Aufrufe
vor 5 Jahren

STÄDTISCHES KLINIKUM DESSAU Strukturierter Qualitätsbericht

STÄDTISCHES KLINIKUM DESSAU Strukturierter Qualitätsbericht

A-1 Allgemeine

A-1 Allgemeine Kontaktdaten des Krankenhauses Städtisches Klinikum Dessau Hausanschrift: Städtisches Klinikum Dessau Auenweg 38 06847 Dessau-Roßlau Telefon / Fax Telefon: 0340/501-0 Fax: 0340/501-1256 Internet E-Mail: skd@klinikum-dessau.de Homepage: http://www.klinikum-dessau.de/ A-2 Institutionskennzeichen des Krankenhauses 261500757 A-3 Standort(nummer) 00 A-4 Name und Art des Krankenhausträgers A-4.1 Name des Krankenhausträgers Stadt Dessau-Roßlau A-4.2 Art des Krankenhausträgers � freigemeinnützig � öffentlich � privat � Sonstiges 6

A-5 Akademisches Lehrkrankenhaus � Ja � Nein Universität: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg A-6 Organisationsstruktur des Krankenhauses Siehe nächste Seiten. 7

  • Seite 1 und 2: STÄDTISCHES KLINIKUM DESSAU Strukt
  • Seite 3 und 4: Einleitung 3
  • Seite 5: A Struktur- und Leistungsda- ten de
  • Seite 9 und 10: 1 5 Assistentin der Verwaltungsdire
  • Seite 11 und 12: A-8 Fachabteilungsübergreifende Ve
  • Seite 13 und 14: Nr. Fachabteilungsübergreifender V
  • Seite 15 und 16: Nr. Fachabteilungsübergreifender V
  • Seite 17 und 18: Nr. Fachabteilungsübergreifender V
  • Seite 19 und 20: A-10 Fachabteilungsübergreifende n
  • Seite 21 und 22: Nr. Serviceangebot Kommentar/Erläu
  • Seite 23 und 24: A-11.2 Akademische Lehre und weiter
  • Seite 25 und 26: Nr. Akademische Lehre und weitere a
  • Seite 27 und 28: Nr. Akademische Lehre und weitere a
  • Seite 29 und 30: A-12 Anzahl der Betten im gesamten
  • Seite 31 und 32: B-1 Klinik für Innere Medizin (010
  • Seite 33 und 34: Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist
  • Seite 35 und 36: OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli
  • Seite 37 und 38: B-1.9 Ambulante Operationen nach §
  • Seite 39 und 40: Nr. Vorhandene Geräte Umgangssprac
  • Seite 41 und 42: B-1.12 Personelle Ausstattung B-1.1
  • Seite 43 und 44: B-2 Klinik für Kinder- und Jugendm
  • Seite 45 und 46: Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist
  • Seite 47 und 48: OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli
  • Seite 49 und 50: B-2.12 Personelle Ausstattung B-2.1
  • Seite 51 und 52: B-3 Klinik für Chirurgie (1500) Na
  • Seite 53 und 54: B-3.4 Nicht-medizinische Serviceang
  • Seite 55 und 56: Nr. der Ambulanz Art der Ambulanz A
  • Seite 57 und 58:

    B-3.12 Personelle Ausstattung B-3.1

  • Seite 59 und 60:

    B-4 Klinik für Orthopädie und Unf

  • Seite 61 und 62:

    Nr. Versorgungsschwerpunkte Komment

  • Seite 63 und 64:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 65 und 66:

    B-4.9 Ambulante Operationen nach §

  • Seite 67 und 68:

    B-4.12 Personelle Ausstattung B-4.1

  • Seite 69 und 70:

    B-5 Klinik für Neurochirurgie (170

  • Seite 71 und 72:

    B-5.4 Nicht-medizinische Serviceang

  • Seite 73 und 74:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 75 und 76:

    B-5.10 Zulassung zum Durchgangs-Arz

  • Seite 77 und 78:

    B-5.12.2 Pflegepersonal Anzahl Komm

  • Seite 79 und 80:

    B-6.6 Hauptdiagnosen nach ICD ICD-1

  • Seite 81 und 82:

    B-6.10 Zulassung zum Durchgangs-Arz

  • Seite 83 und 84:

    B-7 Klinik für Frauenheilkunde und

  • Seite 85 und 86:

    Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist

  • Seite 87 und 88:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 89 und 90:

    B-7.10 Zulassung zum Durchgangs-Arz

  • Seite 91 und 92:

    B-7.12.2 Pflegepersonal Anzahl Komm

  • Seite 93 und 94:

    B-8.2 Versorgungsschwerpunkte der O

  • Seite 95 und 96:

    ICD-10 Nummer Fallzahl Umgangssprac

  • Seite 97 und 98:

    B-8.9 Ambulante Operationen nach §

  • Seite 99 und 100:

    B-8.12 Personelle Ausstattung B-8.1

  • Seite 101 und 102:

    B-9 Klinik für Augenheilkunde, Zen

  • Seite 103 und 104:

    Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist

  • Seite 105 und 106:

    B-9.8 Ambulante Behandlungsmöglich

  • Seite 107 und 108:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 109 und 110:

    B-9.12 Personelle Ausstattung B-9.1

  • Seite 111 und 112:

    B-10 Klinik für Neurologie (2800)

  • Seite 113 und 114:

    Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist

  • Seite 115 und 116:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 117 und 118:

    B-10.12 Personelle Ausstattung B-10

  • Seite 119 und 120:

    B-11 Klinik für Nuklearmedizin (32

  • Seite 121 und 122:

    B-11.6 Hauptdiagnosen nach ICD ICD-

  • Seite 123 und 124:

    B-11.10 Zulassung zum Durchgangs-Ar

  • Seite 125 und 126:

    B-12 Klinik für Strahlentherapie (

  • Seite 127 und 128:

    B-12.6 Hauptdiagnosen nach ICD ICD-

  • Seite 129 und 130:

    B-12.10 Zulassung zum Durchgangs-Ar

  • Seite 131 und 132:

    B-13 Klinik für Dermatologie, Vene

  • Seite 133 und 134:

    Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist

  • Seite 135 und 136:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 137 und 138:

    Nr. der Art der Ambulanz Bezeichnun

  • Seite 139 und 140:

    Nr. Vorhandene Geräte Umgangssprac

  • Seite 141 und 142:

    B-14 Belegabteilung Mund-, Kiefer-

  • Seite 143 und 144:

    B-14.5 Fallzahlen der Organisations

  • Seite 145 und 146:

    B-14.9 Ambulante Operationen nach

  • Seite 147 und 148:

    B-15 Klinik für Anästhesiologie u

  • Seite 149 und 150:

    Nr. Medizinisch-pflegerisches Leist

  • Seite 151 und 152:

    OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachli

  • Seite 153 und 154:

    Nr. Vorhandene Geräte Umgangssprac

  • Seite 155 und 156:

    B-16 Klinik für Diagnostische und

  • Seite 157 und 158:

    B-16.5 Fallzahlen der Organisations

  • Seite 159 und 160:

    B-16.12 Personelle Ausstattung B-16

  • Seite 161 und 162:

    B-17.2 Versorgungsschwerpunkte der

  • Seite 163 und 164:

    B-17.10 Zulassung zum Durchgangs-Ar

  • Seite 165 und 166:

    B-18 Institut für Pathologie (3791

  • Seite 167 und 168:

    B-18.8 Ambulante Behandlungsmöglic

  • Seite 169 und 170:

    C Qualitätssicherung 169

  • Seite 171 und 172:

    C-1.2 Ergebnisse für ausgewählte

  • Seite 173 und 174:

    C-3 Qualitätssicherung bei Teilnah

  • Seite 175 und 176:

    C-5 Umsetzung der Mindestmengenvere

  • Seite 177 und 178:

    D Qualitätsmanagement 177

  • Seite 179 und 180:

    D-2 Qualitätsziele Die Qualitätsz

  • Seite 181 und 182:

    D-4 Instrumente des Qualitätsmanag

  • Seite 183 und 184:

    Akkreditierung des Labors In der Ab

  • Seite 185 und 186:

    Gleitzeit, Servicezeiten und elektr

  • Seite 187:

    D-6 Bewertung des Qualitätsmanagem

Vorankündigung Vorankündigung - Städtisches Klinikum Dessau
UNSERKLINIKUM - Städtisches Klinikum Dessau
UNSERKliniKum - Städtisches Klinikum Dessau
UnserKliniKum - Städtisches Klinikum Dessau
UnserKliniKum - Städtisches Klinikum Dessau
Strukturierter Qualitaetsbericht 2008 - Klinikum Freising
Programmheft-Download - Städtisches Klinikum Dessau
Strukturierter Qualitätsbericht 2010 - Ortenau Klinikum
Ausgabe 2013-03 - Städtisches Klinikum Dessau
Strukturierter Qualitätsbericht Berichtsjahr 2010 - KTQ
Qualitätsbericht 2010 - Klinikum Ansbach
Qualitätsbericht 2008 - Klinikum Ansbach
Strukturierter Qualitätsbericht 2010 - Ortenau Klinikum
Strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Ortenau Klinikum
strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Krankenhaus.de
Strukturierter Qualitätsbericht - Evangelisches Klinikum Niederrhein...
strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Krankenhaus.de
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
strukturierte Qualitätsbericht - KTQ
Qualitätsbericht KRH Klinikum Robert Koch Gehrden
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Strukturierter Qualitätsbericht - KTQ
Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 137 Abs - Krankenhaus St ...
Strukturierter Qualitätsbericht - Evangelisches Klinikum Niederrhein
Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 137 Abs - St. Franziskus ...
UNSERKLINIKUM - Städtisches Klinikum Dessau
Klinikum Staffelstein Schön Kliniken Strukturierter ... - Krankenhaus.de