kalender - DIABOLO / Mox

diabolo.mox.de

kalender - DIABOLO / Mox

Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause...

Nr. 20/12 | 10.10. bis 23.10.2012

VERANSTALTUNGSJOURNAL

H 26295

�������������������

�����������������������������������

�������������

�������������������������

����������������

�����������

�������������

����������������

���������

���������

30.11. Kulturetage OL

www.kulturetage.de

�����������

08.11. Pumpwerk WHV

www.pumpwerk.de

Zentrale: 0441/218350 · www.diabolo-mox.de

�������������������������������������������������

������������������������������������������

Mehr auf Seite 43

WIR SUCHEN SIE

������������

��������

������������������

����

��������������������

0 44 1 - 205 790 - 0

haeuser@promotec-personal.de

��������

�������������

���������������������������������������������

Titelbild: PUSHIN WOOD SOUNDSYSTEM

Mehr auf Seite 42

WWW.PROMOTEC-PERSONAL.DE

WWW.PROMOTEC-PERSONAL.DE

ELEKTROTECHNIK · ANLAGENBAU · STAHLBAU · MASCHINENBAU · PHOTOVOLTAIK


Veranstaltungen

HAGEN RETHER

27.10. Oldenburg, Weser-Ems Halle

DER FAMILIE POPOLSKI

31.10. Cloppenburg, Stadthalle

01.11. Aurich, Stadthalle

BOPPIN’ B

22.11. Oldenburg, Cadillac

2 | Nr. 20 | Oktober `12

BAUMANN & CLAUSEN

“IM HIMMEL IST DER TEUFEL LOS”

28.10. Oldenburg, Kulturetage

ROACHFORD

01.11. Wilhalmshaven, Pumpwerk

EHRLICH BROTHERS

20.12. Wilhelmshaven, Stadthalle

21.12. Oldenburg, Weser-Ems Halle

...und 30.000 weitere Veranstaltungen auf

MEIN TICKETPORTAL


intro

Liebe Leserin,

lieber Leser!

Fatih Cevikkollu, 20.10.,

BEGU-Lemwerder

Reiben Sie sich nach den

letzten zwei Wochen auch

zufrieden den Bauch? Der

405. Kramermarkt, Oldenburgs

fünfte Jahreszeit, hat

uns sicherlich den Indian

Summer ein Stück weit versüßt.

Die ein oder andere

Leckerei haben wir uns gegönnt, haben uns in

Karussells schwindelig drehen lassen, in der Weser-Ems-Halle

gefeiert und massig Zuckerwatte

geschlemmt. Doch lassen Sie uns nicht verzweifeln,

weil's vorbei ist! Lassen wir uns vom Herbstwind

in die nächsten zwei Wochen tragen, denn

es warten wahre Veranstaltungs-Bonbons auf uns

alle! Leo Delest & Friends werden Music und Art

aus Afrika ins Cadillac bringen. (19.10.) Erst Galerie,

dann Kindertrommeln und Konzert im Anschluss.

Wen es eher in Richtung Folk und Irish

Music zieht, der kann sich von den Klängen der

ICH WERDE

HEILPRAKTIKERIN

Meine Ausbildung?

Natürlich bei Paracelsus!

14 Berufsausbildungen mit und ohne Abitur, nebenberufl

ich oder in Vollzeit, mit modernen Lernmedien:

Heilpraktiker, Kinder-, Sportheilpraktiker, Tierheilpraktiker,

Psychol. Berater, Heilpraktiker für Psychotherapie,

Ernährungsberater, Massagetherapeut/

-praktiker, u.v.m.

In Oldenburg:

Kanalstraße 23

Tel.: 0441 / 925 02 60

oldenburg@paracelsus.de

www.paracelsus.de

fünfköpfigen „Niamh Ní Charra Band“ im Gesellschaftshaus

„Müggenkrug“ verzaubern lassen.

(20.10.) Mehrere Auszeichnungen und TopTen in

den Folkcharts - das spricht für sich. Für alle ab

30, die mit flottem Tanzbein ausgestattet sind,

gibt’s dann noch ein bisschen Thirty Dancing in

der Kulturetage. (13.10.) Auch für die eher unmusikalischen

und dafür kunstbegeisterten Leser

unter uns, gibt es in nächster Zeit so einiges mitzunehmen.

Bis zum 25.11. zeigt das Stadtmuseum

die Ausstellung „Das Gedächtnis der Stadt -

Fotografiegeschichte in Oldenburg“. Eine Vielzahl

an Fotografien und der historische Nachbau

einer Camera Obscura können betrachtet werden.

Und wer sich mit Themen wie die Gefahren

der Atomenergie und Kritik an Massentierhaltung

auseinandersetzen möchte, der sollte sich

die Arbeiten vom Künstlerduo Hörner/Antlfinger

im Edith-Russ-Haus nicht entgehen lassen.

(14.9.-25.11.) Da bleibt nun noch zu sagen: „Fatih

unser“ (20.10., BEGU-Lemwerder), danke für

diese Leckerbissen!

Bis in zwei Wochen,

Verlag und Redaktion

SEMINARE & WORKSHOPS z.B.

· Craniosacrale Ki-Balance

· Imaginative Verfahren in der

psychotherapeutischen Praxis

· Tierkommunikation

· Bach-Blüten für die Seele

· Spiritueller Heiler

· Diabetesberater

· Entspannungstherapeut/-trainer

| Nr. 20 | Oktober ‘12 3

intro


hit-check

hit-check

Bestseller Rock/Pop

Platz Titel Interpret

1. (02.) Born To Sing: No Plan.. Van Morrison

2. (00.) Privateering Mark Knopfler

3. (00.) Bang Bang Boom Bo.. Beth Hart

4. (00.) Glad Rag Doll (D.E.) Diana Krall

5. (00.) Bravo Hits Vol. 79 versch. Interpreten

6. (04) Beacon Theatre: Live.. Joe Bonamassa

7. (00.) Glad Rag Doll Diana Krall

8. (09.) Concerto For Group Jon Lord

9. (08.) Tempest (2LP + CD) Bob Dylan

10. (00.) Seeed Seeed

Platz Titel Interpret

1. (31.) Horst & Monikta Die Orsons ft. Cro

2. (10.) Lila Wolken Marteria, Yasha & M...

3. (16.) Candy Robbie Williams

4. (12.) She Wolf David Guetta ft. Sia

5. (04.) Stardust Lena

6. (02.) Gangnam Style Psy

7. (03.) Der letzte Sommer Y-Titty

8. (00.) Everything Must Cha... The Black Pony

9. (13.) Wolke 7 Max Herre ft. Philipp..

10. (23.) Lass die Musik an Madsen

HAUPTSTADT-FLAIR | Die Neuköllner

Kult-Band, bestehend aus 2 Turntables,

one Drummer und dem polnischem Bass-

professor, bietet einen eklektischen Mix

aus Hip(& Trip)Hop, Drum & Bass, Dubstep,

Turntablism zum Abfeiern und Abgehen.

Anschließend: DJ Set mit den C-Flow-Boys

4 | Nr. 20 | Oktober ‘12

Charts

Platz Titel Interpret

1. (00.) Gespaltene Persönlich. XAVAS

2. (00.) Babel Mumford & Sons

3. (00.) Uno! Green Day

4. (01.) The Truth About Love Pink

5. (00.) En Garde Haudegen

6. (00.) Nieder mit der GbR Blumentopf

7. (06.) Privateering Mark Knopfler

8. (05.) Dead Silence Billy Talent

9. (09.) Epic Chants Gregorian

10. (11.) Havoc And Bright Li... Alanis Morissette

Dance Charts

Platz Titel Interpret

1. (01.) Don’t You Worry Child Swedish House Mafi..

2. (02.) Sonnentanz (Mixes) Klangkarussell

3. (05.) She Wolfs David Guetta ft. Sia

4. (03.) Let The Sun Shine 2012 Milk & Sugar

5. (04.) Push The Feeling On... Glamrock Brothers & Su..

6. (11.) Follow You Deniz Koyu ft. Wynter ...

7. (10.) Besame Mucho Sean Finn & Pico ft. Ca..

8. (21.) Can You Feel It Niels Van Gogh Vs. Dan..

9. (33.) Zdarlight Digitalism

10. (09.) Choon Kid Chris

WIR

FEIERN:

1 JAHR

SHEETS

BAR

20. OKT.

AB 20 H


inhalt

Intro. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

Hit-Check . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

Inhalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

Porträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

Buch-Favorit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

CD-Check . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

Nachtleben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

Party-Check . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

Veranstalter

Alluvium . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

Amadeus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45

BEGU Lemwerder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

Cadillac. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

Casablanca . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

Charlys . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44

cine k . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17

Edith-Russ-Haus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

Folk-Initiative. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

Jugendzentrum Leer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

Kulturetage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24

Kulturbüro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

literatur büro oldenburg . . . . . . . . . . . . . . . . 33

MAREMA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35

Max Prosa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 43

Mitunskannmanreden . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28

Musikschule Oldenburg . . . . . . . . . . . . . . . . 18

oeins . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30

Oldenburger Kunstverein – OKV . . . . . . . . . 23

O.U.T.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41

Palais . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30

PFL. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

Polyester . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34

Pumpwerk WHV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36

theater/hof 19 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39

Theater Wrede +. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37

VMS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38

Wilhelm 13 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40

Wunderbar. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44

Service

Kleinanzeigen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48

Impressum, Kleinanzeigen-Coupon . . . 49/50

Veranstaltungskalender . . . . . . . . . . . . . . . . 52

Sonderseite Aus- und Weiterbildung . . . . . 46

Sonderseite pizza-ol.de . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Sonderseite Second Hand . . . . . . . . . . . . . . 14

www.kulturetage.de

Silje Nergaard

Do. 25.10.

John Mayall

Fr. 16.11.

Stage Akademie

Fr. 19.10.

Axel Prahl

Sa. 27.10.

Stoppok

Fr. 23.11.

������������

������������������

������������

�������������������������������

������ ���� ������ ������

����������� ��� �������������

����������������������������

��� ����� ��� ��������� ��������

������ ���������� ���� ����������� ���� ������

�������������������������������������������

���������������������������������������������

����������������������������������������������

�����������������������������������������������

��������������������������������������������

�����������������������������������������������

���������������������������������������������

�������������������������������������������

����������������������������������������

��������������������������������������������

����������������������

�����������������������������������������������

Buchhandlung

Buchhandlung

Hemmieoltmanns

Hemmieoltmanns

| Nr. 20 | Oktober ‘12 5

inhalt


portrait

portrait

Jeff Falcon

Vom Tellerwäscher zum Vielleicht-Millionär

Jeff Falcon

Theater spielen mochte er nicht.

„Ich wollte, dass die Leute wissen,

warum ich diese Emotionen habe.“

Das bloße Zeigen von Wut oder

Freude reichte nicht aus. Das Warum

dahinter, das war ihm wichtig.

Vielleicht hat er genau deshalb angefangen,

Musik zu machen.

Jeff Falcon war drei Jahre alt, als er

die Philippinen verließ und zusammen

mit seiner Mutter nach

Deutschland kam. Im kleinen

20.000-Seelen-Städtchen Schortens

verbrachte Jeff Kindheit und

Jugend. Die ersten Schritte in Richtung

Integration waren holprig:

Sprachbarrieren erschwerten den

Kontakt zu anderen. Jeff fühlte sich

ausgegrenzt, nicht akzeptiert. Die

Leute um ihn herum verstand er

nicht und andersrum war es eben-

RAUMKONZEPTE

Wülta

FACHMARKT

www.wülta.de

6 | Nr. 20 | Oktober ‘12

so. Doch dann waren da plötzlich

die Rapper. Große breite Typen,

die in Musikvideos alles was sie

fühlten ins Mikrofon knallten. Jeff

sprach kein Deutsch, aber Englisch

beherrschte er fließend. Er verstand

die Leute im Fernsehen und

fand in den Musikern sein Auffangbecken.

„Ich konnte mich mit den

Rappern identifizieren. Die hatten

so eine Art Familiengefühl. Und so

wurde die Rapszene auch meine

Familie.“ HipHop und Rap, das war

seine Sache. Und wenn er drüber

nachdenkt, dass Frank Zander einen

wichtigen Grundstein in seiner

Karriere gelegt hat, beginnt er zu

grinsen. „Es gab mal ein Lied von

ihm, in dem er ansatzweise das

gemacht hat, was man rappen

nennen könnte. Ich wollte unbedingt

wissen, was der da sagt. Also

hab ich angefangen, Deutsch zu

lernen.“ Später begann Jeff dann

selbst Texte zu schreiben. „Die

Texte hatten keine wirkliche Spur.

Sie haben einfach nur meine Emotionen

widergespiegelt.“ Scheinbar

Spur genug, um mit 16 die erste

eigene HipHop-Combo zu gründen.

Vier Jungs mit dem Ziel, ganz groß

raus zu kommen. Unter dem Na-

WIR

FARBEN WIR

WIR

FARBEN

JEDEN

TAPETEN

BODENBELÄGE

SONNENSCHUTZ

MALERBEDARF

FACHVERLEGUNG

MISCHEN

MISCHEN

MISCHEN

FARBTON! JEDEN

FARBTON!

Edewechter Landstrasse 11 - 26131 Oldenburg

Tel.: (0441) 507130 Fax: 5040336

men „Direct Plan“ hatten sie ihren

ersten Auftritt in einem Jugendzentrum:

„Ich war sowas von nervös!

Aber ich war ja Frontmann, da darf

man keine Schwäche zeigen.“ Jeff

grinst, wenn er an diese Zeit zurückdenkt.

„Direct Plan“ ging jedoch

schließlich in die Brüche.

Aber wo eine Tür zugeht, öffnet

sich die nächste. So schloss er

sich mit ein paar Freunden zusammen

und gründetet die Restmüllcrew,

kurz RMC. Mit der Combo

aus zehn Freunden verbrachte Jeff

die nächsten Jahre. Es folgten Auftritte,

Jams, Konzerte auf Festivals,

später sogar mit Liveband. Doch

von Luft, Liebe und Musik allein

lässt es sich nicht leben. Jeff zog

zu einem Bekannten nach Oldenburg

und landete, nach einer Findungsphase,

in einem Restaurant.

Nach einiger Zeit als Spühlaushilfe

konnte er dort seine Ausbildung

zum Fachmann für Systemgastronomie

anfangen. Und was ist mit

der Musik? Die macht der nun 30jährige

weiter, wenn auch ein wenig

reduziert. „Wenn ich eine Sache

gut finde, verschreib ich mich

mit Herz und Seele. Musik ist ein

Ventil für mich, in dem ich 24/7

drinhäng.“ Die Ausbildung geht

erstmal vor. Und was danach

kommt, mal sehen. Das Mikro wird

er immer zur Hand nehmen, denn

wie sagte schon seine Mutter: „Du

und dein HipHop!“

Text und Foto | Julia Janssen

-Info

Die Musik ist sein Ankerpunkt und

ständiger Begleiter.


uchfavorit

„Der Schachautomat“ von Robert Löhr

Sandra Haye von der Stadtbibliothek (Eversten) in Oldenburg

Sandra Haye

MoX: Wovon handelt das Buch?

Sandra Haye: Wie der Titel schon

andeutet, geht es um einen Automaten,

der Schach spielen kann.

Dieser wurde um 1769 von dem

österreichisch-ungarischen Hofbeamten

Wolfgang von Kempelen

gebaut, wobei es sich um eine historisch

dokumentierte Tatsache

handelt. Damals kam jedoch nicht

sofort heraus, dass es sich um einen

Betrug handelte, denn im Inneren

war ein Mensch versteckt,

der den Automaten bediente. Bis

dahin erregte er jedoch großes

Aufsehen, denn er sah aus wie ein

großer, kastenförmiger Tisch, besaß

ein Räderwerk und gab mechanische

Geräusche von sich. An

diesem Tisch saß eine künstliche

Figur in einem türkischen Gewand,

weshalb der Automat als

„Der Schachtürke“ bezeichnet

wurde. Unter diesem Namen

wurde er in ganz Europa bekannt

und es wird vermutet, dass die

Redewendung, etwas sei „getürkt“,

die bis heute in unserem

Sprachgebrauch enthalten ist, auf

diese Erfindung zurückzuführen

ist.

Es fanden Auftritte vor großem

Publikum statt, bei denen die

Menschen gegen den Automaten

spielen konnten. Sie verloren jedoch

fast immer. Das Publikum

war fasziniert, denn es kam dem

Geheimnis nicht auf die Spur. Die

Leute fragten sich, ob die Maschine

tatsächlich selbst denken könne

oder ob Magneten im Spiel seien.

Der Erfinder war lange um die

Geheimhaltung bemüht, um im

Gespräch zu bleiben. Da der Leser

von vornherein weiß, dass es sich

bloß um einen Trick handelt, wird

er zum Mitwisser, wodurch der

Roman aber nicht an Spannung

verliert.

MoX: Was hat Ihnen an dem

Buch besonders gefallen?

Sandra Haye: Dass es auf zwei

verschiedenen Zeitebenen spielt.

Es beginnt mit einer kurzen, aber

spannenden Schachspiel-Szene,

die Fragen aufwirft und Geheimnisse

vermuten lässt. Inmitten dieser

Szene gibt es eine Rückblende,

die dem Leser nach und nach

die Hintergründe offenbart. Man

erfährt zum Beispiel von der Suche

des Erfinders nach einem

schachbegabten Zwerg, mit dem

zusammen er die Leute hinters

Licht führen möchte. Bei einem

Auftritt vor der Kaiserin beginnt

dann das Spektakel. Das Schachspiel,

das in die Geschichte einführt,

wird immer wieder durch

Rückblenden unterbrochen, sodass

man nur erahnen kann, wie es

endet.

MoX: Wem würden Sie das Buch

empfehlen?

Sandra Haye: Eigentlich allen, die

gerne spannende und interessante

Bücher lesen, welche nicht nur

amüsieren, sondern auch etwas

über geschichtliche Ereignisse

preisgeben. Eine angenehme Mischung

aus Wissen, Spannung und

Unterhaltung!

MoX: Was wissen Sie über den

Autor?

Sandra Haye: Robert Löhr wurde

1973 in Berlin geboren und ist

als Journalist, Schauspieler und

Regisseur tätig. Neben dem

Schachautomaten hat er noch

zwei weitere historische Romane

geschrieben, die zum Teil erfunden

sind und zum Teil auf Tatsachen

beruhen. Sein nächster Roman

spielt im Mittelalter.

Text und Foto | Annika Graupner

-Info

„Der Schachautomat“,

Robert Löhr;

Piper Verlag, 9,95 €

�������������

����������������������

Heiligengeiststr. 24

26121 Oldenburg

Fon 0441 - 2 64 22 · Fax 1 41 92

www.biwak.de · info@biwak.de

| Nr. 20 | Oktober ‘12 7

buchfavorit


www.pizza-ol.de

Bestell Deine PIZZA auf

www.pizza-ol.de

Verlagssonderseite

• Pizzeria Fresh Man`s • Pizza Pronto 26 • Pizza Fun

• Döner City • Bistro Ozan • Flying Pizza

���� ����������������������

�������� �����������������

�������� ������������� ���

�����������������������

OL • Bloherfelder Str. 2-6

www.bistro-ozan.de

8 | Nr. 20 | Oktober `12

�������

���� ����������������

���� ��������������������

�������� �����������������

�������� ������������� ���

�������� �������������


cd-check

Musikempfehlungen

von Horst E. Wegener

Delilahs:

GREETINGS

FROM

GARDENTOWN

VÖ: 12.10

Niemals hätten wir es für möglich gehalten,

dass das ultrakonservative

deutschschweizer Städtchen Zug etwas

erfrischend Unbekümmertes wie

die Punk-Pop-Band Delilahs in petto

haben könnte. Deren Zweitling

„Greetings…“ darf laut Musikerinfo

als Hommage an die Heimatstadt der

Viererbande betrachtet werden - und

spielt augenzwinkernd doppeldeutig

auf das schrebergartenidyllische Viertel

Gartenstadt an. Mit charmanter

Rotzigkeit legen die Frontfrauen

Muriel Rhyner und Isabelle Eder im

Opener „Oh no, not again“ los: „Another

show/ a b-movie story/… Oh

no, not again/ … a tour to plan/ another

drummer gone“ – c�est la vie!

Empfehlenswerter Anspieltipp: „Heroes

in Heels“ mit seinen ohrwurmigen

Refrains hat das Zeug zum

Hit.

S.O.D.A.:

LOVE CALL

VÖ: 12.10

Wien ist musikalisch super drauf,

bringt coole Projekte ohne Ende an

den Start. Aktuelles Vorzeigebeispiel:

S.O.D.A. - bestehend aus vier Klangvirtuosen,

die sich 2010 zusammengefunden

haben, um von Österreich

aus alle Welt mit ihrem hinreißenden

Mix aus Jazz, Pop, Club-Beats, Singer-Songwriter-Folklore

und World

Music zu beglücken. Die elf Songs auf

dem Debütalbum „Love Call“ sind

kein bisschen verkopft geraten, kommen

lässig, swingend und tanzbar daher.

Ganz besonders ins Ohr geht

„Wu Tango“ – wenn Gastmusiker Lorenz

Raab Flügelhorn spielt und

S.O.D.A—Sängerin Sarah Bidner die

R&B-Lady dazu gibt, kommen Glükksgefühle

auf.

Rangleklods:

BEEKEEPER &

HOME

VÖ: 19.10.

Als Esben Andersen, heutzutage bekannt

als Rangleklods, die musikalischen

Möglichkeiten des Computers

für sich entdeckte, wusste der Däne,

welchen Weg er fortan einschlagen

würde. Der in Aarhus geborene

Klangtüftler hat es nie lange in ein

und derselben Band ausgehalten. Seinen

Master in elektronischer Musik

meisterte Andersen allerdings mit

links. Den nächsten Motivationsschub

erhielt der Däne, als er die Kopenhagener

und Berliner Clubszene

mit eigenen Kompositionen elektrisierte.

Im Nu verglich man ihn mit

den Norwegern Röyksopp.

Mit „Beekeeper & Home“ legt der

Kurzzeit-Berliner zehn eingängige

elektronische Songs vor. Und wenn

Rangleklods zu singen beginnt, ahnt

man, weshalb diese Debütscheibe

ein must have ist.

Die nächsten

CD-Tipps

könnt Ihr

am 24. Oktober

lesen.

Do. 18.10.12 · HB · Schlachthof

SLIME

„Sich fügen heißt lügen“ – Tour

Di. 23.10.12 · HB · Schlachthof

DANKO JONES

Do. 25.10.12 · HB · Pier 2

LUCA HANNI

Der neue Superstar 2012!

Fr. 26.10.12 · HB · Tivoli

HAUDEGEN

„EN GARDE – die letzten unserer Art“ Tour 2012

Do. 08.11.12 · HB · Schlachthof

ROYAL REPUBLIC

„Save the nation“ - Tour 2012

Fr. 09.11.12 · HB · Schlachthof

PROJECT PITCHFORK

„Live 2012“ + Special Guest

Fr. 23.11.12 · HB · Pier 2

DANIELE NEGRONI

„Live & Crazy” Tour 2012!

Mi. 28.11.12 · HB · Schlachthof

PETER HEPPNER

„Tour 2012“

Di. 11.12.12 · HB · ÖVB Arena

AIDA

NIGHT OF

THE PROMS

MICK HUCKNALL (The Voice of Simply Red),

ANASTACIA, JUPITER JONES, NATURALLY 7,

JOHN MILES & ELECTRIC BAND u.a.

Sa. 15.12.12 · HB · ÖVB Arena

BULENT CEYLAN

„Wilde Kreatürken“

Do. 31.01.13 · HB · Aladin

ALEX CLARE

Do. 07.03.13 · HB · Modernes

MEDINA

„Forever” - Tour 2013

Karten an den bek. VVK-Stellen

Tickethotline: 0421-35 36 37

Karten im Netz: www.eventim.de

| Nr. 20 | Oktober ‘12 9

cd-check


nachtleben

10 | Nr. 20 | Oktober `12

nachtleben

Oldenburgs fünfte Jahreszeit

ist bekanntich der Kramermarkt.

Auch wir waren für

euch dieses Jahr wieder mit

dabei und haben einige

Nachtlebenfotos geschossen.

�����������

✮ �����✮

Nachtleben-Fotos betrachten und kommentieren: http://www.diabolo-mox.de

Fotos: Kai Schesna, ©


nachtleben

Fotos: Kai Schesna ©

Nachtleben-Fotos betrachten und kommentieren: http://www.diabolo-mox.de

jeden Freitag & Samstag

ab 22 Uhr - Open End

Spaß, Light-Show, DJ-Animation

Reservieren Sie Ihre Bahn!

Dart Billard Bowling Spielautomaten Café Bistro Restaurant

www.bc-ol.de

Emsstr. 18 · Oldenburg

✆ 04 41 / 5 20 50

Fax 04 41 / 59 32 07

e-mail: bco-o@t-online.de

| Nr. 20 | Oktober `12 11

nachtleben


Nachtleben

12 | Nr. 20 | Oktober `12

nachtleben

Nachtleben-Fotos betrachten und kommentieren: http://www.diabolo-mox.de

Fotos: Kai Schesna, ©


B-B-Ballersnight

12.10. | Cubes | OL

party-check

In die Sneakers geschlüpft und das

Basketball Jersey übergeschwungen

- fertig ist das perfekte Outfit

für den Abend. The Goodlife

Association bringt die nächste

Ballers Night ins Cubes. Wer

Bock auf feinstes hoppen hat,

der sollte sich für diesen Abend

nichts vornehmen. Mit am Start

sind DJ Meydone und DJ Boomroot.

Mit aller Wucht werden sie

ihren Gästen eine unvergessliche

Nacht bescheren und mit heißen

Sounds und fetten Beats eine

Punktlandung nach der anderen

abfeiern. Eine Korblandung, die

sich gewaschen hat!

Happy Birthday

12.10. | Metro | OL

Na wenn das mal kein Grund zum

Feiern ist! Die Partyreihe „E To

The Lectro“ feiert ihren dritten

Geburtstag und lädt für dieses

Jubiläum alle Freunde des guten

Electros in die Metro ein. Als Ferienprojekt

hat alles angefangen

und nun gehört die Reihe zu den

angesagtesten Partys der Stadt.

Tanzen zu Techno, Techhouse

und Minimal steht hier auf der

Tagesordnung. Als besonderer

Leckerbissen warten dieses mal

gleich sechs DJs auf die Gäste.

Fränk, Tim Duwensee, Christian

Schröder, Pascal M., Cassio und

Disco Kevin, Mitbegründer der

Veranstaltungsreihe, werden zusammen

mit der Menge die

Nacht zum Tag machen und „E

To The Lectro“ einen gebührenden

Geburtstag bescheren.

Wie eine Bombe

12.10. | Furys | OL

„The Black Bomb“ - für Fans von

Black Music, Hip Hop,

Funk&Soul Anlaufstelle Nummer

eins. Als kleine Überraschung

wird Black Bomb Resident

DJ Wayne die Menge nicht

alleine durch den Abend bringen.

Support bekommt er von Lumidee,

die mit Hits wie „Never Leave

You“ oder „Clentelo“ die

Charts gestürmt hat. Hier steht Abdancen

und der beste Mix aus

Black Music ganz oben auf dem

Programm.

Thirty Dancing

13.10. | Kulturetage | OL

Tanzabend, Sektempfang, 30+.

Das sind die groben Fakten. In der

Umsetzung verspricht die Party

noch mehr zu werden. Fernab von

Teens kann die Generation der

knapp über 29 Jährigen so richtig

durchdrehen, denn DJ Jörg Gebauer

zaubert so ziemlich alles auf

die Turntables, was eine gute Party

ausmacht. Oben drauf bringt

DJ Ilja Kitow kubanische Salsaund

Son-Musik in den Laden.

I said a Hip a Hop

19.10.| Amadeus | OL

Black Music? Nicht ganz. Eher

Rapclassics, Funk und Breaks.

Die Partyreihe „Beatstreet“

bringt den True-Skool Hip Hop

ins Ama. Newcomer DJ Eskei83

startet zusammen mit allen Feierwütigen

in die neue Partyreihe

und wird den Laden auf den

Kopf stellen. Unterstützt wird er

dabei von The Dopeboy aka Jimmy

Spliff. Wer also keine Lust auf

den typischen Electro und sonstige

Clubsounds hat, der sollte sich

diese Party dick im Kalender

markieren.

Es war einmal...

19.10.| César | OL

...die gute alte Zeit, in der Euro-Dance-Welle

und die Gründung

von Boygroups noch an

der Tagesordnung standen. Wer sich

diese Zeit zurückwünscht, der

kann sich nun freuen. DJ Mirko

wird allen Gästen der Partyreihe

„Rhythm is a Dancer“ die Hits

der 90er nur so um die Ohren

hauen. Juchu! Backstreet Boys

und Dr. Alba!

von unsererer -Mitarbeiterin

Julia Janssen

Telefon: 0441/218350

Damen- &

Herrenschneiderei

Änderungen und Maßanfertigung

seit 1984

Alexanderstraße 156

26121 Oldenburg

Tel./Fax: 04 41/88 43 00

schneidereibruns@web.de

Geöffnet: Mo - Fr: 8:00 -

13:00 u. 14:30 - 19:00 Uhr

Sa: 9:00 - 13:30 Uhr

| Nr. 20 | Oktober ‘12 13

party-check


Second Hand

Second Hand

���������

����������������

���������������

���������������

����������������

�����������������

�����������������

�������

�����������������

���������������

Herren Marken Mode

SECONDHAND

Alexandra Janzen

Nordstr. 40 · 26135 OL

Tel. 0441 / 1 64 80

secondhand.herren@ewetel.net

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 10 00 - 13 00

und von 15 00 - 18 00

Sa. 10 00 - 13 00

Theaterwall 34 - 36 · 26122 Oldenburg · ☎ 04 41 - 1 64 12

14 | Nr. 20 | Oktober `12

������������������

Second-Hand für Damen & Herren...

Second - Hand - Boutique

für Damen & Herren

Abendgarderobe,

Anzüge für den Herrn,

Schuhe und Accessoires

��������������������������������� ���

�����������������������������������������

��������� ��� ������������ ��������� ������

����������������������������������������

��������� �������������� ����� ����� ��������

������ ����� ���� ����� ������������� �

������� ���� �������� ���������������� ��

��������� ���� ��������������� ���� ������

����� ������ ���� ������ ��������� ������ ���

����������������������������

���������������������������������

������ ������� ������� ����

�����������������������������

����������������������������������

����������������������������������

��������������������������������������

���������������������������������

������������ ������������ �����

��������������������������������� ��������������������������������

��������������������������

���������������������������������

�������������������������������

���������������������������������������������������

����������������������������������������������������

�������� ����� ����� ���� ���� �������� ��� �����������

������������������������

��������� ���� ���� ���

��������������� ����

������� ���� ���� ������

����������������������

������������������������

�������������������


�������

������������ ������ ����� �������

Die Solar-Musikbox ermöglicht es Ihnen, Ihre

Lieblingsmusik vom PC, iPod, MP3-, CD- oder Kassetten-Player

oder MP3-Dateien von einer Micro-SD Speicherkarte

sowie von einem USB-Stick wiederzugeben.

Die Solar-Musikbox besitzt einen eingebauten Li-Ion-

Akku, der sich über die eingebaute Solarzelle, ein externes

Netzgerät oder mittels beigelegtem Adapterkabel

über einen USB-Anschluss aufladen lässt. Dadurch ist die

Solar-Musikbox auch mobil einsetzbar.

Eigenschaften: • Micro-SD-Speicherkarten-Slot • Anschluss

für USB-Sticks • Eingebauter Akku • Blaue

LED-Beleuchtung • Spannungsversorgungs-Adapter

für USB-Anschlüsse • DC-Ladebuchse • Solarzelle

• UKW-Empfänger

�����

�����������������������

�������������������������������������

������������������

�������

�����

�������

�����

�������

Profitec Sound System SU 05 (2x3W)

Der Sound Cuboid ist ein flexibles, handliches Soundsystem

für die unterschiedlichsten Anwendungen. Deine

Musik kann er von einem USB-Stick, einer SD-Card oder

einem direkten PC Zugang bis zu 4h ohne Stromzugang

wiedergeben. Der integrierte, leistungsstarke Li-Io Akku

wird einfach über den beigefügten USB/DC Stecker an

jedem Notebook oder PC wieder aufgeladen.

aktive Lautsprecher • Betriebsspannung: 5V DC über

Steckernetzteil oder USB • Polarität im Netzbetrieb:

Pluspol = innen, Minuspol = außen • Ausgangsleistung:

2 x 3 Watt RMS, Klirrfaktor 10% • Audiofrequenzbereich:

150 khz - 18 khz

• Signal / Rauschabstand: > 80 dB

Ein elegantes Sub-Woofer-System im einzigartigen Halbmond-Design

mit sattem Bass-Sound für zuhause und unterwegs.

• Elegante Halbmondform • USB 2.0, ermöglicht das direkte Abspielen

vom PC/Notebook ohne AUX-Kabel • Maximale Ausgangsleistung 12W

• Real 2.1 CH Ausgabe mit Subwoofer • Echter Raumklang • Interne Turbo-Bass

Technologie mit DSP Bass-Blaster • Kristallklare Höhen • Tasten

mit blauer LED-Beleuchtung • Funktioniert perfekt mit PCs und Notebooks

• Kompatibel mit iPods, iPhones, MP3 player, CD-Player über

3,5mm Stereokabel • Tragbar, mit Batteriefach für 4 x AAA Batterien

Einfach mal reinschauen! Alles rund um die Elektronik - vom Kabel über Batterien und

Leuchtmittel - es warten viele interessante Sachen auf Sie.

Die Öffnungszeiten sind:

Mo - Fr von 9:30 - 19:00 Uhr sowie Samstag von 9:30 - 18:00 Uhr.


Casablanca

CASABLANCA

KINO 1

Seelenmeister Dr. Guo & Dr. Sha OmU

So. 11.30 ����(ab 12 J.)

Der kleine Rabe Socke

Do.-Di. 15.00 ����(ab 0 J.)

Wie beim ersten Mal

16.30+21.00 Uhr (Mi. 17.00+21.00 Uhr)

(ab 6 J.)

Sound Of Heimat - Deutschland singt

19.00 Uhr (ab 0 J.)

Kaffee-Kuche-Kino: Die Königin und der

Leibarzt

Mi. 14.45 Uhr (ab 12 J.)

16 | Nr. 20 | Oktober `12

Johannisstr. 17, 26121 Oldenburg

Tel.: 0441-884757 · www.casablanca-oldenburg.de

Ab dem 11. Oktober geplant:

Die Wand

Von Julian Roman Pölser nach dem Roman von Marlen Haushofer. Mit Martina Gedeck, AT/D 2012, 108 Min.

Während eines Urlaubs in den Bergen stößt eine Frau auf eine unsichtbare Wand, die

sie von der Außenwelt trennt. Verfilmung des Bestsellers von Marlen Haushofer aus dem

Jahr 1963 mit Martina Gedeck.

Sound of Heimat –Deutschland singt!

Dokfilm von Arne Birkenstock und Jan Tengeler, D 2010, 93 Min.

Premierenfeier am Do. 11.10

Auf der Suche nach dem Sound unserer Heimat begibt sich der neuseeländische Musiker Hayden Chrisholm

auf eine Reise durch Deutschland und entdeckt Erstaunliches…

Nur am So., 14. Oktober um 11.30 Uhr:

Seelenmeister Dr. Guo & Dr. Sha

Dokfilm von Sande Zeig, USA 2010, 83 Min., OmU

Ein Film über die Verknüpfung von klassischer Medizin und alternativen Heilmethoden.

Jutta Höner, eine Schülerin von Dr. Sha, steht nach dem Film für Fragen sehr gerne zur

Verfügung.

Ab dem 18 Oktober geplant:

Die Wahrheit über Männer

Von Nikolaj Arcel, DK 2010, 91 Min..

Premiere mit Verlosung am Do. 18.10.

Eine anti-romantische Komödie heißt dieser Film im Untertitel und es geht über Männer,

so der Regisseur, und deren Gefühlsleben, weil das im Film immer vernachlässigt werde…

Angel’s Share – Ein Schluck für die Engel

Von Ken Loach, GB/F/BEL/IT 2012, 101 Min.

Eine Geschichte über arbeitslose Jugendliche in Glasgow, die nach dem letzten Fässchen

des teuersten Whiskeys der Welt suchen.

Gnade

Von Matthias Glasner mit Jürgen Vogel, Birgit Minichmayr u.a., D/NOR 2012, 131 Min.

Niels, Maria und Sohn Markus leben schon seit Jahren in Hammerfest, Norwegen. Eines

Nachts überfährt Maria mit dem Auto etwas oder jemanden. Als Niels später zur Unfallstelle

kommt, kann er nichts entdecken…

Kinoprogramm 11.-17. Oktober

KINO 2

Australien in 100 Tagen

So. 11.15 Uhr (ab 0 J.)

Das grüne Wunder - Unser Wald

Sa.+So. 13.15 Uhr (ab 0 J.)

Die Abenteuer der kl. Giraffe Zarafa

15.00 Uhr (ab 0 J.)

Die Wand

16.30+19.00 Uhr (ab 12 J.)

On The Road - Unterwegs

21 Uhr (ab 12 J.)

BLACK BOX

Messner

So. 11.15 Uhr (ab 6 J.)

Ziemlich beste Freunde

Sa.+So. 14.00 Uhr (ab 6 J.)

Liebe

18.30 Uhr/So. auch 11.15 (ab 12 J.)

3 Zimmer/Küche/Bad

16.15+21.00 Uhr (ab 0 J.)

KINOLOUNGE

Was bleibt

17.00+21.00 Uhr (ab 12 J.)

360

19.00 Uhr (ab 12 J.)


Kino in der Kulturetage

18.10. bis 24.10.

Als sich die Geburt ihres Sohnes ankündigt, ziehen Eva und ihr

Mann von New York in die Vorstadt, wirken wie eine Vorzeigefamilie.

Von Anfang an wehrt sich Kevin gegen Zuneigung, verwüstet

sein Zimmer und spielt die Eltern gegeneinander aus. Als

Sechzehnjähriger richtet er in der Schule ein Blutbad an ...

„Zweifellos: der Psychothriller des Jahres.“ SZ

Kompromisslos in beeindruckenden Bildern und getragen

von einem herausragendem Schauspielerensemble.

Einfach grandios! kino.de

18.10. bis 26.10.

anderes Kino erleben

Bahnhofstr. 11,

Kontakt, Vorbestellungen:

Tel: 0441/2489646

www.cine-k.de

Parada verlängert bis 17.10.

Die serbische Schwulenkomödie „Parada“ gewann den Publikumspreis

der Berlinale, auf dem Balkan war der Film ein

riesiger Überraschungserfolg, jetzt auch in Oldenburg!

„Parada“ wirbelt die Fronten irrwitzig durcheinander.

Eine wunderbare schwarze Komödie!“ zitty

Nairobi Half Life So 14.10. 11 Uhr

Nairobi Half Life ist die Geschichte des jungen aufstrebenden

Schauspielers Mwas, aus dem ländlichen Kenia, der vom Erfolg in

der großen Stadt träumt. Um dies zu verwirklichen, bricht Mwas

nach Nairobi auf, die Stadt der unendlichen Möglichkeiten ...

Zu Gast im Cine k: Regisseur Tosh Gitonga und Hauptdarsteller

Joseph Wairimu.

We Need To Talk About Kevin

17 Mädchen

Eine Schülerin wird schwanger und will keine Abtreibung. Erst

machen es ihr die engen Freundinnen nach, am Ende erwarten

weitere 16 Mädchen ein Kind. Sie halten zusammen wie Pech und

Schwefel und träumen von einer großen Frauen-WG, in der sie

selbständig und selbstbestimmt leben können ...

Siebzehn Mädchen setzen ihre Schwangerschaft gegen

Eltern und Lehrer ein. Mutterschaft als Protest gegen die

Verhaltensregeln der Leistungsgesellschaft – der Debütfilm

basiert auf einer wahren Begebenheit in der französischen

Kleinstadt Lorient. Ohne zu beschönigen, feiert „17 Mädchen“ die verschwenderische

Energie dieser Mädchenpower. taz

alle Filme, alle Termine, Infos und Vorbestellungen:

www.cine-k.de

| Nr. 20 | Oktober ‘12 17

Cine k


Veranstalter

18 | Nr. 20 | Oktober ‘12

BEGU-PROGRAMM

OKTOBER/NOVEMBER 2012

BEGU-lemwerder · Edenbütteler Str. 5 · 27809 Lemwerder · Tel.: 0421 688 610 · www.begu-lemwerder.de

Sa, 20.10., 20:00 Uhr

Fatih Cevikkollu

„Fatih unser“

Kabarett

Viele kennen Fatih Cevikkollu

aus dem Fernsehen,

sei es aus den KabarettsendungenMitternachtspitzen,

Ottis Schlachthof,

Neues aus der Anstalt

oder aus den Talkshows

NDR Talkshow, Johannes B. Kerner und TV Total.

Heute steht er zum ersten Mal mit seinem Programm

„FATIH unser“ auf unserer Bühne.

Eintritt: 16,00 Euro (erm. 14,00 Euro)

www.fatihcevikkollu.de

Foto: Birgit Rabbels Foto: LVdM-Landesverband

53°8'N 8°13'0

Vorschau: 14.11. Signe Madsen · 17.11. Frank Lüdecke

Kartenvorverkauf und weitere Infos unter www.begu-lemwerder.de

�������������������������������

Sa, 10.11., 20:00 Uhr

Thomas Reis

„Reisparteitag“

Kabarett

Unverstellt subjektiv, vorausschauend

voreingenommen

und erfreulich aktuelle seziert

Thomas Reis in seinem

neuen Kabarettprogramm

„Reisparteitag“ den Zustand unseres Landes und

was die Regierenden mit ihm so alles anstellen. Wie

ein Trüffelschwein spürt er die Absurditäten auf,

bricht mit überkommenden Wertvorstellungen und

korrigiert lieb gewonnene Klischées.

Eintritt: 18,00 Euro (erm. 16,00 Euro)

www.thomasreis.de

��������������������������������������������������������������������������������������

Musikschule der Stadt Oldenburg

Wilhelmstraße 18 ∙ 26121 Oldenburg ∙ Telefon 0441 235-2735

E-Mail: musikschule@stadt-oldenburg.de

www.oldenburg.de/musikschule

WWW.OLDENBURG.DE

Mittwoch, 10. Oktober, 19.30 Uhr, Kulturzentrum PFL, Eintritt frei

„Der kleine Klavierabend“

Samstag, 13. Oktober, 16 Uhr, Kulturzentrum PFL, Eintritt frei

„Kinder spielen für Kinder“

Montag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, Kulturzentrum PFL, Eintritt frei

„Am Abend vorgestellt“

Donnerstag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, Kulturzentrum PFL, Eintritt frei

„Flautissimo“ – Konzert der Blockflötenklassen

Freitag, 19. Oktober, 19,30 Uhr, Oldenburgisches Staatstheater

Eintritt 7 Euro/erm. 3,50 Euro, VVK Theaterkasse

„Patenschaftskonzert“

Gemeinsames Sinfoniekonzert mit dem Jugendorchester und dem

Oldenburgishen Staatsorchester. Werke von Bizet, Sarasate, Rimsky-Korsakow

und Dvorak, Leitung: Thomas Dorsch & Robin Davis


www.edith-russ-haus.de

katharinenstraße 23 · telefon: 235-3208

Hörner/ Antlfinger

Discrete Farms. Irgendwo muss das Fleisch doch herkommen

14. September bis 25. November

Das Edith-Russ-Haus präsentiert die Einzelausstellung Discrete Farms des Künstlerduos Hörner/

Antlfinger. Spannungsgeladene Themen wie die Gefahren der Atomenergie und Kritik

an Massentierhaltung verbinden sich zu einer engagierten Position aktueller Medienkunst.

Mit ihrer vielfältigen, humorvollen Installation factory≠farm setzen sich Hörner/ Antlfinger

auf künstlerische Weise mit den gigantischen Mastanlagen im Oldenburger Umland auseinander

und vermitteln dem Publikum dieses aktuelle, politische Thema mit unerwarteten, ironischen

und dennoch eindeutigen Arbeiten. Unser romantisierendes Bild des Bauernhofs

wird die Realität der automatisierten Fleischproduktionsindustrie gegenübergestellt.

…AUßERDEM WEITERE VERANSTALTUNGEN ZUM THEMA TIERRECHT…

„FLEISCHLOS I“

DOKUMENTARFILM-SCREENING THEMA: TIERSCHUTZ

Montag 22. Oktober 2012 19.oo Uhr

Mit freundlicher Unterstützung des „CAFE KLATSCH“ mit leckeren,

veganen Snacks gegen Spende

KATALOGPRÄSENTATION

„DISCRETE FARMS“ UND VORTRAG

Dienstag 23. Oktober 2012, 19.00 Uhr

Release-Veranstaltung zum Erscheinen des Katalogs zur Ausstellung

„Discrete Farms“ mit Vortrag von Andre Gamerschlag

(Soziologe und Tierrechts-Aktivist) zum Thema

„Intersektionelle Human-Animal-Studies“

FOLK-Initiative Oldenburg

����������������������������������������������������������������

�����������������������������

������������������������������������������������

����������������������������������

����������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������

��������� ������������� ������ ����� ���� ���� ���� ��������� ���� ����������� ���

���������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������

������������ ���� ��� ���� ����� ����� ����� ���� ���������������������� ���� �����

������ ���� ���������������� �������� ���������������� �������� ���� ��������

���������������������������������������������������������������������������

������������ ���� ��������� ������ ���� �������� ��������� ������ ��������

���������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������

| Nr. 20 | Oktober ‘12 19

Veranstalter


Cadillac

20 | Nr. 19 | September | Oktober `12


Jugendzentrum Leer

Friesenstr. 18 - 20, 26789 Leer Tel. 0491-9606750, Fax 0491-96067519

���������������������

��������������

����������������������

��������������������

��������������������

In Kooperation mit der Guitar

School Holger Lorenz präsentiert

das JuZ Leer einen Guitar Workshop

mit einem der umtriebigsten

und vielseitigsten Musiker, den die

Szene im Augenblick hergibt - dem Gitarristen der Band RAGE und

Solokünstler Victor Smolski. . Seinen bisher größten Erfolg verzeichnete

Victor Smolski durch den von ihm für das RAGE Album "Welcome

To The Other Side" komponierten Song "Straight To Hell", der u.a.

als Soundtrack für die erfolgreichste deutsche Filmproduktion "Der

Schuh des Manitu" diente. Mit RAGE, die beim renommierten Label

Nuclear Blast unter Vertrag stehen, war Victor Smolski auf mehreren

Welt-Tourneen unterwegs und hat auf allen Kontinenten dieser Erde

gespielt. Anmeldung unter: 04403-5088 oder don-lorenzo@t-online.de

���������������������������������������

�����������������������������������������������

������������������� ���������������

�������������

���������������

STURCH sind nicht nur eigen,

sondern absolut einzigartig,

wie die Hamburger

auch auf ihrem dritten

Album „Long Way From Nowhere“ unter Beweis stellen - eine Offenbarung,

wie auch eine Situations- und Wegbeschreibung gleichermaßen.

STURCH präsentiert sich als eine ganz neu formierte Einheit,

die den Lokalmatadorstatus längst weit hinter sich gelassen hat. Mit

dem 2009er Zweitwerk „The Green Album“ haben sich STURCH als

Support von Größen wie den Emil Bulls, Life Of Agony, Soil, Karnivool,

Boy Hits Car und anderen den Allerwertesten abgespielt - mehr

als 250 Shows, einmal quer durch die Republik und wieder zurück.

Sie sind echt, authentisch, unverfälscht.

�������������������������

�������������������������������

Vorschau:

�����������������������������

����

������������������

���������������������

�����������������

Handgemachte Bluesmusik mit

Kraft und Gefühl, dafür steht

die Midlife Bluesband (MBB)

seit nunmehr 13 Jahren und zwar mehr denn je: Die fünf Musiker

aus Leer/Ostfriesland werden nicht müde, ihr Repertoire

und ihre Performance zu erweitern und zu verbessern. Auch in

diesem Jahr werden sie wieder unterstützt von den Spitzenmusikern

Günther Köhnen-von Nuis (Trompete) und Stefan Große

(Posaune), die als MBBrass den Sound der Band verfeinern will.

Das Programm 2012 verspricht die besten Songs aus über 10

Jahren plus eine Menge neuer Stücke, von Eigenkreationen bis

hin zu Blues-Brothers-Klassikern. Pflichttermin also, wenn es

wieder heißt: Let’s Boogie Tonight!

�������������������������

�����������������������������������������������������

�����������������������������

�������������

����������������

���������������

�����������������

�����������������

��������������

Im Laufe des Abends werden

die Musiker zu Magiern voller Ideenreichtum und Spielfreude.

Ein gemeinsames Motiv, ein wortlos abgestimmter Rahmen genügt

um im wechselseitigen Spiel immer neue Klangbilder zu

entwerfen. Das Publikum ist längst Teil dieses Spiels. BluesCulture

musiziert nicht für, sondern mit den Zuhörern. Ihr Feedback

ist viel mehr als eine Anerkennung, es ist die Energie, die auf

der Bühne zu erregenden und gefühlvollen Melodien wird. Innovativ,

virtuos und immer bestechend authentisch.

�������������������������

�����������������������������

+++ 20.10.12 Mitmachmusical „Störtebekers Schatz und die Wolkenkuh“ +++ 16.11.12 Piet Klocke +++ 17.11.12 Musikalisches Hörspiel

„Kommander Börte, Mission 1“ +++ 23.11.12 Metalnacht, u.a. mit BATTUE und DEATHECTION +++ 07.12.12 TESTSIEGER +++ 08.12.12

SKI KING +++ 21.12.12 Fünf vor der Ehe-Weihnachtskonzert +++ 28.12.12 Impro-Silvester-Show mit WatIhrWollt +++

Tickets ordern per Tel.: 0491/9606750, Fax: 0491/96067519, per E- Mail: mehrspass@juz-leer.de

oder ganz bequem unter Kartenvorbestellung auf der JuZ – Homepage unter www.juz-leer.de.

| Nr. 20 | Oktober ‘12 21

Juz Leer


Kulturbüro

����������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������

53°8'N 8°13'0 WWW.OLDENBURG.DE

Mehr unter www. suedafrika-begegnungen.de

9. bis 27. Oktober 2012

Fotografie: Zanele Muholi

Faces and Phases

Kulturlounge „Seelig“ –

Schlosshöfe

Schlosspatz 2, Oldenburg

Mo – Do: 09:00 – 01:00;

Fr + Sa: 09:00 – 05:00 Uhr

Zanele Muholi, Aktivistin für

gleichgeschlechtliche Beziehungen

und die Stimme der

schwarzen lesbischen Südafrikanerinnen.

Mit 60 Schwarz-Weiß-

Johannesburg

Portraits, entstanden an Orten

and

wie Gauteng und Kapstadt

sowie den Townships von Alex-

Town

andra oder Soweto, will Zanele

Cape

Muholi Homosexualität sichtbar

machen und auch den Bi- und

Transsexuellen Südafrikas ein

Stevenson, of

Gesicht verleihen.

Sie gilt als eine der provokan-

Courtesy

testen Fotografinnen Südafrikas,

erhielt 2009 den Casa África

Muholi,

Award, war 2010 Teilnehmerin

der Bienal de São Paulo und der

Zanele

Documenta 2012 in Kassel. Foto:

Übermorgenstadt Oldenburg.

Gut für Entdecker.

22 | Nr. 20 | Oktober �12


Jazzclub Alluvium e.V. · www.jazzclub-alluvium.de

Tel. 0441 - 7 19 70 · Huntestr. 4a · 26135 Oldenburg

�������������������������������������������������������

������������������������

Die Jazzsession im ���������. Purer lebendiger Jazz im Spannungsfeld von

Arrangements, Standards und spontaner Improvisation. Die Jazzsession, die

der Jazzclub seit einigen Jahren mit der Jazzmusikerinitiative veranstaltet, ist

schon längst kein Geheimtipp mehr. Das Ambiente im

Wilhelm13 bietet eine tolle Konzertatmosphäre und es wird

auf hohem Niveau musiziert. Die Improvisationen, die

Klangvielfalt und der Swing des Jazz begeistern ein generationsübergreifendes

Publikum. Um 20:00 Uhr beginnt das erste Set.

�����������������������������������������������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������

���������������������������������

Axel und Lila erforschen die musikalische Welt, aus der ihr Großvater Albert

Ammons als einer der Großmeister hervorgegangen war, nämlich den klassischen

Blues und Boogie Woogie. Lila Ammons ist besonders von den Songs von

Bluesgrößen wie Sippie Wallace, Helen Humes oder Julia Lee angetan (alle

übrigens Zeitgenossen Alberts), oft subtile Meisterstücke voller Humor, aber auch

Melancholie, wie sie in der heutigen Blues-Szene praktisch nicht mehr zu hören

sind. Axel Zwingenberger legt das profunde musikalische Fundament für das

Gesang-Piano-Duo. Die beiden füllen vor allem die inzwischen sehr rar gewordene Kunst dieser Melodien- und Gesangstext-Welt

mit neuem Leben!

Axel mit Lila, der Enkelin von Albert Ammons: Blues- und Boogie Woogie-Piano und -Gesang in Reinkultur!


������������������������������������������

����������������������������������

Oldenburger Kunstverein

�������������������������������������������������������������������������

Thomas Zipp

England attacked by the Americas

31.08.2012 - 21.10.2012

Thomas Zipp hat das Gemälde „Guernica“ von Pablo Picasso in einem eigenen

monumentalen Werk neu bearbeitet. In seiner Version übermalt Thomas Zipp

die Figuren Picassos und beschreibt die Flächen mit anderen Botschaften. Die

Wahrheit des Guernica-Bildes gerät dabei in Bewegung — unsere Vorstellungen

von grundsätzlichen Wertsystemen wie Gut und Böse, Wahr oder Unwahr

werden neu verhandelt.

Treffpunkt Aktuelle Kunst

Finissage und öffentliche Führung mit Doris Dirks

am Sonntag, 21. Oktober 2012 um 16 Uhr

Oldenburger Kunstverein Damm 2a 26135 Oldenburg www.kunstverein-oldenburg.de

Öffnungszeiten: Di-Fr 14-17 Uhr, Sa u. So 11-17 Uhr

| Nr. 20 | Oktober ‘12 23

Veranstalter


Kulturetage

FR 12.10.

SA 13.10.

FR 19.10.

DO 25.10.

20:00 KONZERT

Puhdys –

Akustik Tour 2012

Ostdeutschlands Band Nr. 1 ist für Überraschungen

gut – und das waren in 40 Jahren so einige. Jetzt kommen

die Rocker nach Oldenburg – auf Akustik-Tour!

FR 12.10.|

PUHDYS

ab 21:00 PARTY

„Thirty Dancing“

Die schöne Ü 30-Party der Stadt –

Empfangssekt abholen! Tanzen!

Feiern!

20:00 MUSICAL

Stage Akademie

Oldenburg:

„A Broadway Night“

Über 100 SchülerInnen

präsentieren gemeinsam

���� ������ ������ ���poreichen,

vielseitigen

Musical-Mix in der Kulturetage!

Zu erstklassigem

Tanz und Gesang freuen

wir uns auf Auszüge

aus bekannten Broadwayinszenierungen.

20:00 KONZERT

Silje Nergaard:

Unclouded-Tour 2012

Silje Nergaard bewegt sich leichtfüßig

zwischen Jazz, Folk und

Rock. Aus jedem Genre holt sie

sich, was sie braucht, um ihre Melodien

zum Leben zu erwecken -

aber nicht zuletzt ist es ihre hohe

Professionalität und ihr Charme,

die ihre Konzerte zu einer Sensation

machen.

FR 19.10.|

STAGE AKADEMIE

13.11. Kettcar 18.11. Karibuni 23.11. Stoppok 24.11. Plattsounds 28.11. Karl Dall 30.11. Max Prosa

24 | Nr. 20 | Oktober `12

SA 27.10.

FR/SA 2./3.11.

MO 5.11.

DI 6.11.

20:00 KONZERT

Axel Prahl & Das Inselorchester:

„Blick aufs Mehr“

Prahl singt Prahl. Er singt Songs

aus der eigenen Feder, dem eigenen

Leben entsprungenes. Seine

Band ist ein kleines handverlesenes

Orchester von neun Musikern,

die in der deutschen Rock-,

Jazz - und Klassikszene einen

klangvollen Namen haben. Tipp:

Karten rechtzeitig sichern.

20:00

THEATER-COMEDY

„CAVEWOMAN“

Praktische Tipps zur Haltung

���� ������ ������ ����������tauglichen

Partners.

20:00 LESUNG

Uli Borowka & Alex Raack:

„Volle Pulle –

Mein Doppelleben als

Fußballer und Alkoholiker“

Der Bremer Nationalspieler

Uli Borowka war ein gefürchtetes

Abwehrbollwerk. Sein

����������������������������

und Alkoholiker konnte er

vor Fans und Öffentlichkeit

jahrelang verheimlichen.

www.kulturetage.de

Bahnhofstr. 11 · 26122 Oldenburg · Tel. 0441-92480-0 · info@kulturetage.de

DO 25.10.| SILJE

NEERGAARD

20:00 KONZERT

Kari Bremnes & Band

Sie verkörpert das Songwriting des modernen

Skandinaviens wie keine andere: In ihrer mittlerweile

drei Jahrzehnte andauernden Karriere brachte

die atemberaubende Kari Bremnes über ein Dutzend

Soloalben hervor.

DI 6.11.|

KARI BREMNES

SA 27.10.|

AXEL PRAHL

FR/SA 2./3.11.|

CAVEWOMAN

MO 5.11.|

ULI BOROWKA


DO 15.11.

FR 16.11.

SA 17.11.

SO 18.11.

20:00 KABARETT

„Frank Lüdecke:

„Die Kunst des Nehmens“

Frank Lüdecke gehört zu

jenen politischen Kabarettisten,

die den Spagat zwischen

intellektuellem Witz

und bester Unterhaltung

glänzend meistern kann“

(Internetkabarettpreis Zeck).

20:00 KONZERT

John Mayall: „Tough“

Wenn man vom Vater des

„weißen Blues“ spricht, so

kann es nur einen geben:

����������������������������

Größen wie Leadbelly, Albert

Ammons, Pinetop Smith und

Eddie Lang unterrichtete er

sich ab seinem 13. Lebensjahr

selbst und entwickelte

seinen unverwechselbaren

Stil.

20:00 KONZERT

Annamateur: „Screamshots

– Ein musikalisches

Overheadprojekt“

Ein Abend u. a. über die Poesie

der Ausgewogenheit, die

unfreiwillige Tristesse von

Gruppenbucheinträgen und

Projektionsflächentourismus.

Annamateur & Außensaiter

umschiffen die Ordnung und

gebären das Chaos.

19:00 KONZERT

Guitar Masters Tour –

feat. Andy McKee,

Preston Reed &

Antoine Dufour

Für Musikfans ist die

Guitar Masters-Tour eine

einmalige Gelegenheit,

große internationale

Gitarren-Kunst in Wohnzimmer-Athmosphäre

genießen zu können.

Karten Im Internet: www.kulturetage.de, Karten buchen und selbst ausdrucken

����������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������������

DO 15.11.|

FRANK LÜDECKE

FR 16.11.|

JOHN MAYALL

SA 17.11.|

ANNAMATEUR

SO 18.11.|

GUITAR MASTERS

3.12. Thorsten Havener 4.12. W. Kaminer

5.12. Joan Armatrading 6.12. Klaus Lage 20.12. Nils Landgren 22.12. Wise Guys

| Nr. 20 | Oktober `12 25

SA/SO 11./12. & So 19.10.

SA 13.10. & DO 18.10.

SO 14.10.

SA 20.10.

AB DO 1.11.

20:00 THEATER

„Alte Liebe“ – Eine

Ehekomödie

Der Bestseller jetzt endlich

als Theaterstück!

Liebevoll von Mark

Spitzauer dramatisiert,

erobert das Alt-68’er-

Ehepaar Lore und Harry

die Bühne des Theater k!

20:00 MUSIKALISCHE LESUNG

„Ladies Night: Mein fast perfekter Liebhaber“ –

Erotische Geschichten

„Sex ist eine komische Sache. Wer immer sich

�������������������������������������������������

Sophie Andresky, Deutschlands führende Kolumnistin

in Sachen Erotik.

11:15 LESUNG

Traum und Trauma: Südafrika –

der lange Weg zur Freiheit (Teil II)

„Die Apartheid ist die obszönste Form, die der

Kolonialismus hervorgebracht hat. Sie beraubte

die Mehrheit der Schwarzen, Farbigen und Inder

aller Rechte. Und nicht einmal die Toten sollten

sich vermischen, denn auch die Friedhöfe wurden

separiert.“ (Grill).

20:00 THEATER

MordsMix XXV: „Mix

goes Rock’n Roll“

Zum 25. Mal rockt das

MordsMix Ensemble die

Bühne, was liegt da näher,

als diesen Abend in

krachender Rockabilly-

Manier zu feiern! Mit dem

Ensemble des Theater k.

20:00 THEATER PREMIERE

„Nass ohne Boden“ – Eine Klima-Farce von

Mark Spitzauer

Die Klimakatastrophe

ist Wirklichkeit

geworden. Die norddeutsche

Küste ein

Opfer des Meeres. Die

Menschen sind verschwunden.

Alle?

SA/SO 11./12.10 & SO 19.10. |

„ALTE LIEBE“

SA 20.10. |

MORDSMIX XXV

AB DO. 1.11. |

„NASS OHNE BODEN“

Kulturetage


PFL

53°8‘N 8°13‘0

PFL Kultur Raum Oldenburg

10. – 23.10.2012

10.10.

10.30 Uhr

Johanniter Unfallhilfe

Abschlussveranstaltung

„PAALiativ“

14.00 Uhr

Johanniter Unfallhilfe

Symposium

„Schwerkranke im Fokus“

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 36 18 93 52

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 36 18 93 52

11.10.12

10.00 Uhr

Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V.

Workshop

„Neue Entwicklungen in der

kommunalen Radverkehrsplanung“

Referent: Dipl.-Ing. Dankmar Alrutz, Hannover

Eintritt frei

Tel.: 0511 - 35 77 26 85

20.00 Uhr

Buchhandlung Thye

Vortrag

„Auf der Suche nach dem verlorenen Geschmack“

Referenten: Martina Menth und Bernd ‚Moritz‘

Neuner-Duttenhofer

10,00 €

Tel.: 0441 - 3 61 36 00

vvk: Buchhandlung Thye

Schlossplatz 21-23

26122 Oldenburg

26 | Nr. 20 | Oktober ‘12

12.10.12

19.30 Uhr

Deutsch.-Indische Gesellschaft Oldenburg e.V.

Vortrag + Übung

„Mantra-Übungspraxis“

Referenten: Nepal Lodh, Stefan Isensee,

Susanne Hansen

10,00 €

Tel.: 04432 - 353

19.30 Uhr

Michael Seubert

Konzert

„Klassische Gitarrenmusik und Improvisationen“

Solist: Michael Seubert

12,00 € / erm.10,00 €

Tel.: 0157 - 87 81 16 60

19.30 Uhr

Integralis Seminare und Beratung GmbH

Vortrag

„Wie Beziehungen gelingen – und wann es Zeit ist

sich zu trennen“

Referent: Stephan W. Ludwig, Hamburg

15,00 €

Tel.: 040 - 7 12 53 18

Um Anmeldung wird gebeten

13.10.12

ab 09.30 Uhr

Oldenburgische AIDS-Hilfe

Kunstauktion

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 1 45 00

14.10.12

11.15 Uhr

Steinbergers Puppentheater

Kaspertheater

„Die verzauberten Waldtiere“

7,00 € / erm. 6,00 €

Tel.: 0178 - 1 40 52 10

oder 0152 - 02 52 35 51

15.10.12

19.30 Uhr

Nordest Zeitung & Sprecherhaus

Gesundheitsvortrag

„Dein Herz“

Referent:Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

49,90 €

Tel.: 02542 - 80 70 - 7 30


19.30 Uhr

Klaus Peter Albrecht

Diavortrag

„Kreta – Kultur und Wandern auf der Insel des

Zeus“

Referent: Klaus Peter Albrecht, Oldenburg

9,00 €

Tel.: 0441 - 50 85 17

16.10.12

19.30 Uhr

NWZ + Sprecherhaus

Vortrag

„Status und Durchsetzungsfähigkeit“

Referentin: Astrid Posner

69,90€

Tel.: 02542 - 8 07 07 30

17. – 19.10.12

09.00 Uhr

Carl-von-Ossietzky-Universität und Universität

Amsterdam

Symposium

„Identität nach dem Konflikt“

Verschiedene Referenten

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 7 98 - 26 69

18.10.12

19.30 Uhr Deutsch-Israelische Gesellschaft, AG

Oldenburg

Vortrag

„Kluft und Brücken. Einsichten in und Ansichten

über das deutsch-israelische Verhältnis“

Referent: Yoav Sapir, Berlin

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 5 70 77 53

PFL KULTURRAUM PETERSTRASSE 3 26121 OLDENBURG

WWW.OLDENBURG.DE

12.10. Konzert: Michael Seubert

20.00 Uhr

Nordwest Zeitung Oldenburg

Lesung aus der Reihe Begegnungen

Michael Jürgs liest aus seinem Buch

8,00 € / erm.6,00 €

Tel.: 0441 - 99 88 20 60

VVK:

bei allen NWZ-Geschäftsstellen

20. + 21.10.12

ab 10.30 Uhr

Ökumenisches Zentrum Oldenburg u.a.

17. Markt der Völker

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 2 48 95 24

23.10.12

20.00 Uhr

Kulturbüro Stadt Oldenburg

Vortrag

„Fragen, Sorgen und Perspektiven“

Referent: Dr. Khumalo-Segelken

Eintritt frei

Tel.: 0441 - 2 35 - 23 19

STADT OLDENBURG i.O.

| Nr. 20 | Oktober‘12 27

PFL


MUKMR

28 | Nr. 20 | Oktober ‘12


| Nr. 20 | Oktober ‘12 29

MUKMR


Veranstalter

oeins TV Tipp

Freitag, 12.10.12 21:00 Uhr

All that Jazz - All Stars

Konzertmitschnitte des Jazzclub Alluvium

30 | Nr. 20 | Oktober ‘12

Palais Rastede · Feldbreite 23 · 26180 Rastede · Telefon: 04402-81552 · www.palais-rastede.de

In dieser Ausgabe von “All that Jazz” gibt es TV-

Mitschnitte von den Konzert-Abenden

“WIndstärke 12” und “Swing Kitchen” im

Cadillac zu sehen. Mit dabei sind u.a die

MusikerInnen: Ken Norris, Jens Sörensen,

Paulo Pereira und Al-Yasha Anderson sowie

Almut Renken, Dennis Le Gree (Darsteller von

Starlight Express) und Paulinho dos Santos.

Viel Spass!

Sendeverantwortlich: Al-Yasha Anderson

oeins HF Tipp

Mittwoch, 17.10.12 19:00 Uhr

Anthologie

Die Ereignisse des 17. Oktobers

Freuen Sie sich auf eine bunte Sendung rund

um den 17. Oktober und deren Ereignisse im

Hinblick auf die deutsche Geschichte. Auch

geht es um die Geburtstags- und Todestage

bekannter und nenneswerter Künstler an diesem

Tag. Also, es warten verschiedene

Beiträge aus Film und Musical, Kabarett,

Klassik und Volkstümlichen auf Sie.

Einschalten nicht vergessen!

Sendeverantwortlich: Ralf Eismann

Sonderkanal 20 im Kabel UKW 106,5 im Kabel 92,75 Webradio

Bahnhofstraße 11

26122 Oldenburg

fon 0441 . 2 18 88 44

fax 0441 . 2 18 88 40

email: info@oeins.de

Aktuelle oeins Programmvorschau im Videotext und unter www.oeins.de


Between

the

Sheets

������������

UNI NACHT DER CLUBS

9 clubs für 3 euro!

Amadeus - Between the

Sheets - César - Charly’s -

Cubes - Loft - Metro - Polyester

- Umbaubar

Pünktlich zum Semesterbeginn

haben sich wieder die Fachschaften

der Uni Oldenburg und 9 Oldenburger

Clubs zusammengetan,

um die größte Uni-Party der Innenstadt

auf die Beine zu stellen.

Insbesondere die ErstSemester

sind eingeladen, dass Oldenburger

Clubleben an diesem Abend

zu entdecken. Ein unglaublich abwechslungsreichesPartyprogramm,

günstige Getränkepreise

und mit einem Ticket in alle beteiligten

Clubs gehen - besser geht

es nicht, oder?

Der Eintrittspreis kommt den Fachschaften

zugute!

CESAR

UMBAUBAR

Unterstützt von

Hier findest Du Deine Fachschaft:

Amadeus: FS Germanistik / FS Biologie

und FS Technik

Between the Sheets: FS Sport

Charlys: FS Chemie / FS Pädagogik

César: FS Informatik / FS Ökonomische

Bildung

Cubes: FS WiRe

Loft: FS Anglistik / FS Politik-Wirtschaft

Metro: FS Physik / FS Theologie und FS

Sachunterricht

Polyester: FS Sonderpädagogik / FS Kunst

Umbaubar: FS Sozialwissenschaften und

FS Geschichte


MoX und FzO und Unterwegs gehen mit Deinen Daten vertraulich um, und geben sie nicht an Dritte weiter!

Gewinn ein MoX-Hollandrad vom FzO oder

einen Ortlieb Back-Roller Classic von Unterwegs

Mehrfachnennungen möglich und manchmal nötig!

1) Welcher Fluß fließt durch Oldenburg?

❑ Hunte ❑ Doge ❑ Katze

2.) Was essen die Oldenburger am liebsten?

❑ Heiermann Menü ❑ Salat Wiebke ❑ Grünkohl mit Pinkel

3.) Die Hauptstadt unseres Bundeslandes ist

❑ Oldenburg ❑ Hannover ❑ Berlin

4.) In Oldenburg gibt es ein

❑ Dummes Haus ❑ Verbotenes Haus ❑ Schlaues Haus

6.) Die Oldenburger Fachhochschule heisst

❑ Oldenburg Hochschule ❑ Jade Hochschule ❑ Nordwest Hochschule

7.) Der Oldenburger Radio- und Fernsehsender heisst

❑ Radio Oldenburg ❑ Oeins ❑ Radio Jade

8.) Wenn erwachsene Menschen betrunken mit einem Bollerwagen durch die

Stadt ziehen, ist das ...

❑ Karneval ❑ Politische Demonstration ❑ Kohlfahrt

9.) Welcher Begriff ist in Oldenburg ein Straßenname?

❑ Ewigkeit ❑ Abraham ❑ Am Ende

10.) Was verbirgt sich hinter dem Kürzel PFL

❑ Fachbegriff aus der Informatik ❑ politische Partei ❑ Kulturhaus

11.) In Oldenburg gibt es

❑ Radwege ❑ Radstraßen ❑ Radbahnen

Mitmachen kannst Du auch auf diabolo-mox.de

Wer 9 der 11 Fragen richtig beantwortet hat, nimmt an der Verlosung von Fahrrad und Back-Roller teil!

Name:

Vorname:

Straße: Nr.:

PLZ: Ort:

Tel.:

E-Mail:

Einsenden an MoX, Wallstr.11

26122 Oldenburg

EInsendeschluss ist Freitag, der

31.10.2012

���������

�����

����������������

����������������

����������������

�������������������

������������


53°8‘N 8°13‘O WWW.OLDENBURG.DE

Büro: Peterstraße 3 | 26121 Oldenburg | Telefon (0441) 235-3014

literaturbuero@stadt-oldenburg.de | www.literaturbuero-oldenburg.de

Foto: Rainer Lind

Foto: Susanne Schleyer / autorenarchiv.de

Spielstätte: Wilhelm13

Wilhelmstraße 13 | www.wilhelm13.de

| Nr. 20 | Oktober ‘12 33

Literaturbüro


Veranstalter

������������������

��������������

��������������

������������

������������

������������

������������������

������������������

����������������

�����������������

����

�����������

��������

������

������������������

���������������������

��������������

��������������

���������������

���������������

�������������

������

Wie

komme

ich da

rein?

Ja, viele möchten da

rein - in den Kalender

auf unserer Internetseite

- und dürfen es

auch: Alle Veranstalter

und Kulturschaffenden

können sich bei uns

kostenlos registrieren

lassen und dann ihre

Termine ganz aktuell

eintragen. Im Menü

Blog gehts zum

Mitgliederbereich

mit allen Infos!

34 | Nr. 20 | Oktober ‘12

�������������������

������

�������������������������

������������������

��������������

�������������������

�������������������

������

�������

��������

���������

������

�������

�������������������

���������������������������

�����������������

������

�������

�������

���������

�������

�����

www.diabolo-mox.de

KAFFEE | KLUB | KULTUR

www.myspace.com/Polyester5000 | AM STADTMUSEUM 15 | 26121 OLDENBURG

�������������������

�������������

����

������

�������

���������

������

�������

������

����

�������

������

�����

���������������������

�������������������

��������������

���������������������

����������������

������

��������

����������

�����������������������

������������������

������������������������

������������

���������������

�����������

�����������

������������

�������

����������������

������������������

����������������

��������

������������������

����������������

�������������������������

��������������������������

��������������������������

�������������������������������

�����������������������

���������

��������������������������������

������������������������������

������ �����������

������ ���������������������������

���������


��������

���������������������������������

���������

�����������������������������������������

���������������������������������������������������

�������������������������������

���������������������������

��������������������������������

������������������������������

�����������������������������

�������������������������������

������������ ���� �����������

�������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������������

��������������������������

�����������

����������������������������

���������������

����������������������������������������

����������������������������������������

���������������������������������������������������

���������������������������������������������

���������������������������������������

������ ��� ���������� ���� ������������ ���

�������������������������������������

���� ������� ������� �������� ����� �����

���������������������������������������

�������������������������������������

���������������������������������������

����� ������ ���� ������ ���� ������ ����

����������������������������������������������������������������

��������� ���� ���������� �������� ������������� ���� ���

������ ��� ���� �������� ���� ����� ������������� ���� �����

����������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

����������������������������������

����������������������

���������

�������������������

�������������������������������������������������

������������������������������������

���������������������������������������

�������������������������������������

������������� ��������� ����� �������

������������������������������������

�������������������������������������

����� ����������� ������� ���� ������

��������������������������������������

������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������

���������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������

��������������������������������������������

���������

Oktoberfest Sa, 06.10.2012, 20.00 Uhr, Nordseehalle Emden

Fr, 19.10.2012, 20.00 Uhr, Münsterlandhalle Cloppenburg

Sa, 20.10.2012, 20.00 Uhr, Sparkassen-Arena Aurich

The Love Bülow Fr. 19.10.2012, 20.00 Uhr, - Stadthalle Aurich

Chippendales So, 04.11.2012, 19.00 Uhr, Pier 2 Bremen

wingenfelder: Mi, 07.11.2012, 20.00 Uhr, Stadthalle Aurich

Wingenfelder

Deep Purple Fr, 16.11.2012, 20.00 Uhr, Halle 7 in Bremen

Konny Reimann Fr, 23.11.2012, 20.00 Uhr, Theater an der Blinke in Leer

Dr. Eckart Fr. 14.12.2012., 20.00 Uhr,- Euregium Nordhorn

von Hirschhausen

Torfrock Sa, 15.12.2012, 20.00 Uhr, Sparkassen-Arena Aurich

Paul Panzer Sa, 08.12.2012, 20.00 Uhr, Emslandhallen Lingen

(Zusatzshows!) So, 13.01.2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Bremerhaven

Sa, 02.02.2013, 20.00 Uhr, Sparkassen-Arena Aurich

Do, 28.02.2013, 20.00 Uhr, Euregium Nordhorn

Sa, 02.03.2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Wilhelmshaven

Magic of the Dance So, 06.01.2013, 18.00 Uhr, Sparkassen-Arena Aurich

The Ten Tenors Sa, 26.01.2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Cloppenburg

Mother Africa – Mi, 30.01.2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Wilhelmshaven

Circus der Sinne Di, 12.02.2013, 20.00 Uhr, Emslandhallen Lingen

Herman van Veen Do. 07.02.2013, 20.00 Uhr, Nordseehalle Emden

Fr, 08.02.2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Wilhelmshaven

Sa, 09.02.2013, 20.00 Uhr, Kongresshalle Oldenburg

One Night of Queen Fr, 08.02.2013, 20.00 Uhr, Sparkassen-Arena Aurich

The Australian So, 14.04.2013, 20.00 Uhr, Nordseehalle Emden

Pink Floyd Show Fr, 26.04.2013, 20.00 Uhr, Stadthalle Bremerhaven

�����������������������������������������������������������

�����������������

�����������������������������������������������������������

����������������������������������������������������������

| Nr. 20 | Oktober ‘12 35

MAREMA


Pumpwerk

www.pumpwerk.de

Karten an allen Vorverkaufsstellen,

unter der Ticket-Hotline: 0 18 05-84 99 48


Mobilfunkpreise abweichend)

und auf Facebook.

Besuchen Sie uns auf

Facebook.

www.facebook.com/pumpwerk

26

20

26

27

01

Samstag, 13. Oktober, 20.00 Uhr

Malediva

„PyjamaParty“ - Boulevard-Kabarett

Samstag, 20. Oktober, 21.00 Uhr

Mob Rules

„Cannibal Nation“ - CD-Release-Concert

Freitag, 26. Oktober, 21.00 Uhr

Reinhold Beckmann

& Band

„...verrenkter Geist, verrenkte Glieder...“

Samstag, 27. Oktober, 20.00 Uhr

Wolfgang

Niedecken

Liest und singt „Für ´ne Moment“

Donnerstag, 01. November, 20.00 Uhr

Roachford

„Addictive“ - Tour 2012

MUSIKHIGHLIGHTS 2012 - AUSWAHL:

HIGHLIGHTS

Malediva sind die Knurrhahn-Preisträger 2011

und zeigen zur Eröffnung des 18. Festivals der

Kleinkunst ihr neues Programm „PyjamaParty!“

Im Bett mit Malediva: Sie haben die Boulevard-

Kömodie wiederbelebt und mit mitreißenden

Songs und intelligenten Texten ausgestattet. An

Schlaf ist bei dieser Show nicht zu denken!

Mit einem großen Konzert feiert die Wilhelmshavener

Rockband Mob Rules an diesem

Abend die Veröffentlichung ihres siebten

Studioalbums „Cannibal Nation“, das am Tag

vorher weltweit veröffentlicht wird. Ihren

international guten Ruf verteidigen sie stolz mit

einem melodisch dynamischen Sound und

feiern dies gebührend mit ihren Fans.

Der TV-Moderator und Journalist Reinhold

Beckmann mit einem musikalischem

Programm über den verrückten Charme der

kleinen Dinge. Über die Macken und Merkwürdigkeiten

von uns Zeitgenossen. Nach seinem

gefeierten Auftritt im letzten Jahr kommt Herr

Beckmann noch einmal zurück und gibt einen

Nachschlag seines wundervollen Programms.

Wolfgang Niedecken bringt in seinem

Liedern den Kölner Dialekt zum Funkeln und

verbindet politische Wachsamkeit mit humanitärem

Engagement. Er sichert Spuren und ist

ein Chronist des Zeitgeschehens. Zu seinem

60. Geburtstag legt er seine Autobiographie

vor. Er, der bildende Künstler, BAP-Sänger

und Songschreiber.

Die derzeitige Stimme von MIKE & THE MECHA-

NICS, Kooperationspartner von MOUSSE T und

in den 90er Jahren erfolgreichster UK-Musiker

Roachford kommt mit seinem Solo-Projekt

wieder nach Deutschland, spielt nach vielen

ausverkauften Terminen etliche Zusatzshows und

begeistert durch seine einzigartige Stimme und

dem überaus melodiösen Sound seiner Songs.

FESTIVAL DER KLEINKUNST 2012 - Highlights:

13.11. MOVITS! 24.11. Jan Plewka 08.12. Ignis Fatuu 09.11. Thomas Reis 18.11. Beikircher

36 | Nr. 20 | Oktober ‘12

����������������������

������������������ ���������������������� ������������������

29.11. Ringsgwandl


theater wrede +

ko.produkt

Premiere 11.10., 20h00

Meine tolle Scheidung

von Geraldine Aron

Ehe ade, Scheidung tut weh.

Angela Kennedy Lipsky, eine Frau

mittleren Alters erfährt, dass ihr

Ehemann Max sie wegen eines

deutlich jüngeren Models verlassen

will. Nach der ersten Begeisterung

über die ungewollt gewonnene

Freiheit folgt sehr schnell

Ernüchterung. Blind Dates, nächtliche

Gespräche mit der Telefonseelsorge

und die Selbsthilfe aus

dem Sexshop sind kein Ersatz für

das Leben zu zweit. Erst an einem

Abenteuerwochenende findet sie

ihr Glück, wo weder sie noch der

Zuschauer es erwartet.

Exzentrisch, bissig, schonungslos

und extrem komisch.

Weitere Termine: Fr 19.10.,

Sa 20.10., Do 8.11., Sa 10.11.,

jeweils 20h00

auch als theater spezial

Do 13.12., Fr 14.12., Di 18.12.,

Mi 19.12., Do 20.12.,

jeweils 19h30

Premiere

Sching schang - hui

v

ein klingendes Spiel für alle ab 2 Jahren

Mit einem herrlichen Experimentiergeist geht es auf

eine Reise mit Hand und Fuß. Ein Tänzer und ein

Musiker begleiten die kleinen Theaterneulinge ins

Reich des Klangs und der Bewegung.

…..so verspielt kann Theater sein. NWZ

21.10., 16h00; 28.10., 11h00; 11.11., 16h00;

18.11., 16h00; 25.11., 11h00

Gastspiel Sa 03.11., 20h00

Quartett PLUS 1

Relax your mind

Michael Jackson für Streichquartett und Video-Vocals

„Smooth criminal“ wird zum indischen Raga und „Rock

with you“ verschmilzt mit einer barocken Arie. Erleben

Sie ungehörte und –gesehene Perspektiven auf die

Musik des größten Popstars aller Zeiten und Kammermusik,

die das Kämmerlein längst verlassen hat.

2+

Klävemannstraße 16 . 26122 Oldenburg . 0441.9572022

Karten: www.theaterwrede.de. 0441.9572022

| Nr. 20 | Oktober �12 37

theater wrede +


VMS

�������������� � � � � ��

��

� � � �

SIMSALAGRIMM

19.01.2013, 15 Uhr, Stadthalle, Cloppenburg

10.02.2013, 15 Uhr, Weser-Ems-Hallen,

Oldenburg

Das Cocomico Theater bringt in

enger Zusammenarbeit mit der

Sony Music (EUROPA) eine der

beliebtesten deutschen Kinderserien

als Märchen-Musical auf die

Bühne: „SimsalaGrimm“! Magische

Momente und spannende

Abenteuer mit den wagemutigen

Freunden Yoyo und Doc Croc.

MAGIC OF THE DANCE

MIT DEN WELTMEISTERN DES STEPPTANZES

04.01.2013, 20 Uhr, Weser-Ems-Hallen, Oldenburg

05.01.2013, 20 Uhr, Stadthalle, Cloppenburg

11.01.2013, 20 Uhr, Stadthalle, Bremerhaven

����������������������

��������������������������������������������������

������������������������

Die Tänzer von „Magic of the Dance“ steppen über Tisch und Stühle, springen, tanzen, dass

die Funken sprühen: „Magic of the Dance“ ist die derzeit wohl rasanteste und mitreißendste

Steppshow, die Irland zu bieten hat! „Magic of the Dance“ vereint die besten Stepptänzer

der Welt.

Karten im VMS-Ticket-Center in den Weser-Ems-Hallen 0441-8003 366,

TSC Eventim 0421-35 36 37, unter Nordwest-Ticket 0421-36 36 36

und an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

38 | Nr. 20 | Oktober ‘12

RÜDIGER HOFFMANN

„Aprikosenmarmelade“

02.03.2013, 20 Uhr, Weser-Ems-Hallen,

Oldenburg

Was haben eine Comedy-Tour und

eine waschechte Rock’n’Roll-Produktion

gemeinsam? Nichts. Und

genau deshalb mo�chte Ru�diger

Hoffmann auch etwas a�ndern. In

seinem neuen Programm hat er

na�mlich das Gefu�hl, dass zu wenig

Action in seinem Leben ist.

THE FANTASTIC SHADOWS - DIE WELT DER SCHATTEN

06.01.2013, 18 Uhr, Weser-Ems-Hallen, Oldenburg

Die Kunstform der Schatten-Akrobatik erobert Deutschland! „The Fantastic Shadows - Die Welt

der Schatten“ ist das neue Unterhaltungsphänomen, das Publikum darf sich auf etwas freuen,

das es in dieser Form auf deutschen Bühnen noch nicht gesehen hat. Das Helianthus Dance

Theater bietet eine fantastische Inszenierung von Tierfiguren und menschlichen Gestalten, welche

wie Fabelwesen miteinander verschmelzen. Spielende Schatten schaffen Traumwelten und

laden die Zuschauer zu einem fantastischen Spaziergang durch die Menschheitsgeschichte ein.

PRINZESSIN LILLIFEE

UND DIE VERWUNSCHENE INSEL

12.12.2012, 15 Uhr, Weser-Ems-Hallen, Oldenburg

Ebenso bezaubernd wie spannend ist das zweistündige Abenteuer auf einer tropischen Insel,

das ein spielfreudiges Ensemble mit live gesungenen Pop-Songs, temporeichen Choreographien,

in farbenfroher Kulisse und mit humorvollen Dialogszenen auf der Bühne erzählt.

Die phantasievolle Geschichte um die kleine Heldin ist meist als kindgerechte Nachmittagsvorstellung

zu sehen.

© Gestaltung + Satz: MoX


Bahnhofstraße 19 I 26122 Oldenburg I Tel: 0441-9555601 | www.theaterhof19.de

So. 14.10. 15 Uhr Konzert

Markus Rohde & Band:

Hin und weg, auf und davon

Ab in den Urlaub! Schon mitten in der Nacht geht es

los, weil Papa meint, dass dann die Straßen noch

nicht so voll sind. Hab ich alles eingepackt? Die Luftmatratze,

die Badeinsel, die Wanderschuhe, Schlitt

schuhe, Turnschuhe, Rollschuhe, Fußballschuhe?

Wo fahren wir hin? Nicht nur in den Urlaub machen

wir uns „auf und davon“ und sind dann „hin und

weg“. Auch wenn es heißt „Ich mach Musik“, sind wir

hin und weg. Ein großer Spaß für die ganze Familie!

Fr. 12.10. 20 Uhr Konzert

Reinhold Westerheide:

Canción y Danza & Around may-rimba

Gitarre (Atahualpa Yupanqui, Piazzolla, Baden Powell,

Leo Brouwer) und Percussion mal sakral, klassisch,

jazzig, afrikanisch, experimentell und minimalistischt.

Westerheide spielt auf Instrumenten aus allen Erdteilen,

wobei das Marimba, und somit das Melodische, immer

im Vordergrund steht. Als Mitglied des holländischen

„Circle Percussion“ Ensembles begleitete er u.a. das

„Nederlands Danstheater“, welches ihn durch ganz

Europa bis nach Indonesien und Japan führte, wo er

auch mit der Trommelgruppe „Kodo“ arbeitete und

konzertierte.

Fr. 18. & Sa. 19. 10. 20 Uhr

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleists Novelle stellt die großen Fragen

nach Recht und Gerechtigkeit, Schuld und Sühne,

Idealismus und Gewalt, Korruption und Machtmissbrauch.

Topaktuelle Themen, die bis heute nichts von

ihrer Brisanz eingebüßt haben und in einer packenden

Theaterfassung für drei Schauspieler auf die Bühne

gebracht wird.

„Spannend, temporeich, skurril, toll Songs, super Spiel - so

macht Kleist Spaß und wirkt nach! Glückwunsch, da ist etwas

Einzigartiges gelungen!“ (S. Oltmer)

| Nr. 20 | Oktober ‘12 39

theater hof/19


WILHELM13

40 | Nr. 20 | Oktober ‘12

WILHELM13 - Musik und Literaturhaus

12.10. - Swing S wing

Rafi´s Rafi´

sS Swing wing Club C Club

Combo

Rafi´

s Swing

Club

Combo

hat

sich

ganz

dem

klassischen

Jazz

verschrieben.

Na-

men

wie

Duke

Ellington,

Frank

Sinatra,

Fats

Waller,

, Jimmy

Smith

usw.

stehen

f ü r d i e g r o ß e Z Ze

e i t d e s J a z z mi t S w i n g ,

Blues,

Dixie,

Boogie

und

Nostalgie.

113.10.

3.

10.

- JJazz/Neue

azz/

/ Neue

MMusik

usik

CCarl

arl

LLudwig

udwig

g H

Hübschs übschs

„Drift“ „ Driftt


Drift

spielt

eine

Musik,

die

geräusch-

haft,

schroff,

, u n nperfekt,

komplex

und

magisch,

oft

rh y ythmisch

orientiert

ist.

Hübschs

Kompo

s sitionen

sind

die

Ober-

fläche,

auf

der

d i ieses

Quartett

sich

trei-

ben

lässt,

dahinj

ag agt,

improvisiert.

15.10. - Folk-Pop

Hussy Hicks

Kraftvoller

Solo

olk

15.10. - Folk-Pop

o g gesan

g und

d y ynami-

scher

Harmonie

ge gesang

über

zwei

funky

gespielte

inei

nan nander

verzahnte

akusti-

sche

Gitarren

s in ind

das

Markenzeichen

dieses

australisc

c hen

Duos,

bestehend

aus

Julz

Parker

und

Leesa

Gentz.

16.10. - Lit Literatur eratur

- Rainer

WWieczorek

ieczorek

-

„F „Freie reie

Hand“

Scharfsin

nig

und

mit

leisem

Witz

er-

zählt

Rainer

Wi

e eczorek

s neuer

Roman

von

zwei

Freun

d den,

die

in

der

Isolier-

station

eines

e ehemaligen

Kranken-

hauses

einen

Literatur-

und

Jazzclub

gründen.

era

Programm

12.10. - 28.10.

220.10.

0.

10.

- JJazz

azz

R. SSchulte/A.

chulte/AA

. Specht

QQuartett

uartett

Das

Quartett

um

Reinhard

Schulte

( b)

und

Ansgar

Specht

( git)

wird

eine

Melan-

ge

aus

bekannten

und

weniger

bekann-

ten

Bereichen

des

Jazz

präsentieren.

L i e b h a b e r d i e s e s G e n r e s w e r d e n s i c h e r

auf

ihre

Kosten

kommen.

221.10.,

1.

10.,

11 Uhr

-

LLiteraTour

iteraTour

Nord

JJens

ens

SSparschuh:

parschuh:

„ „Im Im

KKasten“

asten“

J.

Sparschuhs

Roman

„ Im

Kasten“

erzählt

äußerst

humorvoll

von

einem

obsessi-

ven

Charakter

und

einem

Phänomen

mit

hohem

Wiedererkennungseffekt:

der

Beschäftigung

mit

Strategien,

das

Leben

und

die

Dinge

effizient

zu

ordnen.

26.10. - Jazz

EElmar

lmar Braß-Piano solo

A n d i e s e m K o n z e r t ab e n d w i d m e t s ic h

der

aus

Hannover

stammende

Jazz-

Pianist

Elmar

Braß

zeitlosen

Standards

von

Cole

Porter

oder

Rodgers

und

Hart

sowie

Kompositionen

Duke

Ellingtons

oder

auch

Charlie

Parkers.

28.10. - Klezmer

Aufwind

Die

beste

deutsche

Klezmerband!

” Vor

über

20

Jahren

in Ost-Berlin

gegründet,

forschend

durch

Osteuropa

gereist,

auf

großen

internationalen

Bühnen

ebenso

zuhause,

wie

in

kleinen

Dorfkirchen.

Mit

dabei

die

aktuelle

CD

„ Modne

Welt“

.

18.10. - Jazzsession Demnächst im Wilhelm13:

ilhelm13:

Hier

kommen

alle

le Jazzbegeisterten

voll

auf

ihre

Kosten.

Wer

sich

einen

Über-

blick

über

die

n o orddeutsche

Jazzszene

verschaffen

m öch öchte,

selber

aktiv

sein

will

oder

einfac

h nur

gute

Musik

hören

möchte,

ist

hier

richtig.

Zu

Gast

ist

u.

a.

Sandra

Hempel.

1 . 11.

- Newcomer

Sessio

2.

11.

- Jazz

Art

Niedersac

c hsen:

„ Heimatklänge“

- Jazz

3.

11.

- quintessence

& fr

i iends

- a capella

6.

11.

- Angela

Steidele:

„ Geschichte

einer

Liebe“

- Literatur

9.

11.

- Axel

Zwingenber

g ger

& Lila

Ammons

- Boogie

Woogie

u.

Blues

11.

11.

, 11

Uhr

- LiteraTou

r N Nord/

Dea

Loher:

„ Bugatti

taucht

auf“

n

Wenn

nicht nich t anders angegeben, beginnen unsere unser unsere

Veranstaltungen Ver

anstaltungen um 20 Uhr - unser Haus ist ab 19 Uhr geöffnet

Wilhelm13

- Musik Musik- - und Lit Literaturhaus eraturhaus

OOldenburg,

ldenburg,

WWilhelmstr.

ilhelmstr . 13, 26121 O OOldenburg

ldenburg

(hinter

PFL)

E-Mail: info@wilhelm13.de.

AAlle

lle Inf Infos os zu unser unseren en VVeranstaltungen,

eranstaltungen,

zur KKartenreservierung

artenreservier

ung und zum

VVorverkauf:

orverkauf:

wwww.wilhelm13.de

ww.wilhelm13.de


Vorschau

unikum Uni-Campus

kuss�komik und satire studentenwerk

www.theater-unikum.de

· OL · 04 41 / 7 98 - 26 58

�Trüffelschweine - Kabarett mit Martin Großmann

18. 10. 12 20 Uhr 10/13 € Bühne 1

Dieser Kabarettist ist eine echte Entdeckung: schlau, schauspielerisch ausgereift,

bitterböse und dabei höchst unterhaltsam. Sein neues Programm

beschäftigt sich mit Conny, der sich nicht mehr kaputt arbeiten, sondern

international mitmischen will und sein letztes Geld in Geschäfte steckt, bei

denen man von Kriegen und schlimmen Katastrophen profitiert. Man kann

ahnen, dass das alles unerfreulich endet. Vorher aber erfährt man eine spannende

Geschichte die mit kräftigem Humor und feiner Komik gewürzt ist.

�Stresstest Deutschland - Kabarett mit Arnulf Rating

08. 11. 12 20 Uhr 15/18 € Bühne 1

Arnulf Rating reist gemeinsam mit Schwester Hedwig und Dr. Mabuse durch

Deutschland, um den aktuellen Stressfaktor zu ermitteln. So erfahren wir

Bemerkenswertes aus einem Land, in dem die Aufzucht von Schweinen

mehr abwirft, als die Aufzucht von Kindern. Einheit, Finanz- und Eurokrise

– die Deutschen haben viel geschafft. Schaffen sie sich jetzt ab? Rating ist

blitzgescheit, originell und schlagfertig. Er liefert eine andere Einschätzung

als die großen Ratingagenturen. Heraus kommt ein herrliches Stück Satire.

out� oldenburger uni theater

�Stefan Waghubinger - 24. 11.

�Mormon Freeman oder! Päng - eine Kurzstückkollage

26. 10., 30. 10., 03. 11., 06. 11., 11. 11., 16. 11. 20 Uhr 5/8 € Bühne 1

Vier Verrückte (zwei m, zwei w) bringen fünf Kurzgeschichten auf die Bühne,

inszenieren die Stücke gemeinsam und spielen alle darin mit. Es geht um

Mormonen und menschliche Schamgefühle, aber auch um wild gewordene

Bankangestellte, um zartbittersüß sündige Fressattacken, um zaghafte

Lügen und die dreisten Geister der Vergangenheit. Sogar zwei gefragten –

alternden, doch äußerst attraktiven – Hollywoodstars sagt man spontane

Gastauftritte in dieser Theaterveranstaltung nach.

�S/M - Ein Schauspiel

02., 07., 10., 14., 25., 27. und 30. 11. 12 20 Uhr 5/8 € Bühne 2

Unterwerfung, Erniedrigung, Schmerz, Sex … Sexismus (?). Das sind die Themen

eines geplanten Theaterstücks. Der Autor und Regisseur des vermeintlichen

Meisterwerks hat nur ein Problem: er braucht eine Frau, die bereit ist,

seine Vorstellung von Weiblichkeit auf die Bühne zu bringen. Nach einem

langen Tag erfolgloser Castings stolpert eine Fremde zur Tür herein. Sie

braucht Geld, er eine willige Darstellerin. Das Vorsprechen beginnt harmlos,

doch bald wird aus Geschäft Kunst und es kommt zum Rollentausch…

�“KUNST“ - ab 09. 11.

Karten gibt es

���������������������������������������������

�������������� unter: www.theater-unikum.de

����������������������������������

| Nr. 20 | Oktober ‘12 41

Unikum


Am 10.11.12 Cadillac

133 Grol Festival

133 Kilometer sind Groningen und

Oldenburg voneinander entfernt.

Beide Städte warten mit einer regen

Musik- und Kreativszene auf.

Daniel Tronnier nahm das Anfang

des Jahres zum Anlass, ein aufwendiges

Musikprojekt zu starten.

Er suchte jeweils 4 Bands und Musiker

aus ganz unterschiedlichen

Szenen der Partnerstädten. Herausgekommen

ist eine Zusammenstellung

mit Originalstücken der

Künstler und mehreren Remixen.

Die insegsamt 12 Stücke stehen

seit August zum kostenlosen Download

auf www.133grol.net bereit.

Kostenlos deshalb, weil die Musik

eine große Öffentlichkeit erreichen

soll.

Höhepunkt des Musikprojekts ist

nun das „133 GrOl Festival“ am

42 | Nr. 20 | Oktober `12

133 GrOl-Festival

Bands und Djs aus

Oldenburg & Groningen

10. November mit allen beteiligten

Musikern aus Oldenburg und Groningen

im Cadillac. Die musikalische

Bandbreite reicht dann von

Reggae und erdigem Folk über

Techno und House bis hin zu basslastigem

Dubstep. „Boomrush Bakkup“

aus Oldenburg zum Beispiel

sind eine als Reggae- und Dancehall-Band

ein Erlebnis, was nicht

zuletzt ihre Auftritte mit namhaften

Musikern in ganz Europa beweisen.

Und die DJ-Virtuosen „Pushin

Wood Soundsystem“ aus Groningen

mixen auf Schallplatte und CD

alles was sich zum tanzen anbietet

so virtuos miteinander, dass man

sie sogar nach Kuba einlud. „Nach

den Konzerten wird auf der Aftershow-Party

bis in die frühen Morgenstunden

gefeiert“, verspricht

Tronnier.

Sampler mit allen Bands kostenlos runterladen auf

www.133grol.net · www.facebook.com/133grol

rocken das Cadillac


DIABOLO &

präsentieren:

Aus der Reihe

Max Prosa & Band

„Die Phantasie wird siegen” - Tour 2012

Fr, 30. Nov 12, 20:00 h, Kulturetage, OL

Max Prosa ist zurück in der Zukunft!

Dylaneske Pose, Cohensche Intensität und unter

dem Wuschelhaar der Trotzkopf eines Rio

Reiser. Deutsche Texte, unverwechselbar, etwas

surreal. Ein junger Typ mit Gitarre auf der

Bühne. Kleine Geschichten mit großen Sätzen.

Und die tönt er in einer eigenen, starken Stimme.

Wichtig: Immer ein starker Auftritt!

Wo kommt dieser Typ her? Hier und da aus Berlin.

Den Kudamm runter und dann rechts ab. An

seine Mutter kann er sich gut erinnern, die Väter

wechselten. Als Knirps sollte er Konzertgitarre lernen,

tauschte sie früh gegen eine elektrische, eine

alte Telecaster, was sonst. Schloss sich Berliner

Untergrundbands an, nur um in einer Gang zu

sein, aber das Mikro hielt er fest in der Hand. Es

packte ihn die Einsamkeit aller Sänger, er wurde

zum Einzelgänger. Schule langweilte, er brachte

das schnell hinter sich, Abi mit 17. Sofort danach

ging er klassisch on the road, trampte nach England,

war blinder Passagier. In Liverpool versuch-

������������������

te er als Leichtmatrose anzuheuern, ein verdammter

Kutter brachte ihn nach Dublin. Das war die

Schule, nach der er sich immer sehnte: Abgebrannt

in einer lausigen Pension mit einem Blatt

und Stift und einer Flasche Whiskey auf dem Bett

hocken, hoffen, dass die Muse kommt. Und

abends in den Straßen von Dublin Tom Waits-

Songs singen. Heute ist Max Prosa Teil des freien

Künstlernetzwerks Zughafen, dem Management

z.B. auch von Clueso. Meist sind eine handvoll

gute Freunde dabei, wenn Max Prosa dann Musik

macht. Manchmal spielt jemand Hackbrett,

manchmal Glockenspiel. Natürlich E-Gitarre,

Schlagzeug, Klavier, was halt so da steht. Nenn es

Folk-Rock, nenn es New-Chanson.

Was zählt: Es ist Musik. Alles ist im Fluss, alles

verändert sich ständig. Max Prosa singt und erzählt

seine Geschichten voller Hingabe. Max Prosa

ist Singer-Songwriter. Er zieht das Publikum in

seinen Bann. Und nimmt es mit auf eine wohltuende

Seelenreise.

Kartenvorverkauf: www.kulturetage.de

���������

���

������

������������������

| Nr. 20 | Oktober `12 43

Max Prosa


Veranstaltungen

Mo. 22. Oktober 12, 21 h

Love.Might.Kill

LOVE.MIGHT.KILL wurde 2009 von

Michael Ehre (FIREWIND / ULI

JOHN ROTH / METALIUM-Schlagzeuger) gegründet. Die Idee

einer eigenen Band kam ihm auf Weltreise mit verschiedenen Bands.

Er schrieb in dieser Zeit unter anderem für METALIUM, die

japanische Metall-Sängerin SAEKO oder ZED YAGO-Gründerin

Jutta Weinhold. Das Debüt-Album "Brace for Impact" wurde gemeinsam

mit JAN MANENTI (als Co-Autor) , seinen langjährigen

Freunden CHRISTIAN STÖVER und STEFAN ELLERHORST

(bekannt aus der Metal-Band CROSSROADS), JOGI SWEERS und

dem ehemalilgen MOB RULES-Keyboarder SASCHA ONNEN aufgenommen.

Es entstanden 12 atemberaubende Melodic Metal Tracks

in der Tradition von z.B. RAINBOW, JUDAS PRIEST, DIO oder

BLACK SABBATH. Dieses Debüt-Album von LOVE.MIGHT.KILL

wird alle Melodic Metal Maniacs auf der ganzen Welt überzeugen.

Dienstags: „Party-Quiz“ • Mittwochs: „Tauschrausch“ • Donnerstags: „Kickern frei“

44 | Nr. 20 | Oktober `12

Fr. 19. &

Sa. 20.10.12,

21 h

Jailbreakers

Bon Scott vermachte

sein musikalisches Erbe an einen jungen

Haufen von Rock�n` Roll Enthusiasten; "The Jailbreakers"

aus Halle/Mitteldeutschland. Und wahrlich,

sie sind würdige Erben dieses Haudegens. Als würde

der gute, alte Bon aus seinen höllischen

Gemächern argwöhnisch über sein Erbe

wachen, hetzt Teufelssohn Harry in authentischer

Schuluniform über die Bühnenbretter,

während Jens mit whiskeyge-

tränkter Stimme die anrüchigen Botschaften

der australischen Rocklegende zum Besten

gibt.Micha, Zvenny und Jan runden das

Klang- und Bühnenbild dermaßen gekonnt

ab, dass in diesem Fall nach Urteil eines unlängst

zusammengerufenen weiblichen Expertenteams,

nur Gentechnologie im Spiele

sein kann! "The Jailbreakers" sind der lebende

Beweis für das Gelingen einer

menschlichen Klonung. Wer ihre 90-minütige

Show mit allen AC/DC- Hits der Bon

Scott- Ära erlebt hat, wird zweifelsohne

dieser Theorie zustimmen.


Mottenstraße 21 · 26122 Oldenburg

Tel: 0441 - 2 63 46 · www.amadeus-ol.de

Einlass: 19 Uhr // Beginn: 20 Uhr • VVK: 11, AK: 14

Montag, 22.10.2012 — 19:00 h US-Metal-Night

mit Spoken (USA), Inhale Exhale (USA), Righteous Vendetta (USA),

Sacrety (D) // Die US-Metal-Night im Amadeus Oldenburg. 3 Bands aus

Übersee, sowie eine deutsche Supportband werden den Laden richtig zum

wanken bringen.

Einlass: 19 Uhr // Beginn: 20 Uhr. Tickets: VVK: 12 // AK: 15

Do. 01.11.12 // Einlass: 19 Uhr // Beginn: 20 Uhr

LOS COLORADOS

Die ersten Europameister: LOS COLORADOS liefern mit “I Like To Move It“

den ZDF HIT zur EM 2012!

Vier Jungs aus dem ukrainischen Ort Ternopil kommen eines Tages auf die

Idee, weltweiten Hits das Gefühl ihrer Heimat zu geben. Der erste Song

von Ruslan, Rostyslav, Sergii und Oleksandr ist „Hot N Cold“ einer Amerikanerin

namens Katy Perry. Nachdem dieser mit Hilfe von Akkordeon und

Balalaika neu interpretiert wurde, fand er seinen Weg vom lokalen TV

Sender in die Weiten des Internet. Bei Youtube nannten sie sich LOS COLO-

RADOS, nach dem ukrainischen Kartoffelkäfer. Denn der ist wie sie und ihre

Hits: Nicht nützlich aber auch nicht tot zu kriegen.

Einlass: 19 Uhr // Beginn: 20 Uhr

Fr, 09.11.12 // Konzert: LAAS UNLTD.

Nach Platz 37 in den deutschen Album Charts mit "BLACKBOOK", zwei

Clubtourneen durch Deutschland („Mach Ma‘ Freestyle“, „Rap Your City“)

sowie einem Engagement als Teil der "Kool Savas und die Liga der außergewöhnlichen

MCs" Tour 2012, meldet sich LAAS UNLTD. im Herbst dieses

Jahres mit einem brandneuen Solo-Album und dazugehöriger Solo-Tour

zurück! "Im Herzen Kind" (VÖ im Herbst 2012) ist die natürliche Weiterentwicklung

vom backpackenden Freestyle-King zum facettenreichen HipHop

Künstler, der zu keinem Zeitpunkt seine Wurzeln vergisst und dennoch

bewusst neue Wege einschlägt.

Einlass: 19 Uhr // Beginn: 20 Uhr

Sa, 01.12.12 //Konzert: CÄTHE

Cäthe muss nichts, kann aber alles“ titelte die Welt Hamburg über ihr fulminantes

Konzert, das die Trägerin des Musikautorenpreises im Rahmen

ihrer letzten Tournee in der Hansestadt spielte. Die Kritiken überschlugen

sich vor Exzellenz: „eine absolute Ausnahmeerscheinung“ (Westfälische

Nachrichten) und „Wie Cäthe mit ihrer Band auftritt ist der Wahnsinn. Die

Lebendigkeit, die da von der Bühne heruntergeschleudert wird, trägt man

noch den ganzen nächsten Tag mit sich. “ sinniert Gisbert zu Knyphausen

im Kultur Spiegel über die Live-Performance der Hamburger Sängerin.

| Nr. 20 | Oktober ‘12 45

Amadeus


Weiterbildung

���������������������������

Mit einem Konsumentenkredit

die Karriereleiter erklimmen

Wenn das Geld für eine Weiterbildung fehlt, kann ein Ratenkredit helfen.

Foto: djd/CreditPlus Bank/fotolia.com/GinaSanders

(djd/pt). Weiterbildung ist heute das A und O jeder

Karriereplanung. Unabhängig von der Branche,

in der man arbeitet oder nach einer Fortbildung

gern arbeiten möchte, ist der Zuwachs an

Qualifikation das beste Mittel, um sein Einkommen

zu verbessern. Außerdem macht der Job den

k Beruflich weiterkommen

k Prüfungsvorbereitung auf die

IHK-Abschlussprüfung | Azubi-Campus

Infoabend: 18.10.2012 (12B 32600)

Beginn: 29.1.2013

k Systemische Familienberatung

Beginn: 29.10.2012 (12B 33385)

k Finanzbuchhalter (VHS)

Beginn: 30.10.2012 (12B 32500)

k Heilpraktiker für Physiotherapie

Nachschulung nach der

Heilpraktikergesetz-Erlaubnis

Beginn: 1.11.2012 (12B 33366)

k Neurolinguistisches Programmieren -

NLP-Practitioner

Beginn: 2.11.2012 (12B 33315)

Volkshochschule Oldenburg

Karlstraße 25 | 26123 Oldenburg

0441 92391-50 | info@vhs-ol.de

46 | Nr. 20 | Oktober `12

meisten mehr Spaß, wenn sie mehr Entscheidungen

treffen dürfen, eigenständiger arbeiten und

Projekte mit ihrem Know-how noch besser voranbringen

können. Doch für viele Menschen gibt es

in Sachen Weiterbildung eine große Hemmschwelle:

Hat man erst einmal die im herkömm-

Um beruflich voranzukommen, bietet die VHS diverse

Fort- und Weiterbildungen an. Und dies für unterschiedliche

Zielgruppen, wie folgende Auswahl zeigt.

Auszubildende können sich im Azubi-Campus auf die

IHK-Abschlussprüfung vorbereiten. Vorbereitet wird auf

die Abschlussprüfungen von Groß- und Außenhandelskaufleuten,

Bürokaufleuten, Kaufleuten für Bürokommunikation,

Verkäufer und Einzelhandelskaufleuten.

Menschen in beratenden Berufen insbesondere im sozialen

Sektor können ihr Know-How in im Bereich Systemische

Familienberatung erweitern. Im Fokus steht,

die systemische Handlungskompetenz in der Arbeit mit

Familien auszubauen. Das Einbringen und Reflektieren

persönlicher Erfahrungen bilden einen Schwerpunkt der

Fortbildung.

Überall dort, wo Menschen miteinander zu tun haben

- im Beruf, im Sport, in Coaching oder dem täglichen Leben

- kann NLP (= Neurolinguistisches Programmieren)

helfen, Kommunikationsprozesse über Verständnis, Verantwortung

und Akzeptanz zu verbessern. Diese Fortbildung

eignet sich somit u. a. für Berater oder Lehrende.

Sie möchten weitere Informationen zu diesen oder anderen

Angeboten? Dann freuen wir uns auf Ihren Kontakt.


��������������������

lichen Bildungssystem vorgesehenen Bildungsstufen

wie Schule, Ausbildung und Studium absolviert,

kann die eigene berufliche Entwicklung viel

Geld kosten.

Finanzierungsmodelle für Arbeitnehmer

Manchmal übernehmen die Arbeitgeber die Ausbildungskosten

und der Arbeitnehmer verpflichtet

sich, nach der erfolgreich beendeten Bildungsmaßnahme

noch eine bestimmte Zeit im Unternehmen

zu arbeiten. Beendet der Arbeitnehmer

das Arbeitsverhältnis vorher, muss er die Kosten

zumindest anteilig tragen. Allerdings gibt es dieses

Modell nicht in allen Unternehmen und für alle

Weiterbildungsziele. Und manche Arbeitnehmer

möchten die Kosten ganz bewusst selbst tragen,

um sich ihre Unabhängigkeit zu bewahren. "In

solchen Fällen haben wir den Arbeitnehmern

schon oft mit einem Ratenkredit zur Seite gestanden",

sagt Claudia Berninghaus, Filialleiterin der

auf Konsumentenkredite spezialisierten Credit-

Plus Bank.

Kredit mit Bedacht aufnehmen

Auch wenn es um Wissen und Know-how geht,

sollten Konsumenten beim Investieren der Kreditsumme

mit Bedacht vorgehen. Informationen

Kaufmännisches Kaufmännisches Kaufmännisches Bildungszentrum

Bildungszentrum

Bildungszentrum

Ob Ob Ob bberuflicher beruflicher fli h (Wi (Wieder-)Einstieg

(Wieder-)Einstieg

( d )Ei ) i g g oder oder d AAufstieg: Aufstieg: Aufstieg f i g:

Derzeit Derzeit DDerzeit i beste beste b beste Perspektiven Perspektiven PPerspektiven p k i für fü für Finanzbuchhalter!

FF

F Finanzbuchhalter

iinanzbuchhalter! b hh l !

zum Umgang mit Krediten gibt es unter www.creditplusblog

zu erfahren.de. Dort sind gerade junge

Leute mit ihren Fragen rund ums Geld gut aufgehoben.

Regelmäßig Regelmäßig Regelmäßig werden werden werden in in in Stellenanzeigen Stellenanzeigen Stellenanzeigen und und und Online-Jobbörsen

Online-Jobbörsen

Online-Jobbörsen

qualifizierte qualifizierte Finanzbuchhalter/innen gesucht. gesucht. Falls Falls Sie Sie

eine eine eine kaufmännische kaufmännische kaufmännische Ausbildung Ausbildung Ausbildung oder oder oder Berufserfahrung Berufserfahrung Berufserfahrung haben, haben, haben,

bieten bieten bieten wir wir wir Ihnen Ihnen Ihnen die die passende passende passende Qualifizierung Qualifizierung Qualifizierung im im Tagesbereich

Tagesbereich

Tagesbereich

(Voll- (Voll- (Voll- oder oder oder Teilzeit) Teilzeit) Teilzeit) an. an. an. Eine Eine Eine Kostenübernahme Kostenübernahme Kostenübernahme durch durch durch ArbeitsArbeitsArbeitsagentur, agentur, agentur, Jobcenter, Jobcenter, Jobcenter, BFD BFD BFD und und und Rentenversicherung Rentenversicherung Rentenversicherung ist ist ist möglich. möglich. möglich.

Selbstzahler/innen Selbstzahler/innen können können ggf. ggf. die die Bildungsprämie Bildungsprämie Bildungsprämie (bis (bis (bis 500 500 500 €) €) €) beanspruchen.

beanspruchen.

Finanzbuchhalter/innen

Finanzbuchhalter/innen

������������������

��������������������

Ihre Ihre Ihre Ansprechpartnerin Ansprechpartnerin Ansprechpartnerin Ursula Ursula Ursula Wiechmann Wiechmann Wiechmann berät berät berät Sie Sie Sie gern! gern! gern!

KBZ, KBZ, KBZ, Schulstr. Schulstr. Schulstr. 5, 5, 5, 26160 26160 26160 Bad Bad Bad Zwischenahn, Zwischenahn, Zwischenahn, Telefon Telefon Telefon 04403 04403 04403 / / / 6237718 6237718 6237718

������������������

| Nr. 20 | Oktober `12 47

Weiterbildung


Kleinanziegen

48 | Nr. 20 | Oktober ‘12

kleinanzeigen

Action/Kurse/Seminare

„Wundervolle Nanny“ bietet nun

auch Babymassage nach Leboyer

an Kleine Hände, kleine Füße, ein intensives

Kennenlernen zwischen Eltern

und Baby. Infos unter: 0441/18043381

oder 0176-61221787

Einmal Indien und zurück! Der

Wellnessurlaub ganz in Ihrer Nähe!

Traditionelle Ayurvedamassagen,

Wellnessarrangements und Yogaeinzelchoaching.

Informationen und Anmedlung

Surya Ayurveda und Yogapraxis

0441/99864499

www.ayurveda-surya.de

Lilo Harms MPU

Verkehrspsychologie · Führerscheinwerkstatt

Wiederherstellung der Fahreignung

� ������������ ��� ���

� ������ � ������� ����������

� ����������� � ���������������

� ������������� ��� �����

� Kostenloses Infogespräch

Lilo Harms · Dipl. Psychologin

������� ����� �������

����� ����� �������

www.führerscheinwerkstatt.de

Schulungen: OL · LER · CLP · BRA · WHV

Es gibt für (fast) alles eine Lösung!

Auflösung von Blockaden, Gewichtsreduktion,

Rauchfreiheit, Einzelsitzungen

in entspannter Atmosphäre mit erfahrenem

Hypnosecoach. KOSTEN-

LOSES ERSTGESPRÄCH:

0441 36107170

www.hypnosepraxis-ol.de

Fliegende Späne-Holzwerkstatt für

Frauen e. V. Klävemannstr. 11

(Hinterhof): Do. 10-16 Uhr. Unter

fachlicher Anleitung kann dort gearbeitet

werden. Vorkenntnisse sind nicht

erforderlich. Info + Anmeldung:

Tel. 36104511

Lösungen suchen...finden...leben!

Jeden 1. Sonntag im Monat von 14 bis

18 Uhr findet in meinem Praxisraum

ein offener Aufstellungsnachmittag

statt. Investition für Anliegen 70 EUR,

Stellvertreter 15 EUR, Anmeldung bei

Eva-M. Wunderlich, Heilpraktikerin

Psych. Tel. 0441-36193300.

MEDITATION im Buddhistischen

Zentrum Oldenburg, Lindenstr.

16, (Nähe Pferdemarkt) montags ab

20.30 Uhr (kurze Einführung für

Neue ab 20.00 Uhr vor der Meditation),

mittwochs und freitags ab 20.00

Uhr; Weitere Infos unter:

www.buddhismus-oldenburg.de &

Tel.: 0441 3792560

���������

unser

Herbst/Winter-

Kollektion

maanamana.

ma m man

a ana

m

f fair

I wear I style

anna bürger

donnerschweer str. 60

oldenburg I tel 93650440

Reiki-Behandlung und-Ausbildung

von erfahrener Reiki-Meisterin/-Lehrerin.

Tel.: 0441/2051055, oder e-mail

an info@reiki-oldenburg.de

reiki-yoga-ol.de Reiki in direkter Linie

nach Mikao Usui und Dr. med.

Hayashi. Infoabend 17.10.; I. Grad 17.

+ 18.11.; Meister-Grad (IIIa) 3. +

4.11. Günther Schönknecht, Reiki-,

Yoga- und Physiotherapeut,

Tel. 04481-936520,

info@reiki-yoga-ol.de.

Sie suchen eine regelmäßige, therapeutische

Gruppe? Ab dem 16.11.

können Sie ein halbes Jahr lang einmal

im Monat systemische Familienaufstellungen

in der Praxis für Kurzzeittherapie

bei Eva-Maria Wunderlich erleben.

Ihre Investition beträgt pro Abend 40,-

Euro. Anmeldungen unter

info@eva-wunderlich.net oder

0441-36193300

Sozialpädagogin bietet Englisch-

Unterricht für Erwachsene.

0441-7770737

Stressabbau und Entspannung erfahren,

Autogenes Training/Progressive

Muskelentspannung, es beginnen

regelmäßig neue Kurse,

Tel: 0441-7770737,

www.praxis-onnen-luebben.de

SWING/LINDY HOP der Tanz der

50er Jahre neu aufgelegt! Anfängerworkshop

am 24./25. November.

Info: 0441-9572807

Systemaufstellung und mehr - Integrativ-systemische

Aus- und Fortbildung

in Oldenburg. 2,5 jährig, berufsbegleitend

an Wochenenden. Kompakt,

fundiert, umfassend und achtsam: Systemaufstellungen,

Elemente aus NLP,

energet. Verfahren, Praxisgründung, Patientenführung.

Beginn März 2013,

Einführungs-WE 8.-10.2.2013, Infoabende

am 14.1. u. 25.1.13 um 18.30 in

Oldenburg, www.sio-institut.de,

Tel. 0441-9736194

✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

TANGO ARGENTINO Anfängerkurs

ab Sonntag, 4. Nov., 20 Uhr.

Anfängerwochenende am 17./18.11.

Info: 0441-9572807

Biete Wohnung

Kleinbüros bei Ol-Tweelbäke sehr

günstig zu vermieten, auch mit

Herbergszimmer kombinierbar für Firmen

und Monteure.

Info Handy: 01602714874

Provisionsfreie

Vermietung

www.gsg-oldenburg.de

Telefon 0441/9708-0

Suche Wohnung

2-3 ZKB in Oldenburg Innenstadtnähe

gesucht 2 Stundenten suchen

zum 01.12. oder 01.01. eine 2-3 ZKB

Wohnung in Oldenburg Innenstadt

oder Innenstadtnähe wie z.B. Donnerschwee,

Bürgerfelde, Pferdemarkt, Ofener

Str. usw.

Wir freuen uns über Rückmeldungen

und mögliche Besichtigungen.

0176-84586825

Beamtin mit ihren Katzen sucht

neues Zuhause zum 30.11.12

33-jährige Förderschullehrerin

wünscht sich für sich und ihre Vierbeiner

ein/e 2-3,5 Zimmer Haus/Wohnung

in ruhiger Lage in Oldenburg,

Oldenburger Stadtrand oder bis zu 10

km um zu.

Bitte melden unter 01734774373!

Proberaum in Oldenburg gesucht!

Mobil: 01601593926

Stau 35 - 37

26122 Oldenburg

Tel (0441) 2 61 33

Uhlhornsweg 99

26129 Oldenburg

Tel (0441) 7 78 17 22

email: Info@horizontreisen.de

homepage:www.horizontreisen.de

Jobs

ADN Schuldnerberatung e. V. ! Anerkannte,

gemeinnützige Stelle. Terminabsprache:

0441-5090687 Kostenloses

Beratungsgespräch


kleinanzeigen ✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

Wundervolle Nannys sind gefragt

...und zwar bei uns. „Wundervolle

Nanny“ ihre Agentur für Kinderbetreuung

wünscht sich herzliche Mitarbeiter/innen

mit pädagogischer Fortbildung

Infos unter:

www.wundervolle-Nanny.de

Tel:0441/18043381

Ankauf

Kaufe Bücher, CD`s, DVD`s, LP`s Flohmarktsachen

usw. auch größere Mengen

aus Haushaltsauflösungen.

Tel: 0160-92165580

• Reparatur aller Marken

• Super günstige Preise

• Top-Aktuelle Hardware

• An- und Verkauf

von PCs und Spielen

• Apple-Service

�����

��

���

�����

EDV-SERVICE & VERTRIEB

Schützenweg 13 · 26129 OL

Tel. 0441 - 361 806-0

www.intergate.de

Verkauf

BIO muss nicht teuer sein! ECO-

CION, Ihr Bio-Lieferservice aus Oldenburg.

Bio-Lebensmittel, Obst &

Gemüse, Einzelbestellung oder Abokiste.

0441-20946914 Jetzt mit Online-

Shop. www.ecocion.de

Handwerk

Massivholzdielen- und Parkett, Fertigparkett,

Laminat und Aufbereitung

(schleifen und ölen mit ökol. unbedl.

Ölen) vorhandener Holzfußböden

zu fairen Preisen vom Fachbetrieb.

Holzbau Reichert GmbH

Tel.: 0441-7780562 od. 0162-3490901

Musik

Sie singen gerne, wollen wissen, was

stimmlich in Ihnen steckt, etwas für

Ihre Gesundheit tun? Dann nehmen

Sie Gesangsunterricht u. genießen Sie

Ihr Singen zu Hause, im Chor od. nur

in der Stunde. Erleben Sie, wie gut sich

Singen anfühlt u. wie leicht es sich

verbessern lässt. Qualifizierte Gesangspädagogin

freut sich auf Sie!

0441-2176196

Großer Musik-Band-Proberaum

bei Ol-Tweelbäke frei und ab sofort

neu zu vermieten. Info Handy:

01602714874

M.L Ton & Licht

PA-Verleih · Demo-Aufnahmen

Mehrspurige Live-Mitschnitte

Michael Lewandowski

Mobil: 0172 4365662

ml-ton.de

Gesang-, Sprach-, Didgeridoo- &

Bodhrán-Kurse OL-Innenstadt Dobbenviertel,

Kulturetage OL & Familienzentrum

WHV. Unplugged & verstärkt.

Einzel & Gruppen.

www.OL-Music.de; OL-14024

Ihr Mann am Klavier?!?! - Für

Feiern, Feste u. Ihren Anlass! Von Bakkground

bis Stimmung! Tel: 0441-

9987069

Dudelsackkurse.de, OL-39013234

Dudelsack, Tin Whistle, Bombarde

Kostenlose Beratung & Probetraining

für Menschen mit Problemen

od. Freude am Thema Stimme & Sprechen.

0179/9726616

Schlagzeuger will’s nochmal wissen!

Sehr guter Amateur-Schlagzeuger

(51) sucht Oldie-, Bluesband oder ähnliches.

Spaß muss sein, aber auch gerne

10 - 20 Auftritte pro Jahr gegen Gage.

Tel.: 04401-8295163.

Computer

Computer- oder Mac-Probleme?

Wie helfen - privat und geschäftlich.

Hardwareverkauf!

P-D pride-design.de OL-9603945

Zweirad

Suche gebrauchtes Motorrad Suche

günstiges gebr. Motorrad, gerne auch

repa.-bedürftig oder ohne Tüv.

017649492011 oder 01774739163

Diverses

Atelierplatz für Malerei u. Bildhauerei

frei. Tel. 0172-4336437

BÜCHER SIND KEIN ALTPA-

PIER hole kostenlos deine „alten“

Bücher ab

oldenburgerbuch@arcor.de

SUCHE-BIETE-TAUSCHE Ob Sie

einen Schrank gegen einen DVD-Player

tauschen wollen, gebrauchte Schallplatten

suchen oder ein Kekshäuschen

verkaufen wollen - Geben Sie eine

Kleinanzeige auf.

kleinanzeigen@diabolo-mox.de

www.partyraum-oldenburg.de-

Feiern ohne Raummiete!

Tel. 0162-3007657

Grüße

Hey mein Greggi, ich wünsche dir

einen schönen Urlaub und für den

neuen Job ganz viel Erfolg! Ich steh dir

immer mit Rat und Tat zur Seite :)

In Liebe, dein Yanni Bunny :P

Kontakt

Christiane!! P-Town und Stadtfest.

Freitags haben wir uns getroffen. Bei

der letzte Inlinernacht 5-9 habe ich

Dich nur entfernt gesehen. Ich möchte

Dich (zierlich, blond, Mitte 30(?), in

Begleitung von eine Freundin) besser

kennenlernen. Bitte melde Dich.

rotorianer@yahoo.com

Single? Deine kostenlose Singlebörse

im Norden!

www.verliebt-im-norden.de - flirte

kostenlos mit Tausenden Singles aus

dem Norden.

| Nr. 20 | Oktober ‘12 49

Kleinanzeigen


Kleinanzeigen

50 | Nr. 20 | Oktober ‘12

kleinanzeigen

Ein Blick - ein Lächeln und doch

nicht getraut Sie/Ihn anzusprechen???

MoX kann Dir evtl. helfen,

Sie/Ihn wieder zu finden! Versuch

Dein Glück über MoX u. schicke einfach

eine Kleinanzeige mit dem Stichwort:

„2. Blick†an MoX Verlag,

Wallstr. 11, 26122 Oldenburg.

VERNACHLÄSSIGTER EHE-

MANN, Ende 40 180Gr., 85 Kg,

sucht Frau, die vielleicht auch das Problem

hat. Du solltest zw. 40 - 55 sein

u. schlank. Wäre schön, wenn wir mal

drüber redeen, aber auch über andere

Dinge. SMS 015775824735

Semesterbeginn? Auto defekt?

Oder sich nur mal etwas gönnen wollen?

Großzügiger Er unterstützt Sie

von 18 - 40 Jahre egal ob dünn oder

dick! 0160-92308434

Lust & Laster

Alleinerz. Mann 43J., nett und gut

auss., sucht eine jüngere Frau für erotische

Treffen, reden und kuscheln.

SMS bitte an 0152-22871962

Seriöser ER, sportlich, gut gebaut und

bestückt, rasiert, gepflegt, 48 J. 1,80m.

verwöhnt Sie. Biete und erwarte Diskretion

und Sauberkeit. Bin tabulos.

Tel.: 0171-9918713

Großzügiger Er sucht Sie zw. 18 u.

35 J. für gel. erot. Treffen

0160-92308434

47 J. Dominanter sucht kein

schlankes Model sondern Dich Ich

betrachte eine Dienerin/ Sub/ Sklavin

als außergewöhnliches Geschenk, das

mir gemacht wird. Dementsprechend

behandele ich sie nicht nur streng, sondern

auch behutsam. Ich biete ihr Sicherheit

und Klarheit.

Ich suche eine devote Dienerin, die

sich formen lassen will. Das Erziehungsziel

ist Deine Unterwerfung unter

meinen Willen und deine Hörigkeit.

Dafür wirst Du allerdings auch

manchmal Schmerzen ertragen müssen.

Ich bin 186cm groß,und wiege

102 kg Wenn Du Dich jetzt

traust,dann bitte mit Bild und E-Mail

Du solltest den inneren Wunsch verspühren,

Dich lenken und führen zu

lassen. Dann mache jetzt den ersten

Schritt in die Richtung Deines geheimen

Wunsches. Ich bin nicht brutal

oder durchgeknallt, sondern einfach

nur dein Gegenpart! Chiffre: 1231

Ganzkörper-Erotikmassage, Body

to Body u.v.m. Tel. 0152-54047576

✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

Ol: 2 attraktivee, sportl. + sehr gut

bestückte Männer (28 + 48J.) s.

sehr tollerante SIE (18 - 34J.) nicht

mollig, für Freundschaft. Tel.

015203640800

Unterwegs eben

eine Pizza bestellen?

���������������������������

������������������������������������

�������������������������������

����

��������������

������

���������������������������

�����������������

���������

����������������������

�����

����������

�����

��������������������������������������������

����������������������������

���������

�����

��������

�����

�������������������

�����������

���������

����������������������

���������������������

�������������������


Lust zum Fremdgehen? Er 49

geb., vorzeigbar, sucht Sie für gel.

Treffen. 016095734576

Er 48, schlank, gut gebaut, rasiert

verwöhnt und massiert die einzelne

Frau oder Paare. Auch gerne älter.

Tel.oder SMS. 01724379338.

M43, 187, 110kg, 3T-Bart, sucht

M/MM, 18-ca.50J. mit Bart & stark

behaart (dunkle Haare bevorzugt),

gern extreme Behaarung!

Bauch/Glatze kein Problem! Für regelmäßige

Treffen! Raum OL.

0152/51431370

Reife Lady gesucht Symp. Mann,

Mitte 40, gepflegt, gebildet, charmannt,

sucht reife Dame, gern ab 45

Jahren, sehr gern auch mollig bis vollschlank,

gepflegt, für lustvolle Stunden

zu zweit. Laß dich von mir verwöhnen

und geniesse ES! TG selbstverst.

möglich. Kontakt per Mail:

lass-dich-fallen@gmx.de

Verwöhne die gepflegte, rasierte

Dame, Frau ab 18J mit heissen Zungenspielen.

Bin 45J gesund gepflegt,

sportlich bin leider vergeben (Problem

???) diskretes Treffen.

SMS:015208993994

-Kleinanzeigen Coupon

Kleinanzeigen können auch im Internet aufgegeben

werden.

Name: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Straße: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PLZ/Ort: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Telefon: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Unterschrift: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Natursekt- und Wäscheliebhaber

sucht... leidenschaftlicher NS- und

Wäscheliebhaber sucht gepflegte und

diskrete Frau, gern auch reif und mollig,

die mir diese besondere Lust ermöglicht.

Gern auch gegen TG

Mail mir:ns-lover@vorsicht-scharf.de

Bitte ankreuzen: � gewerblich � privat � Chiffre (je Zeitung 2,70 €)

� � � diabolo-mox.de

� Kurse & Seminare

� An- & Verkauf

� Grüße

� Kontakt

kleinanzeigen ✆ 0441–21835-0

� kleinanzeigen@diabolo-mox.de | � www.diabolo-mox.de

� Lust & Laster

� Musik & Instrumente

� Suche Wohnung

� Biete Wohnung

Per Post an: DIABOLO und MOX, Wallstraße 11, 26122 Oldenburg

Per Telefon: 0441/218350, per Fax an: 0441 / 21835-20 oder per Internet unter: www.diabolo-mox.de

-Impressum

MoX-Journal

Wallstraße 11 | 26122 Oldenburg

Postfach 4960 | 26039 Oldenburg

Tel.: 0441/21835-0, Fax: 0441/21835-20

Bürozeiten: Mo.-Fr.: 10-13 Uhr, 14-18 Uhr

Verlag Schön & Reichert GbR

Wallstraße 11, 26122 Oldenburg

Redaktion: Rosy Reichert (V.i.S.d.P)

Redaktionelle Mitarbeit: H.E. Wegener

Nachtleben-Fotos: Kai Schesna

Anzeigenleiter: Rüdiger Schön

Anzeigenverbund: UMM Stadtillustrierten GmbH

Vertrieb: Eigenvertrieb

Druck: PerCom Vertriebsgesellschaft mbH

Redaktionsschluss: Mittwoch vor Erscheinen,

Donnerstags Kalender-, Anzeigen- und

Kleinanzeigenschluss.

Nachdruck: Nach Absprache mit der Redaktion, mit

Quellenangabe und zwei Belegexemplaren. Urheberrecht

für Fotos, Texte, Zeichnungen und Anzeigenentwürfen

sowie die gesamte Gestaltung sind beim Verlag.

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt

eingesandte Beiträge kann keine Haftung übernommen

werden.

Das nächste MoX erscheint am: 24.10.2012.

50 Zeichen kosten:

privat 0,80 € (mind. 4,00 €) | gewerbl. 3,40 € (mind. 17,00)

privat 0,55 € (mind.2,75 € ) | gewerbl. 2,40 €

diabolo-mox.de privat: kostenlos; gewerbl. 0,59 € (200 Z.)

Ich bezahle:

� bar � in Briefmarken � Bankeinzug

BLZ: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Konto-Nr.: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

� Kinder & Co.

� Reisen & Freizeit

� Handwerk

� Jobs

� Sport

� Autos

� Fahrräder

� Sonstiges

| Nr. 20 | Oktober ‘12 51

Kleinanzeigen


Kalender

kalender

vom 10.10. bis 23.10 2012

Mi. 10. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 Jan Garbarek Group; Kulturetage,

Halle

20:00 Avanti Infantilitanti; Exerzierhalle

Bremen

20:00 Switch On; Meisenfrei

Hamburg

20:00 Robert Cray; Markthalle

Groningen

20:30 Absynthe Minded & Sarah Ferri;

Vera

20:30 Konsonans Retro; De Oosterpoort

Aurich

20:00 Internationaler Joseph Joachim

Violinwettbewerb; Landschaftsforum

der Ostfriesischen Landschaft

Klassik

Bremen

20:00 2. Philharmonisches Kammerkonzert;

Glocke

Bühne

Oldenburg

20:00 Männer mit Krone (UA); Staatstheater,

Kl. Haus

Bremen

10:30 Geheim; Moks

19:30 “Macbeth” - William Shakespeare;

Concordia

Emden

20:00 Macbeth; Neues Theater

Wilhelmshaven

19:00 Tschick; Rheinstraße 91

20:00 Toll trieben es die alten Römer;

Stadttheater

20:00 Champagner to n Fröhstück; Theater

am Meer

Festivals

Bremen

20:30 19. queerfilm Festival Bremen;

Kommunalkino

Festivität

Friesoythe

20:00 Internationaler Joseph-Joachim-

Violinwettbewerb; Forum am Hansaplatz

Vortrag

Bremen

18:00 Rechter Stimmenfang am Stadion;

Lagerhaus Kioto

Film

Wildeshausen

20:00 Vortragsreihe “Geschichte im Rathaus”;

Treffpunkt: LiLikino, Huntestr.

11

52 | Nr. 20 | Oktober ‘12

-Tagestipp

Keiner spielt das Saxophon

so wie Jan

Garbarek. Sein Ton

ist zu seinem unverwechselbarenMarkenzeichengeworden

und dieser Ton

hat schon lange eine

ganz andere Tragweite

erreicht, als es

der Begriff Jazz eigentlich zulässt.

Mi, 10. Oktober | 20:00 Uhr | Jan Garbarek

Group | Kulturetage; Halle

Politik

Oldenburg

17:00 Sportausschuss; Altes Rathaus

19:30 CDU: Vorstandssitzung des Stadtbezirksverbandes

Oldenburg Süd-

Ost; Hotel Heinemann

20:00 Netzwerk Bildung; Geschäftsstelle

Bündnis 90 / Die Grünen

Party

Oldenburg

23:00 Uni-Nacht; Amadeus

Disco

Oldenburg

23:00 Nice to meet you; Loft

Bremen

22:00 Vodka Night; Stubu Dancehouse

23:00 Erstsemesterparty; Moments

Tanz

Bremen

20:00 In Arbeit; Schwankhalle

Treffen

Oldenburg

18:30 Je ne regrette rien - Theaterclub

für Erwachsene; Staatstheater,

Probenzentrum

18:30 Starke Filme für starke Frauen mit

kleinen Schwächen; Stadtteiltreff

Dietrichsfeld

Bremen

10:00 Bremer Frauenfrühstück; Bürgerhaus

Weserterrassen

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

16:30 Künstlerinnen in Paris; Prinzenpalais

Ausstellung

Oldenburg

Blechspielzeug und Papiertheater; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Früchte der Apartheid; St. Lamberti-Kirche

Oldenburg

Oldenburgische Landesgeschichte; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Galerie der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts;

Landesmuseum Kunst u.

Kultur

Ida Gerhardi in Paris; Prinzenpalais

Bernhard Winter – Ein Küntlerleben;

Stadtmuseum

Aquarium Oldenburg: Die Hunte; Landesmuseum

Natur u. Mensch

Austellung mit Renate Fäth und Susanne

Krause; VHS

Descrete Farms; Edith-Ruß-Haus

Bettina Schünemann- Endlos; Kunstfoyer

Langenweg

Großbürgerliches Wohnen; Stadtmuseum

Oldenburger Stadtgeschichte; Stadtmuseum

Das Gedächtnis der Stadt - Fotografiegeschichte

in Oldenburg; Stadtmuseum

Paul Wunderlich - Zwischen Provokation

und Poesie; Horst-Janssen-

Museum

Karte – Globus – Atlas. Über 400 Jahre

Norddeutschland auf Mercator-

Karten. Ausstellung zum 500. Geburtstag

von Gerhard Mercator

(1512 – 1594); Landesbibliothek

Kyung Chun: Perfect Relay; Städtische

Galerie

Ausstellung aller (Home) Computer Klassiker;

Computermuseum

Aufklärung & Tradition: Justus Möser

(1720-1794) - Politiker und Publizist;

Staatsarchiv

Fotos aus dem alten Elisabeth-Krankenhaus

- Anja Wockenfuß; VHS

Malerei, Grafik, Fotografie und Skulpturen;

Artothek

Thomas Zipp: England attacked by the

Americas; Oldenburger Kunstverein

Ballrausch und Farbenpracht: Ida Gerhardi

in Paris; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Anton Corbijn: Private Session; Städtische

Galerie

Galerie Alte Meister; Augusteum

Vom Eise befreit... Geest: reiche Geschichte

auf kargem Land; Landesmuseum

Natur u. Mensch

Skulpturen von Werner Fruhner; Nordwest-Zeitung


kalender

Reinland Szepanski - Malerei; Oberlandesgericht

Kunst im Oberlandesgericht; BBK-Galerie

Hörner/ Antlfinger: factory ? farm; Stadtmuseum

EigenkARTig; BBK-Galerie

Zanele Muholi: “Faces and Phases”;

bau_werk Halle am Pferdemarkt

Fotografie: Zanele Muholi - Faces and

Phases; bau_werk Halle am Pferdemarkt

Ausstellung: Früchte der Apartheid; St.

Lamberti-Kirche Oldenburg

Bremen

Dauerausstellung: Ur- und Frühgeschichte;

Focke Museum

Stefan Hempen - Die Moorsoldaten;

Gerhard-Marcks-Haus

Dauerausstellung: Kindermuseum; Fokke

Museum

Dauerausstellung: Landleben; Focke

Museum

Veronika Schumacher “salvation on

cloud nine”; Atelierhaus Roter

Hahn

Ina Raschke “Ich kann mich nicht erinnern,

wie Natur aussieht”; Gerhard-Marcks-Haus

Ausstellung: Hannibalismus; Bürgerhaus

Weserterrassen

Dauerausstellung: Schaumagazin; Focke

Museum

Dauerausstellung: Der Seenotkreuzer

Paul Denker; Focke Museum

Dauerausstellung: Angewandte Kunst;

Focke Museum

Mirsad Herenda “Flüchtige Natur”; Gerhard-Marcks-Haus

Dauerausstellung: Neue Exponate (aktuell:

Walkiefer); Focke Museum

Dauerausstellung: Stadtgeschichte; Fokke

Museum

Elianna Renner / Bobe Mayses; Städtische

Galerie

Dauerausstellung: Wohnkultur; Focke

Museum

Privatbesitz Sammlungen Bremer Künstlerinnen

und Künstler; Städtische

Galerie

Worpsweder Lichtbilder: die Künstlerkolonie

in frühen Fotografien; Paula-

Modersohn-Becker-Museum

Veronika Schumacher “Salvation on

cloud nine”; Gerhard-Marcks-

Haus

Gunda Jastorff zeigt Acrylbilder Collagen;

Haus am Walde

Der Mensch in Zahlen; Universum

Hamburg

An ear alone is not a being - John Cage

zum 100. Geburtstag; Kunsthalle

Hannover

Stufen zur Kunst: Lothar Götz - crash;

Kunstverein

Hans Op de Beeck “visual fictions”;

Kunstverein

Bremerhaven

Der Theaterbesuch; Historisches Museum

Bremerhavener Kapitäne aus 80 Jahren

Hochseefischerei; Historisches

Museum

-Tagestipp

Ehe ade, Scheidung tut weh. Angela Kennedy

Lipsky, eine Frau mittleren Alters

und bis dato treusorgende Ehefrau und

Mutter, erfährt, dass ihr Ehemann Max

sie wegen eines deutlich jüngeren, mexikanischen

Models verlassen will. Nahezu

zeitgleich eröffnet ihr ihre halbwüchsige

Tochter, dass sie mit ihrer neuen Leidenschaft,

einem deutlich älteren Schlagzeuger,

zusammenziehen wird.

Do, 11. Oktober | 20:00 Uhr | Meine tolle Scheidung

| Theater Wrede +

Dangast

Entdeckungen; Franz Radziwill Haus

Delmenhorst

“WortReich” - Schriftfragmente in textilen

Bildern; Nordwestdeutsches

Museum f. IndustrieKultur

Emden

Künstlerkinder von Runge bis Richter,

von Dix bis Picasso; Kunsthalle

Neuland! Nolde, Gauguin und andere

Entdecker; Kunsthalle

Ganderkesee

Terre des hommes-Plakataustellung zum

Thema Kinderrechte; Jugendhof

Steinkimmen

Leer

Wandern zwischen Welten - Zeichnungen,

Aquarelle von Wolfgang Hofmann;

Stadtbibliothek

Neuenburg

Fotoausstellung „Baum-Kultur im Siedlungsgebiet“;

Vereenshuus

Wilhelmshaven

Inszenierte Malerei; Kunsthalle

Stuhr

Historische Kulturlandschaften - Spurensuche

im Landkreis Diepholz;

Rathaus

Do. 11. Oktober 2012

Musik

Bremen

20:00 Local Radio’s Rocking Safari; Meisenfrei

20:30 Zita Swoon Group; Schlachthof

Hamburg

20:00 Privat Line “Live 2012” support:

Deadbeat Mary; Markthalle

Groningen

20:00 Guus Meeuwis - Theatertour Armen

Open; De Oosterpoort

22:00 Popronde Groningen: Richie Dagger,

Nouveau Vélo & Birdt; Vera

Leer

21:00 Pangea; Jameson’s Pub

Klassik

Oldenburg

19:30 Klassisches Gitarrenkonzert mit

Michael Seubert; Kulturzentrum

PFL

| Nr. 20 | Oktober ‘12 53

Touristinformation // Ticketshop

Spannung.

Schlaue Fragen und schlaue

Antworten. Im Schlauen Haus

Oldenburg beantworten wir

ab dem 24. September alle

Fragen. Für schlaue Köpfe und

alle, die es genau wissen wollen.

Neue

Adresse.


kalender

kalender

Bühne

Oldenburg

19:30 Premiere: Salome - Musikdrama

von Richard Strauss; Staatstheater,

Gr. Haus

20:00 Meine tolle Scheidung; Theater

wrede +

20:00 Kabale und Liebe; Staatstheater,

Kl. Haus

20:00 Alte Liebe – Eine Ehekomödie; Kulturetage,

Theater k

Bremen

10:30 Geheim; Moks

16:00 Frederick - Eine fantastische Mäusegeschichte

Figurentheater;

Mensch, Puppe! im Theaterkontor

19:30 “Der Sturm” - William Shakespeare;

Concordia

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Mario Barth - “Männer sind

schuld, sagen die Frauen!”; ÖVB-

Arena

20:00 Heiße Zeiten - die Wechseljahre-

Revue; Theaterschiff Bremen (Gr.

Saal)

Lesung

20:00 Slam Bremen mit Annika Blanke;

Lagerhaus Kioto

Kinder

Oldenburg

15:00 Die Ritter kommen!; Schloss

-Tagestipp Ostdeutschlands

Rockband

Nummer 1 ist

immer für

Überraschungen

gut – und das

waren in 40 Jahren

so einige.

Und nun gibt es

für Herbst 2012 schon wieder Neuigkeiten:

Die nächste Akustik-Tour der Rocker

startet. Wer die Puhdys-Konzerte kennt,

weiß um ihre Gewaltigkeit. Hier gibt es

immer Rock ungeschminkt, grandiose

Gewitter voll geballter Energien, Stadionchöre,

die die Bühnen zittern lassen…

Fr, 12. Oktober | 20:00 Uhr | Puhdys | Kulturetage;

Halle

Vortrag

Oldenburg

13:30 “Kultosole - Böden aus Menschenhand”;

Campus Haarentor

Politik

Oldenburg

17:00 Ausschuss für Stadtgrün, Umwelt

und Klima; Gartenmeisterei Nord

am Großen Bürgerbusch

19:30 Öffentliche Mitgliederversammlung;

Parteibüro (Die Linke)

Party

Bremen

21:00 Karaoke; Römer

22:00 Couch Invites; Tower

Disco

Bremen

21:00 College Night; Stubu Dancehouse

21:00 Momentos Latinos; Moments

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

18:00 After Work Führungen „Highlights“;

Stadtmuseum

Show

Oldenburg

19:30 6. Komische Nacht Oldenburg;

Seelig, Café & Bar Celona, Erdinger

Keller, Loft, Cortés, Between

The Sheets, Charlys Musikkneipe,

Caldero, Havana, Tafelfreuden, Anna

Hunte, Patio

Fr. 12. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 Puhdys; Kulturetage, Halle


kalender

20:00 Reinhold Westerheide Cancion y

Danza & Around may-rimba; Theater

Hof/19

20:00 Rafi’s Swing Club Combo; Wilhelm13,

Musik- und Literaturhaus

20:00 Northern Metal Meeting; Cadillac

22:00 Lumidee; Furys

Bremen

20:00 Home Of The Lame; Tower

20:00 37. Wohltätigkeitskonzert des Bürgerparkvereins

mit den Bremer

Philharmonikern; Glocke

20:00 „Malediva“ mit neuem Programm

„PyjamaParty!“; Kesselhalle

20:00 Best of Klezmerfest: Konsonans

Retro; Bürgerhaus Weserterrassen

20:00 Pago Balke Die TierTorTour 2012;

Glocke

20:00 Laing; Lagerhaus Kioto

21:00 Tryxxter / Cold Karma Circus; Meisenfrei

Hamburg

20:00 Still In Search - Feingold - Roxtasy;

Markthalle

20:00 Livingston “Fire.To.Fire” Tour 2012

special guest: Jim Kroft; Markthalle

21:00 Fisher-Z; Fabrik

Hannover

20:00 Dragonforce; Capitol

Groningen

20:30 The Kik & The Spa-Ties; Vera

20:30 Roosbeef - De Grote Demo Show;

De Oosterpoort

Delmenhorst

21:00 Michael Hemmersbach; Kerem

Kulturkneipe

Emden

20:00 Maricel; Neues Theater

20:00 Hannes Bauer s Orchester Gnadenlos;

Alte Post / JUZ

Vechta

21:00 Secret World; Gulfhaus

Bühne

Oldenburg

19:30 Song of my life (UA); Staatstheater,

Gr. Haus

19:30 Der Kirschgarten nach Anton

Tschechow; Staatstheater, Offizierscasino,

Fliegerhorst

20:00 Alte Liebe – Eine Ehekomödie; Kulturetage,

Theater k

20:00 Premiere: Fall out Girl (UA), im Anschluss

öffentl. Premierenfeier;

Exerzierhalle

Bremen

10:30 Geheim; Moks

17:00 Heiße Zeiten - die Wechseljahre-

Revue; Theaterschiff Bremen (Gr.

Saal)

19:30 “Verlorene Liebesmüh” - William

Shakespeare; Concordia

20:00 Landeier; Packhaustheater

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Sickster (UA); Kleines Haus

20:00 Mario Barth - “Männer sind

schuld, sagen die Frauen!”; ÖVB-

Arena

-Tagestipp

Drift spielt eine

Musik, die geräuschhaft,

schroff,

unperfekt, komplex

und magisch, oft

rhythmisch orientiert

ist. Driften, also

kontrolliertes Abgleiten über dem

Untergrund musikalischer Strukturen, ist

Grundthema dieses Ensembles. Hübschs

Kompositionen sind die Oberfläche, auf

der dieses Quartet sich treiben lässt, dahinjagt,

improvisiert.

Sa, 13. Oktober | 20:00 Uhr | Drift – Ein

deutsch-französisches Klanglabor | Wilhelm13,

Musik- und Literaturhaus

20:00 Heiße Zeiten - die Wechseljahre-

Revue; Theaterschiff Bremen (Gr.

Saal)

Norden

20:00 Clavigo; Weiterbildungszentrum

Vechta

20:00 Hennes Bender: Erregt; Metropol-

Theater

Wardenburg

20:00 Polit. Kabarett - Die Kaktusblüte;

Gasthof Dahms

Wilhelmshaven

11:30 Tschick; Rheinstr. 91

20:00 Toll trieben es die alten Römer;

Stadttheater

Festivals

Bremen

20:30 19. queerfilm Festival Bremen;

Kommunalkino

Augustfehn

19:00 3. Ammerland Drum Festival; Ortskern,

bei drum4fun Schlagzeugschule

Party

Oldenburg

22:00 Mixery Music, Mixery Cocktails;

Cesár

22:00 E to the Lectro - 3 Years Anniversary;

Metro

23:00 Dubstep / Drumstep / Glitch Hop /

UK Bass; Amadeus

Bremen

22:00 Rock-Club; Römer

Cloppenburg

22:00 Chocolate Beatz vs. Housemeister;

Bel Air

Delmenhorst

22:00 Beck s Night; Retro

Leer

22:00 Gallimarkt Party die erste; Zollhaus

22:30 Singleparty; Roots Lounge & Club

Schortens

22:00 13 Jahre Nachtschicht; Nachtschicht

Wilhelmshaven

22:00 Black Classics; Funpark

Disco

Oldenburg

21:00 Ladies Night; Bagazzo

22:00 Ballers Night Special; Cubes

23:00 Ein pschychedelischer Maskenball;

Alhambra

23:00 Friday I’m in Love; Loft

Bremen

21:00 Partyspaß auf 5 Areas; Stubu Dancehouse

23:00 Abi Party; Moments

23:00 Wildy Thing; Modernes

23:00 Bacardi-Mojito-Nacht; La Viva

Aurich

19:00 Disco for everyone; JUZ

Ihrhove

20:00 Get Crazy; Limit

Leer

20:00 Ossi Party; Fetenscheune

Tange

20:00 Friday Alaaarm!; Disco Tange

Wildeshausen

22:00 Birthday Party XXL; Fun Factory

Treffen

Bremen

16:00 Leseclub; Brauhauskeller

Führung

Oldenburg

14:00 Sehenswert. Stadtspaziergang

durch Oldenburg; Schlossplatz

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Bremen

19:00 Führung mit Schauspiel - „Abenteurers

Weggefährten“ mit Bettina

| Nr. 20 | Oktober ‘12 55

kalender


kalender

kalender

Show

Bremen

20:00 John Doyle: »Die Welt ist eine

Bandscheibe«; Kito

Sa. 13. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

19:00 “G.F. Händel: Occasional-Oratorio”;

Ansgari-Kontorei

20:00 Carl Ludwig Hübschs ,,Drift”; Wilhelm13,

Musik- und Literaturhaus

20:00 Psyche & Goldkint; Cadillac

20:00 Kammersinfonie Oldenburg;

Schloss

Bremen

20:00 Das Pack; Lagerhaus Kioto

20:00 Abi Wallenstein & BluesCulture;

Kito

21:00 Checkin’ Up; Meisenfrei

Hamburg

20:00 De/Vision plus special guests;

Markthalle

22:00 Return Of The Living Dead; Markthalle

Hannover

19:30 Helene Fischer; TUI Arena

Groningen

20:00 Ryan Shaw; De Oosterpoort

23:00 Crusades & Long Way Down; Vera

23:30 Swingavond; Vera

Cloppenburg

22:00 R.I.O. live!; Bel Air

Osnabrück

19:00 Fischherz; Rosenhof

Schortens

20:30 Get Stoned - Die Rolling-Stones-

Show; Fair-Café

Klassik

Wilhelmshaven

18:00 KlaviermusikFestchen: Duoabend

mit Werken von Ravel und Strawinsky;

Musikhaus Villa Lug ins

Land

Bühne

Oldenburg

11:00 Uni am Markt - mit Charles Darwin

auf Kohltour; Exerzierhalle

18:00 Des Kaisers neue Kleider; Theater

Laboratorium

19:30 “Vorn ist Hinten” Kabarett – von

und mit Joachim Zawischa; Kulturzentrum

Ofenerdiek

19:30 Hamlet; Staatstheater, Gr. Haus

20:00 Fall out Girl (UA); Exerzierhalle

Bremen

14:00 „Larger than Life“; Brauhauskeller

15:00 Die Dumme Augustine Clownerie

& Schauspiel; Mensch, Puppe! im

Theaterkontor

17:00 Heiße Zeiten - die Wechseljahre-

Revue; Theaterschiff Bremen (Gr.

Saal)

17:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

19:30 Das Leben auf der Praça Roosevelt;

Theater am Goetheplatz

56 | Nr. 20 | Oktober ‘12

-Tagestipp

Ab in den

Urlaub!

Schon mitten

in der

Nacht geht

es los, weil

Papa meint,

dass dann die Straßen noch nicht so voll

sind. Hab ich alles eingepackt? Die Luftmatratze,

die Badeinsel, die Wanderschuhe,

Badeschuhe, Schlittschuhe, Turnschuhe,

Rollschuhe, Fußballschuhe? Mamas

Koffer geht kaum noch zu. Wo fahren wir

hin? Ans Meer, oder in die Berge? An den

Strand, oder in den Schnee?

So, 14. Oktober | 20:00 Uhr | Markus Rohde &

Band | Theater Hof/19

19:30 “Mario und der Zauberer” nach

Thomas Mann; Concordia

20:00 “Butzbacher & Brommelmeier“ mit

ihrem Programm „Mitten ins

Herz“; Kesselhalle

20:00 Hamlet; Kleines Haus

20:00 Heiße Zeiten - die Wechseljahre-

Revue; Theaterschiff Bremen (Gr.

Saal)

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Mario Barth - “Männer sind

schuld, sagen die Frauen!”; ÖVB-

Arena

20:00 Landeier; Packhaustheater

20:00 Smash-Cut-Freeze; Theaterlabor

Wilhelmshaven

20:00 Macbeth; Stadttheater

20:00 Champagner to n Fröhstück; Theater

am Meer

20:00 Malediva; Pumpwerk

Kinder

Bremen

10:00 Flohmarkt für Kinderkleidung,

Spiele, Spielzeug; Bürgerhaus Weserterrassen

11:30 Der Sternenhimmel live für Kinder;

Olbers-Planetarium

Festivals

Bremen

20:30 19. queerfilm Festival Bremen;

Kommunalkino

Augustfehn

19:00 3. Ammerland Drum Festival; Ortskern,

bei drum4fun Schlagzeugschule

Festivität

Oldenburg

19:00 30 Jahre Energierat; BBS-Haarentor

Sport

Oldenburg

20:00 EWE Baskets - WALTER Tigers Tübingen;

EWE Arena

Party

Oldenburg

21:00 Thirty Dancing; Kulturetage

Bremen

22:00 aufgedreht!; Tower

22:00 Substanz; Römer

23:00 Mirko Machine @ Boombox; Lila

Eule

Delmenhorst

19:00 Delmenhorster Rockspektakel; Kerem

Kulturkneipe

22:00 13 Minuten; Retro

Leer

21:00 After Gallimarkt Party; Karussell

22:00 Gallimarkt Party die zweite; Zollhaus

Schortens

22:00 Dörp Revival Party; Nachtschicht

Wilhelmshaven

22:00 1 Euro Party; Funpark

�������������

����������

Disco

Oldenburg

20:00 Funky Diva; Between The Sheets

21:00 Fischkopf Ü30 Singleparty; Bagazzo

22:00 Von House bis Chart, von Pop bis

Groove; Cesár

22:00 Welcome to the Club; Cubes

23:00 Mash Up Di Place meets Caribbean

Connection (Reggae/Dancehall);

Alhambra

23:00 Rock meets Pop; Amadeus

22:00 420 Minutes; Metro

23:00 Á La Carte; Loft

Bremen

20:00 Samstag Party total; Disco Tange

22:00 Club 40; Moments

23:00 Tanznacht; Modernes

23:00 Partysamstag; La Viva

23:23 Lagerhaus - Disco; Lagerhaus Kioto

Hamburg

22:00 GayFactory; Fabrik

Leer

20:00 Ossi Party; Fetenscheune

Sande

20:00 Feier Dich Reich; Twister Dance

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände


kalender

Führung

Oldenburg

11:00 Cäcilie lässt bitten - Historische

Kostumführung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

11:00 Sehenswert. Stadtspaziergang

durch Oldenburg; Schlossplatz

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Markt

Oldenburg

08:00 Flohmaxx; WEH, Freigelände

Bremen

10:00 Flohmarkt für Kinderkleidung,

Spiele, Spielzeug; Bürgerhaus Weserterrassen

So. 14. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

17:00 “G.F. Händel: Occasional-Oratorio”;

Ansgari-Kontorei

20:00 Markus Rohde & Band Hin und

weg, auf und davon; Theater

Hof/19

Bremen

19:00 Rialto Salon Quartett; Burg Blomendal

20:00 Glocke Spezial Madredeus - »Essência«-Tour

2012; Glocke

Hamburg

19:30 Taikoon plus guests Bando Sambado;

Markthalle

Osnabrück

17:00 Luca Hänni & Band (DSDS Gewinner

2012); Rosenhof

Schortens

14:30 Green Lavender - Marillion-Tribute;

fair-Café

14:30 Marillion-Tribute: Green Lavender;

Fair Café

Bühne

Oldenburg

12:00 Des Kaisers neue Kleider; Theater

Laboratorium

19:30 Salome - Musikdrama von Richard

Strauss; Staatstheater, Gr. Haus

20:00 Kabale und Liebe; Staatstheater,

Kl. Haus

Bremen

11:00 Wo die wilden Kerle wohnen; Theater

am Goetheplatz

14:00 „Larger than Life“; Brauhauskeller

15:00 Die Dumme Augustine Clownerie

& Schauspiel; Mensch, Puppe! im

Theaterkontor

16:00 Geheim; Moks

17:00 Wo die wilden Kerle wohnen; Theater

am Goetheplatz

18:30 Schieflage - Sonntagssoirée

Chanson & Schauspiel; Mensch,

Puppe! im Theaterkontor

20:00 „Butzbacher & Brommelmeier“ mit

„Warum nicht Mexiko!“; Kesselhalle

20:00 Smash-Cut-Freeze; Theaterlabor

20:00 Hamlet; Kleines Haus

- -Tagestipp Während der

Orientierungswoche

(Montag 15.

Oktober bis

Freitag 19.

Oktober 2012) erwartet hungrige StudienanfängerInnen

und erprobte Mensa-

Gäste täglich ein veganes Gericht – der

Discrete Farms-Teller. In Kooperation

zwischen dem Studentenwerk Oldenburg

und dem Edith-Russ-Haus für Medienkunst

wird Kunst und Mensa-Betrieb zusammengeführt.

Mo, 15. Oktober | 11:30 Uhr | Präsentation

der Kooperation mit dem Studentenwerk

Oldenburg � Edith-Ruß-Haus

Nordenham

20:00 Trude träumt von Afrika; Jahnhalle

Wilhelmshaven

15:30 Toll trieben es die alten Römer;

Stadttheater

20:00 Champagner to n Fröhstück; Theater

am Meer

Kinder

Oldenburg

16:00 Die kleine Zoogeschichte Ein tierisches

Stück von René Schack;

Spielraum

Bremen

11:00 Vom Zicklein, das bis 10 zählen

konnte; Kesselhalle

16:00 Kindertheater: Baldur will nach

Hause; Bürgerhaus Weserterrassen

16:00 Kindertheater: Baldur will nach

Hause; Bürgerhaus Weserterrassen

Cloppenburg

14:00 Mitmachaktionen für Kinder: Dorfschulreife;

Blechklempnerei; Museumsdorf

Festivals

Bremen

20:30 19. queerfilm Festival Bremen;

Kommunalkino

Sport

Oldenburg

16:30 VfL Oldenburg : TuS Metzingen;

EWE Arena

Disco

Bremen

22:00 Sun Club; Stubu Dancehouse

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

11:00 Sehenswert. Stadtspaziergang

durch Oldenburg; Schlossplatz

15:00 Führung durch das Augusteum in

der Galerie “Alte Meister“; Augusteum

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

15:00 Öffentliche Führung im Augusteum;

Landesmuseum Kunst u.

Kultur

Markt

Oldenburg

11:00 Sonntagsfloh; Famila Wechloy

Bremen

04:00 Flohmarkt; Hansa Carré

Wilhelmshaven

11:00 Flohmarkt Sportforum; Sportforum

Mo. 15. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 Folk-Pop Hussy Hicks; Wilhelm13,

Musik- und Literaturhaus

Hamburg

20:00 Marek Lieberberg Presents: Shinedown

- support : Exit Ten; Markthalle

21:00 Del Castillo; Fabrik

Groningen

20:00 Robert Cray Band - + support: The

Motives ft. Matt Taylor; De Oosterpoort

Bühne

Bremen

10:30 Geheim; Moks

11:00 Linie 1 - Das Kult-Musical; Waldau

Theater

Vechta

20:00 Warte, bis es dunkel ist; Metropol-

Theater

Walsrode

20:00 Clavigo; Stadthalle

Kinder

Leer

16:00 Hört zu – macht mit!; Stadtbibliothek

Vortrag

Oldenburg

11:30 Präsentation der Kooperation mit

dem Studentenwerk Oldenburg;

Edith-Ruß-Haus

Bremen

19:00 Internationales Kulturforum Theater

Bremen; Theater am Goetheplatz

| Nr. 20 | Oktober ‘12 57

kalender


kalender

kalender

Politik

Oldenburg

16:30 Ausschuss für Allgemeine Angelegenheiten;

Altes Rathaus

17:00 Verwaltungsausschuss; Altes Rathaus

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Markt

Oldenburg

15:00 Bücher-Tausch-Börse; Treffpunkt

Gemeinwesenarbeit

Radio

NDR Info

22:05 Play Jazz!;

NDR Kultur

23:00 Klassik á la carte;

Di. 16. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 Avanti Infantilitanti; Exerzierhalle

Bremen

20:00 5nachsechs - Afterwork Konzert;

Glocke

20:00 Max Herre “Hallo Welt! Tournee

2012”; Modernes

20:00 Panzerballett; Meisenfrei

Hamburg

18:30 Ektomorf | Steelgrave | Privilege of

Approval | Killing Age; Markthalle

Hannover

20:00 Fischer-Z; TUI Arena

Groningen

20:00 Pokey Lafarge & The South City

Three; De Oosterpoort

20:30 De Jueves A Domingo; Vera

Klassik

Emden

20:00 Turandot; Neues Theater

Bühne

Bremen

10:30 Geheim; Moks

11:00 Linie 1 - Das Kult-Musical; Waldau

Theater

Emden

20:00 Turandot; Neues Theater

Lesung

Oldenburg

20:00 Rainer Wieczorek: “Freie Hand”;

Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus

58 | Nr. 20 | Oktober ‘12

-Tagestipp Zentrales Werk

des Konzertes

ist das titelgebende

Prof.

Bad Trip des

jung verstorbenenitalienischen

Komponisten Fausto Romitelli. Zu

Lebzeiten noch als Geheimtipp gehandelt,

wird sein Werk heute von den namhaften

Ensembles für Neue Musik vielfach

gespielt. Das oh ton-ensemble präsentiert

außerdem ein zweites Werk Romitellis, das

zehn Jahre früher komponiert wurde.

Mi, 17. Oktober | 20:00 Uhr | Klangpol-Konzert

- oh-ton Ensemble | Staatstheater; Exerzierhalle

Vortrag

Oldenburg

11:30 Präsentation der Kooperation mit

dem Studentenwerk Oldenburg;

Edith-Ruß-Haus

Emden

19:00 Nachlassverwaltung mit Geschäftssinn;

Kunsthalle

Party

Oldenburg

22:00 Wiwi Welche Party; Cubes

Osnabrück

19:00 Johannes Strate (Sänger von Revolverheld);

Rosenhof

Tanz

Bremen

20:30 Offene Tanzgelegenheit; Lagerhaus

Kioto

21:00 Lagerhaus - tanzbar; Lagerhaus

Kioto

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

10:00 Des Grafen Plaisir - Kurs für Erwachsene;

Landesmuseum Kunst

u. Kultur

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Radio

NDR Info

22:05 Play Jazz!;

NDR Kultur

19:30 Musica;

Mi. 17. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 oh ton-ensemble spielt: Prof. Bad

Trip; Exerzierhalle

Bremen

20:00 John Watts & Fischer-Z; Aladin

20:00 Best of Klezmerfest: Klezgoyim;

Bürgerhaus Weserterrassen

20:00 Carolyn Wonderland; Meisenfrei

20:00 Konzert: B-Tight feat. Members of

Emil Bulls; Tower

20:30 Ed Kröger Quintett; Moments

Hannover

19:00 Maybebop - 10 Jahre gute Freunde;

Theater am Aegi

Groningen

20:30 World Sessions: Calima; De Oosterpoort

Osnabrück

19:00 Konzert: The Brew; Rosenhof

Bühne

Oldenburg

20:00 Männer mit Krone (UA); Staatstheater,

Kl. Haus

Bremen

10:30 Geheim; Moks

11:00 Linie 1 - Das Kult-Musical; Waldau

Theater

20:00 „Störkörper“ – Tanztheaterproduktion;

Kesselhalle

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Der Internationale Strafgerichtshof;

Kleines Haus

Wilhelmshaven

20:00 Clavigo; Rheinstraße 91

Lesung

Oldenburg

19:00 Olaf Thomsen (Berlin): ,,Weltgeschichte

des Reisens in Berichten

und Briefen”; Landesbibliothek

Leer

20:00 „Born: Toulouse“; Stadtbibliothek

Kinder

Oldenburg

10:00 Die kleine Zoogeschichte Ein tierisches

Stück von René Schack;

Spielraum

10:00 Kinder im Orchester: Beethoven;

Staatstheater, Orchesterprobensaal

im Probenzentrum

11:30 Kinder im Orchester: Beethoven;

Staatstheater, Orchesterprobensaal

im Probenzentrum

Bremen

16:00 Der Sternenhimmel live für Kinder;

Olbers-Planetarium

Vortrag

Oldenburg

11:30 Präsentation der Kooperation mit

dem Studentenwerk Oldenburg;

Edith-Ruß-Haus

12:30 Kunst und Kultur für Geist und

Gaumen; Landesmuseum Kunst u.

Kultur

16:00 Neural Correlates of Dynamic Music

Imagery; Campus Haarentor


kalender

Politik

Oldenburg

17:00 Jugendhilfeausschuss; OT Bloherfelde

19:30 Parteiöffentliche Kreisvorstandssitzung;

Parteibüro (Die Linke)

Party

Oldenburg

23:00 Uni-Nacht; Amadeus

�������������

�����������������

Disco

Oldenburg

20:00 Shoot the Sheriff; Between The

Sheets

21:00 Punkkneipe; Alhambra

Bremen

22:00 Vodka Night; Stubu Dancehouse

Tange

20:00 Happy Hour Take 2; Disco Tange

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Wildeshausen

19:30 “Unterwegs mit dem Nachtwächter”;

Treffpunkt: Marktplatz

Radio

NDR Info

22:05 Play Jazz!;

NDR Kultur

21:05 Neue Musik;

Do. 18. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 Jazzsession; Wilhelm13, Musikund

Literaturhaus

Bremen

20:00 Die Deutsche Kammerphilharmonie

Bremen; Glocke

20:00 Konzert: 4LYN; Lagerhaus Kioto

20:00 Slime; Kesselhalle

20:00 Autoscooter / Desona / Burn Your

Wooden Horse; Meisenfrei

20:00 Johannes Strate - “Die Zeichen

stehen auf Sturm - Tour 2012”; Modernes

-Tagestipp

Jeden dritten Donnerstag

im Monat

kommen alle Jazzbegeisterten

voll auf ihre

Kosten. Wer sich

einen Überblick über

die norddeutsche

Jazzszene verschaffen

möchte, selber aktiv sein will oder einfach

nur gute Musik hören möchte, ist hier

richtig. Die Session eröffnen Jörn Anders

– Trompete, Sandra Hempel - Gitarre,

Christian Müller – Bass, Ole Seimetz -

Schlagzeug. Danach heißt es „Bühne frei“

für alle, die mit einsteigen möchten.

Do, 18. Oktober | 20:00 Uhr | Jazzsession |

Wilhelm13; Musik- und Literaturhaus

20:00 Best of Klezmerfest. Das Blaue

Einhorn; Bürgerhaus Weserterrassen

20:00 Best of Klezmerfest. Das Blaue

Einhorn; Bürgerhaus Weserterrassen

Hamburg

20:00 B - Tight Playaz feat.: Members of

Emil Bulls, Blue Man Group, Beathoavenz

“Drinne 4 live Tour

2012”; Markthalle

21:00 Madredus; Fabrik

Groningen

20:00 Nada Surf & Ezra Furman; Vera

Klassik

Oldenburg

20:00 1. Schlosskonzert: Mollquartette;

Schloss

Bühne

Oldenburg

20:00 Kabale und Liebe; Staatstheater,

Kl. Haus

20:00 Michael Kohlhaas; Theater Hof/19

20:00 Kabarett: Martin Großmann- Trüffelschweine;

Unikum, Campus Uhlhornsweg

Bremen

10:30 Geheim; Moks

16:00 Die Dumme Augustine Clownerie

& Schauspiel; Mensch, Puppe! im

Theaterkontor

18:00 Genial; Moks

19:30 “Ein Sommernachtstraum” - William

Shakespeare; Concordia

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Sehnsucht; Theaterschiff Bremen

(Gr. Saal)

20:00 Der Internationale Strafgerichtshof;

Kleines Haus

Friesoythe

20:00 “Und ich dachte es sei Liebe - Geschichten

über Mann und Frau”;

Forum am Hansaplatz

Kinder

Oldenburg

15:30 Entdeckertour; Schloss

Vortrag

Oldenburg

11:30 Präsentation der Kooperation mit

dem Studentenwerk Oldenburg;

Edith-Ruß-Haus

Politik

17:00 Betriebsausschuss Eigenbetrieb

Gebäudewirtschaft und Hochbau;

Technisches Rathaus

17:00 Betriebsausschuss Abfallwirtschaftsbetrieb;

Altes Rathaus

Party

Bremen

21:00 Karaoke; Römer

Disco

Bremen

21:00 Momentos Latinos; Moments

21:00 College Night; Stubu Dancehouse

Treffen

Oldenburg

12:30 “IT-Sprechstunde für Gasthörende”;

Uni, Bibiliothek

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Diskussion

Bremen

19:00 „Abenteurer im 21. Jahrhundert.

Gibt es das noch?“ mit dem Weltreisenden

Achill Moser; Überseemuseum

Radio

NDR Info

22:05 Play Jazz!;

NDR Kultur

23:00 Welt der Musik;

Fr. 19. Oktober 2012

Musik

Osnabrück

19:00 Delain; Rosenhof

19:30 Leo Delest; Cadillac

19:30 Patenschaftskonzert mit dem Jugendorchester

Oldenbrug; Staatstheater,

Gr. Haus

19:30 Journeymen: “Clapton & Cream”;

Kulturzentrum Ofenerdiek

20:00 Stage Akademie Oldenburg: „A

Broadway Night“; Kulturetage,

Halle

21:00 Fat Hoschi; Alhambra

21:00 Jailbreakers - AC/DC Cover; Charly’s

Musikkneipe

| Nr. 20 | Oktober ‘12 59

kalender


kalender

kalender

Bremen

19:00 Tyler Ward; Modernes

20:00 Josef Hader; Kesselhalle

20:00 Best of Klezmerfest: Di Grine Kuzine;

Bürgerhaus Weserterrassen

20:00 Anna Nova “Emigration”;

Schwankhalle

20:00 Die Deutsche Kammerphilharmonie

Bremen; Glocke

21:00 Kickstadder; Meisenfrei

Hamburg

20:00 25 Jahre Frauenmusikzentrum mit

Anna Depenbusch, Trude träumt

von Afrika, bernadette La hengst,

Yun Zu & Friends; Fabrik

20:00 Terry Hoax “Serious Tour 2012” -

guests: Black As Chalk - Fibre;

Markthalle

Groningen

22:00 Case Mayfield & Sea & Air; Vera

Aurich

20:00 Death Metal - Night X; JUZ

Bremerhaven

20:00 Star-Club meets Beat-Club; Stadthalle

Delmenhorst

20:00 1. Norddeutsches Harfen- und Gitarrenorchester;Nordwestdeutsches

Museum f. IndustrieKultur

Emden

20:00 Dreadnut Inc. & Berlin Boom Orchestra;

Alte Post / JUZ

Wildeshausen

20:00 Jazz in Wildeshausen; Historischer

Rathaussaal

Bühne

Oldenburg

19:30 Der Kirschgarten nach Anton

Tschechow; Staatstheater, Offizierscasino,

Fliegerhorst

20:00 Robert & Clara Schumann; Theater

Laboratorium

20:00 Fall out Girl (UA); Exerzierhalle

20:00 Meine tolle Scheidung; Theater

wrede +

20:00 Michael Kohlhaas; Theater Hof/19

Bremen

18:00 Der sechste Sinn; Theaterlabor

19:30 “Hamlet” - William Shakespeare;

Concordia

20:00 Sickster (UA); Kleines Haus

20:00 Kabarett Martin Großmann: »Trüffelschweine«;

Kito

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Sehnsucht; Theaterschiff Bremen

(Gr. Saal)

20:00 Landeier; Packhaustheater

Cloppenburg

20:00 Baumann & Clausen - Im Himmel

ist der Teufel los; Stadthalle

Emden

20:00 2. Emder Comedy Nacht „Ostfriesland

lacht“; Neues Theater

Varel

20:00 Premiere der niederdeutschen

Aufführung: “Mit dien Oogen”; Tivoli

60 | Nr. 20 | Oktober ‘12

-Tagestipp

Überleben oder Sterben

im Krieg hängen

oft von einem Quäntchen

Glück ab - "Soldatenglück"

nennen es

diejenigen, die in ihren

Einsätzen immer

wieder ihr Leben riskieren.

Der Elitesoldat

Robert Sedlatzek-

Müller hatte dieses Qäntchen Glück, als er

wie durch ein Wunder eine Raketenexplosion

in Afghanistan überlebte. Doch

seitdem ist nichts mehr wie es einmal war.

Fr, 19. Oktober | 19:30 Uhr | Robert Sedlatzeck-Müller

“Soldatenglück - Mein Leben

nach dem Überleben” | Thalia Buchhandlung

Lesung

Oldenburg

19:30 Robert Sedlatzeck-Müller “Soldatenglück

- Mein Leben nach dem

Überleben”; Thalia

Bremen

19:30 Ozan Ceyhun - “Man wird nie

Deutscher”.; Lagerhaus Kioto

Festivität

Oldenburg

15:00 There is one Life mit TOP Afrika;

Cadillac

Bremen

16:00 Bremer Freimarkt; Bürgerweide

16:00 Eröffnung des kleinen Freimarkts;

Bürgerweide

18:00 Feierliche Eröffnung des Freimarkts;

Bürgerweide

21:45 Großes Höhenfeuerwerk - Freimarkt;

Bürgerweide

Vortrag

Oldenburg

11:30 Präsentation der Kooperation mit

dem Studentenwerk Oldenburg;

Edith-Ruß-Haus

Sport

1. Bundesliga

20:30 1899 Hoffenheim : SpVgg Greuther

Fürth;

Party

Oldenburg

22:00 Rhythm is a Dancer - DIE 90er Party;

Cesár

22:00 Club Inferno; Cubes

22:00 Mixery Music, Mixery Cocktails;

Cesár

23:00 Beatstreet feat. DJ Eskei83; Amadeus

Bremen

22:00 Unrated - Dropped by Exquisite Visite;

Tower

22:00 Rock-Club; Römer

Delmenhorst

22:00 School s Out Party; Retro

Anzeigen: 0441–21835-0

Fax: 0441–21835-20

http:// www.diabolo-mox.de

Leer

20:00 Special Halloween Nacht; Zollhaus

20:30 2 Jahre Roots; Roots Lounge &

Club

Schortens

22:00 Abiparty; Nachtschicht

Wilhelmshaven

22:00 Hip-Hop/Rap: Black Club; Funpark

�������������

��������

Disco

Oldenburg

20:00 Grand K.; Between The Sheets

21:00 Die lange Tanznacht; Bagazzo

22:00 All You Can Dance!; Cubes

22:00 Zockpalast; Metro

Bremen

21:00 Partyspaß auf 5 Areas; Stubu Dancehouse

23:00 Abi Party; Moments

23:00 Freaky Friday; Modernes

23:00 Bacardi-Mojito-Nacht; La Viva

Ihrhove

20:00 Indie Flute IV; Limit

Leer

20:00 School’s Out-Party; Fetenscheune

20:00 Rabenschwarze Halloween Nacht;

Zollhaus

Tange

20:00 Project X vs. Hangover; Disco Tange

Wildeshausen

22:00 Best of 17 Jahre Fun Factory; Fun

Factory

Sonstiges

Oldenburg

09:00 Selbsthilfeprojekt “Zeit fürs Herz”

informiert über Herzgesundheit;

HKK, Heiligengeisthöfe 8

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände


kalender

Führung

Oldenburg

14:00 Sehenswert. Stadtspaziergang

durch Oldenburg; Schlossplatz

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Radio

NDR Info

22:05 Jazz Special;

NDR Kultur

20:00 NDR Radiophilharmonie;

Sa. 20. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

20:00 The Quarrymen Beatles - Best of

John, Paul, George and Ringo; Die

Tränke

20:00 Reinhard Schulte / Ansgar Specht

Quartett - Jazz; Wilhelm13, Musikund

Literaturhaus

20:00 Niamh Ni Charra; Gasthaus “Müggenkrug”

20:30 Lauschgift live im Divas; Divas

Bremen

19:30 Axel Rudi Pell - Circle Of The Oath

Tour 2012; Aladin

20:00 Best of Klezmerfest: Max Klezmer

Band; Bürgerhaus Vegesack

20:00 cryptic little notes; Theaterlabor

20:30 Konzert: Nigel Wright; Lagerhaus

Kioto

21:00 Wise Guys; Glocke

21:00 Rockfire; Meisenfrei

Hamburg

20:00 Gospel ‘n’ Joy featuring: Gregory

Gaynair Trio / Gosia Jasinska;

Markthalle

20:00 Orientfestival; Fabrik

21:00 Die Wohnraumhelden & Heinz

Gröning (Nightwash); Markthalle

Groningen

20:00 Moon Duo; Vera

20:00 John Scofield Trio - soundsofmusic

in De Oosterpoort; De Oosterpoort

20:30 Trijntje Oosterhuis; De Oosterpoort

Sa. 20.10.12 - 20.00 Uhr

The Quarryman Beatles

Best of John, Paul, George & Ringo

live

Gast- und KULTurstätte

Die Tränke

Tannenkampstr. 10 · 26131 OL

Tel. 0441 - 36 14 92 17

www.dietraenke.de

-Tagestipp

Wenn Träume (beinah)

wahr werden. Klar, der

Traum von Afrika ist

nicht ausgeträumt, und

die wackere Damenriege

trommelt weiter,

setzt ihn um in mitreißende

Rhythmen,

fremdartige und schöne Gesänge oder

auch überbordende Tänze, inklusive spontaner

Ausflüge in die Vergangenheit bei

Heilsarmee und Blockflötenkreis.

Sa, 20. Oktober | 20:00 Uhr | Trude träumt von

Afrika | Cäcicliensaal

23:30 Swingavond; Vera

Aurich

20:00 Death Metal - Night X; JUZ

Delmenhorst

21:00 The Kai Strauss Band; Kerem Kulturkneipe

Emden

Konzert: Brainstorming; Media-Center

Ostfriesland

Nordenham

19:30 3. Irisch-Schottische Nacht; Dorfkrug

Abbehausen

Wilhelmshaven

19:30 High Noise Festival; Palazzo

21:00 Mob Rules; Pumpwerk

Bühne

Oldenburg

19:30 Saul - von Georg Friedrich Händel;

Staatstheater, Gr. Haus

20:00 Meine tolle Scheidung; Theater

wrede +

20:00 Götz Frittang: Wahnvorstellung -

Kabarett am Rande des Nervenzusammenbruchs;

Theater Hof/19

20:00 Trude träumt von Afrika; Cäciliensaal

20:00 Kabale und Liebe; Staatstheater,

Kl. Haus

20:00 Robert & Clara Schumann; Theater

Laboratorium

20:00 Fall out Girl (UA); Exerzierhalle

Bremen

15:00 Der sechste Sinn; Theaterlabor

15:00 Der kleine König (Gastspiel) Figurentheater;

Mensch, Puppe! im

Theaterkontor

19:30 “Viel Lärm um nichts” - William

Shakespeare; Concordia

19:30 Linie 1 - Das Kult-Musical; Waldau

Theater

19:30 Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny;

Theater am Goetheplatz

20:00 Hamlet; Kleines Haus

20:00 Landeier; Packhaustheater

20:00 Sei lieb zu meiner Frau; Theaterschiff

Bremen (Kl. Saal)

20:00 Der kleine König (Gastspiel) Figurentheater;

Mensch, Puppe! im

Theaterkontor

20:00 Sehnsucht; Theaterschiff Bremen

(Gr. Saal)

21:00 V.B. Schulze’s Bernsteinzimmer:

Catholic Backlash – Das Imperium

schlägt zurück; Kulturzentrum Lagerhaus

Leer

15:00 Störtebekers Schatz und die Wolkenkuh;

Greta Schoon-Schule Leer

Wilhelmshaven

20:00 Shockheaded Peter; Rheinstraße

91

Kinder

Bremen

20:00 De LooPERS Community Dance

Project für Kinder und Jugendliche:

„Kunst bewegt!, Hundertwasser-

Hunderttänzer!”; Kulturbahnhof

Vegesack

Festivität

Bremen

16:00 Bremer Freimarkt; Bürgerweide

Bad Zwischenahn

20:00 Oktoberfest vom Move e.V.; Hempen

Fied

Film

Oldenburg

21:00 Der Pate XVII; Polyester

Sport

Oldenburg

15:00 VfB Oldenburg : Hannover 96 II;

Marschwegstadion

1. Bundesliga

15:30 VfL Wolfsburg : Sport-Club Freiburg;

15:30 Eintracht Frankfurt : Hannover

96;

15:30 Fortuna Düsseldorf : FC Bayern

München;

15:30 Borussia Dortmund : FC Schalke

04;

15:30 Bayer 04 Leverkusen : 1. FSV

Mainz 05;

18:30 SV Werder Bremen : M’gladbach;

| Nr. 20 | Oktober ‘12 61

kalender


kalender

Party

Oldenburg

22:00 Von House bis Chart, von Pop bis

Groove; Cesár

22:00 Welcome to the Club; Cubes

22:00 Touch my Soul; Klinkenberg

23:00 Rock meets Pop; Amadeus

Bremen

20:00 „Queer it!” - das schul-lesbische

Spektakel; Kesselhalle

22:00 InDIeHalle; Tower

22:00 Tainted Love; Römer

23:30 The Revolver Club; Lagerhaus Kioto

Delmenhorst

22:00 Tequila Party; Retro

Leer

22:00 Pustekuchen; Karussell

23:00 Electronic City; Roots Lounge &

Club

Schortens

22:00 Birthdayparty; Nachtschicht

Wilhelmshaven

22:00 1 Euro Party; Funpark

Disco

Oldenburg

21:00 Saturday Dance Night; Bagazzo

22:00 Zockpalast; Metro

22:00 Männerfabrik; Alhambra

Bremen

22:00 Thirty up!; Moments

23:00 Ursula 1000 @ Supagroove; Lila

Eule

23:00 Tanznacht; Modernes

23:00 Partysamstag; La Viva

Ihrhove

20:00 Fresh Beatz takes you to the Limit;

Limit

Leer

20:00 Bad Boys!; Fetenscheune

Sande

20:00 Twister in love; Twister Dance

Wildeshausen

22:00 Table Dance Night; Fun Factory

Tanz

Oldenburg

20:00 Tanzabend - Standard und Latein;

Tanzschule Wienholt, Bremer

Heerstr. 152

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

11:00 Sehenswert. Stadtspaziergang

durch Oldenburg; Schlossplatz

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Show

Berne

20:00 Vocalartisten Nachtlebenrevue;

Kulturmühle

kalender

62 | Nr. 20 | Oktober ‘12

-Tagestipp

Die US-Metal-Night

im

Amadeus

Oldenburg.

3 Bands aus

Übersee, sowie

eine

deutsche Supportband werden den Laden

richtig zum wanken bringen.

Mo, 22. Oktober | 19:00 Uhr | US-Metal-Night

- Spoken, Inhale Exhale, Righteous Vendetta &

Sacrety | Amadeus

Markt

Oldenburg

08:00 Flohmaxx; WEH, Freigelände

08:00 Schlossfloh-Trödelmarkt; Schlossplatz

11:00 Heimatkundliche Bücherbörse;

Begegnungsstelle Heinrich Kunst

Wilhelmshaven

08:00 Flohmarkt Sportforum; Sportforum

Radio

NDR Info

22:05 Jazz Konzert;

NDR Kultur

12:03 Belcanto - Die schönsten Arien;

So. 21. Oktober 2012

Musik

Bremen

15:00 Pretty Mery K; Schwankhalle

18:00 Wise Guys; Glocke

19:30 Salzwasser; Lagerhaus Kioto

20:00 Folk Aldona & Ensemble; Kito

Hamburg

19:30 Overkill | 3 Inches Of Blood | Purified

In Blood | Degradead; Markthalle

21:00 Peter Hammill; Fabrik

Hannover

20:00 Söhne Mannheims; Capitol

Groningen

20:00 The Crookes & Support; Vera

Bühne

Oldenburg

16:00 Sching schang-hui; Theater wrede

18:00 “Ich will meine Seele tauchen...”;

Theater Laboratorium

19:30 Salome - Musikdrama von Richard

Strauss; Staatstheater, Gr. Haus

20:00 Premiere: Krabat (NDE), im Anschluss

Premierenfeier; Staatstheater,

Kl. Haus

Bremen

15:00 Der kleine König (Gastspiel) Figurentheater;

Mensch, Puppe! im

Theaterkontor

18:00 Die Banditen; Theater am Goetheplatz

18:30 Extended Teenage Era; Kleines

Haus

Lesung

Oldenburg

11:00 LiteraTour Nord: Jens Sparschuh;

Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus

Kinder

14:00 Der Sternenhimmel live für Kinder;

Olbers-Planetarium

Festivität

Bremen

16:00 Bremer Freimarkt; Bürgerweide

Sport

1. Bundesliga

15:30 1. FC Nürnberg : FC Augsburg;

17:30 Hamburger SV : VfB Stuttgart;

Party

Bremen

19:00 Someday Jacob; Tower

Sonstiges

Schortens

09:30 Bio-faires Frühstücks-Buffet; Fair-

Café

Messe

Hannover

10:00 Infa 2012: Große Erlebnis- und Einkaufsmesse

; Messegelände

Führung

Oldenburg

11:00 Sehenswert. Stadtspaziergang

durch Oldenburg; Schlossplatz

11:15 Themenführung: “Die Tiere im Botanischen

Garten”; Botanischer

Garten

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

15:00 Öffentliche Führung im Prinzenpalais;

15:00 Führung durch die Galerie Neue

Meister; Prinzenpalais

Markt

Oldenburg

11:00 Heimatkundliche Bücherbörse;

Begegnungsstelle Heinrich Kunst

Bremen

04:00 Flohmarkt; Hansa Carré

Delmenhorst

11:00 Flohmarkt Jute-Center; Jute-Center

Leer

11:00 Flohmarkt Ostfrieslandhalle; Ostfrieslandhalle

Wilhelmshaven

10:00 Kinderflohmarkt; Pumpwerk

Radio

NDR Info

22:18 Jazz NDR Big Band;

NDR Kultur

19:15 CD-Neuheiten;


kalender

Mo. 22. Oktober 2012

Musik

Oldenburg

19:00 US-Metal-Night - Spoken (USA),

Inhale Exhale (USA), Righteous

Vendetta (USA), Sacrety (D); Amadeus

21:00 Love Might Kill - Metallrock; Charly’s

Musikkneipe

Hamburg

18:25 Impericon Never Say Die! Tour feat.:

We Came As Romans | Bless-

TheFall | Stick To Your Guns | For

The Fallen Dreams | Obey The Brave

| At The Skylines | The Browning

| At Dawn We Rage; Markthalle

21:00 The Fixx; Fabrik

Dangast

20:00 Moop Mama; Kurhaus Dangast

Osnabrück

19:00 Bakkushan live!; Rosenhof

Northeim

20:00 60 Jahre The Big Chris Barber

Band; Stadthalle

Bühne

Bremen

11:00 Romeo und Julia – Theaterworkshop;

Bürgerhaus Weserterrassen

Hannover

20:00 Das Vollplaybacktheater - Die Drei

??? und der Superpapagei; Theater

am Aegi

Kinder

Oldenburg

10:00 Herbstakademie: Sturmkind;

Staatstheater, Probenzentrum

Bremen

09:00 Licht; Bürgerhaus Weserterrassen

Festivität

Bremen

16:00 Bremer Freimarkt; Bürgerweide

Film

Oldenburg

19:00 Dokumentarfilm-Screening zum

Thema Tierrecht - Fleischlos 1;

Edith-Ruß-Haus

Party

Oldenburg

22:00 Hell Yeah: Schools’s Out!; Kult

Aurich

20:00 10. Suburban Culture - Hip Hop &

More; JUZ

Delmenhorst

22:00 Neon-Party; Retro

Tanz

Bremen

20:30 Offene Tanzgelegenheit; Lagerhaus

Kioto

-Tagestipp

Seit fast 1000

Jahren wird

in den letzten

beiden

Oktoberwochen

die 5.

Bremer Jahreszeit

gefeiert. Für 17 Tage steht die Stadt

am Fluss Kopf. Jährlich kommen vier

Millionen Menschen von nah und fern,

um sich an dem Ereignis der Superlative

zu berauschen: Kein anderes Volksfest bietet

seinen Besuchern derart viele Karussell-Attraktionen

wie der Bremer Freimarkt,

rund 50 Fahrgeschäfte sorgen für

Bauchkribbeln bei Groß und Klein, Jung

und Alt.

Di, 23. Oktober | 16:00 Uhr | Bremer Freimarkt

| Bürgerweide; Bremen

Sonstiges

Leer

09:00 Selbsthilfeprojekt “Zeit fürs Herz”

informiert über Herzgesundheit;

HKK, Neue Str. 8

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Radio

NDR Info

22:05 Play Jazz!;

NDR Kultur

19:30 Musica;

Di. 23. Oktober 2012

Musik

Bremen

20:00 Cassie Taylor; Moments

20:00 Danko Jones; Kesselhalle

23:00 Stacie Collins; Meisenfrei

Hamburg

21:00 Worship | Faal; Markthalle

Groningen

20:30 Our Idiot Brother; Vera

20:30 Melody Gardot; De Oosterpoort

Bühne

Oldenburg

19:30 Willkommen in Theben (DSE);

Staatstheater, Gr. Haus

Bremen

11:00 Romeo und Julia – Theaterworkshop;

Bürgerhaus Weserterrassen

Hannover

20:00 Das Vollplaybacktheater - Die Drei

??? und der Superpapagei; Theater

am Aegi

Varel

20:00 Niederdeutschen Aufführung: “Mit

dien Oogen”; Tivoli

Wilhelmshaven

20:00 Shockheaded Peter; Rheinstraße

91

Kinder

Oldenburg

10:00 Herbstakademie: Sturmkind;

Staatstheater, Probenzentrum

Bremen

09:00 Licht; Bürgerhaus Weserterrassen

10:15 Ferienprogramm - „Einmal Forscher

oder Entdecker sein“; Überseemuseum

Festivität

Bremen

16:00 Bremer Freimarkt; Bürgerweide

Vortrag

Oldenburg

19:00 Katalogpräsentation Discrecte

Farms und Vortrag; Edith-Ruß-

Haus

20:00 Fragen, Sorgen und Perspektiven;

Kulturzentrum PFL

Bremen

14:00 „Jeder zählt!“ – Die Vielfalt des

Menschen mit Astrid Kober-Müller;

Universum

Sonstiges

Oldenburg

10:00 Das Skizzenbuch - Trainingslager

für experimentierfreudige Zeichner;

Landesmuseum Kunst u. Kultur

Führung

Oldenburg

15:00 Plattdeutsche Führung; Landesmuseum

Kunst u. Kultur

Radio

NDR Info

22:05 Play Jazz!;

NDR Kultur

21:00 Welt der Musik;

| Nr. 20 | Oktober ‘12 63

kalender


�������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� �������������������� ��������������������

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine