Aufrufe
vor 5 Jahren

Auflistung der Referentinnen und Referenten aus 19 Berufsfeldern

Auflistung der Referentinnen und Referenten aus 19 Berufsfeldern

meisten IT-Berater

meisten IT-Berater fachlich spezialisiert und widmen sich in der Ausübung ihrer Tätigkeit schwerpunktmäßig einem oder einigen wenigen Themenfeldern. 4. Karrierechancen Bankwesen Heinrich Wiese wird euch/Sie über Karrierechancen im Bereich Bankwesen informieren. Um euch/Ihnen diese Infoveranstaltung ein wenig „schmackhafter“ zu machen, hier einige Statements von Herrn Wiese: Warum ich in einer Bank arbeite ? Weil meine Mutter damals sagte, dass ich was Anständiges lernen soll. Und weil ich glaubte, dass man damit ziemlich viel Geld verdienen kann. Heute glauben manche, dass man damit sogar ganz unglaublich viel Kohle macht, aber ich arbeite auf der „guten Seite“ der Finanzwelt, wo es keine fetten Bonis gibt. Muss man gut in Mathe sein ? Es schadet nicht, ein gutes Gefühl für Zahlen zu haben. Aber in erster Linie geht man nicht mit Zahlen, sondern mit Menschen um. Wie fühlt man sich heute so als „Banker“ ? Leider haben in den letzten Jahren diverse Banken die Bodenhaftung verloren und dem Image des Berufes sehr geschadet. Aber ich kann mit dem, was ich tue, gut leben und empfinde meine Arbeit als richtig und wichtig. Ich bevorzuge die Bezeichnung „Bankier“ statt „Banker“, weil sie für Vernunft, Augenmaß und Anstand steht. 5. Karriere bei der Bundeswehr Iris Evers-Tigges wird Sie und euch am Berufsinformationstag über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren. Sie selbst ist Offizier bei der Bundeswehr. Mittlerweile seit 16 ½ Jahren Soldat und momentan als Wehrdienstberatungsoffizier in Herford eingesetzt. Im Rahmen der Offiziersweiterbildung hat sie die Ausbildung zum stattlich anerkannten Erzieher absolviert. 6. Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Michael Horstmann ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigener Kanzlei in Minden. Er wird euch/Sie über das Berufsbild des Juristen informieren und welche Voraussetzungen man für diesen Beruf braucht. Zum Beispiel hat der Jurist/die Juristin ein rechtswissenschaftliches Studium an einer Universität mit dem ersten Staatsexamen abzuschließen, und ist Volljurist / Volljuristin nachdem er/sie ein zweijähriges Referendariat und das zweite Staatsexamen absolviert hat. Das Berufsbild hängt von der gewählten Spezialisierung und Tätigkeit ab. Juristen arbeiten in Behörden, Rechtsabteilungen von Unternehmen, bei Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Als Notar üben Juristen ein halböffentliches Amt aus, als Rechtsanwalt arbeiten sie in Anwaltskanzleien und Wirtschaftsverbänden / -unternehmen. Richter repräsentieren die Judikative, Staatsanwälte sind zur Sicherung des staatlichen Strafverfolgungsinteresses tätig. 7. Rechtsanwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht

Henrik Dirksmeier ist Anwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht und arbeitet in einer Kanzlei in Hamburg. Er wird vom Studium berichten und das Berufsbild, wie es sich im Alltag darstellt, erläutern. 8. Informatik Michael Meier ist Student im Bachelor Studiengang für Informatik mit Nebenfach Maschinenbau an der Universität Paderborn [4. Semester]. Er wird euch und Ihnen davon berichten, dass Informatik weit mehr ist als nur das Schreiben von Programmen für Windows-Computer. In seinem Vortrag sollen vor allem wichtige und immer wiederkehrende Fragen beantwortet und falsche Annahmen ausgeräumt werden: Wie viel Mathematik hat ein Informatikstudium? Ich hatte keinen Mathe-LK - Kann ich trotzdem Informatik studieren? Windows installieren und Rechner zusammenschrauben sind nicht Bestandteil des Informatikstudiums! Welche Voraussetzungen sollte ich für ein Informatikstudium mitbringen? Ist der Informatikunterricht mit dem Informatikstudium vergleichbar? Was gibt es in der Informatik abseits des Schreibens von Programmen für Windows für Aufgabenfelder? Außerdem soll der Inhalt des Informatikstudiums in Paderborn sowie einige typische Jobs von Informatikern kurz erläutert werden. 9. Finanzbuchhalter und Steuerberater Miriam Kley ist Finanzbuchhalterin und Steuerberaterin in Rheda-Wiedenbrück. Sie wird euch und Ihnen beschreiben, wie man auch ohne langes Studium nach dem Abitur eine Zulassung als Steuerberaterin erreichen kann und wie der Arbeitsalltag eines Steuerberaters ausschaut. 10. Arzt Dr. Andreas Luttmann arbeitet als Arzt in der medizinischen Klinik in Bünde. Sein Vortrag wird sich allgemein mit dem Studium der Medizin und spezieller mit Ausführungen zur inneren Medizin (Dr. Luttmann arbeitet als Gastroenterologe) beschäftigen. 11. Lehrerin im Grundschullehramt Uta Fischer ist Grundschullehrerin und wird euch/Ihnen vom Alltag und den Aufgaben in der Grundschule berichten. 12 -15. Studieren an der Uni Bielefeld Auch in diesem Jahr haben sich einige Studenten der Universität Bielefeld dazu bereit erklärt, ihre Studienfächer vorzustellen.

allen Referentinnen und Referenten für ihre wertvollen Beiträge ...
Referenten und Referentinnen, Autoren und Autorinnen
Referentinnen und Referenten - Natur im Garten
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
Referenten und Referentinnen der Elternschule
Referenten und Referentinnen der Elternschule
Informationen zu den Referentinnen und Referenten ... - Wolfsburg AG
Übersicht nach referentinnen und referenten - Didaktisches Zentrum ...
Verzeichnis der Referentinnen und Referenten - Katholische ...
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
Verzeichnis der Referentinnen und Referenten - Gewerkschaft ...
Referentinnen und Referenten 2011
Referentinnen und Referenten der Erbschaftsinitiative Geordnet ...
Referenten und Referentinnen der Erbschaftsinitiative Geordnet ...
Referentinnen, Referenten und Presenter - Das ist Turnfest
Kurz-Biografien der Referentinnen und Referenten - Werte und Politik
9 Kooperationspartner, Referentinnen und Referenten ...
CV der Referentinnen und Referenten
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
Referentinnen und Referenten für Veranstaltungen - Bildung ...
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
Referentinnen und Referenten in RLP zum Thema ...
Die Referentinnen und Referenten am Abend der ...
selbstständige medienpädagogische Referentinnen und Referenten
CV der Referentinnen und Referenten - Wolfsberg
Verzeichnis der Referentinnen und Referenten - Katholische ...