Download - SV Viktoria Gesmold

sv.viktoria.gesmold.de

Download - SV Viktoria Gesmold

Sonderausgabe

Mädchen-WM 2011


RWE Deutschland

UNSERE SCHÖNSTE BELOHNUNG:

EIN SIEGER-LÄCHELN.

WIR HELFEN DABEI, ZIELE ZU ERREICHEN. MIT SPORTFÖRDERUNG IN DER REGION.

Ein Gewinn ist immer ein tolles Gefühl – vor allem, wenn man ihn gemeinsam genießen kann.

Deshalb unterstützt RWE die Vereine und Veranstaltungen der Region nicht nur als

zuverlässiger Energieversorger, sondern auch ganz direkt als engagierter Partner

und Förderer. Wir freuen uns auf Ihre Erfolge! www.vorweggehen.com


Der Vorstand

des Förderkreis Fußball in Gesmold e.V.

Stefan Kruse

05402 / 608844

Hubert Wallenhorst

05422/ 41727

Andreas Beck

05422/ 959278

Geschäftsstelle: Olthausweg 12 • 49326 Melle • Tel.: 05422/1720

Grußworte zur Mädchen-WM 2011

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

GRUßWORTE

Grußwort zur Mädchen-Weltmeister- A l l e n h i e r a n -

schaft in Gesmold

t r e t e n d e n

M a n n s c h a f t e n

H a l l o l i e b e F u ß b a l l f r e u n d i n n e n u n d wünsche ich viel

-freunde. Ich möchte Sie und Euch her- Erfolg und Freude

zlich willkommen heißen im Sportpark an bei den Spielen.

der Else in unserem schönen Gesmold. D a n k e n m ö c h t e

In diesem Jahr ist es wieder mal so ich hier im Voraus

weit. Wir können Weltmeister werden d e n A k t i v e n d i e

im eigenen Land. Doch nicht die Männer d i e s e s Tu r n i e r

sind jetzt am Zug, nein, die Frauen. Sie vorbereitet haben

haben die Chance, den Titel zu vertei- u n d d a m i t e i n e

digen. Dazu wünschen wir der Frauen- organisatorische

nationalmannschaft viel Erfolg.

u n d l o g i s t i s c h e

Schon bei der Mini-WM 2010 beliebt: Die Tombola

Der Förderkreis Fußball in Gesmold e.V. Meisterleistung vollbringen. Ich persön- und willkommen heißen. Ein ganz be-

nimmt dieses zum Anlass eine Mädchen- lich freue mich auf die Spiele, auf die sonderer Gruß gilt den teilnehmenden

Weltmeisterschaft auszurichten. Es sind Fans und ein großes Fair Play am 19.

Mannschaften aus nah und fern.

32 Teams gemeldet, die um den Titel Juni im Sportpark an der Else.

Ähnliche Turniere wurden bereits zwei-

spielen wollen.

Mit sportlichem Gruß

Michael Weßler

mal für die „Jungs“ ausgerichtet. Aber,

was denen Recht ist, ist natürlich den

Mädchen billig.

Wir freuen uns über die große Reso-

Ortsbürgermeister

nanz auf unsere Turnier-Ausschreibung

bis nach Hannover und über die Landesgrenze

hinaus.

Liebe Mädchen, liebe

So spielen wir im Vorgriff der am 26.6.

Gäste, liebe Fußball-

b e g i n n e n d e n F r a u e n f u ß b a l l - W M i n

freunde,

Deutschland zwei interessante Turniere

in zwei Altersklassen. Wir haben „unsere

a l s m i t w i r k e n d e r e n d e r

Weltmeister“ also am 26.6. bereits er-

Ve r e i n b e i d e r A u s f ü h -

mittelt.

rung der D- und C-Mäd-

Wir danken dem Förderkreis Fußball in

chen-WM 2011 möchten

Gesmold als Ausrichter dieser Turniere

wir Euch alle in unserem

für die Initiative. Danke dem großen Or-

So feierten die Sieger der Mini WM-2010

S p o r t p a r k a n d e r E l s e

s e h r h e r z l i c h b e g r ü ß e n

ganisationsteam für die umfangreichen

Vorbereitungen und die Durchführung.


GRUßWORTE

Unser besonderer Dank gilt allen teil-

nehmenden Mannschaften.

F r e u e n w i r u n s a u f v i e l e s p a n n e n d e

und torreiche Spiele. Wir drücken allen

Mannschaften die Daumen und sind sehr

gespannt, wer am Ende „Mädchen-Weltmeister

in Gesmold“ wird.

Es wäre schön, wenn von diesem Turnier

viele Signale in Eure Vereine und

d a r ü b e r h i n a u s a u s g e h e n , d a m i t d e r

Mädchen- und Frauenfußball weiterhin

eine positive Entwicklung nimmt.

Heinrich Pabst

1 . Vo r s i t z e n d e r d e s S V V i k t o r i a

Gesmold

Liebe Mädchen, liebe Gäste der

Mädchen-WM in Gesmold!

“20elf von seiner schönsten Seite”,

so lautet das Motto der Frauen-

Weltmeisterschaft, die in diesem

Jahr in Deutschland ausgetragen

wird. Die OK-Präsidentin der FIFA

S t e ffi J o n e s s a g t e d a z u b e i d e r

Vorstellung des Slogans unter anderem:

“.....Jeder soll dabei sein,

wenn Fußball in der für Frauen typischen

Art und Weise - elegant, dynamisch,

technisch versiert, leicht

und locker .... kurzum schön - zelebriert

wird .....”!

Der Förderkreis Fußball in Gesmold

als Veranstalter der WM wünscht

sich, dass Ihr, liebe Mädchen, den

F u ß b a l l i n s b e s o n d e r e m i t e i n e r

Portion Leichtigkeit und Lockerheit

und mit viel Freude zelebrieren und

die Zuschauer begeistern werdet.

Vielleicht bekommen dadurch ja

weitere Mädchen so richtig Lust

auf Fußball. Ziel unserer Veranstaltung

ist es, Euch und Euren Fans

ein paar spannende, erlebnisreiche

Stunden in Gesmold zu bereiten.

Nach den erfolgreich durchgeführten

MINI-WM und -EM Turnieren

der letzten Jahre, war es uns eine

Herzensangelegenheit, heute den

Mädchenfußball in den Vordergrund

zu stellen.

W i r w ü n s c h e n d e n S p i e l e r i n n e n u n d

Gästen einen unvergesslichen Tag im

schönen Sportpark an der Else.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir

den Organisatoren, Sponsoren und den

vielen Helfern für die tolle Unterstützung.

Eure Hilfe macht die Durchführung

einer solchen Veranstaltung erst möglich

- herzlichen Dank!

Der Vorstand des Förderkreises Fußball

in Gesmold

Zum Wohl

Ihrer Fische!

Tetra GmbH · Herrenteich 78 · 49324 Melle

Für mehr Informationen: www.tetra.net

Adv_Tetra_Image_A5_4C_DE_12_2008.indd 1 16.04.2009 13:24:20 Uhr

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011


TOP-Highlight bei der Mädchen-WM - Bundesliga- und Nationalspielerin

in Gesmold

Spielerinnen und Zuschauer der Mädchen-WM haben am Sonntag Gelegenheit, eine Bundesliga-Fußballerin

und eine aktuelle Nationalspielerin zum “Anfassen” zu erleben. Im Sportpark

an der Else zu Gast sind Andrea Wilkens vom VFL Wolfsburg und Martina Müller, Nationalspielerin

und ebenfalls Bundesligaspielerin in Wolfsburg.

Die Spielerinnen werden im Laufe des Vormittags in Gesmold eintreffen. Wir freuen uns

sehr über ihren Besuch in Gesmold und sind gespannt, was sie uns über den Spitzensport

im Frauenfußball und insbesondere von der Nationalmannschaft so kurz vor Beginn der

Frauen-WM in Deutschland zu erzählen haben.

Herzlich willkommen Andrea Wilkens und Martina Müller!

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

CLASSIC/MEDIUM

Die Kraftquelle zum Schwungholen:

Reiches Wasser für die aktive Familie!

RE

REICHES WASSER

AKTIVES LEBEN

Mineralreiches

Wasser mit

charaktervollem

Geschmack

Marien Getränke GmbH | Brunnenstraße 1 | 33825 Borgholzhausen |

Telefon: 0 54 25 - 94 51-0 | www. marienbrunnen.de

MINI WM 2010

Nationalspielerin Martina Müll

e r ( o b e n ) u n d B u n d e s l i g a s p -

ielerin Andrea Wilkens (unten)

Besuchen die Mädchen-WM im

S p o r t p a r k a n d e r E l s e . B e i d e

spielen für den VfL Wolfsburg.


D - MÄDCHEN WM

II. Spielplan

Spielplan D - Mädchen • Gruppe A + B

Spielzeit: 1 x 15 Minuten, erstgenannter Verein hat Platzwahl und Anstoß

Spielerinnen: 6 Feldspielerinnen + Torfrau

I. Teilnehmende Mannschaften

Gruppe A Gruppe B

1. Deutschland | JSG Badb./Mimmel. 1. Japan | SC Glandorf

2. Kanada | TuS Hunnebrock 2. Neuseeland | SV Bad Laer

3. Nigeria | SV Harderberg 3. Mexiko | VfR Voxtrup

4. Frankreich | VfL Menninghüffen 4. England | TSV Westerhausen

Anstoß Gruppe Platz Begegnung Ergebnis

10:00 A 3 Deutschland | JSG Badb./Mimmel. - Kanada | TuS Hunnebrock

10:17 A 3 Nigeria | SV Harderberg - Frankreich | VfL Menninghüffen

10:34 B 3 Japan | SC Glandorf - Neuseeland | SV Bad Laer

10:51 B 3 Mexiko | VfR Voxtrup - England | TSV Westerhausen

11:08 A 3 Deutschland | JSG Badb./Mimmel. - Nigeria | SV Harderberg

11:25 A 3 Kanada | TuS Hunnebrock - Frankreich | VfL Menninghüffen

11:42 B 3 Japan | SC Glandorf - Mexiko | VfR Voxtrup

11:59 B 3 Neuseeland | SV Bad Laer - England | TSV Westerhausen

12:16 A 3 Frankreich | VfL Menninghüffen - Deutschland | JSG Badb./Mimmel.

12:33 A 3 Kanada | TuS Hunnebrock - Nigeria | SV Harderberg

12:50 B 3 England | TSV Westerhausen - Japan | SC Glandorf

13:07 B 3 Neuseeland | SV Bad Laer - Mexiko | VfR Voxtrup

III. Platzierungen Vorrunde

Gruppe A 1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

Deutschland | JSG Badb./Mimmel.

Kanada | TuS Hunnebrock

Nigeria | SV Harderberg

Frankreich | VfL Menninghüffen

Neuseeland | SV Bad Laer

Mexiko | VfR Voxtrup

England | TSV Westerhausen

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

Gruppe B

Japan | SC Glandorf

1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

Platz

Platz


II. Spielplan

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

D - MÄDCHEN WM

Spielplan D - Mädchen • Gruppe C + D

Spielzeit: 1 x 15 Minuten, erstgenannter Verein hat Platzwahl und Anstoß

Spielerinnen: 6 Feldspielerinnen + Torfrau

I. Teilnehmende Mannschaften

Gruppe C Gruppe D

1. USA | SG Oesterweg 1. Brasilien | SC Melle 03

2. Nordkorea | SV Viktoria Gesmold I 2. Australien | SC Enger

3. Kolumbien | VfL Schildesche 3. Norwegen | SG Schölerb. / Nahne

4. Schweden | Osnabrücker SC 4. Äquat. Guinea | SV Vikt. Gesmold II

Anstoß Gruppe Platz Begegnung Ergebnis

10:00 C 4 USA | SG Oesterweg - Nordkorea | SV Viktoria Gesmold I

10:17 C 4 Kolumbien | VfL Schildesche - Schweden | Osnabrücker SC

10:34 D 4 Brasilien | SC Melle 03 - Australien | SC Enger

10:51 D 4 Norwegen | SG Schölerb. / Nahne - Äquat. Guinea | SV Vikt. Gesmold II

11:08 C 4 USA | SG Oesterweg - Kolumbien | VfL Schildesche

11:25 C 4 Nordkorea | SV Viktoria Gesmold I - Schweden | Osnabrücker SC

11:42 D 4 Brasilien | SC Melle 03 - Norwegen | SG Schölerb. / Nahne

11:59 D 4 Australien | SC Enger - Äquat. Guinea | SV Vikt. Gesmold II

12:16 C 4 Schweden | Osnabrücker SC - USA | SG Oesterweg

12:33 C 4 Nordkorea | SV Viktoria Gesmold I - Kolumbien | VfL Schildesche

12:50 D 4 Äquat. Guinea | SV Vikt. Gesmold II - Brasilien | SC Melle 03

13:07 D 4 Australien | SC Enger - Norwegen | SG Schölerb. / Nahne

III. Platzierungen Vorrunde

Gruppe C

USA | SG Oesterweg

1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

Nordkorea | SV Viktoria Gesmold I

Kolumbien | VfL Schildesche

Schweden | Osnabrücker SC

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

Gruppe D 1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

Brasilien | SC Melle 03

: | : | : | : |

Australien | SC Enger

: | : | : | : |

Norwegen | SG Schölerb. / Nahne : | : | : | : |

Äquat. Guinea | SV Vikt. Gesmold II : | : | : | : |

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

Platz

Platz


D - MÄDCHEN WM

Viertelfinale

Spiel Anstoß Platz Begegnung

Ergebnis

25 13:30 3 -

:

1. Gruppe A 2. Gruppe B

26 13:47 3

-

:

1. Gruppe B 2. Gruppe A

27 14:04 3

-

1. Gruppe C 2. Gruppe D

28 14:21 3 - :

1. Gruppe D 2. Gruppe C

Halbfinale

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

29 14:40 3 - :

Sieger Spiel 25 Sieger Spiel 26

30 15:00 3 - :

Sieger Spiel 27 Sieger Spiel 28

Spiel um Platz 3

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

31 15:20 3

-

:

Finale

Spielplan D - Mädchen • Ko - Runde

Verlierer Spiel 29 Verlierer Spiel 30

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

32 15:40 3

-

:

Sieger Spiel 29 Sieger Spiel 30

SV Viktoria Gesmold D-I (Nordkorea)

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

:


Viertelfinale

Spiel Anstoß Platz Begegnung

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

D - MÄDCHEN WM

33 13:30 4 -

:

3. Gruppe A 4. Gruppe B

34 13:47 4

-

:

35 14:04 4

-

40 15:40 4

3. Gruppe B 4. Gruppe A

3. Gruppe C 4. Gruppe D

36 14:21 4 - :

3. Gruppe D 4. Gruppe C

Halbfinale

-

Sieger Spiel 37 Sieger Spiel 38

Ergebnis

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

37 14:40 4 - :

Sieger Spiel 33 Sieger Spiel 34

38 15:00 4 - :

Sieger Spiel 35 Sieger Spiel 36

Spiel um Platz 3

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

39 15:20 4

Finale

Spiel

Spielplan D - Mädchen • Trostrunde

Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

-

Verlierer Spiel 37 Verlierer Spiel 38

SV Viktoria Gesmold D-II (Äquatorial Guinea)

:

:

:


C - MÄDCHEN WM

II. Spielplan

Spielplan C - Mädchen • Gruppe A + B

Spielzeit: 1 x 15 Minuten, erstgenannter Verein hat Platzwahl und Anstoß

Spielerinnen: 6 Feldspielerinnen + Torfrau

I. Teilnehmende Mannschaften

Gruppe A Gruppe B

1. Deutschland | Hagener SV

1. Japan | SC Enger

2. Kanada | SG Schölerb. / Nahne

2. Neuseeland | TV Wellingholzhausen

3. Nigeria | BW Hollage 3. Mexiko | SG Oesterweg

4. Frankreich | SV Viktoria Gesmold I 4. England | TSG Burg Gretesch

Anstoß Gruppe Platz Begegnung Ergebnis

10:00 A 1 Deutschland | Hagener SV - Kanada | SG Schölerb. / Nahne

10:17 A 1 Nigeria | BW Hollage - Frankreich | SV Viktoria Gesmold I

10:34 B 1 Japan | SC Enger - Neuseeland | TV Wellingholzhausen

10:51 B 1 Mexiko | SG Oesterweg - England | TSG Burg Gretesch

11:08 A 1 Deutschland | Hagener SV - Nigeria | BW Hollage

11:25 A 1 Kanada | SG Schölerb. / Nahne - Frankreich | SV Viktoria Gesmold I

11:42 B 1 Japan | SC Enger - Mexiko | SG Oesterweg

11:59 B 1 Neuseeland | TV Wellingholzhausen - England | TSG Burg Gretesch

12:16 A 1 Frankreich | SV Viktoria Gesmold I - Deutschland | Hagener SV

12:33 A 1 Kanada | SG Schölerb. / Nahne - Nigeria | BW Hollage

12:50 B 1 England | TSG Burg Gretesch - Japan | SC Enger

13:07 B 1 Neuseeland | TV Wellingholzhausen - Mexiko | SG Oesterweg

III. Platzierungen Vorrunde

Gruppe A 1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

Deutschland | Hagener SV

Kanada | SG Schölerb. / Nahne

Nigeria | BW Hollage

Frankreich | SV Viktoria Gesmold I

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

Gruppe B 1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

Japan | SC Enger

: | : | : | : |

Neuseeland | TV Wellingholzhausen : | : | : | : |

Mexiko | SG Oesterweg

: | : | : | : |

England | TSG Burg Gretesch : | : | : | : |

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

Platz

Platz


II. Spielplan

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

C - MÄDCHEN WM

Spielplan C - Mädchen • Gruppe C + D

Spielzeit: 1 x 15 Minuten, erstgenannter Verein hat Platzwahl und Anstoß

Spielerinnen: 6 Feldspielerinnen + Torfrau

I. Teilnehmende Mannschaften

Gruppe C Gruppe D

1. USA | TuS Hunnebrock 1. Brasilien | SV Harderberg

2. Nordkorea | SV Alfhausen 2. Australien | SV Viktoria Gesmold II

3. Kolumbien | HSC Hannover 3. Norwegen | SC Melle 03

4. Schweden | SC Peckeloh 4. Äquat. Guinea | SG Glane-Iburg

Anstoß Gruppe Platz Begegnung Ergebnis

10:00 C 2 USA | TuS Hunnebrock - Nordkorea | SV Alfhausen

10:17 C 2 Kolumbien | HSC Hannover - Schweden | SC Peckeloh

10:34 D 2 Brasilien | SV Harderberg - Australien | SV Viktoria Gesmold II

10:51 D 2 Norwegen | SC Melle 03 - Äquat. Guinea | SG Glane-Iburg

11:08 C 2 USA | TuS Hunnebrock - Kolumbien | HSC Hannover

11:25 C 2 Nordkorea | SV Alfhausen - Schweden | SC Peckeloh

11:42 D 2 Brasilien | SV Harderberg - Norwegen | SC Melle 03

11:59 D 2 Australien | SV Viktoria Gesmold II - Äquat. Guinea | SG Glane-Iburg

12:16 C 2 Schweden | SC Peckeloh - USA | TuS Hunnebrock

12:33 C 2 Nordkorea | SV Alfhausen - Kolumbien | HSC Hannover

12:50 D 2 Äquat. Guinea | SG Glane-Iburg - Brasilien | SV Harderberg

13:07 D 2 Australien | SV Viktoria Gesmold II - Norwegen | SC Melle 03

III. Platzierungen Vorrunde

Gruppe C 1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

USA | TuS Hunnebrock

Nordkorea | SV Alfhausen

Kolumbien | HSC Hannover

Schweden | SC Peckeloh

Australien | SV Viktoria Gesmold II

Norwegen | SC Melle 03

Äquat. Guinea | SG Glane-Iburg

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

Gruppe D

Brasilien | SV Harderberg

1. Spiel 2. Spiel 3. Spiel Ergebnis

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

: | : | : | : |

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

:

Platz

Platz


C - MÄDCHEN WM

Viertelfinale

Spiel Anstoß Platz Begegnung

25 13:30 1 -

:

1. Gruppe A 2. Gruppe B

26 13:47 1

-

:

27 14:04 1

-

32 15:40 1

1. Gruppe B 2. Gruppe A

1. Gruppe C 2. Gruppe D

28 14:21 1 - :

1. Gruppe D 2. Gruppe C

Halbfinale

-

Sieger Spiel 29 Sieger Spiel 30

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

Ergebnis

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

29 14:40 1 - :

Sieger Spiel 25 Sieger Spiel 26

30 15:00 1 - :

Sieger Spiel 27 Sieger Spiel 28

Spiel um Platz 3

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

31 15:20 1

Finale

Spiel

Spielplan C - Mädchen • KO - Runde

Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

-

Verlierer Spiel 29 Verlierer Spiel 30

SV Viktoria Gesmold C - I (Frankreich)

:

:

:


Viertelfinale

Spiel Anstoß Platz Begegnung

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

C - MÄDCHEN WM

33 13:30 2 -

:

3. Gruppe A 4. Gruppe B

34 13:47 2

-

:

35 14:04 2

-

40 15:40 2

3. Gruppe B 4. Gruppe A

3. Gruppe C 4. Gruppe D

36 14:21 2 - :

3. Gruppe D 4. Gruppe C

Halbfinale

-

Sieger Spiel 37 Sieger Spiel 38

Ergebnis

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

37 14:40 2 - :

Sieger Spiel 33 Sieger Spiel 34

38 15:00 2 - :

Sieger Spiel 35 Sieger Spiel 36

Spiel um Platz 3

Spiel Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

39 15:20 2

Finale

Spiel

Spielplan C - Mädchen • Trostrunde

Anstoß Platz Begegnung Ergebnis

-

Verlierer Spiel 37 Verlierer Spiel 38

SV Viktoria Gesmold C - II (Australien)

:

:

:


GESMOLDER TEAMS

Vier Gesmolder Mannschaften kämpfen um

den Titel als Mädchen Weltmeister

Gesmold D 1 - Nordkorea:

D i e G e s m o l d e r D - M ä d c h e n l a u f e n

bei der WM für Nordkorea auf. In der

Kreisklasse belegten sie am Ende der

Saison einen stabilen Platz im Mittelfeld.

In der kommenden Saison wird

diese Mannschaft geschlossen als C II

auflaufen und erneut auf Torjagd gehen.

Für die Mädchen WM erhofft man sich

das erreichen der KO-Runde. SG Oesterweg

(USA), VfL Schildesche (Kolumbien)

und der Osnabrücker SC (Schweden)

lassen dieses Ziel allerdings zu einer

großen Herausforderung werden.

MARIE NIEDERWESTBERG

Gesmold D 2 - Äquatorial Guinea:

Zunächst zur Situation der Mannschaft:

Nachdem sich im letzten S ommer 12

Mädchen des Jahrgangs 2001 / 2002

zusammengefunden hatten, meldeten wir

uns zum Spielbetrieb an. In der Herbstsaison

konnten wir nach zunächst höheren

Niederlagen mit 2 Siegen und 2 Unentschieden

Platz 5 von 8 Mannschaften

erreichen. Die Hallensaison verlief sehr

positiv. Wir spielten 3 Hallenturniere

und belegten einmal Platz 2 und zwei

Turniere wurden gewonnen. Dabei gewannen

wir beim Turnier in Bad Laer

20 Eintrittskarten für das Frauen-WM-

Spiel Deutschland gegen Frankreich in

Mönchengladbach am 05.07.2011 - SU-

PER!

In der Hallenrunde erreichten wir die

Endrunde in Bersenbrück. Dort belegten

wir einen guten 5. Platz. Die weitere

positive Entwicklung der Mannschaft

zeigte die Frühjahrssaison. Hier wurde

ein guter 2. Platz von 8 Mannschaften

mit einem Torverhältnis von 35 : 3 Toren

und 15 Punkten geschafft.

Über die Teilnahme an der Mädchen-WM

sind wir sehr glücklich und freuen uns

darauf, uns mit den älteren Jahrgängen

zu messen. Ähnlich wie das Team aus

Äquatorial Guinea spielen wir sicher eher

eine Außenseiterroller. Aber wer weiß,

mit ein bisschen Glück ist ja vielleicht

d i e e i n e o d e r a n d e r e Ü b e r r a s c h u n g

möglich…!?

Auf geht’s am 19.06.11 im Sportpark an

der Else.

LUDGER ASPLAN

Gesmold C 1 - Frankreich:

E i n e l e h r r e i c h e S a i s o n l i e g t h i n t e r

den Mädchen der ersten Gesmolder C

Mannschaft. Zusammen mit den älteren

M ä d c h e n d e r J a h r g ä n g e ‘ 9 4 u n d ‘ 9 5

spielten sie die vergangene Saison bei

den B - Juniorinnen mit. Es konnte viel

Spielpraxis gewonnen werden.

Gegner dieser Mannschaft bei der Mädchen-WM

sind unter anderem die Teams

des Hagener SV (Deutschland) und der

SG Schölerberg / Nahne (Kanada). Beide

belegten in der vergangenen Saison mit

fünf Siegen den zweiten Tabellenplatz

in den jeweiligen Kreisklassen. Das C 2

Team aus Gesmold (Australien) unterlag

in der vergangenen Saison der Spielgemeinschaft

mit 2:4. N och s t ärker

einzuschätzen und damit auch einer der

Mitfavoriten auf den WM-Titel ist Nigeria.

Die Mannschaft aus Hollage belegte

in der Kreisliga den zweiten Tabellenplatz

mit ebenfalls fünf Siegen bei einem

Torverhältnis von 45:13.

FLORIAN WESSELS

Gesmold C 2 - Australien:

Da die Saison für die C-Mädchen sehr

positiv verlief und alle Mädchen sehr viel

dazugelernt haben, freuen sich alle sehr

auf einen guten Abschluss der Saison bei

der WM, um nochmal richtig Gas zu geben.

Das Los spielte uns Australien zu,

was die Mädchen sehr freudig stimmte.

Insgesamt werden 13 hochmotivierte

Mädchen aus Gesmold für Australien

spielen und versuchen, die Mädchen-

WM zu gewinnen. Die Vorfreude und

M o t i v a t i o n w u r d e z u d e m d u r c h d a s

Freundschaftsspiel der deutschen Fraue

n n a t i o n a l m a n n s c h a f t g e g e n I t a l i e n

noch gesteigert, dass wir uns live im

Osnabrück angeschaut haben.

RAMONA SIEBART

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011


Der Förderkreis Fußball dankt seinen

Sponsoren für die Unterstützung:

AHE Betonwaren • August Voßmann • Breeck • Citi-

optik Beckötter • Dellbrügger & Beck • Deutsche

Vermögensberatung • Fahrschule Andreas Tenam-

bergen • Folien 77 • Garten Brauers • Gaststätte

Witte-Hüdepohl • Getränke Geisker • Grönegau-Park

Ludwigsee • Grothaus • Hasemann • Haustechnik

Fa. Kleine-Kalmer • HBBN • Heinrich Pabst • Hifi

Lorenz • Jochen Schleef • Kreissparkasse Melle •

Licht & Schatten • Linden-Apotheke • M. Uhlmann •

Mercedes Wulbusch • Möring • Placke • Pokale Volk-

mer • Pro Vita • Ronne • Sutmöller • Theodor Seling

Viktoria Vereinsheim • Volker Ronne • Volksbank

Bad Laer-Borgloh-Hilter-Melle eG Wennigser Mö-

belwerkstätten • Wesseler • Zimmerei Heggemann

Außerdem danken wir unseren Mitgliedern:

Hartmut Baumann • Andreas Beck • Tim Berkefeld • Volker Bischoff • Christel Brune • Dennis Bolwin • Sascha Bolwin • David

Dodt • Christoph Dorra • René Grieger • Hermann Gröne • Hubert Grothaus • Hubert Grothaus Intfeld • Reinhard Grothaus • Stefan

Grothaus • Heinz-Hubert Haarmann • Andreas Hackmann • Christian Heggemann • Robert Heggemann • Christine Hehemann

• Heiner Hehemann • Mario Hilker • Ralf Hilker • Michael Hollmann • Nils Hörsting • Gerhard Hünnefeld • Stefan Kleine-Kalmer

• Thomas Kleine-Kalmer • Wolfgang Kleine-Kalmer • Stefan Kruse • Hermann Lange • Volker Linnemann • Johannes Litzbarski •

Horst Lorenz • Thorsten Mergelmeyer • Dennis Morkötter • Johannes Morkötter • Jan Niederwestberg • Simon Niederwestberg •

Frank Niehaus • Konrad Nieweg • Jan Pabst • Heinrich Pabst • Andreas Rehde • Heinz-Bernhard Relligmann • Inga Rietmann •

Walter Ronne • Klaus Rumker • Hartmut Schengber • Klaus Schlüter • Christoph Schröder • Ralf Specht • Alfons Stratmann • Norbert

Stratmann • Matthias Timmermann • Leo Többen • Detlef Volkmer • Ralf Volkmer • Simone Volkmer • Benedikt Wallenhorst

• Hubert Wallenhorst • Franz-Josef Wesseler • Hans Weßler • Ralf Winkelmann • Andreas Witte • Clemens Wolf • Marco Zans

Sonderausgabe • Mädchen WM 2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine