FAQ VISA Prepaid - Berliner Sparkasse

berliner.sparkasse.de

FAQ VISA Prepaid - Berliner Sparkasse

Fragen und Antworten zur Visa Prepaid Card

der Berliner Sparkasse

1. ALLGEMEINE FRAGEN 2

2. KARTENEINSATZ 3

3. VISA PREPAID-KARTENABRECHNUNG 3

4. KARTENVERLUST / KARTENDIEBSTAHL 4

5. GUTHABEN 4

6. BARGELDVERFÜGUNG 5

7. KREDITKARTEN-BANKING 5

8. REISE-BUCHUNGSSERVICE 6


1. Allgemeine Fragen

Was genau ist die Visa Prepaid Card?

Die Visa Prepaid Card ist eine vorausbezahlte, wiederaufladbare Visa Karte, die bis zum

aufgeladenen Betrag wie eine Kreditkarte weltweit benutzt werden kann. Selbstverständlich

kann sie auch für Einkäufe im Internet eingesetzt werden. Da die Visa Prepaid Card nicht

hochgeprägt ist, kann sie nicht an so genannten "Ritschratsch-Geräten" (Terminals ohne

Magnetstreifenleser) eingesetzt werden. Ist das Guthaben auf der Karte aufgebraucht, kann die

Karte immer wieder aufgeladen werden.

Was Kostet die Visa Prepaid Card?

Die Visa Prepaid CarD ist für alle Inhaber eines Girokontos der Berliner Sparkasse bis zum 21.

Lebensjahr kostenfrei. Für Kunden ohne Girokonto bei der Berliner Sparkasse und für Kunden

ab dem vollendeten 21. Lebensjahr werden monatlich 3,00 Euro berechnet.

Ab welchem Alter kann ich eine Visa Prepaid Card beantragen?

Die Visa Prepaid Card erhalten Sie ab 12 Jahren.

Kann ich mehrere Visa Prepaid Cards haben?

Grundsätzlich ist das möglich. Es werden jeweils die o.a. Gebühren berechnet.

Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zu meiner Visa Prepaid Card habe und wie

erreiche ich ihn?

Ansprechpartner für die Visa Prepaid Card ist Ihr Kundenberater. Es steht Ihnen aber auch eine

Hotline zur Verfügung. Telefon 2455 2400.

Wie kann ich die Visa Prepaid Card beantragen?

Die Visa Prepaid Card erhalten Sie überall bei Ihrer Berliner Sparkasse.

Brauche ich als Jugendlicher die Erlaubnis meiner Eltern?

Wenn Sie noch nicht volljährig sind, benötigen wir die Zustimmung Ihrer Eltern. Die

Zustimmung erfolgt direkt bei der Berliner Sparkasse.

Wie lange ist die Visa Prepaid Card gültig?

Die Visa Prepaid Card ist 6 Jahre gültig. Rechtzeitig vor Ablauf der Karte senden wir Ihnen

automatisch Ihre Folgekarte zu.

Wo kann ich mit der Visa Prepaid Card bezahlen?

Bei allen Visa-Händlern mit Online-Autorisierung. Da die Visa Prepaid Card nicht hochgeprägt

ist, kann sie nicht bei Händlern mit sogenannten "Ritschratsch-Geräten" (Terminals ohne

Magnetstreifenleser) eingesetzt werden. Die Visa Prepaid Card kann auch für Bestellungen und

Bezahlungen im Internet eingesetzt werden.


2. Karteneinsatz

Was ist bei Einkäufen im Internet zu beachten?

Bei Einkäufen im Internet ist darauf zu achten, dass die Daten vom Händler verschlüsselt

werden. Dies können Sie am Symbol "abgeschlossenes Schloss" in der unteren Statuszeile

Ihres Browsers erkennen.

Was ist die Kartenprüfnummer?

Einige Händler verlangen bei Bestellungen im Internet oder über das Telefon die Angabe der

so genannten Kartenprüfnummer. Die Kartenprüfnummer ist eine dreistellige Zahl, die sich auf

der Rückseite Ihrer Visa Prepaid Card rechts neben dem Unterschriftsfeld befindet. Die

Kartenprüfnummer weicht von Ihrer 4-stelligen Geheimzahl ab.

Können Mietwagenfirmen und Hotels mein Visa Prepaid-Kartenkonto noch nachträglich

belasten, obwohl ich keinen weiteren Beleg unterschrieben habe?

Ja, das stimmt. Nachbelastungen können beispielsweise vorkommen, wenn Sie den

Mietwagen, obwohl vereinbart, nicht vollgetankt zurückgegeben haben oder wenn Sie bei der

Übernachtung im Hotel Minibar-Entnahmen bei der Abrechnung nicht angegeben haben.

Wie werden die ausländischen Umsätze abgerechnet?

Umsätze in fremder Währung werden zum marktüblichen Kurs in Euro umgerechnet. Die

Umrechnung erfolgt am Tag der Belastung Ihrer Visa Prepaid Card.

Welche Besonderheiten muss ich beim Karteneinsatz der Visa Prepaid Card beachten?

Es kann vorkommen, dass bei Visa Händlern wie z.B. Tankstellen mit automatisierten

Zahlungsreinrichtungen ein Standardbetrag autorisiert wird (z.B. 60 Euro), obwohl Sie nur für

einen geringeren Betrag tanken wollen. Sollten Sie in diesem Fall über nicht ausreichend

Guthaben verfügen, wird die Transaktion abgelehnt.

3. Visa Prepaid-Kartenabrechnung

Bekomme ich eine Abrechnung für meine Visa Prepaid Card?

Für die Visa Prepaid Card werden ausschließlich Online-Abrechungen erstellt, die online im

Kreditkarten-Banking abgerufen werden können. Sobald eine neue Abrechnung online vorliegt,

informieren wir Sie per E-Mail.

Wie bezahle ich die Rechnungen meiner Visa Prepaid Card?

Der auf der Visa Prepaid-Kartenabrechnung ausgewiesene Rechnungsbetrag wird 5 Tage nach

Rechnungsstellung automatisch mit dem Kartenguthaben verrechnet.

Wie werden Umsätze in anderen Währungen dargestellt?

Es wird der Betrag in der jeweiligen Landeswährung, der Umrechnungskurs und der Euro-Wert

auf der Abrechnung angezeigt.

Auf meiner Abrechnung tauchen Beträge auf, die ich nicht verursacht habe. Bekomme ich

mein Geld zurück?

Selbstverständlich. Hierzu veranlassen Sie bitte umgehend - spätestens 6 Wochen nach der

Abrechnung - eine Reklamation über das Kreditkarten-Banking unter dem Menüpunkt

Rechnungen. Klicken Sie dazu neben dem Kartenumsatz auf den Reklamations-Button und

folgen Sie den weiteren Informationen. Innerhalb von einer Woche erhalten Sie eine

Eingangsbestätigung Ihrer Reklamation (per Post oder per E-Mail). Erfahrungsgemäß kann die

Nachforschung einige Zeit in Anspruch nehmen. Sofern sich die Angelegenheit zu Ihren


Gunsten klärt, erhalten Sie umgehend eine Gutschrift auf Ihrem Kartenkonto.

Ich hatte etwas im Internet bestellt, die Ware aber nicht erhalten. Jetzt wird es trotzdem

meinem Kartenkonto belastet. Was kann ich tun?

Wenn Sie die Ware nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem angegebenen Kaufdatum erhalten

haben, reklamieren Sie den Umsatz im Kreditkarten-Banking unter dem Menüpunkt

Rechnungen. Neben dem Kartenumsatz den Reklamations-Button anklicken und den

Reklamationsgrund "Ware nicht erhalten" auswählen und absenden. Sie erhalten innerhalb

einer Woche eine Eingangsbestätigung über Ihre Reklamation (per Post oder per E-Mail).

Erfahrungsgemäß kann die Nachforschung einige Zeit in Anspruch nehmen. Sofern sich die

Angelegenheit zu Ihren Gunsten klärt, erhalten Sie umgehend eine Gutschrift auf Ihrem

Kartenkonto.

4. Kartenverlust / Kartendiebstahl

Was muss ich bei Kartendiebstahl oder -verlust tun?

Bitte melden Sie den Verlust Ihrer Visa Prepaid Card schnellstmöglich unter der Notrufnummer

(030) 2455 2400 (24h-Service) und lassen Sie die Karte sperren.

Wie bekomme ich eine neue Visa Prepaid Card?

Wenn Sie den Verlust Ihrer Visa Prepaid Card unter der Notrufnummer (030) 2455 2400

(24h-Service) melden, werden Sie automatisch gefragt, ob Sie eine Ersatzkarte wünschen. Die

kostenlose Ersatzkarte senden wir Ihnen kurzfristig an die bei uns hinterlegte Anschrift.

Was passiert, wenn bereits vor meiner Verlustmeldung ein Missbrauch vorliegt?

Wenn Ihre Visa Prepaid Card missbräuchlich verwendet wurde, bevor Sie den Diebstahl /

Verlust melden konnten, haften Sie seit Anfang 2008 gar nicht mehr - es sei denn, es liegt

grobe Fahrlässigkeit vor.

5. Guthaben

Wie kann ich die Visa Prepaid Card aufladen?

Am einfachsten funktioniert die Übertragung von Guthaben auf die Visa Prepaid Card mit einer

Überweisung oder einem Dauerauftrag.

Die Überweisung muss folgende Angaben beinhalten:

Empfänger: Empfängername

Kontonummer: 660 319 7900

BLZ: 10050000

Institut: Berliner Sparkasse

Verwendungszweck: Ihre 16-stellige Visa Prepaid-Kartennummer

Mit welchen Beträgen kann die Visa Prepaid Card maximal aufgeladen werden?

Das Guthaben auf dem Kartenkonto der Visa Prepaid Card darf bei Minderjährigen 500 Euro

nicht überschreiten. Darüber hinaus eingezahlte Beträge überweisen wir an den Auftraggeber

zurück. Bei Volljährigen gibt es keine Begrenzung für die Höhe des Guthabens.

Kann die Visa Prepaid Card überzogen werden?

Nein, da bei jedem Bezahlvorgang geprüft wird, ob noch ausreichend Guthaben vorhanden ist.

Dadurch ist eine Verschuldung unmöglich. (Bitte Punkt 6 beachten)


Bekomme ich Zinsen für Guthaben auf meiner Visa Prepaid Card?

Nein, es gibt keine Guthabenverzinsung.

Wie komme ich wieder an mein Guthaben?

Ihr gesamtes Guthaben ist täglich verfügbar entweder mittels Rücküberweisung oder mittels

Bargeldauszahlung am Geldautomaten oder Bankschalter.

Eine Rücküberweisung können Sie ganz bequem über das Kreditkarten-Banking veranlassen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit nehmen wir die Rücküberweisung nur auf das uns bekannte

Abrechnungskonto vor. Am Geldautomaten oder Bankschalter kann Guthaben ebenfalls

abgehoben werden. Als Inhaber einer Visa Prepaid Card können Sie am Bankschalter nur Geld

abheben, wenn hier ein Terminal mit Magnetstreifenlesefunktion vorhanden ist.

6. Bargeldverfügung

Wie funktioniert das Abheben von Bargeld am Geldautomaten und am Bankschalter?

Am Geldautomaten benötigen Sie für Bargeldabhebungen eine PIN, die Sie automatisch mit

Ausstellung der Visa Prepaid Card erhalten. Am Bankschalter brauchen Sie lediglich Ihren

Personalausweis und die Visa Prepaid Card vorlegen. Nicht hochgeprägte Karten können nur

an Terminals mit Magnetstreifenleser eingesetzt werden. Eine Verwendung an sogenannten

"Ritschratsch-Geräten" (Terminals ohne Magnetstreifenleser) ist nicht möglich

Bitte beachten Sie die Bargeldgebühren:

Bargeldauszahlungen (am Schalter, am Geldautomaten, Notfall-Bargeld)

vollständig aus Guthaben

- im Inland

- im Ausland

aus Verfügungsrahmen

- im In- und Ausland

2% vom Umsatz mindestens 7,50 €

kostenlos

nicht verfügbar

Bitte beachten Sie, dass z.B. Betreiber von Geldautomaten oder

auszahlende Bankfilialen eigene Gebühren erheben können.

Wieviel Geld kann ich auf einmal abheben?

Sie können Abhebungen im Rahmen Ihres Guthabens vornehmen.

7. Kreditkarten-Banking

Welche Leistungen beinhaltet das Kreditkarten-Banking?

aktuelle Umsätze, den Kontostand sowie den verfügbaren Betrag abfragen

• Ihre Visa Prepaid-Kartenabrechnungen einsehen, speichern und/oder ausdrucken (Ihre

Abrechnungen bleiben zwölf Monate gespeichert)

• Reklamationen von Umsätzen veranlassen

• Änderungen der Anschrift oder der Bankverbindung mitteilen,

• Mitteilungen an die Berliner Sparkasse versenden,

• Rücküberweisungen von Guthaben veranlassen,

• Ersatz für Ihre defekte Karte anfordern,

• Ihr Prepaid-Handy mit Guthaben aufladen.


Das Angebot innerhalb des Kreditkarten-Bankings wird ständig erweitert. Informieren Sie sich

auf unseren Internetseiten über Neuigkeiten.

Was muss ich tun, um das Kreditkarten-Banking nutzen zu können?

Mit der Freischaltung zum Online-Banking können Sie auch gleichzeitig das Kreditkarten-

Banking nutzen. Wählen Sie hierzu im Online-Banking in der Ansicht "Finanzstatus" Ihre Visa

Prepaid Card aus und akzeptieren Sie einmalig die Nutzungsbedingungen für das Kreditkarten-

Banking. Ab dem darauffolgenden Tag steht ihnen dann das Kreditkarten-Banking zur

Verfügung. Ein separates Passwort benötigen Sie nicht.

Wie sicher ist das Kreditkarten-Banking?

Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre Daten per Secure Socket Layer (SSL) mit 128 bit verschlüsselt -

ein Standard, der von führenden Banken und E-Commerce-Unternehmen eingesetzt wird.

8. Reise-BuchungsService

Was ist der Reise-BuchungsService? Wenn Sie Ihre Reise über den ReisebuchungsService

unseres Kooperationspartners Urlaubsplus GmbH buchen und mit Ihrer Visa Prepaid Card

bezahlen, erhalten Sie eine Rückerstattung in Höhe von 3 % des Reisepreises.

Ob Kurztrip zum nächsten Event, eine Städtetour übers Wochenende oder eine All-Inclusive-

Reise - Sie wählen aus den vielen attraktiven Angeboten deutscher Reiseveranstalter inklusive

einer umfangreichen Auswahl an Last-Minute-Reisen.

Wie buche ich?

Buchen Sie bequem online oder über das Servicetelefon unseres Kooperationspartners

Urlaubsplus GmbH. Selbstverständlich können Sie sich zunächst unverbindlich beraten lassen.

Telefonisch unter: (089) - 21129150

Montag-Freitag 08:00 – 19:00 Uhr

Samstag 09:00 – 19:00 Uhr

Sonntag 12:00 – 19:00 Uhr

oder online auf der Website unseres Kooperationspartners Urlaubsplus GmbH.

Ihre Anfragen können Sie auch gerne per E-Mail an buchung@urlaubsplus.com richten.

Welche Reisen kann ich buchen?

Der Reise-BuchungsService bietet Ihnen Full-Service - wie ein ganz normales Reisebüro. Auf

alle Reisen erhalten Sie den Rabatt, lediglich Steuern und Gebühren sowie Bahntickets sind

von der Erstattung ausgenommen.

Wann erhalte ich meine Rückerstattung von 3 % des Reisepreises?

Sie erhalten die Gutschrift von 3 % direkt auf Ihr Kartenkonto. Unser Kooperationspartner

Urlaubsplus GmbH überweist den Betrag im Folgemonat nach Reisebeginn an Sie.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine