Aufrufe
vor 5 Jahren

14 Tage - BiBo

14 Tage - BiBo

Die junge Seite

Die junge Seite Donnerstag, 26. November 2009 Jugendgruppe «Ljghthouse» Bist du zwischen 15 und 25 Jahre alt? Magst du es, spannende Inputs zu hören, tiefgründige Diskussionen zu führen und zusammen mit tollen Leuten jede Menge Spass und Action zu erleben? Dann komm doch vorbei! Aktuelle Infos findest du unter www.ljghthouse.ch. Andrea, David, Christoph, Sarah, Simon, Remo von der JG. Ameisli-Gruppe Therwil Am 17. Oktober ist die BESJ-Ameisli- Gruppe Therwil erfolgreich mit einem tollen Nachmittagsprogramm und einem motivierten Team gestartet. Bist du zwischen sechs und neun Jahre alt und möchtest auch einmal einen spannenden Nachmittag erleben? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bieten alle vierzehn Tage (ausser in den Schulferien) ein spritziges und altersgerechtes Programm mit spannenden biblischen Geschichten, Abenteuer in der Natur, basteln, singen und vielem mehr! Wir treffen uns jeweils um 14 Uhr an der Erlenstrasse 35 in Therwil. Die nächsten Ameisli-Nachmittage finden am 21. November, 5. und 19. Dezember statt. Bei Fragen melde dich Jugendarbeit der Katholischen Kirchgemeinde Binningen-Bottmingen Jugendarbeiter: vakant Margarethenstrasse 32, 4102 Binningen Tel. 061 425 90 02, Fax 061 441 90 06 ccpe@datacomm.ch, Bürozeiten: Di–Fr 9–17 Uhr Jugendarbeit der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Binningen-Bottmingen Stefanie Diez, Schafmattweg 60, 4102 Binningen Tel. 061 425 70 56, jugendarbeit@kgbb.ch ww.kgbb.ch Schulsozialarbeit d. Gemeinde Oberwil / Biel-Benken David Stalder, Schulsozialarbeiter Mobile: 079 541 10 32 E-Mail: david.stalder@oberwil.bl.ch Véronique Alessio, Schulsozialarbeiterin Mobile 076 384 43 02 veronique.alessio@oberwil.bl.ch Jugendhaus Oberwil, Öffnungszeiten Ort: Jugendhaus Oberwil, Weiherweg 7 Infos: David Stalder, 079 541 10 31 Véronique Alessio, 076 384 43 02 Mi, 14–18 Uhr: Oberstufe bis 16 Jahre Do, 11.15–13.45 Uhr: MäGi, das JuGi nur für Mädchen ab Oberstufe (bitte per SMS 076 384 43 02 anmelden – spätestens bis Montag 18 Uhr). Fürs Zmittag Fr. 3.– mitbringen. Getränke, Glace oder Schoggi zum Dessert extra. Neu wird es einen Mittagessen-Pass geben. Du erhältst für jedes Zmittag einen Stempel – nach dem sechsten Stempel kannst du beim siebten Mal gratis essen. Do, 17–21 Uhr: Oberstufe bis 20 Jahre Fr, 18–23 Uhr, 1x/Monat, Oberstufe bis 18 Jahre Daten Freitagabend: 11. September / 18. September Jugi Night / 30. Oktober / 20. November / 18. Dezember. Aktuellste News wie immer auf: www.jugi-oberwil.ch Jugendseelsorge der Röm.-kath. Pfarrei St. Peter und Paul Oberwil Marcel Vogel-Schmidt, Kirchgasse 5, 4104 Oberwil, Tel. 061 401 22 24, 079 765 61 35 jugendarbeiter@intergga.ch www.rkk-oberwil.ch / jug jugend.htm Jugendkommission Oberwil: Andrea Kallen, Libellenstrasse 4, 4104 Oberwil, www.juko-oberwil.ch Jugendarbeit der Ref. Kirchgemeinde Oberwil / Therwil / Ettingen www.ref-kirche-ote.ch Sabina Jehli, Duubeschlag, Hauptstrasse 47, 4104 Oberwil, Tel. 061 401 13 09 sabina.jehli@ref-kirche-ote.ch Marius Sinniger, «Güggel», Hinterkirchweg 23, 4106 Therwil, Tel. 079 263 01 68 marius.sinniger@ref-kirche-ote.ch Adrian Moor, Rekizet, Mühlegarten 2, 4107 Ettingen, Tel. 061 721 72 26 adrian.moor@ref-kirche-ote.ch Jugendtreff Duubeschlag: Mittwoch, 19.00–21.30 Uhr, ab 14 Jahren Jugendtreff Güggel: Dienstag, 15.30–17.30 Uhr, 10 bis 15 Jahren Kindernachmittage in Ettingen oder Therwil: Waldnachmittag, Theaterkurs, Zoobesuch … Infos unter www.ref-kirche-ote.ch Maitlipfadi Schnäggebärg Bist du gerne draussen, bist du 6–15 Jahre alt und verbringst gerne spannende und lustige Samstag- bitte bei Magdalena Berger-Seitzinger, Telefon 061 721 07 20 / 079 627 86 61, www.jungschitherwil.ch. *BESJ steht für: Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen. Die Ameisli- Gruppe ist Teil der Jungschar Therwil. Därwiler Jungschar Wir bieten alle vierzehn Tage (ausser in den Schulferien) ein spritziges und altersgerechtes Programm mit spannenden biblischen Geschichten, Abenteuer in der Natur, basteln, singen und vielem mehr! Wir treffen uns jeweils um 14 Uhr an der Erlenstrasse 35 in Therwil. Bist du zwischen neun und dreizehn Jahre alt? Dann komm doch mal in die Jungschar Therwil. Die nächsten Jungschar-Nachmittage finden am 21. November, 5. und 19. Dezember statt. Bei Fragen melde dich bitte bei Nicole Buser, Telefon 061 721 36 18/079 233 17 46. Die Jungschar im SOLA. Kinderwoche 2010 Ja, es findet wieder eine Kinderwoche statt – und zwar vom 29. März bis 1. Ap- nachmittage mit Gleichaltrigen? Die Maitlipfadi Schnäggebärg ist die Pfadiabteilung der Gemeinden Oberwil, Therwil und Ettingen. Highlights des Pfadijahres sind ausserdem die alljährlichen Sommer- und Pfingstlager. Infos: www.schnaeggebaerg.ch. Kontakt: Abteilungsleiterin Betttina Stokar v/o Kolibri, info@schnaeggebaerg.ch, Tel. 061 321 24 94 Mittagstisch Güggel und Rekizet: Dienstag, 12.15 Uhr Jugi Therwil Benkenstrasse 12, Tel. 061 721 62 70 Däni Scherrer, Tel. 079 417 96 51, Karin Felchlin, Tel. 079 688 75 81, jugendhaus@therwil.bl.ch Neue Öffnungszeiten: Di, Büro; 15–19 Uhr U16; 20–23 Uhr Ü16 autonom. Mi, Sitzung; 14–18 Uhr U16; 19–23 Uhr für alle. Fr, 19–23 Uhr, 1x im Monat Mädchenabend. Sa, 15–19 Uhr für alle; 20–24 Uhr, Ü16 autonom. So, 14–18 Uhr für alle. Jugendkommission Oberwil Jungwacht und Blauring Therwil Gruppenstunden, Scharanlässe, Pfingstlager, Sommerlager, Herbstweekend, Projektwochen, Spachtelturnier u. and. für Buben und Mädchen von 8 bis 15 Jahren. Spiel, Spass und «Ägschn» sind garantiert, denn bei uns wird es nie langweilig. Wo? Gruppenstunden in der Regel im Pfarreiheim Therwil, Hinterkirchweg 33 Kontakt: Jungwacht: Erik Heinis, Tel. 061 721 64 40, kontakt@jwtherwil.ch Blauring: Sabrina Saladin, Tel. 061 721 85 52, kontakt@brtherwil.ch Jugendarbeit der Freien Evangelischen Gemeinde Leimental www.feg-leimental.ch Treffpunkt zwischen Oberwil und Therwil, Mühlemattstrasse 35, vis-à-vis Coop, Haltestelle «Hüslimatt» Auskunft: Pfr. Stefan Kym, Tel. 061 721 24 61, Baslerstrasse 11, Therwil, kym@gmx.ch Jugendgruppe «LJGHTHOUSE» Vielseitiges Programm mit Themen, Sport, Fun und Specials für Junge ab 15 Jahren Homepage: www.ljghthouse.ch Remo Kleiner, Tel. 061 721 42 13, oder 077 406 94 01 remo.kleiner@feg-leimental.ch Ameisli und Jungschar Jeden zweiten Samstag, 14–17 Uhr. Spiele drinnen und draussen, Geschichten hören, Lager. Ameisli sind für Erst- und Zweitklässler. Die Jung schärler sind 9 bis 13 Jahre alt. Treff an der Erlenstrasse in Therwil. Homepage: www.jungschitherwil.ch Nicole Buser, Tel. 061 721 36 18, nicole.buser@gmx.ch Unihockey Für 8- bis 15-Jährige. Trainings jeden zweiten Samstag, 14–16 Uhr. Turnierteilnahme und viel Spass. Treff vor der Turnhalle des Mühleboden-Schulhauses. Lea Buser, Tel. 061 721 36 18, lea.buser@gmx.ch Kids-Treff Für alle Kinder ab 4 Jahren parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen. Spiel, Kids-Praise, Input und viel Spass in kleinen Gruppen: «Defline», «Girls» und «Boys». Gaby Kaderli, Tel. 061 721 70 21, gaby.ka@intergga.ch Krabbelgruppe Jeden Mittwoch, 9.30–11 Uhr. Für alle Kinder von 0 bis 4 Jahren. Spielen, singen, tanzen, basteln und Geschichten hören. Sandra Vlasak, Tel. 061 721 29 50, fes.vlasak@bluewin.ch und Sally Vogt, Tel. 061 401 55 59 ril 2010! Während dieser vier Tage werden wir uns auf eine Schatzsuche begeben und dabei vielerlei wertvolle Dinge entdecken. Weitere Informationen folgen zu Beginn des neuen Jahres hier im BiBo. Das Kinderwoche-Team Aktuelle Infos über laufende Angebote siehe BiBo-Kirchenzettel und unter www. feg-leimental.ch. Jugendarbeit der FEG Leimental Remo Kleiner Big-Ben-Filmclub Daten: Freitag, 4. Dezember 2009 Freitag, 29. Januar 2010 Zeit und Ort: jeweils um 20 Uhr im UG des kath. Pfarreiheims. Für: Jugendliche ab 12 Jahren Kosten: Die Filmclubmitgliedschaft (Membercard) ist für Fr. 5.– jederzeit an der Abendkasse erhältlich und ein Jahr gültig. Sie berechtigt zum freien Eintritt und einem Eistee in der Pause. Wer fünf Mal innerhalb eines Jahres einen Filmabend besucht, erhält eine weitere Membercard gratis. Filmwünsche: sind willkommen, bitte melde dich bei Marcel. Infos bei: Marcel Vogel, Jugendarbeiter, Kirchgasse 5 in Oberwil, Telefon 061 401 22 24, 079 765 61 35 oder E-Mail: jugend arbeiter@intergga.ch. The Junglehouse Kino für 16+ Neu: der Big Ben für Jugendliche ab 16 mit Filmen ab 16. Alles läuft gleich wie beim Big Ben – auch deine Big-Ben-Membercard ist gültig, allerdings mit Ausweiskontrolle. Daten: Freitag, 11. Dezember 2009 Freitag, 15. Januar 2010 Für: Jugendliche ab 16 Jahren Kosten: Die Filmclubmitgliedschaft (Membercard) ist für Fr. 5.– jederzeit an der Abendkasse erhältlich und ein Jahr gültig. Sie berechtigt zum freien Eintritt und einem Eistee in der Pause. Wer fünf Mal innerhalb eines Jahres einen Filmabend besucht, erhält eine weitere Membercard gratis. Filmwünsche: sind willkommen, bitte melde dich bei Marcel. Infos bei: Marcel Vogel, Jugendarbeiter Kirchgasse 5 in Oberwil, Telefon 061 401 22 24, 079 765 61 35 oder E-Mail: jugend arbeiter@intergga.ch. Kaktus am Freitag Daten: Freitag, 22. Januar 2010 Zeit und Ort: jeweils ab 19–23 Uhr im UG des Pfarreiheims Für: Jugendliche ab der 8. Klasse Der Kaktus-Raum im kath. Pfarreiheim ist offen. Wir essen zusammen ein kleines Znacht und verbringen den Abend bei Musik, Döggelispiel, Diskutieren … Wer bis 19.30 Uhr im Kaktus ist, isst mit. Anmeldung nicht erforderlich! Infos bei: Marcel Vogel, Jugendarbeiter, Kirchgasse 5 in Oberwil, Telefon 061 401 22 24, 079 765 61 35 oder E-Mail: jugend arbeiter@intergga.ch. Erscheinungsdaten der jungen Seite: 18. Februar, 20. Mai, 26. August, 25. November 2010 Kerzenziehen 2009 Beim Härighuus, Kirchgasse 5, Oberwil Mittwoch, 9., Freitag, 11., Samstag, 12., Sonntag, 13. Dezember jeweils von 14 bis 17.30 Uhr Ziehe deine eigene Kerze in angenehmer Atmosphäre bei Kuchen, Tee, Apfelpunsch Bienenwachs: Fr. 3.–/100 g Paraffin/Stearin: Fr. 1.50/100 g Sternstunden – ein begehbarer Adventskalender in Oberwil Herzlich laden wir Klein und Gross ein, uns in der reformierten Kirche an den Aktionstagen Dienstag, Donnerstag und Sonntag im Dezember zu besuchen. Jeweils eine knappe halbe Stunde werden dann jeweils Geschichten erzählt, Musik erklingt, es wird gebastelt und der Santiglaus kommt. Das genaue Programm wird in den Kindergärten und Schulhäusern verteilt, im BiBo veröffentlicht oder finden Sie unter www.ref-kirche-ote.ch. In der ersten Adventswoche eröffnen wir die Sternstunden am Dienstag, 1. Dezember, mit einem Sternentanz. Am Donnerstag, 3. Dezember, kommt eine geheimnisvolle Figur zu uns auf Besuch und erzählt eine Geschichte. Am Sonntag, 6. Dezember, kommen der Santiglaus und der Schmuzli von weit her mit einem schweren Sack vorbei. Sämtliche drei Anlässe beginnen um 18 Uhr in der reformierten Kirche. Vorlesenächte für Kinder von 7 bis 12 Jahren Bis in die Nacht hinein einer Geschichte lauschen, gemütlich im Schlafsack liegen und zu später Stunde von selbst einschlafen inmitten anderer Schlafsackgschpänli … Dazu gibt es in den kommenden Monaten 3 Mal Gelegenheit. Die Vorlesenächte können unabhängig voneinander besucht werden. Daten und Orte, jeweils freitags von 20 Uhr bis samstags 9 Uhr: 4. Dezember 2009: in Ettingen, im Rekizet, «Geheimnisvolle Geschichten aus fernen Ländern» 8. Januar 2010: in Oberwil, reformierte Kirche, «Tierisch gute Geschichten von Avi» 5. Februar 2010: in Therwil, im Güggel, «Unglaubliche Geschichten von Roald Dahl» Anmeldungen bis zum jeweiligen Montagmorgen vor dem Anlass per Mail: info@ref-kirche-ote.ch oder per Telefon 061 401 13 56. Bitte Name, Alter, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Kinder beschränkt. Die Vorlesenächte können unabhängig voneinander besucht werden. Bei Anmeldungen für alle drei Nächte bitte Priorität angeben. Die definitive Bestätigung wird am Montagabend vor dem Anlass per E-Mail zugestellt. Mitbringen: Fr. 5.– Unkostenbeitrag, etwas fürs Mitternachtsbuffet, Schlafsack, Mätteli, evtl. Kissen, Pyjama und Zahnbürste. Zusammen mit JungleiterInnen freuen wir uns auf geschichtenreiche Nächte. Adrian Moor, Sabina Jehli, JugendarbeiterIn, und Pfarrerin Juliane Hartmann Patschifig … … das ist ein gemütlicher Freitagabend unter jungen Frauen. Unter Anleitung Nr. 48 Seite 16 kannst du Massagetechniken ausprobieren und dich von der Freundin verwöhnen lassen. Zwischendurch füllen wir unsere Bäuche mit dem mitgebrachten Picknick. Wann: Freitag, 11. Dezember, 18.30– 21.30 Uhr Wo: Kirchgemeindesaal, neben reformierter Kirche in Oberwil Wer: junge Frauen ab 13 Jahren Mitnehmen: kleines Znacht (Picknick), Badetuch, Campingmätteli, bequeme Kleider Leitung: Sabina Jehli, Jugendarbeiterin, Ausbildung in Bewegungspädagogik und Massage Anmeldung bis Mittwoch, 9. Dezember, bei Sabina Jehli, Jugendarbeiterin, Telefon 078 912 08 01 oder sabina.jehli@ ref-kirche-ote.ch. Was macht man eigentlich in der Pfadi ...? Ein Bericht der Pfadi Schnäggebärg Hast du dich auch schon mal gefragt, was die Pfadis jeden Samstag machen, wenn sie mit ihrem Erkennungszeichen, der Krawatte, im Wald, im Dorf oder in der Stadt anzutreffen sind? Oder gehörst du zu jenen, die denken, Pfadi sei nur für Naturfreaks, die gerne Tierspuren suchen und Stöcke schnitzen? Dann ist der folgende Bericht genau das Richtige für dich! Lese, was die Mädchen der Pfadi Schnäggebärg die letzten Wochen erlebt haben und vor den Weihnachtsferien alles noch erleben werden. Die Herbstmesse ist für viele ein Höhepunkt im Jahr. Mit der Pfadi erlebt man sie auf ganz spezielle Weise. Die älteren Mädchen verkleiden sich zu einem Thema, dieses Jahr waren sie als Riesen- Babys auf der Messe unterwegs. Die Jüngeren mussten auf der Messe herumsausen und diese Riesen-Babys einfangen und bekamen von ihnen Aufgaben gestellt. Am Schluss gehen traditionellerweise alle auf die «Butschautelibahn». Der Spass ist umso grösser, wenn man dabei seine Pfadikolleginnen oder sogar die Leiterinnen rammen kann. Ende November steht dann der berühmte Nacht-OL an, bei dem sich die älteren Mädchen mit anderen Pfadis aus der Region messen. Mit Karte und Kompass im Dunkeln unterwegs zu sein, verlangt viel Können und Ausdauer. Doch umso stolzer sind im Nachhinein alle auf die erbrachte Leistung. Doch Pfadi besteht nicht nur aus Spass und Action, sie nimmt auch eine soziale Verantwortung wahr. So werden sie am 1. Advent alte, allein stehende Menschen besuchen und ihnen eine Kerze schenken. Es gäbe noch viel mehr zu berichten. Schau doch selbst einmal vorbei und überzeuge dich von dem vielseitigen Programm der Pfadi! Weitere Informationen auf www.schnaeggebaerg.ch.

Liegenschaften / Wohnungen Erstbezug – traumhafte Aussicht s/w, am Dorfrand von Rodersdorf 3½ -Zi-Maisonette-Whg. 167 m 2 mit Terrasse 25 m2 – Holzboden Wohnen/Essen 47 m2 Schlafzimmer 26,8 m2 Dachzimmer 16 m2 Galerie 34 m2 Dusche/WC, Bad/WC mit Waschturm Reduit, Kellerraum 21 m2 Fr. 690 000.– W ohnung Fr. 15 000.– C arport Auskunft und Besichtigung: Telefon 061 723 92 34 www.halter-partner.ch 153_817499 zu vermieten an zentraler Lage in Therwil, Ringstrasse 75 per sofort oder nach Vereinbarung 150 m 2 & 240 m 2 ausgebaute Büroräume � gute Zufahrt � Parkplätze vorhanden � Mietzins ab CHF 155.–/m 2 /Jahr � Nebenkosten CHF 15.–/m 2 pau. Interessiert? Auskünfte oder einen Besichtigungstermin erteilt Herr Daniel Ulmer INTEGRA Immobilien AG Hammerweg 1 8304 Wallisellen Tel. 043 233 30 29 www.integra-immobilien.ch d.ulmer@integra-immobilien.ch ������������������������ ����������������������� ������������������������������������� ��������������������������������� ����������������������������������� ���������������������������������������� ��������������������������������� ����������������������������������������� ������������������������� ������������������������� �������������������������������� ���������������������������� Amtliches Publikationsorgan der Gemeinden Bottmingen, Oberwil, Therwil und Ettingen. Zudem Anzeiger in Binningen, Biel-Benken, Witters wil, Bättwil, Flüh, Rodersdorf, Hof stetten, Mariastein, Metzerlen und Burg. Erscheint: wöchentlich donnerstags, 52-mal WEMF-beglaubigte Auflage: 22 034 Ex. Adresse: Birsigtal-Bote, Missionsstrasse 36 Postfach 393, 4012 Basel Telefon Redaktion 061 264 64 34 Redaktion Disposition / Gemeindeseiten 061 264 64 34 Telefax 061 264 64 33 E-Mail: redaktion@bibo.ch ISDN: 061 264 64 39 Verlag: Cratander AG, 4012 Basel Herausgeber: Ruedi Reinhardt Verlagsleitung: Alfred Rüdisühli Chef-Redaktor: Georges Küng Redaktion: Kurt Gerber (kg), Georges Küng (kü) Freie Mitarbeiter: Lukas Müller, Alexandra Thommen Disposition / Gemeindeseiten: Daniel Theler Produktion: Reinhardt Druck AG, 4012 Basel 037_428177 113_791919 An der Weidenstrasse in Therwil zu vermieten per 1. Dezember 2009 an ruhiger Wohnlage, neu renovierte 4½-Zimmer-Wohnung Fr. 1750.– + NK Fr. 250.– Nettowohnfläche 92 m² ���������������������������� ������������������ ������������ ������������ ������������������������� 003_736677 003_735769 Impressum Wohnen und arbeiten! Per sofort oder nach Vereinbarung in kleinem, gepflegtem MFH in Oberwil, am Goldenthalweg 18, an sehr ruhiger Lage 4½-Zi-Maisonettewohnung Wohnfläche ca. 118 m 2 , gedeckter Gartensitzplatz, Bodenbeläge in Terracotta, Wohnküche, Kellerabteil. Interne Treppe zum Büro/Atelier im UG, mit grossen Fenstern und sep. Dusche/WC. Mietzins: Fr. 2430.– + Fr. 240.– NK Gleichwertiger Raum von ca. 23 m 2 kann dazugemietet werden. Fr. 141.– inkl. Garage kann dazugemietet werden. Weitere Auskünfte unter SENNIMMOBILIEN-OBERWIL TELEFON 061 402 00 70 www.sennimmobilien.ch 5,5 - Zimmer Attikawohnung zu vermieten Schöne grosse 5,5-Zimmer Attikawohnung an der Bielstrasse 27 in Reinach mit ca. 126 m2 im 3. OG, kein Lift, grosse Dachterrasse, Kellerabteil, allgemeine Räumlichkeiten und Waschkücheneinrichtung. Bad / WC und separates WC, neue Einbauküche mit Geschirrwaschmaschine und Glaskeramikkochfeld, Wohnzimmer mit Cheminèe, Wohn- und Esszimmer mit Parkettboden, übrige Zimmer mit Novilon. Mietzins CHF 2’490.00 inkl. NK Es kann eine Doppelgarage für CHF 160.00 pro Monat dazu gemietet werden. Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Fam. Halter zur Verfügung, Tel. 061 713 14 15. Zu vermieten in Bottmingen an der Schulstrasse, per 1. Dezember 2009 oder nach Vereinbarung, 4-Zi-Wohnung mit Balkon, Küche, Bad/WC, an ruhiger, zentraler Lage, Nähe Tram. Miete Fr. 1290.– exkl. NK Auskunft erteilt: Treuhandgesellschaft Bont & Co, Reinach, Telefon 061 711 22 43 113_792025 Verkaufspreise ab: 2½- Zimmer Fr. 320 000.– 3½- Zimmer Fr. 450 000.– 4½- Zimmer Fr. 590 000.– 5½- Zimmer Fr. 690 000.– Mit dem Tram (Linie 10) in nur 25 Minuten im Stadtzentrum von Basel Bezugsbereit ab Sommer 2011 Mitbestimmung bei der Innenausstattung Keine Baukreditzinsen Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch Verantwortlich für den Inseratenteil Anzeigenverwaltung: Publicitas AG, Basel Kornhausgasse 5 / 7, Postfach, 4002 Basel Telefon 061 275 41 41, Telefax 061 275 42 42 E-Mail: basel@publicitas.ch Anzeigenleitung: Markus Würsch E-Mail: mwuersch@publicitas.ch Insertionspreise: 80 Rp. pro einspaltigen Millimeter, Titelseite: 116 Rp. pro einspaltigen Millimeter (nur gerade Spaltenanzahl möglich) Inseratenkombination Birs-Kombi mit dem Wochenblatt für das Birseck und Dorneck und dem Wochenblatt für das Schwarzbubenland und das Laufental. WEMFbeglaubigte Auflage: 72 161 Ex. Anzeigenschluss: Dienstag 12 Uhr bei Publicitas Änderungen bei Feiertagen möglich. Redaktionsschluss für Text: Montag 12 Uhr Umfang von Texten maximal 50 Zeilen à 35 An schläge. PC- / Mac-Dateien aus Textprogrammen als «nur Text», (ohne Sonderzeichen, Zeilenschal tun gen, Tabulatoren usw.) abspeichern. 113_792073 K006-622354 003_735772 DAS RICHTIGE DOMIZIL MACHT GLÜCKLICH! RIDOMA AG Seewenweg 6 4153 Reinach Tel. 061 711 18 44 www.ridoma.ch WOHNEN IM GRÜNEN AN DER GRUBENSTRASSE IN ZWINGEN ÜBERBAUUNG RECKHOLDER Ü Eigentumswohnungen Ü Erd- und Obergeschosse 3½- und 4½-Zimmer, Attikageschoss 5½-Zimmer mit grosser Terrasse Ü grosszügig konzipierte Grundrisse mit grossen Fenstern und lichtdurchfluteten Räumen Ü Einstellhalle naturbelüftet Ü Energiebewusste Heizanlage (Wärmepumpe/Pellets) Ü Ausführung in zertifiziertem Minergiestandard auf höchstem Niveau in Holzkonstruktionsbauweise Ü Kontrollierte Komfortraumlüftung für ein gesundes Raumklima (80% Wärmerückgewinnung) Ü Sitzplätze mit Gartenplatten, Balkone und Terrassen mit Thermoholzboden belegt Ü Verkaufspreise ab CHF 440‘000.– A U S K U N F T U N D V E R K A U F architekturbüro s+w design: www.architektur-sw.ch SPARTACUS TREUHAND: www.spartacustreuhand.ch 0618316057 0793530674 0618212338 0794310101 Himmelried per sofort oder nach Vereinbarung Talstrasse 376 Wir vermieten in kleinem Mehrfamilienhaus diese schöne Dachwohnung mit grossem Wohnzimmer, moderner Ausbau mit offener Küche, Bad und sep. WC-Dusche, Reduit mit Waschmaschine und Tumbler und grossem Balkon. Ein Autoeinstellplatz kann dazu gemietet werden. Wohnfläche 144 m2 4,5-Zimmerwohnung Mietzins Fr. 1'715.00 Nebenkosten Fr. 265.00 HESSE AG T 061 765 90 30 F 061 765 90 31 www.hesse-ag.ch Wir suchen für unsere Kunden Einfamilienhäuser/Villen Eigentumswohnungen, Mehr- familienhäuser und Bauland in Basel und nähere Umgebung. 100% Diskretion zugesichert. Trisnova AG, Tel. 061 - 313 61 16 info@trisnova.ch, www.trisnova.ch In Oberwil, Mühlegasse 2, zu vermieten nach Vereinbarung, zentral, im Erdgeschoss gelegene Räumlichkeiten mit integriertem Studio ca. 118 m2 , 4 Parkplätze, Teilmiete möglich. Preis nach Absprache. Nutzungsmöglichkeiten als Laden, Büro, Werkstatt, Schulung usw. Auskunft: Telefon 061 731 17 76 oder www.homegate.ch 153_817569 Ruhig und sonnig! An der Kirschgartenstrasse 21 in Aesch vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung, in gepflegtem Dreifamilienhaus an familienfreundlicher Lage 5-Zimmer-Wohnung ca. 130 m 2 , im 1. OG. Grosse Zimmer, Parkett-, Stein- und Keramikböden, neuwertige Küche, Balkon, Bad/WC, Dusche/WC Mietzins: Fr. 2100.– + Fr. 370.– NK Garage kann dazugemietet werden. Auskunft erhalten Sie gerne bei SENNIMMOBILIEN-OBERWIL TELEFON 061 402 00 70 www.sennimmobilien.ch Familie sucht: 4½-Z.-Miet-Wohnung In Therwil / Ettingen, an ruhiger Lage, mit gehobenem Ausbau, ab 95m², bis 2'400.- inkl NK, per 01. März 2010. Johannes Cueni und Sabine Portmann Falkenstrasse 117, 4106 Therwil 061 721 80 55 / 079 277 06 77 info@mode-voneuw.ch113_791833 K113-79194 113_792169 K003-728021 Überbauung Neumatt, Arlesheim Es werden 21 Stockwerkseinheiten (19 Eigentumswohnungen und 2 Gewerberäume) und 26 Autoeinstellhallenplätze an der Neumattstrasse 4–8inArlesheim erstellt. Lage: Öffentliche Verkehrsmittel (BLT Tramlinie Nr. 10), verschiedene Einkaufsmöglichkeiten vom kleineren Detailladen bis zu den Grossverteilern (Coop, Migros), Banken, Post usw. befinden sich in Gehdistanz. 003_719905 Kurzbaubeschrieb: • Minergie®-Standard • Wärmepumpe mit Erdsonde • Komfortlüftung in den Wohnungen • Fussbodenheizung • Lift, rollstuhlgängig • Hochwertiger Innenausbau VP Wohnungen: ab CHF 720’000.– • Anzahl Zimmer: 3 ½ bis 5 ½ • Wohnfläche: 97 m² bis 199 m² • Balkon: 17 m² bis 126 m² • Mehrzweckraum mit Fussbodenheizung Land im Baurecht. Kaufrecht ab Mitte 2011 Autoeinstellplatz: CHF 40’000.– Bezug: Frühling 2011 Immobilien - Bewirtschaftung - Vermietung - Bewertung - Vermarktung Auskunft und Verkauf: Giuseppe Lorenzi, Peter Merian-Strasse 58, CH-4002 Basel Tel. +41 (61) 205 22 11 giuseppe.lorenzi@epm-swiss.ch Zu verkaufen: Neubau – Eigentumswohnungen in 4106 Therwil BL 2½-Zimmer-Wohnungen ab CHF 510 000.– 3½-Zimmer-Wohnungen ab CHF 600 000.– Weitere Informationen finden Sie unter: www.wohnen-piazza.ch Ettingen, Im Winkel, an ruhiger Lage ab 1. Februar 2010 zu vermieten 3-Zimmer-Wohnung EG 65 m², GWM, Cheminée, Laminatböden, Balkon Fr. 1440.– inkl. NK Einstellhallenplatz zu Fr. 90.– kann dazugemietet werden. 003_736098 BÄCHTIGER LIWOBA IMMOBILIEN AG Tel. 061 312 30 30 Zu vermieten in Blauen 5½-Zimmer-Wohnung 110 m² Holzwohnküche, Wohnzimmer mit Kunst, WM,Tumbler, Keller Fr. 1800.– inkl. NK Tel. 079 475 48 12 K113-791589 Zu vermieten per 1. Februar 2010 Brunnmattstrasse 6, Therwil 3½ -Zi-Wohnung, 115 m 2 , DG mit Balkon, Keller, Bad/WC, sep. WC, Dusche, Cheminée Miete Fr. 1900.–/NK Fr. 250.– Garage Fr. 150.– Zu vermieten nach Vereinbarung in Oberwil, Mühlegasse 2, sehr schöne und komfortable, zental gelegene 3½ -Zimmer-Gartenwohnung ca. 85 m2 , Fr. 1780.– exkl. Eigener Gartensitzplatz, sep. WC, GWA, usw. Autoeinstellplätze können dazugemietet werden. Auskunft Tel. 078 621 29 39 oder 061 731 17 76 8 EHF in RODESRDORF, auf dem Land, nahe zur Stadt! 300 m bis Station Tramlinie 10. Individuell in Grösse und Stil! 4 1 /2 (147 m 2 ) bis 7 Zimmer (270 m 2 ) ab CHF 690 000.– Zusatzräume für Atelier, Praxis, Büro oder Einliegerwohnungen. Bezug 01. August 2010 Info direkt bei der Bauherrschaft: www.biederthalhof.ch K113-791433 K003-736334 K003-736991 Telefon 061 721 61 21 oder 076 414 12 97 153_817509 153_817568

41. JAHRGANG, ERSCHEINT ALLE 14 TAGE - Kirchenblatt
14 Tage neu - Die Zeitung für Bleicherode - Nordhäuser ...
14 Tage mit der Pentax Q – oder Die Reduzierung auf das ...
Jetzt 14 Tage kostenlos testen!
Access-VBA in 14 Tagen - Markt und Technik
14 Tage Kurreise in das weltberühmte Marienbad - Jowie Reisen
3 Tage Markt am See und in der Altstadt Freitag, 14. bis Sonntag, 16 ...
Tage der offenen Tür im Hafenpark 14. - Yasmin von Schaabner
... „smileee“ alle 14 Tage neu!
14 Tage – in den Bundesländern: Burgenland ... - Ihr Einkauf | online
14. Dezember 2013 - Ziltendorf
Harley-Davidson® Motorradreise 14 Tage vom 14. bis ... - Main-Post
14 Tage Mallorca - Blitz-Reisen HomePage
14 Tage Südafrika exklusiv 2014/15 - Humboldt Studienreisen
„Büsum entdecken“ Nur 299,– Euro 14 Tage Urlaub - Wipsteert
MEDI-LEARN Skriptenreihe 2013/14 In 30 Tagen durchs schriftliche ...
Die Diakonie in Mannheim | kompetent ... - Tag der Diakonie
0251-14 28 48 SCHNUPPERTRAINING 14 ... - Hallo Münsterland
Weihnachtsbaum - Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
Turnierplan Herbst-Winter 2013/14 - CC Wildhaus