Aufrufe
vor 5 Jahren

„Sissi“- Trilogie - Das Romy Schneider Archiv

„Sissi“- Trilogie - Das Romy Schneider Archiv

12.05.1963 Ernst

12.05.1963 Ernst (Joseph) Marischka stirbt an den Folgen seines Krebsleidens in Chur in der Schweiz. 31.05.1963 Die ERMA Filmproduktionsgesellschaft m.b.H wird durch Caroline Marischka aufgelöst. Ernst Marischka wurde zudem das Goldene Ehrenabzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen. iii

Erlebnisse mit der Marischka – Familie Als wir nach dem Krieg hierher zogen, lebten sie schon hier. Sie waren eine sehr nette Familie. Überhaupt nicht arrogant, obwohl sie einen Chauffeur, eine Köchin und ein Dienstmädchen hatten. Die Ehefrau war immer Haut-Couture gekleidet und nahm uns Kinder immer mit dem Auto in die Stadt mit. Sie hatten leider nur eine Tochter, die sehr plötzlich gestorben ist. Sie war ledig und hatte keine Kinder. Auch der Mann starb sehr früh, ich kann mich nur mehr an die Frau erinnern. Nach dem Tod ihres Mannes fuhr sie oft nach Salzburg zu ihrer Familie. Sie wurde um die 80 Jahre alt. Aber auch sie traf das Schicksal. Eines Tages ist sie auf der Straße gestürzt und erlitt einen Oberschenkelbruch. Sie kam ins Spital. Später erfuhren wir, dass sie an einer Lungenentzündung gestorben ist. 273 Gertrude Aichinger (Hausbewohnerin) 273 Interview im Juni 2005 durchgeführt. iv

Romy Schneider – Der Mythos lebt
Diplomarbeit - Das Romy Schneider Archiv
Romy Schneider: einmalige Erinnerungsstücke und ... - 24PR.de
PDF :: fair-NEWS.de :: Romy Schneider: einmalige ...
Zeughauskino: Romy Schneider - Deutsches Historisches Museum
Romy Schneider - Volkshochschule Traunreut
Romy Schneider im Spiegel ihrer Handschrift - Graphologie News
ROMY SCHNEIDER. Wien – Berlin - Paris - Deutsche Kinemathek
Ira Schneider "From the beginning… – Video total"/ Archiv ... - ZKM