Aufrufe
vor 5 Jahren

Elisabeth Rammel - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien

Elisabeth Rammel - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien

MODE & FREIZEIT

MODE & FREIZEIT [ıntern] GROSSHANDEL MGC FASHION PARK nach Umbau eröffnet: Die Fashion Metropole Wien ist um einen Hotspot reicher! „Showtime for Fashion!“ hieß es am 31. Mai im neuen Zentrum des Mode- und Textilgroßhandels in St. Marx: Zur Wiedereröffnung des MGC FASHION PARK WIEN entfachten drei Top-Designerinnen des internationalen Modegeschehens ein kreatives Fashion-Feuerwerk. Die Fashion Metropole Wien ist ab sofort um einen Hotspot reicher. 600 geladene Gäste feierten bei einem Fashion Cocktail im revitalisierten MGC FASHION PARK WIEN das große Re-Opening. Durch den Abend führte die charmante Moderatorin Lisa Gadenstätter, Doris Rose (Jones) und Dr. Ariel Muzicant sprachen über modische Entwicklungen und neue Chancen sowie über den MGC FASHION PARK WIEN als Plattform für DesignerInnen. Im Anschluss an das Bühnenprogramm führte Dr. Ariel Muzicant selbst Interessierte durch das Haus, erklärte die Räumlichkeiten und sprach über Ideen und Visionen. 24 MODE & FREIZEIT [ıntern] 4|11 „Wien war schon immer die Seidenstraße des Textilhandels zwischen Ost und West“, so Dr. Ariel Muzicant, Geschäftsführer des MGC FASHION PARK WIEN. „Das MGC versteht sich als Handelszentrum, Meetingpoint und Impulsgeber einer florierenden Branche, die sich jeden Tag neu erfindet.“ Der programmatische Titel der Designer-Show „Moskau meets Budapest meets Vienna“ steht zugleich auch für das Mission-Statement des MGC FASHION PARK’s WIEN in St. Marx: Das neue Zentrum der Mode ist in Zukunft sowohl die kreative Schnittstelle der Modeströmungen als auch das florierende Handelszentrum der Textilwirtschaft zwischen Ost und West. Beim Re-Opening gemeinsam on stage: Investor Dr. Ariel Muzicant, Moderatorin Lisa Gadenstätter und Modestatuetten-Preisträgerin Doris Rose Im Mittelpunkt des Re-Openings stand die Fashion Show „Moskau meets Budapest meets Vienna“ Nach der Revitalisierung und großzügigen Erweiterung in der Rekordzeit von nur 17 Monaten präsentiert sich der MGC FASHION PARK WIEN nun in kosmopolitischem Chic und Eleganz. Mehr als die Hälfte der insgesamt 20.000 m 2 Schauräume auf vier Etagen wurden bereits den Mietern übergeben, 2.500 m 2 werden gerade verhandelt. Internationale Labels wie Ara, Bottega, D&G Underwear, Emu, Gerry Weber, Gianfranco Ferré, Guess, John Galliano Underwear, Jones, Juicy Bags London, Laura Biagotti, Porsche Design, Salamander, Strellson u.v.m. sind bereits jetzt im MGC FASHION PARK WIEN ver - treten. Fotos: Nadine Poncioni

ACHTUNG: Es gibt ab sofort neue MGC-Kundenkarten Mit der Fertigstellung des umgebauten MGC FASHION PARK WIEN wird auch der Zutritt neu geregelt. Messen können auch in Hinkunft ohne MGC-Kundenkarte besucht werden, der Eintritt in den Fashion Park ist aber nur mehr mit einer neuen Kundenkarte möglich. Bedenken Sie bitte, dass eine strenge Zutrittsregelung zum MGC FASHION PARK WIEN in Ihrem Interesse als Unternehmer der Modebranchen liegt, weil nur dadurch der Verkauf an Unberechtigte weitgehend unterbunden werden kann. Wir haben daher Gespräche mit dem MGC FASHION PARK WIEN geführt und geben Ihnen hiermit – noch rechtzeitig vor Beginn der Orderrunde für FS 2012 – die Eckdaten der neuen MGC-Kundenkarte sowie die Parkplatzregelung bekannt: Was bringt die neue MGC-Kundenkarte? > 3 Stunden gratis parken am MGC Kundenparkplatz > Freier Zutritt in den MGC FASHION PARK WIEN > Umfangreiche Auswahl an Mode, Accessoires, Schuhen und Taschen > Laufende Informationen über Aktivitäten und Neuheiten im MGC FASHION PARK WIEN per Email oder Post > Einladungen zu Events des MGC FASHION PARK WIEN Welche Unterlagen benötige ich für die Ausstellung einer neuen MGC- Kundenkarte? > Antragsformular des MGC FASHION PARKs WIEN (Download unter http://www.mgcwien.at/infocenter/ serviceleistungen/einkaufsberechtigungen/) > Gewerbeschein > Gremialeinreihung (= Fachgruppeneinreihung, nicht älter als 6 Monate) zu beantragen im Landesgremium Wien des Handels mit Mode & Freizeitartikeln, unter T 01/505 74 17 oder E mode-freizeitartikel@wkw.at. Wie komme ich zu einer neuen MGC-Kundenkarte? Die neue MGC Kundenkarte kann mittels Antragsformular persönlich bei der Zentralinformation in der Eingangslobby des MGC FASHION PARKs WIEN unter Vorlage des Gewerbescheins und der Gremialeinreihung beantragt werden. Das Antragsformular kann auch von der Homepage des MGC WIEN (s.o.) heruntergeladen und zusammen mit den oben genannten Unterlagen an die Nummer 01/797 33-334 gefaxt oder an die Email-Adresse office@mgcwien.at gesendet werden. Sobald die Karte neu ausgestellt ist (durchschnittliche Dauer 1–2 Wochen), wird der Kunde telefonisch informiert, dass die Karte für ihn abholbereit ist. Die Karte ist persönlich bei der Zentral - information des MGC FASHION PARKs WIEN abzuholen. Sollten Skidata-Kundenkarten des MGC WIEN (2009 und 2010 ausgegeben) vor- MODE & FREIZEIT [ıntern] GROSSHANDEL handen sein, so werden sie gratis gegen die neuen MGC-Kundenkarten ausgetauscht. Bei Neuausstellung bzw. bei älteren Karten wird eine Gebühr von € 8,00 pro Karte verrechnet. Ab Umstellung auf das neue Kartensystem ist der Zutritt in den MGC FASHION PARK WIEN nur noch mit der neuen MGC- Kundenkarte möglich. Bei Fachmessen ist der Zutritt in die Messehalle auch ohne MGC Kundenkarte möglich. Parkgebühren: Mit der MGC-Kundenkarte ist das Parken während der Ordermessen kostenfrei. Außerhalb der Messetermine ist das Parken in den ersten drei Stunden kostenfrei. Für jede weitere Stunde wird eine Parkgebühr von € 3,60 (maximal € 24,00 pro Tag) verrechnet. Die Verrechnung erfolgt pro angefangener Stunde. Die Bezahlung ist ausschließlich beim Ausfahrtsterminal mittels Kredit- oder Bankomatkarte möglich. Kurzparktarife ohne MGC Kundenkarte: > 1 Stunde . . . . . . . . . . . . . . € 1,20 > 2 Stunden . . . . . . . . . . . . . € 3,60 > 3 Stunden . . . . . . . . . . . . . € 7,20 > Jede weitere Stunde. . . . . . € 3,60 MODE & FREIZEIT [ıntern] 4|11 25

Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Mode & Freizeit [intern] - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
NEWSLETTER - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
ServIce - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
ServIce - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
MARKTnEWs - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
MFI_W_0211.qxd:Layout 1 - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer ...
Juli 2011 - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
TOURISmUS FREIzEIT - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
junge wirtschaft wien - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
junge wirtschaft wien - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Ihre Meinung ist uns wichtig! - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer ...
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien
Download PDF - e-reader.wko.at - Wirtschaftskammer Wien