01.03.2023 Aufrufe

Reisewelten – ADAC Mitgliederreisen Magazin

Unvergessliche Rundreisen, Erlebnistouren und Genussreisen. Ob Italien, über die Hurtigruten zum Nordkap, Bali, Südafrika, Kanada, USA oder mit der MS HAMBURG bis in die Antarktis: Genießen Sie exklusive ADAC Mitgliedervorteile und eine unvergessliche Zeit.

Unvergessliche Rundreisen, Erlebnistouren und Genussreisen. Ob Italien, über die Hurtigruten zum Nordkap, Bali, Südafrika, Kanada, USA oder mit der MS HAMBURG bis in die Antarktis: Genießen Sie exklusive ADAC Mitgliedervorteile und eine unvergessliche Zeit.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

adacreisen.de<br />

Unvergessliche Rundreisen, Erlebnistouren und Genussreisen<br />

<strong>ADAC</strong> <strong>Mitgliederreisen</strong><br />

Ob Italien, über die Hurtigruten zum Nordkap, Bali, Südafrika, Kanada,<br />

USA oder mit der MS HAMBURG bis in die Antarktis: Genießen Sie exklusive<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteile und eine unvergessliche Zeit.<br />

In Kooperation mit<br />

1/2023


<strong>ADAC</strong> <strong>Mitgliederreisen</strong><br />

Gemeinsam die<br />

Welt entdecken.<br />

Liebe <strong>ADAC</strong> Mitglieder, liebe Reisefreunde,<br />

entdecken Sie mit uns die Schönheit und die Faszination unserer Erde. Dazu haben unsere Reiseexperten für Sie heute ausgewählte<br />

Premiumreisen zusammengestellt. Ob Kreuzfahrt, Rundreise oder gleich einmal um die ganze Welt: Erleben Sie mit uns sorglosen<br />

Urlaub von Anfang an. Mit exklusiven Vorteilen, individueller Beratung, einfacher Buchung und der ganzen Sicherheit des <strong>ADAC</strong>.<br />

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erfüllen Sie sich Ihre Träume!<br />

<strong>ADAC</strong> <strong>Mitgliederreisen</strong><br />

Entdecken Sie auf unseren Gruppenreisen gemeinsam mit<br />

Gleichgesinnten die schönsten Plätze dieser Welt. Neben<br />

außergewöhnlichen Zielen und abwechslungsreichen Ausflügen<br />

haben wir dabei größten Wert auf Details gelegt, damit Sie<br />

Ihre Reise in vollen Zügen genießen können. Denn erst die<br />

Kombination aus gemeinsam erleben, genießen und entdecken<br />

macht aus einer Reise ein unvergleichbares Erlebnis.<br />

Und weil die ganze Welt nicht in diese Ausgabe passt, finden Sie<br />

bei uns auch noch viele weitere <strong>Mitgliederreisen</strong>: Ob individuelle<br />

Rundreisen, Kreuzfahrten oder Weltreisen, schauen Sie vorbei<br />

und lassen Sie sich inspirieren: adacreisen.de/mitgliederreisen<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

Profitieren Sie zudem von unseren <strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteilen,<br />

die aus jeder Reise noch einmal etwas ganz Besonderes machen.<br />

Ob beispielsweise exklusive Ausflüge, Museumsbesuche,<br />

Bootsausflüge oder vieles mehr, erleben Sie das Einmalige, das<br />

Unvergessliche (bei Kreuzfahrten kann der Mitgliedervorteil auch<br />

ein zusätzliches Bordguthaben beinhalten).<br />

<strong>ADAC</strong> Reisebegleitung<br />

Bei allen geführten Reisen werden Sie vor Ort von einer<br />

deutschsprachigen Reisebegleitung betreut. Bei ausgewählten<br />

Reisen bereits ab Deutschland.<br />

Scannen und online noch mehr erfahren<br />

Um mehr Details über die einzelnen Reisen zu erfahren, scannen<br />

Sie einfach den jeweiligen Code. Dort finden Sie jeweils eine<br />

ausführliche Beschreibung, aktuelle Preise, Deckpläne von<br />

Schiffen sowie viele weitere Details. Natürlich erhalten Sie alle<br />

Informationen sowie eine individuelle Beratung auch in Ihrem<br />

<strong>ADAC</strong> Reisebüro.<br />

Unter www.informierender.de/Corona erfahren Sie von<br />

unserem Partner DERTOUR alles zum Thema Corona und<br />

Sicherheit.<br />

Ganz bequem buchen<br />

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Platz auf Ihrer Traumreise.<br />

Dafür stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:<br />

• Ihr <strong>ADAC</strong> Reisebüro1<br />

• adacreisen.de/mgr2023<br />

• Buchungshotline 069 153 22 55 242<br />

2<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Impressum: <strong>ADAC</strong> Reisevertrieb GmbH,<br />

HRB 113758, Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt am Main, T 069 153 22 55 22, E-Mail: service@adacreisen.de


8-tägige Genussreise<br />

Reisetermin: 16.9. <strong>–</strong> 23.9.2023<br />

ab 1.545 €<br />

p.P. im Doppelzimmer<br />

Italien <strong>–</strong> Emilia-Romagna<br />

Hochgenuss, Kulturhighlights und italienische Lebensart<br />

Die Emilia-Romagna zählt zu den Geheimtipps Italiens. Entdecken Sie atemberaubende Städte wie Bologna, Parma, Modena<br />

und Ferrara mit ihren prachtvollen Fürstenhöfen. Und auch kulinarisch gehen Sie auf Entdeckungsreise. Denn hier gibt es den<br />

besten Schinken, den aromatischsten Käse und den wohl edelsten Essig. Erkunden Sie Kulturschätze und genießen Sie die<br />

typisch italienische Gastfreundschaft.<br />

1. Tag: Deutschland <strong>–</strong> Bologna<br />

Flug nach Bologna und Fahrt nach Montecchio Emilia. 7 Nächte<br />

im Hotel Conte Verde ****. (A)<br />

2. Tag: Modena (inkl. drei Verkostungen)<br />

Erkunden Sie die heimliche Hauptstadt der Luxusautos Ferrari,<br />

Maserati und Lamborghini. Daneben ist Modena für seine<br />

Spezialitäten Parmigiano Reggiano und Aceto Balsamico weltberühmt.<br />

Im Zentrum der Stadt erwartet Sie die bezaubernde<br />

Kulisse der Piazza Grande. Das Ensemble zählt seit 1997 zum<br />

Weltkulturerbe der UNESCO. Im Anschluss besichtigen Sie eine<br />

Acetaia, eine Essigkellerei, inklusive Verkostung, bevor Sie auf<br />

der Burg von Montecchio Emilia lokale Spezialitäten genießen.<br />

3. Tag: Bologna und Dozza (inkl. Schokoladenverkostung)<br />

Entdecken Sie die älteste Universitätsstadt Italiens mit ihrer<br />

mittelalterlichen Altstadt und den herrlichen Arkaden, die mit<br />

ihren 40 km langen Säulengängen einzigartig sind. Besichtigen<br />

Sie die imposante Basilika San Petronio, die fünftgrößte Kirche<br />

der Welt, und schlendern Sie durch das kulinarische Viertel<br />

„Quadrilatero“, bevor Sie die traditionelle Schokoladenmanufaktur<br />

Majani besuchen. Anschließend geht es in das idyllische<br />

Bergdorf Dozza, das zu den schönsten Orten Italiens zählt. (F, A)<br />

4. Tag: Naturpark Mincio mit Bootsfahrt (inkl. Verkostung)<br />

Nach einem Spaziergang durch die historische Altstadt Mantuas<br />

geht es mit dem Schiff in den Naturpark Mincio, der aus einer<br />

idyllischen Fluss-, Seen- und Sumpflandschaft besteht. An Bord<br />

wird eine „Merenda“ gereicht mit Wein, Schiacciata und<br />

Aufschnitt. (F, A)<br />

5. Tag: Parma <strong>–</strong> Kunstdenkmäler und Delikatessen<br />

(inkl. Verkostung)<br />

Parma ist das Paradies für Gourmets und Genießer. Die Straßen<br />

sind gesäumt von Feinkostläden mit weltberühmten Delikatessen.<br />

Neben der Schönheit dieser Stadt besuchen Sie einen<br />

renommierten Produzenten des berühmten Parmaschinkens. (F, A)<br />

6. Tag: Ferrara <strong>–</strong> Schatzkammer der Kunst<br />

Elegant und nobel erscheint die Stadt, welche die Familie Este<br />

vom 12. bis 16. Jh. vom Dorf zum Meisterwerk der Renaissance<br />

machte und deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.<br />

Besichtigen Sie das Schloss der Familie Este und schwelgen Sie in<br />

der Vergangenheit. (F, A)<br />

7. Tag: Ferrari-Museum in Maranello<br />

Erleben Sie die legendäre und spektakuläre Welt der berühmten<br />

roten Rennwagen: von seltenen Oldtimern, historischen Rennwagen,<br />

aktuellen Straßenfahrzeuge und Formel-Boliden. (F, A)<br />

8. Tag: Bologna <strong>–</strong> Deutschland<br />

Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen Bologna und Rückflug<br />

zum gebuchten Flughafen. (F)<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Flüge mit Lufthansa in der Economy Class vom gebuchten<br />

Flughafen nach Bologna und zurück inklusive Gebühren<br />

• Transfers laut Reiseverlauf<br />

• 7 Nächte im **** Hotel (Landeskategorie)<br />

• 7x Frühstück und 7x Abendessen sowie zahlreiche Verkostungen<br />

• deutschsprechende örtliche Reiseleitung<br />

• Reiseführer<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Getränke und Trinkgelder<br />

• persönliche Ausgaben<br />

• Reiseversicherungen<br />

• Weitere Eintrittsgelder<br />

Reisetermin: 16.9. - 23.9.2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

adacreisen.de/mgr23-italien oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• Ausflüge, Besichtigungen und<br />

Verkostungen<br />

• Besuch des Ferrari-Museums<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-italien 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über weitere Produktkategorien,<br />

Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und auf adacreisen.de/mgr23-italien<br />

3


Hammerfest<br />

Nordkap<br />

Europäisches<br />

Nordmeer<br />

Svolvær<br />

Lofoten<br />

Vardø<br />

Honningsvåg<br />

Tromsø<br />

Kirkenes<br />

Harstad<br />

Bodø<br />

Brønnøysund<br />

Rørvik<br />

Kristiansund<br />

Schweden<br />

Trondheim<br />

Molde<br />

Ålesund<br />

Finnland<br />

Bergen<br />

Norwegen<br />

Oslo<br />

Schiffsverbindung<br />

14-tägige Seereise, inklusive Flug<br />

Reisetermine: Juni - August 2023<br />

ab 3.099 €<br />

p.P. bei 2er-Belegung<br />

Im Land der Fjorde <strong>–</strong> mit Hurtigruten zum Nordkap<br />

Begeben Sie sich auf eine der wohl schönsten Seereisen der Welt<br />

Einmalige Fjorde, enge Wasserstraßen und kleine Häfen abseits der typischen Schiffsrouten. Begeben Sie sich auf die<br />

traditionelle Postschiffrute von Bergen über das Nordkap bis nach Kirkenes und wieder zurück. Genießen Sie den Komfort an<br />

Bord eines modernen Schiffes und erkunden Sie bei unvergesslichen Landausflügen die raue, ursprüngliche Schönheit<br />

der norwegischen Küste.<br />

1. Tag: Deutschland <strong>–</strong> Bergen <strong>–</strong> Einschiffung Hurtigruten<br />

Flug von Frankfurt nach Bergen. Via Transferbus zum<br />

Hurtigruten-Anleger und Einschiffung auf das moderne<br />

Postschiff. Nach dem ersten Abendessen an Bord geht es<br />

Richtung Norden und vorbei an zahllosen Inseln, Fjorden und<br />

Fischerdörfern (A)<br />

2. Tag: Ålesund <strong>–</strong> Molde <strong>–</strong> Kristiansund<br />

Frühaufsteher werden heute Morgen mit einem atemberaubenden<br />

Blick auf die Landschaft des Nordfjords belohnt.<br />

Nachdem Sie das Westkap und damit die westlichste Stelle<br />

Norwegens passiert haben, geht es hinaus auf die offene See.<br />

Durch Schärenlandschaften hält Ihr Schiff später Kurs auf<br />

Ålesund. Je nach Reisezeit erkunden Sie entweder bei einem<br />

Landgang die wunderschöne Jugendstilstadt, oder Sie bleiben<br />

in den Sommermonaten (1.6.<strong>–</strong>31.8.) für einen Abstecher in<br />

den malerischen Geirangerfjord und im Herbst (1.9.<strong>–</strong>31.10.) in<br />

den beeindruckenden Hjørundfjord, oder an Bord des Schiffs.<br />

Am Abend erreichen Sie die Jazz- und Rosenstadt Molde,<br />

später Kristiansund. (FMA)<br />

3. Tag: Trondheim <strong>–</strong> Rørvik<br />

Flanieren Sie durch die charmanten Gassen der ehemaligen<br />

Krönungsstadt Trondheim, die als Nidaros Norwegens erste<br />

Hauptstadt war und bewundern Sie den imposanten Nidaros-<br />

Dom, dem größten mittelalterlichen Gebäude Skandinaviens.<br />

Oder aber entspannen einfach in dem idyllischen Hafen und<br />

beobachten das bunte Treiben. Genießen Sie vom Panorama-<br />

Deck den traumhaften Ausblick auf die Küste, kleine Inseln und<br />

majestätische Bergmassive. Nachdem Sie den historischen<br />

Leuchtturms Kjeungskjær und die Meerenge Stokksund passiert<br />

haben, erreichen Sie am Abend die Stadt Rørvik. (FMA)<br />

4. Tag: Bodø <strong>–</strong> Svolvær/Lofoten<br />

Am frühen Morgen überqueren Sie den Polarkreis und befinden<br />

sich nun im Land der Mitternachtssonne. Mittags erreichen Sie<br />

die Stadt Bodø, wo Sie bei einem individuellen Spaziergang die<br />

entspannte Atmosphäre genießen können. Vorbei am tiefen<br />

Vestfjord führt die Seeroute weiter Richtung Lofoten, wo sich die<br />

Inselgruppe gegen Abend mit ihren majestätischen Granitfelsen<br />

am Horizont abzeichnet. (FMA)<br />

5. Tag: Harstad <strong>–</strong> Tromsø<br />

Am Morgen legt das Schiff in dem malerischen Fischerhafen<br />

Harstad auf der größten norwegischen Insel Hinnøya an. Weiter<br />

geht es durch den Vågsfjord nach Tromsø, einer quirligen<br />

Universitätsstadt und einst ehemaliger Ausgangspunkt für<br />

Polarexpeditionen, weswegen die Stadt auch den Namen „Tor<br />

zum Eismeer“ trägt. Das berühmteste Wahrzeichen von Tromsø<br />

ist die spektakuläre Eismeerkathedrale mit ihrer eigenwilligen<br />

modernen Architektur und ihren farbenfrohen Glasmosaiken<br />

(FMA)<br />

6. Tag: Hammerfest <strong>–</strong> Honningsvåg/Nordkap<br />

Nach einem kurzen Stopp in Hammerfest erreichen Sie<br />

Honningsvåg, den Ausgangspunkt zum legendären Nordkap.<br />

Unternehmen Sie einen Busausflug (fakultativ), und spazieren Sie<br />

über das 307 Meter hohe Nordkap-Plateau, wo ein Café oder die<br />

Nordkap-Kapelle zum verweilen einlädt. (FMA)<br />

7. Tag: Kirkenes <strong>–</strong> Vardø<br />

In Kirkenes haben Sie den Wendepunkt Ihrer Hurtigruten-Reise<br />

erreicht. Vom nördlichsten Punkt der Küstenlinie Norwegens sind<br />

es nur wenige Kilometer bis zur russischen Grenze. Von nun an<br />

fahren Sie wieder südwärts, zunächst nach Vardø, dem<br />

östlichsten Hafen Norwegens und der einzigen Stadt in der<br />

arktischen Klimazone. (FMA)<br />

4<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-hurtigruten 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.


©Ingo Foertsch/Hurtigruten<br />

©Rachel Bibby/Hurtigruten<br />

©Serena Barolo/Hurtigruten<br />

8. Tag: Honningsvåg <strong>–</strong> Hammerfest <strong>–</strong> Tromsø<br />

Besuchen Sie in Hammerfest unbedingt den Eisbärenclub: Das<br />

Museum gibt Aufschluss über die Geschichte und Tradition der<br />

Stadt sowie den Lebensraum der Tiere in der Region. Weiter geht<br />

es in südlicher Richtung nach Tromsø, dem Paris des Nordens.<br />

Besuchen Sie hier das Mitternachtskonzert in der<br />

Eismeerkathedrale, oder probieren Sie in einem der vielen Pubs<br />

das hier gebraute „Mack’s Arctic Beer“. (FMA)<br />

9. Tag: Harstad <strong>–</strong> Svolvær/Lofoten<br />

Die Inselgruppen der Vesterålen und der Lofoten sind ein<br />

weiterer Höhepunkt Ihrer Hurtigruten-Reise. Durch den 30<br />

Kilometer langen Raftsund erreichen Sie Svolvær, die größte<br />

Siedlung auf den Lofoten. Bei gutem Wetter unternimmt das<br />

Schiff zuvor einen Abstecher in den faszinierenden Trollfjord.<br />

(FMA)<br />

10. Tag: Bodø <strong>–</strong> Brønnøysund <strong>–</strong> Rørvik<br />

Durch schmale Meerengen und vorbei an gewaltigen Bergen geht<br />

es zurück über den Polarkreis. Nach einem kurzen Aufenthalt in<br />

Sandnessjøen passieren Sie die wilden Gipfel der „Sieben<br />

Schwestern“, die ihren Namen aus einer alten Sage erhalten<br />

haben. (FMA)<br />

11. Tag: Trondheim <strong>–</strong> Molde <strong>–</strong> Ålesund<br />

Noch einmal erreichen Sie Trondheim, wo Sie den Vormittag für<br />

einen Besuch der malerischen Altstadt und des Nidaros-Doms<br />

nutzen sollten. Anschließend sind Kristians und Molde die letzten<br />

größeren Häfen auf Ihrer Hurtigruten-Reise, ehe Sie gegen<br />

Mitternacht Ålesund erreichen. (FMA)<br />

12. Tag: Bergen<br />

Genießen Sie noch einmal einen letzten Ausblick auf eine<br />

wunderschöne Schärenlandschaft, bevor Ihr Schiff am<br />

Nachmittag den Hafen von Bergen erreicht. Anschließender<br />

Transfer zum Hotel in Bergen. Der Abend steht Ihnen für eigene<br />

Erkundungen zur Verfügung. (FM)<br />

13. Tag: Bergen <strong>–</strong> Deutschland<br />

Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen<br />

und der Rückflug nach Frankfurt. (F)<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Linienflüge mit Lufthansa ab und bis Frankfurt<br />

• Rail & Fly-Ticket, 2. Klasse (ICE-Nutzung)<br />

• Seereise laut Reiseverlauf in der gebuchten Kabinenkategorie<br />

im Select Tarif (feste Kabinennummer und Kategorie)<br />

• Vollpension an Bord des Hurtigruten-Schiffs, bestehend aus<br />

Frühstück (F), Mittagessen (M) und Abendessen (A) | freie Wahl<br />

der Tischzeit (unter Vorbehalt) | Tischwasser in Karaffen zu den<br />

Mahlzeiten | kostenlos Tee und Kaffee<br />

• kostenloses WLAN (in den meisten öffentlichen Bereichen;<br />

ohne Garantie, Netzwerkverfügbarkeit vorausgesetzt)<br />

• 1 Übernachtung mit Frühstück in Bergen im 4-Sterne-Hotel<br />

• alle Transfers lt. Programm<br />

• Reiseführer pro Buchung (digital)<br />

• <strong>ADAC</strong> Reisebegleitung ab/bis Frankfurt<br />

• Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und jeweils gültige<br />

Kerosinzuschläge<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Landausflüge<br />

• Getränke<br />

• Trinkgelder<br />

• Reiseversicherungen<br />

• alle nicht genannten Leistungen und persönliche Ausgaben<br />

Reisetermin: Juni - August 2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

adacreisen.de/mgr23-hurtigruten oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• erhöhtes Bordguthaben in Höhe<br />

von circa 250 € pro Person.<br />

• <strong>ADAC</strong> Reisebegleitung ab/bis<br />

Frankfurt (ab 20 Teilnehmern)<br />

• zusätzliche Übernachtung in Bergen<br />

nach der Seereise<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-hurtigruten 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über weitere Produktkategorien,<br />

Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und auf www.adacreisen.de/mgr23-hurtigruten<br />

5


Mit der MS HAMBURG auf Winterreise 2023<br />

Vom Panamakanal bis in das ewige Eis der Antarktis<br />

34-tägige Kreuzfahrt<br />

Reisetermin: November 2023<br />

ab 8.399 €<br />

p.P. bei 2er-Belegung<br />

Gehen Sie auf große Fahrt und stechen Sie bei einer unvergesslichen Kreuzfahrt mit der MS HAMBURG in See:<br />

vom Panamakanal über Ecuador, Peru und Chile bis zur Antarktis.<br />

Jeder schöne Urlaub ist unvergesslich, aber diese Kreuzfahrt ist<br />

darüber hinaus unvergleichbar! Fahren Sie auf der MS HAMBURG<br />

durch den weltberühmten Panamakanal und lassen Sie sich<br />

überwältigen, wenn sich vor Ihnen plötzlich die beeindruckende<br />

Weite des Pazifiks auftut. Spazieren Sie in Kolumbien zum<br />

Leuchtturm von Buenaventura oder machen Sie einen abwechslungsreichen<br />

Ausflug zum Naturreservat San Cipriano und<br />

erkunden Sie den tropischen Dschungel. In Ecuador erleben Sie<br />

einerseits hautnah den Tropenwald und bummeln andererseits<br />

durch die Millionenstadt Guayaquil mit dem historischen<br />

Altstadtviertel Las Peñas.<br />

In Peru erkunden Sie die mystische Maya-Ruinenstadt Machu<br />

Picchu oder das Naturparadies Lagunas de Mejía. Nach zwei<br />

erholsamen Tagen auf See taucht am Horizont dann die in einer<br />

malerischen Bucht gelegene Hafenstadt Valparaíso auf. Wegen<br />

ihrer zahlreichen literarischen, musikalischen und künstlerischen<br />

Interpretationen gilt sie als die Kulturhauptstadt Chiles. Der<br />

historische Stadtkern aus der Kolonialzeit zählt heute zum<br />

Weltkulturerbe der UNESCO. Valparaíso mit seinen pittoresken<br />

Hügeln hinter sich gelassen, genießen Sie den unendlichen Blick<br />

über den Südpazifik. Im Süden von Chile machen Sie Halt in<br />

Puerto Montt und bestaunen den 2652 Meter hohen Vulkan<br />

Osorno oder die sprudelnden Petrohué-Wasserfälle. Einzigartig!<br />

Entspannt fahren Sie weiter durch die chilenischen Fjorde, bevor<br />

Sie die legendäre Drakestraße passieren und die Antarktis Ihr<br />

Herz erobert: schroffe Felsklippen, schimmernde Eisberge und<br />

bizarre Wolkenformationen, die sich im glatten Meer widerspiegeln,<br />

und halten Sie Ausschau nach Walen und Pinguinen. An<br />

Kap Hoorn vorbei erreichen Sie die südlichste Stadt Argentiniens,<br />

Ushuaia, bevor sich Ihre Traumreise dem Ende nähert.<br />

Die MS HAMBURG ist im Vergleich zu Ozeanriesen ein kleines<br />

und stilvolles Schiff für maximal 400 Gäste und unter deutscher<br />

Leitung. Moderate Nebenkosten, viele Ruheoasen zum Entspannen<br />

und ein Conciergeservice sind weitere Vorteile.<br />

Lektorenvorträge an Bord und Zodiac-Rundfahrten in der<br />

Antarktis mit wissenschaftlicher Begleitung sind im Reisepreis<br />

bereits inklusive.<br />

1. Tag: Frankfurt <strong>–</strong> Panama City<br />

Linienflug nach Panama City, der Hauptstadt Panamas. Transfer<br />

zum Hafen in Colón am Karibischen Meer und Einschiffung auf<br />

der MS HAMBURG.<br />

2. Tag: Panama <strong>–</strong> Tagespassage Panamakanal<br />

Sie haben Gelegenheit zu Ausflügen nach Panama City. Anschließend<br />

durchqueren Sie den Panamakanal und erreichen den<br />

Pazifik.<br />

3. Tag: Erholung auf See<br />

4. Tag: Buenaventura <strong>–</strong> Kolumbien<br />

Sie erreichen den südamerikanischen Kontinent und die<br />

tropische Pazifikküste Kolumbiens. Hier haben Sie Gelegenheit<br />

zu Ausflügen in herrliche Naturreservate oder zu einem Strandaufenthalt.<br />

5. Tag: Erholung auf See<br />

6.<strong>–</strong>7. Tag: Manta <strong>–</strong> Guayaquil <strong>–</strong> Ecuador<br />

Ecuador, das Land am Äquator, bietet zahlreiche Höhepunkte.<br />

Unternehmen Sie Ausflüge zur Hauptstadt Quito, in den<br />

Tropenwald oder zu den Galápagos-Inseln.<br />

8. Tag: Erholung auf See<br />

9. Tag: Salaverry (Peru)<br />

Das Schiff erreicht den Andenstaat Peru. Erleben Sie die<br />

Inkastadt Machu Picchu oder Trujillo mit dem Sonnen- und<br />

Mondtempel.<br />

10. Tag: Erholung auf See<br />

11. Tag: Callao (Peru)<br />

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Hauptstadt Lima.<br />

12. Tag: Erholung auf See<br />

6<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-winterreise 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.


13. Tag: Matarani (Peru)<br />

Besuchen Sie Arequipa, die weiße Stadt der Anden, das Naturparadies<br />

Lagunas de Mejía oder die Geisterstädte Iquiques.<br />

14. Tag: Iquique (Chile)<br />

15. <strong>–</strong> 16.Tag: Erholung auf See<br />

17. Tag: Valparaiso (Chile)<br />

Die MS HAMBURG erreicht Chile und den Hafen Valparaiso an<br />

der Pazifikküste unweit der Hauptstadt Santiago.<br />

18.<strong>–</strong>19 Tag: Erholung auf See<br />

20. Tag: Puerto Montt (Chile)<br />

Sie haben Gelegenheit zu Ausflügen in die herrliche Seenregion.<br />

21. Tag: Erholung auf See<br />

22. Tag: Puerto Eden (Chile)<br />

In der chilenischen Fjordregion haben Sie Gelegenheit zum<br />

Landgang.<br />

23. Tag: Passage Ventisquero-Gletscher<br />

Es erwartet Sie eine spektakuläre Fahrt entlang des Gletschers.<br />

Zodiac-Ausflüge sind inkludiert.<br />

24. Tag: Chilenische Fjorde<br />

Sie kreuzen durch die imposante Fjordlandschaft.<br />

25. Tag: Magellanstraße <strong>–</strong> Allee der Gletscher <strong>–</strong> Beagle-Kanal<br />

Sie durchfahren die Magellanstraße, die Meerenge zwischen dem<br />

chilenischen Festland und zahlreichen Inseln. Durch den<br />

Beagle-Kanal, eine natürliche Wasserstraße, geht es vom Pazifik<br />

in den Atlantik.<br />

26. Tag: Drake-Passage<br />

Die MS HAMBURG nimmt Kurs auf die Antarktis quer durch die<br />

1.000 km breite berühmte Drake-Passage, die den Atlantik mit<br />

dem Pazifik verbindet.<br />

27.<strong>–</strong>30. Tag: Antarktis<br />

Nach der Passage von Elephant Island streifen Sie zwischen<br />

gigantischen Tafeleisbergen und bizarren Schneeformationen<br />

durch die Antarktis. Der Jahreswechsel unter dem Südpolarmeerhimmel<br />

ist da nur noch das i-Tüpfelchen! In der Antarktis<br />

gibt es zahlreiche Anlandestellen, die mit den bordeigenen<br />

Zodiacs erreicht werden können (im Reisepreis bereits inklusive).<br />

Dazu gehören z. B. Peterman Island, Vernadsky Station,<br />

Deception Island, Paradise Bay, Cuverville Island, Neumayer-<br />

Kanal und Port Lockroy. Welche Landestellen besucht werden,<br />

wird nach Wetter- und Eisverhältnissen entschieden. Es ist auch<br />

der Besuch einer wissenschaftlichen Forschungsstation geplant.<br />

31. Tag: Drake-Passage<br />

Rückfahrt mit Kurs Nordwest nach Ushuaia.<br />

32. Tag: Passage Kap Hoorn<br />

Sie umrunden Kap Hoorn Richtung Feuerland.<br />

33. Tag: Ushuaia <strong>–</strong> Argentinien <strong>–</strong> Ausschiffung<br />

Morgens Ankunft in Ushuaia und Ausschiffung. Rückflug mit<br />

renommierter Fluggesellschaft nach Frankfurt.<br />

34. Tag: Ankunft Deutschland<br />

Ankunft am Flughafen Frankfurt/M.<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Flüge in der Economy-Klasse ab/bis Frankfurt/M.<br />

• Rail&Fly-Ticket 2. Klasse<br />

• Transfers ab/bis Flughafen zum/vom Schiff mit Gepäcktransfer<br />

• Kreuzfahrt laut Reiseverlauf in der gebuchten Kategorie<br />

• Volle Verpflegung auf dem Schiff<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Einreisegebühren<br />

• Reiseversicherungen<br />

• Landausflüge, Vor- und Nachprogramme, optionale Leistungen<br />

• Bordtrinkgelder<br />

• Persönliche Ausgaben, alle nicht genannten Leistungen<br />

Reisetermin: 19.11. - 22.12.2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

adacreisen.de/mgr23-winterreise oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• Erhöhtes Bordguthaben von 200<br />

Euro pro Person<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-winterreise 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über weitere Produktkategorien,<br />

Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und auf www.adacreisen.de/panama-antarktis<br />

7


USA <strong>–</strong> Forever West<br />

Berühmte Nationalparks und die endlose Pazifikküste<br />

14-tägige Erlebnisreise<br />

Reisetermine: April - Oktober 2023<br />

ab 2.994 €<br />

p.P. im Doppelzimmer<br />

Die Rundreise führt Sie in den eindrucksvollsten Teil des weiten Westens der USA. Erkunden Sie die monumentalen Nationalparks<br />

wie etwa den Grand Canyon, Monument Valley oder Yosemite: Bestaunen Sie die atemberaubende Natur, faszinierende<br />

Felsformationen und tosende Wasserfälle. Als Kontrast dazu lernen Sie Traumziele wie Los Angeles, das glitzernde Las Vegas<br />

oder San Francisco kennen und lieben.<br />

1. Tag: Frankfurt/M. <strong>–</strong> Los Angeles<br />

Nonstopflug mit Condor/Lufthansa von Frankfurt/M. nach<br />

Los Angeles. Hoteltransfer. 2 Nächte im Comfort Inn Cockatoo<br />

Near LAX **.<br />

2. Tag: Los Angeles<br />

Die Stadtrundfahrt führt Sie nach Beverly Hills, Hollywood, mit<br />

der Möglichkeit, den Hollywood Boulevard entlangzuflanieren<br />

und das TCL Chinese Theater zu bewundern. (F)<br />

3. Tag: Los Angeles <strong>–</strong> Joshua-Tree-Nationalpark <strong>–</strong> Laughlin<br />

Fahrt in Richtung Palm Springs zum Joshua-Tree-Nationalpark.<br />

Weiterfahrt bis nach Laughlin. 1 Nacht im Edgewater Hotel,<br />

Casino & Resort ***. Ca. 590 km (F)<br />

4. Tag: Laughlin <strong>–</strong> Grand Canyon <strong>–</strong> Flagstaff<br />

Heute erreichen Sie den Grand Canyon. Er ist etwa 450 km lang,<br />

zwischen 6 und 30 km breit und bis zu 1.800 m tief. Spaziergang<br />

entlang dem Südrand, von dessen Aussichtspunkten Sie die<br />

grenzenlose Weite des Grand Canyons überblicken können.<br />

1 Nacht in der Umgebung des Grand Canyon im Baymont Inn &<br />

Suites Flagstaff ***. Ca. 330 km (F)<br />

5. Tag: Flagstaff <strong>–</strong> Monument Valley <strong>–</strong> Page<br />

Fahrt in Richtung Monument Valley, bekannt aus vielen Filmen<br />

und für seine Tafelberge. Das einstige Tieflandbecken wurde in<br />

den letzten Millionen Jahren zu einem 300 Meter hohen<br />

Felsplateau. Die beeindruckende Landschaft ist aus vielen<br />

Western bekannt. Heute leben etwa 300 Navajo im Monument<br />

Valley und pflegen dort ihre Traditionen. Weiterfahrt und<br />

Übernachtung in Page. 1 Nacht im Super 8 Motel **. Ca. 470 km<br />

(F)<br />

6. Tag: Page <strong>–</strong> Horseshoe Bend <strong>–</strong> Bryce Canyon<br />

Am Morgen haben Sie die Möglichkeit, optional (Buchung nur im<br />

Voraus) den Antelope Slot Canyon zu besuchen oder die freie Zeit<br />

für sich zu nutzen. Später Fahrt zum Aussichtspunkt Horseshoe<br />

Bend mit spektakulärem Blick auf den Colorado River. Weiter<br />

zum Bryce Canyon. Ankunft in Bryce. 1 Nacht in der Bryce View<br />

Lodge **. Ca. 255 km (F)<br />

7. Tag: Bryce Canyon <strong>–</strong> St. George <strong>–</strong> Las Vegas<br />

Heute besuchen Sie den faszinierenden Bryce Canyon. Das<br />

Highlight ist das „natürliche Amphitheater“, welches sich in den<br />

schönsten Rottönen zeigt. Weiterfahrt durch St. George, eine von<br />

den Mormonen gegründete Stadt. Weiter geht es zum Valley of<br />

Fire (Tal des Feuers). Viele Western wurden in dieser Kulisse<br />

gedreht. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Las Vegas,<br />

die Hauptstadt des Glücksspiels und glitzernde Oase inmitten der<br />

Wüstenregion Nevadas. 1 Nacht im Hotel Excalibur ***.<br />

Ca. 400 km (F)<br />

8. Tag: Las Vegas <strong>–</strong> Death Valley <strong>–</strong> Bakersfield<br />

Sie erreichen das Death Valley, das ca. 85,5 Meter unter dem<br />

Meeresspiegel liegt. Obwohl das „Tal des Todes“ nur wenige<br />

Hundert Kilometer vom Pazifischen Ozean entfernt liegt, ist es<br />

eine der trockensten und heißesten Gegenden der Erde. Sie<br />

sehen Furnace Creek und die Stovepipe-Sanddünen und<br />

besuchen das Boraxminen-Museum. Weiterfahrt nach Bakersfield.<br />

1 Nacht im Four Points by Sheraton Bakersfield ***.<br />

Ca. 660 km (F)<br />

8<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-usa 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.


9. Tag: Bakersfield <strong>–</strong> Yosemite-Nationalpark <strong>–</strong> Modesto<br />

Der Yosemite-Nationalpark zählt zu den landschaftlich schönsten<br />

Regionen in Kalifornien. Bei der Durchfahrt werden Sie den<br />

berühmten Half Dome, das Yosemite Valley, den Bridalveil- und<br />

den Yosemite-Wasserfall sehen. Weiterfahrt durch die Felder des<br />

Central Valleys bis nach Modesto. 1 Nacht im Ramada by<br />

Wyndham Modesto Yosemite Area. ***. Ca. 510 km (F)<br />

10. Tag: Modesto <strong>–</strong> San Francisco, Bootsfahrt durch die Bucht<br />

von San Francisco (ca. 1 Stunde, <strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil)<br />

Fahrt nach San Francisco. Die Stadt ist ein bunter Mix aus<br />

Kulturen, Farben und Geschichte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.<br />

Sie sehen u. a. den Financial District mit der faszinierenden<br />

Transamerica Pyramid, den Union Square, Chinatown und<br />

natürlich die weltbekannte Golden-Gate-Brücke, über die Sie<br />

nach Sausalito gelangen. Genießen Sie eine Fahrt entlang der<br />

Uferpromenade von San Francisco. Die einstündige Nonstop-Bay-<br />

Cruise führt Sie vorbei an den berühmten Seelöwen von Pier 39<br />

und entlang der historischen Promenade und zeigt Ihnen die<br />

faszinierende Skyline der Stadt. Weitere Sehenswürdigkeiten<br />

sind u. a. Alcatraz und die ikonische Skyline von San Francisco.<br />

1 Nacht im Hotel Caza Fisherman’s Wharf ***. Ca. 150 km (F)<br />

11. Tag: San Francisco <strong>–</strong> Monterey <strong>–</strong> Santa Maria/Lompoc<br />

Fahrt in Richtung Monterey-Halbinsel. Monterey war Ende des<br />

18. Jahrhunderts und Anfang des 19. Jahrhunderts ein wichtiger<br />

Fischerei- und Walfanghafen. Sie besuchen die charmante Stadt<br />

Carmel mit unberührten Stränden und schönen Geschäften.<br />

Fahrt auf dem 17-Mile Drive, einer wunderschönen privaten<br />

Küstenstraße durch pittoreske Landschaften mit kargen Klippen,<br />

Monterey-Zypressen und dem heranstürmenden Meer. Am<br />

späten Nachmittag fahren Sie weiter nach Santa Maria/Lompoc.<br />

1 Nacht im Lotus of Lompoc ***. Ca. 510 km (F)<br />

12. Tag: Santa Maria / Lompoc <strong>–</strong> Santa Barbara <strong>–</strong> Los Angeles<br />

Zuerst fahren Sie weiter nach Santa Barbara und entdecken die<br />

weitläufigen Strände, den exklusiven Flair, palmenbepflanzte<br />

Buchten und die spanische Architektur. Weiter bis nach Los<br />

Angeles, der Stadt der Engel. 1 Nacht im Comfort Inn Cockatoo<br />

Near LAX **. Ca. 240 km (F)<br />

13. Tag: Los Angeles <strong>–</strong> Frankfurt/M.<br />

Transfer zum Flughafen. Nonstop-Flug mit Condor/Lufthansa<br />

nach Frankfurt/M. (F)<br />

14. Tag: Frankfurt/M.<br />

Ankunft am Flughafen Frankfurt/M.<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Flug mit Condor/Lufthansa in der Economy Class von<br />

Frankfurt/M. nach Los Angeles und zurück<br />

• Rail&Fly-Ticket 2. Klasse<br />

• Transfers laut Reiseverlauf<br />

• 12 Nächte in Hotels der gehobenen Touristen- und Mittelklasse<br />

(Zimmer mit 1 Queensize- oder 1 Kingsize-Bett; davon<br />

1 Nacht in einem zentral gelegenen Hotel in San Francisco<br />

sowie in einem Themenhotel am „Strip“ in Las Vegas)<br />

• 12x Frühstück (F)<br />

• Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus<br />

• Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder<br />

• deutschsprachige Stadtrundfahrt und Führung in Los Angeles,<br />

Las Vegas, San Francisco, Monterey und Santa Barbara<br />

• Eintritt und Besuch der bekanntesten Nationalparks des<br />

Westens<br />

• kalifornische Küste mit der legendären Route No. 1<br />

• deutschsprechende örtliche Reiseleitung<br />

• Informationsmaterial, Reiseführer<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Trinkgelder und Getränke<br />

• Persönliche Ausgaben<br />

• ESTA-Einreisegebühr von zurzeit USD 21 pro Person<br />

Reisetermine: April - Oktober 2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

adacreisen.de/mgr23-usa oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• ca. einstündige Bootsfahrt durch<br />

die Bucht von San Francisco mit<br />

Golden Gate Bridge, Alcatraz und<br />

der beeindruckenden Skyline<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-usa 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über weitere Produktkategorien,<br />

Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und auf adacreisen.de/mgr23-usa<br />

9


10-tägige Erlebnisreise<br />

Reisetermine: Mai - Oktober 2023<br />

ab 1.949 €<br />

p.P. im Doppelzimmer<br />

Erlebnisreise Kultur und Natur an Kanadas Ostküste<br />

Frühling oder Indian Summer in Ostkanada erleben<br />

Weitläufige Seen, charmante Städte und faszinierende und scheinbar endlose Naturlandschaften: Bei dieser unvergesslichen<br />

Reise finden Sie die perfekte Balance zwischen Naturerlebnis und wunderschönen Städten. Ob Frühling oder Indian Summer,<br />

entdecken Sie Ostkanada und seine Highlights, wie etwa die Niagarafälle, den St.-Lorenz-Strom, den Thousand-Islands-<br />

Nationalpark, Quebec, Montreal, Ottawa, Toronto und weitere Sehnsuchtsorte.<br />

1. Tag: Frankfurt/M. <strong>–</strong> Toronto<br />

Flug ab Frankfurt/Main nach Toronto. Nach Ankunft Begrüßung<br />

am Flughafen Toronto durch die deutschsprechende Reiseleitung<br />

und Transfer zum Hotel. Nach der Zimmerverteilung steht der<br />

Rest des Tages zur freien Verfügung.<br />

2 Nächte im Quality Inn Toronto Airport ***.<br />

2. Tag: Toronto, Ausflug Niagarafälle<br />

Entlang dem Ontario-See in die Obst- und Weinanbauregion von<br />

Ontario bis zu dem malerischen Ort Niagara-on-the-Lake und<br />

weiter zu den weltberühmten Niagarafällen, inklusive einer<br />

Bootsfahrt mit der „Hornblower“ (wetterabhängig). Rückfahrt<br />

nach Toronto. Ca. 256 km (F)<br />

3. Tag: Toronto, Auffahrt CN-Tower (inklusive für <strong>ADAC</strong><br />

Kunden) <strong>–</strong> Kingston <strong>–</strong> Brockville<br />

Stadtrundfahrt Toronto. Entlang dem Ontariosee nach Kingston,<br />

zum romantischen „Thousand Islands Parkway“ bis zum<br />

Thousand-Islands-Nationalpark. Von Rockport aus Bootsfahrt<br />

durch das Insellabyrinth. Fahrt nach Brockville. 1 Nacht im Super<br />

8 **. Ca. 352 km (F)<br />

4. Tag: Brockville <strong>–</strong> Québec City Umgebung<br />

Weiterfahrt entlang dem St.-Lorenz-Strom nach Québec City,<br />

Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Kanadas europäischste<br />

Stadt. 2 Nächte im Sleep Inn & Suites Quebec City East oder<br />

Days Inn Levis **. Ca. 470 km (F)<br />

5. Tag: Stadtrundfahrt Québec City<br />

Stadtrundfahrt-/gang durch Québec City. Fahrt zu den Montmorency<br />

Falls und zur Insel Île d’Orléans. Danach Besuch der<br />

Basilika Ste-Anne-de-Beaupré. (F)<br />

6. Tag: Québec City <strong>–</strong> Montreal<br />

Fahrt nach Montreal. Nach Ankunft begeben Sie sich auf eine<br />

Stadtrundfahrt durch Montreal, nach Paris die zweitgrößte<br />

französischsprachige Stadt der Welt. 1 Nacht im Days Inn by<br />

Wyndham Montreal Airport Conference Centre ***. Ca. 265 km (F)<br />

7. Tag: Montreal <strong>–</strong> Ottawa und Umgebung<br />

Fahrt nach Ottawa und Stadtrundfahrt. 1 Nacht im Days Inn by<br />

Wyndham Ottawa West ***. Ca. 210 km (F)<br />

9. Tag: Huntsville <strong>–</strong> Toronto <strong>–</strong> Heimreise<br />

Vorbei am Lake Simcoe erreichen Sie den Großraum Toronto und<br />

den internationalen Flughafen. Rückflug nach Frankfurt/M. (F)<br />

10. Tag: Ankunft in Frankfurt/M.<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Flug mit Air Canada in der Economy-Class von Frankfurt/M.<br />

nach Toronto und zurück inkl. Gebühren<br />

• Rail&Fly-Ticket 2. Klasse<br />

• Transfers laut Reiseverlauf<br />

• 8 Nächte in Hotels der Touristen- und Mittelklasse<br />

• 8x Frühstück (F)<br />

• Fahrten in einem 24-Sitzer-Bus bzw. 56-Sitzer-Bus<br />

• Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder<br />

• Stadtrundfahrten in Toronto, Québec City, Montreal und<br />

Ottawa, Algonquin Provincial Park<br />

• Bootsfahrt mit der „Hornblower“, Niagarafälle, Thousand Islands<br />

• deutschsprechende örtliche Reiseleitung (Hinweis:<br />

Flughafen-Transfers teilweise ohne Reiseleitung)<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Trinkgelder und persönliche Ausgaben<br />

• Trinkgelder für Fahrer und Reiseleitung<br />

Reisetermine: Mai - Oktober 2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

adacreisen.de/mgr23-kanada-ost oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• Auffahrt CN-Tower<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

10<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-kanada-ost 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.


11-tägige Erlebnisreise<br />

Reisetermine: Mai - Oktober 2023<br />

ab 2.444 €<br />

p.P. im Doppelzimmer<br />

Entdecken Sie die Vielfalt im Westen Kanadas<br />

Von der Prärie durch die Rockies zum Pazifik<br />

Dieser außergewöhnliche Tripp startet in Calgary in den Ausläufern der Rocky Mountains. Von dort aus erkunden Sie die<br />

faszinierenden Bergregionen und tauchen in die unvergleichliche Schönheit der dortigen Natur ein. Erleben Sie atemberaubende<br />

Sehenswürdigkeiten, unvergessliche, berühmte Nationalparks, die malerische Weinregion des Okanagan Valley und<br />

multikulturelle Metropolen wie Vancouver oder Richmond.<br />

1. Tag: Frankfurt/M. <strong>–</strong> Calgary<br />

Flug von Frankfurt/M. nach Calgary. Hotel Transfer. 2 Nächte im<br />

Wingate By Wyndham Calgary Airport ***.<br />

2. Tag: Calgary <strong>–</strong> Head Smashed in Buffalo Jump <strong>–</strong> Calgary<br />

Fahrt in den Süden der Provinz Alberta und Besuch des Museums<br />

„Head-Smashed-In Buffalo Jump“. Auf dem „Cowboy Trail“<br />

zurück nach Calgary. Ca. 470 km (F)<br />

3. Tag: Calgary <strong>–</strong> Banff-Nationalpark <strong>–</strong> Golden<br />

Besuch des Banff-Nationalparks (UNESCO-Weltnaturerbe). Auf<br />

dem „Bow Valley Parkway“ weiter zum Johnston Canyon und<br />

dem Lake Louise. Über den Kicking-Horse-Pass Fahrt in den<br />

Yoho-Nationalpark. Fahrt nach Golden. 2 Nächte im Day Inn<br />

Golden **. Ca. 290 km (F)<br />

4. Tag: Icefield Parkway, Zusatzausflug: Fahrt mit dem „ICE<br />

EXPLORER“ (inklusive für <strong>ADAC</strong> Kunden)<br />

Auf der Icefield Parkway vorbei an Gletschern und Wasserfällen<br />

zum Columbia Icefield. Möglichkeit zur Fahrt mit dem „ICE<br />

EXPLORER“. Zurück nach Golden. Ca. 405 km (F)<br />

5. Tag: Golden <strong>–</strong> Vernon<br />

Auf dem Transcanada-Highway Richtung Westen, Fahrt über den<br />

Rogers-Pass im Glacier-Nationalpark. Weiter zum Mount<br />

Revelstoke Nationalpark, in die Sushwap-Region und ins<br />

Okanagan-Tal. 1 Nacht im Sandman Hotel & Suites Vernon ***.<br />

Ca. 295 km (F)<br />

6. Tag: Vernon <strong>–</strong> Whistler<br />

Fahrt nach Kelowna am Okanagan-See. Vorbei am Städtchen<br />

Merritt zur Spences Bridge und dem eindrucksvollen Thompson<br />

River. Weiter in das ehemalige Goldgräberstädtchen Lillooet, wo<br />

die „Duffey Lake Road“ beginnt. Fahrt nach Whistler. 1 Nacht im<br />

The Listel Hotel ***. Ca. 475 km (F)<br />

7. Tag: Whistler <strong>–</strong> Vancouver <strong>–</strong> Richmond<br />

Auf dem „Sea-to-Sky Highway“ Richtung Vancouver, den „Shannon<br />

Falls“ und der Küste des „Howe Sounds“. Stadtrundfahrt Vancouver.<br />

3 Nächte im Days Inn Vancouver Airport **. Ca. 145 km (F)<br />

8. Tag: Richmond <strong>–</strong> Zusatzausflug: Victoria<br />

Tag zur freien Verfügung oder bei gebuchtem Zusatzausflug<br />

Fahrt nach Victoria. Ca. 200 km (F)<br />

9. Tag: Richmond <strong>–</strong> Zusatzausflug: Nord-Vancouver<br />

Tag zur freien Verfügung. Bei gebuchtem Zusatzausflug besuchen<br />

Sie die „Capilano-Hängebrücke“. (F)<br />

10. Tag: Richmond <strong>–</strong> Vancouver <strong>–</strong> Frankfurt/M.<br />

Airport-Transfer, Rückflug nach Frankfurt/M. (F)<br />

11. Tag: Ankunft in Frankfurt/M.<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Linienflug mit Air Canada in der Economy-Class von Frankfurt/M.<br />

nach Calgary und zurück von Vancouver.<br />

• Rail&Fly-Ticket 2. Klasse<br />

• Transfers laut Reiseverlauf<br />

• 9 Nächte in Hotels der Touristen- bis Mittelklasse (F)<br />

• Fahrten in einem 24-Sitzer-Bus bzw. 56-Sitzer-Bus<br />

• Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder<br />

• Besuch des Museums „Head Smashed In Buffalo Jump“<br />

• Besuch Banff- und Yoho-Nationalpark sowie Glacier und<br />

Mount Revelstoke Nationalpark<br />

• Stadtrundfahrt Vancouver<br />

• deutschsprechende örtliche Reiseleitung außer an Tag 8 und 9.<br />

Hinweis: Flughafen-Transfers teilweise ohne Reiseleitung<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Trinkgelder und persönliche Ausgaben<br />

• Trinkgelder für Fahrer und Reiseleitung<br />

Reisetermine: Mai - Oktober 2023<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• Fahrt im dem „Ice Explorer“<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-kanada-west 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter (Kanada Ostküste & Westen): DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über<br />

weitere Produktkategorien, Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und online.<br />

11


15-tägige Erlebnisreise<br />

Reisetermine: Juni - Oktober 2023<br />

ab 2.195 €<br />

p.P. im Doppelzimmer<br />

Magisches Bali<br />

Willkommen auf der Götterinsel und in Ihrem Traumurlaub<br />

Inmitten der Inselwelt Indonesien entführen wir Sie in eine atemberaubende und unvergessliche Welt voller Magie und<br />

kultureller Vielfalt. Erleben Sie paradiesische Strände am türkisfarbenen Indischen Ozean, leuchtend grüne Reisterrassen,<br />

mystische Tempel, Regenwälder, imposante Vulkane, exotischen Blütenduft und die herzliche Gastfreundschaft der Balinesen.<br />

1. Tag: Flug Frankfurt/M. <strong>–</strong> Denpasar/Bali<br />

Gegen Mittag Flug von Frankfurt/M. via Singapore nach<br />

Denpasar/Bali.<br />

2. Tag: Von Denpasar nach Ubud<br />

Vormittags Ankunft auf Bali. Gewinnen Sie erste Eindrücke auf<br />

der Fahrt in den Künstlerort Ubud. Nachmittags relaxen Sie am<br />

Hotelpool oder bummeln über die Goutama-Straße mit ihren<br />

zahlreichen Galerien, Ateliers, Shops und Bars. 3 Nächte im<br />

zentral gelegenen Hotel Ubud Village ****. Ca. 35 km<br />

3. Tag: Ubud, das Kunst- und Kulturzentrum Balis<br />

Der Tag beginnt mit einem Besuch des legendären Barong-<br />

Tanzes, der den Kampf des Guten gegen das Böse symbolisiert.<br />

Anschließend geht es nach Celuk, dem Zentrum der Gold- und<br />

Silberschmiedekunst, und weiter zum traditionellen Markt in<br />

Ubud, wo Sie eine Vielzahl an exotischen Früchten und handwerklichen<br />

Erzeugnissen finden werden. Nächste Station ist das<br />

Neka-Kunstmuseum, das der balinesischen Malerei gewidmet ist.<br />

Zum Abschluss besuchen Sie die legendenumwobene Elefantengrotte<br />

Goa Gajah, die früher den Brahmanenpriestern und<br />

Asketen als Meditationsplatz diente. Ca. 45 km (F, M)<br />

4. Tag: Vom Meerestempel zu den Reisterrassen<br />

Fahrt zum Meerestempel Tanah Lot, der auf einem aus dem Meer<br />

ragenden Felsen thront. Weiter in das idyllische Dorf Mengwi<br />

zum Pura Taman Ayun, dem Reichstempel der ehemaligen<br />

Königsdynastie Gelgel. Anschließend unternehmen Sie eine ca.<br />

1,5-stündige (einfache) Wanderung durch die traumhaft schöne<br />

Hügellandschaft mit ihren kunstvoll angelegten Reisterrassen.<br />

Unterwegs stärken Sie sich in einem Warung, einer der balinesischen<br />

Garküchen. Rückfahrt zum Hotel und nachmittags frei.<br />

Ca. 70 km (F, M)<br />

5. Tag: Durch die Berglandschaft nach Westbali<br />

Es geht in die Bergregion des nördlichen Zentralbalis. Zunächst<br />

zu dem Bergort Bedugul am Ufer des Bratan-Sees, eines mit<br />

Süßwasser gefüllten Vulkankraters, wo sich der Wassertempel<br />

Pura Ulun Danu befindet, der zu den magischsten Orte Balis<br />

zählt. Weiter geht es durch eine faszinierende Berglandschaft<br />

zum Bergdorf Munduk. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang<br />

zum Wasserfall, mit Erfrischungsmöglichkeit. Entlang der<br />

Nordküste führt die Fahrt in den Westteil Balis nach Pemuteran.<br />

2 Nächte im Strandhotel Taman Sari Bali Resort ****. Ca. 120 km<br />

(F, M)<br />

6. Tag: Ausflugspaket „aktiv“: Schnorcheln auf Menjangan<br />

Island<br />

Tag zur freien Verfügung am ruhigen Strand von Pemuteran.<br />

Bei Buchung des Ausflugspakets kurze Bootsfahrt zur Insel<br />

Menjangan mit ihren bunten Korallenriffen. Hier haben Sie<br />

genügend Zeit, beim Schnorcheln die faszinierende Unterwasserwelt<br />

kennenzulernen. An Bord wird ein Lunchpaket<br />

serviert. (F)<br />

7. Tag: Von Westbali an die Ostküste<br />

Über Singaraja an der Nordküste führt die Reise nach Sangsit<br />

zur mystischen Tempelanlage Pura Beji. Anschließend geht die<br />

Fahrt über Bergketten zum Dorf Kintamani am Kraterrand des<br />

Gunung Penulisan. Vom Rande des Riesenkraters bietet sich ein<br />

fantastischer Blick auf den noch tätigen Vulkan Gunung Batur.<br />

Weiter geht es nach Candidasa an der Ostküste. 2 Nächte im<br />

Strandhotel Candi Beach Resort ****. Ca. 160 km (F, M)<br />

12<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-bali 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.


8. Tag: Heiligtum Besakih<br />

Erhalten Sie Einblicke im Dorf Tenganan bei den Bali Aga, den<br />

Nachfahren der Ureinwohner Balis, bei denen die prähinduistische<br />

Kultur lebendig geblieben ist. Danach steht einer der<br />

Höhepunkte der Reise auf dem Programm, der Besuch des Pura<br />

Besakih, des Hauptheiligtums der Insel und Muttertempels aller<br />

Tempel Balis. Die riesige hinduistische Tempelanlage liegt auf<br />

950 m Höhe an der Südflanke von Balis höchstem und heiligstem<br />

Vulkan Gunung Agung. Ca. 80 km (F, M)<br />

9. Tag: Von Candidasa nach Sanur<br />

Am letzten Tag Ihrer Rundreise besuchen Sie zunächst die<br />

Fledermaushöhle Goa Lawah, wo Tausende der als heilig<br />

geltenden Fledermäuse nisten. Danach geht es nach Klungkung.<br />

Nachmittags Ankunft in Sanur. 5 Nächte im Strandhotel Puri<br />

Santrian Beach Resort ****. Ca. 65 km (F, M)<br />

10. Tag: Ausflugspaket „aktiv“: E-Bike-Tour und Soft Trekking<br />

Tag zur freien Verfügung am Strand von Sanur. Bei Buchung des<br />

Ausflugspakets (mit englischsprachiger Begleitung): vormittags<br />

ca. 2-stündige Radtour mit dem Elektrobike nach Jatiluwih<br />

(UNESCO-Weltnaturerbe) mit atemberaubender Natur, Reisterrassen<br />

und tropischer Vegetation. Nach dem Mittagessen<br />

(inklusive) geht es zu Fuß weiter (ca. 1,5 Stunden). (F)<br />

11. Tag: Sanur<br />

Erholungstag zur freien Verfügung. (F)<br />

12. Tag: Inselfeeling pur auf Nusa Penida<br />

Mit dem Schnellboot geht es auf die Insel Nusa Penida. Das<br />

Naturparadies südöstlich von Bali sorgt mit Ruhe, Abgeschiedenheit<br />

und abwechslungsreicher Landschaft für Inselfeeling<br />

pur. Zunächst genießen Sie die fantastische Aussicht über<br />

den weißen Sandstrand von Kelingking, bevor es weiter zum<br />

„Infinity-Naturpool“ von Angel’s Billabong und zum Broken<br />

Beach geht. An der traumhaften Bucht von Crystal Bay haben Sie<br />

Gelegenheit, zu baden und die fantastische Unterwasserwelt<br />

beim Schnorcheln zu entdecken. (F, M)<br />

13. Tag: Sanur<br />

Erholungstag zur freien Verfügung. (F)<br />

14. Tag: Rückflug Denpasar/Bali <strong>–</strong> Frankfurt/M.<br />

Fahrt nach Denpasar, Flug von Bali via Singapore nach<br />

Deutschland. Ca. 15 km (F)<br />

15. Tag (Di): Frankfurt/M.<br />

Ankunft morgens und Ende der Reise.<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Flug mit Singapore Airlines von Frankfurt/M. via Singapur<br />

nach Denpasar/Bali und zurück inkl. Gebühren<br />

• Rail&Fly-Ticket 2. Klasse<br />

• Transfers laut Reiseverlauf<br />

• 12 Nächte in Erste-Klasse-Hotels<br />

• 12x Frühstück (F), 7x Mittagessen in lokalen Restaurants/<br />

Lunchpaket (M)<br />

• Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus<br />

• Besichtigungsprogramm inklusive Eintrittsgelder<br />

• örtliche, deutschsprechende Reiseleitung<br />

• Reiseführer<br />

Optional buchbar<br />

• Ausflugspaket „aktiv“ (mit Aktivitäten am 6. Tag und<br />

10. Tag, jeweils inklusive Lunchpaket und englischsprachiger<br />

Begleitung)<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visagebühr (ca. 32 Euro)<br />

Reisetermine: 27.6. - 11.7.2023 und 31.10. - 14.11.2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

dacreisen.de/mgr23-bali oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• Tagesausflug mit dem Boot zur<br />

Insel Nusa Penida<br />

• 2 Nächte Badeverlängerung in<br />

Sanur inklusive Frühstück<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-bali 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über weitere Produktkategorien,<br />

Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und auf dacreisen.de/mgr23-bali<br />

13


Abenteuerreise Namibia, Botswana, Simbabwe<br />

Entdecken Sie die wilde Schönheit im südlichen Afrika<br />

15-tägige Abenteuerreise<br />

Reisetermine: März - November 2023<br />

ab 4.495 €<br />

p.P. im Doppelzimmer<br />

In optimal geeigneten Expeditionstrucks führt Sie die Reise durch drei unvergessliche Länder des südlichen Afrika. Ob<br />

spektakuläre Sonnenuntergänge, wilde Löwen, die ergreifende Stille der Kalahari, faszinierende Nationalparks oder<br />

die gewaltigen Victoria Falls: Erleben Sie auf dieser Soft-Adventure-Tour unvergessliche Momente, bei denen das Naturund<br />

Tiererlebnis im Vordergrund steht.<br />

1. Tag: Frankfurt/M. <strong>–</strong> Windhoek<br />

Flug von Frankfurt/M. nach Windhoek.<br />

2. Tag: Windhoek<br />

Ankunft in Windhoek und Begrüßung durch Ihre deutschsprechende<br />

örtliche Reiseleitung. Kurze Orientierungsfahrt durch<br />

Windhoek. Begrüßungsabendessen und Tourbesprechung.<br />

1 Nacht im Hotel Thule ***. (A)<br />

3. Tag: Windhoek <strong>–</strong> Etosha-Nationalpark und Umgebung,<br />

Tierbeobachtungsfahrt mit dem Reisefahrzeug<br />

Sie fahren zum Etosha-Nationalpark, Namibias ältestem Nationalpark<br />

und einem der größten Highlights des Landes. Nach Ankunft<br />

und Check-in auf der Lodge geht es auf die erste Pirschfahrt.<br />

2 Nächte in der Toshari Lodge ***. Ca. 460 km (F, M)<br />

4. Tag: Etosha-Nationalpark, Tierbeobachtungsfahrt mit dem<br />

Reisefahrzeug, Ausflug: Pirschfahrt im offenen Geländewagen.<br />

Der Etosha-Nationalpark umfasst eine Fläche von über 22.000<br />

km² und wurde bereits 1907 zum Wildschutzgebiet erklärt.<br />

Neben der exklusiven Pirschfahrt für <strong>ADAC</strong> Mitglieder erfolgt<br />

am Nachmittag eine weitere Tierbeobachtungsfahrt mit dem<br />

Reisefahrzeug. (F)<br />

5. Tag: Etosha-Nationalpark, Tierbeobachtungsfahrt mit dem<br />

Reisefahrzeug<br />

Zu den Highlights einer jeden Namibia-Reise gehört der Besuch<br />

des Etosha-Nationalparks, welchen Sie heute während einer<br />

ganztägigen Pirschfahrt mit dem Reisefahrzeug durch den Park<br />

nach Osten erkunden. Nach einer Picknickpause erklärt Ihnen Ihr<br />

Reiseleiter, auf welch faszinierende Weise sich Tiere und Pflanzen<br />

den unwirtlichen Bedingungen in der regenarmen Savanne<br />

angepasst haben. Angekommen im Minen Hotel, entspannen Sie<br />

sich und lassen die Eindrücke des Tages Revue passieren. 1 Nacht<br />

im Minen Hotel ***. Ca. 250 km (F, M)<br />

6. Tag: Etosha-Nationalpark <strong>–</strong> Rundu <strong>–</strong> Buschmann-<br />

Wanderung bei Ombili<br />

Heute verlassen Sie die Touristenpfade und fahren durch unwegsames<br />

Gelände in den afrikanischen „Busch“. Die hier lebenden<br />

Buschleute nehmen Sie mit auf eine Wanderung ins „Veld“.<br />

Besonders spannend sind ihre Jagdmethoden und ihr heilmedizinisches<br />

Wissen. Sie fahren weiter in östlicher Richtung nach<br />

Rundu, wobei Sie Ihr Weg an traditionellen Lehmhütten und<br />

Marktständen der dort lebenden Kavango-Stämme vorbeiführt.<br />

Zum Abendessen erwartet Sie ein typischer namibischer „Braai“,<br />

zubereitet von Ihrem Reiseleiter und Fahrer. 1 Nacht in der<br />

Kaisosi River Lodge ***. Ca. 440 km (F, M, A)<br />

7. Tag: Rundu <strong>–</strong> West Caprivi, Ausflugspaket: Bootsfahrt<br />

auf dem Kavango-Fluss<br />

Von Rundu aus fahren Sie in den Westteil des Caprivi-Streifens.<br />

Ihre Lodge liegt direkt am Kavango-Fluss. Bei Buchung des<br />

Ausflugspakets erleben Sie die fantastische Wasserwelt des<br />

West Caprivi bei einer Bootsfahrt auf dem Kavango-Fluss.<br />

2 Nächte in der Divava Okavango Lodge & Spa ****.<br />

Ca. 240 km (F, M, A)<br />

8. Tag: West Caprivi <strong>–</strong> Pirschfahrt im offenen Geländewagen<br />

im Mahango-Nationalpark<br />

Bei einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen geht es durch<br />

den Mahango-Nationalpark. (F, A)<br />

9. Tag: West Caprivi <strong>–</strong> Kwando-Fluss / Kongola <strong>–</strong> Besuch eines<br />

traditionellen Dorfes<br />

Fahrt bis an die Ufer des Kwando, wo Sie eine nahezu unberührte<br />

Landschaft erwartet. Hier sind wir zudem im Migrationsgebiet<br />

der Großwildherden zwischen Sambia und Botswana. Unterwegs<br />

Besuch eines traditionellen Dorfes. 2 Nächte in der Namushasha<br />

River Lodge ***. Ca. 260 km (F, M)<br />

14<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-namibia 069 153 22 55 242<br />

1Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros. 2Mo. <strong>–</strong> Fr.: 09.00 <strong>–</strong> 19.00 Uhr, Sa. <strong>–</strong> So.: 10.00 <strong>–</strong> 18.30 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus<br />

dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen. Zwischenverkauf, Druckfehler und Änderungen vorbehalten.


10. Tag: Kwando-Fluss / Kongola<br />

Tag zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich einen Erholungstag in<br />

Ihrer Lodge. Von der Terrasse aus, hoch über dem Fluss, lauschen<br />

Sie bei einem kühlen Drink dem Grunzen der Flusspferde oder<br />

genießen die bunt schillernde Vogelwelt (über 400 Arten) <strong>–</strong> nicht<br />

selten halten sich Elefantenherden am Ufer auf. Erleben Sie<br />

Elefanten, Flusspferde, Büffel oder Rappenantilopen auf einer<br />

Pirschfahrt per Boot und Geländewagen (buchbar vor Ort). (F)<br />

11. Tag: Kwando Fluss / Kongola und Umgebung <strong>–</strong> Kasane <strong>–</strong><br />

Chobe-Nationalpark <strong>–</strong> Ausflugspaket: Tierbeobachtungsfahrt<br />

per Boot<br />

Die Reise führt durch nahezu unberührte Natur und Landschaften.<br />

Ziel ist Kasane, das Eingangstor zum Chobe-Nationalpark,<br />

Botswanas wildreichstem Naturreservat. Hier können Sie mit<br />

etwas Glück schon die ersten Elefantenherden sehen. Die<br />

Wildkonzentration im Chobe-Park ist immens. Kein anderes<br />

Naturschutzgebiet im südlichen Afrika hat einen ähnlich hohen<br />

Wildbestand; ca. 50.000 Elefanten leben im Park. Im Rahmen<br />

des Ausflugspakets können Sie an einer ca. 3-stündigen Bootsfahrt<br />

mit ausgezeichneter Möglichkeit zur Tierbeobachtung<br />

teilnehmen. 1 Nacht in der Chobe Safari Lodge ***.<br />

Ca. 240 km (F)<br />

12. Tag: Chobe-Nationalpark <strong>–</strong> Victoria Falls, Ausflugspaket:<br />

Sambesi Sunset Cruise<br />

Weiterfahrt nach Victoria Falls, wo sich Ihr Hotel direkt am Ufer<br />

des mächtigen Sambesi-Flusses befindet. Im Anschluss besichtigen<br />

Sie die gewaltigen Victoriafälle, die zu den Naturweltwundern<br />

(UNESCO-Weltnaturerbe) zählen. Auf einer Breite von über<br />

1.700 m stürzt der Sambesi bis zu 110 m in die Tiefe, in eine nur<br />

50 m breite Schlucht. Im Ausflugspaket enthalten: ca. 2-stündige<br />

Sunset Cruise auf dem Sambesi-Fluss. 2 Nächte in der Bayete<br />

Guest Lodge ***. Ca. 100 km (F)<br />

13. Tag: Victoria Falls<br />

Tage zur freien Verfügung. (F)<br />

14. Tag: Victoria Falls <strong>–</strong> Frankfurt/M.<br />

Transfer zum Flughafen in Victoria Falls und Rückflug via<br />

Windhoek nach Frankfurt/M. (F)<br />

15. Tag: Frankfurt/M.<br />

Ankunft am Flughafen Frankfurt/M.<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Flug mit Eurowings Discover von Frankfurt/M. nach Windhoek<br />

und zurück ab Victoria Falls via Windhoek inkl. Gebühren<br />

• Rail&Fly-Ticket 2. Klasse<br />

• Transfers laut Reiseverlauf<br />

• 12 Nächte in Hotels, Lodges, Camps der Mittel- und gehobenen<br />

Mittelklasse<br />

• 12x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x Abendessen<br />

• Pirschfahrten im offenen Geländewagen und im Reisefahrzeug<br />

• Buschmann-Wanderung und Besuch eines traditionellen Dorfes<br />

• Rundreise laut Reiseverlauf im Expeditionstruck/-bus mit Kühlanlage,<br />

TOSCO-Stahlflasche inklusive<br />

• Besichtigungsprogramm inklusive Eintrittsgelder<br />

• deutschsprechende örtliche Reiseleitung und englischsprechende<br />

Fahrer<br />

Nicht eingeschlossen:<br />

• Trinkgelder und persönliche Ausgaben<br />

Reisetermine: März - November 2023<br />

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Highlights der<br />

Tagesrouten sowie weitere Informationen finden Sie unter<br />

adacreisen.de/mgr23-namibia oder über den Code.<br />

<strong>ADAC</strong> Mitgliedervorteil<br />

• Pirschfahrt im offenen Geländewagen<br />

im Etosha-Nationalpark<br />

• 2-stündige Bootsfahrt auf dem<br />

Kavago-Fluss<br />

• 2-stündige Wildbeobachtungsfahrt<br />

per Boot im Chobe-Nationalpark<br />

• 2-stündige Sunset Cruise auf dem<br />

Sambesi-Fluss<br />

Jetzt scannen &<br />

mehr erfahren:<br />

Beratung + Buchung: <strong>ADAC</strong> Reisebüro1 adacreisen.de/mgr23-namibia 069 153 22 55 242<br />

Veranstalter: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60424 Frankfurt am Main. Informationen über weitere Produktkategorien,<br />

Preise, Ermäßigungen und Angebote (sowie deren Kombinierbarkeit) erhalten Sie im <strong>ADAC</strong> Reisebüro und auf adacreisen.de/mgr23-namibia<br />

15


Schon ab 16,40 Euro<br />

im Jahr!<br />

Ein Urlaub läuft nicht immer wie geplant.<br />

Aber dafür unsere Hilfe.<br />

Die <strong>ADAC</strong> Reiseversicherungen.<br />

Eine unerwartete schwere Erkrankung oder ein Unfall <strong>–</strong> es gibt viele Gründe, warum sich<br />

Reisepläne plötzlich ändern. Mit der <strong>ADAC</strong> Reiserücktritts-Versicherung und der<br />

<strong>ADAC</strong> Auslandskranken-Versicherung gehen Sie auf Nummer sicher <strong>–</strong> bei allen Reisen eines Jahres.<br />

Jetzt abschließen auf adac.de/reiseversicherungen oder unter<br />

089 558 95 71 80 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr) und in jeder <strong>ADAC</strong> Geschäftsstelle.<br />

<strong>ADAC</strong> Versicherung AG

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!