Aufrufe
vor 5 Jahren

Interstandox 1-05

Interstandox 1-05

Standofleet – die

Standofleet – die Zukunft der Nutzfahrzeuglackierung. 6

Mit Standofleet setzt Standox neue Maßstäbe in punkto Flexibilität, Qualität und Anwendungsfreundlichkeit in der Nutzfahrzeuglackierung. Standofleet basiert auf einer neuen Pigmenttechnologie. Das innovative „Tinting System“ ist das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung der 2K-Technologie. Mit Standofleet begegnen Sie spielend den zukünftigen Anforderungen des Marktes. Ganz gleich, ob hohe Qualität, einfache Verarbeitung, Umweltfreundlichkeit,Widerstandsfähigkeit oder Wirtschaftlichkeit für Sie oder Ihre Kunden im Vordergrund stehen: Standofleet bietet für alle Anforderungen die richtige Lösung. Die Lösung liegt im Detail. Denn mit Standofleet lassen sich – wie mit einem Baukasten – durch Kombination verschiedener Mischpasten und Bindemittel unterschiedliche Decklacke erzeugen. Mit ein und demselben System beschichten Sie das Chassis eines Baustellenfahrzeuges oder die Karosserie eines Reisebusses. Die Wahl der Komponenten bestimmt dabei, wie robust, widerstandsfähig und glänzend das Ergebnis ausfällt. Obwohl Standofleet ein Höchstmaß an Flexibilität bietet, ist die Zahl der Komponenten gering. Schon mit 22 Mischpasten ist der gesamte Farbraum der Nutzfahrzeuglackierung abgedeckt. Standofleet. Die Zukunft in der Nutzfahrzeuglackierung hat begonnen. ??? Mehr Wirtschaftlichkeit für Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Dreifach gut ist einfach besser: Mit nur einer Mischanlage verfügen Sie gleich über drei Decklacksysteme. Effizienz und Rentabilität stehen in der Nutzfahrzeuglackierung an erster Stelle. Mit Standofleet steht Ihnen ein Lacksystem zur Verfügung, das sich Ihren Anforderungen anpasst. Das Standofleet-Mischsystem bietet eine umfangreiche Farbtonpalette mit nur wenigen Einzelkomponenten. Ihr Vorteil: Alle Farbnuancen immer griffbereit in einer Anlage bei geringen Lagerkosten. Trotzdem müssen Sie auf nichts verzichten. Der hohe Festkörperanteil der HS-Lacke garantiert hohe Ergiebigkeit und ein hohes Deckvermögen. So kommen Sie deutlich weiter als bisher und erfüllen jetzt schon die VOC-Anforderungen von morgen. Effizienz und Produktivität lassen sich nur durch die konsequente Ausnutzung aller Rationalisierungspotenziale erzielen. Damit Sie von einem perfekt auf Ihre Anforderungen abgestimmten Lacksystem profitieren können, analysiert der Standox Fachberater Ihre speziellen Bedürfnisse vor Ort. 7

1:0 mit Colad überlackierbare Folie 6345 - Standox
RhEiNGOLd-LOk IN NEUEM GLANZ AUCH ... - Standox
VERSUCHUNG IN BLAU-GRÜN-GoLd - Standox
Heft 1 05/2006 Energiewirtschaft - PKF Fasselt Schlage
MProfile 05 | 2012 - Party Rent
CM 05 KOELN-1 - 1. FC Nürnberg
Abz 05 2008 qx7:layout 1
Heimspiel 1, T05 - FC Teutonia 05 eV
Gemeindeforum 1/05 (0 bytes) - Marktgemeinde Gramatneusiedl
Heft 1-05.indd - Bundesverband Kirchenpädagogik
0800/1 11 05 50 - Ingrid Ott
laut & leise 1/05 - Suchtprävention im Kanton Zürich
TTM 05 TED AZZURRO .qxd:Layout 1 - Tube Tech Machinery
Umschlag Test DE 05-2010:Layout 1.qxd - Stauff
Magazin_12_08.indd 1 05.08.2008 22:05:57 - schallimuvi ...
SV Wehen Wiesbaden - 1. FSV Mainz 05 - Die offizielle Homepage ...
1 05 | TiTeLGescHicHTe Hermann Hesse - Old-Tablers Deutschland
21. Jahrgang 05/2012 Dienstag, der 1. Mai 2012 - Stadt Oederan
P16930 halbjahresb 05.ps, page 1-8 @ Normalize
1 Titel-Umschlag 06-05.indd - Schule-Wirtschaft, Partnerschaft für ...
Score Juli 05 (Page 1) - UHT TV Wohlen
Beilage KW 09-2013_Beilage 05-2013 - Grenza Baumarkt GmbH
Flash 05 - Juni - eev