Aufrufe
vor 5 Jahren

Satzung des Fördervereins für den RFV „Weißes Tal Helbra u.U.“ e.V.

Satzung des Fördervereins für den RFV „Weißes Tal Helbra u.U.“ e.V.

Satzung des Fördervereins für den RFV „Weißes Tal Helbra u.U.“

Satzung des Fördervereins für den RFV „Weißes Tal Helbra u.U. e.V. § 1 Name, Rechtsform und Sitz des Vereines Der Verein führt den Namen: Förderverein für den RFV „Weißes Tal Helbra und Umgebung e.V. Der Verein hat seinen Sitz Am Kahlberg 10 in 06311 Helbra und soll in das Vereinsregister des Amtsgerichtes in Stendal eingetragen. § 2 Geschäftsjahr Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. § 3 Zweck und Aufgaben des Vereines 1. Der Zweck des Vereines ist die ideelle und finanzielle Förderung des RFV „Weißes Tal Helbra und Umgebung e.V. 2. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung und zwar durch die Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiet des Sportes. 3. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. 4. Mittel die dem Verein zufließen, dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. 5. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und in ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine sonstigen Zuwendungen aus Mitteln des Vereines. Es darf keine Person durch Ausgaben, die den Zwecken des Vereines fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hoher Vergütungen begünstigt werden. 6. Er bezweckt nach den Grundsätzen der Freiwilligkeit und Solidarität die Förderung des Reitsportes und aller Fragen, die sich mit Pferden befassen, sowie der Pflege des Reit- und Turniersportes. 7. Besondere Ziele des Vereins sind: a) Förderung der Ausbildung der Jugend und aller interessierten Personen im Reiten, Haltung und Ausbildung von Pferden und Umgang mit ihnen b) Förderung sonstiger Maßnahmen zur Beschaffung und Unterhaltung von Nachwuchs-, Schul- und Lehrpferden, die Ausbildung dieser, sowie der Reiter, Trainer und Betreuer für den Leistungs- und Turniersport c) Förderung von therapeutischem Reiten, speziell die Anschaffung von Therapiepferden und die Schulung der Trainer und Übungsleiter auf diesem Gebiet d) Aufbau einer Nachwuchsgewinnung und Förderung der Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendeinrichtungen e) Aktive Mitarbeit an der Vorbereitung von Pferdeleistungsschauen, wie Reitertage, Turniere u.a. (außer zu wirtschaftlichen Zwecken, z.B. Pferdeauktionen) f) Förderung der Trainings- und Ausbildungsstätten des Vereines g) Vorbereitung von Schautagen h) Öffentlichkeitsarbeit für den RFV mit Hilfe aller zeitüblichen Medien 1

Satzung des F.C. HANSA ROSTOCK E.V.
Satzung des Vereins WASSER BERLIN e.V. (PDF, 149,9 kB)
Die Satzung des ASV Wasserfreunde Walsum
Leitbild & Satzung - CARE Deutschland e.V.
Satzung von ELSA-Giessen e.V. (Stand: Januar 2013)
Satzung - Gesellschaft der Freunde Universität Heidelberg eV
Satzung (pdf) - St. Peter-Ording "Das Dorf"
Satzung - Baugelast.de
bindung - TC Rot-Weiß Bochum Werne e.V
Satzung Lebenshilfe:Layout 1 - Lebenshilfe Bühl eV
Satzung der GWZ (pdf, 510 KB) - Geisteswissenschaftliche Zentren ...
Satzung - Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein eV
Satzung - Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft der ...
SATZUNG DES KANU-CLUB-UNKEL e
Neue Satzung ohne Bild 29.05.2010 - KITA Regenbogen eV
AmCham Germany Satzung
Förderverein Freibad am Weingarten e. V., Gärtringen
Satzung - Bezirksfischereiverein Miesbach - Tegernsee eV
Waldschänke Hellerau - Förderverein Waldschänke Hellerau eV
Die Satzung I Download - Diakonisches Werk Niederlausitz eV