Aufrufe
vor 5 Jahren

Kurzfassung Jahresbericht 2001 - Feuerwehr Königswinter

Kurzfassung Jahresbericht 2001 - Feuerwehr Königswinter

Jahresbericht 2001 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Königswinter _________________________________________________________________________________ Rheinromantik auf Schloss Drachenburg Zum Schutz der 1.500 geladenen Gäste und des noch in der Renovierung befindlichen Schlosses Drachenburg mussten am 23.04.01 in der Zeit von 18.00 Uhr bis 23.30 Uhr 12 Feuerwehrleute mit 2 Fahrzeugen eingesetzt werden. Wegen der besonderen Brandgefahren waren während der Veranstaltung ständig jeweils zwei Kräfte in der Vorburg, im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss des Schlosses sowie im Außenzelt und auf dem Freigelände als Sicherheitswache vor Ort. Afghanistan-Konferenz auf dem Petersberg Alle bisherigen Wachdienste im Gästehaus der Bundesregierung auf dem Petersberg wurden in den Schatten gestellt, als der Feuerwehr Königswinter am 23.11.2001 der Brandschutz für die Afghanistan- Friedenskonferenz der UNO übertragen wurde. Über diese Konferenz wurde in allen Ländern berichtet, so dass Königswinter tagelang im Mittelpunkt des Weltinteresses stand. 14 Die Feuerwehr Königswinter war in der Zeit vom 24.11.01 bis 06.12.01 ständig mit 10 Kräften und 3 Fahrzeugen auf dem Petersberg zum Brandsicherheitswachdienst eingesetzt. Dabei wurden insgesamt 2.850 Mann- Stunden geleistet. Es bestand die Gefahr eines terroristischen Anschlages, so dass zum Schutz der Konferenzteilnehmer auch mehr als 1.000 Polizeibeamte eingesetzt wurden. Wegen der ebenso hohen Zahl an Journalisten und Fernsehteams mussten auch im Hotel Maritim sowie in einem großen Presseschiff auf dem Rhein Brandsicherheitswachen gestellt werden. Während der Pressekonferenzen erfolgten zusätzliche Absicherungen mit einem Löschgruppenfahrzeug in der Rheinallee und bis zu drei Feuerwehrbooten auf dem Rhein. Diese Aufgaben erforderten weitere rd. 1.100 Mann-Stunden. Alle Sicherheitsorgane waren sehr erleichtert, als die Konferenz am 5.12.2001 erfolgreich abgeschlossen und die Wachdienste am 6.12.2001 ohne Schadenvorfälle beendet werden konnten.

Jahresbericht 2001 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Königswinter _________________________________________________________________________________ Die während der Afghanistan-Konferenz mit insgesamt rund 4.000 Mannstunden geleisteten Wachdienste haben gezeigt, dass sich die Feuerwehr Königswinter jederzeit mit einer Berufsfeuerwehr messen kann. 15

Jahresbericht 2012 - Freiwillige Feuerwehr Lemgo
Jahresbericht 2010-2011 Feuerwehr Stammheim - Freiwillige ...
Jahresbericht 2011 - Freiwillige Feuerwehr Pullach
JAHRESBERICHT 2010 - bei der Freiwilligen Feuerwehr Hallein
Jahresbericht 2005 - bei der Freiwilligen Feuerwehr Hallein
Jahresbericht 2009 der Feuerwehr Stadt Lahr ... - Feuerwehr Lahr
Jahresbericht 2007_neu.indd - Feuerwehr Bremen
Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing 2010
Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing 2009
jahresbericht 2011 - Feuerwehr der Stadt Furth im Wald
Jahresbericht 2010 - Freiwillige Feuerwehr Pullach
Jahresbericht 2012 - Freiwillige Feuerwehr Pullach
LEISTUNGSAUFWAND 2001 - Freiwillige Feuerwehr Alkoven
Jahresbericht 2007 - Freiwillige Feuerwehr Luhe-Markt
Jahresbericht Feuerwehr Wolfsburg 2010
Jahresbericht 2010 - Freiwillige Feuerwehr Babenhausen
Freiwillige Feuerwehr Jahresbericht 2013 - Feuerwehr Graben ...
Jahresbericht 2006 - bei der Freiwilligen Feuerwehr Hallein
Jahresbericht 2012 als pdf - Freiwillige Feuerwehr Wiehl
Der Jahresbericht 2009 - Freiwillige Feuerwehr Pertlstein
Jahresbericht der Feuerwehr für 2008 und 2009 - Feuerwehr Stuttgart