Aufrufe
vor 5 Jahren

Ökobilanz für typische YTONG - Institut für ökologische ...

Ökobilanz für typische YTONG - Institut für ökologische ...

16 Sachbilanz 16 2.3.2

16 Sachbilanz 16 2.3.2 Transporte Bilanzraum: Bilanzeinheit: Annahmen, Vereinfachungen und Quellen: LDPE-Folienextrusion: Die verwendeten Daten zur Folienextrusion entstammen ermittelten Werten aus Unternehmensprojekten in dieser Branche. Dünnbett-Mörtel: Die Daten für die Rohstoffherstellung wurden analog der Zusammensetzung (15% Kalk, 15% Zement, 70% Sand) berechnet. Kalk-Zement-Putz: Die Daten für die Rohstoffherstellung wurden analog der angenommenen Zusammensetzung (1/3 Kalk, 1/3 Zement, 1/3 Sand) berechnet. Gips-Putz: Zu Gips-Putz sind keine näheren Herstellungsinformationen vorhanden. Gips-Putz wurde somit nicht berücksichtigt. In diesem Ökokontenrahmen sind alle als relevant angesehenen Rohstofftransporte, d. h. für Sand, Zement, Kalk, Anhydrit und Stahl, der Produkttransport sowie die Entsorgungstransporte erfaßt, (s. Anhang 6) 1t bei Rohstoffen und Entsorgungsmaterialien; 1m 3 bei Produkten. Für die Rohstoff- und Produkttransporte außer Stahl wurden durchschnittliche Transportwege, LKW-Kapazitäten und Auslastungsgrade ermittelt. Die Berechnung der Transportemissionen wurde wie folgt vorgenommen: Die Verteilung der Verkehrsleistungen auf die Straßentypen Innerorts-, Außerortsstraßen und Bundesautobahnen wurde Regniet, G.; Schmidt, G., 1995 entnommen. Die Emissionsfaktoren sowie der Kraftstoffverbrauch von Sattelzügen stammen aus einem Bericht des UBA (Hassel et al., 1995), die Berechnung der Kohlenwasserstoffe aus dem Sammelbegriff HC sowie des Dieselrußes erfolgt analog der FIGE-Studie (Steven, H., 1995). Die verwendeten Daten sind im Anhang 2 dargestellt. Für die restlichen Transporte werden folgende Annahmen getroffen:

Sachbilanz 17 2.3.3 Produktion Bilanzraum: Bilanzeinheit Annahmen, Vereinfachungen und Quellen: 2.3.4 Montage Bilanzraum: Bilanzeinheit Stahl: 300km per Bahn (angenommener Durchschnittswert für Deutschland) zur Entsorgung: 100km (Planblock) bzw. 150km (MBT) per LKW zum Recycling ins Werk, 50km per LKW zur Deponie, 50km per LKW beim Wiederverwerten (Umsetzen) von MBT. Hierbei wird davon ausgegangen, daß das Recycling dort erfolgt, wo der Baustoff hergestellt wurde, und das Deponieren und das Wiederverwerten in nahegelegenen Orten erfolgt. Die verwendeten Werte sind im Ökokontenrahmen dargestellt (s. Anhang 6). Dieser Abschnitt umfaßt die gesamte Produktion von der Rohstoffaufbereitung bis zum Verpacken und Verladen der Baustoffe (s. Anhang 7 und 8). 1 m 3 Planblock bzw. Montagebauteil Die verwendeten Daten sind Durchschnittswerte aus mehreren YTONG-Werken. Daraus ergeben sich für die Gesamtproduktion jeweils eine Durchschnittsdichte für den Planblock von 457 kg/m 3 bzw. von 549 kg/m 3 für das Montagebauteil. Der Rückgutschlamm, d.h. der beim Schneiden entstandene und rückgeführte Abfall, wird anteilmäßig bei den Rohstoffen mitberücksichtigt. Als Dichte für den zu entsorgenden Baustoffabfall wird 0,4 kg/dm 3 , für Abfälle bei der Herstellung der Bewehrungen wird eine Dichte von 1 kg/dm 3 angenommen. Dieser Abschnitt umfaßt die Fertigstellung von 1m 2 Außenwand inklusive des Mauerns, des Verputzens und des eventuellen Kran-/Förderbandumsetzens (s. Anhang 9). Als Dichte für den zu entsorgenden Baustoffabfall wird 0,4 kg/dm 3 angenommen. 1 m 2 Wand

IBU Institut Bauen und Umwelt e.V. - Ytong
expeed.de - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Mit Holz in die Zukunft? - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Bauerngärten in Niederösterreich - Institut für ökologischen ...
NEU: Projektbericht als Download - Institut für ökologischen ...
Leeres Land und bunte Stadt? - Leibniz-Institut für ökologische ...
Import ökologischer Erzeugnisse aus Drittländern - LACON Institut
bio alpe adria - Institut für ökologischen Landbau - Boku
iaf • institut für angewandte forschung pforzheimer ...
Klimawirkungen der - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Einleitung - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Die Ökobilanz. Ein betriebliches Informationssystem - Institut für ...
Ökologischer Umbau des Steuersystems - Institut für ökologische ...
SJ - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Ökobilanzen: Methode der ökologischen Knappheit ... - Öbu
SJtAr "X - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Ökonomisches und ökologisches Denken - Institut für ökologische ...
Schriftenreihe des IÖW 203/13 (pdf) - Institut für ökologische ...
Ökologisch entscheiden und planen - Institut für ökologische ...
Typische Brandschäden im Winter - Institut für Schadenverhütung ...
Typisch Türkin? - Institut für Medienverantwortung
J - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
verkehrswende - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Unternehmensbezogene Handlungsfelder - Institut für ökologische ...
u - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
managementsystemen - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
1 - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Zielkonflikte zwischen Klima - Institut für ökologische ...
KÖLN - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung