01.03.2023 Aufrufe

Europäische Wirtschaftspolitik

Dieses einzigartige Master-Programm macht Sie zu verantwortungsvollen Expert:innen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik mit praxisorientierter Kenntnis europäischer Institutionen, Akteur:innen und Prozesse. Es wird gemeinsam von zwei der renommiertesten Wirtschafts-Hochschulen im deutschsprachigen Raum, der HTW Berlin und der FH des BFI Wien, angeboten. Durch die innovative Ausgestaltung des Joint Programmes, bei dem das 3. Semester komplett an der HTW Berlin absolviert wird, erwerben die Studierenden bereits während ihres Studiums interkulturelle Erfahrungen und erweitern durch den aktiven Austausch mit Studierenden und Lehrenden der jeweils anderen Hochschule ganz nebenbei ihr internationales Netzwerk.

Dieses einzigartige Master-Programm macht Sie zu verantwortungsvollen Expert:innen an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik mit praxisorientierter Kenntnis europäischer Institutionen, Akteur:innen und Prozesse. Es wird gemeinsam von zwei der renommiertesten Wirtschafts-Hochschulen im deutschsprachigen Raum, der HTW Berlin und der FH des BFI Wien, angeboten.

Durch die innovative Ausgestaltung des Joint Programmes, bei dem das 3. Semester komplett an der HTW Berlin absolviert wird, erwerben die Studierenden bereits während ihres Studiums interkulturelle Erfahrungen und erweitern durch den aktiven Austausch mit Studierenden und Lehrenden der jeweils anderen Hochschule ganz nebenbei ihr internationales Netzwerk.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Learn more<br />

JETZT<br />

INFORMIEREN<br />

<strong>Europäische</strong> <strong>Wirtschaftspolitik</strong><br />

Master I Vollzeit<br />

Folge uns<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance


Liebe:r Interessent:in,<br />

wir freuen uns, dass Sie sich für den Master-Studiengang<br />

<strong>Europäische</strong> <strong>Wirtschaftspolitik</strong> interessieren. Die Wahl<br />

des richtigen Studiums kann oftmals herausfordernd sein<br />

und viele Fragen aufwerfen. Mit dieser Broschüre wollen<br />

wir Ihnen einen umfassenden Einblick in die Inhalte, die<br />

Karrieremöglichkeiten und die Struktur unseres Studiengangs<br />

bieten, um Sie bei Ihrer Entscheidung bestmöglich<br />

zu unterstützen.<br />

Das einzigartige Joint Programme wird gemeinsam von<br />

zwei der renommiertesten Wirtschafts-Hochschulen im<br />

deutschsprachigen Raum, der HTW Berlin und der FH<br />

des BFI Wien, angeboten. Da das 3. Semester in Berlin<br />

absolviert wird, erwerben Sie bereits während Ihres<br />

Studiums interkulturelle Erfahrungen und erweitern durch<br />

den Austausch mit Studierenden und Lehrenden der<br />

jeweils anderen Hochschule Ihr internationales Netzwerk.<br />

Die Schwerpunkte des Studiums sind Volkswirtschaftslehre<br />

und Politikwissenschaft mit Fokus auf <strong>Europäische</strong><br />

Integration. Es vermittelt praxisorientierte Kenntnisse über<br />

EU-Institutionen, -Akteur:innen und -Prozesse: Diese bilden<br />

die Grundlage für die Analyse und Beurteilung aktueller<br />

und zukünftiger wirtschaftspolitischer Herausforderungen<br />

wie Klimawandel, Globalisierung und soziale Ungleichheit<br />

sowie Zukunftstrends wie Digitalisierung, veränderte<br />

Arbeitswelten und Diversität.<br />

Ein Masterabschluss ist eine Investition in Ihre Zukunft<br />

und als Absolvent:in des Studiengangs <strong>Europäische</strong><br />

<strong>Wirtschaftspolitik</strong> sind Sie bestens darauf vorbereitet als<br />

Expert:in an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik<br />

Unternehmen und Organisationen zu beraten!<br />

Prof. in (FH) Mag. a Dr. in Elisabeth Springler<br />

Studiengangsleiterin<br />

2<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance


<strong>Europäische</strong> <strong>Wirtschaftspolitik</strong><br />

Master I Vollzeit<br />

Was Sie im Studium erwartet<br />

Ihr Studium ermöglicht die Diskussion entlang wirtschaftspolitischen und gesellschaftspolitischen<br />

aktuellen Themen: Fragen des Klimawandels, der Digitalisierung, der Globalisierung<br />

sind immanent und fordern zukunftsfähige Antworten auf wachsende Ungleichheit und<br />

Forderungen nach einer sozial-ökonomischen Transformation. Ihre Qualifikationen lassen<br />

sich folgendermaßen zusammenfassen:<br />

• Wirtschaftspolitische Ziele der EU zu analysieren und zukunftsfähige Strategien<br />

abzuleiten.<br />

• Interessenslagen von unterschiedlichen Stakeholder:innen im Kontext der europäischen<br />

<strong>Wirtschaftspolitik</strong> zu erkennen und Strategien zur Problemlösung zu<br />

kommunizieren.<br />

• Die Struktur internationaler Netzwerke zu verstehen und diese in Hinblick auf<br />

wirtschaftspolitische Beratung zu nutzen.<br />

• Wissenschaftliche Methoden selbständig anzuwenden und einen je nach<br />

Problemstellung geeigneten Analyserahmen zu entwickeln.<br />

• Durch kritisches Denken und verantwortungsvolles Handeln auch in komplexen<br />

Situationen ziel- und teamorientiert zu agieren und Konflikte zu lösen.<br />

Was Sie nach dem Studium erwartet<br />

Ihre Expertise ist als Referent:in, Policy Analyst:in, Policy Advisor:in oder<br />

Consultant in folgenden Unternehmen und Organisationen gefragt:<br />

• Nationale und europäische Institutionen sowie politiknahe Organisationen z.B.<br />

Ministerien, Regierungs- und parlamentarische Organisationen, Einrichtungen der<br />

öffentlichen Verwaltung, Interessensverbände oder Sozialpartner:innen<br />

• Forschungs- und Beratungsorganisationen wie Think Tanks, Stiftungen und NGOs<br />

• Politik- und Unternehmensberatung<br />

• International agierende Unternehmen mit Europabezug<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance 3


Curriculum<br />

1. SEMESTER I WIEN<br />

Module Einführungssemester LV-Typ Sprache ECTS<br />

Politikwissenschaftliche Grundlagen der <strong>Europäische</strong>n Integration & deren<br />

aktuelle Debatten<br />

ILV I SL D 5<br />

Public Affairs in der EU: Handlungsfelder & Instrumente UE I PÜ D 5<br />

Mikroökonomischer Diskurs: Bedeutung & Effekte unvollkommener Märkte<br />

für Unternehmen & Ressourcenpolitik<br />

ILV I SL D 5<br />

Pluraler makroökonomischer Diskurs zur <strong>Europäische</strong>n Integration ILV I SL D 5<br />

Grundlagen & Perspektiven europäischer <strong>Wirtschaftspolitik</strong> ILV I SL D 5<br />

Anwendungsbereiche des Europarechts ILV I SL D 5<br />

Summe der ECTS 30<br />

2. SEMESTER I WIEN<br />

Module Vertiefungssemester 1 LV-Typ Sprache ECTS<br />

Analyse politischer Systeme: Österreich, Deutschland & die EU UE I PÜ D 5<br />

Bewältigung multipler Krisen in der EU ILV I SL D 5<br />

Methoden 1: Projektmanagement & Strategieplanung<br />

Budget- & Kapazitätsplanung<br />

Instrumente der Politikberatung<br />

ILV I SL<br />

UE I PÜ<br />

D<br />

D<br />

5<br />

Struktureller Wandel in Europa 1: Digitalisierung von Unternehmen & Arbeitswelt PS I PS D 5<br />

Vertiefung (2 von 4)<br />

Wahlpflichtmodul: Schwerpunkt <strong>Europäische</strong> Wirtschaft & Gesellschaft<br />

<strong>Europäische</strong> Wirtschafts- und Sozialsysteme<br />

Angewandte europäische <strong>Wirtschaftspolitik</strong>: Märkte, Staat & Unternehmen*<br />

UE I PÜ<br />

UE I PÜ<br />

D<br />

D<br />

5<br />

Wahlpflichtmodul: Politik & Interessen der EU<br />

Internationale Politische Ökonomie der EU<br />

Gleichstellung & Antidiskriminierung in der EU<br />

UE I PÜ<br />

UE I PÜ<br />

D<br />

E<br />

5<br />

Summe der ECTS 30<br />

4<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance


3. SEMESTER I BERLIN<br />

Module Vertiefungssemester 2 LV-Typ Sprache ECTS<br />

EU-Governance im Mehrebenensystem SL I ILV D 5<br />

Politische Interessenvertretung in der EU PS I PS D 5<br />

Methoden 2: Empirische Sozial- & Wirtschaftsforschung in der EU<br />

Grundlagen empirischer Sozial- & Wirtschaftsforschung<br />

Wirtschaftspolitische Analyse in der EU<br />

SL I ILV<br />

PÜ I UE<br />

D<br />

D<br />

5<br />

Struktureller Wandel in Europa 2: <strong>Europäische</strong> Nachhaltigkeitspolitik PS I PS D 5<br />

Vertiefung (2 von 4)<br />

Wahlpflichtmodul: Schwerpunkt <strong>Europäische</strong> Wirtschaft und Gesellschaft<br />

Ungleichheit & Verteilungspolitik in der EU<br />

Außenwirtschaftsbeziehungen der EU<br />

PÜ I UE<br />

PÜ I UE<br />

D<br />

D<br />

5<br />

Wahlpflichtmodul: Schwerpunkt Politik und Interessen in der <strong>Europäische</strong>n<br />

Union<br />

Industrielle Beziehungen & Sozialpartner:innen in der EU*<br />

Angewandte europäische <strong>Wirtschaftspolitik</strong>: Mensch & Markt<br />

PÜ I UE<br />

PÜ I UE<br />

E<br />

D<br />

5<br />

Summe der ECTS 30<br />

4. SEMESTER I WIEN<br />

Module Abschlusssemester LV-Typ Sprache ECTS<br />

Masterarbeit<br />

Coaching-Begleitung Masterarbeit<br />

Diplomand:innenworkshop<br />

Erstellung Masterarbeit<br />

UE*<br />

UE*<br />

D<br />

D<br />

D<br />

5<br />

5<br />

15<br />

Mündliche Masterprüfung I Kolloquium<br />

D<br />

5<br />

Summe der ECTS 30<br />

An der HTW Berlin wird der Master „<strong>Europäische</strong> <strong>Wirtschaftspolitik</strong>“ als dreisemestriges Programm (90 ECTS) mit Start zum Sommersemester angeboten.<br />

ILV I SL: Integrierte Lehrveranstaltung, UE I PÜ: Übung, UE*: Übung mit geringem Prüfungsaufwand, PS: Projektseminar<br />

*Unterrichtszeiten können variieren (Blockung, Kombination mit Summerschool oder Winterschool etc.)<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance 5


Studieren an der FH des BFI Wien<br />

Aufnahmevoraussetzungen<br />

Wenn Sie diese Aufnahmevoraussetzungen für unseren Master-Studiengang erfüllen,<br />

steht Ihrer Bewerbung nichts mehr im Weg:<br />

• Österreichische Matura oder gleichwertiger Abschluss<br />

• Abschluss eines wirtschafts-, politik-, sozial- oder europawissenschaftlichen Studiums<br />

mit mindestens 180 ECTS im In- oder Ausland<br />

• Nachweis von mindestens 25 ECTS in Volkswirtschaftslehre und/oder Politikwissenschaften<br />

(davon mindestens 10 ECTS in VWL und 6 ECTS in PoWi)<br />

Für diesen Studiengang benötigen Sie Deutschkenntnisse auf CEFR-Niveau C1 sowie Englischkenntnisse<br />

auf Niveau B2, empfohlen wird C1.<br />

Nutzen Sie unsere kostenlosen Brückenkurse (Mai bis Juli), um fehlende ECTS zu erwerben und<br />

sich für die Zulassung zu einem Masterstudium zu qualifizieren.<br />

6<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance


Ihre Bewerbung in 6 Schritten<br />

Aufnahmeverfahren für Ihren Wunschstudiengang<br />

Das Master-Aufnahmeverfahren besteht aus zwei Teilen: einem 60-minütigen Online Multiple<br />

Choice Test (Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft) und einem Bewerbungsvideo.<br />

Der Test findet im Zeitraum März bis Juni statt. Sobald wir Ihre Bewerbung überprüft<br />

haben und Sie die Aufnahmevoraussetzungen erfüllen, laden wir Sie per E-Mail zum Aufnahmetest<br />

ein. Ab dann haben Sie die Möglichkeit, sich innerhalb von sieben Tagen über<br />

das Bewerbungsportal Ihren Testtermin selbst zu buchen. Das Video muss innerhalb von<br />

zwei Tagen nach Ihrem Termin am Bewerbungsportal hochgeladen werden.<br />

Ab ca. Ende Jänner stellen wir Ihnen auf unserer Website für jeden Master-Studiengang<br />

eigene Vorbereitungsunterlagen zur Verfügung, mit denen Sie sich optimal vorbereiten<br />

können. In dem Leitfaden „Bewerbung und Aufnahme“ geben wir Ihnen einen umfassenden<br />

Überblick, wie sich das Aufnahmeverfahren an unserer FH gestaltet – von Ihrer Registrierung<br />

auf dem Bewerbungsportal bis hin zur Aufnahme in den von Ihnen<br />

gewählten Studiengang.<br />

JETZT<br />

BEWERBEN<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance 7


Highlights<br />

des Studiengangs <strong>Europäische</strong> <strong>Wirtschaftspolitik</strong><br />

International:<br />

3. Semester an<br />

unserer Partnerhochschule<br />

in der<br />

Metropole Berlin<br />

Einzigartiger<br />

EU-Schwerpunkt:<br />

Know-how über<br />

Institutionen, Prozesse<br />

und Akteur:innen<br />

Praxisorientiertes<br />

Studium an der<br />

Schnittstelle von<br />

VWL und Politikwissenschaft<br />

8<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance


7 gute Gründe<br />

für ein Studium an der FH des BFI Wien<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

7<br />

Praxisorientiert<br />

mit Unternehmenspartner:innen und Lektor:innen<br />

aus der Wirtschaft<br />

Innovativ<br />

mit ausgezeichneter wissenschaftlicher Kompetenz<br />

Berufsermöglichend<br />

mit angepassten Studienzeiten und Online-Angeboten<br />

Zukunftsorientiert<br />

mit Studienprogrammen am Puls der Zeit<br />

International<br />

mit weltweitem Netzwerk<br />

Familiär<br />

in kleinen, motivierten Gruppen mit engagierten Lehrenden<br />

Standort<br />

mitten im Herzen Wiens, der lebenswertesten Stadt der Welt<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance 9


Bleiben wir in Kontakt<br />

Folge uns<br />

instagram.com/fhdesbfiwien<br />

linkedin.com/school/fachhochschule-des-bfi-wien<br />

tiktok.com/fhdesbfiwien<br />

#fhdesbfiwien #wirsindFH #checkitout<br />

10 Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance


STUDIERENDE DER FH DES BFI WIEN<br />

NUTZEN DIE PRO VERSION<br />

DER STUDO APP<br />

KOSTENFREI!<br />

Fachhochschule des BFI Wien | Wirtschaft, Management und Finance 11


<strong>Europäische</strong> <strong>Wirtschaftspolitik</strong><br />

Auf einen Blick<br />

ABSCHLUSS<br />

Master of Arts (MA)<br />

Joint Degree mit HTW Berlin<br />

SPRACHE<br />

Deutsch mit englischsprachigen<br />

Lehrveranstaltungen<br />

STUDIENDAUER<br />

4 Semester I 120 ECTS<br />

STUDIENPLÄTZE<br />

21<br />

MARION HABERFELLNER<br />

Koordinatorin des Studiengangs<br />

office-ewp@fh-vie.ac.at<br />

+43 1 720 12 86 - 937<br />

STANDORT<br />

Campus Wohlmutstraße<br />

1020 Wien<br />

STUDIENZEITEN<br />

Vollzeit<br />

STUDIENGEBÜHR<br />

€ 440,06 im 1., 2. & 4. Semester<br />

€ 324,59 im 3. Semester<br />

(+ ÖH-Beitrag)<br />

Deine Zukunft.<br />

Dein Studium.<br />

Telefon: +43 1 720 12 86<br />

E-Mail: info@fh-vie.ac.at<br />

www.fh-vie.ac.at<br />

Campus Wohlmutstraße<br />

Wohlmutstraße 22<br />

1020 Wien

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!