Aufrufe
vor 5 Jahren

Münz - Gietl Verlag

Münz - Gietl Verlag

20 Nachschlagewerke –

20 Nachschlagewerke – Lexika – Handbücher Gert Oswald Lexikon der Heraldik Vom Apfelkreuz bis Zwillingsbalken Broschur, 12,5 x19 cm, 480 Seiten, farbig ISBN: 978-3-86646-077-5 Best.-Nr.: BA-6077 Jetzt Jetzt als Taschenbuch Taschenbuch Preis der gebundenen €14,95 Originalausgabe 29,90 € – Das Standardwerk zur Wappenkunde – Über 4000 Stichwörter, farbig illustriert – Ein praktisches Handbuch für die Geschichtswissenschaften Auf die Spur nach der „Sprache der Wappen“ machte sich Gert Oswald mit diesem Standardwerk. Sie begegnen uns auf Spaziergängen, in den Mantel- und Degenfilmen, auf so manchem Briefbogen oder in historischen Museen. Die prächtigen, seit Jahren häufig wieder in Farbe restaurierten Wappenschilde an alten Burgen und Schlössern regen nicht nur so manchen Touristen zu Deutungen an. Die Wappenkunde – oder im Fachausdruck: Heraldik – bedient sich einer speziellen Fachsprache zur Beschreibung von Wappen und ihren Details. Diese Sprache wird im vorliegenden Lexikon, das etwa 4000 Stichwörter umfasst, verständlich und durch die hohe Zahl an farbigen Abbildungen sehr anschaulich erläutert. Der alphabetische Aufbau von A wie Apfelkreuz bis Z wie Zwillingsbalken garantiert eine praktische und einfache Handhabung. Wolfgang J. Mehlhausen Handbuch zur Münzpflege So robust uns Münzen im Alltag erscheinen, so empfindlich kann das Material sein, aus dem sie hergestellt sind. Münzen und Medaillen, die unsachgemäß gereinigt und behandelt wurden, können buchstäblich „verdorben“ sein oder doch zumindest deutlich an Wert verlieren. Um solche Fehler zu vermeiden, ist der Sammler daher gut beraten, sich umfassend zu orientieren und Rat vom Fachmann einzuholen, bevor er unansehnliche Stücke seiner Sammlung „aufpoliert“. So beinhaltet sein Buch eine kleine Metallkunde, aber auch viele Tipps zu Reinigung, Pflege, Konservierung und Aufbewahrung von Münzen. Wolfgang J. Mehlhausen Handbuch Münzensammeln Ein Leitfaden für Münzsammler und solche, die es werden wollen Wissen gibt Sicherheit – damit Sie Ihr Hobby mit Freude und Leidenschaft ausüben können, sind solide und verlässliche Informationen unverzichtbar. Das Internet wird immer wichtiger, der direkte Kontakt zwischen Sammler und Händler nimmt immer mehr ab: all das verstärkt Unsicherheiten. Der Autor, selbst Münzhändler, kennt die Fragen, die gerade jene bewegen. Hier hat ein Mann der Praxis einen Leitfaden für Münzsammler und solche, die es werden wollen, geschrieben, mit dem das Basiswissen über eine schöne und reizvolle Freizeitbeschäftigung vermittelt wird. Einsteiger-Werk mit vielen Tipps, Erläuterungen und Bestimmungshilfen zu Erhaltungsgraden und Qualität von Münzen. Grabowski / Mehlhausen Handbuch Geldscheinsammeln Ein Leitfaden für Geldscheinsammler und solche, die es werden wollen Viele Fragen zum Thema Papiergeld bleiben in Katalogen unbeantwortet. Das Buch spannt einen weiten Bogen von den Anfängen des Geldes über frühes Papiergeld der Chinesen bis hin zum Euro und vermittelt dabei neben historischen Daten und Fakten auch viel Wissenswertes rund um die verschiedenen Sammelgebiete deutschen Papiergelds. Dabei werden natürlich auch viele Tipps und Tricks, wie zum Aufbau einer Sammlung, zu Erhaltungsgraden und zur Bewertung, aber auch zur Reinigung und Pflege von Geldscheinen gegeben. Natürlich fehlen auch Warnungen vor Fälschungen und Manipulationen sowie aktuelle Literaturtipps nicht. 4. Auflage, Broschur, 14,8 x 21 cm, 180 Seiten, farbig ISBN: 978-3-86646-540-4 Best.-Nr.: GI-6540 €12, – 3. Auflage, Broschur, 14,8 x 21cm, 184 Seiten ISBN: 978-3-86646-529-9 Best.-Nr.: GI-6529 €12,– €12, 90 1. Auflage, Broschur, 14,8 x 21 cm, 208 Seiten, farbig ISBN: 978-3-924861-90-2 Best.-Nr.: GI-6190

1. Auflage, Hardcover, 24 x 17cm, 650 Seiten, farbig ISBN: 978-3-86646-051-5 Best.-Nr.: BA-6051 Sie haben sicher schon vom „Hosenband-Orden”gehört. Aber wissen Sie auch, warum er so heißt? Gerd Scharfenberg / Günter Thiede Lexikon der Ordenskunde Von Adlerschild bis Zitronenorden sind mehr als 4.500 Begriffe erklärt und viele farbig bebildert. – Das erste große Lexikon zur Ordenskunde – Fachbegriffe, Orden, Ehrenzeichen, Devisen (Wahlsprüche) und vieles mehr – über 4.500 Stichwörter – Unverzichtbar für Ordenssammler, Historiker und Geschichtsinteressierte Kampmann, Ursula Numismatisches Wörterbuch Deutsch – Englisch/ Englisch – Deutsch Ursula Kampmann bietet ein Wörterbuch Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch speziell zu numismatischen Fachbegriffen und -ausdrücken an und macht es so dem Laien und dem Profi leichter, über sein Hobby auch in einer anderen als der Muttersprache zu kommunizieren, denn schon immer finden Händler und Sammler den Weg nach Deutschland und umgekehrt. Englischkenntnisse sind dabei fast unverzichtbar, schließlich ist das die Weltsprache Nummer eins. Doch gerade in der Numismatik gibt es viele Fachausdrücke, bei denen ein normales Wörterbuch nicht mehr weiterhelfen kann. €49, 90 €9, 90 1. Auflage 2012, Broschur, 12,5 x 19 cm, 112 Seiten ISBN: 978-3-86646-085-0 Best.-Nr.: BA-6085 Wissen Sie, was ein Münzfuß ist? Helmut Kahnt erklärt es in seinem Das große Münzlexikon von A bis Z Von Aachener Gulden bis Zwölfteltaler finden Sie rund 4.000 Stichwörter zu 3.000 Jahren Münzgeschichte. Von vormünzlichen Zahlungsmitteln bis zu modernen Anlegerprägungen. 2.000 Abbildungen erklären die Fachsprache der Numismatik. Unzählige Einzelinformationen quer durch alle Bereiche der Numismatik, über Münzfüße, zur Münztechnik und zu den Münzmetallen. Enorme Vielfalt an Münznominalen und Münzbezeichnungen bis hin zu den Spott- und Spitznamen. Die Währungen aller Länder. Die Fachsprache der Münz- und Medaillensammler. Die antiken Münzen Griechenlands, Roms, der Kelten und des Byzantinischen Reichs im Überblick. Kurzbiografien bedeutender Medailleure, großer Sammler und Numismatiker. Basis informationen zur Heraldik, Faleristik, Mythologie und Wirtschaftsgeschichte. Otto C. Flämig Monogramme auf Münzen, Medaillen, Marken, Zeichen und Urkunden Jedem Münzsammler sind sie vertraut, die mehr oder weniger verschnörkelten Monogramme auf Münzen und Medaillen vor allem des 17. bis 19. Jahrhunderts. Nicht selten bereitet es ihm erhebliche Schwierigkeiten, wie diese aufzulösen sind, ja manchmal sind sogar die Buchstaben nicht sicher zu deuten. Für dieses Problem stellte seit rund 40 Jahren der „Flämig“ mit seinen über 2461 ausgelösten und erklärten Monogrammen eine wertvolle Hilfe dar. In der hier vorliegenden 3. Auflage seines Nachschlagewerks bringt es Otto C. Flämig auf deutlich über 6453 Monogramme! Jörg Nimmergut Bibliographie zur deutschen Phaleristik Übersicht über das gesamte Schrifttum zu deutschen Orden und Ehrenzeichen Ordenskunde zugänglich gemacht, dank Jörg Nimmergut. Nicht nur die während der letzten zwei Jahrzehnte stetig gestiegene Zahl an Publikationen zum Thema, sondern vor allem auch die Tatsache, dass sich die Ordenskunde im Laufe der Jahre – ebenso wie die Numismatik und die Heraldik – als historische Hilfswissenschaft etabliert hat, haben eine Bibliographie zwingend notwendig gemacht. Bücher aus allen Bereichen der Phaleristik – z. B. Geschichte des Ordenswesens, aber auch Fragen der Symbolik, soziologische Themen oder der Komplex Herstellung und Materialien sowie Kopie und Fälschungserkennung – haben in diese Bibliographie Eingang gefunden. Auch Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen wurden berücksichtigt. Nicht nur Ordenssammler werden davon profitieren, auch Historikern und Forschern aus den verschiedensten Fachrichtungen wird diese Bibliographie ein zuverlässiges Hilfsmittel sein. 1. Auflage, Hardcover, 21 x 28 cm, 544 Seiten ISBN: 978-3-89441-550-1 Best.-Nr.: BA-1550 €29, 90 €49, – 3. Auflage, Hardcover, 19 x 23,5 cm, 424 Seiten ISBN: 978-3-924861-78-0 Best.-Nr.: GI-6178 1. Auflage, Hardcover, 24 x 17cm, 728 Seiten ISBN: 978-3-86646-060-7 Best.-Nr.: BA-6060 €69, – 21

Die 2-Euro- Münzen - Gietl Verlag
Die sächsisch-albertinischen Münzen 1547 bis 1611 - Gietl Verlag
deutsche orden und ehrenzeichen 1800 - Gietl Verlag
Ersatzgeld der DDR – Katalogteil - Gietl Verlag
Wolfgang J. Mehlhausen - Gietl Verlag
Deutsches Notgeld Band 4: Die Notgeldscheine der ... - Gietl Verlag
Keramik-Marken_Layout 1 - Gietl Verlag
KLEINER DEUTSCHER MÜNZKATALOG - Gietl Verlag
deutsche orden und ehrenzeichen 1800 - Gietl Verlag
Das wertbeständige Notgeld - Gietl Verlag
Deutsche Porzellanmarken - Gietl Verlag
Ausländische Geldscheine unter Deutscher Besatzung - Gietl Verlag
Deutsches Notgeld Band 4 - Gietl Verlag
Großer Deutscher Münzkatalog - Gietl Verlag
Großer Deutscher Münzkatalog - Gietl Verlag
Großer Deutscher Münzkatalog - Gietl Verlag
Titel Kriegervereinsauszeichnungen_Umschlag 24 ... - Gietl Verlag
Etappen-Inspektion I - Gietl Verlag
Etappen-Inspektion I - Gietl Verlag
M S DEUTSCHES KINDERSPIELGELD - Gietl Verlag
Umschlag Hardcover (Page 1) - Gietl Verlag
Umschlag Hardcover (Page 1) - Gietl Verlag
WELTMÜNZKATALOG 20. & 21. Jahrhundert 1900 - Gietl Verlag