Aufrufe
vor 5 Jahren

14 Tage - BiBo

14 Tage - BiBo

Neuer Ortsplan/Grafik

Neuer Ortsplan/Grafik zVg Therwil Donnerstag, 26. November 2009 Gemeindeinformationen Neuer Ortsplan auf www.therwil.ch Seit letzter Woche ist auf unserer Website (www.therwil.ch) ein neuer Ortsplan aufgeschaltet. Dieser bietet für den Benutzer mehr Komfort sowie Informationen. Ähnlich wie die Karte von Google-Maps gibt es auch hier die Möglichkeit zwischen Satellitenbild oder einer einfachen Karte umzuschalten inklusive Zoomstufen. Ausserdem können verschiedene Points of Interest ausgewählt, (öffentliche Gebäude, Gastro, Kultur, Dienstleistungen) wie auch der Nicht verpassen! Abstimmungen vom 29. November 2009 Wenn Sie im Hinblick auf das bevorstehende Abstimmungswochenende noch brieflich abstimmen möchten, können Sie das zugeklebte Abstimmungscouvert (muss nicht frankiert werden) bis spätestens vor der letzten Leerung am Freitag, 27. November, in jeden Post- Briefkasten oder bis spätestens am Samstag, 28. November, 17.00 Uhr, in den Briefkasten bei der Gemeindeverwaltung einwerfen. Später eingeworfene bzw. eintreffende Couverts dürfen nicht mehr berücksichtigt werden. Achten Sie darauf, dass Sie den unterschriebenen Stimmrechtsausweis so ins Couvert stecken (auf den Kopf drehen), dass die Adresse der Gemeinde im Fenster sichtbar ist. Bei persönlicher Stimmabgabe an der Urne muss der Stimmrechtsausweis ebenfalls unterschrieben dem Wahlbüro abgegeben werden. Die Wahllokale (Gemeindeverwaltung und Foyer Schulhaus Mühleboden) sind wie folgt geöffnet: Samstag, 28. November, von 17 bis 19 Uhr / Sonntag, 29. November, von 10 bis 11 Uhr. Die Gemeindeverwaltung ABFUHR-KALENDER Montag, 30. November Bioabfall (Grüngut + Speiseresten) Dienstag, 1. Dezember Hauskehricht Kreis Ost Donnerstag, 3. Dezember Hauskehricht Kreis West Das Abfallgut muss um 7 Uhr gut sichtbar bereitstehen. Grün-Daten 2009 Grünabfuhr inkl. Rasenschnitt + Laub: wöchentlich jeden Montag bis 30. November sowie 7. Dezember und 21. Dezember Häckseldienst: 17. Dezember Gemeindeverwaltung: Bahnhofstrasse 33 Telefon 061 725 21 21 Fax 061 721 11 85 E-Mail: gemeinde@therwil.bl.ch Öffnungszeiten: Mo 10.00–12.00 Uhr 13.30–18.30 Uhr Di–Do 10.00–12.00 Uhr 13.30–17.00 Uhr Fr 8.00–12.00 Uhr 13.30–16.00 Uhr Gemeindepräsident: Dr. Heiner Schärrer Telefon 061 206 45 45 (Termin nach Vereinbarung) Bürgergemeinde: Sekretariat, Bahnhofstrasse 33 Telefon 061 721 99 56 Fax 061 721 99 57 E-Mail: iris.stoll@therwil.bl.ch Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag jeweils 8–12 Uhr Verkehr (Bus/Tram) angezeigt werden. Für Firmen (egal ob Einzelfirma, KMU oder Grossbetrieb) besteht, falls nicht bereits auf der Karte vermerkt, die Möglichkeit, sich mit einem solchen Point of Interest zu zeigen. Falls Sie einen POI wünschen oder weitere Fragen zum neuen online-Ortsplan haben wenden Sie sich bitte direkt an Benjamin Schneeberger, Webmaster, Gemeindeverwaltung Therwil, benjamin.schneeberger@therwil.bl.ch oder 061 725 22 13. Sozialhilfebehörde: c / o Gemeindeverwaltung Telefon 061 725 22 30 Vormundschaftsbehörde: c / o Gemeindeverwaltung Telefon 061 725 22 33 Werkhof: Rauracherstrasse 11 Telefon 061 721 76 30 Fax 061 721 76 31 E-Mail: werkhof@therwil.bl.ch Öffnungszeiten: Mo–Do 11.00–12.00 Uhr Freitag 11.00–12.00 Uhr 13.00–16.00 Uhr Weitere Adressen finden Sie im Telefonbuch unter «Gemeinde» oder in den verschiedenen Rubriken auf unserer Homepage www.therwil.ch Einladung zur Einwohnergemeinde- Versammlung Mittwoch, 16. Dezember 2009, 20 Uhr in der Mehrzweckhalle an der Bahnhofstrasse Traktanden 1. Protokoll der Einwohnergemeinde-Versammlung vom 17. Juni 2009 2. Budget 2010 (Laufende Rechnung / Investitionsrechnung) 3. Finanzplan 2010–2014 4. Revision Teilzonenplan Zentrum 5. Einführung von Tempo-30-Zonen in Wohnquartieren / Krediterteilung in der Höhe von Fr. 386 000.– für Signalisationen und bauliche Massnahmen 6. Diverses Der Gemeinderat Das Beschlussprotokoll der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2009 und die Unterlagen zu den Traktanden 2–5 können ab Montag, 7. Dezember 2009, bei der Gemeindeverwaltung während der ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen bzw. bezogen werden. Diese Unterlagen sind auch auf unserer Homepage www.therwil.ch zu finden (Rubrik «Politik/Gemeindeversammlung»). Nächsten Mittwoch – Därwiler Wiehnachtsmärt Wieder haben sich 45 Marktteilnehmer gemeldet und somit ist auch in diesem Jahr der Bahnhöfliplatz voll belegt mit tollen Weihnachtsständen. Am Mittwoch, 2. Dezember, von 10 bis 20 Uhr können Sie von den vorweihnachtlichen Angeboten profitieren. Es gibt sehr viele Dekorationen, kleine und grosse Geschenke und viele kulinarische Leckerbissen zu kaufen. Geniessen Sie beim Märtbesuch eine feine Feuerzangenbowle, ein heisses Raclette, gluschtige Gutzi, Grättimänner, Crêpes etc. Und wie immer freuen wir uns alle auf einen tollen, stimmungsvollen Märt mit vielen Besuchern. Arbeitsgruppe Därwiler Märt Erinnerung Amtliche Feuerungskontrolle Therwil West der Öl-Feuerungsanlagen Im September 2009 erhielten alle kontrollpflichtigen Liegenschaftseigentümer und Liegenschaftseigentümerinnen im Sektor Therwil West (Gemeindegebiet westlich des Marchbachs) die Aufforderung die amtliche Feuerungskontrolle (Feuko) durchzuführen. An dieser Stelle wurde darüber informiert. Zwei Arten dieser vom Gesetz vorgeschriebenen Feuko stehen Ihnen zur Auswahl: – Entweder Sie beauftragen die Gemeinde mit der Durchführung der Messungen durch das Einsenden der gelben Meldekarte oder – Sie beauftragen Ihre Servicefirma mit der Kontrollmessung und senden den ausgefüllten und unterzeichneten Kontrollrapport mit Beilage des Messstreifens und Russblättchens an die Gemeindeverwaltung zurück. Bis Mitte November sind 105 Meldekarten eingetroffen und 90 Kontrollrapporte versendet worden. Somit haben bis heute rund 72% der EigentümerInnen von kontrollpflichtigen Anlagen reagiert. Vollständig ausgefüllte Kontrollrapporte wurden erst vier eingereicht. Wir erinnern, dass die Frist für die Rückmeldungen am 31. Januar 2010 abläuft. Bei Liegenschaften, von welchen wir bis zu diesem Datum weder die Meldekarte noch den vollständig ausgefüllten Kontrollrapport erhalten haben, erfolgt die kostenpflichtige Kontrolle von Amtes wegen. Veranstaltungskalender 2009 Datum Anlass Ort Fr 27. November Bürgergemeinde-Versammlung Mehrzweckhalle 19.30 Uhr Bahnhofschulhaus Fr 27. November Weihnächtliche Brockenstube Brockenstube 16–19 Uhr Therwil Sa 28. November Jugi-Gym-Show 2009 Mehrzweckhalle 19 Uhr TV Therwil Sa/So 28./29. Raiffeisen-Cup Therwil 09 99er-Halle Therwil November Juko FC Therwil Sa/So 28./29. Abstimmungswochenende Gemeindeverwaltung/ November Schulhaus Mühleboden So 29. November Gemeinschaftskonzert zum Kath. Kirche Ettingen 17 Uhr, Türöffnung 1. Advent, Chorgemeinschaft ref. 16.15 Uhr Kirchgemeinde Oberwil-Therwil-Ettingen So 29. November Konzert zu St. Stephan, St. Stephans-Kirche 19 Uhr Konzertchor «Ludus Vocalis», Geistliche Chormusik Mi 2. Dezember Därwiler Wiehnachtsmärt 10–20 Uhr Arbeitsgruppe Därwiler Märt Sa 5. Dezember 16. Glasbläserattraktion Glasbläserhüttli beim 9.30–16 Uhr in Therwil Gschängg-Stübli Fichtä Sa 5. Dezember Chlausenscharanlass Bahnhöfli-Areal Jungwacht Therwil So 6. Dezember Bühne frei für den Schriftsteller Aula Känelmatt I 11.15 Uhr Alex Capus, Kulturpalette und Gemeindebibliothek Therwil So 6. Dezember Lottomatch Concordia, Musik- Mehrzweckhalle gesellschaft Concordia Therwil Sa 12. Dezember Halbstarki-Bar, 99er-Halbstarki Leuebar Di 15. Dezember Generalversammlung Sparverein APH Blumenrain Mi 16. Dezember Einwohnergemeinde-Versammlung Mehrzweckhalle Fr 18. Dezember Weihnächtl. Brockenstube mit Apéro Brockenstube Therwil So 20. Dezember Konzert zu St.Stephan, Schlagzeug- St. Stephans-Kirche 19 Uhr ensemble Musikschule Leimental Orchestre symphonique du Jura und ökiko: Adventskonzert Weitere Informationen zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte www.therwil.ch. Das im September zugestellte Merkblatt und die Meldekarte können beim Feuerungskontrolleur der Gemeinde Therwil, Fred Senn AG, Mittlere Strasse 70, 4056 Basel , Telefon 061 383 11 70, nachbestellt werden. Ebenso steht er für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Bau-Raumplanung-Umwelt Bahnhofareal Umbau Bäckerei/Metzgerei In den ehemaligen Räumlichkeiten der Raiffeisenbank auf dem Bahnhöfliareal, die gemäss Gemeindeversammlungsbeschluss vom April 2009 von der Gemeinde gekauft worden sind, ist in den letzten Wochen heftig (um-)gebaut worden. Nun präsentieren sich die vergrösserten und völlig neu gestalteten Ladenlokalitäten von Sutter-Begg und Metzgerei und Feinkost Mathis in neuem Glanz. Wir freuen uns sehr, mit dem Kauf dieses Gebäudes diesen beiden wichtigen Gewerbebetrieben des täglichen Bedarfs mitten im Dorfzentrum eine langfristige Zukunft, welche diese erheblichen Investitionen erst rechtfertigen, ermöglicht zu haben. Als letzte Etappe wird jetzt noch die ehemalige Schalterhalle zu einem offenen und modernen Kiosk umgewandelt; Eröffnung wird etwa Mitte Dezember sein. Im nächsten Jahr folgt dann die Aufstockung der beiden Baukörper entlang des Tramgeleises (um ein Stockwerk) und der Bahnhofstrasse (um zwei Stockwerke) sowie anschliessend die komplette Neugestaltung des Bahnhofareals zu einem multifunktionalen Dorfplatz. Der Gemeinderat Feuerwehr Freitag, 27. November 19.30–22 Uhr, Pionierdienst Grp. grün+rot Dienstag, 1. Dezember 19–21 Uhr, Feuerwehrkommission 5 HelferInnen-Anlass im Theater Fauteuil Am Mittwochabend, 18. November 2009, fanden sich rund 200 ehrenamtlich tätige Funktionäre, HelferInnen, BetreuerInnen, TrainerInnen usw. aus den Therwiler Vereinen, Organisationen und Institutionen auf Einladung der Gemeinde im Theater Fauteuil ein. Als Dankeschön für den jahraus jahrein uneigennützig geleisteten Einsatz, der für das soziale, kulturelle, sportliche und gesellschaftliche (Zusammen-) Leben in unserem Dorf nicht hoch genug eingeschätzt werden kann, stand der Besuch einer Sondervorstellung des Lustspiels «Fix & Fertig» auf dem Programm. Zwei Stunden unbeschwerte Unterhaltung, Tränen und Muskelkater vom vielen Lachen, angeregte Unterhaltungen während der verlängerten Apéro-Pause sowie eine von Herzen kommende Dankesrede von Gemeindepräsident Dr. Heiner Schärrer sind den Teilnehmenden in bester Erinnerung geblieben. Baugesuch Nr. 48 Seite 10 Nr. 2152/2009 – GesuchstellerIn: Gschwind-Meier E. und Schärer-Gschwind M., Austrasse 26, 4106 Therwil – Projekt: Rückbau Bauruine, Mühleweg 5, Therwil – Gschwind-Meier E. und Schärer- Gschwind M., Austrasse 26, 4106 Therwil. Auflagefrist: 7. Dezember 2009 Allfällige Einsprachen gegen diese Baugesuche sind nicht an die Gemeinde, sondern direkt an das Bauinspektorat Basel- Landschaft, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal, zu richten. K113-783444 K113-790552 K113-776141

Nr. 48 Therwil Seite 11 Donnerstag, 26. November 2009 Gesang und Musik widerspiegeln Emotionen und Gefühle Der Frauenchor Therwil, im zweiten Teil zusammen mit dem Männerchor Witterswil, entzückte am Unterhaltungsabend mit ihrem vielfältigen Repertoire, welches nicht nur aus Gesang, sondern auch aus schauspielerische Einlagen bestand. Ein Abend in der Mehrzweckhalle, der keine Wünsche offen liess. Wir hatten vor drei Wochen ausführlich auf diesen Abend, welcher unter dem Motto «Intermezzo» stand, hingewiesen. Nun, daraus wurden mehrere «Intermezzi» – und allesamt wussten das Publikum zu begeistern. Dass im 99er-Dorf das Vereinsleben gehegt und gepflegt wird, zeigte sich wieder einmal am letzten Samstag. Die Therwil Flyers engagierten sich im Service und traten, wie auf dem Spielfeld, meisterlich auf. Viele Exponenten aus anderen Ortsvereinen (respektive Gesangsklubs aus der näheren und weiteren Umgebung) erwiesen dem Frauenchor die verdiente Referenz wie auch Gemeinderat Gregor Gschwind, der die Therwiler Exekutive repräsentierte. Dass ein derartiger Abend überhaupt stattfinden kann, ist keine Selbstverständlichkeit, denn es braucht sehr viele Helferinnen und Helfer – vor allem jene, die hinter den Kulissen mithelfen, und nicht im Rampenlicht stehen. Ihnen sei hier nochmals der Dank ausgesprochen. Wie auch den Sponsoren und Inserenten des Programmheftes – müssig zu sagen, dass bei Einkäufen und der Beanspruchung von Dienstleistungen, egal aus welchem Bereich, das lokale Gewerbe berücksichtigt wird! Bürgergemeinde Einladung zur Bürgergemeinde-Versammlung Freitag, 27. November 2009, 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Bahnhofstrasse Traktanden: 1. Protokoll der Bürgergemeinde-Versammlung vom 28. Mai 2009 2. Beratung und Beschlussfassung über das Budget 2010 3. Beschlussfassung über fünf Einbürgerungsgesuche 4. Verschiedenes Im Anschluss an den geschäftlichen Teil der Bürgergemeinde-Versammlung wird Frau Regula Nebiker, Staatsarchivarin, über die Bedeutung der Gemeindewappen im Baselland referieren. Bitte beachten: Versammlungsbeginn 19.30 Uhr. Schule Der Bürgerrat Ausstellung «Advent» im Benkenschulhaus Ganz herzlich laden wir Sie, liebe Eltern und Freunde unserer Schule ein, morgen Freitag, 27. November, von 17 bis 20 Uhr im Benkenschulhaus hereinzuschauen, ein bisschen Adventsluft zu schnuppern, zu sehen, was die Kinder während der Adventswoche alles erlebt und hergestellt haben, in der Kaffeestube bei einem Stück Kuchen zu plaudern oder das Adventstheater im Medienraum anzuschauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Lehrerinnen und Lehrer des Benkenschulhauses www.primartherwil.ch Die Co-Präsidentinnen Charlotte Eichenberger (am Mikrofon) und Helene Gschwind begrüssen das Publikum. Der Unterhaltungsabend des Frauenchors Therwil, wo im zweiten Teil der Männerchor Witterswil (die dringend Zuwachs benötigen!) die Therwilerinnen mitbegleitete, wusste restlos zu begeistern. Fotos: Küng An diesem Samstag findet in der Mehrzweckhalle ein weiterer Anlass statt, der einen Grossaufmarsch an Besuchern verdient hat. Der TV Therwil organisiert die Musikschule Leimental Musizierstunde Am Freitag, 27. November, um 19 Uhr in der Aula Hüslimatt in Oberwil findet eine Musizierstunde der Klavierklasse von Barbara Mücke und der Klarinettenklasse von Marc Bätscher statt. Eintritt frei, Kollekte. Jazz/Hip-Hop Am Samstag, 28. November, um 20 Uhr haben die Jazz/Hip-Hop-Tanzklassen der Musikschule Leimental (Leitung: Dina Barreca, Andrea Haas und Natascha Beckerat) an der Jugy-Gym-Show einen Auftritt (Mehrzweckhalle beim Bahnhofschulhaus in Therwil). Blasorchester 2 Ebenfalls am Samstag, 28. November, um 20 Uhr eröffnet das Blasorchester 2 der Musikschule Leimental (Leitung: Martin Burgunder) das Jahreskonzert des Musikvereins Oberwil (Wehrlinhalle in Oberwil). Musicalprojekt «Dracula» Am Samstag, 28. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 29. November, Jugi-Gym-Show 2009. Das Spektakel, ein wunderbarer Mix aus Akrobatik (Turnen), Musik und Tanz, beginnt um 19 Uhr. Man sieht sich! Georges Küng Nebst dem vielfältigen Gesangsrepertoire begeisterten die «Intermezzi» die Besucher. Der Mann an der Drehorgel brachte eine vorweihnächtliche Stimmung in die Halle, während die Therwil Flyers für den Service von Speis und Trank zuständig waren und hier ebenso meisterlich auftraten wie im Base- respektive Softball. um 17 Uhr können Sie in den Genuss von «Dracula» – ein Musicalprojekt der Musikschule Leimental und der Primarschule Ettingen (Leitung: Heinz Jaberg, MSL, und Andreas Lienhard, Primarschule) kommen. Primarklassen aus Ettingen sowie diverse Instrumentalensembles und Gesangssolisten der MSL führen das speziell für Kinder adaptierte Musical auf (Mehrzweckhalle, Hintere Matten, Ettingen). Eintritt frei, Kollekte. Wir würden uns freuen, Sie an diesen Veranstaltungen begrüssen zu dürfen. Kirche Erster Adventsgottesdienst mit KonfirmandInnen Am Sonntag, 29. November, feiern wir den ersten Adventsgottesdienst mit den Therwiler Konfirmandinnen und Konfirmanden zusammen. Wir nehmen nochmals das Thema des diesjährigen Konflagers auf und überlegen uns, was das heisst, unterwegs zu sein. Was heisst es, wenn Jesus sagt, er sei der Weg? Wo laufen unsere Wege und was nehmen wir auf dem Weg mit? Zum Gottesdienst mit Abendmahl sind alle eingeladen, die die diesjährigen KonfirmandInnen gerne kennenlernen und mit ihnen Gottesdienst feiern möchten. Pfarrerin Ágnes Vályi-Nagy Zum Adventsbeginn nach Ettingen «Für mich fängt die Adventszeit mit der Feier der Chor-Gemeinschaft an», haben mir schon manche Leute aus unserer Kirchgemeinde gesagt. Die bewährte Tradition soll weitergeführt werden, doch dies Jahr gibt es eine Ausnahme: Alle sind nach Ettingen in die katholische Kirche zu einem besonderen Konzert eingeladen. Möge der kräftige Gesang zweier Chöre in vielen adventliche Freude wecken! Dieter Zellweger Zaubereien mit «Maggic Thomy» Am Mittwoch, 2. Dezember, sind Kinder im Primarschulalter herzlich eingeladen, sich von den Vorführungen von «Maggic Thomy» verzaubern zu lassen. Der Kindernachmittag findet im Güggel Therwil statt, beginnt um 14 Uhr und dauert bis ca. 15.30 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. Informationen bei Marius Sinniger, Telefon 079 263 01 68 oder per E- Mail: marius.sinniger@ref-kirche-ote.ch. Adventsfeier für Senioren und Seniorinnen Bald ist es wieder so weit. Unsere traditionelle Adventsfeier findet dieses Jahr am Samstag, 5. Dezember, um 14.30 Uhr, im Güggel, Hinterkirchweg 23 in Therwil statt. Sie sind ganz herzlich eingeladen, am festlichen Programm mit einem feinen Zvieri, in vorweihnachtlicher Atmosphäre, teilzunehmen. Es werden keine persönlichen Einladungen verschickt. Die Anmeldeformulare liegen in den Gemeindehäusern auf. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis Freitag, 27. November, an das Sekretariat der Reformierten Kirchgemeinde, Hauptstrasse 47, 4104 Oberwil oder rufen Sie einfach an: Telefon 061 401 13 56. Wer abgeholt werden möchte, melde sich bitte ebenfalls bis Freitag, 27. November, auf dem Sekretariat. Wir freuen uns auf eine gemütliche Feier mit Ihnen! Das Vorbereitungsteam Advents- und Weihnachtssingen mit den «Touching Voices» Montag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, Kirche Oberwil Zu diesem stimmungsvollen Abend laden wir herzlich ein. Wir singen für Sie und mit Ihnen Gospels und andere festliche Advents- und Weihnachtslieder. Anschliessend gemütliches Beisammensein bei Gebäck und Glühwein. Leitung: Nicola Cumer. Texte: Hans Peter Bertschi. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Eintritt frei – Kollekte. Gospelweihnacht mit Ad-hoc-Chor und Offene Weihnachtsfeier in Ettingen Schon jetzt möchten wir Sie auf die besondere Feier des Heiligen Abends im Rekizet in Ettingen hinweisen: Der Heilige Abend soll fröhlich und beschwingt beginnen: Deshalb feiern wir Gospelweihnacht im Rekizet am Donnerstag, 24. Dezember, um 17 Uhr, in dem wir die Weihnachtsgeschichte hören und fröhliche Lieder singen! Wer Lust hat, noch mehr zu singen, ist eingeladen zur Mitwirkung im Ad-hoc-Chor, der extra für diesen Gottesdienst zusammengestellt wird (siehe unten). Anschliessend an die Gospelweihnacht sind alle, die den Heiligen Abend gerne in einem grösseren Kreis verbringen wollen, herzlich eingeladen, zur Offenen Weihnacht zusammenzubleiben. Wie auch schon in anderen Jahren in Therwil servieren wir ein festliches Abendessen. Zum Dessert gibt es ein Buffet, zu dem alle Teilnehmenden etwas beitragen. Wir singen zusammen Weihnachtslieder, hören Weihnachtsgeschichten und haben Gelegenheit, miteinander über Weihnachtsbräuche und -erinnerungen ins Gespräch zu kommen. Alle sind eingeladen: Gross und Klein, Alt und Jung, Alleinstehende und Familien. Eine Anmeldung erleichtert uns die Planung (Telefon 061 721 72 29). Beginn ist ca. um 19 Uhr. Die Teilnahme ist auch ohne den Besuch der Gospelweihnacht möglich. Der Eintritt ist frei.

41. JAHRGANG, ERSCHEINT ALLE 14 TAGE - Kirchenblatt
14 Tage neu - Die Zeitung für Bleicherode - Nordhäuser ...
Jetzt 14 Tage kostenlos testen!
14 Tage mit der Pentax Q – oder Die Reduzierung auf das ...
Access-VBA in 14 Tagen - Markt und Technik
3 Tage Markt am See und in der Altstadt Freitag, 14. bis Sonntag, 16 ...
14 Tage – in den Bundesländern: Burgenland ... - Ihr Einkauf | online
Harley-Davidson® Motorradreise 14 Tage vom 14. bis ... - Main-Post
14 Tage Mallorca - Blitz-Reisen HomePage
Tage der offenen Tür im Hafenpark 14. - Yasmin von Schaabner
14 Tage Kurreise in das weltberühmte Marienbad - Jowie Reisen
... „smileee“ alle 14 Tage neu!
MEDI-LEARN Skriptenreihe 2013/14 In 30 Tagen durchs schriftliche ...
„Büsum entdecken“ Nur 299,– Euro 14 Tage Urlaub - Wipsteert
Tage der offenen Tür bei ALGO Beauty am 14. 15 ... - Migros-Magazin
14. Dezember 2013 - Ziltendorf
14 Tage Südafrika exklusiv 2014/15 - Humboldt Studienreisen
Die Diakonie in Mannheim | kompetent ... - Tag der Diakonie
0251-14 28 48 SCHNUPPERTRAINING 14 ... - Hallo Münsterland
Weihnachtsbaum - Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage