Dänemark - NoBiG

nobig.de

Dänemark - NoBiG

Das Jugendaufbauwerk Schleswig-Holstein

Das Jugendaufbauwerk Schleswig-Holstein ist ein Verbund von

öffentlichen und privatrechtlich organisierten Trägern. Sie arbeiten

unter der Leitung des Arbeitsministeriums des Landes Schleswig-

Holstein auf der Grundlage des Gesetzes über das Jugendaufbauwerk

vom 13.Dezember 1949.

Die Träger führen im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit, der

Jobcenter bzw. der zugelassenen kommunalen Träger, des Landes

Schleswig-Holstein, des Bundes, des Europäischen Sozialfonds sowie

ggf. anderer Auftraggeber berufliche Qualifizierungsmaßnahmen für

junge Menschen durch:

Berufsvorbereitung und moderne außerbetriebliche Ausbildungs-

angebote gemäß dem dritten Sozialgesetzbuch (SGB III).

Angebote zur Beschäftigung und Qualifizierung für junge

Menschen mit Anspruch auf Eingliederung nach dem zweiten

Sozialgesetzbuch (SGBII)

Angebote nach dem SBGVIII (KJHG) im Bereich Übergang Schule

und Beruf (z.B. Schulsozialarbeit)

Angebote nach dem SGB IX (z.B. unterstützte Beschäftigung)

Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und

Berufswahlentscheidung für junge Menschen noch vor Beendigung

der allgemeinen Schulpflicht.

Betriebsnähe und Vermittlung beruflicher Qualifikationen unter

möglichst “realen Bedingungen” sind für das JAW ebenso

handlungsleitend wie ein konsequent kompetenzorientierter und

individueller Förderungsansatz:

zum Aufbau und zur Festigung einer tragfähigen Lern- und

Leistungsmotivation,

zur Förderung von Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, der Lern-

und Entscheidungskompetenz und von Teamfähigkeit.

Über Partnerschaften mit europäischen und außereuropäischen

Ländern fördert das JAW die berufliche Mobilität junger Menschen

und erhöht so ihre Arbeits- und Ausbildungschancen.

Die heute 20 JAW-Einrichtungen in Schleswig-Holstein nutzen als

autonome Organisationseinheiten auf unterschiedlichen Ebenen ihre

Kooperationsmöglichkeiten.

Als JAW-Verbund finanzieren sie gemeinschaftlich ihren Fachdienst

und stellen Ressourcen für überörtliche Aufgabenstellungen und

Projekte bereit.

Im JAW arbeiten insgesamt ca. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

mit ca. 8.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den verschiedenen

Qualifizierungsangeboten.

Interessierte junge Menschen, die an einem Bildungsangebot

des JAW teilnehmen möchten, wenden sich an die örtliche

Arbeitsagentur, die zuständigen Jobcenter bzw. die zugelassenen

kommunalen Träger (Nordfriesland und Schleswig-

Flensburg).

Jugendaufbauwerk

Schleswig-Holstein

Adolf-Westphal-Straße 4

24143 Kiel

Tel.: 0431/ 988-5666

Fax: 0431/ 988-5674

E-Mail: masg@jaw-sh.de

Jugendaufbauwerk

Schleswig-Holstein


Bildungseinrichtungen des JAW

Bildungs- und Arbeitswerkstatt

Südtondern gGmbH

Peersweg 20, 25899 Niebüll

Tel.: +49 (04661) 96950, Fax: +49 (04661) 969596

E-Mail: post@baw-suedtondern.de

Internet: www.baw-suedtondern.de

JAW Sylt

Heimstr. 3, 25997 Hörnum

Tel.: +49 (04651) 96 33 0, Fax: +49 (04651) 96 33 32

E-Mail: info@jaw-sylt.de

Internet: www.jaw-sylt.de

Träger: Diakonie-Hilfswerk Schleswig-Holstein

JAW Flensburg

Stadt Flensburg, 2.06 Jugendaufbauwerk

Rathausplatz 1 - 3, 24937 Flensburg

Tel.: +49 (0461) 852784, Fax: +49 (0461) 851729

E-Mail: jaw-ausbildung@flensburg.de

Träger: Stadt Flensburg

Ausbildungsverbund Neumünster

Rintelenstr. 61, 24537 Neumünster

Tel.:+49 (04321) 56189-0, Fax: +49 (04321) 56189-60

E-Mail: info@av-nms.de

Internet: www.av-nms.de

Träger: ausbildung nord gemeinnützige GmbH

JAW Dithmarschen

Mühlenstr. 21, 25774 Lunden

Tel.: +49 (04882) 65 08 10, Fax: +49 (04882) 65 081-29

E-Mail: r.wordelmann@jaw-dithmarschen.de

Internet: www.jaw-dithmarschen.de

Träger: Verein Ausbildungs- und Arbeitsstätten

Dithmarschen e.V.

Bildung und Qualifizierung Meldorf GmbH (BQM)

Klaus-Groth-Str. 6, 25704 Meldorf

Tel.: +49 (04832) 9504-0, Fax: +49 (04832) 9504-44

E-Mail: a.rausch@bq-meldorf.de

Internet: www.bq-meldorf.de

BiBeKu Gesellschaft für Bildung Beruf Kultur mbH

Brauerstraße 29a, 25548 Kellinghusen

Tel.: +49 (04822) 37 87801, Fax: +49 (04822) 37 80924

Internet: www.bibeku.de

E-Mail: marcus.wack@bibeku.de

JAW der Kreishandwerkerschaft Stormarn gGmbH

Ratzeburger Straße 59 - 63, 23843 Bad Oldesloe

Tel.: +49 (04531) 88 82 00, Fax: +49 (04531) 88 82 010

E-Mail info@jaw-badoldesloe.de

Internet: www.jaw-bad-oldesloe.de

Norderstedter Bildungsgesellschaft mbH –

Jugendaufbauwerk (NoBiG - JAW)

Moorbekstr. 19, 22846 Norderstedt

Tel.: +49 (040) 325 926 450, Fax: +49 (040) 325 926 460

E-Mail: info@nobig.de

Internet: www.nobig.de

JAW Geesthacht

Ilenweg 13, 21502 Geesthacht

Tel.: +49 (04152) 84 51 0, Fax: +49 (04152) 84 51 39

E-Mail: Jugendaufbauwerk@geesthacht.de

Internet: www.jaw-geesthacht.de

www.produktionsschule-geesthacht.de

Träger: Stadt Geesthacht

Bildungseinrichtungen im Jugendaufbauwerk Schleswig-Holstein (JAW)

Hörnum

Nordsee

D ä n e m a r k

Niebüll

Brunsbüttel

Lunden

Groven

Heide

Meldorf

Flensburg

Itzehoe/

Oelixdorf

Schleswig-Ilensee

Schleswig-Stadt

Rendsburg

Neumünster

Kellinghusen

Kiel

Bad Segeberg

Kaltenkirchen

Bad Oldesloe

Norderstedt

Hamburg

Ostsee

Oldenburg

Lütjenburg

Plön

Ahrensburg

Geesthacht

Lensahn

Eutin

Neustadt

Lübeck-

Innenstadt

Lübeck-

Eichholz

a-nord JAW Schleswig

Ilensee 6 - 8, 24837 Schleswig

Tel.: +49 (04621) 96 18 0, Fax: +49 (04621) 96 18 20

E-Mail: info@a-nord.de

Internet: www.ausbildung-nord.de

Träger: ausbildung nord gemeinnützige GmbH

JAW Schleswig-Stadt

Flensburger Str. 120, 24837 Schleswig

Tel.: +49 (04621) 96 83-0, Fax: +49 (04621) 96 83-11

E-Mail: verwaltung@jaw-sl-stadt.de

Internet: www.jaw-sl-stadt.de

Träger: Stadt Schleswig

JAW Kiel

Speckenbeker Weg 47, 24113 Kiel

Tel.: +49 (0431) 65 92 30, Fax: +49 (0431) 65 92 320

E-Mail: marx.harder@jaw-kiel.de

Internet: www.jaw-kiel.de

Träger: Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie e.V. (NGD

e.V.)

Junge Menschen in offener beruflicher Bildung GmbH

(JobB)

Schweriner Allee 3, 23758 Oldenburg

Tel.: +49 (04361) 62 78-0, Fax: +49 (04361) 62 78-23

E-Mail: hans.osbahr@jobb-gmbh.de

Internet: www.jobb-gmbh.de

Träger: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

JAW Plön-Koppelsberg

Koppelsberg 4, 24306 Plön

Tel.: +49 (04522) 50 71 64, Fax: +49 (04522) 50 72 64

E-Mail: c.lange@koppelsberg.de

Internet: www.jaw-koppelsberg.de

Träger: Nordelbische Ev. - Luth. Kirche (NEK)

Junge Menschen in offener beruflicher Bildung

und Ausbildung GmbH (JobA GmbH)

Marienstr. 37+11, 23795 Bad Segeberg

Tel.: +49 (04551) 88 93-11, Fax: +49 (04551) 88 93-24

E-Mail: info@joba-sh.de

Internet: www.joba-sh.de

Träger: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Berufsvorbereitungs- und Ausbildungszentrum Lübeck-

Innenstadt BALI/JAW - Jugendamt -

Dr.-Julius-Leber-Str. 75, 23552 Lübeck

Tel.: +49 (0451) 12 25 414, Fax: +49 (0451) 79 90 432

E-Mail: info@bali-jaw.de

Internet: www.bali-jaw.de

Träger: Hansestadt Lübeck

Fachbereich 2 Wirtschaft und Soziales

Berufsausbildungs- und Qualifizierungsagentur Lübeck

(BQL) GmbH

Geniner Str. 167, 23560 Lübeck

Telefon: +49(0451) 300 500 100, Fax: +49(0451) 300 500 101

E-Mail: leitung@bq-luebeck.de

Internet: www.bq-luebeck.de

VHS Kaltenkirchen-Südholstein GmbH

Am Kretelmoor 40, 24568 Kaltenkirchen

Tel.: +49(04191)9176-0, Fax: +49 (04191)9176 - 22

E-Mail:info@vhs-kaltenkirchen.de

Internet: www.vhs-kaltenkirchen.de

JAW der Wirtschaftsakademie

Schleswig-Holstein GmbH

Guerickestr. 6 - 8 , 23566 Lübeck

Tel.: +49 (0451) 50 26-444, Fax: +49 (0451) 50 26-400

E-Mail: sabine.perisic@wak-sh.de

Internet: http://internet.wak-sh.de/nl_jaw.html

Träger: Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH

Ähnliche Magazine