Aufrufe
vor 5 Jahren

Bewertung von Netzwerkszenarien für eine Globale Logistik

Bewertung von Netzwerkszenarien für eine Globale Logistik

Gestaltungsvariablen und

Gestaltungsvariablen und Umfeldkriterien 10 Umfeldkriterien bzw. -konstanten Gestaltungsvariablen � Hauptsächlich abhängig von der Politik des jeweiligen Landes � Können sich mit der Zeit verändern, sind also nur zu einem gewissen Grad Konstanten Beispiele � Staatliche Beschränkungen, Ökonomische Faktoren, Infrastruktur � Lassen sich vom Unternehmen mittel- bis langfristig beeinflussen Beispiele � Produkte und deren Preisgestaltung � Beschaffung, Produktion, Distribution (Kapazität) Paderborner Frühjahrstagung - Prof. Dr. Georg Urban - Bewertung von Netzwerkszenarien für eine Globale Logistik In Anlehnung an: Meyer, B.: Value-Adding Logistics for a World Assembly Line, Paderborn, 2004

Betriebswirtschaftliche Bewertung der zu optimierenden Globalen Logistik � Transport-/ Liege-/ Übergangsund Produktionszeit � „Local Content“ Anteil � Stückkosten, Transportkosten � Abgaben, investiertes Kapital 11 � Mitarbeiterqualifikation, Infrastruktur � Länderspezifische Risiken Nicht direkt quantifizierbare Größen quantifizierbare nicht-mon. Größen „Harter Kern“: quantifizierbare monetäre Größen Paderborner Frühjahrstagung - Prof. Dr. Georg Urban - Bewertung von Netzwerkszenarien für eine Globale Logistik Segment abhängig von „globalen“ Einflüssen Quelle: eigene Darstellung

Einladung Logistik im Indien-Geschäft - Global Innovation
Transport-Management globaler Logistik-Netzwerke - Zalnet.de
NRW: Logistik Global! - Verband Verkehrswirtschaft und Logistik ...
1. Globale Logistik-Netzwerke und Supply Chain ... - TU Berlin
PACK & MOVE 2008 Logistik in der Welt der Globalisierung und der ...
Logistik und Workflows - Institut für Informatik - Universität Paderborn
GPC - Kostenloses Muster - GPC - Global Sourcing Portal
Hansa Meyer Global Transport stärkt Führungsteam