indd 36 19.01.23 11:20


ursprünglich nicht so geplant war. Dank<br />

der Unterstützung der EK Retail haben<br />

wir dann die Chance genutzt, das Geschäft<br />

buchstäblich auf links zu drehen,<br />

um uns noch stärker auf unsere Kompetenzen<br />

zu konzentrieren. Den Bereich<br />

Kinderwagen haben wir vergrößert, die<br />

Fläche für Kindersitze verdoppelt und in<br />

ein sogenanntes Kompetenzzentrum umgebaut,<br />

alles mit dem Ziel, dem Kunden<br />

eine noch bessere Beratung zu bieten.<br />

Wir wollten eigentlich wissen, ob die<br />

Kunden Ihre Linksdrehung angenommen<br />

haben?<br />

C.W.: Ja, sie haben es gut genommen,<br />

denn wir konnten die Wirtschaftlichkeit<br />

<strong>im</strong> stationären Bereich noch einmal<br />

verbessern.<br />

Seit wann besteht Ihr Haus? War jetzt<br />

ein Upgrade unumgänglich?<br />

C.W.: Mein Vater fing in den Fünfzigern<br />

des letzten Jahrhunderts mit einem Auslieferungslager<br />

an, u. a. für Paidi. Mit<br />

meiner Mutter, die Säuglings- und Kinderkrankenschwester<br />

war, wurde dann<br />

der Bereich Baby in Richtung Einzelhandel<br />

ausgebaut. Am heutigen Standort sind<br />

wir seit 1977. Die Verkaufsfläche beträgt<br />

ca. 750 m 2 , etwa 10.000 Artikel zählen<br />

zum Sort<strong>im</strong>ent.<br />

Michael Neumann, Geschäftsführer<br />

des BDKH, sagt, der stationäre Handel<br />

müsse ein Einkaufserlebnis und<br />

einen echten Mehrwert bieten, damit<br />

sich die Kunden wohlfühlen. Welches<br />

Stück führen Sie in Dillingen auf, damit<br />

die Kunden das auch bekommen?<br />

C.W.: Ganz klar, an erster Stelle steht<br />

das Sort<strong>im</strong>ent, an zweiter die Beratung<br />

und an dritter der Service. Baby Wirth<br />

steht für Beratung, für Service auch nach<br />

dem Kauf. Wir bieten Geschenkewiegen,<br />

wir führen Trageberatungen durch,<br />

bauen den Kindersitz zur Anschauung<br />

ein, reparieren Kinderwagen, auch solche,<br />

die nicht bei uns gekauft wurden.<br />

Der Kunde erhält einen Check-up nach<br />

dem Kauf eines Kinderwagens. Kurz, Baby<br />

Wirth steht für all das, was andere<br />

Händler nicht bieten, die in erster Linie<br />

Ware verkaufen wollen. Ich glaube, das<br />

sind alles Leistungen, die man nur <strong>im</strong><br />

guten Fachhandel bekommt.<br />

Service ist für Sie also ein ganz starkes<br />

Kundenbindungsinstrument?<br />

C.W.: Natürlich, Service ist aus meiner<br />

Sicht der einzige Grund, weswegen der<br />

Kunde vor Ort kaufen muss oder sollte.<br />

Die Beratung, darüber lässt sich ja durchaus<br />

streiten, findet er mehr oder weniger<br />

gut auch <strong>im</strong> Internet, wo sich inzwischen<br />

vieles machen lässt. Baby Wirth betreibt<br />

ja selbst einen Online-Shop, aber es ist<br />

etwas völlig anderes, wenn der Kunde<br />

das Produkt <strong>im</strong> Geschäft erlebt.<br />

Welche Rolle spielen Social Media,<br />

sprich Facebook und Instagram, aber<br />

„Service ist aus meiner<br />

Sicht der einzige<br />

Grund, weswegen der<br />

Kunde vor Ort kaufen<br />

muss oder sollte.“<br />

CHRISTIAN WIRTH<br />

Inhaber Baby Wirth, Dillingen<br />

auch digitale Produktpräsentationen<br />

bei der Kundenansprache?<br />

C.W.: Eine <strong>im</strong>mer größere Rolle und ich<br />

bin ehrlicherweise ganz froh, dass meine<br />

Tochter das macht, die <strong>im</strong> letzten Jahr<br />

ihren Master in dem Social-Media-Bereich<br />

erfolgreich abgeschlossen hat und<br />

unseren Auftritt auf Facebook und Instagram<br />

betreut, den wir vor allem für<br />

Neuigkeiten aus unserem Haus nutzen.<br />

Wir sind allerdings weit davon entfernt,<br />

Kunden mit Newslettern zuzumüllen,<br />

das machen wir nicht. Natürlich nutzen<br />

wir die Angebote der Industrie für<br />

unterstützende Beratung, etwa, um am<br />

PC einen Kinderwagen zu konfigurieren,<br />

was für Kunden ein noch größeres Einkaufserlebnis<br />

bedeutet.<br />

Sie haben es erwähnt, Baby Wirth verfügt<br />

über einen Online-Shop. Online-<br />

Shops verschlingen ebenso viel Geld<br />

und Manpower wie ein gut geführtes<br />

stationäres Geschäft, heißt es oft. Macht<br />

beides wirklich Spaß oder muss man<br />

einfach digital unterwegs sein, damit<br />

auch das Analoge funktioniert?<br />

C.W.: Ich würde auf Letzteres tippen. Allerdings<br />

brauchen wir den Online-Shop,<br />

um gewisse Stückzahlen zu erzielen, damit<br />

wir attraktive Konditionen bei der Industrie<br />

erhalten. Und ja, er macht Arbeit,<br />

aber der erste Weg für Kunden, sich über<br />

Produkte zu informieren, ist heute nun<br />

einmal das Internet. Aus diesem Grund<br />

haben wir auch das Angebot von Happy<br />

Baby einer digitalen „360°-Tour“ bei<br />

uns umgesetzt.<br />

AUFSTIEG: Den Umbau nahm Baby Wirth zum Anlass, die Abteilung Kinderwagen zu<br />

einem Kompetenzzentrum auszubauen.<br />

Was sind denn die Vorteile dieser Digitaltour?<br />

C.W.: Sie müssen wissen, dass wir ein<br />

37<br />

PT1-23_V1.indd 37 19.01.23 11:20


iesiges Einzugsgebiet haben. Unsere<br />

Kunden kommen aus Luxemburg, aus<br />

Trier, Kaiserslautern, das reicht bis Mainz<br />

rüber. Am Telefon kann ich denen viel<br />

erzählen, was sie glauben können oder<br />

nicht, aber bei dieser 360°-Präsentation<br />

sehen sie sofort, was sie erwartet. Das<br />

ist nicht irgendeine Klitsche, die Ware<br />

fünffach übereinanderstapelt. Persönlich<br />

bin ich der Meinung, dass es uns, wenn<br />

wir nur auf stationär setzen würden, in<br />

fünf Jahren nicht mehr geben würde.<br />

Der große Theatermacher Claus Peymann<br />

sagte mal sinngemäß, dass wir<br />

die bestinformierte Generation ever haben,<br />

die allerdings nichts mehr weiß.<br />

Sind die Kunden heute so? Beratungsbedürftiger<br />

denn je, aber sehr gut informiert,<br />

was Ihnen, vermuten wir, doch<br />

in die Karten spielen könnte, oder?<br />

C.W.: Die gibt es, ja, aber es gibt auch<br />

Kunden, die kommen hier rein, um das,<br />

was sie sich online mehr oder weniger<br />

zusammengestellt haben, einfach nur<br />

mal anfassen oder ein paar Worte zum<br />

Produkt hören wollen. Das macht bei uns<br />

den geringeren Teil der Kunden aus. Wir<br />

leben sehr stark von Empfehlungen bestehender<br />

Kunden, die wir, glaube ich,<br />

perfekt beraten und ihnen den opt<strong>im</strong>alen<br />

Service geboten haben. Auf den Punkt<br />

gebracht gibt es zwei Sorten von Kunden:<br />

den beratungsresistenten, der eher<br />

dem Geschriebenen <strong>im</strong> Internet glaubt,<br />

egal, ob es st<strong>im</strong>mt oder nicht, weil der<br />

stationäre Verkäufer ohnehin der böse<br />

Bube ist, der ihm nur das Geld aus der<br />

Tasche ziehen will; und den aufnahmewilligen,<br />

für neutrale Informationen<br />

aufgeschlossenen,<br />

der auf die Kompetenz vor Ort<br />

setzt und der überzeugt davon<br />

ist, dass wir uns auskennen.<br />

Und wie sieht so ein Beratungsfall<br />

konkret aus?<br />

C.W.: Zuerst einmal steigen wir in<br />

eine Sondierungsphase ein, fragen<br />

den Kunden danach, was er<br />

braucht, was er sich vorstellt etc.<br />

Das ist sehr kundenorientiert.<br />

„Wenn der Kinderwagen<br />

zwar ihren Wertvorstellungen<br />

entspricht, aber<br />

das Budget sprengt,<br />

gehen <strong>im</strong>mer zuerst die<br />

Werte über Bord, bevor<br />

das Budget nach<br />

oben geschraubt wird.“<br />

CHRISTIAN WIRTH<br />

Inhaber Baby Wirth, Dillingen<br />

Bei einem Kinderwagen wollen wir den<br />

Autotyp erfahren, der Kunde gewöhnlich<br />

spazieren geht, in welchem Stockwerk<br />

er wohnt. Das macht die Beratung<br />

<strong>im</strong> Endeffekt viel einfacher, weil ich ihm<br />

nicht Sachen zeigen muss, die für ihn<br />

gar nichts bringen. Wenn ich ihm die<br />

ganze Palette Kinderwagen zeige und<br />

erkläre, weiß der Kunde am Ende nicht<br />

mehr, was die Vorzüge des ersten Modells<br />

sind. Auch der Kunde ist nur zu einem<br />

gewissen Punkt aufnahmefähig.<br />

Texte ich ihn zu, gibt er irgendwann auf<br />

und mit Texten verkauft man nicht.<br />

Die Wirtschaft wird <strong>im</strong>mer moralischer,<br />

denken Sie nur an das seit Januar geltende<br />

Lieferkettengesetz. Die Kunden<br />

fragen nach Herkunft, der Produktion,<br />

nach Labels und ökologischen Aspekten<br />

etc. Spüren Sie das <strong>im</strong> Geschäft?<br />

C.W.: Wenn es in das Budget der Kunden<br />

passt, orientiert sie sich danach, doch<br />

wenn der Kinderwagen zwar ihren Wertvorstellungen<br />

entspricht, aber das Budget<br />

sprengt, gehen <strong>im</strong>mer zuerst die Werte<br />

über Bord, bevor das Budget nach oben<br />

geschraubt wird. Weise ich z. B. darauf<br />

hin, dass dieses Produkt GOTS-zertifiziert<br />

ist oder aus Organic Cotton hergestellt<br />

wurde, ist das schön, aber wenn<br />

dadurch ein Stillkissen 90 € statt nur<br />

60 € kostet, stößt man schnell an seine<br />

Grenze. Ein gewisser Trend ist da, aber<br />

aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen<br />

Unsicherheit schaut man aufs Budget.<br />

Es ist nice to have, aber über das Thema<br />

Nachhaltigkeit schraubt man meiner<br />

Meinung nach den Verkaufspreis<br />

nicht nach oben. Die Kunden sind noch<br />

nicht so weit.<br />

Der Secondhand-Markt spielt in einigen<br />

Warengruppen der Spielwarenbranche<br />

eine nicht unwichtige Rolle.<br />

Wie sieht es <strong>im</strong> Markt für Kinderausstattung<br />

aus? Kinderwagen, aber auch<br />

Kindersitze stehen ja mitunter für Preise,<br />

bei denen man überlegt, ob eine<br />

Hurtigruten-Reise von Hamburg aus<br />

nicht doch preiswerter gekommen wäre.<br />

C.W.: Secondhand spielt in unserer Branche<br />

keine nennenswerte Rolle. Das erlebe<br />

ich aus eigener Anschauung. Zwei<br />

Häuser weiter existiert seit 34 Jahren ein<br />

Secondhand-Laden, der sich allerdings<br />

auf Textilien und ein wenig auf Spielwaren<br />

konzentriert hat. Bei Kinderwagen<br />

und bei Kindersitzen gibt es hin und<br />

KOMFORTABEL: Für jeden<br />

Geschmack der passende<br />

Kinderwagen. Easywalker<br />

verspricht Eltern, die<br />

Mobilität zu erleichtern.<br />

38<br />

PT1-23_V1.indd 38 19.01.23 11:20


UNERLÄSSLICH: Spielwaren sind für Kinderausstatter zwar nicht das „Core Business“, sorgen aber für wichtige Impulskäufe.<br />

wieder Kleinanzeigen, aber eine Bedrohung<br />

für unser Geschäft ist das nicht.<br />

Es wird für uns höchstens ein Thema,<br />

wenn jemand sich etwas Gebrauchtes<br />

gekauft hat, das den einen oder anderen<br />

Fehler aufweist, und dann zu uns<br />

kommt, um unseren Service zu nutzen.<br />

Das ist völlig in Ordnung, damit haben<br />

wir kein Problem.<br />

Corona hat uns gezeigt, wie anfällig<br />

internationale Lieferketten sind. Hinzu<br />

kommt das eingetrübte Verhältnis<br />

mit China, wo viele Babyhartwaren und<br />

Spielzeuge herkommen. Erlebt „Made<br />

in Germany“ oder wenigstens „Made<br />

in Europe“ auch bei Baby Wirth eine<br />

Renaissance?<br />

C.W.: Für Endverbraucher wäre diese Entwicklung<br />

von großem Vorteil, wenn Hersteller<br />

nah am Markt produzieren, denn<br />

Sie können sich nicht vorstellen, was wir<br />

an Arbeit in den letzten drei Jahren hatten,<br />

die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt<br />

am richtigen Ort zu haben. Das war<br />

schon schwierig. Ja, man merkt schon,<br />

dass sich der eine oder andere in Richtung<br />

Europa bewegt oder hier Kapazität<br />

schafft.<br />

Wer zum Beispiel?<br />

C.W.: Emmaljunga war schon <strong>im</strong>mer ein<br />

Aushängeschild für Made in Europa. 99 %<br />

der Produktion ist in Schweden. Dort<br />

hat man auch einiges investiert. Letztes<br />

Jahr konnte ich mich noch direkt davon<br />

bei Emmaljunga überzeugen. Dort lautet<br />

die Philosophie: Wir sind nicht großartig<br />

gewachsen, wir bleiben bodenständig<br />

und konsequent und wir halten unser<br />

Fähnchen nicht in den Wind, weil China<br />

gerade angesagt ist. Zudem ist dort<br />

jetzt eine junge Generation mit am Ruder,<br />

die auch klar sagt, Leute, einfach<br />

nur reich werden ist mit uns nicht zu<br />

machen. Es gibt aber auch gegenteilige<br />

Entwicklungen. Um nur ein Beispiel<br />

zu nennen, Maxi Cosi verlagert <strong>im</strong>mer<br />

mehr nach China und produziert in Holland<br />

fast gar nichts mehr.<br />

Bei Kindersitzen spielt Sicherheit und<br />

Komfort der Sitze die größte Rolle be<strong>im</strong><br />

Kauf. Nach welchen Kriterien kaufen<br />

heutige Eltern Spielzeug für Babys<br />

und Kleinkinder bis 36 Monate ein?<br />

Da scheinen Eltern ja besonders sensibel<br />

zu sein.<br />

C.W.: Ja, diese Sensibilität ist da und sie<br />

geht zur Natürlichkeit, in Richtung Stoff<br />

und Holz, weniger in Richtung Plastik.<br />

Und junge Eltern achten auch auf Optik.<br />

Dabei fällt uns <strong>im</strong>mer wieder auf, wie<br />

sich das Kaufverhalten ändert. Vor der<br />

Geburt kaufen angehende Eltern das,<br />

was ihnen vor allem selbst gefällt; ist<br />

das Kind erst einmal da, wird viel stärker<br />

vom Kind her gedacht, kauft man<br />

das, was dem Kind gefällt und woran<br />

es Spaß hat.<br />

Zu Ihnen kommen Eltern, um einen Kinderwagen,<br />

einen Autositz oder ein Babybett<br />

zu kaufen. Welche Rolle spielt<br />

Spielzeug genau in diesem Konzert?<br />

Sorgen Spielwaren für Impulskäufe und<br />

sollen dazu beitragen, dass die Kunden<br />

wiederkommen?<br />

C.W.: Ja, Spielwaren stehen überwiegend<br />

für Impulskäufe. Eigens wegen Spielzeug<br />

kommen die Kunden eher seltener ins<br />

Babyfachgeschäft, aber Spielwaren sind<br />

dennoch wichtig.<br />

Knapp 40 Prozent der deutschen Firmen<br />

rechnen mit rückläufigen Geschäften,<br />

wie eine Umfrage des Instituts der<br />

deutschen Wirtschaft (IW) zeigt. Womit<br />

rechnet Christian Wirth? 2021 war<br />

ein Babyjahr, dank Corona, wenn man<br />

so will, was wird <strong>2023</strong>?<br />

C.W.: Ich bin verhalten pess<strong>im</strong>istisch, so<br />

würde ich es ausdrücken wollen. Meine<br />

Vermutung ist, dass die Geburtenzahlen<br />

etwas rückläufig sein werden, aber <strong>im</strong>mer<br />

noch so hoch, dass viele Erstgebärende,<br />

wie es so schön heißt, in ihr Kind<br />

investieren. Die Aufgabe des Fachhandels<br />

ist es, genau diese Zielgruppe ins<br />

Geschäft zu bekommen. Wenn wir angesichts<br />

der zahlreichen Krisen mit einer<br />

schwarzen Null abschließen, haben wir,<br />

glaube ich, ganz gut gearbeitet.<br />

Herr Wirth, wir bedanken uns für das<br />

Gespräch.<br />

39<br />

PT1-23_V1.indd 39 19.01.23 11:20


1<br />

HOT<br />

LIST<br />

3<br />

BABYKOMPAKT<br />

FÜR MUSIKFREUNDE<br />

Babys kunterbuntes Pop-It-Tablet<br />

verspricht musikalischen Spielspaß<br />

und schult nebenbei die Sinne des<br />

Babys. Durch das Drücken der Tasten<br />

werden lustige Geräusche, Sätze und<br />

Melodien ausgelöst.<br />

VTech; www.vtech.de<br />

2 EINSCHLAFHILFE<br />

Niedliche Tiercharaktere – ob Frosch, Fuchs,<br />

Löwe, Bär – aus weichem Baumwollstrick<br />

spielen den Kleinen beruhigende Melodien<br />

zum Einschlafen vor. „Knitted Love“-Spieluhren<br />

stehen für schlichtes Design, tolle Farben<br />

und liebevolle Charaktere.<br />

Sigikid; www.sigikid.de<br />

WAS PASST WOHIN?<br />

Die Premium-Sortierbox aus echtem<br />

Holz verfügt über eingravierte Details<br />

verspielter Illustrationen. Der Boden<br />

der Box ist mit Filz überzogen, um<br />

be<strong>im</strong> Hineinfallen der Klötze den<br />

Geräuschpegel zu dämpfen. Die<br />

Sortierbox enthält sechs Holzklötze<br />

in unterschiedlichen Formen.<br />

Micki Leksaker;<br />

www.mickiofsweden.com<br />

5<br />

GESCHIRR-KOLLEKTION<br />

Mit niedlichen Illustrationen in vier Designs wurde<br />

das unverkennbare, moderne Design des kikadu<br />

Spielzeugsort<strong>im</strong>ents auf die neuen Geschirr-Produkte<br />

interpretiert: Hase Rose und Hase Mustard, Löwe und<br />

Panda. Jede Serie umfasst eine Trinkflasche, Schale,<br />

4<br />

Brotdose, Platz-Sets und Lätzchen.<br />

Kikadu; www.kikadu.de<br />

GROSSE BAUSTEINE FÜR KLEINE HÄNDE<br />

Die neuen Sets aus der duplo-Reihe sorgen mit den vielen, auf<br />

die Jüngsten abgest<strong>im</strong>mten Merkmalen für stundenlangen<br />

Bau- und Spielspaß. Das actiongeladene Baustellen-Set für Kids<br />

ab 2 Jahren enthält einen Bulldozer, einen Betonmischer und<br />

einen schwenkbaren Kran. In der ABC-Stadt lernen die noch<br />

etwas Jüngeren das Alphabet und spannende Formen kennen.<br />

LEGO; www.lego.com<br />

40


6<br />

MINISTEPS<br />

Knabbern, greifen und<br />

spielen – dieses kuschelweiche<br />

Buggy-Beißbuch kann mit<br />

allen Sinnen erkundet werden.<br />

Die hochwertige Beißecke<br />

mit spannender Oberfläche,<br />

lustige Satin-Laschen sowie<br />

fröhlich-bunte Motive mit den<br />

fünf ministeps Freunden laden<br />

schon die Allerkleinsten zum<br />

Anschauen, Entdecken und Erforschen ein.<br />

Ravensburger; www.ravensburger.de<br />

7<br />

GEBEN<br />

LERNIMPULSE<br />

Mit den sechs neuen Spielfahrzeugen der Kleinkindmarke<br />

ABC gehen Kids ab 12 Monaten<br />

auf fruchtig-fröhliche Entdeckungsreise zum<br />

Thema gesunde vegane Ernährung. Dabei<br />

können die Kleinen Klänge und Geräusche<br />

erforschen und lernen, sie zu unterscheiden.<br />

Dickie Toys; www.dickie<strong>toys</strong>.com<br />

LÄMMCHEN<br />

Diese bedruckte Holzrassel<br />

lädt schon die Kleinsten zum<br />

Greifen und Entdecken ein.<br />

Das Lämmchen klappert<br />

und weckt dank liebevoller<br />

Details die kindliche Neugier.<br />

Aus FSC-zertifiziertem Holz.<br />

Die Spiegelburg;<br />

www.coppenrath.de 8<br />

10<br />

LEBENSNAH UND LIEBENSWERT<br />

Das Pappbilderbuch<br />

stellt den<br />

Baby-Alltag<br />

authentisch dar,<br />

mit allen Facetten<br />

und Themen,<br />

die dazugehören.<br />

Kinder entdecken<br />

ihre<br />

Routinen wieder<br />

und die Betrachtenden<br />

werden zum gemeinsamen Erzählen<br />

eingeladen. Außerdem möchte die Autorin<br />

die Vielfältigkeit von Familien verdeutlichen.<br />

Penguin Random House;<br />

www.penguinrandomhouse.de<br />

9<br />

ALLERERSTE TIERGESCHICHTE<br />

Kleine Freunde, großes Glück! Bietet elf<br />

tierisch schöne Vorlesegeschichten über<br />

Freundschaft, Sich-Liebhaben und das<br />

Füreinander-da-Sein – ein hochwertig<br />

ausgestattetes Pappbilderbuch mit kurzen<br />

Texten für Kinder ab 2 Jahren.<br />

Arena Verlag; www.arena-verlag.de<br />

ZUM FÜHLEN<br />

In diesem Bilderbuch für Babys ab 6 Monaten können niedliche Bauernhoftiere<br />

von kleinen Kinderhänden entdeckt und erfühlt werden: Ob das weiche<br />

Fell des kleinen Lämmchens oder der gelbe Schnabel der Gans. Süße Fotos<br />

der Original-Kuscheltiere von Steiff mit integrierten Fühlelementen und<br />

niedlichen Re<strong>im</strong>en lassen Babys die allerersten Bauernhoftiere kennenlernen.<br />

Dorling Kindersley; www.dorlingkindersley.de<br />

11<br />

41


SPIELEN – LERNEN<br />

– SPASS HABEN<br />

FORMEN – FARBEN – FRÜCHTE:<br />

Der lustige Sortierspaß-Apfel ist<br />

nachhaltig produziert. Er besteht<br />

zu 90% aus wiederverwertetem<br />

Plastik. Die zehn bunten Formen<br />

sind mit je einem süßen Früchtchen<br />

bedruckt und müssen von<br />

den Kleinen in die passende<br />

Öffnung am Apfel einsortiert<br />

werden. Drücken die Kids auf den<br />

Stiel des Apfels, dreht sich der<br />

obere Teil automatisch und die<br />

Öffnungen ändern ihre Form. So<br />

bleibt der Sortierspaß erhalten!<br />

Als Pionier für Lernspielzeuge entwickelt<br />

VTech hochwertige, innovative Lernspielprodukte,<br />

die die Entwicklung der Kinder<br />

unterstützen und gleichzeitig für die Kleinen<br />

Lernen und Spielen miteinander verknüpfen.<br />

Die interaktiven Baby- und Kleinkindspielzeuge<br />

bieten den Kleinen viel Spaß und Abwechslung<br />

und laden sie dazu ein, die Welt zu entdecken<br />

und zu begreifen. Egal ob Spieldecken, Baby- und<br />

Kinderbücher, interaktive Kuscheltiere, Babytablets,<br />

Sortierspielzeuge oder Spieltische, wertvolle<br />

Lerninhalte werden in spielerischer Form entsprechend<br />

den altersgemäßen Fähigkeiten vermittelt.<br />

Die Produkte helfen be<strong>im</strong> Erlernen erster Zahlen,<br />

Buchstaben, Formen sowie Farben und fördern<br />

die Motorik. Musik und lustige Sätze ermuntern<br />

zusätzlich zum Spielen und Lernen.<br />

VTech; www.vtech.de<br />

MAGISCH:<br />

Die obere Seite des interaktiven<br />

Lern- und Spielwürfels<br />

ist drehbar. So können Kids<br />

nach Herzenslust die vier<br />

Buchstaben und Tiere mit<br />

verschiedenen Fahrzeugen<br />

kombinieren, während<br />

dabei lustige Geräusche und<br />

Sätze ertönen. Noch mehr<br />

Spielspaß bieten die vier<br />

leuchtenden Tierfreunde-<br />

Tasten auf der Oberseite<br />

des Würfels, die ebenfalls<br />

spannende Inhalte auslösen.<br />

EIN BAUSATZ –<br />

DREIZEHN FAHRZEUGE<br />

Infento: Der Name stammt von „infinitus” (grenzenlos) und „planto” (erstellen).<br />

Man kann aber auch „Invention“ – also Erfindung – heraushören.<br />

Und auf genau diese Kombination zielt es das Unternehmen ab.<br />

Be<strong>im</strong> „Make & Move Kit“ sind nur ein<br />

einziger Bausatz und ein Inbusschlüssel<br />

notwendig, um die unterschiedlichsten<br />

Fortbewegungsmittel für Kids entstehen<br />

zu lassen. Und so können<br />

Eltern <strong>im</strong> Nu zahllose Rides<br />

zusammenschrauben,<br />

die<br />

das Kindesalter<br />

überdauern.<br />

Für jede<br />

Phase der<br />

BAUEN UND<br />

UMBAUEN: Das gemeinsame Werken<br />

bringt zusätzliche Quality-T<strong>im</strong>e für die Familie.<br />

Entwicklung ist etwas dabei: ob Laufgestell,<br />

Roller, Aufsitzpferd, Laufrad, Balance-Fahrrad.<br />

Die Kids lernen zu laufen, zu<br />

balancieren und zu lenken. Hier heißt es:<br />

Bauen und ...bewegen. Ist das Kind gewachsen<br />

oder möchte man etwas anderes<br />

ausprobieren? Einfach das derzeitige<br />

Fahrzeug zu einem super coolen neuen<br />

umbauen – gemeinsam mit den Kleinen<br />

macht das doppelt so viel Spaß. Es muss<br />

nicht stetig neues Spielzeug gekauft werden,<br />

einfaches Umbauen reicht aus und es<br />

entsteht etwas vollkommen Neues. Das<br />

Konzept ermöglicht nachhaltiges Handeln,<br />

spart Geld und fördert gleichzeitig<br />

die Entwicklung Ihres Kindes.<br />

Infento wurde u. a. mit dem<br />

Red Dot Award und dem German<br />

Design Award ausgezeichnet.<br />

Infento; www.infento.com/de/<br />

WÄCHST MIT: Erste modulare Bausatz,<br />

mit dem Eltern gemeinsam mit<br />

ihren Kindern lebensgroße Fahrzeuge<br />

bauen können.<br />

42<br />

PT1-23_V1.indd 42 19.01.23 11:36


ABWECHSLUNGSREICH: Bei der neuen<br />

Kollektion DoBabyDoo dreht sich alles<br />

um Sehen, Hören, Greifen & Fühlen.<br />

EHER SKANDINAVISCH<br />

ODER MEHR FARBENFROH?<br />

Der Spezialist für Babyspielzeug, Fehn, macht es einem nicht leicht. Die fehnNATUR-<br />

Kollektion 3.0 mutet wie eine Referenz an die „nordische Seele“ in uns und das Lebensgefühl<br />

der heutigen Zeit an. Bei der neuen Kollektion „DoBabyDoo“ setzt das Unternehmen<br />

hingegen mehr auf Farbe und eine Vielzahl von Spielfunktionen.<br />

AUSGEFALLEN:<br />

Der Kakadu<br />

hüpft hin und<br />

her, während er<br />

zwitschert.<br />

Seit ein unmögliches Möbelhaus mit seinem<br />

unverwechselbaren Einrichtungsstil<br />

seinen globalen Siegeszug in den Wohnungen<br />

der nördlichen Hemisphäre antrat,<br />

ist die halbe Welt auf nordisches<br />

Design abonniert, ein Design, das sich<br />

bewusst dezent und zurückhaltend, einfach<br />

und dennoch funktional-praktisch<br />

gibt. Das gilt auch für „nordisches Spielzeug“,<br />

bei dem <strong>im</strong>mer auch die Wahl der<br />

Materialien eine wichtige Rolle spielt.<br />

Je naturbetonter, umso besser, lautet<br />

vereinfacht eine Formel für nordisches<br />

Qualitätsspielzeug.<br />

Mit der 2020 eingeführten Bio-Kollektion<br />

fehnNATUR geht das Rödentaler Spielzeugunternehmen<br />

genau diesen Erfolgsweg:<br />

sanfte Farbtöne, wie man sie aus<br />

Skandinavien kennt, hochwertige Naturmaterialien<br />

gepaart mit klassischen<br />

Funktionen. Sämtliche Obermaterialien,<br />

mit denen das Baby in Kontakt kommt,<br />

SYNTHESE:<br />

Zeitloses<br />

Design trifft<br />

natürliche<br />

Materialien<br />

und entspannte<br />

Farbgebung.<br />

sowie die Füllung sind in Bio-Qualität.<br />

Auch sonst setzt der Traditionshersteller<br />

auf hohe Standards. Alle Produkte werden<br />

in eigenen Fertigungsstätten in Sri<br />

Lanka fair produziert sowie umwelt- und<br />

ressourcenschonend verpackt.<br />

Als Neuzugänge verstärken <strong>2023</strong> Schaf,<br />

Hase und Bär die fehnNATUR-Familie.<br />

Alle drei Tiere gibt es jeweils als Spieluhr,<br />

Knistertier, Stab- und Ringgreifling,<br />

Rasselarmband und Schmusetuch.<br />

Hinzu kommen ein Stoffball mit<br />

integriertem Glöckchen, ein<br />

Soft-Buch mit liebevollen<br />

Stoffdetails sowie eine Activity-Spirale.<br />

Jeder Tiercharakter<br />

ist an ein best<strong>im</strong>mtes Farbschema<br />

geknüpft. Bei den Textilien<br />

setzt Fehn auf eine Kombination<br />

von Materialien und Strukturen, um<br />

nicht nur ein visuelles, sondern<br />

auch haptisches Erlebnis zu bieten.<br />

Für den Fachhandel bietet<br />

Fehn verschiedene Displays für<br />

die Präsentation.<br />

Bunter geht es in der neuen DoBabyDoo-Kollektion<br />

zu, bei der sich<br />

alles um Aktivität und die Förderung<br />

frühkindlicher Entwicklung<br />

dreht. Unterschiedliche Materialien<br />

und Oberflächen wie Softvelours,<br />

Druckstoff, Frottee, Bouclette,<br />

Satin, Musselin und Plüsch regen zum<br />

Sehen, Hören, Greifen & Fühlen an. Hinzu<br />

kommt eine Vielzahl bekannter und neuer<br />

Spielfunktionen. Insgesamt tummeln<br />

sich 13 Tiere in der Kollektion – vom Koala<br />

über Fuchs und Zebra bis hin zum<br />

Krokodil. Für den Fachhandel entwickelte<br />

Fehn ein eigenes Verpackungskonzept.<br />

Selbsterklärende, für die jeweiligen<br />

Spielfunktionen entwickelte Icons machen<br />

sofort deutlich, welche Sinne das<br />

Spielzeug anregt.<br />

Fehn; www.fehn.de<br />

VERSTÄRKUNG: Drei neue Tiercharaktere<br />

verstärken in diesem<br />

Jahr die fehnNATUR-Kollektion.<br />

43<br />

PT1-23_V1.indd 43 19.01.23 14:28


SPIELZEUG MIT LERNEFFEKT<br />

KOOPERATION MIT STEIFF:<br />

Greifen, drehen, schieben –<br />

mit dem neuen Motorikbrett<br />

haben die Kinder reichlich<br />

Abwechslung. Sie können<br />

den bekannten Steiff- Bären<br />

aus Holz suchen und<br />

bewegen, das Glöckchen<br />

klingeln lassen und dabei<br />

ihre Motorik schulen.<br />

VEREINT QUALITÄT<br />

UND DESIGN:<br />

Das zauberhafte Sternchenspiel<br />

von bellybutton by Selecta<br />

schult die Kleinsten in ihren<br />

Handbewegungen. Mit Sternen<br />

und Glöckchen entdeckt der<br />

Nachwuchs spielerisch die<br />

Möglichkeiten und trainiert die<br />

Auge-Hand-Koordination.<br />

Altersgerechte Förderung, ohne zu überfordern.<br />

Dafür steht die deutsche Traditionsmarke<br />

Selecta Spielzeug seit über 50 Jahren mit<br />

ihrem qualitativ hochwertigen Holzspielzeug.<br />

Die pädagogisch wertvollen Designs werden<br />

in liebevoller Handarbeit aus dem Naturprodukt<br />

hergestellt.<br />

Spielerisch die Welt begreifen, allerlei entdecken,<br />

seine Fähigkeiten kennenlernen und trainieren. Mit<br />

den neuen Produkten, die ab April verfügbar sein<br />

werden, kommt frischer Wind in die Kinderz<strong>im</strong>mer.<br />

Die neuen Motive auf den 20 Plättchen an<strong>im</strong>ieren<br />

den Nachwuchs zum Legen einer bunten Bilderschlange,<br />

bei der passende Motive aneinandergereiht<br />

werden sollten. Be<strong>im</strong> Zusammensetzen der<br />

liebevoll gestalteten Holzplättchen spürt das Kind<br />

ein direktes Erfolgserlebnis. Ob allein oder als erstes<br />

Spiel mit anderen – mit Kätzchen, Schmetterling,<br />

Bagger, Pinguin und Co. gibt es so viel zu entdecken.<br />

Selecta; www.selecta-spielzeug.de<br />

WE CARE<br />

KUSCHELFREUNDE:<br />

Einschlafbegleiter und Spielgefährte in<br />

einem: Die Schnuffeltücher sind nicht nur<br />

traumhaft weich und kuschelig, sondern<br />

fördern auch die motorische Entwicklung.<br />

Lässig – eine Marke, die zeigt, dass<br />

Kreativität und Lifestyle mit Nachhaltigkeit<br />

vereinbar sind. Produkte<br />

die fair, modern und verantwortungsbewusst<br />

sind, und Styles, die<br />

genauso lässig wie unkompliziert<br />

daherkommen und die durch herausragende<br />

Designqualität punkten.<br />

Sinnesanregende Produkte, die<br />

Spaß machen und mit denen sich<br />

der Familienalltag ein ganzes Stück<br />

entspannter, eben einfach lässiger,<br />

gestalten lässt … und bei denen die<br />

Augen der Kleinsten zu leuchten<br />

beginnen. Ob Greiflinge, Funktions-<br />

Kuscheltiere, Badewannenspielzeug<br />

oder Spieluhren, wie z. B. die soften<br />

Knitted Musical Spieluhren aus 100<br />

Prozent Bio-Baumwolle. Kuschelig<br />

weich und pflegeleicht begeistern sie<br />

in Form eines Mondes, eines Sterns<br />

oder einer Wolke durch ihr zeitlos<br />

reduziertes Design.<br />

Lässig; www.laessig-fashion.de<br />

SAND- UND WASSERFREUNDE:<br />

Mit dem fünfteiligen, multifunktionalen<br />

Sandspielset Water Friends<br />

aus Biokomposit avanciert<br />

der Sandkasten zukünftig<br />

zum Lieblingsspielplatz<br />

für die Kleinen.<br />

Damit können sie nach<br />

Herzenslust ihrer<br />

Kreativität freien<br />

Lauf lassen.<br />

44<br />

PT1-23_V1.indd 44 19.01.23 11:36


SPIELSPASS FÜR<br />

DIE KLEINEN<br />

Erste Schritte in eine große Welt.<br />

ZAHLEN-<br />

KARUSSELL:<br />

Spielerisch<br />

den Zahlenraum<br />

von 1 bis<br />

8 entdecken.<br />

STAPEL- UND SORTIERFUNKTION:<br />

Der Verrückte Donut Truck bietet aktiven<br />

Kleinkindern viele Anregungen:<br />

Die Donuts werden in den Anhänger<br />

einsortiert. Sobald das Heck geöffnet<br />

wird, kullern sie wieder heraus<br />

und rollen durch den Raum.<br />

Mit dem PLAYMOBIL 1.2.3-<br />

Lern stufenkonzept – das<br />

sich nicht rein am Alter,<br />

sondern am Entwicklungsstand<br />

des Kindes orientiert – können<br />

motorische, soziale und kognitive Fähigkeiten<br />

erlernt und gestärkt werden.<br />

Die abwechslungsreichen Spielthemen<br />

und -funktionen bieten Kindern<br />

<strong>im</strong> Alter von 1 bis 4 Jahren vielfältige<br />

Möglichkeiten, die Welt zu begreifen<br />

und <strong>im</strong> Spiel zu wachsen.<br />

Fünf Neuheiten erweitern in diesem<br />

Sommer das klassische PLAYMOBIL<br />

1.2.3-Sort<strong>im</strong>ent. Alle Spielsets verfügen<br />

über vielfältige,<br />

edukative Features,<br />

die auf drei aufeinander<br />

aufbauenden Lernstufen<br />

– Easy Start, First<br />

Challenge und Little Expert<br />

– basieren. Eltern<br />

können dadurch gezielt<br />

das passende Spielzeug<br />

auswählen, um die individuelle<br />

Entwicklung<br />

ihres Kindes zu fördern.<br />

Die ergonomischen,<br />

runden Formen sind<br />

genau auf kleine Kinderhände<br />

abgest<strong>im</strong>mt<br />

und klare Farben sprechen<br />

die Sinne an. Ohne<br />

PUSH & GO CAR: Mit<br />

seinem Schwungradmotor<br />

hält er die<br />

Kleinen auf Trab.<br />

verschluckbare Kleinteile und geprüft<br />

vom TÜV Rheinland.<br />

Das Push & Go Car mit Schwungradmotor<br />

an<strong>im</strong>iert Kleinkinder zu Aktivität, fördert<br />

die Feinmotorik und kausales Denken.<br />

Playmobil; 123.playmobil.com<br />

ERSTES ROLLENSPIEL: Der Erlebnisturm<br />

mit Riesenrad, Rutsche und Eisstand<br />

fördert die Wahrnehmung und hilft bei der<br />

Entwicklung der Feinmotorik.<br />

Ab Sommer <strong>2023</strong> kommen zusätzlich<br />

sechs von Disneys Micky und<br />

Minnie Maus sowie Winnie Puuh,<br />

Tigger und Ferkel inspirierte Spielsets<br />

für kleine und große Fans in den Handel.<br />

Auch diese Spielsets verfügen über vielfältige,<br />

edukative Features, die zudem<br />

auf drei aufeinander aufbauenden<br />

Lernstufen basieren.<br />

45<br />

PT1-23_V1.indd 45 19.01.23 11:36


MEHR RAUM<br />

FÜR FANTASIE<br />

Die Spielzeugmacher aus Güster, goki, setzen auf<br />

„evolution“ und bringen Farbe ins Spiel.<br />

Die neue goki evolution-Reihe steht für<br />

Vielfalt, haptische und visuelle Anreize<br />

sowie kreatives und freies Spiel, bei dem<br />

Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen<br />

können. Sind es Wälder, Zwerge oder<br />

Höhlen? Probieren ausdrücklich erlaubt.<br />

Die Farben sind harmonisch aufeinander<br />

abgest<strong>im</strong>mt; sie betonen das naturbelassene<br />

Holz, statt es zu verdecken.<br />

Ausgesuchte Holzarten und eine handwerkliche<br />

Produktion in Europa runden<br />

das Konzept ab.<br />

dem Sonnenuntergang<br />

oder Korallenriffe, Inseln<br />

und Meerestiere, alles ist<br />

möglich. Auch das aus 25 Holzbausteinen<br />

bestehende Set „Mein kleines Dorf“<br />

lässt den Baumeistern den schöpferischen<br />

Raum für eigene Ideen.<br />

goki; www.goki.eu<br />

Das Sort<strong>im</strong>ent wird <strong>im</strong> Frühjahr um drei<br />

Produkte erweitert: ein Pilzhäuschen, ein<br />

Baustein-Set sowie „Mein kleines Dorf“.<br />

Eine Fantasiewelt bietet das 31-teilige<br />

Set „Bausteine Ozean“. Ob ein Boot vor<br />

BRIO MACHT „DAMPF“<br />

Die schwedische Spielzeugmarke steht für hoch wertige,<br />

designorientierte Spielzeuge, vor allem aber für seine<br />

Holzeisenbahn.<br />

Mit einem neuen Turbo-Zug sorgt Brio<br />

jetzt für mehr Tempo auf seinen Schienen.<br />

Die <strong>im</strong> futuristischen Design designte<br />

Batterielok ist nach Angaben<br />

des Herstellers der schnellste Zug in<br />

der Holzeisenbahnwelt. Durch Drücken<br />

der Richtungsknöpfe auf der Oberseite der<br />

Lok startet die Fahrt. Betätigt man den<br />

Turbo-Knopf, verdoppelt sich die<br />

Geschwindigkeit für fünf<br />

Sekunden. Im Anschluss<br />

setzt die<br />

Lok ihre Fahrt<br />

in normalem<br />

Tempo fort.<br />

Doppeltes Jubiläum. 1958 fuhr die Holzeisenbahn<br />

der Schweden zum ersten<br />

Mal in die Kinderz<strong>im</strong>mer, Anlass, diesen<br />

Geburtstag mit einem Jubiläums-Zugset<br />

zu feiern. Das 30-teilige Set enthält<br />

einen Zug mit drei Waggons in leuchtenden<br />

Farben, eine Brücke, Weichen,<br />

Tannenbäume und zahlreiche Schienen.<br />

Das Set erscheint in einer Jubiläums-Verpackung.<br />

Zum 100-Jährigen<br />

von Disney spendiert das Unternehmen<br />

den Fans ihrer Bahn ein vierteiliges<br />

Set <strong>im</strong> Disney-Look.<br />

Brio; www.brio.de<br />

46<br />

PT1-23_V1.indd 46 19.01.23 14:35


NACHHALTIG, ABER SCHÖN<br />

Plan<strong>toys</strong> zählt zu den Pionierunternehmen in Sachen Nachhaltigkeit.<br />

Das zeigen sie auch in diesem Jahr mit ihren Neuheiten.<br />

Die thailändischen Spezialisten für Spielzeug<br />

aus Gummibäumen, die vielfach<br />

für ihre Produkte ausgezeichnet wurden,<br />

verbinden kindergerechtes, exzellentes<br />

Design mit hohen Ansprüchen<br />

an Spielwert und Umweltfreundlichkeit.<br />

Das gilt auch für die neuen Produkte.<br />

Der neue Flexy Jellyfish Rustic regt<br />

Babys ab 6 Monaten an, danach zu<br />

greifen und erste sensorische und<br />

taktile Erfahrungen zu machen. Dadurch<br />

wird die Muskulatur der Finger<br />

und Handflächen gestärkt. Die Qualle<br />

in den trendigen Rustic-Farben fördert<br />

die motorischen Fähigkeiten und die Augen-Hand-Koordination.<br />

Rollenspiele sind aus der Lebenswelt<br />

von Kindern nicht wegzudenken. Zu den<br />

Klassikern unter diesen Spielen zählt<br />

das „Rühren in allen Töpfen“. Plan<strong>toys</strong><br />

bringt in diesem Jahr eine neue Tisch-<br />

Küche auf den Markt, die aus einem<br />

Herdblock mit Ofen, Pfanne und Kochtopf<br />

besteht. Die Schalter lassen sich<br />

drehen. Dank der kompakten Größe findet<br />

die Küche überall Platz.<br />

Fantasy4Kids; www.f4k.de<br />

„SAUBERE“ SPIELFREUDE<br />

Mit neuen Sets erweitert der Holzspielhersteller Eichhorn seine<br />

kl<strong>im</strong>aneutrale Constructor-Reihe.<br />

Der Trend in der deutschen Wirtschaft<br />

lässt sich nicht übersehen. Kaum ein<br />

anderes Thema steht derzeit so weit<br />

oben auf der Agenda wie die Aspekte<br />

Ökologie, Soziales und gute Unternehmensführung<br />

(ESG). Mit der Produktlinie<br />

Constructor hat sich der Holzspielzeughersteller<br />

Eichhorn vor Jahren auf den<br />

Weg gemacht, um diese Herausforderungen<br />

zu meistern. 2022 wurde die<br />

Constructor-Linie komplett kl<strong>im</strong>aneutral<br />

gestellt und mit dem Siegel „Kl<strong>im</strong>aneutral“<br />

ausgezeichnet.<br />

werden. Mit dem Motorroller-Set entstehen<br />

<strong>im</strong> Handumdrehen entweder<br />

ein Motorrad, ein Flugzeug, ein Miniroller<br />

oder eine Minilibelle. Mit dem<br />

Erweiterungsset lassen sich viele weitere<br />

Modelle erfinden und konstruieren.<br />

Beide Sets sind miteinander verbaubar.<br />

Eichhorn; www.eichhorn-<strong>toys</strong>.de<br />

Auch das neue, für Einsteiger konzipierte,<br />

65 Teile umfassende Constructor Motorroller-Set<br />

sowie das 111-teilige Constructor<br />

Erweiterungsset erfüllen die Standards,<br />

die heute an Kl<strong>im</strong>aneutralität gestellt<br />

47<br />

PT1-23_V1.indd 47 19.01.23 14:35


JAHRESCHARTS<br />

TOP 10 CHARTS<br />

STOFF-/HOLZ-/BADEBÜCHER<br />

TOP 10 CHARTS<br />

PAPPBILDERBÜCHER<br />

JANUAR – DEZEMBER 2022 JANUAR – DEZEMBER 2022<br />

1<br />

ministeps: Mein allererstes<br />

Knabberbuch<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 9783473317325<br />

VK-Preis (DE): 12,99 €<br />

1<br />

Furzipups, der Knatterdrache<br />

Autor: Kai Lüftner<br />

Verlag: COPPENRATH<br />

ISBN/EAN: 9783649640011<br />

VK-Preis (DE): 13,00 €<br />

2<br />

ministeps: Mein Knister-Käferchen<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 9783473302529<br />

VK-Preis (DE): 10,99 €<br />

2<br />

Schüttel den Apfelbaum –<br />

Ein Mitmachbuch.<br />

Autor: Nico Sternbaum<br />

Verlag: BASSERMANN<br />

ISBN/EAN: 9783809436720<br />

VK-Preis (DE): 9,99 €<br />

3<br />

ministeps: Mein allererstes<br />

Rasselbuch<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 9783473397006<br />

VK-Preis (DE): 12,99 €<br />

3<br />

Nur noch kurz die Ohren kraulen?<br />

Autor: Jörg Mühle<br />

Verlag: MORITZ<br />

ISBN/EAN: 9783895653001<br />

VK-Preis (DE): 9,95 €<br />

4<br />

ministeps: Mein erstes Knabberbuch<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 9783473301003<br />

VK-Preis (DE): 12,99 €<br />

4<br />

Hör mal rein, wer kann das sein?<br />

Lieblingstiere<br />

Verlag: ARSEDITION<br />

ISBN/EAN: 9783845811888<br />

VK-Preis (DE): 12,99 €<br />

5<br />

ministeps: Mein allerliebstes<br />

Stoffbuch<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 9783473317868<br />

VK-Preis (DE): 12,99 €<br />

5<br />

Der Grüffelo<br />

Autorin: Axel Scheffler, Julia Donaldson<br />

ISBN/EAN: 9783407792914<br />

VK-Preis (DE): 9,95 €<br />

6<br />

Mein Zauber-Badebuch<br />

Autorin: Sandra Gr<strong>im</strong>m<br />

Verlag: COPPENRATH<br />

ISBN/EAN: 9783649669937<br />

VK-Preis (DE): 9,00 €<br />

6<br />

Dein kleiner Begleiter:<br />

Meine bunte Taufbibel<br />

Autorin: Dörte Beutler<br />

Verlag: GABRIEL THIENEMANN-ESSLINGER Verlag<br />

ISBN/EAN: 9783522305853<br />

VK-Preis (DE): 10,00 €<br />

7<br />

ministeps: Mein erstes Knisterbuch<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 9783473315772<br />

VK-Preis (DE): 9,99 €<br />

7<br />

Mein Puste-Licht-Buch:<br />

Wenn <strong>im</strong> Dunkeln Sterne funkeln<br />

Autorin: Christina Nömer<br />

Verlag: ESSLINGER THIENEMANN-ESSLINGER Verlag<br />

ISBN/EAN: 9783480236527<br />

VK-Preis (DE): 13,00 €<br />

8<br />

ministeps: Mein erstes Knister-<br />

Buggybuch<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 59783473317660<br />

VK-Preis: 8,99 €<br />

8<br />

Mein großes Buch der Tiergeräusche<br />

Verlag: ARSEDITION<br />

ISBN/EAN: 9783845820361<br />

VK-Preis (DE): 18,00 €<br />

9<br />

Die kleine Eule badet<br />

Autorin: Susanne Weber<br />

Verlag: OETINGER<br />

ISBN/EAN: 9783789115134<br />

VK-Preis (DE): 10,00 €<br />

9<br />

Gute Nacht, Gorilla!<br />

Autorin: Peggy Rathmann<br />

Verlag: MORITZ<br />

ISBN/EAN: 9783895651779<br />

VK-Preis (DE): 14,00 €<br />

10<br />

ministeps: Meine ersten Bilder<br />

(Stoff-Leporello)<br />

Verlag: RAVENSBURGER VERLAG GMBH<br />

ISBN/EAN: 4049817317600<br />

VK-Preis (DE): 10,99 €<br />

Quelle: media control GmbH<br />

10<br />

Kitzel den Kakadu – Ein Mitmachbuch<br />

Autorin: Nico Sternbaum<br />

Verlag: BASSERMANN<br />

ISBN/EAN: 9783809443025<br />

VK-Preis (DE): 9,99 €<br />

Quelle: media control GmbH<br />

48


Der Mensch ist ein Fragender. Antworten aus der Gegenwart<br />

von Mia Dela, Gründerin von Sebra.<br />

»SPIELZEUG OHNE BATTERIEN«<br />

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?<br />

Ich mag Spielzeug ohne Batterien und Geräusche.<br />

Das Schönste für Sie an der Spielzeugbranche?<br />

Es ist so schön, Jahr für Jahr mit unseren Spielsachen,<br />

Textilien, Möbeln und anderen Produkten<br />

Kindern und ihren Eltern Freude bereiten zu<br />

können. Ich freue mich <strong>im</strong>mer noch, wenn Sebra<br />

eine neue Kollektion herausbringt.<br />

Und was würden Sie an ihr ändern, wenn Sie<br />

dürften, wie Sie möchten?<br />

Es wäre großartig, wenn wir uns weltweit auf<br />

die gleichen Sicherheitsstandards für Spielzeug<br />

einigen könnten.<br />

Träumen Sie und wenn ja, wovon?<br />

Ich träume davon, die gesamte Kollektion von<br />

Sebra nachhaltiger zu gestalten und Sebra für<br />

noch mehr Babys und Kinder auf der ganzen Welt<br />

verfügbar zu machen.<br />

Was wollen Sie in den nächsten drei Jahren<br />

beruflich erreichen?<br />

In drei Jahren wird sich unsere Kollektion in eine<br />

noch nachhaltigere Richtung entwickelt haben<br />

und wir werden mit dem Verkauf von Sebra in<br />

Asien, den USA und Australien begonnen haben.<br />

Was treibt Sie an?<br />

Immer zu versuchen, es besser zu machen. Ich<br />

denke, das ist der Grund, warum 18 Jahre Sebra<br />

jeden Tag aufregend und herausfordernd waren.<br />

Auf welche eigene Leistung sind Sie besonders<br />

stolz?<br />

Meine „vier“ Kinder – Sebra und meine drei Kinder,<br />

Gustav, Alfred und Ida.<br />

Wie können Sie am besten entspannen?<br />

Ich liebe es, in meinem Sommerhaus auf Fanø zu<br />

entspannen und lange Strandspaziergänge mit<br />

meinem Mann, meinen Kindern und den zwei<br />

Hunden zu machen.<br />

Ihre Lieblingsfiguren der Geschichte?<br />

Pippi Langstrumpf.<br />

Was sind Kinder für Sie?<br />

Segen, Freude und Glück.<br />

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?<br />

Behandle andere so, wie du selbst behandelt<br />

werden möchtest.<br />

Was fehlt Ihnen zum Glück?<br />

Weltfrieden.<br />

MIA DELA<br />

49


SAVE<br />

THE<br />

DATE!<br />

NEW<br />

PERSPECTIVES<br />

FOR YOUR BUSINESS<br />

07.–09.09.<strong>2023</strong><br />

www.kindundjugend.de<br />

www.kindundjugend.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!