Aufrufe
vor 5 Jahren

Ökobilanz für typische YTONG - Institut für ökologische ...

Ökobilanz für typische YTONG - Institut für ökologische ...

Tabelle 9: Berechnung

Tabelle 9: Berechnung der spezifischen Beiträge für je 1m 2 der 24er, der 36,5er YTONG-Wand und des MBT Wirkungskategorien Ressourcenknappheit Treibhauseffekt Versauerung Eutrophierung Sommersmog Äquivalenzwerte (kt/a) Gesamt ohne Gebrauchsphase 24er YTONG-Wand 36,5er YTONG-Wand HHHHHj Standard Wert spez. Beitrag Gebrauch: Differenz zum Standard Wert spez. Beitrag Gesamt ohne Gebrauchsphase Wert spez. Beitrag Gebrauch: Differenz zum Standard Wert spez. Beitrag Gesamt ohne Gebrauchsphase Wert spez. Beitrag Gebrauchsphase spez. Beitrag 143.000 4,88 34,13 -5,48 -38,32 7,20 50,35 -52,84 -369,51 5,52 38,60 1618,74 1.060.000 48980,82 46,21 -20.426,56 -19,27 71.509,67 67,46 -197.016,65 -185,86 52.511,44 49,54 818,28 6.956 77,89 11,20 -25,87 -3,72 114,24 16,42 -249,52 -35,87 107,63 15,47 157,46 558 21,68 38,85 -5,35 -9,59 31,59 56,61 -51,63 -92,53 25,04 44,87 406,24 2.980 3,11 1,04 -3,71 -1,24 4,62 1,55 -35,79 -12,01 3,18 1,07 52,59 Alle spezifische Beiträge sind mit 10E12 multipliziert, um die Lesbarkeit zu erhöhen.

Bewertung Verknüpft man nun die spezifischen Beiträge der Lebenszyklusstufen Rohstoffher- stellung bis Gesamttransporte mit den verbalen Wichtungen von „sehr großer Bei- trag" bis „geringer Beitrag" bzw. den Symbolen 7t, ü und 4t in der weiter oben beschriebenen Weise, ergibt sich folgendes Bild: Tabelle 10: Wichtung der spezifischen Beiträge für je 1 m 2 der 24er, der 36,5er YTONG-Wand und des MBT ohne Gebrauchsphase Wirkungskategorien Ressourcenknappheit — — 1 24er YTONG- Wand 36,5er YTONG- Wand * 7t Treibhauseffekt 7t t 7t Versauerung * X Eutrophierung t 7t Sommersmog * * * MBT Diese Abbildung veranschaulicht, an welchen Stellen Optimierungsbedarf besteht: f»: sehr großer Beitrag und damit Handlungsbedarf 7t: großer Beitrag und Handlungsbedarf mittlerer Beitrag ^t: geringer bis mittlerer Beitrag geringer Beitrag Die Entscheidung, ob aus Handlungsbedarf Maßnahmen abgeleitet werden können, obliegt der YTONG AG. Der größte Handlungsbedarf besteht aufgrund des sehr großen Beitrags beim Treibhaus- und Eutrophierungspotential der 36,5er YTONG-Wand. Darauf folgen mit großem Beitrag die Ressourcenknappheit der 36,5er YTONG-Wand, das Treibhauspotential der 24er YTONG-Wand, sowie das Treibhaus- und Eutrophierungspotential des MBT. Sommersmog ist bei allen drei Produktvarianten durch einen geringen Beitrag gekennzeichnet. Zusammenfassend kann festgehalten werden, daß die 36,5er YTONG-Wand mit zwei sehr großen und einem großen Beitrag die höchsten spezifischen Beiträge aufweist, darauf folgt das MBT mit zwei großen und einem mittleren Beitrag und die 24er YTONG-Wand besitzt einen großen und zwei mittlere Beiträge. 81

IBU Institut Bauen und Umwelt e.V. - Ytong
expeed.de - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Mit Holz in die Zukunft? - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Bauerngärten in Niederösterreich - Institut für ökologischen ...
NEU: Projektbericht als Download - Institut für ökologischen ...
Klimawirkungen der - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Ökologischer Umbau des Steuersystems - Institut für ökologische ...
Die Ökobilanz. Ein betriebliches Informationssystem - Institut für ...
Einleitung - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
SJ - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Ökobilanzen: Methode der ökologischen Knappheit ... - Öbu
SJtAr "X - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Beiträge zur ökologischen Ökonomie - Institut für ökologische ...
Ökonomisches und ökologisches Denken - Institut für ökologische ...
Schriftenreihe des IÖW 203/13 (pdf) - Institut für ökologische ...
Ökologisch entscheiden und planen - Institut für ökologische ...
Typische Brandschäden im Winter - Institut für Schadenverhütung ...
Typisch Türkin? - Institut für Medienverantwortung
Die Wirtschaft der Systemtheorie - Institut für ökologische ...
S - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Klimaanpassung in Kommunen - Institut für ökologische ...
managementsystemen - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
1 - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Zielkonflikte zwischen Klima - Institut für ökologische ...
KÖLN - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Zusammenfassung - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Funktionsorientierung und Ökoleasing - Institut für ökologische ...
J - Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Zukunftstechnologie Brennstoffzelle? - Institut für ökologische ...