i i - SaarToto

saartoto.de

i i - SaarToto

Ihre Kundenzeitschrift von Saartoto / Nr. 49 · 04.12.2012 · Zum Mitnehmen!

Nikolautos

bei LOTTO Sonderauslosung

in dieser Woche

Weitere Infos

auf Seite 3

11

Mercedes-Benz

SL 350 Roadster

Zu gewinnen

Kalender 2013

Seite 5

Wintertraum Südtirol

Rund um den Kronplatz

Seite 6 und 7

111

Volkswagen

Golf VII

Spielteilnahme ab 18 Jahren

Glücksspiel kann süchtig machen

Kostenlose Hotline der BZgA 0800 1

372700 · Infos unter www.saartoto.de

Sporthöhepunkte

Stuttgart mit Doppelpack

Seite 11


2

Zahlen und Quoten

Mittwoch vom 28.11.2012 (48. VA)

Zusatzzahl: 46 Superzahl: 4

Gewinnzahlen in gezogener Reihenfolge:

45, 40, 26, 11, 21, 42

Spieleinsatz: 19.369.124,25 €

Klasse 1 (6 + Superzahl) unbesetzt 968.456,20 €

Klasse 2 (6) 3 x 258.254,90 €

Klasse 3 (5 + Zusatzzahl) 3 x 161.409,30 €

Klasse 4 (5) 448 x 2.810,20 €

Klasse 5 (4 + Zusatzzahl) 826 x 234,40 €

Klasse 6 (4) 22.277 x 43,40 €

Klasse 7 (3 + Zusatzzahl) 26.546 x 29,10 €

Klasse 8 (3) 404.458 x 10,50 €

Spieleinsatz: 5.851.822,50 €

Klasse 1 (7-stell. Gewinnzahl) unbesetzt 2.926.751,00 €

Klasse 2 (6 Endziffern) 3 x 77.777,00 €

Klasse 3 (5 Endziffern) 17 x 7.777,00 €

Klasse 4 (4 Endziffern) 263 x 777,00 €

Klasse 5 (3 Endziffern) 2.548 x 77,00 €

Klasse 6 (2 Endziffern) 27.932 x 17,00 €

Klasse 7 (1 Endziffer) 247.650 x 5,00 €

Spieleinsatz: 2.517.302,50 €

Klasse 1 (6 Endziffern) 4 x 100.000,00 €

Klasse 2 (5 Endziffern) 18 x 6.666,00 €

Klasse 3 (4 Endziffern) 186

x 666,00 €

Klasse 4 (3 Endziffern) 1.956 x 66,00 €

Klasse 5 (2 Endziffern) 19.712 x 6,00 €

Klasse 6 (1 Endziffer) 192.727 x 2,50 €

Wie oft schon gezogen?

Nach 2140 Ziehungen

1 2 3 4 5 6 7

256 257 265 272 244 274 261

8 9 10 11 12 13 14

271 265 253 260 252 266 275

15 16 17 18 19 20 21

256 286 251 255 252 247 224

22 23 24 25 26 27 28

268 281 262 286 283 276 249

29 30 31 32 33 34 35

244 260 284 236 267 283 255

36 37 38 39 40 41 42

246 251 275 258 261 274 254

43 44 45 46 47 48 49

304 272 258 253 272 243 243

Annahmeschluss: Mittwochsziehung LOTTO 6aus49 18:30 Uhr; Samstagsziehung LOTTO 6aus49 21:00 Uhr

Ziehung/Bekanntgabe der Gewinnzahlen: ZDF am Mittwoch, 18:50 Uhr, ARD am Samstag, ca. 23:10 Uhr

Samstag vom 01.12.2012 (48. VA)

11 21 26 40 42 45 2 3 4 6 23 45

Zusatzzahl: 1 Superzahl: 3

Gewinnzahlen in gezogener Reihenfolge:

6, 23, 4, 3, 45, 2

Spieleinsatz: 45.195.148,50 €

Klasse 1 (6 + Superzahl) unbesetzt 3.228.213,60 €

Klasse 2 (6) 3 x 602.601,90 €

Klasse 3 (5 + Zusatzzahl) 27 x 41.847,30 €

Klasse 4 (5) 831 x 3.535,10 €

Klasse 5 (4 + Zusatzzahl) 19.836 x 35,90 €

Klasse 6 (4) 55.693 x 35,90 €

Klasse 7 (3 + Zusatzzahl) 88.517 x 20,40 €

Klasse 8 (3) 1.018.487 x 9,70 €

3 3 6 5 0 5 5 5 2 2 3 6 1 6

Spieleinsatz: 14.795.847,50 €

Klasse 1 (7-stell. Gewinnzahl) unbesetzt 3.978.735,80 €

Klasse 2 (6 Endziffern) 6 x 77.777,00 €

Klasse 3 (5 Endziffern) 47 x 7.777,00 €

Klasse 4 (4 Endziffern) 580 x 777,00 €

Klasse 5 (3 Endziffern) 5.602 x 77,00 €

Klasse 6 (2 Endziffern) 54.125 x 17,00 €

Klasse 7 (1 Endziffer) 586.285 x 5,00 €

6 2 0 3 7 8 3 8 3 5 4 6

Spieleinsatz: 6.172.776,25 €

Klasse 1 (6 Endziffern) 5 x 100.000,00 €

Klasse 2 (5 Endziffern) 60 x 6.666,00 €

Klasse 3 (4 Endziffern) 499 x 666,00 €

Klasse 4 (3 Endziffern) 5.153 x 66,00 €

Klasse 5 (2 Endziffern) 50.645 x 6,00 €

Klasse 6 (1 Endziffer) 485.892 x 2,50 €

Ziehung am Mittwoch Ziehung am Samstag

Fehlt so viele Wochen

= am 28. November gezogen

1 2 3 4 5 6 7

1 2 4 12 6 3 12

8 9 10 11 12 13 14

4 1 1 6 4 5

15 16 17 18 19 20 21

7 10 2 5 11 10

22 23 24 25 26 27 28

13 19 1 18 1 7

29 30 31 32 33 34 35

1 4 3 17 5 2 8

36 37 38 39 40 41 42

11 12 7 5 16

43 44 45 46 47 48 49

7 5 3 3 7 4

Wie oft schon gezogen?

Nach 2982 Ziehungen

1 2 3 4 5 6 7

371 379 382 361 369 388 366

8 9 10 11 12 13 14

337 378 361 373 355 303 342

15 16 17 18 19 20 21

344 346 374 367 364 349 376

22 23 24 25 26 27 28

370 341 365 371 389 378 337

29 30 31 32 33 34 35

359 347 375 399 387 345 367

36 37 38 39 40 41 42

378 369 391 368 366 376 380

43 44 45 46 47 48 49

371 352 320 350 356 380 420

Spielteilnahme ab 18 Jahren.

Glücksspiel kann süchtig machen.

Nähere Informationen unter www.lotto.de

Hotline der BZgA: 0800 1 372 700

(kostenlos und anonym)

Ziehung vom Samstag, 1. Dezember 2012

Spieleinsatz: 4.411.062,50 €

Klasse 1: .............5 = 99.766,4 x 10 €

Klasse 2: ...........72 = 8.876,1 x 20 €

Klasse 3: .........133 = 882,4 x 50 €

Klasse 4: .......2926 = 108,3 x 500 €

Klasse 5: .....34884 = 7,0 x 5.000 €

Klasse 6: ...127714

.................831897

=

3,5

=

x 100.000 €

Klasse 7: 4426709

1586650

=

0 x

=

Gewinn 2,1 Mio. € bzw.

Sofortrente von 7.500 €

monatlich

Annahmeschluss: samstags 19:00 Uhr

Chance auf den Höchstgewinn

1:139.838.160

1:10.000.000

1:1.000.000

1:5.000.000

Fehlt so viele Wochen

= am 1. Dezember gezogen

1 2 3 4 5 6 7

9 2 2

8 9 10 11 12 13 14

4 7 7 5 1 23 30

15 16 17 18 19 20 21

2 13 14 17 12 8 38

22 23 24 25 26 27 28

8 2 3 4 14 1

29 30 31 32 33 34 35

20 21 18 1 5 8 14

36 37 38 39 40 41 42

2 7 3 5 10 9 4

43 44 45 46 47 48 49

4 5 4 16 1 3

Trefferbilanz 2012

48 Ziehungen vom 04.01.–28.11.2012

Die letzten Ziehungen

Trefferbilanz 2012

48 Ziehungen vom 07.01.–01.12.2012

1 2 3 4 5 6 7 Datum Lottozahlen ZZ SZ Spiel 77 SUPER 6 1 2 3 4 5 6 7

8 7 7 6 2 10 5 Mi 24.10.12 6 14 18 33 39 44 12 5 8540646 234174 7 6 6 4 4 8 9

8

7

15

8

22

5

29

10

9

4

16

5

23

6

30

1

10

4

17

6

24

8

31

5

11

7

18

5

25

4

32

5

12

6

19

4

26

6

33

7

13

8

20

4

27

2

34

8

14

7

21

6

28

3

35

6

Sa 27.10.12

Mi 31.10.12

Sa 03.11.12

Mi 07.11.12

Sa 10.11.12

Mi 14.11.12

Sa 17.11.12

11 23 33

3 8 13

7 8 26

2 6 21

2 3 25

2 9 11

5 7 15

39

30

42

31

28

17

24

44

34

43

46

38

34

32

46

49

46

47

49

45

36

8

37

16

11

14

42

35

9

5

3

1

1

0

4

1739617

0634811

1679665

8634576

4208456

9539137

4420226

742158

877568

419005

667121

281354

291972

291694

8

6

15

8

22

9

29

4

9

4

16

6

23

5

30

4

10

7

17

4

24

7

31

5

11

8

18

2

25

4

32

5

12

2

19

4

26

9

33

9

13

4

20

8

27

8

34

8

14

2

21

1

28

6

35

4

36 37 38 39 40 41 42 Mi 21.11.12 1 9 10 24 27 29 19 2 5756564 381478 36 37 38 39 40 41 42

5 5 5 4 7 4 6 Sa 24.11.12 2 12 23 28 32 48 31 3 5960287 856721 4 8 4 6 8 8 5

43 44 45 46 47 48 49 Mi 28.11.12 11 21 26 40 42 45 46 4 3365055 620378 43 44 45 46 47 48 49

6 8 8 8 8 3 9 Sa 01.12.12 2 3 4 6 23 45 1 3 5223616 383546 9 4 3 5 5 13 9

Die Ziehung der Lottozahlen hängt allein vom Zufall ab. Die statistische Häufigkeit der gezogenen Zahlen hat keinen Einfluss auf die Ziehungswahrscheinlichkeit.


In dieser Woche bieten

sich im Spiel 77 zusätz-

liche Gewinnchancen.

Alle Spielaufträge, die

am Mittwoch, 5. Dezember,

und/oder Samstag,

8. Dezember, am Spiel 77

teilnehmen, sind automatisch

auch bei der

bundesweiten Sonderauslosung

in dieser

Zusatzlotterie dabei. Zu gewinnen sind

in zwei zusätzlichen Gewinnklassen 122

Autos: 11 Mercedes-Benz SL 350 Roadster

und 111 VW Golf VII.

7

Gewinnklassen bietet das Spiel 77 bei jeder

Ziehung am Mittwoch und Samstag.

Bei der Sonderauslosung werden daraus

neun Gewinnklassen. Je eine kommt für die

11 Mercedes-Benz SL 350 Roadster und die 111

VW Golf VII dazu. Der Einsatz für das Spiel 77

bleibt aber unverändert bei 2,50 Euro. Die

Entscheidung über die Geldgewinne in den

sieben Gewinnklassen – von einer richtigen

Endziffer bis zur siebenstelligen Gewinnzahl

– fällt in den „normalen“ Ziehungen am Mittwoch

und Samstag, die 122 Autos werden

in der bundesweiten Sonderauslosung ausgespielt.

Die Teilnahme an der Zusatzlotterie Spiel 77

ist auf jedem Spielschein im LOTTO 6aus49,

im Fußball-TOTO, bei der GlücksSpirale sowie

bei allen Quicktipps in diesen Spielarten möglich.

Das gilt auch für Internet-Spielaufträge im

LOTTO 6aus49 und in der GlücksSpirale unter

www.saartoto.de. Dazu muss das ja-Feld

für das Spiel 77 angekreuzt oder bei Quicktipps

die Spiel 77-Teilnahme verlangt werden.

Annahmeschluss für die mit der Sonderauslosung

verknüpften Ziehungen ist am

Mittwoch, 5. Dezember, um 18:30 Uhr und

am Samstag, 8. Dezember, um 21:00 Uhr. Besondere

Annahmeschlusszeiten gelten, wenn

das Spiel 77 auf einem TOTO-Auswahlwetteschein

(Abgabe bis Samstag, 13:00 Uhr), TOTO-

13er-Wette-schein (Samstag, 15:00 Uhr) oder

GlücksSpirale-Los (Samstag, 19:00 Uhr) mitgespielt

wird.

Achtung! Auch wenn im LOTTO 6aus49,

im Fußball-TOTO, bei der GlücksSpirale oder im

Spiel 77 selbst kein Geldgewinn erzielt wurde,

sollten Spiel 77-Teilnehmer vom 5./8. Dezember

ihre Spielquittung(en) aufbewahren,

bis sie ihre Spielquittungsnummer mit der

Gewinnliste der Sonderauslosung verglichen

haben. Die Spielquittungsnummern, mit denen

im Saarland Autos gewonnen wurden,

werden ab 10. Dezember (nachmittags) im

Internet unter www.saartoto.de veröffentlicht,

sind von diesem Zeitpunkt an auch bei

den Saartoto-Annahmestellen zu erfahren

und können im glüXmagazin vom 11. Dezember

nachgelesen werden.

Thema der Woche

Am 5./8. Dezember zu gewinnen: 11 Mercedes-Benz SL 350 Roadster und 111 VW Golf VII

Diese Woche Spiel 77-Sonderauslosung

Foto: VW AG

Bei den abgebildeten Autos handelt es sich um Modellbeispiele. Farbe und Ausstattung bleiben vorbehalten.

Foto: Mercedes-Benz AG

11 Mal im Spiel 77 zu gewinnen:

Mercedes-Benz SL 350 Roadster

Seit wenigen Wochen können die neuen SL 350 Roadster bei den Mercedes-Benz-Händlern

bestellt werden. Listenpreis der im Spiel 77 zu gewinnenden Fahrzeuge: jeweils rund

110.000 Euro. Die Iridiumsilber-Metallic lackierten SL 350 Roadster verfügen unter anderem

über schwarze Lederpolster, Automatikgetriebe, ECO Start-Stopp-Funktion, Thermotronik,

Speedtronic, Parktronik, elektrohydraulisch bedienbares Wagendach, Überrollbügel,

elektrisches Windschott, Rückfahrkamera, Sprachbedienungssystem und einen V6-

Motor mit 225 kW (306 PS).

111 Mal im Spiel 77 zu gewinnen:

VW Golf Comfortline

Ebenfalls in diesem Jahr feierte der Golf VII Premiere. Die vollständige Modellbezeichnung

der 111 im Spiel 77 zu gewinnenden Autos lautet: Golf Comfortline BlueMotion Technology

1,4 l TSI. Das reichhaltige Comfortline-Ausstattungspaket wird bei den Sonderauslosungs-Golf

unter anderem durch Klimaanlage, ParkPilot, Radio „Composition Media“ mit

Navigationsfunktion „Discover Media“, Spurhalteassistent, Winterpaket und vier zusätzliche

Winterräder ergänzt. Die mit einem 103 kW (140 PS) starken Motor ausgestatteten

Golf kosten laut VW-Preisliste jeweils rund 29.000 Euro.

3


4

Zahlen und Quoten

Ziehung vom Freitag, 30.11.2012

5 aus 50

2

13

21

Eurozahlen 2 aus 8

24

6

37

7

Gewinnzahlen in gezogener Reihenfolge: 21, 2, 24, 13, 37

Spieleinsatz: 12.681.674,00 €

5 aus 50

Wie oft schon gezogen?

Nach 37 Ziehungen

Fehlt so viele Wochen

= am 30. November gezogen

Eurozahlen 2 aus 8

Wie oft schon gezogen? Nach 37 Ziehungen

Fehlt so viele Wochen = am 30.11. gezogen

Datum 5 aus 50 Eurozahlen

12.10.12 6 11 17 43 49 4 8

19.10.12 6 14 18 19 48 3 8

26.10.12 7 17 18 19 22 4 5

02.11.12 3 5 7 12 31 5 7

Annahmeschluss: freitags 19:00 Uhr

Wettrunde vom 01./02.12.2012

Jackpot in in Klasse 1: 1:

rund rund 2.6 100.000 Mio. Euro Euro

Spieleinsatz: 535.739,50 €

Klasse 1 (13 Richtige) unbesetzt 66.967,40 €

Klasse 2 (12 Richtige) 12 x 5.580,60 €

Klasse 3 (11 Richtige) 210 x 318,80 €

Klasse 4 (10 Richtige) 1.963 x 34,10 €

Chance auf den Höchstgewinn: 1:1.594.323

Spielteilnahme ab 18 Jahren.

Glücksspiel kann süchtig machen.

Klasse 1: (5+2) unbesetzt unbesetzt

Klasse 2: (5+1) 1 x 921.689,90 €

Klasse 3: (5) 3 x 53.653,50 €

Klasse 4: (4+2) 18 x 4.227,20 €

Klasse 5: (4+1) 355 x 169,60 €

Klasse 6: (4) 474 x 80,20 €

Klasse 7: (3+2) 919 x 58,60 €

Klasse 8: (3+1) 17.245 x 16,30 €

Klasse 9: (2+2) 12.012 x 16,30 €

Klasse 10: (3) 18.794 x 12,40 €

Klasse 11: (1+2) 60.891 x 12,40 €

Klasse 12: (2+1) 208.200 x 6,90 €

Chance auf den Höchstgewinn rund 1:59 Millionen

Die letzten Ziehungen

Nähere Informationen unter

www.lotto.de

Jackpot

am 07.12.2012

16 Mio. Euro

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

2 1 2 2 6 5 5 5 3 6

11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

5 6 4 5 5 5 3 6 5 1

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

6 4 2 4 4 4 2 3 3 3

31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

2 3 3 5 3 4 4 5 2 4

41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

5 2 2 4 3 4 3 2 6 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 4 2 4 6 2 13 14 11

11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

7 4 6 11 9 5 5 5 14

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

5 12 3 2 20 8 3 15

31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

4 1 14 9 15 1 3 9 8

41 42 43 44 45 46 47 48 49 50

3 13 7 3 30 12 11 6 7 1

1 2 3 4 5 6 7 8

9 7 11 9 14 6 9 9

1 2 3 4 5 6 7 8

9 1 3 2 1 3

Datum 5 aus 50 Eurozahlen

09.11.12 25 29 38 41 44 3 8

16.11.12 1 4 7 21 26 4 7

23.11.12 1 21 32 36 50 2 5

30.11.12 2 13 21 24 37 6 7

Zusatz-

Hotline der BZgA:

0800 1 372 700 (kostenlos und anonym)

Montag,

26.11.2012

Dienstag,

27.11.2012

Mittwoch,

28.11.2012

Donnerstag,

29.11.2012

Freitag,

30.11.2012

Samstag,

01.12.2012

Sonntag,

02.12.2012

1 2 5 1 27 spiel 38

17

1

0 210 20 1 0

Spieleinsatz: 244.704,85 €

Klasse 1 (6) 2 x 86.017,40 €

Klasse 2 (5 + Zusatzspiel) 1 x 21.504,10 €

Klasse 3 (5) 71 x 129,20 €

Klasse 4 (4) 2.600 x 7,00 €

Klasse 5 (3 + Zusatzspiel) 3.225 x 2,80 €

Klasse 6 (3) 20.937 x 1,40 €

Chance auf den Höchstgewinn: 1:8.145.060

8

15

22

29

36

43

50

57

64

4 6 8 10 11

17 21 22 23 25

31 33 38 39 47

48 53 60 68 69

3 4 5 8 6

7 8 12 15 16

19 22 23 24 34

36 42 46 47 49

50 54 58 65 69

8 8 4 5 3

1 3 7 9 11

12 18 25 27 30

36 38 39 45 48

49 50 52 56 63

4 7 0 5 0

2 3 8 11 24

34 38 40 41 43

47 48 50 59 60

61 63 65 67 70

0 1 9 8 2

2 10 12 14 15

20 22 28 29 30

32 34 35 46 48

49 51 52 69 70

8 7 5 0 2

2 3 8 19 22

27 28 32 34 41

42 44 47 49 55

60 62 65 67 69

8 4 1 5 1

2 6 11 14 15

16 20 23 27 32

37 38 51 56 58

61 62 64 65 69

0 7 0 1 8

48. Veranstaltung (26.11.–02.12.2012)

KENO Spieleinsatz: 2.557.355,00 €

KENO Gewinnsumme: 2.291.593,00 €

plus 5 Spieleinsatz: 258.114,75 €

plus 5 Gewinnsumme: 100.668,00 €

Ziehungsstatistik

Wie oft gezogen? (Basis 2.2.2004, 2.896 Ziehungen)

823 2 885 3 833 4 774 5 808 6 837 7 827

833 9 821 10 854 11 837 12 796 13 789 14 819

863 16 840 17 815 18 848 19 808 20 841 21 840

780 23 803 24 816 25 830 26 864 27 807 28 818

828 30 817 31 835 32 851 33 880 34 792 35 825

831 37 854 38 868 39 840 40 814 41 828 42 779

829 44 869 45 830 46 792 47 824 48 860 49 858

835 51 819 52 825 53 821 54 808 55 837 56 818

826 58 836 59 808 60 848 61 793 62 820 63 833

837 65 803 66 861 67 763 68 829 69 851 70 836

Chance auf den Spitzengewinn (Keno-Typ 10) = 1:2.147.181

KENO-Annahmeschluss täglich 19:00 Uhr, KENO-Ziehung täglich 19:10 Uhr live im Internet: www.keno.de, Gewinnzahlen Mo. bis So. ca. 19:28 Uhr im hr-fernsehen, im Videotext (hr, SWR, SR), KENO-Hotline: 0180 5 998 010 (12ct./min.)


Von Kräutergärten über Florida und Formel 1 bis zur Bundesliga

Kalender für das Jahr 2013

Kaum neigt sich das eine Jahr dem Ende entgegen, beherrschen die neuen Kalender für

das folgende Jahr die Buchhandlungen. So auch in diesem Jahr. Wir haben Ihnen aus der

Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Kalender einige ausgewählt und stellen Ihnen

diese auf dieser Seite vor. Selbstverständlich können Sie auch Exemplare davon gewinnen.

Sudoku

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.


Die Spielregeln in Kürze:

Füllen Sie die

leeren Felder so aus, dass

in jeder Zeile,

CO2-Emissionen: 139 g/km (kombiniert).

in jeder Spalte und

in jedem 3-x-3-Kästchen

alle Zahlen von 1 bis 9

stehen.

W-KW49

9 7 1 8

2

1

8 7 5

9

8 7

4 3 5 2

5 4

6 1 5

5 6 9

4 3 5

Überführungskosten Gesamtkosten

699,– =

2 7 6

3 8

9 5

1


14.689,– 1

FORD B-MAX AMBIENTE

Panorama-Schiebetür mit integrierter B-Säule, Flexibles Sitzsystem, Aktive Fahrdynamikregelung:

Torque Vectoring Control, Fehlbetankungsschutz: Ford Easy Fuel

Jetzt für

13.990,–

+ €

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): Ford B-MAX: 7,9 (innerorts), 4,9 (außerorts), 6,0 (kombiniert);

Autohaus Bunk GmbH & Co. KG

66333 Völklingen

Karolingerstr. 1

Tel. 0 68 98-91 19-0

www.bunk-voelklingen.de

1Angebot gilt für einen Ford B-MAX Ambiente 1,4 l Duratec-Motor 66 kW (90 PS).

Florida

Trotz seiner weniger

als halb so

großen Fläche

wie Deutschlandverzeichnet

Florida jährlich

über 75 Millionen

Besucher.

Was so viele

Menschen in

den Sunshine State lockt, liegt auf der Hand:

die Sonne, das smaragdgrüne Meer, die weiten

weißen Strände … Doch Florida begeistert

auch mit vielfältiger Natur, karibischer Lebensfreude

in Miami und dem Overseas Highway,

der zu den spektakulärsten Traumstraßen des

Kontinents gehört.

ISBN: 978-3-8400-5774-8, Preis: 24,95 €

Formel 1

Wer nachts um vier aufsteht, um den Großen

Preis von Japan anzuschauen, der wird diesen

Kalender lieben. Aber auch weniger hartgesottene

Fans können hier die besten Momente

der Rennsaison noch einmal erleben! Querformatiger

Posterkalender mit 42 x 29,7 cm Seitenlänge.

ISBN: 978-3-8401-1555-4,

Preis: 13,50 €

4

4

1

8

7

6

9

3

8Sudoku

Sudoku

Anleitung:

Füllen Sie die leeren Felder

so aus, dass in jeder Zeile,

4

in jeder Spalte und in jedem

3 x 3-Kästchen alle Zahlen

von 1 bis 9 stehen.

Auflösung der letzten Woche

Auflösung des letzten Sudokus:

9

8

7

2

5

1

6

3

4

4

5

3

7

9

6

2

1

8

6

2

1

3

4

8

7

9

5

1

4

9

8

7

3

5

6

2

8

6

2

5

1

9

3

4

7

3

7

5

6

2

4

1

8

9

2

3

4

1

8

7

9

5

6

5

1

8

9

6

2

4

7

3

7

9

6

4

3

5

8

2

1

2

1

9

4

6

5

9

4

Die Spielregeln in Kürze:

Füllen Sie die

leeren Felder so aus, dass

in jeder Zeile,

in jeder Spalte und

50 Jahre

Bundesliga

Mein Kräutergarten

Kalender für 2013 zu gewinnen

7

8

3

5

1

7

5

6

7 8

1

5

8

4

3

2 6

8

7

5

9

2

5

4

1

8

7

6

9

3

Service

Der Kalender zum Jubiläum! Jubel und Tränen, Taktik

und Gefühl, sportliche Höchstleistungen und persönliche

Tiefschläge – zum großen Geburtstag der

Bundesliga präsentiert dieser Kalender die unvergesslichen

Höhepunkte aus 50 Jahren deutscher Fußballgeschichte.

Die besten Tore und Spiele • Spieler,

Trainer, Vereine • Unvergessliche Anekdoten und

Fußballersprüche • Spannende Statistiken und Rekorde

• Quizfragen für Fußballexperten. ISBN: 978-

3-8400-0610-4, Preis: 15,99 €

Inge Parusels Kräutergarten-Kalender ist bereits ein

Klassiker. Auf der Stuttgarter Kalenderschau wurde

er nun auch mit einer Bronze medaille ausgezeichnet.

Der Kalender bietet fundierte Pflege- und Anwendungstipps,

dekorative Fotos und

sechs Samentütchen für die eigene

Zucht gesunder und schmackhafter

Kräuter. Spiralgebundenes Date Book

im Querformat. An der Wand misst es

29,7 x 42 cm. ISBN: 978-3-8401-1474-

8, Preis: 16,00 €

Das glüXmagazin verlost insgesamt vierzehn Kalender. Wenn Sie gewinnen möchten,

schicken Sie bis zum 10. Dezember 2012 eine Postkarte glüXmagazin, Kennwort

„Kalender 2013“, Postfach 300 765, 56029 Koblenz und schreiben Sie mit dazu, welchen

3 Kalender Sie gerne gewinnen möchten. Mitarbeiter der Lottogesellschaften sowie

deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3

8

4

Auflösung des letzten Sudok

9

8

4

5

6

2

1

4

8

6

3 2 5

7 53

1

7

9

7 3 1 9 2 5 4 8 6

2 7 3 8 5 6 1 9 4


$ 6

Service

Kronplatz: In der Heimat von Moderator Markus Lanz Urlaub machen

Südtirol – ein Wintertraum

Jetzt heißt es wieder: Ski heil! Die Wintersportsaison

hat begonnen und viele

sehnen sich nach blauem Himmel, verschneiten

Berghängen und romantischen

Hütten. Das Pustertal bietet mit dem

2.275 Meter hohen Kronplatz den Skiberg

Nr. 1 in Südtirol. Koffer packen und

rein in den Schnee!

V

on südlichen Palmen bis zu eisigen Gletschern,

von erlesenem Wein und kna­

ckigen Äpfeln bis herzhaftem Speck –

Südtirol ist ein Paradies auf Erden. Im Sommer

sorgt das mediterrane Klima für angenehme

Temperaturen an den Seen und lädt

zu erlebnisreichen Bergwanderungen ein.

In der kühlen Jahreszeit werden die herrlichen

Skigebiete der Dolomiten zum Ziel der

Wintersportler. Ihre Skiorte genießen Weltruhm:

Corvara, Arabba und das Grödnertal

lassen sich leicht auf der berühmten „Sellaronda“

mit Skiern erfahren. Nicht weniger

attraktiv sind der mondäne Olympiaort Cortina

d’Ampezzo, die Hochfläche der Seiser

Alm, der sagenumwobene Rosengarten mit

dem 3.004 Meter hohen Kesselkogel und der

Kronplatz bei Bruneck. Ein weiteres Plus der

Region: es gibt keine Sprachbarrieren. In Südtirol

wird deutsch und italienisch gesprochen,

in einigen Regionen auch noch ladinisch.

Skispaß vor traumhafter Kulisse

Der 2.275 Meter hohe Kronplatz gilt als der

am besten erschlossene Skiberg der Alpen.

Über 30 Lifte führen zu 116 Pistenkilometern

aller Schwierigkeitsgrade. Neben der Aussicht

auf die traumhafte Bergkulisse lassen Talabfahrten

in drei Himmelsrichtungen die Herzen

aller Ski­Fans höher schlagen. Neue Strecken

locken. Beispiel dafür ist die frisch eröffnete

Lorenzi­Piste auf der Olanger Seite. Der Kronplatz

gehört zu den wenigen Skigebieten der

Alpen, die über fünf schwarze Pisten verfügen:

Die Abfahrten Sylvester, Herrnegg, Pre

Über den Dächern Südtirols: Auf dem Kronplatz eröffnet

sich dem Urlauber ein atemberaubendes Panorama.

$$$$$$$$

Foto: Tourismusverband Kronplatz

Am Würzjoch gibt es Skating- und klassische Langlaufloipen.

Foto: Tourismusverband Kronplatz / Helmuth Rier

da Peres, Erta und Piculin stellen an Mut, Kondition

und Technik hohe Anforderungen. Wer

es gern gemütlicher mag, findet eine Vielzahl

von leichten und mittelschweren Strecken.

Mehr Skispaß geht nicht!

„Ich bin wahnsinnig gern da. Mittlerweile

weiß ich, dass es kaum einen schöneren

Flecken Erde auf der Welt

gibt als Südtirol.“

(Markus Lanz in einem

„Südtirol Online“-Interview

über seine Heimat.)

Foto: ZDF/Baumann

Seit vergangenem Jahr fahren Skibegeisterte

im Halbstundentakt direkt vom nahe Bruneck

gelegenen Bahnhof Percha per Kabinenbahn

zur Talstation und weiter hinauf auf den

Kronplatz. Dabei können es die Gäste entspannt

angehen: An der Talstation Percha ist

$

$

das neue Full­Service­Center mit Bar, Skiverleih,

Skiservice und Skidepot eine bequeme

Anlaufstation für die Urlauber.

Rund um den Kronplatz

$

$

Der Kronplatz macht nicht nur alpine Skisportler

glücklich. Langläufer können auf

236 Kilometer gespurten Langlaufloipen die

traumhafte Kulisse der Südtiroler Bergwelt

genießen. Die auf 2.000 Metern gelegene

Höhenloipe am Würzjoch bietet auf 6,5 Kilometern

atemberaubendes Panorama. Weitere

Perlen der Ferienregion sind das Gsieser­ oder

Antholzertal. Sie sind idealer Ausgangspunkt

für herrliche Skitouren und Winterwanderungen

sowie Austragungsort jährlicher Großveranstaltungen

wie der Biathlon­Weltcups oder

des Internationalen Gsieser Tal Laufs.

Auch für Kufenfreunde hat die Kronplatz­

Region einiges zu bieten. Schlittenfahrer kön­


nen auf knapp 40 schneidigen Rodelbahnen

den Hang hinuntersausen. Romantiker buchen

eine Pferdeschlittenfahrt, begeisterte

Läufer unternehmen eine Schneeschuhwanderung.

Und wer es noch kälter mag, wagt

sich auf einen der vielen Eislaufplätze in den

Dörfern rund um den Kronplatz oder versucht

sich im Eisstockschießen in Olang, dem

Heimatdorf von Markus Lanz. Der „Wetten,

dass..?“-Moderator, der schon zum Süd- und

Nordpol gelaufen ist, bekennt sich zu seiner

Heimat, wedelt gern auf den Skipisten des

Kronplatzes.

„Als Südtiroler haben wir eine ganz

bestimmte Vorstellung von Genuss. Das hat

auch mit der schönen, lieblichen Landschaft

zu tun, in der wir leben.“

(Markus Lanz über Essen und Genuss)

Südtiroler Gaumenfreuden

Wer sportelt, bekommt Appetit. Mittags stillen

Pasta oder Bauerngröstl in einer der gemütlichen

Skihütten den hungrigen Magen.

Abseits der Piste sorgt der Après Ski auf italienisch-vitale

Art etwa in Reischach, Olang und

St. Vigil für Abwechslung. Genuss wird in

Südtirol groß geschrieben. Gourmets finden

ihre persönlichen Schlemmertempel in der

urigen Gastronomie. Die regionale Speisekarte

lockt etwa mit süßen Marillenknödeln oder

Schlutzkrapfen, mit Spinat und Topfen ge-

Traumhaft: Auf 116 Kilometern Piste

geht’s den Berg hinunter.

$Service

Bei echten Südtiroler

Spezialitäten lacht

das Genießerherz.

Foto: Tourismusverband Kronplatz / Helmuth Rier

füllte Teigtaschen. Unbedingt probieren: der

würzige Pustertaler Bergkäse – ein Gedicht!

Erlebnis Bruneck

Abwechslung vom Wintersport bietet Brunecks

sehenswerte Stadtgasse im mittelalterlichen

Kleid. Sie gilt mit den zahlreichen Fresken und

ihren vier Stadttoren als eine der schönsten

Einkaufsstraßen Südtirols. Außerdem hat sich

der Hauptort des Pustertals zu einem bedeutenden

Kunsthandwerk- und Kulturzentrum

entwickelt.

Messner-Mountain-Museum

RIPA in Bruneck

Reinhold Messner hat nicht nur als erster

Mensch alle 14 Achttausender-Gipfel dieser

Welt ohne Flaschensauerstoff erklommen,

der Südtiroler hat auch insgesamt fünf Museen

gegründet. Eines davon – das Messner-

Mountain-Museum RIPA – ist im Brunecker

Schloss eingerichtet und den Menschen gewidmet,

die in den Bergen den Naturgewalten

trotzen. Seit mehr als 10.000 Jahren leben

Menschen im Gebirge. Zuerst als Jäger,

dann als Wanderhirten und bis heute als

Acker- und Viehbauern. Sie haben eine eigene

Überlebenskunst entwickelt.

Kurzum: Im Pustertal lässt sich der Winter mit

allen Sinnen genießen.

Foto: Tourismusverband Kronplatz / Harald Wisthaler

Watteweich stapft es sich auf

Schneeschuhwanderungen dahin

– und das mitten durchs Unesco

Weltnaturerbe Dolomiten.

Foto: Tourismusverband Kronplatz / Helmuth Rier

Ski-Aufenthalt im Pustertal

zu gewinnen

Lassen Sie sich vom Pustertal verzaubern!

Das glüXmagazin verlost zwei Übernachtungen

unter der Woche für zwei Personen

mit Frühstück im Rubner Hotel Rudolf****

in Reischach bei Bruneck am

Fuße des Kronplatz (Hauptsaison ausgeschlossen).

Ebenso sind Skipässe für zwei

Erwachsene, zwei Bahntickets für An-

und Abreise, und die SkiMobileDolomites

Card im Gewinn enthalten. Diese ermöglicht

die Benutzung von Skibussen, Bahnen

und öffentlichen Busverbindungen in

den Ferienregionen Kronplatz, Tauferer

Ahrntal und Hochpustertal. Dazu kommt

der kostenlose Hotelshuttle-Service vom

und zum Bahnhof Bruneck. Wer gewinnen

will, sendet die Lösung der Preisfrage

Wie hoch ist der Kronplatz? bis

13. Dezember auf einer Postkarte an das

glüXmagazin, Postfach 10 43 52, 70038

Stuttgart. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen,

ebenso wie die Teilnahme von Lotto-

Mitarbeitern und deren Angehörigen.

Foto: Gorfer

Dolomiti Superski

Die Dolomiten zählen zu den schönsten

und beliebtesten Skigebieten der Welt.

Mit dem Skipass „Dolomiti Superski“

können alle zwölf Top-Regionen der Dolomiten

befahren werden. Insgesamt locken

zwischen Bruneck, der Marmolada

und Civetta 1.200 schneesichere Pistenkilometer.

$

www.kronplatz.com

$

$

$

$

$

7


8

TOTO

Wettrunde vom 8./9. Dezember 2012

13er-Wette

Spiel Gastgeber Letzte Amtliche

10-Jahres-Bilanz Ergebnisse Tendenz

Gast Unser Tipp

1 FC Augsburg

0 - 0 - 1

Bayern München

VfB Stuttgart

SC Freiburg

SC Freiburg

Borussia Dortmund

1:2

1:1

2:0

1:1

A

H

A

H

1 1 8

2

2 Borussia Dortmund Fortuna Düsseldorf 1:1 H 6 3 1

5 - 3 - 2

VfL Wolfsburg

Bayern München

Borussia M'gladbach

Hamburger SV

1:1

0:2

1:1

A

A

H 1

3 VfB Stuttgart FC Augsburg 2:1 H 2 3 5

6 - 3 - 1

FC Schalke 04

Greuther Fürth

Hamburger SV

Borussia M'gladbach

1:0

1:3

1:1

A

A

H 0

4 1. FC Nürnberg 1899 Hoffenheim 4:2 H 3 4 3

0 - 0 - 0

Fortuna Düsseldorf

Bayer Leverkusen

Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt

0:1

1:1

4:0

A

A

H 0

5 SC Freiburg Bayern München 0:2 H 6 3 1

2 - 3 - 0

Greuther Fürth

FC Augsburg

Hannover 96

VfB Stuttgart

1:1

0:2

0:1

A

A

H 1

6 Eintracht Frankfurt 1. FSV Mainz 05 1:3 H 4 4 2

2 - 1 - 4

Werder Bremen

Fortuna Düsseldorf

Bayer Leverkusen

1899 Hoffenheim

0:4

1:4

4:1

A

H

A 1

7 Bor. M'gladbach VfL Wolfsburg 2:0 H 3 4 3

3 - 2 - 2

1. FSV Mainz 05

FC Schalke 04

Eintracht Frankfurt

Hannover 96

1:1

3:1

2:1

A

A

H 0

8 Hannover 96 Greuther Fürth 2:0 H 3 3 4

1 - 6 - 3

Bayer Leverkusen

1. FSV Mainz 05

Werder Bremen

1. FC Nürnberg

1:2

4:1

1:0

A

A

H 0

9 Jahn Regensburg

0 - 0 - 0

1860 München

1. FC Kaiserslautern

Dynamo Dresden

SC Paderborn

VfR Aalen

1:1

0:0

1:0

1:1

A

H

H

A

2 2 6

2

10 Energie Cottbus

0 - 1 - 1

FC Ingolstadt 04

Eintr. Braunschweig

SV Sandhausen

Erzgebirge Aue

1. FC Köln

3:1

1:3

1:2

0:1

H

A

H

A

4 3 3

1

11 FC St. Pauli

1 - 0 - 1

Erzgebirge Aue

Eintr. Braunschweig

1. FC Kaiserslautern

FC Ingolstadt 04

SV Sandhausen

0:1

1:0

2:1

2:2

A

H

A

H

5 3 2

1

12 Manchester City

5 - 1 - 4

Manchester United

Wigan Athletic

FC Everton

West Ham Utd.

Reading FC

2:0

1:1

1:0

4:3

A

H

H

A

3 4 3

1

13 FC Arsenal London

4 - 1 - 1

FC Everton

Swansea City

Swansea City

1:1

0:2

1:3

A

H

A

3 3 4

West Bromwich A. Stoke City 0:1 H

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Eric Frenzel

11

Weltmeister Nordische Kombination, 12

Bayern-Fan, tippt: 13

Foto: DSV

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

0

VIP-Tipp

13er-Wette vom

08./09.12.2012

Schicken oder mailen Sie Ihr

Farbfoto mit Telefon-Nr. an

Ihre Lottogesellschaft.

(Adresse siehe

Impressum, S. 14)

Die Teilnehmer

werden ausgelost.

Auswahlwette 6aus45

Spiel Gastgeber/Gast Tendenz Letzte 2 Jahre Letzte 8 Spiele

Vorrunde Gastgeber Gast

1 SA FC Augsburg (17) - Bayern München (1) 1-1-8 - - 1:2 UnNnNuNu SnSsUsSu

2 SA Borussia Dortmund (3) - VfL Wolfsburg (15) 6-3-1 - 2:0 5:1 nSuSsSuU nSNsSuNu

3 SA VfB Stuttgart (7) - FC Schalke 04 (4) 2-3-5 - 1:0 3:0 SsUnSNsS SsNsNuNu

4 SA 1. FC Nürnberg (14) - Fortuna Düsseldorf (13) 3-4-3 - - - uNsNuUsN nnNuNsUs

5 SA SC Freiburg (11) - SpVgg Greuther Fürth (18) 6-3-1 - - - SnUuSsnU UuUnNuNn

6 SA Eintracht Frankfurt (5) - Werder Bremen (8) 4-4-2 - 1:1 - sNuNsUnN sUsNsUnS

7

8

9

SO

SO

SO

Bor. Mönchengladbach (10) - 1. FSV Mainz 05 (6)

Hannover 96 (12) - Bayer Leverkusen (2)

Jahn Regensburg (18) - 1860 München (5)

*

**

3-4-3

3-3-4

2-2-6

-

-

0:1

2:3

2:2

-

1:0

0:0

-

NSuSnUsU

NnsSnNsN

nNnNunUu

UsNsNnSs

uSsNsSSs

uNnSnUsU

10 SO Energie Cottbus (4) - FC Ingolstadt 04 (9) 4-3-3 2:2 1:2 0:0 nUsUsNsN SsUsNunN

11 SO FC St. Pauli (12) - Erzgebirge Aue (13) 5-3-2 0:0 - 2:3 UsSuNsNs UsNuNnSu

12 SO Manchester City (2) - Manchester United (1) 3-4-3 - 0:0 1:0 SsUssUSu sSsSNssS

13

14

15

SA

SA

SA

FC Arsenal London (10) - West Bromwich Albion (5)

Aston Villa (16) - Stoke City (9)

FC Southampton (18) - Reading FC (19)

*

**

3-3-4

2-4-4

4-3-3

-

-

-

2:3

1:1

-

3:0

1:1

1:3

NsNusUUn

NuSnNusU

NnNuSsuN

nNsSsSNn

NuNsUssS

NuUusNNn

16 SA AFC Sunderland (17) - FC Chelsea London (3) 1-2-7 - 2:4 1:2 uUnNSnuN SnUuNuuN

17

18

SA

SA

Swansea City (7) - Norwich City (12)

Wigan Athletic (15) - Queen's Park Rangers (20)

* 5-3-2

5-3-2

-

-

3:0

-

2:3

2:0

sNuUSusS

uNsSnNsn

sUsUsUUs

uNuNnNUu

19 SO FC Everton (6) - Tottenham Hotspur (4) 4-3-3 - 2:1 1:0 UuUsNuuU nSnNNssS

20 SO West Ham United (8) - FC Liverpool (11) * 4-4-2 - 3:1 - sNuSuNNs sUuUsUNs

21 SA SV Darmstadt 98 (20) - SV Babelsberg 03 (13) 2-3-5 0:2 - 3:1 UnNsNnUU NusSUNsu

22 SA Hansa Rostock (9) - SpVgg Unterhaching (5) 2-4-4 0:3 7:2 - SsUsNnUN UusnUUsu

23 SA SV Wehen Wiesbaden (14) - Stuttgarter Kickers (16) 4-4-2 0:0 - - UnUsUsNU nnNnuNus

24 SA 1. FC Heidenheim (6) - Rot-Weiß Erfurt (18) 6-2-2 4:0 1:1 0:1 SnNuNsSN nUNsuSuu

25 SA Hallescher FC (15) - Karlsruher SC (3) 2-2-6 0:0 - - NnNuSnNS USsSsSss

26 SA VfL Osnabrück (1) - 1. FC Saarbrücken (12) 6-3-1 1:0 - 2:0 uSsSUuSU uNsNuNsu

27 SA Arminia Bielefeld (4) - Borussia Dortmund II (19) 7-2-1 1:1 - - nSsUuUsN nSuNsSnu

28 SA Wacker Burghausen (8) - Alemannia Aachen (17) 6-3-1 2:3 - - sSnNusNN uNuUnNns

29 SO Chemnitzer FC (11) - Preußen Münster (2) 2-2-6 0:1 - 1:2 SsUnNsNU UuNsSuNs

30 SA Atalanta Bergamo (11) - FC Parma (8) 4-3-3 - - 1:1 sUsSsNnN sSsNuUsN

31

32

SA

SO

AS Rom (6) - AC Florenz (4)

Cagliari Calcio (13) - AC Chievo Verona (15)

*

3-3-4

5-3-2

-

-

3:2

4:1

1:2

0:0

SnNsNsSS

sSsNuUnN

UsSsSsUu

uNsNuNuS

33

34

SO

SO

US Palermo (17) - Juventus Turin (1)

Pescara Calcio (20) - CFC Genua 1893 (18)

*

1-2-7

3-3-4

-

-

2:1

-

0:2

-

uUuNsNsN

NuNsnNnN

sSsnSuNs

nNnNnNSn

35 SO AC Siena (19) - Catania Calcio (10) 3-3-4 - - 0:1 NuNsUsUn NnUsUsNn

36 SO FC Turin (14) - AC Mailand (7) 2-3-5 - - - UnUUsNuN NsUsnUsS

37 SA RKC Waalwijk (11) - NEC Nijmegen (7) 3-3-4 - - 2:0 NnnNsSuN uSuSsNsu

38 SA ADO Den Haag (8) - PEC Zwolle (14) 5-3-2 - - - UnsUunSN nSnNnsUu

39 SA AZ Alkmaar (12) - Willem II Tilburg (18) 5-3-2 - 3:0 - NnSnUUnN sNNnNNus

40 SA Ajax Amsterdam (4) - FC Groningen (9) 6-2-2 - 2:0 2:0 uUUnSsSs uNNnSuUs

41 SO SC Heerenveen (13) - Roda JC Kerkrade (17) 4-4-2 - 2:2 4:3 UsNsNnUN suUuNNnN

42 SO NAC Breda (15) - Feyenoord Rotterdam (5) 2-2-6 - 2:0 1:3 NnSsnNnU USuNssSs

43 SO VVV-Venlo (16) - Vitesse Arnheim (2) 1-2-7 - 1:5 1:3 NnnSsNuU uSnSusSs

44

45

SO

SA

PSV Eindhoven (3) - FC Twente Enschede (1)

Sturm Graz (4) - RB Salzburg (2)

**

4-3-3

2-3-5

-

2:3

0:1

2:2

2:6

0:2

ssSssSnN

uusSsSUs

sUSsUUus

SsNsSsNu

= remisverdächtig = stark remisverdächtig

* **

Selahattin Ciftci

glüXmagazin-Leser

aus Nalbach tippt:

VIP-Tipp vom 01./02. Dezember: Michael Greis (3-facher Biathlon-Olympiasieger) – Dirk Obenauer (Kaiserslautern) 2:7

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

Wichtig für die Tipps

Spiele 1 – 13 = TOTO Ergebniswette / 13er-Wette

Spiele 1 – 45 = TOTO Auswahlwette „6aus45“

Spiele 1 – 45 = Meisterschaftsspiele

Spiele 1– 8 = 1. Bundesliga, Spiele 9–11 = 2. Bundesliga,

Spiele 12–20 = 1. Liga England, Spiele 21–29 = 3. Liga,

Spiele 30–36 = 1. Liga Italien, Spiele 37–44 = 1. Liga Niederlande,

Spiel 45 = 1. Liga Österreich

Form: s/S = Sieg, u/U = Unentschieden, n/N = Niederlage, kleine Buchstaben =

Heimspiel, große Buchstaben = Auswärtsspiel, H = Heimspiel, A = Auswärtsspiel,

N = Neutraler Platz. Wertung nach der regulären Spielzeit (Verlängerungen

werden nicht berücksichtigt). Zahlen in Klammern = Tabellenstand.

Annahmeschluss Samstag, 8. Dezember:

Auswahlwette 6aus45 13:00 Uhr/ 13er-Wette 15:00 Uhr

13er-Wette

Auswahlwette


Auswahlwette

13er-Wette

TOTO-Programm

Spiel Gastgeber/Gast Tendenz

1 Bayer Leverkusen Hamburger SV 6-3-1

2 VfL Wolfsburg Eintracht Frankfurt 1-3-6

3 1. FSV Mainz 05 VfB Stuttgart 4-3-3

4 SpVgg Greuther Fürth FC Augsburg 3-4-3

5 Fortuna Düsseldorf Hannover 96 3-4-3

6 FC Schalke 04 SC Freiburg 6-3-1

7 1899 Hoffenheim Borussia Dortmund 1-2-7

8 Werder Bremen 1. FC Nürnberg 5-3-2

9 MSV Duisburg Jahn Regensburg 4-3-3

10 VfL Bochum SC Paderborn 2-3-5

11 1860 München Dynamo Dresden 6-3-1

12 Manchester United AFC Sunderland 8-1-1

13 Lazio Rom Inter Mailand 3-4-3

14 FC Liverpool Aston Villa 5-3-2

15 Newcastle United Manchester City 1-2-7

16 Norwich City Wigan Athletic 4-3-3

17 Queen's Park Rangers FC Fulham 2-3-5

18 Stoke City FC Everton 2-4-4

19 Tottenham Hotspur Swansea City 4-3-3

20 West Bromwich Albion West Ham United 4-3-3

21 Chemnitzer FC Wacker Burghausen 2-4-4

22 Kickers Offenbach VfL Osnabrück 1-3-6

23 Karlsruher SC VfB Stuttgart II 5-3-2

24 Rot-Weiß Erfurt Hallescher FC 3-4-3

25 Stuttgarter Kickers 1. FC Heidenheim 1-3-6

26 SpVgg Unterhaching SV Wehen Wiesbaden 6-2-2

27 Preußen Münster SV Darmstadt 98 8-1-1

28 1. FC Saarbrücken Arminia Bielefeld 2-2-6

29 SV Babelsberg 03 Hansa Rostock 2-4-4

30 Borussia Dortmund II Alemannia Aachen 3-4-3

31 Udinese Calcio US Palermo 6-2-2

32 AC Florenz AC Siena 6-2-2

33 Catania Calcio Sampdoria Genua 4-3-3

34 AC Chievo Verona AS Rom 1-3-6

35 CFC Genua 1893 FC Turin 2-3-5

36 Juventus Turin Atalanta Bergamo 7-2-1

37 AC Mailand Pescara Calcio 6-3-1

38 FC Parma Cagliari Calcio 4-4-2

39 PEC Zwolle AZ Alkmaar 3-4-3

40 FC Groningen VVV-Venlo 6-2-2

41 NEC Nijmegen PSV Eindhoven 2-3-5

42 FC Utrecht SC Heerenveen 6-2-2

43 Vitesse Arnheim RKC Waalwijk 6-3-1

44 Feyenoord Rotterdam ADO Den Haag 5-3-2

45 Willem II Tilburg Ajax Amsterdam 1-2-7

TOTO-Ergebnisse

Wettrunde vom 15./16.12.2012

Jackpot in Klasse 1

rund 100.000 €

Wahrscheinlichkeit auf Gewinn in Klasse 1: 1:1.594.323

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Nähere

Informationen unter www.lotto.de. Spielsucht-Hotline:

0800 / 1 37 27 00 (kostenlos und anonym)

Spielergebnisse vom 01./02.12.2012

Ergebnis Tipp

1 Bayern München - Borussia Dortmund 1:1 0

2 FC Schalke 04 - Bor. Mönchengladbach 1:1 0

3 Bayer Leverkusen - 1. FC Nürnberg 1:0 1

4 1. FSV Mainz 05 - Hannover 96 2:1 1

5 FC Augsburg - SC Freiburg 1:1 0

6 SpVgg Greuther Fürth - VfB Stuttgart 0:1 2

7 1899 Hoffenheim - Werder Bremen 1:4 2

8 VfL Wolfsburg - Hamburger SV 1:1 0

9 1. FC Köln - FC Ingolstadt 04 1:0 1

10 SC Paderborn - MSV Duisburg 0:2 2

11 FSV Frankfurt - Eintr. Braunschweig 1:2 2

12 FC Fulham - Tottenham Hotspur 0:3 2

13 Manchester City - FC Everton 1:1 0

14 0:2 22 2:0 30 3:0 38 2:0

15 3:1 23 1:1 31 5:1 39 2:0

16 1:0 24 0:0 32 2:1 40 3:1

17 1:1* 25 0:1 33 2:4 41 3:1

18 0:1 26 5:2 34 1:0 42 1:1

19 3:4 27 2:2 35 2:1 43 2:0

20 2:1 28 2:0 36 1:3 44 2:1

21 2:1 29 1:1 37 4:1 45 3:0

grün = Gewinnspiele Auswahlwette 6 aus 45 , * = Zusatzspiel, E = Ersatzauslosung

Bundesliga Sp T P Heim Ausw

1. Bayern München 15 41:6 38 6 1 1 6 1 0

2. Bayer 04 Leverkusen 15 28:19 30 5 2 0 4 1 3

3. Bor. Dortmund (M,P) 15 30:16 27 4 2 1 3 4 1

4. FC Schalke 04 15 25:19 25 5 2 1 2 2 3

5. Eintr. Frankfurt (N) 15 27:26 24 5 2 1 2 1 4

6. 1. FSV Mainz 05 15 21:18 23 5 0 2 2 2 4

7. VfB Stuttgart 15 17:24 22 2 2 3 4 2 2

8. Werder Bremen 15 26:24 21 4 1 2 2 2 4

9. Hamburger SV 15 16:18 21 4 0 3 2 3 3

10. B. Mönchengladbach 15 22:25 21 3 2 2 2 4 2

11. SC Freiburg 15 20:17 20 3 2 3 2 3 2

12. Hannover 96 15 28:27 20 4 2 2 2 0 5

13. Fort. Düsseldorf (N) 15 18:19 18 2 4 2 2 2 3

14. 1. FC Nürnberg 15 14:21 16 2 3 2 2 1 5

15. VfL Wolfsburg 15 14:23 16 1 3 3 3 1 4

16. 1899 Hoffenheim 15 22:36 12 2 2 4 1 1 5

17. FC Augsburg 15 11:26 8 1 3 4 0 2 5

18. Greuther Fürth (N) 15 10:26 8 0 2 6 1 3 3

2. Bundesliga Sp T P Heim Ausw

1. Eintr. Braunschweig 17 29:10 40 8 1 0 4 3 1

2. Hertha BSC (A) 16 31:13 33 5 3 0 4 3 1

3. 1. FC Kaiserslautern (A) 17 29:18 32 4 5 0 4 3 1

4. Energie Cottbus 16 24:17 28 6 1 1 2 3 3

5. TSV 1860 München 17 19:15 25 4 2 2 2 5 2

5. VfR Aalen (N) 17 19:15 25 3 2 3 4 2 3

7. 1. FC Union Berlin 17 25:23 24 4 2 3 2 4 2

8. FSV Frankfurt 17 23:21 24 4 1 3 3 2 4

9. FC Ingolstadt 04 17 21:20 24 3 3 3 3 3 2

10. 1. FC Köln (A) 17 20:19 24 3 5 1 3 1 4

11. SC Paderborn 07 17 23:19 23 2 3 3 4 2 3

12. FC St. Pauli 17 18:19 21 4 3 1 1 3 5

13. Erzgebirge Aue 17 21:28 17 3 4 2 1 1 6

14. Dynamo Dresden 17 18:25 15 2 2 4 1 4 4

15. MSV Duisburg 17 15:30 15 1 2 5 3 1 5

16. VfL Bochum 17 17:33 14 2 3 4 1 2 5

17. SV Sandhausen (N) 17 19:36 14 3 2 3 0 3 6

18. Jahn Regensburg (N) 17 19:29 12 2 2 5 1 1 6

3. Liga Sp T P Heim Ausw

1. VfL Osnabrück 20 28:13 41 6 2 1 6 3 2

2. SC Preußen Münster 20 33:15 39 6 4 0 5 2 3

3. Karlsruher SC (A) 20 34:13 37 6 4 1 4 3 2

4. Arminia Bielefeld 20 29:19 36 6 3 1 4 3 3

5. SpVgg Unterhaching 20 35:26 36 6 2 3 4 4 1

6. 1. FC Heidenheim 20 34:31 31 5 2 2 4 2 5

7. VfB Stuttgart II 20 26:22 29 3 0 6 5 5 1

8. Wacker Burghausen 20 26:28 29 6 2 2 3 0 7

9. FC Hansa Rostock (A) 20 22:26 29 5 2 2 3 3 5

10. Kickers Offenbach 20 29:24 26 5 2 4 2 3 4

11. Chemnitzer FC 20 28:26 26 5 1 3 2 4 5

12. 1. FC Saarbrücken 20 28:32 25 3 4 4 4 0 5

13. SV Babelsberg 03 20 17:26 23 5 3 2 1 2 7

14. SV Wehen Wiesbaden 20 26:29 22 3 4 2 0 9 2

15. Hallescher FC (N) 20 17:28 21 2 3 4 3 3 5

16. Stuttgarter Kickers (N) 20 21:23 20 3 4 4 2 1 6

17. Alemannia Aachen (A) 20 20:30 19 2 4 5 2 3 4

18. Rot-Weiß Erfurt 20 23:36 19 2 5 4 2 2 5

19. Bor. Dortmund II (N) 20 17:34 18 2 5 4 2 1 6

20. SV Darmstadt 98 20 18:30 16 3 2 4 0 5 6

Niederlande 1. Liga Sp T P Heim Ausw

1. FC Twente Enschede 15 29:9 34 6 1 0 4 3 1

2. Vitesse Arnheim 15 30:11 34 3 4 1 7 0 0

3. PSV Eindhoven (P) 15 50:16 33 7 0 1 4 0 3

4. Ajax Amsterdam (M) 15 36:18 30 5 2 1 3 4 0

5. Feyenoord Rotterdam 15 30:18 30 5 2 0 4 1 3

6. FC Utrecht 15 20:17 25 3 2 2 4 2 2

7. NEC Nijmegen 15 23:25 23 2 4 2 4 1 2

8. ADO Den Haag 15 25:25 19 1 3 3 3 4 1

9. FC Groningen 15 17:24 19 2 3 3 3 1 3

10. SC Heracles Almelo 15 31:30 18 3 3 1 1 3 4

11. RKC Waalwijk 15 20:20 17 3 3 2 1 2 4

12. AZ Alkmaar 15 21:28 14 2 2 3 1 3 4

13. SC Heerenveen 15 20:30 14 3 1 3 0 4 4

14. FC Zwolle (N) 15 14:25 13 1 1 6 2 3 2

15. NAC Breda 15 12:29 12 2 1 4 1 2 5

16. VVV Venlo 15 17:33 11 1 2 5 1 3 3

17. Roda JC Kerkrade 15 14:31 10 2 3 2 0 1 7

18. Willem II Tilburg (N) 15 14:34 10 2 2 4 0 2 5

Dänemark Pokal - Achtelfinale (Auszug)

Vanlöse IF (4) - Odense BK (1) 0:3

Hellerup IK (3) - AC Horsens (1) 0:4

Tabellen

Dänemark 1. Liga Sp T P Heim Ausw

4. Odense BK 19 33:25 31 4 1 4 5 3 2

7. AC Horsens 19 19:27 23 2 4 4 3 4 2

Österreich 1. Liga Sp T P Heim Ausw

1. FK Austria Wien 18 39:12 42 6 1 2 7 2 0

2. RB Salzburg (M,P) 18 39:19 37 5 3 1 6 1 2

3. Rapid Wien 18 30:14 35 5 2 2 6 0 3

4. SK Sturm Graz 18 31:21 34 6 2 1 4 2 3

5. SV Ried 18 32:31 23 4 1 4 3 1 5

6. Wolfsberger AC (N) 18 24:26 21 2 3 4 3 3 3

7. SV Mattersburg 18 22:37 18 4 1 4 1 2 6

8. Admira Mödling 18 30:36 17 3 2 4 1 3 5

9. SC Wiener Neustadt 18 14:38 13 2 2 5 1 2 6

10. FC Wacker Innsbruck 18 12:39 13 2 0 7 2 1 6

England 1. Liga Sp T P Heim Ausw

1. Manchester United 15 37:21 36 6 0 1 6 0 2

2. Manchester City (M) 15 28:11 33 6 2 0 3 4 0

3. FC Chelsea (P) 15 25:16 26 4 3 1 3 2 2

4. Tottenham Hotspur 15 28:23 26 4 2 2 4 0 3

5. West Bromwich Alb. 15 24:19 26 6 0 2 2 2 3

6. FC Everton 15 25:19 23 3 4 0 2 4 2

7. Swansea City 15 23:17 23 3 4 1 3 1 3

8. West Ham United (N) 15 19:17 22 4 3 1 2 1 4

9. Stoke City 15 14:12 22 4 3 0 1 4 3

10. FC Arsenal 15 24:16 21 3 2 2 2 4 2

11. FC Liverpool (L) 15 19:18 19 3 3 2 1 4 2

12. Norwich City 15 13:21 19 4 2 1 0 5 3

13. FC Fulham 15 25:26 17 3 1 3 1 4 3

14. Newcastle United 14 14:21 14 3 1 3 0 4 3

15. Wigan Athletic 14 15:25 14 2 2 4 2 0 4

16. Aston Villa 15 12:23 14 2 3 2 1 2 5

17. AFC Sunderland 14 13:18 13 1 3 2 1 4 3

18. FC Southampton (N) 15 21:32 12 2 3 3 1 0 6

19. FC Reading (N) 14 19:27 9 1 4 2 0 2 5

20. Queens Park Rangers 15 11:27 6 0 4 3 0 2 6

Italien 1. Liga Sp T P Heim Ausw

1. Juventus Turin (M) 15 32:10 35 6 1 1 5 1 1

2. SSC Neapel (P) 15 28:12 33 6 2 0 4 1 2

3. Inter Mailand 15 27:16 31 4 1 2 6 0 2

4. AC Florenz 15 27:14 29 6 2 0 2 3 2

5. Lazio Rom 15 24:18 29 6 1 1 3 1 3

6. AS Rom 15 34:24 26 3 2 2 5 0 3

7. AC Mailand 15 24:19 21 4 0 4 2 3 2

8. FC Parma 15 18:20 20 4 3 0 1 2 5

9. Udinese Calcio 15 22:24 19 3 3 1 1 4 3

10. Catania Calcio 15 19:23 19 5 1 2 0 3 4

11. Atalanta Bergamo 15 15:22 18 4 0 3 2 2 4

12. Sampdoria Genua (N) 15 19:21 17 3 1 3 2 2 4

13. Cagliari Calcio 15 14:24 16 2 2 3 2 2 4

14. FC Turin (N) 15 15:17 15 2 2 3 1 5 2

15. AC Chievo Verona 15 17:27 15 3 3 2 1 0 6

16. FC Bologna 15 17:20 14 3 2 2 1 0 7

17. US Palermo 15 14:22 14 3 3 1 0 2 6

18. CFC Genua 1893 15 16:26 12 1 2 5 2 1 4

19. AC Siena 15 14:17 11 3 3 2 1 2 4

20. AC Pescara (N) 15 10:30 11 2 1 5 1 1 5

Punktabzug: AC Siena (6), Atalanta Bergamo (2), FC Turin (1), Sampdoria

Genua (1)

Italien Pokal - 3. Runde (Auszug)

Cagliari Calcio (1) - AS La Spezia Calcio (2) 2:1

AC Pescara (1) - FC Carpi (3) 1:0

England 3. Liga Sp T P Heim Ausw

2. Doncaster Rovers (A) 20 29:16 39 5 1 4 7 2 1

4. Sheffield United 20 26:17 36 5 5 0 4 4 2

11. Preston North End 20 31:24 28 3 5 2 4 2 4

12. FC Yeovil Town 20 30:31 28 4 1 5 5 0 5

13. Leyton Orient 20 22:23 28 5 0 5 4 1 5

14. Crewe Alexandra (N) 20 24:27 27 5 2 3 2 4 4

15. Coventry City (A) 20 28:27 24 2 4 4 4 2 4

21. FC Bury 20 23:33 19 2 4 4 2 3 5

England 4. Liga Sp T P Heim Ausw

2. FC Port Vale 20 44:21 39 5 4 1 6 2 2

6. Bradford City 20 30:22 32 6 2 2 3 3 4

11. Northampton Town 20 32:27 29 6 2 2 2 3 5

19. Wycombe Wanderers (A) 20 23:30 22 3 3 4 3 1 6

CL - Gruppenphase Sp T P Heim Ausw

Gruppe A

1. FC Porto 5 9:2 13 3 0 0 1 1 0

2. Paris St. Germain 5 12:2 12 2 0 0 2 0 1

3. Dynamo Kiew 5 5:9 4 1 1 1 0 0 2

4. Dinamo Zagreb 5 0:13 0 0 0 2 0 0 3

9


10

Tabellen

Gruppe B

1. FC Schalke 04 5 9:5 11 1 2 0 2 0 0

2. FC Arsenal 5 9:6 10 2 0 1 1 1 0

3. Olympiakos Piräus 5 7:8 6 1 0 1 1 0 2

4. HSC Montpellier 5 5:11 1 0 0 2 0 1 2

Gruppe C

1. FC Malaga 5 10:3 11 2 0 0 1 2 0

2. AC Mailand 5 7:5 8 0 2 0 2 0 1

3. Zenit St. Petersburg 5 5:9 4 1 1 1 0 0 2

4. RSC Anderlecht 5 2:7 4 1 0 2 0 1 1

Gruppe D

1. Borussia Dortmund 5 10:5 11 2 0 0 1 2 0

2. Real Madrid 5 11:8 8 1 1 0 1 1 1

3. Ajax Amsterdam 5 7:12 4 1 0 2 0 1 1

4. Manchester City 5 7:10 3 0 3 0 0 0 2

Gruppe E

1. Shakhtar Donetsk 5 12:7 10 2 0 0 1 1 1

2. Juventus Turin 5 11:4 9 2 1 0 0 2 0

3. FC Chelsea 5 10:9 7 1 1 0 1 0 2

4. FC Nordsjaelland 5 3:16 1 0 1 2 0 0 2

Gruppe F

1. FC Valencia 5 11:5 10 2 1 0 1 0 1

2. Bayern München 5 11:6 10 2 0 0 1 1 1

3. FC BATE Borisov 5 8:11 6 1 0 2 1 0 1

4. OSC Lille 5 4:12 3 0 0 2 1 0 2

Gruppe G

1. FC Barcelona 5 11:5 12 2 0 0 2 0 1

2. Celtic Glasgow 5 7:7 7 1 1 0 1 0 2

3. Benfica Lissabon 5 5:5 7 2 0 1 0 1 1

4. Spartak Moskau 5 6:12 3 1 0 2 0 0 2

Gruppe H

1. Manchester United 5 9:5 12 2 0 0 2 0 1

2. CFR Cluj 5 8:7 7 1 0 2 1 1 0

3. Galatasaray Istanbul 5 5:5 7 1 1 1 1 0 1

4. Sporting Braga 5 6:11 3 0 0 2 1 0 2

EL - Gruppenphase Sp T P Heim Ausw

Gruppe A

1. A. Makhachkala 5 6:2 10 3 0 0 0 1 1

2. FC Liverpool 5 10:9 7 1 1 1 1 0 1

3. Young Boys Bern 5 11:12 7 1 0 1 1 1 1

4. Udinese Calcio 5 7:11 4 0 1 1 1 0 2

Gruppe B

1. Atletico Madrid 5 7:3 12 3 0 0 1 0 1

2. FC Viktoria Pilsen 5 10:4 10 2 0 0 1 1 1

3. Academica Coimbra 5 6:7 5 1 2 0 0 0 2

4. Hapoel Tel Aviv 5 2:11 1 0 0 2 0 1 2

Gruppe C

1. Fenerbahce Istanbul 5 10:4 13 1 1 0 3 0 0

2. B. Mönchengladbach 5 8:6 8 2 0 1 0 2 0

3. Olympique Marseille 5 9:8 5 1 1 1 0 1 1

4. AEL Limassol 5 1:10 1 0 1 1 0 0 3

Gruppe D

1. Girondins Bordeaux 5 8:5 10 2 0 0 1 1 1

2. Newcastle United 5 7:3 9 2 1 0 0 2 0

3. FC Brügge KV 5 5:9 4 1 1 1 0 0 2

4. Maritimo Funchal 5 2:5 3 0 2 0 0 1 2

Gruppe E

1. Steaua Bukarest 5 8:8 10 2 0 1 1 1 0

2. VfB Stuttgart 5 9:5 8 0 2 0 2 0 1

3. FC Kopenhagen 5 4:5 7 1 0 1 1 1 1

4. Molde FK 5 5:8 3 1 0 2 0 0 2

Gruppe F

1. D. Dnjepropetrowsk 5 12:8 12 2 0 0 2 0 1

2. SSC Neapel 5 11:9 9 2 0 0 1 0 2

3. PSV Eindhoven 5 5:6 4 1 1 1 0 0 2

4. AIK Solna 5 5:10 4 1 0 2 0 1 1

Gruppe G

1. KRC Genk 5 9:4 11 2 0 0 1 2 0

2. FC Basel 5 7:4 8 2 1 0 0 1 1

3. FC Videton 5 5:6 6 2 0 1 0 0 2

4. Sporting Lissabon 5 2:9 2 0 2 0 0 0 3

Gruppe H

1. Rubin Kazan 5 9:2 13 3 0 0 1 1 0

2. Inter Mailand 5 9:7 10 1 1 0 2 0 1

3. Neftchi Baku 5 2:6 2 0 1 2 0 1 1

4. Partizan Belgrad 5 2:7 2 0 1 1 0 1 2

Gruppe I

1. Olympique Lyon 5 12:8 13 2 0 0 2 1 0

2. Sparta Prag 5 9:6 8 2 1 0 0 1 1

3. H. Kiryat Shmona 4 6:9 2 0 1 1 0 1 1

4. Athletic Bilbao 4 5:9 1 0 1 1 0 0 2

Gruppe J

1. Lazio Rom 5 5:1 9 2 1 0 0 2 0

2. Tottenham Hotspur 5 5:3 7 1 1 0 0 3 0

3. Panathinaikos Athen 5 3:8 5 1 2 0 0 0 2

4. NK Maribor 5 5:6 4 1 1 0 0 0 3

Gruppe K

1. Metalist Kharkiv 5 9:2 13 3 0 0 1 1 0

2. Bayer 04 Leverkusen 5 8:2 10 1 1 0 2 0 1

3. Rosenborg Trondheim 5 7:9 6 1 0 2 1 0 1

4. Rapid Wien 5 3:14 0 0 0 2 0 0 3

Gruppe L

1. Hannover 96 5 9:6 11 2 1 0 1 1 0

2. UD Levante 5 8:3 10 2 0 0 1 1 1

3. FC Twente Enschede 5 4:7 4 0 2 0 0 2 1

4. Helsingborgs IF 5 6:11 1 0 1 2 0 0 2

Internationale Ligen Sp T P Heim Ausw

Argentinien 1. Liga

19. CA Tigre 17 15:26 11 1 4 4 0 4 4

Brasilien 1. Liga

4. FC São Paulo 38 59:37 66 15 2 2 5 4 10

HB - EM-Quali. Frauen Sp T P Heim Ausw

Gruppe 1

1. Deutschland 6 178:125 10:2 3 0 0 2 0 1

Gruppe 6

1. Kroatien 6 186:116 12:0 3 0 0 3 0 0

Gruppe 7

2. Spanien 6 153:132 8:4 2 0 1 2 0 1

HB - 1. Bundesliga Sp T P Heim Ausw

4. Füchse Berlin 14 378:355 20:8 4 2 1 5 0 2

5. SG Flensburg-H. 13 406:327 18:8 6 0 0 2 2 3

6. HSV Hamburg 14 414:386 18:10 2 1 2 6 1 2

7. MT Melsungen 13 370:347 17:9 6 1 1 1 2 2

Eishockey - DEL Sp T P Heim* Ausw*

1. Adler Mannheim 25 84:63 48 9-1-1-2 5-1-1-5

3. Hamburg Freezers 23 70:58 40 7-1-1-1 5-0-1-7

4. Eisbären Berlin (M) 24 89:73 39 6-1-1-3 5-1-1-6

9. Hannover Scorpions 22 58:57 35 6-1-2-2 3-2-0-6

10. Nürnberg Ice Tigers 23 79:78 34 7-1-2-3 2-0-3-5

13. Düsseldorfer EG 24 58:82 24 3-3-0-4 1-1-4-8

Eishockey - 2. Bundesliga Sp T P Heim* Ausw*

1. Schwenninger Wild Wings 21 58:47 40 3-3-2-2 6-2-1-2

3. Bietigheim Steelers 20 73:56 38 6-0-1-2 5-1-2-3

4. Landshut Cannibals 20 64:49 38 6-2-1-1 3-1-4-2

11. ESV Kaufbeuren 22 55:76 23 5-0-0-6 1-1-3-6

Skispringen - Herren - Weltcup-Stand

Rg Name (Nation) P Rg Name (Nation) P

1. S. Freund (GER) 215 12. M. Fettner (AUT) 76

2. G. Schlierenzauer (AUT) 182 13. N. Kasai (JPN) 74

3. T. Morgenstern (AUT) 140 14. P. Prevc (SLO) 71

4. A. Bardal (NOR) 131 15. A. Kofler (AUT) 56

5. A. Fannemel (NOR) 120 15. R. Freitag (GER) 56

5. S. Ammann (SUI) 120 17. J. Hvala (SLO) 53

7. A. Wellinger (GER) 104 18. T. Hilde (NOR) 40

8. A. Jacobsen (NOR) 100 19. J. Tepes (SLO) 36

9. T. Takeuchi (JPN) 89 20. M. Neumayer (GER) 35

10. D. Vassiliev (RUS) 80 - J. Matura (CZE) 0

11. W. Loitzl (AUT) 77

Biathlon - Weltcup-Stände

Herren Ges. (P) Spr. (P) Damen Ges. (P) Spr. (P)

Fourcade (FRA) 1. (151) 10. (31) Berger (NOR) 1. (180) 1. (60)

Svendsen (NOR) 2. (121) 6. (38) Domracheva (BLR) 2. (144) 7. (36)

Boeuf (FRA) 3. (110) 2. (54) Vilukhina (RUS) 3. (131) 3. (48)

Peiffer (GER) 4. (105) 9. (32) Henkel (GER) 4. (122) 5. (40)

Birnbacher (GER) 5. (104) 8. (34) Pidhrushna (UKR) 5. (102) 2. (54)

Ustyugov (RUS) 6. (104) 11. (30) Brunet (FRA) 6. (100) 8. (34)

Lesser (GER) 7. (103) 14. (27) Glazyrina (RUS) 7. (95) 26. (15)

Shipulin (RUS) 8. (98) 23. (18) Palka (POL) 8. (91) 16. (25)

Landertinger (AUT) 9. (97) 22. (19) Soukalova (CZE) 9. (86) 14. (27)

Eder (AUT) 10. (89) 6. (38) Kuzmina (SVK) 10. (85) 19. (22)

Pinter (AUT) 11. (88) 20. (21) Zaitseva (RUS) 14. (77) 4. (43)

Leguellec (CAN) 12. (85) 1. (60) Gerekova (SVK) 15. (70) 6. (38)

Garanichev (RUS) 13. (76) 19. (22) Gregorin (SLO) 16. (70) 17. (24)

Graf (GER) 14. (73) 4. (43) Gasparin (SUI) 19. (61) 23. (18)

Bjoentegaard (NOR) 15. (73) 13. (28) Mäkäräinen (FIN) 22. (52) 35. (6)

Malyshko (RUS) 16. (71) 21. (20) Vi. Semerenko (UKR) 23. (50) 27. (14)

Sumann (AUT) 17. (66) 3. (48) Solemdal (NOR) 24. (49) 21. (20)

L‘Abee-Lund (NOR) 18. (62) 5. (40) Dorin Habert (FRA) 25. (49) 38. (3)

Schempp (GER) 19. (57) 11. (30) Gössner (GER) 26. (48) -

Ferry (SWE) 21. (54) 16. (25) Horchler (GER) 32. (29) 22. (19)

Bergman (SWE) 23. (46) - Hildebrand (GER) 33. (27) -

Lindström (SWE) 24. (45) 29. (12) Bachmann (GER) 40. (15) 33. (8)

Björndalen (NOR) 33. (29) 34. (7) Sleptsova (RUS) - -

Fak (SLO) 51. (9) 36. (5)

Greis (GER) - -

ODDSET-KOMBI-Wette-Ergebnisse

Wettrunde 48A:

27.11.–29.11.2012

Nr. Ergebnis Tipp Quote

1 1:1 0 3,50

2 1:2 2 3,00

3 0:0 0 2,75

4 0:1 2 1,55

5 1:0 1 1,90

6 1:1 0 3,30

7 1:3 2 3,20

8 1:4 2 1,60

9 31:33 2 1,85

10 4:1 1 1,80

11 1:1 0 2,75

12 3:0 1 1,85

13 2:2 0 2,70

14 1:1 0 5,50

15 1:2 2 4,25

16 1:3 2 3,00

17 1:4 2 1,60

18 3:1 1 3,40

19 4:1 1 1,75

20 2:0 1 1,60

21 2:1 1 2,60

22 0:0 0 2,50

23 1:0 1 1,90

24 3:0 1 1,65

25 2:2 0 2,50

26 0:0 0 2,70

27 3:2 1 1,65

28 1:0 1 1,70

29 1:1 0 3,30

30 1:2 2 3,50

31 1:3 2 1,75

32 1:2 2 2,40

33 1:3 2 1,45

34 3:1 1 3,30

35 4:1 1 1,70

36 0:3 2 2,05

37 5:2 1 2,00

38 2:0 1 2,35

39 2:1 1 4,50

40 0:2 2 1,35

41 1:2 2 1,75

42 2:1 1 1,50

43 2:2 0 3,20

44 1:4 2 2,35

45 2:4 2 4,50

46 17:28 2 1,50

47 27:28 2 1,75

48 4:2 1 2,25

49 4:3 1 4,50

50 0:0 0 3,00

51 1:1 0 2,70

52 2:1 1 1,90

53 3:1 1 2,15

54 2:1 1 2,15

55 1:0 1 1,20

56 0:2 2 1,50

57 1:4 2 2,60

58 0:3 2 2,15

59 0:0 0 3,55

60 1:1 0 3,00

61 2:1 1 2,00

62 2:1 1 2,00

63 2:0 1 1,70

64 32:26 1 1,10

65 1:1 0 3,00

66 2 Tore 0 1,85

67 1:2 2 1,90

68 1:0 1 1,85

69 2:1 1 1,30

70 0:0 0 2,70

71 1:1 0 3,00

72 23:13 1 1,50

73 0:0 0 2,75

74 1:1 0 2,80

75 4:0 1 2,50

76 2:1 1 1,70

77 2:2 0 2,90

78 1:0 1 2,50

79 1:0 1 1,40

80 1:1 0 2,80

81 1:1 0 3,10

82 2:1 1 2,00

83 0:1 2 2,20

84 1:1 0 2,90

85 1:0 1 1,75

86 1:2 2 1,90

87 0:2 2 4,00

88 1:4 2 2,35

89 1:1 0 2,80

Wettrunde 48B:

30.11.–02.12.2012

Nr. Ergebnis Tipp Quote

1 0:0 0 2,75

2 0:1 2 1,40

3 1:1 0 2,80

4 1:2 2 1,45

5 0:0 0 2,50

6 3:0 1 1,80

7 3:1 1 1,40

8 0:0 0 2,75

9 1:0 1 2,10

10 0:0 0 2,60

11 2:2 0 2,80

12 1:1 0 3,50

13 4:1 1 2,20

14 4:2 1 2,10

15 5:0 1 1,60

16 4:2 1 1,65

17 2:2 0 3,80

18 1:3 2 2,35

19 3:3 0 3,70

20 3:2 1 2,25

21 0:0 0 2,60

22 1:3 2 2,10

23 1:0 1 1,85

24 4:0 1 2,50

25 5:0 1 1,50

26 2:1 1 1,70

27 2:2 0 2,90

28 1:0 1 2,50

29 3:1 1 3,50

30 0:0 0 2,70

31 1:1 0 2,70

32 5:2 1 1,75

33 0:1 2 4,00

34 2:2 0 2,60

35 2:0 1 1,70

36 2:0 1 2,30

37 1:1 0 2,65

38 1:0 1 1,40

39 1:1 0 3,25

40 1:1 0 2,80

41 2:1 1 1,40

42 1:1 0 3,10

43 1:2 2 2,40

44 2:1 1 2,00

45 2:2 0 3,30

46 0:1 2 2,20

47 1:1 0 3,35

48 0:2 2 5,50

49 1:0 1 1,35

50 1:1 0 3,10

51 1:0 1 1,65

52 1:2 2 2,05

53 1:1 0 2,90

54 2 Tore 0 1,85

55 1:2 2 1,80

56 3:4 2 1,35

57 30:25 1 1,35

58 2:2 0 3,00

59 2:1 1 3,50

60 0:0 0 3,15

61 5:1 1 1,10

62 2:0 1 1,40

63 3:1 1 2,25

64 3:0 1 1,30

65 1:0 1 1,75

66 1:2 2 1,90

67 0:2 2 4,00

68 1:2 2 2,00

69 1:3 2 1,85

70 1:0 1 1,40

71 2:1 1 1,65

72 1:4 2 2,35

73 31:27 1 1,20

74 1:1 0 2,80

75 1:1 0 2,70

76 1:1 0 2,70

77 1:0 1 2,25

78 2:2 0 3,00

Montag, 26.11.2012 (47B)

Nr. Ergebnis Tipp Quote

80 1:1 0 2,70

81 0:3 2 3,30

82 0:1 2 2,20

83 1:1 0 3,30

84 1:0 1 2,50

85 2:0 1 1,45

86 0:1 2 3,00

87 0:2 2 1,55

88 2:2 0 2,70

89 0:1 2 2,25

90 22:30 2 1,80

Legende

(M) Meister • (P) Pokalsieger • (L) Sieger Ligapokal • (N) Aufsteiger • (A) Absteiger • H Hinspiel • R Rückspiel • T Tore • P Punkte • K Körbe • nE nach Elfmeterschießen • nV nach Verlängerung • nP nach Penaltyschießen • S Sieg • SV Sieg nach Verlängerung • U Unentschieden • NV Niederlage nach Verlängerung • N Niederlage

• SQ Siegquote • W Wertung • Heim: Heimsiege, -remis, -niederlagen • Ausw: Auswärtssiege, -remis, -niederlagen • Heim* (Eishockey/Basketball): Heimsiege-Heimsiege nach Verlängerung-Heimniederlagen nach Verlängerung-Heimniederlagen • Heim** (American Football): Heimsiege-Heimsiege nach Verlängerung-Unentschieden-

Heimniederlagen nach Verlängerung-Heimniederlagen • Auswärts*/Auswärts** analog zu Heim*/Heim** • Bei Pokalwettbewerben repräsentiert die Zahl in Klammern die Ligazugehörigkeit. Unterklassige Teams ohne Kennzeichnung. • AF American Football • EH Eishockey Stand: Montag, 3. Dezember, 12 Uhr


Brisantes Duell in Manchester / Stuttgart will Europacup-Sieben komplettieren

Nikolaustag: VfB packt die Rute aus

Sechs von sieben im Europacup gestarteten Bundesligisten haben sich schon vor

dem letzten Gruppenspieltag in dieser Woche für die nächste Runde qualifiziert. Den

Durchmarsch komplett machen könnte der VfB Stuttgart am Donnerstag im Europa

League-Spiel gegen Molde. Weniger Glück hatte der englische Meister. Manchester

City ist in der Champions League bereits ausgeschieden, will den Frust mit einem

Sieg im Premier League-Stadtduell gegen United bekämpfen.

VfB Stuttgart


Molde FK

Was soll da noch schief gehen? Nach der 5:1-

Gala beim Tabellenführer Steaua Bukarest (10

Punkte) sollte der VfB (8) doch zu Hause gegen

das bereits ausgeschiedene Molde FK (3)

alles klar machen. Allerdings holte Molde seine

einzigen Punkte beim 2:0-Heimsieg gegen

die Schwaben. Die brauchen am Nikolaustag

einen „Dreier“, um sicher in die Runde der

letzten 32 der Europa League einzuziehen.

Bereits ein Remis gegen den im November erneut

norwegischer Meister gewordenen FK

Sechster Europa-Sieg in Folge?

Klub-WM in Japan

Fünf Mal in Folge gewannen europäische

Teams die FIFA Klub-WM: 2007

der AC Mailand, 2008 Manchester United,

2009 und 2011 der FC Barcelona

und 2010 Inter Mailand.

E

s wäre keine Überraschung, würde der

Europa-Sechser 2012 komplettiert. Der

FC Chelsea ist bei der Klub-WM Favo-

rit. Gefahr droht dem Champions League-

Sieger vor allem von Corinthians São Paulo

(Brasilien, Sieger der südamerikanischen

Copa Libertadores) und Monterrey CF. Die

Mexikaner qualifizierten sich als Gewinner

der CONCACAF-Champions League für das

vom 6. bis 16. Dezember in Toyota und Yokohama

stattfindende Turnier.

Chelsea und Corinthians sind für das Halbfinale

der Klub-WM am 12./13. Dezember

gesetzt. Bevor die beiden Favoriten eingreifen,

werden in der Play-Off-Runde (6.12.)

und im Viertelfinale (9.12.) ihre Gegner ermittelt.

Dabei sind neben Monterrey noch

der japanische Meister Sanfrecce Hiroshima

als Vertreter des Gastgeberlandes, Asien-Meister

Ulsan Hyundai FC (Korea), Afrika-Champion

Al Ahly Kairo (Ägypten) und

mit den Neuseeländern von Auckland City

FC das beste ozeanische Team.

Zeit für eine vorweihnachtliche Bescherung:

VfB-Trainer Bruno Labbadia blickt

gespannt den Aufgaben gegen Molde

FK und den FC Schalke 04 entgegen.

könnte am Donnerstag das Aus bedeuten,

wenn gleichzeitig der FC Kopenhagen (7) sein

Heimspiel gegen Bukarest gewinnt.

FC Augsburg


Bayern München

„Schmeichelhafter Sieg“, so der Tenor der

Medien

nach dem mühevollen 2:1 des Rekordmeisters

im November 2011 in der Fuggerstadt.

Innerhalb von elf Tagen kommt es zwei

Mal zum bayerischen Derby in der SGL-Arena

– am Samstag in der Bundesliga, am Dienstag,

18.12., im Achtelfinale des DFB-Pokals. Jupp

Heynckes steuert seinem 305. Sieg als Bundesliga-Trainer

entgegen. Damit ist er Dritter hinter

„König“ Otto Rehhagel (388) und Hennes

Weisweiler (312). Manko bei Augsburg, das

nur gegen Bremen zu Hause gewinnen konnte

(3:1), ist die Trefferausbeute. Lediglich elf Tore

in 15 Partien – Bayern traf schon 41 Mal, darunter

17 „Buden“ des Duos Mandžukic ´

/ Müller.

VfB Stuttgart


FC Schalke 04

Nur rund 42

Stunden nach dem Duell mit

´

Sportinfos

Molde muss der VfB erneut ran. In der Bundesliga

geht es am Samstag gegen Schalke.

S04 ist zwar auch international im Einsatz,

hat aber nach dem Champions League-Spiel

am Dienstag in Montpellier mehr Regenerationszeit.

Die „Knappen“ sind am Neckar

ein gern gesehener Gast. Lediglich vier von

42 Spielen beim VfB konnte der Tabellenvierte

gewinnen: Bilanz: 28-10-4, 84:22 Tore für

die Schwaben. Stuttgart und Schalke zählen

zu den Klubs, die schon 1963 beim Start der

Bundesliga dabei waren, standen sich gleich

am ersten Spieltag gegenüber. Die „Königsblauen“

durften bei der Premiere jubeln, gewannen

ihr Heimspiel am 24. August 1963 in

der Glückauf-Kampfbahn 2:0.

Manchester City


Manchester Utd.

Der Stachel bei

United sitzt tief. Ausgerechnet

der unbeliebte Lokalrivale schnappte den

„Red Devils“ in der letzten Saison den Meistertitel

weg. Auf dem Weg dorthin gewannen

die „Citizens“ beide Duelle mit Englands

Rekordmeister. Nach einem sensationellen

6:1-Auswärtscoup bei ManU kam es am drittletzten

Spieltag der Rückrunde zum „Showdown“.

ManCity gewann 1:0, löste damit

United als Spitzenreiter ab und ließ sich den

Titel danach nicht mehr nehmen. Jetzt ist die

Situation ähnlich. Mit einem Heimsieg könnten

Edin Džeko, Mario Balotelli und Co. das

Team von Sir Alex Ferguson am Sonntag von

Platz eins verdrängen.

Foto: Heuberger

11


12

ODDSET

Kombi-Wette

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Wettrunde vom 04.–06.12.2012 (49A)

Nr. Abgabe- Liga Spielpaarung Wett- Quoten

schluss art 1 0 2

Dienstag, 4. Dezember 2012

1. 18:10 HBEMFR Deutschland (HB) Spanien (HB) 3,00 7,50 1,35

2. 19:25 DEL Eisbären Berlin Adler Mannheim Z 2,00 3,70 2,25

3. 19:25 Hamburg Freezers Düsseldorfer EG 1,50 4,00 3,40

4. 19:25 Nürnberg Ice Ti. Hannover Scorp. Z 2,00 3,70 2,25

5. 19:55 DEBPOK Bietigh.Steelers Landshut Cannib. 2,05 3,80 2,15

6. 19:55 Schwenninger ERC ESV Kaufbeuren 1,40 4,00 4,00

7. 20:10 ENGJPT Port Vale FC Bradford City 1,80 2,70 3,10

8. 20:40 Crewe Alexandra Doncaster Rovers 2,30 2,65 2,30

9. 20:40 Bury FC Preston NorthEnd 2,40 2,70 2,20

10. 20:40 Coventry City Sheffield United 2,25 2,75 2,30

11. 20:40 Yeovil Town WycombeWanderers 1,55 2,85 4,00

12. 20:40 CL Dinamo Zagreb Dynamo Kiew 3,00 2,85 1,90

13. 20:40 HCCL Dinamo Zagreb+1 Dynamo Kiew 1,65 3,30 3,30

14. 20:40 CL Paris St.Germain FC Porto 1,90 2,75 3,10

15. 20:40 HCCL Paris St.Germain FC Porto+1 3,50 3,30 1,60

16. 20:40 CL HSC Montpellier FC Schalke 04 Z 3,00 2,75 2,00

17. 20:40 HCCL HSCMontpellier+1 FC Schalke 04 1,65 3,30 3,30

18. 20:40 CL OlympiakosPiräus FC Arsenal Z 2,50 2,80 2,20

19. 20:40 HCCL Olymp. Piräus+1 FC Arsenal 1,45 3,30 4,50

20. 20:40 CL AC Mailand Zenit St.Peters. 2,25 2,80 2,45

21. 20:40 HCCL AC Mailand Zenit St. Pet.+1 4,50 3,30 1,45

22. 20:40 CL FC Malaga RSC Anderlecht 1,90 2,85 3,00

23. 20:40 HCCL FC Malaga RSC Anderlecht+1 3,50 3,30 1,60

24. 20:40 CL Bor. Dortmund Manchester City Z 1,90 2,85 3,00

25. 20:40 HCCL Bor. Dortmund ManchesterCity+1 3,30 3,30 1,65

26. 20:40 CL Real Madrid Ajax Amsterdam 1,30 3,50 6,50

27. 20:40 HCCL Real Madrid Ajax Amsterdam+1 1,70 3,40 3,00

Mittwoch, 5. Dezember 2012

28. 17:40 DKPOK Odense BK AC Horsens 1,80 2,80 3,00

29. 18:25 ITAPOK Cagliari Calcio Pescara Calcio 1,60 2,70 4,00

30. 18:55 HB-BL Füchse Berlin HSV Hamburg Z 1,70 7,50 2,10

31. 20:10 SG Flensburg-Ha. MT Melsungen 1,15 8,00 4,50

32. 20:40 CL FC Chelsea FC Nordsjaelland 1,10 5,50 10,00

33. 20:40 HCCL FC Chelsea Nordsjaelland+1 1,30 4,50 4,50

34. 20:40 CL Shakhtar Donetsk Juventus Turin 3,00 1,75 3,20

35. 20:40 Bayern München BATE Borisov 1,10 5,50 10,00

36. 20:40 HCCL Bayern München BATE Borisov+1 1,30 4,50 4,50

37. 20:40 CL OSC Lille FC Valencia Z 2,50 2,85 2,15

38. 20:40 HCCL OSC Lille+1 FC Valencia 1,50 3,30 4,10

39. 20:40 CL Celtic Glasgow Spartak Moskau 1,50 3,20 4,30

40. 20:40 HCCL Celtic Glasgow Spartak Moskau+1 2,25 3,20 2,20

41. 20:40 CL FC Barcelona Benfica Lissabon Z 1,45 3,35 4,50

42. 20:40 HCCL FC Barcelona Benfica Lissa.+1 2,10 3,30 2,30

43. 20:40 CL Manchester Utd. CFR Cluj 1,55 3,15 4,00

44. 20:40 HCCL Manchester Utd. CFR Cluj+1 2,20 3,30 2,20

45. 20:40 CL Sporting Braga Galatasaray Z 2,60 2,80 2,10

46. 20:40 HCCL Sporting Braga+1 Galatasaray 1,55 3,30 3,70

47. 20:40 ENGJPT Northampton Town Leyton Orient 2,25 2,75 2,30

48. 20:40 COPSUD CA Tigre (ARG) FC SaoPaulo(BRA) 2,45 2,70 2,15

49. 18:55 EL Young Boys Bern A. Makhachkala 2,20 2,80 2,50

50. 18:55 Udinese Calcio FC Liverpool 3,20 2,80 1,85

51. 18:55 Viktoria Pilsen Atletico Madrid 2,25 2,85 2,40

52. 18:55 Hapoel Tel Aviv AcademicaCoimbra 2,10 2,90 2,55

53. 18:55 Girond. Bordeaux Newcastle United Z 1,80 2,75 3,40

54. 18:55 Maritimo Funchal FC Brügge 2,00 2,75 3,00

55. 18:55 Dnjepropetrowsk AIK Solna 1,30 3,50 6,50

56. 18:55 SSC Neapel PSV Eindhoven 1,70 2,90 3,60

57. 18:55 AEL Limassol Olymp.Marseille 2,25 2,85 2,40

58. 18:55 FC Kopenhagen Steaua Bukarest Z 1,85 2,85 3,10

59. 18:55 Fenerbahce Bor. M‘gladbach Z 1,75 2,90 3,40

60. 18:55 VfB Stuttgart Molde FK 1,20 4,20 8,00

61. 21:00 Bay. Leverkusen Rosenborg Trond. 1,35 3,30 6,00

62. 21:00 UD Levante Hannover 96 Z 1,85 2,85 3,10

63. 21:00 Rapid Wien Metalist Kharkiv 3,20 2,80 1,85

64. 21:00 Twente Enschede Helsingborgs IF 1,45 3,20 4,80

65. 21:00 KRC Genk FC Basel 2,35 2,45 2,65

Nr. Abgabe- Liga Spielpaarung Wett- Quoten

schluss art 1 0 2

66. 21:00 SportingLissabon FC Videoton 1,70 3,00 3,50

67. 21:00 Inter Mailand Neftchi Baku 1,35 3,50 5,50

68. 21:00 Partizan Belgrad Rubin Kazan 2,40 2,85 2,25

69. 21:00 Athletic Bilbao Sparta Prag 1,70 3,00 3,50

70. 21:00 Olympique Lyon H. Kiryat Shmona 1,20 4,20 8,00

71. 21:00 NK Maribor Lazio Rom 2,60 2,80 2,10

72. 21:00 Tottenham Hotsp. Panathin. Athen 1,25 3,70 7,00

73. 23:00 2.BL FC Union Berlin 1. FC K‘lautern 2,45 2,80 2,25

74. 23:00 FSV Frankfurt SV Sandhausen 1,70 2,90 3,60

75. 23:00 VfR Aalen MSV Duisburg 1,90 2,85 3,00

76. 23:00 1.BL Hamburger SV 1899 Hoffenheim 1,90 2,85 3,00

77. 23:00 2.BL Dynamo Dresden VfL Bochum 2,00 2,75 3,00

78. 23:00 SC Paderborn Hertha BSC 3,00 2,75 2,00

79. 23:00 1.BL 1. FC Nürnberg Fort. Düsseldorf 1,85 2,85 3,10

80. 23:00 Bor. Dortmund VfL Wolfsburg 1,30 3,50 6,50

81. 23:00 FC Augsburg Bayern München 6,50 3,50 1,30

82. 23:00 SC Freiburg Greuther Fürth 1,60 3,00 4,00

83. 23:00 VfB Stuttgart FC Schalke 04 2,40 2,80 2,30

84. 23:00 Eintr. Frankfurt Werder Bremen 2,25 2,85 2,50

85. 23:00 2.BL Energie Cottbus FC Ingolstadt 04 1,75 2,90 3,40

86. 23:00 FC St. Pauli Erzgebirge Aue 1,60 3,00 4,00

87. 23:00 Jahn Regensburg TSV 1860 München 2,50 2,85 2,15

88. 23:00 1.BL Bor. M‘gladbach FSV Mainz 05 2,25 2,80 2,45

89. 23:00 Hannover 96 Bay. Leverkusen 2,45 2,80 2,25

90. 23:00 2.BL 1. FC Köln Ein.Braunschweig 2,20 2,90 2,50

CL = Champions League, COPSUD = Copa Südamerika, DEBPOK = Deutscher Eishockey-Pokal, DEL = Deutsche

Eishockey Liga, DKPOK = Dänischer Pokal, EL = Europa League, ENGJPT = England Johnstons Paint Trophy, HB-BL

= Deutsche Handball-Bundesliga, HBEMFR = Handball-EM Frauen in Serbien, HCCL = Handicap Champions League,

ITAPOK = Italienischer Pokal, 1.BL = 1.Bundesliga, 2.BL = 2.Bundesliga, Z = Zweierkombi, Handicapwetten können

mit dem dazugehörigen normalen Spiel nicht kombiniert werden. Spiele 73 - 76 am Freitag, Spiele 77 - 84 am

Samstag, Spiele 85 - 89 am Sonntag, Spiel 90 am Montag. Wertung nach Ende der regulären Spielzeit (Verlängerungen

werden nicht berücksichtigt).

Bitte beachten: Diese Woche zwei Wettprogramme: Nr. 49A vom 04.–06. Dezember (Di–Do) und Nr. 49B vom

07. Dezember–10. Dezember 2012 (Fr–Mo). Nächste Woche voraussichtlich ein Wettprogramm: Nr. 50 vom

11.–17. Dezember (Di–Mo).

GlücksSpirale unterstützt den Sport

Fit im Alltag mit Trimmy

G

eht nicht, gibt’s nicht! Auch wer die meiste Zeit im Büro sitzt,

kann nebenbei etwas tun, um fit zu bleiben. Mein Sport im Job:

Um Lift und Rolltreppe einen großen Bogen machen und Trep-

pensteigen. Verbrennt fünfmal so viele Kalorien wie Aufzugfahren

und ist damit das perfekte Alltagstraining. Obwohl es am Anfang

vielleicht ein bisschen

schwer fällt und der

Puls steigt. Mein Tipp:

Langsam die Zahl der

Stufen und Stock werke

erhöhen. Aber bitte

nicht überanstrengen!

Trimmy ist das offizielle

Maskottchen des

Deutschen Olympischen

Sportbundes.

Die GlücksSpirale unterstützt

den Sport seit

ihrer Gründung 1970

mit mittlerweile mehr

als 650 Millionen Euro.


TOP-Wette

Wettrunde vom 04.–10.12.2012 (49)

TOP-Spiel

ODDSET

TOP-Ereignis Nr. 1 Abgabeschluss: Dienstag, 04.12.12, 20:40 Uhr TOP-Ereignis Nr. 9 Abgabeschluss: Freitag, 07.12.12, 14:25 Uhr TOP-Ereignis Nr. 17 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 18:25 Uhr

Champions League: HSC Montpellier - FC Schalke 04

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. 1:0 9,00 9. 0:0 8,50 17. 0:3 14,00

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (AUT): 7,5 km Damen

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. Berger,T. 2,50 9. Soukalova,G. 30,00 17. Gasparin,S. 40,00

1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

2. 2:0 14,00 10. 1:1 6,00 18. 1:3 11,00 2. Domracheva,D. 2,65 10. Sleptsova,S. 30,00 18. Gerekova,J. 45,00

1. Sieg Frankfurt 2,25 2. Unentschieden 2,85 3. Sieg Bremen 2,50

3.

4.

5.

2:1 10,00

3:0 28,00

3:1 20,00

11.

12.

13.

2:2 11,00

3:3 35,00

and.Remis 90,00

19.

20.

21.

2:3 17,00

0:4 32,00

1:4 26,00

3. Mäkäräinen,K. 8,00

4. Zaitseva,O. 15,00

5. Henkel,A. 16,00

11.

12.

13.

Brunet,M. 30,00

Glazyrina,E. 30,00

Gössner,M. 35,00

19.

20.

21.

Bachmann,T. 50,00

Palka,K. 50,00

Gregorin,T. 75,00

TOP-Ereignis Nr. 18 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 18:25 Uhr

1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

6. 3:2 24,00 14. 0:1 7,00 22. 2:4 26,00 6. Kuzmina,A. 20,00 14. Dorin Habert,M. 35,00 22. Hildebrand,F. 100,00 Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

7. 4:1 40,00 15. 0:2 8,00 23. 1:5 45,00 7. Vilukhina,O. 20,00 15. Solemdal,S. 35,00 23. Horchler,N. 100,00 1. 1:0 8,50 9. 4:2 28,00 17. 0:2 11,00

8. and.Heimsiege 20,00 16. 1:2 7,00 24. and.Gastsiege 20,00 8. Pidhrushna,O. 25,00 16. Semerenko,Vita 35,00 24. andere 7,00 2. 2:0 9,00 10. and.Heimsiege 19,00 18. 1:2 8,50

TOP-Ereignis Nr. 2 Abgabeschluss: Dienstag, 04.12.12, 20:40 Uhr TOP-Ereignis Nr. 10 Abgabeschluss: Freitag, 07.12.12, 20:25 Uhr

3.

4.

2:1 7,75

3:0 20,00

11.

12.

0:0

1:1

9,00

6,25

19.

20.

0:3 24,00

1:3 17,00

Champions League: Borussia Dortmund - Manchester City 1. Bundesliga: Hamburger SV - 1899 Hoffenheim

5. 3:1 14,00 13. 2:2 10,00 21. 2:3 20,00

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote 6. 3:2 17,00 14. 3:3 30,00 22. 0:4 40,00

1. 1:0 8,00 9. 4:2 30,00 17. 0:1 9,00 1. 1:0 8,00 9. 4:2 28,00 17. 0:1 10,00 7. 4:0 35,00 15. and.Remis 85,00 23. 1:4 34,00

2. 2:0 9,00 10. 5:0 60,00 18. 0:2 12,00 2. 2:0 7,50 10. 5:1 40,00 18. 0:2 14,00 8. 4:1 28,00 16. 0:1 9,00 24. and.Gastsiege 19,00

3.

4.

2:1 7,50

3:0 16,00

11. and.Heimsiege 20,00

12. 0:0 8,50

19.

20.

1:2 9,00

0:3 24,00

3.

4.

2:1 7,00

3:0 15,00

11. and.Heimsiege 20,00

12. 0:0 8,50

19.

20.

1:2 10,00

0:3 25,00 Weitere geplante TOP-Wetten:

5. 3:1 12,00 13. 1:1 6,25 21. 1:3 16,00 5. 3:1 10,00 13. 1:1 6,25 21. 1:3 18,00

6. 3:2 16,00 14. 2:2 10,00 22. 2:3 22,00 6. 3:2 16,00 14. 2:2 11,00 22. 2:3 24,00 Abgabeschluss am Sonntag, 09.12.12, 11:10 Uhr:

7. 4:0 35,00 15. 3:3 35,00 23. 1:4 35,00 7. 4:0 32,00 15. 3:3 35,00 23. 1:4 38,00 Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (AUT): Staffel Herren

8. 4:1 30,00 16. and.Remis 85,00 24. and.Gastsiege 20,00 8. 4:1 24,00 16. and.Remis 85,00 24. and.Gastsiege 20,00 >> Ereignisnummer, Teams und Quoten dieser Wette ab Freitag, 07.12.

TOP-Ereignis Nr. 3 Abgabeschluss: Mittwoch, 05.12.12, 20:40 Uhr TOP-Ereignis Nr. 11 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 15:25 Uhr Abgabeschluss am Sonntag, 09.12.12, 14:25 Uhr:

Champions League: FC Bayern München - BATE Borisov

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg - Fortuna Düsseldorf

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (AUT): Staffel Damen

>> Ereignisnummer, Teams und Quoten dieser Wette ab Freitag, 07.12.

1. 1:0 9,00 9. 4:2 26,00 17. 2:2 20,00 1. 1:0 7,50 9. 4:2 28,00 17. 0:1 10,00

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

2:0 6,50

2:1 8,50

3:0 6,50

3:1 8,50

3:2 22,00

4:0 7,00

4:1 10,00

10. 5:0 10,00

11. 5:1 15,00

12. 6:0 16,00

13. 6:1 25,00

14. and.Heimsiege 10,00

15. 0:0 15,00

16. 1:1 10,00

18. 3:3 50,00

19. and.Remis 100,00

20. 0:1 25,00

21. 0:2 50,00

22. 1:2 30,00

23. 1:3 75,00

24. and.Gastsiege 30,00

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

2:0 7,75

2:1 7,00

3:0 14,00

3:1 10,00

3:2 17,00

4:0 28,00

4:1 23,00

10. 5:0 50,00

11. and.Heimsiege 20,00

12. 0:0 8,50

13. 1:1 6,25

14. 2:2 11,00

15. 3:3 35,00

16. and.Remis 85,00

18. 0:2 15,00

19. 1:2 10,00

20. 0:3 32,00

21. 1:3 23,00

22. 2:3 26,00

23. 1:4 45,00

24. and.Gastsiege 20,00

TOP-Ereignis Nr. 19 Abgabeschluss: Sonntag, 09.12.12, 15:25 Uhr

1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. 1:0 8,00 9. 4:2 32,00 17. 0:1 9,00

2. 2:0 8,75 10. 5:0 55,00 18. 0:2 11,00

3. 2:1 7,75 11. and.Heimsiege 20,00 19. 1:2 9,00

4. 3:0 18,00 12. 0:0 8,50 20. 0:3 22,00

TOP-Ereignis Nr. 4 Abgabeschluss: Donnerstag, 06.12.12, 18:55 Uhr TOP-Ereignis Nr. 12 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 15:25 Uhr 5. 3:1 13,00 13. 1:1 6,25 21. 1:3 16,00

Europa League: Fenerbahce - Borussia Mönchengladbach

Nr. Quote Nr. Quote Nr.

1. 1:0 8,00 9. 4:2 26,00 17. 0:1

Quote

9,50

1. Bundesliga: Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. 1:0 8,00 9. 4:2 26,00 17. 3:3 45,00

6.

7.

8.

3:2 16,00

4:0 38,00

4:1 30,00

14.

15.

16.

2:2 11,00

3:3 35,00

and.Remis 85,00

22. 2:3 20,00

23. 1:4 35,00

24. and.Gastsiege 20,00

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

2:0 7,50

2:1 7,00

3:0 13,00

3:1 9,00

3:2 18,00

4:0 24,00

4:1 20,00

10. 5:0 50,00

11. and.Heimsiege 21,00

12. 0:0 8,75

13. 1:1 6,25

14. 2:2 11,00

15. 3:3 35,00

16. and.Remis 85,00

18. 0:2 14,00

19. 1:2 9,00

20. 0:3 26,00

21. 1:3 20,00

22. 2:3 22,00

23. 1:4 45,00

24. and.Gastsiege 21,00

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

2:0 6,75

2:1 7,75

3:0 7,50

3:1 7,75

3:2 19,00

4:0 10,00

4:1 12,00

10. 5:0 21,00

11. 5:1 24,00

12. 6:1 45,00

13. and.Heimsiege 14,00

14. 0:0 12,00

15. 1:1 8,00

16. 2:2 15,00

18. and.Remis 85,00

19. 0:1 16,00

20. 0:2 35,00

21. 1:2 16,00

22. 1:3 40,00

23. 2:3 40,00

24. and.Gastsiege 20,00

TOP-Ereignis Nr. 20 Abgabeschluss: Sonntag, 09.12.12, 17:25 Uhr

1. Bundesliga: Hannover 96 - Bayer Leverkusen

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. 1:0 9,00 9. and.Heimsiege 20,00 17. 1:2 7,00

2. 2:0 10,00 10. 0:0 9,00 18. 0:3 20,00

3. 2:1 8,00 11. 1:1 6,25 19. 1:3 14,00

4. 3:0 24,00 12. 2:2 11,00 20. 2:3 16,00

TOP-Ereignis Nr. 5 Abgabeschluss: Donnerstag, 06.12.12, 18:55 Uhr TOP-Ereignis Nr. 13 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 15:25 Uhr 5. 3:1 16,00 13. 3:3 35,00 21. 0:4 40,00

Europa League: VfB Stuttgart - Molde FK

Nr. Quote Nr. Quote Nr.

1. 1:0 8,50 9. 4:2 28,00 17.

Quote

2:2 18,00

1. Bundesliga: FC Augsburg - FC Bayern München

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. 1:0 18,00 9. 2:2 15,00 17. 2:3 20,00

6.

7.

8.

3:2 20,00

4:0 46,00

4:1 36,00

14.

15.

16.

and.Remis 85,00

0:1 8,00

0:2 9,00

22. 1:4 32,00

23. 2:4 32,00

24. and.Gastsiege 20,00

2.

3.

4.

2:0

2:1

3:0

6,25

7,50

6,50

10.

11.

12.

5:0 15,00

5:1 20,00

6:0 28,00

18.

19.

20.

3:3 45,00

and.Remis 90,00

0:1 20,00

2.

3.

4.

2:0 40,00

2:1 18,00

3:0 60,00

10.

11.

12.

3:3 45,00

and.Remis 85,00

0:1 8,50

18.

19.

20.

0:4 9,00

1:4 10,00

2:4 28,00

TOP-Ereignis Nr. 21 Abgabeschluss: Montag, 10.12.12, 19:30 Uhr

2. Bundesliga: 1. FC Köln - Eintracht Braunschweig

5.

6.

7.

3:1 8,50

3:2 20,00

4:0 8,50

13. 6:1 30,00

14. and.Heimsiege 13,00

15. 0:0 12,00

21.

22.

23.

0:2 35,00

1:2 25,00

1:3 60,00

5. 3:1 40,00

6. and.Heimsiege 22,00

7. 0:0 11,00

13.

14.

15.

0:2

1:2

0:3

6,50

7,75

7,25

21.

22.

23.

0:5 20,00

1:5 25,00

1:6 40,00

Nr.

1. Sieg 1. FC Köln

Quote Nr. Quote Nr. Quote

2,20 2. Unentschieden 2,90 3. Sieg Braunschw. 2,50

8. 4:1 10,00 16. 1:1 8,50 24. and.Gastsiege 22,00

TOP-Ereignis Nr. 6 Abgabeschluss: Donnerstag, 06.12.12, 21:00 Uhr

Europa League: Bayer Leverkusen - Rosenborg Trondheim

8. 1:1 8,00 16. 1:3 7,75 24. and.Gastsiege 15,00

TOP-Ereignis Nr. 14 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 15:25 Uhr

1. Bundesliga: SC Freiburg - SpVgg Greuther Fürth

ODDSET-Wetten

– nur mit Karte und Ausweis!

Nr.

1.

2.

1:0

2:0

Quote

8,50

6,50

Nr.

9.

10.

Quote

4:2 25,00

5:0 20,00

Nr.

17.

18.

Quote

3:3 40,00

and.Remis 85,00

Nr.

1.

2.

1:0

2:0

Quote

7,50

7,00

Nr.

9.

10.

Quote

4:2 28,00

5:0 40,00

Nr.

17.

18.

Quote

and.Remis 85,00

0:1 12,00 www.spielen-mit-verantwortung.de

3. 2:1 7,00 11. 5:1 22,00 19. 0:1 15,00 3. 2:1 7,00 11. 5:1 34,00 19. 0:2 20,00

4.

5.

6.

7.

8.

3:0 8,00

3:1 8,50

3:2 18,00

4:0 10,00

4:1 11,00

12. 6:1 45,00

13. and.Heimsiege 16,00

14. 0:0 10,00

15. 1:1 7,25

16. 2:2 13,00

20. 0:2 26,00

21. 1:2 15,00

22. 0:3 50,00

23. 1:3 45,00

24. and.Gastsiege 20,00

4.

5.

6.

7.

8.

3:0 10,00

3:1 9,00

3:2 18,00

4:0 20,00

4:1 16,00

12. and.Heimsiege 20,00

13. 0:0 9,00

14. 1:1 6,75

15. 2:2 12,00

16. 3:3 35,00

20. 1:2 12,00

21. 0:3 40,00

22. 1:3 30,00

23. 2:3 30,00

24. and.Gastsiege 20,00

TOP-Ereignis Nr. 22 Abgabeschluss: Montag, 10.12.12, 19:30 Uhr

2. Bundesliga: 1. FC Köln - Eintracht Braunschweig

Nr. Quote Nr. Quote Nr. Quote

1. 1:0 7,50 9. 4:2 30,00 17. 0:2 10,00

2. 2:0 9,00 10. and.Heimsiege 20,00 18. 1:2 8,00

TOP-Ereignis Nr. 7 Abgabeschluss: Donnerstag, 06.12.12, 21:00 Uhr TOP-Ereignis Nr. 15 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 15:25 Uhr 3. 2:1 7,00 11. 0:0 8,50 19. 0:3 24,00

Europa League: UD Levante - Hannover 96

Nr. Quote Nr. Quote Nr.

1. 1:0 7,50 9. 4:2 25,00 17.

2. 2:0 7,75 10. 5:0 50,00 18.

3. 2:1 7,00 11. and.Heimsiege 21,00 19.

Quote

0:1 9,00

0:2 14,00

1:2 9,00

1. Bundesliga: VfB Stuttgart - FC Schalke 04

Nr. Quote Nr. Quote Nr.

1. 1:0 8,25 9. and.Heimsiege 20,00 17.

2. 2:0 9,50 10. 0:0 8,75 18.

3. 2:1 7,75 11. 1:1 6,25 19.

Quote

1:2 7,50

0:3 20,00

1:3 15,00

4.

5.

6.

7.

8.

3:0 20,00

3:1 15,00

3:2 18,00

4:0 40,00

4:1 32,00

12.

13.

14.

15.

16.

1:1 6,00

2:2 11,00

3:3 35,00

and.Remis 85,00

0:1 8,50

20. 1:3 18,00

21. 2:3 21,00

22. 0:4 44,00

23. 1:4 35,00

24. and.Gastsiege 20,00

4.

5.

3:0 13,00

3:1 10,00

12.

13.

0:0

1:1

9,00

6,00

20.

21.

0:3 25,00

1:3 20,00

4.

5.

3:0 22,00

3:1 18,00

12.

13.

2:2 10,00

3:3 35,00

20.

21.

2:3 18,00

0:4 40,00 ODDSET-TOP-Wette-Ergebnisse vom 27.11.–02.12.2012

6. 3:2 18,00 14. 2:2 11,00 22. 2:3 25,00 6. 3:2 20,00 14. and.Remis 85,00 22. 1:4 33,00 Nr. Ergebnis Tipp Nr. Ergebnis Tipp Nr. Ergebnis Tipp

7.

8.

4:0 25,00

4:1 22,00

15.

16.

3:3 35,00

and.Remis 85,00

23. 1:4 45,00

24. and.Gastsiege 21,00

7.

8.

4:0 48,00

4:1 38,00

15.

16.

0:1

0:2

8,00

9,25

23. 2:4 35,00

24. and.Gastsiege 22,00

1 Sieg Hamburger SV 1

1 andere 24

6

7

Fourcade,M.

Sieg M'gladbach

1

1

15

16

4:0

1:0

7

1

TOP-Ereignis Nr. 8 Abgabeschluss: Freitag, 07.12.12, 11:25 Uhr

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen (AUT): 10 km Herren

TOP-Ereignis Nr. 16 Abgabeschluss: Samstag, 08.12.12, 15:55 Uhr

Skisprung - Weltcup in Sotschi (RUS): 1. Springen

2

2

3

3:1

1:1

1:1

5

11

16

8

9

10

2:0

0:2

2:1

2

13

3

17

18

19

1:1

2:1

Unentschieden

14

3

2

Nr.

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Quote

Fourcade,M. 3,25

Svendsen,E.H. 3,25

Peiffer,A. 12,00

Birnbacher,A. 12,00

Shipulin,A. 14,00

Ustyugov,E. 15,00

Boeuf,A. 16,00

Bergman,C.J. 16,00

Nr. Quote

10. Landertinger,D. 25,00

11. Garanichev,E. 25,00

12. Malyshko,D. 30,00

13. Ferry,B. 30,00

14. Leguellec,J.P. 30,00

15. Fak,J. 30,00

16. L‘Abee-Lund,H. 30,00

17. Lesser,E. 35,00

Nr. Quote

19. Bjoentegaard,E. 40,00

20. Schempp,S. 50,00

21. Sumann,C. 50,00

22. Graf,F. 50,00

23. Eder,S. 50,00

24. Pinter,F. 50,00

25. Greis,M. 75,00

26. andere 7,00

Nr. Quote

1. Freund,S. 4,00

2. Schlierenzauer,G 4,00

3. Morgenstern,T. 8,50

4. Ammann,S. 10,00

5. Hvala,J. 10,00

6. Bardal,A. 12,00

7. Wellinger,A. 12,00

8. Prevc,P. 14,00

Nr.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

Quote

Freitag,R. 15,00

Jacobsen,A. 15,00

Kofler,A. 20,00

Fannemel,A. 20,00

Loitzl,W. 25,00

Vassiliev,D. 25,00

Takeuchi,T. 30,00

Fettner,M 35,00

Nr.

17.

18.

19.

20.

21.

22.

Quote

Kasai,N. 40,00

Hilde,T. 40,00

Matura,J. 40,00

Tepes,J. 50,00

Neumayer,M. 50,00

andere 7,50

3 0:1 15 11 1:4 23 20 1:1 13

4 1:3 21 12 4:2 9 21 1:4 23

4 Berger,T. 2 13 Berger,T. 2 22 1:1 14

5 2:0 2 14 1:1 14

Biathlon: Siegerin 7,5 km der Damen, Sieger 10 km der Herren, Sieger Staffel

Damen bzw. Herren beim Weltcup in Hochfilzen (Österreich); Skispringen: Sieger

erstes gewertetes Weltcup-Skispringen in Sotschi (Russland). Aktuelle Quoten sind

über Videotext, Internet und Terminals der Lotto-Annahmestellen zu erhalten.

9. Bjoerndalen,O.E. 20,00 18. Lindström,F. 35,00

TOP-Spiel

13


14

Rätsel

Vorgezogene Bescherung! Das glüXmagazin

hält schon vor dem Heiligen Abend

Überraschungen für die Leserinnen und

Leser bereit. Im Weihnachtspreisrätsel

sind attraktive Preise zu gewinnen. Mit

der richtigen Lösung und etwas Glück

können Sie beispielsweise eine Woche

lang in einem HYMER-Wohnmobil Urlaub

machen, wo sie wollen, nach Zürich

in die Schweiz reisen oder einen Universalhäcksler

gewinnen. Auch Spiele,

Bücher und Kalender liegen für die

Rätselfreunde auf dem Gabentisch des

glüXmagazins bereit.

Wer einen der Preise gewinnen will,

muss das Lösungswort des Kreuzworträtsels

(Buchstaben der Felder

1–11) und das Kennwort des gewünschten

Preises (Mehrfachnennungen möglich) auf

eine Postkarte schreiben und bis 12. Dezember

an das glüXmagazin, Postfach 30 07 65

in 56029 Koblenz schicken. Die Gewinner

werden unter den richtigen Einsendungen

ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mitarbeiter der Lottogesellschaft und

deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Ein Leisehäcksler AXT 25 TC

von Bosch

Mit seiner einzigartigen Schneidturbine ist der

AXT 25 TC der einzige Universalhäcksler, der

sowohl für Weichmaterialien und Grünzeug

als auch für harte Häckselmaterialien geeignet

ist. Sein extrem hohes Drehmoment gestattet

das Zerkleinern von bis zu 45 mm starken Kalibern.

Aufgrund der Vorzüge aller Bosch-Leisehäcksler

– sehr leise, sehr sicher, automatischer

und rückstoßfreier Selbsteinzug, keine

Trichterdemontage bei Blockaden – wurde

dieser Häcksler von der Stiftung Warentest

zum Testsieger gekürt.

Kennwort: Leisehäcksler

www.bosch.de

i

5 x Village

Gleich zwei begehrte Auszeichnungen heimste das Brettspiel „Village“

ein. Das spannende Gesellschaftsspiel gewann den „Deutschen

Spiele Preis 2012“ und wurde auch zum „Kennerspiel des

Jahres 2012“ gekürt. Die zwei bis vier Mitspieler (ab zwölf Jahren)

versetzen sich in ein mittelalterliches Dorf. Dort begleiten sie eine

Familie über Generationen hinweg. Ruhm und Ehre werden angestrebt,

um in der Dorfchronik lobende Erwähnung zu finden. Das

bei eggertspiele erschienene „Village“ ist fünf Mal zu gewinnen.

Kennwort: Village www.eggertspiele.de

i

Urlaub im HYMER-Wohnmobil

Es gibt zahllose sehens- und erlebenswerte Ziele. Wieso also im

Urlaub nur mit einem Ferienort begnügen? Mit einem HYMER-

Wohnmobil sind Reisende unabhängig und können sich überall

zu Hause fühlen. Gemütliche Schlaf- und Sitzgelegenheiten

sowie eine moderne Küche und Bad machen

einen Urlaub in einem komfortablen HYMER-

Wohnmobil zu einem unvergesslichen Erlebnis.

HYMER stellt einem Gewinner eines seiner

Wohnmobile (alternativ Carado-Reisemobil)

mit Platz für bis zu vier Personen für eine Woche

gratis zur Verfügung. Treibstoff sowie An-

und Abreise zur Fahrzeugübernahme auf eigene

Kosten. Achtung: Bezüglich des Reisezeitraums

(Juli bis September ist ausgenommen) und eventuell

des Führerscheins gelten besondere Bedingungen.

Kennwort: Wohnmobil www.hymer.com

i

Foto: HYMER

3 x ADAC SkiGuide 2013

Binnengewässer

Zeitmesser

Pflanzenwelt

Roman

von King

chem.

Zeichen

für Astat

Beginn

des

bäuerl.

Anbaus

Initialen

Lincolns

Broschüre

Kurzform

von

Anton

1

jap. Heiligtum

orientalischerWollstoff

optimal,

hervorragend

Über 1.500 Skigebiete weltweit werden im aktuell umfangreichsten

deutschen Ski-Atlas präsentiert. Der ADAC SkiGuide 2013 ist ideal für

alle Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und sonstigen Winterurlauber.

ADAC-Experten haben die Skigebiete

topaktuell topaktuell unter die Lupe genommen

und auf 672 Seiten in übersichtlichen

Testdiagrammen, Tabellen

und 250 Panorama-Karten

alle Entscheidungskriterien

zur Wahl des idealen Winterur-

englisch:

Händler-

tun,

viertel im

laubsziels zusammengestellt.

machen

Orient

Kennwort: ADAC SkiGuide i www.adac.de

ein

Bindewort

Foto: ADAC

alarmieren

frz. Königsname


Gaunersprache

(franz.)

Geländevertiefung

GebührenlistenSojaprodukt

korean.

Währung

Hautekzem

stark

metallhaltiges

Mineral

Kreuzträger

Jesu

ein

Weinverschnitt

kurz für:

lecker

Schriftreihe

Sinnbild

der

Weisheit

(Vogel)

orientalischeRohrflöte

frühere

türk.

Titel

Gewürzständer

griechischerBuchstabe

5

Wahrzeichen

von

Brüssel

Manipulation

jüdischer

Kerzenleuchter

Edelgas

Fremdwortteil:

bei, daneben

dafür,

für

6

8

Rasse

3

mietkaufen

chinesische

Dynastie

unparteiisch

japanische

Meile

Schrott

in der

Nähe

kanad.

Provinz

9

Vorname

der Hayworth

7

Satz

beim

Tennis

(engl.)

Hirschbrunftlaute

dt. TV-

Anstalt

Hochschulreife

Rinderfett

lateinisch:

Luft

Hörorgan

altes

Tasteninstrument

Spion

Börsenspekulant

gegen

2

10

persönliches

Fürwort

Quadrillefigur

Entlassung

skand.

Hirtenhorn

10 x

DuMont-Kalender

2013

Toscana – das klingt nach

Sonne, Weinbergen, Olivenbäu-

men und Hügellandschaften.

Der DuMont-Fotokalender

„Toscana 2013“ (Format: 58,4 x 48,5 cm) präsentiert die

beliebte italienische

Urlaubsregion mit zwölf einzigartigen

gen Landschaftsaufnahmen. Ein echter Augenschmaus.

Für den sorgt auch

Reinhold Messners DuMont-Fo-

tokalender. Zwölf atemberaubende

Bergheiligtümer

vereint vereint „Reinhold Messners

Welt der Berge: Heilige

Berge 2013“ (Format:

58,4 x 48,5 cm). Die Bilder

wurden wurden von Messner

persönlich ausgewählt und mit

Zitaten versehen: „Wenn Mensch und Berg sich be-

gegnen, kann Großes

geschehen.“ (William Blake)

Von Von beiden Kalendern

werden je fünf Stück verlost.

Kennwort: Kalender

www.dumontkalender.de

11

4

Kfz-Z.

Bergisch

Gladbach

5 x CD

„Weihnachten bin ich zu Haus“ von André Rieu

Bahnreise in die Schweiz

1. Klasse nach Zürich

Service

Der niederländische Geigenstar André Rieu, der das ganze Jahr

mit seinem Orchester die Welt bereist, verrät: „Weihnachten

bin ich zu Haus“. So heißt auch seine neue Produktion auf CD.

Hier kommt man sofort in Weihnachtsstimmung.

Kennwort: André Rieu www.universal-music.de

Ein Wochenende in Zürich – einfach zauberhaft! Vor dem

Heiligen Abend locken in der Schweizer Finanzmetropole

Weihnachtsmärkte, Glühweinstände und verkaufsoffene

Sonntage. Zum Jahreswechsel sorgt das atemberaubende Sil-

vesterfeuerwerk über dem Zürichsee für ein unvergessliches Er-

lebnis. Aber Zürich (Foto unten) hat das ganze Jahr über viel zu

bieten. Mit der Bahn ist Zürich bestens und günstig zu erreichen:

von Frankfurt aus beispielsweise in unter vier Stunden, mit dem

Europa-Spezial bereits ab 19 Euro in der 2. Klasse. Familien aufgepasst:

Kinder unter 15 Jahren reisen kostenlos mit!

Das glüXmagazin verlost eine Bahnreise nach Zürich (Hin- und

Rückfahrt, zwei Erwachsene, 1. Klasse)

Kennwort: Schweiz

www.bahn.de/schweiz

i und www.myswitzerland.com

Impressum

i

Herausgeber: Saarland-Sporttoto GmbH,

Saaruferstraße 17, 66117 Saarbrücken,

www.saartoto.de, service@saartoto.de

Kundenservice: 0681/5801-269

Redaktionsleitung: Clemens Buch, Paul Herbinger

Redaktion: Monika Schmitt (0681/5801-224),

Thomas Schäfer (0681/5801-305)

Layout und Produktion: Sandra Sommer, Yvonne Rankel, Rolf Tumat

Herstellung, Druck: Druckhaus Main-Echo, Aschaffenburg

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Bildmaterial und Unterlagen wird keine

Haftung übernommen. Veröffentlichung aller Zahlenangaben ohne Gewähr.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Redaktion.

Titelfoto: Saarland-Sporttoto GmbH

1 2

3 4

5

6

7

8

9

10 11

i

Fotos: DuMont

15


UKW 95,5 | www.SR3.de

SR 3. Meine Leidenschaft.

„Guten Morgen“:

Montag bis Samstag ab 6.00 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine