Aufrufe
vor 5 Jahren

2 MB - Bad Arolsen

2 MB - Bad Arolsen

19. FNP-Änd., Stadt

19. FNP-Änd., Stadt Bad Arolsen, STT Mengeringhausen Umweltbericht BÜRO ASP GMBH (2004): Landschaftsplan der Stadt Bad Arolsen, im Auftrag der Stadt Bad Arolsen, Kassel. DÜRR, T. (2009): Zur Gefährdung des Rotmilans Milvus milvus durch Windenergieanlagen in Deutschland. In: KRÜGER, T. & J. WÜBBENHORST (2009): Ökologie, Gefährdung und Schutz des Rotmilans Milvus milvus in Europa. Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen 3/2009. ELLENBERG & ELLENBERG (1974): Wuchsklima-Gliederung von Hessen M 1 : 200.000. Hessisches Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt (Hrsg.), Wiesbaden. EU-VOGELSCHUTZRICHTLINIE (ursprünglich 79/409/EWG vom 02.04.1979), in kodifizierter Fassung als 2009/147/EG vom 30.09.2009 (veröffentlicht am 26.01.2010). GALL, M.; GODMANN, O. (2003): Gutachten, Situation des Feldhamsters (Cricetus cricetus) in Hessen GEISER, R. (1998): Rote Liste der Käfer (Coleoptera). In: Rote Liste gefährdeter Tiere Deutschlands. Bundesamt für Naturschutz. Bonn-Bad Godesberg. HESS. FORSTAMT DIEMELSTADT (2006): Forsteinrichtungswerk für den Stadtwald Bad Arolsen. HESS. FORSTAMT DIEMELSTADT (2009): Forstwirtschaftskarte für den Stadtwald Bad Arolsen. HGON & VSW – HESSISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORNITHOLOGIE UND NATURSCHUTZ & STAATLICHE VOGELSCHUTZWARTE FÜR HESSEN, RHEINLAND-PFALZ UND SAARLAND (2006): Rote Liste der bestandsgefährdeten Brutvogelarten Hessens – 9. Fassung, Stand Juli 2006. – Vogel und Umwelt 17(1). HGON – HESSISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORNITHOLOGIE UND NATURSCHUTZ (2010): Vögel Hessen, Echzell. HMUELV – HESSISCHES MINISTERIUM FÜR UMWELT, ENERGIE, LANDWIRTSCHAFT UND VERBRAUCHERSCHUTZ (2009): Rote Liste (Gefährdungsabschätzung) der Tagfalter Hessens, Dritte Fassung, Stand 06.04.2008, Ergänzungen 18.01.2009. Erstellt im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Namen der Arbeitsgemeinschaft Hessischer Lepidopterologen von Andreas C. Lange und Ernst Brockmann. Wiesbaden. HMUELV – HESSISCHES MINISTERIUM FÜR UMWELT, ENERGIE, LANDWIRTSCHAFT UND VER- BRAUCHERSCHUTZ (2011): Leitfaden für die artenschutzrechtliche Prüfung in Hessen (2. Fassung, Mai 2011), Darmstadt, Kassel, Gießen. ITN – INSTITUT FÜR TIERÖKOLOGIE UND NATURBILDUNG (2011): Fledermauskundliches Gutachten zum geplanten Windpark Mengeringhausen, Gonterskirchen. KLAUSING, O. (1974): Die Naturräume Hessens, Wiesbaden. KOLLING, S., LENZ, S. & HAHN G. (2008): Die Zauneidechse – eine verbreitete Art mit hohem planerischem Gewicht; Erfahrungsbericht von Baumaßnahmen für eine Landesgartenschau. In: Naturschutz und Landschaftsplanung 40, (1), 2008, S. 9 - 14. KRAZSCHNER, L., WÖRNER, R. (1998): Bioklimakarte Nordhessen, M 1:20.000. LAG-VSW (2007): Abstandsregelungen für Windenergieanlagen zu bedeutsamen Vogellebensräumen sowie Brutplätzen ausgewählter Vogelarten. In: BfN und NABU 2007: Bestimmung der Erheblichkeit und Beachtung von Summationswirkungen in der FFH-VP unter besonderer Berücksichtigung der Artengruppe Vögel. S. 50-52. Länderarbeitsgemeinschaft der Vogelschutzwarten. PNL – Planungsgruppe für Natur und Landschaft, Raiffeisenstr. 5, 35410 Hungen, Tel.: 06402/512540 Seite 56

19. FNP-Änd., Stadt Bad Arolsen, STT Mengeringhausen Umweltbericht MEISE, B. (2010a): Zug- und Rastvögel im Bereich des geplanten Windparks Bad Arolsen – Mengeringhausen (Stadtwald Mengeringhausen) im Herbst 2010. Edertal-Mehlen. MEISE, B. (2010b): Erfassung des Brutvogelbestandes im Bereich des Windenergievorhabens Bad Arolsen – Mengeringhausen (Stadtwald Mengeringhausen) im Jahr 2010. NABU (2012): Naturschutzfachliche Stellungnahme des NABU Bad Arolsen zum Windenergievorhaben im Stadtwald Mengeringhausen. 1. Fassung Dezember 2010, Überarbeitung August 2011 und Januar 2012. Bearbeitung: Winfried Becker, Prof. Dr. Hans-Heiner Bergman, Prof. Dr. Eckhard Jedicke, Maik Sommerhage und Detlef Volmer. NICOLAY, H. & ALFERMANN, D. (2003A): Bericht der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Hessen e. V. (AGAR) - Die Situation der Zauneidechse Lacerta agilis in Hessen (Anhang IV der FFHRichtlinie) NICOLAY, H. & ALFERMANN, NICOLAY, H. D. (2003B): Bericht der Arbeitsgemeinschaft Amphibien- und Reptilienschutz in Hessen e. V. (AGAR) - Die Situation der Schlingnatter Coronella austriaca in Hessen (Anhang IV der FFH-Richtlinie) PNL – PLANUNGSGRUPPE FÜR NATUR UND LANDSCHAFT (2012a): Ornithologisches Fachgutachten zur Errichtung eines Windparks am Standort Mengeringhausen, Teil 1: Zug- und Rastvögel, Hungen. PNL – PLANUNGSGRUPPE FÜR NATUR UND LANDSCHAFT (2012b): Abgrenzung relevanter Räume für windkraftrelevante Vogelarten in Hessen. – Gutachten i. A. des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung und der Staatlichen Vogelschutzwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, Hungen. PNL – PLANUNGSGRUPPE FÜR NATUR UND LANDSCHAFT (2012c): Ornithologisches Fachgutachten zur Errichtung eines Windparks am Standort Mengeringhausen, Teil 2: Brutvögel, Hungen. REGIERUNGSPRÄSIDIUM KASSEL (2000): Landschaftsrahmenplan Nordhessen 2000, Kassel. REGIERUNGSPRÄSIDIUM KASSEL (2009): Regionalplan Nordhessen 2009, Kassel. REGIERUNGSPRÄSIDIUM KASSEL (2011): Windenergie-Leitfaden Flächennutzungsplan, Kassel. RIECKEN, U., RIES, U. & SSYMANK, A. (1994): Rote Liste der gefährdeten Biotoptypen der Bundesrepublik Deutschland. Bonn-Bad Godesberg. RODRIGUES, L., BACH, L., BIRASCHI, L., DUBOURG-SAVAGE, M., GOODWIN, L., HARBUSCH, C., HUDSON, T., IVANOVA, T., LUTSAR, L., L. & PARSONS, K. (2006): Wind Turbines and bats: guidelines for the planning process and impact assessments. – Draft Resolution 5.6, 5th Session of the Meeting of Paris, Doc.EUROBATS.MoP5.12. SCHMAL + RATZBOR (2010a): Erfassung des Zug- und Rastvogelbestandes im Bereich des geplanten Windparks Bad Arolsen – Mengeringhausen, Lehrte. SCHMAL + RATZBOR (2010b): Erfassung des Brutvogelbestandes im Bereich des geplanten Windparks Bad Arolsen – Mengeringhausen 2009 – 2010, Lehrte. STADT BAD AROLSEN (2010): Bürgerinformationsblatt zum Windpark. SÜDBECK, P., BAUER, H.-G., BOSCHERT, M., BOYE, P. & KNIEF, W. (2007): Rote Liste der Brutvögel Deutschlands, 4. Fassung, 30. November 2007. – Berichte zum Vogelschutz 44: 23- 81. PNL – Planungsgruppe für Natur und Landschaft, Raiffeisenstr. 5, 35410 Hungen, Tel.: 06402/512540 Seite 57

Happy Info August 2013 - 9 MB - Bad Arolsen
Happy Info Winterausgabe 2013 / 2014 - Bad Arolsen
Stadtjournal Ausgabe 2/2013 - Stadt Bad Saulgau
Handbuch (PDF, 35 Seiten, 2 MB) - Amt für Landschaft und Natur
Heft 2 (PDF, 4,11 MB) - Speyer
Ausgabe 2/2011 (Dateigröße: 5,99 MB) - Raiffeisenbank Bad ...
Ornith Ornithologisches Fachgutachten chgutachten - Bad Arolsen
WEA_Mengeringhausen_Zugvogelgutachten - Bad Arolsen
Naturschutzfachliche Stellungnahme des NABU Bad Arolsen zum ...
Flyer der 29. Arolser Barock-Festspiele 2014 - 2 MB - Bad Arolsen
Gruppe Bad Arolsen - NABU Bad Arolsen
Fledermäuse Mengeringhausen Endbericht 29.02.2012 - Bad Arolsen
2. 7. Verschiedenes - Bad Arolsen
Beteiligungsbericht 2010 der Stadt Bad Arolsen
2 NIEDERSCHRIFT über die 6. öffentliche Sitzung ... - Bad Arolsen
Wirtschaftlichkeitsbewertung Strandbad - 4 MB - Bad Arolsen
Ortsbeirat Helsen - Bad Arolsen