Aufrufe
vor 5 Jahren

MULTIGRID – METHODEN

MULTIGRID – METHODEN

MULTIGRID –

Linz, 2004 MULTIGRID METHODEN Gundolf Haase, Ulrich Langer Abteilung Numerische Mathematik und Optimierung Institut für Analysis und Numerik Johannes Kepler Universität Linz

  • Seite 2 und 3: deutsch: Mehrgitterverfahren MULTIG
  • Seite 4 und 5: Inhaltsverzeichnis 1 Motivation der
  • Seite 6 und 7: Kapitel 1 Motivation der Multigrid-
  • Seite 8 und 9: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 10 und 11: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 12 und 13: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 14 und 15: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 16 und 17: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 18 und 19: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 20 und 21: KAPITEL 1. MOTIVATION DER MULTIGRID
  • Seite 22 und 23: Kapitel 2 Geschichte - Situation -
  • Seite 24 und 25: KAPITEL 2. GESCHICHTE - SITUATION -
  • Seite 26 und 27: KAPITEL 2. GESCHICHTE - SITUATION -
  • Seite 28 und 29: Kapitel 3 Algorithmische Aspekte be
  • Seite 30 und 31: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 2
  • Seite 32 und 33: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 2
  • Seite 34 und 35: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 3
  • Seite 36 und 37: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 3
  • Seite 38 und 39: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 3
  • Seite 40 und 41: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 3
  • Seite 42 und 43: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 3
  • Seite 44 und 45: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 4
  • Seite 46 und 47: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 4
  • Seite 48 und 49: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 4
  • Seite 50 und 51: KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 4
  • Seite 52 und 53:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 4

  • Seite 54 und 55:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 5

  • Seite 56 und 57:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 5

  • Seite 58 und 59:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 5

  • Seite 60 und 61:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 5

  • Seite 62 und 63:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 5

  • Seite 64 und 65:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 6

  • Seite 66 und 67:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 6

  • Seite 68 und 69:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 6

  • Seite 70 und 71:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 6

  • Seite 72 und 73:

    KAPITEL 3. ALGORITHMISCHE ASPEKTE 6

  • Seite 74 und 75:

    Kapitel 4 Allgemeine Methoden zur K

  • Seite 76 und 77:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 73 2.

  • Seite 78 und 79:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 75 Aus

  • Seite 80 und 81:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 77 4.2

  • Seite 82 und 83:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 79 Feh

  • Seite 84 und 85:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 81 Mac

  • Seite 86 und 87:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 83 1.

  • Seite 88 und 89:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 85 3.

  • Seite 90 und 91:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 87 Bew

  • Seite 92 und 93:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 89 Ü

  • Seite 94 und 95:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 91 Anz

  • Seite 96 und 97:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 93 Dis

  • Seite 98 und 99:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 95 4.4

  • Seite 100 und 101:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 97 sin

  • Seite 102 und 103:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 99 =

  • Seite 104 und 105:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 101 Wi

  • Seite 106 und 107:

    KAPITEL 4. KONVERGENZANALYSE 103 Ta

  • Seite 108 und 109:

    Kapitel 5 Spezielle Konvergenztheor

  • Seite 110 und 111:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 112 und 113:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 114 und 115:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 116 und 117:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 118 und 119:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 120 und 121:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 122 und 123:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 124 und 125:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 126 und 127:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 128 und 129:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 130 und 131:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 132 und 133:

    KAPITEL 5. SPEZIELLE KONVERGENZTHEO

  • Seite 134 und 135:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 131 Die Konver

  • Seite 136 und 137:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 133 Idee: Redu

  • Seite 138 und 139:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 135 Bemerkunge

  • Seite 140 und 141:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 137 durch die

  • Seite 142 und 143:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 139 Beweis: Di

  • Seite 144 und 145:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 141 Satz 6.3:

  • Seite 146 und 147:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 143 • Wegen

  • Seite 148 und 149:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 145 B −T l B

  • Seite 150 und 151:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 147 1. Zeigen:

  • Seite 152 und 153:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 149 • Zeigen

  • Seite 154 und 155:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 151 2. Aq �=

  • Seite 156 und 157:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 153 2. Beachte

  • Seite 158 und 159:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 155 Praktisch

  • Seite 160 und 161:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 157 2. Im Pkt.

  • Seite 162 und 163:

    KAPITEL 6. MULTIGRID 159 �u l −

  • Seite 164 und 165:

    LITERATURVERZEICHNIS 161 [15] A. Br

  • Seite 166 und 167:

    LITERATURVERZEICHNIS 163 [47] H. Ys

  • Seite 168 und 169:

    ANHANG A. INTERPOLATIONEN ii ✄ Ge

  • Seite 170 und 171:

    ANHANG A. INTERPOLATIONEN iv ⇒ α

  • Seite 172 und 173:

    Anhang B Ein Programmbeispiel Die e

  • Seite 174 und 175:

    ANHANG B. EIN PROGRAMMBEISPIEL xi Q

  • Seite 176 und 177:

    ANHANG B. EIN PROGRAMMBEISPIEL xvii

  • Seite 178 und 179:

    ANHANG C. PRAKTIKUMSAUFGABEN xxii N

  • Seite 180 und 181:

    ANHANG C. PRAKTIKUMSAUFGABEN xxiv

  • Seite 182 und 183:

    ANHANG C. PRAKTIKUMSAUFGABEN xxvi b

  • Seite 184 und 185:

    ANHANG C. PRAKTIKUMSAUFGABEN xxviii

  • Seite 186:

    ANHANG C. PRAKTIKUMSAUFGABEN xxx Nu

Iterative Methods for Improving Mesh Parameterizations
Statistische Methoden
Die Jugendhilfe in den Niederlanden: Fakten und Methoden - Erev
Einführung in die bildgebenden diagnostischen Methoden
Methoden der Bewegungserziehung Ringen, Raufen und Verteidigen
Statistische Methoden der VWL und BWL + ... - Pearson Studium
Kapitel 2 Numerische Methoden zur Lösung linearer, inhomogener ...
Numerische Methoden der Thermo- und Fluiddynamik - CFD
Mathematische Methoden der klassischen Mechanik
Algorithmische Methoden zur Berechnung von Vierbeinfunktionen
Kombinatorische Methoden in der Informatik - Diskrete Mathematik
Ziele Inhalt Inhalt Methode Leistungsbeurteilung
Mathematische Methoden der Physik - Wolfgang-luecke.de
Approximation von Verteilungen mit den Methoden von Chen–Stein
Numerische Methoden Zusammenfassung D-ITET SS 06
Die Finite Elemente Methode für partielle Differentialgleichungen
Die Methode der kleinsten absoluten Abweichungen in linearen ...
Mathematische Methoden der Physik - Wolfgang-luecke.de
Nichtlineare Methoden zur Quantifizierung von Abhängigkeiten und ...
Zu Begriffen und Methoden der Wirtschafts- u. Sozialgeschichte
Finite–Volumen–Methode in der Numerischen ... - CFD
Analyse von Steroiddaten mit Methoden des überwachten und ...
Bildklassifikation unter Verwendung kompressionsbasierter Methoden
Entwicklung und Erprobung von Methoden zur Analyse des ...
Die probabilistische Methode - Fakultät für Mathematik und ...
Theoretische Physik I Mathematische Methoden