Aufrufe
vor 5 Jahren

Hochschule Fulda

Hochschule Fulda

Master of Science Public

Master of Science Public Health Nutrition [konsekutiver Studiengang] Public Health Nutrition ist eine sehr junge Disziplin an der Schnittstelle zwischen den Ernährungs- und Gesundheitswissenschaften. Sie befasst sich mit Fragen der Ernährung unter gesundheitlichen und bevölkerungsbezogenen Aspekten. Die weltweite sozial gerechte Versorgung der Bevölkerung mit gesunder Nahrung sowie die Entwicklung gesundheitsfördernder Esskulturen ist ihr zentrales Ziel. Die dabei entstehenden Herausforderungen, z.B. die Entwicklung neuer Strategien in der Adipositas-Prävention, werden unter bevölkerungsbezogenen Aspekten gelöst. Das Master-Studium befähigt Studierende dazu, wissenschaftlich zu arbeiten, wissenschaftliche Erkenntnisse umzusetzen, interdisziplinär tätig zu sein und Verantwortung zu übernehmen, um mit bevölkerungsbezogenen Interventionen eine gute Gesundheit durch Ernährung und Lebensstil zu fördern und damit ernährungsbedingte Erkrankungen in der Bevölkerung einzudämmen bzw. zu vermeiden. Studienstruktur Das Studium ist modular aufgebaut. Angeboten werden insgesamt 9 Module aus den Bereichen Gesundheitswissenschaften und Ernährung: Gesundheitsförderung; Globalisierung und Gesundheit; Soziologie der Gesundheit; Ernährungs- und Gesundheitspolitik; Ernährung, Gesundheit, Prävention; Public Health Nutrition: Methoden, Konzepte, Strategien, Forschungsprojekt; Forschungsmethoden; Master- Thesis Der Master-Studiengang wird als kooperativer Studiengang der Fachbereiche Oecotrophologie und Pflege & Gesundheit durchgeführt. Dies spiegelt die interdisziplinäre Ausrichtung des Studienangebots wider. Zulassungsvoraussetzung Ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom) im Bereich der Oecotrophologie oder verwandter Studiengänge mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5. Abschluss Master of Science (M.Sc.) Studienbeginn jeweils zum Wintersemester Regelstudienzeit Das Studium ist ein Vollzeitstudium, ein Teilzeitstudium ist auf Antrag möglich. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (120 Credits) in Vollzeit, 6 Semester berufsbegleitend. 88

Information und Beratung Frau Annika Wessendorf Studiengangskoordinatorin Marquardstraße 35 36039 Fulda, Germany fon: +49.661.9640-388 fax: +49.661.9640-399 Email: phn@he.hs-fulda.de Internet: www.hs-fulda.de/phn 89

Sommer 2007 - Hochschule Fulda
Winter 2006/07 Vorlesungsverzeichnis - Hochschule Fulda
V O R LESU NGSVERZEIC H N IS SO MMER - Hochschule Fulda
V O R LESU NGSVERZEIC H N IS WIN TER - Hochschule Fulda
Pflegeberufen12 - Hochschule Fulda
Lebenswel tanaly t ische Et hnographie - Hochschule Fulda
Drei Säulen der Nachhaltigkeit - Hochschule Fulda
27.März2011inFulda - Wirtschaftsjunioren Fulda
b - Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften - Hochschule
konzept_tagesstaette_fuer_aeltere_menschen.pdf ... - Diakonie Fulda
Hochschule - Fachhochschule Brandenburg
Februar 2009 - KAB DV Fulda
HOCHSCHUL JOURNAL - Fachhochschule Schmalkalden
TECHNIK. INFORMATIK. MEDIEN ... - Hochschule Ulm
20.00 Uhr - Städtischer Konzertchor Winfridia Fulda
Hochschule Furtwangen University Neubau Informatik - VBA Konstanz
Wirtschaftsfaktor Tourismus - IHK Fulda
„Ihr sollt ein Segen sein!“ - BDKJ Fulda
programm - Theologische Fakultät Fulda
und Weiterbildung - IHK Fulda