05.04.2023 Aufrufe

planet toys_April_2023

planet toys April

planet toys April

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

2 | <strong>2023</strong><br />

APRIL<br />

TITELSTORY<br />

Auf der richtigen Seite<br />

der Geschichte?<br />

INTERVIEW<br />

Tun, was man<br />

für richtig hält!<br />

E-COMMERCE<br />

Otto fand myToys<br />

nicht mehr gut!


Share<br />

the WONDER


EDITORIAL<br />

3<br />

KIRCHE IM DORF LASSEN<br />

„Alles richtig,<br />

Ulli!“<br />

Die Globalisierung galt vor der geopolitischen<br />

Zeitwende als eine Art<br />

„Naturgesetz“. Die Welt ging dorthin,<br />

wo es billige Arbeitskräfte gab. Das<br />

Geschäftsmodell wankt nicht erst seit Covid.<br />

Der Welthandel verlor laut einer Studie<br />

der Prognos AG in den letzten beiden Jahrzehnten<br />

an Schwung. Europas Wirtschaft<br />

soll zudem mit dem „Green Deal“ zur „circular<br />

economy“ umgebaut, die Abhängigkeit<br />

von China reduziert und Lieferketten stärker<br />

unter die Lupe genommen werden. Cent-<br />

Artikel um den halben Globus zu schippern,<br />

passt da nicht ins Bild einer grünen Agenda.<br />

Und neuerdings geistert auch noch das<br />

Akronym ESG durch die Gazetten. ESG wird<br />

zum Must-have, auch wenn Firmen oft gar<br />

nicht recht wissen, wie sie überhaupt an<br />

die Daten kommen sollen, um den Nachweis<br />

als koscheres Unternehmen zu führen.<br />

Das ESG-Konzept verlangt u. a. eine größere<br />

Verantwortung für die Eindämmung des<br />

Klimawandels: sei es durch den Schutz<br />

natürlicher Ressourcen, sei es durch nachhaltige<br />

Logistik- und Mobilitätskonzepte.<br />

Alles Faktoren, die auf regionale, nationale,<br />

wenigstens europäische Wertschöpfungsketten<br />

zielen könnten.<br />

Schenkt man den „Holzwürmern“ in der<br />

Spielwarenbranche Glauben, waren sie<br />

schon nachhaltig, als die Welt noch multilateral<br />

tickte (S. 13). Immerhin arbeiten sie<br />

mit dem Material der Stunde, das einen<br />

Beitrag zu Rettung des Planeten leisten<br />

soll. Doch selbst wenn vieles für Regionalität<br />

spricht, weil damit mehr Umweltschutz,<br />

Stärkung der heimischen Wirtschaft<br />

und Bewahrung einer kulturellen<br />

Identität verbunden ist, wir<br />

sollten die Kirche im Dorf lassen.<br />

Deutschland ist ein export- und<br />

herstellungsorientiertes Land,<br />

sein Wohlstand beruht genau<br />

darauf. Etwa 40 Prozent der<br />

deutschen Exporte, so das IfW,<br />

besteht aus importierten Vorleis-<br />

tungen, primär aus der EU. Vom globalen<br />

Handel profitierte im Übrigen nicht nur<br />

der wohlhabende Westen, sondern auch<br />

Entwicklungs- und Schwellenländer. Was<br />

natürlich nicht heißt, dass das eine oder<br />

andere Geschäftsmodell nicht auf den<br />

Prüfstand gestellt werden kann, wir unsere<br />

Interessen stärker geltend machen oder<br />

auf Sozialstandards achten sollten. Dass<br />

jetzt aber jede Wirtschaftsmacht einen „Inflation<br />

Reduction Act“ auflegt, mutet eher<br />

anachronistisch an. Um die Weltklimaziele<br />

überhaupt noch zu erreichen, brauchen<br />

wir mehr Austausch: von Wissen, von<br />

Technologie, von Geld. Apokalyptische<br />

Untergangsszenarien, die wir Deutschen<br />

gut beherrschen, dürften kaum zur Lösung<br />

beitragen, zumal sich der Wind gedreht hat<br />

(auch dank Fridays for Future). Deutschland<br />

könnte bei „grünen Technologien“ eine<br />

Vorreiterrolle einnehmen.<br />

Der Laie staunte und der Fachmann fragte<br />

sich seit Jahren, ob Otto myToys wirklich<br />

gut findet (S. 56). Der Spielwaren-Internetdealer<br />

schleppte einen Verlustvortrag vor<br />

sich her, der nur staunend machte. Daran<br />

konnten weder die Restrukturierer der<br />

russischen Otto-Aktivitäten noch Corona<br />

was ändern. Lag es am Geschäftsmodell?<br />

Wir vermuten, das große Aufräumen im<br />

Online-Markt beginnt erst noch. Für den<br />

E-Commerce-Papst Prof. Gerrit Heinemann<br />

bleibt das Herz des Handels ohnehin das<br />

Sortiment. Also nicht der Vertriebskanal.<br />

Dass der Mann nicht ganz falsch liegt,<br />

beweist ein Beispiel aus Bielefeld (S. 10).<br />

Small kann auch beautiful sein, wusste<br />

schon der Ökonom Ernst F. Schumacher.<br />

Ihr<br />

Ulrich Texter


4 INHALT<br />

10 INTERVIEW DES<br />

MONATS: Wir sind<br />

bei uns geblieben<br />

Mit der Philosophie, sich immer treu zu bleiben,<br />

trotzt das Spielzeuggeschäft Ringelreif seit über<br />

3 Jahrzehnten dem Wandel im Handel. Es ist ein<br />

Beispiel dafür, dass man mit Sortimentskompetenz,<br />

klarer Ausrichtung und kluger Anpassung<br />

auch in turbulenten Zeiten bestehen kann.<br />

13 TITELSTORY:<br />

NATÜRLICH AUS HOLZ<br />

Wer mit Holzspielwaren spielt, leistet<br />

einen Beitrag zum Klimaschutz, denn<br />

Holz speichert CO 2 , seine Verarbeitung<br />

erfordert einen geringeren Energieverbrauch<br />

als andere Materialien und oft<br />

stammen sie aus regionaler Produktion.<br />

Reicht das aber, um beim Konsumenten<br />

zu punkten? Oder muss mehr dazukommen<br />

als das „gute Gefühl“, auf der richtigen<br />

Seite der Geschichte zu stehen?<br />

28 HIGHLIGHTS<br />

AUS NÜRNBERG<br />

Nach dreijähriger Zwangspause hat die Weltleitmesse<br />

der Spielwarenbranche wieder ihre<br />

Tore geöffnet, gezeigt, dass sie noch immer<br />

der Mittelpunkt und Herzschlag der Branche<br />

und unzählige Neuheiten präsentiert.<br />

Wir zeigen Ihnen einen<br />

Rundumblick.<br />

SORTIMENTE<br />

8 HOTLIST<br />

44 SPIELE<br />

51 LIZENZEN<br />

RUBRIKEN<br />

56 MYTOYS WURDE EIN<br />

GEWALTIGER SCHULDEN-<br />

BERG ZUM VERHÄNGNIS<br />

Dass Konzernmutter Otto die Reißleine gezogen<br />

hat und ihre Online-Tochter myToys bis<br />

spätestens Februar 2024 abwickeln wird, war<br />

für Insider wenig überraschend. Längst hätte<br />

myToys den Gang zum Insolvenzrichter antreten<br />

müssen, wenn die Otto Group nicht für die<br />

überlebensnotwendige finanzielle Absicherung<br />

gesorgt hätte.<br />

3 EDITORIAL<br />

5 NEWS<br />

10 INTERVIEW DES MONATS<br />

13 TITELSTORY<br />

23 NACHHALTIGKEIT<br />

25 COMMUNITY TEIL 1<br />

28 MESSENACHLESE<br />

42 COMMUNITY TEIL 2<br />

56 HANDEL<br />

59 BÜCHER<br />

62 SPIELE-TIPPS<br />

64 TOP 10 BABY<br />

66 ANTWORTEN


NEWS 5<br />

EINFLUSS VON SOCIAL<br />

MEDIA & GAMING<br />

© SUPERAWESOME LTD 2013 - <strong>2023</strong><br />

EINZELHANDEL, GAMING UND DIE NÄCHSTE GENERATION<br />

Authentisches<br />

Engagement<br />

beim Gaming<br />

fördert Käufe im<br />

realen Leben<br />

Die benutzerdefinierte Insel in Fortnite von Target, die sich an 18-24-Jährige richtet<br />

Eine neue Studie – durchgeführt im Auftrag von SuperAwesome<br />

– widmet sich der Frage, wie die Generation Alpha und<br />

die Generation Z heute mit Einzelhandelsmarken interagieren.<br />

Untersucht wurde dabei der Einfluss und die neuen digitalen<br />

Gewohnheiten, Werte und Vorlieben junger Zielgruppen<br />

bezüglich ihres Kaufverhaltens und warum In-Game-Erlebnisse<br />

das Kernelement des neuen Media-Mix sind, mit dem<br />

Marketingstrategen diese Zielgruppen erreichen können.<br />

Demzufolge spielen Kinder und Jugendliche für Unternehmen<br />

zahlreicher Branchen nicht nur als Kunden eine wichtige<br />

Rolle, sondern auch als (Mit-)Entscheider innerhalb der<br />

Familie, wenn es um große und kleine Anschaffungen geht.<br />

Mehr als 83 % der jungen Generation haben Entscheidungsbefugnisse<br />

beim Konsum. Über Einkäufe im Einzelhandel<br />

entscheidet die Mehrheit alleine oder gemeinsam mit den<br />

Eltern. Im Teenageralter haben sie das doppelte Taschengeld<br />

und fangen an, ihre eigenen Kaufentscheidungen zu<br />

treffen.<br />

Weitere wichtige Ergebnisse aus der Studie zeigen auf, das<br />

8 von 10 Jugendlichen Videospiele spielen. Die drei wichtigsten<br />

Vorteile der Auswahl von „In-Game-Items“ sind laut<br />

Kindern und Jugendlichen, dass sie selbstständig einkaufen<br />

können, dass der Kauf in ihren Augen sinnvoll ist und dass<br />

sie damit selbst kreativ sein können.<br />

Die Präsenz im Spiel beeinflusst das Kaufverhalten. Die<br />

Objekte, die Kinder und Jugendliche in Spielen sehen,<br />

inspirieren sie zum Kauf im wirklichen Leben. Zwei von fünf<br />

Kindern geben an, dass sie gerne dieselben Gegenstände<br />

kaufen, die ihre Avatare im Spiel besitzen.<br />

STARKE<br />

MARKEN<br />

Die Best Brands<br />

Awards haben in<br />

diesem Jahr ihr 20.<br />

Jubiläum gefeiert.<br />

Am 28. Februar<br />

<strong>2023</strong> wurden<br />

zum 20. Mal die<br />

besten Marken<br />

Deutschlands<br />

mit dem Best<br />

Brands Award aus-<br />

gezeichnet. Best<br />

Brands – das sind<br />

Marken, die nicht<br />

nur wirtschaftlich erfolgreich sind, sondern auch Emotionen auslösen.<br />

Marken, die strahlen, die es in das Gedächtnis der Konsumenten<br />

geschafft haben, die mit Innovationen und vor allem mit<br />

positiven Erfahrungen verbunden werden. Für die Bewertung der<br />

Best Brand Overall sind zwei Perspektiven zentral: Share of Soul<br />

(wie Menschen die Marke emotional wahrnehmen) und Share of<br />

Market (wie Menschen sich gegenüber einer Marke verhalten und<br />

wie dies in Preis und Marktanteil monetarisiert werden kann).<br />

Mit 94,2 Punkten belegt LEGO Platz 1 in der Kategorie „Best<br />

Brands Overall“ und war in den vergangenen<br />

20 Jahren auch am häufigsten unter den 10<br />

besten Brands (19 mal) und gehört somit zu<br />

den bestplatzierten Marken in der Awardkategorie<br />

Best of the Best Brands. In der Kategorie<br />

Best Brand Corporate Sustainability<br />

liegt dm mit 100 Punkten an erster Stelle.<br />

T&K ScandicToys e.K.<br />

Telefon 06233 | 32 56 86<br />

hej@scandic<strong>toys</strong>.com<br />

www.scandic<strong>toys</strong>.com<br />

<strong>planet</strong> <strong>toys</strong> 80 x 120 mm 02_2022.indd 1 13.02.23 11:58


6<br />

NEWS<br />

MARKTSTUDIE<br />

STABWECHSEL<br />

Nach 16 Jahren verlässt Markus<br />

Großweischede den Spielwarenkonzern<br />

Hasbro, um sich neuen Herausforderungen<br />

zu widmen. Seit 2020 hatte er<br />

die Verantwortung als General Manager<br />

North Europe (DACH & UKI) inne. Nachfolgerin<br />

für die DACH-Märkte und als<br />

Geschäftsführerin der Hasbro Deutschland<br />

GmbH wird Aslı Çetkin. Çetkin hat<br />

zuvor als Country Manager Turkiye das<br />

dortige Hasbro Business hervorragend<br />

entwickelt.<br />

Die deutsche PBS-Branche leidet<br />

seit Jahren unter Umsatzrückgängen.<br />

Von 2012 bis 2022 hat das<br />

Marktvolumen um fast 22 Prozent<br />

nachgegeben. Doch es zeigen<br />

sich erste Erholungstendenzen:<br />

Das spiegeln die aktuellen Markterhebungen<br />

von Marketmedia24<br />

im Branchen-REPORT Papier,<br />

Bürobedarf und Schreibwaren<br />

<strong>2023</strong> wider, ebenso wie die<br />

ersten Umsatzmeldungen der<br />

PBS-Markenindustrie. Unter den<br />

Vertriebswegen ist der stationäre<br />

Fachhandel unverzichtbar. Zum<br />

einen wird hier nicht nur nach<br />

Bedarf gekauft, auch können sich<br />

die Marken hier mit besonderer<br />

Präsenz auszeichnen. Die aktuellen<br />

Forschungsergebnisse zeigen<br />

auch, dass der Fachhandel bei<br />

den deutschen Konsumenten die<br />

Hauptrolle spielt.<br />

UNTER TOP 5<br />

Laut bundesweiter<br />

Verbraucherumfage<br />

von Deutschland Test,<br />

Focus-Money und<br />

ServiceValue zählt die<br />

Unternehmensgruppe<br />

fischer zu den Top 5<br />

der beliebtesten Familienunternehmen<br />

in<br />

Deutschland und konnte sich von Rang 8<br />

im Vorjahr nochmals deutlich verbessern.<br />

Für fischer ein deutliches Zeichen, dass<br />

sich damit auch die langfristigen Investitionen<br />

in Aus- und Weiterbildung sowie<br />

in neue Geschäftsfelder bezahlt macht.<br />

PERSONALIE<br />

Christopher Becker<br />

ist neuer Director<br />

Licensing &<br />

Partnerships bei<br />

tonies, der international<br />

führenden<br />

digitalen Audio-<br />

Plattform für Kinder.<br />

Der 43-Jährige war zuvor<br />

bei Sesame Workshop und verfügt über<br />

einen reichen Erfahrungsschatz in den<br />

Bereichen Lizenzierung, Partnerschaften<br />

und Geschäftsentwicklung. Bei tonies<br />

verantwortet er insbesondere den<br />

Auf- und Ausbau weltweit relevanter<br />

Partnerschaften und berichtet in seiner<br />

neuen Funktion an Markus Langer, Chief<br />

Content Officer bei tonies.<br />

HANDEL TREIBT<br />

KLIMASCHUTZ VORAN<br />

Das neue EHI Whitepaper<br />

„Klimaschutzmanagement im<br />

Einzelhandel <strong>2023</strong>“ gibt einen<br />

Überblick über den aktuellen Stand<br />

der entsprechenden Aktivitäten und<br />

zeigt auf, dass das Thema längst<br />

auch im Handel angekommen und<br />

umgesetzt wird. So haben z. B. 47<br />

Prozent der Handelsunternehmen<br />

bereits eine Klimabilanz erstellt<br />

und Maßnahmen zur Reduzierung<br />

klimaschädlicher CO2-Emissionen<br />

eingeleitet, 21 Prozent sind in der<br />

Vorbereitung für Science Based<br />

Targets (SBTi), 5 Prozent haben die<br />

wissenschaftsbasierten Ziele von<br />

SBTi anerkannt und 11 Prozent haben<br />

das Net-Zero-Ziel gesteckt und<br />

kommuniziert. Nur 16 Prozent haben<br />

noch keine Klimaschutzstrategie.


NEWS 7<br />

NEUES D2C-LABEL<br />

Um sich vom Wettbewerb zu<br />

differenzieren, richtet BabyOne das<br />

Eigenmarkengeschäft neu aus. Die<br />

neue Strategie basiert auf zwei<br />

Säulen: 1. Aufbau eines D2C-Geschäftsmodells<br />

mit der dafür neu<br />

geschaffenen Marke „Elsa und<br />

Emil“ und 2. Umbenennung der<br />

bisherigen BabyOne Handelsmarke<br />

B.O. in „Little One“, Neustrukturierung<br />

sowie sortimentsseitiger Ausbau<br />

im BabyOne-Franchiseverbund.<br />

Dafür gründen die beiden Familienunternehmer<br />

und Geschwister<br />

Anna Weber und Jan Weischer<br />

losgelöst von der Dachmarke BabyOne<br />

ein Start-up, um eine starke,<br />

zeitgemäße Marke im Mittelpreissegment<br />

für alle jungen und<br />

werdenden Familien auf den Markt<br />

zu bringen. Das erste Produkt<br />

ist ab Mitte <strong>April</strong> erhältlich – ein<br />

Kinderwagen mit ergänzenden<br />

Accessoires.<br />

NEUER CEO<br />

Seit dem 01. März <strong>2023</strong> ist Frank Rheinboldt<br />

neuer CEO und übernimmt damit<br />

die Geschäftsführung der Margarete<br />

Steiff GmbH in Giengen. Frank Rheinboldt<br />

war u. a. Vorsitzender des Vorstands bei<br />

dem Modelabel Escada und leitete über<br />

10 Jahre als Vorsitzender Geschäftsführer<br />

das Unternehmen Appelrath-Cüpper von<br />

der Douglas-Gruppe.<br />

Dr. Ralf Holz, der die Margarete Steiff<br />

GmbH seit Juli 2022 zusätzlich zu seinen<br />

Aufgaben als Geschäftsführer die Holding<br />

geführt hat, bleibt weiterhin CFO der<br />

Steiff-Gruppe.<br />

ZAHL DES MONATS<br />

+ 10 %<br />

Quelle: DHL Global Connectedness Index<br />

Der Internationale Warenhandel<br />

lag Mitte 2022 um diesen Wert<br />

über dem Niveau vor der Pandemie.<br />

Doch kein Trend zu Regionalisierung<br />

und De-Globalisierung?<br />

Ralf Holz<br />

Frank Rheinboldt


8 HOTLIST<br />

1<br />

HOT<br />

LIST<br />

2<br />

PHYSIK ZUM ANFASSEN<br />

Mit dem hochwertigen Kreativ-Bauset<br />

werden die Themen Maschinenbau,<br />

Mechanik und Elektronik für kleine<br />

Konstrukteure zum Kinderspiel. Sobald<br />

Kids ihre Bauwerke – rasante Fahrzeuge,<br />

leuchtende Tiere oder coole Eigenkreationen<br />

– aus dem Block Robots Creator Kit<br />

mit einer im Set enthaltenen Stromquelle<br />

verbinden, machen die Kreationen lustige<br />

Bewegungen und werden so zum Leben<br />

erweckt. Zusätzlich können auch Lichtund<br />

Soundblöcke eingebaut werden.<br />

Topbright; www.topbright<strong>toys</strong>.com<br />

LASST EUCH ERLEUCHTEN<br />

Das kooperative Kartenspiel „The Mind Soulmates“ greift das<br />

Grundprinzip des Originals auf und stellt die Spieler vor eine<br />

neue Herausforderung, die zwölf Level ohne Kommunikation<br />

zu meistern. Die Handkarten sind in aufsteigender Reihenfolge,<br />

richtig und dieses Mal auch noch verdeckt, abzulegen.<br />

Dabei wird das Team immer von einem Mitspieler in der<br />

Rolle des Sehers unterstützt … und der Seher weiß mehr!<br />

Nürnberger-Spielkarten-Verlag; www.nsv.de<br />

3<br />

WER ALS LETZTER STEHT, GEWINNT<br />

Mit „Twister Junior“ erleben kleine<br />

Bewegungskünstler ein tierisches Vergnügen.<br />

Eine Person dreht als „Schiri“ die<br />

Scheibe, die bestimmt, auf welche bunten<br />

Punkte die Spielenden ihre Hände und<br />

Füße stellen. Dabei kommt es zu lustigen<br />

Verrenkungen, die manchmal auch ganz<br />

schön anstrengend sein können. So können<br />

Kids auch innen richtig aktiv werden. Eine<br />

doppelseitige Matte und eine doppelseitige<br />

Drehscheibe bieten zwei Spielniveaus.<br />

Hasbro; www.hasbro.com<br />

4<br />

GEBALLTES WISSEN<br />

„Das große WAS IST WAS Antwortbuch“ liefert klare Antworten auf über 300<br />

schlaue und witzige Fragen – und das zu einem bunten Themenmix von<br />

Erde und Tieren über Weltraum und Technik bis zu Geschichte und Fußball.<br />

Dabei ergeben sich erstaunliche Einblicke in die Welt des Wissens.<br />

Tessloff; www.tessloff.com


HOTLIST<br />

Meine<br />

W t<br />

el<br />

GOTISCHES KIRCHENGEBÄUDE<br />

Passend zum preisgekrönten „Assassin‘s Creed“ Videospiel gibt es jetzt das<br />

neue 3D-Puzzle. Ein wichtiger Ort des Geschehens bildet die Umgebung von<br />

Notre-Dame. Dieses historische Gebäude voller Details und Gegenständen<br />

aus Assassin‘s Creed Unity ,wird Stück für Stück als 3D-Puzzle aufgebaut.<br />

Wrebbit; Vertrieb: jh-products; www.jh-products.de<br />

5<br />

Das neue<br />

Geschwisterchen<br />

ist da!<br />

FUSSBALLBANDE<br />

GUT GELAUNT IN DEN<br />

FRÜHLING<br />

6<br />

Die neue Hörspielserie erzählt<br />

die Geschichte von sechs Kindern,<br />

die unterschiedlicher nicht<br />

sein könnten. Christian ist bekannt<br />

für sein kluges Köpfchen,<br />

Leon dagegen ist ein ziemlicher<br />

Chaot, die taffe Kim ist eigentlich<br />

ein Mädchen, gibt sich aber als<br />

Junge aus, Michael nennen alle<br />

nur den Bomber. Mia achtet immer<br />

auf ein perfektes Styling und<br />

ihre Zwillingsschwester Nora hat<br />

öfter mal Schwierigkeiten, ihre<br />

Wut im Zaum zu halten.<br />

KIDDINX; www.kiddinx.de<br />

8<br />

Niedliche Kleidchen, gemütliche<br />

Outfits und eine freche Latzhose<br />

machen Lust auf Frühling. Die<br />

neue Puppenbekleidungsserie<br />

„Bunny Lou“ ist in fröhlichen<br />

Farben und mit hochwertigen<br />

Applikationen gestaltet.<br />

Heless; www.heless.de<br />

7<br />

MATHE VON EINER<br />

ANDEREN SEITE<br />

„Eine Million Punkte“ – eine poetische<br />

Einführung in die Magie<br />

der Mathematik – ist Gewinner<br />

des New York Times Award für<br />

das beste Kinderbuch. Dieses<br />

Buch geht das Wagnis ein, den<br />

Kindern die Zahlen grafisch zu<br />

zeigen. So braucht man, um<br />

mehr als eine Million Punkte<br />

zu zeigen, eine Seite, die einen<br />

Meter lang ist!<br />

Helvetiq; www.helvetiq.com<br />

ISBN 978-3-7886-4389-8<br />

Hallo Baby!<br />

Ab 2 Jahren, 16 Seiten<br />

€ (D) 9,95<br />

Neu!<br />

TESSLOFF VERLAG<br />

Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG<br />

Burgschmietstr. 2 – 4 · 90419 Nürnberg<br />

T + 49 (0)911 39906 - 970<br />

vertrieb@tessloff.com


10 INTERVIEW DES MONATS<br />

WIR SIND<br />

BEI UNS<br />

GEBLIEBEN<br />

Mit der Philosophie, sich immer treu zu bleiben, trotzt das Spielzeuggeschäft<br />

Ringelreif seit über 3. Jahrzehnten dem Wandel im Handel. Es ist ein Beispiel dafür,<br />

dass man mit Sortimentskompetenz, klarer Ausrichtung und kluger Anpassung<br />

auch in turbulenten Zeiten bestehen kann.<br />

„Wenn Einkaufen<br />

immer mehr<br />

zu etwas Besonderem<br />

wird,<br />

müssen wir auch<br />

was Besonderes<br />

bieten, sowohl<br />

im Sortiment<br />

als auch bei<br />

der Beratung.“<br />

CHRISTIANE MATA<br />

Inhaberin Ringelreif<br />

Frau Mata, Herr Mata, Ihr Nachname ließ uns<br />

sofort an eine berühmte Doppelspionin denken.<br />

Sind Sie inzwischen auch so legendär<br />

und das Ringelreif ein Mythos?<br />

Carlos Mata: Mittlerweile kann man wirklich<br />

sagen, dass sich das Ringelreif einen Namen<br />

gemacht hat. Man kennt das Geschäft. Es steht<br />

für gutes Spielzeug, insofern schwingt hier<br />

schon ein Hauch von Mythos und Nostalgie<br />

mit, wenn der Name genannt wird.<br />

Christiane Mata: Natürlich sind wir das, aber<br />

die Assoziation mit Mata-Hari hat mich schon<br />

immer geärgert, weil wir Mata-Macario heißen.<br />

Ist Bielefeld noch die Stadt der Durchschnittlichkeit,<br />

weil Tugenden wie Bodenständigkeit,<br />

Ehrlichkeit und Solidität nach wie vor<br />

was gelten?<br />

Christiane Mata: Bielefeld kommt ohne viel<br />

Chichi aus, das stimmt.<br />

Carlos Mata: Die Stadt ist nach wie vor sehr<br />

bodenständig, also sehr ostwestfälisch.<br />

Hat Silicon Valley hier keine Chance, weil<br />

schon der Dialog „Wie is?“ „Muss. Und selbst?“<br />

als ausführliche Unterhaltung gilt?<br />

Christiane Mata: (lacht) Nein, Silicon Valley<br />

hat hier auf jeden Fall eine Chance. Wir sind<br />

nicht hinter dem Mond.<br />

Carlos Mata: Ostwestfalen sind ein bisschen<br />

dröge, können aber auch nach vorne schauen.<br />

Dass wir Universitätsstadt sind, hilft natürlich.<br />

Können Sie den Bielefelder Singer/Songwriter<br />

Hannes Wader verstehen, der 2022 der Süddeutschen<br />

auf die Frage, warum er nach Bielefeld<br />

zurückgezogen sei, sagte: „Ich fühl mich<br />

eigentlich ganz wohl hier am Arsch der Welt.“<br />

Christiane Mata: (lacht) Hat er das wirklich gesagt?<br />

Ich fühle mich jedenfalls auch sehr wohl<br />

hier, aber nicht am Arsch der Welt. Bielefeld ist<br />

für mich der Mittelpunkt meiner Welt und deswegen<br />

würde ich es auch niemals so bezeichnen.<br />

Laut einer ehemaligen Werbung eines Bielefelder<br />

Konzerns kann man Männer glücklich<br />

backen. Nehmen Sie dafür eine fertige<br />

Backmischung oder machen Sie lieber alles<br />

selber?<br />

Christiane Mata: Beides, da lasse ich mich nicht<br />

festlegen. Ab und zu nehme ich eine Backmischung,<br />

die finde ich dann wunderbar. Oft<br />

mache ich auch alles selber, immer so, wie es<br />

mir gerade gefällt.<br />

Grünkohl mit Pinkel und Lüttjer Lage oder<br />

lieber Paella mit einem schönen Rioja?<br />

Christiane Mata: Paella. Grünkohl mache ich<br />

nur für die Familie, ich muss den nicht haben.<br />

Carlos Mata: Ich lerne immer noch was dazu. Ich<br />

hätte jetzt sofort Grünkohl gesagt. Ich bin zwar<br />

Spanier, aber in Ostwestfalen groß geworden.<br />

Angeblich sollen die sturen, trockenen und<br />

straighten Ostwestfalen Qualität lieben. Also<br />

alles richtig gemacht mit dem Ringelreif?<br />

Carlos Mata: In dieser Hinsicht auf jeden Fall.<br />

Das Ringelreif steht für Qualität; deshalb kommen<br />

die Kunden zu uns. Richtig ist auch, dass<br />

man Qualität gut an den Mann/die Frau bringen<br />

kann.<br />

Christiane Mata: Wenn man gutes Spielzeug<br />

will, geht man seit 31 Jahren zu Ringelreif.<br />

Das stimmt.


INTERVIEW DES MONATS<br />

11<br />

Wie wir gelesen haben, bieten Sie eine „wonderful<br />

experience“. Verraten Sie uns, mit was<br />

Kunden zu rechnen haben?<br />

Carlos Mata: Kunden tauchen bei uns in eine<br />

andere Welt ein. Man kommt aus der Realität<br />

da draußen, geht ins Ringelreif rein und erlebt<br />

ein Kontrastprogramm. Wenn wir die Kunden<br />

beobachten, stellen wir immer wieder fest, dass<br />

sie sich regelrecht verwandeln.<br />

Christiane Mata: Kunden sagen uns oft, dass<br />

sie hier nichts suchen, sondern was finden. Das<br />

kommt auch von jungen Eltern, die zum ersten<br />

Mal da sind. Diese Generation ist ja nicht<br />

auf den Kopf gefallen und schaut im Netz, was<br />

es gibt. Dennoch kommen sie uns. Ich glaube,<br />

das Sortiment ist unsere ganz große Stärke.<br />

Sie finden hier Produkte, die nicht Mainstream<br />

sind und die sie nicht so ohne Weiteres im Internet<br />

aufspüren würden, weil sie die Produkte<br />

ja noch nicht kennen.<br />

Welche Rolle spielt die Marge bei der Zusammenstellung?<br />

Christiane Mata: Das hängt vom Einzelfall ab.<br />

Manche Produkte finden den Weg ins Sortiment,<br />

auch wenn die Marge dagegensprechen<br />

würde. Sie sind aber in dem Fall ein Kompetenzmerkmal.<br />

Auf der anderen Seite machen<br />

wir die Marge selber, weil wir uns nicht nach<br />

den UVPs richten, sonst könnten wir nicht das<br />

leisten, was wir leisten.<br />

Carlos Mata: Die UVPs sind nicht maßgebend.<br />

In den meisten Fällen müssen wir da drüber<br />

hinausgehen. Eine vernünftige Kalkulation ist<br />

eine ganz wichtige Sache, weshalb wir uns in<br />

den Erfa-Gruppen des ARS auch dreimal im<br />

Jahr treffen, um uns auszutauschen. Das Ringelreif<br />

darf sich nicht dazu verleiten lassen, im<br />

Internet oder sonst wo nach Preisen zu schauen.<br />

Das müssen wir ausblenden.<br />

Erst das Internet, dann Corona gefolgt von<br />

den aktuellen geopolitischen Verwerfungen<br />

mit Energiekrise und Inflation. Wie kommt<br />

man als Einzelhändler da durch?<br />

Carlos Mata: Wir sind bei uns geblieben; ich<br />

glaube, dass ist das eigentliche Erfolgsrezept.<br />

Hinzu kommt, dass wir positiv denkende Menschen<br />

sind. Wir haben immer gedacht, irgendwie<br />

wird es schon weitergehen. Diese Haltung<br />

hat uns sehr geholfen.<br />

Bei sich bleiben heißt, die Straße bis zum Ende<br />

zu gehen und nicht vom Weg abzubiegen?<br />

Carlos Mata: Natürlich gibt es immer Momente<br />

des Zweifelns, etwa wenn man hört: Wie, ihr<br />

habt noch Fagus? Letztendlich haben wir gesagt,<br />

dass genau solche Nischen und solche<br />

Sortimente zu uns gehören, weil sie unsere Kernkompetenz<br />

ausmachen. Sicherlich haben wir<br />

auch andere Sachen aufgenommen, als wir vor<br />

10 Jahren anfingen, ältere Zielgruppen anzusprechen.<br />

Auch das Ringelreif muss sich weiterentwickeln.<br />

Bei sich bleiben heißt aber vor allem,<br />

das zu tun, was man für richtig hält.<br />

Christiane Mata: Als wir vor mehr als 20 Jahren<br />

das Geschäft übernahmen, waren bestimmte<br />

Grundsätze fast wie in Stein gemeißelt, wenn<br />

ich nur an das Thema Anthroposophie denke.<br />

Schleich war da schon ein No-Go. Für uns ist<br />

das kein Thema. Was an oberster Stelle steht,<br />

ist der Spielwert. Darum geht es am Ende. Wir<br />

wollen kein Spielzeug, bei dem Kinder nur auf einen<br />

Knopf drücken müssen, damit was passiert.<br />

Und das bekommen die Bielefelder beim<br />

Ringelreif?<br />

Christiane Mata: Ja, ich glaube, wenn Einkaufen<br />

immer mehr zu etwas Besonderem wird,<br />

müssen wir auch was Besonderes bieten, sowohl<br />

im Sortiment als auch bei der Beratung.<br />

Das spiegeln uns die Kunden ja auch wider.<br />

Nach der Pandemie haben sie diese „experience“,<br />

wie Sie gesagt haben, regelrecht gesucht.<br />

2022 war ein ganz besonderes Jahr.<br />

2022 musste die Branche den Rückwärtsgang<br />

einlegen. Wie sah es bei Ihnen aus?<br />

Christiane Mata: Das Ringelreif ist relativ gut<br />

durch die letzten drei Jahre hindurchgekommen.<br />

Ich glaube, wir dürfen uns in Deutschland<br />

ohnehin nicht beklagen. Man wurde unterstützt<br />

und die, die gesund waren, hatten eine reelle<br />

Chance, die Krise zu überstehen.<br />

Carlos Mata: Wir können nicht sagen, dass<br />

die Pandemie uns irgendwie geschadet hat.<br />

Die Kunden wussten, das Ringelreif ist auch<br />

in der Pandemie für sie da.<br />

Laut einer Trendstudie spielt Nachhaltigkeit<br />

der Produkte trotz aller Krisen weiter<br />

eine große Rolle. Fährt das Ringelreif auf der<br />

Überholspur?<br />

Carlos Mata: Auf der Überholspur<br />

sicherlich nicht,<br />

aber auf jeden Fall stehen<br />

wir für Segmente, von denen<br />

man sagen kann, dass,<br />

hätten wir sie nicht gehabt,<br />

es auch hätte schlechter<br />

ausgesehen können.<br />

Dass wir an Nischen wie<br />

Grimm’s, Fagus und Ostheimer,<br />

um ein paar zu nennen,<br />

festgehalten haben,<br />

hat uns geholfen, so zu<br />

„Tatsache ist,<br />

dass gerade viele<br />

Vollsortimenter<br />

Schwierigkeiten<br />

haben.“<br />

CHRISTIANE MATA<br />

Inhaberin Ringelreif<br />

„Der stationäre<br />

Handel liefert<br />

die Plattform<br />

und wenn die<br />

mal nicht mehr<br />

da ist, da bin ich<br />

mir sehr sicher,<br />

geht da richtig<br />

was kaputt.“<br />

CARLOS MATA<br />

Inhaber Ringelreif<br />

Bügelperlen<br />

in 62 Farben und<br />

3 verschiedenen<br />

Größen<br />

www.bügelperlen.de


12 INTERVIEW DES MONATS<br />

NICHT VON DER STANGE:<br />

Ausgesucht und individuell,<br />

nachhaltig und langlebig,<br />

pädagogisch wertvoll und<br />

doch schön, Ringelreif steht<br />

für richtig gutes Spielzeug.<br />

„Wir sind bei uns<br />

geblieben; ich<br />

glaube, dass ist<br />

das eigentliche<br />

Erfolgsrezept.“<br />

CARLOS MATA<br />

Inhaber Ringelreif<br />

sein, wie wir sind. Ansonsten hätten wir unsere<br />

Basis aufgeben, das Bei-sich-Sein. Und<br />

das Ergebnis? Wir haben 2022 sogar ein kleines<br />

Plus erzielt.<br />

Christiane Mata: Tatsache ist, dass gerade<br />

viele Vollsortimenter Schwierigkeiten haben.<br />

Die Otto Group gab myToys auf. Wer könnte<br />

Nutznießer sein: Amazon oder schlägt die<br />

Stunde der Spielwarengeschäfte?<br />

Carlos Mata: Nutznießer wird eher das Internet<br />

sein, aber das wird uns nicht tangieren. Seit<br />

Jahren erleben wir, dass die Kunden wegen der<br />

Warenkompetenz und der guten Beratung hier<br />

reinkommen. Und da sind wir wieder beim Beisich-Bleiben.<br />

Hält sich der Spielwarenhandel daran<br />

und wird nicht zu groß, hat er auch Erfolg.<br />

Es gehört zum Ritual, dass der Handel auf<br />

die Industrie schimpft, die wiederum gerne<br />

den schwarzen Peter dem Handel zuschiebt.<br />

Legen Sie los!<br />

Christiane Mata: Im letzten Jahr stießen mir<br />

die ständigen Preiserhöhungen auf. Gefühlt kamen<br />

alle zwei Monate welche ins Haus, aber<br />

mit dem Tipp, schnell noch zu ordern, um in<br />

den Vorteil der alten Preise zu kommen. Ich<br />

wurde das Gefühl nicht los, dass da Firmen<br />

auf diesen Zug gesprungen sind, um ihre eigene<br />

Marge zu verbessern.<br />

Carlos Mata: Von Herstellern würde ich mir<br />

wünschen, dass sie nicht vergessen, dass im<br />

Geschäft die Front verläuft. Hier wird am Kunden<br />

gearbeitet. Wenn der Einzelhandel wegfällt,<br />

kann das nicht durch den Internethandel<br />

kompensiert werden. Die Industrie sollte also<br />

intensiver darüber nachdenken, wie sie uns<br />

unterstützen kann, entweder durch die Preisgestaltung,<br />

die Versandkosten oder mehr Flexibilität<br />

bei der Belieferung. Stattdessen kriegen<br />

wir ständig irgendwelche Handschellen verpasst,<br />

etwa bei Bestellmengen.<br />

Mit welchem Gefühl sind Sie von der Spielwarenmesse<br />

zurückgekehrt?<br />

Carlos Mata: Mit einem positiven, auch wenn<br />

z. T. viele leere Flächen da waren und einige<br />

Aussteller fehlten oder kleinere Stände hatten.<br />

Nach zwei Jahren Auszeit war es wunderbar,<br />

dass die Messe wieder stattfand.<br />

Christiane Mata: Im Grunde genommen können<br />

Sie es mit dem Verhalten von Konsumenten<br />

vergleichen, die sich wieder gefreut haben,<br />

Ware live zu erleben. Vorher saßen wir in Zoom-<br />

Meetings oder blätterten online Kataloge durch.<br />

Auf der Messe konnten wir endlich wieder Eindrücke<br />

direkt gewinnen.<br />

Manche sagen, das Ringelreif sei ein archetypisches<br />

ARS-Geschäft. Wie geht es mit<br />

dem Verband der Individualisten aber weiter?<br />

Jeder hat doch gerne seine Vorstellung,<br />

wie und was gespielt wird.<br />

Carlos Mata: Das ist genau das Problem. Ich<br />

glaube, es würde dem Verband guttun, einen<br />

weiteren Sprung in die digitale Welt zu machen.<br />

Damit meine ich nicht, dass wir jetzt alle<br />

Online-Shops aufmachen sollten.<br />

Warum nicht?<br />

Carlos Mata: Weil ich der Ansicht bin, dass das<br />

nicht der richtige Weg ist. Ich plädiere dafür, das<br />

Sortiment, das wir im Laden führen, im Netz so<br />

zu präsentieren, wie es heutige Kunden gewohnt<br />

sind und erwarten. Es geht dabei nicht<br />

um Neukundengewinnung, sondern darum, ein<br />

digitales Schaufenster zu haben. Dafür müssen<br />

aber überall die technischen Voraussetzungen<br />

vorhanden sein, aber wenn nicht einmal<br />

alle Geschäfte ein WWS haben, wird es natürlich<br />

schwierig, alle anzubinden. Ich glaube, ein<br />

solcher Schritt täte dem Image gut und wäre<br />

auch im Hinblick darauf, die jüngere Generation<br />

zu gewinnen, wichtig. Mit dem Online-Handel<br />

können wir nicht konkurrieren, der hat seine,<br />

wir unsere Kompetenzen.<br />

Vier, fünf Jahre wollen Sie noch im Geschirr<br />

stehen, was kommt danach?<br />

Carlos Mata: Wir fangen jetzt damit an, uns<br />

Gedanken darüber zu machen und Optionen zu<br />

entwickeln, wie ein Übergang aussehen könnte.<br />

Jedenfalls sind wir überzeugt, dass so ein<br />

Geschäft wie das Ringelreif, das so etabliert<br />

ist, eine Zukunft hätte.<br />

Frau Mata, Herr Mata, vielen Dank für dieses<br />

Gespräch in Bielefeld.


TITELSTORY<br />

13<br />

„Ich würde mir<br />

wünschen, wir könnten<br />

noch mehr Menschen<br />

für nachhaltiges, einheimisches<br />

Spielzeug<br />

sensibilisieren, das ein<br />

Leben lang hält.“<br />

SEBASTIAN ETTER<br />

Geschäftsführer<br />

cuboro AG<br />

NATÜRLICH AUS HOLZ<br />

Wer mit Holzspielwaren spielt, leistet einen Beitrag zum Klimaschutz, denn Holz speichert CO2, seine Verarbeitung<br />

erfordert einen geringeren Energieverbrauch als andere Materialien und oft stammen sie aus regionaler<br />

Produktion. Reicht das aber, um beim Konsumenten zu punkten? Oder muss mehr dazukommen als das „gute<br />

Gefühl“, auf der richtigen Seite der Geschichte zu stehen? Fragen an Sebastian Etter, Chef der cuboro AG, und<br />

Konrad Mayer, einen der beiden Köpfe des Start-ups DYNAMIKO.


14 TITELSTORY<br />

TEMPO: Die 16 Elemente des<br />

Extra-Sets Speed beschleunigen<br />

die Kugeln zusätzlich. Erweiterung<br />

zu den Starter-Sets.<br />

HANDGEFERTIGT:<br />

Jedes Exemplar<br />

dieses robusten<br />

und lenkbaren<br />

Feldhäckslers<br />

mit drehbarem<br />

Auswerfer ist<br />

ein Unikat<br />

„Made in<br />

Germany“.<br />

Herr Mayer, was hat Sie und Ihren Bruder geritten,<br />

als Ingenieure bei einem Hightech-Unternehmen<br />

2017 das Start-up „Dynamiko“ zu<br />

gründen, um „Holzspielzeug vom Feinsten“<br />

zu produzieren? Wartet die Welt nicht eher<br />

auf innovative Klima- und Umwelttechnologien<br />

als auf Bobby-Cars aus Holz?<br />

Konrad Mayer: 2016 war der Sohn meines<br />

Neffen Michael im Bobby-Car-Alter<br />

und daraus wurde die Idee geboren, ein<br />

lenkbares Holzfahrzeug in dieser Kategorie<br />

zu entwickeln. Michael war schon als<br />

Student für Wirtschaftsingenieurwesen exzellent<br />

in Konstruktion. Ich selbst habe nach<br />

dem Abitur eine Schreinerlehre in einem Apothekenbau<br />

absolviert und anschließend Holztechnik<br />

studiert. So haben wir uns entschlossen,<br />

die DYNAMIKO Holz und Spiel GmbH zu gründen.<br />

Unser Ziel: hochwertiges, robustes, dynamisches<br />

Holzspielzeug zu entwickeln und<br />

zu bauen. Ferner haben wir für uns beschlossen,<br />

hauptsächlich in Deutschland zu fertigen<br />

– nur einzelne Drechselteile kommen aus Österreich<br />

und Italien.<br />

Und der schleswig-holsteinische und sächsische<br />

Spielzeughandel hat inzwischen auch<br />

angebissen, weil er ebenso von dem, was<br />

Sie bieten, überzeugt ist?<br />

K.M.: Ja, das stimmt. Wobei wir die ersten wichtigen<br />

Kontakte bereits 2020 auf der weltgrößten<br />

Spielwarenmesse in Nürnberg knüpfen konnten.<br />

Mittlerweile häufen sich die Anfragen aus<br />

dem öffentlichen Bereich, da sich die Erkenntnis<br />

durchsetzt, dass sich unsere Produkte durch<br />

Robustheit auszeichnen und exakt für den täglichen<br />

Einsatz im Kindergarten entwickelt sind.<br />

Herr Etter, Sie haben vor drei Jahren die Geschäfte<br />

übernommen. Erst kam Corona, dann<br />

die „militärische Sonderaktion“, Inflation und<br />

explodierende Energie- und Rohstoffpreise.<br />

Das Timing hätte kaum schlechter sein<br />

können, oder?<br />

Sebastian Etter: Für mich hätte das Timing nicht<br />

besser sein können, um das Geschäft von<br />

meinem Vater zu übernehmen. Wir haben<br />

die Zeit genutzt, um den CUBORO<br />

Kugelbahnen ein neues Verpackungsdesign<br />

zu geben und das Sortiment weiterzuentwickeln.<br />

Das Buchenholz für unsere Kugelbahnen<br />

beziehen wir seit jeher ausschließlich aus der<br />

Schweiz und auch die Verpackungen und Drucksachen<br />

lassen wir in der Schweiz herstellen.<br />

Daher konnten wir losgelöst von den<br />

globalen Lieferschwierigkeiten weiter<br />

produzieren und unsere Kunden<br />

weltweit beliefern.<br />

Meine Herren, bis dato mussten wir die Wälder<br />

retten, jetzt muss der Wald uns retten,<br />

damit wir nicht in die Klimakatastrophe schlittern.<br />

Der Naturstoff Holz ist so begehrt wie<br />

nie. Kehrt das „hölzerne Zeitalter“ zurück?<br />

S.E.: Holz ist ein geniales Material. CUBORO ist<br />

überzeugt von den Vorteilen von Holz und setzt<br />

darum seit fast 40 Jahren auf heimisches Buchenholz,<br />

das hochwertig, langlebig und in der<br />

Schweiz in großem Maße vorhanden ist. Mit viel<br />

Herzblut werden die Buchenstämme in vielen<br />

Einzelschritten zu CUBORO-Würfeln verarbeitet.<br />

Während der gesamten Herstellung bleibt das<br />

Holz dabei völlig unbehandelt. Somit garantieren<br />

wir nicht nur unendliche Spielmöglichkeiten,<br />

sondern auch Natur pur im Kinderzimmer<br />

– für die heutige und zukünftige Generationen.<br />

K.M.: Jedenfalls setzt sich mehr und mehr durch,<br />

dass wir uns vom „Plastikzeitalter“ abwenden<br />

sollten und dass kein Spielzeug besser wird,<br />

wenn man es aus den entferntesten Regionen<br />

der Welt importiert. Auf der diesjährigen Spielwarenmesse<br />

konnten wir eine enorme Resonanz<br />

auf den Werkstoff Holz registrieren. Wir<br />

verwenden nur geölte Oberflächen. Es stellt<br />

sich sogar heraus, dass viele Kunden auch naturbelassene<br />

Oberflächen immer attraktiver<br />

finden. Somit werden wir nur noch die stark<br />

beanspruchten Anbauteile wie Griffe sowie<br />

Sitzflächen ölen und mehr und mehr auf unbehandelte<br />

Oberflächen umstellen.<br />

Die Holzspielwarenhersteller mussten 2022<br />

einen Umsatzrückgang auf Branchenniveau<br />

hinnehmen. Woran lag’s?<br />

S.E.: Das ist je nach Markt differenziert zu betrachten.<br />

Unter den verschiedenen Händlern<br />

und Märkten gab es unterschiedliche Entwicklungen.<br />

So litt zum Beispiel der chinesische<br />

Markt auch letztes Jahr noch vergleichsweise<br />

stark unter den COVID-Restriktionen, aber die<br />

Nachfrage nach CUBORO Produkten nahm gerade<br />

in Europa letztes Jahr deutlich zu.<br />

K.M.: Wir hatten ein gutes Jahr 2020 und zwei<br />

schwächere in Folge. Bei uns ist die Ursache<br />

der zweimalige Ausfall der Spielwarenmesse.<br />

<strong>2023</strong> wird für uns eine Herausforderung<br />

im Wachstum. Wir haben die schwächeren<br />

Jahre gut genutzt, um unser Produktspektrum<br />

bei den Schiebefahrzeugen um die Linie<br />

der Landwirtschaftsfahrzeuge wie Traktoren<br />

und deren Anbauteile zu erweitern. Nutzfahrzeuge<br />

wie Bagger, Raupen etc. werden folgen.<br />

Wir blicken sehr positiv auf unsere Umsatzentwicklung<br />

in den nächsten Jahren.<br />

Der Deutsche würde zwar gerne „bio“ oder<br />

nachhaltig kaufen möchten, wäre da nur nicht


TITELSTORY<br />

15<br />

der Preis. Der deutsche Öko-Markt schrumpfte<br />

2022 erstmals in seiner Geschichte. Sie<br />

stehen für Premium-Qualität. Heißt das im<br />

Umkehrschluss: Holzspielwaren ja, aber bitte<br />

zum Discounter-Preis?<br />

S.E.: Bei Nahrungsmitteln und Verbrauchsprodukten<br />

ist das eine zu erwartende Entwicklung,<br />

wenn weniger Geld zur Verfügung steht<br />

und die Weltwirtschaftsaussichten nach den<br />

Pandemiejahren nicht nur Freude versprechen.<br />

Ich würde mir wünschen, wir könnten noch<br />

mehr Menschen für nachhaltiges, einheimisches<br />

Spielzeug sensibilisieren, das ein Leben<br />

lang hält. Auf lange Sicht ist es auf jeden<br />

Fall nachhaltiger und günstiger, weniger, aber<br />

dafür hochwertiges Spielzeug zu kaufen, das<br />

Kinder und Jugendliche während vieler Jahre<br />

begeistert.<br />

K.M.: Das mag in Einzelfällen zutreffen, kann<br />

ich aber allgemein nicht bestätigen. 2020 war<br />

die Resonanz auf der Spielwarenmesse zeitweise:<br />

„Tolle Produkte, aber der Preis schwer<br />

am Markt umzusetzen.“ In diesem Jahr konnte<br />

man spüren, dass die Preissensibilität deutlich<br />

nachgelassen hat. Zum einen konnten wir die<br />

Preise trotz hoher Inflation durch Optimierungen<br />

in der Fertigung weitgehend auf dem Niveau<br />

von 2020 halten und sind somit in Relation für<br />

unsere Kunden im Preis attraktiver geworden.<br />

Zum anderen setzt sich Qualität und Langlebigkeit<br />

am Markt immer durch.<br />

Keine andere Warengruppe wird so stark mit<br />

Nachhaltigkeit verbunden wie Holzspielwaren.<br />

Die Konkurrenz holt allerdings auf. Kommt<br />

Ihnen bald ihr USP abhanden, weil der Verbraucher<br />

das schlicht erwartet?<br />

S.E.: Holz allein reicht als USP langfristig sicherlich<br />

nicht aus. Viele Holzspielwaren sind<br />

nicht nur aufgrund des großartigen Materials<br />

speziell. Weitere Faktoren wie Spiel- und Lernwert,<br />

Design, Langlebigkeit, Haptik oder eine<br />

nachhaltige, regionale Produktion kommen<br />

dazu! Der Mehrwert von CUBORO besteht aus<br />

unserer Sicht in der Kombination aus diesen<br />

Faktoren sowie höchster Verarbeitungsqualität<br />

und der generationsübergreifenden Spielfreude.<br />

Das ist wahre Nachhaltigkeit.<br />

K.M.: Das kann ich mir nicht vorstellen. Unser<br />

Ziel ist es, in diesen Dingen Vorreiter zu sein.<br />

Das bedeutet, dass die Ziele kontinuierlich höher<br />

gesteckt werden. Und unsere weiteren USPs<br />

wie Langlebigkeit, dynamisches Spielzeug, kindergartensicher,<br />

modernes Design, in Deutschland<br />

gefertigt bleiben davon ohnehin unberührt.<br />

Die Globalisierung verlor schon vor der Pandemie<br />

und dem Ukraine-Krieg an Schwung.<br />

Wird regional das neue global?<br />

S.E.: Es ist erfreulich, dass Konsumenten vermehrt<br />

wieder regionale Produkte bevorzugen<br />

und auf eine europäische Herkunft achten. Gerade<br />

beim Spielzeug ist es wichtig, auf langlebige<br />

Qualitätsprodukte zu achten, deren<br />

Herkunft und Produktionsweg nachvollziehbar<br />

sind. Das sind auch wichtige Werte, um<br />

sie an Kinder weiterzugeben.<br />

K.M.: Wir brauchen als Wirtschaft den internationalen<br />

Handel, da nicht jedes Land der Welt<br />

jedes benötigte Produkt herstellen kann. Aber<br />

es ist aus wirtschaftlicher Sicht in jedem Fall<br />

sinnvoll, so viel wie möglich im eigenen Land<br />

oder den angrenzenden Ländern herzustellen.<br />

Das macht die Unternehmen robuster und garantiert<br />

lange Planungssicherheit. Steigende<br />

Transportkosten werden das mittelfristig ohnehin<br />

erzwingen, wenn wir das nicht vorher<br />

aus Vernunft lernen.<br />

Herr Etter, Herr Mayer, wir bedanken uns<br />

für das Gespräch.<br />

„Auf der diesjährigen<br />

Spielwarenmesse konnten<br />

wir eine enorme Resonanz<br />

auf den Werkstoff Holz<br />

registrieren.“<br />

KONRAD MAYER<br />

Geschäftsführer DYNAMIKO


16 TITELSTORY<br />

WIR MÜSSEN<br />

ALLE RAN!<br />

Die Lust am Experimentieren mit ungewöhnlichen<br />

Materialien zählt zur<br />

DNA der Toynamics-Gruppe. Dabei legt<br />

man Wert auf Nachhaltig keit und Umweltschutz.<br />

<strong>planet</strong> <strong>toys</strong> sprach mit<br />

Svenja Baumert, Environment &<br />

Sustainability Manager Toynamics.<br />

MADE WITH BAMBOO: Das Haus<br />

derPandas aus der Reihe „Green Planet<br />

Explorers“ ist aus nachhaltigem<br />

Bambus und GreenPE gefertigt.<br />

„Um wirklich Veränderungen<br />

zu schaffen,<br />

braucht es die Anstrengungen<br />

von sämtlichen<br />

marktführenden Spielwarenherstellern“<br />

SVENJA BAUMERT<br />

Environment & Sustainability<br />

Manager, Toynamics<br />

Frau Baumert, der Begriff Nachhaltigkeit<br />

ist fast schon zu einem „Buzzword“ geworden,<br />

wie vor rund vier Jahrzehnten der Begriff<br />

Innovation. Was ist denn dran an Ihrem<br />

Versprechen, besonders verantwortungsbewusst<br />

zu agieren?<br />

Svenja Baumert: Eine Menge, nämlich konkrete<br />

Taten und der Wunsch, auch zukünftig<br />

nachhaltig etwas zu verändern. Als Unternehmen<br />

hat Toynamics/Hape ein tief verankertes<br />

Gefühl der Verantwortung gegenüber den<br />

Menschen und dem Planeten. Das Bestreben<br />

zur Nachhaltigkeit basiert auf dem Gedanken,<br />

dass jede Entscheidung und jedes Produkt von<br />

Hape den kleinstmöglichen Umwelteinfluss<br />

haben muss. Man muss verstehen, dass die<br />

Suche nach Innovationen, am liebsten nachhaltigen,<br />

fest in der DNA der Mitarbeiter verankert<br />

ist. Jeder Einzelne von uns hat immer<br />

ein Auge offen für Innovationen und das Außergewöhnliche.<br />

Ein Leitsatz von uns ist: Wenn<br />

nicht wir – wer sonst? So entstand 2021 auch<br />

das Joint Venture mit dem weltweit größten<br />

Korkrohstofflieferanten Amorim.<br />

Worauf richtet Toynamics sein Augenmerk<br />

bei diesem doch komplexen<br />

Themenfeld?<br />

S.B.: Auf People, Planet and Education.<br />

Im Detail heißt das: 1. People –<br />

Das Individuum im Fokus. Der liegt<br />

bei Hape auf den Kindern, da sie<br />

die primären Nutzer der Spielzeuge<br />

sind. Aber auch Familien, Lehrer<br />

und andere Erwachsene, die am Kauf,<br />

Spielen und Warten der Spielzeuge<br />

beteiligt sind, werden berücksichtigt.<br />

BEHUTSAM: Das Spielset führt Kinder<br />

spielerisch an die Themen Nachhaltigkeit,<br />

Umweltschutz und Ökologie heran.<br />

2. Planet – Eine Verpflichtung zum Umweltschutz.<br />

Hape engagiert sich für die Herstellung<br />

von umweltschonenden Produkten. Dies umfasst<br />

alle Bereiche wie Klimaschutz, Waldschutz,<br />

Gewässerschutz, Gesundheitsschutz und die<br />

kontinuierliche Überprüfung des Fortschritts.<br />

3. Education – Für die Freude am Lernen. Bildung<br />

sollte über die Grundlage des Wissens<br />

hinausgehen, indem es den Lernenden aktiv<br />

miteinbezieht. Kinder lernen durch kreatives<br />

Spielen und Hape-Spielzeuge sind speziell darauf<br />

ausgelegt, dies auf natürliche und unterhaltsame<br />

Weise zu unterstützen.<br />

Können Sie uns konkrete Beispiele geben,<br />

wie das in der Praxis aussieht, gerade was<br />

das Thema Umweltschutz anbelangt?<br />

S.B.: Um nur ein paar Beispiele zu nennen, was<br />

wir in den letzten Jahren gemacht haben: Fotovoltaik<br />

auf unsere gesamte Produktion; Produktlinie<br />

mit negativem CO 2 -Fußabdruck in<br />

Portugal aufgebaut und Inhouse-Wasseraufbereitungsanlage<br />

installiert. Und ich könnte<br />

Ihnen jetzt noch sagen, dass wir ab 2024 ausschließlich<br />

FSC-zertifiziertes Holz nutzen, bis<br />

2026 klimaneutral sein und ab 2025 nur noch<br />

nachhaltige Verpackung verwenden wollen –<br />

aber was bringt uns das? Wir müssen alle ran.<br />

Ein Problem dürfte allerdings sein – gerade<br />

weil Nachhaltigkeit ein so weites Feld<br />

ist –, wie lässt sich das alles überprüfen, damit<br />

die Verbraucher nicht einem Greenwashinging<br />

aufsitzen?


TITELSTORY<br />

17<br />

S.B.: Was für eine Art von Überprüfung erwarten<br />

Sie denn? Wir räumen ein, dass wir mit<br />

bestimmten Aussagen einiger Mitbewerber<br />

wirklich zu kämpfen haben. Was passiert schon,<br />

wenn das Versprechen, wenn das Versprechen<br />

„100 % Einsatz nachhaltiger Materialien<br />

bis 2030“ nicht erreicht wird? Ziele sind wichtig,<br />

aber im stillen Kämmerlein zu entwickeln,<br />

macht keinen Sinn. Um wirklich Veränderungen<br />

zu schaffen, braucht es die Anstrengungen<br />

von sämtlichen marktführenden Spielwarenherstellern.<br />

Genau aus diesem Grund arbeiten<br />

wir seit 2020 mit den anderen großen Namen<br />

wie IKEA, Università degli Studi di Milano-Bicocca<br />

und Amorim zusammen an einer gemeinsamen,<br />

ganzheitlichen Lösung.<br />

Was sind Ihre nächsten Maßnahmen, um beim<br />

Thema Nachhaltigkeit noch besser zu werden?<br />

S.B.: Der Einsatz neuer Materialien, Recycling,<br />

biobasiert und/oder biologisch abbaubar wird<br />

uns in der Branche auch die nächsten Jahre<br />

beschäftigen. Weiter auf der Liste stehen Themen,<br />

die wahrscheinlich in der gesamten Spielwarenbranche<br />

und darüber hinaus zu finden<br />

sind: Lieferketten überdenken, interne Prozesse<br />

überprüfen und smarter gestalten, CO 2 -Emissionen<br />

ausgleichen und Expertisen und Gemeinschaften<br />

aufbauen zum Austausch von Ideen<br />

für Spiele und Lerninhalte für Endkonsumenten.<br />

Mit Korko brachten Sie ein Spielzeug auf den<br />

Markt, das aus 100 % naturbelassenem Kork<br />

besteht. Nach einem Jahr – wie schlägt sich<br />

die Marke?<br />

S.B.: Korko muss gesehen und erlebt werden.<br />

In irgendeiner Form kennt jeder von uns Kork,<br />

aber niemand weiß so richtig, woher Kork eigentlich<br />

kommt. Zu verstehen, dass wir aus<br />

der Rinde des Baumes das Korkspielzeug herstellen<br />

können, hat für viele AHA!-Momente<br />

gesorgt. Das haben wir durch die Spielwarenmesse<br />

in Nürnberg ganz deutlich gespürt. Der<br />

Andrang war gewaltig und wir waren wohl eine<br />

der erfolgreichsten Marken auf dem gesamten<br />

Toynamics Messestand.<br />

Mit „Green Planet Explorers“ legen Sie<br />

eine neue Produktfamilie aus Bambus<br />

vor, die Kinder spielerisch an Nachhaltigkeit,<br />

Umweltschutz und Ökologie<br />

heranführen will. Laufen wir nicht Gefahr,<br />

Spielen im Sinne einer gut gemeinten<br />

Sache zu instrumentalisieren?<br />

S.B.: Falls dem so wäre, was ich definitiv nicht<br />

so sehe: Was ist falsch daran, unsere Kinder<br />

mit dem notwendigen Werkzeug und Wissen<br />

für ihre Zukunft auszustatten? Spielen bedeutet<br />

für die Hape Gruppe schon immer Love,<br />

play, learn. Daran halten wir fest. So sehe ich<br />

es mehr als zeitgemäß, dass ein Puppenhaus<br />

eine Solaranlage besitzt, wenn auch die Eltern<br />

eine Solaranlage auf ihr Dach bauen. Die Kinder<br />

werden in jedem Fall damit groß und wir passen<br />

unser Spielzeug auf den Stand der Zeit an.<br />

Der „inhärente Mehrwert“ von Holzspielwaren<br />

könnte an Bedeutung verlieren, weil<br />

der Konsument Nachhaltigkeit einfach erwartet.<br />

Was heißt das für die Marke Hape,<br />

Frau Baumert?<br />

S.B.: „Tue Gutes und rede darüber“<br />

ist der Titel des über 50 Jahre alten<br />

Buches von Georg-Volkmar Graf<br />

Zedtwitz-Arnim. Das haben wir in der<br />

Vergangenheit auf jeden Fall nicht<br />

getan. Lebt man Nachhaltigkeit als<br />

eine Selbstverständlichkeit, vergisst<br />

man offensichtlich darüber zu sprechen.<br />

Hier haben wir auf jeden Fall<br />

noch Entwicklungspotenzial, und<br />

Sie hören demnächst häufiger von<br />

uns. Nachhaltigkeit wird wie Qualität<br />

zum Basismerkmal. Das stimmt<br />

und es war uns von Anfang an bewusst. Wir<br />

müssen nach Alternativen suchen und neue,<br />

unkonventionelle Wege gehen. Vielleicht wird<br />

man in Zukunft Spielzeug für gewisse Entwicklungsstadien<br />

der Kinder mieten können. Zurzeit<br />

ist es doch so, ist die Laufente kaputt, wird<br />

einfach eine neue gekauft. Das Holz des abgebrochenen<br />

Stocks ist wahrscheinlich 30 Jahre<br />

gewachsen und hat auf einmal binnen Sekunden<br />

keinen Wert mehr. Das muss aufhören.<br />

Frau Baumert, vielen Dank für das Gespräch.<br />

ANGENEHM: Bowlen mal ganz<br />

ohne Lärm und daher besonders<br />

für Innenräume geeignet.<br />

DOPPELTER SPASS: Korko<br />

– von Natur aus umweltfreundlich<br />

und ein besonders<br />

leichtes Baumaterial.<br />

DURCHDACHT: Dank der<br />

unterschiedlichen Formen<br />

macht das Spielen mit Korko<br />

besonders viel Spaß.<br />

Toynamics;<br />

toynamics.com


18 TITELSTORY<br />

REFERENZ AN<br />

TRADITION UND<br />

NACHHALTIGKEIT<br />

Seit 65 Jahren zieht die klassische Holzeisenbahn von BRIO in Kinderzimmern<br />

ihre Kreise. Holz ist für BRIO nach wie vor für viele Spielzeugmodelle<br />

das wichtigste Material.<br />

NACHFOLGER: Der neue<br />

BRIO Express im Originaldesign<br />

ersetzt ab dem<br />

Sommer „Elisa“.<br />

Seit 2014 produziert die<br />

Marke aus Schweden<br />

zu 100 Prozent ihre<br />

Bahn aus FSC-zertifiziertem<br />

europäischen Buchenholz.<br />

Das gilt natürlich<br />

auch für den Jubiläumszug.<br />

Mit einem 32-teiligen Jubiläums-Set<br />

und dem „BRIO Express“,<br />

der Elektro-Parkbahn<br />

im Ravensburger Spieleland,<br />

wird die traditionsreiche<br />

Marke jetzt nachhaltig in<br />

Szene gesetzt.<br />

Der „BRIO 65 Jahre Holzeisenbahn Jubiläumszug“<br />

ist von der ikonischen BRIO Eisenbahn<br />

inspiriert, die 1958 zum ersten Mal in die<br />

Kinderzimmer Einzug hielt. Das 32-teilige Set<br />

enthält einen BRIO Zug mit drei Waggons in<br />

leuchtenden Farben, eine Brücke, Weichen,<br />

Tannenbäume und zahlreiche Schienen. Das<br />

Set richtet sich an kleine Eisenbahnfans ab 2<br />

Jahren und erscheint in einer festlichen Jubiläumsverpackung.<br />

Dank seiner robusten Bauweise<br />

aus Holz hat auch dieses Set wieder<br />

das Zeug, von Generation zu Generation weitergegeben<br />

zu werden. So wie seit 65 Jahren.<br />

Nachhaltigkeit findet sich auch im Ravensburger<br />

Spieleland, wo die schönsten<br />

Spielideen von Ravensburger<br />

ORIGINELL: Ein unvergessliches Übernachtungserlebnis<br />

bieten die BRIO Lok und 19 Waggons.<br />

wie auch der Marke BRIO für kleine und große<br />

Fans erlebbar sind. Wer eine Runde durch<br />

den Park drehen möchte, nimmt zum Beispiel<br />

Platz in der elektrifizierten Parkeisenbahn –<br />

dem „BRIO Express“. Die Bahn im Design des<br />

BRIO Reisezuges nimmt die Gäste mit auf eine<br />

gemütliche Fahrt durch die Spielideen von<br />

Ravensburger im Großformat und lädt sich einfach<br />

während der Zeit im Bahnhof wieder auf.<br />

Anschließend lockt die BRIO World. Hier werden<br />

Besucher in der BRIO Baustelle selbst zum<br />

Baggerfahrer, düsen mit 40 km/h mit der BRIO<br />

Metro, begeben sich auf eine rasante Rutschfahrt<br />

bei der BRIO Wasserpolizei und erleben<br />

eine schaukelige Fahrt durch den Hafen im<br />

BRIO Wellenreiter. Dazu lädt ein überdimensional<br />

großer BRIO Spielzug – natürlich aus<br />

Holz – die kleinen Besucher zum Einsteigen<br />

und Darauf-Herumklettern ein.<br />

Auch das parkeigene Feriendorf bietet eine außergewöhnliche<br />

Übernachtungsmöglichkeit,<br />

die die Herzen von Lokführern höherschlagen<br />

lässt: die BRIO Eisenbahn. Die ebenfalls aus Holz<br />

gefertigten 19 Schlafwaggons bieten Platz für<br />

Familien mit bis zu vier Personen. Und mit etwas<br />

Glück darf man sogar in der Lok schlafen.<br />

BRIO; www.brio.de<br />

UNVERKENNBAR:<br />

Der Jubiläumszug<br />

ist eine Verbeugung<br />

an die große<br />

Tradition der BRIO<br />

Holzeisenbahn.


TITELSTORY<br />

19<br />

SPIELZEUG MUSS MEHR<br />

ALS NACHHALTIG SEIN<br />

Für Gollnest & Kiesel ist Nachhaltigkeit und soziales Engagement<br />

eine Selbstverständlichkeit – und das nicht erst, seit das Kürzel<br />

ESG aufgeploppt ist.<br />

Unternehmen stehen unter Druck,<br />

nicht erst seit Covid-19 Lieferketten<br />

aus dem Takt gebracht hat<br />

und der Ukraine-Krieg die Preise<br />

für Energie und Rohstoffe in die Höhe trieb.<br />

Auch NGOs, Verbraucher, Mitarbeiter, Investoren,<br />

aber auch die Politik verlangen von<br />

Unternehmen, dass sie das Geschäft nach<br />

Umwelt- und Sozialstandards umbauen. ESG<br />

ist das Thema der Stunde.<br />

Für Gollnest & Kiesel ist die Berücksichtigung<br />

von ESG-Kriterien nichts Neues. Seit fast zwei<br />

Jahrzehnten pflanzen die Nordlichter Bäume.<br />

Nach der Waldpflanzaktion im Dezember 2022<br />

folgte Mitte Februar der Waldumbau eines Nadelwaldes<br />

bei Trittau zu einem Mischwald. 10.000<br />

Bäume spendete das Unternehmen den Landesforsten.<br />

Jedem Neugeborenen ein Baum<br />

ist aber nicht die einzige am Gemeinwohl orientierte<br />

Aktion. So erzeugt goki Strom durch<br />

Fotovoltaik und baut Schulen in Entwicklungsländern.<br />

Derzeit entsteht die elfte in Ghana.<br />

„Das Gute ist“, sagt goki-Geschäftsführer Thorsten<br />

Koss, „dass sich immer mehr Spielwarenunternehmen<br />

ihrer Verantwortung für diese<br />

Welt stellen, nicht nur für Kinder. In Bezug auf<br />

Nachhaltigkeit sind wir als Holzspielwarenproduzent<br />

durch den nachwachsenden Rohstoff<br />

sicher mit am nächsten dran am Thema<br />

Kreislauffähigkeit. Aber das Versprechen,<br />

ein ökologisch agierendes Unternehmen<br />

zu sein, reicht nicht allein.“<br />

Koss zeigt sich überzeugt, dass ein Unternehmen<br />

ohne gute Produkte und Innovationen<br />

genauso wenig bestehen<br />

kann wie Bäume ohne Wasser oder<br />

Licht leben können. Und das heißt für<br />

ihn, qualitativ gutes Kinderspielzeug<br />

zu produzieren, um auch damit Verantwortung<br />

für Kinder zu übernehmen. Mit<br />

goki baby entwickelte der Holzspielwarenhersteller<br />

2021 eine neue Linie, die<br />

im eigenen Werk in Vaihingen produziert<br />

wird. goki baby ist nicht nur haptisch und<br />

optisch auf der Höhe der Zeit, sondern die<br />

Verpackungen sind aus recycelter Pappe und<br />

verzichten auf Kunststoffsichtfenster.<br />

Mit der zweiten neuen Linie, goki evolution, sollen<br />

Kinder ab 2 Jahren zum selbstbestimmten<br />

und kreativen Spiel ermuntert werden. Alles, was<br />

sie mit diesen hochwertigen Hölzern, die nur in<br />

sanften Farben lasiert sind, bauen, entsteht aus<br />

der Fantasie der Kleinen. „Aber auch die Neuheiten<br />

aus dem angestammten goki-Sortiment<br />

zeigen“, sagt Thorsten Koss, „wie wichtig uns<br />

Qualität und Berücksichtigung kindlicher Belange<br />

sind, neben einem ökologischen Anspruch.“<br />

goki; www.goki.eu<br />

„Das Gute ist, dass<br />

sich immer mehr<br />

Spielwarenunternehmen<br />

ihrer<br />

Verantwortung für<br />

diese Welt stellen.“<br />

THORSTEN KOSS<br />

Geschäftsführer goki<br />

NEUE LINIE: goki evolution<br />

steht für selbstbestimmtes,<br />

freies Spielen.<br />

AUSBAU: goki baby<br />

präsentiert sich haptisch und<br />

optisch auf der Höhe der Zeit.<br />

FORTSCHRITT:<br />

Die 11. von goki<br />

finanzierte Schule<br />

nimmt Gestalt an.


20 TITELSTORY<br />

SPIELEN MIT<br />

KÖPFCHEN<br />

EINFÜHRUNG: Spiegelversuche mit Licht und Finsternis.<br />

Für Spielzeug Kraul hört Nachhaltigkeit nicht beim<br />

Material oder dem Ressourcenverbrauch auf. Nachhaltig<br />

muss vor allem der Spielwert sein.<br />

„Spielzeug Kraul<br />

setzt seit jeher<br />

auf nachhaltige<br />

Spielwerte.“<br />

CHRISTOPH KRAUL<br />

Geschäftsführer<br />

Spielzeug Kraul<br />

Sind Holz-Bausätze wie Seilbahnen und Wasserräder<br />

im Zeitalter vernetzter Spielzeuge,<br />

Virtual Reality und Fernsteuerung noch zeitgemäß?<br />

Lesen Kinder noch Anleitungen, um<br />

physikalische Experimente auszuprobieren?<br />

Spielzeug Kraul glaubt, auch Kinder im „Daddel-Alter“<br />

sind für „Das kleine Wasserrad“ zu<br />

begeistern. Der Grund? Der Zusammenbau<br />

und die Technik, die in den Spielsachen<br />

steckt, animieren Kinder, mit eigenen Ideen<br />

und Werkzeugen genau diese Technik zu<br />

verbessern. Ist das Spielzeug aufgebaut,<br />

der erste Versuch gelungen oder fährt die<br />

„Große Seilbahn“ tatsächlich, machen sie<br />

die Erfahrung der Selbstwirksamkeit – und<br />

trauen sich an neue Herausforderungen, zeigt<br />

sich Christoph Kraul überzeugt. Neue Ideen<br />

und Experimente werden entworfen, vielleicht<br />

mit einer „Show“, z. B. vom „Spiegelkabinett“,<br />

vorgeführt. Wächst so spielend die<br />

nächste Ingenieursgeneration heran? „Zumindest<br />

wächst die Sicherheit im Umgang mit<br />

verschiedenen Materialien, Werkzeugen und<br />

Gefahren“, sagt Christoph Kraul, „und auch<br />

Selbstvertrauen, Kreativität, die Fähigkeit,<br />

zu abstrahieren, sowie Teamfähigkeit profitieren<br />

davon.“ Für Spielzeug Kraul ist der<br />

Umgang mit Physik, Feuer, Wasser, Luft und<br />

Erde mehr als nur Spielerei, sondern ein Beitrag<br />

zur kognitiven, emotionalen und sozialen<br />

Entwicklung.<br />

Spielzeug Kraul; spielzeug-kraul.de<br />

NATÜRLICH SPIELEN<br />

Nachhaltigkeit spielte bei nic seit Anbeginn eine zentrale Rolle in der<br />

Firmenphilosophie. Davon will man auch zukünftig nicht abweichen.<br />

UNVERKENNBAR: Auch im<br />

neuen CombiCar und Wohnmobil<br />

steckt 100 % nic drin.<br />

nic hält wenig von Trends, umso mehr von<br />

robuster Funktionalität, zeitloser Ästhetik,<br />

höchster Qualität und Ökologie. Mit dieser<br />

Positionierung haben die Laupheimer ihre<br />

Nische gefunden. „Wir sind gut beraten, bei<br />

unseren Leisten zu bleiben“, sagt Vertriebsleiter<br />

Michael Seeler, „der Markt wird kleiner,<br />

aber wir stehen zu unseren Fachhändlern. Wir<br />

wollen und müssen Premiumhersteller bleiben.“<br />

Ein Beispiel dafür, dass nic auf Kontinuität<br />

statt Zeitgeist setzt, liefert der neue Wohnmobil-Aufbau,<br />

der die creamobil-Produktline<br />

verstärkt. Damit greifen die Laupheimer<br />

den Camping-Trend auf. Die Figuren sind<br />

nicht verschluckbar, der Stauraum im Camper<br />

lässt sich öffnen. Das neue CombiCar aus<br />

robustem Buchenholz steht in<br />

der Tradition der nic-Aufsitzer.<br />

Der Rutscher hat, mit Lenkrad und Hupe<br />

versehen, nun einen großen Schritt zum<br />

„Auto“ vollzogen; er ist für Kleinkinder ab 18<br />

Monaten geeignet.<br />

Mit der Übernahme von Glückskäfer erwarb nic<br />

eine mehrfach ausgezeichnete Marke, die für<br />

„Natürlich spielen“ steht. Glückskäfer gab 2011<br />

den Anstoß für nicBio, eine 100-%-Bio-Linie,<br />

die ausschließlich Pigmente aus Pflanzenfarben<br />

nutzt. „nicBio nutzt dieselben zertifizierten<br />

Hölzer“, sagt Michael Seeler, „aber die rein<br />

pflanzlich gefärbten Spielzeuge verleihen dem<br />

Spielzeug eine ganz besondere Optik.“<br />

nic;www.nic<strong>toys</strong>.de


TITELSTORY<br />

21<br />

DIE KUGEL<br />

ROLLT UND<br />

ROLLT<br />

Es gibt viele gute Gründe für CUBORO.<br />

Einer: Das Kugelbahnsystem fordert<br />

den Schöpfergeist heraus.<br />

FÜR BEGINNER:<br />

Das Buch zum perfekten Start.<br />

Nachhaltigkeit allein reicht<br />

nicht. Das CUBORO Kugelbahnsystem<br />

wird zwar vom<br />

Holzwürfel aus naturbelassenem<br />

Buchenholz der Region bis<br />

hin zur Verpackung komplett in<br />

der Schweiz designt und hergestellt,<br />

aber das Verkaufsargument „Regionale<br />

Produktion“ ist längst kein USP mehr, um<br />

beim Verbraucher zu punkten. Erst das Zusammenspiel<br />

der Faktoren Spiel- und Lernwert, Design,<br />

Langlebigkeit, Haptik, Qualität sowie einer<br />

nachhaltigen, regionalen Produktion schafft jenen<br />

Mehrwert, der ein Produkt erst besonders<br />

macht. Davon ist man bei der cuboro AG in der<br />

Schweiz überzeugt, zumal der Aspekt Nachhaltigkeit<br />

seit jeher zu den „Grundwerten“ des Unternehmens<br />

zählt.<br />

STARTER-SET: Einstieg in die<br />

cuboro-Welt mit 32 Elementen.<br />

Das Kugelbahnsystem besteht aus über<br />

100 verschiedenen Elementen, die lebenslanges<br />

Lernen, beispiellose Kreativität<br />

und großen Spielspaß garantieren.<br />

Was 1986 aus einer pädagogischen<br />

Intention heraus entstand, begeistert<br />

längst „Baumeister“ jeden Alters, weil die<br />

Kombinationsmöglichkeiten zwar grenzenlos<br />

sind, aber doch der Logik folgen müssen. CU-<br />

BORO, das ist angewandte und schöpferische<br />

Mathematik. Das Ergebnis reicht von einfachen<br />

Bahnverläufen bis zu hochkomplexen.<br />

2022 spendierte das Schweizer Unternehmen<br />

seinem Klassiker ein neues Design. Die Holzwürfel<br />

wurden in verschiedene Sets (Junior,<br />

Standard, Cubes etc.) neu arrangiert, das Verpackungsdesign<br />

moderner, attraktiver. <strong>2023</strong><br />

setzen die Berner mit einem neuen Buch ihre<br />

Markt-Offensive fort. „Viele haben lange darauf<br />

gewartet“, sagt Sebastian Etter, „jetzt ist es<br />

da.“ Das Buch bietet auf 254 Seiten jede Menge<br />

Baupläne und Tricks für den optimalen Einsatz<br />

der CUBORO-Elemente und ist eine ideale<br />

Ergänzung zu den Sets.<br />

CUBORO; cuboro.ch<br />

KLASSIKER NEU<br />

INTERPRETIERT<br />

Naturmaterialien in kräftigen Farben und liebevollen<br />

Details: Inspiriert von Carl und Karin Larsson hat Kid’s<br />

Concept eine Kollektion von Klassikern entworfen.<br />

REDUZIERT:<br />

Schaukelpferd Carl Larsson.<br />

„Kid’s Concept<br />

hat sich von den Ideen<br />

und Idealen der<br />

Familie Larsson<br />

in spirieren lassen.“<br />

KERSTIN ORTH<br />

von ScandicToys<br />

Das Haus Sundborn ist vermutlich das bekannteste<br />

Haus in Schweden – noch bekannter als<br />

die Villa Kunterbunt. Das Zuhause von Carl<br />

und Karin Larsson stand im ausgehenden 19.<br />

Jahrhundert für das Miteinander und den offenen<br />

Umgang von Eltern und Kindern. In diesem<br />

Haus durfte jeder er selbst sein, spielen,<br />

arbeiten und entspannen. Das Ehepaar war<br />

inmitten der Schar von acht Kindern kreativ<br />

und gestaltete Textilien und Möbel. Ihr Interior<br />

lieferte die Grundlage für eine klassische<br />

Kollektion, die Einrichtungsgegenstände und<br />

Spielsachen umfasst. Die Produkte bestehen<br />

aus Naturmaterialien in kräftigen Farben und<br />

liebevollen Details. Entwickelt und entworfen<br />

wurde die Kollektion von Lotta Hallenius<br />

von Kid’s Concept.<br />

„Kid’s Concept hat sich von den Ideen und Idealen<br />

der Familie Larsson inspirieren lassen“,<br />

sagt Kerstin Orth von ScandicToys, dem Vertriebspartner<br />

von Kid’s Concept in Deutschland,<br />

„um die eigenen vier Wände zu einem<br />

selbst gestalteten Kunstwerk einzurichten.“<br />

Kid’s Concept ist ein 2007 gegründetes schwedisches<br />

Designunternehmen, das für nachhaltige<br />

Produkte in Form von funktionellen Spielsachen,<br />

praktischen Kindermöbeln und Einrichtungsgegenständen<br />

in skandinavischem Stil<br />

steht. Die Produkte weisen eine hohe Qualität<br />

auf, um über Generationen weitergegeben werden<br />

zu können. Die Spiel sachen und Spiele der<br />

Larsson-Kollektion setzen diese Tradition fort.<br />

Scandic Toys; www.scandic<strong>toys</strong>.com<br />

ZEITLOS: Handwagen im<br />

klassischen Retro-Look.<br />

„NACHHALTIG, ABER SCHÖN“<br />

Das Leben ist mit guten Vorsätzen<br />

gepflastert. Davon sind auch wir nicht<br />

frei. Wir wären gerne perfekt, aber die<br />

Wirklichkeit holt uns immer wieder ein.<br />

So geschehen bei Plan<strong>toys</strong> in der letzten<br />

Ausgabe. Die Marke ist selbstverständlich<br />

seit 2017 im Vertrieb von Scandic Toys.


22 TITELSTORY<br />

VEDES LEGT NACHHAL-<br />

TIGKEITSBERICHT VOR<br />

Europas führendes Handelsunternehmen für Spiel, Freizeit und Familie<br />

legt seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht vor.<br />

„Mit unserem ersten<br />

Nachhaltigkeitsbericht<br />

wollen wir<br />

einen Einblick geben,<br />

wo wir stehen.“<br />

JULIA GRAEBER<br />

von VEDES AG<br />

Die Mitte Februar <strong>2023</strong> veröffentlichte Studie<br />

„ESG Empowered Value Chains 2025“ der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft<br />

PwC attestierte<br />

Unternehmen weltweit zwar ambitionierte ESG-<br />

Ziele, aber lediglich 6 Prozent realisieren die dafür<br />

erforderlichen Maßnahmen. 53 Prozent befinden<br />

sich, so die Autoren, noch in einem relativ<br />

frühen Stadium der Transformation und<br />

setzen in erster Linie auf den Ausgleich<br />

von Kohlenstoffemissionen durch CO 2 -<br />

Zertifikate. Der Druck wächst allerdings,<br />

nicht zuletzt auf börsennotierte Unternehmen:<br />

von NGOs, Verbrauchern, Mitarbeitern,<br />

Investoren und Aufsichtsbehörden,<br />

die Unternehmen dazu anhalten, ihr Geschäft<br />

im Sinne von Umwelt- und Sozialstandards<br />

umzugestalten.<br />

Die VEDES AG hat die Zeichen erkannt – und<br />

legt ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht vor,<br />

der als Startschuss gilt, um neue Wege zu erarbeiten<br />

und gemeinsam mit weiteren Marktteilnehmern<br />

eine nachhaltige Veränderung<br />

innerhalb der Spielwarenbranche zu erzeugen.<br />

Wie diese Transformation konkret aussehen<br />

wird und mit welchen Zahlen sie sich<br />

untermauern lässt, soll im Laufe dieses Jahres<br />

publik werden. Drei Handlungsfelder hat<br />

die VEDES für den Wandel identifiziert: Ressourcen-<br />

und Energieeffizienz, Gesellschaft<br />

und Mitarbeitende sowie Partnerschaften.<br />

Für Julia Graeber, im Vorstand für Nachhaltigkeit<br />

verantwortlich, ist der Bericht vor allem<br />

eine Bestandsaufnahme des Status quo.<br />

VEDES AG; www.vedes-gruppe.de<br />

IDEALE STARTER-SETS<br />

Spielzeug ist für Grimm‘s Spiel und Holz Design mehr als nur Ware.<br />

Grimm’s Spielzeug steht für eine bestimmte Sicht auf die Welt.<br />

Für Grimm’s steht außer Frage, dass „schönes,<br />

künstlerisch gestaltetes Spielzeug“ den Sinn<br />

für Ästhetik fördert und das „schöpferische Potenzial“<br />

von Kinder hebt. Im Fokus steht dabei<br />

stets das „freie Spiel“ mit qualitativ hochwertigem<br />

Holzspielzeug, das Kindern viel Raum für<br />

die Entwicklung ihrer Kreativität lässt.<br />

„Wenn wir Kindern fertige Spiel- und<br />

Erlebniswelten zur Verfügung stellen,<br />

die bis ins kleinste Detail ausgearbeitet<br />

sind“, sagt Geschäftsführer<br />

Marco Stuber, „nehmen wir ihnen<br />

die Möglichkeit, ihre eigene Schaffenskraft<br />

zu erproben.“<br />

Seit 1978 arbeitet das Unternehmen<br />

an diesem Projekt. Die letzten Jahre<br />

zeigen, dass immer mehr Menschen<br />

diese „Idee“ verstehen<br />

– und die<br />

Unikate der schwäbischen<br />

Manufaktur immer<br />

stärker nachgefragt werden.<br />

<strong>2023</strong> legen die Liebhaber des Werkstoffs<br />

Holz mit einem Bauspiel, einer farblich reduzierten<br />

Baupyramide sowie den drei Spielwelten<br />

Waldlichtung, Blumenwiese und Meeresrauschen<br />

nach. „Die neuen Spielwelten sind Starter-Sets<br />

für alle“, sagt Geschäftsführer Marco Stuber, „die<br />

sich der Idee des freien Spielens nähern und<br />

unsere Produkte kennenlernen möchten.“ Die<br />

neuen Sets, die zum Ausprobieren und Eintauchen<br />

einladen, enthalten Teile aus diversen großen<br />

Spiel-Sets des bestehenden Sortiments.<br />

Grimm‘s Spiel und Holz Design;<br />

grimms.eu


NACHHALTIGKEIT<br />

23<br />

NATÜRLICHE RESSOURCEN<br />

ERHALTEN<br />

Klimawandel, die Bedrohung der Weltmeere durch Plastik und Extremwetterlagen<br />

wecken Emotionen. Die Themen lassen jedenfalls kaum jemanden unberührt.<br />

Das gilt auch für Spielwarenhersteller.<br />

Nachhaltigkeit ist der wichtigste<br />

Trend unserer Zeit. „Auch unsere<br />

Hersteller machen sich seit Jahren<br />

Gedanken“, sagt Geschäftsführerin<br />

Irina Srebot vom Distributor Fantasie4Kids,<br />

„wie sie nachhaltiger produzieren<br />

können. Spielwert, Freude am Spiel sowie<br />

Farbe sollen dabei aber erhalten bleiben.“<br />

Beispielhaft für den Willen zur Veränderung<br />

steht Djeco. Die französische Premiummarke<br />

stellte schon vor Jahren bei Holzspielzeug<br />

auf FSC-zertifizierte Hölzer um. Zudem basieren<br />

mittlerweile 77 % aller Kartons auf diesem<br />

Standard. 40 Produkte der Baby White Serie<br />

werden aus nachhaltigem Gummibaumholz<br />

produziert; die verwendeten Farben werden<br />

aus pflanzlichen Pigmenten hergestellt.<br />

Ebenso wichtig ist Djeco die Optimierung der<br />

Verpackung, weil hier die Größen so angepasst<br />

wurden, dass so wenig Leerverpackung wie<br />

möglich entsteht. 90 % aller Produkte werden<br />

nicht mehr mit Plastik verpackt; 60 % der Innenverpackungen<br />

wurden auf Papiertüten umgestellt.<br />

Um den Transport zu optimieren, nutzt<br />

Djeco für 70 % der Transporte LNG-Containerschiffe,<br />

was eine Ersparnis von 20 % Ausstoß<br />

an schädlichen Umweltstoffen nach sich zieht.<br />

„Was viele bis heute nicht wissen“, ergänzt Irina<br />

Srebot, „ist, das Djeco bereits mehr als 7 %<br />

seiner Produkte in Europa fertigen lässt. Dies<br />

soll in den nächsten Jahren ausgebaut werden.“<br />

Moulin Roty, eine weitere Marke im Portfolio<br />

der Pfullendorfer, brachte 2022 die erste Serie<br />

raus, für die Öko-Tex-zertifizierte Stoffe<br />

verwendet werden. Der Schritt soll weiter<br />

in das Vertrauen der Endverbraucher<br />

in Produkte und Marke einzahlen. Mit der<br />

Autour du Monde-Serie engagiert sich<br />

Moulin Roty mit einer anteiligen Abgabe<br />

für den Schutz bedrohter Tierarten. Das<br />

zeugt von sozialer Verantwortung und Engagement<br />

für die Natur. „Bei den Neuheiten<br />

unserer Hersteller“, so Irina Srebot, „wird<br />

aber generell auf Nachhaltigkeit gesetzt.“ Die<br />

Bälle von Petit Jour sind aus Kautschuk; Oppi<br />

produziert sein Badespielzeug in Europa aus<br />

recyceltem Kunststoff. Ein Verzicht auf Glitzer<br />

ist dennoch nicht in Sicht. Kinder lieben alles,<br />

was glitzert und leuchtet. Es sind die Umsatzgaranten<br />

für den Fachhandel.<br />

Das Gros der Spielzeughersteller macht sich also<br />

Gedanken über Materialien und eine ressourcenschonende<br />

Produktion. Die Umstellung ist<br />

allerdings kostspielig. „Allein die Umstellung auf<br />

FSC-zertifiziertes Holz und Karton hat bei Djeco<br />

eine zusätzliche Investition von 800.000 €<br />

erfordert“, sagt Irina Srebot, „was nicht immer<br />

sofort in höheren Preisen umzusetzen ist.“ Notwendig<br />

ist die Umstellung dennoch. „Unsere<br />

Hersteller gehen diesen Weg gerne.<br />

Für die Natur und die Kinder, die Sie<br />

auch zukünftig noch genießen sollen.“<br />

Fantasie4Kids;<br />

www.f4k.de<br />

„Bei den Neu -<br />

heiten unserer<br />

Hersteller wird aber<br />

generell auf Nachhaltigkeit<br />

gesetzt.“<br />

IRINA SREBOT<br />

Geschäftsführerin<br />

Distributor Fantasie4Kids<br />

ATTACKE: Wozu Nasenlöcher<br />

nicht alles gut sein<br />

können. Badespielzeug<br />

„Nilpferd Kaba“ von OPPI.<br />

HANDLICH:<br />

Dino-Ball aus<br />

Kautschuk von<br />

Petit Jour.<br />

COLLAGE: Glitzer von Djeco. Zum Dekorieren<br />

von vier Tieren mit glänzenden Steinen.<br />

CHARMANT: Einer für alle, alle für einen –<br />

die Plüschtiere Harry, Anatole und Simonet<br />

von Moulin Roty.


24 NACHHALTIGKEIT<br />

NACHHALTIG:<br />

Eichhorn constructor<br />

erfüllt mit seinem<br />

Produktangebot genau<br />

das, was immer<br />

mehr Verbraucher<br />

wünschen.<br />

IM EINKLANG<br />

MIT DER NATUR<br />

Klimaschutz und Nachhaltigkeit haben bei dem Holzspielzeughersteller<br />

Eichhorn eine lange Tradition.<br />

VERKAUFS-<br />

FÖRDERUNG:<br />

Attraktives Hipp<br />

Sockeldisplay<br />

von Eichhorn.<br />

Im Mittelpunkt der Produktentwicklung<br />

stehen die Bedürfnisse der Kinder, aber<br />

reicht das heute, um Kunden zu überzeugen?<br />

Laut einer aktuellen Trendstudie<br />

betrachten trotz der aktuellen Multikrisen<br />

immer noch 62 % der Befragten ethisches<br />

Konsumverhalten als festen Bestandteil ihrer<br />

Kaufüberlegungen. 68 % wünschen sich sogar<br />

Klimaneutralität als Maßstab des ethischen<br />

Konsums. Darauf müssen sich Marken<br />

und Unternehmen einstellen. Die Entwicklung<br />

hin zu einer Kreislaufgesellschaft gewinnt<br />

also an Relevanz.<br />

Auch Eichhorn hat sich auf den Weg gemacht.<br />

Seit 2022 wird die Constructor Linie komplett<br />

klimaneutral hergestellt; sie ist mit dem Siegel<br />

„Klima-Neutral“ ausgezeichnet. Möglich macht<br />

dies die Verwendung von regionalen Rohstoffen<br />

und FSC-zertifiziertem Holz aus nachhaltiger<br />

Forstwirtschaft, der Ausgleich nicht vermeidbarer<br />

Treibhausgasemissionen durch Reduktionsmaßnahmen<br />

und das Unterstützen von<br />

internationalen Klimaschutzprojekten. Nach<br />

Berechnung auf Grundlage international anerkannter<br />

Standards wird so eine Kompensation<br />

von 391.400 kg CO 2 geschaffen.<br />

Im vergangenen Jahr stellte Eichhorn mit dem<br />

Babynahrungshersteller Hipp die qualitativ hochwertige<br />

Eichhorn Baby Hipp Collection vor. Aufgrund<br />

des Erfolges und um langfristig die beiden<br />

ZUFLUCHTSORT: Eichhorn Outdoor<br />

erleichtert das Leben von Bienen – und bringt<br />

Leben in den Garten.<br />

Marken für Babybedarf bei Eltern fest zu verankern,<br />

wird die Hipp Holzspielzeuglinie mit zahlreichen<br />

Neuheiten fortgeführt – nun auch für<br />

Kinder ab einem Jahr. Die neuen Produkte sind<br />

FSC-zertifiziert und nachhaltig in einer Open<br />

Touch Box verpackt. Mit natürlichem „Look and<br />

Feel“ überzeugt auch die Baby Pure Linie. Das<br />

in angenehmen Pastell- und Holzfarben gehaltene<br />

Sortiment umfasst unter anderem Greiflinge<br />

und Beißringe, die mit Spielelementen<br />

wie Perlen und Glöckchen die Sinne anregen.<br />

Eichhorn verbindet aber nicht nur Natur mit der<br />

Natur, sondern geht noch einen Schritt weiter:<br />

Mit der Eichhorn Outdoor Linie lernen Kinder ab<br />

6 Jahren, wie sie der Natur selbst etwas Gutes<br />

tun können. Den Garten insektenfreundlich gestalten<br />

können Kinder mit dem Bienenhaus von<br />

Eichhorn. Die Eichhorn Vogel- und Futterhäuser<br />

bieten Vögeln Schutz und helfen ihnen bei<br />

der Futtersuche im Winter. Die Sets aus Lindenholz<br />

werden mit einem Erwachsenen zusammengebaut<br />

und anschließend mit Pinsel und<br />

Farbe bemalt. Anschließend im Garten aufgehängt,<br />

bieten sie Schutz für heimische Arten.<br />

Eichhorn; eichhorn-<strong>toys</strong>.de


COMMUNITY<br />

25<br />

Einer für alle, alle für einen oder die Frage: Sind das<br />

die neuen Helden? Gemeinsam für HABA, Ruhm und<br />

Image? Die neuen Musketiere bei HABA, Stefanie<br />

Fries, Kristin Weiß und Dana Hanf (v.l.n.r.), lassen jedenfalls<br />

nichts unversucht, um die Erfinder für Kinder<br />

ins rechte Licht zu rücken. Und sei es mit dem gefährlichsten<br />

aller Hilfsmittel, dem weiblichen Charme.<br />

Produzieren und Wirtschaften, sagt Paul-Heinz<br />

Bruder, führt immer zu einem Fußabdruck in der<br />

Natur, es sei denn, man programmiert im hippen<br />

Prenzlauer Berg Dating-Apps oder füllt Excel-Tabellen<br />

aus. Produzieren und Wirtschaften hinterlassen<br />

aber auch einen Fußabdruck in der Bilanz, wenn<br />

man, wie Bruder, was von Spielzeug versteht. Mit<br />

dem „Range Rover Velar“ will der „Hidden Champion“<br />

und Auto-Fan für den nächsten Fußabdruck<br />

sorgen – zum Glück ohne 400 PS unter der Haube.<br />

Deutschland habe, so Dirk Engehausen, Schleich-Chef, zwar<br />

2022 bei den Spielwarenumsätzen „eins auf die Mütze“<br />

bekommen, aber der Schleich-Löwe brüllte offensichtlich<br />

auch im letzten Jahr so vernehmbar, dass die Welt ihn nicht<br />

überhören konnte und Dirk Engehausen ein „überaus glückliches“<br />

Jahr bescherte.<br />

Früher oder später<br />

musste es so kommen,<br />

dass cuboro ein<br />

Buch herausbringt,<br />

gilt das Buch doch<br />

als das Kulturgut<br />

schlechthin. Wer jetzt<br />

den Lyrikband „Der<br />

Würfel ist gesetzt“<br />

oder einen autofiktionalen<br />

Roman<br />

im Sinne von „Mein<br />

Leben mit der Logik“<br />

erhofft hatte, muss<br />

leider umdenken. Sebastian<br />

Etter setzt auf<br />

Ratgeber. Aus gutem<br />

Grund, brauchen wir<br />

hoffnungslos Überforderten<br />

doch ständig<br />

guten Rat, um unser<br />

Leben zu optimieren,<br />

oder?<br />

Die Party geht mit neuem Drive weiter. Nach „Hitster“<br />

zünden Vanessa Häusinger (l.) und Susanne<br />

Krüger, Jumbo, die nächste Entertainment-Stufe,<br />

bei der offensichtlich „Queen“ mit „We will rock you“<br />

Ideengeber war, denn auch „Shock you“ will die Partygänger<br />

so richtig wach- und durchrütteln, damit<br />

sie jede Menge „Good Vibes“ durchfluten.<br />

Dichter und Komponisten verewigen<br />

sie, Werber nutzen sie und<br />

Romantiker kriegen Gefühle, wenn<br />

sie nur an die lebenslange Treue von<br />

Schwänen zu ihrem Partner denken.<br />

Bei diesem Exemplar handelt es<br />

sich allerdings, so Stella Feurer,<br />

Carletto, nicht um eine zeitgenössische<br />

Interpretation des „Schwanengesangs“,<br />

sondern um Creagami,<br />

bei dem man Grips, Konzentration<br />

und Feinmotorik mit farbenfrohen<br />

Skulpturen schulen soll.<br />

Mutiert Hermann Hutter zum neuen Ali<br />

Güngörmüş für Kids? Der Mann versteht sich<br />

nicht nur auf Partyspiele und gute Laune,<br />

wie man sieht, sondern er will ab sofort als<br />

neuer Spitzenkoch im Dienst der französischen<br />

Lebensmittel- und Unterhaltungsmarke<br />

Chefclub Kids groß auftischen. Man<br />

muss sich Ziele setzen. Bon Appétit.


28 MESSENACHLESE<br />

HIGHLIGHTS<br />

AUS NÜRNBERG<br />

Nach dreijähriger Zwangspause hat die Weltleitmesse der<br />

Spielwarenbranche wieder ihre Tore geöffnet, gezeigt, dass<br />

sie noch immer der Mittelpunkt und Herzschlag der Branche<br />

ist und unzählige Neuheiten präsentiert.<br />

Fotos: Spielwarenmesse eG/Alex Schelbert<br />

HIGHLIGHTS, NEUE BRANDS<br />

UND JEDE MENGE<br />

„WOW-MOMENTE“<br />

Bei Moose Toys geht es bunt, innovativ,<br />

zauber haft, magisch und tierisch weiter …<br />

ZUWACHS: Die Welt der Little Live Pets wird<br />

mit den Surprise Chick Küken erweitert.<br />

Enthüllung und Verwandlung sind die Themen,<br />

die bei dem australischen Spielwarenhersteller<br />

im Fokus stehen und das „Superhappy“ in<br />

den Kids erwecken sollen. Alles dreht sich um<br />

Produkte mit Wow-Effekt.<br />

Echte Magie erleben die Kids mit dem Magic<br />

Mixies Zauberkessel – und jetzt geht mit dem<br />

Color Surprise Zauberkessel bei den Magic<br />

Mixies der Enthüllungszauber in die nächste<br />

Runde. Insgesamt gibt es sechs Mixies zum<br />

Kreieren und Sammeln, die alle einen mystischen<br />

Farbwechselzauber in sich tragen.<br />

Futuristische Abenteuer erleben die Kids mit<br />

den Treasure X Robots Gold: Sobald die kleinen<br />

Roboter in Wasser getaucht werden, verschwindet<br />

der „Rost“ und die Sammelfiguren erstrahlen<br />

in neuem Glanz. Mithilfe des passenden Werkzeugs<br />

können Kinder ab 5 Jahren die fehlenden<br />

Teile und den „Power-Core“-Kern zum Vorschein<br />

bringen. Die Teile der Mini-Robots lassen sich<br />

einfach austauschen und neu kombinieren, um<br />

so individuelle Roboter zu bauen. Insgesamt<br />

sind derzeit 16 Mini- Roboter erhältlich.<br />

Moose Toys; www.moose<strong>toys</strong>.com<br />

COLOR SURPRISE ZAUBERKESSEL:<br />

Blubber- & Sprudelpulver in den<br />

Kessel streuen, den Namen des Mixlings<br />

auf die Namensrolle schreiben<br />

und in den Kessel werfen, Wasser<br />

hinzufügen. Und schon fängt es im<br />

Kessel an zu blubbern und sprudeln.<br />

Der Enthüllungsprozess beginnt …


MESSENACHLESE<br />

29<br />

SPIELERISCHER<br />

START INS<br />

FRÜHJAHR<br />

Mit einem bunten Strauß an Neuheiten<br />

schickt Haba Babys, Knirpse, Racker und<br />

Dreikäsehochs ins aktuelle Spielejahr.<br />

Illustrationen Doppelseite: vecteezy.com<br />

Die Erfinder für Kinder kennen ihre Pippi Langstrumpf<br />

und ihre Taka-Tuka-Sprache, denn wie<br />

einst das rothaarige Mädchen sich, widdewiddewitt,<br />

die Welt so zurechtmachte, wie es ihr<br />

gefiel, darf sich die heutige Generation bei Haba<br />

eine Welt bauen, wie sie dem Nachwuchs<br />

gefällt. Das neue Holzspielzeug, versprechen<br />

die Bad Rodacher jedenfalls, soll der Fantasie<br />

bunte Flügel verleihen und zudem wunderbar<br />

anzufassen sein, sodass Pippis Nachfolger gerne<br />

danach greifen. Ob die neuen Bausachen<br />

ebensolche Bestseller werden wie die Bücher<br />

über die Sachenmacherin und -finderin, bleibt<br />

allerdings abzuwarten. Von Klassikern wie der<br />

Nachziehente oder dem legendären blau-roten<br />

Puppenwagen träumt zwar jeder Spielzeugdesigner,<br />

allein die Wahrscheinlichkeit, dass es<br />

ein neues Spielzeug ins Pantheon schafft, ist<br />

äußerst gering, weil die Welt, wie Pippi schon<br />

wusste, voller Sachen ist, die nur darauf warten,<br />

gefunden zu werden.<br />

Eine neue Sache ist das Stapelspielzeug „Im<br />

Wald“, bei dem Hochstapler ab 1 Jahr verschiedene<br />

Holzelemente nach Lust und Laune zu<br />

niedlichen Waldbewohnern wie Hase, Bär und<br />

Co. formen können. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten<br />

bekommen die Figuren<br />

immer wieder ein neues Aussehen. Die Holzteile<br />

aus hochwertiger Buche sind groß, für<br />

kleine Kinderhände gut zu greifen und eignen<br />

sich daher als Einstieg in die Stapelspaßwelt.<br />

Die zweite Sache hat eher mit Musik zu tun.<br />

Das Metallophon Klang-Haus für Kinder ab 1<br />

Jahr lädt zum Erforschen ein. Die unterschiedlichen<br />

Elemente sorgen für Abwechslung. So<br />

können Kinder spielerisch erste eigene Melodien<br />

komponieren und sich mit verschiedenen<br />

Klängen vertraut machen. Das Klang-Haus bietet<br />

vier Angebote, um Musik zu machen. Auf<br />

dem Dach befindet sich das Metallophon sowie<br />

zwei Ratter-Elemente. Im Haus selbst<br />

befindet sich ein Glöckchen, das mit<br />

der bunten Froschrassel für weiteren<br />

Spaß sorgt. Das Klang-Haus ist aus<br />

robustem Holz. Das Eichhörnchen<br />

zum Nachziehen schult das Erkennen<br />

und Benennen von Farben und<br />

Formen, fördert die Feinmotorik und<br />

unterstützt den Bewegungsdrang.<br />

Haba; www.haba.de<br />

STAPELSPASS:<br />

Ein Bär mit Hasenohren?<br />

Alles möglich!<br />

Die Holzteile sind frei<br />

kombinierbar.<br />

MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG:<br />

Das Klang-Haus unterstützt das<br />

Rhythmusgefühl und gibt Kleinkindern<br />

die Möglichkeit, erste Erfahrungen<br />

in der Musikwelt zu sammeln.<br />

Schleich liegt eine nachhaltige Zukunft für<br />

unsere Kinder und unseren Planeten am Herzen<br />

Seit mehr als 85 Jahren sind Schleich Figuren ein fester Bestandteil<br />

der Kindheit. Weitergegeben von Generation zu Generation, tragen sie<br />

auf natürliche Weise zu nachhaltigem Spielen auf der ganzen Welt bei.<br />

Aber das ist uns nicht genug.<br />

Unser Ziel ist es, zukünftig nur noch nachhaltige Materialien zu<br />

verwenden. In einem ersten Schritt werden bis Ende 2027 alle unsere<br />

Figuren recycelbar sein. Darüber hinaus und um die Wiederverwendung<br />

von Ressourcen zu gewährleisten, optimieren und zertifizieren wir<br />

unsere Figuren und Verpackungen bis Ende 2027 nach den Prinzipien<br />

der Cradle to Cradle®-Kreislaufwirtschaft.<br />

schleich-s.com/sustainability


30 HERSTELLER<br />

MAGISCHES MALBUCH:<br />

Ausmalbuch mit dazu passendem<br />

Hörbuch zum Download<br />

auf einen Kreativ-Tonie.<br />

NEUES HÖR- UND<br />

SPIELERLEBNIS<br />

Hören und Malen: eine Kombination, die Kinder lieben!<br />

NEUE HÖRFIGUR: Tiger Leo<br />

begleitet Kinder mit einfachen,<br />

eingängigen Melodien und<br />

kindgerechten Texten in ihrem<br />

Alltag und unterstützt sie bei<br />

der täglichen Routine.<br />

Durch Malen können Kinder ihre Welt noch<br />

intensiver wahrnehmen und verstehen.<br />

Indem Kinder Geschichten durch Aufmalen<br />

visualisieren, werden sie sich ihrer deutlicher<br />

bewusst und machen sie greifbarer.<br />

Vor diesem Hintergrund erweitert tonies<br />

seine Produktpalette um eine weitere, völlig<br />

neue Kategorie und bietet jetzt ein Hör- und<br />

Spielerlebnis an: „Ein magisches Malbuch“<br />

vereint die Sinne Hören und Sehen und<br />

schafft so für Kinder eine Brücke zwischen<br />

Vorstellung und Realität, eine Verbindung<br />

von Hörerlebnis mit Malen und Stickern. So<br />

werden die Kinder selbst Teil der Geschichte<br />

und zu kleinen Protagonisten des Hörspiels.<br />

GUTE NACHT,<br />

KLEINE EULE:<br />

49 Minuten Reime<br />

und Lieder rund<br />

um das Thema<br />

Einschlafen.<br />

„Freundschaftstag im Zauberwald“ – unter<br />

diesem Titel versammeln sich traumhafte<br />

Bilder, Landschaften und Szenen aus<br />

dem gleichnamigen Hörspiel, das per<br />

integriertem QR-Code aus der Audiothek<br />

auf einen Kreativ-Tonie heruntergeladen<br />

werden kann. Eine Doppelseite mit 60<br />

passenden Stickern vervollständigt das<br />

multisensorische Erlebnis.<br />

tonies; www.tonies.com<br />

LEBENSECHT:<br />

Sie gluckst vor Freude,<br />

wenn man sie kitzelt,<br />

macht ein Bäuerchen<br />

nach dem Trinken,<br />

nuckelt mit süßen<br />

Mundbewegungen<br />

am Schnuller und liebt<br />

Baby-Gymnastik.<br />

25 JAHRE BABY<br />

ANNABELLE …<br />

… und Erweiterung der beliebten BABY born Welt.<br />

MINIPUPPEN: Jede der insgesamt zwölf BABY born Minis hat ihren eigenen<br />

Charakter und Namen und besitzt individuelle Fähigkeiten.<br />

Puppen sind für Mädchen und Jungs beste Freunde, Spielgefährten<br />

und Babys. Auch im Zeitalter von Smartphone, Tablet<br />

und Konsole ist das Puppenspiel bei 4- und 5-jährigen<br />

Mädchen die beliebteste Freizeitbeschäftigung und sogar<br />

Jungs interessieren sich zunehmend dafür.<br />

Zum 25-jährigen Jubiläum gibt es jetzt die Baby<br />

Annabelle Interactive: eine lebensechte Puppe, die nicht<br />

nur so aussieht, sondern auch alles mag und macht wie<br />

ein echtes Baby.<br />

Neue Spielkameraden ziehen in die große Spiel- und<br />

Erlebniswelt von BABY born ein: ein kuschelig<br />

weicher Teddybär, die flinke Badenixe „My First<br />

Mermaid“, drei stylishe Geschwister und kleine<br />

Puppenpersönlichkeiten mit individuellen Fähigkeiten,<br />

die BABY born Minis, die sich durch bewegliche<br />

Körperteile auszeichnen und lustige Accessoires sowie<br />

Colour-Change-Effekte mitbringen.<br />

Zapf Creation; www.zapf-creation.com<br />

Illustrationen: www.freepik.com


MESSENACHLESE<br />

31<br />

POPKULTUR PAR EXCELLENCE<br />

SOMETHING<br />

WILD: Schnelles<br />

und einfaches<br />

Kartenspiel für<br />

2 bis 4 Spieler.<br />

FUNKOVERSE:<br />

Bei diesem Strategiespiel<br />

kombinieren die<br />

Spieler ihre Lieblingscharaktere<br />

und treten<br />

in vier spannenden<br />

Spielszenarien gegeneinander<br />

an.<br />

MINI VERSIONEN:<br />

Die legendären Funko<br />

Pop! Sammlerfiguren<br />

aus Vinyl sind jetzt<br />

auch als „Bitty Pops!“<br />

– also in Miniaturform<br />

– erhältlich. Die<br />

erste Serie umfasst<br />

beliebte und weltweit<br />

bekannte Charaktere<br />

aus den Walt Disney<br />

und Warner Bros.<br />

Welten.<br />

Wer kennt sie nicht, die berühmten und beliebten<br />

Funko Pop! Figuren. Die einzigartigen<br />

und unverwechselbaren Sammelfiguren – die<br />

sich am japanischen Chibi-Stil orientieren –<br />

gibt es von so ziemlich allen Themen aus der<br />

Entertainment-Landschaft. Und das in den unterschiedlichsten<br />

Größen: als Schlüsselanhänger,<br />

in Plüsch, in der klassischen Normgröße<br />

(ca. 10 cm) und in Übergröße mit ca. 25 cm.<br />

Funko bietet aber noch viel mehr an Unterhaltung<br />

für Groß und Klein: Spiele in allen Variationen,<br />

Spiele, die begeistern und unterhalten:<br />

von Familien- und Kinderspielen über Partyund<br />

Strategiespiele bis hin zu Karten- und Sammelspielen<br />

und neu auch Puzzles.<br />

Funko; www.funko.com<br />

BRANDS FOR FANS<br />

Mit Herausforderungen, die besonderes Fingerspitzengefühl<br />

benötigen, sportlicher oder kreativer Art sind oder sich in den<br />

abenteuerlichen Welten von Rittern und Superhelden bewegen,<br />

wartet Spin Master auf.<br />

SANDSPIELSPASS:<br />

Das neue Kinetic Sand<br />

Squish N’ Create Set bringt<br />

strahlende Regenbogenfarben<br />

in den Frühling.<br />

Es bietet alles, was man<br />

braucht, um Kinetic Sand<br />

mit all seinen besonderen<br />

Eigenschaften zu erleben.<br />

PERPLEXUS PORTAL:<br />

Nur mit viel Fingerspitzengefühl<br />

lassen<br />

sich jede Menge<br />

Herausforderungen<br />

meistern, um die<br />

Kugel durch den<br />

Parcours der Kugelbahn<br />

zu bringen.<br />

Im neuen Themenspecial „Rescue Knights“ und der passenden<br />

Spielzeuglinie verschlägt es die Hundewelpen der PAW Patrol<br />

in die mittelalterliche Zeit der tapferen Ritter und ihrer Burgen<br />

und lässt die heldenhaften Fellfreunde wahrhaft ritterliche<br />

Abenteuer erleben. Highlight ist ihr brandneues Hauptquartier,<br />

eine 360 Grad bespielbare Ritterburg. In fantasieanregenden<br />

Spielbereichen erleben die Kids echte PAW-Momente voller<br />

Teamwork und Action.<br />

Batman-Fans kommen mit dem ferngesteuerten Bumbler-<br />

Batmobil voll auf ihre Kosten, mit dem sie auf Verbrecherjagd<br />

gehen und einfach jeden Schurken verfolgen können.<br />

Mühelos können RC-Piloten ab 4 Jahren das Fahrzeug durch<br />

ihr Kinderzimmer steuern.<br />

Spin Master; www.spinmaster.com


32 MESSENACHLESE<br />

MAGISCHE GEHEIMNISSE<br />

SPIELERISCH ENTDECKEN:<br />

Jede My Little Pony Überraschungsflügel<br />

Figur hat faszinierende<br />

Flügel, die flattern, wenn<br />

die Hinterbeine zusammengedrückt<br />

werden.<br />

BUNTE FANTASIEWELTEN<br />

& VIEL ACTION<br />

„My Little Pony“ begeistert seit 1983 kleine und<br />

große Fans und nimmt sie mit in eine kunterbunte<br />

Fantasiewelt voll spannender Abenteuer.<br />

Zum 40. Geburtstag präsentiert Hasbro die<br />

neueste Generation von supersüßen Ponys mit<br />

Sunny Starscout, Pipp Petals, Zipp Storm und<br />

Izzy Moonbow in drei neuen Produktreihen:<br />

Schönheitsfleck-Magie Ponys, Überraschungsflügel<br />

Ponys und Festival-<br />

Styling Ponys.<br />

Auch die Ponys lieben Festival-<br />

Vibes! Mit stylishen Modeartikeln,<br />

Outfits und Accessoires<br />

werden Prinzessin Pipp Petals,<br />

Misty Brightdawn und Zipp Storm<br />

für das magische Pony-Festival<br />

Bridlewoodstock gestylt.<br />

Kinder zwischen 6 und 8 Jahren. Die Easy<br />

Play Blaster wurden für Jungs und Mädchen<br />

entwickelt, die sich zum ersten Mal in NERF-<br />

Abenteuer stürzen möchten, und zeichnen<br />

sich durch eine einfache Handhabung und<br />

geringes Gewicht aus und sind speziell für<br />

kleinere Kinderhände konzipiert.<br />

Hasbro; www.hasbro.com<br />

Für alle Actionfans launcht NERF<br />

eine neue Blasterlinie für jüngere<br />

NEUE BLASTERLINIE: Actiongeladener Spielspaß<br />

steht mit den NERF Elite Jr. Blastern jetzt auch Kids<br />

ab 6 Jahren zur Verfügung.<br />

DESIGNKLASSIKER<br />

IN PLÜSCHFORM<br />

Illustrationen: www.freepik.com, vecteezy.com<br />

SUPERSOFT: Detailgetreu<br />

und liebevoll aus<br />

feuerrotem Softplüsch mit<br />

schwarzen Reifen sowie<br />

weißem Schriftzug und<br />

Lenkrad gefertigt, gibt<br />

das Plüsch BIG Bobby-Car<br />

Kuschel-Gas.<br />

Erstmals vorgestellt wurde der BIG Bobby-<br />

Car im Jahr 1972 auf der internationalen Spielwarenmesse<br />

in Nürnberg. Seitdem begleitet<br />

der Flitzer die Kleinen durch ihre Kindheit und<br />

rollt unablässig – nicht nur – durch die Kinderzimmer.<br />

Auch bei Erwachsenen besitzen die<br />

kleinen feuerroten Rutschautos mit lustigem<br />

Gesicht mittlerweile Kultstatus. Über hundert<br />

verschiedene, zum Teil limitierte Modelle wurden<br />

bislang entwickelt.<br />

Heunec präsentiert das Kult-Spielfahrzeug mit<br />

dem unverwechselbaren Look und Fahrsound<br />

jetzt zum ersten Mal von seiner plüschigen Seite:<br />

als supersofte und süße Plüschfigur zum<br />

Schmusen und Knuddeln sowie als lustige Sitzschaukel<br />

für endlose Schaukelfahrten.<br />

Heunec; www.heunec.de<br />

PLÜSCHSCHAUKEL: Aufsitzen und schon<br />

kann der Schaukelspaß losgehen. Mit seinem<br />

leuchtend roten Plüschbezug, dem weißen<br />

Lenkrad und den schwarzen Reifen gleicht es<br />

dem Original bis ins kleinste Detail.


MESSENACHLESE<br />

33<br />

ES WIRD MAGISCH<br />

Wizarding World ist bei Schleich in das Produktsortiment eingezogen.<br />

Die neue Produktreihe, die den Zauber und die Wunder<br />

der Wizarding World vermittelt, kommt im September<br />

mit sechs Hauptfiguren und ihren jeweiligen tierischen Begleitern<br />

auf den Markt: Harry und Hedwig, Ron und Krätze,<br />

Hermine und Krummbein, Hagrid und Fang, Luna Lovegood<br />

und ein Baby Thestral sowie Albus Dumbledore und<br />

Fawkes. Darüber hinaus wird Schleich sechs fantastische Kreaturen<br />

aus der Harry Potter Reihe herausbringen: Dobby, Firenze,<br />

Aragog, Seidenschnabel, Fluffy und der Ungarische Hornschwanz.<br />

Schleich; www.schleich-s.com<br />

ZAUBERWELT: Detailgetreue<br />

Figuren, um magische Geschichten<br />

nachzuspielen oder neu zu<br />

erfinden.<br />

Illustrationen: www.freepik.com, vecteezy.com<br />

1.200 BASTELPERLEN<br />

Die Faszination der Kinder für Dinosaurier<br />

ist ungebrochen. Um das spannende Urzeitflair<br />

in die Kinderzimmer zu bringen, können<br />

mit dem neuen Aquabeads Dinosaurier Bastelset<br />

Tyrannosaurus Rex, Stegosaurus, Triceratops,<br />

Spinosaurus und viele Dinos mehr aus Perlen gebastelt<br />

werden. Mithilfe der enthaltenen Schlüsselanhängeradapter<br />

lassen sich die selbst gebastelten<br />

Urzeitriesen an der Schultasche oder z. B. auch dem<br />

Federmäppchen befestigen.<br />

Epoch Traumwiesen; www.epoch-traumwiesen.de<br />

PERLMUTTPERLEN ermöglichen<br />

dinostarke Kreationen in einer<br />

zauberhaft schimmernden Optik.<br />

BASTELN, NÄHEN,<br />

MODELLIEREN<br />

Kreativideen für kleine und große Künstler – sozusagen<br />

totally … creative. Dafür steht Artista. Neue Sets versprechen<br />

stundenlangen Bastelspaß. Rund um die Themenwelten<br />

Einhorn bzw. Dinosaurier dreht sich alles in den beiden<br />

neuen Aktivitätenkoffern. Hier werden Kids garantiert fündig:<br />

Set zum Basteln und Ausmalen, Kreisel, Aktivitätsposter mit<br />

Spielfunktionen, ein Windspiel, Kratzbilder und ein 3D-Einhorn<br />

beziehungsweise -Dino. Ergänzt wird das Set mit Stickern<br />

und einem stapel baren Farbstift.<br />

Artista; Vertrieb Carletto; www.carletto.de<br />

5 IN 1:<br />

Die Koffer<br />

vereinen fünf<br />

Aktivitäten<br />

mit viel<br />

Bastel- und<br />

Spielspaß<br />

für Kinder<br />

ab 6 Jahren.


34 MESSENACHLESE<br />

VON MAGISCHEN PONYS, FEENWELTEN<br />

UND FANTASTISCHEN PFERDEN<br />

SAMMELSERIE:<br />

18 Pony-Figuren mit wunderschönen,<br />

voluminösen Mähnen<br />

und Hairstyles.<br />

VERSCHIEDENE<br />

EFFEKTE:<br />

Magischer Glitzer,<br />

Farbwechsel- oder<br />

Nachtleuchteffekt.<br />

MEERJUNGFRAUEN:<br />

Jedes Galupy Mermaid hat seine eigene Krone.<br />

Craze kündigt das Revival des Jahres an. Ponydale<br />

kehrt mit seinen „Magic Ponys“ zurück.<br />

Jedes der Ponys besitzt eine andere magische<br />

Fähigkeit. Um zu lernen, richtig damit umzugehen,<br />

besuchen sie die ortsansässige High<br />

School. Alle 18 MAGIC PONYS sind Einhörner,<br />

sechs von ihnen haben sogar wunderschöne<br />

Glitzerflügel und die drei Prinzessinnen besitzen<br />

goldene Kronen.<br />

„Fairy in my Pocket“ ist die neue<br />

Sammelfigurenserie ganz besonderer<br />

Feen, die sich mit supertrendigen<br />

Fashionaccessoires<br />

stylen lassen: eine Kombination<br />

der Themen Fee und Fashion.<br />

Auch diese Serie startet<br />

mit 18 Figuren.<br />

Geflügelte Pferde mit echten<br />

Swarovski-Kristallen und samtweichem<br />

Fell zeichnen die Galupys<br />

aus, die es mittlerweile in drei<br />

Serien gibt: Galupy Original, Unicorn und<br />

Mermaid – mit jeweils passenden Playsets.<br />

Craze; craze.<strong>toys</strong><br />

Illustrationen: vecteezy.com<br />

KREATIVES<br />

SPIELEN<br />

DESIGN IM VINTAGE-STIL:<br />

Mit diesem trendigen Scooter<br />

in elegantem Design sind die<br />

Kleinen stilsicher unterwegs.<br />

Der Ride Along Scooter bietet<br />

Kindern eine hervorragende<br />

Möglichkeit, spielerisch ihren<br />

Gleichgewichtssinn zu fördern.<br />

Der amerikanische Hersteller von Vorschul- und<br />

Kleinkindspielzeug möchte mit seinen Produkten<br />

das Lernen und die Entwicklung von Kindern<br />

vom Kleinkind- bis zum Schulalter durch<br />

kreatives Spielen fördern. Zu seinem Produktsortiment<br />

zählen u. a. Spielhäuser und -türme,<br />

Sand- und Wassertische, Schaukeln, Rutschen,<br />

Laufwagen, Spielküchen und vieles mehr.<br />

So eignen sich z. B. Wasserspiele hervorragend,<br />

um Physik, Auftrieb und Bewegung zu vermitteln.<br />

Kinder können erforschen, wie sich Wasser<br />

bewegt und fließt und wie die Kraft des Wassers<br />

verschiedene Elemente bewegen kann.<br />

Sie lernen auch, wie manche Gegenstände auf<br />

dem Wasser schwimmen und andere wiederum<br />

sinken. Und ganz wichtig, sie haben dabei<br />

superviel Spaß.<br />

WASSER MARSCH:<br />

Für alle Wasserfans garantiert dieser coole Wasserspieltisch<br />

mit einem 360-Grad-Spielbereich jede Menge<br />

Spaß an heißen Sommertagen. Das Wasser aus der<br />

doppelseitigen Regendusche fließt auf der einen Seite<br />

in den Kippeimer und auf der anderen Seite in die<br />

Rutsche und treibt damit das Wasserrad an.<br />

Step2; Vertrieb: Pragma;<br />

www.pragma-trading.com


MESSENACHLESE<br />

35<br />

LEGENDÄRES FANTASY-<br />

ROLLENSPIEL<br />

KERAMIKSET:<br />

Salz- und Pfefferstreuer<br />

in Form<br />

der bekannten<br />

D20 Würfel.<br />

Seit dem 30. März <strong>2023</strong> entführt der fantastische Action-Blockbuster DUN-<br />

GEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN das Kinopublikum in eine Welt voller<br />

Abenteuer und magischer Kreaturen, in der ein charmanter Dieb und eine<br />

Gruppe ungleicher Abenteurer einen epischen Raubzug unternehmen, um eine<br />

verlorene Reliquie zurückzuerlangen. Der Kinofilm bringt die vielfältige, fantastische<br />

Welt und den spielerischen Geist des legendären Rollenspiels in einem<br />

umwerfend komischen und actiongeladenen Abenteuer auf die große Leinwand.<br />

Joy Toy bringt für die Fans passendes Zubehör auf den Frühstückstisch.<br />

Joy Toy; www.joy-toy.com<br />

EIERBECHER<br />

für echte D&D Fans im<br />

stilgerechten Design.<br />

Illustrationen: freesvg.org/dragon-ampersand, www.freepik.com<br />

MACH DICH<br />

STARK FÜR<br />

DIE ZUKUNFT:<br />

Wie können wir<br />

eine wundervolle<br />

Welt von morgen<br />

gemeinsam erschaffen?<br />

ANLEITUNG FÜR EINE<br />

BESSERE ZUKUNFT<br />

Wie sähe unsere Welt aus, nachdem wir die Klimakrise in den<br />

Griff bekommen haben? Das Sachbuch „Wundervolle Welt von<br />

morgen“ von Umweltschützerin Cindy Forde zeigt Kindern und<br />

Erwachsenen auf eindrucksvolle Art eine Welt, in der wir gemeinsam<br />

die Aufgaben, die heute vor uns liegen, erfüllt haben:<br />

Klimawandel, Umweltverschmutzung, Armut und Ungerechtigkeit.<br />

Sie zeigt auf, wie Dinge, die uns jetzt Probleme machen, in<br />

Lösungen verwandelt werden können.<br />

moses. Verlag; www.moses-verlag.de<br />

ANZIEHUNGSKRAFT<br />

Spielerisch die Welt des Magnetismus kennenlernen, und das schon<br />

für die Kleinsten. „My First People“ und „My First Wobbly Cars“ aus<br />

der SmartMax-Reihe bringen Kleinkindern ab 12 Monaten Farben, Formen<br />

und Magnetismus näher.<br />

Mit dem 12-teiligen Set „My First People“ entdecken Kinder immer wieder<br />

neue Spielmöglichkeiten und schlüpfen in verschiedene Berufe. Die<br />

Figuren lassen sich übereinanderstapeln, einzelne Elemente wie Gesichter,<br />

Hüte und Körper tauschen oder nach Lust und Laune variieren.<br />

SMART; www.gamesbysmart.com<br />

EINSTEIGEN UND<br />

LOS FAHREN:<br />

Das sieben teilige<br />

Set „My First<br />

Wobbly Cars“<br />

enthält Fahrzeuge,<br />

Metallkugeln mit<br />

Gesichtern und<br />

eine Schnur mit<br />

magnetischen<br />

Enden.


36 MESSENACHLESE<br />

PÄDAGOGISCHE UND VON DER<br />

NATUR INSPIRIERTE SPIELZEUGE<br />

Von Lernspielzeug bis hin zu Experimentierkästen – unterhaltsame und didaktische Produkte<br />

für Kinder, im Einklang mit Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung.<br />

AUSGEZEICHNET: Die Waage<br />

mit dem niedlichen Bärenkonditor<br />

bringt Kindern erste<br />

Mathematikkenntnisse bei.<br />

Mit seinem Lernspielzeug<br />

möchte Topbright das grenzenlose<br />

Potenzial der Kinder<br />

entfalten und sie in ihren<br />

kleinen wie auch großen Entwicklungsschritten<br />

unterstützen<br />

und fördern.<br />

Dies wurde jetzt von<br />

der Jury der Toy-<br />

Awards anerkannt.<br />

Die Yummy Bär<br />

Waage hat die begehrte<br />

Auszeichnung<br />

der Spielwarenmesse in der<br />

Kategorie PreSchool gewonnen. Überzeugend<br />

für die Jury waren u. a. das intuitive Lernen,<br />

die süße, kindgerechte Umgestaltung eines<br />

bekannten Prinzips sowie der faire Preis des<br />

pädagogisch wertvollen Spielzeugs.<br />

Kids zählen und wiegen süße Cupcakes und<br />

tauchen spielerisch in das Universum von Zahlen<br />

und Farben ein. So werden Zählenlernen<br />

und erstes Rechnen für sie zum Kinderspiel.<br />

Gleichzeitig lernen die Kleinen die physikalischen<br />

Konzepte von Gewicht und Balance kennen und<br />

trainieren ihre feinmotorischen Fähigkeiten.<br />

Topbright; www.topbright<strong>toys</strong>.com<br />

GESCHICKLICHKEIT<br />

GEFRAGT:<br />

Bei „Fütter den<br />

Specht“ können die<br />

Kleinen ihre Feinmotorik<br />

üben. Mit<br />

einem magnetischen<br />

Specht werden<br />

bunte Würmer<br />

aus dem Baumstamm<br />

gefangen und<br />

anschließend an den<br />

Babyvogel verfüttert.<br />

INSPIRIERENDE SPIELE-<br />

ERLEBNISSE<br />

Illustrationen: vecteezy.com<br />

Beliebte Produktwelten wie Bauernhof, Rettung,<br />

Schule, Prinzessinnen oder Ritter werden modern<br />

interpretiert und punkten mit frischen Ideen.<br />

ADVENTURES OF AYUMA:<br />

Geschichten über mutige Heldinnen,<br />

Freundschaft und Zusammenhalt in<br />

einer bedrohten magischen Welt.<br />

Das Thema Nachhaltigkeit steht auch zukünftig<br />

im Fokus von Playmobil. Das Unternehmen<br />

zeigt, wie sich Megatrends wie Vielfalt oder<br />

Nachhaltigkeit mit inspirierenden Spielerlebnissen<br />

verbinden lassen. So kommen<br />

mit dem Bauernhof, der Pferdewelt<br />

sowie neuen Wiltopia-Produkten in diesem<br />

Jahr drei Playmobil-Serien auf den<br />

Markt, die im Schnitt zu über 80 Prozent<br />

aus nachhaltigem Material hergestellt sind<br />

– und sich rund um das Thema Nachhaltigkeit<br />

drehen, wie z. B. der Biobauernhof.<br />

Die detailreichen Sets lassen Kinder das<br />

Leben und die Arbeit auf dem Land von einer<br />

neuen Seite entdecken, inspirieren zu immer<br />

neuen Geschichten, in denen ein achtsamer<br />

PLAYMOBIL 1.2.3:<br />

Eine Reihe beliebter<br />

Disney-<br />

Charaktere ist ab<br />

Sommer mit sechs<br />

Spielsets als allererste<br />

Lizenz im<br />

Playmobil-Kleinkindsortiment<br />

erhältlich.<br />

Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen<br />

selbstverständlich ist. Zu den seit Februar erhältlichen<br />

Sets kommen im Juli sechs weitere<br />

detaillierte Spielsets hinzu.<br />

Playmobil; www.playmobil.com


MESSENACHLESE<br />

37<br />

MEHR DIVERSITÄT IM<br />

KINDERZIMMER<br />

Die neue LEGO Friends<br />

Linie will mit acht neuen<br />

Charakteren Vielfältigkeit<br />

widerspiegeln.<br />

MEHR DIVERSITÄT<br />

UND INKLUSION:<br />

Illustrationen: vecteezy.com<br />

Die Produktreihe LEGO<br />

Friends wartet mit<br />

neuen Sets und neuen<br />

Charakteren auf, die in<br />

Heartlake City einziehen<br />

und die Internationale<br />

Schule besuchen.<br />

Das Spielzeug von heute prägt<br />

die Gesellschaft von morgen, und dieses<br />

Spielzeug muss die Wirklichkeit und unterschiedlichen<br />

Emotionen besser widerspiegeln.<br />

Davon zeigt sich Lego jedenfalls überzeugt<br />

und beruft sich dabei auf eine globale Studie,<br />

der zufolge sich zwei von drei Kindern Spielwelten<br />

wünschen, in denen Spielzeug und Inhalte<br />

ihre Wirklichkeit besser repräsentieren.<br />

Das Unternehmen zog jetzt Konsequenzen –<br />

und überarbeitete die Friends Linie. Acht neue<br />

Figuren und integrative Handlungsstränge<br />

sollen die Wirklichkeit ab sofort präziser<br />

repräsentieren. In die Entwicklung des<br />

„Spieluniversums“ wurden Merkmale wie Kultur<br />

und Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit,<br />

physische Fähigkeiten, nicht sichtbare Beeinträchtigungen<br />

und Neurodivergenz einbezogen.<br />

Lego startet mit fünf Friends Highlight<br />

Sets in die Gesellschaft von morgen, darunter<br />

eine Internationale Schule.<br />

Lego; www.lego.com<br />

NEUER ZAUBER-<br />

WÜRFEL<br />

Spielerisch lernen und viel Spaß haben – unter dieser Maxime stehen<br />

die Frühjahrsneuheiten von VTech.<br />

MAGISCHE ENTDECKUNGEN:<br />

Der drehbare „Babys Zauberwürfel“<br />

bietet interaktiven<br />

Lern- und Spielspaß plus<br />

16 Melodien.<br />

Lustiges oder Magisches? Kunterbuntes<br />

oder Rasantes? Interaktives<br />

oder Leuchtendes? Der<br />

Anbieter von elektronischen<br />

Lernspielprodukten, VTech,<br />

scheint auch in diesem Jahr<br />

wieder für jeden Geschmack<br />

etwas im Portfolio zu haben.<br />

Das Spektrum reicht vom lustigen<br />

Sortierspaß-Apfel für nachhaltige<br />

Spielfreude über neue Tut Tut Baby<br />

Flitzer für rasanten Spaß bis hin zu interaktiven<br />

wie coolen Surprise-Eiern und einem magischen<br />

Begleiter namens KidiLove, der jede<br />

Menge Überraschungen bereithält.<br />

Der „Babys Zauberwürfel“ wiederum ist ein<br />

drehbarer interaktiver Spielwürfel, mit dem<br />

Kinder vier Buchstaben mit verschiedenen<br />

Fahrzeugen kombinieren können. Beim Drehen<br />

werden Geräusche und Sätze abgespielt.<br />

Neben motorischen Fähigkeiten dient „Babys<br />

Zauberwürfel“ auch dazu, das logische Verständnis<br />

zu schulen. Die vier Tasten auf der<br />

Oberseite bieten weiteren Spaß, denn durch<br />

das Drücken der Tasten werden Inhalte abgerufen.<br />

Der bunte Zauberwürfel erkennt zudem,<br />

welcher Tierfreund welchem Fahrzeug zugeordnet<br />

wurde. Die Musik kommt bei diesem<br />

Spiel- und Lernwürfel ebenfalls nicht zu kurz.<br />

VTech; www.vtech.de


38 MESSENACHLESE<br />

BRUDER IST SPIELEN<br />

Mit der Nominierung für den Toy Award PreSchool wurde<br />

der hohe Spielwert der Bruder Produkte gewürdigt.<br />

DAS TEAM VOM BAU LEGT LOS:<br />

Alle kleinen Bauarbeiter sind<br />

begeistert.<br />

Die Bruder Großmodelle zeichnen sich durch<br />

hervorragende Funktionalität aus und mit der<br />

Ergänzung durch bworld Figuren und passenden<br />

Zubehörteilen entstehen motivierende Spielwelten.<br />

Baustellen faszinieren alle Kinder und<br />

das bworld Construction Set mit dem MAN<br />

TGS Kranwagen begeistert alle kleinen<br />

Bauarbeiter. Der ausfahrbare und drehbare<br />

Kran setzt den Betonmischer<br />

oder den Rüttler exakt<br />

ab, auch die Toilettenkabine<br />

kommt an den Haken. Ein Bauzaun sichert die<br />

Baustelle ab, Pickel, Schaufel, Eimer und ein Besen<br />

sowie eine Schubkarre helfen der bworld<br />

Figur bei der Arbeit. Sollten der Kran oder der<br />

Rüttler doch mal nicht so funktionieren, so ist<br />

der RAM Service Truck sofort zur Stelle. Der<br />

Montagekran ist dreh- und ausziehbar, in den<br />

seitlichen Staufächern können Werkzeuge und<br />

Ersatzteile untergebracht werden. Die Heckklappe<br />

ist zum Öffnen, auf der Ladefläche ist<br />

Platz für Paletten und Gitterboxen. Der Heavy<br />

Duty Pickup Truck verfügt über eine Rundumleuchte,<br />

gefederte Achsen, lenkbare Vorderachse,<br />

abnehmbare Anhängerkupplung und<br />

Räder mit modernem SUV-Design. Alle vier Türen<br />

sind zum Öffnen, ideale Ergänzungen sind<br />

der bworld Mechaniker (Art.-Nr. 62100) und das<br />

Baustellenset (Art.-Nr. 62007)<br />

Bruder; www.bruder.de<br />

HELFERLEIN IST ZUR STELLE:<br />

Der RAM Service Truck sorgt<br />

für Wartung und Reparatur.<br />

CARRERA SPIELT CATS<br />

Vier CAT Baumaschinen im Maßstab 1/64 bringen Bewegung ins Kinderzimmer,<br />

auf den Küchentisch und auf Baustellen im Kleinformat.<br />

Illustrationen: vecteezy.com<br />

Auf der Baustelle ist Action angesagt. Der Mini<br />

RC CAT 336 Bagger belädt mithilfe der Full<br />

Function 2,4-GHz-Steuerung gerade den RC<br />

CAT 770 Muldenkipper, der mit seiner beweglichen<br />

Kippmulde das Original perfekt verkleinert.<br />

Der Mini RC CAT D7E Bulldozer schiebt<br />

ihm sofort eine Trasse zurecht und der ebenfalls<br />

aktive CAT 950M Radlader räumt Hindernisse,<br />

Schutt und Material aus dem Weg. Die<br />

lizenzierten Modelle sind zwischen 10 und 11,5<br />

Zentimeter groß und sind ihren Vorbildern auf<br />

der Baustelle mit viel Liebe zum Detail nachempfunden.<br />

Sie sind ideale Begleiter im Garten<br />

oder im Park und besondere Hingucker auf dem<br />

Spielplatz, machen aber auch in einer Sammlervitrine<br />

eine gute Figur. Dank der stabilen 2,4<br />

-GHz-Fernsteuerung steht einem Zusammenspiel<br />

der Fahrzeuge nichts im Wege, die zum<br />

Mitnehmen ideal geeignet sind. Ihre vielfältigen<br />

und originalgetreuen Funktionen lösen immer<br />

wieder Erstaunen aus und beeindrucken kleine<br />

Bauarbeiter sowie alle Technikfans. Der integrierte<br />

Akku bringt Power für einen Einsatz bis<br />

zu 30 Minuten, danach ist eine<br />

Ladepause für Maschine und<br />

Fahrer nötig.<br />

Sämtliche Mini RC CAT<br />

Modelle eignen sich für<br />

große und kleine Kinder<br />

ab 6 Jahren.<br />

Carrera Toys;<br />

www.carrera-<strong>toys</strong>.com<br />

MINI RC CAT 336 BAGGER:<br />

Der Kleine sorgt für Erstaunen<br />

und Begeisterung.<br />

RC CAT 770<br />

MULDENKIPPER:<br />

Voll bewegliches Modell mit<br />

funktionierender Kippmulde.


MESSENACHLESE<br />

39<br />

HEISSE REIFEN UND UN-<br />

VERWÜSTLICHER LANDY<br />

Revell erfreut mit sehr unterschiedlichen Autobausätzen die<br />

„Special interest“-Plastikmodellbauszene.<br />

BRITISCHER URTYP:<br />

Der Land Rover 109 ist<br />

einfach ein netter Kerl.<br />

Mit dem klassisch sportlichen Ford Mustang<br />

Shelby GT3 50R und dem Land Rover Series<br />

III Long Wheel Base 109 Commercial, beide im<br />

Maßstab 1:24, kommen sehr unterschiedliche<br />

Automodell-Bausätze in das vielfältige Programm<br />

von Revell. Der Shelby GT350R, ausgestattet<br />

mit einem 4,7-Liter-V8-Motor mit einer<br />

Leistung von 350 PS, erregte bei der Mecum-<br />

Auktion in Florida im Januar 2022 besonderes<br />

Aufsehen. Der Prototyp von 1965 erzielte den<br />

unvorstellbaren Erlös von über 3,7 Millionen<br />

Dollar. Etwas günstiger ist das 1:24 Revell Modell<br />

im Shelby Design mit mehrteiligem Motor,<br />

beweglicher Motorhaube, originalgetreuen Felgen<br />

und separater Auspuffanlage. Die Shelby<br />

Fans werden mit Freude den detaillierten Innenraum<br />

mit Überrollbügel und Schalensitz<br />

entdecken. Eine ganz andere Zielgruppe hat<br />

der Land Rover im Auge. Der LWB 109 demonstriert<br />

die Robustheit des urbritischen Geländewagens,<br />

wobei sich der Commercial durch<br />

eine veränderte Dachkonstruktion<br />

und eine andere Innenausstattung<br />

vom Station Wagon unterscheidet.<br />

Der Shelby ist Level 4<br />

mit 79 Teilen für fortgeschrittene<br />

Bastler, der Land Rover ist Level<br />

3 mit 174 Teilen und eignet sich<br />

auch für Anfänger.<br />

Revell; www.revell.de<br />

AMI MIT VIEL POWER:<br />

Wunderschöne Rennversion<br />

des Ford Mustang von 1965.<br />

MUSCLE CAR UND SCHWERER JUNGE<br />

Siku garantiert mit Dampf und Power Spielspaß und Action im Kinderzimmer.<br />

Der Dodge Challenger SRT Hellcat in „Custom”-Ausführung<br />

ist ein echter Dampfhammer<br />

und zeigt dies auch mit seiner aufwendigen<br />

Lackierung im original Dodge-Farbton Plum<br />

Crazy. Der mächtige Heckspoiler ist wie die<br />

Lufteinlass-Box auf der Motorhaube und der<br />

Innenraum in leuchtendem Grün ausgeführt,<br />

die zu öffnenden Türen und die hinteren Kotflügel<br />

zeigen die Hellcat-Dekorierung. Auf den<br />

schwarzen Sportfelgen sind gummierte Reifen<br />

aufgezogen. Der Powerbolzen wartet auf<br />

den Start ins Kinderzimmer.<br />

Ein genauso kräftiger Bursche ist der John Deere<br />

8R 410, der jedoch seine 443 PS für den<br />

Einsatz auf dem Feld oder beim<br />

Transport auf der Straße<br />

einsetzt. Das Modell<br />

aus der Siku Farmer Serie im Maßstab 1:32 bietet<br />

mit seiner detaillierten Ausführung ein besonderes<br />

Spielerlebnis für alle Traktor-Fans.<br />

Die mächtigen Doppelreifen mit original Landwirtschaftsprofil<br />

und die gelben John Deere<br />

Felgen unterstreichen den kraftvollen Auftritt<br />

des Traktors, die Kabine ist abnehmbar und<br />

erleichtert den Griff auf das Lenkrad. Das Modell<br />

lässt sich über die Achsschenkellenkung<br />

leicht manövrieren, die Standard Siku<br />

Front- und Heckkupplung aus<br />

Metall ermöglicht das Anheben<br />

und Absenken landwirtschaftlicher<br />

Maschinen.<br />

Siku; www.siku.de<br />

KRAFTVOLLER<br />

JOHNNIE:<br />

Der detaillierte<br />

Traktor erfreut<br />

alle großen und<br />

kleinen Schlepperfreunde.<br />

DONNERBOLZEN:<br />

Das Dodge Challenger Hellcat<br />

Muscle Car strotzt vor Kraft.


40 MESSENACHLESE<br />

GAMBLING BEI FISCHERTECHNIK<br />

Neue fischertechnik Baukästen bringen Spielspaß und Spannung,<br />

fordern Geschicklichkeit und Treffsicherheit.<br />

Mit fünf neuen Spielbausätzen startet fischertechnik<br />

ab März und sorgt für Action bei Jung<br />

und Alt. Neben einem Labyrinth und Crazy Rides,<br />

einem Mini-Rummelplatz mit vier nachgestellten<br />

Fahrgeschäften, bringen Slide Battle<br />

und Pinball Spannung und Action ins Kinderzimmer.<br />

Beim Ping Pong Bowling ist Geschick<br />

und Zielgenauigkeit gefordert.<br />

Mit dem Pinball Baukasten<br />

lässt sich eine verkleinerte<br />

Form des Spielautomaten-Klassikers<br />

konstruieren.<br />

Der Lauf der<br />

abgeschossenen<br />

SPIELAUTOMATEN-<br />

KLASSIKER:<br />

Pinball bringt Spannung<br />

und fordert Geschicklichkeit.<br />

Kugel durch die Hindernisse sorgt für Spannung,<br />

Zielfelder mit Punktezahlen ermitteln<br />

bei mehreren Spielern den Sieger. Der Bausatz<br />

besteht aus 89 Bausteinen und ist für<br />

Kinder ab 7 Jahren geeignet.<br />

Die Ping Pong Bowling Bahn besteht aus 114<br />

Bausteinen, daraus entsteht ein Parcours aus<br />

Flexprofilen, an dem ein Papiertrichter angebracht<br />

wird. Nach dem Einwurf eines Tischtennisballs<br />

wird eine Wippe betätigt,<br />

die eine Stahlkugel ins Rollen bringt.<br />

Sie saust nach unten und trifft auf<br />

die aufgestellten Bowlingkegel. Ein<br />

spannendes Geschicklichkeitsspiel<br />

für alle Kinder und auch Erwachsene<br />

ab sieben Jahren.<br />

fischertechnik;<br />

www.fischertechnik.de<br />

BOWLING MAL ANDERS:<br />

Tischtennisball löst die<br />

Kettenreaktion aus.<br />

BAHNNOSTALGIE<br />

BEI MÄRKLIN<br />

Unter der großen Anzahl interessanter<br />

Märklin Neuheiten entdeckt der Modellbahner<br />

zwei besondere Leckerbissen.<br />

RUMPELKASTEN: Rollende Erinnerung an die<br />

Fahrt auf der Dreiseenbahn im Hochschwarzwald.<br />

Illustrationen: vecteezy.com<br />

STAR DER MODELLBAHN:<br />

Die Dampflok der Baureihe 44<br />

zieht die längsten Güterzüge.<br />

Als Jubiläumsmodell zu 30 Jahren Insider-<br />

Club fertigt Märklin erstmals die schwere Güterzug-Dampflokomotive<br />

der Baureihe 44 mit<br />

Wannen-Tender. Das Modell ist eine perfekte<br />

Nachbildung der Borsig-Lokomotive, die<br />

1942 in Dienst gestellt wurde. Mit zahlreichen<br />

Sound- und Lichtfunktionen, einschließlich<br />

Führerstandsbeleuchtung und digital<br />

schaltbarem Flackern<br />

am Aschekasten, ist die<br />

Dampflok der absolute<br />

Star jeder Modellbahnanlage.<br />

Der durchbrochene<br />

Barrenrahmen<br />

gewährt freie Sicht<br />

zwischen Fahrwerk<br />

und Kessel.<br />

Alle fünf<br />

Achsen werden vom Hochleistungsantrieb<br />

mit der Schwungmasse im Kessel bewegt,<br />

zusammen mit den Haftreifen ist genügend<br />

Zugkraft für lange Güterzüge vorhanden.<br />

Ein weiteres Modell aus dem Märklin Programm<br />

ist bei den Touristen im Hochschwarzwald in<br />

guter Erinnerung. Die Elektro-Triebwagen ET 85<br />

waren bis 1977 auf der Nebenstrecke von Titisee<br />

bis Seebrugg am Schluchsee im Einsatz. Das<br />

Märklin Modell mit dem Triebwagen ET85 21<br />

und dem Steuerwagen ES 85 20 zeigt den Betriebszustand<br />

von 1958 im Betriebswerk München.<br />

Es verfügt über den Digital-Decoder mfx+<br />

mit umfangreichen Geräuschfunktionen, geregeltem<br />

Hochleistungsantrieb und vier angetriebene<br />

Achsen. Das Dreilicht-Spitzensignal und<br />

die roten Schlusslichter sind digital schaltbar.<br />

Märklin; www.maerklin.de


HERSTELLER<br />

41<br />

JETZT WIRD‘S BUNT<br />

Das Marabu KiDS Little Artist Sortiment: speziell für Kinder ab 3 Jahren.<br />

Denn Kinder lieben es, zu malen!<br />

PAINT & PUZZLE: Zuerst<br />

werden die Puzzleteile mit den<br />

im Set enthaltenen Farben bemalt<br />

und anschließend einfach<br />

zusammengesteckt.<br />

TRENDTHEMA DOT ART:<br />

Fantasievolle Motive zu den<br />

Themen Dino, Tiere und Einhorn<br />

für Kids ab 4 Jahren.<br />

Mit der sicheren Künstlermal- und Bastelfarbe<br />

KiDS Little Artist erobern Kinder frei<br />

und ungehemmt eine Welt voll kreativer<br />

Ideen, ohne Leistungsdruck. Die wasserbasierten<br />

Mal- und Bastelfarben sind<br />

hochpigmentiert, vegan und parabenfrei …<br />

und intensiv leuchtend.<br />

Kinder sind Meister darin, intuitiv, spontan<br />

und spielerisch ihrer Fantasie freien Lauf<br />

zu lassen. Malen und Basteln fördert nicht<br />

nur die Kreativität, es trainiert auch die<br />

motorischen und intellektuellen Fähigkeiten,<br />

das räumliche Vorstellungsvermögen, das<br />

Erlernen von Proportionen und Abständen<br />

und das Erkennen von Details. Malen ist<br />

entscheidend für die Rechtschreibung und<br />

begünstigt die Konzentrationsfähigkeit.<br />

Gleichzeitig fördert<br />

die kreative Beschäftigung das<br />

Selbstbewusstsein, Mut und<br />

Eigeninitiative.<br />

Marabu;<br />

www.marabu-creative.com<br />

SPANNENDER<br />

ZEICHENTREND<br />

Mangas – japanische Comics – sind eine Kunstform, die im<br />

Moment einen nie da gewesenen Boom erleben.<br />

Mangas und Animes haben sich mittlerweile<br />

als Teil der nationalen Lesekultur etabliert.<br />

Und der Mangaboom hält weiterhin an.<br />

Für diejenigen, die Mangas nicht nur lesen,<br />

sondern das Manga-Zeichnen erlernen oder<br />

als Fortgeschrittene ihr Können auffrischen<br />

möchten, bietet der frechverlag mit<br />

Büchern die Möglichkeit<br />

dazu: von einem Inspirationsbuch<br />

mit geballtem<br />

Wissen über 3-in-<br />

1-Workshop zum Sofort-<br />

Loszeichnen, Zeichenkurs<br />

für Manga-Jungs bis<br />

zum Übungsbuch für<br />

Fortgeschrittene – hier ist<br />

für jeden etwas dabei.<br />

Wer z. B. gerne Mangas zeichnet,<br />

aber keine Idee hat, wie bestimmte Posen,<br />

Handhaltungen, Füße oder Frisuren<br />

gezeichnet werden, findet in „Die große<br />

Manga-Bibliothek“ Inspiration pur.<br />

Nach dem erfolgreichen<br />

Basisbuch „Manga Step by<br />

Step“ folgt die Fortsetzung<br />

des Übungskurses mit neuen<br />

Motiven und Übungen für<br />

Fortgeschrittene.<br />

frechverlag; www.toppkreativ.de<br />

DIE GROSSE MANGA-BIBLIOTHEK:<br />

Vielfältige Inspirationen für Posen,<br />

Gesichter und Anatomie.<br />

MANGA WORKSHOP:<br />

Schritt für Schritt Manga<br />

zeichnen lernen. Mit der 3-in-<br />

1-Mappe kann sofort losgelegt<br />

werden.


42 COMMUNITY<br />

REVIVAL<br />

DER SPIEL WAREN MESSE<br />

Maja Prinzessin von Hohenzollern<br />

hat ein riesengroßes<br />

Herz für Tiere. Die Plüschhunde<br />

Josy, Gino, Mickey, Minnie und<br />

die -katzen Pauli und Spotty<br />

aus der Kollektion von Joy Toy<br />

haben eine einzigartige, wahre<br />

und sehr emotionale Story, die<br />

jedes Kinderherz im Sturm erobern<br />

wird. Bei allen handelt es<br />

sich um gerettete Straßentiere,<br />

die ihren echten Tieren nachempfunden<br />

sind und jetzt von<br />

Stefan Hilbck (Joy Toy) den Weg<br />

in die Kinderzimmer finden.<br />

Die kooperative<br />

Würfel- Variante<br />

von Sebastian Fitzek<br />

„Killer Cruise“<br />

bringt die Atmosphäre<br />

und den<br />

Thrill des großen<br />

Bestseller-Brettspiels<br />

auf Papier<br />

– und auf den<br />

Stand von moses.<br />

Verlag. Das sorgt<br />

bei den Spielern<br />

für extraviel Nervenkitzel<br />

und bei<br />

Pressesprecherin<br />

Friederike Wehse<br />

für ein siegessicheres<br />

Lächeln.<br />

2022 zählte Jazwares zu den Top-Performern der Branche. Sicherlich<br />

auch aufgrund des weltweiten Hypes rund um die plüschigen Squishmallows.<br />

So kuschelweich wie diese Plüschfiguren einfach sind, mag<br />

man – bzw. hier Svenja Höhn, Brand Managerin, und Achim Günzel, Senior<br />

Head of Marketing & Brand Management – sie als „Gute- Laune-Garant“<br />

gar nicht mehr aus der Hand geben, sondern sie ständig im Arm halten.<br />

Unendlichen Spielspaß und den für Moose typischen Überraschungsund<br />

Enthüllungsmoment garantiert „My Puppy’s Home“. Der interaktive<br />

Welpe begeistert nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen,<br />

wie hier Lisa Richardson, Brand Manager Moose Toys DACH, und Paul<br />

Solomon, CEO Moose Toys, eindrucksvoll demonstrieren.<br />

Bitty Pop! sind die brandneuen Sammlerstücke<br />

in Mikrogröße, die den berühmten Funko Pop!<br />

Formfaktor auf eine neue Ebene heben und<br />

hier von Angela Lee, Senior PR Manager EMEA<br />

Funko, gekonnt in Szene gesetzt werden.


COMMUNITY<br />

43<br />

„Tiny but mighty“<br />

sind diese Miraculous<br />

Miraballs. In<br />

jeder Metallkugel<br />

wartet eine große<br />

Überraschung auf<br />

alle Miraculous<br />

Fans – eine von 22<br />

Kwami-Plüschfiguren.<br />

Größer als man<br />

es erwartet, dank<br />

eines neuen, ultraschrumpffähigen<br />

Memory-Schaums.<br />

Ab Herbst/Winter<br />

wird diese Serie für<br />

Begeisterung und<br />

neues Sammelfieber<br />

sorgen. Da ist<br />

sich Helena Perheentupa,<br />

SVP ZAG<br />

Play Toy Division,<br />

absolut sicher!<br />

Diese „Ride along Scooter“<br />

von Step2 bringen nicht nur<br />

Kinderaugen zum Leuchten.<br />

Auch Melissa Hartke,<br />

Director of Marketing, sieht<br />

so aus, als ob sie mit einem<br />

von ihnen gleich von dannen<br />

düsen möchte. Und unsere<br />

Redaktion würde sich am<br />

liebsten gleich anschließen.<br />

Katrin Brabanski, Senior Marketing Managerin Clementoni,<br />

präsentiert gemeinsam mit Jorge González, Motsi Mabuse<br />

und Joachim Llambi das neue Spiel zur erfolgreichen TV-<br />

Show „Let’s Dance“. Damit kehren nicht nur schwungvolle<br />

Abende in die heimischen Wohnzimmer ein, sondern auch<br />

Glanz und Eleganz.<br />

Die kunstvollen Figuren<br />

im Hintergrund wurden<br />

aus Tausenden von<br />

Aquabeads-Perlen zusammengesetzt.<br />

So viele<br />

sind im Aquabeads-Backpack<br />

nicht enthalten.<br />

Aber Christine Rex ist<br />

überzeugt, dass der Inhalt<br />

des Sets der Fantasie<br />

keine Grenzen setzt und<br />

für jede Menge glitzernder<br />

Werke sorgt.<br />

Die Rubens Barn Original<br />

Puppen wurden<br />

ursprünglich für den<br />

therapeutischen Einsatz<br />

bei Menschen<br />

mit besonderen Bedürfnissen<br />

entwickelt.<br />

Der Magie kann sich<br />

keiner entziehen, wenn<br />

man sie in den Arm<br />

nimmt. Selbst wenn<br />

man tagtäglich – so<br />

wie Åse Thelander,<br />

Export Manager Micki<br />

Leksaker – von ihnen<br />

umgeben ist.<br />

Gisela, die fleischfressende Pflanze aus der NICI Green<br />

Kollektion, ist der Star unter den Wild Friends und ab<br />

September mit jeder Menge Rhythmus im Stängel – als<br />

„Dancing Gisela“ – erhältlich. Die heißen Salsa-Klänge,<br />

zu denen Gisela sich bewegt, haben Ralph Steinert,<br />

Director of Marketing NICI, allerdings leider nicht dazu<br />

verleiten können, sein Tanzbein zu schwingen.<br />

Das Besondere an<br />

diesem süßen Peanuts<br />

Sweatshirt ist die Tatsache,<br />

dass es aus nachhaltiger<br />

Produktion nach<br />

dem Cradle-to-Cradle-<br />

Prinzip gefertigt wird –<br />

deshalb auch der Slogan<br />

„Take care of our <strong>planet</strong>“,<br />

wie Konrad Nowak, CEO<br />

Tex-ass, stolz erklärt.


44 SPIELE<br />

GESELLSCHAFTSSPIELE<br />

NACH WIE VOR<br />

HOCH IM KURS<br />

Foto: Spielwarenmesse eG / Foto Christian Hartlmaier<br />

Strategiespiele, Rate- und Kartenspiele, kooperatives Miteinander oder Gegeneinander<br />

im Wettstreit um den Sieg, alleine, zu zweit, zu mehreren, als Team oder Einzelspieler …<br />

das Angebot ist riesig und Gesellschaftsspiele nehmen nach wie vor einen großen<br />

Stellenwert in den heimischen vier Wänden ein.<br />

SPIELEKLASSIKER IM<br />

ZEITGEMÄSSEN GEWAND<br />

Illustrationen: www.freepik.com<br />

Menschen in Zeiten von Smartphone & Co mit lustigen und interessanten<br />

Spielen verbinden und die Familien wieder<br />

gemeinsam an einem Tisch vereinen.<br />

AUSPACKEN UND LOSSPIELEN:<br />

Beim offiziellen Brettspiel bringen<br />

360 kreative und lustige Kategorien<br />

die Gehirnzellen ordentlich in<br />

Schwung. Verschiedene Aktionsfelder<br />

sorgen für zusätzliche Spannung<br />

und viel Abwechslung.<br />

Denkriesen;<br />

www.denkriesen.com<br />

Intelligenz ist relativ – so der Slogan der „Stadt Land<br />

Vollpfosten“ Classic Edition. Spielblock, Kartenspiel<br />

und jetzt neu auch das offizielle Brettspiel bringen<br />

Hobbydenker zum Schwitzen und sorgen für unvergessliche<br />

Spielstunden mit Familie und Freunden.<br />

Neben der Classic Edition des wohl vielseitigsten Stadt-<br />

Land-Fluss-Spiels gibt es noch zahlreiche andere lustige<br />

Varianten zu abwechslungsreichen Themen: von Job über<br />

Rotlicht, Sport, Do it yourself, Christmas bis hin zu der Party<br />

Edition, einer Junior Edition, speziell für Mädchen der Girls<br />

Edition, einer Experten Edition und ganz neu der Oster Edition.<br />

Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.<br />

Als weitere Neuheiten wurden auf der Spielwarenmesse u. a. „Ranklotzen“und<br />

das „zweifelhafte Kartenspiel“ „Humbug“ vorgestellt.<br />

SCHNELLIGKEIT UND GESCHICK<br />

sind hier gefragt. Die Aufgabe: die<br />

Klötze um die Wette stapeln. Aber<br />

Achtung! Wild gemischte Farben,<br />

irreführende Farbnamen und verrückte<br />

Aufgaben machen es den<br />

Spielern nicht leicht.


ANZEIGE<br />

SPIELE<br />

45<br />

Illustrationen: vecteezy.com<br />

LEUCHTENDE<br />

DINO-EIER UND MEHR<br />

Nicht nur Kinderaugen leuchten bei Magajaja Dinosaurs, das die Spieler<br />

in die prähistorische Welt der Dinosaurier versetzt.<br />

Brettspiele, Puzzles, Steinbaukästen … Das polnische<br />

Familienunternehmen Trefl zählt zu den<br />

führenden Brettspiel- und Puzzleherstellern in<br />

Europa und plant seine Aktivitäten in Deutschland<br />

deutlich auszuweiten.<br />

Bei Magajaja Dinosaurs beginnen nicht nur<br />

Kinderaugen zu leuchten. Das Faszinierende<br />

an diesem Brettspiel sind die – wie von Zauberhand<br />

– aufleuchtenden Dino-Eier.<br />

Zu Beginn des Spiels verteilen die Mitspieler<br />

vier Landschaften – Berge, Meer, Wald und<br />

Oase – beliebig auf dem Spielbrett. Passend<br />

dazu werden vier Aufgabenkarten aufgedeckt,<br />

die vorgeben, welches Ei in welche<br />

Landschaft gebracht werden<br />

muss. Mithilfe der Bewegungskarten<br />

können die Eier von<br />

einem Ort zum anderen<br />

gebracht werden. Das<br />

Spannende dabei ist, dass<br />

die Eier an sich weiß sind<br />

und erst auf den Landschaftskarten<br />

ihre wahre<br />

Farbe zeigen. Denn erst<br />

dann leuchten sie wie<br />

magisch auf.<br />

Trefl; www.trefl.com<br />

KINDERSPIEL:<br />

Magajaja Dinosaurs ist für<br />

zwei bis vier Spieler ab<br />

6 Jahren. Für Einhorn-Fans<br />

gibt es die passende Edition<br />

Magajaja Unicorns.<br />

Kochen und Backen mit Chefclub Kids!<br />

Ran an die Messbecher! Mit den Küchen-Utensilien von Chefclub<br />

werden Kinder zu Küchen-Helden. Entdecken Sie ein wundervolles<br />

Sortiment aus kindgerechten Material zum Kochen und Backen.<br />

Im Vertrieb von


46<br />

SPIELE<br />

„Disney Lorcana“ ist ein<br />

Sammelkartenspiel mit<br />

einzigartiger Spielmechanik,<br />

das beliebte Disney Charaktere<br />

in einer völlig neuen<br />

Welt im Original und auf<br />

neugestaltete Weise zeigt.<br />

„Disney Lorcana<br />

ist das ambitionierteste<br />

Projekt<br />

in der jüngeren<br />

Geschichte von<br />

Ravensburger.“<br />

FLORIAN BALDENHOFER<br />

International Category Director<br />

New Games<br />

Die drei verschiedenen<br />

Starter Decks von „Disney<br />

Lorcana“ enthalten jeweils<br />

60 Karten in zwei der sechs<br />

„Tinten“-Farben.<br />

EINSTIEG INS SAMMEL-<br />

KARTENGESCHÄFT<br />

Bereits auf der Spielemesse 2022 in Essen gewährte Ravensburger einen<br />

ersten Einblick in ein für das Unternehmen neues Spielwarensegment.<br />

<strong>2023</strong> wird’s nun ernst. Im August kommt „Disney Lorcana“ auf den Markt.<br />

Auch wenn der Einstieg in das Sammelkartengeschäft<br />

für Ravensburger ein Schritt auf ein völlig<br />

neues Terrain ist, ungewöhnlich ist er allerdings<br />

nicht. Seit Jahren erweitert das blaue Dreieck<br />

systematisch das Portfolio, wenn auch in der<br />

Regel durch Übernahmen von Marken und dem<br />

Ziel, die internationale Präsenz zu forcieren. Die<br />

erneute horizontale Diversifizierung mit Sammelkarten<br />

verknüpft Ravensburger allerdings<br />

mit besonders hohen Erwartungen. „Disney<br />

Lorcana ist das ambitionierteste<br />

Projekt in der jüngeren Geschichte<br />

von Ravensburger“,<br />

sagt Florian Baldenhofer, International<br />

Category Director<br />

New Games. Zudem ehrgeizig.<br />

Pro Jahr sollen vier Sets<br />

veröffentlicht werden und unter<br />

anderem in Deutschland,<br />

den USA, Kanada, Großbritannien<br />

und Frankreich erscheinen.<br />

Die Einführung, die von<br />

einem umfangreichen Programm für zed Play begleitet wird, erfolgt am 18. August<br />

Organiim<br />

spezialisierten Spielwarenfachhandel.<br />

Lorcana bezeichnet ein fiktives Spieleuniversum<br />

mit einzigartigen Spielmechanik. Die Spieler<br />

schlüpfen in die Rolle von mächtigen Zauberern,<br />

sogenannten Luminari, und erwecken<br />

Disney Charaktere aus Lorcanas „Großem Illuminarium“,<br />

einer Schatzkammer aller Disney<br />

Songs und Geschichten, zum Leben. Die Karten<br />

sind kunstvoll von Hand gezeichnet; sie<br />

zeigen die Charaktere im Original und auf neu<br />

gestaltete Weise. Die Spieler bewegen sich in<br />

eine magische Welt. Das Spiel für zwei Spieler<br />

ab 8 Jahren eignet sich für Neueinsteiger<br />

und erfahrene Sammelkartenspieler, Disney<br />

Fans und Sammler.<br />

„Disney Lorcana: Das erste Kapitel“ wird mehr<br />

als 200 Spielkarten enthalten, die man über drei<br />

Starter Decks, Booster Packs, ein Geschenk-<br />

Set und den „Illumineer’s Trove“ sammeln kann.<br />

Die Starter Decks – die Markteinführung erfolgt<br />

mit drei verschiedenen Sets– bestehen aus einem<br />

ausgewogenen Kartenset, mit dem die<br />

Spieler sofort loslegen können. Mit thematisch<br />

gestalteten Spielmatten, Kartenhüllen, Deckboxen<br />

und Sammelmappen tauchen die Spieler<br />

noch tiefer in die Welt von „Disney Lorcana“<br />

ein. Das Geschenk-Set enthält zwei übergroße<br />

Foil-Sammelkarten und zwei spielbare Foil-Karten<br />

mit den Motiven „Mulan – Kaiserliche<br />

Soldatin“ und „Hades – König des Olymps“. Zudem<br />

sind vier Booster Packs und Marker enthalten.<br />

Trotz „strategischer Tiefe“ ist das Spiel,<br />

so Ravensburger, aber leicht zu lernen.<br />

Ravensburger; www.ravensburger.de<br />

Illustrationen Hintergrund: vecteezy.com


SPIELE<br />

47<br />

LEGENDARY COLLECTION<br />

LEGENDÄRE KARTEN<br />

ALS BOOSTER PACKS:<br />

Legend of Blue Eyes White<br />

Dragon, Metal Raiders, Spell Ruler,<br />

Pharaoh’s Servant, Dark Crisis und<br />

Invasion of Chaos.<br />

Die allererste Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME Legendary Collection kehrt<br />

als Legendary Collection: 25th Anniversary Edition zurück.<br />

Illustrationen Hintergrund: freeimages.com @365psd.com<br />

Yu-Gi-Oh! ist wohl eine der nostalgischsten<br />

Anime-Serien überhaupt. Yugi und seine Kartenspiele<br />

gelten weltweit als absoluter Kult,<br />

sind eines der beliebtesten Sammelkartenspiele<br />

und haben bereits 2009 einen Eintrag<br />

im „Guinness-Buch der Rekorde“ als meistverkauftes<br />

Trading Card Game (TCG) erhalten.<br />

Das beliebte Yu-Gi-Oh! TCG ist weltweit verfügbar,<br />

die Produkte sind in über 80 Ländern<br />

und neun Sprachen erhältlich, um von Fans<br />

aller Altersstufen gespielt werden zu können.<br />

Erstmalig 1999 in Japan veröffentlicht, feiert<br />

das Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME am<br />

4. Februar 2024 sein 25. Jubiläum. KONAMI<br />

startet das Jubiläumsprojekt in <strong>2023</strong> mit der<br />

Veröffentlichung von Aktionsprodukten und<br />

einer Reihe zusätzlicher weltweiter Aktionen.<br />

Zusätzlich zu den sechs Ultra-Rare-<br />

Karten, die die sehr gefragten<br />

und begehrten<br />

originalen Egyptian God<br />

Card Promos enthalten,<br />

wird die 25th Anniversary<br />

Edition eine weitere 7.<br />

Karte beinhalten. Diese 7.<br />

Karte bietet den Duellanten<br />

einen Vorgeschmack<br />

auf eine brandneue Seltenheit,<br />

die eigens für die<br />

Feierlichkeiten zum 25-jährigen<br />

Jubiläum geschaffen<br />

wurde und als Vierteljahrhunderts-Rarität<br />

(QC-Rare)<br />

bezeichnet wird.<br />

KONAMI; www.konami.com<br />

DIE LEGENDARY<br />

COLLECTION:<br />

25th Anniversary Edition enthält sechs<br />

Booster Packs und sechs Ultra-Rare-Karten,<br />

darunter spezielle Varianten einiger der berühmtesten<br />

Monster aus der ursprünglichen Anime-Serie.


48 SPIELE<br />

LEICHT ZUGÄNGLICH<br />

Beim neuen Familienspiel „Der Herr der Ringe“ nimmt Frodo die Spieler<br />

mit auf eine kooperative Abenteuerreise durch Mittelerde.<br />

Literatur ist häufig im Spiel,<br />

wenn der Stuttgarter Spiele-<br />

Verlag Kosmos ein neues<br />

Familien- oder Gesellschaftsspiel<br />

auf den Markt bringt.<br />

2021 stand im Zeichen von „Die<br />

Abenteuer des Robin Hood“;<br />

2022 folgte „Harry Potter:<br />

Wettstreit um den Hauspokal“<br />

und in diesem Jahr präsentieren<br />

die Stuttgarter eine „leicht<br />

zugänglichere“ Variante von<br />

„Herr der Ringe“.<br />

Tolkien ist allerdings kein Unbekannter<br />

mehr im KOSMOS-<br />

Universum. Bereits 2000 erschien die erste<br />

Umsetzung des gleichnamigen Romans<br />

von J.R.R. Tolkien aus der Spiele-Werkstatt<br />

von Rainer Knizia, die gleich mit dem<br />

Sonderpreis „Literatur im Spiel“ bedacht<br />

wurde. 2011 spendierte KOSMOS dem Titel<br />

eine Neuauflage. Im Juni erscheint nun ein<br />

kooperatives und kurzweiliges Familienspiel<br />

aus der Herr-der-Ringe-Welt von Michael<br />

Rieneck. „Gemeinsam zum Schicksalsberg“<br />

heißt das Spiel für ein bis vier Spieler ab<br />

10 Jahren. Die Spieler bewegen mit einer<br />

cleveren Würfelauswahl die Figuren über<br />

den Spielplan zum Ziel, den Schicksalsberg.<br />

Für Tolkien-Fans ein Muss.<br />

KOSMOS; www.kosmos.de<br />

SPEKTAKULÄRES<br />

FAHNENRAUB-TURNIER<br />

Mit „Challengers!“ bringt Asmodee ein neues Familienspiel auf den Markt,<br />

das Turnier-Feeling verspricht.<br />

Die weltweit führende Gruppe in der Brettspielindustrie,<br />

Asmodee, will in diesem Jahr<br />

den Handel mit speziellen Maßnahmen<br />

unterstützen. Dazu zählt u. a. „Hobby<br />

Next“, ein Programm, um Fachhändler mit<br />

exklusiven Promos und Spielmaterialien zu<br />

unterstützen. Dazu zählt auch ein sogenanntes<br />

„UNBOX-NOW“-Sortiment, das weltweite<br />

Bestseller und Preisträger bündelt. Das<br />

Überschneidungspotenzial dieser Spiele, so<br />

Asmodee, sei relativ groß, weshalb Kunden,<br />

die bereits ein UNBOX-Spiel besitzen, auch<br />

potenzielle Käufer von weiteren Spielen<br />

dieses Sortiments seien.<br />

Ob das neue Familienspiel „Challengers!“<br />

das Potenzial besitzt, um es in den illustren<br />

Kreis von Dixit, Zug um Zug und Azul zu<br />

schaffen, muss sich noch weisen. Fest<br />

steht, dass „Challengers!“ bereits die<br />

Jury des französischen Spielepreises As<br />

d’Or <strong>2023</strong> überzeugt hat, des in Frankreich<br />

wichtigsten Preises für Spiele. Das<br />

Familienspiel ist ein Auto-Battler- und<br />

Deck-Management-Spiel, in dem sich bis<br />

zu acht Spieler ein packendes Kartenduel<br />

liefern. In jeder Runde treffen sie<br />

auf ein anderes Gegenüber. Gewählt<br />

werden kann aus über 70 verschiedenen<br />

Charakteren mit besonderen<br />

Fähigkeiten. „Challengers!“ aus dem<br />

Verlag Z-MAN Games ist jetzt auf<br />

Deutsch erschienen.<br />

Asmodee; www.asmodee.de


SPIELE<br />

49<br />

AUSZEIT<br />

FÜR TEAM FAMILIE<br />

Sechs neue Familienspiele von Huch! versprechen, den Zusammenhalt zu<br />

fördern und das Konfliktpotenzial zu senken. Wie? Z. B. durch Schweigen!<br />

Bekanntlich dauert im Garten alles ewig und<br />

zu allem Übel gelingt auch nur die Hälfte<br />

von dem, was man anpackt, und doch<br />

bedeutet Gartenarbeit für immer mehr<br />

Menschen nicht Qual, die aufs Kreuz geht,<br />

sondern die pure Entspannung. Das neue<br />

kooperative Familienspiel „Gardeners“<br />

greift den Trend „Gardening ist das<br />

neue Yoga“ auf. Zwei bis sechs<br />

Spieler ab 7 Jahren werden in<br />

ein gärtnerisches Abklingbecken<br />

entführt, bei dem sie im Garten eines<br />

wankelmütigen und launischen Königs<br />

arbeiten, der eine eigene Vorstellung davon<br />

hat, wie ein Garten auszusehen hat.<br />

Gardeners ist ein kooperatives Echtzeitspiel,<br />

bei dem die Spieler gleichzeitig spielen,<br />

aber dabei nicht reden dürfen. Während die<br />

Sanduhr abläuft, versuchen sie, mit immer<br />

denselben Plättchen so viele Gärten wie<br />

möglich anzulegen. Dabei müssen sie in<br />

jeder Runde andere Vorschriften befolgen.<br />

Ziel ist es, so viele Vorschriftskarten zu<br />

werten wie möglich.<br />

Huch!; www.hutter-trade.com<br />

MEHR DIVERSITÄT ZUM<br />

GEBURTSTAG<br />

Zum 65. Jubiläum bringt Jumbo eine limitierte und diversere<br />

Sonderausgabe von Stratego auf den Markt.<br />

Das Brettspiel „Stratego“, einer der großen<br />

Klassiker in der Welt der Spiele, wird in<br />

diesem Jahr 65, was angesichts der gegenwärtigen<br />

Halbwertzeit der meisten Spiele-<br />

Neuerscheinungen nahezu einer Ewigkeit<br />

gleichkommt. Jumbo spendiert dem „Dino“<br />

nun eine limitierte Sonderausgabe, aber<br />

auch ein Stratego für Kinder, das „Stratego<br />

Junior Dinos“, bei dem zwei Gruppen von<br />

Dinos darum kämpfen, gestohlene Saurier-<br />

Eier zurückzuholen.<br />

Die Sonderausgabe wartet mit einer Reihe<br />

von speziellen Features auf, unter denen die<br />

Aufnahme von weiblichen Rekruten in die<br />

Truppe die augenfälligste ist. Jumbo begründet<br />

diesen Schritt zu mehr Diversität damit,<br />

dass in der bisherigen Militärgeschichte,<br />

speziell zur Zeit Napoleons,<br />

Frauen eine wichtige Rolle auf allen<br />

Ebenen der Armee gespielt haben.<br />

Die Jubiläumsedition weist neue<br />

Design-Elemente auf; das Spielmaterial<br />

ist zudem besonders<br />

hochwertig. Gespielt wird aber<br />

weiterhin nach den Originalregeln<br />

oder unter Verwendung<br />

von Battle<br />

Cards.<br />

Jumbo; www.jumbo.eu


50 SPIELE<br />

DIE MISCHUNG MACHT’S<br />

Schmidt Spiele kündigt für das 1. Halbjahr 23 ein Spiele-Potpourri an. Fans<br />

der Marke können u. a. zwischen Umweltschutz und Weltuntergang wählen.<br />

Mit dem kooperativen Kinderspiel „Captain<br />

Nature“ ab 6 Jahren für zwei bis vier Spieler<br />

greift der Berliner Verlag zwei Trends<br />

auf: die seit Jahren anhaltende<br />

Entwicklung zu kooperativen<br />

Spielen und die Sorge um die<br />

Vermüllung der Meere mit<br />

Plastik. Beim „Captain Nature“<br />

fahren zwei bis vier Spieler mit<br />

dem Boot auf hohe See, um<br />

Müll aus dem Meer zu fischen.<br />

Dabei dürfen allerdings keine<br />

Meeresbewohner ins Netz<br />

gehen, sonst ist die Mission<br />

zum Scheitern verurteilt.<br />

Das Kennerspiel „New Eden“, inspiriert<br />

von Jules Verne, für Spieler ab 10 Jahren<br />

verspricht, das Überleben der Menschheit<br />

unter Wasser im Jahre 2042 zu sichern. Der<br />

Meeresspiegel steigt an; über den Landflächen<br />

liegen nun die Tiefen des Ozeans.<br />

Jetzt heißt es, eine Tiefseestadt, das „New<br />

Eden“, zu errichten. Von einer Hauptkuppel<br />

wird die Station weiter ausgebaut und mit<br />

Modulen aus den letzten Fabriken an der<br />

Küste oder vom Schwarzmarkt vergrößert.<br />

Wer die sicherste und lebenswerteste<br />

Station aufgebaut hat, gewinnt.<br />

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de<br />

SPIELERISCHER EINSTIEG<br />

Beim Thema Nachhaltigkeit verliert man schnell den Überblick. Wo soll man<br />

beginnen? Noris meint, am besten spielerisch.<br />

Was kann man selbst für das Klima tun?<br />

Wie schützt jeder selbst die Umwelt? In<br />

„Mein grüner Fußabdruck – Das Spiel“ von<br />

Noris-Spiele versuchen ein bis vier Spieler<br />

ab 8 Jahren den Klimawandel zu verlangsamen.<br />

Dabei gilt es, zusammenzuarbeiten,<br />

um die herannahenden Probleme zu stoppen<br />

und die Erderwärmung so niedrig wie<br />

möglich zu halten. Denn auch, wenn es den<br />

Zusammenhalt aller braucht, um die Erde<br />

zu verbessern: Schon mit kleinen Schritten<br />

kann ein jeder aktiv werden und ein Teil<br />

der Lösung sein. Das Spiel, das ab Juni<br />

<strong>2023</strong> erhältlich ist, dauert ca. 30 Minuten<br />

und umfasst Spielfiguren, einen Spielplan<br />

und 92 Quizfragen, die Kindern das Thema<br />

Nachhaltigkeit näherbringen.<br />

Noris; www.noris-spiele.de


LIZENZEN 51<br />

+ NEWS LIZENZEN +<br />

INKLUSION<br />

In die „Sesamstraße“<br />

zieht eine neue<br />

Bewohnerin namens<br />

Elin. Das Puppenmädchen<br />

ist sieben<br />

Jahre alt und nutzt<br />

einen Rollstuhl. Damit<br />

verstärkt erstmalig<br />

ein Charakter mit einer Behinderung das deutsche<br />

Puppen-Ensemble. Die neue Figur wurde von der<br />

NDR-Redaktion „Sesamstraße“ in Zusammenarbeit<br />

mit dem Sesame Workshop entwickelt und soll<br />

aufzeigen, dass der Rollstuhl kein Hindernis ist, um<br />

schlau, stark und mit viel Freude aufzuwachsen.<br />

SCHLUMPFHAUSEN IN BERLIN<br />

Ihren ersten Auftritt hatten die Schlümpfe am<br />

23. Oktober 1958 in der Comicreihe „Johann und<br />

Pfiffikus“ im belgischen Magazin „Spirou“. Mittlerweile<br />

haben sie die Grenzen des Comics verlassen,<br />

sind in sämtlichen Medien vertreten und es gibt<br />

kein Land auf der Welt, in dem ihre Silhouette nicht<br />

auf den ersten Blick erkannt wird. Jetzt – passend<br />

zu ihrem 65. Jubiläum<br />

in <strong>2023</strong> – haben die<br />

kleinen blauen Wesen bei<br />

KIDDINX Media ein neues<br />

Lizenz-Zuhause gefunden.<br />

Das entsprechende<br />

Agenturabkommen wurde<br />

mit IMPS, dem Lizenzinhaber<br />

der berühmten,<br />

weltweit bekannten<br />

und geschätzten Marke,<br />

abgeschlossen.<br />

„Mit den Schlümpfen gewinnen<br />

wir ein großartiges internationales<br />

Thema zu unserem<br />

KIDDINX Portfolio. Uns war<br />

sofort klar, dass die Values<br />

von KIDDINX und IMPS als jeweils<br />

familiengeführte Unternehmen<br />

zusammenpassen<br />

und wir mit unserer Kompetenz<br />

für den deutschen Markt hier<br />

viel erreichen können.“<br />

Ann-Katrin Hager,<br />

Director Licensing KIDDINX Media<br />

MAGISCHE PLÜSCHTIERE<br />

Über 2,7 Millionen Besucher haben bereits den zweiten Teil<br />

von „Die Schule der magischen Tiere“ im Kino gesehen. Bald<br />

wird es auch Rabbat den Fuchs, Pinguin Juri, Schildkröte<br />

Henrietta und Chamäleon Caspar als kuschelig-flauschige<br />

Figuren für die kleinen Fans geben. Der neue Lizenzpartner<br />

Heunec hat die ersten handgefertigten Exemplare dem<br />

Fachpublikum bereits<br />

auf der Spielwarenmesse<br />

in Nürnberg<br />

präsentiert. Geplant<br />

sind die Plüschtiere<br />

in verschiedenen<br />

Größen sowie in Form<br />

von Handpuppen.<br />

Die ersten Figuren<br />

kommen voraussichtlich<br />

im Herbst in den<br />

Handel.<br />

Marlies Rasl, Geschäftsführerin<br />

TBR The Brand Residence<br />

AUF INS MITTELALTER<br />

„Heunec war unser absoluter<br />

Wunschpartner für dieses in<br />

unseren Augen außergewöhnliche<br />

Franchise. Dass die<br />

Produkte aus recyceltem Plüsch<br />

und somit nachhaltig gefertigt<br />

werden, liegt nicht nur uns,<br />

sondern auch den Produzenten<br />

Kordes & Kordes am Herzen.“<br />

In ihrem neusten Themenspecial „Rescue Knights“ verschlägt<br />

es ab Ostern die Hundewelten aus PAW Patrol in<br />

die Zeit der Ritter und Burgen. Dieses neue Setting bietet<br />

der Lizenzagentur SUPER RTL Licensing frische Ansatzpunkte,<br />

um die Preschoolmarke von einer neuen Seite zu<br />

präsentieren. „Rescue Knights“ ergänzt das Universum<br />

der PAW Patrol um vier 11-minütige Episoden sowie zwei<br />

22-minütige Specials. In der fantasievollen mittelalterlichen<br />

Welt muss die Welpen-Truppe es mit einem neuen<br />

Widersacher aufnehmen. Im Sommer folgt mit „Cat Pack“<br />

bereits das nächste Themenspecial, ebenso wie spezieller<br />

Jubiläumscontent zum 10. Geburtstag der PAW Patrol. In<br />

„PAW Patrol: The Mighty Movie“, der im Herbst an den<br />

Start geht, verleiht ein magischer Meteor den Welpen<br />

Superkräfte, doch ihr aus dem Gefängnis ausgebrochener<br />

Erzfeind will ihnen diese stehlen.


52<br />

LIZENZEN<br />

GFK MERCHANDISE<br />

PANEL<br />

Top 3 Franchises bei Gesellschaftsspielen<br />

1. Harry Potter<br />

2. PAW Patrol<br />

3. Die Eiskönigin<br />

Anteil Brettspiele/Kartenspiele an Gesellschaftsspielen<br />

Anteil Brettspiele/Kartenspiele an Gesellschaftsspielen<br />

NEU IM PORTFOLIO<br />

Die Münchner Lizenzagentur CineConsult<br />

hat die exklusive und weltweite Vermarktung<br />

der Marke „hej Lønne“ übernommen.<br />

Die Marke steht für einen völlig<br />

neu interpretierten skandinavischen Stil,<br />

kombiniert mit der Geschichte rund um den<br />

Eisbären Lønne und seine Freunde. Seit<br />

70%<br />

70%<br />

30%<br />

30%<br />

Kartenspiele<br />

Kartenspiele<br />

Brettspiele<br />

Brettspiele<br />

Januar vergangenen Jahres werden bereits<br />

nachhaltige Holzspielzeuge unter der Marke<br />

erfolgreich vertrieben. Mitte 2022 gewinnt<br />

„hej Lønne“ gleich doppelt beim German<br />

Brand Award – unter anderem in der Kategorie<br />

„Newcomer Brand of the Year“.<br />

Anzahl Franchises – Gesellschaftsspiele<br />

Anzahl Franchises – Gesellschaftsspiele<br />

170<br />

170<br />

© GfK Entertainment<br />

© GfK Entertainment<br />

ERFOLGSJAHR 2022<br />

93<br />

93<br />

Kartenspiele<br />

Brettspiele<br />

Kartenspiele<br />

Brettspiele<br />

Laut The Pokémon Company International<br />

hat die Marke Pokémon in 2022 ein weiteres Rekordjahr im Einzelhandel<br />

feiern können. Die Verkaufszahlen für das Pokémon Trading<br />

Card Game (TCG) und das Spielzeugsortiment sind in ganz Europa<br />

deutlich gestiegen. NPD verlieh Pokémon auf der Spielwarenmesse<br />

drei bedeutende Auszeichnungen: Die Marke gewann den Titel Global<br />

Top Toy Property of the Year, Europe‘s Top Gaining Property Total Toys<br />

und Europe‘s Top Gaining Property Games & Puzzles. Pokémon konnte<br />

seine Position als Nr. 1 in Frankreich, Belgien und den Niederlanden<br />

halten und erreichte nach Angaben von NPD in Großbritannien,<br />

Deutschland und Italien seine bisher höchste Jahresposition.<br />

FANTASTISCH<br />

NEUE ABENTEUER<br />

Leonardo, Donatello,<br />

Raphael und<br />

Michelangelo, alias<br />

Teenage Mutant Ninja<br />

Turtles, kehren am<br />

3. August auf die<br />

große Kinoleinwand<br />

zurück – und das im<br />

neuen Look: TEEN-<br />

AGE MUTANT NINJA<br />

TURTLES: MUTANT<br />

MAYHEM. Nachdem<br />

sie von der menschlichen<br />

Welt abgeschirmt wurden, machen<br />

sich die Turtles mit ihrem Lehrmeister<br />

Splinter auf, um die Herzen der New Yorker<br />

zu erobern und durch ihre heldenhaften Taten<br />

endlich als normale Teenager akzeptiert<br />

zu werden. Ihre neue Freundin <strong>April</strong> O’Neil<br />

hilft ihnen dabei, ein berüchtigtes Verbrechersyndikat<br />

zu bekämpfen. Doch schon<br />

bald geraten sie in Schwierigkeiten, als eine<br />

Armee von Mutanten auf sie losgelassen<br />

wird … Der brandneue Animationsfilm<br />

von den Produzenten Seth Rogen, Evan<br />

Goldberg und James Weaver und im Verleih<br />

von Paramount Pictures erzählt ein großes<br />

Action-Abenteuer voller Cleverness, Freundschaft<br />

und Brüderlichkeit.


HOTLIST LIZENZEN<br />

53<br />

1<br />

SUPERHELDEN GEGEN SORGEN<br />

Die Superhelden erobern die Sorgenfresser. Superman,<br />

Batman, Wonder Woman und The Flash kämpfen in<br />

Zukunft auch gegen Ängste und Nöte der Kinder. Die<br />

Sorgenfresser sind liebevoll designt und bieten jedem<br />

Kind die Möglichkeit, seinen persönlichen Superhelden-Sorgenfresser<br />

zu finden. Und kuscheln kann<br />

man auch noch ganz wunderbar mit ihnen.<br />

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de<br />

HOT<br />

LIST<br />

2<br />

3<br />

BEGLEITER FÜR<br />

UNTERWEGS<br />

Auf langen Autofahrten<br />

kann es schon mal langweilig<br />

werden. Was gibt es<br />

da Besseres als knifflige<br />

Rätsel, lustige Suchspiele<br />

und kreative Aufgaben.<br />

Stifte raus und losgerätselt<br />

heißt es in „Mein ADAC<br />

Rätselbuch“. 120 knifflige<br />

Rätsel, lustige Suchspiele<br />

und Kreativseiten laden zum<br />

Knobeln und Kreativwerden<br />

ein und sind der ideale<br />

Zeitvertreib für den Urlaub,<br />

unterwegs oder zu Hause.<br />

Helmut Lingen Verlag;<br />

www.lingenverlag.de<br />

5<br />

NEUES VOM SANDMÄNNCHEN<br />

Das Sandmännchen und seine Freunde helfen<br />

mit liebevollen Illustrationen beim Erlernen erster<br />

Wörter. „Meine ersten Wörter“ ist ein farbenfrohes<br />

Leporello, das schon die Kleinsten in seinen Bann<br />

zieht. Weiter geht es mit dem Zahlenzug, der den<br />

kleinen Fans die Zahlen von 1 bis 5 näherbringt.<br />

Der Umgang mit den Puzzleteilen schult zudem die<br />

Feinmotorik, während die liebevollen Illustrationen<br />

und kleinen Suchspiele die Fantasie anregen.<br />

Trötsch Verlag; www.troetsch-verlag.de<br />

LET’S DANCE<br />

WANDDEKO<br />

Pikachu, Evoli und Pummeluff warten darauf, gemalt zu<br />

werden. Mit dem neuen „Malen nach Zahlen“ Pokémon<br />

Abenteuer geht das dank farbiger Motivlinien ganz einfach.<br />

Ein schönes Ergebnis ist selbst weniger routinierten<br />

Künstlern garantiert und im mitgelieferten Rahmen macht<br />

das fertige Bild als Deko an jeder Wand richtig was her.<br />

Ravensburger; www.ravensburger.de<br />

4<br />

Humorvolle und auch sportlich schwungvolle<br />

Spielabende mit Freunden oder der ganzen Familie<br />

sind mit dem Spiel zur erfolgreichen TV-Show<br />

„Let’s Dance“ vorprogrammiert. Jetzt heißt es das<br />

Tanzbein schwingen und eine flotte Sohle aufs<br />

Parkett legen. Und wie in der TV-Show werden die<br />

Bewegungskünste von einer Jury bewertet.<br />

Clementoni; www.clementoni.de


54 LIZENZEN<br />

NEUE SPIELZEUGLINIE<br />

Miraculous: Ladybug und Cat Noir<br />

Im Sommer letzten Jahres angekündigt, präsentierte<br />

die ZAG Play Toy Division auf der Spielwarenmesse<br />

ihre ersten Produkte: eine breite Palette innovativer<br />

Spielzeuge, die eine Synchronisation zwischen dem<br />

Geschichtenerzählen und der physischen und digitalen<br />

Welt bieten und gleichzeitig eng mit der DNA der<br />

Marken des Unternehmens verbunden ist. Die umfangreiche<br />

Produktlinie reicht von Plüsch über Spiele,<br />

Beauty-and-Careprodukte, Bastelartikel und<br />

Accessoires bis hin zu Elektronik und saisonalen<br />

Artikeln wie z. B. Adventskalendern.<br />

Ab dem 6. Juli erobert die weltweit<br />

erfolgreiche Serie auch die Kinoleinwand.<br />

Im modernen Paris erzählt der Film von<br />

den Anfängen der Teenager Marinette<br />

und Adrien. Neben den täglichen<br />

Herausforderungen ihres ganz<br />

normalen Lebens stürzen sie sich<br />

parallel als Superhelden in den<br />

Kampf gegen neue Bösewichte.<br />

ZAG; www.zag.com<br />

MIRACULOUS SECRETS: Das erste<br />

Miraculous-Sammelkartenspiel<br />

mit zum Teil wärmeempfindlichen<br />

Karten, die exklusive Geheimnisse<br />

erst durch den Kontakt mit<br />

Wärme enthüllen.<br />

SAMMELREIHE: Miraculous Miraball beinhaltet eine kleine, aber<br />

mächtige Überraschung. Die verpackte Metallkugel enthüllt in<br />

ihrem Inneren einen mächtigen Kwami-Plüsch, der sich dank der<br />

Innovation eines neuen, ultra-schrumpffähigen Memory-Schaum-<br />

Plüschs ausdehnt – größer als die Kugel, in der er versteckt ist.<br />

SUPERHELDEN ZEIGEN<br />

WEICHE SEITE<br />

Knuffige Squishy Beanies<br />

KUSCHELKISSEN: Von Black<br />

Panther über Spiderman bis<br />

hin zu Hulk. Insgesamt sechs<br />

Marvel-Charaktere gehen auf<br />

Kuschelkurs.<br />

In ihren Filmen stehen sie für<br />

Action und Abenteuer. Sieben<br />

legendäre Helden aus dem Disney<br />

Universum bringen jetzt auch zusätzlich<br />

den Kuschelfaktor in die Kinderzimmer.<br />

Die extraweichen Kuschelkissen in zwei<br />

Varianten – mit 20 oder 35 cm Durchmesser<br />

– haben eine spezielle Softfüllung und<br />

lassen sich dadurch herrlich knautschen,<br />

drücken und liebhaben. Passend zu Marvelfilmen<br />

wie „Black Panther: Wakanda Forever“,<br />

„Guardians of the Galaxy“ oder „Captain<br />

America“, die <strong>2023</strong> und 2024 erscheinen<br />

bzw. auf Disney+ zu streamen sind, sind die<br />

GROGU: Die Miniaturausgabe von Jedi-Großmeister<br />

Yoda aus der Krieg der Sterne Saga hat 2021<br />

bereits alle Fans in ihren Bann gezogen und war der<br />

heimliche Star neben dem coolen Mando.<br />

weltbekannten Superhelden nun auch bei<br />

Ty in Kissenform erhältlich – auch der süße<br />

Star Wars Star Baby Yoda Grogu ist Teil des<br />

Sortiments.<br />

Ob als kuscheliger Begleiter für unterwegs,<br />

als Antistress-Spielzeug gegen die Anspannung<br />

oder einfach als extraweicher<br />

Trostspender und Freund, die Superhelden-<br />

Squishy Beanies stehen kleinen und großen<br />

Fans in ihrem Alltag zur Seite und lassen<br />

Sammlerherzen höherschlagen.<br />

Ty; www.ty.com


LIZENZEN<br />

55<br />

PRESCHOOL-HIGHLIGHT<br />

Die Animationsserie Gabby‘s Dollhouse von Lizenzgeber Universal Consumer<br />

Products startet durch.<br />

MIT ÜBERRASCHUNGSBOX:<br />

Ob Figurenset oder Art Studio,<br />

mit diesem Zubehör lassen<br />

sich die Abenteuer aus der<br />

Serie klasse nachspielen.<br />

Spin Master;<br />

www.spinmaster.com<br />

Weltweit über 600 Millionen Views auf<br />

YouTube, 90 Tage in den deutschen Top<br />

Ten Kinderserien auf Netflix und jetzt<br />

auch mit einer umfangreichen Themenwelt<br />

im deutschsprachigen Spielwarenhandel<br />

vertreten: Gabby’s Dollhouse<br />

begeistert die Fans mit dem gewissen<br />

„Miau-Effekt“. Das ultimative Spielerlebnis<br />

vereint die Liebe der Kids zu Katzen,<br />

Puppenhausspielen, lustigen Basteleien<br />

und Unboxing-Videos.<br />

Gabby ist ein aufgewecktes 11-jähriges<br />

Mädchen, das mithilfe ihrer Katzenohren<br />

auf Miniaturgröße schrumpft und in ihr magisches<br />

Puppenhaus voller süßer Katzen<br />

reist. Dort erlebt sie mit ihren fantasievollen<br />

Katzenfreunden allerlei Abenteuer.<br />

DreamWorks Gabby’s Dollhouse © Dreamworks Animation LLC. All rights reserved<br />

ZUM KUSCHELN: Gabby<br />

und ihre Freunde laden ihre<br />

Fans als weiche Plüschfiguren<br />

zum Kuscheln,<br />

Spielen und Liebhaben ein.<br />

Schmidt Spiele;<br />

www.schmidtspiele.de<br />

PUZZELN & SPIELEN: Bei Memory haben Kids<br />

klar die Nase vorn, wie sie hier wieder unter<br />

Beweis stellen können. Wer findet zuerst die<br />

passenden Kartenpaare? Oder doch lieber<br />

tolle Motive aus der Serie Stück für Stück<br />

zusammensetzen?<br />

Ravensburger; www.ravensburger.de<br />

KATZTASTISCH: Ausgestattet mit dem<br />

passenden Zubehör im Gabby Design,<br />

wie Schmuckschatulle mit Spiegel,<br />

Bürste und weiteren Accessoires oder<br />

dem Haarschmuckset, fühlen sich die<br />

kleinen Fans ihrer Heldin noch näher.<br />

Joy Toy; www.joy-toy.com<br />

MALKOFFER: Das 51-teilige<br />

Set umfasst Buntstifte, Fasermaler, Wachsmalkreiden,<br />

Radierer, Bleistifte, Spitzer, Poster und ein Stickerblatt.<br />

Undercover; www.undercover-germany.de


56 HANDEL<br />

MYTOYS WURDE EIN<br />

GEWALTIGER SCHULDENBERG<br />

ZUM VERHÄNGNIS<br />

Das Ende von myToys kommt nicht überraschend. Der Bilanzverlust<br />

lag zuletzt über 200 Mio. Euro. Den Absturz verhinderte<br />

jahrelang Konzernmutter Otto mit immer höheren finanziellen<br />

Absicherungen.<br />

Von Tassilo Zimmermann<br />

Was die Otto Group mit<br />

myToys vollzieht, ist das<br />

sprichwörtliche Ende mit<br />

Schrecken. Vor allem für<br />

die 800 Mitarbeiter. Denn<br />

im Gegensatz zu aufmerksamen Branchenkennern<br />

kam für die meisten von ihnen der<br />

Anfang März vom Otto-Vorstand verkündete<br />

Beschluss über die komplette Geschäftsaufgabe<br />

völlig unerwartet. „Um die Folgen<br />

der Entscheidung abzumildern“, werde nun<br />

gemeinsam mit dem Betriebsrat über einen<br />

Sozialplan verhandelt, heißt es in der offiziellen<br />

Mitteilung des Konzerns. Vorstand und<br />

Gesellschaftergremien wussten hingegen<br />

schon seit langer Zeit sehr genau, dass es<br />

bei myToys nicht rundlief. Offensichtlich<br />

wurde aber viel zu lange nach dem Prinzip<br />

Hoffnung verfahren, wonach sich alles schon<br />

irgendwie zum Guten wenden würde.<br />

Turnaround ausgeschlossen<br />

Dass sich mit diesem Prinzip aber kein Geld<br />

verdienen lässt, vor allem nicht im E-Commerce-Geschäft,<br />

räumen Vorstand und Gesellschafter<br />

nun ohne Umschweife öffentlich<br />

ein. Eine „gründliche Analyse der Geschäftsentwicklung“<br />

habe ergeben, dass myToys seit<br />

Jahren, ausgenommen die beiden Corona-Jahre,<br />

„keine solide wirtschaftliche Performance<br />

und die erforderliche, nachhaltige Rentabilität<br />

erreicht hat“. Der Erfolg eines unbedingt<br />

erforderlichen Turnarounds sei „weder seriös<br />

planbar noch realistisch“.


HANDEL<br />

57<br />

Wie desolat die Finanzlage bei myToys war und<br />

ist, zeigt ein Blick in die im Bundesanzeiger hinterlegten<br />

Jahresabschlüsse. Nach der zuletzt<br />

dort veröffentlichten Bilanz vom 28.02.2021 (Geschäftsjahr<br />

2020/21) wurde laut Gewinn- und<br />

Verlustrechnung ein Umsatz von 529 (2019/20:<br />

431) Mio. Euro erzielt. Im Gegensatz zu den Vorjahren<br />

konnte ein Jahresüberschuss in Höhe<br />

von rund 10 Mio. Euro erwirtschaftet werden.<br />

Hohe Verlustvorträge<br />

Die damit mögliche Reduzierung der enormen<br />

aus den Vorjahren aufgelaufenen Verlustvorträge<br />

auf 240 Mio. Euro ermöglichte aber keinen<br />

bilanziellen Befreiungsschlag. Die Geschäftsjahre<br />

2021/2022 und 2022/23 dürften ähnlich<br />

katastrophale Ergebnisse erbracht haben. Deshalb<br />

blieb Vorstand und Gesellschaftergremien<br />

offenkundig keine andere Wahl, als Anfang<br />

März 23 das alternativlose Aus für myToys zu<br />

verkünden. Bis Redaktionsschluss waren die Bilanzen<br />

der beiden letzten Geschäftsjahre noch<br />

nicht im Bundesanzeiger verfügbar.<br />

Aufbruchstimmung bei E-Commerce<br />

Gegründet wurde myToys 1999 unter anderem<br />

von den ehemaligen McKinsey-Managern Oliver<br />

Lederle und Oliver Beste. Damals herrschte<br />

generell Aufbruchstimmung. Die sogenannte<br />

New Economy startete ins digitale Zeitalter<br />

und insbesondere in den E-Commerce. Viele<br />

der damaligen Neugründungen hielten die<br />

Regeln der etwas verächtlich als Old Economy<br />

bezeichneten traditionellen Wirtschaft für<br />

überholt. Vorherrschende Geschäftsidee war,<br />

schnell Marktanteile mit rasanten Umsatzzuwächsen<br />

zu erzielen. Bei den Wachstumszielen<br />

spielte Rentabilität oft eine untergeordnete<br />

Rolle, weil sie zwar als notwendig erachtet, aber<br />

ihr Erreichen in die Zukunft verlagert wurde.<br />

An Geld mangelte es vielen der Jungunternehmer<br />

nicht. Sie holten es sich über Börsengänge.<br />

Dazu diente das 1997 von der Deutschen Börse<br />

etablierte Segment „Neuer Markt“, das allerdings<br />

bereits 2003 schon wieder komplett<br />

eingestellt wurde.<br />

EM.TV war anfangs Gesellschafter<br />

myToys ging nicht den Weg einer Börsennotierung<br />

im Neuen Markt, sondern suchte sich<br />

Investoren. Neben Otto war für kurze Zeit eine<br />

der damals auffälligsten Aktiengesellschaften<br />

des neuen Börsensegments an Bord, das Münchener<br />

Unternehmen EM.TV & Merchandising.<br />

Deren Gründer, das Brüderpaar Thomas und<br />

Florian Haffa, zählten zu den Shooting-Stars<br />

des Neuen Markts. Ihre AG und Otto übernahmen<br />

jeweils 20 Prozent der Anteile an myToys<br />

und beide hatten Großes vor. Zum umfangreichen<br />

Portfolio von EM.TV (z. B. die Vermarktungsrechte<br />

für die Formel 1 oder Lizenzen für<br />

Kinder-TV-Serien) gehörte auch die Spielwaren-Dachmarke<br />

Junior, die Thomas Haffa aus<br />

der Insolvenzmasse eines Herstellers übernommen<br />

hatte.<br />

Karstadt ließ sich von ihm überzeugen, in<br />

ausgewählten Spielwarenabteilungen eigene<br />

Shop-in-Shop-Flächen fürs Junior-Sortiment<br />

einzurichten, nun fehlte noch eine erfolgversprechende<br />

Online-Vermarktung. Das sollte<br />

über das Internetportal myToys laufen, das zu<br />

diesem Zweck bereits in myJunior.de umbenannt<br />

wurde. Ziel der gemeinsamen E-Commerce-Plattform<br />

von EM-TV, Otto und myToys<br />

war es, zur „führenden europäischen und mittelfristig<br />

weltweiten Plattform“ für die Zielgruppe<br />

Baby, Kind und Jugend zu werden. Daraus wurde<br />

nichts, weil Mitte 2000 immer klarer wurde,<br />

dass EM.TV auf tönernen Füßen stand, was<br />

in der Folge zu einem der spektakulärsten Firmenzusammenbrüche<br />

der bundesdeutschen<br />

Wirtschaftsgeschichte führte. Deshalb hatten<br />

sich die hochfliegenden Pläne von EM.TV gemeinsam<br />

mit myToys und Otto schnell erledigt.<br />

Otto übernahm 2000 die Mehrheit<br />

Das nutzte die Otto-Gruppe und sicherte sich<br />

mit 74,8 Prozent die Mehrheit an myToys. Der<br />

Anteil wurde 2015 auf 94,8 Prozent ausgebaut.<br />

SCHLECHTER STIL<br />

Management<br />

nach dem<br />

Prinzip Hoffnung<br />

Auf der Homepage der Otto Group wird das Wertesystem des Familienunternehmens<br />

hervorgehoben. Ausführlich wird etwa über das Compliance-Regelwerk<br />

informiert. Über die Werte des Umgangs miteinander<br />

bei Otto, also die interne Unternehmenskultur, lässt sich auf Anhieb<br />

nichts finden. Eher versteckt gibt es unter der Rubrik „Karriere“ knappe<br />

Hinweise. Immerhin heißt es dort: „Wir brauchen Menschen mit ihren<br />

Fähigkeiten und Leidenschaften, keine Rädchen in einem Getriebe.“<br />

Das dürften die Beschäftigten der neuen myToys-Filiale in Stuttgart anders<br />

sehen. Mitte Januar <strong>2023</strong> war nach elf Jahren das Geschäft an<br />

der Königstraße geschlossen worden. Nach dem Umzug ins Stuttgarter<br />

Einkaufszentrum Milaneo fand dort Anfang März die Neueröffnung<br />

statt (siehe Foto). Dass die interne Information der Otto Group über das<br />

Ende von myToys ausgerechnet am Tag nach diesem Neubeginn erfolgte,<br />

war für die Stuttgarter Filial-Beschäftigten deshalb ein besonderer<br />

Schock. In der Stuttgarter Zeitung wird eine Mitarbeiterin zitiert:<br />

„Das kam aus dem Nichts. Wir hatten überhaupt keine Vorahnung, dass<br />

es so weit kommen wird.“ So fühlen sich Rädchen im Getriebe.


58 HANDEL<br />

Verluste zehrten das<br />

Eigenkapital auf.<br />

Anders als mit Thomas Haffa und seiner EM.TV<br />

hatte myToys mit Otto einen finanzstarken und<br />

seriösen Mehrheitsinhaber aus der Old Economy.<br />

Und trotzdem ließ sich myToys offenkundig<br />

von der Unsitte des Neuen Marktes<br />

inspirieren, wonach Umsatz wichtiger war als<br />

Ertrag. Denn es dauerte bis zum Geschäftsjahr<br />

2006/2007, dass im Bundesanzeiger neben<br />

einem „signifikanten Umsatzanstieg“ um<br />

43 Prozent auf rund 58 Mio. Euro eine Besonderheit<br />

gemeldet werden konnte.<br />

„Erstmalig“, so wird betont, hätten Umsatzanstieg<br />

und eine verbesserte Rohertragsmarge<br />

ausgereicht, „um einen deutlich positiven<br />

Jahresüberschuss in Höhe von 838.000 Euro<br />

zu erwirtschaften“. Der wiederum reichte<br />

aber nur aus, um den aufgelaufenen Verlustvortrag<br />

auf 46,3 Mio. Euro zu minimieren. Der<br />

nicht durch Eigenkapital gedeckte Bilanzverlust<br />

betrug 25 Mio. Euro. Die insolvenzrechtlichen<br />

Konsequenzen dieser Überschuldung<br />

konnten nur wegen der Rangrücktrittserklärungen<br />

der Gesellschafter vermieden werden.<br />

Nur kurze bilanzielle Verschnaufpause<br />

Auch im Jahr 2007/08 gab es hoffnungsfrohe<br />

Zeichen. Der Umsatz stieg auf 86 Mio. Euro, der<br />

Jahresüberschuss auf 2,6 Mio. Euro. Das reichte<br />

aber erneut nicht, um die bilanzielle Überschuldung<br />

abzuwenden. Auch die Gewinne der<br />

folgenden drei Geschäftsjahre konnten die Fehlbeträge<br />

nur verringern. Dann stieg der Bilanzverlust<br />

2011/12 wieder deutlich auf 36,5 Mio. Euro<br />

an. Ursache war ein Jahresfehlbetrag in Höhe<br />

von 10,5 Mio. Euro. Und dies obwohl die Umsätze<br />

mit 241 Mio. Euro einen neuen Höchststand<br />

erreicht hatten.<br />

Bis zum Geschäftsjahr 2017/18 hatte sich die finanzielle<br />

Schieflage derart verschärft, dass ohne<br />

massive Zugeständnisse der Gesellschafter das<br />

Ende von myToys schon damals unausweichlich<br />

gewesen wäre. Um den Zusammenbruch<br />

des Unternehmens abzuwenden, war eine Kapitalerhöhung<br />

erforderlich, die im Januar 2018<br />

beschlossen wurde. Mit ihr wurden Nettodarlehensforderungen<br />

der Gesellschafter in Höhe<br />

von rund 271 Mio. Euro in die Kapitalrücklage<br />

von myToys eingebracht und damit in Eigenkapital<br />

umgewandelt. Die Bilanz war bereinigt, der<br />

Kollaps war abgewendet, zumindest vorläufig.<br />

KOMMENTAR:<br />

TALFAHRT INS DESASTER<br />

Die Marke myToys wird in die eigenen Plattform-Aktivitäten<br />

integriert, so hat es der Otto-<br />

Vorstand angekündigt. Das hat mehr mit Gesichtswahrung zu tun<br />

als mit einem strategischen Konzept. Die Kraft der Marke bleibt als<br />

schöner Schein. Der war ohnehin das besondere Kennzeichen von<br />

myToys seit der Gründungsphase 1999/2000 in den euphorischen<br />

Zeiten des Aufbruchs in den E-Commerce. Von Anfang an wurde<br />

ein Schuldenberg angehäuft, der mit schönfärberischen Beschreibungen<br />

kaschiert wurde. Statt die dauerhafte finanzielle Misere<br />

einzuräumen und zu bekämpfen, wurde über Jahre lieber davon gesprochen:<br />

erneut zweistelliges Umsatzwachstum, wiederholte Wahl<br />

zur familienfreundlichsten Spielwaren-Plattform, Positionierung als<br />

relevantester Online-Händler für die junge Familie. Wenn die<br />

myToys-Welt so schön bunt und so erfolgreich war, wie kamen dann<br />

bis 2021 insgesamt 240 Mio. Euro Bilanzverlust zustande? Der Otto-<br />

Vorstand verweist auf das hart umkämpfte Spielwarensegment mit<br />

seinen niedrigen Margen. Das ist nur ein Teil der Wahrheit. Der andere<br />

ist, dass bei myToys nie nachhaltig gewirtschaftet wurde. Nicht<br />

konsequent auf die überlebenswichtigen Erträge zu setzen, war ein<br />

fataler Fehler. Nicht nur für die Otto-Gruppe, sondern auch für alle<br />

anderen Marktteilnehmer, die ähnlich denken, sollte das ein deutliches<br />

Warnsignal sein.<br />

Von Tassilo Zimmermann<br />

Von myToys bleibt nur die Marke<br />

Die Verschnaufpause war nur von kurzer Dauer.<br />

Der weiterhin in den Geschäftsberichten verbreitete<br />

Optimismus über die Rolle von myToys<br />

als „relevantester Online-Anbieter für die junge<br />

Familie“ konnte den weiteren Niedergang<br />

nicht verdecken. Die finanzielle Lage blieb desolat,<br />

wie der Bilanzverlust von 240 Mio. Euro<br />

im Geschäftsjahr 2020/21 belegt.<br />

Die Geschäftsidee eines Multichannel-Händlers<br />

für Spielware mit Online-Vertrieb und stationären<br />

Läden wird in den kommenden Monaten abgewickelt.<br />

Die Frage bleibt, ob ein konsequentes<br />

Risikomanagement während der zurückliegenden<br />

Jahre den myToys-Absturz nicht hätte verhindern<br />

können. Die Marke wird von Otto in die<br />

eigene Plattform integriert. In der Pressemitteilung<br />

über das Ende des Tochterunternehmens<br />

heißt es dazu, das „hart umkämpfte und zugleich<br />

niedrigpreisige Segment Spielwaren“ sei mit der<br />

entsprechenden Diversifizierung in den Sortimentsfeldern<br />

leichter innerhalb des Marktplatzes<br />

von Otto profitabel zu bewirtschaften, „als<br />

es einem Pure Player wie myToys möglich ist“.<br />

Immerhin zieht Otto nun die Konsequenzen aus<br />

einer Erkenntnis, auf die kritische Branchenkenner<br />

schon viel früher gekommen waren. Für<br />

die 800 myToys-Beschäftigten ist das allerdings<br />

kein Trost.


BÜCHER<br />

59<br />

Die besten Geschichten<br />

... entdeckt von Rainer Scheer.<br />

SHERLOCK HOLMES – Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs<br />

Folge 50: Ludwig II – Der Tod im Würmsee<br />

AUTOR: Marc Gruppe<br />

REGIE UND PRODUKTION: Stephan Bosenius & Marc Gruppe<br />

VERLAG: Titania Medien, Hilden 2022;<br />

www.titania-medien.de<br />

ALTER: ab 14 Jahren<br />

ISBN: 978-3-7857-8430-3<br />

PREIS: 22,00 Euro (Doppel-CD)<br />

HÖR-<br />

SPIEL<br />

„Sherlock Holmes. Die von Sir Arthur Conan<br />

Doyle erdachte Figur beschäftigt auch<br />

aktuell immer wieder Autoren, so auch<br />

Marc Gruppe, der zusammen mit seinem<br />

Partner Stephan Bosenius im eigenen<br />

Verlag Titania Medien „Die geheimen<br />

Fälle des Meisterdetektivs“ veröffentlicht.<br />

Ende 2022 erschien der 50. Fall, eine<br />

Doppel-CD, inhaltlich orientiert an einem<br />

historischen Kriminalfall: dem Tod Ludwig II. im<br />

Würmsee am 13.06.1886! In diesem auf zahlreichen<br />

Fakten basierenden historischen Kriminalfall,<br />

zeigt Titania Medien das, was den vielfach ausgezeichneten<br />

Verlag seit nunmehr 20 Jahren so<br />

einzigartig macht: Hervorragende Scripte werden<br />

mit hochkarätigen Sprechern meisterhaft umgesetzt.<br />

Hörspielbrillanz pur! Und einen herzlichen<br />

Glückwunsch zum Jubiläum!<br />

EINE GESCHICHTE MACHT GESCHICHTEN<br />

AUTOR: Tor Fretheim<br />

ILLUSTRATIONEN: Oyvind Torseter<br />

VERLAG: Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2022;<br />

www.gerstenberg-verlag.de<br />

ALTER: ab 8 Jahren<br />

ISBN: 978-3-8369-6117-2<br />

PREIS: 13,00 Euro<br />

KINDER-<br />

BUCH<br />

Snoopy wusste es, als er mit einer Schreibmaschine<br />

auf seiner roten Hundehütte saß:<br />

„Schriftstellerei ist ein hartes Brot.“ Dem namenlosen<br />

Schriftsteller in dem großartigen Buch<br />

von Tor Fretheim ergeht es nicht anders. Und so<br />

beschließt er, hinauszugehen. Eindrücke sammeln.<br />

Beobachten. Menschen treffen. Tieren begegnen.<br />

Und schon wird er Teil einer ganz eigenen Geschichte,<br />

in der auch ihm eine Rolle zugedacht ist.<br />

Vorzüglich illustriert von Oyvind Torseter,<br />

ist „Eine Geschichte macht Geschichten“<br />

ein wunderbares Buch für alle, die Bücher<br />

mit ihren vielfältigsten Inhalten lieben.<br />

Gleichzeitig wird aber auch erzählt von<br />

der Schwierigkeit, etwas Sinnvolles zu<br />

Papier zu bringen. Ein Schmankerl für alle<br />

großen und kleinen Buch- und Geschichtenfreunde!<br />

JOLLE UND ICH – Der Tag, an dem ein Pinguin bei uns einzog (Band 1)<br />

AUTORIN: Katja Frixe<br />

ILLUSTRATIONEN: Stefanie Jeschke<br />

VERLAG: Arena Verlag, Würzburg 2022;<br />

www.arena-verlag.de<br />

ALTER: ab 9 Jahren<br />

ISBN: 978-3-401-60630-9<br />

PREIS: 12,00 Euro<br />

„Mensch Pinguin, was machst Du denn<br />

hier?“, das fragte sich der Comedian Rüdiger<br />

Hofmann schon in seinem Text „MS Astoria“.<br />

Die Sache scheint sich zu erledigen, denn<br />

das Schiff sinkt gerade. Jolle hingegen<br />

ist gekommen, um zu bleiben. Er taucht<br />

überraschend im Garten von Thea, Rieke<br />

und ihren Eltern auf. Rieke findet den<br />

Pinguin peinlich, die Eltern sind not<br />

KINDER-<br />

BUCH<br />

amused und Thea? Die findet Jolle klasse!<br />

Klasse ist auch dieser erste Band der Jolle-Reihe<br />

(Band 2 erscheint Ende März). Autorin Katja<br />

Frixe inszeniert urkomische Situationen und<br />

vermittelt vor allem: Lesespaß! Das ist auf überaus<br />

sympathische Weise schräg und empfiehlt<br />

sich zum Vorlesen. Perfekt dazu passen die<br />

Illustrationen von Stefanie Jeschke. Rundum<br />

höchst ver gnüglich!


60 BÜCHER<br />

DIE WUNDERSAME REISE DER BEATRYCE<br />

AUTORIN: Kate DiCamillo<br />

ILLUSTRATIONEN: Sophie Blackall<br />

VERLAG: dtv, München 2022; www.dtv.de<br />

ALTER: ab 10 Jahren<br />

ISBN: 978-3-423-76400-1<br />

PREIS: 18,00 Euro<br />

Das schlafende Mädchen im Klosterstall kann<br />

sich an nichts mehr erinnern. Allein ihr Name ist<br />

ihr noch bekannt: Beatryce. Der Mönchsbruder<br />

Erik kann nicht wissen, wem er das Leben gerettet<br />

hat. Bald stellt sich heraus, dass Beatryce<br />

der Schlüssel in einer Prophezeiung ist. Doch<br />

das ruft auch Widersacher auf den Plan!<br />

Die Autorin Kate DiCamillo beweist 22 Jahre<br />

nach ihrem Erfolg „Winn-Dixie“, dass sie noch<br />

immer zu den brillantesten Kinderbuchautorinnen<br />

der Welt zählt. Ihr aktuelles<br />

Buch „Die wundersame Reise der Beatryce“<br />

ist schlussendlich ein Buch über das wichtigste<br />

Thema der Gegenwart: die Menschlichkeit.<br />

Aus wechselnden Perspektiven<br />

erzählt DiCamillo den Weg von Beatryce,<br />

das ist einfühlsam, ergreifend und vor<br />

allem wunderschön!<br />

KINDER-<br />

BUCH<br />

POLARSTERN – Forschen im Eis<br />

AUTOR: Dr. Tim Kalvelage<br />

VERLAG: Tessloff Verlag, Nürnberg 2022;<br />

www.tessloff.com<br />

ISBN: 978-3-7886-7628-5<br />

PREIS: 19,95 Euro<br />

Einfrieren im Polareis! Und das ist kein<br />

Schicksalsschlag einer Expedition, sondern<br />

Absicht! Im Jahre 2019 lässt sich das<br />

Forschungsschiff „Polarstern“ für ein Jahr im<br />

Packeis einfrieren, um damit Erkenntnisse<br />

über das Klima und den Klimawandel zu<br />

sammeln.<br />

Der Biogeochemiker und Wissenschafts-<br />

journalist hat diese besondere Ausgabe<br />

eines „Was ist Was“ Buches geschrieben. Doch<br />

Kalvelage, der mit an Bord war, begeht nicht den<br />

Fehler, allein die Expedition in den Mittelpunkt<br />

zu stellen. Fundiert informiert er über die Polargebiete,<br />

zeigt sie als Lebensraum und erörtert<br />

dann ihre Rolle für das Klima. Kenntnisreich, gut<br />

bebildert und das Gefühl, „dabei zu sein“, vermittelnd,<br />

ist dieser Band eine Auszeichnung für<br />

die Reihe. Stark!<br />

SACH-<br />

BUCH<br />

DIE RACHE DER BÜCHER<br />

ILLUSTRATIONEN: Tom Gauld<br />

SZENARIO: Tom Gauld<br />

VERLAG: Edition Moderne, Zürich <strong>2023</strong>;<br />

www.editionmoderne.ch<br />

Und noch einmal der Autor und sein Werk. Und dazu<br />

der ganze Literaturbetrieb, dargestellt in klassischen<br />

Zeitungs-Strips, hier aus dem „Guardian“ und aufgezeichnet<br />

von Tom Gauld. Er nimmt in einzigartiger<br />

Weise die Welt um das Buch auseinander, liefert<br />

einen Blackout nach dem anderen. Das ist einfach<br />

unbeschreiblich. Der schottische Cartoonist und Illustrator<br />

Tom Gauld macht sich über die Branche lustig,<br />

ISBN: 978-3-03731-250-6<br />

PREIS: 22,00 Euro<br />

allerdings stets augenzwinkernd<br />

und gleichzeitig hochintelligent.<br />

Zahlreiche Anspielungen verweisen<br />

auf Klassiker und stets<br />

ist Selbstironie zu spüren, denn<br />

wer Comics erschafft, ist auch Teil dieses<br />

Marktes! Eine absolut hochintelligent-intellektuelle<br />

Freude für Buchliebhaber“. Genial!<br />

COMIC


61<br />

TOP 10 CHARTS<br />

SPIELE IM BUCHHANDEL<br />

TOP 10 CHARTS<br />

KINDERBÜCHER<br />

JANUAR – FEBRUAR <strong>2023</strong> JANUAR – FEBRUAR <strong>2023</strong><br />

1<br />

Wizard (Kartenspiel)<br />

Autor: Ken Fisher<br />

Verlag: AMIGO VERLAG<br />

ISBN/EAN: 4007396069006<br />

Preis: 8,99 €<br />

1<br />

Das NEINhorn<br />

Autor: Marc-Uwe Kling<br />

Verlag: CARLSEN<br />

ISBN/EAN: 9783551518415<br />

Preis: 13,00 €<br />

2<br />

Was ich an dir liebe –<br />

Das Fragespiel für Paare<br />

Alexandra Reinwarth<br />

Verlag: RIVA<br />

ISBN/EAN: 9783742303042<br />

Preis: 8,99 €<br />

2<br />

Das NEINhorn und<br />

die SchLANGEWEILE<br />

Autor: Marc-Uwe Kling<br />

Verlag: CARLSEN<br />

ISBN/EAN: 9783551521286<br />

Preis: 13,00 €<br />

3<br />

UNO Flip (Spiel)<br />

Verlag: MATTEL<br />

ISBN/EAN: 887961751062<br />

Preis: 11,49 €<br />

3<br />

Furzipups, der Knatterdrache<br />

Autor: Kai Lüftner<br />

Verlag: COPPENRATH<br />

ISBN/EAN: 9783649640011<br />

Preis: 13,00 €, VK-Preis (DE): 12,00 €<br />

4<br />

Cascadia – Im Herzen<br />

der Natur<br />

Autor: Randy Flynn<br />

Verlag: KOSMOS SPIELWARE<br />

ISBN/EAN: 4002051682590<br />

Preis: 36,99 €<br />

4<br />

Furzipups (Bd. 3)<br />

Autor: Kai Lüftner<br />

Verlag: COPPENRATH<br />

ISBN/EAN: 9783649641773<br />

Preis: 16,00 €, VK-Preis (DE): 12,00 €<br />

5<br />

Dobble (Kartenspiel)<br />

Autoren: Denis Blanchot, Jacques Cottereau<br />

Verlag: ASMODEE<br />

ISBN/EAN: 3558380006770<br />

Preis: 15,99 €<br />

5<br />

Alle Farben des Lebens<br />

Lisa Aisato<br />

Verlag: WOOW BOOKS<br />

ISBN/EAN: 9783961770717<br />

Preis: 26,00 €, VK-Preis (DE): 12,00 €<br />

6<br />

UNO (Kartenspiel)<br />

Verlag: MATTEL<br />

ISBN/EAN: 746775036744<br />

Preis: 11,99 €<br />

6<br />

Vielleicht – Eine Geschichte über die unendlich<br />

vielen Begabungen in jedem von uns<br />

Autor: Kobi Yamada<br />

Verlag: ADRIAN & WIMMELBUCHVERLAG<br />

ISBN/EAN: 9783947188857<br />

Preis: 14,95 €<br />

7<br />

IQ Puzzler PRO (Spiel)<br />

Verlag: SMART TOYS AND GAMES<br />

ISBN/EAN: 5414301518587<br />

Preis: 12,99 €<br />

7<br />

Furzipups, der Knatterdrache<br />

Autor: Kai Lüftner<br />

Verlag: COPPENRATH<br />

ISBN/EAN: 9783649626145<br />

Preis: 16,00 €, VK-Preis (DE): 12,00 €<br />

8<br />

9<br />

10<br />

EXIT ® – Das Spiel:<br />

Das Vermächtnis des Weltreisenden<br />

Autoren: Inka Brand, Markus Brand<br />

Verlag: KOSMOS SPIELWARE<br />

ISBN/EAN: 4002051682828<br />

Preis: 14,99<br />

EXIT ® – Das Spiel:<br />

Schatten über Mittelerde<br />

Autoren: Inka Brand, Markus Brand<br />

Verlag: KOSMOS SPIELWARE<br />

ISBN/EAN: 4002051682248<br />

Preis: 14,99 €<br />

EXIT ® – Das Spiel:<br />

Das Verschwinden des Sherlock Holmes<br />

Autoren: Inka Brand, Markus Brand<br />

Verlag: KOSMOS SPIELWARE<br />

ISBN/EAN: 4002051683269<br />

Preis: 14,99 €<br />

Quelle: media control GmbH<br />

8<br />

9<br />

10<br />

Schüttel den Apfelbaum<br />

Ein Mitmachbuch. Für Kinder von 2 bis<br />

4 Jahren. Schaukeln, schütteln, pusten,<br />

klopfen und sehen was passiert.<br />

Autor: Nico Sternbaum, Verlag: BASSERMANN<br />

ISBN/EAN: 9783809436720<br />

Preis: 9,99 €<br />

Hör mal rein, wer kann das<br />

sein? – Lieblingstiere<br />

Verlag: ARSEDITION<br />

ISBN/EAN: 9783845811888<br />

12,99 €<br />

Der Grüffelo<br />

Autoren: Axel Scheffler, Julia Donaldson<br />

Verlag: BELTZ<br />

ISBN/EAN: 9783407792914<br />

Preis: 9,95 €<br />

© media control GmbH, alle Rechte vorbehalten.


62 SPIELE-TIPPS<br />

Spiele-Tipps<br />

AUTOR: Andreas Faul<br />

VERLAG: KOSMOS, Stuttgart,<br />

www.kosmos.de<br />

2 – 4 Spieler ab 12 Jahren<br />

EAN: 4002051683382<br />

PREIS: ca. 49,99 €<br />

TERRA NOVA<br />

In diesem Kennerspiel errichten die Spieler Gebäude und gründen Städte in verschiedenen Landschaften,<br />

die sie zunächst erkunden und teilweise umwandeln müssen. Dabei nutzen sie die individuellen<br />

Fähigkeiten ihres gewählten Volkes, von denen zehn verschiedene zur Auswahl stehen.<br />

Eine Besonderheit im Spiel ist der Macht-Kreislauf, über den die Macht, die für Aktionen benötigt<br />

wird, fortlaufend verschoben wird und erst wieder aufgeladen werden muss, damit sie erneut verwendet<br />

werden kann. Am Ende wird dann geschaut, wer das größte zusammenhängende Gebiet<br />

an Gebäuden besitzt. Ein strategisches Spiel mit dem Ziel der friedlichen Gebietskontrolle, das<br />

auf dem Expertenspiel-Erfolg „Terra Mystica“ basiert und interessante Mechaniken daraus<br />

verwendet, dabei aber leichter zugänglich und schneller gespielt ist. So wird das tolle Grundkonzept<br />

einer breiteren Zielgruppe zugänglich gemacht!<br />

AUTOR: nicht genannt<br />

VERLAG: DENKRIESEN, Bönningstedt,<br />

www.denkriesen.com<br />

3 – 8 Spieler ab 10 Jahren<br />

EAN: 4260528091737<br />

PREIS: ca. 14,90 €<br />

HUMBUG<br />

In jeder Runde wird ein Spieler zum potenziellen Schwindler. Geheim schaut er sich eine der<br />

Bildkarten in der Box an und beschreibt den Mitspielern detailliert die skurrile Situation, die hier<br />

illustriert wurde. Die Krux: Nicht jede Karte zeigt eine Illustration! Manchmal wird der Spieler<br />

aufgefordert, kreativ zu sein. Dann nämlich muss er sich spontan ein Bild ausdenken, das er im<br />

Idealfall sehr fantasievoll beschreibt, sodass die Flunkerei nicht auffällt. Die Mitspieler wiederum<br />

können Nachfragen stellen und die Glaubwürdigkeit des Schwindlers auf die Probe stellen. Punkte<br />

gibt es dann für korrekt platzierte Wetten, die die Spieler stets vor die Fragen stellen, ob ihnen die<br />

Wahrheit erzählt oder eine Lüge aufgetischt wurde. Ein spaßiges Partyspiel für alle, die kreativ<br />

und kommunikationsfreudig sind. Mit der nötigen Spontaneität des Schwindlers sorgt das<br />

Spiel für viele Lacher!<br />

AUTO R: Francesco Calvi<br />

VERLAG: HUCH! / im Vertrieb von Hutter<br />

Trade, Günzburg, www.hutter-trade.com<br />

2 – 4 Spieler ab 8 Jahren<br />

EAN: 4260071882639<br />

PREIS: ca. 19,99 €<br />

FRESH FRUITS<br />

In diesem Legespiel erhält jeder Spieler in jeder Runde ein bis zwei der ausliegenden Doppel-<br />

Plättchen mit Früchten. Die Plättchen werden in einer eigenen Auslage zu einem Raster verbaut,<br />

das einen Obstkorb darstellen soll. Die Früchte bringen Punkte, wenn sie am Spielende in der richtigen<br />

Reihe, die über das Gewicht des Obstes und damit über die Hintergrundfarbe des Plättchens<br />

bestimmt wird, liegen. Erfüllte Aufträge liefern zusätzliche Punkte. Doch Vorsicht: Befindet sich<br />

eine schwere Frucht über einer leichteren, wird die leichtere zerquetscht und bringt stattdessen<br />

Minuspunkte. Ein flottes Legespiel mit simplen Regeln, das aber dennoch Planung erfordert.<br />

Die Idee, dass Früchte zerquetscht werden, wenn schwereres Obst auf ihnen liegt, ist witzig<br />

und sorgt gerade in der Zielgruppe der Familien für gute Unterhaltung!


SPIELE-TIPPS<br />

63<br />

Getestet von<br />

www.spielkult.de<br />

AUTOR: nicht genannt<br />

VERLAG: Jumbo Spiele, Haan,<br />

www.jumbo.eu<br />

2 – 10 Spieler ab 16 Jahren<br />

EAN: 8710126198872<br />

PREIS: ca. 24,99 €<br />

HITSTER<br />

Um „Hitster“ spielen zu können, muss zunächst die kostenlose App auf ein Smartphone<br />

geladen werden. Mit ihr werden dann die QR-Codes auf den Karten gescannt, die zum Audio-<br />

Streaming-Dienst „Spotify“ führen. Die Spieler hören nach jedem Scan einen der Hits aus mehr<br />

aus 100 Jahren, dessen Veröffentlichung sie auf einem Zeitstrahl einordnen müssen, beispielsweise<br />

vor oder nach 1980. Mit jeder weiteren hinzugewonnenen Karte muss die Einschätzung<br />

präziser werden, da sich die Möglichkeiten, eine Karte einzufügen, erhöhen. In höheren<br />

Schwierigkeitsgraden müssen dann auch noch Titel, Interpret oder gar die exakte Jahreszahl<br />

genannt werden. Ein kurzweiliges Musik-Quiz, das für echte Party-Stimmung sorgt und<br />

das auch bestens für größere Gruppen geeignet ist, die dann in Teams gegeneinander antreten.<br />

Die Song-Auswahl ist bunt gemischt, sodass jeder Musikgeschmack bedient wird!<br />

AUTOR: Kasper Lapp<br />

VERLAG: Ravensburger, Ravensburg,<br />

www.ravensburger.de<br />

3 – 8 Spieler ab 8 Jahren<br />

EAN: 4005556209545<br />

PREIS: ca. 10,99 €<br />

THAT‘S NOT A HAT<br />

In diesem Kartenspiel machen sich die Spieler gegenseitig Geschenke. Jeder besitzt zunächst<br />

eine offen ausliegende Karte. Dann erhält ein Spieler eine weitere Karte hinzu. Da jeder immer<br />

nur ein Geschenk besitzen darf, muss der Spieler nun das ältere vor ihm liegende Präsent<br />

dauerhaft auf die Rückseite drehen und, unter Benennung des Gegenstandes, in Pfeilrichtung<br />

weitergeben. Nach und nach wandern dann alle Karten verdeckt im Kreis. Erhält ein Spieler<br />

ein Geschenk, kann er es ablehnen, wenn er davon überzeugt ist, dass ihm hier ein falscher<br />

Gegenstand angekündigt wurde. Jeder Fehler beschert dem jeweiligen Spieler dann eine<br />

Strafkarte. Ein simples, aber geniales Merkspiel. Schon nach wenigen Runden spielt einem<br />

das Gedächtnis seine Streiche. Das liebenswerte Chaos wird umso größer, je mehr Spieler<br />

teilnehmen. Bestens geeignet für eine schnelle, witzige Einlage zwischendurch!<br />

AUTOREN: Inka und Markus Brand<br />

VERLAG: moses. Verlag, Kempen,<br />

www.moses-verlag.de<br />

1 – 4 Spieler ab 14 Jahren<br />

EAN: 4033477900838<br />

PREIS: ca. 39,95 €<br />

BLACK STORIES –<br />

DAS SPIEL<br />

Auch in der Brettspiel-Version der bekannten „black stories“ geht es um das Aufklären makaberer<br />

Kriminalfälle. Anders als in den bisherigen Kartenspiel-Editionen, braucht es nun keinen<br />

Spielleiter mehr, der die Lösung kennt. Vielmehr gibt es nun zu jedem der 20 enthaltenen<br />

Fälle illustrierte Szenen-Karten, die wichtige Informationen zum Tathergang liefern. So werden<br />

den Spielern dann immer Fragen gestellt, die sie mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten müssen.<br />

Zusätzliche Hinweise können helfen, kosten aber Punkte. So rätseln alle Spieler kooperativ,<br />

bis sie letztlich einen Lösungsversuch abgeben. Je detaillierter die Lösung, desto mehr<br />

Punkte winken. Ein kooperatives Rätselspiel für alle Krimi-Fans, das auch solo gespielt<br />

werden kann. Diese neue Version des Klassikers bringt frischen Wind in die spielerische<br />

Detektiv-Arbeit!


64 TOP 10 BABY & KIND<br />

And the winners are ...<br />

Die Entscheidung ist gefallen: Der BVS hat die<br />

angesagtesten Baby & Kind Highlights des Jahres<br />

gekürt. Welche zehn Produkte mit dem<br />

„TOP 10 Baby & Kind <strong>2023</strong>“-Award ausgezeichnet<br />

wurden, verrät <strong>planet</strong> <strong>toys</strong> exklusiv.<br />

BRITAX RÖMER<br />

BABYMOOV<br />

YOO Master Plus<br />

Babyphone<br />

„Das multifunktionale<br />

YOO Master Plus<br />

Babyphone mit<br />

drehbarer 360°-<br />

Kamera, einem<br />

großzügigen<br />

5-Zoll-Bildschirm<br />

und smarter Sleep-<br />

Technologie ist supereinfach<br />

und intuitiv zu<br />

bedienen und sorgt<br />

mit seinen zahlreichen<br />

Funktionen dafür, dass<br />

Eltern ihr Baby im<br />

Schlaf immer sicher im<br />

Blick haben.“<br />

Marie Luise Gerhardt,<br />

Marketing Manager<br />

Babymoov Deutschland<br />

GmbH<br />

BABY-SAFE 5Z<br />

„Der BABY-SAFE<br />

5Z ist mit nur 3,9<br />

kg die leichteste<br />

und innovativste<br />

Babyschale von Britax<br />

Römer. Ob im Auto<br />

oder außerhalb, ob<br />

auf der FLEX BASE<br />

5Z oder mit dem<br />

3-Punkt-Fahrzeuggurt<br />

installiert, es wird<br />

zu jeder Zeit eine<br />

optimale und<br />

ergonomische<br />

Liegeposition dank<br />

Ergo-Recline-Funktion<br />

ermöglicht. Damit<br />

es unterwegs heißt:<br />

sicher reisen, länger<br />

schlummern.“<br />

Katharina König,<br />

Produkt Managerin<br />

Britax Römer<br />

Kindersicherheit GmbH<br />

ERGOBABY<br />

Omni TM Breeze<br />

Babytrage<br />

„Die Omni TM Breeze<br />

Babytrage ist nicht<br />

nur ein ergonomischer<br />

und komfortabler<br />

Begleiter ab Geburt bis<br />

ins Kleinkindalter, sie<br />

setzt auch einen neuen<br />

Standard in puncto<br />

Atmungsaktivität.<br />

Dank innovativen<br />

Mesh-Einsätzen<br />

herrscht eine optimale<br />

Luftzirkulation. Noch<br />

dazu bietet sie als<br />

eine der wenigen<br />

Tragen am Markt vier<br />

Tragepositionen.“<br />

Ozan Bilgin,<br />

Senior Sales Manager DACH<br />

Ergobaby Europe GmbH<br />

ARTSANA<br />

Chicco<br />

Next2me PopUp<br />

„Pop up! Das neue<br />

Chicco Next2me<br />

PopUp faltet sich<br />

mit einer einfachen<br />

Bewegung in 3<br />

Sekunden zusammen<br />

und ist damit nicht<br />

nur das smarteste<br />

Beistellbett, sondern<br />

auch das komfortable<br />

und superkompakte<br />

Reisebett.“<br />

Andreas Wüthrich,<br />

CEO DACH<br />

Artsana Germany GmbH<br />

GESSLEIN<br />

INDY M2 Swing<br />

„Komfort für Eltern und<br />

Kind – das ist das Ziel<br />

des INDY M2 Swing.<br />

Flexible Anpassung an<br />

die Körpergröße der<br />

Eltern, Eigenfederung<br />

des Sitzes, übergroße<br />

Verdeckverlängerung,<br />

zusätzliche Klimazone,<br />

superleichtes<br />

Gewicht und leichtes<br />

Zusammenlegen in<br />

einem Stück machen<br />

ihn zum perfekten<br />

Begleiter von Geburt<br />

an. Egal ob in der Stadt<br />

oder im Gelände.“<br />

Alexander Popp<br />

Geschäftsführer &<br />

Entwicklung<br />

Gesslein GmbH


TOP 10 BABY & KIND<br />

65<br />

»Wir gratulieren! Die<br />

Hersteller haben mit<br />

ihren innovativen und<br />

nachhaltigen Produkten die<br />

Top-Trends für <strong>2023</strong> gesetzt.«<br />

Steffen Kahnt, BVS-Geschäftsführer<br />

KEEEPER<br />

kasimir – Babytopf<br />

Deluxe 4 in 1<br />

PAIDI<br />

„kasimir 4 in 1“ vereint<br />

gleich drei der keeeper<br />

kids Topseller in einem<br />

Produkt – Töpfchen,<br />

Toilettensitz und<br />

Tritthocker. Darüber<br />

hinaus ist der<br />

zusätzlich integrierte<br />

Feuchttuchspender<br />

eine absolute<br />

Innovation. „kasimir“<br />

unterstützt eine<br />

behutsame Sauberkeitserziehung<br />

und<br />

gewährleistet ein<br />

sicheres, kindgerechtes<br />

Toiletten-Training<br />

mit Spaß in jeder<br />

Entwicklungsstufe<br />

zwischen 18 Monaten<br />

und 4 Jahren.“<br />

Helge Sudendorf,<br />

Director Group Business<br />

Development keeeper GmbH<br />

KINDSGUT<br />

Kindsgut<br />

Duschhilfe<br />

„So macht<br />

Haarewaschen Spaß!<br />

Unsere innovative<br />

Kindsgut Duschhilfe<br />

ist niedlich und<br />

praktisch zugleich<br />

und löst für Eltern<br />

und Kleinkinder ein<br />

echtes Problem: durch<br />

die unterschiedlich<br />

großen Formen ist<br />

das Köpfchen optimal<br />

vor Wassertropfen<br />

beim Haarewaschen<br />

geschützt.“<br />

Corinna und Patrick Links,<br />

Geschäftsführung<br />

Kindsgut GmbH<br />

LÄSSIG<br />

Sand Toy Set<br />

„Water Friends“<br />

„Unser ressourcenschonendes<br />

Sandspielzeug-Set<br />

aus Biokomposit<br />

ist multifunktional<br />

einsetzbar und<br />

fördert spielerisch<br />

die Kreativität der<br />

Kids. Egal ob beim<br />

Buddeln, Bauen oder<br />

Experimentieren mit<br />

Sand oder Wasser.“<br />

Stefan Lässig,<br />

Managing Director<br />

Lässig GmbH<br />

Babybett Felie<br />

„Felie verbindet<br />

das Beste aus<br />

allen Welten: Die<br />

zeitlose, filigrane<br />

Formgebung ist eine<br />

neue Interpretation<br />

des ikonischen PAIDI<br />

Bettchens. Damit<br />

steht es auch für<br />

den Ursprung der<br />

Marke PAIDI. Extra<br />

für Felie haben wir<br />

den patentierten<br />

Schlupfsprossenmechanismus<br />

entwickelt, der<br />

funktional und sicher<br />

zugleich ist.“<br />

Bruno Agostino,<br />

Chefdesigner und Leiter<br />

der Produktentwicklung<br />

PAIDI Möbel GmbH<br />

REER<br />

3in1 FeelWell Air<br />

„Mit dem 3in1 FeelWell<br />

Air Heizlüfter machen<br />

wir Wärme mobil.<br />

Er ist ein echtes<br />

Multitalent, denn in<br />

heißen Sommern<br />

kann er auch für eine<br />

kühlende Luftbewegung<br />

im Kinderzimmer<br />

sorgen. Ideal auf die<br />

Bedürfnisse junger<br />

Familien abgestimmt,<br />

sorgt er täglich<br />

für deutlich mehr<br />

‚FeelWell‘.“<br />

Tim Lorenz,<br />

Geschäftsführer<br />

reer GmbH


66 ANTWORTEN<br />

Der Mensch ist ein Fragender. Antworten aus der Gegenwart von Denis Görz,<br />

Geschäftsführer D&R DENKRIESEN GmbH.<br />

»KINDER SIND MEIN LEBEN«<br />

DENIS GÖRZ<br />

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?<br />

Unser Spiel Stadt-Land-Vollpfosten als innovative<br />

Kartenspiel-Variante. Es trifft unser Verlagsmotto<br />

„Auspacken und losspielen“ perfekt und die<br />

ganze Familie ist sofort im Spiel und hat Spaß.<br />

Welches Spielzeug oder Spiel hätten Sie gerne<br />

erfunden?<br />

Als Vater dreier Töchter erwische ich mich immer<br />

wieder, wie ich über die geniale Idee der Tonies<br />

staune. Ich bewundere die Gründer und den Weg,<br />

den sie gegangen sind.<br />

Das Schönste für Sie an der Spielzeugbranche?<br />

Mir gefällt vor allem, dass es eine Branche mit<br />

einer solch positiven Stimmung ist. Man ist<br />

mit vielen Kunden „per Du“ und es wird sehr<br />

partnerschaftlich und auf Augenhöhe zusammengearbeitet.<br />

Mir bringt es viel Spaß, unseren<br />

Kunden unsere neuen Spiele zu erklären.<br />

Und was würden Sie an ihr ändern, wenn Sie<br />

dürften, wie Sie möchten?<br />

Messen sind für unseren Verlag immer ein großer<br />

Erfolg. Deshalb würde ich es sehr begrüßen,<br />

wenn weitere Spielemessen im Laufe der Jahre<br />

hinzukommen. Besonders bei uns im Norden, um<br />

unsere Kundenbeziehungen zu intensivieren.<br />

Wem würden Sie mit welcher Begründung<br />

einen Orden verleihen?<br />

Unseren ersten drei Mitarbeitern Stavros<br />

Bakirtzis, Sebastian Ohl und Felix Holzkämper. Als<br />

sie bei uns anfingen, waren wir noch ein kleines<br />

Licht in der Branche und „hockten“ mit unserem<br />

Büro in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung. Doch<br />

die Begeisterung für unsere Ideen war und ist bei<br />

allen dreien bis heute spürbar und so wurde seitdem<br />

viel Aufbauarbeit geleistet, um gemeinsam<br />

das zu erreichen, wo wir heute stehen.<br />

Wie können Sie am besten entspannen?<br />

An einem terminfreien Sonntag bei bestem<br />

Wetter in unserem Garten oder im Golfclub bei<br />

uns um die Ecke. Im Sommer kann man dort<br />

den freien Blick über den Platz vorbei an dreihundertjährigen<br />

Eichen genießen. Eine schöne<br />

Umgebung um „runterzukommen“ und neue<br />

Ideen für Spiele zu tanken.<br />

Was sind Kinder für Sie?<br />

Mein Leben. Abgesehen davon, dass ich es<br />

genieße, von meinen Kindern so viel Liebe zu<br />

bekommen und ihnen auch so viel Liebe zu<br />

schenken, bewundere ich vor allem ihre Kreativität<br />

und die Leichtigkeit, mit Dingen umzugehen.<br />

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?<br />

Das Leben kann nur vorwärts gelebt – und rückwärts<br />

verstanden werden. (Sören Kierkegaard)<br />

Was fehlt Ihnen zum Glück?<br />

Ich bin von Haus aus ein glücklicher Mensch.<br />

Wenn etwas fehlen würde, so fällt mir spontan<br />

ein, irgendwann einmal den Preis „Spiel des<br />

Jahres“ zu gewinnen.<br />

Impressum<br />

Herausgeber & Verleger<br />

Yvonne Mayanna<br />

Verlag<br />

Mayanna Media Verlag | Yvonne Mayanna<br />

Hansjakobstraße 20<br />

78658 Zimmern o. R.<br />

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0<br />

Fax: +49 7 41 94 20 09-19<br />

hello@mayanna-mediaverlag.de<br />

www.mayanna-mediaverlag.de<br />

Offizielles Organ<br />

Chefredaktion<br />

Ulrich Texter<br />

Media & PR<br />

Yvonne Mayanna<br />

Redaktion<br />

Corinna Grutza<br />

Dietmar Rudolph<br />

Rainer Scheer<br />

Ingo Hackenberg<br />

Tassilo Zimmermann<br />

Abo, Vertrieb,<br />

Anzeigenverwaltung<br />

hello@mayanna-mediaverlag.de<br />

Lektorat<br />

Angelika Lenz, www.angelika-lenz.de<br />

G r a fi k Conni Hessing, www.freshforward.at<br />

Druckerei Zeitfracht Medien GmbH<br />

Jahrgang 22. Jahrgang <strong>2023</strong><br />

Jahresabonnement 36,- €<br />

Erscheinungsweise zweimonatlich<br />

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge sowie<br />

die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.<br />

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des<br />

Herausgebers unzulässig und strafbar.<br />

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,<br />

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die<br />

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen<br />

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise, nur<br />

mit Genehmigung des Verlages. Bei Einsendungen<br />

an die Redaktion wird das volle Einverständnis<br />

zur vollen oder auszugsweisen Veröffentlichung<br />

vorausgesetzt. Für unverlangt eingesandte<br />

Manuskripte kann keine Gewähr übernommen<br />

werden. Artikel geben nicht unbedingt die<br />

Meinung der Redaktion wieder. Eine Haftung aus<br />

unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen wird<br />

in jedem Falle ausgeschlossen. Es gelten die AGB,<br />

Gerichtsstand ist Rottweil.


BRAND UTOPIA<br />

NETWORK BOOST EVENT<br />

21.+22.06.<br />

<strong>2023</strong><br />

Fredenhagen / Offenbach<br />

B2B Networking Event<br />

FÜR LICENSING, COLLABS UND PARTNERSHIPS<br />

Tickets erhältlich ab Mitte März<br />

www.brandmate.events<br />

Neu <strong>2023</strong><br />

Showküche<br />

BRANDS on stage<br />

Podcast Lounge<br />

Recruiting Lounge<br />

Retailverse<br />

Themen-Cafés<br />

Wissen<br />

Masterclasses<br />

Best Practises<br />

Keynotes<br />

Show<br />

Marken-Erlebnis-Area<br />

Zeitgeist-Gallery<br />

Showküche und Tastings<br />

Party mit Livekonzert<br />

Foodtruck Area<br />

Branded Lounges<br />

Networking<br />

Alle Kontakte 100% transparent<br />

Jede:r kann jede:n kontaktieren<br />

Kontakte 2 Wochen vor Event sichtbar<br />

Teilnehmer:innen auch nach Event kontaktierbar<br />

#newpeoplenewbusiness<br />

BRANDmates Podcast bei Spotify und Zencastr<br />

www.brandmate.events


DAS HABA SPIELE-HIGHLIGHT <strong>2023</strong>:<br />

AUF SCHATZSUCHE MIT KÄPT‘N PEPE UND SEINER CREW<br />

Käpt´n Pepe Schatz Ahoi!<br />

kooperatives Legacyspiel für<br />

Spieler:innen ab sechs Jahren<br />

piratenstarkes Spielmaterial:<br />

3-D-Schiff, prall gefüllte Schatzkisten<br />

sowie hochwertige Crew-<br />

Figuren und Ruder aus Holz<br />

Abenteuerbuch mit 25 Kapiteln für<br />

spannende Spiel-Etappen à 20 Minuten<br />

über 100 Sticker zur individuellen<br />

Gestaltung von Schatzkarte und<br />

Abenteuerbuch für ein einzigartiges<br />

Spielerlebnis von Schatzkarte und<br />

Abenteuerbuch<br />

Neugierig? Besuchen Sie uns unter: www.haba-play.com<br />

Art.-Nr. 1307037001<br />

HABA Sales GmbH & Co KG · August-Grosch-Straße 28-38 · 96476 Bad Rodach · Tel.: +49 9564 929 60100 · Fax: +49 9564 929 662300

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!