Aufrufe
vor 5 Jahren

„Sissi“- Trilogie - Das Romy Schneider Archiv

„Sissi“- Trilogie - Das Romy Schneider Archiv

Nach den ersten

Nach den ersten Walzertakten, folgt ein Schnitt auf das Kaiserpaar in der Einstellung Nah (Bild 150). Während sie über die Tanzfläche gleiten, werden sie von der Kamera begleitet. Mit einer flüchtigen Handbewegung fordert Franz Joseph die beistehenden Leute zum Tanz auf. Nach der zweiten „Strophe“ des Walzers folgt ein Schnitt auf den Ballsaal in der Totale (Bild 151). Die Kamera schwenkt von rechts nach links und hält den gesamten Saal mit den Menschen fest. Am oberen Bildrand der Aufnahme ist ein Teil eines roten Vorhanges zu erkennen. Man könnte meinen, man säße in einer Loge und würde die Szene von dort aus beobachten. Im Fall von Bild 151 sehen wir den Bildausschnitt aus der Sicht von Sophie (Bild 152). Bild 151: Ballsaal: Szene aus Sissi II. Bild 152: Sophie und Franz Karl: Szene aus Sissi II. Der Walzer läuft im Hintergrund weiter. Erzherzogin Sophie und Franz Karl sitzen auf einem Podest auf zwei Stühlen vor einem Fenster und beobachten die Szene. Sophie ist empört, dass Elisabeth die Ungaren auf den Ball eingeladen hat. Graf Grünne tritt an Sophie heran, um mitzuteilen, dass Graf Andrassy vorgestellt werden will. Sophie lehnt ab. Grünne fragend: „Wie soll ich ihm das sagen?“, darauf Sophie: „Auf Deutsch oder Ungarisch, das ist mir egal“. Sissi und Franz Joseph (Bild 153) werden beim Tanzen von der Kamera begleitet. Danach folgt ein Schnitt auf die Ungaren in der Einstellung Halbnah (Bild 154). Graf Andrassy kommt ins Bild und teilt Dr. Falk mit, dass er von Sophie beleidigt wurde. Er veranlasst, dass alle Ungarn demonstrativ den Ball verlassen und geht aus dem Bild. Darauf folgt ein Schnitt auf den großen Ballsaal, wodurch die Einstellung in die Totale wechselt. Der Walzer ist zu Ende und Sissi und Franz verlassen das Parkett. Sie gehen aus dem Bild, um auf den beiden Thronsesseln Platz zu nehmen. Bild 153: Walzer: Szene aus Sissi II. Bild 154: Graf Andrassy: Szene aus Sissi II. Darauf folgt ein Schnitt auf das Kaiserpaar in der Einstellung Halbnah (Bild 155). Sissi und Franz Joseph begeben sich auf ein Podest, auf dem zwei Thronsessel für das Kaiserpaar 85

ereit stehen. Sissi nimmt gleich Platz. Franz Joseph muss noch den Cercle halten und geht aus dem Bild. Die Thronsessel entsprechen mit ihren aufwändigen, vergoldeten Schnitzereien und ihren schweren barocken Formen ganz der herkömmlichen Vorstellung eines Throns. Diese stammen aus einer Garnitur, die sich Thronfolger Franz Ferdinand für seinen Salon im Schloss Belvedere herstellen ließ. 215 Bild 155: Kaiserpaar: Szene aus Sissi II. Bild 156: Ballsaal: Szene aus Sissi II. Im Hintergrund ertönt leise Musik. In der Zwischenzeit versammeln sich die Ungaren auf dem Ball (Bild 156). Die Kamera zoomt auf Sissi und Dr. Falk, der soeben ins Bild gekommen ist. Die Kaiserin erfährt von ihm, dass das ungarische Volk wegen Sophies Verhalten den Ball verlassen will. Franz Joseph, der von den Problemen nichts mitbekommen hat, kehrt zu Sissi zurück. Die Kamera zoomt auf Sissi und Franz Joseph. Darauf folgt ein Schnitt auf Gräfin Esterhazy und den Zeremonienmeister in der Einstellung Halbnah (Bild 157). Die Musik klingt aus und lautes Stimmengewirr setzt ein. Der Zeremonienmeister kündigt an: Damenwahl. Die Kamera fährt zurück, sodass man die restlichen Gäste sehen kann. Elisabeth steht auf und gesteht, dass sie die Damenwahl angeordnet hat und lässt Graf Andrassy durch Oberst Böckl zum Tanz auffordern. Es folgt ein Schnitt auf die Ungarn in der Einstellung Teil (Bild 158), welche von Böckl in letzter Sekunde aufgehalten wurden. Er bittet Graf Andrassy zum Tanz, woraufhin Gräfin Caroline den Kaiser auffordern soll. Bild 157: Diener: Szene aus Sissi II. Bild 158: Ungaren: Szene aus Sissi II. Die Kameraeinstellung wechselt in die Einstellung Teil und zeigt, wie Graf Andrassy um den Tanz mit Sissi bittet. Nachfolgend fordert Gräfin Caroline Franz Joseph zum Tanz auf. Die Kamera zoomt auf Sophie, die es noch immer nicht fassen kann, was Sissi getan hat. Die Einstellung wechselt in die Totale und hält die tanzenden Paare fest. Die Szene 215 Hofmobiliendepot, (zit. Anm. 6), Sissi im Film. 86

Romy Schneider – Der Mythos lebt
Diplomarbeit - Das Romy Schneider Archiv
Romy Schneider: einmalige Erinnerungsstücke und ... - 24PR.de
PDF :: fair-NEWS.de :: Romy Schneider: einmalige ...
Zeughauskino: Romy Schneider - Deutsches Historisches Museum
Romy Schneider - Volkshochschule Traunreut
Romy Schneider im Spiegel ihrer Handschrift - Graphologie News
ROMY SCHNEIDER. Wien – Berlin - Paris - Deutsche Kinemathek
Ira Schneider "From the beginning… – Video total"/ Archiv ... - ZKM