Aufrufe
vor 5 Jahren

Wie gut ... ? Ferienzeit ... Restplatzbörse - KJS Diözese Linz ...

Wie gut ... ? Ferienzeit ... Restplatzbörse - KJS Diözese Linz ...

22 VERANSTALTUNGEN

22 VERANSTALTUNGEN Restplatzbörse aktuell Sommerveranstaltungen buchen, solange es noch Plätze gibt! D ie Anmeldung und nähere Informationen und Hinweise zu den jeweiligen Sommerveranstaltungen für Kinder und GruppenleiterInnen erfolgt im Jungscharbüro. Intern. MinistrantInnen-Zeltlager von 12. bis 17. August 2001 „Unter dem Regenbogen Gottes“. Eine Woche lang Natur erleben, Gemeinschaft spüren und mit der selbstgebauten Arche Noah unterwegs sein. Ort: Haslach/Mühl TeilnehmerInnen: 160 Buben und Mädchen von 10 bis 14 Jahren aus Oberösterreich, Luxenburg und Bayern. Kosten: ATS 990,– Programm: Abenteuergames, Kreativprogramm, Lobzeiten, Nachtgeländespiel, uvm. Anmeldeschluss: 18. Juni ´01 Leitung: Barbara Rösslhumer Abenteuercamp - Sulzaustube von 15. - 20. Juli 2001 Inhalte: Eine Woche in der Natur leben - ohne elektrischen Strom und Wasserleitung - fünf Tage auf den Spuren der Aborigines unterwegs sein heißt: die Kultur der UreinwohnerInnen Australiens kennenlernen, auf offener Feuerstelle kochen, Bäche durchqueren, Schluchten durchkraxeln, ... TeilnehmerInnen: 30 Buben und Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren (Stichtag ist der 15. Juli 1991); teilnehmen können max. 7 Kinder/Pfarre. Kosten: ATS 1.490,– Anmeldeschluss: 24. Juni ´01. Leitung: Georg Kirchweger Grundschulungen Du bist neu in die Jungschararbeit eingestiegen oder hast dies ab Herbst ´01 vor? Dann such dir schnell eine Woche aus und schon bist du dabei: bei einer der spannenden, lehrreichen, intensiven und lustigen Grundschulungswochen. Ort: Hinteranger/Schwarzenberg Mindestalter: 15 Jahre (alle 15jährigen müssen im JS-Büro eine Begleitperson melden, die ab Herbst die organisatorische und inhaltliche Unterstützung garantiert. Mehr dazu in der vergangenen Boje 4). Kosten: ATS 990,– Inhalte: •Ziele und Inhalte der Jungschararbeit •Gruppenstunden planen •eine Kindergruppe leiten •Spiele und Spielpädagogik •Konflikte lösen •Rechtliches und Struktur •Kreatives und jede Menge Spaß. Termine: GS 3: 22. – 28. Juli GS 4: 29. Juli – 4. August Ich - Bin - Wochen auf der Burg Woche 1: 23.-28.07.2001 Woche 2: 30.07.-4.08.2001 Auf der Burg Altpernstein treffen sich je 80 lustige, verträumte, kluge, nette 12 - 14 jährige Köpfe, um neue Freundschaften zu schließen und sich mit sich und Fragen, die ihr Leben betreffen, auseinanderzusetzen. TeilnehmerInnen: Buben und Mädchen von 12-14 Jahren (Jahrgang ´87-´89). Es können max. 5 Kinder pro Pfarre teilnehmen. Kosten: ATS 1.190,– Programm: Kreative und bewegliche Workshops, Tanz, Theater, ... thematische Workshops, ... tolle Abentveranstaltungen (Disco, Lagerfeuer, ...) Leitung: IBW 1: Paul Pimann IBW 2: Daniela Pfleger

Kidsparade am 29. 06. 01 Kinder haben Rechte. Alle! Weltweit! D ie Kidsparade hat am 30. Juni 2000 zum ersten Mal in der Linzer Innenstadt stattgefunden. Sie ist heuer bereits zum zweiten Mal die Eröffnung von Europas einzigem Festival der Kinderrechte. Im Zuge des „Festival for children‘s rights“ erinnert sie daran, dass die Kinderrechte unverzichtbarer Teil der Menschenrechte sind. Die Kidsparade ist ihr Sprachrohr, um sich Gehör zu verschaffen und mit viel Spaß an die Öffentlichkeit zu gehen. Kinder und Jugendliche müssen sich ihren Platz in der Gesellschaft hart erkämpfen. Sie haben keine einflussreiche Lobby. Die Interessen, Anliegen und Bedürfnisse der Kinder werden oft überhört. Die alarmierenden Meldungen über sexuellen Missbrauch, Misshandlung, Prostitution und Obdachlosigkeit von Kindern sind erschütternde Belege dafür, dass noch viel für die Rechte der Kinder getan werden muss. Die Kinder haben keine einflussreiche Kidsparade in Linz ist eine kinder- und jugendgerechte ö f f e n t l i c h e Bühne, auf der die Kinder Europas zu Tausenden ein fröhliches, lautstarkes und buntes Signal für Kinder sind besondere Menschen, die besonderen Schutz, Achtung und Förderung ihre Rechte setzen. Die Kidsparade am 29. Juni ´01 wird vom unabhängigen Verein „Festival for children‘s rights“ in Kooperation mit den Kinderfreunden Oberösterreich organisiert. Gemeinsam mit den Kinderfreunden, der Katholischen Jungschar als größte Kinderorganisation Österreichs und vielen anderen PartnerInnen versteht sich das „Festival for children‘s right“s als Forum für die Kinderechte und als offene Plattform vor allem für Kinder und Jugendliche. Als maßgeblich beteiligte Organisation bei der Kids-parade, ist es uns natür-lich auch ein Anliegen, dich genau und bestens zu informieren und dich und deine Gruppen zum Mitmachen zu motivieren. Die Katholische Jungschar ist Lobby im Interesse der Kinder und daher ist es auch unsere Aufgabe deren Rechte immer wieder einzumahnen und auf die Kinderrechtskonvention aufmerksam zu machen. Durch die Kidsparade 2001 kannst du mit deiner Gruppe auch aktiv dazu beitragen. Der Bericht zur Lage der Kinder 2000 der katholischen Jungschar dreht sich um Integration - ein ganz wichtiges Kinderrecht-, die Jahresaktion 2001 der Katholischen Jungschar beschäftigt sich mit dem A U S B L I C K 23 Kinderrecht der freien Meinungsäußerung und die Teilnahme an der Kidsparade 2001 ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Nämlich der Öffentlichkeit zu zeigen, dass unserer Organisation K i n d e r r e c h t e wichtig sind und wir uns in unserer Arbeit auch damit auseinandersetzten. Für dich als GruppenleiterIn und noch vielmehr für deine Jungscharkinder ist die Kidsparade bestimmt ein tolles Event und ein großartiges Erlebnis obendrein. Wir möchten dich und deine Kinder sehr herzlich zu dieser Veranstaltung einladen und zum Mitmachen aufrufen. Was ihr alles erleben könnt und viele genauere Infos bekommst du am beiliegenden Flyer, auf der Homepage: www.kidsparade.net oder natürlich im Jungsscharbüro. Kostenlos kannst du auch eine CD-ROM haben, die dir das Festival schmackhaft machen Herzliche Einladung an dich und deine Kids zur Kidsparade am 29. Juni ´01 . Infos bei: Katholische Jungschar Christoph Malzer Kapuzinerstrasse 84 4021 Linz 0732/7610 - 3342 christoph.malzer@dioezese-linz.at

März 2010 - KJS Diözese Linz - Katholische Jungschar
UMSCHLAG BOJE 4 .indd - KJS Diözese Linz - Katholische Jungschar
Gottesbilder-Litanei (Lied ohne Ende) - KJS Diözese Linz
Spielgeschichtenmappe - KJS Diözese Linz
Sonntag, 9. März 2008 Bildungshaus Schloss ... - KJS Diözese Linz
Jahresbericht 2005 - KJS Diözese Linz - Katholische Jungschar
Boje Nr. 4 - Linz - Katholische Jungschar
VOLL.BUNT Nr. 4 - Linz - Katholische Jungschar
Boje Nr. 5 - Linz - Katholische Jungschar
Jahresbericht 2010 - Linz - Katholische Jungschar
Boje Nr. 1 - Linz - Katholische Jungschar
Folder Download - Linz - Katholische Jungschar
Boje Nr. 4 - Linz - Katholische Jungschar
Nachtaktionen-Sammlung - Linz - Katholische Jungschar
Boje Nr. 5 - Linz - Katholische Jungschar
Postkarte Nikolausschule 2013.indd - Linz - Katholische Jungschar
VOLL.BUNT Nr. 2 - Glauben macht stark! - Linz - Katholische ...
Jahresbericht 2007 - Linz - Katholische Jungschar
Jahresbericht 2008 - Linz - Katholische Jungschar
Angebote, Bücher & Computerspiele zur Bibel E xp ... - Diözese Linz
Jahresbericht 2006 - Linz - Katholische Jungschar
ehrenamt - KJS Diözese Linz - Katholische Jungschar
Boje Nr. 5 - KJS Diözese Linz - Katholische Jungschar