Aufrufe
vor 5 Jahren

„Sissi“- Trilogie - Das Romy Schneider Archiv

„Sissi“- Trilogie - Das Romy Schneider Archiv

den Darstellern erzeugt

den Darstellern erzeugt auch eine emotionale Nähe zu den Charakteren, sodass sich der Zuseher in die Personen hinein fühlen kann. Der Zuseher nimmt direkt an dem Geschehen teil. c) Beschreibung der Einstellungsgrößen in Sissi III anhand für Ernst Marischka charakteristischer Einzelbilder Die Großaufnahme zeigt nur den Kopf des Schauspielers auf dem Bildschirm und hat die emotionalste Wirkung auf den Zuseher. Das Bild 37 zeigt beispielsweise Elisabeth, welche ein Gespräch zwischen Franz Joseph und Sophie belauscht. Sissi hat gerade erfahren, dass sie vermutlich nicht mehr lange leben wird. Romy Schneiders Gesichtsausdruck ist dementsprechend bestürzt. Bild 37: Gross: Szene aus Sissi III. Bild 38: Brief: Szene aus Sissi III. Die Einstellungsgröße Detail weist auf Einzelheiten hin, die man sonst kaum wahrnehmen würde. Innerhalb der Detaileinstellung werden einzelne Gegenstände und Teile einer Person herausgegriffen. Das Bild 38 stammt aus dem Film Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin (1957) und zeigt einen Bildausschnitt auf dem ein Brief und die Hand des Kaisers zu sehen sind. Franz schreibt seiner geliebten Frau einen Brief, indem steht, dass Sissi so schnell wie möglich nach Wien zurückkehren soll. Der Zuseher schlüpft in die Rolle des Kaisers und nimmt an seinen Gedanken teil. Es weckt im Betrachter die Empfindung, eine Schwelle der persönlichen Intimität überschritten zu haben, und liefert die dargestellte Person den Blicken des Betrachters schonungslos aus. 94 Zusammenfassung der Einstellungsgrößen Ernst Marischka legt den Beginn einer Sequenz meistens mit einer großzügigen Einstellung fest. Dabei handelt es sich um eine Einstellung Entfernt oder eine Totale, die einen guten Überblick über eine Szene verschafft. Nicht selten sind es Postkartenmotive, die bei einem Zuseher Wiedererkennung hervorrufen sollen. Die Sequenz wird fortgesetzt, indem sich der Ausschnitt einer Einstellung verkleinert, um schlussendlich 94 Information aus: http://www.kunstwissen.de/fach/f-kuns/film/ana2.htm, am 11.02.08. 29

wieder in einer Totale zu enden. Inwiefern sich die verschiedenen Einstellungsgrößen innerhalb einer Sequenz abwechseln ist abhängig von der Montage, die sich wiederum von Bild und Ton beeinflussen lässt. Die Einstellungen Teil und Halbnah werden in erster Linie während eines Dialogs eingesetzt. Im Unterschied dazu werden die Einstellungen Nah und Groß präsentiert, um Stimmungen zu vermitteln. Die Einstellung Detail kommt in der „Sissi“-Trilogie sehr selten vor. 2.2.2 Kameraperspektive Die Kameraperspektive bezieht sich nur auf den Standpunkt der Kamera. Mit Hilfe dieser Perspektive versucht ein Filmemacher die gewohnte Wahrnehmung eines Zusehers zu imitieren. 95 Innerhalb dieser Diplomarbeit wird zwischen den folgenden Perspektiven unterschieden: • Normalsicht (Augenhöhe) In der Normalsicht befindet sich die Kamera auf der Augenhöhe des Zuschauers. Die durch den Augenpunkt verlaufende Höhenebene schneidet das Bild in [den] Horizont. 96 • Untersicht (Froschperspektive) Wenn der Horizont sehr tief liegt, so spricht man von einer Froschperspektive, auch Untersicht genannt. 97 • Aufsicht (Vogelperspektive) Die Aufsicht, auch Vogelperspektive genannt, gibt eine Person oder ein Objekt von einer hohen vertikalen Position wieder. Der Horizont liegt dabei sehr hoch. 98 Der Zuseher schlüpft dadurch in die Rolle einer Person aus dem Film und verfolgt das Geschehen aus deren Sicht. 95 Information aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Kameraperspektive, am 11.02.08. 96 Meyers Taschenlexikon, (zit. Anm. 41), S. 38. 97 Ebenda, (zit. Anm. 41), S. 38. 98 Ebenda, (zit. Anm. 41), S. 38. 30

Romy Schneider – Der Mythos lebt
Diplomarbeit - Das Romy Schneider Archiv
Romy Schneider: einmalige Erinnerungsstücke und ... - 24PR.de
PDF :: fair-NEWS.de :: Romy Schneider: einmalige ...
Zeughauskino: Romy Schneider - Deutsches Historisches Museum
Romy Schneider - Volkshochschule Traunreut
Romy Schneider im Spiegel ihrer Handschrift - Graphologie News
ROMY SCHNEIDER. Wien – Berlin - Paris - Deutsche Kinemathek
Ira Schneider "From the beginning… – Video total"/ Archiv ... - ZKM