Aufrufe
vor 5 Jahren

2011 (pdf, 4 MB) - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

2011 (pdf, 4 MB) - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Publikationen 2012;11(5)

Publikationen 2012;11(5) [Epub ahead of print], http://www.ehjournal.net/content/pdf/1476-069X-11-5.pdf Budnik LT, Preisser AM, Permentier H, Baur X. Is specific IgE antibody analysis feasible for the diagnosis of methylenediphenyl diisocyanate-induced occupational asthma? Int Arch Occup Environ Health 2012 Apr 28. [Epub ahead of print] Budnik LT, Baur X. Biomonitoring of toxic substances in the work environment. A complex diagnostic scheme with many players. In: Friis RH, ed. The Praeger Handbook of Environmental Health Vol. 4, Chapter 2. Santa Barbara, Denver, Oxford: Praeger, 2012:21-42 Budnik LT, Baur X. Isocyanate. In: Triebig G, Drexler H, Letzel S, Nowak D, eds. Biomonitoring in Arbeitsmedizin und Umweltmedizin.Orientierungshilfe für Betrieb, Praxis und Klinik. Heidelberg, München, Landsberg: EcoMed Verlag, 2012;255-266 Fahrenholtz S, Hühnerfuss H, Baur X, Budnik LT. Messung von Phosphorwasserstoff neben flüchtigen organischen Substanzen mittels Gaschromatographie. Zbl Arbeitsmed 2011;61:414-417 Hadjichristodoulou C, Mouchtouri VA, Martinez CV, Nichols G, Riemer T, Rabinina J, Swan C, Pirnat N, Sokolova O, Kostara E, Rachiotis G, Meilicke R, Schlaich C, Bartlett CL, Kremastinou J. Surveillance and control of communicable diseases related to passenger ships in Europe. Int Marit Health 2011;62(2):138- 147 Herbig B, Seibt R, Lang J, Böckelmann I, Darius S, Gauggel B, Meifort J, Müller A, Oldenburg M, Stahlkopf H, Wegner R, Angerer P. Messung psychischer Belastungen: Ausgewählte Methoden und Anwendungsfelder. Ergebnisse eines Workshops der Arbeitsgruppe „Psychische Gesundheit bei der Arbeit der DGAUM“. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2012;47(4):252-262 Kloth S, Baur X, Budnik LT. Ist das Biomonitoring bei der Ermittlung von Begasungsmittelintoxikationen und Exposition sinnvoll? Zbl Arbeitsmed 2012;62(1):46-48 Ochmann U, Preisser A, Nowak D. Pneumologische Belastungsuntersuchungen in der Arbeitsmedizin. Der Pneumologe 2011;8(2):92-97 Oldenburg M, Baur X, Schlaich C. Implementation of automated external defibrillators on merchant ships. J Travel Med 2011;18(4):233-238 Oldenburg M, Petersen A, Baur X. Maize pollen is an important allergen in occupationally exposed workers. J Occup Med Toxicol 2011;6(1):32: 9 Seiten Oldenburg M, Baur X, Schlaich C. Assessment of three conventional automated external defibrillators in seafaring telemedicine. Occup Med (Lond). 2011 Dec 22. [Epub ahead of print] Preisser AM, Wilken D, Baur X. Das Asthma des Bäckers – Diagnostik, Therapie, Prävention. Dtsch Med Wschr 2011;136(13):637-641 und BDI aktuell 2011;5:10-12 Preisser AM, Budnik LT, Hampel E, Baur X. Surprises perilous: Toxic health hazards for employees unloading fumigated shipping containers. Sci Total Environ 2011;409:3106-3113 Preisser AM, Ochmann U. Die Spiroergometrie in der arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchung und Begutachtung. Pneumologie 2011;65(11):662-670 Preisser AM, Budnik LT, Baur X. Klinische Diagnostik bei Verdacht auf Begasungsmittelintoxikation. Zbl Arbeitsmed 2012;62(1):40-42 Riemer T, Püschel K, Schlaich C. Grenzüberschreitende Rückführung von Auslandstoten. Umgang der Gesundheitsbehörde mit nichtnatürlichen und unaufgeklärten Todesfällen. Rechtsmedizin 2012;22:31-38 Schlaich C, Sevenich C, Gau B. Infektionsschutz am Flughafen Hamburg während der Anfangsphase der Influenzapandemie (H1N1) 2009. Gesundheitswesen 2012;74(3):145-53. Epub 2011 Feb 8 Schlaich C. „Is there any ill person on board?“ – Hygieneüberwachung auf Kreuzfahrtschiffen. Epid Bull 2011;(42):384-385 Seidenstücker K-H, Decker U, Puch K-H, Preisser A. Offshore Windenergieanlagen – Arbeitsmedizin. Flugmed Tropenmed Reisemed 2011;18(6):290-292 Stollewerk D, BaurX. Carcinoma in situ des Larynx durch Asbest.Pneumologie 2012, 66:305-307] Triebig G, Baur X, Brüning T, Schiele R. Arbeit unter Einwirkung von Blei und seinen Verbindungen. Arbeitsmedizinische Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM). Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2011;46(10):600-601 109

Publikationen Vandenplas O, Dressel H, Wilken D, Jamart J, Heederik D, Maestrelli P, Sigsgaard T, Henneberger P, Baur X. Management of occupational asthma: cessation or reduction of exposure? A systematic review of available evidence. Eur Respir J 2011;38:804-811 Velasco Garrido M, Zentner A, Busse R. The effects of gatekeeping: a systematic review of the literature. Scand J Prim Health Care 2011;29(1):28-38 Wegner R, Schröder M, Poschadel B, Baur X. Belastung und Beanspruchung durch alternierende Telearbeit. Zbl Arbeitsmed 2011;61(1):14-20 Wegner R, Berger P, Poschadel B, Manuwald U, Baur X. Burnout Hazard in Teachers, Results of a clinicalpsychological intervention study. J Occup Med Toxicol 2011;6(1):37: 6 Seiten Wilken D, Manuwald U, Velasco Garrido M, Baur X. Lung function in asbestos-exposed workers, a systematic review and meta-analysis. J Occup Med Toxicol 2011, 6:21: 16 Seiten Kurzbeiträge / Abstrakts Barbinova L, Baur X. Welchen Anteil haben die verschiedenen Atemwegsabschnitte am Atemwegswiderstand bei einer Bronchokonstriktion? Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2011;46(3):180 Barbinova L, Baur X. Einfluss der Struktur der Bronchialwand auf den Atemwegswiderstand. Pneumologie 2011;65(Suppl 1):S33 Barbinova L, Preisser A, Baur X. Relationships between bronchial obstruction and differential NO parameters after methacholine challenge testing. Eur Respir J 2011;38(Suppl 55):375s Barbinova L, Baur X, Preisser A. Zusammenhang zwischen Bronchialobstruktion und differentiellen NO- Parametern der Atemwege – Untersuchungen an Asthma- patienten mittels des Methacholin-Provokationstests. In: Triebig G, ed. Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. 51. Wissenschaftliche Jahrestagung 09.-12. März 2011 in Heidelberg. Aachen: DGAUM, 2011:377-380, http://www.dgaum.de/images/stories/jahrestagungen/dgaum51_jahrestagung_2011_heidb.pdf Barbinova L, Baur X. Welchen Anteil haben die verschiedenen Atemwegsabschnitte am Atemwegswiderstand bei einer Bronchokonstriktion? In: Triebig G, ed. Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. 51. Wissenschaftliche Jahrestagung 09.-12. März 2011 in Heidelberg. Aachen: DGAUM, 2011:381-383, http://www.dgaum.de/images/stories/jahrestagungen/dgaum51_jahrestagung_2011_heidb.pdf Baur X, Barbinova L, Preisser A. Zusammenhang zwischen Bronchialobstruktion und differentiellen NO- Parametern der Atemwege – Untersuchungen an Asthmapatienten mittels des Methacholin- Provokationstests. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2011;46(3):179-180 Baur X. Spezifische und unspezifische bronchiale Provokationstests. LungenExpress 2011;3(1):22-25 Baur X. Mitarbeit bei der Erarbeitung von: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Empfehlung für die Begutachtung asbestbedingter Berufskrankheiten – Falkensteiner Empfehlung. Berlin: DGUV, 2011. http://www.dguv.de/inhalt/presse/2011/Q2/falkensteiner/falkensteiner_empfehlung.pdf Baur X. Mitarbeit bei der Erarbeitung von: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV). Empfehlung für die Begutachtung von Quarzstaublungenerkrankungen (Silikosen) – Bochumer Empfehlung – Berlin: DGUV, 2011, http://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/bochum_neu.pdf Baur X. Leitlinien-Report zur Entwicklung der 2 Sk-Leitlinie „Diagnostik und Begutachtung asbestbedingter Erkrankungen“, http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/002- 038m_S2k_Diagnostik_und_Begutachtung_asbestbedingter_Berufskrankheiten_2010-12.pdf Baur X, Heutelbeck A. Stellungnahme zum Leserbrief Müsken H zu Baur X, Heutelbeck A, Kujath P, Stahlkopf H. Prävention arbeitsbedingter obstruktiver Atemwegserkrankungen. Interdisziplinäre S1-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin, Pneumologie 2011;65(5):263-282. Pneumologie 2011;65(10):631-632 Baur X. 7. Workshop „Sicherer Umgang mit Import-Containern – How to handle import containers safely“ des Zentralinstituts für Arbeitsmedizin und Maritime Medizin (ZfAM) am 1.12.2010. Zbl Arbeitsmed 2011;61(11):364-365 110

2006 (pdf, 24 MB) - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2012 (pdf, 7 MB) - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
April 2011 [pdf, 3,06 MB] - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
pdf, 3,71 MB - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
März 2013 [pdf, 1,74 MB] - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Oktober 2007 [pdf, 2,6MB] - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
www.lehmanns.de - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
heute - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2010 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Durchwahlen - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Folien (pdf, 15MB) - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Das UKE bewegt sich - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Mai 2010 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Wir sind ein Team - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Der schnellste Weg - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
November 2011 [pdf, 1,9 MB] - Universitätsklinikum Hamburg ...
2013 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Kosten - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Das Neue UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Das erste Zuhause - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Geschäftsbericht 2009 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
2008 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Medizin Musik Mensch - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
UKE Geschäftsbericht 4uk - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
März 2013 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Blutspende im UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Lehre am UKE - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
PDF-Datei, 2MB - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Geschäftsbericht 2008 - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Flyer - Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf