Aufrufe
vor 5 Jahren

Schlosserhus News Auflage 36

Letzteres war der

Letzteres war der Vorschlag der neu gegrÄndeten Pioniergruppe unter der Leitung des Hauptschuldirektors Heinrich Linder. GrÇndungstag ist der 4.JÉnner 1991 Damit die Marktgemeinde einen Verhandlungspartner hat, wurde 1991 der Verein Schlosserhus gegrÄndet, der sich zum Ziel setzte, das Schlosserhus nach der Renovierung mit Kreativkursen jeder Art zu beleben. Das Bundesdenkmalamt hat diesen Vorschlag begrÄÇt und die Gemeindevertretung stimmte zu 100% zu. Am Anfang wurde alles behelfsmáÇig betrieben. Das Haus war ja noch nicht benutzbar. Kurse fanden hinter dem Haus im Freien statt oder in Schulen. Malen, Ton arbeiten, Spinnen und Weben, Tischschmuck fÄr festliche Anlásse, Spiele basteln und spielen... Am 24. 8. 1991 begannen die Renovierungsarbeiten am Schlosser-Ammann- Haus. Der Wirtschaftstrakt ist bis heute nicht hergerichtet. Vorschláge, Planvorlagen und Vorsprachen bei der Gemeinde blieben bis heute ohne Folge. Im Márz 1992 erfolgte mit Hilfe der Arbeiterkammer der Beitritt zum Verband der Vorarlberger Volkshochschulen. Somit konnten wir ein reichhaltigeres Programm anbieten, als das renovierte Haus im FrÄhjahr 1993 zur Verwendung Äbergeben wurde. Zum Start ins neue Haus fand schon im Mai eine kreative Werkwoche statt. Weben, Spinnen, Fárben, Filzen, Seidenmalen, Buchbinden, Tonarbeiten und Spielen stand auf dem Programm. Im Freien erfreute man sich an einem Indianerfest, im Haus eine Ausstellung und mit einem Buffet wurden alle Besucher verwÜhnt. Der Schwerpunkt unserer VHS liegt nach wie vor auf den Kreativkursen. 66

Seit 2001 gibt es den Kreativen Kreis innerhalb der Schlosserhus-VHS, der zusátzlich offene Workshops anbietet. Initiator und Leiter ist Wolfgang Tschallener. Seit Beginn unserer Tátigkeit steigt die Zahl der Kurse und damit auch die TeilnehmerInnen-Zahlen. GescháftsfÄhrerin seit 17 Jahren ist Frau Monika Willinger. Ihr verdanken wir wesentlich den steten Aufschwung. Heute kÜnnen wir jáhrlich Äber 400 Kurse anbieten und weit Äber 3000 Besucher záhlen. Den Erfolg trágt ein rÄhriger, vorwiegend ehrenamtlich tátiger Vorstand mit. GÄnter Schleinitz fÄhrt die Finanzen seit der VereinsgrÄndung. Die Schlosserei - zum Schlosser-Ammann- Haus gehÜrig - sollte Anfang der 90erjahre geschleift werden und der StraÇe zum Friedhof weichen, wogegen wir uns heftig wehrten. Mit eigener Hánde Arbeit hat der Verein die Renovierung und Umgestaltung zur Keramikwerkstatt vorgenommen. Seit 1997 dient dieses Kleinod fÄr Kurse und Workshops und wird intensiv genutzt. Seit Bestehen der Keramikwerkstatt findet alle zwei Jahre der inzwischen international bekannte neuntágige Rankweiler Keramiksommer im Gelándes des Schlosser-Ammann-Hauses statt; vom 13. bis 22. August 2011 zum 8. Mal. Das verspricht ein besonderes Ereignis zu werden, da wir damit das 20-jáhrige Bestehen des Vereins Schlosserhus verbinden. Der Vorstand der Schlosserhus-Volkshochschule dankt allen, die in den letzten 20 Jahren in irgend einer Weise mitgewirkt oder uns besucht haben. Dank gilt 67

Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Landesbibliothek - Volkshochschule Bregenz
Landesbibliothek - Volkshochschule Bregenz
1,5 MB - Gemeinde Hohenwestedt
WoHnen – bAuen – SAnIeren - Volkshochschule Götzis
Download aktuelles VHS-Programm - Gemeinde Hohenwestedt
Spezial (Grundbildung) - Kreisvolkshochschule
Programm 1/2010 - Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow ...
Programmheft 1/2014 - Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow ...
Programm 1/2011 - Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow ...
Ich beweg' mich! - Volkshochschule Heidekreis gGmbH
ZE N TR U M FÜ R B EW U S S TE S LEB E N - Geovita.net - Startseite
Das neue Programm als pdf-Datei - VHS Darmstadt
Kursprogramm 1. Halbjahr 2013 - Volkshochschule Volmetal
Kursnummer - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Verein für Bilden und Gestalten- Schlosserhus - Volkshochschule ...