Aufrufe
vor 5 Jahren

Möbel, Pendulen, Bronzen, Spiegel, Tapisserien ... - Koller Auktionen

Möbel, Pendulen, Bronzen, Spiegel, Tapisserien ... - Koller Auktionen

Möbel

Möbel & Antiquitäten | Möbel, Uhren, Tapisserien, Bronzen 1078 (Front) 1078* LACK-KOMMODE, Louis XV, wohl Berlin/Potsdam um 1750. Holz ausserordentlich fein beschnitzt mit Blumen, Blättern, Kartuschen und Zierfries sowie rot gelackt und teils versilbert. Markant bombierter, trapezförmiger Korpus mit vorstehenden vorderen Eckstollen auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen. Gebauchte Front mit 3 Schubladen, die oberste zweigeteilt. Vergoldete Bronzebeschläge. Ersetzte, profilierte, rosa/grau gesprenkelte Marmorplatte. Fassung restauriert. 135x76x83 cm. Provenienz: - Fischer-Böhler, München (mit dem Hinweis, dass die Kommode aus Schloss Moritzburg stamme). - Privatsammlung, Deutschland. Ausstellung: Europäisches Rokoko - Kunst und Kultur des 18. Jahrhunderts, 15.6.- 15.9.1958 in der Münchner Residenz (Katalognr. 863). Hochbedeutende und als „Rarissima“ zu bezeichnende Kommode. 1078 (Seitenansicht) | 44 Obwohl die Kommode in ihrer ausserordentlich originellen Formgebung an Arbeiten Dresdener Ebenisten und an Möbel von J.M. Hoppenhaupt erinnert, deuten die Lackierung und insbesondere die feinen, chinoiserie-inspirierten Blumen- und Maschenschnitzereien auf den Berliner Raum hin. Ein Vergleich zu diesem Möbel bietet ein sehr ähnlicher, ebenfalls rot lackierter, mit Goldrelief verzierter Münchner Wandschrank in Form einer „commode à vantaux“, der vermutlich aus der Werkstatt von Johann Michael Schmidt stammt. Im Katalogtext wird der Stil des Schrankes in den Münchner Raum situiert, „wo um die Mitte des 18. Jahrhunderts weiss-goldene und andersfarbige, mit Rocaillen, Blüten und Blättern reich geschnitzte Möbel und Wandgestaltungen durch den berühmten Hofkünstler François Cuvilliés d. Ä. (1695-1768) geschaffen wurden.“ Es wird zudem auf weitere Vergleichsbeispiele aus der Münchner Residenz und dem Bayerischen Nationalmuseum verwiesen, die zwar in weiss-goldener Fassung gehalten sind (Meister/Jedding 1966, Nr. 301, mit Abb.), aber mit ähnlichem flachem Bandwerk, Blüten- und Blattwerk verziert und mit einem durchbrochenen Tablier ausgestattet sind. Wie bei der Dresdner Kommode wurde auch bei der hier angebotenen Kommode der silberne „reliefierte Dekor über rotem Grund durch Auftragen von Lackmasse erreicht. Die hier angebotene Kommode unterscheidet sich vom erwähnten Münchner Wandschrank durch die ausserordentlich markante Formgebung, die auf Entwürfe von J.M. Hoppenhaupt (1709-1755) zurückzuführen ist. Eine der Zeichnungen ist publiziert in: H. Kreisel, Die Kunst des deutschen Möbels, München 1971; II, Tafel 740. Lit.: Ausstellungskatalog, Das Kunstgewerbemuseum Dresden, Eurasburg 1998; S. 59 (mit Abb. der erwähnten Kommode); Möbel 18. Jahrhundert 1964, Kat.-Nr. A 68 (mit Abb). Kunsthandwerk 18. Jahrhundert 1967, Kat.-Nr. A 62 (mit Abb.), Haase-Messner / Reinheckel 1973, Kat.-Nr. A 59 mit Abb.; H. Kreisel, die Kunst des deutschen Möbels, München 1970, Anm. 351 (biogr. Angaben zu Schmidt). Für Angaben zu Berliner Möbeln und zu den Brüdern Hoppenhaupt siehe Fussnote der Katalognr. 1072. CHF 70 000.- / 120 000.- (€ 46 360.- / 79 470.-)

1078

Auktion: Montag, 17. März 2008, 14.00 Uhr ... - Koller Auktionen
| 157 445* GROSSER LACKSCHREIN. Japan, 19 ... - Koller Auktionen
Jahresrückblick 2011 - Koller Auktionen
CHINA: SKLPTUREN UND KUNSTHANDWERK - Koller Auktionen
möbel, pendulen, bronzen, spiegel, tapisserien ... - Koller Auktionen
möbel, pendulen, bronzen, spiegel, tapisserien ... - Koller Auktionen
möbel, pendulen, bronzen, spiegel tapisserien ... - Koller Auktionen
Möbel, Pendulen, Bronzen, Spiegel, Tapisserien und Dekorative Kunst
Möbel, Pendulen, Tapisserien, Skulpturen ... - Koller Auktionen
| 152 Möbel & Antiquitäten | Möbel, Uhren ... - Koller Auktionen
möbel einrichtungsgegenstände dekorative kunst - Koller Auktionen
Louis XVI-Stil, Paris um 1920. Bronze matt- und ... - Koller Auktionen
| 202 Möbel & Antiquitäten | Möbel, Uhren ... - Koller Auktionen
Möbel, Pendulen, Bronzen, Spiegel, Tapisserien ... - Koller Auktionen
67 1134 1133 1 PAAR DECKELVASEN, spätes ... - Koller Auktionen
70 1118* 1 PAAR APPLIKEN, Louis XV, Paris, 18 ... - Koller Auktionen