Aufrufe
vor 5 Jahren

STÄDTISCHES KLINIKUM DESSAU Strukturierter Qualitätsbericht

STÄDTISCHES KLINIKUM DESSAU Strukturierter Qualitätsbericht

ICD-10 Nummer Fallzahl

ICD-10 Nummer Fallzahl Umgangssprachliche Beschreibung O80 71 Normale Geburt eines Kindes N87 70 Zell- und Gewebeveränderungen im Bereich des Gebärmutterhalses O64 70 Geburtshindernis durch falsche Lage bzw. Haltung des ungeborenen Kindes kurz vor der Geburt N70 65 Eileiterentzündung bzw. Eierstockentzündung O42 64 Vorzeitiger Blasensprung O71 60 Sonstige Verletzung während der Geburt O26 56 Betreuung der Mutter bei sonstigen Zuständen, die vorwiegend mit der Schwangerschaft verbunden sind O20 54 Blutung in der Frühschwangerschaft C54 52 Gebärmutterkrebs N92 51 Zu starke, zu häufige bzw. unregelmäßige Regelblutung O66 50 Sonstiges Geburtshindernis D27 39 Gutartiger Eierstocktumor C53 38 Gebärmutterhalskrebs N99 38 Krankheit der Harn- bzw. Geschlechtsorgane nach medizinischen Maßnahmen O21 32 Übermäßiges Erbrechen während der Schwangerschaft O24 32 Zuckerkrankheit in der Schwangerschaft O36 32 Betreuung der Mutter wegen sonstiger festgestellter oder vermuteter Komplikationen beim ungeborenen Kind N85 29 Sonstige nichtentzündliche Krankheit der Gebärmutter, ausgenommen des Gebärmutterhalses N95 27 Störung im Zusammenhang mit den Wechseljahren N80 26 Gutartige Wucherung der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter Tabelle B-7.6 Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Hauptdiagnosen nach ICD Weitere Kompetenzdiagnosen ICD-10 Nummer Fallzahl Umgangssprachliche Beschreibung C51 Krebs der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane Sonstige nichtentzündliche Krankheit der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane N90 bzw. des Dammes D05 Örtlich begrenzter Tumor (Carcinoma in situ) der Brustdrüse D39 Tumor der weiblichen Geschlechtsorgane ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig N80 Gutartige Wucherung der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter O13 Schwangerschaftsbedingter Bluthochdruck ohne Eiweißausscheidung im Urin O14 Schwangerschaftsbedingter Bluthochdruck mit Eiweißausscheidung im Urin O24 Zuckerkrankheit in der Schwangerschaft O30 Mehrlingsschwangerschaft O91 Entzündung der Brustdrüse aufgrund einer Schwangerschaft Vom Arzt nicht näher bezeichnetes Unvermögen, den Urin zu halten (Harninkonti- R32 nenz) Tabelle B-7.6 Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Weitere Kompetenzdiagnosen nach ICD B-7.7 Prozeduren nach OPS OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachliche Beschreibung 9-262 718 Versorgung eines Neugeborenen nach der Geburt 8-930 715 Intensivmedizinische Überwachung von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Drucks in der Lungenschlagader und im rechten Vorhof des Herzens 5-749 313 Sonstiger Kaiserschnitt 9-261 297 Überwachung und Betreuung einer Geburt mit erhöhter Gefährdung für Mutter oder Kind 5-683 294 Vollständige operative Entfernung der Gebärmutter 8-522 269 Strahlenbehandlung mit hochenergetischer Strahlung bei Krebskrankheit - Hochvoltstrahlentherapie 86

OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachliche Beschreibung 5-469 240 Sonstige Operation am Darm 5-758 230 Wiederherstellende Operation an den weiblichen Geschlechtsorganen nach Dammriss während der Geburt 5-704 216 Operative Raffung der Scheidenwand bzw. Straffung des Beckenbodens mit Zugang durch die Scheide 8-542 208 Ein- oder mehrtägige Krebsbehandlung mit Chemotherapie in die Vene bzw. unter die Haut 9-260 150 Überwachung und Betreuung einer normalen Geburt 5-738 131 Erweiterung des Scheideneingangs durch Dammschnitt während der Geburt mit anschließender Naht 1-471 119 Entnahme einer Gewebeprobe (Biopsie) aus der Gebärmutterschleimhaut ohne operativen Einschnitt 1-672 114 Untersuchung der Gebärmutter durch eine Spiegelung 5-651 106 Operative Entfernung oder Zerstörung von Gewebe des Eierstocks 5-653 92 Operative Entfernung des Eierstocks und der Eileiter 6-002 88 Gabe von Medikamenten gemäß Liste 2 des Prozedurenkatalogs 5-681 85 Operative Entfernung und Zerstörung von erkranktem Gewebe der Gebärmutter 5-870 83 Operative brusterhaltende Entfernung von Brustdrüsengewebe ohne Entfernung von Achsellymphknoten 1-694 81 Untersuchung des Bauchraums bzw. seiner Organe durch eine Spiegelung 5-671 77 Operative Entnahme einer kegelförmigen Gewebeprobe aus dem Gebärmutterhals 6-001 77 Gabe von Medikamenten gemäß Liste 1 des Prozedurenkatalogs 1-472 65 Entnahme einer Gewebeprobe aus dem Gebärmutterhals ohne operativ. Einschnitt 5-702 50 Operative Entfernung oder Zerstörung von erkranktem Gewebe der Scheide bzw. des Raumes zwischen Gebärmutter und Dickdarm (Douglasraum) mit Zugang durch die Scheide 5-401 48 Operative Entfernung einzelner Lymphknoten bzw. Lymphgefäße 5-756 48 Entfernung von zurückgebliebenen Resten des Mutterkuchens nach der Geburt 8-800 44 Übertragung (Transfusion) von Blut, roten Blutkörperchen bzw. Blutplättchen eines Spenders auf einen Empfänger 5-657 43 Operatives Lösen von Verwachsungen an Eierstock und Eileitern ohne Zuhilfenahme von Geräten zur optischen Vergrößerung 5-712 43 Sonstige operative Entfernung oder Zerstörung von erkranktem Gewebe der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane 5-543 37 Operative Entfernung oder Zerstörung von Gewebe aus der Bauchhöhle Tabelle B-7.7 Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Prozeduren nach OPS Weitere Kompetenzprozeduren OPS Ziffer Fallzahl Umgangssprachliche Beschreibung 1-334 Untersuchung von Harntransport und Harnentleerung 1-494.31 Entnahme einer Gewebeprobe (Biopsie) aus sonstigen Organen bzw. Geweben durch die Haut mit Steuerung durch bildgebende Verfahren, z.B. Ultraschall 3-827 Kernspintomographie (MRT) der Brustdrüse mit Kontrastmittel 5-401.11 Operative Entfernung einzelner Lymphknoten bzw. Lymphgefäße 5-401.12 Operative Entfernung einzelner Lymphknoten bzw. Lymphgefäße 5-593.2 Operation zur Anhebung des Blasenhalses bei Blasenschwäche mit Zugang durch die Scheide 5-675 Sonstige wiederherstellende Operation am Gebärmutterhals 5-682.02 Fast vollständige operative Entfernung der Gebärmutter 5-683.22 Vollständige operative Entfernung der Gebärmutter 5-685 Operative Entfernung der Gebärmutter einschließlich des umgebenden Gewebes sowie des oberen Anteils der Scheide 5-704.01 Operative Raffung der Scheidenwand bzw. Straffung des Beckenbodens mit Zugang durch die Scheide 5-871 Operative brusterhaltende Entfernung von Brustdrüsengewebe mit Entfernung von Achsellymphknoten 5-873 Operative Entfernung der Brustdrüse mit Entfernung von Achsellymphknoten Tabelle B-7.7 Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Weitere Prozeduren nach OPS 87

Vorankündigung Vorankündigung - Städtisches Klinikum Dessau
UNSERKLINIKUM - Städtisches Klinikum Dessau
UNSERKliniKum - Städtisches Klinikum Dessau
UnserKliniKum - Städtisches Klinikum Dessau
UnserKliniKum - Städtisches Klinikum Dessau
Strukturierter Qualitätsbericht 2010 - Ortenau Klinikum
Klinikum Lippe - Detmold Strukturierter Qualitätsbericht
Programmheft-Download - Städtisches Klinikum Dessau
Strukturierter Qualitaetsbericht 2008 - Klinikum Freising
Strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Ortenau Klinikum
Ausgabe 2013-03 - Städtisches Klinikum Dessau
Strukturierter Qualitätsbericht Berichtsjahr 2010 - KTQ
Qualitätsbericht 2010 - Klinikum Ansbach
Qualitätsbericht 2010 - Klinikum Ansbach
Qualitätsbericht 2008 - Klinikum Ansbach
strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Krankenhaus.de
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Strukturierter Qualitätsbericht 2010 - Ortenau Klinikum
strukturierter Qualitätsbericht 2008 (PDF: 3,48 MB) - Kliniken.de
Strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Kliniken.de
strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Krankenhaus.de
strukturierter Qualitätsbericht 2008 - Kliniken.de
strukturierter Qualitätsbericht von 2006 - Kliniken.de
Strukturierter Qualitätsbericht - Evangelisches Klinikum Niederrhein...
Qualitätsbericht KRH Klinikum Robert Koch Gehrden
Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 137 Abs - Krankenhaus St ...
Strukturierter Qualitätsbericht gemäß § 137 Abs - St. Franziskus ...