AIRTOURS - tui.com - Onlinekatalog

tui.onlinekatalog.de

AIRTOURS - tui.com - Onlinekatalog

AFRIKA ORIENT


INDISCHER OZEAN

Golfstaaten · Südliches Afrika · Ostafrika

Mauritius · Seychellen · Malediven

SOMMER 2011


2 · Editorial

DEFINING LUXURY TRAVEL SINCE 1967.

Selbst in kleinsten Details wie dem Flügel eines Nachtfalters zeigt sich der Reichtum der afrikanischen Fauna.


LIEBE GÄSTE,

Kirsten Feld-Türkis

Executive Director airtours

vor wenigen Monaten haben wir Ihnen airtours im neuen „Gewand“ präsentiert. Mit der nun vorliegenden

Sommeredition ist der neue Markenauftritt komplett umgesetzt. Für Ihre vielen persönlichen Reaktionen,

die mich zur „neuen airtours“ erreicht haben, möchte ich mich sehr herzlich bedanken.

Seit Juli 2010 reden wir Klartext in Sachen Luxusreisen, und wie mir Ihre Reaktionen bestätigen, haben wir

damit einen Nerv getroffen. Persönliche Rückmeldung ist für uns die höchste Form der Wertschätzung;

der enge Dialog mit Ihnen, unseren Kunden, ein großes Kapital unserer Marke, das uns sehr stolz macht.

Bitte teilen Sie mit uns auch künftig Ihr Lob, ebenso wie Ihre Kritik: Beides lenkt unsere konsequente Selektion.

Ihre individuellen Vorstellungen sind unser Maß der Dinge – das ist eine Grundüberzeugung der Marke

airtours. Wir verhandeln für Sie in den schönsten Destinationen der Welt, die herausragenden Hotels am

Platz, nur die besten Zimmer. Und dazu intelligente Privilegien, die Ihnen außergewöhnliche Einblicke geben,

den Urlaubsstart noch komfortabler machen, Ihre Erlebnisse noch einzigartiger gestalten, Ihrer Individualität

noch deutlicher Rechnung tragen.

Ihren Anregungen verdankt die Sommer Edition 2011 viele kreative Inhalte: zum Beispiel sportive Fahrerlebnisse

mit einem Porsche in der Toskana, Andalusien oder Marokko. Erstmalig vertretene Best-in-Class

Adressen von den Malediven bis nach London. Unermüdlich entwickeln wir innovative und ausgefallene

Reiseideen für Sie. Eine neue Selbstverständlichkeit Ihres airtours Erlebnisses sind dabei die Privilegien, die

wahren 360° Luxus definieren.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre

Ihre

Kirsten Feld-Türkis

feldtuerkis@airtours.de

Editorial · 3


4 · Inhalt

BRILLIANZ VOM GOLF BIS ZUM KAP.

Die Falkenjagd wurde vom Scheich persönlich zum Nationalsport

der Arabischen Emirate erhoben. Am Bloubergstrand trifft sich die

Kapstädter Szene zu ihrem neuen Trendsport, dem Rubber Boat Race.

In der Lagune von Cap Malheureux auf Mauritius gehen die Reisenden

an Bord eines Katamarans auf Austern- und Hummerfang. Wo findet

Ihr ganz persönliches Reise-Erlebnis statt?

1

2

3

4

5

6

7

airtours 6

ORIENT

Oman 20

Arabische Emirate 34

AFRIKA

Südafrika 86

Kapstadt

Sambia, Simbabwe, Botswana,

97

Mosambik & Namibia 154

Tansania 168

Kenia & Ruanda 177

8

INDISCHER OZEAN

Mauritius 188

9 Seychellen 228

10 Malediven 258

HOTELVERZEICHNIS 322

Anlage

Preis- und Detailinformationen


4

5

5

3

5

7

5

6

5

7

2

9

1

8

Inhalt · 5

10


6 · airtours

REISEN, DIE NUR MIT SICH SELBST

ZU VERGLEICHEN SIND.

Weltweit die schönsten Destinationen.

In den Destinationen die besten Hotels.

In den Hotels exklusive Privilegien.

Unsere Selektion – Ihr Luxus.


airtours · 7

Die nächtliche Skyline der Dubai Marina lässt auch große Yachten als das erscheinen, was sie sind: Spielzeuge.


8 · airtours

IM GLOBALEN LUXUS ZU HAUSE.

Ganzheitlich denken. Hinter die Äußerlichkeiten blicken. Luxus auf

Reisen als kunstvolles Geflecht verschiedenster Facetten verstehen.

Und nur den Kompass nutzen, dessen Nadel zur Weltspitze zeigt.

DIE REISE ALS FASZINIERENDES GANZES.

Repräsentatives Interieur allein macht noch kein Luxushotel. Luxus auf Reisen ist

vielschichtig – eine seltene Komposition aus Können, Aufwand und Geschmack.

Luxus lebt von Charme, Individualität und Detailversessenheit. Ist weltmännisch,

aufmerksam und verschwiegen. Verbindet Privilegien mit Persönlichkeiten. Trägt

immer die Handschrift von Meistern und Enthusiasten.

Der Luxus, den wir Ihnen bieten, muss sich an diesem Anspruch messen lassen.

Weil wir seit mehr als 40 Jahren weltumspannend aktiv sind und vergleichen

können. Weil wir uns immer ein eigenes Urteil bilden und den Eindruck vor Ort

auf uns wirken lassen. Weil wir wissen, dass intensive persönliche Kontakte die

härteste Währung in der Welt des Luxus sind, ohne die wir Ihnen nichts Individu -

elles und Einzigartiges bieten könnten.

DER WEG ZUM WAHREN LUXUS.

Wann ist eine Luxusreise noch eine Luxusreise? Eine der wichtigsten Entschei -

dungen, die wir regelmäßig zu treffen haben. Denn die Auffassungen vom

Exklusiven befinden sich im stetigen Wandel.

Nur weil wir diesen Wandel sensibel registrieren und das Angebot Ihren Erwar -

tungen laufend anpassen, können wir Ihr verlässlicher Wegweiser sein. Ständig

werden die Kontakte zu Partnern erweitert, erneuert und falls nötig auch

hinterfragt.

VERSIERTE REISEBERATER.

Auch für die kompetente Beratung im Reisebüro zählen wir auf intensive und

langfristige Beziehungen, für die wir uns engagiert einsetzen. Erfahrung und

Qualifikation sind selbstverständlich für unsere sorgfältig ausgewählten Reise -

büropartner, die eng mit einem eigenen airtours Beratungs- und Serviceteam

zusammenarbeiten.

KOOPERATION FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE HOTELKONZEPTE.

airtours und Design Hotels eint das Verständnis für außergewöhnliche Hotels.

Die internationale Lifestylemarke Design Hotels vermarktet und repräsentiert

eine handverlesene Auswahl von über 190 Hotels in mehr als 40 Ländern.

Die Philosophie von Design Hotels beruht auf einem ganzheitlichen Ansatz:

Auf diese Weise haben wir ein Partner-Netzwerk geschaffen, das die besten

Brands, Hotels und Airlines für Sie zusammenbringt. Nur wer verstanden hat,

dass airtours Gäste nicht einfach nur Gäste sind, nur wer unser kompromissloses

Verständnis von Luxus auf Reisen teilt, wird Teil dieses Netzwerkes.

Nur wer im globalen Luxus zu Hause ist, kann aus einer Reise ein faszinierendes

Ganzes machen.

airtours. Defining Luxury Travel Since 1967.

Unsere engen Beziehungen zu den Hoteliers setzen wir konsequent ein, damit

Ihre individuellen Wünsche an entscheidender Stelle noch mehr gewürdigt werden.

In vielen Hotels genießen Sie Privilegien, die ausschließlich airtours Gästen

vorbehalten bleiben.

Und falls Ihnen individuell noch nicht individuell genug sein sollte, entwerfen wir

nach Ihren Ideen ein Arrangement à la carte – also einen persönlichen Reise -

verlauf, in den Ihre Wunsch-Destinationen und -Erlebnisse eingearbeitet sind.

Für Sie schafft dies die Gewissheit, airtours Reisen nur aus fachkundiger Quelle

angeboten zu bekommen – und sich jederzeit auf eine versierte Betreuung

verlassen zu können.

Architektur, Design, Service und Gastronomie müssen sich bei jedem Hotel wie

Puzzleteile zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenfügen. Aus der Kollektion

von Design Hotels wählt airtours regelmäßig die luxuriösesten Häuser für Sie

aus. Sie erkennen sie am „Member of Design Hotels“-Symbol.


airtours · 9

Nur aus der Luft erschließt sich das filigrane landwirtschaftliche Konzept Ostafrikas.


10 · airtours

PASSIONIERT BIS INS KLEINSTE DETAIL.

Aus dem Blickwinkel des Reisenden agieren. Ansprüche verstehen und

erfüllen. Mit Sinn für Individualität. Mit Leidenschaft für jedes Detail.

Mit Gespür für echte Mehrwerte.

ARRANGEMENTS À LA CARTE.

Wenn kein außergewöhnlicher Wunsch unerfüllt bleibt, keine Reiseroute

unmöglich erscheint, kein Tagesprogramm zu ausgefallen ist – dann ist es ein

Arrangement à la carte. In diesem nur für Sie entworfenen Reiseverlauf verwandeln

wir Ihre ganz persönlichen Reise-Ideen in reale Erlebnisse. Unsere Experten

erwecken Ihre eigene Vorstellung von einer perfekten Reise zum Leben:

AIRTOURS PRIVILEGIEN.

Von jeher begnügen wir uns nicht allein mit der Selektion der besten Adressen.

Vielmehr bestehen wir bei unseren Hotelier-Partnern auf die bevorzugte Behandlung

unserer Gäste, ganz so, wie Sie es von airtours erwarten und gewohnt sind.

Das kann zum Beispiel die Möglichkeit eines kostenlosen Zimmer-Upgrades sein.

ANREISE NACH WUNSCH.

Unser dichtes Partnernetzwerk aus Linien- und Charterfluggesellschaften stellt

eine Fülle an Reise-Möglichkeiten bereit und erlaubt nahezu beliebige Reisetermine.

Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl attraktiver Spezialtarife in der Economy-,

Business- und First-Class an. Auf den wichtigsten deutschen Flughäfen

haben Sie die Möglichkeit, die jeweilige Airport Lounge kostenlos zu nutzen.

Zu jedem über airtours gebuchten Flug gehört das Angebot, mit dem Zug in der

ersten Klasse zum Airport zu reisen. Am komfortabelsten gelangen Sie mit dem

airtours Chauffeur Service zum gewählten deutschen Airport – diesen Service

bieten wir Ihnen bei Buchung einer airtours Flugreise zu einem Gesamtreisepreis

von über 10.000 Euro bis 30 Kilometer ohne Aufpreis an.

UNTERSTÜTZUNG IM HINTERGRUND.

Wir unternehmen alles, um Ihnen ein unbeschwertes Reise-Erlebnis zu ermög -

lichen und kombinieren dafür in unserem Angebot die entscheidenden Sicherheits-

und Serviceleistungen.

Die persönliche Betreuung vor Ort reicht je nach Zielgebiet von der langjährig

erfahrenen Gästebetreuung bis zur Kontaktadresse bzw. Telefonnummer, an die

Sie sich im Bedarfsfall wenden können.

Ob es sich um eine gesamte Reise, ein Ausflugsprogramm oder um einen

unvergesslichen Ausklang eines besonderen Tages handelt.

Arrangements à la carte bieten wir in ausgewählten Destinationen an.

Oder man lässt Sie früher einchecken bzw. später abreisen, als es die Hausregelungen

eigentlich vorsehen. Ihre airtours Privilegien sind für Sie auf jeder Hotelseite

sofort erkennbar gekennzeichnet.

Ein Lounge-Besuch erübrigt sich, wenn Sie mit dem bei airtours buchbaren

Privatjet reisen. Dann steht Ihre eigene Crew auf die Minute genau nach Ihren

Orts- und Zeitvorgaben bereit. Sie besteigen den Jet von allen Check-in

Prozeduren befreit, und für Starts und Landungen kommen unzählige regionale

Kleinflughäfen in Betracht. Für Sie bedeutet das maximale Flexibilität und

Diskretion auf Reisen, mit der Sicherheit von airtours und unseren ausgewählten

Partnern.

Alle Einzelheiten und Bedingungen zu Anreise-Möglichkeiten finden Sie in den

beiliegenden Preis- und Detailinformationen. Und Ihr Reisebüro berät Sie gern.

Mit unseren internationalen Netzwerken und unserer weltumspannenden Organisation

sind wir auch im Falle unvorhergesehener Umstände oder Krisen immer

für Sie da.

Darüber hinaus arbeiten wir mit renommierten Reiseversicherern zusammen, die

Sie für unterwegs mit einem maßgeschneiderten Schutz ausstatten. Einzelheiten

hierzu finden Sie in den beiliegenden Preis- und Detailinformationen.


airtours · 11

Der Halfterfisch: nur eine von Hunderten farbenprächtiger Arten, die Taucher vom Indischen Ozean als „Paradies“ schwärmen lassen.


12 · airtours

DER PERFEKTION VERPFLICHTET.

Unnachsichtige Selektion. Sich nicht mit dem Zweitbesten zufrieden geben.

Selbst das Beste noch perfektionieren. Nur so entsteht eine Auswahl, die

Maßstäbe setzt.

DIE STILKATEGORIEN.

Lebensart kann verschiedene Ausdrucksformen haben. Unsere vier Stilkategorien

helfen Ihnen, Ihre bevorzugte Interpretation gezielt herauszusuchen.

CLASSIC LUXURY

Ehrwürdige Namen und legendäre Adressen: Ultimativer Luxus, klassische Eleganz

und vollkommener Service machen diese Häuser zu den besten Hotels der Welt.

CHARACTER

Historische Anwesen, geprägt vom individuellen Charakter der Gastgeber, die

auf exklusive Art das Lebensgefühl ihrer Region vermitteln.

BEWERTUNG DES KOMFORTS.

Ausstattung und Service eines Hauses kennzeichnet airtours wie

international üblich mit der Vergabe von Sternen.

Viereinhalb oder fünfeinhalb Sterne bedeuten, dass das Haus zu den

besten seiner Klasse zählt und sich an der Schwelle zur nächsthöheren

Kategorie befindet.

ZUSÄTZLICHE AUSZEICHNUNGEN.

Mit den folgenden Symbolen würdigt airtours Hotels, die sich in bestimmten

Luxusdisziplinen durch besondere Attraktivität hervorgetan haben.

Häuser in unmittelbarer Nähe zu den schönsten und anspruchsvollsten

Golfplätzen der Welt. Hotelgäste genießen in vielen Fällen

airtours Privilegien wie garantierte Startzeiten oder Runden mit

persönlichen Professionals.

Der Spa-Bereich des Hauses bietet eine private Atmosphäre

absoluter Ruhe, umfassende Behandlungen zur Regeneration und

eine ganzheitliche Philosophie, die die Definition von Wellness

nachhaltig verändert.

BOUTIQUE

Kleine, intime Hotel-Unikate, jedes mit unverwechselbarer Persönlichkeit und

doch alle vereint in ihrer modernen Interpretation von Luxus.

DESIGN

Werke großer Visionäre aus Architektur und Design. Stimulierend oder kontemp

lativ, puristisch oder dramatisch. Und immer wirkliche Originale.

6★ LUXUSHOTEL

Höchste Wohn- und Service-Kultur. Die Elite der Hotels.

5★ FIRST CLASS HOTEL

Hervorragende Wohn- und Service-Kultur. Ein exzellentes Haus.

4★ TOP-HOTEL

Überdurchschnittliche Wohn- und Service-Kultur.

Ein Hotel der gehobenen Klasse.

airtours Suite Dreams & Villas bedeutet eine weitere Steigerung des

gewohnten airtours Luxus: die besten Suiten und Villas der besten

Hotels der Welt. Exklusiv präsentiert in unserem Reisebuch Suite

Dreams & Villas.

Die Qualität der Produkte, die Kreativität der Rezepte und die

Harmonie der Zubereitung müssen allerhöchsten Ansprüchen

genügen: Nur dann wird ein Haus durch Michelin-Sterne oder Gault

Millau Hauben geadelt. Und nur dann verdient es die Bezeichnung

airtours Gourmet.


airtours · 13

Ein persönlicher Butler pro Gast – das „Emirates Palace“ definiert Service-Standards auf ganz eigene Art.


Die Welt

hat unendlich

viele schöne

Seiten.

156 davon

zeigen wir.

Besonders

gerne den

airtours Kunden.

www.travellersworld.de


16 · Orient

ORIENT

Am Persischen Golf zeigt sich Gegensätzliches in perfekter Harmonie: Nirgendwo

sonst begegnen Europäern Vertrautes und Fremdes so dicht nebeneinander, mischen

sich westliche Einflüsse mit arabischen Wurzeln. Auch die Hotellerie bietet ein breites

Spektrum: vom kosmopolitischen Stadthotel bis zur luxuriösen Wüstenoase.


Orient · 17


18 · Orient

PRESTIGE AUF HUFEN:

ARABERPFERDE.

Der Legende nach ließ Mohammed seine Stutenherde zunächst tagelang

dürsten, bevor er sie zu den Wasserquellen führte. Während sie

tranken, blies er zum Kampf. Lediglich fünf Stuten folgten ihm, sie gelten

heute als Urstammbaumlinie der edlen Araberpferde.

Experten vermuten den Ursprung der Rasse eher im rauhen Leben der Beduinen.

Die kriegserprobten Wüstennomaden verlangten ihren Pferden einst alles ab. Dem

kraftraubenden Durchschreiten von Sand, den ständigen Belastungen von Flucht

und Angriff verdanken die Vollblutaraber ihre Lauffreude und Ausdauer.

Die Beduinen haben die Entwicklung des Araberpferdes vom Wild- zum Nutztier

begründet. Ihre Stammes-Hierarchie definierte sich durch das Pferd: Nur wer ein

Vollblut besaß, konnte zu Kriegszügen ausreiten und ruhmreich zurückkehren. Die

Stärke des Tieres war die Stärke seines Besitzers. So wurde das Pferd zum historisch

gewachsenen Statussymbol, zum Synonym für Macht, Ansehen und Reichtum.

Dies muss man wissen, um zu verstehen, warum es am Persischen Golf heute den

Beruf des Ross-Akupunkteurs gibt. Warum den Tieren klimatisierte Marmorpaläste

gebaut werden, die den Bedeutungsrahmen des Wortes „Stall“ sprengen. Und

warum der Scheich von Dubai den Meydan Racecourse errichten ließ, das weitläufigste

und luxuriöseste Rennbahngelände der Welt.

Die Pferde gelten heute bei zunehmender Verwestlichung des Orients als Bewahrer

der arabischen Identität. Es ist, als würden die edlen Tiere das Leben in

kultureller Balance halten: Der Maybach kommt aus Deutschland, der Learjet aus

den USA – aber die Vollblüter sind „Made in Arabia“, eine Errungenschaft ureigener

Traditionen.

Diese Haltung spürt man auch bei den Dubai International

Arabian Horse Championships, dem Höhepunkt des Pferdejahres.

Die Zuchtschau in Dubai Stadt ist ein gesellschaft-

liches Prestige-Ereignis, vergleichbar mit dem Wiener Opernball oder den

Bayreuther Festspielen. Wer sich zur Elite der Emirate zählt, für den besteht hier

oberste Anwesenheitspflicht.

Araberzüchter aus aller Welt fliegen mit ihren vierbeinigen Schätzen ein, um gegen

die Favoriten der einheimischen Herrscher-Dynastien anzutreten. Luxushotels

wie das Madinat Jumeirah Resort füllen sich mit Teilnehmern und Liebhabern. Sie

alle fiebern mit, wenn die Jury die Vollblüter nach Schönheit, Agilität und Reinrassigkeit

bewertet.

Für die Fürstenfamilien geht es bei der Preisvergabe um nichts Geringeres als die

Familienehre, verloren werden darf nicht. Für die privaten Gestüte geht es um den

kommerziellen Erfolg. Erreicht ein Tier den Titel des „Elitepferdes“, lassen sich anschließend

Millionen damit verdienen. Belegt es einen hinteren Platz, kann das den

Wert ganzer Stammbäume und Zuchtlinien zunichte machen.

Trotzdem siegt am Ende die gemeinsame Pferdepassion über den Konkurrenzkampf.

Dem Champion wird immer höchste Verehrung entgegengebracht, egal

aus welchem Stall er stammt. Das bewies Dubais Herrscher Scheich Muhammed

al Maktoum zuletzt 2010, als seine Pferde sich Al Lahab geschlagen geben mussten

– einem Araberhengst aus Unterharmersbach, Germany.

Das Lifestyle-Resort Madinat Jumeirah wurde als Lagunenstadt angelegt.

Sein Herzstück bilden zwei Hotels: „Al Qasr“ wirkt wie ein eleganter Palast

(siehe Seite 44); „Mina a’Salam“ setzt stärker auf orientalische Exotik

(siehe Seite 46).


Orient · 19

The Meydan Hotel an der teuersten und längsten Pferderennbahn der Welt.


1

20 · Oman

OMAN

Ursprünglicher als die Vereinigten Arabischen Emirate – ohne

unmodern zu sein: Das Sultanat Oman hat sich sein authentisches

arabisches Flair bewahrt. Luxuriöse Hotels und traditionelle Gast -

freundschaft machen das Land zum perfekten Reiseziel.

Ob es wirklich stimmt, dass Sindbad

der Seefahrer – wie im Oman erzählt

wird – aus der kleinen Stadt Sohar

stammt, ist eigentlich egal. Fest steht

allein, dass Arabien an kaum einem anderen

Ort so authentisch zu erleben ist.

Bis vor einigen Jahren schottete sich

das Land, gelegen an der Nordost -

küste der Arabischen Halbinsel, komplett

gegen die Außenwelt ab. Das

dünn besiedelte Sultanat nahm am

Wirtschaftsboom seiner Nachbarn in

den Emiraten nicht teil, es verschloss

sich dem Tourismus aus Sorge vor

Identitätsverlust. Dieser Vorsicht ist der

heutige Reiz von Oman zu verdanken.

Versteckt hinter den bis zu 3100 Meter

hoch aufragenden Ketten des Hajjar-

Gebirges, haben sich Oasen bewahrt,

die noch heute wie aus einem orienta -

lischen Märchen wirken. Auch wenn

der Oman heute über eine stetig

wachsende touristische Infrastruktur

verfügt, nehmen es die Omanis ge -

lassen. Die Besucher des Abendlandes

werden stets ausgesprochen freundlich

empfangen.

Auf dem großen Souk in der Haupt -

stadt Muscat herrschen Ordnung und

Disziplin. Hier lässt sich in Ruhe stöbern:

Weihrauch und andere Düfte, Gewürze

und Kräuter verraten die Nähe Indiens,

das Kunsthandwerk mutet zum Teil

afrikanisch an. Der vielfarbige Basar

lässt ahnen, was den uralten Reichtum

dieser Region ausmacht: Hier trafen sich

Orient und Okzident, arabische Kauf -

leute handelten mit Weihrauch, Salz,

Silber und Gewürzen.

Viel befahrene Meeresrouten verbanden

Sansibar, Oman und Indiens Westen,

und die Verbindung der vielen Kulturen

schlägt sich im Aussehen Omans nieder.

Muscat ist eine ursprüngliche Stadt,

Superlative und die Skyline moderner

Hochhäuser gibt es hier nicht. Doch an

Sehenswürdigkeiten ist die Hauptstadt

trotzdem reich: Wer hätte gedacht, dass

im Inneren der erst 2001 eröffneten

großen Sultan-Qaboos Moschee der

größte, acht Tonnen schwere Swa -

rovski-Lüster der Welt erstrahlt? Die

beiden trutzigen arabisch-portugie -

sischen Festungen Jalali und Mirani

wachen über den kleinen, aber

schmucken Palast des Herrschers Sultan

Qaboos. Moderne Stadtteile mit exklu -

siven, klimatisierten Shopping Malls

laden auch dann zum Bummeln ein,

wenn draußen die Hitze über der

Stadt flimmert.

Den Zauber des Orients verströmt die in

den Bergen gelegene Stadt Nizwa.

Berühmt ist sie nicht nur für ihre Ge -

schichte als geistliches Zentrum und

Keimzelle des Islam im Oman. Bis heute

ist ihr Markt der allwöchentliche Höhe -

punkt der Region: Jeden Freitag versammeln

sich Hirten und Bauern aus

den Bergdörfern in Nizwa, um Vieh und

Lebensmittel anzubieten. In den Silber -

schmieden der Altstadt wird noch heute

wie vor Jahrhunderten gearbeitet:

Die kunstvollen Krummdolche, Khanjars

genannt, gehören seit vielen Genera tio -

nen zu den Insignien der erwachsenen

Männer. Und die Silhouette eines

Khanjars ziert auch die Nationalflagge

des Landes.


Das Fort von Nakhl im Hadschar-Gebirge.

Eine Überraschung erfährt, wer den

südöstlichsten Winkel Omans be -

sucht. Arabische Familien aus den

Nachbarländern reisen im Sommer in

den Badeort Salalah, um hier die Küh -

le zu genießen. Dann nämlich, wenn

die Hitze auf der Arabischen Halbinsel

Rekordgrade erreicht, wird die Region

Dhofar von Ausläufern des indischen

Monsuns gestreift. Der versorgt den

Küstenstreifen mit milden Tempera -

turen und sanftem Wind. Plötzlich

ergrünen die Berghänge, in den Plan -

tagen reifen Bananen, Papa yas und

Kokosnüsse, ein Volksfest wird ge -

feiert. Und in den exklusiven Schmuckund

Weihrauchläden der Stadt herrscht

Hochkonjunktur. Weihrauch hat den

Oman einst wohlhabend gemacht.

Angesichts wertvoller Bodenschätze

wie Erdöl und Gas ist das Geschäft mit

den harzigen Perlen heute nicht mehr

ganz so bedeutsam, doch gehandelt

wird das duftende Naturprodukt

immer noch mit Leidenschaft. Kenner

schätzen be sonders die frischesten

Qualitäten aus der angeritzten Rinde

des Weihrauch baums – und zahlen

dafür stattliche Preise. Salalah ist in

ganz Arabien be rühmt für seinen

Weihrauch, die besten Geschäfte da -

für warten mit ihren fachkundigen

Inhabern mitten im Zentrum auf Käu -

fer aus aller Welt – übrigens gleich

neben Modeboutiquen und Juwe -

lieren, deren reich verzierte Ware in

den Schaufenstern dargeboten wird.

Neben Salalah zählt die kleine Stadt

Sur am Nordostende des Oman mit

ihrem Naturhafen zu den eindrucksvollsten

Orten des Landes – beson-

ARABISCHER

GOLF Dubai

QATAR

Abu Dhabi

SAUDI-

ARABIEN

ders bei Sonnenauf- und untergang,

wenn aus den unzähligen Moscheen

der Ruf der Muezzine über der Stadt

erklingt.

Die Halbinsel Musandam ist vom

Staatsgebiet des Oman getrennt und

deshalb unverfälscht geblieben.

Die zerklüftete Landschaft aus kahlen

Felsmassiven und weit ins Land eingeschnittenen

Fjorden heißt im Reise -

führer-Jargon auch „Norwegen des

Mittleren Ostens“. Der arabische

Name „ruus al-djibal“ trifft es allerdings

besser: Wie „Köpfe der Berge“

ragen hier die Gipfel aus dem Meer.

Musandam ist einen Abstecher unbedingt

wert: Forts und Fischerdörfer,

Sandstrände und die typisch orientalische

Provinzhauptstadt Khasab nehmen

den Besucher noch heute gefan-

ARABISCHE

EMIRATE

Ibri

Zighy Bay

Fujairah

Sohar

OMAN

Dhofar

Salalah

Al Sawadi

Nizwa

Oman · 21

IRAN

Muscat

Sur

INDISCHER

OZEAN

GOLF

VON

OMAN

gen und lassen ihn von den Aben -

teuern des Seefahrers Sindbad träumen.

1


22 · Arrangement Oman à la carte

AUF INDIVIDUELLER REISEROUTE DURCH DEN OMAN

Kein noch so außergewöhnlicher Wunsch bleibt bei einem Arrangement à la carte unerfüllt. Ob nie da

gewesener Reiseverlauf oder Ausflugsprogramm der besonderen Art: Mit Ihren Ideen erstellen airtours

Experten ein persönliches Arrangement à la carte für Ihre individuelle Traumreise.


ARRANGEMENT OMAN à la carte

Bereit für außergewöhnliche Wünsche. So, ähnlich oder auch ganz

anders könnte sich ein individuelles Arrangement à la carte für den

Oman gestalten:

1. Tag: Muscat

Nach der individuellen Anreise zum Mucat

Airport erfolgt der Transfer zum Hotel.

2. Tag: Muscat

Nach dem Frühstück steht der Tag im

Zeichen einer City-Tour durch Muscat.

Auf die Besichtigung der Großen Moschee

folgt zunächst die Fahrt entlang

der Uferpromenade „Corniche“. Der

nahe Fischmarkt imponiert durch eine

reiche Auswahl exotischer Angebote,

und auch der farbenfrohe Markt

„Muttrah Souk“ beeindruckt mit der

Vielfalt seiner Waren. Den hoheitlichen

Abschluss der Tour bildet der Palast des

Sultan Qaboos. Der Nachmittag steht

zur individuellen Gestaltung frei.

3. Tag: Muscat – Ras Al Hadd

Der Tag beginnt nach dem Frühstück

mit einer Fahrt im Allradwagen Rich-

tung Süden. Der Weg führt nach Quriyat,

dem größten Fischerdorf des Landes.

Spektakuläre Blicke in die Landschaft

des Oman und der grünblau schimmernde

Kalksteinkrater des Bimah

Sinkhole warten in der Schlucht Wadi Al

Arbeen. Angekommen im Ras Al Beach

Camp endet der Tag am Strand mit der

Beobachtung der grünen Schildkröten.

4. Tag: Ras Al Hadd – Wahiba

Morgens nach dem Frühstück findet

eine Besichtigung der antiken Seefahrerstadt

Sur statt. In den Werften des

Hafens werden noch heute Dhows,

traditionelle Handelsschiffe, gebaut.

Die Weiterfahrt führt ins Landesinnere

zur Rashid Al Hamouda Moschee. Bevor

die kühlen, tiefen Pools des Wadi Bani

Khalid die Reisenden zur Erfrischung

einladen, besuchen sie in Al Kamils ein

Beduinen-Zeltlager.

5. Tag: Wahiba – Nizwa

Bevor die kulturellen Ausflugziele des

Tages zu erleben sein werden, beginnt

der Morgen stilecht mit einem Wüstenfrühstück.

Nach der Oasenstadt

Bahla, einem UNESCO-Weltkulturerbe,

wartet die Festung Nizwa mit ihrem

Souk. Bekannt für seine kunstvoll

handgeschnitzten Dolche und den

Silberschmuck genießt dieser Markt

auch wegen der wöchentlichen Viehversteigerung

Berühmtheit.

6. Tag: Nizwa – Salalah

Nach einigen Erkundungen von Land

und Kultur geht die Fahrt weiter in

Richtung Jebel Shams. Auf dem Gipfel

des Jabel Akhdar Gebirges bietet sich

ein spektakulärer Blick über den Grand

Canyon des Oman. Der Flug geht von

Nizwa über Muscat und endet am

späten Nachmittag in Salalah. Übernachtung

im Hotel Hilton Salalah.

7. Tag: Salalah

Die City-Tour durch die beiden Stadtteile

Arrangement Oman à la carte · 23

Salalahs hält viele Highlights bereit. Im

Osten bildet Khor Roki Creek eines der

Ziele. Das Gelände birgt die zerstörte

Stadt Samhuram, Hauptstadt der alten

Weihrauchstraße Arabiens. Auch der

Westen glänzt mit Aus- und Einblicken

der besonderen Art: Von Mughsail Beach

windet sich auf über 15 km die Küstenstraße

in Serpentinen vorbei an einer

Vielzahl von Weihrauchbäumen. So

sehr die Landschaft auch fasziniert,

es verwundern gleichzeitig die häufig

blattlosen Bäume am Wegesrand – bis

man erfährt, dass der hiesige Weihrauch

zum besten weltweit zählt und

kostbarer ist als Gold.

8. Tag: Salalah – Muscat

Nach dem Frühstück verrät ein Besuch

des „Museums des Weihrauchlandes“

in Al Balid mehr über das kostbare Gewächs.

Durch üppige Fruchtplantagen

und vorbei an der Shanfari Moschee

führt die Fahrt für den Rückflug zum

Salalah Airport. Die Reise endet am

späten Abend in Muscat.

Mehr über Arrangements à la carte in den Preis- und Detailinformationen auf Seite 4.


24 · Oman · Muscat

AL BUSTAN PALACE

INTERCONTINENTAL

6 1

CLASSIC LUXURY

Eine Palmenoase – mit unnachahmlichem Weihrauchduft: Dieses

Strandhotel ist einem Schloss ähnlich und dabei über jede Konkurrenz

erhaben.

MUSCAT

Das komplett renovierte Al Bustan

Palace liegt direkt am 1 km langen

Privatstrand. Im Hintergrund, eingefasst

von der gegen die Winde schützenden

Kulisse des Hajjar-Gebirgsrückens,

ist das Al Bustan Mittelpunkt

einer ca. 200 Hektar großen Palmenund

Gartenoase. Das 38 m hohe Eingangs-Atrium,

mit den reich ornamentierten

Stilelementen, erinnert an

einen arabischen Palast. Wer hier eintritt,

betritt eine andere Welt. Eleganz,

Komfort und der gekonnt in die

Moderne transformierte arabische Stil

zeichnen auch die anderen Räumlichkeiten

des Al Bustan aus - von den

komfortablen Gästezimmern bis zu

den eleganten Restaurants.

ERLEBEN

Restaurants und Bars: „VUE by Shennon

Bennet“ (französische Gerichte à

la carte und spezielle Menüs), „China

Mood“ (chinesisch, à la carte und

Menüs), „Al Khiran“ (internationale

Küche, à la carte und Buffet), „Beach

Pavillon“ (leichte Gerichte, Erfrischungen,

Meeresfrüchte), „Seblat Al Bustan“

(geöffnet von Oktober bis April,

omanische Küche, mittwochs und

sonntags Omanischer Abend), „Al

Maha Pianobar“; „Atrium Tea Lounge“

(Erfrischungen, englischer Tee). Weiterhin

großer temperierter Swimmingpool

mit Fontänen und separatem

Kinderpool sowie vier Lagunenpools.

Kinderclub (5 bis 11 Jahre), kleiner

Spielplatz. Gegen Gebühr Wellnessanwendungen

wie Massagen,

Fußpflege, Sauna, Dampfbad.

WOHNEN

Zimmer (250): Geschmackvolle Zimmer

und Suiten. Modernste Technik

kombiniert mit arabischem Ambiente.

Alle Zimmer mit Kingsize- oder Doppelbett.

Bustan Garden View Room

(ca. 40 qm) in der 2. und 3. Etage, Bad,

Föhn, Bademäntel, LCD-Satelliten-TV,

DVD, Telefon, Internet-Zugang gegen

Gebühr, täglich lokale Tageszeitung,

nichtalkoholische Getränke aus der

Minibar inbegriffen, Tee-/Kaffeekochgelegenheit,

täglich frische

Früchte und Mineralwasser, Safe, Klimaanlage,

Balkon mit Blick in den

Garten. Bustan Sea View Room

zusätzlich mit Meerblick. Deluxe

Mountain View Room (ca. 40 qm) liegen

bei gleicher Ausstattung in der 5.

und 6. Etage, Blick auf die Berge.

Deluxe Sea View Room zusätzlich mit

Meerblick. Bustan Lagoon Access

Room (ca. 40 qm) zusätzlich mit Garten,

großer Terrasse und direktem

Zugang zu einem der Lagunenpools.

Executive Suite Mountain View (ca. 80

qm) in der 7. und 8. Etage. Zusätzlich

Wohnraum, separates Schlaftzimmer,

großes Bad mit separater Dusche,

begehbarer Kleiderschrank, Internetzugang

inbegriffen, Butler Service und

Balkon mit Blick auf die Berge. Täglich

ein Cocktail in der Al Maha Pianobar

von 18 bis 19:30 Uhr. Executive Suite

Sea View (ca. 80 qm) zusätzlich mit

Meerblick. Weitere exklusive Suiten

finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Vier Tennishartplätze mit Flutlicht, voll

ausgestatteter Fitnessraum


Wohnbeispiel Bustan Lagoon Access Room

(ca. 175 qm), Aerobic Studio, Joggingpfad,

Windsurfen, Segeln, Kajak,

Schnorcheln. Gegen Gebühr Tauchen,

Bootsausflüge und Ausflüge ins Hinterland.

ANKUNFTSORT

Muscat, ca. 45 km

airtours Privilegien*

n Garantierter Early Check-In und

Late Check-Out

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 7=5

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Bustan Garden

View Room inkl. Frühstück

ab 143 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Executive

Suite Mountain View inkl. Frühstück

ab 266 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 7.

MCT 25020

Muscat · Oman · 25

Infinity Pool


26 · Oman · Muscat

THE CHEDI MUSCAT

6 1 DESIGN

Ein Höchstmaß an privater Atmosphäre erwartet die Gäste in diesem

kleinen, in einem Villenviertel von Muscat gelegenen, ruhigen Haus.

Ganz im Stil der omanischen Architektur gehalten, bietet es Ausblicke

auf die Wassergärten oder die Hajjar Berge von Oman.

MUSCAT

Luxushotel in puristischem Design.

Das Chedi liegt direkt an einem privaten

Strandabschnitt (bewirtschaftet)

von Al Ghubbra. Das Hotel bietet

exzellenten Service in eleganter

Atmosphäre. Das Chedi legt sehr viel

Wert auf persönlichen Service und

private Atmosphäre. Hübsch angelegter

Wassergarten im Innenhof. Abends

verwandelt sich die Anlage in eine

arabisch-asiatische Märchenlandschaft.

ERLEBEN

„The Restaurant“ mit Blick auf den

Wassergarten und vier offenen Gourmetküchen

(mediterran, asiatisch,

indisch, arabisch), „The Arabian Courtyard“

(in den Wintermonaten zum

Dinner geöffnet) mit arabischer

Küche, „The Beach Restaurant“

(geöffnet September bis Mai, Zutritt

ab 16 Jahre) mit Spezialitäten aus dem

Meer, „The Lobby Lounge“ mit Erfrischungen,

Cocktails und Snacks, zwei

klimatisierte Swimmingpools mit

Poolbar, einer davon direkt am Strand

(Zutritt zum Strandpool ab 16 Jahre).

Im Herbst 2010 eröffnete das neue

Spa mit großem Swimmingpool,

gegen Gebühr zahlreiche Wellnesanwendungen.

WOHNEN

Zimmer (151): Nach Feng Shui Philosophie

eingerichtet. Serai Superior

Room (ca. 33 qm) modern minimalistisch,

Bad/Dusche, separate Toilette,

Bademantel, Föhn, Telefon, Internetzugang

inbegriffen, Flatscreen-Satelliten-TV,

Mini-iPod, Tee-/Kaffeekoch-

gelegenheit, Minibar, Klimaanlage.

Zimmerfenster sind nicht zu öffnen.

Chedi Deluxe Room (ca. 39 qm)

zusätzlich mit Sitzecke. Deluxe Club

Room (ca. 39 qm) zusätzlich mit

Zugang zur separaten Library Lounge:

Kontinentales Frühstück (wahlweise

auch Frühstücksbuffet im Hauptrestaurant),

tagsüber alkoholfreie

Getränke, Tee und Kaffee, abends

Cocktails und Canapés. Alkoholfreie

Getränke und Bier aus der Minibar

inbegriffen. Zugang zur Library

Lounge für Kinder ab 6 Jahre, 6-13-

Jährige in Begleitung eines Elternteils.

Chedi Club Suite (ca. 62 qm) wie

Deluxe Club, in verschiedenen einstöckigen

Wohngebäuden mit Wohnraum

und separatem Schlafzimmer,

im Boden eingelassene Badewanne,

Flatscreen-Satelliten-TV,

Tee-/Kaffeekochgelegenheit, CD-

Player, zwei Mini-iPods, Zeitung,

Internetzugang inbegriffen, Balkon

oder Terrasse. Ebenfalls Zugang zur

separaten Library Lounge, Abendcocktail

inbegriffen. Weitere exklusive

Suiten finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Zwei Tennisplätze (Kunstrasen), Fitness

Center. Gegen Gebühr Kajak,

Segeln, Katamaran, Windsurfen in der

Nähe.

ANKUNFTSORT

Muscat, ca. 5 km


Wohnbeispiel Bad Chedi Club Suite

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Eine Übernachtung im Serai Superior

Room inkl. Frühstück

ab 123 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Chedi

Club Suite inkl. Frühstück

ab 319 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 8.

MCT 25070

Muscat · Oman · 27


28 · Oman · Muscat

SHANGRI-LA’S BARR AL JISSAH

RESORT & SPA - AL HUSN

6 1

Absoluter Luxus im Stile eines omanischen Dorfes: Nur 15 Autominuten

von der Altstadt entfernt beeindruckt dieses Resort mit orientalischer

Pracht. Direkt in der Bucht von Barr Al Jissah gelegen erwartet die Gäste

hier ein 450 m langer, feinsandiger Strand.

Wohnbeispiel Specialty Suite

MUSCAT

Al Husn „Das Schloss“ liegt auf einer

Felszunge oberhalb der Ferienanlage

Barr Al Jissah, ein luxuriöses Hotel, das

in orientalischer Pracht errichtet wurde.

Für die Gäste steht ein kleiner, 100

m langen Privatstrand zur Verfügung.

Mit etwas Glück kann man einem

Turtleranger über die Schulter schauen

und Schildkröten beobachten. Zur

Altstadt Muscats und zum Souk nach

Muttrah sind es etwa 15 Autominuten

(Shuttlebus täglich ohne Gebühr).

ERLEBEN

2 Restaurants: „Sultanah“ (internationale

Küche) und „Shahrazad“ (marokkanische

Küche). 17 weitere Restaurants

und Bars im Resort (u.a.

mediterrane, südamerikanische und

osmanische Küche). Außerdem: Bar,

Cigar Lounge, Bibliothek, Strandbar

und Swimmingpool (klimatisiert) mit

Poolbar, Frisör, Beautysalon, drei Souvenirshops,

Kinderclub. Täglich „Afternoon-Tea“

in der Lobby inbegriffen.

Alle Einrichtungen der Nachbarhotels

Al Waha und Al Bandar können mitgenutzt

werden. Gegen Gebühr „CHI–

The Spa“: separater Wellness-Bereich

mit zahlreichen Anwendungen, wie

Thai-Massage oder Gesichtsbehandlungen.

WOHNEN

Zimmer (170): Deluxe Seaview Room

(ca. 48 qm) mit Bad, separater Dusche,

separater Toilette, Bademantel, Föhn,

Sitzecke, Telefon, Satelliten-TV, Internetzugang

sowie Softdrinks und Bier

aus der Minibar inbegriffen, Klimaanlage,

Früchtekorb, Balkon und Meer-

blick. One Bedroom Suite (ca. 96 qm)

zusätzlich mit separater Gästetoilette,

Wohnraum, separatem Schlafzimmer,

begehbarem Kleiderschrank. Butler

Service, eine Flasche Champagner zur

Begrüßung, Canapés und Drinks am

Nachmittag. Specialty Suite (ca. 150

qm) wie One Bedroom Suite, zusätzlich

mit großem Wohnzimmer und

Essecke, Kitchenette, Whirlpool auf

dem Balkon.

AKTIV SEIN

Vier Tennishartplätze, Fitness Center,

Wasseraerobic, Beachvolleyball.

Gegen Gebühr Tauchen (deutschsprachig),

Segeln, Surfen.

ANKUNFTSORT

Muscat, ca. 45 km

privater Strandabschnitt

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 4=3

n Frühbucherprivileg: Extra Nights

7=6

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Seaview

Room inkl. Frühstück

ab 310 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer One

Bedroom Suite inkl. Frühstück

ab 535 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 9.

MCT 25012


SHANGRI-LA’S BARR AL JISSAH

RESORT & SPA - AL BANDAR

6 1

Ein feinsandiger Strand, exzellente Restaurants und edle Nachtclubs

erwarten die Gäste dieses im Stil eines osmanischen Dorfes gehaltenen

Resorts. Vor Ort können eindrucksvolle Delfinbeobachtungen

arrangiert werden.

Wohnbeispiel Deluxe Seafacing Room

MUSCAT

Das First-Class-Hotel Al Bandar liegt

im Herzen des Shangri-La’s Barr Al Jissah

Resort, direkt am 450 m langen,

feinsandigen Strand. Die gesamte

Anlage umfasst drei separate Hotels

sowie einen schönen Spa-Bereich. Der

250 m lange „Lazy River“ verbindet

zwei Swimmingpools miteinander und

bietet Badevergnügen für Groß und

Klein. Al Bandar erstreckt sich vom

Hauptgebäude bis zu einer kleinen

Piazza mit Blick auf das offene Meer.

Ein kleiner Souk mit Geschäften sowie

ein Nachtclub und zwei Bars zur

Abendunterhaltung runden das

Angebot ab. Zur Altstadt Muscats und

zum Souk nach Muttrah sind es ca. 15

Autominuten (Shuttlebus täglich

inbegriffen).

ERLEBEN

Zwei Restaurants und eine Tapas Bar:

„Al Tanoor“ für Frühstück, Lunch und

Dinner (arabische und internationale

Küche). „Capri Court“ zum Dinner (italienische

Küche), „Tapas“ für mediterrane

und arabische Snacks. Außerdem

„Mokha Café“, Bar, Nachtclub, großer

Swimmingpool (klimatisiert) mit Poolbar.

Alle Einrichtungen der benachbarten

Hotels des Resorts können

mitgenutzt werden. Gegen Gebühr

„CHI–The Spa“ mit zahlreichen

Anwendungen, wie Thai-Massage

oder Gesichtsbehandlungen.

WOHNEN

Zimmer (197): Deluxe Seafacing

Room (ca. 38 qm) mit Bad, separater

Dusche, Bademantel, Föhn, Telefon,

Satelliten-TV, Minibar, Tee-/Kaffee-

kochgelegenheit, Klimaanlage und

Balkon mit seitlichem Meerblick. Premier

Room (ca. 51 qm) geräumiger,

sonst wie Deluxe Seafacing Room.

One Bedroom Suite (ca. 76 qm)

zusätzlich mit Wohnraum und separatem

Schlafzimmer, begehbarem Kleiderschrank

und großem Balkon. Internetzugang

und ausgewählte Getränke

aus der Minibar inbegriffen, Butler

Service, Obstkorb und Blumen zur

Begrüßung.

AKTIV SEIN

Vier Tennishartplätze, Fitness Center,

Wasseraerobic, Beachvolleyball.

Gegen Gebühr Tauchschule, Windsurfen,

Bootsverleih.

ANKUNFTSORT

Muscat, ca. 45 km

Muscat · Oman · 29

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Halbpension zum Preis von Frühstück

n Extra Nights z.B. 6=4

n Frühbucherprivileg: Extra Nights

7=6

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Seafacing

Room inkl. Frühstück

ab 225 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der One

Bedroom Suite inkl. Frühstück

ab 406 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 10.

MCT 25311


30 · Oman · Muscat

GRAND HYATT MUSCAT

5.5 1

Ein elegantes Strandhotel erwartet seine Gäste: Die Zimmer überzeugen

mit einem Mix aus omanischem Stil und moderner Technik. Angesagte

Locations für einen Sundowner-Drink sind hier die „John Barry

Bar“ oder der „Club Safari “.

Mokha Café Terasse

MUSCAT

Das elegante Hotel, gerade mit dem

World Travel Award „Leading Hotel in

Oman 2010“ ausgezeichnet, bietet

eine spektakuläre Architektur und

modern-arabisches Ambiente. Ideal

für Familien und Gäste, die Muscat

aktiv erkunden und dabei nicht auf

Luxus und Erholung verzichten wollen.

ERLEBEN

Vier Restaurants stehen zur Verfügung:

„Mokha Café“ (Hauptrestaurant

mit internationaler Küche), „Tuscany“

(italienische Küche), „Marjan Beachfront

Restaurant & Bar“ (südostasiatische

Küche) und „Safari Rooftop Grill

House“ (saisonal, Grillspezialitäten).

Außerdem „Sirj Tea Lounge“ (ausgewählte

Teesorten), „John Barry“ Piano-Lounge,

„Copacabana“ Nachtclub

(an sechs Abenden geöffnet, Eintritt

für Hotelgäste inbegriffen). Großzügige

Poollandschaft mit Wasserfällen,

separatem Whirlpool und Kinderpool

in einer schön angelegten Gartenanlage.

Club für Kinder von 5 bis 11 Jahre.

Ladengalerie. Gegen Gebühr Frisör,

Beautysalon und Spa-Bereich für professionelle

Gesichts- und Körperanwendungen.

WOHNEN

Zimmer (280): Elegant und großzügig

bestechen sie durch eine gelungene

Verbindung aus omanischer Tradition

und modernster Technik. Grand

Room (ca. 42 qm) mit Bad, Bademantel,

Föhn, Telefon, Satelliten-TV, Internetzugang,

Safe, Minibar, Tageszeitung,

Klimaanlage und Balkon. View

Room (ca. 42 qm) zusätzlich mit seitli-

chem Meerblick. Club Room (ca. 42

qm) wie im Grand Room mit Zugang

zur Grand Club Lounge (Kinder ab 12

Jahre und nur in Begleitung der

Eltern). Hier wird dem Gast ein kontinentales

Frühstück serviert. Tagsüber

alkoholfreie Getränke, traditioneller

„Afternoon-Tea“, abends Cocktails

und Canapés, täglich lokale Zeitung

und Internet inbegriffen. Club Seaview

(ca. 42 qm) wie Club Room mit

Meerblick. Grand Suite (ca. 84 qm) wie

Club Room mit Wohnraum und separatem

Schlafzimmer.

AKTIV SEIN

Fitness Center mit Sauna und Dampfbad,

drei Flutlicht-Tennisplätze (1

Stunde/Tag inbegriffen), klimatisierter

Squashcourt (Schläger/Bälle für Tennis/Squash

inbegriffen).

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Garantierter Late Check-Out bis 18

Uhr

n Ein 5-Gang-Dinner

n Extra Nights z.B. 3=2

ANKUNFTSORT

Muscat, ca. 20 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Grand Room

inkl. Frühstück ab 114 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Grand

Suite inkl. Frühstück ab 205 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 11.

MCT 25340


Muscat · Oman · 31

Wohnbeispiel „Grand Room“


32 · Oman · Zighy Bay / Musandam

SIX SENSES ZIGHY BAY

6 1 CHARACTER

Inmitten einer Berglandschaft am 1,6 Kilometer langen Strand kann

man den Luxus förmlich riechen. Das Dinner in der Brasserie mit

gigantischem Blick auf die Bucht ist nur ein Highlight. Cocktail-Bar,

Pool, Fitness-Center und Filmverleih sind weitere Pluspunkte.

Pool Villa Beach Front

MUSANDAM/ OMAN

Das Hotel liegt auf der nördlichen

Landzunge der Musandam Halbinsel,

direkt an einem Sandstrand der Zighy

Bay. Die Anlage ist sehr detailgetreu in

ihre Umgebung eingebunden. Das

Resort entspricht dem innovativen Stil

der Six Senses Hideaways mit seinen

hohen Service-Standards.

ERLEBEN

Drei Restaurants: „Dining on the

Sand“ (arabische, pan-asiatische,

kontinentale Küche), „The Deli“ in

offener Bauweise (Teespezialitäten,

leichtes Lunch, Eis) und „Drinks on the

Edge and Senses on the Edge“ auf

einer Bergspitze mit Blick auf Zighy

Bay (moderne Küche, hauseigene

Cocktailkreationen). Weiterhin hat der

Gast die Möglichkeit auf der eigenen

Poolterrasse zu speisen, vom Champagnerfrühstück

bis hin zum Grillabend,

nahezu jeder Wunsch wird realisiert.

Desweiteren Weinkeller, Bar,

großer Swimmingpool. Kunsthandwerksgalerie,

Bibliothek mit Filmen,

Musik, Bücher und Zeitschriften. W-

LAN in den meisten öffentlichen

Bereichen. Gegen Gebühr „Six Senses

Spa“ mit neun 9 Behandlungsräumen,

zwei arabische Hamams und Saftbar.

Neben den tradionellen Wellnessbehandlungen

werden auch Spezialbehandlungen

wie z.B. die vierhändige

„Sensory Spa Journey“ angeboten.

WOHNEN

Zimmer (82): Das luxuriöse Design

verbindet einzigartig die Traditionen

des Omans mit modernster Technik.

Pool Villa (ca. 247 qm Gesamtfläche,

davon ca. 82 qm Innenbereich) kombinierter

Wohn-/Schlafraum, Bad,

separate Dusche, Außendusche, Föhn,

Telefon, Flatscreen- Satelliten-TV,

CD-/DVD-Player, WLAN, Weinbar,

Safe, Klimaanlage, Deckenventilator,

Espressomaschine und Terrasse mit

privatem Swimmingpool. Pool Villa

Beach Front wie Pool Villa, zusätzlich

direkter Strandzugang. Pool Villa

Suite (ca. 412 qm Gesamtfläche,

davon ca. 126 qm Innenbereich) wie

Pool Villa, zusätzlich mit Wohnraum

und separatem Schlafraum. Pool Villa

Suite Beach Front wie Pool Villa Suite,

zusätzlich mit direktem Strandzugang.

Zighy Pool Villa (ca. 334 qm Gesamtfläche,

davon ca. 161 qm Innenbereich)

in zweiter oder dritter Reihe

zum Strand gelegen. Wie Pool Villa,

zusätzlich mit einem separaten

Schlafraum im Erdgeschoß und einem

separaten Schlafraum sowie Wohnraum

mit Balkon in der ersten Etage.

Weitere exklusive Suiten und Villen

finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Nicht-motorisierter Wassersport, für

jeden Gast steht ein Fahrrad bereit.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 120 km.


Restaurant Senses on the Edge

Wohnbeispiel Pool Villa Beach Front

airtours Privilegien*

n „Dining in the Dark“

n Concierge Service

n Frühbucherprivileg: Vollpension

zum Preis von Halbpension

n Extra Nights z.B. 8=6

LOGIS

Eine Übernachtung in der Pool Villa

inkl. Frühstück ab 318 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Pool Villa

Suite inkl. Frühstück ab 424 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 12.

DXB 18001

Zighy Bay / Musandam · Oman · 33

Wine Tower Cellar


2

34 · Vereinigte Arabische Emirate

VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

Skifahren in der Wüste, exklusive Villen und Hotels am Strand, Kamele

und Ferraris, Wolkenkratzer und Basare, moderne Speedboote und

traditionelle Dhaus – in den Vereinigten Arabischen Emiraten trifft die

alte Kultur des Orients auf die schöne neue Welt von übermorgen.

Eine Reise in die Vereinigten Arabischen

Emirate ist eine Zeitreise in die Vergan -

genheit und in die Zukunft zugleich.

Nirgendwo ist die Gegenwart so flüchtig

wie hier – und nirgendwo sind Zukunft

und Vergangenheit so nah. Was heute

noch als ultramodern gilt, ist morgen

schon von gestern – aber zugleich sind

Geschichte und Tradition lebendig und

spielen im Übermorgenland eine

große Rolle.

Hypermodern sind die Metropolen mit

architektonischen Wunderwerken der

Neuzeit ausgestattet und schwelgen

dabei in Superlativen. Internationale

Tophotels und einladende Shopping

Malls präsentieren sich direkt neben

arabischen Souks – und nur ein paar

Kilometer weiter finden sich haushohe

Sanddünen und bizarre Wüstenland -

schaften. Lediglich eine Stunde entfernt

liegt das Ausflugsziel Hatta, die grüne

Oase des Hajjar-Gebirges.

Im bekanntesten Emirat, Dubai, locken

die eindrucksvollen Malls und im Gold-

Souk werden Ketten, Ringe, Uhren und

Armbänder aus dem edlen Metall an ge -

boten. Das hat Tradition in Dubai, gilt

die Stadt doch als älteste Handelsmetropole

der Region. Davon zeugen

auch die arabischen Dhaus vor der

Küste, traditionelle Handelssegler, die

noch heute in ihrer ursprünglichen

Form gebaut werden, aber längst

mit modernsten Navigations- und

Kommunikationsausrüstungen ausgestattet

sind.

Vor der Stadt glitzert das Meer, in den

gläsernen Fassaden der Hochhäuser

und den Designer-Sonnenbrillen

der jungen Araber spiegelt sich das

Sonnenlicht.

Dubai, die Metropole der Superlative,

punktet mit Hotels der Spitzenklasse,

Top-Stränden und Attraktionen wie

der künstlichen Insel „The Palm Ju -

meirah“. Zu Recht rühmt sich Dubai

seines kilometerlangen, feinsandigen

Strands, der sich vom Jebel Ali Hotel

bis fast in die Innenstadt erstreckt.

In Dubai gibt es nichts, was es nicht

gibt oder was nicht gebaut werden

könnte. Golfplätze mitten in der Wüste

sorgen für grüne Farbtupfer und eine

künstliche Skipiste sowie eine Eislaufbahn

laden zum Wintersport bei

Minusgraden ein.

Milliardeninvestitionen locken Millionäre

in die Stadt der gebauten Visionen

und Touristen aus aller Welt, die sehen

möchten, welche überwältigenden

Pro jekte in der Welt der Scheichs

Wirklichkeit werden. Hier denkt man

in größten Dimensionen: Sei es bei der

U-Bahn, dem längsten fahrerlosen,

computer gesteuerten Nahverkehrs -

system der Welt oder dem Dubai World

Central International Airport.

Glänzende Aussichten haben Gäste

von den Wolkenkratzern, die sich

gegenseitig an Höhe und außergewöhnlicher

Architektur übertrumpfen.

Am höchsten hinaus ragt der Burj

Khalifa, der höchste Wolkenkratzer

der Welt: Dubais neues Wahrzeichen

ist 828 Meter hoch. Hier eröffnete

Giorgio Armani im April 2010 sein

weltweit erstes Hotel – mit airtours

als Vertragspartner. Es erstreckt sich


über mehrere Stockwerke, verfügt über

160 Zimmer und acht Re stau rants und

besticht durch das edle Design des

Namensgebers.

Von der Besucherplattform in der

124. Etage des Burj Khalif genießen

Gäste einen weiten Blick über Dubai,

das Meer, die Strände und die endlose

Wüste – bis hin zu den benachbarten

Emiraten, wie Abu Dhabi. Nach Ferraris

oder Maseratis schaut sich dort niemand

mehr um, denn Abu Dhabi ist das

reich ste Emirat. Moderne Moscheen,

gepflegte Gartenanlagen, Museen

und Palmenalleen – die Hauptstadt

Abu Dhabi zeigt ihren Wohlstand und

wirkt wie blank geputzt. Zu den Höhe -

punkten eines Besuchs gehört ein

Einkaufsbummel in der Marina Mall.

Das Shoppingparadies hat die Größe

einer Fußgängerzone in einer mittel -

großen deutschen Stadt und liegt

mitten im Meer auf der Breakwater-

Halbinsel. Das bunte orientalische

Leben spielt sich hier allerdings

nicht ab, dafür muss man in die

Wüste fahren – zum Beispiel in die

Garten oase AlAin, umgeben von

den Omani-Hajjar-Bergen.

In der Nähe des Gebirges liegt auch

das nur 250 Quadratkilometer kleine

Ajman mit seiner Dhau-Werft und

dem Museums-Fort. Es ist ein idealer

Ausgangspunkt für eine Stippvisite in

der omanischen Exklave Musandam.

Besonders eindrucksvoll ist die Fahrt

dorthin in einer Dhau entlang der

Küste von Fujairah aus. Überhaupt ist

Fujairah ein idealer Ort für alle, die abseits

von Dubai oder Abu Dhabi Ruhe

Abu Dhabi

ARABISCHE

EMIRATE

Bab Al Shams

Al Maha

Al Ain

Ajman

Sharjah

Intercontinental Dubai Festival City

Jumareih Beach Dubai

Armani Burj al Arab

Madinat Jumeirah

One&Only Royal Mirage

The Address/ThePalace, The old town Desert

Le Royal Meridien Palm

The Ritz Carlton

Hatta

Emirates Palace

Fairmont

Vereinigte Arabische Emirate · 35

Palm Tree

Court&Spa

OMAN

Marmor und Gold zu Ehren Allahs: die Sheik Zayed Moschee von Abu Dhabi.

und Entspannung suchen. Fujairah ist

ein Emirat der Vereinigten Arabischen

Emirate am Indischen Ozean. Landschaftlich

sehr attraktiv, ist die Region

vor allem bekannt für ihre intakten artenreichen

Korallen riffe. Die kargen

Berge sind ein beliebtes Ausflugsziel

vor allem bei Wanderern. Fujairah City

ist eine eher kleine Haupt stadt für ein

Emirat und gleichzeitig der perfekte

Startpunkt für Touren zu den Tauchrevieren

wie dem Dibba Rock Island.

Hier finden sich viele exklusive Hotels,

die breiten Sandstrände und Badebuchten

sind ideal für Erholung -

suchende und Sonnenhungrige.

In den Monaten April/Mai und September/Oktober

herrscht ein angenehm

sonniges Klima mit hochsommerlichen

Temperaturen. Im heißen Sommer

sind Pools und alle öffentlichen Gebäude

klimatisiert.

Die Wasserqualität an den Stränden ist

gut. Aufgrund des regen Schiffverkehrs

kann es jedoch zu Anschwemmungen

kommen. Die Strände werden regelmäßig

gereinigt. Wasser ist in den

Emiraten knapp und kostbar. Deshalb

wird das Brauchwasser gereinigt und

zur Bewässerung wiederverwendet.

2


36 · Arabische Emirate · Dubai

ARMANI HOTEL DUBAI

6 1 DESIGN

Formvollendet – mit airtours als neuem, exklusiven Vertragspartner: Im

Mai 2010 spektakulär im höchsten Tower der Welt eröffnet, besticht die

Stilikone unter den Hotels durch die Gourmet-Küche, das kultivierte

Nachtleben und natürlich das elegante Design des Namensgebers.

Wohnbeispiel Armani Classic

DUBAI

Einen besseren und exklusiveren Ort

hätte sich Modeschöpfer Giorgio

Armani für sein erstes eigens entworfenes

Hotel nicht aussuchen können.

Es belegt die ersten 8 sowie die 38.

und 39. Etage des Burj Khalifa, dem

herausragenden Kernstück der

Downtown Burj Dubai. Hier findet der

Gast die Dubai Mall, den Burj Dubai

Boulevard und die weltgrößte Fontäne,

die Dubai Fountain im Burj Dubai

Lake. Klares, schnörkelloses Design in

gedeckten Farben bestimmen den Stil

der gesamten Hoteleinrichtung und

jedem einzelnen der 160 Zimmer,

denen Giorgio Armani mit ausgewählten

Materialien seine höchstpersönliche

Note verliehen hat.

ERLEBEN

5 Restaurants mit japanischer, indischer,

mediterraner und zweifelsohne

authentisch italienischer Küche. Im

Januar eröffnet das höchste Restaurant

der Welt in der 122. Etage. Die

„Armani/Lounge“, der Nachtclub

„Armani/Privé“, das Schokoladenund

Süßigkeitengeschäft „Armani/Dolci“,

der Blumenladen „Armani/Fiori“

und die „Armani/Galleria.“

Großer „Armani/Spa“ mit Behandlungsräumen,

Thermal-Suiten und

Outdoor Swimmingpool.

WOHNEN

Zimmer (160): Armani Studio (ca. 45

qm) im Zentrum(5 bis 8 und 38 bis 39

Etage) des Turms gelegen, Eingangsflur

mit Schrank, übergroßes Kingsize-

Bett, Bad, separate Dusche und Bade-

wanne mit luxuriöser Auswahl an

Armani Annehmlichkeiten, Mehrzweck-Arbeitsstation,

Wohnzimmer

mit Sofa und Beistelltischen, 40“ LCD

Flachbildschirm mit DVD-Player, Butler

Station mit Privatbar und Zubehör,

Kaffeemaschine und Teekocher,

Schlafzimmer mit 40“ LCD Flachbildschirm,

DVD-Player und begehbarem

Kleiderschrank.Armani Classic (ca.

70qm) wie Armani Studio augestattet,

nur geräumiger. Armani Premier (ca.

95 qm), hauptsächlich im Zentrum der

Turmflügel gelegen, Eingangsflur mit

Gästetoilette und Abstellschrank,

sonst gleiche Ausstattung wie Armani

Classic. Armani Fountain Suite (ca. 80

qm), überall in den Turmflügeln gelegen,

mit atemberaubendem Blick auf

die Dubai Fountain, mit begehbarem

Kleiderschrank, der von Bad und

Schlafzimmer zu erreichen ist, sonst

gleiche Ausstattung wie Armani Premier.

Weitere exklusive Suiten finden

Sie in unserem Reisebuch „Suite

Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Fitness Center.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 20 km.


Wohnbeispiel Armani Classic Wohnzimmer

Armani Spa

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Ein Gourmet–Buffet

n Privattransfer

LOGIS

Eine Übernachtung im Armani Studio

inkl. Frühstück ab 192 EURO p.P.

Eine Übernachtung im Armani Classic

inkl. Frühstück ab 255 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 18.

DXB 10041

Dubai · Arabische Emirate · 37

Burj Khalifa


38 · Arabische Emirate · Dubai

BURJ AL ARAB

6 1 DESIGN

Eine Silhouette als Wahrzeichen für eine ganze Region. 321 Meter ragt

dieses stolze, segelförmige Hotel aus dem Meer. Privatstrand, Lichtund

Wasserspiele am Abend und die auf 27 Etagen verteilten Suiten mit

dem legendären Service – hier beeindruckt ausnahmslos alles.

DUBAI

Gelegen auf einer Insel, die durch eine

Brücke mit dem ca. 280 Meter entfernten

Festland und der Hotelanlage

des Jumeirah Beach Hotels verbunden

ist. Nachts lenken Licht- und Wasserspiele

die Aufmerksamkeit auf das

spektakuläre Gebäude. Das Hotel, ein

unverwechselbares Wahrzeichen

Dubais, ist nicht nur architektonisch

einzigartig, sondern auch in Unterbringung

und Service. Im gesamten

Hotel befinden sich ausnahmslos

Suiten, die mit jedem erdenklichen

Luxus und sehr modern ausgestattet

sind. Mit einer Fernbedienung lassen

sich unter anderem das Licht und die

Vorhänge steuern. Einzigartig auch

die riesige, beeindruckende Lobby mit

gigantischen Aquarien. Das „Al Muntaha“

Restaurant ragt 200 Meter über

den Arabischen Golf und bietet einen

fantastischen Rundblick. Außergewöhnlich:

das Restaurant „Al Mahara“

erlebt der Gast als Welt unter dem

Meeresspiegel. Auf dem Festland

steht ein eigener, privater Strandabschnitt

mit Restaurant zur Verfügung.

ERLEBEN

6 Restaurants. Das „Al Muntaha“ serviert

europäische Küche; das „Bab Al

Yam“ internationale Küche; das „Al

Mahara“ bietet Fischspezialitäten und

eines der schönsten Aquarien in Dubai

mit vielen exotischen Meeresbewohnern;

mediterran-arabische Küche

wird im „Al Iwan“ angeboten; das

„Junsui“ offeriert authentische asiatische

Küche und das „Majlis Al Bahar“

ist ein mediterranes Strandrestaurant.

Das Frühstück wird in den Restaurants

„Bal Al Yam“ oder „Junsui“ angeboten.

Bars, wie z.B. die „Skyview Bar“ in 200

Metern Höhe direkt neben dem „Al

Muntaha“, die zu Cocktails und einem

spektakulären Ausblick einlädt, oder

die Juna Lounge, bekannt für ihre

erlesenen Whiskies und Auswahl an

kubanischen Zigarren, Swimmingpools

(temperiert) mit Liegeterrasse,

privater Strandabschnitt auf dem

Festland (Shuttle Service mit Golfcarts

ohne Gebühr). „Assawan Spa & Health

Club“: großzügiger Wellness-Bereich

in einer der oberen Etagen des Burj Al

Arab mit Blick über den Golf, Hallenbad,

Sauna, Dampfbad, Whirlpool

sowie zahlreichen Anwendungen

gegen Gebühr.

WOHNEN

Zimmer (202): Sehr modern, großzü-

gig über zwei Etagen angelegt und

mit der neuesten technischen Ausstattung

eingerichtet. Deluxe Suite

(ca. 170 qm) mit separatem Wohnund

Schlafraum, Bad mit separater

Dusche, Whirlpool-Badewanne, Föhn,

Ankleideraum, Gästetoilette, Telefon,

Faxgerät, 2 großen TV-Geräte mit

Video und DVD, Laptop mit Drucker,

Minibar, Safe, Klimaanlage, Meerblick.

Panoramic Suite (ca. 225 qm) mit

Panoramablick über den Persischen

Golf und den Strand von Jumeirah,

sonst gleiche Ausstattung wie Deluxe

Suite. Weitere exklusive Suiten finden

Sie in unserem Reisebuch „Suite

Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Fitness Center. Die Einrichtungen des

benachbarten Jumeirah Beach Hotels


Blick von der Lobby zu den Zimmern

können genutzt werden:

7 Tennishartplätze mit Flutlicht,

3 Squashcourts. Gegen Gebühr Wasserski,

Windsurfen, Parasailing,

Segeln. Der Shuttle Service zum Madinat

Jumeirah ist ebenfalls ohne

Gebühr.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.

airtours Privilegien*

n Frühbucherprivileg: Extra Nights

z.B. 5=4

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung in der Deluxe

Suite inkl. Frühstück ab 637 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Panoramic

Suite inkl. Frühstück ab 768 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 19.

DXB 10075

Dubai · Arabische Emirate · 39

Wohnbeispiel Deluxe Suite


40 · Arabische Emirate · Dubai

AL MAHA DESERT RESORT & SPA

6 1 BOUTIQUE

Luxus im individuellen Stil: Jedes Hotelzimmer verfügt über eine Staffelei,

an der die Eindrücke des Tages zu Kunstwerken verewigt werden. Ein

Erlebnis der besonderen Art erwartet die Gäste bei einer Einführung in

die Falkenjagd und einem Kamelritt durch die Wüste.

Außenansicht Wohnbeispiel Royal Suite

DUBAI

Das im arabischen Stil entworfene

Luxus-Resort liegt wie eine märchenhafte

Oase ca. 50 km von Dubai entfernt

inmitten herrlicher Dünenlandschaften.

In den rund 225 Quadratkilometern

Naturschutzgebiet wurden

einheimische Tierarten angesiedelt,

die bereits als ausgestorben galten. Al

Maha ist das Kernstück dieses für die

Vereinigten Arabischen Emirate einzigartigen

„Dubai Desert Conservation

Reserve“. Faszinierende Schönheit der

Natur kombiniert mit luxuriösem

Ambiente sind das Markenzeichen des

Al Maha Desert Resort & Spa. Auf

Pirschfahrten im klimatisierten Geländewagen

durch die einmalige Wüstenlandschaft

sieht der Gast die arabische

weiße Oryx-Antilope (auf

Arabisch „Al Maha“), lernt alles über

die arabische Falkenzucht und kann

die Wüste per Pferd oder Kamel

erkunden. Al Maha – ein außergewöhnliches

Resort mit traditionell eingerichteten

Suiten und erstklassigem

Service für den individuellen Aufenthalt

in der faszinierenden Wüste.

ERLEBEN

Restaurant „Al Diwaan“ mit Terrasse,

für Männer und Frauen getrennte

„Majlis“ (traditionell arabischer Empfangsbereich),

auf Wunsch Dinner auf

der Terrasse, der Suite oder unter dem

Sternenhimmel. Arabische Boutique,

Bar mit Blick auf die Wüste, Lounge.

Wüstensafari innerhalb des Al Maha

Gebietes, Bogenschießen, Falknerei,

Kamel- oder Reitsafari. „Timeless Spa“

großzügiger Wellness-Bereich mit

Swimmingpool, Sauna, Hammam

(arabisches Dampfbad) sowie zahlreichen

Anwendungen mit hauseigenen

Pflegeprodukten, die auf arabischer

Heilkunde basieren (gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (42): Bedouin Suite (ca. 75

qm) mit geräumigem Bad, separater

Dusche, Föhn, Bademantel, großem

kombinierten Wohn- und Schlafbereich,

TV und DVD, Minibar, Malutensilien,

Fernglas, WLAN, Klimaanlage,

Terrasse mit 20 qm großem Swimmingpool

(temperiert), Check-In ab

14 Uhr. Royal Suite (ca. 175 qm) mit

zwei Schlaf- und Badezimmern, separater

Wohnraum, sonst wie Bedouin

Suite ausgestattet. Weitere exklusive

Suiten finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 5=4

n Besondere Privilegien für Honeymooner

n Aktivitätenprogramm

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 50 km.

LOGIS

Eine Übernachtung in der Bedouin

Suite inkl. Vollpension

ab 383 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 19.

DXB 10330


Dubai · Arabische Emirate · 41

Wohnbeispiel Bedouin Suite


42 · Arabische Emirate · Dubai

MADINAT JUMEIRAH -

HOTEL DAR AL MASYAF

6 1

Perfekter Service kombiniert mit angenehmer Privatsphäre: Im Arrangement

der im arabischen Stil gestalteten Häuser ist ein Butler-Service

enthalten und jedes Haus bietet einen Innenhof als Refugium für den

Gast. Das vielfältige Restaurantangebot lässt sich per Boot erreichen.

DUBAI

Direkt am Jumeirah Beach mit Blick

auf das Burj Al Arab wurden inmitten

des Hotelkomplexes von Madinat

Jumeirah 29 exklusive „Summerhouses“

errichtet, die sich auf einem

großzügigen Areal verteilen. Die

gesamte Anlage ist von Wasserwegen

durchzogen. Zwischen den Ferienhäusern

gibt es mehrere kleine Swimmingpools,

so dass jeder Gast genügend

Raum und Privatsphäre hat.

ERLEBEN

Frühstück in den Restaurants „Arboretum“

oder „Khaimat Al Bahar“, Dinner

außerdem im „Al Muna“. 2 à-lacarte

Restaurants - „Paithai“

(Thai-Küche), „Segreto“ (italienisch)

mit mediterranem Ambiente und großer

Außenterrasse, verschiedene

Swimmingpools, „Sindbad’s Kids Club“

mit Betreuung für Kinder 4-12 Jahre

(8:00 bis 19:00 Uhr), Spielplatz und

Kinderbecken. „Souk Madinat“ mit

großer Auswahl an Cafés, Restaurants

und traditionellen Geschäften. „Talise

Spa“ - großer Wellness-Bereich mit

Hallenbad, Sauna, Hammam (Dampfbad),

Massage und Anwendungen

(gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (283): Arabian Summerhouse

Arabian Deluxe Room (ca. 60 qm) mit

Bad, separater Dusche, Bademantel,

Föhn, Safe, Telefon, Satelliten-TV,

Minibar, Klimaanlage, Balkon oder

Terrasse, Blick auf den Garten und die

Wasserwege. Täglich von 18:00 bis

20:00 Uhr Drinks in den Majlis der

Summerhouses, 24-Stunden-Butler-

service. Arabian Summerhouse Arabian

Suite (ca. 130 qm) Marmorbadezimmer

mit Badewanne, separater

Dusche und Toilette, Bademantel,

Föhn, separatem Wohnraum, Essbereich.

Großer Balkon oder Terrasse,

Frühstück in der Suite. Gulf Summerhouse

Ocean Suite (ca. 120 qm)

zusätzlich mit separatem Wohnzimmer,

Essecke und großem Balkon,

Frühstück auf dem Zimmer oder in

den Restaurants, Meerblick.

AKTIV SEIN

5 Tennisplätze, 2 Squashcourts (klimatisiert),

Fitness Center. Gegen

Gebühr Wasserski, Windsurfen, Parasailing,

Segeln, Tauchschule (PADI).

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km

Wohnbeispiel Gulf Summerhouse

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

und Halbpension ohne Berechnung

n Eine Spabehandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Arabian Summerhouse

Arabian Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 162 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Arabian

Summerhouse Arabian Suite inkl.

Frühstück ab 419 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 20.

DXB 10328


Dubai · Arabische Emirate · 43

Wohnbeispiel Gulf Summerhouse Suite


44 · Arabische Emirate · Dubai

MADINAT JUMEIRAH -

HOTEL AL QASR

6 1

Al Qasr –„Der Palast“: Ein majestätisches 6-Sterne-Haus am Jumeirah

Beach im arabischen Stil mit fast 50 Bars, Restaurants und Stores. Auf

Booten können die Gäste stilvoll durch verschlungene Wasserwege die

miteinander verbundenen Hotelgebäude erreichen.

Wohnbeispiel Ocean Suite

DUBAI

Wie ein prachtvoller arabischer Palast

aus 1001 Nacht wirkt das Hotel Al

Qasr am Jumeirah Beach. Dieses

Luxushotel ist Teil des beeindruckenden

Resortkomplexes Madinat Jumeirah.

Ein großzügiger Swimmingpool

sowie eine breite Auswahl an Freizeiteinrichtungen

und Restaurants bilden

den luxuriösen Rahmen für einen

Urlaub wie in einem arabischen Märchen.

Der gesamte Hotelkomplex ist

mit Wasserwegen verbunden, die mit

landestypischen Booten, den „Abras“,

befahren werden können. Im typisch

arabischen Souk findet man neben

einer großen Auswahl an Geschäften

und Boutiquen eine Vielzahl an Cafés,

Bars und Restaurants. Das Erlebnisbad

„Wild Wadi Park“ (ohne Gebühr) liegt

gleich nebenan.

ERLEBEN

5 Restaurants - unter anderem das

„MJ’S Steakhouse“, das „Al Hambra“

im maurischen Stil mit spanischmediterranen

Gerichten, das „Arboretum“

mit arabischen und internationalen

Spezialitäten, hier wird auch das

Frühstück angeboten; Halbpension

wird in den Restaraurants „Al Muna“,

„Arboretum“ oder „Khaymat Al Bar

angeboten. 3 Bars. Swimmingpool

(klimatisiert) mit Snackbar. „Sindbad

Kids Club“ (4 bis 12 Jahre, 8:00 bis

19:00 Uhr), Spielplatz und Kinderbecken.

„Souk Madinat“ mit großer Auswahl

an Cafés, Restaurants und traditionellen

Geschäften. „Talise Spa“ -

großer Wellness-Bereich mit Hallenbad,

Sauna, Hammam (Dampfbad),

Massage und Anwendungen (gegen

Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (292): Arabian Deluxe Room

(ca. 55 qm) mit Kingsize-Bett oder

Twin-Bett, Bad, separater Dusche,

Bademantel, Föhn, Safe, Telefon,

Satelliten-TV, Minibar, Klimaanlage,

Balkon. Ocean Deluxe Room (ca. 55

qm) zusätzlich mit garantiertem

Meerblick. Premium Leisure Club Arabian

Deluxe Room (ca. 55 qm) wie

Arabian Deluxe Room, zusätzlich

Zugang zur Leisure Club Lounge und

Transfer vom Flughafen. In der

Lounge findet ein separater Check-

In/Check-Out statt, dort kann das

Frühstücksbuffet eingenommen werden

und es werden tagsüber alkoholfreie

Getränke, Afternoon Tea (15:00

bis 16:30 Uhr) und abends Canapés

und alkoholische Getränke (18:00 bis

20:00 Uhr) angeboten, Internetzu-

gang in der Lounge inbegriffen, eine

Auswahl an internationalen Zeitungen

und Magazinen. Premium Leisure

Club Ocean Deluxe Room (ca. 55 qm)

wie Ocean Deluxe Room, mit Zugang

zur Leisure Club Lounge und separater

Transfer vom Flughafen. Arabian

Junior Suite (ca. 80 qm) großer Wohnund

Schlafraum, mit Blick auf die Wasserwege

und Windtürme, großer Balkon,

Zugang zur Premium Leisure

Club Lounge. Ocean Junior Suite (ca.

80 qm) mit Meerblick, sonst wie Arabian

Junior Suite ausgestattet. Zugang

zur Premium Leisure Club Lounge.

Ocean Suite (ca. 105 qm) mit separatem

Wohnzimmer, Essecke, Meerblick

und ebenfalls Zugang zur Premium

Leisure Lounge. Arabian Suite (ca.

105 qm) mit Blick auf die Wasserwege

und Windtürme, sonst wie Ocean


Talise Spa

Suite ausgestattet. Zugang zur Premium

Leisure Club Lounge.

AKTIV SEIN

5 Tennisplätze, 2 Squashcourts, Fitness

Center, Aerobic Studio. Gegen

Gebühr Wasserski, Windsurfen, Parasailing,

Segeln, Tauchschule (PADI).

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Frühbbucherprivileg: 15% Preisvorteil

und Halbpension zum Preis

von Frühstück

n Eine Spabehandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Arabian Deluxe

Room inkl. Frühstück

ab 188 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Arabian

Junior Suite ab 327 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 21.

DXB 10327

Dubai · Arabische Emirate · 45


46 · Arabische Emirate · Dubai

MADINAT JUMEIRAH -

HOTEL MINA A`SALAM

6 1

Per Wassertaxi zum Dinner durch verschlungene Kanäle: Das direkt an

einer Lagune gelegene 6-Sterne-Haus verwöhnt seine Gäste mit weitläufigen

Sonnenterrassen und Promenaden sowie exklusiven Restaurants

– alle mit direktem Zugang zu den Wasserwegen.

Wohnbeispiel Ocean Deluxe Balcony Room

DUBAI

Madinat Jumeirah, eine Stadt im arabischen

Stil mit Windtürmen und

Souks. Mina A’Salam, übersetzt

„Hafen des Friedens“, ist Teil dieser

Stadt und wurde komplett im arabischen

Stil errichtet. Glanz und Pracht

von 1001 Nacht ruft die ganze Atmosphäre

von Madinat Jumeirah hervor.

Der Gebäudekomplex umrahmt eine

Lagune, auf der man mit kleinen Booten,

den sogenannten „Abras“, kurze

Rundfahrten durch die Anlage unternehmen

oder auch zu den Restaurants

des benachbarten Hotels Al Qasr

oder in den „Souk Madinat“ fahren

kann.

ERLEBEN

3 Restaurants (international, chinesisch,

mediterran), Frühstück nur im

„Al Muna“ Restaurant, Dinner auch im

„Arboretum“ und „Khaymat Al Bahar“.

2 Bars, Swimmingpool (klimatisiert)

mit Poolbar. „Sindbad’s Kids Club“ mit

Kinderbetreuung für Kinder von 4 bis

12 Jahren (8:00 bis 19:00 Uhr), Spielplatz

und Kinderbecken. „Souk Madinat“

mit großer Auswahl an Cafés,

Restaurants und traditionellen

Geschäften. „Talise Spa“ - großer

Wellness-Bereich mit Hallenbad, Sauna,

Türkischem Bad (Dampfbad), Massage

(gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (292): Deluxe Balcony Room

(ca. 50 qm) mit Bad, separater Dusche,

Bademantel, Föhn, Safe, Telefon,

Satelliten-TV, Minibar, Klimaanlage,

Balkon mit seitlichem Meerblick. Ocean

Deluxe Balcony Room mit direk-

tem Meerblick. Premium Leisure

Room wie Deluxe Balcony Room,

zusätzlich mit Zugang zur separaten

Lounge mit Transfer vom/zum Flughafen

Dubai, separatem Check-

In/Check-Out, Frühstücksbuffet,

tagsüber alkoholfreien Getränken,

Teatime (15:00 -16:30 Uhr), abends

Canapés und alkoholische Getränke

(18:00 -20:00 Uhr), Auswahl an internationalen

Zeitungen und Magazinen,

Spieleraum mit Spielzeug, Büchern

und Computerspielen für Kinder. Ocean

Suite (ca. 115 qm) mit separatem

Schlafzimmer, Badezimmer mit separater

Toilette, Regendusche, Meerblick,

ebenfalls Zugang zur separaten

Lounge. Arabian Gulf Suite (ca. 122

qm) geräumiger als Ocean Suite, sonst

gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

5 Tennisplätze, 2 Squashcourts (klimatisiert),

Fitnessraum. Gegen

Gebühr Wasserski, Windsurfen, Parasailing,

Segeln.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km


Lobby

Arabian Gulf Suite

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

und Halbpension ohne Berechnung

n Eine Spa-Behandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Balcony

Room inkl. Frühstück ab 175 EURO

p.P.

Eine Übernachtung in der Arabian

Gulf Suite inkl. Frühstück ab 470 EURO

p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 22.

DXB 10329

Dubai · Arabische Emirate · 47

Außenansicht


48 · Arabische Emirate · Dubai

JUMEIRAH BEIT AL BAHAR VILLAS

5 1 BOUTIQUE

So mancher VIP weiß die Stilsicherheit dieser Luxus-Refugien zu schätzen:

Etwas abseits vom Jumeirah Beach Hotel garantieren die kleinen,

privaten Villen anspruchsvolles und aktives Wohlbefinden.

Außenansicht

DUBAI

Über einen schmalen Pfad erreichbar

sind die Beit Al Bahar Villas, ein bißchen

versteckt und abgeschieden in

reich bewachsenen Grünanlagen.

„Haus an der See“ ist die Übersetzung

aus dem Arabischen. Ein Concierge

führt jeden Gast nach seiner Ankunft

in seinen Zufluchtsort, eine der 19 traditionell

arabisch eingerichteten Villen.

Zu jeder Villa gehören eine gesonderte

Gartenterrasse mit einem

Essbereich, vornehmen Sonnenliegen

und schönem Ausblick neben dem

eigenen kleinen Pool. Persönlicher

Service wird hier zu jeder Zeit groß

geschrieben. Ideal für den Gast, der

eine private Atmosphäre einer kleinen,

aber feinen Anlage schätzt, trotzdem

nicht auf ein großes Restaurantund

Sportangebot verzichten möchte.

ERLEBEN

2 Restaurants. Das exklusive Strandrestaurant

„Villa Beach“, in dem Frühstück,

leichtes Lunch und Dinner serviert

werden, überzeugt auch durch

seine Lage, seine ruhige Atmosphäre

und den Ausblick auf den Arabischen

Golf. Das „Café Wadi“ bietet internationale

Küche und ist neben der

Rezeption gelegen, mit Blick über das

Resort. Auf Wunsch kann das Dinner

auch in der Villa oder auf der Terrasse

serviert werden oder ein romantisches

Dinner am Strand wird arrangiert. Privater

Swimmingpool mit modernen

Sunlounges. Privater Strandabschnitt.

Daneben können alle Einrichtungen

des Jumeirah Beach Hotels genutzt

werden (Transfer wird angeboten): 22

Restaurants mit unter anderem italienischer,

argentinischer und deutscher

Küche, Cafés und Bars, 5 Swimmingpools

mit separatem Kinderbecken

und Snackbar, Liegewiese, Kinderclub

und -spielplatz, der Wasservergnügungspark

„Wild Wadi“, Spa und

Ladengalerien, Frisör und Kosmetiksalon.

WOHNEN

Zimmer (19): Beit Al Bahar One

Bedroom Villa (ca. 130 qm), im arabischen

Stil mit hohen Decken und viel

Holz eingerichtet, großes luxuriöses

Bad mit im Boden eingelassener

Badewanne und separater Dusche,

getrennter Wohn- und Schlafbereich

mit Kingsize-Bett, Telefon, High-

Speed Internetzugang, Satelliten-TV

mit internationalen-und Sportsendern,

DVD-Player mit Auswahl an

DVDs, Playstation, Minibar, Kaffee-

und Teekochgelegenheit, Klimaanlage,

große Terrasse mit kleinem Swimmingpool,24-Stunden-Butler-Service,

Auswahl an internationalen

Zeitungen und Magazinen. Zugang

zur Premium Leisure Club Lounge (mit

Kindern) oder zur Executive Club

Lounge (nur Erwachsene), wo ein

separater Check In/Check Out stattfindet,

das Frühstück eingenommen

werden kann sowie tagsüber alkoholfreie

Getränke, Tee, Kaffee und

abends Canapés und Cocktails angeboten

werden. Zudem gibt es einen

separaten Swimmingpool und ein Kinderspielzimmer

mit u.a. Computerspielen,

Spielzeug und Büchern in der

Lounge. Zugang zum Nachtclub „Club

Eight“ (ab 21 Jahre).


AKTIV SEIN

Alle Einrichtungen im Jumeirah Beach

Hotel können genutzt werden: 7 Tennishartplätze

(Flutlicht),

3 Squashcourts (klimatisiert), Fitness

Center. Gegen Gebühr Wasserski und

PADI-Tauchschule.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

und Halbpension zum Preis von

Frühstück

n Eine Spabehandlung

LOGIS

Eine Übernachtung in der

Beit Al Bahar One Bedroom Villa

inkl. Frühstück ab 635 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 23.

DXB 10059

Dubai · Arabische Emirate · 49

Wohnbeispiel Beit Al Bahar One Bedroom Villa


50 · Arabische Emirate · Dubai

JUMEIRAH BEACH HOTEL

5 1

Der Weg zum nahen Strand führt vorbei an hohen Palmen, die den

Swimmingpool umrahmen. In den etwas abseits vom Hotel liegenden

stilvollen Villen wird den Gästen privatester Wohnkomfort garantiert.

Außenansicht

DUBAI

Im Jumeirah Beach Hotel sind auch die

Gästezimmer etwas Besonderes: Alle

verfügen über Meerblick und sind ca.

50 qm groß. Ausgestattet mit allem

modernen Komfort symbolisieren sie

in die 4 Naturelemente Feuer, Wasser,

Erde und Luft. Es stehen Ihnen mehr

als 20 Restaurants zur Verfügung.

Zum Stadtzentrum ca. 20 km (Hotelbusservice

zu diversen Einkaufszentren

inbegriffen).

ERLEBEN

Restaurants, Cafés und Bars (u.a.

international, italienisch, argentinisch,

deutsch), Frühstück im „Latitude“

Restaurant, für Kinder bis 2 Jahre Gratisessen

in den Restaurants, Kindermenüs

in vielen Restaurants für 3 bis

12-jährige. Halbpension im „Latitude“

oder „Beachcomber“, wahlweise zum

Lunch oder Dinner (nicht variabel

während des Aufenthaltes). 5 Swimmingpools

mit Kinderbecken und

Snackbar, Liegewiese, „Sinbad Kids

Club“ mit Kinderbetreuung (0-12 Jahre

von 9 bis 20 Uhr), Spielplatz (überdacht),

Gartenanlage, Fitnessraum mit

Sauna, Dampfbad, Whirlpool. Gegen

Gebühr Massage, Frisör, Kosmetiksalon,

Ladengalerie, Internetnutzung

(inbegriffen).

WOHNEN

Zimmer (598): Ocean Deluxe Room

(ca. 50 qm) Bad, separate Dusche,

Föhn, Bademantel, Sitzecke, Satelliten-TV,

Minibar, Safe,Telefon, Klimaanlage,

Meerblick. Ocean Deluxe Balcony

Room in den unteren Etagen des

Hotels gelegen, zusätzlich mit Balkon.

Ocean Premium Leisure Club Room

gleiche Ausstattung wie Ocean Deluxe

jedoch mit privatem Flughafentransfer,

separatem Check-In/Check-Out,

Zugang zur Leisure Club Lounge mit

Duschen und Umkleiden für frühe

Ankünfte und späte Abreisen, alkoholfreie

Getränke, Tee und Kaffee

sowie abends Canapés und Cocktails.

Auswahl an lokalen Tageszeitungen.

Außerdem ein separater Swimmingpool,

Kinderspielzimmer in der Lounge

mit Kindermenü. One Bedroom Ocean

Suite (ca. 136 qm) mit separatem

Wohn- und Schlafraum, Balkon,

Meerblick. Two Bedroom Ocean Suite

(ca. 182 qm) mit einem zusätzlichen

Schlafzimmer (zwei Einzelbetten).

Beachcomber Suite (ca. 148 qm)

ebenfalls mit 2 Schlafzimmern (eines

davon etwas kleiner, ideal als Kinder-

zimmer), Wohnzimmer, Küchenzeile

und Terrasse, eingeschränkter Meerblick.

AKTIV SEIN

7 Tennishartplätze (Flutlicht),

3 Squashcourts (klimatisiert). Gegen

Gebühr Wasserski und PADI-Tauchschule.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km


Restaurant „La Parilla“

Pool

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

und Halbpension zum Preis von

Frühstück

n Eine Spa-Behandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Ocean Deluxe

Room inkl. Frühstück ab 173 EURO

p.P.

Eine Übernachtung in der One

Bedroom Ocean Suite inkl. Frühstück

ab 535 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 24.

DXB 10312

Dubai · Arabische Emirate · 51

Wohnbeispiel Ocean Deluxe Room


52 · Arabische Emirate · Dubai

ONE&ONLY THE PALM, DUBAI

6 1 BOUTIQUE

Im Oktober 2010 eröffnet dieses Resort der Ruhe und Schönheit. Die

Lage verpflichtet: Auf „The Palm Jumeirah“ gelegen, werden hier selbst

höchste Ansprüche noch übertroffen. Die Gäste erwartet exzellente

Küche, perfekter Service und ein Panorama-Dining der Superlative.

Wohnbeispiel Palm Beach Junior Suite

DUBAI

Mit Blick auf die Skyline Dubais,

umgeben von einer makellos angelegt

und prachtvoll bewachsenen Gartenanlage,

Fontänen und Pools besticht

das One&Only The Palm durch Eleganz

und unverkennbaren Luxus.

Maurischer und andalusischer Architekturstil

charakterisieren das Äußere,

zeitgemäßes arabisches Design das

Innere des neuen One& Only Resorts.

Bestehend aus dem Manor House im

Herzen des Resorts und den freistehenden

Palm Beach Mansions, die nur

ein paar Schritte vom weitläufigen

Strand entfernt sind. Die 6 Mansions,

auch im maurisch-andalusischen Stil,

bieten Ruhe und Abgeschiedenheit

sowie einen persönlichen Butler-Service

rund um die Uhr. Auf zwei Ebenen

verteilt befinden sich die verschiede-

nen Zimmertypen, bis zu 10 in einer

Mansion, einige von ihnen haben

einen eigenen Pool. Im Manor House

findet der Gast neben den Zimmern

auf 3 Ebenen die Lobby und Rezeption,

sowie 2 Restaurants und eine

Lounge. Hunderte von Palmen säumen

die Terrassen und den Poolbereich,

der neben dem etwa 850 qm

großen Pool mit großzügigen Tagesbetten

sowie 6 privaten klimatisierten

Cabanas für den absoluten Komfort

ausgestattet ist.

ERLEBEN

3 Restaurants. Ganztags speisen Sie in

eleganter Atmosphäre „The Conservatory“

mit Küche aus dem Orient und

Mittlerem Osten an 2 Live Cooking-

Stationen, Dinner im italienischen

Restaurant. Außerdem das „Marina

Restaurant and Lounge“ mit der Möglichkeit,

open air und direkt über dem

Wasser zu speisen. Die dazugehörige

Lounge lädt mit großen Tagesbetten

ein. 2 Bars, privater Yachthafen direkt

neben dem „Marina Restaurant“. Gäste

können hier mit der eigenen Yacht

oder per One&Only Wassertaxi anlegen

und an Land gehen. „One&Only

Spa“ mit 6 Behandlungssuiten mit privatem

Bad, 1 Paar-Behandlungssuite

mit privatem Bad mit Dampfdusche

und Badewanne, 1 Paarsuite mit privatem

Hammam, Rasul und Bad, alle

Suiten sind um einen zentralen Innenhof

gelegen, privater Spa-Pool. Bastien

Gonzales Mani:Pedi:Cure Studio

und Beauty Salon gegen Gebühr.

WOHNEN

Zimmer (108): Palm Manor House

Premier Room (65 qm) im Manor

House gelegen, großzügiges Bad mit

separater Dusche und freistehender

Badewanne, moderne technische

Ausstattung, Balkon oder Gartenterrasse.

Palm Beach Premier Room (65

qm) in den Palm Beach Mansions

gelegen, Balkon oder Gartenterrasse

zur Seeseite mit Sitzgelegenheiten,

sonst gleiche Ausstattung wie Palm

Manor House Premiere Room. Palm

Beach Junior Suite (100 qm) mit integriertem

Wohnbereich, Balkon oder

Gartenterrasse zur Strandseite mit

Sitzgelegenheiten, sonst gleiche Ausstattung

wie Palm Manor House Premiere

Room. Palm Beach Junior Suite

with Pool (100 qm) mit eigenem 21

qm großem Pool. Palm Beach Executive

Suite (130 qm) mit integrierter

Lounge und Essbereich, Grand Master


Wohnbeispiel Bad Palm Beach Executive Suite

Bedroom, Balkon oder Gartenterrasse

zur Strandseite mit Sitzgelegenheiten.

Palm Beach Executive Suite with Pool

(130 qm) mit eigenem 21 qm großen

Pool.

AKTIV SEIN

120 qm Fitnessraum mit der neusten

Technogym-Ausstattung und privatem

Kinesis Studio, Saftbar, Tennisplatz,

850 qm Außenpool.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 5=4

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Halbpension zum Preis von Frühstück

(zeitweise)

LOGIS

Eine Übernachtung im Palm Manor

House Premiere Room inkl. Frühstück

ab 233 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Palm Beach

Junior Suite inkl. Frühstück

ab 385 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 25.

DXB 10062

Dubai · Arabische Emirate · 53

Wohnbeispiel Palm Beach Premier Room


54 · Arabische Emirate · Dubai

RESIDENCE & SPA

AT ONE&ONLY ROYAL MIRAGE

6 1 BOUTIQUE

Wer Trubel scheut und Privatsphäre schätzt, wird sich in diesem intimen

Hotel wohl fühlen. Ob am Pool, auf der Sonnenterrasse oder bei Massagen

im orientalischen Spa-Bereich, der zu den größten Arabiens zählt –

hier ist es ruhig und die Entspannung garantiert.

The Library Lounge Wohnbeispiel Residence Junior Suite

DUBAI

Das Residence & Spa zählt zu den

schönsten Hotels am Arabischen Golf.

Durch die Größe der Anlage mit nur

49 Zimmern und Suiten wird ein

Höchstmaß an Privatsphäre und Diskretion

gewährleistet. Und während

Sie am Swimmingpool entspannen,

wird Ihnen Service auf höchstem

Niveau geboten. Ein Hotel für den

anspruchsvollen Gast, der die Individualität

und den Luxus eines kleinen

aber feinen Hotels schätzt.

ERLEBEN

„The Fine Dining Room“ (international),

„The Library Lounge“-Bar, Swimmingpool

mit Sonnenterrasse und

Poolbar, Boutique. Die Einrichtungen

der Hotels „The Palace“ und „Arabian

Court“ können selbstverständlich

genutzt werden. „One & Only Spa“ im

arabischen Stil mit verschiedenen

Anwendungen, Massage (gegen

Gebühr), orientalischem Hammam,

Sauna, Alexander Zouari Frisör.

WOHNEN

Zimmer (49): Residence Junior Suite

(ca. 85 qm), geräumiger und Aussicht

auf den schönen Garten und die Palm

Island Bay im Hintergrund. Wohnbereich

im Stil einer arabischen „Majlis“,

außerdem separater Essbereich, Balkon

oder Terrasse. Residence Executive

Suite (ca. 120 qm), Luxus mit atemberaubendem

Gartenblick. Das Design

reflektiert die Magie der Wüste. Ausgestattet

mit einem Essbereich, separate

Toilette, großzügigem Wohnbereich,

Balkon. Weitere exklusive Suiten

finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

3 Tennisplätze mit Flutlicht, Fitness

Center, Golf Putting-Green. Gegen

Gebühr Windsurfen, Segeln (Hobie-

Cats), Wasserski, Hochseefischen,

Tretboote und Kanus.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.

airtours Privilegien*

n airtours Concierge-Service vor der

Reise

n Extra-Nights z.B. 10=8

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Halbpension zum Preis von Frühstück

(zeitweise)

LOGIS

Eine Übernachtung im Residence

Prestige Room inkl. Frühstück ab 259

EURO p.P. Eine Übernachtung in der

Residence Junior Suite inkl. Frühstück

ab 369 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 26.

DXB 10063


Dubai · Arabische Emirate · 55

Wohnbeispiel Residence Prestige Room


56 · Arabische Emirate · Dubai

ARABIAN COURT

AT ONE&ONLY ROYAL MIRAGE

6 1 CHARACTER

Dieser moderne Palast mit Gartenanlage und vielen orientalischen

Details ist nicht nur für Sportler ein Anziehungspunkt. Hier steht das

gute Körpergefühl im Mittelpunkt: Gäste schätzen insbesondere die

ideale Wassersportbedingungen und den nah gelegenen Golf Course.

Flooting Vases, Lobby “Rooftop Terrace„

DUBAI

Faszinierende, orientalische Architektur

harmoniert mit modernem Design.

Ausgezeichnete Restaurants, die auch

bei den lokalen Gästen absolut „en

vogue“ sind. „The Rooftop Terrace“

bietet orientalisches Ambiente zu arabischer

Musik. Und wenn sich die

Nacht über den Jumeirah Beach senkt,

verwandelt sich der Arabian Court in

ein arabisches Märchenschloss der

Neuzeit.

ERLEBEN

3 Restaurants. „The Rotisserie“ international,

„Nina“ indo-europäisch,

„Eau Zone“ asiatische Fusion. 2 Bars,

Swimmingpool mit Sonnenterrasse

und Poolbar, Boutiquen, Alexander

Zouari-Frisör (im Hotel Residence &

Spa at One&Only Royal Mirage). Die

Einrichtungen des The Palace at

One&Only Royal Mirage können

genutzt werden. „One & Only Spa“ im

arabischen Stil mit verschiedenen

Anwendungen, Massage (gegen

Gebühr), orientalischer Hammam,

Sauna.

WOHNEN

Zimmer (172): Arabian Court Deluxe

Room (ca. 50 qm) mit Bad und separater

Toilette, Föhn, Minibar, Safe,

Telefon, Satelliten-TV, Internet, Klimaanlage,

Balkon oder Terrasse. Arabian

Court Falcon Suite (ca. 125 qm)

mit separatem Wohn- und Schlafzimmer,

begehbarem Kleiderschrank,

Balkon oder Terrasse. Weitere exklusive

Suiten finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

3 Tennisplätze mit Flutlicht, Fitnessraum,

Golf Putting-Green. Gegen

Gebühr Windsurfen, Segeln (Hobie-

Cats), Wasserski, Hochseefischen,

Tretboote, Kanus.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.

airtours Privilegien*

n airtours Concierge-Service vor der

Reise

n Extra-Nights z.B. 10=8

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Halbpension zum Preis von Frühstück

(zeitweise)

LOGIS

Eine Übernachtung im Arabian Court

Deluxe Room inkl. Frühstück

ab 204 EURO p.P. Eine Übernachtung

in der Arabian Court Falcon Suite inkl.

Frühstück ab 444 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 27.

DXB 10361


Dubai · Arabische Emirate · 57

Wohnbeispiel Arabian Court Deluxe Room


58 · Arabische Emirate · Dubai

THE PALACE

AT ONE&ONLY ROYAL MIRAGE

6 1 CHARACTER

Am Jumeirah Beach steht dieser 6-Sterne-Palast mit weitläufiger Gartenanlage

und luxuriöser Poollandschaft. Die im typisch arabischen Stil

gehaltenen Zimmer, der großzügige Spa-Bereich und die edlen Restaurants

ergänzen sich an diesem Ort zu einem harmonischen Ganzen.

Wohnbeispiel Palace Superior Deluxe Room

DUBAI

Lassen Sie sich in die arabische Welt

entführen. Am Jumeirah Beach,

Dubais Ferienstrand Nr. 1, liegt mit

dem The Palace at One&Only Royal

Mirage ein Ferienhotel der Spitzenklasse.

Es verfügt über eine weitläufige

Gartenanlage mit einem großzügig

angelegten Rasen und Palmen, ein

umfassendes Angebot an Restaurants,

eine großzügige Poollandschaft

sowie ein Wassersportzentrum mit

einem umfangreichen Angebot. Das

Design des Hotels berücksichtigt in

außerordentlichem Maße die typische

arabische Architektur. Im beeindruckenden

Wellness-Bereich kann sich

der Gast mit einer Vielzahl von

Anwendungen verwöhnen lassen oder

im orientalischen Hamam bei einem

Dampfbad entspannen. Das Stadtzen-

trum, die Gold- und Gewürz-Souks

oder die Wüste sind in 20 Autominuten

erreichbar.

ERLEBEN

4 Restaurants. Das „Olives“ bietet

mediterrane Küche, wohingegen im

„Tagine“ marokkanische Spezialitäten

serviert werden. „The Beach Bar &

Grill“ lockt mit köstlichen Fisch und

Meeresfrüchtegerichten. Im „Celebrities“

gibt es internationale exquisite

Küche. Unterhaltungsmöglichkeiten

bieten 2 Bars und eine Diskothek.

Swimmingpools mit Sonnenterrasse

und Poolbar laden zum Entspannen

ein. Weiterhin Alexander Zouari Frisör,

Boutiquen. „One&Only Spa“ im arabischen

Stil mit verschiedenen Anwendungen,

Massage (gegen Gebühr),

orientalischer Hammam, Sauna.

WOHNEN

Zimmer (235): Palace Superior Deluxe

Room (ca. 45 qm) mit Bad, separater

Dusche und Toilette, Föhn, Bademantel,

Minibar, Safe, Telefon, Satelliten-

TV, Internet, Klimaanlage, Balkon oder

Terrasse. Palace Gold Club Room (ca.

45 qm) mit separatem Check-in,

Zugang zur kleinen separaten Lounge,

in der morgens das Frühstück eingenommen

werden kann, hier findet

auch separater Check-In statt und

tagsüber werden Erfrischungsgetränke

serviert. Palace Executive Suite (ca.

100 qm) mit kombiniertem Wohnund

Schlafzimmer, Balkon oder Terrasse,

sonst gleiche Ausstattung wie

Deluxe Room. Palace Gold Club Suite

(ca. 100 qm) gleiche Ausstattung wie

Executive Suite, jedoch können die

Einrichtungen der Gold Club Lounge

genutzt werden. Weitere exklusive

Suiten finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

3 Tennisplätze mit Flutlicht, Fitnessraum,

Golf Putting Green. Gegen

Gebühr Windsurfen, Segeln (Hobie-

Cats), Wasserski, Hochseefischen,

Tretboote und Kanus.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 25 km.


Poolbereich

Wohnbeispiel Palace Executive Suite

airtours Privilegien*

n airtours Concierge-Service vor der

Reise

n Extra-Nights z.B. 10=8

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Halbpension zum Preis von Frühstück

(zeitweise)

LOGIS

Eine Übernachtung im Palace Superior

Deluxe Room inkl. Frühstück

ab 185 EURO p.P. Eine Übernachtung

in der Palace Executive Suite inkl.

Frühstück ab 358 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 28.

DXB 10320

Dubai · Arabische Emirate · 59

Außenbereich


60 · Arabische Emirate · Dubai

ATLANTIS THE PALM

5 1

Extravagant, außergewöhnlich und neue Maßstäbe setzend: Dieses

spektakuläre Hotel auf „The Palm Jumeirah“ beeindruckt durch einzigartige

kulinarische Vielfalt und ein Freizeitangebot der Superlative. Im

Wasserpark schwimmen Haie.

DUBAI

Das Atlantis The Palm ist am höchsten

Punkt der Krone und direkt am 1,45

km langen Sandstrand gelegen. Auf

einer Seite erstreckt sich der Arabische

Golf, auf der anderen die Insel.

ERLEBEN

In diesem extravaganten Hotel erwartet

den Gast ein abwechslungsreicher

Urlaub auf höchstem Niveau. In den

Restaurants und Bars ist für jeden

Geschmack und jedes Alter etwas

dabei, ob Gourmet- oder Familienrestaurant,

Poolbar oder Lounge. Asiatische

Köstlichkeiten und Meeresspezialitäten,

arabische und italienische

Küche, sowie ein Steakhaus erwarten

Sie. Wer aufregenden Badespaß sucht,

wird im Aquaventure nichts vermissen.

Sensationelle Wasserrutschen,

ein Fluss mit meterhohen Wellen und

ein Gezeitenpool bereiten der ganzen

Familie ein grenzenloses Badevergnügen.

Durch allgegenwärtige Hieroglyphen

und die schwungvolle Bauweise

erinnert der Wasserpark an Atlantis.

Die Geheimnisse der versunkenen

Stadt warten in den verlorenen Kammern

darauf, erkundet zu werden.

Lassen Sie sich entführen in die

Unterwasserwelt der Meeresbewohner,

mystischer Antiquitäten und

altertümlicher Ruinen. Fische, Haie

und Mantas machen den Gang durch

die Tunnel von Atlantis zu einem

Erlebnis der besonderen Art. Im Kinderclub

(gegen Gebühr) sorgt ein vielfältiges

Angebot für spannende

Unterhaltung der Kinder im Alter von

4 bis 12 Jahre. Natur- und Wissenschaftsgruppen,

Kunst- und Hand-

werkskurse werden angeboten. Des

Weiteren steht ein Club für 13 bis 18jährige

zur Verfügung (gegen Gebühr).

Boutiquen sowie ein Nachtclub runden

das Angebot ab. Frühstücken Sie

in den Restaurants „Kaleidoskop“ oder

„Saffron“. Lassen Sie sich im Spa-

Bereich verwöhnen. Auf 2 Etagen

werden Behandlungen und Anwendungen

aus aller Welt angeboten

(gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (1539): Von jedem der Zimmer

oder Suiten aus bietet sich Ihnen

eine wundervolle Aussicht, entweder

über den Persischen Golf oder die Palmeninsel.

Deluxe Room (ca. 47 qm)

mit Kingsize-Bett und einem Balkon

oder zwei Queensize-Betten und

einem französischen Balkon, Bad,

Föhn. Atlantis Room (ca. 47 qm) in

den oberen Stockwerken der Türme

gelegen, gleiche Ausstattung wie

Deluxe Room. Imperial Club Room (ca.

47 qm), Ausblick auf den „Aquaventure“

Wasserpark, sowie Zutritt zu VIP

Lounge (Kinder gegen Gebühr) mit

separatem Check-In, kontinentalem

Frühstück, Snacks, Erfrischungen,

Nachmittagstee, Canapés am Abend,

Internetzugang und Tageszeitungen,

Terrasse mit Raucherbereich. Die

geräumigere Imperial Club Executive

Suite (ca. 101 qm) befindet sich auf

der Etage der Imperial Club Rooms

und bietet die gleichen Annehmlichkeiten.

Ebenfalls Zugang zu der VIP

Lounge. Imperial Club Terrace Suite

(ca. 94 qm), gleiche Ausstattung wie

Imperial Club Executive Suite. Imperial

Club Regal Suite (ca. 164 qm), gleiche


Ausstattung wie Imperial Club Executive

Suite. Executive Suite (ca. 101

qm) an den Ecken der Royal Towers

gelegen, mit separatem Schlaf- und

Wohnzimmer, freistehender Badewanne,

Föhn, Ankleidezimmer sowie

Balkon und französischem Balkon.

Terrace Suite (ca. 94 qm) in der Mitte

der Royal Towers gelegen, mit Meerblick

oder Blick auf die Palme, Schlafzimmer,

Bad, Föhn, separater Wohnund

Essbereich, Garderobe und großem

Balkon. Regal Suite (ca. 164 qm)

auf beiden Seiten des Royal Towerbogens

gelegen, Blick auf die Palme, den

Aquaventurepark oder das Meer,

Schlafzimmer, Bad, Föhn, separater

Wohn- und Essbereich, Garderobe,

Terrasse. Weitere exklusive Suiten finden

Sie in unserem Reisebuch „Suite

Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Ein voll ausgestatteter Fitnessraum

steht Ihnen zur Verfügung. Verschiedene

Wassersportarten, wie z.B. Windsurfen

und Kajakfahren werden am

Strand angeboten, Hochseefischen

kann arrangiert werden (jeweils gegen

Gebühr).

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 30 km.

airtours Privilegien*

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Frühbucherprivileg: Halbpension

zum Preis von Frühstück

n 20% Preisvorteil auf eine Spa-

Behandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 171 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Executive

Suite inkl. Frühstück ab 301 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 29.

DXB 10305

Dubai · Arabische Emirate · 61

Wohnbeispiel Regal Suite


62 · Arabische Emirate · Dubai

THE WESTIN MINA SEYAHI

BEACH RESORT & MARINA

5.5 CLASSIC LUXURY

1

In neoklassischer Architektur erbaut, weiß dieses 5-Sterne-Resort vor

allem durch hochkarätige Restaurants und Bars zu überzeugen. Inspiration

finden die Gäste in der hauseigenen Bibliothek. Überraschendes

wartet in der Schokoladen-Bar, die edle Kreationen bereithält.

Lobby WohnbeispielDeluxe Sea View Room

DUBAI

Das Luxus-Hotel bietet eine schöne

Aussicht auf den Persischen Golf und

„The Palm Jumeirah“. Auf Anfrage

kann dem Gast ein Shuttle-Service zur

Dubai Mall und zur Mall of the Emirates

angeboten werden.

ERLEBEN

10 Restaurants, Bars mit Weinbar. Bei

Buchung mit Halbpension wird wahlweise

das Lunch oder Dinner im „Blue

Orange“ angeboten. Bei Buchung mit

Vollpension erhält der Gast zum

Lunch von 12:00 bis 15:00 Uhr und

abends von 19:00 bis 22:00 Uhr alkoholfreie

Getränke, Wein und Bier. Weiterhin

4 Swimmingpools, 2 Poolbars,

Fitnessraum, Amphitheater sowie

„Westin Kids Club“ mit Kinderbecken.

Bibliothek. „Heavenly Spa“ basierend

auf den 4 Elementen Erde, Wasser,

Feuer und Luft. Außerdem ein VIP

Spa-Bereich, Sauna, Whirlpool,

Dampfbad. Alle Anwendungen gegen

Gebühr.

WOHNEN

Zimmer (294): Deluxe Sea View Room

(ca. 52 qm), Bad mit Badewanne und

separater Regendusche, Föhn, TV mit

Flachbildschirm, DVD-Player, Telefon,

Internetzugang, Minibar, Safe, Meerblick,

zum Teil mit Balkon. Bügeleisen/brett

verfügbar. Deluxe Sea View

Suite (ca. 90-110 qm) bei gleicher

Ausstattung wie Deluxe Sea View

Room zusätzlich mit separatem

Schlafzimmer sowie zweitem TV mit

Flachbildschirm und Balkon. Executive

Club Land View Room (ca. 52 qm)

Zugang zur Executive Club Lounge (ab

18:00 Uhr Zutritt nur ab 18 Jahren):

Frühstück in der Executive Club

Lounge, tagsüber Tee, Kaffee und

Softdrinks frei, zum Afternoon Tea

zusätzlich leichte Snacks und Kuchen

sowie am Abend Canapés und Cocktails,

Mitternachtssnack, exklusiver

Strandbereich. Executive Club Sea

View Room (ca. 52 qm) zusätzlich mit

Meerblick. Ebenfalls Zugang zur Executive

Club Lounge.

AKTIV SEIN

4 Tennisplätze (Flutlicht), Beach Volleyball,

Beach Soccer. Gegen Gebühr

Wassersportzentrum, Segelschule,

Hochseefischen, Golfplätze (2-4 km

entfernt).

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 30 km.

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Halbpension zum Preis von Frühstück

(zeitweise)

n Frühbucherprivileg: 20%Preisvorteil

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Seaview

Room inkl. Frühstück

ab 103 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Deluxe

Suite inkl. Frühstück ab 306 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 30.

DXB 10376


LE ROYAL MERIDIEN

BEACH RESORT & SPA

5 1

Nur wenige Autominuten vom Emirates Golf Club entfernt befindet sich

dieses Resort am weißen Sandstrand von Jumeirah. Den Gast erwarten

stilvolle Zimmer, vielfältige Restaurants und die angenehme Atmosphäre

eines renommierten Hauses.

Wohnbeispiel „Deluxe Sea View Room“ Pool

DUBAI

In einem der beiden Türme, die die

Hotelanlage einrahmen, befinden sich

luxuriöse Zimmer und Suiten mit Blick

auf das Meer, den Strand und „The

Palm Jumeirah“.

ERLEBEN

9 Restaurants (u.a. international, italienisch,

mexikanisch, thailändisch,

indonesisch, arabisch), 4 Bars, 3

Swimmingpools (temperiert), einer

mit Kinderbecken und Snackbar, Sonnenterrassen,

Kinderspielplatz, Kinderbetreuung

(ab 4 Jahre), Shopping-

Arkade. „Caracalla Spa & Health Club“

mit Sauna, 5 türkischen Bädern und

Whirlpool. Gegen Gebühr Massagen.

WOHNEN

Zimmer (500): Deluxe Sea View Room

(ca. 35 qm) im Hauptgebäude mit Bad

oder Dusche, Bademantel, Föhn, Telefon,

Satelliten-TV, CD-/DVD-Player,

Minibar, Klimaanlage, Balkon, Meerblick.

Deluxe Suite (ca. 75 qm) im

Haupthaus zusätzlich mit separatem

Wohnraum, täglich eine Flasche Wein

(Auswahl aus spezieller Weinkarte).

Club Sea View Room (ca. 37 qm) im

separaten Turm gelegen, komfortabel

ausgestattet mit Sitzecke und Meerblick.

In einer exklusiven Lounge täglich

alkoholfreie Getränke und abends

Cocktails vor dem Dinner (Kindern ist

ab 18.30 Uhr der Zutritt nicht gestattet).

Tower Room (ca. 40 qm) wie

Deluxe Sea View Room, jedoch im 2.

Turm des Hotels gelegen. Luxuriöser

ausgestattet mit Bad und separater

Dusche. Tower Suite (ca. 83 qm) im 2.

Turm mit separatem Wohn- und

Schlafraum, Whirlpool und Meerblick.

Für Gäste im Tower steht das Frühstück

exklusiv im Restaurant „Fusion“

bereit.

AKTIV SEIN

Fitnessraum, Tischtennis, 4 Tennisplätze

(mit Flutlicht), 2 klimatisierte

Squashcourts. Gegen Gebühr Windsurfen,

Wasserski, Hochseefischen,

Segeln.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 30 km.

Dubai · Arabische Emirate · 63

airtours Privilegien*

n Extra Nights z. B. 5=4

n Frühbucherprivileg: 10% Preisvorteil

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Seaview

Room inkl. Frühstück ab 97 EURO

p.P.

Eine Übernachtung in der Deluxe

Suite inkl. Frühstück ab 215 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 31.

DXB 10343


64 · Arabische Emirate · Dubai

JEBEL ALI

PALM TREE COURT & SPA

5 1

Die aufwendig gestaltete Gartenanlage stellt eine exzellente Kulisse für

ein paar Schwimmzüge imPool oder Abschläge auf demCourse dar. Hier

erwarten die Gäste großzügige Zimmer in einem Beachresort mit einem

vielseitigen Restaurantangebot.

Strandbereich

DUBAI

Das freundliche Beachresort bietet

seinen Gästen komfortable eingerichtete

Junior Suiten und Suiten, alle mit

Balkon oder Terrasse, die in 6 dreistöckigen

Gebäuden untergebracht sind,

umgeben von schönen Gärten und

schattigen Baumgruppen. Das Haus

ist sowohl für Paare als auch für Familien

geeignet. Der Aufenthalt wird

durch persönlichen Service und eine

ausgezeichnete Küche abgerundet.

Der Hotel-Shuttle bringt Sie zur Shoppingmall

„Ibn Battuta“, zur „Emirates

Mall“, „Gold & Diamond Park“ und

zum Aquaventure im Atlantis (nach

Verfügbarkeit).

ERLEBEN

12 Restaurants und Bars, z.B. das

Hauptrestaurant „La Fontana“ mit

mediterranem Ambiente oder das

Gourmet-Restaurant „Signatures“ mit

umfangreicher Weinkarte und Gewürzen

aus dem hauseigenen Biogarten.

Bei Halbpension abends 3-Gänge

Buffet im „La Fontana“. Große Poolund

Gartenlandschaft mit 3 Swimmingpools

(einer mit Meerwasser) und

Poolbars. Außerdem Fitnessraum,

Sauna. Gegen Gebühr Spa-Bereich

(mit Voranmeldung).

WOHNEN

Zimmer (134): Garden View Junior

Suite (ca. 54 qm) mit Bad und separater

Dusche, Gartenblick oder eingeschränkter

Meerblick. Palm Tree

Court Suite (ca. 109 qm) mit separatem

Wohn- und Schlafzimmer,

ansonsten wie Junior Suite, jedoch

größer. Royal Jasmine Junior Suite (ca.

60 qm) wie Beach Front Junior Suite.

Außerdem ein „Badeerlebnis“ pro Person/Aufenthalt

und Internetnutzung.

Im Restaurant Signatures werden

tagsüber Tee, Kaffee, Softdrinks und

Snacks, abends Canapés und Cocktails

(19 bis 20 Uhr) serviert.

AKTIV SEIN

4 Tennishartplätze (Flutlicht), 1 klimatisierter

Squashcourt, Badminton,

Tischtennis, Tischfußball, Federball,

Krocket, Kamelreiten. Gegen Gebühr

Reiten (Voranmeldung), Billard, Wasserski,

Hochseefischen, Windsurfen.

Golf kann arrangiert werden. Golfplätze

in Dubai und Abu Dhabi siehe Reisebuch

„Erlebnis Golf“.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 45 km.

Wohnbeispiel Palm Tree Junior Suite

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Frühbucherprivileg: 18 EURO Preisvorteil

pro Nacht.

LOGIS

Eine Übernachtung in der Gardenview

Junior Suite inkl. Frühstück

ab 110 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 32.

DXB 10316


INTERCONTINENTAL

DUBAI FESTIVAL CITY

5 1

CLASSIC LUXURY

„Dubai Festival City“ – Einkaufszentrum der Superlative – ist durch die

Hotellobby bequem zu erreichen: Hier warten fulminante Shoppingtouren

mit über 550 Stores und edelsten Marken auf die Gäste. Erholung

bietet die Poollandschaft auf der Terrasse.

Außenansicht Wohnbeispiel Superior Room

DUBAI

Dieses Hotel kombiniert Exklusivität

mit aufregendem, modernem Design.

90 Restaurants und Lounges in der

Festival City garantieren dem Gast

Abwechslung und kulinarische Höhepunkte.

Da direkt am Dubai Creek

gelegen, zeichnet sich das Hotel durch

eine ideale Lage aus, die Ihnen in den

Restaurants, Bars, am Swimmingpool

und aus vielen der Zimmer einen

traumhaften Blick über das Wasser

bietet.

ERLEBEN

4 Restaurants mit Köstlichkeiten aus

der libanesischen, französischen oder

japanischen Küche. Genießen Sie Ihr

Frühstück im Restaurant „Anise“,

wahlweise bei Buchung mit Halbpension/Vollpension

Ihr Lunch- oder Din-

ner. Weiterhin gibt es zahlreiche Bars

und Lounges, wie „Vista Lounge“,

„Eclipse-Bar“ in der 26. Etage oder die

Poolbar mit Creek-Blick. Entspannen

Sie auf der Terrasse mit der temperierten

großen Poollandschaft mit

separatem Kinderbecken. Außerdem

Frisör, Beautysalon, Florist und Shoppingcenter

(mit dem Hotel verbunden).

„Spa InterContinental“ mit Sauna,

Dampfbad und Behandlungsraum

für Paare. Anwendungen gegen

Gebühr.

WOHNEN

Zimmer (498): Viele der modern und

exquisit eingerichteten Zimmer, verfügen

über einen Blick auf die Skyline

Dubais, den Creek. Superior Room (ca.

45 qm) mit Bad, sep. Dusche, Bidet,

Föhn, Bademantel, Telefon, Satelli-

ten-TV mit Flachbildschirm, CD-/

DVD-Player, Internetzugang, Tee-

/Kaffeekochgelegenheit, Bügeleisen/-brett,

Hosenpresse, Safe, Minibar,

Klimaanlage. Executive Room

Creek View (ca. 45 qm) gleiche Ausstattung

wie Superior Room. Club

Intercontinental Room (ca. 45 qm)

zusätzlich mit InterContinental Club

Zugang mit vielen Annehmlichkeiten.

AKTIV SEIN

Fitnessraum, Gegen Gebühr 18-Loch

Golfplatz.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca 2 km.

Dubai · Arabische Emirate · 65

airtours Privilegien*

n Garantierter Late Check Out

n Extra Nights z.B. 5=4

n Frühbucherprivileg: 25% Preisvorteil

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Superior Room

inkl. Frühstück ab 111 EURO p.P.

Eine Übernachtung im ClubIntercontinental

Room inkl. Frühstück

ab 183 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 32.

DXB 10014


66 · Arabische Emirate · Dubai

DESERT PALM BY PER AQUUM

5 1 BOUTIQUE

Diese grüne Oase kann mit vier Poloplätzen aufwarten. Nicht nur während

der hier stattfindenden Cartier Polo Championship wird dieses

Haus zum Place to be der Lifestyle-Szene von Dubai. Das nahe Stadtzentrum

steht Gästen für elegante Shoppingtouren bereit.

Außenansicht Restaurant „Rare“

DUBAI

Den Strand vom Jumeirah Beach

erreicht der Gast nach etwa 20 Minuten.

Die großzügige Anlage wurde

2007 im Stil modernster Architektur

und traditioneller, arabischer Lebensart

erbaut und garantiert absolute Privatsphäre.

ERLEBEN

3 Restaurants und Bars, u.a. das zum

besten Steakhouse Dubai’s gekürte

Restaurant „Rare“ mit Showküche

oder die Bar „Red“ mit Weinkeller. Das

Restaurant „Epicure“ ist direkt am

„Infinity Pool“ gelegen. Hier nehmen

Sie Ihr Frühstück ein oder bei Buchung

mit Halbpension das Lunch- oder Dinner.

Für ein Essen in privater Atmosphäre

steht Ihnen der „In Room Service“

rund um die Uhr zur Verfügung.

Außerdem ein Delikatessen-Markt,

eine eigene Bäckerei, Boutiquen, Frisör,

Künstler-Atelier, Business-Center

und ein Swimmingpool. „Lime Spa“

mit 6 Behandlungsräumen, diversen

Anwendungen, u. a. Aromatherapien,

Massagen (gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (26): Alle Zimmer sind ausgestattet

mit Dusche, freistehender

Badewanne, Espressomaschine, Internetzugang,

Telefon, Flachbildschirm,

CD-/DVD-Player, Apple iPod-

Dockingstation, Klimaanlage, Safe,

Minibar, und mit Blick über das Polofeld,

den Garten oder zum Pool. Palm

Suite (ca. 45–75 qm) im Hauptgebäude

des Resorts, Wohn-Schlafraum mit

Kingsize-Bett. Pool Villa (ca. 198 qm)

großer Wohn- und Essbereich, Küche,

Terrasse, privater Pool und Garten

sowie Openair-Dusche und Cocoon-

Liegen. Pool Residence (ca. 528 qm) 3

Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und 3

luxuriös eingerichtete Bäder, Küche.

Privatsphäre durch optische Trennung

des Gartens mit großem Pool und

Außenterrasse. Weitere exklusive

Suiten und Villen finden Sie in unserem

Reisebuch „Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Reiten, Tennisplätze, Squashcourts

(mit Voranmeldung), 4 Polofelder,

Wassergymnastik, Fitnessraum. Gegen

Gebühr Golf, Segeln, Tauchen, Wasserski,

Hochseefischen, Kamelreiten,

Quadbike-Touren, Helikopter-Rundflüge.

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Limousinentransfer

n Extra Nights z.B. 6=4

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

ANKUNFTSORT

Dubai, ca.12 km.

LOGIS

Eine Übernachtung in der Palm Suite

inkl. Frühstück ab 139 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Pool Villa

inkl. Frühstück ab 331 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 33.

DXB 10011


Dubai · Arabische Emirate · 67

Wohnbeispiel Palm Suite


68 · Arabische Emirate · Dubai

PARK HYATT DUBAI

6 1

CLASSIC LUXURY

Ein maurisch-elegantes Stadthotelmit Blick auf den Dubai Creek und

die legendäre Skyline. Körper und Geist bekommen hier viele Anregungen:

ob durch den benachbarten Golfplatz, den Yachthafen vor der

Hoteltür oder das hoteleigene Fitness-Studio.

Außensicht Wohnbeispiel Park Deluxe Room

DUBAI

Das Park Hyatt Dubai - ein weiteres

Juwel der Hotellerie am Arabischen

Golf. Die außergewöhnliche Anlage

liegt auf dem Gelände des Yacht

Clubs. Die Architektur spiegelt das reiche

Kulturerbe der Region wider.

Mediterrane Akzente geben dem

Hotel ein edles Ambiente. Jedes Zimmer

verfügt über Balkon oder Terrasse,

die einen freien Blick vom Dubai

Creek bis zur Skyline der modernen

Wolkenkratzer Dubais am Horizont

bieten. Kulinarisch reicht die Bandbreite

von international über modernarabisch

bis hin zur gehobenen Thai-

Küche. Persönlicher Service,

Privatsphäre und hohe Qualitätsstandards

stehen im Park Hyatt Dubai an

erster Stelle.

ERLEBEN

4 Restaurants: Hauptrestaurant „Cafe

Arabesque“ (arabisch), „Traiteur“

(französisch), „The Thai Kitchen“

(asiatisch), „The Terrace“ (leichte

Speisen). Frühstück im „Cafe Arabesque“.

Weiterhin 1 Bar, „The Lounge“

mit leichten Snacks, das arabische

Café „Pistache“, Swimmingpool.

„Amara Spa“ mit 8 Behandlungsräumen

sowie ein Fitnessraum.

WOHNEN

Zimmer (225): Park Room (ca. 52 qm)

Bad mit Badewanne, Regendusche,

WLAN, DVD-Player, Safe, Tageszeitung,

Terrasse oder Balkon mit Blick

auf den Dubai Creek, täglich Früchte

und Mineralwasser. Park Deluxe Room

Creek View (ca. 52 qm) gleiche Ausstattung

wie Park Room, jedoch in der

Hotelanlage zentraler gelegen. Park

Spa Room (ca. 55 qm) mit Dampfbad,

Massagebehandlungen können direkt

im Zimmer durchgeführt werden

(gegen Gebühr), Balkon. Park Suite

(ca. 109 qm) bei gleicher Ausstattung

wie Deluxe Room Creek View zusätzlich

separate Wohn- und Schlafzimmer,

Minibar (inklusive) und Balkon.

AKTIV SEIN

Der „Dubai Creek Golf and Yacht Club“

mit 18 Loch-Golfplatz liegt auf dem

selben Gelände wie das Park Hyatt.

Golf kann arrangiert werden, siehe

Reisebuch „Erlebnis Golf“.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 4 km.

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade (zeitweise)

n Garantierter Late Check-Out

n Frühbucherprivileg: 25% Preisvorteil

n Ein 3-Gang-Dinner

LOGIS

Eine Übernachtung im Park Room inkl.

Frühstück ab 138 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Park Suite

inkl. Frühstück ab 323 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 34.

DXB 10323


GRAND HYATT DUBAI

5.5 CLASSIC LUXURY

1

Im Stadtteil Burj Dubai, in der Nähe vom Dubai Creek Golf Course, befindet

sich dieses elegante Haus mit City-Flair. Die Skyline Dubais zieht

hier die Blicke der Gäste auf sich, die in der Poollandschaft oder im

großzügigen Spa-Bereich Entspannung finden.

Außenansicht

DUBAI

Dieses Stadthotel schafft mit der vielfältigen

kulinarischen Auswahl und

dem zuvorkommenden Service eine

entspannte Urlaubsatmosphäre. Das

Wafi Centre, eine der großen Shopping

Malls in Dubai, befindet sich

nebenan.

ERLEBEN

8 Restaurants sorgen für Ihr leibliches

Wohl - u.a. genießen Sie im „Awtar“

libanesische Küche mit Abendunterhaltung

oder italienische Spezialitäten

im Restaurant „Andiamo“. Zudem

„Manhattan Grill“; „The Market Café“

Buffet mit Pasta und Salaten, arabischen

Gerichten, Grill, Rotisserie und

indischen Gerichten; „IZ“ (indische

Tandoori-Spezialitäten) oder „Peppercrab“

(Fischspezialitäten). Verschiede-

ne Bars, Pubs und der Swimmingpool

(klimatisiert) sorgen für Unterhaltung

und Abwechslung. Darüber hinaus

Frisör, Geschäfte. Kids Club für Kinder

von 4-12 Jahre (9-22 Uhr). Entspannen

Sie im Wellness-Bereich (ab 16

Jahre) mit großen Hallenbad. Weiterhin

Fitnessraum, Sauna, Dampfbad,

Whirlpool, Massage und 6 Anwendungsräume

(gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (674): Grand Room (ca. 35

qm) modern eingerichtet mit Bad,

separater Dusche, Bademantel, Föhn,

Satelliten-TV, Telefon, Internetzugang,

Minibar, Wasserkocher, Safe,

Klimaanlage. Creek Room (ca. 44 qm)

mit Blick auf den Dubai Creek, sonst

gleiche Ausstattung wie Grand Room.

Club Creek Room (ca. 44 qm) in der

10. bis 16. Etage gelegen, zusätzlich

mit eigenem Check-In, separater

Club-Lounge, in der morgens ein

Frühstücksbuffet, tagsüber alkoholfreie

Getränke, abends Cocktails und

Canapés angeboten werden (Kinder

haben keinen Zutritt). Grand Deluxe

Room (ca. 66 qm) verfügt bei sonst

gleicher Ausstattung zusätzlich über

einen kombinierten Wohn-/Schlafraum.

Ebenfalls Zugang zur Lounge.

Grand Suite (ca. 88 qm) geräumiger,

sonst gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

4 Tennishartplätze (Flutlicht), 2 klimatisierte

Squashcourts, Joggingpfad.

Golf kann arrangiert werden (Dubai

Creek Golf Course).

Dubai · Arabische Emirate · 69

Wohnbeispiel Club Creek Room

airtours Privilegien*

n Limousinentransfer

n Besondere Privilegien für Honeymooner

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 5 km.

LOGIS

Eine Übernachtung im Grand Room

inkl. Frühstück ab 82 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Grand Suite

inkl. Frühstück ab 318 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 34.

DXB 10325


70 · Arabische Emirate · Dubai

THE ADDRESS,

DOWNTOWN DUBAI

5 1 DESIGN

Mitten im neu entstehenden Stadtteil Downtown Dubai befindet sich

dieses 5-Sterne-Haus. Ein spektakulärer Ausblick auf den „Burj Khalifa“

eröffnet sich hier den Gästen von der höchst gelegenen Bar Dubais. Der

Spa-Bereich besticht durch sein mehr als großzügiges Arrangement.

Wohnbeispiel Premier Room

DUBAI

Das Hotel bietet Geschäftsreisenden

wie auch Erholungssuchenden in

exklusiver und persönlicher Atmosphäre

ein Lifestyle-Erlebnis. Der Gast

kann hier internationale Küche auf

höchstem Niveau in einem der zahlreichen

Restaurants genießen.

ERLEBEN

6 Restaurants, Bars und Lounges. Das

„Fazaris“ bietet eine Vielfalt aus asiatischen,

japanischen, indischen, arabischen

und mediterranen Kochkünsten.

Nehmen Sie hier Ihr

internationales Frühstück, bei

Buchung mit Halbpension Ihr Lunchoder

Dinner ein. „Hukama“ (chinesisch),

„Zeta“ Pool Bar (Snacks, Erfrischungsgetränke),

„Calabar“ (lateinamerikanische

Bar mit Innen- und

Außenbereich), „Neos“ (stylische Sky

Bar), „Risala“ (Lobby Lounge, 24 Std.

geöffnet). 1000 qm große Poollandschaft

mit Kinderbecken, Sonnenterrasse,

Kinderclub „Quix Club“, Bibliothek,

Frisör. Spa-Bereich mit 10

Behandlungsräumen, Sauna, Dampfbad,

Massagen, verschiedene Anwendungen

(gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (196): Premier Room (ca. 70

qm) modern mit Kingsize- oder Twinsize-Bett,

Sitzecke, Mamorbad, separates

Bad/Dusche, Föhn, Safe, Minibar,

Telefon, TV mit Flachbildschirm,

iPod-Dockingstation, WLAN, Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit, Klimaanlage,

Balkon oder Terrasse. Premier

Room Fountainview (ca. 70 qm) wie

Premier Room. Club Room (ca. 70 qm)

zusätzlich 24 Stunden Check-In/Out,

Zugang zur Club Lounge, Langschläferfrühstück

bis 10.30 Uhr, tagsüber

alkoholfreie und alkoholische Getränke

(18-23h), kalte/warme Speisen,

Zeitungen. Club Room Fountainview

(ca. 70 qm) gleiche Ausstattung und

Leistungen wie Club Room. Junior

Suite (ca. 110 qm) luxuriöse Einrichtung

mit privater Terrasse, bei sonst

gleicher Ausstattung und Leistungen

wie beim Club Premier Room. Executive

Suite (ca. 135 qm) mit Zugang zur

Club Lounge.

AKTIV SEIN

Moderner Fitnessraum.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 20 km.

airtours Privilegien*

n Limousinentransfer

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Premier Room

inkl. Frühstück ab 136 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Junior Suite

inkl. Frühstück ab 261 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 35.

DXB 10013


THE PALACE -

THE OLD TOWN DUBAI

5 1 CHARACTER

Im Herzen der „Old Town“, diesem schönen Stadtteil mit arabischer

Kulisse und modernen Elementen, steht neben dem Burj Khalifa dieser

orientalische Palast am Ufer eines Sees. Ein riesiger Pool, Bars, ein

Beauty-Salon und exklusive Boutiquen verzaubern die Gäste.

DUBAI

Das exklusive Luxushotel wird ebenfalls

von „The Address Hotels &

Resorts“ geleitet. Das Haus ist im Stil

eines orientalischen Palastes gehalten

und versprüht mit seinen gewölbten

Decken und Skulpturen das Flair von

1001 Nacht. Zusätzlich besticht das

Haus durch einen atemberaubenden

Blick auf den höchsten Turm der Welt,

den „Burj Khalifa“. In wenigen Gehminuten

erreichen Sie den Souk Al Bahar

sowie die „Dubai Mall“.

ERLEBEN

In den 3 Restaurants können Sie eine

kulinarische Weltreise unternehmen:

Im argentinischen Grill-Restaurant

„Asado“ wird Fleisch am offenen Grill

zubereitet. Im „Thiptara“ können Sie

nicht nur erstklassige thailändische

Küche genießen, sondern auch einen

Blick auf den „Burj Khalifa“. Das

„Ewaan“ kombiniert mediterrane

Küche mit landestypischen Elementen

im Buffet-Stil. Hier nehmen Sie auch

Ihr Frühstück ein, bei Buchung mit

Halbpension wahlweise das Lunchoder

Dinner. 4 Bars, Swimmingpool

mit Bar, Beauty-Salon, Frisör, Boutique,

Bibliothek, DVD/CD-Verleih,

Privater Limousinentransfer (gegen

Gebühr). 800 qm großer Luxus-Spa-

Bereich mit 6 Behandlungsräumen

(gegen Gebühr), Regendusche, Orientalisches

Badehaus, Hydrobäder,

Dampfbad.

WOHNEN

Zimmer (242): Luxuriös, im traditionellen

arabischen Stil eingerichtet.

Deluxe Room Lakeview (ca. 51 qm)

mit Bad, separater Dusche, Föhn, Sat.-

TV, WLAN (inbegriffen), Minibar, Safe,

Klimaanlage, lokale Zeitschriften, Tee-

/Kaffeekochgelegenheit, Balkon/kleiner

Terrasse. Deluxe Room

Fountainview (ca. 51qm) gleiche Ausstattung

wie Deluxe Room Lakeview.

Diplomatic Suite Lakeview (ca. 105

qm) mit separatem Wohnbereich.

Palace Suite (ca. 105 qm) zusätzlich

mit Lounge Area.

AKTIV SEIN

Moderner Fitnessraum.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 20 km.

Dubai · Arabische Emirate · 71

Wohnbeispiel Palace Suite

airtours Privilegien*

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

Lakeview inkl. Frühstück

ab 122 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Diplomatic

Suite Lakeview inkl. Frühstück

ab 233 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 36.

DXB 10039


72 · Arabische Emirate · Dubai

JUMEIRAH EMIRATES TOWERS

6 1 DESIGN

Gäste genießen den privilegierten Blick aus dem 300 Meter hohen

Hotelturm hinunter auf die City. Hier findet sich die einzige Etage

Dubais, die nur Damen vorbehalten ist – stilvoll von Chopard entworfen.

Viele Businessgäste schätzen die zentrale Lage im Financial Center.

Restaurant Vu’s

DUBAI

Die Atrium-Lobby führt zu den eleganten

und mit modernstem Komfort

eingerichteten Zimmern. Im Gesamtkomplex

befindet sich ein Einkaufszentrum

mit zahlreichen Geschäften,

Restaurants und Cafés.

ERLEBEN

Die insgesamt 15 Restaurants und

Bars machen das Hotel abends zu

einem Treffpunkt. Vom asiatischen

„The Noodle House“, dem japanischen

„Tokyo at the Towers“ und „ET“,

über amerikanische Küche im „Scarlett’s“

bis hin zum „The Rib Room“ mit

Steaks und Fisch oder dem „Vu’s“ Restaurant

mit trendiger europäischer

Gourmetküche bleiben keine Wünsche

offen. „Lobby-Lounge“, „The

Agency Wine Bar“ und eine „Cigar

Lounge“. Weiterhin Swimmingpool,

Business-Center sowie ein Shuttleservice

zum Jumeirah Beach Hotel. Separate

Lounge für Gäste der Premier

Club Rooms und Deluxe Suiten mit

beeindruckendem Blick über Dubai, in

der morgens ein Frühstücksbuffet,

tagsüber alkoholfreie Getränke sowie

Kaffee und Tee, abends Cocktails und

Canapés angeboten werden, alkoholische

Getränke werden hier von 0:30

bis 2:30 Uhr ausgeschenkt. „Health-

Club“ mit Swimmingpool, Wellness-

Bereich und Sauna, Solarium, Whirlpool.

Der separate Spa-Bereich für

Männer ist das „H2O-The Male Spa“,

welches spezielle Anwendungen, ganz

auf die Bedürfnisse der männlichen

Gäste abgestimmt, anbietet. Gegen

Gebühr alle Wellnessanwendungen.

WOHNEN

Zimmer (400): Deluxe Room (ca. 44

qm) mit Bad, Föhn, Bademantel, Telefon,

Internetzugang, Satelliten-TV,

Internet, Minibar, Klimaanlage. Premier

Club Room (ca. 63 qm) in den

Etagen 42 bis 48, zusätzlich mit separatem

Wohnraum, Espresso-Maschine

und Teezubereiter. Alkoholfreie

Getränke in der Minibar inbegriffen,

Snacks, separater Check-In/Check-

Out (nach Verfügbarkeit). Zugang zur

Club Executive Lounge (Getränke und

Snacks inbegriffen). Deluxe Suite (ca.

87qm) in der 10. bis 40. Etage, zusätzlich

separates Wohnzimmer. Gleiche

Annehmlichkeiten wie Premier Club

Room.

AKTIV SEIN

Modern ausgestatteter Fitnessraum.

airtours Privilegien*

n Limousinentransfer

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 12 km

Außenansicht

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 84 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Deluxe

Suite inkl. Frühstück ab 212 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 37.

DXB 10058


JUMEIRAH BAB AL SHAMS

DESERT RESORT & SPA

5 1 BOUTIQUE

Mit der Umgebung eins werden und durch die endlose Sandwüste

Dubais reiten: Rund um das im arabischen Stil gestaltete Desert Resort

stehen Kamele und Geländewagen für erlebnisreiche Trips zur Verfügung.

Entspannen lässt es sich am Pool oder bei der Falkenjagd.

DUBAI

Die großzügig eingerichteten Zimmer

sind auf 16 zweistöckige Gebäude in

traditioneller Architektur aufgeteilt.

Einen atemberaubenden Ausblick auf

die rote Sandwüste Dubais bietet die

„Al Sarab Rooftop Lounge & Bar“ des

Bab Al Shams, auch das Tor zur Sonne

genannt.

ERLEBEN

4 Restaurants - „Al Forsan“ (international),

in dem die Hauptmahlzeiten

der Halbpension eingenommen werden

(Anrechnung in anderen Restaurants

möglich), Pizzeria „Le Dune“,

indische Gerichte im „Masala“, ca. 300

Meter von der Hotelanlage entferntes

arabischen Openair-Restaurant „Al

Hadheerah Desert Restaurant“ inmitten

der Dünen, „Al Sarab Roof Top

Bar“ auf dem Dach des „Al Forsan“ mit

Blick auf die Wüste. Swimmingpool

(temperiert), Sonnenterrasse, „Sindbad

Kids Club“ (0 bis 12 Jahre) mit

überdachtem Kinderpool, Lounge,

Boutique, Fitnessraum, Business Center.

Ein Shuttle fährt zum Wild Wadi

Wasserpark und zum Souk im Madinat

Jumeirah. „Satori Spa“ mit 4 Anwendungsräumen

sowie Open-air-

Bereich (gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (113): Superior Room (ca. 47

qm) im arabischen Stil eingerichtet

mit Bad, Bademantel, Föhn, Telefon,

TV, Minibar, Safe, Klimaanlage. Deluxe

Room zusätzlich mit Terrasse und

Gartenblick.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Reiten (Pferd/Kamel).

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 70 km.

Dubai · Arabische Emirate · 73

Restaurant Al Sarab

airtours Privilegien*

n Frühbucherprivilieg: 10% Preisvorteil

und Halbpension zum Preis von

Frühstück

n Eine Spa Behandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Superior Room

inkl. Frühstück ab 97 EURO p.P.

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 123 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 37.

DXB 10326


74 · Arabische Emirate · Dubai

HILTON DUBAI CREEK

5 1 DESIGN

Über den Dächern Dubais: Vom Pool der Dachterrasse blicken die Gäste

hinunter auf die Gebäude der Stadt. Das Interieur des Hotels kombiniert

Marmor-, Stahl- und Glas-Elemente zu einem harmonischen Ganzen.

Shoppingcenter und Yachthafen sind von hier bequem zu erreichen.

Außenansicht Wohnbeispiel HiltonExecutive Room

DUBAI

Direkt am Dubai Creek und vom

renommierten Architekten Carlos Ott

entworfen. Entspannen Sie in dem

großzügigen Wellness-Bereich oder

speisen Sie in einem der 4 Restaurants.

ERLEBEN

Das Hauptrestaurant „Glasshouse

Brasserie“ bietet moderne Mittelmeerküche

in stilvoller Atmosphäre.

Hier speisen Sie bei Buchung mit

Halbpension wahlweise mittags oder

abends. Des Weiteren steht Ihnen das

moderne und bereits mehrfach als

bestes Restaurant Dubais ausgezeichnete

Restaurant „Verre by Gordon

Ramsay“ mit europäischer Küche zur

Verfügung. Lassen Sie den Tag bei

einem Cocktail in der „Issimo Bar“

oder der „Carbon Lounge“ ausklingen.

Alle gastronomischen Einrichtungen

werden von Gordon Ramsay geführt,

erleben Sie in entspannter Atmosphäre

ein Geschmackserlebnis der besonderen

Art. Weiterhin gibt es eine Boutique,

einen Frisör und einen

Babysitter-Service. Sehr modern ausgestatteter

Wellness-Bereich mit

einer breiten Auswahl von Massagen

und Behandlungen (gegen Gebühr).

WOHNEN

Zimmer (150): Hilton Deluxe Room

(ca. 37 qm) mit Bad, separater Dusche,

Föhn, Telefon, Internetzugang, Fax,

Satelliten-TV, Minibar, Klimaanlage,

seitlicher Blick auf den Dubai Creek.

Hilton Deluxe Plus Room (ca. 45 qm)

geräumiger, bei sonst gleiche Ausstattung

wie Deluxe Room, zusätzlich

mit direktem Panoramablick auf den

Dubai Creek mit seinen Yachten und

Dhows. Hilton Executive Room (ca. 37

qm) Blick auf den Creek, zusätzlich mit

CD-Player. Zugang zur exklusiven

Lounge, kleines Frühstücksbuffet,

tagsüber werden alkoholfreie Getränke

angeboten, von 18:00 bis 20:00

Uhr Happy hour, Internetzugang ohne

Gebühr. Hilton Executive Plus Room

(ca. 45 qm) wie Executive Room,

jedoch geräumiger, Bad mit Whirlpool,

Panoramic Creek View. Ebenfalls

Zugang zur exklusiven Lounge mit den

genannten Annehmlichkeiten.

AKTIV SEIN

Fitnessraum.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 7km.

airtours Privilegien*

n Limousinentransfer für die Zimmerkategorie

Executive Room und

Executive Plus Room

n Frühbucherprivileg: 10% Preisvorteil

LOGIS

Eine Übernachtung im Hilton Deluxe

Room inkl. Frühstück

ab 77 EURO p.P.

Eine Übernachtung im Hilton Executive

Room inkl. Frühstück

ab 107 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 38.

DXB 10080


THE MEYDAN HOTEL

5 1 DESIGN

Einem Ufo ähnelnd erhebt sich dieses Hotel in der Nähe der größten

und teuersten Pferderennbahn der Welt. Von hier sind die edlen Stores

und vielfältigen Sportanlagen der Meydan City für die Gäste bequem zu

erreichen.

Wohnbeispiel Grand Deluxe Balcony

DUBAI

Dort, wo das höchstdotierte Pferderennen

der Welt, der Dubai World Cup,

ausgetragen wird, direkt an der

60.000 Zuschauer fassenden Tribüne

der neu eröffneten und weltmodernsten

Rennbahn, liegt das The Meydan

Hotel. Ein unvergleichliches Pferdesporterlebnis

kombiniert mit luxuriösen

Einrichtungen und fast überall im

Hotel der uneingeschränkte Blick auf

die Rennbahn. Besonders vom Rooftop

Swimmingpool ist dieser einmalig.

ERLEBEN

3 Restaurants. Das „Farriers“, ein

internationales Buffet-Restaurant mit

Live-Cooking-Stationen, hier wird

Frühstück, Lunch und Dinner serviert;

das Steakhouse-Restaurant „Prime“

mit Zigarrenlounge und 3 privaten

Essbereichen; das „Shiba” mit japanischer

Küche und Einrichtung sowie

ebenfalls 3 privaten Essbereichen. Die

„Millennium Lounge” serviert Frühstück,

leichte Snacks, Nachmittagstee,

außerdem Außenterrassen mit Blick

auf die Rennbahn. „Equus Bar“, die

Poolbar, hier gibt es leichte Snacks.

Rooftop Pool.

WOHNEN

Zimmer (285): Grand Deluxe Balcony

(ca. 57 qm) im arabischen Stil, Bad,

separate Dusche, eigener Balkon mit

Blick auf die Rennstrecke, Espressound

Teekochgelegenheit, Minibar

(Softgetränke inbegriffen), High-

Speed-Internetzugang, Schreibtisch,

LCD-Plasma-TV mit Surround Sound,

24-Stunden-Check In. Panoramic

Suite-One Bedroom (ca. 121 qm) mit

1 Schlafzimmer, jede Suite ist individuell

dekoriert, Welcome-Bereich mit

Bar, Wohnzimmer, Butler-Service

inbegriffen, sonst gleiche Ausstattung

wie Grand Deluxe Balcony.

AKTIV SEIN

Fitness Center.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 13 km.

Dubai · Arabische Emirate · 75

Außenansicht

airtours Privilegien*

n Frühbucherprivileg: 15% Preisvorteil

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

LOGIS

Eine Übernachtung im Grand Deluxe

Balcony inkl. Frühstück

ab 92 EURO p.P.

Eine Übernachtung in der Panoramic

Suite-One Bedroom inkl. Frühstück

ab 252 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 38.

DXB 10078


76 · Arabische Emirate · Ras Al Khaimah

BANYAN TREE AL WADI

5 1 BOUTIQUE

Entspannen lässt es sich hier auf viele Arten: am eigenen Pool in den

luxuriösen Villen, bei einer Hydrotherapie im Spa oder bei einer Runde

Golf. Die exquisite Ausstattung und der abgeschiedene Traumstrand

sind perfekte Bedingungen für einen Aufenthalt mit Stil.

Wohnbeispiel Al Khaimah Tented Pool Villa

RAS AL KHAIMAH

Das 2009 eröffnete Banyan Tree Al

Wadi ist eine Luxusoase inmitten der

Wüste im nördlichsten der Vereinigten

Arabischen Emirate. 60 Hektar sind

Naturreservat. Für Arabische Gazellen,

Kamele und Antilopen ist es eine Heimat,

für den Gast eine einmalige

Möglichkeit, das tierische Wüstenleben

aus der Nähe zu betrachten. Die

101 Villen, viele im Stil der traditionellen

Lehmziegelarchitektur von Ras Al

Khaimah gebaut, einige bilden ein

nomadisches Beduinenzelt nach,

haben alle einen eigenen Pool und

beeindruckenden Blick auf die Wüstenlandschaft.

Das Emirat ist bekannt

für seine Naturschönheit: die rote

bergige Wüste und der immergrüne

Ghaf-Baum neben unzähligen Festungen

und verlassenen Dörfern. Wer

den Strand nicht missen möchte,

kann im privaten Beach Club mit Restaurant,

Bar und Pool entspannen. Ca.

20 km entfernt liegt das lebhafte Zentrum

von Ras Al Khaimah.

ERLEBEN

2 Restaurants. „Al Waha“, internationale

Speisen und lokale arabische

Spezialitäten, mit Außenterrasse;

„Saffron“, authentisch thailändische

Küche und südostasiatische Delikatessen

mit Außenterrasse und Blick

auf die Wasserstelle des Reservats.

Highlights: romatisches Dinner zu

Zweit im Saffron Tower oder ein Dinner

beim Lagerfeuer auf einer Sanddüne

unter dem Sternenhimmel, ganz

im Beduinenstil. 2 Bars. „Samar

Lounge“ und „Moon Bar“ auf der

Dachterrasse. Bibliothek. Kids’ Club.

Activity Center: Lehrreiches über Flora

und Fauna der Wüste, Vogelbeobachtungen,

Falknerei, Reiten, Kamelsafaris,

Fahrradtouren, Bogenschießen.

Banyan Tree Spa Al Wadi mit 10

Behandlungsräumen für verschiedenste

Anwendungen, sowie asiatisch-inspirierter

Hydrothermal-

Bereich mit Hammam und Vitality

Pool.

WOHNEN

Villen (101): Al Rimal Deluxe Pool Villa

(158 qm) im Lehmhüttenstil, Bad,

separate Regendusche, begehbarer

Kleiderschrank, Schreibtisch, TV und

DVD-Player, Telefon, W-LAN, Safe,

Wohnbereich, Mini-Bar, Kaffee-/Teekochmöglichkeiten,

eigene Terrasse

mit Sonnensegel und Pool. Al Khaimah

Tented Pool Villa (253 qm) im

Zeltstil, Terrasse mit Tagesbetten und

Sitzecke, sonst wie Deluxe Pool Villa

ausgestattet. Al Sahari Tented Pool

Villa (253 qm) etwas außerhalb gelegen

mit Blick auf die hügelige Wüstenlandschaft,

Terrasse, sonst wie

Tented Pool Villa ausgestattet. Beach

Pool Villa (ca. 170 qm) am Privatstrand

gelegen, mit Gazebo, sonst wie

Tented Pool Villa ausgestattet.

AKTIV SEIN

Beach Club (ca. 20 Minuten entfernt):

Schnorcheln, Wasserski fahren, Wakeboarden,

Segeln. Schoner-, Angelund

Tauchausflüge organisierbar.

Health Club: Fitness Center, Aerobic,

Yoga.

ANKUNFTSORT

Dubai, ca. 45 km.


Wohnbeispiel Al Rimal Deluxe Pool Villa

Wohnbeispiel Al Khaimah Tented Pool Villa

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Ein 3-Gang-Dinner

n Eine Rainforest Experience im

Banyan Tree Spa

LOGIS

Eine Übernachtung in der Al Khaimah

Tented Pool Villa inkl. Frühstück

ab 359 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 39.

DXB 15001

Ras Al Khaimah · Arabische Emirate · 77

Wohnbeispiel Schlafzimmer Al Rimal Deluxe Pool Villa


78 · Arabische Emirate · Abu Dhabi

EMIRATES PALACE

6 1

Ein Refugium des Luxus, das mit vielen VIPs auf der Gästeliste aufwarten

kann. Wer das einmalige Hotelerlebnis sucht, wird es hier finden: In den

Restaurants wird echtes Gold auf Tellern oder in Gläsern serviert.

Erlesenen Genuss bietet die weltgrößte Cognac-Kollektion.

ABU DHABI

Dieser weitläufige arabische Palast

liegt wie ein Märchenschloss aus 1001

Nacht am 1,3 km langen Privatstrand

von Abu Dhabi. Das Luxushotel, das

von der renommierten Kempinski-

Hotelgruppe geführt wird, setzt

Maßstäbe, die bis heute auch für den

hohen Hotelstandard der Golfstaaten

einmalig sind. Ausgestattet mit hochmoderner

Technik liegt das Hotel

inmitten einer rund 100 Hektar großen

Gartenanlage direkt am Meer.

Auffahrt und Lobby sind prachtvoll

gestaltet und lassen den Reichtum

des Emirats erahnen. Neben den kulinarischen

Genüssen bietet das Hotel

ein umfassendes Freizeitangebot und

einen großen Wellness-Bereich. Der

lange Sandstrand bietet viel Raum für

Spaziergänge.

ERLEBEN

Dreizehn Restaurants und Bars mit

international, mediterranen und lokalen

Spezialitäten. Libanesische Küche

wird im „Diwan L’Auberge“ angeboten,

„Las Brisas“ und „Cascades“ sind

Restaurants in offener Bauweise in

Poolnähe. Das „Le Café“ ist nach Wiener

Vorbild eingerichtet, der „Havana

Club“ ist eine Zigarrenlounge mit

einer breiten Auswahl an Cognac,

Erstklassigen Champagner und Kaviar

genießt der Gast in der „Al Majlis &

Caviar Bar“. Im „Le Vendome“ Frühstück

und bei Halbpension wahlweise

Lunch oder Dinner. Palace Lounge.

Gegen Gebühr modernes „Anantara

Spa“ mit umfangreichen Anwendungen,

Massagen und Hamman.

WOHNEN

Zimmer (394): Die zwei Flügel des

Palasts beherbergen luxuriöse Zimmer

und Suiten. Alle kombinieren ultimativen

Luxus mit modernster Technologie.

In allen Zimmern und Suiten sind

eine Auswahl nicht alkoholischer

Getränke aus der Minibar inbegriffen.

Coral Room (ca. 55 qm) mit Bad,

separater Dusche, Föhn, Bademantel,

Telefon, Flatscreen-Satelliten-TV,

DVD-Player, WLAN, Minibar, Safe, Klimaanlage,

Balkon mit Gartenblick.

Pearl Room (ca. 55 qm) bei gleicher

Ausstattung mit seitlichem Meerblick.

Diamond Room (ca. 55 qm) bei gleicher

Ausstattung mit direktem Meerblick.

Khaleej Suite (110 qm) im Ostund

Westflügel, zusätzlich mit Wohnraum,

separatem Schlafraum, begehbarem

Kleiderschrank und Whirlpool-

Badewanne. Khaleej Deluxe Suite

(165 qm) wie Khaleej Suite, jedoch

geräumiger mit separatem Essbereich.

Weitere exklusive Suiten und Villen

finden Sie in unserem Reisebuch

„Suite Dreams & Villas“.

AKTIV SEIN

Tennis. Golf kann in Abu Dhabi und in

Dubai arrangiert werden.

ANKUNFTSORT

Abu Dhabi, ca. 35 km


Wohnbeispiel Khaleej Deluxe Suite

Pool

airtours Privilegien*

n Limousinentransfer

n Extra Nights z.B. 12=9

n Frühbucherprivileg: 30% Preisvorteil

und Halbpension zum Preis von

Frühstück

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Eine Übernachtung im Coral Room

inkl. Frühstück ab 178 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Khaleej

Suite inkl. Frühstück ab 445 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 40.

AUH 10327

Abu Dhabi · Arabische Emirate · 79

Hammam Relaxing Room


80 · Arabische Emirate · Abu Dhabi

FAIRMONT BAB AL BAHR

5 1

Das zur größten Luxushotelgruppe Nordamerikas zählende 5-Sterne-

Haus besticht durch seine eindrucksvolle, moderne Architektur sowie

erstklassige Ausstattung.

Wohnbeispiel Fairmont Gold View Suite

ABU DHABI

Das Hotel mit modernen Design liegt

direkt am Creek mit eigenem Strand

und bietet ein Höchstmaß an Komfort

und Eleganz.

ERLEBEN

„Elements“ Buffetrestaurant mit

Show-Cooking und Außenterrasse

(europäische, asiatische, orientalische

Küche). „Frankie´s Restaurant“ (italienische

Küche), Schwesterrestaurant

des populären „Frankie´s“ in Dubai.

„Marco Pierre White Steakhouse &

Grill“ und „Cedar Lounge“ (libanesische

Küche). “Poolside Restaurant”

(leichte Snacks, Gourmet-Hamburger,

Cocktails). „The Chocolate Gallery“ für

den wahren Schokoladen-Liebhaber.

„Chameleon“ Lounge mit DJ für Cocktails,

Champagner und innovative

Küche. „Al Naba`a Lounge“ in der

Lobby, täglich Afternoon Tea mit

einer Auswahl an erlesenen Teesorten.

Außerdem zwei Swimmingpools

und Boutiquen. „Willow Stream Spa“

mit 2500 qm Fläche.

WOHNEN

Zimmer (369): Fairmont View Room

(ca. 45 qm) mit Bad, Dusche, Föhn,

Bademäntel, Slippers, Flatscreen-TV,

Telefon, Internet-Zugang, Minibar,

Tee-/Kaffeekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage mit Blick auf den Abu

Dhabi Creek. Fairmont Gold View

Room (ca. 45 qm) wie Fairmont View

Room zusätzlich separater Check-

In/Check-Out. Zutritt zur Fairmont

Gold Lounge: Hier wird von 6:30 bis

10:30 Uhr ein arabisches sowie kontinentales

Frühstück angeboten (frei-

tags/samstags bis 11:30 Uhr), von 18

bis 20 Uhr werden Canapés gereicht,

tagsüber und abends bis 23 Uhr wird

Kaffee und Tee serviert, täglich eine

Auswahl an internationalen Zeitungen

und Magazinen sowie WLAN. Fairmont

Gold Superior View Room (ca.

65 qm) großzügiger, sonst wie Fairmont

Gold View Room mit Zutritt zur

Fairmont Gold Lounge. Fairmont Gold

View Suite (ca. 85 qm) mit Wohnraum

und separatem Schlafraum, sonst wie

Fairmont Gold View Room mit Zutritt

zur Fairmont Gold Lounge.

AKTIV SEIN

Voll ausgestattetes Fitness Center

separat für Damen und Herren.

ANKUNFTSORT

Abu Dhabi, 25 km

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n Frühbucherprivileg: 20% Preisvorteil

auf Food & Beverage in ausgewählten

Restaurants

n „Chocolate Afternoon Tea Experience“

LOGIS

Eine Übernachtung im Fairmont View

Room inkl. Frühstück

ab 120 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Fairmont

Gold View Suite inkl. Frühstück

ab 306 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 41.

AUH 10030


ANANTARA QASR AL SARAB

DESERT RESORT

5 1 BOUTIQUE

Bis zu 300 Meter hohe Dünen umgeben dieses Desert Resort: Geführte

Expeditionen führen die Gäste von hier in die Wüste der Liwa-Gebiete.Der

großzügige Spa-Bereich lässt Gedanken an eine luxuriöse Oase

inmitten der Wüste aufkommen.

Wohnbeispiel Deluxe Balcony Room

ABU DHABI

Im Oktober 2009 eröffnet. Das luxuriöse

Resort, in einem palastartigen

Villen-Stil erbaut, verbindet einzigartig

die Stille der Wüste mit der Gastfreundschaft

des Emirats.

ERLEBEN

Vier Restaurants und Bars: „Al Waha“

Buffetrestaurant mit Show-Cooking

und Themenabenden (orientalische,

internationale Küche), „Suhail Rooftop

Bar & Grill“ mit Weinkeller (Grillspezialitäten,

Meeresfrüchte), „Ghadeer“

tagsüber Poolbar mit leichten Snacks,

abends romantisches Terrassenrestaurant

(mediterrane Küche) sowie „Al

Liwan“ Lobbybar mit arabischem Kaffee,

Tee und Gebäck, abends Cocktails

mit sagenhafter Aussicht auf die

Wanderdünen. Außerdem großzügi-

ger Swimmingpool, Kinderclub, Bibliothek

und Souvenirshop. “Anantara

Spa” im traditionellen arabischen

Design. Gegen Gebühr Wellnesss-

Anwendungen, Vichy-Dusche,

marokkanisches Hammam, Whirlpools,

Dampfbad und „Ice Room“.

WOHNEN

Zimmer (206): Arabisches Design,

erdene Farben, Handarbeiten aus Holz

und edle Materialien, wie Kronleuchter

aus Silber und Bronze, schaffen

eine warme Atmosphäre. Deluxe

Room (ca. 40 qm) im Erdgeschoss mit

großer Badewanne, Regendusche,

Föhn, Plasma-TV, Telefon, DVD-Player,

iPod-Dockingstation, Minibar, Klimaanlage,Tee-/Kaffeekochgelegenheit

und Terrasse mit Zugang zum

Garten. Deluxe Balcony Room (ca. 42

qm) in der 1. Etage, wie Deluxe Room

mit Balkon, zusätzlich WLAN inbegriffen.

Deluxe Terrace Room (ca. 50 qm)

wie Deluxe Balcony Room mit großer

Terrasse. One Bedroom Suite (ca. 125

qm) wie Deluxe Balcony Room mit

Wohnraum und separatem Schlafraum.

One Bedroom Villa (ca. 106 qm)

zusätzlich mit Butler-Service, privatem

Swimmingpool.

AKTIV SEIN

Drei Tennisplätze (Flutlich), Fitness

Center, Yoga, Aerobic, Bogenschießen.

Gegen Gebühr Wüstenausritte

auf Kamelen, Quad-Wüstentour, Wüstentour

im Geländewagen, Sandboarding,

Wüstenwanderungen, Falknerei.

ANKUNFTSORT

Abu Dhabi, ca. 240 km

Abu Dhabi · Arabische Emirate · 81

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Extra Nights z.B. 3=2

n Frühbucherprivileg: 25% Preisvorteil

n Eine Spa Behandlung

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück

ab 85 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer One

Bedroom Suite inkl. Frühstück

ab 152 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 42.

AUH 10011


82 · Afrika

AFRIKA

Eigentlich reicht ein Wort aus der Swahili-Sprache aus, um die Einmaligkeit des

Kontinents auf den Punkt zu bringen: „Safari“ – allein diese drei Silben stehen für spektakuläre

Tier- und Naturerlebnisse. Aber da gibt es noch die andere, die genussvolle

und mondäne Seite Afrikas: Am Kap reifen auf edlen Weingütern einige der besten

Tropfen der Welt und für anspruchsvollste Gäste stehen Hotels bereit, die eine Klasse

für sich sind.


Afrika · 83


84 · Südafrika

DAS KAP DER GUTEN AUTOS.

„Oh look, a Jag“ – anerkennend verkündet eine 50-jährige

britische Lady den Auftritt eines Jaguar E-Type Roadster. Der

röhrende Sound des 4,2-Liter-Motors erfüllt die Promenade

von Camps Bay, der „sehen und gesehen werden“-Meile.

Definitiv der richtige Ort, um sich mit dem Charme eines

perfekt erhaltenen Oldtimers zu schmücken.

Oldtimer gehören heute zum Kap wie erlesene Weine. Die weißen

Einwanderer des Landes importierten einst europäische Klassiker vom

Porsche 356 BT6-Carbriolet bis zum Bentley SII, um ihr eintöniges

Leben in damals entlegenen Siedlungen PS-stark zu kompensieren. Das

milde Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr und nur wenigen Niederschlägen

schmeichelt den Auto-Legenden nachhaltig und konserviert sie

geradezu. Oft präsentieren sie sich gut erhalten mit Originallackierung

in unrestauriertem Zustand und wurden liebevoll über Jahrzehnte gepflegt.

Wie aber gelangen Oldtimer-Liebhaber heute hinter das filigrane Holzlenkrad

eines Jaguar E-Type 4.2 Roadster oder eines 51 Jahre alten Triumph T3? Derlei

Schmuckstücke werden normalerweise vererbt – und nicht verkauft. Die Erbengeneration

Südafrikas bevorzugt jedoch nicht die alten Klassiker aus den Filmen

der Bogarts und Gables, sondern die Youngtimer – die Kultautos ihrer Jugend.

Um Platz in den großzügigen Garagen zu schaffen, wenden sie sich deshalb an

die Geschwister Norman und Jennie Frost: Seit über 12 Jahren vermitteln sie

historische Automobile in erlesene Fahrerhände. Vom Städtedreieck Kapstadt,

Johannesburg und Durban aus finden perfekt erhaltene Oldtimer so ihren Weg

in die ganze Welt. Meist holt Norman Frost höchst selbst die ehrwürdigen Wagen

von ihren Besitzern ab, um einen Eindruck vom Fahrverhalten zu erhalten.

Aber vor allem, um aus erster Hand die „Seele“ der Autos kennenzulernen:

Woher sie kommen, wer sie gefahren hat, wer sie repariert hat. „Ich verkaufe

nicht einfach schöne, alte Autos, ich verkaufe Emotionen“, sagt er. Erst nach

detaillierter Prüfung von befreundeten Experten gehen die Auto-Raritäten in

den Verkauf. Vor allem leidenschaftliche Sammler aus Deutschland oder England

kombinieren ihren Südafrika-Aufenthalt allzu gern mit einem Besuch des

Oldtimer-Areals in Knysna an der Garden Route (siehe Seite 87), um nach neuen

Liebhaberobjekten Ausschau zu halten.

Wer nicht zu den Sammlern zählt: Mieten ist in der Region rund um das Kap

kein Problem. Während in Deutschland „Don´t touch“ angesagt ist und der

beste Freund höchstens mit abgestaubter Hose auf dem Beifahrersitz

Platz nehmen darf, geben die Afrikaner ihre Oldtimer gern an

andere weiter. Viele Filmcrews erhalten beispielsweise über Motor

Classic in Kapstadt problemlos Zugriff auf spezielle Edel-Flitzer für

zahlreiche Vor-Ort-Drehs.

Ob Mieter oder Eigentümer: Dem Oldtimer-Begeisterten bieten sich am Kap einige

der schönsten Panoramastraßen der Welt, die für kraftvolle Cabrio-Roadster wahre

Bestimmung darstellen. Eine Fahrt über den in Felsen geschnittenen Chapman´s

Peak Drive zwischen Hout Bay und Nordhoek gehört dabei zu den Musts. Man könnte

die ganze Strecke im dritten Gang passieren, doch das ständige Schalten, Bremsen

und aus der nächsten Kurve wieder Herausbeschleunigen bereitet einfach zu viel

Vergnügen – meist von der vor Ort typischen rechten Fahrerseite aus.

Natürlich lassen sich die Stars der Straßen am Kap der guten Autos auch aus

privater Hand erwerben. Allerdings sei Europäern mit auf den Weg gegeben: Ein

Südafrikaner würde nie direkt „nein“ zu einem Preisangebot sagen. Aber er besitzt

nahezu unbegrenzt Varianten, nicht „Ja“ zu sagen. War die Verhandlung erfolgreich,

muss der Oldtimer nur noch für ca. 2.000 Euro in die Heimat verschifft werden.

Noch preiswerter wäre ein Transport per Autofähre von Durban für ca. 500

Euro. Allerdings müsste man dann ca. 1 Monat auf seinen neuen Gefährten warten.

Wer hat schon so viel Geduld? Zum Beispiel bei einer Rarität wie dem Porsche

356 BT6-Cabriolet mit Hard-Top aus dem Jahre 1963, Gesamtpreis ca. 290.000

Rand bzw. 36.000 Euro.

Wer nach einsamen Küstenstraßen zurück in die Urbanität möchte, dem sei das

One&Only Cape Town im Herzen der V & A Waterfront empfohlen – das erste

City-Resort Afrikas. (siehe Seite 98).


Südafrika · 85

1988 erwarb Ralph Lauren den 1938 Bugatti Type 57 SC Atlantic, von dem weltweit nur vier existieren.


3

86 · Südafrika

SÜDAFRIKA

Unzählige Schätze birgt das Land auf der anderen Seite des Globus.

Hier gedeihen Weine von Weltklasse, jede zehnte Pflanzenart wächst in

dieser Re gion. Auf Safaris kann der immense Artenreichtum in hunderten

von Wildschutzgebieten und im Krüger Nationalpark bewundert werden –

insbesondere die „Big Five“: Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn.

Blick in die Weite des Blyde River Canyon.

„Rainbow Nation“ nennt sich Süd afrika.

Das Bild vom Regenbogen – entworfen

für die vielen hier lebenden Ethnien –

kann auch als Symbol für das gesamte

Land stehen. Südafrikas Farbenreichtum

zeigt sich in der erhabenen

Schönheit seiner Landschaften und

der einzigartigen Flora und Fauna.

The Twelve Apostles/

The Bay Hotel

Grande Roche

Paarl

Ellerman House

Kapstadt

SÜDAFRIKA

Constantia Stellenbosch

Franschhoek

Asara

Mount Rochelle

Steenberg Hotel/

Hotel/Le Quartier

The Cellars-Hohenort

Francais

Hermanus

The Marine

Arabella Western Hotel

Cape Hotel

KAP DER Gansbaai

GUTEN

HOFFNUNG

Grootbos Private

Nature Reserve

ATLANTISCHER OZEAN

Afrika pur findet man in der Weite des

Krüger Nationalparks oder in den

Bergdörfern Swazilands. Wer den

Ozean liebt, hat die Wahl: Ein wilder,

eiskalter Atlantik an der Westküste, im

Osten der Indische Ozean mit seinen

subtropisch und tropisch grünen Küsten.

Wer hoch hinaus möchte kann

SÜDAFRIKA

zu den Gipfeln der Drakensberge wandern

und unwirk lich schöne Panoramen

entdecken. Ob in den Metropolen

oder in der Natur: Weltklasse-Hotels

und exklusive Safari-Lodges bieten

jeden erdenklichen Komfort, oft in Verbindung

mit ex zellenten Golfplätzen.

Sanbona Oudtshoorn

Hunter’s Country House

Shamwari G.R.

Gorah Elephant Camp

Port Alfred

Tsala Treetop Lodge ADDO ELEPHANT N.P.

The Plettenberg

Pezula Hotel & Spa

George

Plettenberg Bay

Mossel Bay

Knysna

Fancourt

Shamwari

Views Boutique

Hyatt Regency Oubaai

Townhouse

Hotel

Golf Resort&Spa Wilderness

INDISCHER

Port Elisabeth

OZEAN

Radisson Blu

Port Elizabeth

KAPSTADT UND UMGEBUNG

Die Stadt zwischen Tafelberg und

Ozean verdankt ihre Lebensqualität

auch ihren Städten im Umland: Constantia,

wo große Weine gekeltert

werden; Stellen bosch, geprägt vom

Flair einer Universitätsstadt, Franschhoek

und Paarl, zwei Städte der

Weinregion. Und dem Fischerdorf

Hermanus, berühmt für seine Meeresfrüchte

und die Wal familien, die

sich hier alljährlich vor der Küste versammeln.

Golfer können in Kapstadts

Umgebung unter 80 Plätzen wählen.

Das Logis-Angebot reicht vom Grandbis

zum Boutiquehotel, und afrikanisches

Safari-Gefühl lässt sich zum

Beispiel im nahe gelegenen „Sanbona

Wildlife Reserve“ erleben.


Köcherbäume bei Nieuwoudtville.

SUN CITY, MADIKWE GAME RESERVE

UND MARAKELE NATIONALPARK

Zwei Welten, die unterschiedlicher

nicht sein könnten: Sun City, die

glamouröse Sonnenstadt, wie eine

Hollywood-Vision aus „Indiana Jones“

und „Casino“. Nicht weit entfernt

davon das Madikwe Game Reserve,

SABI SAND

GAME RESEVE

SINGITA Boulders MALA MALA

Ulusaba Lodge Founders Camp

Leopard

Tree Camp

Hills

Ebony Main Camp

Lodge Sable Camp

SABI SABI

Selati

Lodge

Rattray’s

Camp

KRÜGER N.P.

SABI SABI

Earth Lodge

LIONS

SANDS

Ivory Lodge

eine tierreiche Naturidylle. Wer Safari-

Atmosphäre mit Luxus verbinden

möchte, der wird sich im exklusiven

„Marataba Camp“ inmitten des Ma -

rakele Nationalparks (siehe Seite 142)

wohl fühlen.

ZULULAND, SWAZILAND

UND DRAKENSBERGE

Kühles Bergland mit heißer Küste:

Im Hinterland der Strände von Kwa -

Zulu-Natal gedeihen Ananas und

Zuckerrohr. Wer sich für einen Golfurlaub

in Durban entscheidet, sollte

einen Abstecher in die Klüfte der

Drakensberge einplanen – das Bergpanorama

lohnt sich. Nicht weit

entfernt liegt das stolze Königreich

Swaziland, das seine Besucher mit afrikanischer

Warmherzigkeit empfängt.

ETOSCHA N.P.

Windhoek

NAMIBIA

Clanwilliam

Kapstadt

KRÜGERPARK

Der Krüger Nationalpark ist seit 2002

Teil des grenzübergreifenden Naturschutzgebiets

„Greater Limpopo

Transfrontier Conservation Area“. Auf

einer Fläche so groß wie Hessen finden

sich viele seltene Tiere – auch die „Big

Five“, denen man hier in ihrem natür -

lichen Habitat begegnet: Elefanten,

Nashörner, Büffel, Löwen, Leoparden –

ein imposanter Anblick aus dem offenen

Geländewagen, mit dem sich

auch abseitige Safari-Reviere erschließen

lassen. Am Abend liefert die

Natur das Konzert zu kulinarischen

Genüssen – stilvoll serviert in einer der

luxuriösen Lodges mitten im Busch.

DIE GARDEN ROUTE

Die „Garden Route“ ist nicht mit ihren

Gärten zur Legende geworden, sondern

SAMBIA

Livingstone

Victoria Falls

SIMBABWE

Maun

BOTSWANA

Marakele N.P.

Madikwe G.R.

Sun City

Pretoria

Johannesburg

Kuruman

SÜDAFRIKA

Pietermaritzburg

Port Elizabeth

Südafrika · 87

KRÜGER N.P.

MOSAMBIK

Ballito

Umhlanga

Durban

INDISCHER

OZEAN

wegen ihrer Bergkulisse, der Hügellandschaft

und den Küstenorten. Mehrere

hundert Kilometer misst die

Strecke entlang der Südostküste und

führt durch traditionsreiche Badeorte:

Knysna, Wilderness oder Plettenberg

Bay bieten nicht nur viele feine Hotel-

Klassiker, sondern auch beste Bedingungen

für Golfer. Eine Kombination

aus beidem erlebt der Gast etwas

abseits der Route im „Fancourt Hotel

and Country Club“ mit seinem 18-

Loch-Golfplatz (siehe Seite 125). Ein

besonderes Erlebnis in dieser Region:

Straußenfarmen laden zum Ritt auf

den großen Vögeln ein.

3


88 · Arrangement Afrikas Süden à la carte

PERSÖNLICHE BLICKWINKEL AUF AFRIKAS SÜDEN

Kein noch so außergewöhnlicher Wunsch bleibt bei einem Arrangement à la carte unerfüllt. Ob nie da

gewesener Reiseverlauf oder Ausflugsprogramm der besonderen Art: Mit Ihren Ideen erstellen airtours

Experten ein persönliches Arrangement à la carte für Ihre individuelle Traumreise.


ARRANGEMENT AFRIKAS SÜDEN à la carte

Bereit für außergewöhnliche Wünsche. So, ähnlich oder auch ganz

anders könnte sich ein individuelles Arrangement à la carte für den

Süden Afrikas gestalten:

1.Tag: Südafrika – Namibia

Flug ab Johannesburg nach Windhoek.

Von dort Charterflug in das wunderschön

gelegene Wolwedans Schutzgebiet.

Transfer zum Wolwedans Dune Camp im

Naturschutzgebiet NamibRand.

2. Tag: Wolwedans Dune Camp

Auf Pirschfahrten und Wanderungen

durch die faszinierende Landschaft

bieten sich spektakuläre Eindrücke

von der Vielfalt der Flora und Fauna.

Bei einem Sundowner klingt der Tag

entspannt aus.

3. Tag: NamibRand Naturreservat

Weltberühmtes Wüstengebiet mit

beeindruckendem Naturschauspiel:

Gigantische Dünen am Sossusvlei, die

sich effektvoll bei Sonnenaufgang

erleben lassen. Die knorrigen Stämme

500 Jahre alter Akazienbäume zeichnen

vor den Dünen ein schon surreales Bild.

Besondere Perspektiven verspricht die

Heißluftballonfahrt über das Areal.

4. Tag: Namibia – Botswana

Flug nach Windhoek und weiter nach

Maun in Botswana, dem Tor zum Okavango

Delta. Charterflug zur Chief´s

Landebahn und Fahrt zum Chief´s

Camp im Moremi Wildreservat.

5. – 6. Tag: Okavango-Delta

Eine der tierreichsten Gegenden Afrikas,

die u.a. Löwen, Leoparden und seltenen

Wildhunden ein Refugium bietet. Auch

das Breitmaulnashorn ist auf den täglichen

Pirschfahrten anzutreffen.

7. Tag: Botswana – Sambia

Heute Weiterreise nach Kasane. Von

dort führt der Weg über die Grenze

nach Sambia zur Sussi & Chuma Lodge.

Kanu oder Sundowner-Fahrten sind

nur zwei der vielen Möglichkeiten zur

Erkundung des Sambesi.

8. Tag: Sussi & Chuma Lodge

Die Lodge thront in 10 Baumhäusern

in den riesigen Kronen intakter Ebenholzbäume

nahe der Victoria-Fälle.

Perfekter Ausgangsort für Pirschfahrten,

geführte Wanderungen und einen Besuch

der spektakulären Victoria-Fälle.

9. Tag: Sambia – Südafrika

Transfer nach Livingstone. Flug nach

Johannesburg und Transfer in den

Botschaftsbezirk Pretorias zum Illyria

House, einem privat geführten Hotel

mit stilvoller Eleganz und familiärer

Atmosphäre. Am Abend verwöhnt die

ausgezeichnete Küche des Hauses.

10. Tag: Pretoria & „Pride of Africa“

Pretoria verdankt der Pracht seiner

Jacaranda-Bäume den Namen „Stadt

der blauen Blüten“. Museen, Parks und

die Architektur lohnen den Besuch.

Arrangement Afrikas Süden à la carte · 89

Nachmittags Transfer zum Rovos Rail

Luxuszug „Pride of Africa“. Die Reise führt

gen Süden 1.600 km durch die Weiten

Südafrikas. Stilvolles Dinner an Bord.

11. Tag: Kimberley & Karoo

Vormittags Einfahrt in die Diamantenstadt

Kimberley. City-Tour mit Besichtigung

des „Big Hole“, dem größten von

Menschenhand gegrabenen „Loch“.

12. Tag: Matjiesfontein

Station im viktorianischen Matjiesfontein

bevor der Zug in Kapstadt einfährt.

Privattransfer zum Cellars-Hohenort

Hotel inmitten des Constantia Tals mit

Ausblick auf False Bay und den Tafelberg.

13. – 15. Tag: Kapstadt

Kapstadt bildet das Finale der Reise.

Die „Mutterstadt“ Südafrikas gilt als

eine der schönsten Städte der Welt

und bietet zahllose Ausflugsmöglichkeiten

und Sehenswürdigkeiten. Die

Reise endet mit dem Transfer zum

Kapstadt Airport.

Mehr über Arrangements à la carte in den Preis- und Detailinformationen auf Seite 4.


90 · Sambia & Südafrika · Rundreise

VICTORIA FÄLLE, MALA MALA &

KAPSTADT

8 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers und Pirschfahrten wie

angegeben.

Kontraste erleben. Ein Weltnaturerbe in Sambia, die Wildnis in Mala

Mala und – zum krönenden Abschluss – ein Aufenthalt in der Metropole

Kapstadt. Bei dieser Rundreise fügen sich faszinierende Gegensätze

zu einer harmonischen Reiseroute der Superlative.

Kapstadt

SAMBIA

Livingstone

Victoria Falls

NAMIBIA BOTSWANA

MOSAMBIK

SÜDAFRIKA

Johannesburg

SIMBABWE

KRÜGER N.P.

Nelspruit

MALA

MALA

INDISCHER

OZEAN

Victoria Fälle Kapstadt

REISEVERLAUF

1. Tag: Johannesburg & Livingstone

Ab Johannesburg (Abflug: 11.00 Uhr)

nach Livingstone. Anschließend

Transfer in das Hotel The Royal Livingstone

(Details S. 158). Das exklusive

Haus liegt umgeben vom Regenwald

im 0,46 qkm großen Weltnaturerbe

Mosi-Oa-Tunya National Wildlife Park

am Sambesi mit Blick auf die majestätischen

Victoria Fälle.

2. Tag: Livingstone & Victoria Fälle

Ein Tag zur freien Verfügung. Die Gäste

haben folgende, fakultative Ausflugsmöglichkeiten:

Geführter Spaziergang

durch den Regenwald zu den

Victoria Fällen, Tänze von Stämmen

aus Simbabwe, Sambia und Malawi,

Kleinflugzeug- und Hubschrauberflü-

ge über Schlucht, Wasserfall und die

faszinierenden Landschaften oder

geführte Elefantensafari morgens,

vor- & nachmittags. Der Tag klingt

auf der „African Queen“ mit einer

Sambesi-Cruise in den Sonnenuntergang

aus.

3. Tag: Livingstone & Mala Mala

Privattransfer zum Livingstone Airport.

Flug via Polokwane zum Skukuza

Airport mit anschließendem Privattransfer

nach Mala Mala. Ein Ranger

bringt Sie vom Airstrip direkt ins Main

Camp (Details S. 145) der Privatlodge

im 133 qkm großen an den Krüger

Nationalpark grenzende Sabi Sand

Game Reserve. Das Main Camp ist das

nördlichste der drei am Sand River

gelegenen Camps und garantiert ein

einzigartiges Buscherlebnis.

4. Tag: Mala Mala

Die Umgebung wird mit fachkundigen

Guides auf den zweimal täglich stattfindenden

Pirschfahrten im offenen

Geländewagen erkundet. Kulturinteressenten

bietet die „Buffalo-Lounge“

afrikanische Kunst und Trophäen aus

früheren Zeiten. Inspiration und

Genuss findet man in Bibliothek und

Weinkeller. Sportliche können sich in

Fitnessraum und Swimmingpool betätigen.

5. Tag: Mala Mala & Kapstadt

Vormittags Flug via Kruger Mpumalanga

Airport zum Kapstadt Airport

und Privattransfer in das Hotel The

Table Bay (Details S. 103). Aufgrund

seiner Architektur und Lage gilt das

Hotel als eines der schönsten Südafrikas.

6.-7. Tag: Kapstadt

Direkt an der Victoria & Alfred Waterfront

liegt das Hotel ideal für Unternehmungen

Ihrer individuell gestaltbaren

Kapstadt-Kür. Pflicht ist ein

Abstecher auf den Tafelberg.

8. Tag: Rückreise

Rückfahrt zum Kapstadt Airport. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 3622 EURO ab Johannesburg bis

Kapstadt.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 47.

JNB 99032


MALA MALA & MASHATU

7 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers und Pirschfahrten wie

angegeben.

„Preserve and protect“ lautet das Motto Mala Malas, dem größten

privaten Schutzgebiet am Krüger Nationalpark, das mit unvergleichlichem

Artenreichtum aufwartet. Im Mashatu Game Reserve erleben

Gäste Elefanten und Löwen auf Wunsch auf die besondere Art: per

Mountainbike-Safari.

Mashatu Game Reserve

REISEVERLAUF

1. Tag: Johannesburg & Mala Mala

Flug vom Johannesburg Airport in das

Sabi Sand Game Reserve. Anschließend

Fahrt in das Mala Mala Main

Camp, das inmitten des berühmten

und tierreichen Mala Mala Game

Reserve liegt. Vom Aussichtsdeck des

Main Camp bietet sich ein spektakulärerer

Panoramablick auf die weite

Ebene mit grasenden Büffelherden

und auf die Landschaft entlang des

Sand Rivers. Nach dem Lunch Aufbruch

zu einer ersten Pirschfahrt.

2.-3. Tag: Mala Mala

Mit rund 160 qkm zählt Mala Mala zu

einem der größten Private Game

Reserves des Landes. Direkt am

bekannten Krüger Nationalpark gele-

gen, diente das auch botanisch reizvolle

Reservat aufgrund des häufigen

Vorkommens der „Big 5“ oft als Kulisse

für berühmte Tierdokumentationen.

Beeindruckende Begegnungen

mit dem Leben in der Wildnis bestimmen

die hier verbrachten Tage, die

Gäste in der Regel am Lagerfeuer im

Camp ausklingen lassen.

4. Tag: Mala Mala & Mashatu

Nach dem Frühstück Fahrt zum Airstrip

und Flug nach Mashatu über Polokwane.

Transfer ins Mashatu Main

Camp im Northern Tuli Game Reserve.

14 luxuriöse Zelte, die absolute Privatsphäre

bieten, sind der stilvolle

Ausgangspunkt für ein exklusives

Safarierlebnis. Nachmittags Pirschfahrt

im offenen Geländewagen und

erste Tierbegegnungen.

Mashatu Main

BOTSWANA Camp

SÜDAFRIKA

5.-6. Tag: Mashatu

Im Mashatu Game Reserve präsentiert

sich Afrika mit riesigen Affenbrotbäumen

und endlos erscheinenden Weiten.

Neben den Majestäten der Wildnis,

Löwe und Elefant, sind hier auch

Elen-Antilopen heimisch. Besonders

in der Dämmerung lassen sich die

Strauße gut beobachten. Giraffen

werden wegen ihrer perfekten Tarnung

vor dem Hintergrund der afrikanischen

Landschaft oft erst auf den

zweiten Blick wahrgenommen. Den

Gästen steht es frei, ob sie dem beeindruckenden

südafrikanischen Busch

und seiner Tierwelt auf einer Safari im

offenen Geländewagen, mit dem

Mountainbike, bei einer geführten

Wanderung oder einem Ausflug zu

Pferd begegnen möchten.

Rundreise · Südafrika & Botswana · 91

Johannesburg

SIMBABWE

Northern Tuli

Game Reserve

Mala Mala

Main Camp

MOSAMBIK

Mala Mala

Game Reserve

SWAZILAND

7. Tag: Mashatu & Johannesburg

Nach dem Frühstück Rückflug via Polokwane

nach Johannesburg. Individuelle

Rück- oder Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt ab 4588 Euro

ab/bis Johannesburg.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 47.

JNB 99533


92 · Südafrika · Rundreise

WESTERN CAPE DELUXE

9 Tage inklusive Logis und Pirschfahrten wie angegeben.

Das Westkap ist eine Region der Vielfalt: Kapstadt genießt den Ruf, zu

den schönsten Metropolen der Welt zu zählen, während sich die Natur

im Süden Afrikas einzigartig und ursprünglich zeigt. Zwei Facetten,

die auf dieser Rundreise harmonisch vereint und mit luxuriösen

Unterkünften komplettiert werden.

Garden Lodge im Grootbos Private Nature Reserve

REISEVERLAUF

1.-2. Tag: Kapstadt & Sanbona

Wildlife Reserve

Nach der individuellen Anreise zum

Kapstadt Airport erfolgt die Entgegennahme

des Mietwagens (nicht

inbegriffen). Anschließend startet die

etwa vierstündige Fahrt zur erstklassigen

Dwyka Tented Lodge (Details S.

116). Im Herzen des Sanbona Wildlife

Reserves erbaut, bietet die Lodge die

perfekte Ausgangslage für geführte

Safaris in das über 540 qkm große

Schutzgebiet, Heimat von über 650

Pflanzen- und 160 Vogelarten. Darüber

hinaus leben hier zahlreiche weitere

Wildtiere – darunter die seltenen

Weißen Löwen.

3.-5. Tag: Sanbona Wildlife Reserve &

Grootbos Private Nature Reserve

Mit dem Mietwagen geht die Reise

weiter nach Gansbaai ins Grootbos

Private Nature Reserve (Details

S. 120). Zahlreiche Pflanzenarten, wie

z.B. die Milkwood-Bäume, sind hier

heimisch. Inmitten der Natur präsentiert

sich die exklusive Forest Lodge in

außergewöhnlichem Design und mit

einem spektakulären Blick auf die

Walker Bay. Gäste können von hier an

einer Vielzahl an Aktivitäten teilnehmen:

eine Führung in Begleitung eines

erfahrenen Guides zu den Küstenhöhlen,

geführte Ausflüge, um Wale und

Haie zu beobachten sowie Fahrten mit

dem Geländewagen zu einsamen

Stränden und zum Dangerpoint

Leuchtturm.

Cape Town

Grootbos Private

Nature Reserve

ATLANTISCHER

OZEAN

6.-8. Tag: Grootbos Private Nature

Reserve & Kapstadt

Mit dem Mietwagen geht es auf die

etwa 200 Kilometer lange Strecke

nach Kapstadt. Sie führt durch Hermanus,

einem idealen Ort für Walbeobachtungen,

Kleinmond im zum

UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden

Fynbos Floral Kingdom und Betty’s

Bay, Heimat der Brillenpinguine.

Angekommen im luxuriösen Hotel

One&Only Cape Town (Details S. 98)

bieten sich von hier zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten:

eine Fahrt zum

Kap der Guten Hoffnung und über die

Constantia-Weinroute, eine Besichtigung

der historischen, kapholländischen

Gebäude von Stellenbosch, ein

Flug über Kapstadt und den Tafelberg,

Fahrradtouren zu den schönsten

Stränden Südafrikas sowie eine Fähr-

SÜDAFRIKA

Sanbona

Wildlife Resort

INDISCHER

OZEAN

fahrt nach Robben Island, der Insel,

auf der Nelson Mandela inhaftiert war.

9. Tag: Kapstadt & Kapstadt Airport

Nach dem Frühstück geht es zum

Kapstadt Airport. Dort erfolgt die

Rückgabe des Mietwagens. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

Zusatz: Diese Reise ist alternativ auch

mit Privatwagen und Chauffeur buchbar.

Diese Rundreise beginnt

ab 2216 EURO ab/bis Kapstadt.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 48.

CPT 99510


BLUE TRAIN – LEGENDE AUF

SCHIENEN

2 Tage inklusive Zugfahrt, Logis und Ausflüge wie angegeben.

Reisen wie zu Zeiten des Orientexpress. Der Vorläufer des heutigen

Zuges wurde bereits 1923 zwischen Pretoria und Kapstadt in Betrieb

genommen. Das 5-Sterne-Hotel auf Schienen vereint modernen

Komfort mit dem Glanz einer vergangenen Ära. Ein Butler sorgt für

individuellen Service.

REISEVERLAUF

Kapstadt, Matjiesfontein & Pretoria

1. Tag:

Begrüßung und Check-In am Bahnhof

von Kapstadt bis 8.30 Uhr. Abfahrt des

Zuges um 8.50 Uhr. Lunch an Bord

wahlweise von 11.30 Uhr bis 13.00

Uhr oder von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

Am Nachmittag Halt im viktorianischen

Matjiesfontein, einem Ort, den

schon Edgar Wallace und Lord Churchill

besuchten und den der Sultan

von Sansibar seinerzeit für einen Kurzurlaub

vollständig mietete. Zur

Besichtigungstour steht ein englischer

Doppeldeckerbus bereit. Weiterfahrt

gegen 15.20 Uhr. High Tea im Lounge

Waggon ab 16.00 Uhr – Dinner wahlweise

ab 18.30 Uhr oder 20.30 Uhr in

formeller Garderobe.

2. Tag:

Frühstück zwischen 7.00 Uhr und

10.00 Uhr. Ankunft in Pretoria gegen

12.30 Uhr.

Pretoria, Big Hole & Kapstadt

1. Tag:

Begrüßung und Check-In am Bahnhof

von Pretoria bis 8.30 Uhr. Abfahrt des

Zuges um 8.50 Uhr. Lunch an Bord

wahlweise von 12.00 Uhr bis 14.00

Uhr oder von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr,

gefolgt von High Tea im Lounge Waggon

ab 15.30 Uhr. Am späten Nachmittag

Ankunft in Kimberley. Während

der Zeit des Diamantenabbaus im

ausklingenden 19. Jhd. entstand hier

das größte von Menschenhand gegrabene

Erdloch der Welt – „Big Hole“.

Eine City-Tour und der Besuch einer

Diamantenmine stehen auf dem Pro-

Matjiesfontein

Kapstadt

gramm. Weiterfahrt gegen 19.05 Uhr.

Dinner wahlweise ab 19.30 Uhr oder

21.15 Uhr in formeller Garderobe.

2. Tag:

Frühstück zwischen 7.00 Uhr und

10.00 Uhr, auf Wunsch wird im Abteil

serviert. Ankunft in Kapstadt gegen

12.20 Uhr. Individuelle Rück- und

Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 1035 EURO ab Kapstadt bis Pretoria

oder ab Pretoria bis Kapstadt.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 49.

BLU 99500 / BLU 99501

Kimberley

Luxuszüge · Südafrika · 93

SÜDAFRIKA

Pretoria

Johannesburg


94 · Südafrika · Luxuszüge

ROVOS RAIL – DER STOLZ

AFRIKAS

3 Tage inklusive Zugfahrt, Logis und Ausflüge wie angegeben.

Die goldene Ära der edlen Zugreisen wird im Rovos Rail noch einmal

lebendig. Passagier einer der drei Nostalgiezüge zu sein, ist etwas

ganz Besonderes. Viktorianische Eleganz trifft hier auf königlichen

Luxus. Ausdrucksstarke Landschaften, stolz und sich selbst genügend,

sind ständiger Begleiter dieser Reise.

Rovos Rail

REISEVERLAUF

3 Tage Kapstadt – Pretoria bzw. Pretoria

– Kapstadt

Die 1.600 Kilometer lange Fahrt führt

entlang des 160 Jahre alten Pionierweg

durch den afrikanischen Busch.

Während der dreitägigen Reise geht

es vorbei an den Weinbergen des

Westkaps und durch die Weiten der

Halbwüste Karoo. Weitere Stationen

sind das einst im viktorianischen Stil

erbaute Dorf Matjiesfontein und die

Minenstadt Kimberley. Im 19. Jhd.

wurden hier die ersten Diamanten im

Muttergestein Kimberlit entdeckt. Der

nachfolgende Diamantenrausch ließ

das kleine Dorf binnen kürzester Zeit

zu einer 30.000 Einwohner großen

Stadt wachsen. Auch Südafrikas größte

Metropole Johannesburg wird pas-

siert. Wenn möglich, wird auf Teilstrecken

dieser Reise die nostalgische

Dampflok eingesetzt – das Gefühl historischen

Luxusreisens war nie greifbarer.

Passend zu der optischen Kulisse

wird im eleganten Speisewagen

Haute Cuisine serviert. In Kimberley

und Matjiesfontein werden geführte

City-Touren zu Fuß oder im Bus angeboten.

Ziel bzw. Start dieser nostalgischen

Reise ist Südafrikas Hauptstadt

Pretoria, die 2005 den LivCom-Award

für die „lebenswerteste Stadt der

Welt“ entgegennehmen konnte. Mit

etwa 300 Sonnentagen im Jahr wird

sie auch als „Sonnenstadt im Sonnenstaat

Afrika“ bezeichnet.

3 Tage Pretoria – Victoria Fälle bzw.

Victoria Fälle – Pretoria

Von der UNESCO 1989 zum Weltnaturerbe

erklärt, zählen die nach Königin

Victoria benannten Wasserfälle zu

einem der imposantesten Naturschauspiele

Afrikas. Von den Einheimischen

auch als „der donnernde

Rauch“ bezeichnet, ist der aufsteigende

und noch in 30 km sichtbare

Sprühnebel ein imposantes Schauspiel.

Auch die Bahnstrecke zwischen

dem „größten Wasservorhang der

Erde“ und der südafrikanischen

Hauptstadt Pretoria beeindruckt

durch kleine Städte und stolze Landschaften.

An Bord des Rovos Rail passieren

die Gäste zum Beispiel die Stadt

Mafikeng („Platz der Steine“), die sich

in unmittelbarer Nähe der botswanischen

Grenze präsentiert sowie

Mahalapye (Botswana) und Plumtree

(Simbabwe). Wenn zeitlich möglich,

besteht die Möglichkeit eines Ausflugs

zur Wayside Farm.

Noch mehr Luxus auf Schienen: Rovos

Rail Sonderreisen

Golf Safari ab/bis Pretoria

Die neuntägige Reise führt durch Phalaborwa,

Swaziland, Durban, Ladysmith

und Sun City zu den schönsten

Golfplätzen Südafrikas. Jeder Platz ist

ein Ausdruck afrikanischer Naturschönheit,

aber auch eine besondere

Herausforderung. Eingebettet in weitläufige

Landschaften, ist jeder der

Stopps auch für Nicht-Golfer ein erlebenswertes

Reiseziel.

African Collage Pretoria – Kapstadt

Auf dieser besonderen Reise von Pretoria

über Malelane, Durban, Port Elisabeth

nach Kapstadt erleben die

Gäste unvergessliche Pirschfahrten

sowie beeindruckende Städte und


Cape Town

ATLANTISCHER

OZEAN

SÜDAFRIKA

SAMBIA

LESOTHO

Lusaka

Victoria Falls

Dete

Sawmills

Plumtree

NAMIBIA

Francistown

BOTSWANA

Livingstone

MOZAMBIQUE

SIMBABWE

Bulawayo

Gaborone

Pretoria

Mafeking Johannesburg

Kimberly SWAZILAND

De Aer

Beaufort West

Matjesfontein

INDISCHER

OZEAN

Wohnbeispiel Royal Suite Illyria House

Landschaften.

Kapstadt – Dar Es Salaam

Die exklusive Reise führt von Kapstadt

über Botswana, Simbabwe, Sambia

nach Dar es Salaam. Immer in Blickweite:

Weitläufige, ursprüngliche

Landschaften, Tierparks und Naturreservate,

die in allen Farben erstrahlen.

Kapstadt – Victoria Falls

Kombination der zwei beliebtesten

Rovos Rail Kurzstrecken inklusive 3

Hotelübernachtungen in Pretoria und

im traditionsreichen Victoria Falls

Hotel. Eine 8-tägige Reise durch die

große Weite im südlichen Afrika, von

der Weltmetropole Kapstadt zu einem

Weltnaturerbe.

Kairo – Kapstadt bzw.

Kapstadt – Kairo

Ein Reisetraum wird Realität – in 28

bzw. 34 Tagen geht es quer durch den

afrikanischen Kontinent.

Diese Reise für Januar bzw. Februar

2012 ist jetzt bereits vormerkbar.

Eine Reise mit dem Rovos Rail beginnt

ab 1165 EURO ab Kapstadt bis Pretoria

oder ab Pretoria bis Kapstadt.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen auf

den Seiten 50 – 58.

Empfehlung von airtours

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem

Aufenthaltes im luxuriösen Illyria

House.

ILLYRIA HOUSE

51 CHARACTER

Im Botschaftsviertel in Südafrikas

Hauptstadt Pretoria gelegen. Mit insgesamt

nur sechs Suiten bietet das

Haus nebst ausgezeichnetem Service

auch maximalen Komfort und eine

einzigartige Atmosphäre. Interessierte

finden im nur wenige Gehminuten

entfernt liegenden Stadtzentrum

zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten.

Persönlicher und ausgezeichneter

Service durch die Besitzerfamilie

erwartet den Gast in diesem herrschaftlichen

Haus.

ERLEBEN

Restaurant, Bar, Terrasse, Swimmingpool,

Spa-Bereich. Gegen Gebühr:

Wellness-Anwendungen.

Luxuszüge · Südafrika · 95

WOHNEN

Zimmer (6): Suite (ca. 31 - 53 qm) Bad,

separate Dusche, Satelliten-TV, Telefon,

DVD-Player, Minibar, Kaffee-/

Teekochgelegenheit, Safe, Klimaanlage

und Balkon.

ANKUNFTSORT

Johannesburg Airport ca. 25 Minuten,

Pretoria Railway Station ca. 5 Minuten.

Eine Übernachtung in einer Suite inkl.

Frühstück ab 282 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 58.

JNB 10313


96 · Südafrika · Kapstadt · Rundreise

KAPSTADT DELUXE

7 Tage inklusive Logis, Privattransfers, Touren, Privatwagen

und Deutsch sprechender Reiseleitung wie angegeben.

Hotspot der Welt: Kapstadt besitzt die Anziehungskraft und Stilsicherheit

einer Metropole, die weiß, was sie will: Maßstab sein für

das Schöne und Mondäne. Kapstadt Deluxe wird diesem Anspruch

gerecht und führt dorthin, wo man gewesen sein muss.

REISEVERLAUF

1. Tag: Ankunft & Transfer ins Hotel

Willkommen in Afrika. Am Kapstadt

Airport erwartet Sie unser deutschsprachiges

Team. Per Transfer geht es

in 30 Minuten zum Hotel für die

nächsten Tage. Zur Wahl stehen das

One&Only Cape Town (Details S. 98)

an der Victoria & Alfred Waterfront

oder ein echter Klassiker – das Hotel

Mount Nelson (Details S. 102).

2. Tag: Tafelberg & City-Tour

Magisch und mächtig thront er über

der Stadt – der Tafelberg. Ein deutsprachiger

Guide begleitet Sie vormittags

auf das Wahrzeichen der Stadt.

Die Tour ist wetterbedingt. Kapstadt

hautnah zeigt sich auf einer City-Tour

zu Klassikern und Hotspots. Zurück im

Hotel gegen 13 Uhr. Der Nachmittag

steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Weinanbaugebiete

Kapstadt ohne Weinprobe? Eine Sünde.

Die Tagestour beginnt um 9 Uhr

und führt zu den Weingütern Loisvale

und Delair mit anschließender City-

Tour durch das historische Stellenbosch.

Anschließend Lunch in

Franschhoek mit Besuch eines Champagner-

und Weinkellers sowie des

Boschendal Manor House Museums.

Zurück im Hotel: ca. 17 Uhr.

4. Tag: Kap der guten Hoffnung

Über den Chapman´s Peak (wetterbedingt)

geht es zum stilvollen Rendezvous

mit dem Namensgeber Kapstadts.

Um 11 Uhr klirren Gläser beim

Sektempfang am Kap der guten Hoff-

Kapstadt

Kap der

Guten

Hoffnung

nung. Lunch auf einer Straußenfarm

gegen 12.30 Uhr. Es folgt ein Besuch

der Pinguine am Boulders Beach. Stilvoll

endet der Tag auf einer Luxusyacht.

Abfahrt: 17 Uhr.

5. Tag: Hermanus

Die Bucht der sanften Riesen: Es geht

um 9 Uhr über Bettys Bay und Kleinmond

nach Hermanus. Nach standesgemäßer

Weinprobe im Weingut

Hamilton Russell wartet die endlose

Bucht von Hermanus und Gansbaai,

die mitunter Wale an ihrer Küste

begrüßt (zwischen Juni und November).

Lunch im Seafood Restaurant,

danach entspanntes Flanieren durch

Hermanus. Rückfahrt zum Hotel: ca.

16 Uhr.

Stellenbosch

Franschhoek

Hermanus

SÜDAFRIKA

Port Elizabeth

One&Only Cape Town

6. Tag: Helikopter

So sehen Kapstadt nur wenige: Sie

fliegen per Helikopter entlang der

Küstenlinie, vorbei an den

12 Aposteln nach Hout Bay und

zurück über den Tafelberg und die

Waterfront. Dauer: 20 Minuten,

Abflug: ca. 14 Uhr.

7. Tag: Rückreise

Per Transfer geht es entspannt zurück

zum Airport. Individuelle Rück- und

Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt ab 3424

EURO ab/bis Kapstadt.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 59.

CPT 99500 / CPT 99503


KAPSTADT

Am Kap der guten Hoffnung prallen Indischer Ozean und Atlantik

aufeinander. Historie, Gegenwart und Zukunft vereinen sich hier

wie an kaum einem anderen Ort des afrikanischen Kontinents. Die

Metropole Kapstadt ist Hot Spot: Hier treffen sich Models, Fotografen

und Kreative aus aller Welt und genießen in den vielen Restaurants

die ausgezeichnete Küche Südafrikas.

Sie ist die südlichste Metropole Afrikas,

und ihre Anziehungskraft ist immens:

In Kapstadt trifft sich die Welt. Kreative

und Globetrotter, Künstler und Politiker,

Stars und Studenten begegnen

sich in einer Metropole, die Freizeitwert

und urbanes Lebensgefühl verbindet.

M6 Beach

Radisson BLU Hotel Waterfront

Beach

The Table Bay Hotel

Victoria & Alfred Waterfront

One & Only Cape Town

Western Boulevard

M6 Main

SEA

POINT

High Level

Westin Grand Hotel

Signal Hill

Taj Cape Town

Pepper Club Luxury

Castle

Hotel & Spa

Botanical Garden

Mount Nelson Hotel

Kloof Nek

Tafelberg

Kloof Str.

Cape Grace Hotel

M2 Buitengracht

Loop

Long

St. George's

Heerengracht

Jutland De Waal

Kapstadt ist eine afrikanische Schönheit.

Die Stadt ist geprägt von der Natur

zwischen dem Meer und den schroffen

Felsen des Tafelberg-Massivs. Inmitten

von Blumenfeldern und Weinbergen

präsentieren sich die Gutshäuser

im kapholländischen Stil.

Allgegenwärtig ist der Tafelberg mit

seiner steil abfallenden Kante. „Hat er

ein Tischtuch oder nicht?“ fragen sich

täglich die Kapstädter: Die Turbulenzen

der Kapwinde bescheren ihm meistens

eine weiße Wolkenschicht, die über

seiner Kante zu liegen scheint. Ist sie

nicht da, wird es Zeit, hinaufzufahren

und den Blick zu genießen: auf Kap -

stadt, Hauptstadt der Models und Fotografen,

die aus aller Welt anreisen, um

die einzigartigen Lichtverhältnisse für

ihre Shootings zu nutzen. Und nach

der blauen Abendstunde das zweite

Schauspiel: Angestrahlt scheint der

Berg über die Stadt zu wachen.

Kapstadt ist eine Stadt der Kontraste –

und der Widersprüche. Neben den

belebten Shops und Restaurants

der Victoria & Alred Waterfront mit

aus gezeichneter Küche finden sich

die bunten, dörflich anmutenden

Straßen des Malaienviertels Bo Kaap.

In den ebenso zentralen Vierteln Sea

Point und Green Point haben sich

begehrte Meilen für Nachtschwärmer

entwickelt.

Im Süden der Metropole liegen mondäne

Badeorte. Gepflegte Strände

wechseln ab mit Felsküste, Schwindel

erregend windet sich die Straße hinauf

ans südlichste Ende der Kap-Halbinsel.

Kapstadt · 97

Das Naturschutzgebiet am Kap präsentiert

sich als menschenleere Landschaft.

Wer sie besucht, trifft auf wilde

Pavianhorden und genießt den Anblick

gelb und orange blühender Proteen –

nicht selten zeigen sich im Ozean Wale.

Hier weht ein frischer Wind, die Land -

schaft wird gesäumt von den wilden

Küsten zweier Ozeane. Kalte Fluten

aus der Antarktis treffen auf das

warme Wasser des Indischen Ozeans,

ein Paradies für Wasservögel.

Für die Stadt am Kap sollte man sich

Zeit nehmen. Und erfahren, warum sie

eine Stadt der guten Hoffung ist.

Zu Ausflugs-Erlebnissen in Kapstadt

lesen Sie bitte die Preis- und Detail -

informationen.

4


98 · Südafrika · Kapstadt

ONE&ONLY CAPE TOWN

6 1

Urbaner Chic und spektakuläre Kulisse vereint an der Victoria & Alfred

Waterfront. Beim Blick auf den Tafelberg genießen Gäste die Einheimische

Kunst, Wein und den Esprit der Stadt. Spektakulär sind die Island-

Suite und das Spa auf der vorgelagerten Insel.

One&Only Cape Town Wohnbeispiel Marina Room

KAPSTADT

Kapstadts erstes City Resort, das

One&Only Cape Town direkt an der

malerischen Victoria & Alfred Waterfront.

Hervorragender Service, ausgezeichnete

Gastfreundschaft und

atemberaubender Blick auf den Tafelberg.

Die Lage inmitten der V & A

Waterfront macht das Hotel zum

idealen Ausgangspunkt für Streifzüge

durch Kapstadt oder Ausflüge in die

Kap-Region. Das Hotel definiert ein

nie dagewesenes Niveau an Stil und

Luxus in Südafrika. Das Resort vereint

schickes Design mit afrikanischem

Flair und bietet 131 großzügige Zimmer

und Suiten. Die halbkreisförmige

Architektur des 7-stöckigen Marina

Rise bietet einen unvergleichlichen

Blick auf Tafelberg und Signal Hill

sowie die zwei Inseln inmitten der

Waterfront, auf denen sich die 40

Island Suiten und das „One&Only Spa“

befinden.

ERLEBEN

Drei Restaurants „Nobu“ (japanisch),

„Reuben’s“ (britisch-südafrikanisch),

„Isola“ (Pizza und Meeresfrüchte),

„Wine-Loft“ (Weinsammlung mit über

5000 Weinen), „Vista Lounge & Bar“,

350 qm große Poollandschaft, Kids

Only Club, Fitness Center, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr Boutiquen,

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (131): Marina Room

(ca. 63 m²) im Haupthaus gelegen.

sehr großzügig mit Blick auf den Tafelberg

oder die Waterfront. Bad, separate

Regenduche, Doppelwaschbecken,

Föhn, Flatscreen-TV, DVD/CD-Player,

MP3-Station, Telefon, WLAN, Minibar,

Nespressomaschine, Safe, Klimaanlage,

Balkon oder Terrasse. One

Bedroom Marina Suite (ca 123 m²)

geräumiger, mit separatem Wohn-/

Essbereich sonst gleiche Ausstattung.

One Bedroom Marina Grand Suite (ca.

155 m²) großzügiger, sonst gleiche

Ausstattung wie Marina Suite. Island

Superior Room (ca. 73 m²) auf der vorgelagerten

Insel gelegen, sonst gleiche

Ausstattung wie Marina Room.

One Bedroom Island Suite

(ca. 115 m²) mit separatem Wohn-/

Essbereich, sonst gleiche Austattung

wie Island Superior Room.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 15 km

airtours Privilegien*

n airtours Concierge-Service vor der

Reise

n Extra Nights z.B. 3=2

n Attraktive Sonderpreise

n Frühbucherprivileg: 10 % Preisvorteil

LOGIS

Eine Übernachtung im Marina Room

inkl. Frühstück ab 233 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer One

Bedroom Marina Suite inkl. Frühstück

ab 425 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 60.

CPT 10037


Kapstadt · Südafrika · 99

Island Pool


100 · Südafrika · Kapstadt

CAPE GRACE

6 1 CHARACTER

Der ideale Ausgangspunkt, um eine der schönsten Städte der Welt zu

erkunden: Direkt an der Victoria & Alfred Waterfront gelegen verwöhnt

das kleine, charmante Haus seine Gäste mit Liebe zum Detail und perfektem

Service.

KAPSTADT

Das elegante Luxushotel ist lediglich

durch eine kleine Fußgängerbrücke

von der berühmten Victoria & Alfred

Waterfront getrennt. Neben dem

Hotel befindet sich eine Marina, an

der zahlreiche Yachten vor Anker

gehen. Das Cape Grace gehört zu den

Spitzenhotels der Stadt. Namhafte

Persönlichkeiten aus Politik und

Showbusiness schätzen die diskrete

Atmosphäre und den exzellenten Service.

Die Poollandschaft und der ausgezeichnete

Spa-Bereich laden zum

Entspannen ein und wirken wie eine

Oase mitten in der Stadt.

ERLEBEN

Restaurant „Signal“, Bars, „Library

Lounge“, beheizbarer Swimmingpool,

Fitness Center, Spa-Bereich „The

Spa“. Gegen Gebühr Wellness-

Anwendungen. „The Spa“ liegt in der

obersten Etage des Hotels und bietet

einen atemberaubenden Blick über

die Marina und den Tafelberg. Zahlreiche

Anwendungen, die durch afrikanische

Kulturen und Traditionen

inspiriert wurden, und erstklassige

Therapeuten versprechen Entspannung

pur!

WOHNEN

Zimmer (120): Luxury Room

(ca. 45 qm) Bad, separate Dusche,

Föhn, Flatscreen-Satelliten-TV, iPod-

Dockingstation, Telefon, Internet-

Zugang, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage,

Bügeleisen/-brett. Table Mountain

Luxury Room (ca. 45 qm) gleiche Ausstattung,

jedoch mit Blick auf den

Tafelberg. Rooftop Terrace Room

(ca. 35 qm) in den oberen Stockwerken,

zusätzlich mit Balkon, sonst

gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 21 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 202 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 61.

CPT 10019

Wohnbeispiel Luxury Room

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n Frühbucherprivileg: 10 % Preisvorteil


ELLERMAN HOUSE

6 1

Der Blick auf den tiefblauen Atlantik ist nur ein Highlight des eleganten

Anwesens von Sir John Ellerman. In diesem Haus erleben die Gäste

inspirierende Momente: Die Gourmetküche verwöhnt den Gaumen, die

südafrikanische Kunstsammlung bietet interessante Eindrücke.

KAPSTADT/BANTRY BAY

In Kapstadts Stadtteil Bantry Bay liegt

dieses privat geführte exklusive Hotel

für den anspruchsvollen Gast. Nur 10

Minuten vom Stadtzentrum und der

Victoria & Alfred Waterfront und 45

Minuten von der berühmten Weinregion

um Kapstadt entfernt, das Hotel

ist der ideale Ausgangspunkt für

Erkundungen der Kap-Region. Einst

Privatwohnsitz des englischen Lords

und Reeders ist Ellerman House heute

ein Refugium für Gäste aus aller Welt,

die das Besondere suchen. Das Hotel

ist eher eine große Villa mit Gästezimmern,

wodurch eine stets private und

exklusive Atmosphäre gewährleistet

wird. Vom Hotel bietet sich ein spektakulärer

Blick auf die Küste und das

Meer. Eine ausgezeichnete Küche und

eine Auswahl an Spitzenweinen bietet

das Restaurant. Enspannung und

Ruhe genießt man in den gemütlichen

Lounges, in denen man auch die

umfangreiche, private afrikanische

Kunstsammlung bewundern kann.

ERLEBEN

Restaurant, Bar, Weinkeller, Bibliothek,

geräumige Lounges, beheizbarer

Swimmingpool mit Liegewiese,

Fitness Center, Sauna, .

WOHNEN

Zimmer (11): Seaview & Balcony

Room (ca. 54 qm) sehr geräumig mit

Bad, Föhn, Satelliten-TV, Telefon,

WLAN, iPad, Minibar, Klimaanlage,

Balkon mit Meerblick. Ellerman Suite

(ca. 95 qm) gleiche Ausstattung

jedoch zusätzlich mit Wohn- und

Ankleideraum. Eastwing Suite

(ca. 94 qm) zusätzlich mit Esszimmer

und Gartenterrasse, sonst gleiche

Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 30 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Seaview &

Balcony Room Room inkl. Frühstück

ab 446 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Ellerman

Suite inkl. Frühstück ab 644 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 61.

CPT 12313

Kapstadt/Bantry Bay · Südafrika · 101

Wohnbeispiel Seaview & Balcony Room

airtours Privilegien*

n Ausgewählte Getränke inbegriffen

n Privattransfer

n Extra Nights: z.B. 4=3


102 · Südafrika · Kapstadt

MOUNT NELSON HOTEL

5 1

CLASSIC LUXURY

Das traditionsreiche Hotel besticht durch herzlichen Service und luxuriöse

Abgeschiedenheit im kulturellen Zentrum Kapstadts. Die palmengesäumte

Einfahrt führt zum schönsten Hotelgarten der Stadt. Beim

Afternoon-Tea erinnert das Ambiente an vergangene Zeiten.

KAPSTADT

Elegantes Flair, Tradition und ein

luxuriöses Ambiente, diese Attribute

stehen für das berühmte Luxus Hotel,

das zur Orient-Express-Gruppe

gehört. Inmitten der großen Gartenanlage

am Fuße des Tafelbergs gelegen,

lädt eine großzügige Poollandschaft

zum Entspannen ein. Die

Restaurants lassen keine Wünsche

offen. Legendär ist der „Afternoon

Tea“ auf der Terrasse oder im Wintergarten

des Hotels. Die moderne

Champagner Bar ist einer der „In“-

Treffpunkte der Kapstädter. Zum

Stadtzentrum sind es rund 15 Gehminuten.

ERLEBEN

Restaurant „Planet Bar and Restaurant“

(südafrikanische Küche mit asia-

tischem Einfluss), Restaurant „Oasis“

(frische, gesundheitsbewusste Küche),

„Planet Champagner Bar“, Lounge

(nachmittags „Afternoon Tea“), Wintergarten,

2 Swimmingpools, große

Gartenanlage, Fitness Center, Spa-

Bereich „Librisa Spa“. Gegen Gebühr

Frisör, Boutiquen, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (201): Superior Room

(ca. 44 qm) Bad, Föhn, Bademantel,

Slippers, Satelliten-TV, DVD-Player,

Telefon, WLAN, Minibar, Safe, Klimaanlage,

teilweise Balkon. Luxury

Room (ca. 68 qm) geräumiger, sonst

gleiche Ausstattung. Junior Suite (ca.

73 qm) zusätzlich mit Sitzecke, sonst

gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

2 Tennishartplätze (Flutlicht).

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 17 km

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

Wohnbeispiel Junior Suite

LOGIS

Eine Übernachtung im Superior Room

inkl. Frühstück ab 192 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Junior

Suite inkl. Frühstück ab 283 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 62.

CPT 10016


THE TABLE BAY HOTEL

5 1

Dieser airtours Klassiker bietet Ruhe und Unterhaltung auf die schönste

Art. Der Tafelberg zieht die Blicke der Gäste auf sich und lässt jeden Tag

mit perfektem Panorama beginnen – und ganz in der Nähe wartet die

Shopping Mall der Victoria & Alfred Waterfront.

Wohnbeispiel Luxury Room

KAPSTADT

Ein Luxushotel, das modernes

Ambiente mit viktorianischer Architektur

elegant verbindet. Die Lage ist

ideal, direkt an der Victoria & Alfred

Waterfront mit einer großen Auswahl

an Geschäften und Restaurants sowie

einem fantastischen Blick auf Hafen

und Tafelberg. airtours-Gäste wohnen

ausschließlich in Zimmern mit Blick

zum Tafelberg. Ein direkter Zugang

führt vom Hotel zur Shopping Mall der

V&A Waterfront. Das Hotel ist der perfekte

Ausgangspunkt für Ausflüge in

die Umgebung und auch der Kreuzfahrthafen

ist nur wenige Gehminuten

entfernt.

ERLEBEN

Zwei Restaurants, Weinkeller, Bar,

Swimmingpool mit Poolbar, beheizba-

rer Meerwasser-Swimmingpool, Fitness

Center, Spa-Bereich „Health

Club & Spa“. Gegen Gebühr Boutique,

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (329): Luxury Room

(ca. 32 qm) Bad, separate Dusche,

Föhn, Bademantel, TV, Telefon,

WLAN, Minibar, Safe, Klimaanlage,

Tafelbergblick. Superior Luxury Room

(ca. 40 qm) zusätzlich mit Sitzecke.

Junior Suite (ca. 60 qm) zusätzlich mit

separatem Wohnraum.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, 17 km

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n Ein Helikopterrundflug

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 160 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Junior

Suite inkl. Frühstück ab 372 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 62.

CPT 10370

Kapstadt · Südafrika · 103


104 · Südafrika · Kapstadt

RADISSON BLU HOTEL

WATERFRONT

5 1

Unmittelbar am Meer gelegen mit der Laufstrecke von Seapoint direkt

vor der Hoteltür. Die Outdoor-Bar des 5-Sterne-Hotels mit dem maritimen

Flair gilt als einer der Hot Spots der Stadt und ist der ideale Ort für

einen Sundowner-Cocktail.

KAPSTADT

Das moderne First Class-Hotel Radisson

BLU Waterfront liegt spektakulär

an der Atlantikküste mit Blick auf

einen Bootsanleger und das

geschichtsträchtige Robben Island

direkt an der Marina Granger Bay. Das

internationale Hotel der Spitzenklasse

verbindet eine luxuriöse Ausstattung

mit südafrikanischer Herzlichkeit und

Gastfreundlichkeit in einem entspannten

Ambiente. Von der Terrasse

des Hotels haben Sie einen uneingeschränkten

Blick auf das offene Meer.

Während Sie dort den Sonnenuntergang

bei einem eisgekühlten Cocktail

genießen und der Küchenchef fast

neben Ihnen Köstlichkeiten aus dem

Ozean grillt, ist das einer der Momente

die Sie nie vergessen werden. Die weißen

Traumstrände von Kapstadt, die

zum Sonnenbaden einladen, liegen

nur wenige Fahrminuten entfernt. Die

hübsche Victoria & Alfred Waterfront

mit den zahlreichen Geschäften, Bars

und Restaurants, die in die ehemaligen

Lagerhäuser und Dockanlagen

eingezogen sind, erreichen Sie in nur

wenigen Minuten zu Fuß. Das Hotel ist

auch idealer Ausgangspunkt für Ausflüge

in der Region, wie z.B. in die

romantischen Weinberge um Kapstadt

oder zum Kap der Guten Hoffnung

- alles liegt nur einen Tagesausflug

entfernt.

ERLEBEN

Restaurant, Bar mit Terrasse, beheizbarer

Swimmingpool, Fitness Center,

Spa-Bereich „ONEwellness“. Gegen

Gebühr Boutiquen, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (177): Standard Mountainfacing

Room (ca. 35 qm) Bad, separate

Dusche, Föhn, Bademantel, Slippers,

Satelliten-TV, Telefon, Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage. Business Class Seafacing

Room (ca. 55 qm) zusätzlich

mit kombiniertem Wohn- und Schlafzimmer,

Balkon, Meerblick.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca 20 km

Wohnbeispiel Businessclass Seafacing Room

airtours Privilegien*

n Ein Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Mountainfacing Room inkl. Frühstück

ab 118 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 63.

CPT 10034


PEPPER CLUB LUXURY

HOTEL & SPA

5 1

Kapstadts neues Trendhotel: Luxuriöser Service in innovativem Design

erfüllt hier ganz selbstverständlich höchste Ansprüche. Ein privates

Kino, stilvolle Beach- und Nachtclubs und ein Limousinenservice setzen

ebenso markante Akzente wie die excellente Küche am Strand.

KAPSTADT

Am Fuße des Tafelbergs mitten im

pulsierenden Stadtzentrum liegt dieses

neue Juwel Kapstadts. Innovatives

Design und persönlicher Service treffen

hier auf 5-Sterne-Luxus Niveau.

Berühmt und bei den jungen Kapstädtern

besonders beliebt ist der zum

Hotel gehörige Beach Club in Camps

Bay. Hotelgäste erhalten hier bevorzugten

Zutritt zum Restaurant und der

Diskothek St. Yves. Das Hotel konnte

2010 die Auszeichnung „Best Luxury

Hotel in South Africa“ by CNN Traveller

entgegen nehmen.

ERLEBEN

„Salt & Pepper Restaurant“ (bietet

südafrikanische und internationale

Küche), Piano Lounge, „Paparazzi

Cocktail Bar“, Swimmingpool in der

achten Etage mit Blick über die Stadt

und zum Tafelberg, Fitness Center,

Spa-Bereich. Der hoteleigene „Beach

Club“ liegt direkt am Strand von

Camps Bay und bietet den Gästen

neben dem Restaurant und einer Diskothek

Dusch- und Umkleidemöglichkeiten.

Gegen Gebühr Boutiquen,

Wellness-Anwendungen im Spa-

Bereich, Privatkino. Ein besonderes

Highlight: Jeden Freitag Abend findet

der „Friday Jazz Evening – Oysters &

Bubbly“ statt. Für ca. 60 ZAR genießt

man frische Austern und Sekt begleitet

von Jazz Musik. Ein traditionelles

Muß der Kapstädter.

WOHNEN

Zimmer (210): Deluxe Studio

(ca. 33 qm) mit Bad, Föhn Flatscreen-

TV, Telefon, WLAN, Küchenzeile mit

Herd, Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher,

Safe, Klimaanlage. Superior

Deluxe Studio (ca. 40 qm) gleiche

Ausstattung, jedoch geräumiger. One

Bedroom Superior Deluxe Suite

(ca. 52 qm) zusätzlich mit separatem

Wohnraum, sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, 17 Km

Kapstadt · Südafrika · 105

Wohnbeispiel Deluxe Studio

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Garantierter Early Check-In und

Late Check-Out

n Ein Dinner

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Studio

inkl. Frühstück ab 88 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer One

Bedroom Superior Deluxe Suite inkl.

Frühstück ab 119 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 63.

CPT 10341


106 · Südafrika · Kapstadt

TAJ CAPE TOWN

5 1 CHARACTER

Südafrikanische Architektur von 1896 gepaart mit modernen Einflüssen

und indischer Gastlichkeit: Das einzigartige Konzept dieses 5-Sterne-

Hotels im historischen Herzen Kapstadts bietet eine Luxuskomposition

mit exzellentem Spa-Bereich und ausgezeichneter Küche.

KAPSTADT

Im Herzen Kapstadts, nahe der St.

George’s Kathedrale und dem Parlament.

Die historischen Gebäude

„Heritage“ und „Tower“ verbunden

mit moderner Architektur bilden ein

luxuriöses Ambiente.

ERLEBEN

Drei Restaurants, „Bombay Brasserie“

(indisch), Grillrestaurant „The Mint“

(südafrikanisch, international), Champagner

und Oyster Bar „Twankey“

(ausgezeichnete südafrikanische Weine,

Meeresspezialitäten), Cocktailbar/Cigar-Lounge,

bezeizbares Hallenbad,

Fitness-Center, Spa-Bereich.

Gegen Gebühr Wellness-Anwendungen.

„Jiva Grande Spa“ bietet Wellnessangebote

mit traditionellen indischen

Einflüssen und Ayurveda.

WOHNEN

Zimmer (176): Superior Room (ca.

35 qm) im „Tower“, Bad, separate

Dusche, Slippers, Flatscreen-TV,

iPOD-Dockingstation, Telefon, WLAN,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Balkon. Luxury

Mountain View Room (ca. 37 qm) mit

Tafelbergblick, sonst gleiche Ausstattung.

Taj Club Room (ca. 37 qm) im

„Heritage“. Ausstattung wie Superior

Room, jedoch mit den folgenden

zusätzlichen Leistungen ohne Berechnung:

Oneway Airport-Transfer (muss

vorab gebucht werden), privater

Check-In im Zimmer, Welcome Drink

und 1 Flasche Wein, Gäste- und Business-Service

an der Taj Club Rezeption,

24-Stunden Butlerservice, Frühstück,

Tee und abendliche Cocktails in

der Taj Club Lounge, Early Check-In ab

9:00 Uhr und Late Check-Out bis

18:00 Uhr (nach Verfügbarkeit, muss

vorab gebucht werden), Zeitschriften

und Tageszeitungen, Zugang zum Fitness-Center,

Sauna, Hallenbad und

Whirlpool. Tower Suite One Bedroom

(ca. 70 qm) mit separatem Schlafzimmer

und Leistungen des Taj Clubs,

sonst gleiche Ausstattung. Heritage

Suite One Bedroom im „Heritage“,

Leistungen des Taj Clubs, sonst gleiche

Ausstattung wie Tower Suite One

Bedroom.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 17 km

airtours Privilegien*

n Privattransfer one way

n Extra Nights z.B. 4=3

n Eine Massage

Wohnbeispiel Superior Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Superior Room

inkl. Frühstück ab 166 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Tower

Suite One Bedroom inkl. Frühstück

ab 332 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 64.

CPT 10038


WESTIN CAPE TOWN

5 1

Stadt und Tafelberg lassen sich von den Gästen dieses Hauses aus

höchster Position betrachten. Das geht hervorragend aus dem Pool und

dem Spa in der 19. Etage. Der historische Teil Kapstadts beginnt direkt

vor der Hoteltür.

Wohnbeispiel Junior Suite

KAPSTADT

First Class-Hotel der renomierten Arabella

Starwood Hotels, das mit viel

Liebe zum Detail modernes Design

harmonisch mit traditionellen afrikanischen

Stilelementen verbindet. Das

Hotel liegt am Cape Town Convention

Centre. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Kapstadts sind es nur

wenige Autominuten. Vom Pool oder

dem Restaurant „Westin Executive

Club“ hat man einen atemberaubenden

Blick auf die Stadt und den Tafelberg.

ERLEBEN

Restaurants „Thirty 7“, „Westin Executive

Club“ und „Louis B’s Terrace“,

Café, Bars, Zigarrenlounge „Raleigh’s“,

Swimmingpool, Fitness Center, Spa-

Bereich. Shuttle Service zur Victoria &

Alfred Waterfront. Gegen Gebühr

Frisör, Wellness-Anwendungen.

„Arabella Spa“ mit beheizbaren Hallenbad,

Whirlpool, Dampfbad, Sauna

und Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (483): Deluxe Room (ca.

38 qm) Bad, separate Dusche, Föhn,

Bademantel, Slippers, Föhn, Fußbodenheizung,

Satelliten-TV, Telefon,

Internet-Zugang, Minibar, Kaffee-/

Teekochgelegenheit, Safe, Klimaanlage.

Westin Executive Club Room (ca.

38 qm) in den oberen Etagen gelegen

mit atemberaubenden Blick über Kapstadt.

Zutritt zu einer separater

Lounge (Westin Executive Club), in der

morgens ein Frühstücksbuffet und

abends Cocktails und Canapés angeboten

werden. Westin Executive Suite

(ca. 64 qm) geräumiger, sonst gleiche

Ausstattung wie Westin Executive

Club Room und ebenfalls Zutritt zum

Westin Executive Club.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 17 km

Kapstadt · Südafrika · 107

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n 10% Preisvorteil

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 144 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Westin

Executive Suite inkl. Frühstück

ab 480 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 64.

CPT 10002


108 · Südafrika · Kapstadt/Camps Bay

THE BAY HOTEL

5 1

Eleganz und Panoramalage: Gäste genießen den erhabenen Blick auf

den In-Beach von Camps Bay und die Silhouette der Bergkette „Twelve

Apostles“. Modernes Design und vier Pools bilden den perfekten Rahmen

für stilvolle Sonnentage.

KAPSTADT/CAMPS BAY

Am Fuße des Tafelbergs liegt das First

Class-Hotel und bietet durch seine

einzigartige Lage ein einmaliges

Panorama mit Blick über die Küste und

die majestätisch anmutende Bergkette

der „Twelve Apostles“. Das Hotel

bietet durch seine schöne Architektur

ein besonders reizvolles Ambiente. Es

ist nur durch die Küstenstraße vom

herrlichen weißen Sandstrand im

Stadtteil Camps Bay getrennt, der

bekannt ist als einer der besten

öffentlichen Strände Kapstadts. Hier

findet sich eine große Auswahl an

kleinen und feinen Restaurants. Doch

auch die hoteleigenen Restaurants

und Bars sind ein beliebter Treffpunkt

für die Kapstädter. Die elegante Einrichtung

verbindet geschickt modernes

Design mit südafrikanischer

Gemütlichkeit. Ein ideales Domizil für

Gäste, die legere Atmosphäre und

guten Service schätzen.

ERLEBEN

Delikatessenrestaurant „Tides“, zwei

Bars, vier Swimmingpools, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr Frisör, Boutique,

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (78): Premier Poolfacing

Room (ca. 44 qm) Bad, separate

Dusche, Föhn, Satelliten-TV, DVD-

Player, Telefon, Internet-Zugang,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit

Klimaanlage, Sitzecke, Balkon, Blick

auf den Pool und den „Lions Head“.

Premier Seafacing Room (ca. 44 qm)

mit Meerblick.

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n Eine Massage

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 30 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Premier Poolfacing

Room inkl. Frühstück

ab 166 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 65.

CPT 23002

Wohnbeispiel Premier Seafacing Room


THE TWELVE APOSTLES

HOTEL & SPA

5 1 BOUTIQUE

Zwischen Tafelberg, „Twelve Apostles“ und Atlantik gelegen, zeichnet

sich dieses Haus durch seinen ausgezeichneten Service aus. Beauty-

Behandlungen im Outdoor-Spa erfrischen ebenso wie Ausflüge an die

Felsenstrände von Llandudno.

KAPSTADT/CAMPS BAY

In malerischer Lage, rund 15 Autominuten

vom Stadtzentrum und nur

wenige Minuten vom mondänen Vorort

Camps Bay entfernt, umgeben von

den berühmten Stränden von Camps

Bay und Clifton. Das exklusive Hotel

liegt in unverbauter Lage oberhalb

des Atlantischen Ozeans und wird

vom majestätischen Tafelberg und der

als „Twelve Apostles“ bekannten Felsformation

flankiert. Bei der Komplettrenovierung

wurden bei Design und

Einrichtung afrikanische und europäische

Elemente auf harmonische Art

miteinander verbunden. Genießen Sie

die mediterrane Atmosphäre, die

wunderschönen Panoramaausblicke

und den erstklassigen Service des

Hotels. Entspannen Sie an einem der

Swimmingpools oder bei Anwend-

ungen im Spa und Wellnessbereich,

der von Leading Hotels als „Leading

Spa“ ausgezeichnet wurde.

ERLEBEN

Restaurant „Azure“ mit Außenterrasse,

„The Café“ (leichte Snacks), Bar

mit Balkon, zwei beheizbare Swimmingpools,

Whirlpool, Fitness Center,

Spa-Bereich, Business Center, Privatkino,

Helikopterlandeplatz. Gegen

Gebühr Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (70): Luxury Room (ca. 40 qm)

mit Bad, Föhn, Bademantel, Slippers,

Satelliten-TV, DVD-Player, iPod-

Dockingstation, Telefon, WLAN, Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse.

Superior Seafacing Room (ca.

55 qm) mit kombiniertem Wohn- und

Schlafbereich, Meerblick, sonst gleiche

Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 30 km

Kapstadt/Camps Bay · Südafrika · 109

Wohnbeispiel Superior Seafacing Room

airtours Privilegien*

n Ein 4-Gang-Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 183 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 65.

CPT 23003


110 · Südafrika · Constantia

STEENBERG

5 1 CHARACTER

Die Gäste schätzen hier insbesondere den authentischen Charme eines

Landhauses und die ausgezeichnete Küche. Der Golfplatz zählt zu den

schönsten des Landes, die Weine des Guts zu den Besten. Als Geheimtipp

gilt der Jazzbrunch im Restaurant „Catharina’s“.

CONSTANTIA

Auf einem historischen Weingut bei

Constantia gelegenes First Class-

Hotel, bestehend aus mehreren

Gebäuden im kapholländischen Stil.

Umrahmt wird die Anlage von einer

großzügigen Gartenanlage, einem

Weinberg und natürlich dem hoteleigenen

Golfplatz. Im Haupthaus stehen

dem Gast eine gemütliche Lounge

sowie eine Terrasse zur Verfügung.

Die Zimmer sind in mehreren Gebäuden

nahe dem Haupthaus untergebracht.

Diese Oase der Ruhe ist lediglich

20 Autominuten von Kapstadt

entfernt und ein idealer Ausgangspunkt

um die Kapregion zu erkunden.

Die Strände der False Bay erreichen Sie

in 10 Autominuten.

ERLEBEN

Mehrfach ausgezeichnetes Restaurant

„Catharina’s“ (südafrikanisch), moderner

Weinkeller mit Bistro „Sixteen 82“,

Poolbar, zwei Swimmingpools (ein

Pool beheizbar), Spa-Bereich, Wanderwege.

Gegen Gebühr Frisör, Wellness-Anwendungen.

Der erfinderische und talentierte

Chefkoch Garth Almazan des „Catharina’s“

hat für seine vorzügliche südafrikanische

Kochkunst bereits mehrere

Auszeichnungen erhalten.

WOHNEN

Zimmer (24): Standard Luxury Room

(ca. 25 qm) mit Bad, Bademantel,

Satelliten-TV, Telefon, Minibar, Safe,

Klimaanlage, Kaffee-/Teekochgelegenheit.

Superior Room (ca. 35 qm)

gleiche Ausstattung, jedoch geräumi-

ger. Premier Room (ca. 57 qm) mit

Sitzecke, großem Bad mit separater

Dusche und kleiner Terrasse. Family

Room (ca. 60 qm) mit großem kombinierten

Wohn- und Schlafzimmer

sowie einem kleinen separaten

Schlafzimmer (ideal für Kinder),

ansonsten gleiche Ausstattung wie

Premier Room.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Championship-Golfplatz

„Steenberg Golf Club“, der sich

harmonisch in die Landschaft einfügt.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 30 km

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 4=3

n Helikopterflug

Wohnbeispiel Superior Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Luxury Room inkl. Frühstück

ab 102 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 66.

CPT 28005


THE CELLARS-HOHENORT

5 1 CHARACTER

Abseits des Trubels präsentiert sich dieses Haus in einem der vornehmsten

Stadtteile Kapstadts. Das Hotel mit jahrhundertealtem Pflanzenbestand

zählt zu den besten der Kap-Provinz. Es besticht mit unaufdringlichem

Luxus zwischen Beauty-Spa und Martini-Bar.

CONSTANTIA

Das historische Landhaus aus dem

Jahre 1693, das liebevoll restauriert

wurde, zählt mit zu den besten Hotels

der Kap-Provinz. Die Hotelanlage ist

auf mehrere Gebäude verteilt, die alle

im kapholländischen Stil erbaut wurden.

Das Hotel liegt im eleganten Vorort

Constantia rund 15 bequeme

Autominuten vom Stadtzentrum entfernt.

ERLEBEN

Das neu gestaltete Restaurant

„Greenhouse“, im historischen

Hohenort-Gebäude gelegen, besticht

durch Eleganz. Der ausgezeichnete

Küchenchef zaubert Höhepunkte der

südafrikanischen Küche. Das Restaurant

„The Conservatory“ bietet zusätzlich

auch eine Terrasse. Ein besonde-

res Erlebnis ist das „Cape Malay Cooking

Experience“, bei dem die Gäste in

die Kunst der Gewürze einführt werden

und gemeinsam ein unvergessliches

Menü zubereiten. „The Martini“-

Bar & Lounge mit der weltgrößten

Martini Auswahl, privater Weinkeller,

zwei Swimmingpools, Spa-Bereich.

Gegen Gebühr Frisör, Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (53): Standard Room (ca.

42 qm) Bad, Fußbodenheizung, Föhn,

TV, DVD-Player, Telefon, Minibar, Klimaanlage.

Luxury Room (ca. 52 qm)

geräumiger, sonst gleiche Ausstattung.

Luxury Room mit Veranda (ca.

52 qm) zusätzlich mit Veranda, sonst

gleiche Ausstattung. Dove-Cote

Luxury Suite (ca. 118 qm) zusätzlich

separate Dusche, Whirlpool, separates

Wohn- und Schlafzimmer, Esszimmer,

begehbarer Kleiderschrank, Terrasse.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Golf (von Gary Player

entworfenes Putting Green), Tennis.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 20 km

Constantia · Südafrika · 111

airtours Privilegien*

n Ein Dinner

n Privattransfer one way

n Extra Nights z.B. 3=2

n Eine Massage

Wohnbeispiel Luxury Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Room inkl. Frühstück

ab 115 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Dove-

Cote Luxury Suite inkl. Frühstück

ab 322 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 66.

CPT 28010


112 · Südafrika · Franschhoek

LE QUARTIER FRANCAIS

5 1 CHARACTER

Der Geheimtipp für Weinkenner – direkt an der kulinarischen Meile

Franschhoeks gelegen. Das Haus ist bekannt für seine hervorragenden

Restaurants. Die großzügig gestalteten Zimmer sind um charmante

Innenhöfe herum arrangiert.

Auberge Haupthaus Wohnbeispiel Four Quarters Suite

FRANSCHHOEK

Das luxuriöse Hotel liegt eingebettet

in die malerische Landschaft des

bedeutendsten Weinanbaugebiets

Südafrikas. Die Berglandschaft mit

ihren fruchtbaren Tälern lädt zum Entspannen

ein. Franschhoek gilt als

Gourmettempel des Landes und bietet

zahlreiche hervorragende Restaurants

und Boutiquen. Das hoteleigene

Restaurant „Tasting Room“ wurde als

eines der 50 besten Restaurants der

Welt ausgezeichnet. Das Hotel

besticht durch seinen luxuriösen,

romantischen Charme, den persönlichen

Service und eine entspannende

Gemütlichkeit.

ERLEBEN

Restaurants „iCi“ (zwangloses

Ambiente), „The Tasting Room“

(höchstes kulinarisches Niveau) ,

beheizbarer Swimmingpool, Spa-

Bereich, Kino. Gegen Gebühr Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (22): Auberge Room (ca.

40 qm) Bad, separate Dusche, Föhn,

Fußbodenheizung, Plasma-TV,

DVD/CD-Player, Radio, iPod-Dockingstation,

Telefon, WLAN, täglich erfrischende

Getränke und Snacks im

Zimmer, Safe, Klimaanlage, Kamin.

Auberge Suite (ca. 80 qm) zusätzlich

großzügige Lounge, zwei separate

Schlafzimmer, weiteres Bad, voll ausgestatte

Bar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

privater Swimmingpool. Four

Quarters Suite (ca. 100 qm) in einem

separatem Gebäude gelegen, gleiche

Ausstattung wie Auberge Suite, aber

zusätzlich mit privater Lounge, Ankleidezimmer

und einem privatem

beheizbaren Swimmingpool.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Tennis, Wander- oder

Fahrradausflüge, Reiten, Paragliding

und Helikopterrundflüge, Golfplatz in

der Umgebung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 83 km

airtours Privilegien*

n Getränke im Zimmer inbegriffen

LOGIS

Eine Übernachtung im Auberge Room

inkl. Frühstück ab 142 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Auberge

Suite inkl. Frühstück ab 308 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 67.

CPT 19008


MONT ROCHELLE HOTEL &

MOUNTAIN VINEYARDS

5 1 BOUTIQUE

Eintauchen in die südafrikanische Natur und Kultur können Gäste dieses

in den Weinbergen von Franschhoek gelegenen Hotels. Das reetgedeckte

Haus vereint Luxus mit Ursprünglichkeit. Weinproben sind ein

Muss, ebenso ein Besuch der beiden ausgezeichneten Restaurants.

Wohnbeispiel Pinotage Suite

FRANSCHHOEK

Das komfortable Boutique-Hotel wurde

klassisch im afrikanischen Stil mit

reetgedecktem Dach erbaut und liegt

inmitten von Weinbergen auf einer

Anhöhe etwas außerhalb des romantischen

Ortes Franschhoek, vor den

Toren Kapstadts. Die elegante Villa

bietet einen malerischen Ausblick

über das fruchtbare Tal bis zu den

Weinbergen an den Ausläufern der

Franschhoek Mountains. Der großzügige

Garten des Hotels lädt zu Spaziergängen

ein und die Terrassen von

Restaurant und Bar sind ein beliebter

Treffpunkt der Hotelgäste. In dem

bezaubernden Restaurant können

sich Gourmets auf interessante Menüs

freuen, die ausschließlich aus frischen,

lokalen Zutaten der Saison zubereitet

werden. Passend dazu können Sie aus

einer Liste von edlen regionalen und

internationalen Weinen wählen. Erleben

Sie erhohlsame Tage und kulinarische

Highlights in den idyllischen

Weinbergen Südafrikas, inmitten

einer malerischen Landschaft.

ERLEBEN

Restaurant „Mange Tout“ sowie das

auf dem Anwesen beim ca. 1 km entfernten

Weinkeller gelegene „Country

Kitchen“, Bar mit Aussichtsterrasse,

Swimmingpool.

WOHNEN

Zimmer (22): Merlot Room (ca. 38 qm)

geschmackvoll eingerichtete Zimmer,

Bad, separate Dusche, Föhn, Fußbodenheizung,

TV, DVD-Player, Telefon,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Balkon. Cabernet

Room (ca. 45 qm) großzügiger in hellen

afrikanischen Farben gehalten,

zusätzlich mit kleinem Garten, Terrasse,

sonst gleiche Ausstattung.

Pinotage Suite (ca. 70 qm) mit zusätzlichen

Wohnraum, sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 80 km

Franschhoek · Südafrika · 113

airtours Privilegien*

n Eine Weinverkostung

n Extra Nights z.B. 4=3

n Ein Picknick

LOGIS

Eine Übernachtung im Merlot Room

inkl. Frühstück ab 117 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Pinotage

Suite inkl. Frühstück ab 189 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 67.

CPT 19006


114 · Südafrika · Stellenbosch

ASARA WINE ESTATE & HOTEL

5 1 CHARACTER

Bei Hotel-Manager Horst Frehse steht alles im Zeichen des flüssigen

Goldes: Auf dem 180 Hektar großen Weingut werden seit 1691 edle

Tropfen produziert. Ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den

legendären Weingütern von Stellenbosch und Franschhoek.

STELLENBOSCH

Das Asara Hotel & Wine Estate liegt im

goldenen Dreieck von Stellenbosch,

mitten in den berühmten Weinbergen,

nur 4 km vom zweit ältesten Ort

Südafrikas und nur 20 Minuten vom

Kapstadt Airport entfernt. Es zählt zu

den besten Hotels der Kapregion. Die

Geschichte des heutigen 180 ha grossen

Weingutes mit seinen preisgekrönten

Weinen, geht bis in das Jahr

1691 zurück. In einem Umkreis von 10

Kilometer befinden sich vier 18-Loch

Golfplätze einschl. Tournament Golfplatz.

Bei Asara erstrecken sich die

Hotelzimmer auf 3 Gebäude innerhalb

des Anwesens, wo sich im Zentrum

ein wunderschöner Innenhof mit

Brunnen, ein Weinprobenlokal mit

einer Asara Boutique sowie ein Delikatessen-

und Lebensstilgeschäft

befinden. Von jedem einzelnen Zimmer,

dem Swimmingpool, den Restaurants

und der Barlounge „Sansibar“

hat man einen herrlichen Ausblick auf

die imposante Bergkette Stellenboschs

und die angrenzenden Weinberge.

ERLEBEN

Restaurants „Raphael’s“, „Wine Bar @

Asara“, beide jeweils mit Terrasse, Bar

Lounge „Sansibar“ mit Terrasse (bietet

ein umfangreiches Cocktail-,Whiskyund

Zigarren-Angebot), beheizbarer

Swimmingpool, Dampfbad. Gegen

Gebühr Massagen.

WOHNEN

Zimmer (36): Classic Deluxe Room (ca.

40 qm) Bad, separate Dusche, beheizte

Handtuchstange, Föhn, Fußboden-

heizung, Satelliten-TV, DVD-Player,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse

mit Blick auf die Berglandschaft

oder den Weinberg. Deluxe Room (ca.

45 qm) geräumiger, sonst gleiche

Ausstattung. Avalon Suite (ca.

100 qm) zusätzlich mit begehbarem

Kleiderschrank, privater Lounge- und

Essbereich, sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 30 km

airtours Privilegien*

n Ein 3-Gang-Dinner

n Extra Nights z.B. 3=2

Wohnbeispiel Deluxe Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Classic

Deluxe Room inkl. Frühstück

ab 163 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Avalon

Suite inkl. Frühstück ab 288 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 68.

CPT 16016


GRANDE ROCHE

5 1 CHARACTER

Inmitten des Weinanbaugebiets erhebt sich eines der besten Hotels des

Landes, das besonders von Golfern, Gourmets und Honeymoonern

geschätzt wird. Das Gourmet-Restaurant genießt internationalen Ruf

und die Gartenkapelle gilt als einer der schönsten Orte für Hochzeiten

am Kap.

PAARL

Das exklusive Haus und Weingut wurde

im Jahr 2010 liebevoll renoviert

und spiegelt nun in neuem Glanz den

kapholländischen Stil in ganz besonderer

Weise wider. Grande Roche

gehört seit vielen Jahren zu den besten

Hotels Südafrikas und erfreut sich

eines großen Anteils an Stammgästen.

Von der Terrasse des Haupthauses

haben Sie einen hervorragenden

Blick über das Tal von Paarl mit den

berühmten Weinbergen. Ob Sie Golf

spielen oder einfach nur Ausspannen

und die malerischen Weintäler erkunden

wollen – das Hotel bietet den passenden

Rahmen für anspruchsvolle

Gäste. Das Restaurant „Bosman’s“ ist

weit über die Grenzen Südafrikas

hinaus bekannt.

ERLEBEN

Gourmet-Restaurant „Bosman’s“,

Bistro/Bar, zwei Swimmingpools,

davon ist einer beheizbar, Fitness Center,

Spa-Bereich. Gegen Gebühr Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (35): Duplex Suite (ca. 65 qm)

separates Wohn- und Schlafzimmer

auf zwei Etagen, Bad, separate

Dusche, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage,

Terrassennutzung. Terrace

Suite (ca. 51 qm + 27 qm Terrasse) auf

einer Etage, geräumiger, zusätzlich

Fußbodenheizung, Terrasse. Honeymoon

Suite (ca. 50 qm + 28 qm Terrasse)

in separatem Gebäude, zusätzlich

mit privater Dachterrasse und

kleinem Innenhof.

AKTIV SEIN

Tennis, Fahrradverleih. Gegen Gebühr

große Auswahl an hervorragenden

Golfplätzen in der näheren Umgebung

des Hotels.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 50 km

Paarl · Südafrika · 115

airtours Privilegien*

n Ein 4-Gang-Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

n 10% Preisvorteil

Pool

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Duplex

Suite inkl. Frühstück ab 134 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 68.

CPT 15011


116 · Südafrika · Sanbona Wildlife Reserve

SANBONA WILDLIFE RESERVE

5 1 CHARACTER

5-Sterne-Komfort inmitten kontrastreicher Landschaften: Tierbeobachtungen

werden durch entspanntes Verweilen in drei luxuriösen

Lodges veredelt. Spektakuläre Täler, geheimnisvolle Bushman-Felszeichnungen

und weiße Löwen versprechen intensive Kultur- und

Naturerlebnisse.

SANBONA WILDLIFE RESERVE

Eingebettet zwischen sanften Hügeln

liegt im Herzen der kleinen Karoo das

Sanbona Wildlife Reserve, der einzige

Ort weltweit, der Weiße Löwen in freier

Wildbahn beheimatet. Aber auch

die „Big 5“ sowie das selten gewordene

Riverine Kaninchen sind in dem

54 000 Hektar großen malariafreien

Reservat während einer Pirschfahrt zu

entdecken. Verbringen Sie ein paar

Tage in einer der exklusiven Lodges,

genießen Sie die Ruhe und den persönlichen

Service, unternehmen Sie

aufregende Pirschfahrten und lassen

Sie sich von kulinarischen Genüssen

verführen.

ERLEBEN

Dwyka Tented Lodge: Restaurant mit

Kamin, offene Boma, Bar mit Kamin

und TV, Weinkeller. Gegen Gebühr

Wellness-Anwendungen, Boutique.

Gondwana Lodge: (familienfreundlich)

Restaurant, offene Boma, Lounge

mit Kamin, Swimmingpool, Kinderspielzimmer

mit TV, Spielplatz, „Kids

on Safari“ Programm. Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

Tilney Manor Lodge: Restaurant mit

Terrasse, Lounge mit Kamin und

Satelliten-TV, WLAN, Swimminpool.

Gegen Gebühr Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (27, Dwyka Tented Lodge 9,

Gondwana 12, Tilney Manor Lodge 6):

Dwyka Tented Lodge (ca. 55 qm) Bad,

separate Dusche, Fußbodenheizung,

Telefon, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Terrasse,

Außendusche, Plunge Pool. Gondwana

Family Room (ca. 66 qm) Bad, Fußbodenheizung,

Telefon, Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage, Balkon oder Terrasse.

Tilney Manor Lodge (ca. 80qm) Bad,

separate Dusche, TV, DVD-Player,

Telefon, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Kamin,

Terrasse mit Außendusche.

AKTIV SEIN

Täglich Pirschfahrten im offenen

Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 270 km, ca. 4 Stunden

Fahrtzeit

Wohnbeispiel Tilney Manor Lodge

airtours Privilegien*

n 5% Preisvorteil

n Attraktive Sonderpreise

n Eine Massage

LOGIS

Eine Übernachtung in der Tilney

Manor Lodge inkl. Vollpension

ab 395 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 69.

CPT 40010


Sanbona Wildlife Reserve · Südafrika · 117

Wohnbeispiel Dwyka Tented Lodge


118 · Südafrika · Bei Kleinmond

ARABELLA WESTERN CAPE

HOTEL & SPA

5 1

Exzellente Weinproben, erstklassiges Golfen, eindrucksvolle Walbeobachtungen:

Hier werden alle Sinne angeregt. Eingerahmt von den

Kogelberg Mountains und an einer Lagune gelegen, stellt dieses Haus

einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge entlang der „Garden Route“

dar.

BEI KLEINMOND

Luxushotel der ArabellaStarwood-

Hotels, malerisch am Bot River gelegen,

der hier ins Meer mündet. Eine

gemütliche Atmosphäre, unaufdringlicher

und freundlicher Service sowie

eine hervorragende Küche sorgen für

einen erholsamen und entspannten

Aufenthalt. Kapstadt und seine Weinanbaugebiete

sind lediglich rund 1

Autostunde entfernt. Und in etwa 15

Minuten Entfernung liegt der Küstenort

Hermanus, besonders attraktiv für

Walbeobachtungen zwischen Juli und

Dezember.

ERLEBEN

Buffetrestaurant „Jamani“, à la carte-

Restaurant „Premier“, Restaurant im

Clubhaus , Bars „Barnabas“, „Laguna

Lounge“ und „Cristobal’s Cigar Bar“,

Swimmingpool, Business Center, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr Frisör, Wellness-Anwendungen.

Spa-Bereich „Arabella-Spa“ mit Sauna,

beheizbarer Swimmingpool mit

Innen- und Außenbereich, Türkisches

Bad und zahlreiche Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (145): Deluxe Room (ca.

36 qm) Bad, separate Dusche, Föhn,

Bademantel, Satelliten-TV, Telefon,

WLAN, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Balkon

oder Terrasse. Grande Deluxe Room

(ca. 36 qm) gleiche Ausstattung wie

Deluxe Room, zusätzlich Blick auf die

Lagune. Deluxe Suite (ca. 58 qm)

zusätzlich mit separatem Wohnbereich,

sonst gleiche Ausstattung wie

Deluxe Room. Grande Deluxe Suite

(ca. 58 qm) gleiche Ausstattung wie

Deluxe Suite, zusätzlich Blick auf die

Lagune.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr „Arabella Golf Club“

(18-Loch/ Par 72) auf dem Hotelgelände.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 100 km

airtours Privilegien*

n Eine Weinverkostung

n Ein Lunch

n Extra Nights z.B. 3=2

n Greenfee inbegriffen

Wohnbeispiel Deluxe Suite

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 124 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Deluxe

Suite inkl. Frühstück ab 227 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 70.

CPT 18001


THE MARINE

5 1 CHARACTER

Den Walen nahe sein – hier wird diese einzigartige Erfahrung möglich.

Der Gezeitenpool des Hotels liegt nur 100 Meter von der Bucht entfernt,

die als „Kinderstube“ der südlichen Glattwale gilt. Das charmante Hotel

bietet spektakuläre Ausblicke über die Küstenlandschaft.

HERMANUS

Direkt in Hermanus liegt dieses elegante

First Class-Hotel. Vom Hotel aus

erschließen sich atemberaubende

Ausblicke auf die umliegende, malerische

Bergwelt und eine spektakuläre

Aussicht auf die Bucht der Walker Bay.

Mit etwas Glück sehen Sie hier von Juli

bis Dezember Wale direkt in der Bucht

von Hermanus. Ein besonderes Erlebnis

ist der direkt vor dem Hotel liegende

„Gezeiten-Pool“, in dem man ca.

100 m entfernt von den Walen

schwimmen kann. Die Einrichtung des

Hotels ist edel und hell, in sanften

Farbtönen mit unaufdringlichen Mustern

gestaltet. Die Restaurants stehen

für eine herausragende Küche, die

durch edle Weine der Region abgerundet

wird. In dem Spa-Bereich können

Sie sich mit verschiedenen

Anwendungen verwöhnen lassen. Der

geschützte Salzpool ist der ideale Ort

zur Entspannung. Das idyllische Zentrum

von Hermanus können Sie

bequem zu Fuß erreichen.

ERLEBEN

Restaurants „The Seafood at the Marine“,

„The Pavilion“, „Sun Lounge &

Cocktail Bar“, beheizbarer Swimmingpool,

Spa-Bereich. Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (43): Luxury Room (ca. 22 qm)

Bad, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage,

teilweise Meerblick. Suite (ca.

33 qm) zusätzlich mit kombiniertem

Wohn-/Schlafbereich und DVD-

Player, sonst gleiche Ausstattung.

airtours Privilegien*

n Ein 3-Gang-Dinner

n Eine Weinverkostung

n Extra Nights z.B. 3=2

n Eine Massage

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 160 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 157 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Suite inkl.

Frühstück ab 210 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 71.

CPT 22002

Hermanus · Südafrika · 119


120 · Südafrika · Gansbaai/De Kelders

GROOTBOS PRIVATE NATURE

RESERVE

5 1 CHARACTER

Ökologisches Denken und perfekter Komfort verbinden sich bei diesen

exklusiven Lodges zu einem unverwechselbaren Ambiente. Erholsame

Ruhe in ursprünglicher Natur ermöglicht Entspannung. Die nahe Bucht

lädt zu Walbeobachtungstouren ein.

Walker Bay

GANSBAAI/DE KELDERS

160 km östlich von Kapstadt liegt das

Grootbos Private Nature Reserve, ein

Paradies für Naturliebhaber, das zu

den botanischen „Königreichen“ der

Welt zählt. Eingebettet in eine faszinierende

Landschaft liegen zwei First

Class-Lodges: Die gemütlich-familiäre

Garden Lodge und die modern-elegante

Forest Lodge. Die großzügigen

Suiten in beiden Lodges sind komfortabel

eingerichtet. Jede Suite verfügt

über einen gemütlichen Wohnbereich,

ein geräumiges Schlafzimmer

sowie eine Terrasse mit Blick über die

Walker Bay, in der sich von Juni bis

Dezember große Gruppen von Südlichen

Glattwalen tummeln. Wandern,

Allradausflüge, Strandspaziergänge,

Reiten und beeindruckende Walbeobachtungen

von Land, aus der Luft oder

per Boot sind die wichtigsten Aktivitäten

auf Grootbos. Gäste genießen die

ausgezeichnete Küche und lassen sich

mit kreativ zubereiteten Gaumenfreuden

und einem Glas südafrikanischen

Wein verwöhnen. airtours ist stolz, ein

Partner von Grootbos zu sein und

unterstützt das „Growing the Future“-

Projekt, welches arbeitslosen Frauen

aus der Region Gansbaai die Möglichkeit

gibt, eine Ausbildung im Gemüseanbau

und in der Lebensmittelproduktion

zu absolvieren. Außerdem

werden die Frauen in Englisch und

Lebenskunde unterrichtet. Hauptabnehmer

der dort produzierten

Lebensmittel ist Grootbos. Grootbos

und wir sind davon überzeugt, dass

dieses Projekt die regionale Entwickling

stärken und den Frauen neue

Perspektiven gegeben wird.

ERLEBEN

Restaurant, Bar, Swimmingpool.

Gegen Gebühr Boutique.

WOHNEN

Zimmer (27) (Garden Lodge 11 Suiten

und Forest Lodge 16 Suiten): One

Bedroom Garden Classic Suite (ca.

60 qm) in der Garden Lodge gelegen,

separate Dusche, Fußbodenheizung,

TV, DVD-Player, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

separates Wohnund

Schlafzimmer, Kamin, große Terrasse,

Meerblick. One Bedroom Garden

Luxury Suite (ca. 80 qm) gleiche

Ausstattung, jedoch geräumiger und

mit separater Dusche und Badewanne.

One Bedroom Forest Luxury Suite

(ca. 80 qm) ähnliche Ausstattung

jedoch in der Forest Lodge. Bad mit

Innen- und Außendusche.

AKTIV SEIN

Geführte Wanderungen, Ausritte für

Anfänger und Fortgeschrittene durch

das Reservat, Allradausflüge, Strandspaziergänge

und alle Transfers

zu/von den Aktivitäten sind inbegriffen.

Gegen Gebühr Walbeobachtungen

per Boot, Bootsausflüge zur Robbeninsel

Dyer Island, Rundflüge,

Haitauchen, Golf auf dem Arabella &

Hermanus Golfplatz.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 160 km


Forest Lodge Pool

Walbeobachtung

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Ein Rundflug

n Ein Bootsausflug

n Ein Tagesausflug

LOGIS

Eine Übernachtung in einer One

Bedroom Garden Classic Suite inkl.

Vollpension ab 140 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 71.

CPT 29010

Gansbaai/De Kelders · Südafrika · 121

Garden Lodge Haupthaus


122 · Südafrika · Gansbaai/De Kelders

GROOTBOS VILLA

6 1

Ästhetisch und elegant: Dieses Refugium empfiehlt sich für Menschen

mit Sinn für das Besondere. Vor neugierigen Blicken geschützt, bieten

sich den Gästen feinste Sandstrände und die Möglichkeit zur Walbeobachtung.

GANSBAAI/DE KELDERS

Im Grootbos Private Nature Reserve

hat sich der Inhaber einen langersehnten

Traum erfüllt: Die ultimative

Luxusedition der bewährten Garden

und Forest Lodge. In einer Villa erlebt

man hier absolute Privatsphäre mit

allen erdenklichen Annehmlichkeiten.

Zum Frühstück, Lunch und Dinner

reist ein privater Koch an, der kulinarische

Hochgenüsse nach den persönlichen

Wünschen der Gäste zaubert. Ein

Butler steht rund um die Uhr zur Verfügung,

ein Wäscheservice ist bereits

im Reisepreis inbegriffen. Hier kombinieren

sich alle Vorteile des mehrfach

ausgezeichneten Grootbos Private

Nature Reserve mit einer Top Luxus

Unterkunft – prädestiniert für alle

Stars und Sternchen.

ERLEBEN

Die Villa verfügt über insgesamt sechs

Schlafzimmer mit jeweils eigenem

Bad, zwei Wohnräume mit Satelliten-

TV, eine vollausgestatte Küche, ein

Esszimmer, eine Frühstücks-Lounge,

zwei Grillplätze im Außenbereich und

einen Grillplatz im Innenbereich, ein

Media-Zimmer mit großem Flatscreen-TV

und Beamer, ein vollausgestattetes

Business Center mit Telefon

und Internet-Zugang, einen Weinkeller,

einen Swimmingpool mit Terrasse,

ein Fitness Center und einen eigenen

Landeplatz für Hubschrauber und

Kleinflugzeuge.

WOHNEN

Zimmer (6): 5 Doppelzimmer jeweils

mit eigenem Bad (Badewanne und

separate Dusche), 1 Doppelzimmer

mit eigenem Bad (nur Dusche), Klimaanlage

und TV.

AKTIV SEIN

Geführte Wanderungen, Ausritte für

Anfänger und Fortgeschrittene durch

das Reservat, Allradausflüge, Strandspaziergänge

und alle Transfers

zu/von den Aktivitäten sind inbegriffen.

Für Ausflüge steht ein exklusiver

Guide zur Verfügung. Gegen Gebühr

Walbeobachtungen per Boot, Bootsausflüge

zur Robbeninsel Dyer Island,

Rundflüge, Haitauchen, Golf auf dem

Arabella & Hermanus Golfplatz.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 160 km.

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Eine Weinverkostung

n Ein Tagesausflug

LOGIS

Eine Übernachtung in der Villa inkl.

Vollpension und Getränke (Champagner

und Premium Weine nicht inbegriffen)

ab 3798 EURO pro Villa

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 72.

CPT 29311


BUSHMANS KLOOF WILDERNESS

RESERVE & WELLNESS RETREAT

5 1 CHARACTER

Das außergewöhnliche Hotel mit 16 Zimmern erfreut besonders Naturliebhaber.

In den Cederberg Mountains gelegen, wirkt der botanische

Garten zwischen den Felsen besonders farbintensiv. Ein stilles Refugium

mit einer gleichermaßen erstklassigen wie gesunden Küche.

CLANWILLIAM

2009 als „Travel + Leisure Best Hotel

in the World“ ausgezeichnet. Tief in

den atemberaubenden Cederberg

Mountains bildet ein großzügig angelegtes

Naturreservat die Kulisse für

das luxuriöse Bushmans Kloof. Es ist

der ideale Ort, die Wunder der Natur

zu entdecken und sich zu entspannen.

Genießen Sie die exquisite Küche und

lassen Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen.

Herrliche Botanische Gärten,

kristallklare Gewässer und weitläufige

Grünflächen bilden einen sanften

Übergang von Ihrem Zimmer zu den

umgebenden wild zerklüfteten Felsformationen.

ERLEBEN

Restaurants „River-Boma“ am Fluss

gelegen, „Makana“ (Lunch und After-

noon Tea), „Embers“ (Barbecue),

„Homestead“ (á la carte), „Manor

House“ und ehemalige Schäferhütte

„Kadoro“ (nur nach Absprache), Bar,

Weinkeller, zwei Lounges mit Kamin,

eine davon mit Satelliten-TV, vier

Swimmingpools (davon einer beheizbar),

Buch- und DVD-Bibliothek,

Buschmann-Kulturzentrum, Fitness

Center, Spa-Bereich, gepflegter Blumen-

und medizinischer Kräutergarten.

Gegen Gebühr Boutique, Wellness-Anwendungen.

Elegantes Spa mit Außen-Pavillion

und einem bemerkenswert umfangreichem

Angebot an Massagen und

erholsamen Anwendungen für Körper,

Geist und Seele.

WOHNEN

Zimmer (16): Luxury Room (ca. 27 qm)

mit Bad, Fußbodenheizung, Telefon,

WLAN, Minibar, Safe, Klimaanlage,

Deckenventilator und Terrasse.

Deluxe Room (ca. 55 qm) gleiche Ausstattung

wie Luxury Room, jedoch

geräumiger mit einer Lounge-Ecke.

Suite (ca. 70 qm) mit zusätzlichem

Bad, TV und größerer Terrasse, sonst

gleiche Ausstattung. Eine Suite verfügt

über einen Plunge Pool.

AKTIV SEIN

Mountainbiking, Kanutouren, Fliegenfischen,

Naturerkundungsfahrten,

Besuch der historischen Buschmann-

Felsmalereien, Wandern, Sternenbeobachtung

und Vogelbeobachtung.

ANKUNFTSORT

Kapstadt, ca. 270 km

Clanwilliam · Südafrika · 123

airtours Privilegien*

n Ein Picknick

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 4=3

n Attraktive Sonderpreise

Wohnbeispiel Deluxe Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Vollpension ab 147 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Suite inkl.

Vollpension ab 223 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 72.

CPT 34010


124 · Südafrika · George

HYATT REGENCY OUBAAI GOLF

RESORT & SPA

5 1

Neu eröffnetes Resort an der „Garden Route“ mit einem 128 Hektar

großen 18-Loch-Championship-Golfplatz von Ernie Els. Das am Rande

der Harold Bay mit Blick auf den Indischen Ozean gelegene Haus befindet

sich ganz in der Nähe von unberührten Stränden, ursprünglichen

Wäldern und Naturreservaten.

GEORGE

Im Herzen der Garden Route ist dieses

neue Juwel direkt im malerischen

Oubaai Golf- und Lifestyle Center

entstanden. Inmitten heimischer,

natürlicher Vegetation genießt man

hier exklusive Golfplätze mit spektakulären

Blick auf den Indischen Ozean

sowie eine ausgezeichnete Küche.

ERLEBEN

Drei Restaurants, „Cucina Restaurant“

im Haupthaus, Grillrestaurant „Waterside

Grill“ (mit gelegentlich geöffneter

Sushi-Bar) und das an der Driving

Range gelegende „The Clubhouse“,

Bar mit Terrasse, Swimmingpool, Fitness

Center, Spa-Bereich „Hyatt

Pure“. Gegen Gebühr Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (100): Hyatt Guest Room (ca.

40 qm) ausgestattet mit Bad, separater

Dusche, Föhn, Bademantel, Flatscreen-TV,

Telefon, Internet-Zugang,

Minibar, Kaffeekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage, Balkon und Blick auf das

Meer oder den Golfplatz. Regency

Club Room (ca. 40 qm) gleiche Ausstattung

wie Hyatt Guest Room,

jedoch mit Zugang zum „Regency

Club“ mit privatem Check-In/Check-

Out-Schalter und separatem Lounge-

Bereich. Hier wird tagsüber Kaffee und

Tee, nachmittags Hors D’œvres und

von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr Snacks,

Bier und Wein serviert. Außerdem

Transfer ab/bis George Airport inbegriffen

(muss vorab gebucht werden,

sonst entfällt der Transferanspruch)

und Zugang zur Airport Sky Lounge.

Regency King Suite (ca. 96 qm) gleiche

Ausstattung, aber mit separatem

Wohnraum und Zugang zum „Regency

Club“.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Golf: Ernie Els 18-

Loch-Championship-Golfplatz, designed

vom südafrikanischen Profigolfer

Ernie Els ist dieser Platz hervorragend

für Einsteiger und Fortgeschrittene

geeignet.

ANKUNFTSORT

George, ca. 8 km

Wohnbeispiel Hyatt Guest Room

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 4=3

n Greenfee inbegriffen

LOGIS

Eine Übernachtung im Hyatt Guest

Room inkl. Frühstück ab 72 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Regency

King Suite inkl. Frühstück

ab 176 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 73.

GRJ 10320


FANCOURT

5 1

Golfer finden hier perfektionierte Bedingungen vor: Drei der besten

Golfplätze Südafrikas umgeben das Hotel, zwei davon sind für Hotelgäste

vorgesehen. Für die Stunden ohne Golfen erwarten die Gäste ausgezeichnete

Restaurants und ein stilvoller Spa-Bereich.

Wohnbeispiel Standard Room

GEORGE

Luxuriöses Hotel in herrlicher Landschaft,

umgeben von drei der besten

Golfplätze Südafrikas. Das Hotel

begeistert aber nicht nur Golfer aus

aller Welt bereits seit vielen Jahren, es

ist auch ein idealer Ausgangspunkt für

Ausflüge entlang der Garden Route

oder zu den Straußenfarmen und

Cango Tropfsteinhöhlen in Oudtshoorn

in der Großen Karoo.

ERLEBEN

Restaurants „La Cantina“ (italienisch

mediterran), „Sansibar“ (südafrikanisch)

und „Morning Glory“ auf dem

Golfplatz (nicht alle Restaurants sind

täglich geöffnet), Bars, Kidsclub, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr Frisör, Boutique,

Wellness-Anwendungen.

„Fancourt Spa“ mit Sauna, Whirlpool,

Swimmingpool, Hallenbad, römischen

Bad mit Blick über die Outeniqua Berge,

zahlreiche hochwertige Anwendungen,

Behandlungen und Massagen.

WOHNEN

Zimmer (149): Standard Room (ca.

28 qm) mit Bad, TV, Telefon, Minibar,

Klimaanlage. One Bedroom Garden

Suite (ca. 54 qm) in verschiedenen

Wohneinheiten mit separatem Wohnund

Schlafzimmer, separater Dusche,

WLAN, Terrasse oder Balkon.

AKTIV SEIN

4 Tennisplätze.

„Fancourt Golf Club“ mit 3 Gary Player-Championship-Golfplätzen

ist das

Fancourt ein absolutes „Muss“ für

jeden Golfer. „Outeniqua“ und „Mon-

tagu“, beide Par 72, haben sich in kürzester

Zeit zu den besten Plätzen Südafrikas

entwickelt. Beide stehen ausschließlich

Hotelgästen zur Verfügung.

Der „The Links“, 18 Löcher

Par 72, ist eine besondere Herausforderung

und war 2003 Gastgeber des

renommierten Presidents Cups. „The

Links“ ist auch der Öffentlichkeit

zugänglich.

ANKUNFTSORT

George, ca. 7 km.

George · Südafrika · 125

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Room inkl. Frühstück

ab 145 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer One

Bedroom Garden Suite inkl. Frühstück

ab 207 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 73.

GRJ 10010


126 · Südafrika · Wilderness

VIEWS BOUTIQUE HOTEL & SPA

5 1 BOUTIQUE

Avantgardistisch und in seiner Form einzigartig: Das Hotel wurde am

Indischen Ozean mit freier Sicht auf das Meer erbaut. Die faszinierend

wilde Natur der „Garden Route“ ist hier allgegenwärtig. Im Spa entspannen

die Gäste bei ausgezeichneten Treatments.

Spa-Bereich Wohnbeispiel Honeymoon Suite Seaview

WILDERNESS

Dieses exquisite Hotel liegt direkt an

der Steilküste von Wilderness und ist

somit ein idealer Ausgangspunkt um

die Garden Route zu entdecken. Das

Hotel ist mit moderner Kunst und in

ansprechendem Design eingerichtet

und bietet durch die großen Glasfronten

einen wunderschönen Blick auf

den Indischen Ozean. Zum malerischen

Sandstrand führen 146 Stufen.

ERLEBEN

Zwei Restaurants, „Foam“ (Frühstück

und Dinner in gehobenen Ambiente),

legéres Restaurant „Sails“ (tagsüber

leichte Snack), Bar, solar-beheizbarer

Swimmingpool, Fitness Center, Spa-

Bereich, Sauna, Business Center,

WLAN. Gegen Gebühr Wellness-

Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (21): Luxury Suite with Partial

Seaview (ca. 63 qm) Die Zimmer sind

zeitgenössisch eingerichtet und durch

bodentiefe Fenster sehr lichtdurchflutet.

Bad, separate Dusche, Föhn,

Bademantel, Slippers, LCD-Satelliten-

TV, iPod-Dockingstation, Telefon,

Minibar, Safe, Klimaanlage, Sitzecke,

Balkon, mit seitlichem Meer- und

Bergblick. Premier Seaview Suite (ca.

46 qm) mit direktem Blick auf den

Indischen Ozean. Honeymoon Suite

Seaview (ca. 53 qm) jeweils an den

Ecken des Gebäudes gelegen, ebenfalls

mit direktem Meerblick.

ANKUNFTSORT

George, ca. 20 km

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 3=2

n Eine Massage

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Luxury

Suite with Partial Seaview inkl. Frühstück

ab 130 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 74.

GRJ 20310


PEZULA RESORT HOTEL & SPA

5 1

Golfen in bester Lage: Verteilt auf einer Anhöhe liegen die luxuriösen

Villen nahe des Küstenortes Knysna. Der reizvoll zwischenWäldern gelegene

Golf-Course zählt zu den schönsten des Landes. Das Gourmet-

Restaurant und der ausgezeichnete Spa-Bereich werden höchsten

Ansprüchen gerecht.

KNYSNA

Mit spektakulärem Blick über die

Knysna-Lagune und den Indischen

Ozean liegt dieses Luxushotel im Herzen

der Garden Route. Umgeben von

Fynbos Vegetation, einheimischen

Wäldern mit uralten Baumbeständen

und dem malerischen Noetzie Beach.

Die aus individuellen Villen bestehende

Resortanlage bietet vom Gourmet-

Restaurant bis hin zum großzügigen

Spa-Bereich alles, was ein Top-Hotel

auszeichnet. Der Ferienort Knysna ist

nur wenige Autominuten entfernt.

ERLEBEN

Restaurant „Zachary’s“, Weinkeller,

Lounge mit Veranda, „Champagner &

Whiskey Bar“ und Zigarren-Lounge,

Bibliothek, Spa-Bereich. Gegen

Gebühr Wellness-Anwendungen.

Der „Pezula Spa“-Bereich wurde ausgezeichnet

mit dem Condé Nest Traveller

Reader’s Spa Award 2008, als

einer der 100 besten Spas in der Welt

und einer der 10 besten in Afrika. Auf

rund 1.000 qm finden Sie ein Hallenbad,

Außen-Whirlpool, Sauna, Dampfraum,

Fitnessraum, 9 Therapieräume

und ein umfangreiches Angebot an

Anwendungen und Massagen, die

auch lokale Pflanzen und Heilkräuter

einschließen.

WOHNEN

Zimmer (78): Studio Suite (ca. 58 qm)

die in verschiedenen Wohneinheiten

gelegenen Suiten verfügen über Bad,

separate Dusche, Föhn, Bademantel,

Slippers, Flatscreen-TV, DVD-Player,

Telefon, WLAN, Anrichte mit Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage, Kamin, kombinierter

Wohn- und Schlafbereich, begehbarer

Kleiderschrank, Terrasse oder

Balkon.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Tennis, Reiten, Golf.

„The Pezula Golf Course“ 18-Loch

(gegen Gebühr) mit Clubhaus (Restaurant,

Pro-Shop).

ANKUNFTSORT

George, ca. 60 km

Knysna · Südafrika · 127

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Extra Nights z. B. 3=2

n 600 ZAR Hotel-Credit

Wohnbeispiel Studio Suite

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Studio

Suite inkl. Frühstück ab 235 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 74.

PLZ 15011


128 · Südafrika · Plettenberg Bay

TSALA TREETOP LODGE

6 1 CHARACTER

Vor der Kulisse der Tsitsikamma-Berge befindet sich dieses exklusive

Baumhaushotel: Von den aus Stein, Holz und Glas errichteten Luxus-

Suiten eröffnet sich ein Blick über die Baumkronen des Waldes. Eine

erstklassige Küche perfektioniert den Aufenthalt.

Wohnbeispiel Treetop Suite

PLETTENBERG BAY

Etwas außerhalb von Plettenberg Bay

auf dem Grundstück des Hunter’s

Country House liegt diese Luxuslodge.

Von den gemütlich eingerichteten

Suiten, die in die Baumkronen eines

uralten einheimischen Wald eingebettet

und über Holzstege zu erreichen

sind, haben Sie einen herrlichen Blick

auf die Wälder der Outeniqua Berge.

Die Lodge ist eine gelungene Kombination

aus naturnahen Materialien

und verbindet harmonisch traditionelle,

afrikanische mit modernen Elementen.

Kulinarisch gehört Tsala

ebenfalls zum besten, was Südafrika

zu bieten hat. Plettenberg Bay zählt zu

den exklusiven Ferienorten an der

Garden Route und ist ein idealer Ausgangspunkt

für Ausflüge entlang der

Garden Route in der Region.

ERLEBEN

Restaurant, Lounge mit Kamin, Veranda,

Gegen Gebühr Boutique. Die Einrichtungen

des benachbarten Hunter’s

Country House können mit

genutzt werden.

WOHNEN

Zimmer (10): Treetop Suite (ca. 85 qm

inkl. Deck) geschmackvoll mit viel

Liebe zum Detail eingerichtet, mit

großem Bad, separater Dusche, TV,

Telefon, Minibar, Klimaanlage, Kamin,

Heizung, grosszügiger Lounge, Terrasse

mit Plunge Pool, Außendusche.

ANKUNFTSORT

Port Elizabeth, ca. 200 km, George, ca.

100 km

airtours Privilegien*

n Ein Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

n Ein Bootsausflug

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Treetop

Suite inkl. Frühstück ab 187 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 75.

PLZ 17011

Wohnbeispiel Treetop Suite


HUNTER’S COUNTRY HOUSE

5 1 CHARACTER

Das erste Haus der sehr familiär geführten Hunter Hotels: Die reetgedeckte

Schönheit befindet sich in einer weitläufigen Parkanlage inmitten

der „Garden Route“. Hier verbindet sich perfekter Service mit elegantem

Komfort – und die Küche gilt bereits als legendär.

PLETTENBERG BAY

Das Hunter’s Country House ist ein

komfortables Landhotel, das sich in

Familienbesitz befindet. Es liegt malerisch

inmitten einer großen, parkähnlichen

Gartenanlage und wird von den

Wäldern des Tsitsikamma Forests eingerahmt.

Das Estate liegt rund 10 km

von Plettenberg Bay entfernt. Eine

Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten

stehen dem Gast zur Verfügung. In

den Monaten Juli bis Dezember erwartet

Sie ein besonderes Highlight: Walbeobachtungen.

Entdecken Sie die

sanften Riesen während eines Ausflugs

ab Plettenberg Bay.

ERLEBEN

Restaurant „Sage“- die mehrfach ausgezeichnete

Köchin zaubert exklusive

südafrikansiche Küche, versehen mit

internationaler Raffinesse. Eine Auswahl

aus dem hoteleigenen Weinkeller

(über 3000 exklusive und edle

südafrikanische und internationale

Weine) runden das perfekte Menü ab.

Swimmingpool, wunderschöne Gartenanlage,

Kindertagesstätte „Cubs-

Corner“. Gegen Gebühr Boutique,

Antiquitätengeschäft.

WOHNEN

Zimmer (18): Superior Garden Suite

(ca. 60 qm) in reetgedeckten Cottages

gelegen, Bad, separate Dusche, Föhn,

TV, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage,

Kamin, kombinierter Wohn- und

Schlafbereich, Terrasse. Deluxe Pool

Suite (ca. 85 qm) geräumiger, separater

Wohnbereich, Plunge Pool, Openair

Dusche, sonst gleiche Ausstattung.

Master Suite (ca. 125 qm) separater

Essbereich, Küche für den Butler,

sonst gleiche Ausstattung wie Deluxe

Pool Suite.

ANKUNFTSORT

Port Elizabeth, ca. 200 km, George, ca.

100 km

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Superior

Garden Suite inkl. Frühstück

ab 105 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 76.

PLZ 17013

Plettenberg Bay · Südafrika · 129

Wohnbeispiel Superior Garden Suite

airtours Privilegien*

n Ein Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

n Ein Bootsausflug


130 · Südafrika · Plettenberg Bay

THE PLETTENBERG

5 1 BOUTIQUE

Das Hotel von Inhaberin Liz Mc Grath ist im Stil eines südafrikanischen

Herrenhauses gehalten. Von der „Look Out“-Villa genießen die Gäste

den Ausblick auf eine der schönsten Buchten der Welt: die Plettenberg

Bay, Heimat vieler Wale und Delfine.

PLETTENBERG BAY

Das Hotel The Plettenberg zählt zu

den berühmtesten Ferienhotels Südafrikas.

Es liegt erhöht auf den Lookout

Rocks mit fantastischem Blick auf

die Bucht von Plettenberg und

besteht aus zwei Gebäuden, die durch

eine kleine Straße getrennt sind. Beide

Gebäude verfügen über einen kleinen

Swimmingpool. Zum kilometerlangen

Sandstrand, der zu

Spaziergängen einlädt, führt ein kleiner

Fußweg bergab. Der Ort Plettenberg

Bay zählt zu den feinsten Adressen

an der Garden Route. Kleine

gemütliche Restaurants, zahlreiche

Geschäfte und eine Vielzahl an Aktivitäten

sorgen für abwechslungsreiche

Urlaubstage. Das Hotel ist ideal für

einen entspannten Aufenthalt oder

als Ausgangsbasis für Exkursionen

entlang der Garden Route. Der Ferienort

Knysna ist nur rund eine halbe

Autostunde entfernt und selbst die

Straußenfarmen von Oudtshoorn

können Sie bequem während eines

Tagesausflugs besuchen. Zwischen Juli

und Dezember finden Sie in der Plettenberg

Bay Wale. Walbeobachtungen

unter professioneller Führung per

Boot sind möglich (gegen Gebühr).

Selbst vom Strand oder der Terrasse

Ihres Hotels können Sie diese beeindruckenden

Tiere mit etwas Glück

erspähen. In der restlichen Zeit des

Jahres befinden sich zahlreiche Delfine

und Robben in der Bucht.

ERLEBEN

Restaurant „Sand at The Plettenberg“,

Sandbar, Lounge, privater Weinkeller,

zwei Swimmingpools (davon einer

beheizbar), Spa-Bereich „Carchele

Beauty Spa“. Gegen Gebühr Boutique,

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (38): Luxury Seaview Room

(ca. 26 qm) gemütlich eingerichtet mit

Bad, Fußbodenheizung, Föhn, TV,

Telefon, Minibar, Klimaanlage, Meerblick.

Premier Suite (ca. 50 qm)

geräumiger mit getrenntem Wohnund

Schlafzimmer, sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Port Elizabeth, ca. 200 km, George, ca.

100 km

airtours Privilegien*

n Ein 3-Gang-Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

n Ein Ausflug

Wohnbeispiel Premier Suite

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury

Seaview Room inkl. Frühstück

ab 182 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Premier

Suite inkl. Frühstück ab 270 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 77.

PLZ 17012


RADISSON BLU HOTEL

PORT ELISABETH

5 1

Der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge entlang

der „Garden Route“. Von den Zimmern in den oberen

Etagen bietet sich ein weiter Blick über die Algoa-

Bucht. Die Strände und das „Oceanarium“ sind nur

wenige hundert Meter entfernt.

PORT ELISABETH

Die Lage ist ideal um ein paar Tage das

Strandleben Südafrikas zu genießen.

„Boardwalk Casino und Entertainment

World“, das berühmte „Oceanarium“

und weitere kulturelle Stätten von

Port Elizabeth sind zu Fuß zu erreichen.

ERLEBEN

Preisgekröntes Restaurant „Filini“ (italienische

Küche), Bar „Tabu Lounge“

(kleine Snacks), Swimmingpool mit

Terrasse, Fitness Center „Space“,

Spa-Bereich „Camelot Spa & Wellness

Center“. Gegen Gebühr Wellness-

Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (173): Superior Room (ca.

28 qm) modern eingerichtet, Bad,

separate Dusche, Föhn, Flatscreen-

Satelliten-TV, Telefon, Internetzugang,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage und

Panoramablick über die Algoa Bucht.

Junior Suite (43 qm) geräumiger,

sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Port Elizabeth, ca. 10 Fahrminuten

LOGIS

Eine Übernachtung im Superior Room

inkl. Frühstück ab 76 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 77.

PLZ 20315

SHAMWARI TOWNHOUSE

5 1 BOUTIQUE

Eine Oase der Ruhe – mit dem Indischen Ozean in

Sichtweite: Mitten im edlen Strandort Summerstrand

befindet sich dieses Haus im Art Déco-Stil. Viel Liebe

zum Detail und ein Höchstmaß an Individualität bietet

das Arrangement der sieben exklusiven Suiten.

PORT ELISABETH

Flankiert von kilometerlangen unverbauten

Stränden und malariafreien

Naturreservaten erwartet Sie dieses

feine Juwel, etwa 100 m vom Indischen

Ozean entfernt. Die ruhige

Umgebung und der landschaftliche

schöne Garten bieten einen idealen

Rückzugsort.

ERLEBEN

Restaurant, Bar, kleines Kino, Fitness

Center, Spa-Bereich. Gegen Gebühr

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (7): Faulkner Suite (ca. 60 qm)

Bad, separate Dusche, Föhn, Flatscreen-Satelliten-TV,

DVD-Player,

Telefon, Internetzugang, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,Klimaanla-

Port Elisabeth · Südafrika · 131

airtours Privilegien*

n 10% Preisvorteil

n Eine Massage

ge, Safe, Terrasse. Zanele Mbeki Suite

(ca. 66 qm) separater Wohnraum,

sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Port Elisabeth, ca 10 Fahrminuten

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Faulkner

Suite inkl. Frühstück ab 145 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 78.

PLZ 20020


132 · Südafrika · Shamwari Game Reserve

SHAMWARI GAME RESERVE

6 1 BOUTIQUE

Private Aussichtsdecks und eigene Pools – die Eagles Crag Lodge in der

preisgekrönten Anlage erfüllt jeden Anspruch an Exklusivität. Inmitten

wilder Natur gelegen und im afrikanischen Stil eingerichtet, perfektioniert

sie jedes ursprüngliche Safari-Erlebnis.

Eagles Crag Lodge

SHAMWARI GAME RESERVE

Nördlich von Port Elizabeth liegt dieses

private, malariafreie 25.000 Hektar

große Wildschutzgebiet. Shamwari

ist das größte Naturschutzgebiet in

der östlichen Kapprovinz und wurde

bereits von vielen Umweltorganisationen

mit Preisen ausgezeichnet. In den

letzten Jahren hat es den Preis für das

weltweit beste Naturschutzprogramm

gewonnen. Das Wildreservat liegt

inmitten des historisch bedeutenden

Siedlergebietes der Provinz. Es

umfasst 5 Ökosysteme und bietet

daher eine besonders vielfältige Tierund

Pflanzenwelt. Erleben Sie im

Shamwari Game Reserve ein unvergessliches,

afrikanisches Safari-Abenteuer.

Die Lobengula Lodge liegt im nördlichen

Teil des Wildschutzgebietes, ein-

gebettet in das dichte „Bushveld“.

Die exklusive Eagles Crag Lodge bietet

sehr viel Privatsphäre und Ruhe für

den anspruchsvollen Reisenden.

ERLEBEN

Lobengula Lodge: Restaurant mit Terrasse,

Boma, Bar, Weinkeller, Swimmingpool,

Fitness Center, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr Boutique,

Wellness-Anwendungen, Internet-

Zugang. Eagles Crag Lodge: Restaurant

mit Kamin, Boma, Bar, Lounge

mit Kamin und TV, Zigarren-Lounge,

Bibliothek, Spa-Bereich. Gegen

Gebühr Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer: Lobengula Lodge Suite (6)

(ca. 144 qm) Die reetgedeckten

Unterkünfte sind im Kreis angeordnet

und im afrikanischen Stil eingerichtet.

Bad, separate Dusche, Föhn, Satelliten-TV,

Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage,

Deckenventilator, Veranda mit

Außendusche. Eagles Crag Lodge

Suite (9) (ca 147 qm) Bad, separate

Dusche, Föhn, Telefon, Internet-

Zugang, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Deckenventilator,

Veranda mit Plunge Pool

und Außendusche.

AKTIV SEIN

Täglich Pirschfahrten im offenen

Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Port Elizabeth, ca. 75 km

airtours Privilegien*

n 5% Preisvorteil

n Attraktive Sonderpreise

n Eine Massage

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Lobengula

Lodge Suite inkl. Vollpension

ab 756 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 78.

PLZ 26010


Shamwari Game Reserve · Südafrika · 133

Wohnbeispiel Lobengula Lodge Suite


134 · Südafrika · Addo Elephant Nationalpark

GORAH ELEPHANT CAMP

6 1 CHARACTER

Faszinierende Tierbeobachtungen gehören in diesem Camp zum Alltag:

Direkt an einer Wasserstelle gelegen, kann dieses luxuriöse Camp nahezu

täglich mit Paraden von Elefanten, Nashörnern oder verschiedenen

Antilopenarten aufwarten.

Wohnbeispiel Luxury Tented Suite

ADDO ELEPHANT NATIONALPARK

Mitten im Herzen des Addo Elephant

Nationalparks liegt das sich über 4500

Hektar erstreckende malariafreie private

Wildschutzgebiet von Gorah. Die

Lodge verfügt über ein Haupthaus,

das im 19. Jahrhundert als Farm diente

und heute unter anderem das gemütliche

Restaurant und die Veranda mit

Blick auf ein Wasserloch beherbergt,

von der Sie bequem die Tiere beobachten

können. Rund um das Haupthaus

wurden elf große, komfortable

Luxuszelte errichtet. Bei gutem Wetter

wird das Dinner in der „Boma“

unter freiem Himmel, rund um eine

umzäunte Feuerstelle serviert.

Ansonsten genießen Sie die romantische

Atmosphäre im Restaurant des

Haupthauses, wo die Mahlzeiten bei

Kerzenschein serviert werden. Neben

einer großen Elefantenpopulation, für

die der Addo Elephant Nationalpark

berühmt ist, sehen Sie eine Vielzahl

anderer Tiere wie z.B. mit etwas Glück

Nashörner und sogar Löwen. Ein klassisches

„Out of Africa“-Erlebnis!

ERLEBEN

Restaurant mit Kerzenlicht und Paraffinlampen,

Außenbereich für Openair

Dinner, Bibliothek mit offenem Kamin,

Veranda, Swimmingpool. Gegen

Gebühr Boutique.

WOHNEN

Zimmer (11): Luxury Tented Suite (ca.

50 qm Innenbereich und ca. 20 qm

Außenbereich) in komfortablen,

klassischen Safarizelten mit ummauerter

Dusche und separater Toilette,

Deckenventilator und Veranda.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen inbegriffen.

Gegen Gebühr: Mountain Bike-Touren

(außerhalb des Addo Elephant

Nationalparks).

ANKUNFTSORT

Port Elizabeth, ca. 70 km

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Luxury

Tented Suite inkl. Vollpension

ab 335 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 79.

PLZ 31012


BEVERLY HILLS HOTEL

5 1

Filmstars, Trendsetter und Wirtschaftsgrößen lieben das First-Class-

Strandhotel für seinen perfekten Service und den legeren „Beach Lifestyle“.

Die Strände in dieser Region zählen zu den schönsten Südafrikas.

Golfliebhaber finden in der Nähe erstklassige Courses.

DURBAN

Das Beverly Hills Hotel gehört seit vielen

Jahren zu den bekanntesten

Strandhotels Südafrikas. Es zeichnet

sich aus durch eine legere Atmosphäre

und hervorragenden Service.

Der Ort Umhlanga Rocks mit seinen

Geschäften und Restaurants liegt

direkt vor der Tür. Das Hotel hat einen

direkten Zugang zum Meer und dem

kilometerlangen Sandstrand.

ERLEBEN

Zwei Restaurants, Bar, Lounge, Swimmingpool,

Sonnenterrasse, Liegewiese,

Fitness-Center. Gegen Gebühr

Boutique.

WOHNEN

Zimmer (89): Standard Room (ca.

30 qm) ausgestattet mit Bad, Satelli-

ten-TV, DVD-Player, Telefon, Internetzugang,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Balkon

und Meerblick. Cabana Room in der

zwei-stöckigen Dependance gelegen,

sonst gleiche Ausstattung wie Standard

Room. Junior Suite geräumiger,

sonst gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Tiefseeangeln, Tauchen,

Segeln, Delphinbeobachtungen,

Golf, Tennis.

ANKUNFTSORT

Durban, ca. 35 km

airtours Privilegien*

n Privattransfer

n Extra Nights z.B. 3=2

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Room inkl. Frühstück

ab 133 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Junior

Suite inkl. Frühstück ab 342 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 79.

DUR 14314

Durban · Südafrika · 135

Wohnbeispiel Cabana Room


136 · Südafrika · Ballito

FAIRMONT ZIMBALI LODGE

& FAIRMONT ZIMBALI RESORT

5 1

„Tal der Blumen“ bedeutet Zimbali auf Zulu: Die subtropische Atmosphäre

dieses direkt am Meer liegenden Resorts ist einzigartig. Gäste

genießen hier 5-Sterne-Luxus wie beispielsweise den 24-Stunden-

Service der Butler oder die Ayurveda-Anwendungen im Health Spa. Der

Zimbali Golfplatz gilt als einer der besten der Region.

Fairmont Zimbali Lodge Fairmont Zimbali Resort

BALLITO

Die luxuriöse Lodge bietet Ihnen jeden

erdenklichen Komfort. Diese „Oase

der Ruhe“ liegt inmitten einer weitläufigen

Gartenanlage und befindet sich

etwas außerhalb von Ballito in einem

subtropischen Naturpark des Zimbali

Coastal Estates, an der Küste des Indischen

Ozeans. Die Lodge liegt auf

sanften Hügeln, ca. 1,5 km oberhalb

der Meerwasserpools mit direktem

Zugang zum öffentlichen Strand, der

in 20 Gehminuten auf dem „Beach

Trail“ oder per Busshuttle (inbegriffen)

erreichbar ist. Neu eröffnet im Juni

2010 ist das 5 Sterne Deluxe Fairmont

Zimbali Resort, direkt am Meer gelegen.

Gönnen Sie sich ein paar erholsame

Tage an der Poollandschaft. Beide

Hotels verfügen über ein „Health Spa

und Beauty Salon“.

ERLEBEN

Lodge: Restaurant, Bar, Bibliothek,

WLAN, 2 Swimmingpools, Poolbar,

Spa-Bereich. Gegen Gebühr Boutique,

Wellness-Anwendungen. Resort: 9

Restaurants, Bars, 7 Swimmingpools,

Spa-Bereich, Beach- und Kinder Club.

Gegen Gebühr Boutique, Wellness-

Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer in der Lodge (76): Fairmont

Resort Room (ca. 32 qm) Bad, separate

Dusche, Föhn, Satelliten-TV, Telefon,

Internet-Zugang, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,Klimaanlage

und Balkon. One Bedroom Lodge

Suite (ca. 88 qm) mit separatem

Wohn-/Schlafraum, sonst gleiche

Ausstattung. Forest Suite (ca. 83 qm)

In einem idyllischen Areal des Zimbali

Anwesens liegen die zehn exklusiven

und luxuriösen Suiten in fünf sep.

Lodges. Design und Farben der Inneneinrichtung

spiegeln die Natur der

umliegenden Wälder wider. Warme

Holztöne an Wänden und Böden

unterstreichen den Mix aus afrikanischem

und klassischem Architekturstil.

Butlerservice und privater Golfcart.

Nutzung aller Einrichtungen der

Lodge und des Resorts.

Zimmer im Resort (154): Deluxe Room

(ca. 46 qm) Ausstattung wie Fairmont

Room. Deluxe Seaview Room (ca.

46 qm) mit kombiniertem Wohn-/

Schlafbereich und Meerblick, sonst

gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Golf, Tennis, Squash,

Reiten, Mountainbiking.

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n 15% Preisvorteil

n Greenfee

ANKUNFTSORT

Durban, ca. 20 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Fairmont

Resort Room inkl. Frühstück

ab 131 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Forest

Suite inkl. Frühstück ab 244 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 80.

DUR 12315 / DUR12317


THE WESTCLIFF

5 1

CLASSIC LUXURY

Elefanten zum Frühstück: Der Blick von der Terrasse gleitet über den

Zoo von Johannesburg. Im eleganten Wohnviertel Westcliff befindet

sich dieses Hotel, dessen klassisch eingerichtete Zimmer und Suiten

sich auf mehrere Gebäude über den Hang verteilen.

JOHANNESBURG/WESTCLIFF

Luxushotel der bekannten Orient-

Express-Gruppe. Das im klassischen

Stil erbaute Hotel liegt im eleganten

Wohnviertel Westcliff. Die Hotelanlage

verfügt über mehrere Gebäude,

die harmonisch an einem Hang im

mediterranen Stil errichtet wurden.

Die teilweise recht steilen Fußwege zu

den Zimmern und Suiten können zu

Fuß oder mit einem regelmäßig verkehrenden

Shuttlebus zurückgelegt

werden. Im Hauptgebäude des Westcliffs

befinden sich Restaurant, Bar

und Swimmingpool. Ob beim Blick

vom Pool oder von einer der Terrassen

des Restaurants: Vor Ihnen breitet sich

neben Villen und Parks der Zoo von

Johannesburg aus. Und es ist keine

Seltenheit, dass Sie beim Frühstück

Elefanten sehen! Zum Stadtteil

Melville mit seinen Restaurants sind es

wenige Autominuten.

ERLEBEN

Restaurants „La Belle“ und „The Conservatory“,

„The Polo Bar“, 2 Swimmingpools,

Fitness Center, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (115): Luxury Room (ca.

47 qm) Bad, separate Dusche, Föhn,

Bademantel, Slippers, Satelliten-TV,

Telefon, Internet-Zugang, Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage. Junior Suite (ca. 55 qm)

geräumiger, mit Sitzecke, sonst gleiche

Ausstattung.

AKTIV SEIN

Tennis.

ANKUNFTSORT

Johannesburg, ca. 40 km

Westcliff · Johannesburg · Südafrika · 137

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 3=2

Wohnbeispiel Luxury Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 174 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Junior

Suite inkl. Frühstück ab 240 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 81.

JNB 21010


138 · Südafrika · Johannesburg · Sandton

SAXON BOUTIQUE HOTEL,

VILLAS & SPA

6 1 BOUTIQUE

Hier fühlte sich schon Nelson Mandela wohl: Bei diesem

Hotel beeindrucken die stilvolle Architektur und

die große Zahl moderner afrikanischer Kunstwerke.

Ein Geheimtipp für Kunstliebhaber, die Atmosphäre

und Luxus nicht missen wollen.

Wohnbeispiel Egoli Suite

JOHANNESBURG/SANDTON

Dieses elegante Hotel, im Wohnviertel

von Sandton gelegen, zählt mit zu den

besten Häusern Südafrikas. Das im

modern-afrikanischen Stil eingerichtete

Haus ist beliebter Treffpunkt der

„High Society“ Johannesburgs. Das

Hotel diente Nelson Mandela einige

Zeit als Domizil.

ERLEBEN

Restaurant „The Saxon Restaurant“

(sehr exklusiv), „Olive Bar & Koi Terrace“

(leichte Snacks), Bar, „Piano

Lounge“, „Oprah Lounge“, „Cigar

Library“, Weinkeller, 2 Swimmingpools,

davon einer beheizbar, Fitness

Center, Spa-Bereich, Business Center.

Gegen Gebühr Frisör, Wellness-

Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (53): Egoli Suite (ca. 80 qm)

Bad, separate Dusche, Bademantel,

Slippers, TV, DVD-Player Telefon,

WLAN, Minibar, Klimaanlage, kombinierter

Wohn-/Schlafbereich, Balkon

oder Terrasse.

ANKUNFTSORT

Johannesburg, ca. 30km

LOGIS

Eine Übernachtung in einer Egoli Suite

inkl. Frühstück ab 396 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 81.

JNB 15002

RADISSON BLU HOTEL

SANDTON

5 1 DESIGN

Shopping- und Sightseeing-Touren wie auch Entspannung

über den Dächern von Johannesburg sind

hier perfekt möglich. Von Sonnenterrasse und Pool

in der 9. Etage bietet sich den Gästen ein weiter Blick

über den Geschäftsbezirk von Sandton.

JOHANNESBURG/SANDTON

Im Geschäftsbezirks von Sandton liegt

dieses exklusive Hotel der Radisson

Hotelkette. Erkunden Sie in nächster

Nähe das berühmte Sandton „Shopping

Center“, schlendern Sie über den

„Nelson Mandela Square“ oder entspannen

Sie im hoteleigenen Spa.

ERLEBEN

Restaurant „Vivace“ (italienisch) und

„Café Verve“ (leichte Snacks), Cocktail

Bar, Swimmingpool, Fitness Center

„RUN by Gema“, Hallenbad, Spa-

Bereich „Run by ONE“. Gegen Gebühr

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (301): Standard Room (ca.

33 qm) Bad und Dusche, Föhn, Flatscreen-Satelliten-TV,

Telefon, WLAN,

Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage, Tageszeitung. One

Bedroom Businessclass Room (ca.

33 qm) zusätzlich mit Bademantel,

Slippers, Pay-TV Filme (inbegriffen)

und Nespresso-Maschine, sonst

gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Johannesburg, ca. 30 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Room inkl. Frühstück

ab 128 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 82.

JNB 15315


INTERCONTINENTAL

SANDTON TOWERS

5 1

Das Hotel mit seinen zwei majestätischen Türmen

überzeugt durch modernste Architektur und seine

zentrale Lage im Geschäftsbezirk. Ein Einkaufs-Center

und die sehenswerte Börse befinden sich nur

wenige Minuten entfernt.

Wohnbeispiel Suite

JOHANNESBURG/SANDTON

Die Atrium Bar hat sich zum Szene

Treffpunkt der Johannesburger etabliert.

Einheimische kommen um zu

sehen und gesehen zu werden. Chic

und kühle Elegenanz strahlt die Bar

aus. Sanfte Jazz-Musik erfüllt den

Raum.

ERLEBEN

Restaurant „The Atrium“, Bar, Swimmingpool,

Fitness Center, Spa-

Bereich, WLAN. Gegen Gebühr

Zeitungsstand, Blumengeschäft,

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (231): Deluxe Room Bad,

Föhn, Bademantel, Satelliten-TV,

DVD-Player, Telefon, WLAN, Minibar,

Kaffee-/Teekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage. Suite gleiche Ausstattung,

zusätzlich separater Check-In

Schalter, täglich Zeitung im Zimmer,

Zugang zu zwei Lounges, in denen

Lunch- und Dinner-Snacks, zwischen

17 und 21 Uhr Cocktails und ausgewählte

Getränke serviert werden

(inbegriffen).

ANKUNFTSORT

Johannesburg, ca. 30km

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 170 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 82.

JNB 15330

INTERCONTINENTAL

OR TAMBO AIRPORT

5 1

Ideal für einen Zwischenstopp: Das großzügige Hotel

am Flughafen bietet höchsten Komfort und Gäste

können hier abgeschirmt von Fluglärm entspannen.

Auf der obersten Etage steht ein Pool zur Verfügung.

JOHANNESBURG AIRPORT

Südafrikas erstes und einziges Luxushotel

am Flughafen. Durch die Verwendung

von einfachen Formen und

afrikanischen Stilelementen wurde

hier afrikanisches Ambiente geschaffen.

ERLEBEN

Restaurant, Bar, beheizbares Hallenbad,

Fitness Center, Spa-Bereich

„Camelot Health Spa“. Gegen Gebühr

Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (138): Standard Room (ca.

32 qm) Bad, separate Dusche, Föhn,

Bademantel, Satelliten-TV, Telefon,

Internet-Zugang, Minibar, Kaffee-/

Teekochgelegenheit, Safe, Klimaanlage.

Deluxe Room (ca. 44 qm) etwas

Sandton · Johannesburg · Südafrika · 139

Wohnbeispiel Deluxe Room

geräumiger, mit kleiner Sitzecke,

sonst gleiche Ausstattung.

ANKUNFTSORT

Johannesburg, wenige Gehminuten.

LOGIS

Eine Übernachtung im Standard

Room inkl. Frühstück

ab 197 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 83.

JNB 25315


140 · Südafrika · Sun City

THE PALACE OF THE LOST CITY

5 1

Im Pilanesberg Nationalpark liegt dieser schlossähnliche Palast. Die

Auswahl an Freizeitaktivitäten im nahen Sun City ist legendär: Dort warten

unter anderem ein Wassererlebnispark, unzählige Sportmöglichkeiten

und Golfplätze auf die Gäste - und natürlich spannende Safaris im

Schutzgebiet.

SUN CITY

Ein einzigartiger Märchenpalast vor

den Toren Johannesburgs inmitten

des malariafreien Pilanesberg Nationalparks.

Dieses luxuriöse Ferienhotel

der renommierten Sun International-

Hotelgruppe wurde im palastähnlichen

Stil mit Mosaiken, Säulen, Wandmalereien

und Kuppeln erbaut. Es

liegt innerhalb des Sun City-Komplexes.

Der Ferienort Sun City liegt 170

km nordöstlich von Johannesburg und

kann in rund 2 Autostunden erreicht

werden. Das Hotel bietet ein breites

Erholungs-, Sport- und Unterhaltungsangebot

mit 2 Top-Golfplätzen,

Safaris im Pilanesberg Nationalpark

per Jeep, Heißluftballon oder auf dem

Rücken von Elefanten, Cultural Village,

Krokodilaufzuchtsstation, internationalen

Shows, Casino und vielem mehr.

ERLEBEN

Italienisches Gourmetrestaurant und

internationales à la carte-Restaurant,

sowie 13 weitere Restaurants im Sun

City Komplex, 3 Bars, tropischer Garten,

Sonnenterrasse, Swimmingpool,

Erlebnisbad „Valley of Waves“ mit

künstlichem Sandstrand, Wasserrutschen

und Brandungswellen, „Kap

Kwena“ Kinderclub, Fitness Center.

WOHNEN

Zimmer (338): Luxury Room (ca.

35 qm) geräumig und komfortabel,

Bad, Föhn, Bademantel, TV, Telefon,

Minibar, Klimaanlage. Superior Luxury

Room (ca. 45 qm) mit kombiniertem

Wohn-/Schlafbereich, sonst gleiche

Ausstattung. Junior Suite (ca. 70 qm)

größer, mit separatem Ankleideraum,

sonst Ausstattung wie Luxury Room.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Squashcourts, Segway

Verleih, Bogenschießen, Quadtouren,

Valley of Waves, 11 Tennisplätze

(davon 5 mit Flutlicht), Waterworld am

See u.a. mit Parasailing, Wasserski,

Jetski, Surfen, Segeln und Tretboote.

Sauna, Mountain Biking, Reiten, Minigolf.

„Gary Player Club“ (18 Loch/Par

72) Südafrikas wohl berühmtester

Golfclub. „Lost City Country Club“

(18-Loch/Par 72) im Wüsten- bzw.

Links-Stil. Einmalig: Die Krokodile am

13. Loch!

ANKUNFTSORT

Johannesburg, ca. 170 km

airtours Privilegien*

n Ein Dinner

n Extra Nights z.B. 4=3

n Ein Safariausflug

n Attraktive Sonderpreise

Wohnbeispiel Luxury Room

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 213 EURO p.P.

Eine Übernachtung in einer Junior

Suite inkl. Frühstück ab 317 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 84.

JNB 20020


MADIKWE HILLS PRIVATE GAME

LODGE

6 1

Ein Klassiker im airtours Programm: Auf einem Berg im Madikwe Game

Reserve befindet sich diese Lodge mit zehn privaten Suiten im afrikanischen

Stil. Sie bietet vollendeten Komfort und beste Aussichten in die

Natur – mit Blick auf die seltenen Wildhunde.

Wohnbeispiel Luxury Room

MADIKWE GAME RESERVE

Das malariafreie Madikwe Game

Reserve liegt an der Grenze zu

Botswana, nördlich von Johannesburg

und Sun City. Mit rund 75.000 Hektar

zählt es zu den größten privaten Wildschutzgebieten

Afrikas. Scheinbar

endlose Savannen mit Schirmakazien

und Marulabäumen, unterbrochen

von einer sanften Hügellandschaft:

Das ist die faszinierende Landschaft

von Madikwe. Nur rund 50 Flugminuten

ist man von Johannesburg entfernt,

mit dem Mietwagen sind es ca.

4 Stunden Fahrt. Die Madikwe Hills

Private Game Lodge ist klassisch eingerichtet

und verfügt über 10 sehr

geräumige Unterkünfte. Die erfahrenen

Wildhüter werden Sie auf Ihren

Pirschfahrten im offenen Geländewagen

mit der afrikanischen Tierwelt

vertraut machen. Madikwe begeistert

durch seine große Artenvielfalt und

beherbergt die „Big 5“. Ein einmaliges

Safari-Erlebnis erwartet Sie.

ERLEBEN

Restaurant, bei schönem Wetter wird

das Dinner in der traditionellen

„Boma“ serviert, Bar, Bibliothek, Aussichtsdeck,

Swimmingpool, Fitness

Center, kleiner Spa-Bereich, Wäscheservice

(inbegriffen). Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (10): Luxury Room (ca.

160 qm inkl. Terrasse) bieten durch

die Lage sehr viel Privatsphäre, aber

auch spektakuläre Ausblicke auf die

Umgebung. Sie verfügen über Bad,

separate Dusche, eine zusätzliche

Openair-Dusche, Fußbodenheizung,

Minibar, Klimaanlage, Deckenventilator,

Moskitonetz, Kamin, Terrasse

mit Plunge Pool. Große Glasschiebetüren

geben das Gefühl sich mitten in

der Natur zu befinden.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

Madikwe Game Reserve · Südafrika · 141

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Zwei Übernachtungen im Luxury

Room inkl. Vollpension und Flugtransfer

ab/bis Johannesburg Airport

ab 1434 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 85.

JNB 33015


142 · Südafrika · Marakele Nationalpark

MARATABA CAMP

6 1 CHARACTER

Für echte Safari-Liebhaber: Das familiär geführte Camp mit 15 Luxuszelten

besticht durch herzlichen, unaufdringlichen Service. Prachtvoll

zwischen Bergen gelegen, lassen sich hier die „Big 5“ inmitten beeindruckender

Savanne ohne Hast und Eile beobachten.

Wohnbeispiel Luxury Tent Wohnbeispiel Luxury Tent

MARAKELE NATIONALPARK

Es ist ein mystischer Ort am Fuße des

Waterberg Mountains an der alten

Handelsroute durch das südliche Afrika

gelegen. Mächtige Felstürme, reißende

Flüsse, weite Ebenen und mittendrin

liegt der Marakele Nationalpark.

Marataba gehört mit seinem

malariafreien 23.000 ha großen privaten

Wildschutzgebiet zu den landschaftlich

schönsten Reservaten Südafrikas.

Etwa 4 1/2 bis 5 Autostunden

nördlich von Johannesburg im Herzen

des Marakele Nationalparks gelegen,

ist es ein idealer Ausgangspunkt für

Pirschfahrten durch eine abwechslungsreiche

Umgebung, die von sanften

Hügeln, dichtem Buschland und

majestätischen Bergen geprägt ist. Im

offenen Geländewagen mit professionellen

Wildhütern kommen Sie mit

etwas Glück auch den „Big 5“ ganz

nahe. Die Lodge fügt sich mit ihren

Zelt-Suiten mitten im Buschland einzigartig

in die Natur als ein Refugium

der Ruhe ein. Hochkomfortabel eingerichtet

und ausgestattet verfügen

alle über eine großzügige Veranda.

Auch das Hauptgebäude wurde großzügig

gestaltet und mit vielen Elementen

afrikanischer Architektur versehen.

Das Panorama der afrikanischen

Landschaft können Sie von der

offenen Feuerstelle, der Terrasse oder

dem Swimmingpool der Lodge genießen.

Die Lodge eignet sich aufgrund

der Nähe zu Johannesburg ideal als

grandioser Auftakt oder krönender

Abschluss einer Südafrika-Reise.

ERLEBEN

Das Camp verfügt über ein Restaurant,

Außenbereich für Openair Dinner,

eine Bar, einen Swimmingpool

und eine Bibliothek. Gegen Gebühr

Boutique.

WOHNEN

Zimmer (15): Luxury Tent (ca. 75qm

inkl. Deck) sehr großzügig mit Bad,

separate Dusche, zusätzlich Openair-

Dusche, Föhn, Fußbodenheizung,

Safe, Klimaanlage, Terrasse.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg, ca. 310 km.

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Tent

inkl. Vollpension ab 333 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 86.

JNB 22010


Marakele Nationalpark · Südafrika · 143

Marataba Camp


144 · Südafrika · Am Krüger Nationalpark

MALA MALA RATTRAY’S LODGE

6 1 CHARACTER

Die ultimative Luxusedition von Mala Mala: Pirschfahrten in kleiner

Gruppe mit erfahrenen Rangern garantieren individuelle Tierbegegnungen.

Bungalows mit privaten Plunge Pools und Openair-Dusche

sorgen für perfekte Entspannung zwischen den Safaris. Ein airtours

Klassiker.

SABI SAND GAME RESERVE

Das Mala Mala Game Reserve am Rande

des Krügerparks zählt zu den ältesten

und berühmtesten privaten Wildschutzgebieten

im südlichen Afrika.

Die Lodge „Rattray’s“ liegt sehr malerisch

am Sand River und zählt zu den

besten Lodges Südafrikas. Erfahrene

Wildhüter und Fährtensucher werden

Ihnen auf Pirschfahrten in offenen

Geländewagen oder - noch näher an

der Natur - während einer Buschwanderung

dieses Gebiet näher bringen.

Der Wildreichtum, für den Mala Mala

in aller Welt bekannt ist, umfasst über

200 unterschiedliche Tierarten, vom

Großwild über kleine Tiere bis zu einer

Vielzahl von Vögeln. Ein einmaliges

Safari-Erlebnis im afrikanischen Busch

ist Ihnen auf jeden Fall garantiert.

ERLEBEN

Die elegante Luxus-Lodge ist im Kolonialstil

eingerichtet und verfügt über

ein Restaurant, bei gutem Wetter wird

das Dinner in einer offenen, landestypischen

„Boma“ unter freiem Himmel

serviert. Außerdem bietet die Lodge

einen Aufenthaltsraum mit Terrasse

und Aussichtsdeck, eine Bar und

einen Swimmingpool.

WOHNEN

Zimmer (8): Rattray’s Suite (ca.

263 qm inkl. Terrasse) bietet absolute

Privatsphäre und verfügt über Bad,

separate Dusche, zusätzlich Außendusche,

Telefon, Minibar, Kaffee-/

Teekochgelegenheit, Safe, Klimaanlage,

separaten Wohnraum, Ankleidezimmer,

große Veranda, privater Garten

und Plunge Pool.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten mit

maximal 4 Gästen pro Fahrzeug und

Buschwanderungen inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

LOGIS

Zwei Übernachtungen in einer Rattray’s

Suite inkl. Vollpension und Flugtransfer

ab/bis Johannesburg

Airport ab 2194 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 87.

JNB 30381

Wohnbeispiel Rattray’s Suite


MALA MALA MAIN CAMP &

SABLE CAMP

5 1 CHARACTER

Begehrt, berühmt und in abwechslungsreichster Landschaft gelegen:

Zahlreiche Tierdokumentationen wurden im größten privaten Schutzgebiet

direkt am Krüger Nationalpark gedreht. Die beliebten Camps

sind oft bis zu sechs Monate im Voraus ausgebucht.

SABI SAND GAME RESERVE

Mit rund 16.000 Hektar zählt Mala

Mala zu einem der größten „Private

Game Reserves“ des Landes. Das

„Mala Mala Main Camp“ inmitten des

berühmten und tierreichen Mala Mala

Game Reserve ist traditionell im Stil

eines klassischen Safari Camps eingerichtet.

Vom Aussichtsdeck haben Sie

einen guten Blick auf eine offene Ebene

und den Sand River, wo Sie mit

etwas Glück wilde Tiere beobachten

können. Restaurant und Aufenthaltsraum

erinnern an den Glanz vergangener

Tage. Das im südlichen Teil auf

einer Anhöhe gelegene „Sable Camp“

bietet einen exklusiven Blick auf den

Sand River und das umliegende

Buschland und ist die perfekte Wahl

für Gäste, die besonders viel Privatsphäre

schätzen.

ERLEBEN

Das „Mala Mala Main Camp“ verfügt

über ein klimatisiertes Restaurant,

eine großzügie Lounge, eine im Safari

Stil eingerichtete Bar, Weinkeller,

Swimmingpool, Fitness Center und ein

Aussichtsdeck von dem sich wunderbar

die Umgebung beobachten lässt.

Gegen Gebühr Boutique, Massagen.

Das „Sable Camp“ bietet ein Restaurant,

eine Bar, eine Bibliothek mit

Satelliten-TV, Internet-Zugang und

DVD- Player, einen Swimmingpool,

Aussichtsdeck mit Blick auf den Sand

River. Gegen Gebühr Boutique, Massagen.

WOHNEN

Zimmer (Main Camp 18, Sable

Camp 7): Main Camp Luxury Room

(ca. 73 qm) in geschmackvoll einge-

richteten und reetgedeckten Cottages

gelegen mit Bad, Terrasse und Klimaanlage.

Main Camp Luxury Suite (ca.

105 qm inkl. Terrasse) größer und mit

kombiniertem Wohn- /Schlafbereich.

Sable Camp Luxury Suite (ca. 105 qm)

geschmackvoll eingerichtet, kombinierter

Wohn- und Schlafraum, Telefon,

Klimanalage.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

Am Krüger Nationalpark · Südafrika · 145

Sable Camp

LOGIS

Zwei Übernachtungen im Main Camp

Luxury Room inkl. Vollpension und

Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 1700 EURO p.P.

Zwei Übernachtungen in einer Main

Camp Luxury Suite inkl. Vollpension

und Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 1824 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 88.

JNB 30380


146 · Südafrika · Krüger Nationalpark

SINGITA LEBOMBO &

SWENI LODGES

6 1 DESIGN

Wie Adlerhorste fügen sich die Design Bungalows Singita Lebombo in

die Hänge der Hügel. Die „kleine Schwester“ Singita Sweni Lodge mit 6

Häusern liegt an einem Flussbett. Leidenschaftliche Ranger und eine

ausgezeichnete Küche sind willkommene Gemeinsamkeiten.

Wohnbeispiel Singita Lebombo Lodge

KRÜGER NATIONALPARK

Die 15 Loft-Suiten der mit dem

„World’s Best Award 2008“ ausgezeichneten

Lebombo Lodge liegen an

einem Steilhang in einer 15.000 Hektar

großen Privatkonzession im Krüger

Nationalpark. Die Lodge im modernen

Design mit vielen afrikanischen Stilelementen,

setzt neue Maßstäbe in

puncto Architektur und Luxus. Das

Haupthaus und die mit Panoramafenstern

versehenen Suiten bieten

spektakuläre Ausblicke. In einer

„Boma“ werden Sie bei gutem Wetter

unter afrikanischem Sternenhimmel

speisen. Die 6 Loft Suiten der kleineren

Sweni Lodge liegen nur unweit der

Lebombo Lodge in idylllischer Lage

unter schattigen Bäumen am Ufer des

Sweni Flusses. Die Suiten sind nahezu

baugleich mit denen der Schwester-

lodge Lebombo, unterscheiden sich

aber durch eine dunklere Farbgebung

der Inneneinrichtung mit Natur- und

Erdtönen, die der Lodge ein modernafrikanisches

Ambiente verleihen.

ERLEBEN

Lebombo Lodge: Restaurant, „Boma“,

Bar, Weinkeller, Lounge, Aussichtsterrasse,

Swimmingpool, Bibliothek mit

Internet-Zugang, Fitness Center, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr „The Village“

mit kleinen Boutiquen, Wellness-

Anwendungen. Sweni Lodge: Restaurant,

„Boma“, Bar, Weinkeller, Lounge,

Aussichtsterrasse, Swimmingpool.

WOHNEN

Zimmer (21): Lebombo Lodge Suite

(15) (ca. 90 qm inkl. Deck) helle, lichtdurchflutete

Loft-Suiten, Bad, separa-

te Dusche, zusätzliche Openair-

Dusche, Minibar, Safe, Klimaanlage,

Deckenventilator, Aussichtsdeck mit

Tagesbett. Sweni Lodge Suite (6) (ca.

98 qm inkl. Deck) gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

airtours Privilegien*

n Flugtransfer

n Extra Nights z.B. 4=3

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Zwei Übernachtungen in einer

Lebombo Lodge Suite inkl. Vollpension

und Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 3020 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 89.

JNB 30070


Krüger Nationalpark · Südafrika · 147

Singita Lebombo Lodge


148 · Südafrika · Am Krüger Nationalpark

SINGITA BOULDERS &

EBONY LODGES

6 1

Inmitten des Wildschutzgebietes Singita gelegen, erfüllen die privaten

Villen höchste Ansprüche: erstklassiger Service, exklusive Atmosphäre,

private Pools und Openair-Duschen. Perfekte Bedingungen für bleibende

Erinnerungen an Löwen und Leoparden.

Wohnbeispiel Boulders Lodge Suite

SABI SAND GAME RESERVE

Im 18.000 Hektar großen privaten

Singita Sabi Sand Game Reserve gelegene

Luxus-Lodges. Das Singita Sabi

Sand Game Reserve mit den beiden

hochwertigen Lodges Ebony und

Boulders, ist Teil des privaten Sabi

Sand Game Reserve, das direkt an den

Krügerpark grenzt. Private Villen mit

erstklassigem Service in sehr exklusiver

Atmosphäre. Ihre Mahlzeiten nehmen

Sie entweder im stilvollen Restaurant

oder in der „Boma“ unter

freiem Himmel am Lagerfeuer ein. Ein

Weinkeller mit erlesenen südafrikanischen

Weinen darf nicht fehlen.

Außerdem verfügen die beiden Lodges

über einen eigenen kleinen Spa-

Bereich. Professionelle Wildhüter

bringen Ihnen die faszinierende Tierwelt

dieses privaten Wildschutzgebie-

tes auf Pirschfahrten näher. Und mit

etwas Glück sehen Sie neben Zebras,

Giraffen und Elefanten auch Löwen,

Geparden oder sogar Leoparden.

ERLEBEN

Jede Lodge verfügt jeweils über Restaurant

mit Terrasse, „Boma“ für

romantische Dinner unter freiem

Himmel, Bar, Lounge, Aussichtsdeck,

Swimmingpool, Bibliothek, kleiner

Spa-Bereich, Wäscheservice (inbegriffen),

Internet-Zugang. Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (24): Boulders Lodge Suite

(12) (ca. 100 qm + 25 qm Deck) im

zeitgenössischen afrikanischen Stil

eingerichtet, Bad, separate Dusche,

zusätzlich Openair-Dusche, Telefon,

Minibar, Safe, Klimaanlage, Deckenventilator,

separater Wohnbereich mit

Kamin, Veranda mit beheizbarem

Plunge Pool. Ebony Lodge Suite (12)

(ca. 75 qm + 25 qm Deck) in unterschiedlichem

Dekor und Design, aber

gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg.

Wohnbeispiel Boulders Lodge Suite

airtours Privilegien*

n Flugtransfer

n Besondere Privilegien für Honeymooner

n 800 ZAR Spa-Credit

LOGIS

Zwei Übernachtungen in einer

Boulders Lodge Suite inkl. Vollpension

und Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 2955 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 90.

JNB 30071


LONDOLOZI PRIVATE GAME

RESERVE

6 1

Komfort und Eleganz sind hier selbstverständlich – aber immer respektvoll

gegenüber der Umwelt. Das Wildschutzreservat Londolozi engagiert

sich intensiv in Programmen zum Naturschutz. Erfahrene Ranger

führen hier zur unvergesslichen Foto-Safari aus.

Lounge im Tree Camp

SABI SAND GAME RESERVE

Das ca. 18.000 ha große, private Wildschutzreservat

Londolozi liegt im Sabi

Sand Game Reserve an der Westseite

des Krüger Nationalparks. Die exklusiven

Camps, die zu dieser Lodge gehören,

sind unabhängig voneinander

und liegen in dichtem Wald an den

Ufern des Sand Rivers. Neben den

„Big 5“ können Sie vor allem Leoparden

beobachten. Auf den Safaris werden

Sie von erfahrenen Rangern und

Spurensuchern des Shangaan-Stammes

begleitet. Desweiteren werden

Buschdinner im Mondschein, Frühstück

in der Wildnis, der Besuch des

nahe gelegenen Shangaan-Dorfes

oder geführte Sternbeobachtungsausflüge

angeboten. Schlichte Eleganz

bestimmt das Tree Camp. In

jedem Detail, von den privaten Swim-

mingpools und Decks bis zu den Ralph

Lauren Tapeten und den edel geflochtenen

Lederbetten, ist dieses exklusive

Camp ein Vorreiter in afrikanischer

Exzellenz. Das bezaubernde Founders

Camp ist ideal gelegen, um seinen

Gästen einen Einblick in das spannende

Treiben am Fluss zu bieten. Hier

erleben Gäste eine Safari im klassischen

Sinn. Die Einrichtung der Chalets

mit edlen Materialien und Betten

aus Mahagoniholz erinnert an vergangene

Zeiten. Tiefe Ledersessel, Safarilampen

und einen privaten Patio am

Flussufer erzeugen eine luxuriöse und

entspannte Atmosphäre.

ERLEBEN

Das Tree Camp ist von riesigen Schatten

spendenden Ebenholzbäumen

umgeben, für das leibliche Wohl wird

am Abend bei Kerzenschein in der

„Boma“, einem traditionellen, afrikanischen

Openair-Restaurant, gesorgt.

Restaurant, Bar, Lounge, Swimmingpool,

Terrasse, Wäscheservice (inbegriffen).

Das Founders Camp ist im

klassisch-schwarzen und cremefarbenen

Design gehalten. Restaurant,

„Boma“, Swimmingpool mit Terrasse,

Wäscheservice (inbegriffen).

WOHNEN

Zimmer (30): Tree Camp Suite (6)

(ca.188 qm inkl. Deck) geräumig mit

Bad, separate Dusche, Föhn, Telefon,

Minibar, Safe, Klimaanlage, Ventilator,

Moskitonetze, Aussichtsdeck mit

Plunge Pool und Openair-Dusche.

Founders Camp Chalet (7) (ca. 65 qm

inkl. Deck) Bad, Klimaanlage, Veranda

und Openair-Dusche.

Am Krüger Nationalpark · Südafrika · 149

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

LOGIS

Zwei Übernachtungen im Founders

Camp Chalet inkl. Vollpension und

Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 1919 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 91.

JNB 30013


150 · Südafrika · Am Krüger Nationalpark

LION SANDS IVORY LODGE

6 1

Absolute Privatsphäre, hervorragender Service und Eleganz zeichnen

diese Luxus- Lodge aus. Panoramafenster und Aussichtsdecks bieten

ungestörte Ausblicke in die Natur. Eine exzellente Weinbar sowie Spa

und Restaurant verwöhnen die Gäste mitten im Sabi Sand Game Reserve.

Wohnbeispiel Ivory Lodge Suite Wohnbeispiel Ivory Lodge Suite

SABI SAND GAME RESERVE

Das private Wildschutzgebiet von Lion

Sands ist Teil des Sabi Sand Game

Reserves im südlichen Bereich des

Krügerparks und in der vierten Generation

in Familienbesitz. Es ist das einzige

Reservat, das über einen substantiellen

Anteil des ständig Wasser

führenden Sabie River verfügt, der

einen beeindruckenden Artenreichtum

wilder Tiere bietet. Die Ivory Lodge

ist eine der luxuriösesten Safari-

Lodges Afrikas und legt besonderen

Wert auf die absolute Privatsphäre der

Gäste. In Ihrem komfortablen, modern

eingerichteten Bungalow, der auf

rund 165 qm Fläche keine Wünsche

offen lässt, können Sie sich verwöhnen

lassen. Und von Ihrer Terrasse mit

eigenem Pool haben Sie einen schönen

Blick auf den Sabie River und das

angrenzende Buschland. Ein einzigartiges

Safari-Erlebnis in einem der besten

privaten Wildreservate Südafrikas!

ERLEBEN

Die Lodge bietet ein Restaurant, bei

gutem Wetter wird das Dinner in einer

landestypischen „Boma“ unter freiem

Himmel serviert, eine Bar, ein Aussichtsdeck

mit Blick auf den Sabie

River, Bibliothek mit Internet-Zugang,

Fitness Center, Spa-Bereich, Wäscheservice

(inbegriffen). Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (6): Ivory Lodge Suite (165 qm

inkl. Terrasse) im modern-afrikanischen

Stil eingerichtet, mit Bad,

Openair-Dusche, Telefon, Internet-

Zugang, Minibar, Klimaanlage,

Deckenventilator, separater Wohnbereich,

große Terrasse mit Plunge Pool.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen, Buschwanderungen

und Flusspferd-Touren,

Buschpicknick (auf Anfrage), Safari

Lunch (auf Anfrage) und Busch-Dinner

(auf Anfrage) inbegriffen. Gegen

Gebühr: Ballon Safari, Golf auf dem

Skukuza Golf Course, Helikopterausflug

zum Blyde River Canyon, private

Pirschfahrten, Besuch eines Shangaan

Dorfes.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

airtours Privilegien*

n Eine Massage

LOGIS

Zwei Übernachtungen in einer Ivory

Lodge Suite inkl. Vollpension und

Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 2538 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 92.

JNB 30075


ULUSABA - SIR RICHARD BRANSON’S

PRIVATE GAME RESERVE

6 1

Sir Richard Branson schätzt einzigartige Hotels – und dieses gehört zu

seinen Favoriten. Harmonisch fügen sich die Gebäude in die Wildnis ein.

Zwei Lodges bieten einen spektakulären Blick auf die Landschaft sowie

ultimativen Luxus für das eigene Wohlbefinden.

SABI SAND GAME RESERVE

Das private Wildschutzgebiet Ulusaba

liegt im Sabi Sand Game Reserve am

Rande des Krügerparks. Die Lodge ist

Teil der „Virgin Limited Edition“, einer

erlesenen Sammlung von einzigartigen

Hotels des Multi-Unternehmers

Sir Richard Branson. In perfekter Harmonie

mit der Natur liegen diese zwei

Designer-Lodges im afrikanischen

Busch. Hängebrücken verbinden die

einzelnen Decks der Zimmer der Safari

Lodge, was einem das Gefühl gibt, in

einem luxuriösen Baumhaus zu wohnen.

Die Einrichtung bezaubert durch

viele afrikanische Stilelemente. Gleiches

gilt für die Rock Lodge, erbaut

auf einer Anhöhe mit spektakulärem

Blick auf die afrikanische Savanne und

mit etwas Glück auf die „Big 5“.

Besonders schön ist der kleine Well-

ness-Bereich, in dem viel Wert auf

lokale Produkte gelegt wird. Ulusaba

eignet sich auch für einen längeren

Aufenthalt für die ganze Familie. Die

Lodge bietet zahlreiche Ausflugmöglichkeiten

in die nähere Umgebung.

Die Safari Lodge säumt das Ufer eines

längst ausgetrockneten Flusses. Die

Rock Lodge thront hoch oben auf

einem Hügel.

ERLEBEN

Safari Lodge: Restaurant, „Boma“,

Bar, Aufenthaltsraum mit TV und

DVD-Player, Swimmingpool, Fitness

Center, Spa-Bereich. Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

Rock Lodge: Restaurant, „Boma“, Bar,

Swimmingpool, Fitness Center, Spa-

Bereich, Wäscheservice. Gegen

Gebühr Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (Safari Lodge 11, Rock Lodge

10): Safari Lodge Safari Room (ca.

30 qm) Bad, separate Dusche, Telefon,

Minibar, Klimaanlage, Veranda. Safari

Lodge Elephant Room (ca. 60 qm)

geräumiger, sonst gleiche Ausstattung.

Rock Lodge Cliff Room (ca.

70 qm) größer, sonst gleiche Ausstattung.

Rock Lodge Rock Suite (ca.

147 qm) zwei Schlafzimmer und zwei

Badezimmer, sonst gleiche Ausstattung.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen, Tennis.

Gegen Gebühr: Hautnahe Begegnungen

mit Elefanten, Helikopterausflug

in den Blyde River Canyon.

Am Krüger Nationalpark · Südafrika · 151

Wohnbeispiel Safari Lodge Safari Room

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

ANKUNFTSORT

Johannesburg

LOGIS

Zwei Übernachtungen im Safari Lodge

Safari Room inkl. Vollpension und

Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 1691 EURO p.P.

Zwei Übernachtungen in einer Rock

Lodge Rock Suite inkl. Vollpension

und Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 2519 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 93.

JNB 30073


152 · Südafrika · Am Krüger Nationalpark

SABI SABI EARTH LODGE &

SELATI CAMP

6 1 DESIGN

Charaktervolle Lodges erwarten die Gäste: Die Design Earth Lodge

besticht durch klare Farben und eigenen Weinkeller und das im

Kolonialstil errichtete Selati Camp überrascht mit einem Design

aus alten Eisenbahnsammlerstücken. Sie stimmen ein auf intensive

Erlebnisse bei Tag- und Nachtsafaris.

Lounge im Selati Camp

SABI SAND GAME RESERVE

Das private Wildschutzgebiet Sabi Sabi

mit seinen rund 7.000 ha gehört zu

den ältesten und größten Game

Reserves am Rande des Krügerparks

im Sabi Sand Game Reserve. Hierdurch

ist ein großer Tierreichtum in

diesem Gebiet garantiert und die

Chance, möglichst viele Tiere während

der Pirschfahrten im offenen

Geländewagen zu sehen, ist besonders

groß. Zwei Lodges mit höchst

unterschiedlichem Design stehen im

Sabi Sabi Wildschutzgebiet zur Auswahl:

Während die größere Earth Lodge

das künstlerische Talent Afrikas

reflektiert, setzt man im Selati Camp

auf mehr Privatsphäre und die

Romantik und Magie früherer Safarierlebnisse.

ERLEBEN

Earth Lodge: Restaurant mit Terrasse,

„Boma“, Weinkeller, Bar, Lounge,

Swimmingpool, Bibliothek, Spa-

Bereich „Amani African Spa“. Gegen

Gebühr Boutique, Wellness-Anwendungen.

Selati Camp: Restaurant mit

Terrasse, „Boma“, Bar, Lounge, Swimmingpool.

Die Nutzung des „Amani

African Spa“ in der Earth Lodge ist

möglich.

WOHNEN

Zimmer: Earth Lodge Suite (13) (ca.

80 qm) sehr modernes Design, in klaren

Linien und Farben konzipiert. Bad,

separate Dusche, Föhn, Telefon, Minibar,

Kaffeekochgelegenheit, Safe, Klimaanlage,

Deckenventilator, Sitzecke,

große Terrasse mit Plunge Pool und

Openair-Dusche. Selati Camp Suite

(8) (ca. 60 qm) in separaten Häusern,

Bad, separate Dusche, Föhn, Telefon,

Minibar, Kaffeekochgelegenheit, Safe,

Klimaanlage, Deckenventilator, Sitzecke,

große Terrasse mit Openair-

Dusche.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

airtours Privilegien*

n Attraktive Sonderpreise

n Eine Massage

LOGIS

Drei Übernachtungen in einer Selati

Camp Suite inkl. Vollpension und

Flugtransfer ab/bis Johannesburg

Airport ab 1761 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 94.

JNB 30077


LEOPARD HILLS PRIVATE

GAME RESERVE

6 1 BOUTIQUE

Mit Holz und Natursteinen wurde hier im tierreichen Wildschutzgebiet

Sabi Sand Game Reserve ein besonderer Ort geschaffen. Von der Anhöhe

bietet sich ein perfekter Blick auf die Wasserstelle, an der oft Tiere zu

beobachten sind.

Wohnbeispiel Luxury Suite Wohnbeispiel Luxury Suite

SABI SAND GAME RESERVE

Inmitten des privaten Wildschutzgebietes

Sabi Sand Game Reserve liegt

diese exzellente Safari-Lodge etwas

erhöht auf einem Hügel mit faszinierendem

Blick auf die umliegende

Natur. Die Lodge ist ein architektonisches

Glanzstück. Viele kleine, afrikanische

Stilelemente runden das Bild

ab. Das Design setzt sich auch in den

acht luxuriös eingerichteten Suiten

fort. Sie sind mit erlesenen Möbeln

ausgestattet und verfügen über einen

kleinen Pool. Hier können Sie in angenehmer

Ruhe in privatem Ambiente

erholsame Tage verbringen. Für Ihr

leibliches Wohl wird in dem exquisiten

Restaurant gesorgt. Oder nehmen Sie

Ihr Dinner in der „Boma“ ein, wo Ihnen

köstliche Speisen bei einem romantischen

Lagerfeuer unter dem Sternen-

himmel Afrikas serviert werden. Zur

Lodge gehört ebenfalls ein kleiner

Wellness-Bereich, ein idealer Ort zum

Entspannen nach einer Pirschfahrt im

offenen Geländewagen. Besonders

erwähnenswert sind die Leopard Hills

Safaris, die von erfahrenen Rangern

begleitet werden und jede Pirschfahrt

zu einem unvergesslichen Erlebnis

werden lassen. Empfehlenswert ist

auch ein Ausflug mit dem Helikopter

(gegen Gebühr) in die nähere Umgebung,

zum Beispiel zu den Drakensbergen

und zum Blyde River Canyon.

ERLEBEN

Restaurant, „Boma“, Bar, Bibliothek,

Fitness Center, Spa-Bereich, Wäscheservice

(inbegriffen). Gegen Gebühr

Boutique, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (8): Luxury Suite (ca. 65 qm)

Bad, separate Dusche, Telefon, Minibar,

Klimaanlage, Deckenventilator,

Moskitonetz, kombinierter Wohn-/

Schlafbereich, Terrasse mit Plunge

Pool, Openair-Dusche und schönem

Blick über die Savanne.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten im

offenen Geländewagen und Buschwanderungen

(auf Anfrage) inbegriffen.

ANKUNFTSORT

Johannesburg

Am Krüger Nationalpark · Südafrika · 153

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n Eine Massage

LOGIS

Zwei Übernachtungen in einer Luxury

Suite inkl. Vollpension und Flugtransfer

ab/bis Johannesburg

Airport ab 2293 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 95.

JNB 30074


5

154 · Sambia · Simbabwe · Botswana · Mosambik · Namibia

SAMBIA, SIMBABWE, BOTSWANA,

MOSAMBIK & NAMIBIA

Das südliche Afrika verfügt nicht nur über einzigartige Naturschätze.

Auch die Art, wie sich diese präsentieren, verdient Beachtung: In ausgedehnten

Nationalparks können sich Gäste auf unterschiedlichste

Art dem heimischen Großwild nähern. Und als Rückzugspunkt fungieren

luxuriöse Lodges inmitten der Wildnis.

SAMBIA

Unberührte Wildnis und vielfältige

Naturwunder – Sambias faszinierende

Landschaft und der enorme Artenreichtum

lassen sich am eindringlichsten auf

einer Rundreise durch zwei bekannte

Nationalparks Sambias erleben, die

auch die berühmten Victoria Fälle ein -

schließt (siehe Seite 156).

Das tierreiche Gebiet des South

Luang wa Nationalparks zwischen

Muchinga-Gebirge und dem Flusstal

von Luangwa gilt als Afrikas erste

Adresse für Fuß pirsch-Safaris, die

einen unverstellten Blick auf das afrikanische

Großwild erlauben. Hier

leben besonders viele Leoparden so -

wie eine seltene Giraffenart, und

die Elefantenherden zählen oft mehrere

dutzend Tiere.

Der Lower Zambezi Nationalpark eignet

sich vor allem für Jeep- oder Bootsafaris.

Zu den besonderen Höhe punkten zählt

eine geführte Kanu-Safari auf dem

Zambezi Fluss, die außergewöhnliche

Perspektiven auf die exotische Flora

und Fauna eröffnet. Am Zambezi

machen Elefanten, Büffel, Löwen, Nilkrokodile

und Flusspferde regelmäßig

Station.

Mehrere hundert Kilometer flussaufwärts

wartet ein weiteres Naturwunder:

Schon aus der Ferne kündigt weiße

Gischt die nahen Victoria Fälle an, wo

sich der Zambezi 110 Meter in die Tiefe

ergießt. Die Wasserfälle markieren die

Grenze zwischen Sambia und Simbab -

we. Neben den Grenzstädten Livingstone

und Victoria Falls bietet auch

das legendäre, auf dem Territorium

Naturwunder als „Grenzfall“: die Victoria Fälle zwischen Sambia und Simbabwe.

von Simbabwe gelegene Victoria Falls

Hotel (siehe Seite 158) einen schönen

Blick auf die Gischt der Fälle.

SIMBABWE

Das südostafrikanische Land verfügt

über atemberaubende Naturlandschaften

mit großem Tierreichtum.

Gäste können das Naturerlebnis mit

luxuriösem Komfort verbinden – an

exklusiven Plätzen, die sich mitten in

der Wildnis verstecken und echte Geheimtipps

darstellen.

Dies gilt auch für die Singita Pamusha na

Lodge (siehe Seite 159) im Malilangwe

Private Wildlife Reserve. Architektonisch

perfekt in die Landschaft eingebunden,

eröffnet sie Gästen von einem bewalde -

ten Felsplateau einen atemberaubenden

Blick über die Sandsteinber ge und

den Malilangwe-Damm. Direkt von der

Terrasse aus lassen sich durch das

Swarovski-Teleskop die Wildtiere in

aller Ruhe studieren. Dieses Lodge-

Projekt dient gleichzeitig einer guten

Sache: Alle Erlöse fließen in die dörflichen

Nachbargemeinden und den

Naturschutz.

Das Malilangwe-Reservat eignet sich

für Pirschfahrten und Fuß-Safaris, auf

denen neben 400 Vogelarten auch

be drohte Tierarten wie das Spitzmaulnashorn

aus nächster Nähe zu erleben

sind. Die Hauptattraktion bilden natür -

lich die „Big 5“: Löwe, Leopard,

Elefant, Nashorn und Büffel. Den professionellen

Führern gelingt es immer

wieder, ihren Gästen einen perfekten

Schauplatz in freier Wildbahn zu verschaffen.

Um den seltenen Flusspferden


170 Meter hoch und begehbar: Düne 45 in Namibia.

zu begegnen, werden Kanuaus flüge auf

dem See angeboten.

BOTSWANA

Mit der Wasserwelt des Okavango-

Deltas besitzt das weite Land im Süden

Afrikas ein einzigartiges Ökosystem,

das Tieren ein wahres Paradies beschert.

Gespeist vom Okavango River,

wird im Deltagebiet die Wüste zu blü -

hendem Leben erweckt. Große Herden

von Zebras, Elefanten und Antilopen

waten durch die Seen, auf höher gelegenen

Inseln schlafen Löwen, in den

Bäumen nisten Fischadler. Im Chobe

Nationalpark erwartet die Besucher

das „Reich der Elefanten“ mit Afrikas

höchster Population an Dickhäutern,

die am Chobe River ihren Durst stillen.

Ausgangspunkte der Safaris sind exklu -

sive Zeltcamps, etwa das luxuriöse

„Zarafa Camp“ im privaten Selinda Reserve

(siehe Seite 160) oder das „Chief´s

Camp“ auf der gleichnamigen Insel im

Okavango-Delta (siehe Seite 162). Auf

Pirschfahrt geht es in offenen Fahrzeugen

mit fachkundigen Ranger-Guides.

Je nach Wasserstand und Region kann

das Delta im Kanu oder auf einem Elefanten

erkundet werden.

Im Südosten liegt die größte Salzpfanne

der Erde, die Makadigadi Pans.

In der angrenzenden Kalahari wird die

Begegnung mit den größten Löwen

Afrikas zum spannenden Erlebnis.

MOSAMBIK

Ein Geheimtipp im südlichen Afrika: Vor

der Küste Mosambiks verbergen sich

paradiesische Inseln mit kilometerlan-

Namibia · Mosambik · Botswana · Simbabwe · Sambia · 155

gen, einsamen Sandstränden und einer

fast unberührten Unterwasserwelt.

Die Inseln Bazaruto und Benguerra im

südlichen Bazaruto-Archipel sowie

Matemo, Quilalea und Medjumbe im

nördlichen Quirimbas-Archipel zählen

zu den angesagtesten Zielen im Anschluss

an eine Safari, hier trifft sich

die Society.

Weniger als 2 Flugstunden liegen zwischen

einer unvergesslichen Busch-

Safari im Krüger Nationalpark und den

Traumstränden des Bazaruto-Archipels.

Mosambik bietet exklusive „Bush &

Beach“ Reiseerlebnisse par excellence.

NAMIBIA

Die Namibwüste erstreckt sich entlang

der Küste über die gesamte Länge des

Landes – an einigen Stellen wird nach

SÜDAFRIKA

Dar es Salaam

TANSANIA

ANGOLA

South Luangwa

Nationalpark

SAMBIA

Lusaka Lower Zambezi

Etosha

Nationalpark

Nationalpark

Livingstone

Viktoria Falls

Okavango SIMBABWE

NAMIBIA Delta Maun

Malilangwe

Windhoek Wildlife Reserve

Swakopmund

BOTSWANA

Sossusvlei

MOSAMBIK

Bazaruto

Archipel

Johannesburg

Afrikanische Büffel im Okavango-Delta.

Diamanten geschürft. Im Inneren Namibias

breiten sich die weltweit höchsten

Wanderdünen aus. Das Damara land

zwischen Swakopmund und der Skelettküste

variiert von schroffen Bergmassiven

bis zur Sandwüste, Heimat

der seltenen Wüstenelefanten.

Im Norden erleben Reisende ein

22.000 Quadratkilometer großes Tierparadies:

Der Etosha Nationalpark gibt

über 100 Säugetierarten eine Heimat –

von seltenen Antilopen und Nashörnern

bis zu Löwen und Geparden.

Größere Entfernungen lassen sich in

Namibia am besten mit dem Flugzeug

überbrücken. Wilde, schwer zugängliche

Landesteile entfalten ihren Reiz aus

der Vogelperspektive bei einer exklusiven

Flugsafari.

5


156 · Sambia · Rundreise

SAMBIA DELUXE FLUGSAFARI

8 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers, Ausflüge und

Pirschfahrten wie angegeben.

Eine Luxussafari in einem noch wenig bekannten Naturparadies des

südlichen Afrika: Sambia. Die Flüsse Luangwa und Sambesi bilden die

atemberaubende Kulisse für Begegnungen mit den Tieren der Wildnis.

Im South Luangwa Valley, der Heimat der „Walking Safari“, fasziniert

die hohe Anzahl an Leoparden, Nilpferden und Krokodilen.

Wohnbeispiel Sussi & Chuma

REISEVERLAUF

1. Tag: Livingstone, Sussi & Chuma

Lodge

Individuelle Anreise zum Livingstone

Airport mit anschließendem Transfer

zur direkt am Sambesi gelegenen,

exklusiven Sussi & Chuma Lodge. Mit

ihrer zentralen Lage im Mosi-oa-

Tunya National Park, ist sie der perfekte

Ausgangspunkt für beeindruckende

Safarierlebnisse. Im Schatten

imposanter Ebenholzbäume thronen

zwölf durch Holzstege miteinander

verbundene, klimatisierte Baumhäuser

hoch über dem Sambesi. Von hier

genießen die Gäste eine fantastische

Aussicht über den Fluss. Ein Swimmingpool

lädt zur Abkühlung ein.

2. Tag: Sussi & Chuma Lodge

Exklusive Naturschauspiele und

unvergleichliche Erlebnisse: Ob ein

Ausflug zu den Victoria Falls, ein

Besuch im Dorf Simonga Village, eine

Sundowner Cruise auf dem Sambesi

oder eine Safari auf dem Rücken eines

Elefanten. Auf welche Art sie den Tag

verbringen, bleibt den Gästen freigestellt.

3. Tag: Sussi & Chuma Lodge & Puku

Ridge Camp

Nach dem Frühstück Transfer zum

Livingstone Airport mit anschließendem

Flug via Lusaka nach Mfuwe. Im

offenen Geländefahrzeug können die

Gäste auf dem Weg zum Camp erste

Tierbeobachtungen machen. Das

Puku Ridge Camp liegt in einem abgelegenen

Teil des bekannten South

Luangwa National Park, in dem Gäste

authentische Safaris erleben. Logiert

wird in sieben luxuriösen Zelten, deren

private Aussichtsdecks faszinierende

Einblicke in die ursprüngliche Umgebung

der Wildnis eröffnen.

4. – 5. Tag: Puku Ridge Camp

Bekannt wurde der South Luangwa

Nationalpark durch sein großes Wildtier-

und Vogelvorkommen. Zudem

fanden hier weltweit die ersten

geführten Buschwanderungen statt.

Die legendären Ranger-Guides Norman

Carr und Robin Pope legten

durch Ihre Arbeit den Grundstein für

dieses beeindruckende und hautnahe

Safarierlebnis. 60 verschiedene Säugetierarten,

darunter Elefanten,

Löwen, Büffel, Flusspferde und Antilopen

sowie über 400 Vogelarten sind in

diesem Park beheimatet. Die hohe

Anzahl an Leoparden und die seltenen

Thornicraft Giraffen sind absolute

Besonderheiten des Schutzgebietes.

Die Tage an diesem Ort stehen im Zeichen

aufregender Pirschfahrten und

Buschwanderungen unter professioneller

Führung, erholsamer Stunden

auf dem Aussichtsdeck des Camps

und einer exklusiven Gourmet-Küche.

6. Tag: Puku Ridge Camp & Kulefu

Camp

Nach einer weiteren Frühpirsch und

anschließendem Frühstück Transfer

zurück zum Mfuwe Airport und Flug

via Lusaka zum Kulefu Airstrip. Ein

Bootstransfer führt in das traditionelle

Zeltcamp Kulefu Camp im Lower

Zambezi National Park. Dieses Schutzgebiet

zählt zu den wenigen Regionen


Puko Ridge Camp

Afrikas, in denen die Tierwelt auch

vom Kanu aus beobachtet werden

kann. Von sieben auf Plattformen

errichteten Luxuszelten genießen die

Gäste einen spektakulären Blick über

den Sambesi.

7. Tag: Kulefu Camp

Der Lower Zambezi Nationalpark

beeindruckt mit der Üppigkeit seiner

Flora und Fauna. Ob Kanupirsch auf

dem Sambesi und dessen vielen, kleinen

Kanälen, Buschwanderungen,

Pirschfahrten oder Bootsausflüge:

Reisenden bieten sich vielfältige Perspektiven

zur Erkundung der faszinierenden

Wildnis.

8. Tag Kulefu Camp & Lusaka

Frühstück im Camp und anschließender

Rücktransfer zum Kulefu Airstrip

und Flug nach Lusaka. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 3939 EURO ab Livingstone/bis

Lusaka.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 97.

LVI 99510

Livingstone

BOTSWANA

SAMBIA

Lusaka

Lower Zambesi

Nationalpark

Sussi&Chuma

Rundreise · Sambia · 157

South Luangwa

Nationalpark

SIMBABWE

Puku Ridge

Camp

MOSAMBIK

Zambezi Kulefu

Camp


158 · Sambia · Simbabwe

THE ROYAL LIVINGSTONE

5 1 CHARACTER

Purer Luxus am Sambesi Fluss: Nur 15 Gehminuten

von den Victoria Fällen entfernt liegt das im Kolonialstil

erbaute Anwesen. Die Gäste können hier entspannt

Giraffen, Zebras und Affen beobachten.

The Royal Livingstone

LIVINGSTONE

Das im Kolonialstil erbaute Luxushotel

liegt direkt am bewaldeten Ufer des

Sambesi im Victoria Falls Nationalpark,

weshalb die Sicht auf freilaufende

Zebras und Giraffen keine Seltenheit

ist. Der Ausblick auf die Gischt der

Wasserfälle ist beeindruckend.

ERLEBEN

Restaurant, Lounge, Bar, Aussichtsdeck,

Swimmingpool, Spa-Bereich.

Gegen Gebühr Friseur, Wellness-

Anwendungen, Internet-Zugang.

WOHNEN

Zimmer (173): Luxury Room Bad,

Föhn, Bademantel, Satelliten-TV,

Radio, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Safe, Klimaanlage,

Balkon oder Terrasse.

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 4=3

n Preisvorteil

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Helikopterflug, Elefantensafari,

Kanutour, Rafting, Sunset

Cruise auf dem Sambesi.

ANKUNFTSORT

Livingstone, 10 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Luxury Room

inkl. Frühstück ab 196 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 97.

LVI 11315

VICTORIA FALLS HOTEL

4 1 CHARACTER

Das Haus mit dem wunderschönen Garten versetzt

seine Gäste in eine andere Zeit: Im edwardianischen

Stil erbaut und mit vielen Details aus dieser Epoche

versehen, zeigt das Hotel, dass es dem Ruf als „Grande

Dame der Victoria Fälle“ mehr als gerecht wird.

VICTORIA FALLS

Nach der Komplettrenovierung

erstrahlt dieses Juwel im neuen Glanz

und verbindet den Charme des Alten

mit dem Komfort des Neuen. Die

Victoria Fälle sind in ca. 10 Gehminuten

erreichbar.

ERLEBEN

Drei Restaurants, zwei Bars, Aussichtsterrasse,

Bibliothek, Swimmingpool,

Spa-Bereich. Gegen Gebühr

Boutique, Friseur, Wellness.

WOHNEN

Zimmer (161): Deluxe Room (ca.

34 qm) Bad, Föhn, Satelliten-TV, Telefon,

Minibar, Safe, Klimaanlage.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Helikopterflug, Elefan-

airtours Privilegien*

n Garantiertes Upgrade

n Afternoon Tea Time

n Extra Nights z.B. 4=3

Wohnbeispiel Junior Suite

tensafari, Kanutour, Rafting, Sunset

Cruise auf dem Sambesi, Reitausflüge,

Pirschfahrten.

ANKUNFTSORT

Victoria Falls, 22 km

LOGIS

Eine Übernachtung im Deluxe Room

inkl. Frühstück ab 126 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 98.

VFA 10305


SINGITA PAMUSHANA LODGE

6 1

Immer noch ein Geheimtip – die Luxus-Lodge mit sechs Suiten und

einer Villa im Malilangwe Wildlife Reserve. Hier erkunden Safariliebhaber

ein Refugium vieler seltener Arten, aber auch der „Big 5“

im offenen Geländewagen, im Kanu oder zu Fuß.

Blick auf Singita Pamushana Lodge

MALILANGWE WILDLIFE RESERVE

Eines der bestgehütesten Geheimnisse

in Afrika ist das Malilangwe Wildlife

Reserve im südöstlichen Simbabwe.

Das 50000 Hekar umfassende private

Wildreservat ist eines der unberührtesten

Naturgebiete Simbabwes. Es

verfügt über einen ungewöhnlichen

Lebensraum, bestehend aus Felsen

und Baobab-Bäumen und beherbergt

eine einzigartige Tier-und Vogelwelt,

darunter seltene und gefährdete

Arten - wie das Spitzmaulnashorn.

Die „Big 5“ sowie zahlreiche Antilopenarten

sind hier zu beobachten.

Pamushana ist ein Platz an der Sonne.

Eingebettet unter den Bäumen, hoch

oben auf einer Klippe über dem malerischen

Stausee liegt die Lodge, die

jeglichen Komfort und absolute Nähe

zur Natur verspricht.

ERLEBEN

Restaurant mit Terrasse, Bar, Weinkeller,

zwei beheizbare Swimmingpools,

Whirlpool, Bibliothek, Satelliten-TV,

WLAN, Faxservice, Spa-

Bereich. Gegen Gebühr Wellness-

Anwendungen.

WOHNEN

Zimmer (7): Suite (ca. 78 qm) im afrikanischen

Stil mit sehr viel Naturelementen

eingerichtet. Bad, separate

Dusche, zusätzlich Openair-Dusche,

Telefon, Minibar, Safe, Klimaanlage,

Ventilator, Kamin, große Aussichtsterrasse

mit Plunge Pool und Teleskop.

AKTIV SEIN

Täglich geführte Pirschfahrten und

Buschwanderungen mit erfahrenen

Rangern inbegriffen, ebenso Vogelbe-

obachtung, Black Rhino Tracking und

Angelausflüge. Gegen Gebühr Tennis

und Golf (jeweils 45 Minuten Fahrtzeit).

ANKUNFTSORT

Johannesburg

Malilangwe Wildlife Reserve · Simbabwe · 159

airtours Privilegien*

n Flugtransfer

n Besondere Privilegien für Honeymooner

LOGIS

Drei Übernachtungen in einer Suite

inkl. Vollpension und Flugtransfer

ab/bis Johannesburg Airport

ab 2881 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 98.

JNB 71310


160 · Botswana · Rundreise

OKAVANGO DELTA DELUXE FLUG-

SAFARI & SELINDA CANOE TRAIL

9 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers, Ausflüge und Pirschfahrten

wie angegeben.

Im Herzen der Kalahari liegt das Naturparadies Okavango-Delta. Von

Juni bis September flutet der Regen in den Bergen Angolas die tierreiche

Steppe und verwandelt sie in eine Oase. Exklusive Zeltcamps sind

der Ausgangspunkt für faszinierende Tierbeobachtungen. Das besondere

Highlight: eine Kanusafari entlang des Selinda Spillway.

Wohnbeispiel Zarafa Camp

REISEVERLAUF

1. Tag: Johannesburg, Maun & Duba

Plains Camp

Individuelle Anreise zum Johannesburg

Airport. Flug nach Maun in

Botswana, dem Tor zum Okavango

Delta. Anschließend Weiterflug und

kurze Fahrt zum Duba Plains Camp.

2.-3. Tag: Duba Plains Camp

Das luxuriöse Camp liegt inmitten

eines 300 qkm großen Areals im

Nordwesten des Okavango Deltas. Mit

nur sechs exklusiven Zelten präsentiert

es sich auf einer Insel im Schatten

großer Ebenholz- und Feigenbäume.

Weltweit können lediglich wenige

Orte eine ähnliche Artenvielfalt vorweisen:

Antilopen grasen in den

Savannen, während große Büffelher-

den die Aufmerksamkeit der Löwenrudel

auf sich ziehen. Die Duba Plains

waren bereits häufig Kulisse für

bekannte BBC- und National Geographic

Tierdokumentationen. Zahlreiche

Wasserläufe dienen als Badestelle für

Flusspferdfamilien und die vielfältigen

Vogelarten machen diesen Ort zu

einem lohnenden Ziel für Ornithologen.

Pirschfahrten im offenen Geländewagen

in Begleitung von erfahrenen

Rangern finden sowohl tagsüber

als auch nach Sonnenuntergang in

Form von Nachtsafaris statt. Ausflüge

können zudem zu Fuß oder auf ursrüngliche

Art per Mokoro, dem traditionellen

Einbaumkanu, unternommen

werden. Das Labyrinth der Wasserläufe

lässt viel Raum für

Erkundungsfahrten.

4. Tag: Duba Plains Camp & Selinda

Canoe Trail

Flug in das Selinda Game Reserve.

Anschließend Transfer zum Ausgangspunkt

des Selinda Canoe Trail,

wo Sie ein qualifizierter Ranger-Guide

erwartet und auf die kommenden

Tage einstimmt. Auf der ersten Kanu-

Etappe sind bereits Tierbegegnungen

möglich. Den Sonnenuntergang

genießen die Reisenden bei einem

Cocktail in dem eigens für sie auf dieser

Safari errichteten Zeltcamp.

5.-6. Tag: Selinda Canoe Trail

Am frühen Morgen brechen die Gäste

mit dem Kanu auf. Unterwegs werden

kurze Fusspirschausflüge unternommen.

Der Selinda Canoe Trail stellt ein

Safarierlebnis der besonderen Art dar:

Entlang des Selinda Spillway, der das

Okavango Delta und die Flüsse Linyanti

und Kwando verbindet, erleben

die Gäste vom Wasser aus die faszinierende

Artenvielfalt des Selinda Reserves.

Bekannt für Elefanten- und Büffelherden,

die seltenen Wildhunde,

Geparden, Löwenrudel sowie Leoparden

sucht der Tierreichtum dieser

Gegend seines Gleichen. Am Lagerfeuer

können die Gäste den Tag stimmungsvoll

ausklingen lassen.

7. Tag: Selinda Canoe Trail & Zarafa

Camp

Nach dem Frühstück erfolgt der

Transfer über Land in den östlichen

Teil des artenreichen Selinda Game

Reserves. Hier liegen die vier exklusiven

Zelte des Zarafa Camps. Das Interieur

der sehr großzügigen Zelte mit

Antiquitäten im Kolonialstil beweist


Duba Plains

Camp

Selinda

Canoe Trail

OKAVANGO-

DELTA

Zarafa

Maun

Johannesburg

Selinda Canoe Trail Okavango Delta

viel Liebe zum Detail: Jedes besitzt

eine Kameraausrüstung und ein eigenes

Teleskop, mit dem die Gäste die

zahlreichen Tiere des Linyanti Gebietes

auch von Ihrer Zeltterrasse aus

beobachten können.

8. Tag: Zarafa Camp

Faszination Natur: Kudu, Büffel,

Zebras und Giraffen bilden den pflanzenfressenden

Teil der ansässigen

Tierpopulation, die auch durch Raubtierreichtum

glänzt. Geparden, afrikanische

Wildhunde, Löwen und Leoparden

sorgen für anschauliche

Erlebnisse zum Thema „Fressen und

Gefressenwerden“. Über 300 unterschiedliche

Vogelarten beeindrucken

ebenso wie große Elefantenherden.

Pirschfahrten unter fachkundiger

Führung finden tagsüber und, auf

Wunsch der Gäste, auch nach Sonnenuntergang

im offenen Geländewagen

statt. Auch für Buschwanderungen

steht ein erfahrener Ranger

bereit. Wasserstandsabhängig können

Bootsexkursionen durch die Lagune

unternommen werden.

9. Tag: Zarafa Camp, Maun & Johannesburg

Transfer zum Airstrip. Flug nach Maun

und Rückflug nach Johannesburg

(10.00 Uhr). Individuelle Rück- und

Weiterreise.

airtours Empfehlung

Diese Reise ist auch als 6 Tage Reise

ohne Selinda Canoe Trail oder als 7

Tage Reise mit Eagle Island Camp (2

Übernachtungen) statt Selinda Canoe

Trail buchbar.

Diese Rundreise beginnt ab 6670 Euro

ab/bis Johannesburg.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 99.

JNB 99530 / JNB 99532 / JNB 99522

Rundreise · Botswana · 161


162 · Botswana & Sambia · Rundreise

TIERPARADIES BOTSWANA

DELUXE & VICTORIAFÄLLE

9 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers und Pirschfahrten wie

angegeben.

Zebras und Giraffen, die an Wasserstellen eine Pause einlegen. Flusspferde,

die gemächlich durch die Wasserfälle waten. Nicht weit davon

entfernt: der König der Steppe, ein in der Sonne dösender Löwe sowie

eine Elefantenherde. Diese Rundreise führt durch die tierreichen

Savannen Botswanas, die in ihrer Vielfalt einzigartig sind.

Wohnbeispiel Zeltbungalow Chief’s Camp

REISEVERLAUF

1.-2. Tag: Johannesburg &

Baines’ Camp

Nach Ankunft am Johannesburg Airport

Flug via Gaborone zum Maun Airport

in Botswana. Anschließend: Weiterflug

über das einzigartige

Okavango Delta zum mehrfach mit

Preisen ausgezeichneten Baines’

Camp. Der Boro River, das Okavango

Delta und die ursprüngliche Natur

bieten perfekte Bedingungen, Ausflüge

zu Lande oder auf dem Wasser zu

unternehmen.

3.-4. Tag: Baines’ Camp &

Chief’s Camp

Nach dem Frühstück Weiterflug in das

luxuriöse Chief’s Camp im Moremi

Wildreservat. Auf den mehrmals täg-

lich stattfindenden Pirschfahrten werden

die Gäste in die Heimat von zahlreichen

Tierarten geführt: Eine hohe

Anzahl von Elefanten, Giraffen, Löwen

und Leoparden leben auf Chief’s

Island, einer der an Wildtieren reichsten

Gegenden der Welt. Mit etwas

Glück werden auch die seltenen Breitmaulnashörner

beobachtet. Außerdem

sind „hautnahe“ Begegnungen

mit Elefanten möglich (gegen

Gebühr).

5.-6. Tag: Chief’s Camp & Chobe

Chilwero Lodge

Am Morgen Flug zum Kasane Airport

und Fahrt zur Chobe Chilwero Lodge,

die an einem der schönsten Orte des

Landes erbaut wurde – auf einem

Hügel oberhalb des Chobe Flusses,

am Rande des Chobe Nationalparks.

Chief’s Camp

NAMIBIA

Mit dieser einzigartigen Lage ist die

Lodge der ideale Ausgangspunkt für

Erkundungstouren zu den riesigen

Elefanten- und Kaffernbüffel-Herden,

die im Nationalpark heimisch sind.

Chobe Chilwero

BOTSWANA

7.-8. Tag: Chobe Chilwero Lodge &

Royal Livingstone Hotel

Transfer im Allradfahrzeug und per

Fähre zum Royal Livingstone Hotel.

Mit seiner Lage direkt am Ufer des

2.700 Kilometer langen Sambesi Flusses

gewährt das stilvolle Haus nebst

einer garantierten Privatsphäre auch

einen freien Blick auf die Gischt der

Victoria Fälle. Die unberührte Natur

entlang des Victoria Falls Nationalparks

bietet perfekte Bedingungen für

Entdeckungstouren – z.B. auf dem

Rücken eines Elefanten oder hoch zu

Ross.

Baines’ Camp

Maun

SÜDAFRIKA

Johannesburg

The Royal Livingstone

SIMBABWE

SWAZILAND

9. Tag: Royal Livingstone Hotel &

Livingstone

Transfer zum Livingstone Airport.

Individuelle Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 5222 EURO ab Johannesburg bis

Livingstone.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 101

JNB 99504


AZURA

5 1 CHARACTER

Selbst Wale und Delfine können sich dem Charme dieses Ortes nicht

entziehen. Direkt am Strand stehen die reetgedeckten Villen, die höchsten

Ansprüchen gerecht werden. Spa-Behandlungen wie Walbeobachtungen

hinterlassen bei den Gästen bleibende Eindrücke.

Wohnbeispiel Luxury Beach Villa

BAZARUTO ARCHIPEL

Das Luxushotel garantiert Entspannung

und Erholung. Es ist das erste

Eco-Boutique Hotel in Mosambik. Die

Einrichtung der großzügigen, lichtdurchfluteten

Räume verbindet

modernen Luxus mit schlichten

Naturelementen und mosambikanischer

Kunst. Die im traditionellen Stil

reetgedeckten Villen liegen nur wenige

Meter vom weißen Sandstrand entfernt

und sind umringt von einheimischen

Bäumen und Büschen, so dass

Sie Ihre Privatsphäre genießen können.

Zu jeder Villa gehört ein kleiner

Swimmingpool und eine eigene Terrasse.

Ein mosambikanischer Butler

steht Ihnen zur Verfügung. Oder lassen

Sie sich im klimatisierten African

Spa mit traditionellen Anwendungen

mit einheimischen Essenzen, wie z.B.

einer Marulaöl-Massage, verwöhnen.

Auf der unter naturschutzstehenden

Insel kann man viele endemische und

exotische Pflanzen und Tiere beobachten.

Highlight ist von Juli bis Oktober

die Walbeobachtung. Mit ein bisschen

Glück können Sie von Oktober

bis März Schildkröten beobachten.

Delfine tummeln sich das ganze Jahr

über vor der Insel.

ERLEBEN

Das Hotel bietet Restaurant, teilweise

wird das Dinner am Strand bei Kerzenschein

serviert. „Star Bar“, „Gecko

Bar“, Lounge, Bibliothek mit TV und

Internet-Zugang, Beachbar, Swimmingpool,

Fitness Center und Spa-

Bereich „African Spa“. Gegen Gebühr

Souvenirladen, Wellness-Anwendungen.

WOHNEN

Villas (15): Luxury Beach Villa (ca.

100 qm) Dusche, Openair-Dusche,

Föhn, Minibar, Kaffee-/Teekochgelegenheit,

Klimaanlage, Deckenventilator,

Moskitonetz, privater kleiner

Swimmingpool (ca. 2 x 3 m), Aussichtsdeck.

Infinity Beach Villa (ca.

110 qm): Ausstattung und Serviceleistung

wie Luxury Villa, jedoch mit

Badewanne, einem 2,5 x 5 m großen

Pool und größerem Aussichtsdeck.

AKTIV SEIN

Gegen Gebühr Wassersport-Aktivitätencenter

mit Tauchbasis.

ANKUNFTSORT

Vilanculos

Bazaruto Archipel · Mosambik · 163

airtours Privilegien*

n Extra Nights z.B. 8=7

LOGIS

Vier Übernachtungen in der Luxury

Beach Villa inkl. Vollpension und Flugtransfer

ab/bis Johannesburg oder ab

Mpulalanga/bis Johannesburg ab

3056 EURO p.P.

Details zu allen Zimmerkategorien,

Preisen und airtours Privilegien* finden

Sie in den separaten Preis- und

Detailinformationen S. 102.

JNB 70906 / MQP 70906


164 · Namibia · Rundreise

NAMIBIA DELUXE FLUGSAFARI –

LUXUS DER WEITE

7 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers, Touren und Pirschfahrten

wie angegeben.

Die perfekte Symbiose aus Stille und Grenzenlosigkeit: Nirgendwo

sonst scheint die Natur ursprünglicher zu sein, die Tierwelt artenreicher,

und scheinen die Farben kräftiger als in Namibia. Diese Flugsafari

Deluxe hält für die Reisenden ein faszinierendes Bild Afrikas

bereit.

Wohnbeispiel Okahirongo Elephant Lodge

REISEVERLAUF

1. Tag: Windhoek & Etosha

Nationalpark

Nach individueller Ankunft auf dem

Windhoek International Airport und

Transfer zum Windhoek Eros Airport

erfolgt der Transfer per Privatflugzeug

in den Etosha Nationalpark zum

Onguma Plains Camp (2 Übernachtungen).

Das dem Stil eines Forts

nachempfundene Camp befindet sich

an der Fisher’s Pan, einem Wasserreservoir

in den Weiten der Salzpfannen.

Vom Camp aus haben die Gäste einen

weitläufigen Blick in die etwa 200 qkm

großen Savannen mit ihren über 300

verschiedenen Tierarten.

Tag 2: Etosha Nationalpark

Neues Terrain erkunden, in Gebiete

vordringen, die nur wenigen vorbehalten

sind. In Begleitung eines erfahrenen

Guides begeben Sie sich auf eine

Pirschfahrt durch den bedeutendsten

Nationalpark Namibias, den Etosha

Nationalpark. Viele selten gewordene

Tierarten lassen sich hier beobachten:

Unter ihnen zum Beispiel das unter

dem Namen Spitzmaulnashorn

bekannte Schwarze Nashorn, von dem

weltweit nur noch etwa 3.000 Exemplare

existieren.

Tag 3: Etosha Nationalpark &

Kaokoland

Luxus erleben, Natur entdecken: Per

Flugzeug geht es in Richtung Nordwesten

ins Kaokoland nach Okahirongo

zur erstklassigen Okahirongo Elephant

Lodge (2 Übernachtungen).

Malerisch gelegen, befindet sich die

Lodge inmitten der Wildnis und kann

nur mit dem Flugzeug oder Geländewagen

erreicht werden. Ein Rundumblick

in die unberührte Natur des Kaokolandes

mit seinen rauen Landschaften

und bizarren Bergen ist hier

inklusive.

Tag 4: Kaokoland

Auf Spurensuche nach dem wahren

König der Steppe. Im einem der letzten

echten Wildnisgebiete Namibias,

dem Kaokoland, wird die Heimat des

seltenen afrikanischen Wüstenelefants

erforscht: Während einer Morgenwanderung

oder bei einer Fahrt im

offenen Geländewagen werden Sie

mit einem erfahrenen Guide an der

Seite in die Heimat des größten Landsäugetieres

der Welt geführt. Mit ein

wenig Glück lassen sich dabei die bis

zu 7,5 Tonnen schweren Tiere erspähen.

Tag 5: Kaokoland & Damaraland

Nach dem Flug ins Schutzgebiet der

Twyfelfontein („Fontäne des Zweifels“)

erfolgt der Transfer ins Camp Kipwe (1

Übernachtung). Das Camp bietet seinen

Gästen maximalen Komfort und

einen freien Blick auf die von Felsmalereien

geprägten Sandsteinareale.

Tag 6: Damaraland & Swakopmund

Per Flugzeug geht es in die „deutscheste“

Stadt Namibias: Swakopmund.

Verwinkelte, zum Teil nach

deutschen Berühmtheiten benannte

Gassen können erkundet werden. Die

etwa 35.000 Einwohner große Stadt

hat sich besonders in den letzten

Jahren immer mehr zu einem Geheim-


Okahirongo

Purros Elephant

Lodge

Camp Kipwe

Swakopmund

ATLANTISCHER

OZEAN

Sossusvlei

Desert Lodge

NAMIBIA

NAMIB RAND

NATURE RESERVE

ANGOLA

Etosha N.P./

Onguma Plains

Camp

Windhoek

BOTS-

WANA

Wolwedans

Dunes Lodge

Cessna 210 Die Dünen am Sossusvlei

tipp entwickelt, da die ganzjährig sehr

milden Temperaturen für beste klimatische

Bedingungen sorgen. Die

unmittelbare Nähe zum flachen

Abschnitt der namibischen Südatlantikküste

an der Mündung des Swakop-

Flusses vollendet die attraktive geografische

Lage. Nächtigen werden Sie

im Swakopmund Guesthouse (1 Übernachtung).

Nur etwa fünf Gehminuten

vom Zentrum und Hafen entfernt,

bietet das Haus eine zentrale und

dennoch ruhige Lage.

Tag 7: Swakopmund & Windhoek

Rückflug zum Windhoek Eros Airport

mit anschließendem Transfer zum

Windhoek International Airport.

airtours Verlängerungs-Option:

Zusätzlich 1 Übernachtung in der Sossusvlei

Desert Lodge in der Namibwüste

und 3 Übernachtungen in der

Wolwedans Dunes Lodge. Von der

Wolwedans Dunes Lodge ist ein Ganztagesausflug

per Privatflugzeug nach

Lüderitz und zum Fish River Canyon

möglich (auf Anfrage buchbar).

Details finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen

Seite 103.

airtours Empfehlung: Zusätzlich eine

Übernachtung vor und nach der

Rundreise in Windhoek im Hotel Heinitzburg.

Details finden Sie in den

separaten Preis- und Detailinformationen

Seite 102.

Diese Rundreise beginnt

ab 4898 EURO ab/bis Windhoek.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 103

WDH 99059

Rundreise · Namibia · 165


166 · Namibia · Rundreise

NAMIBIA DELUXE

12 Tage ab Windhoek, inklusive Logis und Mietwagen (wahlweise mit

Chauffeur oder individuell) wie angegeben

Eine ausdrucksstarke Landschaft, wie an kaum einem anderen Ort

dieser Welt. Eine Tierwelt, artenreich und schillernd. Einwohner mit

einem immerwährenden Lächeln auf den Lippen – Namibia weiß mit

einer Vielzahl von Eindrücken zu überzeugen. Die Rundreise Namibia

Deluxe zeigt die Schönheit und Vielfalt dieses afrikanischen Landes.

Wohnbeispiel Wolwedans Dune Lodge

REISEVERLAUF

1. Tag: Windhoek & Okonjima

Nach individueller Ankunft auf dem

Windhoek International Airport

gelangen die Gäste mit dem Mietwagen

zum Okonjima Bush Camp. Mitten

in der Wildnis – und doch vollendet

luxuriös. Die Naturnähe kann hier

intensiv genossen werden.

2.-3. Tag: Okonjima & Etosha

Nationalpark

Es wartet der „Ort, den man nicht verlassen

möchte“, so die Bedeutung des

Namens „Onguma“. Per Mietwagen

geht es nach dem Frühstück in den

weitläufigen Etosha Nationalpark zum

Onguma Tented Camp. Stilechtes

Dinieren, elegantes wie naturnahes

Design, Ruhepausen auf der Terrasse

mit Blick auf die Wildnis – dieser Ort

trägt seinen Namen zu Recht. Onguma

ist auch ein idealer Standort für die

Beobachtung des seltenen Spitzmaulnashorns

sowie heimischer Vogelarten

und Zugvögel, die dem europäischen

Winter entfliehen.

4. Tag: Etosha Nationalpark &

Okaukuejo

Der Etosha Nationalpark ist der

bedeutendste Nationalpark Namibias.

Dieser Tag führt durch die Weiten des

Parks zu einem echten Klassiker, dem

Okaukuejo Resort mit Übernachtung

im schönen Waterhole Chalet. Die

nahe gelegene und beleuchtete Wasserstelle

ist ein beliebter Treffpunkt

verschiedenster Tierarten, die sich Tag

und Nacht an der natürlichen Tränke

bedienen.

5. Tag: Etosha Nationalpark &

Damaraland

Die Twyfelfontein („Fontäne des Zweifels“)

im Damaraland ist die einzige

von der UNESCO bezeichnete Weltkulturerbestätte

Namibias. Jahrtausend

alte Felsgravuren, die häufig

Jagdszenen oder Tiere wie Giraffen,

Antilopen, Zebras und Löwen darstellen,

wechseln sich ab mit seltenen

Gesteinsformationen. Vielleicht lässt

sich auch der seltene Wüstenelefant

blicken. Nächtigen werden Sie im

Camp Kipwe, eine der besten Adressen

dieser Region.

airtours Verlängerungs-Option: Am

fünften Tag haben die Gäste die Möglichkeit,

2 zusätzliche Übernachtungen

zu buchen und die Rundreise zu

verlängern. Zur Auswahl stehen das

Serra Cafema Camp sowie das Desert

Rhino Camp.

6. Tag: Damaraland & Swakopmund

Weiter geht die Reise in die Kolonialzeit:

Swakopmund ist die wohl deutscheste

Stadt Namibias. Kleine Gassen

bieten beste Voraussetzungen zum

Flanieren. Die zentrale Lage des Swakopmund

Guesthouse ermöglicht vielerlei

Aktivitäten.

7. Tag: Swakopmund

Abfahrt nach Walvis Bay. Frei lebende

Delfine und Robben machen diesen

Ort zu etwas ganz Besonderem. Mit

ein wenig Glück können die Meerestiere

berührt und per Hand gefüttert

werden. Eine stilvolle Verköstigung

mit fangfrischen Austern und prickelndem

Champagner ist inkludiert.


Dünen bei Sossusvlei

8. Tag: Swakopmund & Sossusvlei

Der Namib-Rand-Naturpark ist eines

der größten privaten Naturschutzgebiete

Afrikas. Inmitten der Namib

Wüste gelegen, bietet die luxuriöse

Sossusvlei Desert Lodge einen freien

Blick auf die legendären roten Dünen.

9. Tag: Sossusvlei & Wolwedans

In Begleitung eines erfahrenen Guides

geht es nach dem Frühstück zu den

Sanddünen im Sossusvlei. Im

Anschluss an die Führung begeben

sich die Gäste mit dem Mietwagen in

die Wolwedans Dunes Lodge. Erbaut

auf dem Rücken eines Plateaus, bietet

sie einen traumhaften Weitblick.

10. Tag: Wolwedans

Im Geländewagen und mit fachkundiger

Begleitung an der Seite erforschen

Sie während einer Morgen- und

Nachmittagssafari die unberührte

Wüstenlandschaft Wolwedans. Berg-,

Fels- und Sandformationen scheinen

in der ältesten Wüste der Welt miteinander

zu verschmelzen.

11. Tag: Wolwedans & Windhoek

Nach dem Frühstück startet die Reise

zum Mittelpunkt des Landes: Windhoek.

Die Symbiose aus afrikanischen

und europäischen Einflüssen zeichnet

Namibias Hauptstadt Windhoek

besonders aus. Zeit für eine City-Tour.

Nächtigen werden Sie im luxuriösen

Hotel Heinitzburg.

Serra Cafema Camp

Desert Rhino

Camp

Camp Kipwe

Swakopmund

Guesthouse

ATLANTISCHER

OZEAN

Okaukuejo

Resort

Sossusvlei

Desert Lodge

12. Tag: Windhoek

Nach dem Frühstück Fahrt zum

Windhoek International Airport. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 3890 EURO oder mit Chauffeur

ab 6419 EURO ab/bis Windhoek.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 104

WDH 99056 / WDH 99057

ETOSHA N.P.

NAMIBIA

Onguma

Tented Camp

Okonjima

Bush Camp

ANGOLA

Windhoek

Hotel Heinitzburg

BOTSWANA

Wolwedans

Dune Lodge

NAMIB RAND

NATURE RESERVE

Rundreise · Namibia · 167


6

168 · Tansania

TANSANIA

Über die weiten Ebenen der Serengeti ziehen Gnu- und Zebraherden,

Elefanten und Giraffen sammeln sich vor der Kulisse des Kilimanjaro –

in Tansania lebt der Mythos vom Tierparadies Afrika und von der

Abenteuerromantik Ernest Hemingways.

Afrikas höchster Gipfel, tierreiche

Savannen, das Naturwunder „Ngoron -

goro“, palmengesäumte Traumstrände

auf der Gewürzinsel Sansibar: Das alles

gehört zu Tansania. Einer der schönsten

Nationalparks für Safaris überhaupt ist

die Serengeti. Die endlosen Gelb -

gras-Savannen mit ihren markanten

Schirmakazien sind die Heimat fast aller

Großwildtiere Afrikas. Gnus, Gazellen,

Zebras, Elefanten, Löwen und Geparden,

aber auch eine Vielzahl von Vogelarten

sind hier anzutreffen.

Einmal im Jahr ist hier hautnah die

eindrucksvolle Wanderung der Gnuund

Zebraherden auf der Suche nach

Wasser und Weideland zu beobachten.

Die ideale Reisezeit, um dieses immer

wiederkehrende Naturwunder zu er -

leben, ist von November bis Anfang Juli:

Von Dezember bis März sammeln sich

bis zu zwei Millionen Tiere im Süden

der Serengeti.

Wenn die Trockenheit einsetzt, ziehen

sie nach Westen und Norden, müssen

dabei den Grumeti-Fluss durchqueren,

in dem die Krokodile lauern. Dann

wandern sie hinüber nach Kenia in die

Masai Mara. Ab November spüren die

Tiere den von Süden herannahenden

Regen. Der Kreislauf beginnt erneut.

Die Herden ziehen südwärts, um ab

Dezember und im Januar wieder die

Ndutu-Ebene und den Ngorongoro-

Krater zu erreichen. Das Singita Grumeti

Reserve ist eines der zentralen Durch -

zugsgebiete der Tiere und ein Garant

für aufregende Safari-Erlebnisse. Der

Ngorongoro-Krater, das Reich der

„Big Five“, der Löwen, Leoparden,

RUANDA

Büffel, Elefanten und Nashörner, er -

streckt sich hoch über den Ebenen der

Serengeti und bietet einer Vielzahl von

Wildtieren Schutz und Lebensraum.

Mit etwas Glück trifft man hier auf die

seltenen Spitzmaulnashörner oder die

imposanten schwarzmähnigen Löwen.

Immer noch ein Geheimtipp für eine

Safari ist der Arusha Nationalpark. Er

liegt eingebettet zwischen dem Kili -

manjaro, dem Thron der Götter, und

dem Mount Meru, einem kegelförmigen

Vulkan. Genau hier befindet sich

die „Hatari Lodge“, bekannt aus dem

gleichnamigen Hollywood-Klassiker mit

John Wayne und Hardy Krüger. Heute

begrüßt hier das Ehepaar Gabriel seine

Gäste aus aller Welt. Ausflüge zum

„kleinen Ngorongoro“, dem Ngurdoto

Krater, hinauf zum Meru-Vulkan oder

VIKTORIA

SEE

KENIA

SERENGETI N.P.

BURUNDI Ngorongoro Krater Kilimanjaro

5895m

Arusha

LAKE MANYARA Diani Beach

TARANGIRE N.P.

TANSANIA

RUAHA N.P.

Dar-es-Salaam

SELOUS N.P.

SANSIBAR

Die Lobelia deckenii wächst ausschließlich am Kilimanjaro.

per Kanu auf den malerischen Momella

Seen – das ist Afrika at its best! Nach

einem Besuch bietet ein Badeurlaub

auf Sansibar, der „Insel, wo der Pfeffer

wächst“, das ideale Kontrastprogramm.

Palmenwälder, Puderzuckerstrände und

Gewürzplantagen bilden die richtige

Kulisse nach einer erlebnisreichen Safari.

Sansibar ist in weniger als zwei Flug -

stunden nonstop von Kilimanjaro aus

zu erreichen.


NGORONGORO, SERENGETI &

SHU’MATA DELUXE ZELTSAFARI

8 Tage inklusive Logis, Flüge, Pirschfahrten und Privattransfers

wie angegeben.

Das Weltkulturerbe Ngorongoro Krater gilt zu Recht als schönster

Freiluftzoo auf Erden. Zusammen mit der Serengeti bildet er ein riesiges

Refugium mit einer unglaublichen Artenvielfalt. Hochqualifizierte

Rangerguides und traumhaft gelegene Zeltcamps, darunter zwei der

schönsten Camps Afrikas, bilden das perfekte Rahmenprogramm.

REISEVERLAUF

1.Tag: Kilimanjaro & Ngorongoro

Individuelle Anreise zum Kilimanjaro

Airport, Transfer zur Arusha Coffee

Lodge (Tageszimmer). Nach dem

Lunch Flug zum Ngorongoro Krater

mit Weiterfahrt durch die ertragreiche

Karatu Region. Kaffee- und Bananenplantagen

säumen den Weg zum perfekt

gelegenen Lemala Ngorongoro

Camp.

2. Tag: Ngorongoro Krater

Morgendlicher Aufbruch in den Ngorongoro

Krater, dem Weltnaturerbe

am Rande der Serengeti. Der Krater

entstand durch einen zusammengesunkenen

Vulkan und bildet mit den

ca. 600 m hohen Wänden und einem

Durchmesser von bis zu 21 km ideale

Lebensbedingungen für die „Big 5“.

Spitzmaulnashörner leben hier ebenso

wie schwarzmähnige Löwen. Nach

einem Picknick am Nachmittag Rückkehr

in das Camp.

3. Tag: Ngorongoro Krater &

Serengeti Nationalpark

Morgens Flug in die Serengeti, Afrikas

bekanntestem Nationalpark, und

Transfer in das exklusive Serengeti

Bushtops. Die luxuriösen Zelte inmitten

der Wildnis bieten einen freien

Blick in die afrikanische Savanne.

Nachmittags findet eine erste Safari

im offenen Geländewagen statt.

4. Tag: Serengeti Nationalpark

In der ersten und zweiten Tageshälfte

Pirschfahrten in die Serengeti – auf

Wunsch inklusive Busch-Picknick.

VIKTORIA

SEE

TANSANIA

KENIA

Kusini Camp

SERENGETI N.P.

Lemala Camp

NGORONGORO KRATER

5. Tag: Serengeti Nationalpark ,

Arusha & Süd Amboseli

Nach dem Frühstück Flug nach Arusha.

Die Fahrt in die Steppe am Fuße

des Kilimanjaros führt durch die tierreiche

Savannen- und Akazienlandschaft

der Hollywoodkulisse des Filmklassikers

„Hatari!“ und endet gegen

Nachmittag im Shu’mata Camp.

6. Tag: Süd Amboseli

Dieser Tag steht im Zeichen von exklusiven

Ausflugsmöglichkeiten und

kann individuell geplant werden.

Zur Wahl stehen: Pirschfahrten,

geführte Wanderungen oder Halbtagesausflüge.

7. Tag: Süd Amboseli

Umgeben von der ursprünglichen

Natur bietet das Shu’mata Camp im

Hatari Lodge

Safari · Tansania · 169

Shu'mata

KILIMANJARO

N.P.

Airport

KILIMANJARO

Wohnbeispiel Shu’mata Camp

Hemingway-Stil, das sich auf einem

Hügel am Fuße des Kilimanjaro präsentiert,

beste Bedingungen für

Pirschfahrten.

8. Tag: Süd Amboseli & Arusha

Nach dem Frühstück Fahrt durch das

Farmhochland und durch den Arusha

Nationalpark. Transfer zum Kilimanjaro

Airport. Individuelle Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 4799 EURO ab/bis Kilimanjaro.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 106

JRO 99020


170 · Tansania · Safari

HATARI, NGORONGORO &

SINGITA GRUMETI

8 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers und Pirschfahrten wie

angegeben.

Tansania – das sind unendliche Weiten. In den zahlreichen, unberührten

Wildschutzgebieten und Nationalparks beeindrucken Artenvielfalt

der Tierwelt und landschaftliche Superlative. Kein Wunder, dass

die Stationen dieser Rundreise als Filmkulisse vielfachen Leinwandruhm

erlangt haben.

Wohnbeispiel Faru Faru Lodge

REISEVERLAUF

1. Tag: Kilimanjaro & Arusha Nationalpark

Nach der individuellen Anreise zum

Kilimanjaro Airport erfolgt der Transfer

in die Hatari Lodge am nördlichen

Rand des 137 qkm großen Arusha

Nationalparks. In Sichtweite der Aussichtsterrasse

erheben sich zwei spektakuläre

Gipfel Afrikas – der Vulkan

Mount Meru und das 5.895 m hohe

Bergmassiv des Mount Kilimanjaro.

Der restliche Tag steht für individuelle

Planungen frei zur Verfügung.

2. Tag: Arusha Nationalpark

In Begleitung eines Guides geht es

nach dem Frühstück im Allradfahrzeug

hinauf in das Kraterhochland des

4.566 m hohen Mount Meru. Auf der

Hälfte der Strecke bietet der Vulkan

einen Ausblick auf die vor etwa 6.000

Jahren entstandenen Momella Seen

und den Kilimanjaro. Anschließend

folgt eine Wanderung mit einem

Wildhüter auf den Kraterboden mit

Picknick-Lunch an einem der Wasserfälle

des Parks. Nachmittags Rückfahrt

zur Hatari Lodge.

3. Tag: Arusha Nationalpark &

Ngorongoro Krater

Still und trotzdem wild. Nach dem

Frühstück Fahrt zum Arusha Airport

und kurzer Flug nach Lake Manyara.

Transfer zur erstklassigen Ngorongoro

Crater Lodge. Nachmittags führt eine

Pirschfahrt zum Kraterboden des

Ngorongoro Kraters. Hier entwickelte

sich auf engstem Raum ein faszinierendes

Ökosystem, das auf der Welt

seines gleichen sucht. Unter den etwa

25.000 hier beheimateten Tieren

befindet sich zum Beispiel das seltene

und vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashorn.

4.-5. Tag: Ngorongoro Krater &

Singita Grumeti Reserve

Via Privattransfer und Anschlussflug

geht es in die Serengeti. Anschließend

erfolgt die Fahrt zum malerisch gelegenen

Sabora Plains Tented Camp im

1.400 qkm großen Singita Grumeti

Reserve. Mit den Lauten des Wildreservats,

das zu den luxuriösesten Öko-

Tourismus-Projekten der Welt zählt,

klingt der Abend langsam aus. Nach

dem Frühstück des nächsten Tages

bietet das Reservat zahlreiche Entdeckertouren:

Egal, ob auf einer Pirschfahrt

oder mit einem Guide auf Wan-

derung – die tierreichen Savannen, in

denen Zebras, Gnus und Gazellen in

direkter Nachbarschaft beheimat sind,

sorgen für ganz besondere Momente.

6.-7. Tag: Singita Grumeti Reserve

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt

innerhalb des Grumeti Reserves in die

Faru Faru Lodge (2 Übernachtungen).

Eine gekonnte Kombination aus Natur

und Design stellt die auf einer sanften

Anhöhe gebaute Lodge mit ihrer luxuriösen

Einrichtung und einer Aussicht

über die ursprüngliche Umgebung

dar. Immer in Blickweite: Die angrenzende

Wasserstelle, an deren natürlicher

Tränke sich regelmäßig viele zum

Teil seltene Tierarten bedienen. Eine

Pirschfahrt oder Buschwanderung

beenden das Tagesprogramm. Der 7.

Tag steht den Gästen für Pirschfahrten


oder fakultativ zu buchende, geführte

Ausritte mit dem Pferd zur Verfügung.

Das etwa 1.400 qkm große Naturschutzgebiet

bietet perfekte Bedingungen,

auf ausgedehnten Entdeckungstouren

mit dem Geländewagen

oder per Buschwanderung erforscht

zu werden.

Tag 8: Singita Grumeti Reserve &

Arusha

Transfer zum Sasakwa Airstrip mit

anschließendem Rückflug zum Arusha

Airport. Individuelle Rück- und Weiterreise.

airtours Empfehlung: Verlängern Sie

diese Luxussafari in der Singita Sasakwa

Lodge.

Diese Rundreise beginnt

ab 5590 EURO ab Kilimanjaro/bis

Arusha.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 107

JRO 99510 / JRO 99511

VIKTORIA

SEE

Singita Grumeti

NGORONGORO

KRATER

Arusha

KILIMANJARO

SERENGETI

TANSANIA

Safari · Tansania · 171

KENIA

Hatari Lodge

4 x 4 Allrad

Mombasa

Hatari Lodge


172 · Tansania · Safari

THE KILIMANJARO SAFARI

7 Tage inklusive Logis, Privattransfers, Pirschfahrten und Ausflüge wie

angegeben.

Eine Safari zum Kilimanjaro heißt, sich in die Fußstapfen des legendären

Westernstars John Wayne zu versetzen. Die Gipfel des höchsten

Bergmassiv Afrikas, Elefanten mit den längsten Stoßzähnen Ostafrikas,

das Bild der friedlichen Momella Seen, faszinieren und lassen den

Charme von Hollywoods Vergangenheit wieder lebendig werden.

REISEVERLAUF

1. Tag: Kilimanjaro & Hatari Lodge

Individuelle Anreise zum Kilimanjaro

Airport. Fahrt durch den Arusha

Nationalpark zur Hatari Lodge. Nachmittags

Pirschfahrt zum Ngurdoto

Krater, der auch „kleiner Ngorongoro“

genannt wird. Am Kraterboden zeigen

sich regelmäßig Büffel und Giraffen

und gelegentlich auch Warzenschweine

und Elefanten. Die Rückfahrt führt

durch die „Little Serengeti“ und bietet

eine weitere Gelegenheit, Zebras und

Elefanten zu beobachten.

2. Tag: Hatari Lodge

Pirschfahrt in das Kraterhochland des

Mount Meru. Ein Wildhüter begleitet

die Gäste per pedes durch eine faszinierende

Landschaft hinunter auf den

Kraterboden. Picknick-Lunch am

Mayo Wasserfall, bevor es zur Hatari

Lodge zurück geht.

3. Tag: Hatari Lodge & Shu’mata

Camp

Am Morgen folgen die Gäste den Spuren

der Leinwandstars John Wayne

und Hardy Krüger durch Grasebenen,

die dem Afrikaklassiker „Hatari!” als

Filmkulisse dienten. Zebras, Giraffen

und Antilopen kreuzen den Weg. Zum

Lunch wird die Unterkunft der nächsten

3 Nächte erreicht: Shu’mata, das

Zeltcamp mit Traumblick auf den

Kilimanjaro. Der Rest des Tages steht

zur freien Verfügung.

4. Tag: Shu’mata Camp

Der Tee wird direkt am Zelt serviert,

bevor ein Masai die Leitung einer Fuß-

SAMBIA

pirsch übernimmt – Buschfrühstück

inbegriffen. Nachmittags geht es

erneut auf Pirschfahrt .

UGANDA

5. Tag: Shu’mata Camp

Mit Fährtensucher auf Fußpirsch. Der

schneebedeckte Gipfel des Kilimanjaro

thront über der ostafrikanischen

Savanne mit ihren großen Waldinseln

und Sümpfen. Durch diese eindrucksvolle

Kulisse folgen die Gäste den

Spuren der großen Amboseli Elefanten.

Zu Fuß oder im offenen Geländewagen

kommt man den Dickhäutern

nahe und erhält die Möglichkeit einer

Beobachtung aus nächster Nähe –

abseits üblicher Touristenwege.

6. Tag: Shu’mata Camp &

Hatari Lodge

Am Vormittag wird ein Masai-Dorf

TANSANIA

KENIA

Arusha N.P.

Kilimanjaro Airport

Dar Es Salaam

Hatari Lodge

besucht. Anschließend Buschfrühstück

und Rückfahrt zur Hatari Lodge.

Nachmittags Ausflug zu den Momella

Seen im Arusha Nationalpark. Rosafarbene

Flamingokolonien und Flusspferdfamilien

bieten weitere faszinierende

Einblicke in die Afrikanische

Wildnis.

7. Tag: Hatari Lodge & Kilimanjaro

Nach dem Frühstück Fahrt zum Kilimanjaro

Airport. Individuelle Rückund

Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 2662 EURO ab/bis Kilimanjaro.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 108

JRO 99080


HATARI, TARANGIRE & SERENGETI

MIGRATION SAFARI

8 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers und Pirschfahrten wie

angegeben.

Der Kilimanjaro ist nicht nur das höchste Bergmassiv Afrikas und

Kulisse zahlreicher Filme, sondern auch Heimat unzähliger Tier- und

Pflanzenarten. Diese Safari führt die Gäste mitten hinein in ein faszinierendes

Naturschauspiel: die Tierwanderung im Norden der Serengeti.

SAMBIA

UGANDA

Serengeti N.P.

Arusha

Tarangire N.P.

TANSANIA

KENIA

Arusha N.P.

Kilimanjaro Airport

Dar Es Salaam

Sayari Camp Tarangire Nationalpark

REISEVERLAUF

1. Tag: Kilimanjaro & Hatari Lodge

Individuelle Anreise zum Kilimanjaro

Airport. Privattransfer im Geländewagen

durch den Arusha Nationalpark

zur Hatari Lodge. Die ehemalige Farm

diente als Filmkulisse für den Afrikaklassiker

„Hatari!“ und war später Heimat

des Hauptdarstellers Hardy Krüger.

Im Jahr 2004 wurde die Lodge im

Retro-Stil wieder eröffnet.

2. Tag: Hatari Lodge

Ganztägige Pirschfahrt in das Kraterhochland

des Mount Meru bis auf eine

Höhe von 2.600 Metern. Zu Fuß werden

die Gäste mit einem Wildhüter

auf den Kraterboden des Mount Meru

geführt. Nach dem Picknick-Lunch

Rückfahrt zur Lodge.

3. Tag: Hatari Lodge & Tarangire

Am frühen Morgen Fahrt im Geländewagen

zum Arusha Airport. Flug in

den Tarangire Nationalpark und

anschließender Privattransfer zum

Oliver’s Camp. Mit nur acht Zelten bietet

das Camp höchste Privatsphäre.

Am Nachmittag folgt eine weitere

Pirschfahrt zur Tierbeobachtung.

4. Tag: Tarangire

Ganztags Pirschfahrten durch den

Nationalpark, der für große Elefantenherden,

viele Vogelarten sowie imposante

Affenbrotbäume bekannt ist.

Wahlweise ist ein Buschfrühstück oder

Buschlunch inkludiert.

5. Tag: Tarangire & Serengeti

Flug in die Serengeti und Fahrt zum

schönen Sayari Camp. Mit etwas Glück

und Geduld wird man Zeuge eines der

größten Tierspektakel der Erde: die

Überquerung des Mara Rivers von

unzähligen Gnus. Vor der Kulisse der

weiten Graslandschaften klingt der

Abend aus.

6. Tag: Serengeti

Pirschfahrten durch fast baumlose

Steppen, vorbei an Gesteinsformationen,

die Raubkatzen als Aussichtsplattform

dienen. Zebras, Elefanten,

Gnus, Gazellen und Giraffen kreuzen

den Weg. Von August bis Oktober

durchqueren die Tiere auf dem Weg in

die Masai Mara den Norden des Nationalpark:

die größte Tierwanderung

der Erde.

7. Tag: Serengeti

Weitere Pirschfahrten durch den mit

Safari · Tansania · 173

15.000 qkm Fläche größten Nationalpark

Tansanias, der 1981 zum Weltnaturerbe

der UNESCO erklärt wurde.

8. Tag: Serengeti & Arusha

Flug zum Arusha Airport. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

airtours Empflehlung: Verlängern Sie

diese Safari im herrlich gelegenen

Lemala Ngorongoro Camp.

Diese Rundreise beginnt ab 3600 Euro

ab Kilimanjaro/bis Arusha.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 109

JRO 99082


174 · Tansania · Safari

SELOUS & RUAHA DELUXE

FLUGSAFARI

8 Tage inklusive Logis, Flüge, Privattransfers und Pirschfahrten wie

angegeben.

Der Selous präsentiert sich wie ein „Mini-Okavango-Delta“: Das Flusssystem

nährt eine mit Palmen bewachsene Landschaft. Ruaha dagegen

vermittelt mit seiner trockenen, sehr ursprünglichen Umgebung

und wenigen Camps das pure Gefühl für „Out of Africa“. Diese Safari

zeigt zwei unterschiedliche, faszinierende Gesichter Afrikas.

SAMBIA

UGANDA

Arusha

TANSANIA

Ruaha N.P.

KENIA

Selous G.R.

Dar Es Salaam

Afrikanische Wildhunde Selous Game Reserve

REISEVERLAUF

1. Tag: Dar es Salaam

Individuelle Anreise zum Dar es

Salaam Airport und Transfer zum stilvollen

5-Sterne Hotel Kilimanjaro

Kempinski, inmitten der Stadt und

trotzdem ruhig gelegen.

2. Tag: Dar es Salaam & Selous

Vormittags Flug in den wenig besuchten

Südosten Tansanias zum Selous

Schutzgebiet, das mit 55.000 qkm

etwa die Größe Belgiens besitzt und

die größte Elefantenpopulation Afrikas

aufweist. Aus dem Rufiji-Flusssystem

speisen sich ganzjährig viele

Seen, an denen unzählige Vogelarten,

Flusspferde und Krokodile zu beobachten

sind. Bereits auf der Fahrt zum

Selous Safari Camp werden zahlreiche

wilde Tiere den Weg kreuzen. Das

Camp inmitten eines Palmenwaldes

am Ufer des Nzerakera Sees besteht

aus einem Nord- und einem Südcamp

mit je sechs bzw. sieben luxuriösen

Gästezelten. Diese wurden auf erhöhten

Holzplattformen errichtet und

verfügen über große Terrassen. Von

hier aus lässt sich morgens entspannt

beobachten, wie die afrikanische

Wildnis erwacht.

3. Tag: Selous

Ob Pirschfahrten im Geländewagen,

Bootsafaris auf dem Rufiji oder eine

Fußpirsch – immer sicher begleitet

von einem Ranger-Guide: Hier bieten

sich perfekte Möglichkeiten, Büffel,

Gnus, Zebras, Impalas und Löwen zu

beobachten.

4. Tag: Selous

Mit etwas Glück ist der Gast heute

dabei, wenn ein Rudel der seltenen

Wildhunde auf Beutejagd geht. Selous

ist einer der wenigen Plätze in Afrika,

an denen diese faszinierenden Tiere

noch beobachtet werden können.

5. Tag: Selous & Ruaha

Vormittags Flug in den zweitgrößten

Nationalpark Tansanias, Ruaha. Transfer

zum Jongomero Camp. Der Pool

sorgt für eine kühle Erfrischung.

Nachmittags erste Pirschfahrt.

6. Tag: Ruaha

Pirschfahrten im 1.200 m hoch gelegenen

Nationalpark durch imponierende

Gebirgs- und Flusslandschaften.

Auch hier sind mit etwas Glück

die seltenen Wildhunde zu sehen.

7. Tag Ruaha

Weitere Pirschfahrten. Dabei kreuzen

wilde Tiere, wie zum Beispiel Giraffen,

Elefanten, Zebras, Antilopen und

Gazellen den Weg der Gäste und sorgen

für einzigartige Impressionen.

8. Tag Ruaha & Dar es Salaam

Rückflug nach Dar es Salaam. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 3728 Euro ab/bis Dar es Salaam.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 110

DAR 99080


LUKULA SELOUS PROJECT

4 oder 5 Tage inkl. Logis, Flüge, Pirschfahrten und Privattransfers wie

angegeben

„Uhuru na Umoja“ bedeutet auf Swahili „Freiheit und Einheit“. Dieses

Motto Tansanias beschreibt das Erlebnis dieser Rundreise: Luxuriöses

Wohnen im stilvollen Lukula Camp trifft auf unvergessliche Erlebnisse

von Freiheit im größten Wildtiergebiet des Kontinents – vereint zu

einem einzigartigen Safarierlebnis.

REISEVERLAUF

1.Tag: Dar es Salaam

Individuelle Anreise zum Dar es

Salaam Airport und Transfer zum stilvollen

5-Sterne Hotel Kilimanjaro

Kempinski, inmitten der Stadt und

trotzdem ruhig gelegen.

2.Tag: Dar es Salaam & Selous Game

Reserve & Lukula Camp

Vormittags Flug ins Selous Game

Reserve im Süden Tansanias. Der

Geheimtipp unter Safari-Kennern ist

das größte Wildschutzgebiet Afrikas.

Kaum von Menschenhand berührt,

misst das Weltnaturerbe 55.000 qkm

und ist Teil des Rufiji Fluss-Systems.

Neben großen Herden von Büffeln,

Nilpferden, Impalas und Wasserböcken

kann hier die größte Elefanten-

population des Kontinents beobachtet

werden. Auch das Vorkommen von

Warzenschweinen, Krokodilen und

Leoparden sucht in dieser Vielfalt seines

gleichen. Sogar die bedrohten

afrikanischen Wildhunde haben hier

einen Ort für die Letzten ihrer Art

gefunden. Nach der Landung Transfer

mit kombinierter Pirschfahrt zum

Lukula Camp.

3.Tag: Lukula Camp

Das Lukula Camp befindet sich in

einer 3.000 qkm große Privatkonzession

inmitten des Selous Game Reserve

am Fluss Luwego. Die luxuriöse

Ausstattung der stilvollen Safari-Zelte

garantiert authentische Buscherfahrung

auf höchstem Niveau. Dinniert

wird unter freiem Himmel im Schutze

von Candelabra-Bäumen. Die Exklusi-

vität Lukulas spiegelt sich auch in der

geringen Anzahl von nur vier Gästezelten

wieder. Wer möchte, entspannt

in der Shisha-Lounge oder der Bibliothek

des Camps.

4.Tag: Lukula Camp

(optional Rücktransfer)

Die Tage bieten eine Fülle von Ausflugsmöglichkeiten,

die auf jeden Gast

individuell abgestimmt werden. Eine

besondere Erfahrung sind Frühstück

und Dinner in der Wildnis. Vor- und

nachmittags werden Pirschfahrten im

Geländewagen angeboten. Der Luwego

Fluss lässt sich auch per Kanu

genießen und die wildreiche Umgebung

erschließt sich auf den geführten

Trekkings und Wanderungen.

Während der auf maximal vier Personen

beschränkten Touren wird größ-

TANSANIA

Lukula Selous

Safari · Tansania · 175

Dar Es Salaam

INDISCHER

OZEAN

Wohnbeispiel Lukula Camp

ter Komfort geboten. Die 4-Tage-

Reise endet mittags mit dem Flug

nach Dar es Salaam.

5.Tag: Lukula Camp & Dar es Salaam

Der fünfte Tag ermöglicht es den Gästen,

Schönheit und Vielfältigkeit des

hervorragenden Wildschutzgebietes

und des edlen Camps einen Tag länger

zu genießen. Mittags Rückflug

zum Dar es Salaam Airport. Individuelle

Rück- und Weiterreise.

Diese Rundreise beginnt

ab 2818 Euro ab/bis Dar es Salaam.

Alle Angaben zu Zusatzleistungen und

Preisen finden Sie in den separaten

Preis- und Detailinformationen S. 111

DAR 99081


176 · Tansania · Sansibar

BARAZA RESORT & SPA

5 1 CHARACTER

In die Ära der Sultane entführt dieses elegante Hotel, das direkt am weißen

Sandstrand von Bwejuu liegt. Das Hotel präsentiert sich den Gästen

mit orientalischer Architektur und außergewöhnlichen Antiquitäten.

Wer aktiv sein will, erkundet das nahe Korallenriff.

BWEJUU

An der Südostküste Sansibars. Das in

2009 eröffnete, luxuriöse Boutique

Resort fängt zauberhaft die Atmosphäre

vergangener Tage ein. Die schöne