Aufrufe
vor 5 Jahren

2 MB - Bad Arolsen

2 MB - Bad Arolsen

19. FNP-Änd., Stadt

19. FNP-Änd., Stadt Bad Arolsen, STT Mengeringhausen Umweltbericht unbelaubten Zustand in einem Radius von 3.000 m um die geplanten Anlagenstandorte eine Horstsuche durchgeführt. Im Plangebiet und seiner unmittelbaren Umgebung konnten bei der Brutvogelerfassung im Jahr 2012 insgesamt 73 Brutvogelarten in allen untersuchten Räumen registriert werden. Darunter befanden sich 27 Arten, die in der Roten Liste Hessens (HGON & VSW 2006) bzw. Deutschlands (SÜDBECK et al. 2007) geführt werden. Insgesamt 23 Arten weisen einen ungünstigen Erhaltungszustand für Hessen auf (gem. WERNER et al. In HMUELV 2011); insgesamt drei Arten einen schlechten Erhaltungszustand. Darüber hinaus wurden neun streng geschützte Arten nach BNatSchG erfasst. In die folgende Tabelle flossen auch die Ergebnisse der Horstkartierung sowie der Verhaltensbeobachtung der Großvögel ein. Tabelle 3: Artenliste der im Untersuchungsgebiet in 2012 nachgewiesenen Brutvogelarten Deutscher Name Wissenschaftl. Name EU-VRL BNatSchG RL DE (2007) RL HE (2006) Erhaltungszustand Amsel Turdus merula - § - - günstig A Baumfalke Falco subbuteo - §§ 3 3 schlecht 1 Blaumeise Cyanistes caeruleus - § - - günstig A Buchfink Fringilla coelebs - § - - günstig A Buntspecht Dendrocopos major - § - - günstig A Dorngrasmücke Sylvia communis § * * günstig C Eichelhäher Garrulus glandarius - § - - günstig B Elster Pica pica - § - - günstig B Erlenzeisig Carduelis spinus - § - - günstig B Feldlerche Alauda arvensis - § 3 V ungünstig 6 Fichtenkreuzschnabel Fitis Gartenbaumlä ufer Gartengrasmücke Loxia curvirostra - § - - günstig C Phylloscopus collybita Certhia brachydactyla PNL – Planungsgruppe für Natur und Landschaft, Raiffeisenstr. 5, 35410 Hungen, Tel.: 06402/512540 Seite 20 Rev 1 / HK - § - - günstig B - § - - günstig B Sylvia borin § * * günstig B Gimpel Pyrrhula pyrrhula § * * günstig B Goldammer Emberiza citrinella - § - - günstig B Grauschnäpper Ficedula striata § * * günstig B Grünfink Carduelis chloris - § - - günstig B Grünspecht Picus viridis - § - - günstig B Habicht Accipiter gentilis - §§ - V ungünstig 1 Haubenmeise Parus cristatus - § - - günstig A Heckenbraunelle Prunella modularis - § - - günstig A Hohltaube Columba oenas - § - V ungünstig 1 Kernbeißer Cocccothraustes Cocccothraustes § * V ungünstig 1

19. FNP-Änd., Stadt Bad Arolsen, STT Mengeringhausen Umweltbericht Deutscher Name Klappergrasmücke Wissenschaftl. Name EU-VRL BNatSchG RL DE (2007) RL HE (2006) Erhaltungszustand Sylvia curruca § * V ungünstig 1 Kleiber Sitta europaea - § - - günstig A Kleinspecht Dryobates minor - § V - ungünstig 1 Kohlmeise Parus major - § - - günstig A Kolkrabe Corvus corax - § - V ungünstig 1 Mäusebussard Buteo buteo - §§ - - günstig 8 Misteldrossel Turdus viscivorus - § - - günstig C Mönchsgrasmücke Sylvia atricapilla - § - - günstig A Rabenkrähe Corvus corone § * * günstig C Ringeltaube Columba palumbus - § - - günstig A Rotkehlchen Erithacus rubecula - § - - günstig A Rotmilan Milvus milvus Anh. I §§ - - ungünstig 5 Schwanzmeise Schwarzspecht Aegithalos caudatus § * * günstig B Dryocopus martius PNL – Planungsgruppe für Natur und Landschaft, Raiffeisenstr. 5, 35410 Hungen, Tel.: 06402/512540 Seite 21 Rev 1 / HK Anh. I §§ - V günstig 3 Singdrossel Turdus philomelos - § - - günstig A Sommergoldhähnchen Regulus ignicappilus - § - - günstig A Sumpfmeise Parus palustris - § - - günstig A Tannenmeise Periparus ater - § - - günstig A Trauerschnäpper Ficedula hypoleuca § * * ungünstig C Turmfalke Falco tinnunculus - §§ - - günstig 2 Wacholderdrossel Waldbaumläufer Turdus pilaris - § - - ungünstig 1 Certhia familaris - § - - günstig A Waldkauz Strix aluco - §§ - - günstig 4 Waldohreule Asio otus - §§ - V ungünstig 2 Weidenmeise Parus montanus - § - - günstig B Wintergoldhähnchen Zaunkönig Zilpzalp Regulus regulus - § - - günstig A Troglodytes troglodytes Phylloscopus trochilus - § - - günstig A - § - - günstig A fett: planungsrelevante Brutvogelarten EU-VRL = EU-VSchRL (2009/147EG, urspr. 79/409/EWG): - = nicht aufgeführt, I = nach Anhang I geschützt BNatSchG: § = besonders geschützte Art nach § 7 (2) Nr. 13 BNatSchG, §§ = streng geschützte Art nach § 7 (2) Nr. 14 RL-Status: 1 = vom Aussterben bedroht, 2 = stark gefährdet, 3 = gefährdet, V = Vorwarnliste Rev: Anzahl Reviere, 1 Angabe nur für planungsrelevante Arten; HK: Artspezifische Häufigkeitsklassen (A = häufig, B = zerstreut, C = selten)

Happy Info August 2013 - 9 MB - Bad Arolsen
Happy Info Winterausgabe 2013 / 2014 - Bad Arolsen
Stadtjournal Ausgabe 2/2013 - Stadt Bad Saulgau
Ausgabe 2/2011 (Dateigröße: 5,99 MB) - Raiffeisenbank Bad ...
Handbuch (PDF, 35 Seiten, 2 MB) - Amt für Landschaft und Natur
Heft 2 (PDF, 4,11 MB) - Speyer
Ornith Ornithologisches Fachgutachten chgutachten - Bad Arolsen
WEA_Mengeringhausen_Zugvogelgutachten - Bad Arolsen
Naturschutzfachliche Stellungnahme des NABU Bad Arolsen zum ...
Flyer der 29. Arolser Barock-Festspiele 2014 - 2 MB - Bad Arolsen
Gruppe Bad Arolsen - NABU Bad Arolsen
Fledermäuse Mengeringhausen Endbericht 29.02.2012 - Bad Arolsen
2. 7. Verschiedenes - Bad Arolsen
Beteiligungsbericht 2010 der Stadt Bad Arolsen
Wirtschaftlichkeitsbewertung Strandbad - 4 MB - Bad Arolsen
2 NIEDERSCHRIFT über die 6. öffentliche Sitzung ... - Bad Arolsen
Ortsbeirat Helsen - Bad Arolsen